1939 / 58 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 09 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Erste Beilage zum Reichs- und Staats8auzeiger Nr. 58 vom 9. März 1939. S. 4

——— 5 Îweite Beilage bis 22300 mit dein asten Vene Tien e E Haupiles: ba e Ä g E e / s 70001]. / Gesellshaft Magdeburg, Breiter Weg 7 und 8, un „Kasse der Ye i : i ; [70450] Atlas L Gesell P 68, Charl 81/ vom 6, März 1939 ,Schitlk | E - è s-Gesell- erungs - Gese as. verwaltung Berlin SW 68, Charlottenstr. 81, vom 6. März 1939 qh “c ate r e | Magdeburger HagelversiHorungs «Geselkchaf Das fund ‘os auge sMebene Millicb 6s Kussihtorales, der: 27% M nzeiger unò Preu en Staatsanzeiger

Wir laden hiermit die Herren Aktio- 1. Gewinn- und Verlustre<uung für das Geschäftsjahr Osfar Rabbethge, wurde wiedergewählt. divirt Richarb: Franz Re>l 58 f ; z pie Bard 1639, nacpmittags bom 1, Sannas bis 81. Dezember 1926 ==| wet E M Ses Cet a R E Sieich E Berlin, Donnerstag, den 9, März 1939

i ri | E E R E i ' î :

9 h E Geschäftshaus in ; A |S] RA 9 Zusammensetzung des Aufsichtsrates: p 4 Uhr, in | / A. Einnahmeu. : Maadeb V Ludwigshafen am Rhein, Oberes Rhein- L L A b E Be le Generaldirektor Dr. jur. Wilhelm Berndt, agde ige orsißer; Dr, bil - [67817]. [70419 ufer Nr. 27, stattfindenden 37. ordent- | 5+ S0rtrag a E 724 248/92 | Oskar Rabbethge, Kleinwanzleben, stellv. Vorsiber; Graf H. W. Tiele Ving 7 ICN- Phönix Chemi N [69231]. der i lichen Hauptversammlung ein. 3: Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni: VolltattEruhe (Mea e, Panperiet, Buen, Bee L orf (Bie : Akliengesells< att 1E E Sa A-G: Aktiengesellschaft für oe des on Vorfiand. tet n t E 3 . Prämien l er ? Q irt Richard Franz Re>leben, Langenweddingen; Fabrik, ; aue bei Flöha ¿e 2 orstand erteilten Aus» Tagesordnung: ir direkt geschlossene Versicherungen . « « « - 1 838 609/20 a, d, S.); Landwirt Vieh (| en Verlin-Motzenmühl( g MEYA. Seeschiff ahrt. klärungen und Nachwe i {lußfassung ü ie Verteilun s) Jun, R R H «, , | 148 185/69| 1986 794/98 | Richard Brü>ner, Calbe a. d. S. j ; c 9 Ee. _| Kraftloserklärung vou Aktien. ögen C L AIUTIE L Me VesGtul sann, Ber pie “iter die b) sür übernommene Rückversicherungen s e Vorstaud : Dr. rer. pol. Paul Schmidt, Magdeburg, Direktor, Vorsiter: é Vilanz per 31. Dezember 1838. Die nahverzeichneten Aktien unserer Ver L B nas Buchführung, der Jahresabschluß und der Entlastung des Vorstandes und des | 4. Nebenleistungen der Versicherten: 34 607|72 Felix Plagens, Magdeburg, stellv. Direktor. 7 Ss ——— | Sesellshaft werden nah Ablauf der in |- —— | CelHäftsbericht, soweit er den Jahres- Aufsihtsrates a) Policegebühren « «<« e eeo oooooo 238/501 42 846/31 Magdeburg, den 4. März 1939. gö] Chemische Fabrik Átftiva. RAM unserer Bekanntmachung vom Dezember Besitz abschluß erläutert, den geseßlichen Vor- Aufsichtsrates. ; g koste E E e R S 8 09 , lversicherungs-Gesellschaft Phönix Anl A ¡ R 1936 festgeseßt : ; ;, E RAM 59 schriften. Ludwigshafen am Rhein, den b) Portokosten . « « j Magdeburger Hagelversith g9= . Aktiengesellschaft. nlagevermögen: 2 eelbgejeßten Frist hiermit für Anlagevermögen: / ; ; UD go! C , ¿ E ¿ 7 D S idt. Pla ens. Y 4 2. Grundstück Ge r fraftlos erklärt: N 8 F Zee d 1ER Q Hamburg/Berlin, m Mai 1938, 7. März 1939. hai 5, Sa Beteiligungen 9 136/97 r. Schmi g Berlin-Mogenmühle. aon A S «+193 654/38 | 1091 1423 9761 $087 8088 BORd guter Seeschiffe: Bestand am1,1, Deutsche Revisions- und Der Vorstand. a) Erträge au eteilig A E E E : 1, Dezembver 1936. ogen: : Zo ag SLAS a OUDD, 209, HUID, « . 931 800,— ( 9 ‘+5 5 70109) M L 10 845 87 101 682/88 | [70648] Tagesordnung: Um in der Hauptversammlung y is ea A Sehe aan) S O 7808 8439 9288 ‘40 1168) O0, 1880, . Abschreibung 50 000,— | 481 800 a S [7 Aktienbrauerei Feldschlößchen, C) Mieterträge E R Die Aktionäre laden wir zur ordent- | stimmen oder Anträge zu stellen, müsen Attiva. RM 9, Forderungen 6 Altona S O T 919/20 11997, 12220 12548 12249 0, 11992, | Schlepper, Barkassen, Wirtschaftsprüfer. Miuben À W. 6, Gewinn aus Kapitalanlagen: 32 481/44 lichen Hauptversammlung auf Mitt- die Aktionäre gemäß $ 19 der Sabun nlagevermögen: Kassenbestand E 3 270— Diaue b 'Föha E P 1989 Schuten usw. : Bestand Hamburg, den 28. Februar 1939.

Für die gemäß Veröffentlichung in E Mugen: 8), LERETEN G oe P O A 18/06/ woch, den 29. März 1939, mittags | spätestens am Sonnabend, den H Gebäude . « « |53 654/38 | Gewinn- und Verlustkonto: SIOs Tüllfabrik Flöha A-G. O Le R, L 24000 Der Vorstand.

N50 des Deutschen Reichsanzeiger : o ege dieie ide E R R D 836/45] 833 335/95 | 12 Uhr, nah Berlin in den Sigungs- | 25. März 1939, bis 1 Uhr nag, V mlaufsvermögen: Verlustvortrag Hon: Der Vorfiand Bugang . .__7595,— Hermann Aldag.

R Preußischen Staatsanzeiger vom 2, Auslosungsgewinn . « « « - o C Oie i saal der Berliner Handels-Gesellschaft, | mittags bei der Gesellschaststasie in M ae s Ie S208) 107 6 519.42 Knab. DSELCL f G Nitsche 32 195,— Hermann Steinführer.

98 Februar 1939 auf den 22. März | 7. Sonstige Einnahmen: f i Berlin W 8, Behrenstraße 32, Einu- | Tangermünde oder bei der Verliner Aorderungen . « « | 424575 + Verlust 1938. 1330 , | Abgang 0A

1939, 15 Uhr, einberufene Haupt- a) auf in früheren Jahren abgeschriebene Forde- 7 841/52 gang B, 2 Treppen, ein. j Handels-Gesellschaft in Verlin ihy E ren án Aktionäre . . | 2970 L Mle l E S8 [70423] » 100,— 0]

versammluug wird nachfolgende Er- runde S Os O 29/501 # 864/02 | 1. Vorlegung des Geschäftsberichts | Aktien mit einem doppelt ausgefertigt E bestand E 18/82 80 254/57 Marathon-Werke Aktienaef Abschr. Die Aktionäre der „Krefinag“ Kre- | gänzung der Tagesordnung bekannt- b) anderweit . . « « E R S es des Vorstandes und des JFahres- | zahlenmäßig geordneten Nummernyer, ah u, Verlustkonto: Passiva —] Cheninit -%SBverke lktiengesellschaft, 7395,— T495,— 24 700|— dit-Finanzierungs - Aktiengesellschaft

gegeben: : s Gesamteinnahmen 2 896 773/06 abshlusses E dia E des A abge ee Saar A n zur V, pimvortrag Aktienkapital + 26 R Etive Alsen S «& Wertpapiere des Anlage L ce Zur S Haupt:

“(C Mahlon 21 Aufsichtsrat. Jag ichts des Aufsichtsrats. endiqung ? erjammlun x 4 762,68 L A _—_ 6 / nge aft). GrvdA e ersammlung auf ienstag, den

o E Aussichtbval : D/ MRIga ven, 947 604/19 | 2. Beschlußfassung liber die Gewinn- | belassen. "F in 1036 995,44 T idi. ns 1 O ORLAL) R cOUr@ laden wix unsere "Alto! Uma cmcen n 1 750— 28. März 1939, 17 Uhr 30 Mi:

Wilh T T MARE 1, Rükversicherungsprämien . . « - U nud verteilung. Tangermünde,“ den 9. Mär E d —T 85 Guthaben der Akti eiten: | L zu der am Donnerstag, dei Wertpapiere gen: dle nuten, zum Notar Zimmermann, Ber-

E C AD A A S: R abzügli<h des Anteils der 541 872/73 | 3. Entlastung der Mitglieder des Bie merie Tangermünde . 1088 3 907/98 2 149/86 | Sonstige Verbindlichkeiten . F ee 11 be h, Chemmik i Gaus Darlehnforderung . 0% ois a5 O verf, Ahornstraße 1, ein.

j V Ee L E : j ihtsrats. r. Meyers Sohn u o | g es : ,, e yemntb, im Sißungs- E S j agesordnung: 1, Vorl der Ge- L G 6101 Vorstandes und des Aussi , Bankschulden : s Sißungs Forderung an Hamburg- Î l ng: rlage der [69526]. 3. Regulierungskosten «eee As 103 33 N wahlen. Aktiengesellschaft. T0 e 5 169/75 | simmer des Verwaltungsgebäudes ika Linie, & 9 ; schäftsberihte sowie der Bilanz und Aas L S Au ene 71. ab: von den S Tate B n 44 117/85) 59 218/16 5 Woll von Abschlußprüfern für das] Fr. Mey  B Paul Meyer. Passiva 4D [80 254/57 evor a Aue 26, ‘ftattiine L De Vamburg | 4481 156/02 E und Verlustre<hnung für ‘bie

ilanz pe e + rsich.-Bedingung. er S A i T c / i ; f ven ordentlichen H y - Seschäftsjahre 1937 38. < ——— T A lel Sirtaibue E E S 775 000|— Geschäftsjahr 1938/39. A ers T F 637141 _Gewinn- und Verlustre<hnung. | lung ergebenst R «S e Ls, bi s<ius libr Vortrae des Geshäftéergote . S | E S Ee arme j : in. —| 1H U 1 s Gesc - ddes Meike aat RAX |9 5, Abschreibungen auf: 869/22 [70009] P libfeiten: F Sortrág RM [N A Tagesordnung: 5 000 000|— A E tvo Ee A US und

N T f i L ventar dd 0D S 00 Q D S0 E D . N . 2 9 Vl A S E E G0 E A 6 519 42 G or egung des 4 al 4) bi ses e T : ust Sra es. Le eschluß assur

das Grundkapital . 40 000|— A S errn E 5 160/15 Siegener Maschinenbau Aktiengesellschaft, Giegen, haben der Aktionäre . . | 805715 G 395|— für das Ges äfts Tab iMuses q erbindlichkeiten, 7 über die Bestimmungen über peans Ausagevermogen (¿s p 029 Lp e) Fmmobilien R E E Vilanz zum 30. Iuni 1938 Ei oerungen „* ¿ee E Besfteuen: 751/56 den Berichten des Be sta Ls E Avalverpflich ingen #000 000— | sammensevung, Wahl und Abberufung

Cas e á R abzügl. des Anteils der Rüd- _— auz 3 . . e o oe 0 O S D Singlrge Aufwendungen . , 6158 des Aufsichtsrates; Beschlußfassung A Mun 661,75 s AussiGtsrates und die Entsendung

rundstüd>e 5 . A Abschrei- N e E E E 121/87 über. die Genehmi R S N —| von Aussichtsratsmitgliedern. 5, Wahl Grandstüct 17 300 L Bobliczion und sonstige Bezüge d. Agenten usw. 130 065/54 Aktiva. s Zugang | Abgang E en : 75 862 66 |- 781913 lagen, M N 5 000 000|— e Aufsichtsrates. 6. Wahl des Ab-

Grundstü e i E N Lilie Beta. i e 206 447/38 i A ¿vinn- und Verlustre<nung. Verlust ——| 2. Beschlußfassung über die Ent- Gewinn- und Verlustre<hnung {< ußprüfers. 7. Verschiedenes. Maschinen un Uu Berufsvertretungen S 1757/50] 8338 270/33 ; BAM RA 9 s Le h eut a e oa é s 7 8491S lastung des Vorstandes d per 31. Dezember 1937 Verlin, den 8, März 1939.

Inventar . 26 005,— c) Beiträge a ENS ge 52 376/32 | L. Anlägevermögen: RA |] RAÆA N H BA 2 BA 3 E T EAM S —— Aufsichtsrates MIDES O Des ——— “Dics Kredit-Finanzierungs- Beteiligungen 7, Steuern und öffentliche Abgaben. « «e... 1. Bebaute Grund- | Ld Cehdlter 950] 7 849/43 38. a) Besd lußfass üb FrH B Aufwendungen RM |9 Aktien-Gesellschaft. Frauboes.

u. Sicherheiten 6 900,— 8. Sonstige Ausgaben: i d voiléi stüde: R 845/56 | Berlin, den 23. Januar 1939, bung des N P ung Uber Erhö- Handlungsunkosten 1 137 54 | E G E A O R D Umlaufsvermögen . . « | 680 754/72 a) Beiträge zur Sozialversicherung der Angestellten y a) Büro- u. Wohn- - qu _ Wi: Aufwendungen . « | 1978/92 Der Vorstand. den Grundk itals „oer Abschreibungen a. Anlagen: [67882].

Warenbestände614 768,04 b) S in i Ge Res erging der Ange- d anti ebäude . L 660 622|—| 3 657|—| 9561 647401 d E 133/50 Nach Sn DS 300 000 e E E D, Oligas s La n: F. W. & Dr. C. Killing Anzahlungen 6 652,72 stellten und ihrer Hinterbliebenen « « » « - - b) Fabrik- u. and. j : | —| 9 em abschließenden Ergebnis me f „U | Slußfal : E Aktiengesells<haft 1 Forderungen i c) Zur Rü>lage für Ruhegehälter « « «. S So 99 OME Baulichkeiten . |1 389 635|—| 359 348/38 39 322/23] 1 709 66115 3 907/98 meiner pflichtgemäßen Prüfung, auf s E E A o E E i Hagen-Delstern.

auf Grund von 9. Verlust aus Kapitalanlagen: M 2. Unbebaute Grund- A «o E 76968 S der Bücher Und Schriften der A O e ligt Ss M Ie E See L a Vilanz zum 31. Mai 1938.

Warenliese- Kursverlust: Ll. realisierter o Geo ooo 136 5 stücke C6 162 042108 p L Veiverung 32/20 ang sowie der mir erteilten Ausffklä- esetli , Be T L [{ eo Vermö 3 E A : Si T S Si

rungen und 2, bu<hmäßiger . « « o. o. 17 850/72] 179873 3, Maschinen u. ma- A hecgütung Grundsteuern rungen entsprechen die Buchführung, der O hen Bezugsrechts er Aktio- Beiträ O e 51 268/70 Aktiva. RM [9

Leistungen . 4343,69 10. Gewinn, der wie folgt verwendet wird: | \chinelle Anlagen | 515 791\—| 514 911/01 8/—| 189 311/51) 841 887 N PCHEEN 03a Din O A E Geschäftsbericht votbandenes Soeben O Ee et E Be- N Bra AgeD Genz Kassenbestand : di seßlihe Rü>klage. . « «< - 5 000|— 4, Werkzeuge, Be- tige Einnahmen . 871|— | Va Jelevlihen Bestimmungen. tel A A S Außerordentli fwen- E Ia ETUNONGEE /- þ:- 204 060)

eins<l, Post- a) an 1e gejeß gE E 6 177/77 iebs- und Ge- \ / E b Verlin, den 8. Februar 1939. els Aufve<hnung gegen den Ans- | Außerordentliche Aufwen- Maschinen und maschinelle |

sdedu tien 13 591,51 3 S E E | 46 800|— 6797777 schäftsausstattung 100 199|—| 210 054/05) * 215/— 62 81835) 247 219 or 214086 E. Köhnen, Wirtschaftsprüfer. M L N «auf bein) ROEN o) E Anlagen... T 45400. Bankguthaben 18 967,46 O A Tao6 77306 | 6. Gleisanlagen . . | 113 295 4 107/— 5 971|—| 10781 3 907/98 | Vorstand is der Kaufmann Walter Cet gur die Aktien | 200 335/28 |Werkzouge, Betriebs- und Mietvoraus- Gesamtau8sgaben 6, Patente . . 1— |—Filin, den 19, November 1937, Grimpe, Berlin-Wilmersdorf, Landauer die Cas L S S, Erträge —[—| Geschäftsausstattung u. i anger S maE 2. Vilanz für den Shluß des Geschäftsjahres 1938. 2 941 585|08/1 084 420/44] 26 182/05} 314 336132] 3 685 871 i e a E S a Us bung E. G e d E Reedereiergebnis A 23 000/88 d“ ets e OAMES L 37 102|—

1 t t, E E S E , l f a i ä i 1 e c. i e j abgrenzung dienen « « 2 000|— A. Aktiva RM À RA N IL, Umlaufvermögen: i 607 440,59 j h dem abschließenden Ergebnis Herren: Kaufmann R s De Aussichtsvat durchzuführen. i 0a H __177 334/40 Roh-, -Hilfs- und Betriebs8- { | 1338 44172 1, Forderungen an die Aktionäre ‘für noch nicht einge- j 7 Dn ge und Vetriebsstofe « «+ « - 9'799 162.16 | Me pilihtgemäßen Prüfung auf. Verlin-Charlottenburg, Platanenallee 214 8 u L E O A MOSISI l T an Savlignoliant- | M 1 | 2/1. / E : e E N a S 4 162, 9 d der Cchrtrtas Hs ; effend - ; N 25 : t: E Bastion go ooo | 2. Eta pee raraor sa | [180 ) A Stgfabrilne aat 88a (on e iee [fee r fmann (Dts Seiog, Verf Ind Eintetling! des "Uer gt a0, bam gbidehenden Ergen | wf 198 pel N G S e Forderungen: : E ¿ 948 779119 5 G LCEN f ; a t R 1 als). L A Az aRif Fi j 200! E f Grundkapital . . « » « « pfen us a) Außenstände bei Bexiekveriwaltungeri einschließli 4, Werlpäpiew a ee ae ete ao San n entsprechen die Buchführung, der | Vorsiver; Kaufmann Kurt Schmidt, Ber- 4. Sa e sänderungen- der Bücher und Schriften der Gefellschaft Dae “eg E N E Gejebliche Rüdlage « « e Wechsel der Versicherungsnehmer . « - « « 23 623/29 5. Eigene Aktien (nom. NMÆ 158 000,—) «e « «+ « o: Vi ‘abshluß und der Geschäftsbericht lin-Tempelhof, Burgherrenstr. 3. S4 Berk Ft gen: ._ | sowie der vom Vorstand erteilten Auf- djGuld . 80 000, Andere Rüdlagen . « « « | 840 000/— : B s E 566 400/07 6. Hypothekarish gesicherte Forderungen . . « - «« ««- 2% 2: U escblihen Bestimmungen. A legung der $8 1 bis | klärungen und Nachweise entsprechen ‘die D erURges au) SD Rüctstellungen ».- «. . | -242.700—| O) Sorbetungen an Kmeeminlerihimülgew 4 [A 7. Von der Gesellschaft geleistete Anzahlungen . . . . . . | 5128\MWWin, den 8. Februar 1939, G TB a | p a ftsebUng ehe aBUNg; Jn | Buchführung, der Jahresabschluß und der | Larenlieferungen und Ne E. 6A SAO T d Noèdetutten an Lhbece Versicherungsunterneh- 8. Forderungen auf Grund von Warenlieferungen u. Leistungen "A hnen, Wirtschaftsprüfer, nos J ut e L 1. bis 24 Ie Sun Geschäftsbericht, soweit er den Jahres- Lésserpenb R eichöbank: 136 969 61 L theken . 125 T: : L ee E ae 6 0 99 ee pr j | ni hemi l 1 - n=- | ab ; s -

Verbindlichktu. fin E a das B it sie an- E 10, Kassenbestand einshl. Reichsbank- und Postsche>guthaben. | 97M Akliengese bh nr passung an die Bestimmungen des hrittet, (E, dene gesebliGen Bow» und Postsché>guthabèn . 1 092/67

a. Grund von 0) Jin olgenden Zilipe J0ltge Bare vors Ne g ‘9 667/63 1L, Andere Vini a A0 s e +0 7: 415M bhönir Chemi Verlin-Motenmühle i. Abw neuen Altiengeseges und Vor- | Hamburg/Berlin, im Mai 1938. | Posten, die der Rechnungs-

Warenliefe- f Run E S 1 028/20] 12. Sonstige Forderungen - «e o oe eee oooooo 75 41A lien Fabrik Vilanz per 10. Februar 1939 Pert Van n e f Aenderungen. Deutsche Revisions- und Cd L E R 7 151/40

: L E Ae E S 128 Bi z a Nt a : iw 5 Otevbei händekt ‘es sih im wesent- - Akti eivinn- und Verlustkonto:

E: 165 527,48 g) Forderungen anderweit e : 41] 604 084/21 | 11T, Bürgschaften NM 83 847, Zu verlin-Moßenmühle, Abwi>lungseröffnungsabs<hluß. lichen unt E a Tren Dr etttiengesellshaft, Verlustoortrag 1936/37 . 34 932/73 Alzeple. . A0SLI9 3. Kassenbestand einschl. von Reichsbank- und Postsche>- S 01; per 31, Dezember 1937, - Aktiv Ee 7 der Fassun> bezüglih des Zwe>s Wirtschaftsprüfer. Be 1 S __155 555|— Sonstige Ver- guthaben .. S Passiva. r N alrdbor e. R 2 der Gesellschaft; Abgrenzung der | Hamburg, den 28. Februar 1939. 820 372/57

bindlichkeiten 16 566,04 4. Kapitalanlagen: 89 125 g9l L, Grundkfapitl. E eo Aftiva. BA 5) | Grungta gevermögen: Geschäfte, bei denen der Vorstand La Vorstand. L Einna i Posten, die der Rechnungs- a) Hypotheken. . . « «o e ooo ooo 000 T 154/85 ITL, Rü>lagen: 1. Geseßlihe Rü>klage « . « + - E E s \nlagevermögen: E, Gebäude . , , |53 65438 der Zustimmung des Aufsichtsrates Victor Neumann. Passiva,

abgrenzung dienen . $000] | D) Wee a e a S a o o O 2 2. Andere Rü>klagen (Wohlfahrtskonten) . . . . | Nüd u, Gebäude . . . 153 654/38 l. mlaufsvermögen: | bedarf; Bildung von Aufsichtsrats- Friedrich Loepthien Grundkapital... . „. } 480 000/— n E 36 711/01 c) Beteiligungen C E R 257 369|— 3. Werkserneuerungsrüd>lage . . . . - E U 5 mlaufêvermögen: ; : Darkehn. R C R TAE, 13 47465 ausshüssen; Frist für Vorlegung : Rülage: ¡

Vortrag . . 851,31 d) Kommunaldarlehen . . . .. E 57 665/41 x III. Wertberichtigung zu Posten des Umlaufvermögens . . - - - | 21 M... [1282385 |Soifstige Forderungen . . . | 131587 des JJahresabshlusses an den Auf- | [69232] Gesebliche Rücklage 24 39011 Reingewinn e) Schuldscheinforderungén gegen öffentliche Körper- 2 IV. Rüstellungen für ungewisse Schulden „ee L he Forderungen . 2 707160 Forderungen an Aktionäre . . | 3 270!— sichtsrat und Einberufung derx or- Deuts D : - Erneuerungsfonds . . 3 000/— 1937/38 . . 35 859,70 e S Ee E E 61 aaen 1 580 055/15 | “F Verbindlichkeiten: A enan Attionäre : “O raa e 354/18 ge Hauptversammlungen; Gesellschaft Kobrcas tig er s a Divi . 10 000

1 fim (e i E s T69 0553 : i: E 9 326, bestand 6 inn= u, - Verlustkonto: | - Aufhebung der Besti | Sd PErOInDiiOtelten: 1 338 441 72 | 5. Grundbesiß . ages E 1 T3376) 187.300|— L E s N ? 091700432 ai! 19/31 | Verlustvortrag ‘die “Cie Rücklage px daß] Actiengesellschaft, Verbindlichkeiten a. Grund

Gewinu- und Verlusirehnung. 6, J E E : L 3. E von Kunden ; i e 2 791 422,70 _TeSA N 149,86 Bert C so; 7940,40 Höhe von 20% des, A E e L027. N Warenlieferungen u.

—_— ¿ C oe e E E S S4 E C4 B E L . L l f: ib von Warenlie es binn 1937 : / j 4 er ust per Grundka itals u bild 4A Ÿ eistungen Les 108 304/11 Aufwendungen, BA |9, Gesamtbetrag _3 780 983/08 d N Ho N 908 706719 —— L 10, 2. 1939 . . 259,50 | 8108'93| [ung der bei Beschlüssen dee Garbe: Rüdftändige CE das | L | | Verbindlichkeiten aus der Lohite und, Gehüler «+1 QEIINIE B. Passiva. 65, Akzeptverbindlichkeiten . .. . « « « « « « 596383,— 4 970 220i 1037. 46g. . 180 178/01 versammlung erforderlichen Mehr- Grundkapital Es 37 500 M0 eigenes Soziale Abgaben . . 52 306/23 | 1 Aktienkapital: 2000 Stü>k à RM 100— .. 200 000/— 6. Sonstige Verbindlichkeiten . . « » « « +- __238 399,64 Ed L G E / flo heiten. - j G E tet eme B Wechsel S G Het 37 73015 Abschreibungen . . . « « 33 ron ps E * 10000 Stüd à RA 200,—. . ... 2 000 000/—| 2 200 000[—| Posten be Mita T n 61 ¿8 8519, | 6519/42 mulegeMsiva: E Tes os vorgenannten Aende- A S E ti aier ear egEns s in Bie r As 11 055 05 A h 775 000|— : ; 973 168; 105 78 694 56 | Attienfapital rungen hinaus textliche Neufassung SSE s Ss j > 132 I 5 des | L: Sonderrüd>lage L e L s E O L É As VITI, Gewinnvortrag e E E Po E S 9 026,83 992 19 s 96 Reservefonds E 5 637/41 bei imt ] dics Darlehen E L E 48 563/87 S Aktiengesebes E 80 917/47 | 3. Verbindlichkeiten: ¿ Meg S : yssiva, J Verbindlichkeiten: Etne Ot E G E Ka e ten, A UIS 00 000/44 : Beiträge zu Berufsvertre- | a) Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunterneh- c'acalia VIII. Bürgschaften 83 847,— 9 440 vond «49 500/— | Guthaben der Aftionäre . . . | 805715 der insatee geseblicher Regelung E S «00 000|— | Posten, die der Rechnungs-

tungen « A TTAIOS b) Verbindlichkeiten gegenüber anderen Versicherungs : Juni 1938 Verbindlichkeiten: {2 637/41 Be M Melton ¿PES OAOTO oder aus sonstigen Gründen über- ise Am u S En 1 S g | r e . Fun . / t : antiulbet E, 5 169/75 i 3 R E 2 rufung aus Grun 7 ie P per T SOLLIPE unternehmungen . . «o e o doe 20a 269/84 Gewinn- und Verlustre< nung zum 30 ger Altionäre 1 805715 N oder unzulässigen Bestim- | der Bücher und Schriften der Gesellschaft Gewin d V _S20 372,57 R i 0) Sonstige Berbindlichleiten: Soll p e dlihfeiten . . | 3 867/50 ie Der neue Sazungsentwurf licgt | (vie der vom Vorstand erteilten Auf- E erg,

i g ¿n Ae 1. No nicht abgehobene Dividende. . . . 68/49 : ; E S 282 | 5132/50 | _Gewinn- und Verlustre<uung. ur Kerntwnisnas Su sell | rungen und Nachweise entsprechen dre | 2urwend 9

A r —— 2. Guthaben der Versorgungskasse d. Angestellten 122 563/98 Löhne und Gehalte E S A E O o E A f 1 6 500|— E T EE haft aus me bei der Gesell- Buchführung, der Jahresabs{luß und der N: uf do Ungen, RA H 626 538/33 3. Noch nicht abgeführte Versiherungssteuer . . 464/60 Soziale Abgaben ee aid oe 31432 Edt IT N ; M | E ; L Geschäftsbericht, soweit er den Jahres-| Z9ne und Gehälter . . | 248 057/93

e E L AnvertlE E, 12 0a a us 1 273/70} 129 94579 | Abschreibungen auf das Anlagevermögen . . . - - - S : ls , [78 694/56 | Vortrag 7 849 43 | 5. Neuwahl des S eS, abs<luß erläutert, den geseglichenVor- | Zoziale Abgaben .. . . | 2299437

Leistungen. Li E ¿ ¿ E Steuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen - - "e und Verlustre<nun G 125—| 6. Wahl des Abschlußprüfers für das schriften. 4 Abschreibungen a. Anlagen 34 806/59

Jahresertrag nah $ 132 4. Geseßliche Rücklage ($ 130 des Aktiengeseßes): io ódo Beiträge an Berufsvertretungen . .. .... S. ———— E Ee S 117/50 San 1938/39. Hamburg/BVerlin, im Mai 1938 Andere Abschreibungen . 26 967/89

IT 1 des Aktiengeseßes . 625 687/02 Bestand am Schlusse des Vorjahres . . . « «« i i dd. Riaveltun auf die Rüclage- und Rüdfstellungskonten - - - - -.; E ne Sonstige Aufwendungen . . 37—| Zur Teilnahme an der Hauptver- Deutshe Mavitiende nbiv Ï B A 10 393/06 Géwinnvorträg 5 » 2 a o 851/31 Zuwachs im Geschäftsjahx «e L Crtbimiworteas : E 2 Ee ind Gebäl N 0 2 14088 3 128/93 sammlung is jeder Aktionär berechtigt. Treuhand- Aktiengesellschaft Steuern N D SA E ESA 14 953/65

626 538/33 | 5. Andere Rücklagen: L O Neingciohe 1001/28, a T 040° S ern Mer A 960 l, | Um in der Hauptversammlung zu stim- Seste, Faroli . Beiträge an Berufsvertre- 1, August-Kalkow-Heimfonds „.....« oe Bat Umg « « | 1812/58 | Mieteinnahmen . .. . 20,— |. men oder Anträge zu stellen, müssen die Wirtschaftsprüfer. tungen A 708/85

Kassel, den 18. Dezember 1938. 2. Rücklage für Ruhegehälter: ¿ | sendungen ._. | 1661/46 V e s aua oe 8 108/93 Aktionäre ihre Aktien odex die über Hamburg, den 28. Febr 1939 Ler

Rheika A-G. Bestand am Schlusse des Vorjahres 147 432,16 Haben. A i 257/44 l 8 128/93 diese lautenden Hinterlegungsscheine Lex Vorstand, ) È e Der Vorstand, Joh. Herr. Zuwachs im Geizästöjahr 5697,06] 163 0001]: T0 D S Q bes Bora a ooo and ———— einèér Wertpapiersammelbank späte- Hermann Alda( Erträge.

Jh bestätige, daß nah pflichtmäßiger 2 Z ; 8 059/52 O OEZTAA z A S ) 6 831/34 | Verlin,- den 10. Februar 1939, sten Montag, deu 27 t 9. Jahresertrag . .. | Prüfung auf Grund der Bücher und der | 8. Rüdstellungen für ungewisse Schulden . . . 57 977177 | Au8weispflichtiger Rohübershußg « « « « + * ++ Ui s@ M ——— Der Vorstand, Id Bet üblichen Geschäfts e S O guart Verlust“. - 1] 66 50O Süjriften ber Cejeinae sowie Are non | *--REBEL I S | G E I El ai Grundsteuern | - 226/20 Walter Grimpe. bei ‘uñsèrèr Gesells<altätafe odor bei! (G02AR E O E e a R / Vorstand erteilten Aufklärungen und Nach- Gesamtbetrag 3 780 983/08 | Außerordentliche Erträge . « « + - 4 395 028 T6 6IGIZS Zum Abwid>ler is bestellt der Kauf- | ciner der Niederlassungen der Deuts<-Australishe Dampf- 358 882/34 wee E O, I U lihtmäßiger Prüfung auf Grund der Bücher und Schriften der Magde- —Tagrl7 | mann Walter Grimpe, Verlin-Wil=| Commerz- und Privat-Bank AF- \{<iffs-Gesellshaft in) dem abschließenden Ergebnis abshluß und der Geschäftsbericht, soweit Nach pf ae biger os i 2 t Magdeburg sowie der vom Vorstand er- Siéëgen, im Februar 1939. Siegen. : den 10 9p: 6 831/34 | mer8dorf, Landauer Str. 8. tiengesellschaft in Berlin, Chêëm- Aktiengesellschaft meiner pflichtgemäßen Prüfung auf er den Jahresabschluß erläutert, den ge- | burger Hagelverjicherungs-Gese schaft zu 9 di 8 <fü der Rechnungs- Sie ner Maschinenvau Aktiengesellschaft, Stet i Nr Mai 1938, ian R S S RSE E I L E U S ANE "0 MESS S nit, Dresden oder Leipzi Vilanz per 30 Dezember 193 Grund der Bücher und Schriften der Ge-

i selichen Vorschriften entsprechen. per V A rir wg j E E e Geicbäfigiahr 1938 e Se ban Rechirangs- Der Vorstand Bernhard Weiß. Carl “n Prüfung auf 22 Baltee ‘estand, [67819] hinterlegen und bis zur Beondigun der | ° 7 _|sellschast sowie der vom Vorstand erteilten } | Frankfurt a, M, 18. Dezember 1938, | N Nh erläutert. den geieglichen Vorschriften, : Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtgen N brstand ertei", U dm jg ne. Die Firma „Phönix“ Chemische | Hauptversammlung dort belassen. 7 Vesit. RA 15, | bie Brgngen und Nachweise entsprechen | : di i es ves 2 Magdeburg, den 6. Februar 1939, : i der Bücher und Schriften der Gesellschaft ae N der Jahresabl it ldlgemäßen Prie Ergebnis | Fabrik Aktien gesells<haft Moten-| Jm Falle der Hinterlegung der Ak- Bete. Einlage auf das bér Geschäftäboccht fog aMreabschluß O

Wera: Bee Jh fert Ma | S e ain ier e mei BCIIOI pi (R Zte L L S MNONI ied, den O R ard, Stiften ber [Mus Ton 10, Fcbiute 1820 aRFSLDR, | Tértpapieciamme tant i Lie BE | Sorbermnge 12 500/— | 8sebluß erläutert, den gejeblichen Vor- Vorsißer, Direktor Franz Sti, Kassel. Der heutigen Hauptversammlung hat der“ vorstehende Fahresabjchluß vor- }Gehä Ny je g, „etteiltenAufklä : : ; : T i: V A G E R T Rog la [<üiften. j

Der Avfsichtsrat E der Haupt- wri or eri aa Etne pet igge atte bie Attionüre N Wühelm De miaubt, Wirtschaftsprüf Herren: gol 4 ind de Qrung, der Jahes M gee Gn Tis Tee Gielédea leid Ipbleftens s 28. März boi O Heftes T Se ai Z G ae 1939, veriammlung pm 16, Januar 1002 ew 7 Borstand Go V M LEEE I ; j i i ichtsrat besteht aus 19 Ii; Fabritant Lid sti ericht ihren | üb iengese ie Gläubi unserer Gesellschaftskasse innerhalb Verbindlichkeiten E 9. F. Fo>e, Wirtschaftsprüfer. /

V E A l i L / i ienfapitals, Der Gewinn- Der neugewählte Aufsichtsrat besteh ‘x Berlin; Fabri ‘lenbi mmungen Jren | über Aftiengesellschaften die Gläubiger er f1Ste L / . Der Aufsi “f 2 gewählt, Er besteht aus: Georg Wiese, | gelangt ein Gewinnanteit vonE6 ves eingezahlten Stena, Der Se Carl Weiß sen., Siegen (Vorsißer); Dr, Friedrich Flid, Bn Petersen, D #1 8, Februa der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche anzu- | der üblichen Geschäftsstunden einzu- | Kapial 50 000|— sichtsrat besteht aus fol- | Kassel, Vorsißer, Dr. Eitelfriy Albrecht, | anteil beträgt für jede Aktie R} 3,90 und wird abzüglih 10% Kapitalertragssteuer | Carl Weiß sen., s Gustav Knepper, Essen; Wil elm P en ébruar 1939, - | melder f: reichen Nach * dem abl; genden Herren: Dr. Dr. W. Elbers, Vor- | co! » » i f it NAMA 3,51 gegen Rückgabe des Gewinnanteilscheins (für die Aktien Nrn. 10201 | Dango, Weidenau; Dr. Gusta 1 1 Wirts tsr Mezden, : h j Ó i E t absch. ießenden Ergebnis | sizer Hagen ‘i. W., Karl Fei ; Sale! E A L A bis 20200 mit ven Aufdru> Gewinnanteilschein Nx. 12 und für die Aktien Nrn. 20301 * Dr, Ernst Tengelmann, Essen. aftsprüfer, - Walter Grimpe, Abwid>ler. Der Vorstand. Reuth ex. unserer pflichtmäßig»n Prüfu:14 auf Grund | Dr. M. Ziegler: Dagén f * wage: Mainz,

S