1939 / 59 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 10 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Beilage zum Reihs- und. Staat8änzeiger Nr. 59 vom 10, März 1939. S. 2 Aktiengesellschaft für Waggonbau- | Der vorstehend wiedergegebene Ver- | [70251] [70664] Mech d dls Stimmrechts sind d A 2 Zweite Beilage zum Neich3- und ft 1 Der i j - ; « # s î nur di S u Werte in Liquidation, Berlin. |gleih ist von der S rucstelle des Kam- | Emder Heringsfischerei Akt,-Ges., Spinnerei und Weberei Augsburg. | berechtigt, die ihre Aktien. jugtionin Y Staatsänzeiger Nr. 59 vom 10, März 19 ns E Aude L 4 und E86 R. dnr Sragi t | MEE E io At Mas ee GeseltiGast Hs R A oes 27, geri [70666] Geestemünder Vank. Umtausch eingereihten Akt in c Bezugnahme auf die 33 29 Li uar 1939 genehmigt worden. 5 ; Die Aktionäre unserer Gesellschaft | 1939 bei einer der nahfolgey Kraftloserklä an: om, n Aktien un 44 des Aufwertungsgeseßes vom d, Juli Dis Genußrechte aus folgenden zurü>- GEUN Kuh. Merl Le nRAE werden hiermit zu der am Freitag, | nannten Stellen gegen folgend (t: der nicht s lich. Global9 1A 20,— (einschließ: (OReO) Schleibank. 1925 haben wix beschlossen, die nas im | gezahlten Aufwertungsanleihen kommen | Î . |ven 31. März 1939, vormittags | der Eintrittskarte hinterle digung Kleinaktien zu lè.K 20 reichten | è N. 20,— [ftien, je 5 Nummern | sex ir laden hiermit die Aktionäre [1 G Unelaaal Sa R E unserer e D Botinar Ee 60d Aufwand RA 19, E Me, n Rene P zur Beendigung der Hauptver ti (einschließlich Global-Aktien Die an Eieie her M Ke ae elells<aft p der am “oer d a enofsenschaften. 4. vit fassung über die Restver Hesellschaft c L S ¿ Linke-Hofmann-Werxke von 189 | aghne und Ge älte 1 090 732/03 | 4e äude in Augsburg, Johannes-Haag- | lung dort belasjen. * Die Hi U: ¡je 5 Nummern à l 2 f ten Akti kraftlos erklär- | mittags 4 11K árz 1939, nach- | [6805 gindlihleit, die Verwend ines Qu diesem Zwe> haben wir, die Linke- und 1900, des YEIED 61A x Stra e 19, stattfindenden 103. ordent: | ist d See eTlequn y Fe); ä en tretenden Stücke werd [tags 4 Ubr, im 6 O Restbetrages und die Aufi ie Hofmann - E Aktiengesellschaft in % A G 00: 1919, S ieten usültagen E n “4 li o Ce oipéciamelnia tis l A "nit Zustim erf s ite Und Praufi he im_ Oi Mina Me Bellini vi fir Kappeln stattfindenden alv etilz f ade Spar- und Darlehns. Sollt, der Blider und SHURE ah- reslau und die Waggon- und Ma- ¿ % Lauchhammer von 1919, Warenskonti ; eladen. Tagesordnung: enannten Hinterl stellen a ‘eiger Do! ußischen Staats- | Erlôs wird uben igten verkauft. Der | ammlung ein. 1,2 S Me d, D I Ae E T) g uicht | ti S, G. ggr U in E % e un D Seaa bun und Zinsen . 1 Bo 08 g 1 Botrgal o Geschäftsberichtes und genozrntan Bu tin bie E d si ane an eE nie en, 97), Dee E Sataune K entstandenen 1. Erst Tagesordnung: Generalversammlungsbes< {uh ¡M s [Hlußfähig sein, a E dia außen, mit Herrn Rechtsanwalt Tor- 77 Oberschlesische Eisenindustrie von | Yeiträ * Gelufbver- des Jahresabschlusses für das Ge-| gung der Hauptversa tend ini 1938 (N: . 121), vom | gehalten oder hi er Beteiligten| “4 ung des Geschäftsberi rode nd 8. 1. 1939 aufgelöst | ¡cdem 7 später eine zweite st ie i mann als Vertreter der Genußrechts- 1895, eiträge zu erufsver- A, 4e b I h mmlung in 9, Jum 938 (Nr. 145) veröffentlichten. ä n oder hinterlegt. Vorlegung der Bi erichts, | worden, i gelöst | jedem Falle bes _ Zweite statt, die in inhaber folgenden Vergleich geschlossen: | 4% % Oberschlesische Eisenindustrie eia E 2 655/15 E L nebst Bericht des erben g sn forderun it unsere Aktionäre er- Wesermünde-G., den 8. März 1939.| 9 winn- und Berlufice Ens der Ge-| Die Gläubiger werden aufgefordert Bau- und Wirtsbat Rat h pee Verglei vom 91. 5. 1935 wird j von 1816 Und A ad s / L Rücklage Zur geseß ichen 4 000 9, Beschluß über die Gewinnver- Bayerische Hvpotheken flaren T e T sämtliche nicht zum Ac E Vank. . f deshlußfassung über die A V Dos, ae E Lippetal E. G. m.|b. H. N aufgehoben. 14 04 Oberschlesische ifentnbuttrte | aa O teilun Wechselbank, A : tb VERNEER REE : Sieghold tg des Reingewinnes und E -|f ; bacher Spar- u. Darlehns Die Liquidato T Ï Die Genußrechte werden dur<h Zah- Silesia von 1905, / Bewinnvorträg 3, Entl f des Vorstandes und des i i: ugWurg und E i : zastung des Vorst s 1 enverein s. G. m, H, Liq M Biltm 5. S lung von s v. H. ihres Nennwertes | 5 % Oberschlesische Eisenindustrie JU- A daet, 90,9 * Auf ajlung des aaa Su O Raue: Filial Kösliner Aktien-Bi i 8 gufsichtsrats, standes und des zu Daisbach i, E i. Liqu. [70702] L P. Stute, lung von S v. B. es bus der sh | Lenhütte von 1905 und 1907 O AufsihtSrates n ßprüfers für das| “burg und München en Aug: Q erbrauerei, Kösli ; Wahl des Abschlußprüfers Die Liquidatoren: Wis abei. Send ergebende Betrag in 8 'Sahresraten, | Die Zahlung vón- celten um: Le d « « _82088,04 | 82 682/72 Geschäftsjahr 1939. Dresbner Bank Filial wi 3 zum 30. Septemver 1938 I n. R Teilnahme an der Hauptver- G. Wiesse, K Blo> 20. e hierdur< zu der am beginnend am 1. 4. 1939, gezahlt | 1939 fälligen Tilgungsrate sowie 1 482 998/36 Zur Teilnahme an der Hauptver- burg und Mien Aug: Aktiva » . ung sind nur diejenigen Aktio- beide in Karlsruhe/Rhein, Hause de A 939 um 17 Uhr im 2 Titzunokvaten utt Vinahn der p en E Auen e Ertrag —[”- | sammlung und zur Ausübung des Der Vorstand j 1, Anlagevermögen: E e Tel R * Dis a L Ide sih pätestens Ettlinger Str. 53, biér 36 s Ham- Die T gsrate Ausnahme | gegen Einsendung des Gewitnnan eil- | Gewi t é f Bebaute Grundstücke mit: 3 =<. Marz ds. Js. bei der | [697 E haus), statifi A E, der Tilgungsrate vom 1. 4. 1939 werden | scheins Nr. 1. Für die dur<h Stempel- Vewvinnvortrag aus 36/37 Fo Ss 2 äft8- E J de da „in Kappeln Ea béca] * Cirk es Me AUNEERE mit Wirkung von diesem Tage ab mit | aufdru> verbrieften Genußrechte erfolgt Miferorts e gere N L l 2 [70013]. 7 M G igs Wohngebäuden 49 500. stiederlafsungen, bei a M l Einladung gur Generalversan N Hauptversammlung mit Tel j 5 v. H. verzinst, Die Zahlung der Kin- | die Zahlung nur gegen Einreichung un ußerordentliche Erträge E G A 89 633,96 Qu tg der Schle8wig-Holsteinisch r-} cung der Vau- und Wirtschaftsge u 5 er Tolesorvunig ein: d sen erfolgt jeweils mit der Zahlung der | Abstempelung der Obligations-Mäntel 1 482 99836 __ Union T TET S Hanf oder bei einem N en | schast Lippetal e. G, m. | E Dorlage und Genehmi l betreffenden Rate. 1 | der OET-Anleihe von 1919. : Allgem ine De ti< Ÿ [-V f 8 - Akti Abschreibung . . , , n 004 j Vorlegung ihrer Aktien ep E Fenn (Westf) a h d Ln O OnE Maas t ‘Fir die Abgeltung sämtliher rü>k-| Vei der Erhebung der ersten T ___ Bilanz per 15. Juni 1932. geme utsche Hagel -Versicherungs -Aklien-Gesellhaj b) Fabrifgebäuben “und anber E 198 000/— U E ae L LBOI, fm S O [Cay der Biquidatoren und ständiger Zinsen erhalten die Genuß- | gungsrate und dex 64 % Zinsen sind Aktiv i RA in Weèimar. E 0 aide appeln (Schlei), d. 1. März 1939 Hamm (Westf.), Südstraße, um 20 Uhr 3 Be, Aufsichtsrates. re<tsinhäber außerdem insgesamt 64 | die Mäntel der Genußrechte miteinzu- Anlagev A ¿ H Gewinn- und Verlustre<hnun o O Pi; A C. D Der Auffichtsrat. L Tagesordnung: Fs é AG M der Concordia-Lloyd v. H. Zinsen auf den Nennbetrag der | senden. Bei späteren Einlösungen ist Bebaut G ite V i; Für das Geschäftsjahr vom 1. Ianuar bis M Dezemb » A EE . Vren>han, Gutspächter, Vorsizer 2. G des Prüfungsberichtes de Derlin, mit - Verwahrun Genußrechte, Diese Zinsen werden am |nur die Einxeihung der Gewinnanteil- ‘Bet ¿eb chä N E n Ir 200 Abschreibung 204 230,84 i f - Genehmigung der Biquations er Bücher und Schriften der Ge 1. 4. 1939 gezahlt. seine erforderlió. etriebsgebäuden un Mtasbhiah 6 e e 1423084 | 190 000|— IRCIEN 2E NIEAE A N NE E E T D E E eröffnungsbilanz, der Bilan t nossenshaft gemäß $ 93 Gen.-Ges Die Zahlung der Tilgungsraten und | Die Zinsen und Tilgungsraten für | @ QOUPPA ed t 2/00 0e E *mienrüdl Eiyna me, EA M RA Sid maschinelle Anlagen. - - . - | 103 000|— Fa OOU 31. 12, 1936 und 31, 12 1937 T Berlin W 35, Potsdamer Str, 119, der Zinsen erfolgt gegen Vorlegung der | die Fahre 1940 bis 1946 werden gegen Srvent * rAebide Witt 1 174 809|— L Prämienrü>lage aus dem Vorjahre « o o o. 424 135 C As 10 G 3 E Liquidationss<lußbilanz. E g o Lttrz 2960. A G E bzw. Gewinn- | Einsendung der Gewinnanteilscheine E ige Wirl- ' Lr Versi | Abschrei El » c ellshasten ‘Des u der Liquidatoren und Seutsche Vau: und Hypotheken- anteilsheine jeweils am 1. April bei | Nx. 2 bis 8 gezahlt; bei Ausschüttung [al güter, besonders B für direkt ges M ersicherungen « « « « « | 1525 286/80 ; schreibung... „..., 106 617/72 es Aufsichtsrates. Sparkasse e. G. m. b. H. i, L der Kasse der Linke-Hofmann-Werke der leyten Rate sind die Mäntel der A eus L L O 238 001/35 ) für HUGLILONHNENS Rüdoersicherungen « - « « O 345/69] 1632 632 Gär- und Lagerfässer L S E 617/72 85 000|— m b Ÿ E N, Darimana A. G. in Breslau. Genußrehte sowie die restlihen Ge- era G 18 733\|— | 3, Nebenleistungen der Versicherten: me Bua A0 30 000|— + Wo . R R R S R R n C e A M man e ga A Ä Roh Ca ub Betriebs B A, O06 500. C 0/0 P o. 13 693 69 70/0. 0 0000S 42 512 90 [68049] o Kapital und Zinsen haften die A. G. ämtlihe Anfragen wegen der Ie f ortofosten - ooooooooooo 00 7 04419) 20737 Abschreib 72 512/90 Die Geni i ' 15 V s d für Waggonbau-Werte in Liquidation | Ablösung der Genußrechte sind an A E Es 197 025/96 | 4, Kapitalerträge: A d A S S A 12 512 N mógensverwaltungs-Gese Lie e! E L ene Bekanntma B A A dis Linle-Doftnann-Werke die PinerGo mann Lene 9 G. N L 11 211/05 | ** 2) Erträge aus Beteiligungen « « - «ooo... e R s us 3 000|— 60 000/— | schränkter Haftung in Berlin fe tf: N. E ungen A. G. in Breslau und die Waggon- und | Breslau Zu richten, die den e P L D) Bf S ee O 190/90 ; N E gelöst. Die Gläubi Cte Maschinenfabrik A. G. vokinals Busch | gungsdienst durchführt. [70651] L C age O 6) Miete für das Geschäftshaus . « « « 11742,50 5 e N 2 999 1|— | werden Mei N Gesellschaft . B. Polak & Schwarz’s S in Bauygen als T Med Berlin, den 9. März 1939. dh Gre westergesell- abzügl. Aufwendungen « - - «5102,52 6 639/98| 206087. Y A s A Da S R at METDeR, R s 64 Zwei ssencefabrieken Die Kosten des Verfahrens werden | Aktiengesellschaft für Waggonbau- | [asten Hering®fischerei 6. Gewinn aus Kapitalanlagen: aus ausgelosten Wert-| | Kurzlebige Wirtschaftsgüter L R 1/— | „Verlin, den 283 gniederlafsun Berli voi Lor dret Gesellicbaflbn als Gestrits E aicitivation, Dollart A,-G, und Großer , Gewinn aus Kapitalanlagen: aus ausgelosten Wert- Quaas T. Fe O0 Genius Finfsterbu Februar 1939, Bilanz für den 31. D g erlin. \<huldner getragen. Der Abwickler: Schhlitter. Kurfürst Heringsfischerei papieren 6 s S <..0..0 0 S 00/00 E P e. eo. 10 90:00 e o. . . 35 498 74 verivaltungs - Gers, e Vermögens- 2 ldi . ezem er 1937. Sonstige Anzahlungen - 37 T77(75 : __Gesamtéinnahme 218730 Abgg oa Nd [79340977 Fri Die Liquidatoren: N Aktiva, Wers 193 Zugang [A j Wert [70012]. Holzhandel A G München Forderungen auf Grund 2 10, Ausgabe. J i ea 488/201 riß Müller. Erna Müller E 9 g bschreibung| „7 e M gs . von Warenlieferung und 1. Rükversicherungsprämien . « « «e e eo o o. 1237 298 Abschreibung . „, 93 011/54 [69257 a ene “| Anlagevérmö; L At 2e L Ne Bilanz für den 31. Dezember 1937. Leistung: 2 Entschädigungen*) E O e 192 5: M - Beteiligungen . . a 7 Die ai Hudo i “Ma E ———2 A E. an _ \andie Verk 3 I L rämienrü Age - e oooooo oa o ooooo ; 480 000! Andere W E Se E D e Qa ugo aller G. m. d Mets a a6 E ; Attiva, RA S] RAÆ / Deutsche oe 4. Regulierungskosten) « « « «oooooooo 10 161 ertpapiere des Anlagevermögens . 33 009/— H aufgelöst. E Büro-, Lagerinventar u. aag 410|— 2 050 Anlagevermögen: delsgesellschaft m. b. H. 5, Abschreibungen: auf Grundbesiß «o. ooo. 19 IT, Umlaufsvermögen: E TOSI l Y le Gläubiger der Gesellschaft wer Kraftwagen ,„ 99 E Bebaute Grundstücke mit: Bremen « 621 199,11 6, Verwaltungskosten*): Roh-, Hilfs- und Betriebs 505 813|— en aufgefordert, sih bei ihr zu melden. Umlaufsvermögen: j Tz 10 998/95 13 061/25 19570 a) Geschäfts- und Wohngeb, « « « -.. 342 498,— b) Sonstige . « 11110,44 632 309/55 | 9) Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 43 098/75 Halbfertige Erzeugnisse stoffe . . 79 496,42 / Der Liquidator. . Borde S Abschreibung . « « - o. + « «5000, : Forderungen in Verred- b) Beiträge an Berufsvertretungen « «. - - 318/40 Fertige Erzeugnis „7° 1789,25 [68787] T S T O O aba in ) : 337 105, nung mit unseren Schwe- c) sonstige Verwaltungskosten . « «e... 70 796/03) 11421 Hypotheken, Grund- ib L .. , 84233,19 165 518/86 Die Translat Forderungen auf witrad ‘von ... 6354,53 / b) Fabrikgebäuden . «o. ooo. 2,—| 8337 500|— stergesellschaften Herings- 7, Steuern, öffentliche Abgaben und ähnliche Auflagen*) 4 Geleistete Anzahlungen entenshulben . . 122 945/18 Metallverwertung Gesellschaft für rungen und Leistungen R | Unbebaute S L | Mei Dollart N L N een S S l 18881 Forderungen auf e d ¡ d e 750|— W 15, Pariser Be m. b, S., Berlin Sonnen an das Stammhbaus e. » 98486 44 A i Maschinen und maschinelle Anlagen . « + + - 7 000|— : und Großer Kurfürst He- i Gesamtausgabe | 2187 und Leistungen . . n Warenlieferungen gelöst, Die Gebe 205—26, ist auf- onstige Forderungen „..,,*** 20 710,32 | | Werkzeuge, Betriebs- u. Geschäftêausstattung Z,— ringsfischerei A.-G.. ., | 415 020/02 « ial’ des: Ántei Nitcéverli E Forderungen an nahestehende Gesellschaften 140 027/27 fordert, sich zu Ae Bde s O —— 6E ugänge Gie} Bt! 3 863,— : HKassenbestand- einschließlich} ##® ! ) Abzügl.' des- Änteils dex Rückversicherer, © :-: R Darlehen und JesteJende Gesellschaften Berlin, t er Kassenbestand und Postsche>&authaben s j ewt Med e e / f h P eeichsbank- la Post- M 81 Nath pflihtgemäßer Prüfung auf Grund ‘der Bücher und der Stift Scheds. . sonstige Forderungen“. . . , ; 5 153/19 rlin, en 22. Februar 1939, Bankguthaben und Postsche>guthaben . . „.... parat Abschreib 3 866,— sche>guthaben _ ‘74686858 Versicherungsunternehmung sowie der vom Vorstand erteilten Aufklärungen Kassenbeslanti vintchl, Reis or unis mama 2 48 n i cin L Liquidator: __ |Verlustvort E 25 790 97 E jreibung » e «o oe v T 3 093|— Andere Bankguth A. f 3 055/14 Nachweise entsprechen die Buchführung, der Rechnungsabschluß und der Jahreëberi guthaben ns{<l. Reichsbank- und Postsche>- 99/48 aen Lu ele Stö ter, Bérlin- | Gewinn 1989 E E Se E 313 897/95 R L 786 433\— | Sonstige Sorberungen . 53 279|7s | soweit G A Me etliutert, den geseßlichen Vorschriften, Andere Banfeutiai r dep e 15 653/95 s orf, Hindenburgstraße 18 a. 0e S ofe o eit wbel e (R L n O sver : ; L eimar, den 27, Januar : vi N 70021 e L L E A DEMOO Holzvorräte » « q «ooo ceoaueoree op I S L omn E 61 219/91 | Franz Köhler. ‘gsdaftsforderungen N.A 4500,— * f 164/17| 8503 126/77 Die Butterhandl Hure ; : | j T Veripapic tian ebo el E grenzung o 6121991 O 2 “16. m. b_S, Benuna Ostfriesland | Eigenkapital Passiva, N Geleistete Anzahlungen . «+ «eee ooo 41 297/24 3 103 894/06 Bilanz für den S<hluß des Geschäftsjahres 1938. —— | shafterbes<lu Berlin, ist dur< Gesell- |Rüdstelungn o s E Forderungen auf Grund von Warenlieferungen und | î E I ; Passiva. _1 008 939/77 | gelöst w luß am 29. 12. 1938 auf- | Wertberi f 4 von Fox S L U 38 000|— Sum, A Le s t l SCOOTONE Gi S A. Aftiva. l 20 0 O iat i —| Diem afeeoutee Glinbiger werden S S S0 Sorberutgt ILTS E Forderungen an Konzernunternehmen « 13 468/05 O . « « e-| 800 000|— |1, Forderungen an die Aktionäre für no< nit ein- T VOEiGe Nidda a O 500 000|— | eihneten l Aa sich bei dem unter- Leistun en. auf Grund von Warenlieferungen und * E 6 540— E s ae V S e C P ROTONNE E iche Rücklage + « « | 834 500|—| gezahltes Aktienkapital « « « e ooooo. 2628 Aiveising 1 a Ol +17 Buiteriatolins A BUBGIb Eten Lecoufites Bul a Pen G A G TES 91 558/10 elbstversicherungsrüd>lage 2, Sonstige Forderungen: 0 Zuweisung 1937/38 [7e 3 000|— N lung Ostfriesland Sonstige Serre Mfoilber dem Stammhaus 21 902,67 Kassenbestand einschl. Reichsbank- und Postsche>gut- | P Dullart A-6. N L der Versicherung8nehmer « « « o... | M— gisellungen . E n S 40 000 Der S bat O S Md e +18 S 084/09 E R E Q E _ Q R R E E Pee S S O O A E t i A O E ÆE j r: L O L a - R E E und Großer Kurfürst He- Rave oel h; ertberihtigung8poster für Forderun 34 068/37 | 994-7; Chr. Bohn Siem ft O2 | n ere ankguthaben A 61 414/37 1 690 201|— ringsfischerei A.-G 61 345/35 c) ußenstän e bei Generalagenten 0 0 00 13 32611 ; ï, Verbi dlid E E SAE gen und Berlin-Tempelhof Baden , Ri Gewinn- und V 330 629126 Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen « « « - e 6 278/10 Rüdfllungen Ai iE 4710 —| 5 Ï V anenb und "a edd N e G00 daes 563 250/98 i A Sade vie s 12 000/— | [70024] / er Ring 32 c. L crlustre<hnung für 1937. i2 | in Verbindlichkei . « Ka]jenbejtand U 0 edgutlhaben eo ooo. N R S E A G D c D oll. la 2430 912/10 | ,; Häbeartdhon ) E 4, Kapitalanlagen: i : : Verbindlichkeiten auf Grund von Warenliefe- 226 375|— bes, A. Karow Gesellschaft mit S und Gehälter . .., a A Haben. R& 19 O Passiva. darch Schiffäpfandrechte | 876 481/94 a) L aas gegen öffentliche Körper- e Viet E Leistungen . enliefe- “vas r ei eid Verlin NW 7, Ab reibun Ne e ; L Pir d D arenbruttogewinn | 142 oosie! LODHO e S e ooo 6s e 700 000|— | Anzahlungen von Kunden 11 779/46 E e E 20 Spareinladen. von Me A 8 4 O, O0, Besi E O Sagen j T2 E E Geseulie Nt i e as E 111 863/04 | Verbindlichkeite R i O pareinlagen von Werksangehörigen : * 3 551/35 Dur Beschluß der Gesell 1A A N D, T S e Wertberichtigung zu Posten des Umlaufsvermögens . 50 000|— ans a R E 1 196 48408 F gelteo un Werksangehörigen E 2 614/03 t S März 1999 ist die Gen ia 108 Aufwendungen 4 5 450160 Zinserträge . é o Rüdstellung für Pensionsverpflichtungen L 79, 42050 Leistungen, ein\{! (ots d) -Eigene Aen Co S L 2 15 N Posten A Verbindlichkeiten E gen . . 2 999/30] - e C, Gläubiger der ge- ewmn L 6 9 Ä 420100 .. 163/79 E Ee, i Schwe- 5, Grundbesiß « + o o ooo ooooooooooo 192 i er Rechnungs O 8 996/17| 316 Firma werden hiermit aufge- = Verbindlichkeiten auf Grund von Warenlieferungen Bee eiollschatien A 485 961/21 |-6. Sani y C Noch nicht fällige R A ; E H Der Li sich bei derselben i Melven 143 170/46 Pee und Leistungen . . . E 19 470/40 Verbindlichkeiten aus der O 47096 S steuern und sonstige Ste: A Mndebter es Liquida nanz Draeger (60733} Bekanntmachun res Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen (da- Annahme von gézogünen Gesamtbetrag ] u onstige Posten. . . eue 69 751/10 Zu . „Die Jahreshauptversa d [70234]. i | M fon vg RM Verbindlichkeiten aus Waren- Wethseln. Ls 307 365/97 B. Passiva. 100 elvinn: ortrag aus dem Vorjahr L ooo 11 299/26) 81 050/36 V0) Ur auna, ¿NONE g terbegeld- und Bente N Stadtschaft der Provinz Hannove a E 832 855/02 Verbindlichkeiten i 1. Aktienkapital. «+5 S ; eingewinn i N, 2.0 s a 738/32 rundstü>sverwaltungs- Dl e. V.“, Ham ; 4 g Z Ee Verbindlichkeiten gegenüber Banken « «o... 146 650/51 e i ti D 105 737/47 | 2. Gesegliche Rü>lage ($ 130 des Aktiengeseßes) . - « 200 bürgscaftaverpflihtun Geschäftsjahr . 24 as 08 95 623 Gesenmungsgesellshaft Bismardtallee s! ir r ss 1939, 11 Ube v, L R Neat Sa der Vilanz Sonstige Verbindlichkeiten. . « « o o ooooo 381 461|02| 1 380 436/95 | Sonstige Verbindlichkeiten | 263 807/97 3, Wertberichtigung (Grundbesißentwertungsfsonds) . - 119 gen 2A 4500,— E N o Fra a mit beschränkter Haftung in 7 in Hamburg 36, Karl-Mue-Pla ¿ember 1938. Gt e C O 47 346/17 abgrenzung dienen - « 119 521/91 5, Prämienrü age - - «oe ooo... f E #0 Getwinn- und V 1 008 939177 U R der Gesellschaft werden auf- 2 ahresberiht. : i Kassenbestand eins! v BA Ñ | | Gewinnvortrag 6, Sonstige Verbindlichkeiten: \ erlustre<nung. Frankf sich bei ihr zu melden, Game e Reichsbank- und P f : 2 430 912/10 | qus 1936/37 593,84 a) Verbindlichkeiten gegenüber Konzernunternehmen he und Ge6s Aufwand | Die Li ee am Main, 25. Febr. 1939 De urg, den 3. März 1939 \che>guthaben ost- S4 _Gewinn- und Verlustre<hnung Gewinn 37/38 32 088,94 32 682/78 aus dem laufenden Rückversicherungsverkehr . - 3 143/88 < aktiv; älter A RM [5 RM vermin atoren der Grundstücks- : Bee Sterbegeld- und s 0a I für die Zeit vom 1. Ianuar bis 31. Dezember 1937. davon Dividende p. 37/38 Þb) L gegenüber anderen Versicherungs-|f M N C R 245 844/53 M gesellschart Me Det dG N rSpacrin e. V Bankguthaben E A0N i 6 256 73 m ronamernr raCRAOr orre e aeveecaae rama e p. Uiterttehnill 3 : Gas ; j un L C E E i; L 1 mar i or h Sonsti R 56/7 : l Aufwendungen, a Ra ls, 32 000,— R M I a D E Ade 3 143/88 le Abgaben Unterstüzungen au 500/—| 245 344/53 | Gesellschaft mit pesBränkeer Gaftun [69508] B O C EURgeR . | 1 322 387/49 Löhne und Gehältt «e av o ee oa eda ee e C N 3 103 894/06] e) nicht erhobene Dividende « + « « + o ooo 93115 E UWnlihe Aufiventua Mes i 197292) Qr. Y in Liquidation: 9] - Die Vereinig mahnng, insen von Hypotheken, 76 670 00707 Soziale Abgaben . .. « «+ + +- Ce C A 12 537/30 | Nach dem abschließenden Ergebnis un- d) no< abzuführende Versicherungssteuer « « - - 520/50 9 lie: vom Einkommen unge L M8 24 162/16 , L Mayer-Erhardt. versiherungsanstalt Deutscher Kranken- rüd>ständige en, Abschreibungen auf das Anlagevermögen « « - o... 5 773,— serer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund e) noh zu zahlende Unkosten . - « « «o o... 13 500|— bitt Steuern und Abgab rtrag und Vermögen . . 67 103/15 4E r. Frtß Brendel, slowakischen Re ublit in _der tf<e<o- Beteiligungen . a L Abschreibung fkurzlebiger Wirtschaftögüter « «o. * 2 523,20 6 296/20 | der Bücher und Schriften der Emder 7, Uebershuß und dessen Verwendung: ihre an geseßlihe B R . . | 317409/04| 8384512 [69000] [E Due Beschluß 2 Sig Karlsbad | Srundstü>ke und Gebäude 87 251|— Zinsen, soweit sie die Ectragszinsen übersteigen L 37 027 10 | Heringsfischerei A.-G,, Emden, sowie der | a) Dividende RM 4,50 je Alte... ooooo 54 000 ae een auf Anla crufsvertretungen T 1219| Jn der Gesellschafterversamml rungsamtes Dresden den Oberversiche- | Vetriebs- und Geschäfts- Uag: B Steuern vom Einkommen, vom Ertrag und vom Vermögen « - - 36 460|67 | vom Vorstande erteilten Aufklärungen und | Þ) Saßungs- und vertragsmäßige Gewinnanteile. - 16 074/50 | bshreibungen L 152 67 7252/18 | Westfalenfleiß Gesellscha mes der | 1939 (Nr. 23 Allg. S d/S 27. Januar | „aêstattung . Beiträge zu Berufsvertretungen « « « «e ee e ooooooo 9 492/10 | Nachweise entsprechen die Buchführung, c) Ueberweisung auf das Konto „Forderungen an die wig aur geseglid C E j m schränkter Haftung G Gn mit be- | worden. Für die not 12/29) ausgelöst Posten, die der Rehnungs- 4 Außerordentb he Au fwendungen S A «4 S101 [bex Fahresabi luß und der Geschäfts- A E L. 86 000 ü aumbortrag aus ber h Nlilage s * * « |__47 547/24] 200 218/10 | meinnüßtige Wertlalien i alk Ge- E zu: Liquidatoren beso Fquidation abgrenzung dienen E s voalo7 isfun " . . As , C : 4 O MnN L Î > e " . r S E R E E 22 s mold 2 Bg t 187 me folge a! | Sena % J a L E! teten ar P [E 17" Hamburg, im Dezember 1938. Gesamtbetrag ooooooo | 24885|08)/ 25623/40| 1. Das Stammfapi ; missarishe Landesges<äfteühee os Passiva. D O : 510 749/67 r ed E aur méimiri Ven L DO E Y ————> 70 000. F E s von | Koreis, z. E Rie eshäftsführer Dr. Verpflichtunben gegenüber Austweispflichti Dee Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Der Vorstand. Dr. Krahe. Haase Mortrag aus bei Frage 02044850 | heravgeseht u gr L | vi Auflösung der Vereinigung wird ger Preußischen Zentral Ge More Sabtodetliógi < ¿eat eo ded aa E ETEE Mittelbach, Wirtschaftsprüfer, An Meer des Aufsichtsrats sind: Amtsrat Otto Bagtft e Erträge und. „Borjahr V Smd sih das Stammkapital deb Sa hiermit. nah $ 301 der Reigeus ird stadtschaft für Pfand- Ce Eo M E O 31 967/28 Berthold. b. Güsten, Vorsißer; Amtsrat Erich Kühne, Wanzleben, Stellvertreter gal trathe dungen . i <t gesondert ausgewiesenen 738/32 Hagen um 10000,— A u Sager anu „öffentlich Ia RE Betbikiat im Umlauf . . . 150748 900 510 749/67 | Der Aufsichtsrat besteht aus den Landwirt Bodo Graf von Alvensleben, Neugattersleben; omäne in; 06 ntliche Etträgs (i 00 ao 03 4B 15 000,— RAÆ und das Die L Gläubiger der Bere E e 4 tungen gegenüber A München, den 1. März 1939, G: Autoe Ettenga, Emden, Vorsther; | Lg! AbamsaleVieopeven, U Dr. Hans Hes 7 ‘eimar; ® C6) 893 609/08 | apital des Landesfürsorgeverbandea | anzume aufaefordert, ihre Forderungen | d ap noverschen Lan- Holzhandel A.-G., München. Dr: Lübbett Lübbers, Emden, stellv. Vor: a, D. Direktor Eduard Hilgard, Berlin; Oberamtm Gr * e nchen. vieh dem abs; N ———__ S um 6200,— A auf Gläubiger; Die Befriedigung von blie t Laa f. Pfand- Der Vorstand. Dr. von Paur. Anton Mehlhark. sißer; Hendrik Fisser, Emden; Gerhard zienrat Eduard Laux, Weimar; Direktor Water Meuie Krahe; Peimdl: Me und S rif evenden Ergebnis meiner pfli ä ¡ 920 448/50 | 2, Der Betr E nicht binnen, e Low Forderungen Aufgenomm ne uf fer (23 032 791/87 Nach dem abschließenden Ergebnis meiner pflichtgemäßen Prüfung auf Grund Ekkenga, Emden; Peter Wessels, Emden; Mitglieder des Vorstandes sind: Dr, jur. Adam F ggen und Nachwog, er Gesellschaft sowi pflichtgemäßen Prüfung auf Grund| etrag von 16 200,— N. dient | Bek en drei Monaten nag dieser | Verbindli etne Darlehen | 1919 200|— der Bücher und Schriften der Gesellschaft sowie der vom Vorstand erteilten Aufklä- Gustav Braun, Emden; Hans Heinrich Haase, Berlin. j Wlericht, s weise entsprechen di sowie der mir vom Vorstand erteilten Auf- des Beseitigung des nach der Bilanz | w iger, mahung anmelden, ka pier | Rülac ihfeiten . - - . } 1788 964]78 rungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, der Jahresabschluß und der Schulte, Emden. i; [70014] i N Etettin, des au den Jahresabschluß Ln der Jahresabschluß und der dean E O8 vovhan- 2 Uff ETEI, N Reichsg E L Ds cs u i G C, den 3. ar E erläutert, den gejeWlichen BorsGristen. A idi N “Tes Me Sen P Herr Oberregierungsrat a. D Direktor Eduard Hilgard in Berin fti Dey V 3 t. Kos, 1939, La Zon gesehen BorsQuisten, } Die Gläubiger ver Westfalenfl 27. Februar 1986 Adolf-Hitler-Str. 92 Kreditwesen - Kb: e , . Mär? 9, osenberg, Emden; Theodor Klingenberg, | ordentli S ; Mitglied de Ie, Vorstaud. ‘Jz, anke, Wirtsch i G. m. b. H alenfleiß| Verein : © *| mäßige Rüdlag ungs Dr. Alfred Voigt, Wirtschaftsprüfer Emden. | ordentliche Hauptversammlung vom 4. März d. J. sum wv t Aufsitgvags tar M JastBprüfer, Wer talien weha“, Gemeinnüßige einigung Deutscher Kr Pensionsfonds e * + | 3 000 Aufsichtsrat: Bankdirektor a. D. Ludwig Grayl, München (Vorsiger); | Emden, den 2. Mürz 1920 late etn v Vorsigen, Ptdrat seht sich wie folgt Saa, Tate ertsiätien “in Hagen, werde L | 4 dex Ler fBerungsansialten | Rücstellungen - - - 7 7 75 000|— | Architekt Rithard Blaul, a. T 1 rsiger); , . März 1939. Weimar, den 4. März 1939. " Ettippor, (ohannes wie folgt zusammen: Carl- _p aufgefordert, sih bei der G "n der t\<e<ofl “N S «d «« N T ci ichard Blaul, München, Rittmeister a. D. Otto Freiherr von Tautphoeus. Emder Heringsfischerei Akt,«Ges, Union, Allgemeine Deutsche Hagel-Versicherungs-Altiew bow; Walter K Vlaniet roi stellv. Vorsiger; Venz de Bltien Aen IGhS 16 DeY Herabsebung rid E Qt Karlsbad MUBuE Zieeeberitigungsposten , 200 090 L ' urg, Strachmin; Rudolf Müller-Rü : vg a at : ie Liquidatoren: en von Pfandbriefen T ; f Müller-Rüdforth, | our et , . Februar 1989. | Dr F ï rä, Landesges<äftsführer und aufgenommenen ; führer: Wilh b. Alberts] d Koreis, komm. Landes, | Vortrag auf anteilige . . | 194 484/75 geshäftsführer, L S neue Rechnung 7 190/26 SUm: dié A Mem me der Passiva 181 001 257|16