1939 / 58 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 09 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zentralhandel8registerbeilage

j ] | Zweite Beilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr 58 vom 9 März 1939. ‘S. 4 : [68044]. [70007]. E eut Sächsische Union- Brauerei Attien- iiriínaî - i s : Mot ege: a zun en E chSan ei gesells<aft, Zwi>au (Sachs.). Thüringische Landes Hypothekenbank Aktiengesellschaft. 1. Zinsen (einschließli<h besonders vereinbarter Verwaltungskosten- M 4 ¿ g JIahresre<hnung Bilanz für den 31. Dezember 1938. beiträge) von: : F daa an ei am 30. September 1938. E EEEEZZZZZZZZZZZZZZZZ E E E E R a) Hypotheken ..... 6 S E S Taae T A OON | Zug et Zentral a F Eo ALOOE aa Aktiva. RA 9 RM 5 b) Kommunaldarlehen . «eo eee ao aao) 887 0 n E Sregister für D S e Vermögen RK 9 1. Kassenbestand einschl. von Reichsbank- und Post- c) Darlehen S 160 294 a eutsche Nei Vebaute. Grundstä@s und E j (etuutgben R S A A 109 371/07 N S S 136 687 N 9 8 (Erste Beilage) B E E |__| 2, Wertpapiere: i o) sonstigen Ausleihungen «ee ea i 0 E Grundstü>e 5 8 P a) Schaßanweisungen, Anleihen und Schuld- Eingänge auf abgeschriebene Zinsforderungen « « « « 109 08 E erlin, Donnerstag, den 9, März Maschinen und mascinelle s A buchforderungen des Reiches und der Länder 59 691/17 2. Andere Zinsen . E e O E E A 40 0298 ; 1939 Anla A 39 589 b) sonstige Wertpapiee . | 1685 904/77 1745 595/94 | 3. Darlehnsprovisionen und andere einmalige Einnahmen aus dem | tus Erscheint an jedem Tdonen tag abends. Vezugs- i E Be!riebs- und Geschäfts- | 3, Eigene Hypothekenpfandbriefe und Kommunal- A 4 Sgr En E I E E E 207 25538 B e A e einshließlih 0,30 #4 Anzeigenpreis für den Na i obi 2 N E S6 SD uldverschreibungen: 4. ußerordentliche Erträge . « « «« E E E 195 658/16 bh | g ger, aber ohne Bestellgeld; für Selbst- fünfgespaltenen 55 „Raum einer Beteiligungen. . .. + + 1|— Hypothekenpfandbriefe nom. L.Æ 600 700,— G E U L E O SOIeE E Res aneigensielle 099 monatlich 1,10 @AÆ L A A U ESIUNS IAVat ener as. R a Sa Rhs Ko lsc<huldverschreib 6. Gewinnvortrag aus 1937 „ee eee oooooooo 6 Alle Postanstalten nehmen Bestell n 10 « Anzeigen ni i i Umlaufvermögen: Kommunalsehuldverschreibungen 214 080/74 Berlin für Selbstabl elungen an, in : gen nimmt die An- 1. Handelsregister. 2. Güterr <tsregi a S o T ei nom R 1 150 350,— D TESR Sibalnt stat 39 abholer die Anzekzenstelle SW 68, ¡eigenstelle an. Befristete Anzeigen 3, Vereinsregist s echtsregister. ea C N 1G O L E A S 3 512 888/43 Weimar, den 14. Februar 1939. * s Sie Vecton diee e Stn elios fosten 16 4. müssen 3 Tage vor dem Einrü>un 9. Must fili. 4 B E 918 180/89 | 5. Sonstige Forderungen : ann ; 119 663|84 Thürin gißche Sea Baue hetenbank Aktiengeselli<h ents arder arzahlung oder vorherige Ein- termin bei der Anzeigenstelle ei gs Ile. usterregister. 6. Urheberrehtseintrags- I e ad ain 66 918/57 | 8. Hypotheken; davon: Bierwerth Ehrhardt. Wetti Margendorff M O des Portos abgegeben. E E ara u er Vergleichésahen. E af daeT a) Decimgshypothelen a L e k 94 025 607/34 Natb’de ads 5 a M oel O En s. Verschi / 1

O na fa z b) Rentenbank-Kreditanstalthypotheken 2 894 758|76 d bem alsGlieRenber Ergebnis unserex P SHEn Prüfung auf G T S Warenlieferungen und e L L anstalthypothelen . « « - D849 der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom„Vorstand erteilte fund O ° Seme a 111 812/72 c) DeutjGe Landesbankenzentralchypotheken . } 2102 588/34 rungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß . Auffli e (ai Tit . E p n) 1 Ä I » » “i T , , D o

Sonstige Forderungen . . 41 710/85 d): Andere Hypolhele E E . | 4273 840/88 Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, den geseßlichen Vo an Der Ehefrau Sophie Elisabeth Schei j

Wechse! E 2 155/41 0) Zusaßforderungen nah der Verordnung von Weimar, den 15. Februar 1939 f! or\chriften, | d gi El. bel geb, König ist Prokura ertei hei- | Berlin, 70046

a R S 2 e S G rid G S a 427 619/06] 103 724 414/38 Thüringtrhe Sade ebn, Und Reviltoe-G, m. b E E i : Am 15. Februar 1089 wurde, ¿l G Amtsgericht Berlin l || Berlin, ; [70048] j referendar Ri j

j Kassenbestand einschl. Gut- % Kommunaldarlehet 17 683 45671 Kaiser, Wirtschaftsprüfer. ppa. Dr Dießel, ‘9 ir die Angaben in (4 d wird eine | tragen unter Nr, 631 Fran ‘Hebt Abt. 551. Berlin, 1, Mär 1939 e ntögericht Verlin. 3. Ju teur Seciad S0, Derlixe

haben bei Notenbanken | Davon zur De>ung bestimmt N. 17 656916,70 L : B währ für die Richtigkeit seitens der | Steinfurth. ] d Are, Neueintragungen: #1 1E BEA. Derlin, 1: März 1939 4. Student t O Leue Der und Postsche>guthaben. 6.002144) 8. Sat S 3 234 35610 | [70008]. : E Ftegistergerichte nicht übernommen, Am 1. März 1939 wurde ei A 103 495 Helmuth Bertig, Berli 9 196 Sränderungen: |Berlin, 5. $ L On Wol) Seins

Andere Bankguthaben . 8 455/38 Zur De>ung von Schuldverschreibungen be- Thüringische Landes-Hypothekenbank Atktiengesells<haft, Weimar unter Nr, 636 Willy Glaser Ober Lebensmittelgroßhandlung Clare ftüe 92 196 „Am Lustgarten“ Grund- | lin bres Tann Pans Heinze, Ber

Posten, die der Rechnungs- | stimmt, davon N.M 2 543 922,59 Kommunal- Jn unseren Aufsichtsrat wurde neu gewählt: Herr Ministerialrat Dr, Ey il 1, Leine {70037 Mörlen. , er: | burg, Gustloffstr. 59) , Charlotten- (N S Verwaltungs: und Verwer- gens unte S ihres Vermöÿ- abgrenzung dienen 12 437/54 darlehen und K.M 690 433,51 Hypotheken Schlegemilch in Weimar. * anl Pifelo, L Alfeld, L 37] | Der Ehefrau Berta Glase pt Inhaber: Kaufmann H ungs-Aktiengesellschaft (W 8, Char. | beschlossen D; Luß der Abwi>lun

( ' ypoth zgeriht Alfeld, L., 28. 2, 1939. | ri i erta Glaser geb. Fried- | tj ufmann Helmut á Be B ( Char- | beschlo » Fir i g

Gewinn: 9, Zinsen: i Weimar, den 4. März 1939, H 54 Ernft C. Bekvens, rih ist Prokura erteilt geb. Fried- | tig, Berlin. Velmuth Ber- E 50), l den Geselischaft l erli der übertragen- Vort E A Qt tai i ú E n , C e , 3 496 L A: VUr< Beschl » : „ist erloshen. Als ni aae g 005,8 S «T l a O S cen: 18 August Didizum, Verltn ung vom © 1. soda 1980 “if e [Lf sen wird noi paröenclidt: Verlust | von Kommunaldarlehen . ... . « <} 165 077/56 652 197/19 Bierwerth, Wettig. p 1) Die Nomutan ien Da vagen. zu Nr, l bare qurde sin- bruchsunternehmen, Berlin - Spandan | Aktieuseg r npassung an das |frei soweit fle nici Bet N 1937/38 . . 122 020,54 | 112 415/28 b) im leßten Monat des Geschäftsjahres fällige E Lindemann «& Co etr. die Firma Lindenufer 36/38). ren - Spandau, Hergeles, insbesondere hinsichtlich Rin r sie niht Befriedigung ver- auc o T | ir lenton Nones ded Gej lalrs llige S ales S E T E Mieid, Leine. 70036] | Mörlen: . n Nieder «Fnhaber: Kaufmann August Dids Ae estimmungen über die Firma, die seit diejer Beka binnen je<s Monaten RK 23000: | c) rüd>ständige Hypothekenzinsen (hiervon bis N Amtsgericht Alfeld (Leine). Die Firma ist erlosce erlin, gust Didszun, | Vertretung, den Vorstand, den Auf- | leistu ler Letanntmahung Sicherheits» 8 A M ti 10 Ge ell asten [69257] n B, Februar 1989 ist im Handels-| Am 24 Febr V oschen. : A 103 497 Beroma Verli sichtsrat und die Hauptversammlunc stung zu beanspruchen. , 3 412 88181 abzügl: Abschreibung c 2 E E 89 583/91 1 . , R t Faller G. m. b. 6, Mifter A unter Nr. 320 die Firma getragen zu Nr. 543 E ube ane massenfabrik Ulrich Müller Berch M eich Red D a Au Schu i zügl. 2 ib C A 91 E : I E ALS . Friedrich Schelper, Jnh, Albe: ee E Le VIE ATFILMAa L (H ; : A , l igereichte Ux ird: Bezug ge- | Berli Anz Aktienkapital D an E 840 000 | 10. N E und Gerbärioh HbGedienäkb M. b. x b Die O dIGE A dh e aft wer N: Alfeld, A oe E ael Spiegel in “Bas Na I UIEIE nommen Besteht dex Vorstangis ge: L , Amiögderike Berlin A Rücklagen (geseßliche Rü>- ) Dent eigenen Ge[QU Sperre p Ene R E en aufgefordert, sih bei ihr zu meld n, Der Kaufmann Hermaun Wie-| Die Firma is tikel q ge mnd verwandten Ar- | einer Person, so ist er von den Be- Abt. 563, Berli Máz s) b) sonstige am 1. 1.1938 . . . « « 535 000,— [70021] Der Liquidat | Gn A A AR E >le &lrma 1jt erloschen. eln, N 31, Wattstraße 11/12) [hränkungen des $8 181 B ( E bena ile, 2. März 19839. O 84 000|— , ? : or, qum hat die Zweigniederlassung | Am 28, Februar 1932 L Juhaber: Kauf E nt [<rantungen des $ 181 B. G.-B. befreit Neueintragung: Wertberichtigungen für Sügang 1938. 399 921,83 Die Butterhandlung Ostfriesland (feld der Firma Friedrih Schelper | getra E Februar 1939 ivurde ein- Bi : Kausmann Ulrich Müller, Besteht der Vorstand aus mehr A B 56 490 Gesellschaf E [e Umlaufvermögen . .. 170 602/47 934 921,83 G. m. b. H., Berlin, ist dur<h Gesell- [E E h: Lamspringe als selbständiges Ge- Moris U e Ie ZeIT, Die &1rma o Veräûso Mitgliedern, so wird die Gesellschaft Faßholzfabrikation (Ge Bor pa Rückstellungen für unge- abzügl. Abschr. . . 114 495,41 schafterbeshluß am 29. 12. 1938 auf: jft übernommen. Die Uebernahme | Kahn “Vad A E Modehaus A 931 M thr as dur) mindestens zwei Vorstandsmit- beschränkter Haftung Berlin (SW11, vie Saul P O Abgang 1938 . . . 195 726,42 310 221,83 | 624 700|— gelöst worden. Die Gläubiger werden 1. Genossen- pn Forderungen und Verbindlichkeiten | Die Firma ist eie mit Obst L Johannes Frick (Handel glieder oder dur ein Vorstandsmitglied | Saarlandstr. 103). L i Verbindlichkeiten: abzügl. Eigentümerhypotheken 458 5001| 168 200/—| biermit aufgefordert, sich bei dem unter- Firma Friedrih Schelper in Lam-| Zu Nr. 618, betr. die Fir [L Dbst, Berlin, Monbijouplag 12). | p emeinschaft mit einem Prokuristen | eregenltand des Unternehmens: Ver R R R Did T s ceiitten Liquidator zu melden. schaften e M aliêgeshlosfen: Löb, Inh. Ce Ae na Louis ist in a Pes Fri, Berlin, Men. „Die Firma lautet fortan: | Vertung von Erfindungen auf beur WE Hypotheken . . . . . | 770 375/64 Zugang 1938 N.F 2288,35; Abschreibung R E. 6 S de, rb reie O00 Mau | ender Gee Ml 0 MDINE De | Gl variuRaS s GEULINNASE | von dabbóti 0 Sit e N hi v diA V auf Grund 1938 RM 2288,35 Z Der Stquidator: . [68051] | nsbach, A [70038] Die Firma ist erloschen. Handelsgesellschaft N Vsfeune Aktien-Gesellfe> s Verwertungs- pad Vanyola und Fässern oder die Ver- Gui, arentteferungen 1. 9 750l75 12, Posten, die der Rechnungsabgrenzung biénen 81 955/53 Chr B o hn, « : Der Daisbacher Spar- und Darlehns: i Handelsregister Am 3. März 1939 wurde eingetragen NUar 1939, r Je ent 1 «Saz s ast. apita: ASTEIEL Perstellung. Stamm- Verbindlichkeiten aus der : M D S Aktiven sind enthalten: - Berlin-Tempelhof, Badener Ring 32 c kassentverein e. G. m. b. H. ist dur bas, ben 8 Mrg 1998 Vi es B d Na die Fivma Jean Erloschen: Berl l Verbandsgeschäfteführe C e:

: ; ala a) Guthaben. bei der Thüringischen Staatsbank - “|'Generalversammlungsbeshluß vom N Ansbach, den 3, März 1939, Cveg, Dad Nauheim: N 75 742 Berli L ; erlin. 70049] | geldeh, Bou Ire Dr. Carl Dine S (Konzernunternehmen) K. 3 169 202,80 [69001] Hirschfeld und Sohn 11. 1988 und 8, 1. 1939 © ausgelis Neuneintragungen: Die Firma ist erloschen. les L 742 Verliner Vazar Fr. Stei- Amtsgericht Berlin. [70049] | geldey, Berlin. Gesellschaft mit be- Behn und P i onssgs) ®) DOUNIEII N T OE ein S L DE Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | wovden. (197 Ansbach Karl Herrscher, | nevag in das Handelsregister Ab- “A C1007 in QUIT Stavgardien. | t, GON- Derlin, 1. März 1989 berttaa I am E Octcdites E

P Bg CNO RBECNE zk standes N.M 10 833,02 j i t f : :| Die Gläubiger werden aufgeford alfsicinschotterwerk «& VBasalit- | tellung B: S Tae mi e DOLtelter Nas Veränderungen: GTNA Ale E eer Ln O

Verbindlichkeiten gegen- } ' __| Unsere Gesellschaft ist dur Gesell- sih zu ausgeforder, Wdufte. Siv: Ansbach (P - Inh. Max Meyer B B86 T geschlossen und am 10. J 93 E R R: 9 j ih zu melden. codutle, Siß: Ansvacy (Platen- Veränderung: S5 Pa 91439 „Wirtschaftsber ie e a N OCaE, O g iber Banken L 957 842/87 132 694 853/21 E e L Ne Urauviaer ; Daisbacher ‘Spar- u. Darlehns: u A O may S Karl E S G T 1939 wurde zu Nr. 47 diatee S N zum goldeuen U Gemeinden Aktiengeiel Sau Ver B ps abgeändert, Die bind g l Ï a | A : * |afeuvérere. G, m. b. H, i Aix her, Kaufmann in Ansbach. betr, die Gesellshaft mit bes<räukter| Dis & g Suctervow, S 35. Tiergarieniirake Sas [inn di Me Taae Le gURGOE Dis spareinlagen . . . .. 13 530/58 | 1, Anleihen im mae n sich bei der Gesell- ssen A ai R Liqu 4 91 Rothenburg o. T. E anae Haftung M eB S Be Vle Firma ist erloschen. Prokurist: S anSaedeE R zum 31. März 1946 bestimmt, Si, verz Mrs n S 1 020/75 E e S f zu melden. A Tus - Bat lijner, Sih: Rothenburg ob des | Landesverficherungs D A 78221 Erber «& Co. heim-Neuostheim. Er vertr. “canns- | langert fih ohne weiteres um jeweils Noch nicht fällige Biersteuer 94 82369 pothefenpfandbriefe 114% ige E 88 985 900 Hirschfeld und Sohu . j ie Liquidatoren: Diet Würzburger Top g er E E A i gs8anstalten Hessen Die Gesellschaft if s E euosrheim. Er vertritt gemein- | fünf Jahre, falls sie nit ein Jal Sonstige Verbindlichkeit 42 631(50| 2) Kommunalshuldvershreibungen 4/2401g€ - 17 142 400/— | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, G. Wiesse, K. Blod, er (Würzburger Tox 9, Handels- | F ee elsen-Nassau Heilstätte Vad | Firma O) i, aufgelöst, «Die (N N gen oeltaudamitgliede. Ablauf ackündiät wird: Als Zee U E See bis ap i c) Schuldverschreibungen: 44%ige . . . « « | 2672 550|— , | Verlin-Charlottenburg, Waißstr. 19. beide in Karlsruhe/Rhein, Tei für Tae S res ues, geme eingetragen: a t erloschen. runs Markgrafenstraße 18 | getragen Vit ned verb A e s e a ate ROOME «i ogs . | 553 330/—| 8226 880|— R P RTIVI ElllingerStr.:00: Mtingen für Trikotagen-, Strumpf-| Lie Firma wurde geändert in: Kur- : rundstück 8aktieugesellschaft (8W 19, | kanntmachungen der Gesellschaft erfol: j E E 26 597/94 4) unverzinsliche SchulbocrsGreibuigen nach der E [69728] S U : | arte, g Ss M bet Elie N Gesellschaft | Berlin, [70047] “e pgiger Eixoie 763, E d L BULE U L dfe GelelsGost erfol- | | densions- 1. te ß 8- d - L: Dur eshlu T T ES E E MATRCNR C C E ader! Star eißner, Kaufmann t veshranktier Haft N rhottè- S T i ff le Sabungsbestimn itbe iel 7 Reichsanzeiger. |

kasse für Vorstands- und Verordnung vom 27. 9. Cs 263 556/05 E { der Gese schafter Be d Handelsvertreter in Rot n Í gemeinschaft der Lc ai ENES A L RNAEE E Verlin. Zusammensegzun; "3 Ren oer dix Veräuderungen: 2 Y E Gefolgschaftsmitglieder 2, Aufgenommene Darlehen: 20, Januar 1939 ist die untenstehende e h der Tauber henburg | anstalten Ses Landesversicherungs- | Abt. 552. Berlin, 1, März 1939. | fung und di bung, Wahl und Abberu- | p 50833 Electrischez | H e. V aide t E 188 359/36 a) Rentenbank-Kreditanstaltdarlehen . . « « « 2 894 758|76 Pee bie N O Ei : 15. Verschiedene d N laberngen Das Satt ute Í A 103 A Laugen: : E I On u Gesellschaft E Lee S S ETnMRE : N}

E A A S O N R s j ierdurh< ausge]oLrdert, ch bet ° gen: B de uVvde erho 3492 Schuh-Neu A, ah $ 8 Einfüh- E D ° er Haf-

Avale und Bürgschaften f Ñ E R O di auc N 2 734 46217 | derselben zu melden. 2 Vekanntmachungen. A 100 Ansbach Heinrich Bayer- | 20000 A auf 60 000 N. pie haber Kurt E ans In- | rungsgesezes zum Ätiieneies E tung (SW 68, Charlottenstraße E

R. 23 000,— | c) sonstige Darlehen . . E 2 734 462/17 d: i : in, Siß: Ansbach (Unterer * . Bad Nauheim, de März 19: T „Urt DTrabitius, Verlin |30. Januar 1937 außer Kraf : Ella Trost in Berlin-Wilmer8dof

——— | 3, Verbindlichkeiten: e e be N fuhhgeihäft). Das Geschäft isi N n Erb 1000, T du eq, Bimeradorfer Siraße } B C 768 Kronener Kraft getreten. | Einzelprokura erteilt. E Z 112 881 81 a) verloste und gekündigte Hypothekenpfandbriefe _ H. m, b. H. 4 ü E Dohto x 9 Ia ist Vas Amtsgericht. Nr. 31). D is L nstraße 76 Grund- B Bs F A t. Gewinn- und Bete Kommunalschuldverschreibungen und Schuld- | Der Liquidator. : Ee S En auf Mas E bncidee Ae E Kaufmann Kurt Dra- Tibrider Sa BAN C19 Leditioatiten verur A 2 Ca E A A : E ¿ V. E z A , Kaufma s, Berlin-Charxrlottenburx Die Sal era C ß Gesells t Le E per 30. September 1938. b) andere Verbindlichkeiten: E E Genius Finsterbush's<he Ver findet M beer a | a von Nördlin- | Baden-Baden [70042] A 108 493 Erich Wohlfeil Verlin Ditläimmc eine Gie den ver, ie jer Prllna E e A CIDEAE | enan DUL L Du j - s L gegangen, Wer s ; f « S T EE (5 #4 : , ? ene W ( g - > : R f C i f 55 - as Ag P L aae E Fi! e Ver- g Der engen, Der Firma ist ein | Handelsregistereintrag Abt. ß zur (Handel mit und Fabrikation und | fung und die. b: ahl und Abberit-| Otto Thiel Sat Ritterstr. 39).

Titweudii P , CNIENLE, mögensverwaltüngs-Gesellshaft mit ve-| ant Dienstag, den 28, März 195) Jezujaß ‘beigefügt, sie lautet | Firm B Ç lr | Reparatur v Fseftr : A ie Entsendung von Aufsichts 0 tel, Kausmann, Berlin, ist GERe I ebatte. A N ¿ ac E Verbindlichkeiten . - « «e « E O shränkter Haftung in Berlin ift. auf- | vormittags 11 Uhr, in Leipzig, mehr: Heinrich Bayerlein Juh. iee e, Grie e Sal: A Sue e G sowie ratsmitgliedern sind nah $ 8 Einfüh- Bn Geshaftsführer bestellt. , Gestuliche sozials Abgüben S 19044 E G al ae R ee s 1 S A ge, Ee S Se bet thr Jnselstr. a4, is viel ee Die Prokura der | Gesellschaft mit Sehen N 4, Iinvalidenstraße a roindustrie, Aae S zuin Aktiengesey außer eib: wit ECE [A Klische Ge- Abschreibungen auf An- + |. „16, Rlücstellungen (e ao L E 896 377/61 | zu L iei it aufgefordert, si< bei ihr 1. Bericht toe die Tätiateit der 6e A 36 Mibênbura F É tung in Baden-Baden: Von Amts | g: Jnhaber: Erich Wohlfeil, Kaufmann, | B 51087 Tobis Tonbild-Syndi (C 25, Kaiserstr ¿v6 E; MGHNNS lagen .. « | 14798672 | 7. Wertberichtigungsposten «„ « «««« ««« “l 2300000—| Verlin, den 23. Februar 1939 “sellschaft im Fahre 1938 B ditiléin. Siv: Rotheububa | os Le Berlin. Die Firma ist dur< Umwand- | Aktiengesellschaft (W" 35, Friedrich, | 5=U1O Beschluß der Gesellschaf Mule E e, 55 237/54 | 8, Zinsen: e 3; Bes Genius Finsterbusch'sche Vermögens8- > Wahl neuer Vorstandsmitglieder. T, (Rödergasse 21: E Baden-Baden, 27. Februar 1939, n Erich Wohlfeil Gesellschaft mit | Wilhelm-Straße 22 j 99, &riedrih- | 25, Januar 1939 und 20. Februar 1939 Sa ae B A 710 415/29 a) E dbrief S F eaiA De S O m. b. S. Teiparge am 7. März 1E aft P Crohe und Kleinhandel). D d. Amtsgericht, T, S B s d entstanden (564. S S der Hauptversamm- N e Dar Oa geändert und Beiträ 8ver- o 523 10756 ie Liquidatoren: h Der Vorstand der Gese q bertlein, Kaufmann in Rothenkb S D.-R, B 38 144). ng vom 20. Dezember 1938 ist dis | Le! gesaßl. Las Stammkapital ist : Ó i i T fmann in Rothenbur, ke : > Î 938 ist die |; ) 2 n

rélungent- ai a4 e Kommunalschuldverschreibungen . « « « « 119 840/37 S +Friß Müllér. “Erna Müller:| „Deutsche Literatur“ 2, hat das Geschäft R Bautzen, [70043 A 89 Ar Nees: L & Zung geändert in $ 3 bis $ 20) ris frag 1A auf 100 000, N.A er-

1 418 269/01 E L SLedian E L cas 42 393 79| y A M nd ilt geändert in: Ludwig Handel8register M Léhmann. A L Gaus dibT S Bar pes Bestimmung des $ 12 Geschäftsführ Tardandenlan mebeerex

Erträge. S EEA E Rentenbank-Kreditanstaltdarlehen . . 23 612/12 a a i : Amtsgericht Bauten, 24. Febr. 19: e S : Abs. 2, daß der Aufsichtsrat in dringen- | ant p rer wird die Gesellschaft

S L a. 1936/37 - 9-605|96- M G L Landesbankenzentraledarlehen . 37 110/87 T46 14471 2A L o 2 Dassert geloschen: W : T4 edle D E r N Ma M ana Le abjtim- oder: bri erni ‘Bes ete S ohübers<huß gemäß $ 132 | ge von: ; A 14 B k S \ 4. >;lértrüdingen Weidner u. | A 127 Robert Berndt .| Haus » ent Lan, Ueivon dev. Einträgüung aus | einen Vrokuxis ejQajtssuhver und

(A L 258.036 27 Hypothekenpfandbriefen . . . . „4, . | 938 954/26 : . VanliausWwelle. j 79: Gerolfingen, Die Gesell- | ternehmung für G e e P S Se O Und Qu E SES Au lliiat Ut bere ind bs D Beriveton, - Gógélis Außerordentliche Erträge 38 212/20 Kommunalschuldverschreibungen « « « « 13 089/47 u "e g D ausgelöst. Die Firma ist er- | und Tiefbauten, Baugen (Goschwib- A‘ 100 714 Bigaeetionfadrir Bond Ga vas R E Lane Handel mit Nah A B

i E ee ' O E ee j L 2 It gliedern eht 3 e die Ge. 15 vcahrungs ¿r Ar E 9 605 2 | 9 Se NLUuN E ; L 953 028/43 Wochenüb(tsicht der Reichsbank vom 7. März 193 0 L E straße 42, Zweigniederlassung der in|«& Co. Kommanditgesellschaft N 58 sellschaft M vage aa die Ges F und mit Erzeugnissen der Stärke: aas Verlust 1937/38 122 Deren 112 4islag | 10; Sn per Mr nulg?abgrenzung Den T R 42 921/65 e : eineni Hern, (70039) Aan bestehenden Hauptnieder- | Shönhauser Allee 164). "B 54024 Pensionskasse des Bäcter- | HuEerindustrie. Als nicht ‘eingetragós

| 54 | 11241528 |10. : innvortrag au E 4 080/74 d. : Veränderl D das Handélavreattor. R ie E g). - Eine Kommanditistin ist aus der Ge- | handwerks Versid roi ae | wird no<h veröffentliht: Jm übri T1418 269101 ] Gewinn 100 ee E 258 324191 472 405/65 | r7 x{{tiva. egen die ter Nr, 17 E B ist bei der | Die Gesamtprokuren des Baumeisters | sellschaft ausgeschieden. L Gegensetiiatere SL oren auf ivird auf die bei Gert pa E 8 ——— |11, Jn den Passiven sind enthalten: E : [70680] : M e, : orwohe iqte Malzfabriken G Ae bi Geora Ho> und des Bürovorstands| A 103 494 Emmy Merkau In den Zelten “uta Vexiin (NW4G FUerkunden Bezug genommen cite

Nah dem abschließenden Ergebuis a) Langfristige Darlehen der Thüringischen 1. Goldbestand (Barrengold) ¡?wiein-undausländische R Rh engesellhaft, Arte oldene Aue, | Otto Herrlich, beide in Baugen, sind er-| Die frühere Funhaberin Emmy Mer-| Durch “Beschluß der H ¡amm- | 42,,26 488 Vrikettzentrale Gesell: E Drit auf Grund N (Konzernunternehmen) Reichs8- * Gold oe f as Mitozranimn fein zu 2784 R % tingetragen E heute sol- | loschen. kau hat das Handelsgeschäft mit dem | lung vom 26. Zuli 1938 is S Uu nare mit beschränkter Saîtitng

Bücher und der Schristen der Gesell- mark 1 479 793,75 | C 70 772 000 _ nh Veshluß der Hauv: O E E Recht der Firmenfortführun | sihtsrates vom 10. Oktober 1938 7 dis | (M 62, Lüßowplag 1). Y

: saft rie L Vorstand az b) Gesamtverpflihtungen Gi bere<net E A ete f : h bon 14 Novem evEr samm Bautzen. -- ; [70044] | Kaufmann Kurt Merktau in ie Saßung Ti E e Der Geschäftsführer Friedrih Gebser

(ufflärungen und. Nachweise eutsprechen Reichsgeseßes über das Kreditwesen Reichs- : O: “Rie 60 200 000 ing in Anpassun s a Es , Handelsregister dorf, Kreis Teltow, veräußert. Kurt | Aktiengeseß geändert d ec [1 verstorben. Fngenieur Kurt Rei- die Buchführung, der Jahresabschluß und mark 119 033 955,16 Yn teites Berwabrng I t geändert g an das Aktien- | Amtsgericht Bauten, 28. Febr. 1939. | Merkau in Schulzendorf, Kreis Teltow, | 1eu gefaßt. Znsbes re sind geändeis | Bardt in Berlin ist z iteren Ge der Geschäftsberic ai ) i IS dus i olddepot (unbelastet) bei-aus- } ,, Atter und neu gefaßt. B 4 Baußtener Brauerei und Mäl- | ist i „Schulzendorf, Kreis Teltow, | gefaßt. Fnsbesondere sind geändert | häftstührer Hor, zum weiteren Ge- abschluß erlä d U O L dia Jahres-| 0) 2 Eigenlapita! ga 5 11 : ländischen Zentralnotenbanken 24 10572000) 791 000|+ 1110 s “4 9. März 1939 zerei A.-G,, Bauten. und Mäl:- | ist jeßt alleiniger Fnhaber. Die Firma | die Bestimmungen über den Aufsichts- B L64189 “Braë

) ütert, den geseßlichen -Vor- . 2 des Reichsgeseßes über das Kreditwesen en “Son - N 7 800 000 as Amtsgericht 150 A0 R ist geändert; sie lautet jeßt: |rat. Jm übrigen wird auf die bei Ge- 964589 Graf Roedern-All riften. B. 8 250 000 2, Bestand an de>un sfähigen - DevisW! N 930 000] 2 800 e mibgeri<t, Betrieb der Bierbrauerei, der Mäl-| K N R richt eingerei< (0 aus die bei Ge- | Grundstü>s8gesells it beschräne: S i wi zen aalar |* Bj 7 n sonden Wedsfin wid Ea: [7 083400 190 D pretonn t C jerel Geesllng und Vercied Utohal:| tens, b Mete tbetnenheie 2 [nommen Me nid cingetra sfe | ‘Hon C S Mahrenia, Januar 1939. Gewinn- und. Verluft " " me 1 179 472 000 E o enwalde, Oder.[70040 : FANLe, Der Uebergang der in dem Betriebe | 19 veröffentlicht: Die Bek s _ Max Behlke ist nicht mehr Geschäfts

Treuhanv-Vereintgüig = rlustre<nung 1938. 4. deutshen Scheidemünzeß* * * n “0 y aidelöregister Amts 1170040] | Die Gesellschaft kann alle zwe>dien- | des Geschäfts begründeten F etriebe | en der Gesellschaft ecfolger maun | führer, Rudolph S E : in , deldree : l k Heschäfts begründeten Forderungen | Len der Gesellschaft erfolgen dur< „F „Rudolph Strathmann, Arci- Aktiengesells<aft —_— Noten anderer Banken . 37934 000|— Il! Freienwalde (Oder) ite lichen Geschäfte vornehmen. und Verbindlichkeite “bere Gen | A. Günthers Bäer- „und Konditor: | been e 1st d schäftsfü Uschaft. B S „16.2 i "feiten der früheren Jn- | 4, Günthers Bäer- und Konditor- | bes t zum Geschäftsführer Theermann, Wirtschaftsprüfer j Aufwendungen. RA [5 |6. 7 y Lombardforderungen .- . 12 Feruvern 16. 2, 1939. | Durch Beschluß der Hauptversamm- | haberin auf den Er eren În- | Zeitung“ in Berlin, Wed>ruf“ in Bor, | bestellt. 9 : 1. Gehälter... .…. S (d Darl RFi<sshab-] ' : und VeeLoerm, Freienwalder | lung v F uprverjamn-} haberin auf den Erwerber ist ausge- | & g in Berlin, „We>ruf“ in Ber- J. V.: Guhl, 4 ; E 335 863/13 (darunter Darlehen auf E ; "d Vermittlungsgo Here Her | Ung vom 9, Fanuar 1939 ist die | schlossen. lin und den Deutsche ihs : Erloschen:

Vorstanb: E ) ; 2. Soziale Abgaben und Zuwendungen: as i ‘wesel: RM - 1000 677 244 000 + 16 870000 \ È Matt ees, Bag s Hüb- | Saßung unter “anderem zwe>s An- [BIONER x 5 Preußischen E Deutschen Reichs- und B 38653 „„Franzisfaner““ $ L (Sachs) Ernst Kurdum, Zwickau | a) Pflichtbeiträge ........., P E 14 739,12 7. x de>ungsfähigen Wertpapieren 988 377 000] + 0 C Freienwalde | passung an. das Aktiengesey geändert E fanntmaung in einem die D lane, | rations- und Konditoreig s llschaft Sa Y i : b) e Singen E nd e / G O v mes iltigen é 00 L 6 999 it GesellGaft Fühve e und neu gefa e at zv _A 87011 M. Lissauer & Cie. d in einem dieser Blätter | mit beschränkte ditoreigesellschaft qu Der Aufsichtsrat besiéhi aud; Dipettor | d. AbsGteibiigen ad VértseriGtigiaigens / nes y rfied Sto e Se 1 539 755 0 Per & h Furt lebt die Fiuma Die Gesellshaft wird, wenn mehrere DIUeignteverla nug Berlin, ht Erloschen: Friedridjste 100 E R N E E Natax De, Me Ml BAUT a auf Ee E A E E 80 894/41 | j Grundkapital Passiva. 150 000 000)“ G rjellschage ASgeschäft RALAE E aen sind, io E Berlin ist} B 49473 Kurmärkische Eigenheim R Gesellschafterbes<hluß vom

; B . jur. Kurt Heißi auf Betriebs- ä Z:OUndtA Ha Ce Es E L A L 7 h ast, Der K L at: | dur vei Vorstandsmitgliede ] A: e E i sellf E “111. N < 2 : F Bwidau (Sachs.), stellvertr. Vorsiber; L S 0 Sh L L E Reservefonds: a) gesebliher Reservefonds . L lge a l bersonin Friv | dur ein Vorstandsmitglied mit einem ard Ga E cute E O O, Bar bruar 1999 ist die Umwandlung der Ge-

j 1 Ta AEorg Barth, Lauf b. Nürn- |4, Zuführung zum Wertberichtigungskonto A E 500 000|— b) Spezialreservefonds für künftige 40 307 000 —- A ter ausgeschied aftender Prokuristen vertreten. i Jae j ach, : Í ; Die Gesellscha t ist N Z sellshaft auf Grund des Geseßes A j berg; Bankdirektor“ Herbert Büttig, | 5, Zinsen von: f Dividendenzahlung . . K 390 849 000 ;01 000 Wwitist ist neu einget und ein | Der Aufsichtsrat kann einzelne Vor- | „Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die | seges vom 9 Oktober 31 (A Ge Oer | 5. Juli 1934 in eine Kor mdit fell- | Dresden; Bankdirektor Georg Niepagen, | a8) Hypothekenpfandbriefen . „e i 3 895 790/80 c) sonstige Rücklagen . . 737 275 000 —201 1 (00 a N standsmitglieder zur alleinigen Vertre-| Firma sf er hen, Mo a E Oa Mie des irma „Gaststätte 'ameie I v A und b) Kommunalschuldverschreibungen . . . . . L S 740 741!55 | 3. Betrag der umlau enden Noten 97 217 000 1819 | Nauheim tung der Gesellshaft ermächtigen. Die FicdiE t M ; B 82 621 Sausinark Aktiengesell: Franzistaner Su T e / ire ur e B N V ardt, | e) Schuldverschreibungen ee A 148 468/01 | 4- Sonstige täglich fällige Verbindlichkeiten A 6 964 000 Fine, Dekanntinachu, [70041] Erei löscht. $ wegen ge- | schaft für Grundbesiß (SW 68, Fried- S0-e, Kommanditgesellschaft und dem Î Zwiæäu (Sacbl,) arfert, 2 d E 8 s aas L He S 117 737/37 L S igungsfrist gebundene Verbindlichkeiten 4 104 0001 + d nträge in das ahung. Bautzen [70045] | A 70042 Joseph Zenober Häuser nas 245, bei Frau D. Heinze) Stei ven beschlossen worden. Die De 0) sonsti E e C Es . Sonstige Passiva... E B | as Han! j ans ; U S 4 ie a R &lrma der G. i Ï D n Gen ‘Cents A bte f gear a l N E 102 813/89 : stige Passiva i j egn Wechseln - Y bteilung g reAister Handelsregister Verwaltungs, Justaudhaltungs- und En Bauptverlammiürig vom 31. De- | Als nicht einç R b. H. ist erloschen. | 1936/37 ermäßigte Jahresverlust M M 1: Mis übrigen A enba F Ertrag und vom Vermögen . . 200 “r A Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Fnlande zahlba : z In 21 Jreitragungen: Amtsgericht Bautzen, 28. Febr. 1939, | Jmmobilienbüro und Gesellschaft ut & T Le Gs der | öffentlicht: Da Gläubiger en 9>y | s C etrkiré Gâdi E 4/78 Berlin, den 8. März 1939. U iten tar 1936 L i Erloschen: P A 78215 H. Meyer «& 18 I TGSS T S, NLA BEIEYeS vom steht i En Dex, WEIERs | " Sviden (Gat M A 8. Gewinnvortrag a 197 +214 080,74 / “a eichbabivercarinma L134 tibel t Nt, 629 9 Herde eingetra-| H.-R, 675 Arthuc Haußig's Erben, | vitionsgeschäft. as lie, uod in eine Gesellschaft bürger- tbiauos Gere soweit sie uidt B V s Borten, P MEDEOS 19: ewinn E A S ._. 258 324,91 | 472 405/65 Funk Bub] . ' payrhoffer El, Ober-Mörle,, 9 Josef Bauten (Zigarrenfabr, Neusalzaer | Die Firma ist erloschen sellschafter beitet f E Ge- | fe<s Montiten tert de wN / : A 4 E Ga S : S d . 1 Straße Die Firma i V ; i : 1. Frau Do >; L UNEL De | 7188 684/16 KressGmain: Wilhelm. Ln E N raße 24), Die Firma ist erloschen. Heinze geb. Ebel, Berlin, 2. Geridtg, E Sicherheitsleistung zu ver-

5