1939 / 63 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 15 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

Zweite Beilage zum Relchs- und Staatsanzeiger Nr. 63 vom 15. März 1939. S. 4 : Sentralhandelsregisterbeilage L \ [ über die Verteilung des | D ‘sch n R î S î d e - [71458] gi Herr Fabrikbesißer Carl Goldberg, N G Tuch, S, m. b Si E. ies i Da. 7 zul Ell E E Cn E CL un reu Î En aatSanzeiger 581, Großschönau. L La "C 1, Nilolaistr 20/26 ist dur<h | 3. Beshluß über Verteilung des | Sicherheitsrü>lage: s Leberecht Hünlich A.-G., Neusalza-Spremberg, 11. 3, 1939. | Leipzig C 1, Nikolaistr. » 10 T 1 S é Bestand am Schlusse des e 6. «Spremberg. G. Gesellshafterbeshluß vom 30, 1. 1939 Ueberschusses. i ; j u H D \ D 5 Bilanz auf 30; Juni 1988. E S [a R R dit G | 4 aiglatt de mus unf 608, alt dugreich Gentralhandelsregister für das eutsche Reich Stadi ; i Hesellshaft werden hiermit auf- es Vorst . L 2 _————— - E. Hünlich, Dr, Goldberg, [ger der Gese i Seestadt Nostock, 13. März 1939. Geschäfts- | efordert, ihre Ansprüche anzumelden. CENAOr 5 Frte ¿ : - L titageverinätti; E ANTEAEO R R E “Liquidator: Käte Barschdorff. S N T a qu nid e E le D -Berlin, Mittwoch, den 15, März 1939 ( . emen nr e De ret derrn oder E; Ä O O O! E) Én" T ( 5 u—————— E R E L E E - u P m Mit Wohngebäude bebaut. 1 ddo dit s ll [71198] s L Á Boi E von Gefolgschastsmit- x cid “U S s ; ——————— : s i Grundstü>k « « C4 s Durch Beschluß vom 15. 6. 1938 wurde er Vorstand. gliedern . Erscheint an jed W A A N : v Mit Fabrik- und anderen 8. Komman ge eils. die Reini>kendorfer Baugesellschaft | Franz Scheel. Hans Rehder. Wertberichtigung auf preis monatli 1,15 A cie 03s Anzeigenprets für den Naum einer BEHMUDAn AEIRME 153 000/- schaften auf Aktien. m. b. H, aufgelöst. Gläubiger wer- : I M S: Grundstü>le . . . „, ecitungsgebühr, aber ohne Bestellgeld; für Selbst- fünfgespaltenen 55mm breiten Petit-Zeile Inhaltsübersficht. Grundstücko L den ersucht, sich bei mir zu melden. [71726] Kavauma G Rückstellung für s{hwebende abholer bei der Anzeigenstelle 095 A monatli. 1,10 #AÆ. Anzeigen nimmt die A 1. Handelsregister, 2 Güterretsregist Maschinen und masGimetle [71716] Gebrüder Stoevesandt Verlin-Dahlem, . Jm Dol 35, den | Krankenversicherungsverein a. G. Versicherungsfälle . . , Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in" i V “ruf 3 ; A enz igÓn geru E Anlagen: di llschaft auf Aktien, | 10, März 1939. i zu Magdeburg. Rü>stellung für Verwal- Berlin für- Selbstabholer die A fi 2A deigenstelle an. Befristete Anzeigen « Vereinsregister. 4. Genossenschaftsregister. Spinnerei « « + + + n e Komman ta l | Der Liquidator: Auf Grund des F 6 unserer Sagung | tungskosten: Wilhelmstraße 32. Rimelne Numimera Fellen 1 M müssen 3 Tage vor dem Einrü>kungs- 9. Musterregister. 6. Urheberrehtseintrags- ; Mee Se LT Einladung zur ordentlichen Haupt- Friy Kniepmeyer, sind von E Mit E A Caotüét für Abschlußkosten 600,— Sie werden nur gegen Barzahlung oder vorherige Ein- termin bei der Anzeigenstelle eingegangen rolle, 7. Konkurse und Vergleichssahen. M BRatune | 4 000|— | versammlung auf Montag, den [70023] E eins als A Ene Ö für sonstige sendung des Betrages einschließli des Portos abgegeben. sein. s. Verschiedenes, Kurzlebige Wirtschaftügü, l R N E E “Siliele Technische Wörterbuch-Verla A Arthur Kühnrich, Magde- E 1 880,— O O Z E Ba n E bie Dresdner Bank, Bremen, Domshof E E R af: burg, ¿Kaufmann L tee A für Steuern E Gu DEMDgen, Nr. 8/9, Tagesordnung: ; 2 H ¡je | Magdeburg, Direktor Felix -| u, öffentliche 0 ; 4 Rarenbestand: R E » E ov} ; Die Gesellschaft ist anfgelöst. Die | b Direktor Alexander van der L L : d [ í Balinge#, : 71211] j gründeten Verbindliko; 7 j r l l : G iri a 2 s p L: dis O K M B Gibubigoe s GOioas werden auf- D A agdeburg, Landwirt E Sonstige Ver ITFIT e l, an sLegi Cr. A Handel dregister [ ] liebergang E Besu Ens Sud E S, m 0 ader Bauptversamm- A “e He bei Gericht eingereichten Garne und Zwirne « « : Hit Bortcht j gefordert, sich zu melden, truhk, Gommern, Reg.-Obersekr. Otto ; z 2 l ; j : intsgericht Balingen, gard Boese übernommen word _FS Mr “Bas OUEi H nven Vezug genommen. 2 000|— nebst Bericht des Aufsichtsrats. Der Abwidekler: ) ita M Posten, die der Rechnungs Fir die Angaben in ( ) wird eine Aenderung vom 9. März 1939, A 91029 Sigmund Reih visene pejeb geändert und veltständie bar agen ¿2 fe Va pf Pr i a ; : ( x s

Hilfs- und Betriebsstoffe Be über die Verwen- N y | agdeburg, Werkmeister Rudolf i e N E D 4 e T6 C UUSG T 1 . Beschlußfassung über die Erich Weiher e B Hai izeimei i. R abgrenzung dienen 6 426 87 ähr für die Richtigkeit seitens der | H.-R. A4 99 L, Vi s é 5 Wertpapiere E dung des Reingewinns SEI , Wittke, Berlin, Polizeimeister i. R. Ueberschuß: gavayr T t nit C otolíea c, T Bier, Komman- Handelsgesellschaft. t. Jnsbesondere sind geänd N ierung u: Hud Forderungen aus Waren- A Z Inli tenden Berlin NW 7, Dorotheenstr, 40, ugo Heider, Berlin, Oberstleutnant | Ue : Fegistergerichte niht übernommen. dit-Gesellschaft in Ebingen: Die Ge-| Kaufmann Sigmund Jsrael Reiß, | Bestimmungen eere (n9 geandert die | sicherung Gesellschaft mit beschränks- T | der persönlih haften ' v F # Vortrag aus1937 893,87 sellschaft ist dur Gesellshafterbeshluß | Berlin, ist aus der Gesell\caft ¿lage Als genen uber den Aufsichtsrat. | ter Haftung (W 30, Speyerer Straße

: ; E Entlastun ; lieferungen u. Leistung. 89 392 Gesellshafter und des Aufsichts- iktor Muen>e, Dessau, Architekt uß1938 394/58 ( | ll Be d j ter Haft esells [69729] Hans Zingraf, Düsseldorf, Betriebs- | . Ueberschuß / 1 288/45 Lirweller. [71205] | vom ‘28, 1. 1939 aufgelöst. [hieden. Als persönli haftender Ge- öffentlicht: Jm brigón * wirb f Ea ee Mei ist ni<ht mehr

t 2 9

Andere Forderungen « « 3 952 De 29] : \ : ts. Die Firma N. Schwarz G. m. b. H. | Yc / f _ 2 Tb ta N i L G E

Barbestand, Postsche>- und lg Ne ing der Satzung auf Grund | „E è | euthen, | leiter Anton Knoth, Goh, Shlosser- 146557164 | Handelsregister sellschafter ist in das Geschäft einge- | bei Gericht di ; N 6 E, 1 i N vai eze dd L 8 408 j a BUiGUMdA Com A Januar OS Krakauer Str. b is'gemüß Ein: meister Ser e C Ca eipzig, da: Gewinn- und Verlustre<nung Yutêgericht CILeiae, 10. 3. 1939. ant irt O [71212] ih Faun Gans Kaltenbed>, | zug genommene ea s S E ifi sum Gelbäfio Ban quiíhaven «e E S : . . U « Wo 2, b ikant ar e on, emni ¡ Ô .. C Verän erungen: L er L erlin, Zur Zer retun er Gesells aft B 59 ¿C a Ï 4 Î l / z e 8 M

630 065): S Aenderungen der bisherigen | ‘xagung “Idas E E meister Max Fischer, Leipzig. i ar e S altdiahr n N 33 Attieugesellschaft Bad Neuen- Amtsgericht Beetzendorf. sind beide Gesellschafter gemeinsGattie Aktiengeselses Lafer Laas SEE E, vaten [ned Fassung. ind berborsubelei: Le Sugui in Liq Als erste Stellvertreter: Gastwirt A. Einnahmen. BA 9 ¡hr in Bad Neuenahr. Beetendorf, den 9. März 1939, oder ein Gesellschafter in Gemeinschaft | Albrechtstr. 1323, erlin - Stegliy, MWovttn [71670] R Otto Hülsebus<h, Ummendorf, Handels- Ueberträge aus dem Vor- Jurh Beschluß der Hauptversamm- Neueintragungen;: mit einem Prokuristen berechtigt. Die | Der Ausschluß des $ 13 Abs. 2 Sag D _ Amtsgericht Berlin.

Passiva, 3 56: Umbenennung des Kapitals > Vat V i E S 5: ] g des Kapita D . D, Josef Müller, 4 e Lub Ler Pauplver h S ; d i Grundkapital: von Goldmark auf Reichsmark; Beuthen S Huctsidi jol i ist zum | hemiker Dr. Albert Shöne, Magdeburg, lng vom 10, Juni 1938 ist die Saßung | „A 22 Alfred Römhild, Juhaber | Firma ist KEndext, sie lautet jeßt: | der neuen Saßung von der Eintragung | Abt. 561. Berlin, 9. März 1939,

O i; is G jahre: m s ; 80 Stammaktien mit einf. ; j Be- 5 i l dri Water- | „0 j aßt und geändert. An S . | Ernst Stahlmann Beetendorf Sigmund Reiß N D 5 j Ver Zu Z et entsprechend bei allen weiteren Be A ; Molkereiverwalter Friedr l Vortrag aus dem Ueber- jeugefaßt und geändert. An Stelle der Ó n", Be : : „Keist Nachf. Darge und | ist fortgefallen. Veränderungen: “e dvd L ou A ea (S8 13, 31), Zulassung Li Lar E T Ar betukged an |mann, Nord E echaniker- usse. A 893,87 ¡ten Saßung tritt die La “ent- Inhaber: Kaufmann Ernst Stahl- Kaltenbe> (Schhuhwarengeschäft, W 15, B 51685 Friy Werner Attien- „B 52783 Domus melior Grund- 116 Vorzugsa iy mi 116 000 von vervielfältigten Unterschriften die getnnnie Firma haben, werden | meister Adalbert Koch, Dessau-Roßlau, Rückstellung haltend 59 1 bis 21. Gegenstand des | Mann, Beetendorf. Kurfürstendamm E gesellshaft (Herstellung von Ma- ftücks-Aftiengesells<haft zu Berlin

10 Bomcten it unter néuen Aktienurkunden. ZU- | biermit aufgefordert, si< innerhalb | Kaufmann Carl Fangmeier sen, Mag- für shwebende Internehmens ist wie folgt geändert: ai A 92402 Franz Stange (Bau- | {inen und Werkzeugen, Berlin- | (W 62, Kurfürstenstr. 117). 500 Vorzugsaktien mi 50 000 lassung einer von $ 53 des Alktien- ines Monats bei dem genannten Li- | deburg, Kaufmann Julius Kipf, Han- Versicherungs- | 1. Auf den von der bisher unter der Belgard, Persante. [71213] klempnerei und Herstellung von Gas-, Marienfelde). j Heinrich Chaimowicz und Olga Kreis zweif. Stimmrecht r TO0|Z geseßes abweihenden Gewinnbe- dba zu melden nover, N i. ite Nax ammel, Ber- fälle Os 000,— 708 893/897 gina F018 N ah L ne e B16 Le geMsler a A S un Rae, SO 36, Ingenieur Georg Knappe in Berlin ler „Morene Reis sind nicht mehx Lis 440 ili ei Ausgabe neuer Aktien. M J d lin, Kapellmeister din Scha / Cs x1 mal, hnen Kommanditgesell|<ha ur< no- d E L Vel Der ¡Ftrma arfkett: | Slaliber Str. 70 ad. Diplomingenieu Gi Otto | Cuidatoren- Erwin FFrits<, Kaufmann,

teiligung bei Ausgak p Willi Sie>e, | Beiträge . « . R 3 751 763/49 rieden Aft vom 29. Dezember 1857 p g r Wilhelm Otto 5Ctt] [

Geseßliche Rüdlage einschl. 13: Ergänzung der Geschäfte, 9 Düsseldorf, Kaufmann ; i fabrik Germania Vaul Trzebia-| Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fa- | Mueller in Berlin, Kaufmaun Wien, ist zum Liquidator bestellt. Zuweisung: aus Rein- vie bés Buftitnüng des Aufsichts- ir S Adolf Meyer «& Co. Osherslelen, Kaufmann Wilbeim Mes M i L hd seitdem noh ferner erworbenen | towsky, Belgard (Pomm), einge- | nuar 1939, Der Jnstallateurmeister | Neßband in Berlin, Kausirianie Fei B 55184 Gesellschaft für Getreide- gewinn 1936/37 von rats bedürfen. G. m. b. H. für Blechindustrie, | Schott, Düsseldorf, Kaufmann Wilhelm a S eutes E nudstücen und mittels der dort er- | tragen worden, daß dem Diplomkauf- | Erih + Freymaxk und der Klempner | Zwadlo in Berlin sind zu Vorstands- | handel Aktiengesellschaft (W 8, Mark-- KR.M 7 000,—; aus Rein- 88 14, 15: Zahl der Mitglieder : Verlin. Klin>e, Koln, Kaufmann Johannes | Dermögen P 876 hrten und no< zu evbohrenden mann Dr. Emil Wimmer in Belgard | Vans Freymark, beide in Berlin, sind | mitgliedern bestellt. Sie siud ermäch- | grafenstraße 46). : gewinn 1937/38 von des Aufsichtsrats (mindestens drei); Gemäß Gesellschafterbeshluß ist unsere | Herrmann, Chemniy, Tapezierer Franz S a e 92 785 90 67 661/90 Quellen im Ahrtale Mineralbäder und | (Pomm.) Prokura erteilt ist, in das Geschäft als persönlich hastende | tigt, die Gesellschaft entweder gemein- | . Die Sazung ist dur< Beschluß der RA 6600— Amtsdauer derx Mitglieder. Gesellschaft in Liquidation getreten. | Geyer, Halle, Kaufmann Willy Seubert, [e E rit fazard ddl œrnfanstalten anzulegen und für den | Belgard (Pomm.), den 3. März 1939. Gesellschafter Erngezreton [haftli< mit einem anderen Vorstands- | Hauptversammlung vom 24, Februar

Andere Rüdlagen: E 19: Fassung der Aufsichtsrats- Gläubiger wollen si< an den Liqui- | Frankfurt/M. Gewinn aus Vermögens- A fentlichen und medizinishen Gebrauch Amtsgericht, À 103 163 Max Vogel Jumobilien | mitglied, außer mit dem alleinvertre- | 1989 geändert in $8 8—12 (Aufsichts- Erneuerungsrüdlage beshlüsse mit einfacher Mehrheit. | dator Paul Jaeshke, Berlin-Johannis- | * Als zweite Stellvertreter: Kauf- anlagen . « « « «.« 1400 ußbar zu machen. 5 : (W 35, Potsdamer Str. 125). ___| tungsberechtigten Vorsißer des Vor- | rat). Sie hat ferner die Herabjeßung

E E 9 22: Verlängerung der Frist für | ¡jal, E>steinweg 2, wenden, mann Georg Köhler, Magdeburg, | Sonstige Einnahmen « 731 ! Andere Grundstü>e und omeliio. Berlin. i rfte [71214] | Offene Handelsgesellschaft jeit 1. März | standes, Friedrich Karl Werner, oder | des Grundkapitals um 7500000 K. Soziale Rü>- die ordentliche Hauptversammlung ' G R REA Schornsteinfegermeister Alfons Rößler, 4 561 394 in zu erwerben und daselbst und auf A Amtsgericht Berlin, i 1939, Gesellschafter sind die Kaufleute ein Jeder von ihnen gemeinschaftlich auf 2 500 000 N. beshlossen. Das bis- lagen «2 auf sieben Monate. [71197] Arendsee, Prokurist Friedrich S B. Ausgaben hn oben genannten Grundstücken Bade- bt, 551. Berlin, 7. März 1939. Paul Scholz und Otto Vratke, beide in | mit einem Prokuristen zu vertreten her stellvertretende Vorstandsmitglied

Wertberichtigung zum Um- 3 24: Aenderung der bei Wahlen | Die Geraer Kammgarnwebereien Magdeburg, N Os L. L, otha ir unérledlate n Trinkanstalten sowie au< Gast- und A 108 Da S TAGD Ei Berlin. : B 51 674 Ziegenhalser Zellftoff- | Erich Anton ist zum ordentlichen Bors laufvermögen . « « « dur<h die Hauptversammlung er- | Vertriebs-Gesellschaft m. b. S. in August Planke, Magdeburg, Schneider- aua sfälle des flungshüuser zu errihten, Prome- lt JO De è, Arndt « Co., Ver- A 103 599 Hermaun Peters, vor- iverfe _ Aktiengesellschaft (Berlin- | |tandsmitglied bestellt. Kaufmann Paul

Verbindlichkeiten: fovderlihen Mehrheit. Berlin ist lt. Beschluß vom 28. Februar meister Karl Hartmann,. Magdeburg, Vorial 2s g N uben, Brüen- „und Gartenanlagen | lin (Handel mit Uhren, Gold- und | mals „Tuch-Peters Gesellschaft mit Wilmersdorf, Kaiserallee 182/183). Kellermann, Berlin, Syndikus Dr. Hypotheken via S 25: Wertpapiersammelbank als | 1939 aufgelö} worden. Die Gläubi- orjahres . « « « wjführen und im Fnteresse der Äl- | Silberwaren und Reparaturwerkstatt, | beschränkter Haftung (W 35, Pots-| Fabrikdireftor Waldemar Stibbe in | Ferdinand Popp, Berlin, find zu stell-

A E Dachde>ermeister Paul Kürschner jun., l für Versiche- UYI 1 L UTeS j r : _fin Anz n v. Kunden Hinterlegungsstelle an Stelle der | ger der Gesellschaft werden hiermit auf- Burg b. M., Eisenbahnsekretär i. R. Zahlungen s / {meinheit und der Gesellschaft nußtbar BVerlin-Schöneberg, Akazienstraße 3a), damer Straße 104). Ottmachau, O.'S, ist ¿zum Vorstands- | vertretenden Vorstandsmitgliedern bes Oi aus Bee, qu z Fefordert, ihre Ansprüche anzumelden. August Göve Potédam Syndikus Willi ay 1m E ia N E : Offene Handelsgesellschaft seit dem eit Gesamtprokura des Johannes | mitglied bestellt, Die iei S traeeaa stellt. Prokuristen: Dem Wolfgang

Warenlieferungen und $ 27: Verlängerung der Frist für | Berlin, den 28. Geuae DR ._ }Marmodée, Berlin, Kaufmann Fohan- lo; tet 1 9 058 018,40 Ine y ast E zu allen Geschäften s „Fanuar 1939, Persönlich haftende j ruger und der Else Papsh ist ex- | wird ur die Zweigniederlassung bei | Shroeder in Berlin ist unter Beschrän- Leistungen » « « « die Bilanzaufstellung auf fünf Mo-| Der Abwiekler: Georg Rose. nes“ Hünermund, Erfurt, Studienrat | ge as stellt 800 000 | 2 858 018 E d reGtiat, die zur Er- Gesellschafter sind: Erna Kolzer geb, | loschen. s dem Amtsgericht in Ziegenhals er- | kung auf die Hauptniederlassung Berlin

DBatleben A nate, a | i R. Dr. Johannes Theelen, M. Glad- | zurüdgestellt 200 000 p M der e [haftszwe>es not- | Arndt, Kauffrau, Berlin; Maria Arndt « Erloschen: (olgen, und zwar unter der gleihlauten- | derart Prokura erteilt, daß er die Ge-

Rentenverpflichtungen . « S8 28—33: Neufassung der Be- E | bah, Drogist Werner Freiberg, Did: Verwaltungskosten: 9 / O, blt ih erscheinen, geb. Schwandt, Kauffrau, Berlin. A: 94 890 Zacvb Marcus, den Firma der Zweigniederlassung. sellschaft zusammen mit einem Vor- Sonstige „Verbindlichkeiten re<nung des Reingewinns und der - {Kaufmann Wilhelm Denesen, Düssel-| Abschlußkosten 192 901,4 it cite AETE E 000 RÆ| _A_ 103595 Jozin-Parfümerie &| A 9 207 Julius Meyer und standsmitgliede vertritt. Als nicht ein

Posten der Rechnuñgsab- Verteilung desselben. s dorf, Rechtsanwalt Dr. Helmuth Sud- | Sonstige Ver- i “Mid n 7461 (c gêmmaktien Selfengroßhandlung Johannes | À 97233 Martin Marcuse: Berlin. : [71218] | Fragen wird noch veröffentlicht: Den grenzung «U 88 34—37: Streichung und Er- 11, eno en off, Bohum, Kaufmann Bruno Bert-| waltungs- f an e on je 100 N.A und Zwicker, Berlin, früher Chemnitz Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Berlin. Gläubigern, deren Forderungen begrün-

i old, Chemnig. kosten . - « 736 044, \ammattien im Nennbetrage von | (C 2, Stralauer Str. 3—6). j . | Abt. 563. Berlin, 8. März 1939. | det worden sind, bevor die Eintragung

, Berlin. [71216] Veränderungen: des Beschlusses bekantgemacht wurde, ist

(0 A. Die Stammaktien lauten Jnhaber: Kaufmann Fohannes

Ergebnis: ; saß durch vereinfahte Bestimmun- : teingewinn des Geschäft8- t übe s Verfahren bei Aus- Í tand des Vereins beruft hier- | Steuern und i k / ; schlusses t f Reingewinn des Geschäf en über das Verfah haf en. Der Vorsta ft h U den Namen. Der Vorstand besteht Zwi>er, Berlin. Der Siy ist vou Amtsgericht Berlin. B 51 452 Bersiner Vörsen- Zeitung, | enn sie sih binnen se<s Monaten na

jahres 1937/38 19 968,37 iden von persönli aftenden it für Sonnabend, den 6. Mai | öffentliche er C L, ; 2 ‘01 "abzügl. Zu- ; [heiden von, i Cimivanblene in 2 Tag, mittags 1 Uhr, eine ordent- Ta 54 559,44 em vom Aufsichtsrat berufenen | Chemniy na< Berlin verlegt. Abt, s Berlin, den 7. März 1939. Druckerei und Verlag, Gesellschaft | der Bekanntmachung zu diesem Zwe> weisung zur eine Aktiengesellschaft oder Abwi>- | [68054] Vekanntmachung. liche Hauptversammlung im Bischofs- | Beiträge an aas zur Zeit ist es Dr. Dr. Erich Veräuderungen: Ë eränderungeu: mit beschränkter Haftung (W 8, | melden, Sicherheit zu leisten, soweit sie geseßlichen lung) In den Generalversammlungen vom | ¡Ge D trlsers Magdeburg, | Verufsver- p q Murdirektor in Bad Neuenahr. | A 91611 Gebr. Arnhold (Bank S ABOES Budapester straße 31 Grund- Kronenstraße 37). "nit Befriedigung verlangen können. Rüd>lage . 6 600,— 88 38—44: Streichung (Genuß- | 14. Mai 1938 wurde die Verschmelzu1 Llto Markt, mit folgender Tages- tretungen . 2352,52 | 985 867 u ufsihtsrat kann bei Behinderung Behrenstraße 63). “| ftücks-Aktiengesellschaft (W 8, Char-| Arnold Killis< von Horn ist nicht | _ Die gleiche Eintragung wird für die

: : T3 368 37 scheine, die ni<t mehr vorhanden). | der U E Bezugs- um ordnung ie, LbsGreibunden 4 e DEPORKS E 45 129 N Vorstandes ein stellvertretendes Die Gesellschaft ist aufgelöf Ab- lottenstr. 50). mehr Geschäftsführer. " | Sécianiedertatlungen bet dein Amts- E 368, 5. Wahlen zum Aufsichtsrat Absaßgenossenschast e. G. m. u, H., Groß 1 Entgegennahme des Geschäfts- | xlagen: p ied berufen. Bekanntmachungen | wi>lec sind: a) Willi Duske Wirt- Durch Beschluß der Hauptversamm-| B 53 864 Deutsche Erd: und Stein- | aerihten Hochheim a. M., Mannheim E E 8,76 21977/13| 6. Wahl des Abschlußprüfers Hausen (aufzulösende S E berichts des Jahresabschlusses und L ül S aneDie Sicher- j esellschaft erfolgen dur< den shaftsprüfer, Berlin b) Ma * Fedter lung vom 1. Februar 1939 ist die | werke Gesellschaft mit beschräufter | und Düsseldorf erfolgen. Die dortigen

aus 1936/37 8 608,76 _ ——| Das Stimmrecht kann nur für die- | der Landwirtshaftlihen Bezugs- und dès Prifungsderichtes A e 13 000,— Pen Reichsanzeiger. Die Haupt- Kaufmanit: Berlin“ x , j Sabung in Anpassung „an das Aktien- | Haftung (W 50, Geisberastraße 21) Hweigniederlassungen führen als Zujat 630 065132 | ¿nigen Aktien ausgeübt werden, die | Absaßgenossenschaft e. G. m. u. D. Klein Cutlasting des Borstaibea und bos SUUANA N ' Emlung ist mindestens 14 Tage | 4 95 059 Richard Vöhme Ver- geseß, insbesondere hinsihtlih der Be-| Durch Beschluß der Gesellschafter vom | die Bezeichnung Zweigniederlassung Gewiun- und Verlustre<hnung spätestens am dritten Tage vor der Hausen Salbe Wut s Aufsihtsrates. El Rücklage jen. Der Tas Fa Mmlung ein- bandstoffe und Gummiwaren (C2 Nuf eagen neE E en, den bee Danuax oa ist der Gesellschafts- E n Ort der jeweiligen Zweig- G 22 A OT - C 5 D E : der neuen Ortsbezei nung: ‘11 (11 i s\cheidenden B h R 20 r in erufung Dir>senstraße 47) , 1 Paup rlanmm- er rag qeundert in S (Vertretun ), NnTeDerta] unq. Í s

fär das Geshäftsjahr 1937/38. Versammlung uet ver Dremes Salt ten s ig beschlossen. Die Gläubiger | 3. Neuwahl von zwei au zur Unter V der Tag der Versammlun ind 1 L LAY y lung, geändert und vollständig neu ge- | Sind mehr Vefbärtetkres Kano B 54418 Verliner Revisions-Af-

S Pee P, Dresdner Bank n einstimmig beson, Die Gläubiger S Ta N lee pes Wahi-|- CRNA R “1e mite | Berlin s ertasgen n des Cari Bauer, | sag Nuf die ingewidte Urtante wf | warendrete Gesbftöfübhrer besaft | „B 24 115 Berliner Revisions-Ak

Aufwendungen, E aiA einem Notar oder bei der Gesellschast | und Absatgenossenschaft e. G. m.| * ausschusses und deren Ersazmänner. Al 1 200,— | 14200 E A 103 596 Diamanten-Regie Deut- Tiegug genommen, 7 eut der Vorstand | rer gemeinsam die Gesellschaft. Proku, | Nr. 8/12). "Krause î j Gehälter | Ret | Binietegng bal des’ menovane ode (de (uner des“ qulciar| ® Bdlusslsung er Aenberung deé e" wage | 10 t mar 1898| Materien oos telsfhaft (W 15, | shränfungen des À 101 VGB. tete | ge" 109: 4) Assessor Kart Mummen: | D, fut Werne" Krause in Wien “tet : 3 86861 | Hinterlegung bei der Reichsbank oder | dert, si Inner 1 E s l N 4 go ttlam, 4. März 1939, | Kurfürstendam 2 S i 7D. vesreit. | they, Berlin, b) Kaufmann Hans | Heinr Daron Hauser in Wien i Soziale Abgaben . . 16 868/61 bei A Mate stattgefunden, so muß Sperrjahres gemäß 8 8b Abs. 4 des : Beschlußfassung en Aenderung der Ueberschuß: ÿ- Ö f stendamm 3). Ladislaus Goldmann in Berlin ist nicht | Clemens Tietjen, Berlin. . Ein jeder unter Beschränkung auf die Zweig-

| 65 Firma Paul Diewald,| Kauf Ludwig Ri [

Abschreibungen a. Anlagen 34 124/38 L E oute tosjenschaftsgeseßes zu melden. i E “| Vortrag aus1937 893,87 8 [erow. Die Pro | | 7, ausmann Ludwig Ringwald, Ber- mehr Vorstandsmitglied. von ihnen vertritt die Gosolsi zu- | niederlassung Wien Einzelprokura er- Andere Abschreibungen . 8 054/26 | er Ta mot Q e Gesellschaf “Eiabanlel, Un 10. Mebenas 1939. E Ene e ORFANgSYeN mgnn, Ueberschuß 1938 394,58 |__1 i ducie Strandt in Du ade n n E e VBorstan-| B 546% Friedrichsfelde-Lichten- uta mit einem Geschäfte Fu teilt. Die Prokura für Dr. Curt Silbe Binsen 10 976/55 : Landwirtschaftlihe Bezugs- und Absatz- N ecsilebenes, L 4 561 394 Ven, i<sa<hverständiger Otto berg Terrain - Aktien - Gesellschaft | einem zweiten Prokuristen. ist dahin erweitert, daß er au bereh-

———

Bweispflihtige Steuern 58/15 | vorgelegt werden. : : s 7 Henning, Berlin, zum stellvertretend > =- s h 3 ite rf ; Ausweispflichtige Steuern 34 358/15 | vorgele( ; : . m. u. H.,, Einhausea.| - ‘; ; ; 9, d , ô eevertretenden | (W 8, Charlottenstraße 50). 5 T C s tigt ist, die Zweigniederlassung Wien Zuweisung R Ecneue- Moe Borst red Dex Vorstand des E v München, den E S [71208 Vorsibenden des Vorstandes bestellt. | Durch Beschlu in Saa: vf bele ‘Pefiae EaiRale als Eingelproburist 0e Vetinete. Die

gewählten e i zur Lel s Der L vorstand. Dr. ; ]| Die Gesellschaft ist aufgelöst. Alleiniger | lung vom 1. Februar 1939, auf den Be- | pharmazeutishe Präparate. Berléns gleiche Eintragung wird für die Zweig-

rungsrüdlage «- « « «. « 40 000|— il S<humacer 8. | ) Í Î ( cbnis mei d Freienw ( a | Do 2 P an dieser Versammlung ein. Die Abge- | Rach dem abschließenden Erg Grund 1 alde, Oder. Liquidator ist der Prokurist Eugen | zug genommen wird, ist ' die Sâßung | Brit, Späthstraße 31/32) niederlassung beim Amtsgeriht für

Zuweisung zu sozialen Rü>- (l Anton Gärtner. 3. A S i ao i u Handelsre ( L: t lagen lid ite 10. d len E Me für fie D L Mena Bas A L S beiten ie Ver \nôgericht Bad Cercle, BMgwald, r ehrsas geändert u zur Anpassung | Prokuristen: Dr. Gerhard Schulz in | Handelssachen in Wien erfolgen, und Zuweisung zur geseßlichen c Ma er ie der vo 3 * Srl : an tengeseß seinem ganzen Um- | Berlin-S öneberg, Herbert G in ! zwar unter der Firma der Zweignieder- Midtage «| 0600 m See eee “wg, | erungen Mang e «U Bed “ge 4 S4 Moi Be | anb 002 du Peer e Het Vor, | Berlin. Treptow, «edee von inen wr | lslung" Steuer: und Wietiehntode: Ergebnis: UPpTDeLr l é , | Borstani ; <führung / t, ait E l ; and aus einer Person, so ist er von | tritt in Gemeinschaft mit einem Ge- | ratung für die Ostmark, Ziweigs- Reingewinn [70025] j 15 Verschiedene \ wenn nicht L E MOE Nachweise gun H der), Bad Freienwalde A 86 407 Kugel «& Messinger. n Beschränkungen des $ 181 BGB. schäftsführer. [haft mit einem Ge niederlassung der Berliner Re- 1937 T L 19 968,37 e„Getex“’ Gleiwißer Textil- 9 : O ne Weka fig Die Seilitabue a E I ia Rechnungsabschlu| Mt offene Handelsgesellschaft meme Max Friede Linon- R Sn, Goldmann ist niht 2 56 399 Correx Gesellschaft für | visions-Aktiengesellschaft. abzügl. Zu- spezialhaus G. m. b, H. t : : erich, , riften, anditist F , E En s . eyr Vorstandsmitglied. Kinotechnik mit beschränk - L weisung zur Die ae ist dur Beschluß Bekann machungen vorliegt. ä erläutert, den geln A | flin it persönli" ¿ans Gröber Die Firma ist erloschen, B 53113 Gertrud Grundftücksver- | tung (8 42, Act R Haf Bleicherode. : [71220] 6 vos 6 600 13.308|97 f En N Oas LILO AUIRelIN, Sen [69258] N Kéauleivérsimemlgoverenn a. G S e Stlirm Wirtschaftsprüfer, 6 Jevorden. irektor ‘Georg A 9% 775 Iwas Ss A Charlott ust ale ige last A chäft Lacobfohn i nicht mehr Ge- Pa B irg “io Rüdlage . 6 600,— [—| Abwid>ler ist der Kaufmann Karl Jen- Der Reichsminister der Justi hat mit Maadeb S EL L, + Josef Gregori, Ka j mit Wirkung vom 1 Dezembe | A Frißler. - enstraße 50). äftsführer. Frau Erna Wegener E L R A 424 886/49 | zen, Gleiwiß, bestellt worden. E E NTNEL DEL Ua : zu Magdeburg. l Aufsichtsrat : Jo ger: Micha 118 dor (e eer | Die Gesellschaft is aufgelöst, Die | Durch Beschluß der Hauptversamms- | borene Schulz in Boerlie, 7 gene „| H.-R. A Nr, 23 Adler Apotheke R ——>| “Die Gläubiger werden aufgefordert, "Se lsGaft für Weitmaetenredt. | Vilhelm Pegler. Otto Shnetdex, meister in La, petior i, K d : Desellschaft ausgeschieden. | Firma ist erloschen. lung vom 1. d Ba ift der Ge- | hüftsfüheene M n M Doeed ome, Srosbodungen, mit rirage. ihre Ansprüche bei der Gesellschaft an- i ; i: Hornsteiner, Vorsihers ho Berl A E E je tsvertrag geändert, und zwar in weigntederla]sung in Weisßenboru. Betriebsrohertrag gemäß em E vei E d j; e Wien Lu elöst Süddeutscher Mranrene München, Stellvertreter ezierormeister f Salzuflen. [71209] P iko Berlin [71215] Sonderheit zur npassung an die Bie Berlin. [71219] | Die Firmä ist geändert in: Adler- $ 132 Akt.-Ges. nach Ab- Gleiwiß, den 2. März 1989. mit ors B R A h g die Gläu- versiherungsverein a. G., München, Johann Köpplingen ‘Professor i, 3. R 1, M Erloschen: Abt, 552. Berlin, 7. März 1939 schriften des Aktiengeseßes, und neu ge- Amtsgericht Berlin. Apotheke und Photodrogerie Georg zug der sonstigen Auf- Der Liquidator. Laut $ ahelbuty ihv A nsprüche Vermögensaufstellun Fürth i. B. ; Karl E N iningét, Tap Hermann Kaß «& Co. i Neueintragungen: Ö ' aßt. Besteht der Vorstand aus einer | Abt. 564. Berlin, 8. März 1939, | Blome, Großbodungen mit Zweig- wendungen 423 586/49 —————— biger t R Bua frist des L 651 am 31. Dezember 1938. Karlsruhe; Bernhard i amar, A 103597 Carl Probst, Verlin | Lerson, so ist er von den Beschränkungen Veränderungen: nioderlassung in Weißenborn - Lüde- Außerordentliche Erträge . 1 300|— | [7023] Z Qusgelar N E S E 4 feltgetebt zierermeister in Stuttgart. ,(, Robe Alzuflen, den 9. März 1939. (Handel mit Düngemitteln, Kartoffeln | 2°, ® 181 BGB. befreit, Ladislaus | B 50 509 Karbolsäure-Verkaufs- | rode, : 424 886/49 | Die Löhleinstraße 15 Haus-Verwal- | B. G.-B. ist auf se b ar 1089. geleßt. [71471] A. Werte, M Vorstand : Dr. jur. el ubing, “0 Amtsgericht. I, Sämereien und ge n artoffeln, Goldmann ist niht mehr Vorstands- | Gesellschaft mit beschränkter Haf-| Fnhaber: Witwe Emma Blome geb. | tung% und Verwertungs - Gesellschaft | Berlin, den S Ee Grundbesiß « « . . « « | 229 020/— Hofmann, Direktor in Lra i —— es Bodane, E en OIE E mitglied. tung (W 35, Lüßowstraße 33). Fricehe in Großbodungen. Als Päch- Nach dem abschließenden Ergebnis m, b, H. in Altena a aufgel ft. Die D E E Cr, Hypotheken ooo 121 827 6 —FT Salzuflen. [71210] Rudolstädter traß 90 ilmersdorf, B 53 008 Charlottenburger W sser- Kaufmann Dr. Otto Westermann in | tex der Apotheker Hans-Georg Blome meiuer pflichtgemäßen Prüfung auf | Gläubiger der Gesellschaft wérden *auf- li 35 Ti E str. 20 Schuldscheinfordexungen | 12 ! rallabi Mitgliederve ly Veränderung: i Inhaber: Kaufmann Carl Probft und Juduftriewerke Aktiengesell- | Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. | in Großbodungen. Der Uebergang der Grund der Bücher und Schriften der | gefordert, sih bei ihr zu melden. _ Berlin W 35, Tiergartenstr. 20, gegen öffentliche Körper- * Unsere diesjährige ir unsere E “1 Doffmann's Stärke- Berlin «ausmann Carl Probst, s<aft (W 35, Bendlerstraße 40). B 52282 Ruffischer Musikverlag | in dem Betriebe des Geschäfts begrün- Gesellschaft sowie der vom Vorstand Altena, den 1. März 1999. tg ie a A A schaften S ET S EE L MNRE G S L E0s sammlung, zu der Reichs. und Pre hle Lengesellscha ft in Vad A 103 598 Sas «& Jung chemische Wilhelm Giese ist nicht mehr Vor- Gesellschast mit beschräuktex Haf: | deten: Forderungen und Schulden ist bei Wertpapiere ¿ - «« hien lt, Deutschen, 63 vol s Ur Beschluß des Auf- Produkte, Berlin (W 50, Regens- standsmitglied. R S(Eerlin-Schöneberg, Martin- | dex Pachtung ausgeschlossen.

erteilten Aufklärung und Nachweise ent- | Löhleinstraße 15 Haus-Verival- | [71725] E i :

sprechen die Buchführung, der Jahres- | tungs- und Verwertungs-Gesell- Vaterländische Ber De rlßernsgs: Guthaben bei Banken und ischen Staatsanzeiger Nt, lh 9 Mm 6, März 1939 ist der [h S 29 ¿

abschluß und der Geschäftsbericht, soweit en m. b. H. Societäi A L egeseis eit. zu |? Sparkassen : 192 091 März 1939 zweite t bin hatte h | 2 der Satung LeAiebdee Ein; "ffe 10e e u 5 Berlin. i [71217] Durch Beschluß der Gesellschafter vom | Burgdorf, Hann. [T1223]

er den Jahresabschluß erläutert, den | Der Abwi>ler: Dr. Horster. Die ordentliche Versannnlung déx Bergen an ZuhiGise zum 26. April 2 J. hinausverlegt, 2 h Grundkapitals) Als nicht | nuar 1999, Gesellschafter [ind die g M Abt nag erie Vexlin. 20, Januar 1939 ist der Gesellschaft3-| Amtsgericht Burgdorf i. Hannu.,

eseklichen Vorschriften. é P Ee dal G i D T dip L Y a ratsmtgueder, enthalten i L L wei Tage 2 egen wird : D ; a ‘06 Î N | e Q . DUZ, „_DerUn, 7, März 19839. vertrag geändert in S 5 (Veräußer den 7. März 1939.

9 Berlin, am 16. Januar 1939, [70490] Hld V, S A bir, batt all Reda, len Ur Ma | in Biffez1Lmit 12 000,— u. Mitgliederversammlung findet 2 laute num Abr (eute ole! Bas und Werner Fung, L 52 910 QUNBEPUNÑER: L und Belastung von Geschäftsanteile Fn unser ' Handeläregitter Abtei Alfred E, S 2, Wirtic ufer. | gesellschaft i i i ] i 5 ‘Uhr, ini | Beitragsrücsstände „-« « } “Imi leihen 20g h 2882 Stü in (e M L 53 21 erkaufökredit Aktie: | $ 7 (Geschäftsführer). Zum weiterer, | lung B Nr. 6 ist heute bei der Firma

Alfred E, Schulte, Wirtschaftsprüfer Gesellschaft ist beschlossen worden, Die | 1939, vormittags 10 Uhr,“ ini Rückständige Zinsen und. V tas Sami 98, A d Tei „f v e Aktien un Zentite „Veränderungen; gesellschaft (W 8, Charlottenstr. 23). Geschäftsführer ist Le rtell De Chemische Fabrik Abels Gesell:

Bekanntmachung. Gläubiger werden aufgefordert, sich zu Direktionsgebäude, Friedrich - Franz- Mieten: f 9 6766 o Uhr im Geschä tt i b" Nennbetra pn A EAE Ak- A 88 630 Adolf Boese. , Prokuvist: Wilhelm Poutow in Ber- | Friedrih Weber, Berlin. Sind eue bats mis betledubee R,

Der Aufsichtsrat, der in der Haupt- melden, 2 z Straße 2 : Barbestäude bei Geschäfts- D j 4 schaft in ‘Sthwedt ( der a Sorzugsaftio 00 M Á, 160 ¿ Fnhaberin Jeßt: 4 Hildegard Boese, lin. Er vertritt gemeinsam mit einem Geschäftsführer bestellt so ist jeder Ge- | borui. Leonhardt uns Martiui tot

versammlung vom 3, März 1939 gewählt München, den 6; März 1939. 2 Tagesordnung: ¿ stellen l 21 918/44. Schwedt, am 13.- Mär# E 3 9 R n 1m Nennbetrage Verkäuferin und Kontoristin, Berlin. Vorstandsmitgliede oder mit einem schäftsführer zur Vertretung bar Guleli, | endes naatenaes Ken

tourde, ICRLNO uner. E LNUE Mie SquLgemeinschastbayaxischer Bäder |+ 1. NEELAgs ves JFahresberichtes nebst Kassenbestand einschließlich p Schwedter Hagel- sellschaft! \ Balzuflen d 0 t A0 Die Firma ist geändert, sie lautet jeyt: | Prokuristen. sellschaft allein bere<tigt. Die Einzel- Durch Beschluß der Gesellschafterver-

tammen; Vere Fr. R, A “e j/9UO ner Me Ore Müuchen, Cle Loe Beta Le B Postsche>guthaben .", 16 408: Féenerversichernngs ei / Vas Amtsgericht T 1939. u i H Boese „s 2 Osram-Philips Neou Ak- | prokura des Friedrih Weber, Berlin sammlung vom 24. Februar. 1939 ist die

Bittau, Vorsißer; Herr Bänkdirektor Max ANTAINE: Die E 1 | Geschäftseinrichtung « + . | ‘83/047 if Gegenseitigle r, L Bn ' 40, E S Bengesellschaft (Ophinag) (8W 68, | ist erloschen. Als nicht eingetrag | (ammlung vom 24, Februar. 1939 i zen

Trobisch, Bautzen, stellv. Porliver; Frau 2 T P P L: vid Biliguita des Fabre A Soustige Werte 9,1 ¿4 710566 Bee: Liretior : S e r —— | Die im Betriebe des Geschäfts be- Puttkamerstr. 16/18), Siek s veröffentlicht: in Übrigen SACAIAN 8, Gs Einzelfirma umge

Charlotte Hünlih, Neusalza-Spremberg; udwig Heuberger, 1 lligung des zFahresab; é j e E Le j

Herr Rechtsanwalt Arthur Obendorfer, Christoph Röschlein. dur< den Aufsichtsrat . und Vor- 1 465 571