1939 / 50 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Tue, 28 Feb 1939 18:00:01 GMT) scan diff

1939. S. 4 Erste Beilage zum Reihs8- und Stäatsanzeiger Nr. 50 vom 28. Februar

a: Zweite Beilage : Freiberger Di | Deutschen N ichs 5 ; L mate N ai B n /®tlerna“ ecuntabrirs 00 | ten fugen M Jum D'EULICYEN E anzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger [58421]. Vekanntmachung. i ( N C L ih: 5 x s : au E i Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | Die Aktionäre der König F

Di i der Danziger Hyp0o- 4“ Schuh- | Einladung zur 47, Ordentlich i f r L ; e- -Mühlenwerke Aktiengesell- De ae Akt--GE\.; Danzig, wer- | sammlung der MEELEs L SER: Hauptversammlung Mittwoch, ze Le 950 : Verlin, Dienstag, den 28. Februar 1939 Gläubiger E A A UREIE pv i werden hiermit zu der am n Montag, dem 20. März | fabriks E: A 12 Uhr | 22. März 1939, nachm. 4 Uhr n ———————Ê L FoLDert, Q) Dek DET- MEITLICIE | tag, den 23. März 1939, | den zu der am Montad, hr, im Ge- | den 21. März L ¡chischen | Brauhof-Restaurant in Freiberg, 5, —— Borten Len, #9, Degoitden Laie Buer en im Sißungssaal | 1939, vormittag anzig Danzig, | mittags bei der Oesterreichisch Tagesordnung: - ttags 11 Uhr, im Sißzungs|a Bank von Danzig, ôtg, / Bankverein, a U Okt B ch «s Ge R E, in Biguinaiión, De E Dreddner Bunt, Peter Bor L Le 10, stattfindenden E gan e s u folaende 1. De Les Sahregabscia Mit 7 L ICnN- BDlirger & Engelbräu A „G, ¿ Memmingen. [ Gewinn- und Verlustrechnung. A ; -Str ; | R L ! g eing . 1 Le, N D DES I R ® JUL 1938 | : a u 7/38 G Dr. Milbradt, Abwidckler. Johann-Straße imlung ein- | lichen Hauptversamm e Tagesordnung statt: 2, Beshhlußfassung - über die -“ z E ordentlichen Hauptversammlung Tagesordnung: ag aftsberiht des Verwal- : | Vorst Ent e e a en / Aufwendungen. : esordnung: Í : eshäftsberihts, der | 1. Rechenschastsbe r ftaiahr lastung des Vorstandes und dz * : Aktiva, Löhne und Gehälter . .. S 431 213/56 [68501] Bank für Realbesiß E ee des FJahresabschlusses | 1. Se a Res L d und Ver- tungsvates Wer, M Aufsichtsrats und die Gewinn, „f Signalapparatefabrik L, Anlagevermögen: Mes Sotale Abgaben e ebf s Aktiengesellschaft, Verlin. sowie des Berichtes des Vor- lustrechnung für das Geschäftsjahr 1, ‘Fuli 1937 bi Revêsoren und teilung. N [68526 5 Srädes Aktiengesellschaft Grundstüde: ie „Ee, Uer L standes und des Aufsichtsrats für 1988 sowie Bericht der Revi 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. Zulius , werden hier U der am Don s C

Abschreibung auf Anlagen ; 294 512/04 „U j Zu! h “9; E Anfangsstand . i i Sprit V 61, Belle-Alliance-Str. 81. « 256 962,— Zinsen . 106 214/36 Yeschäftsjahr 1938. ji die Jahres- Beschlu [a un ach-| 4. Wahl des Wirtschaftsprüferz Berlin SW v1, 7 Zugang. . . : (8 Besißst ° 5 tag, den 23. März 1939, 11 Uhr, | , Fescluhfassung über die Erteilung | 2. Beschlußfassung über die I . Velchlußjassung über den Nath“ | “Die Aktionäre, die in der Hay, M e n Ea I : E Sonstige Steuern 934 199 91 Un e RO n t B R eiden “der Entlastung an Vorstand und 3 Entlastung des Vorstandes und des unga A VN Bnungöprüfer und n ben thren Klub verz 1939, um 12 Uhr in Abgang. O 258 042 G EOge an Berufsvertretungen 15 96261 in W 62, Lutherstr. 14, f Aufsichtsrat. d / ; at8 . Wa r N ollen, O e eng dur A R T A RATEN ; 1 A LA —— Vewinnvort 8 1936/97 vabentlidikn S D B Wahl des Abschlußprüfers My 908 4 Wah! von Aufsichtsratsmitgliedern. N M edie Anhasinia e ee A eintr B E ntlicbeu Guupto élanukias E 0E ha A /37 eladen. Tagesordnung: i äftsjahxr 1939. : : ; e an der Hauptver- . Beschlußfassun t einigun 0 Ointerlequn ( / | E 15 A Beschlußsassung S) 1 Sitieniaen Altionäre, walde f der O O Ins bielCligen Aktionäre ver} - der Sagungen aus. bag, Me N s Pri ala D e ia: Zugang. __81 909,19 2 266 907 7 des bisherigen Gesell/cha|tLverra* | « auptversammlung ihr Metten | rechtigt, welche ihre Aktien spätesten vom 30. 1. A As Hese | titt iy ; : E j 448 055,19 Ert Se au} ( Dot i qt, welche ihre i c i lokal f Bericht des Vorstandes über das ' ; V | d B Wia T Le: See Se B N Je I r nant a9 Met Sutet| 8 Bad es mft e "hielte Ea Ra I O 1e I te Wait| mers as s Zu a ‘etn : 27 wet. | oder i ung®]chein äte: | bei den nachstehend angefül h : . üfers gur sas n, Aufsichtsratsvorlige * des Jahresabschlusses. Eger RODUbeH U e e s T S O S TCSSDOG 8 vom 30. Januar 1937, wei bank über Aktien späte thmetish ge- [l des Abshlußprüs Jensen, OTsißer, A e X é Anfangsstand t Aenderung folgender wesent- Nens Lis Tin 20. März 1939 bis lter Ne A hinter- Ueberprüfung der Reichsmark- S B U Bi E S E E : 2 266 90778 licher Bestimmungen: ns | zum Ende der Schalterstunden legen: j eröffnungsbilanz. dieset Gaubt- [68503] Bank Aktiengesel bung des Reingewinites. FIIS 535 79 Nah dem abschließenden Ergebnis meiner pflihtgemäßen Prüfung auf Grund 1. Gegenstand des Pu Ft | bei der Gesellschaftskasse, #4 in Danzig: bei der Danziger Hypo- Fene Aktionäre, die bei g L iben Meexaner E E schast Entlastung des AUssihtsrates E E E aa der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Auf- dahingehend, daß die Gesells c1-| bei der Dresdner Bank in thekenbank Aft.-Ges., versammlung ihr Stimmveh Aktien Es 15. aa des Vorstandes - Medi I klärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der ur Errihtung von Zweignieder- Dresden, 1 on Danzig, erden eingeladen, thre Einladung - zur + Vrdentlide M es Dor! s : 2 407 071,79 Geschäftsbericht, soweit er den Jahre3absd luß erläutert, den geseßlichen Vorschrif z Abschliezun F i tschen bei der Bank v wollen, w j vem Zu- sammlung am Mitt 4, Wahlen zum Aufsichtsrat. Abschreibun 52 72 / / 15 , den gefeglichen Vorschriften. lassungen und zur Abschliezung| x 7 der Allgemeinen Deu bei einem Notar; spätestens sechs Tage vor Hauptver)am 9 tod La os Abschlußprüfers N M e 08120/7791 295480) Memmingen, den 29. Dezember 1938. von Jnteressengemeinschaften be- Credit-Anstalt, Abteilung Dres:| en Reich: bei der Com- entritt der Hauptversammlung | ven 29. März 1939, 17,30 Uh, 5, Wahl eines Ab/ Ur Brauereieinrihtung und maschinelle Anlagen: : rehtigt ist. j h den in Dresden * Vat Un L Privat-Bank Ak- pri Oesterreichischen Creditan- | jy Speisesaal von „Härtels Hotel y das Geschäftsjahr 1939. 2. Form der BekannimaQUngen | der bei einem deutschen Notar zu

Josef Nertinger Wirtschaftsprüfer. ; j Anfangsstand 131 260. ' i ; in, Wien, i 2 6, Verschiedenes. Zugan , ; e i ; iengesellschaft, Berlin, und Wiener Bankverein, f | Meexane. : O ' Q O r U e e 108 23670 I E E E C T ¿utsden Melhamzeiges" ex: | or!“ Hotptwersammlun dor ube dern e fomttichen Nieder: | Sg otiengafte B mit alien midi TogeSgedume: F ae Linahne an der ordepttigen 4 B70 [68036], „Deutschen eichs | der Hauptversammlung d S ungen ¿fligen Coupons zu interlegen; j i 'eriQtes 1 gann N LTEGRREN 4 li N 12411 “N ; L . : j olgen. ¡ligung neuer Ar- | lassen und, die von et e Bescheini, at be Deutschen Bank, Berin Plien Pabtaen Lait mat ia ta en u S ouds für A n O E Mio E Aktien - Zuckerfabrik Gräben, Gräben bei Striegau. ten dohinaehend, dab le ame en | gung in der Genbiersamminng m | und, vern sügnlllchen! Meder: | Helge zun intuii im die anpfner: | [Hasialahe 19% oma d See ai d i gg nid _35 024,58 | 107 291 Gil Un 10: Cie! E 29 Akt - eregelt werden D Statobtoei ist au , h in, | jam C E E t tar g ung über die Vir raumten Hauptversammlung wäh- astage: : ——— e E E E Jubiundates CIEE Men De Ner tes TRGMION Niever: | legung ie K apapiersammelbank * sung des Reingewinns, WH 1e Pie Alis B n Anfangsstand . . .., 46 183,— Stand am | Zugang | Abgang | gjchrei-| Stand am 4. Fälle, die der Qua O Aktien mit Zustimmung einer R lassungen, L lnen Die Bescheinigung er . Ent N ia I ae e s fet ruhen Zugang. . .., ‘. . 63010,18 1.7. 1937 A uta A Hins bung | 30.6. 1938 Auf sihtdratos Ofen a wéiter- | legungsstelle für sie hei endigung der] bei einer Effektengirobank (nur | erfo solche Hinterlegung ist spätesten v S Auf ihtârates Nilae oder bei ber/Dredbnet Baer 109 193,18 ehend, daß S werter- | Bankfirma bis zur g 0 D d e- für Mitglieder der Giroeffekten- einen Tag nach Ablauf der Hinter- b) des A ] v al A viedereltat Bab M 2 357,— Attiva. A 5) na 15] ra 5ST RM S hin O O e nt Gw Vét- Hauptversammlung im Sperrdepot g depots), legungsfrist bei der derg 4. R a ufsichtsrat gem, tj n Ker Ds Februar 1939. i —T06 836 15 836,18 L, Anlagevermögen: F S A e Cor ‘Prundsticken und l gen un Februar 19839, o Gor 1939 zureichen. A A Aktie gibt das Re 5 Ei des AbsHlußprüfers für dd Der Vorstand. S A U R 30 836,18 É ages ückSähnli | Köni iedrich - August - Mühlen: | Danzia, den 25. Fe Akt.-Ges. | auf eine Stimme. h; äftsjahr 19839; ret- und Wirtschaftsinventar: Es A g R My A Grune: König Ae ae SUebast. / Danziger Haputheteane Ba: dgien; am 28. Februar 1939. A M A an der Gil (68520 E Anfangsstand 40s a) eschäfts und Ra E d Der Vorsitzende des Nu Der Verwaltungsrat. Zur ib Deutsche Feldspat- und Kaolin: abzüglich a / stücken; DEL POLNAAY, Dr. Schaefer. sammlung und zur Ausübung dd b) zur Aufnahme von lang- Raushenba. Belz. : de

i L ußerordentlicher Ha N 2 Stimmrehtes sind laut $ 15 der E41, werke AG., Seiliß b. Meißen i. Sa. Abschreibung, bam i fristigen Verbindlichkeiten;

b) Fabrikgebäud. - m R L N Die Aktionäre unserer Gesellschaft der Generalversammlung und anderen / * diejenigen Aktionäre berechtigt, die it Le HIonar i ] g für andi c) zur Errichtung und Auf- er Kohlenwerke Atktiengesellschaf Aktien spätestens am dritten Vei werden hiermit zur * ordentlichen S ae e a OOO-OOD Vaulihkeitèn | 167 018 lösung von Zweigniederlassungen; Sen en erg tage vor der Hauptversammlin A O 93 g N 115 427,— Unbebaute d) zur Uebernahme von. Bürg- | [66755]. Vilanz per 31. Dezember 1937. |den Tag der Hauptv, 10 u n 12 he in dex Kanzlei des Horvii Dugang. 22 219198 Grundstüde shaften und ähnlichen Haftungen Abschrei- mitgerechnet, bis mittags 1 Uhr, i Justizrat Dr. Leuthold, Dresden-A 207 802,98" «+ Maschinen und über RAM Dei I Kartelle d D Um- Reakti- bungen Stand 8 der Meerane Da G EA Paisenhaus straße 17 II, eingeladen. Abgang. . 2 808,38 maschinelle An- intritt in ges Stand am | . 12, 19 t in Me : : E S A 5 | Synditate oder ähnliche e ._ Attiva. 1. 1. 1937 ta ad buchungen | vierung I Suchsen und deren Ziveig i Aufsi ieah bsdräibung E O s lagen . . „“. . } 322163 324 322 menschlüsse oder zum Austri : S oder bei einem deutschen Notar ju M leqitna - dor Mil ebst G F E: / - Rieselfeld- und | ; D RM nd sih hierüber dur L , Poreegung der Bilanz nebst Ge- uhrpark: R en bibiicadlend, daß der Auf- J RA \9| RK A] RA 2] K 43 a20l0 1 178 eln A Ms lEmpsangsbesütg | winn und Verlustrechnung für das Anfangsstand . ....,, 40921— i | ase e : 2 7447 lbtorat weitere von seiner Zustim-| 1, Aae ten: 1108 661/07|4- 62 149/25|+ 40 268 Sn der Hinterlegungsstelle ausweisen, Baye E Vom S S 14 432,65 : Wettal V Ä 1 4 1 mung abhängige Geschäfte bestim- | 2 Gebane Grundstüde mit: 284 758|—|4 10 500|—|-4 71 184 ¿s 84 541/85 281 901 Meran O N 1999, statteten Berichte sowie. Beschluß L S SOERs triebs- o Cs men A und Geschäftsord- | a) Wohngebäuden . . . + - Bi . as 186 1 139 884 Gul. Malz. i assung über diese Vorlagen... E S T5557 schäftsinventar ; 16 549/460] 5 685177 564/—| 6 192/23 nug des Aufsichtsrates b) Fabrilgebäuben und anderen Dau- | as 645-4 ¿o 989/54: 111 458 2 304|—| 1 8, Auffdta s Vorstandes. und| Abschreibung 14 996/66 "ide A 1 589 ! 491/28 | s d L 8- li eiten s des z S U 3 z L Î 4 usi rates, T Z . e 06: 0.0K A B 4 e G A bee nuf , L 708 044 121 861/90] 727 368/95] 2.929 325 E / Aktionäxe unserer ia 4, ua De Bilanzprüfers und Munelaghiße Wirtschaftsgüter: 2 è i : ievdurch zu det E seines Stellvertretee h : | ie Gesellichaft trägt ; 4. Werkzeuge, Betriebs- und Geschäfts- o 27315 S Ins B 25 März 1939, vormittagos! f Aktionäre, die der Versammlung bei-} Zugang ; « » » 63 140,05 IT, Umlaufsvermögen: - | E die 3 orlegung des - Fahresab- auSstatiung « « + e. e 89 054/07|+ 857 961/22|+ 111 453 124 165/90/1 026 676/19] 5 537 909 in den GesGästsräunen t My L pt a A ge ausüben TÉ- Bet E Abschreibung . ., 53 140,05 3493828—| “* j Roh- Hilfs- und Betriebs stoffe 90 261 35 E R, der 55 l : Hauptversa t , Yaben thre ien oder einen « Deteiligungen: N i: ;/ ers E A E E naer: 0s B eun L O D 100 111 453 e e E 923-877|— fanden E agesordnung: 7a M oemäßez Hinterlegungs- Anfangsstand „......., é 21 000|— 2. R ee F E, tos e M : ÉES n j 8 F s uses N ein 1 Cr i i E 00 6 —— : f i E hingehend, daß die Frist 7 Monate 5. Beteiligungen. « - « . - - . « « - [1963 —— 357 961/22]+ 111 453 124 165|90|1 026 676/19} 7 461 786 1. Lana e RftSIhe 1988 ori: E einem datiscien Nctoe fals O « Vtiteiaung S o ; L der Gesellschaft gekeistete Anzahlungen . . 24752,61 L E nabm ari der Häuptver-| 7 552 0 L 111 453 o Ut Moi chts des Vorstands un | mrs 1939 währ end. der übli en T, Umlaufverüögen: L . Gen N auf Grund von Warenlieferungen und ania, y ; / Aufsichtsrats. a Zlunden im ro unjerer Vorräte: . Kassenbestand einschl. Rei tiched- geen htubfäigfelt und Mehr- | Lx, gotatubtolen arb Woran L n 2 2 E °* dung det Reingewinns, Wafe 15 abuitgcbaude 1 Siog | Hoe Difs- und Belrieböstoffo. . 235 02914 O heiten. ¿t (I. Umlaufvermögen: Roh-, E M nisse X g e ing über die EntinWider bei der Etadibank Proben 1EL e 235 857,74 470 87788 7. Sonstige Forderungen .. .,_. “.... 1794,19 | 88480466 10. ran und Berich Fertige Erzeug e 371 66 3, Beschlußfassung richti MWOresden- : au Wertpapiere 2709/20 RNechnungsabgrenzungspost T 7 E : da 4 302 tands und Aufsithté! en:A,, -Gewandhaustra 2 A P O 9/2 i g®avgrenzung8postan f R 3 947/40 pi E a S nt Woribadiors « «ace 0A 09 2 199 ; Oel dos, Abi chlußprüferé für der bei cinem deuts An e zu Dieben e Me esen mit Bie 20 E . Reinverlust: 4 S a S aus 1036/37. . , L 134,71 | - [ És ; aftsjahr 1939, eregen und bis zum Schlusse der i+ 2: : ? e 449,33 26 31462 Monaten nach Schluß des Ge Hypotheken 144 269 Geschäftsjahr der So E uvtv Darlehen mit Zinsen 387 048/28 j E S Lie i Vorschla ; det 2 ; 24 631 eilnahme an der l lptversammlung daselbst zu belassen. : : -+ Kaution X.f{ 6000 [E Sie n ioetiting Va Es d un von Warenlieferungen und Lei 50 563 is D ist L 8 22 der Sus Dresden, den 57. ebe d Ioagi Von der Gesellschaft geleistete Anzahlungen . 11 320/30 T dUGa vorzulegen hat. Kassenbestand einschließlih Postscheckguthabe 721 690 dr E

52 073,58 135 435,57 | 187 509/15

A6. S.“ E 0 Tckck S D Q. D. S S S D. D. A O. S D. 0A E S Wi 0.60. 4.0 60 S 9 9.0 0: ch0 S S S A S ck00. S E ckck S

i

172 233/-

15 A 2 17 491/28] + 1 589,86) |_| 1749128 fangóstahnd I 558 468/32] 68-046/75-——-564|—| 46 194/794 579 156 28

f : inelle Anlagen . |2 826 788 den Begugen ruhenden Sonder]a\ten 3. Maschinen und mascinelle id

74 601,15

| Mt er: Teutsche Feldspat: ; Fordérungen auf Grund von Warenlieferungen und | 71 761 eder Aktionär berechtigt, M pat- und Kaoliy- i i 11. Verwendung des Rein- Sonstige Forderungen E E 8 466 Aktien nicht später "als i e, A Seiliß b. Meißen. Ac, 17 127/20 I i PARs. innes e S 370 116 Tage vor der Hauptversa rsiand. Georg Shramm, Bankguthab | Gelcbliie Ruda” ? A gewinr : Aufsichtsrat ist zu Aende- . Posten der Rechnungsabgrenzung s 35 207 334 908 dexr Gesellschaft, bei einer Bar N - gl haben i . 3 159/82/ 2 310 226 IT. Geseßlihe Rücklage ¿ 17 518/65 1E r Savung befugt, soweit | V. Verlust: Verlustvortrag aus 1936 . . - * —— ror 30287 | einem Notar hinterlegt, C (S ttembergische | IV, Investierungen in fremde Anlagen: IIL, Rückstellungen « | 39 289/— rungen deren Safuna betreffên Gewinn 1937 10 417 312 Hinterlegung- bei einem Notar oder r Spinnerei und -Weberei Anfangsstand : i IV, Verbindlichkeiten: P Der Cou der neuen Saßung i , Bank, so ist die Bescheinigung ® Die a Eßlingen a. N. abzüglich außerordentliche Abschreibung, 1, Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen und Lei- k bei der Gesellschaft eingesehen i 3 500 000|— | erfolgte Hinterlegung als Eh ung PELNUUYE Hauptversarnm- : beshlossen in der Generalversammlung / stungen L 35 650,54 Werkes h- | 1. Attienkapital . | 350 000 ber Teilnähmebereh e rien } März 1989, ven S E Wechsel ns Ia Kudficllung, eigener GC A e | tgestellten Jah- | 1. Attienkapita : j ; . | 9 350 000 bei Veginn der Haupt i 1 O , een und der Ausstellung eigener Wechsel . . 627 900,87 L: O T R me chta des . Rüdcklagen: 1. Seseilicis ArBahs . . 12 000 000 25006 Vi leden und nach der N i finde, N V Museum, 11. Stodck, T O E 3. Verbindlichkeiten gegenüber Banken 107 286,— Vorstandes und des Aufsichtsrats Si Bere O an den Aktionär gzurüdzug Tul taße 11 tit ABaeE Kanzlei- M v s obe o vai obne Au e eb e U | 80771581 für das Geschäftsjahr 197. - - Wertberichtigung für Kohlenfelder 44 625 Heidenheim, den eer A6 Mtdnung fa gender Tages- V, Kaution R.Æ 6000,— 11. Beschlußfassung über Ie Verwen- : De a eallgMuErpii chtung auf G. m. b. H.-Beteiligungen h 17 900 F A e a os gorlage des Fahresabschlusses zum E Abschreibung eo oooooo) 15 000 Bef, uk falle ber bie Entlastung Gênußrechte aus aufgewerteten Obligationen p 1 350 L : int: erige nber Gard Vosdäts: Wee elten 5 000 É ca Ls oe O A rates, : a: I Pop E e Grand von Warenlieferungen und Leistungen . : | 1179 675 «Me sre Un LQt des Aufsichtsrats P assiv E ; Da für das R Uen M ider Konzernunternehmen 26 198 871 3 De A A die ri 2, vertezediafsung über die Gewinn- [| L, Grundkapital (300 C Inhaberaktien) 201 882,30 : über die teilweise Akzeptverbindlichkeiten y j iner Konzernbank ; 21. März 1939, vormittÆ M e 4 A TL, Reservefonds: ab: afktivierte ‘un 8 i i Tcdaralena Un alten Aktien von | Verbindlichkeiten gegenüber Banken: 1. gegenüber eine z 645 000 der Chsassung über die Erteilung Geseßlihe Reserve

E E T S; s\gale der F ; 8 ck 193 625/64 2. andere Bankverbindlichkeiten / 990 608 4 376 978 Uhr, im Sigungssa en, Lindendl Entlastung an Vorstant Spezialréserv . ° 2. Soziale Abgaben 15 123/08 non O E Ls e M Sonstige Verbindlichkeiten . . « - A 40 334 51 P enl en Ho! l BesiGtsrat, O Bauteserwe - - * 2 7 L 7 A e Bin E 07 S ¿ Ank Ver Kapitalherabsezung Posten der Rechnungsabgrenzung « - - oe ooooooooooo A intina eingeladen. Veshäftsjahe (bprüfers für das | Delkrederereserve. « O : Steuer 25 621 68 dur Beschluß der Sena ter- Bürgschaften Kk 6500,— 10 417 312/87 Tage orp red Ur Tei na ne der Hâuptber TII, Plstellungen: | vin be i 59 C i 19 z f L Des Ur M inm : M euerrü tellun eee . Y N gur Teilnchme an der ordentlichen Gewinn- und Verlustrechnung. i d 31 12° 1998. Berit v0? ti ets bie Dns des Gebührenrüdftelfing E R l ° 5 374/69 Hauptversammlung und zur. O Erträge K und Ua os i Vtigt, der spätestens a GaA Arbeiterunterstüßzungsfonds . . 6 ' 1 026 769/80 von Anträgen sind diejenigen S Tas d "" Aufwendungen. X H mäß $ 132 Abs. 2 Akt.-Ges. . | 5058 475/16 | 2. a) Erilaltiins von Porsud bin ar der Versammlung seine IV. Wertberichtigungsposten: 4 i: Erträge. berehtigt, welhe spätestens dr ¡8 2 6 370 116/19 M . 55 176/29 b) Entlajlu t U ael dex Gesellschaftskasse bei Wertberichtigung für Zahlungsausfälle . T Gewinnvortrag I E A 134/71 vor der ‘Hauptversammlung bis | Verlustvortrag aus 193 3 412 435/73 | Miet- und Pachtverträge 169 085/12 Aufsichtsra :richtsrat, ln Notar, bei einer We p V. Verbindlichkeiten: 2. Saldo der nicht gesondert ausgewijesenen Beträge . 993 9590 6 Uhr abends ihre Aktien oder die Löhne und Gehälter . 483 877/47 || Außerordentliche Erträge - - 3. Wahl zum b sußprüferk Fen bank oder bei dan N O Hypotheken mit Teilzinsen (auf Brauereianwesen) | 339 668/59 3. Außerordentliche Erträge 6361| p über sie lautendèn Hinterlegungs: | Soziale Abgaben das Anlagevermögen . . | 1026 676/19 | Verlust: 4 1098 . 370 116,19 4. Wahl “A ader Stimm N en Anmeldestellen hinterlegt hat desgleichen (auf Wirtschaftsanwesen) 1 608 694 49 4. Reinverlust: a) Gewinnvortrag aus 1936/37 .. ; scheine eines Rat M erliu E O e bie Citragbitnien übersteigen 109 432/89 I au 30 s 934 908 77 f Dur en vütestens am 124 e 0 Hauptversammlung ais aen mit Bea é 734 952/57 D Veri 100 E 26 314/62 i der Gefsellschast 1n Zinsen, joweit hte ÿ s ewinn le i Sagun9 lnterle autionen mit Zinsen . . 90 413/11 ———— S 62, Lutherstr. 14, E den Steuern vom A oe t 205 803/38 1A ne 2 selisda „ba bescheinigen egestellte Anzahlungen von Kunden .......... 13 764/06 Der Vorstand. Josef Mat 1 026 769/80 ; i Ö —[— en or Wert ; N indlichkei j . osef Y Í inri i E E E T Atits 0 L Seitage t Vericksvertretiigén E _- 5 617 645/34 deutschen Notar, en 2 pr mebdestelen s A e E Grund von Warenlieferungen R N u Der Aufsichtarat. ri Brünkiner. Brühl 75—TT7, oder Y u sammelbank o der der A Us Paul Ka Reichsbier- und andere Steuern . ... .. . . | 21238630 ard Jung, Vorsigzer. rwin Schols. Friedrich Bauer. bei L Bankhaus Meyer « Co, Gesamtbetrag der im Umlauf befindlihen Genußrechte M, Tée der Bilcher und Schriften der Gesellschaft | Bank in Verlin een, H Fier: u, Private ttgart, Wechselverbindlichkeiten. .......... . | 120 000/— Gustav Becker. Karl Bunzel. Oswald Krach. Leipzig C 1, Thomaskirhhof 20, Nech dem abscließenden Ergebnis unserer pilichtgemäßen Pr s Pen die Buchführung, der Jahresabschluß und der mde sen. g Mile Stuttgart, 4 Vanten, S OS 818010809 e B Le Schriften der G-zeenis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund A Gen Bankhaus E. J. Meyer, | sowie der uns vom R érteitien Va leben Vorschriften. "sen, den 24, Februa eet E, Lee e u. é Üetertbuee der Rechnungsabgrenzung dienen . 49 941/78 | rungen und Nachweise értloredes die Buchführung rer grtand erteilten E h - risbe S ä icht, soweit er den Fahre ' Der Au hart, | ‘G., Stutt- * LeDer|uB: Geschäftsbericht, soweit er d 2c Riitert : Ns D Der Berlin W S, Französishe Str. 47, | Geschäftsbericht, den 22. August 1938. ellschaft. deutschen Tf ‘lin Gewinnvortrag aus 1936/37. , 52 073/58 e en Fahresabschluß erläutert, den geseßlihen Vorschriften, oder : Vern, Seutshe Waren Treuhand I Wirtschaftsprüfer. der Wetiengesellschoît Lt N 25: Wibrude 1066 Reinertrag 1997/38 . 135 435 57| 187 509/15 reten, E L108, | ber. erner VomcsOen ENENREE ppa. Dr. Weiß, M Abg erg Paul Séinablans Neuß a. Rh., Vorsißer; Ferdinand Neeß, Neuß Dr. W. von WaldthÞ er Vorstan : R stbuch Ostdeutsche Vuchprüfungs bauf E 3 ichtsrates sind die Herren: ly ._W. x ; Mitglieder des Aufsih hinterlegen,

i | Res - Und Treuhand ißer; in. i es cetcid. Rar Gir C e sau unseres Gejellicali: Herr Peter Wilhelm Werhahn, Kaufmann in Neuß a. Rh. | , prüfer, Der Vorftand. Rudolf Silze. i

1 494 522/96 443 098/53 ——

p —————————— | q

1494 522/96

Gs

Aufwendungen. 1 500 000— | 1, Löhne und Gehälter f u R