1939 / 70 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 23 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

ZBentraïyandel8registerbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 70 vom 23 März 1939. S. 2 Bentralhandelsregisterbeilage

| rxs a CAEN

öum Neichs- und Staatsanzetger Nr 70 vom 23 März 1939. &. 3

[72893] Diez. s Albert Schröder, Fnhaber Kaufmann Al- Der Ehefrau in Diez ist

als Vorerben des am 19. Dezember 1938 verstorbenen bisherigen Firmeninhabers in ungeteilter Erbengemeinshaft. Nach- erbe ijt der mcinderiährige Gerd Höpker, Combat P. O. Otavi, Südwest-Afrika. Testamentsvollstre>er is der Rechtsan- walt und Notar Frit Höpker in Bünde.

Den gus teuten Anna Sen in Bünde, Gustav Westerwelle in Bünde, Wilhelm Witte in Spradow ist Prokura erteilt.

Say der Satzung, die am gle; nas 8 8 des Einführungsgeeja Aktiengeseß vom 30. Januar 1927 „8 Kraft getreten sind, in der bish U Fassung wieder beschlossen worden e gleihe Eintragung wird" Amtsgeriht Hamburg, dem Gerig weigniederlassung in Hambu olgen. ß, Abt. 71: A 314 F. E. Lom Themnts: Gaundazs@ M Die offene Handelsgesellschaft ; ge. ie Gesellschafter Friedrig s ommáähys< “und Friedrich Hugo d maßsh sind ausgeschieden. Dey mann Carl Friy Lommakt[h in (j,

nig ist seit dem 1. Fanuar 1939 u inhaber. Die im Ÿ d

irma, , Heerstraße 382 a). Offene Handelsge- ogier nTIoN seit dem 1. Februar 1939. - ellshaster sind der Zigarrenhändler Friodrih Wilhelm Zi>ert und die Zi- garrenhändlerin Hinri<h Schmidt Ehe- rau, Wilhelmine Louise, geborene Zi>kert, beide in Bremen. A 1723 Heinrich Jördens, Bremen (Buth-, Kunst- und Antiquitätenhandel, Am Dobben 23). Fnhaber ist der hiesige Buch- und Kunsthändler Heinrih Carl Friedrih Jördens. Veränderungen: B 181 Vaumtwvoll - Kommissions: und Lagerhäuser Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen (Wacht- Ee aa N Beschluß Les S 2 ; jellshafterversamnanlung vom . Fer E RE tbkrg. bruar 1939 ist $ 2 des Gesellshaftsver- Veränderungen: trages (Gegenstand) abgeändert und wie 16. 3. 1939: A 255 Ph. P. Fabry, | folgt neu gefaßt: Einlagerung und Be- Dudeldorf. Die Firma ist geändert in | handlung von Baumwolle und Waren Vh. P. Fabry u. Co. Offene Handels- | aller Art in eigenen Lagerhäusern, Han- gesellschaft seit 1. Januar 1938, Matthias | del mit Baumwolle und Wahrnehmung Thilmann, genannt Matthias Fabry, | von Baumwoll-Agentur- und Kom- Tuchfabrikant, Matthias Thilmann, ge- missionsgeschäften. ( nannt Thilmann Fabry, Tuchfabrikant, | B 216 11 Voden & Haac, Bremen Anna Margareta, genannt Anna Fabry, | (Baumwollbörse). An ohannes Otto Kauffräulein, alle in Dudeldorf, sind in | Prigge und. Carl Rudolf Wilhelm das Geschäft als persönli<h haftende | Görke, beide in Bremen, ist Gesamtpro- Gesellschafter eingetreten. Zur p A E vertreten die Firma tung der Gesellshaft sind zwei Gesell- G L schafter gemeinsam berechtigt. P 172 J. D. Pröhl, Bremen (Lan- y genstraße 31). Das Geschäft ist an den R A E Kaufmann Hans Dujesiefken in Hude i. O. verpachtet. Die in dem Geschäft begründeten Forderungen sind von dem Pächter niht übernommen. Die Ueber- nahme der Verbindlichkeiten der bis- herigen Fnhaberin ist ausgeschlossen. Die an H. Be>röge erteilte Prokura ist erloschen.

A 639 Seinrih Schacht «& Co. Kommanditgesellschaft, VBkemen (Vürgermeister-Smidt-Str. 117), Eine Kommanditistin ist ausgeschieden, zwei Kommanditisten sind eingetreten.

A 1122 Erich Sievert, Bremen (Ostertorstr. 34). An Heinri<h Fried- ri< Masolle in Bremen is Einzelpro- kura erteilt.

G 18 Geo. Gleistein « Sohn, Vegesa> (Kirchenstr. 34. Eine Kom- manditistin ist ausgeschieden, eine Kom- manditistin ist eingetreten. A 1158 Friß Hins< Stauerei, Bremen (Uebersechafen, Eduard-Su- ling-Straße). Die Gesellschaft ist auf- gelöst, Der Kaufmann Frtß Henry Emil Hinsh in Bremen 1st nunmehr Alleininhaber. Die an Hermann Hein- rih Hende erteilte Prokura bleibt in

Kraft.

Erlosfchen : M 437 11 Manne’s Bijouterielager Inh. Willi Manne, Bremen. Die Firma ist erloschen. ;

Bremerhaven. [72879] Veränderung: H.-R. Z 6 W. « F. Ziegfeld: Die Gesellschafterin Witwe Betty Ziegfeld geb. Kohn ist verstorben. Die Gefsell- chaft ist niht aufgelöst. Sie wird mit ihren Erben: a) Witwe des Architekten Gustav Rogge, Marianne geb. Ziegfeld, b) Kaufmann Helmut Florenz Franz Ziegfeld, beide in Wesermünde-Lehe, fortgeseßt. Die Gesellshafter Marianne

Erloschen: „Am 3, März 1939; Nr. 892 Löwenstein“, Dortmund. goel-Import Wickede, inmann“‘, Dortmund: - Wickede- Asseln. Nr. 1425 „Y "e Gre Dortmund. E T M m 4, März 1939: Nr. 1: Hercheubach , & C o, D radtel, s

Düsseldorf (Kaiserswerther Str. «Fnhaber:

Erna Kunst K äulein i Büsselvorf. st, Kauffräulein in A 13468 Ophoven «& Dipl. Jng. Fromm, Düsseldorf - Kaiserswerth C uns n Hoch- und Tiefbau- qge | Wellen aller Art, Kreuzbergstr. 52). Be r0n, Offene Handelsgesellschaft seit 17. Mäc; 1D- 1939. Gesellschafter: “Peter Ophoven,

Weiß Bauunternehmer in Düsseldorf-Kaisers-

N 1782 werth, Wilhelm Fromm, Diplom-

elöst. Alleiniger Juhaber der

die nunmehr lautet: „Hedwig P Lederwaren“, ist die Geschäftsinhaberin Hedwig Rogier in Beuthen, O. S.

Bigge. [72876] Jn das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma Hildebrandt «& Co., Güterfernverkehr G. m. b. S. in Olsberg (Nr. 23 des Registers), am 22. Februar 1939 folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Biagge, den 22. Februar 1939.

Amtsgericht.

iez. Hndelsregister Amtsgericht A Nr. 232 Diez, Lahn. z hert Schröder, Diez, L. Erna Schröder geb, Hief Prokura erteilt,

Berlin, [72872] Amtsgericht Berlin. F Abt. 563. Berlin, 15, März 1939. Veränderungen :

B 51281 Enrilo Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Herstellung und Vertrieb von Nahrungsmitteln, W 50, Nürnberger Straße 50/52).

Die Prokura für Walter Diez ist er- loschen.

B 52108 Gemeinsame Edelpelz- tier-Zucht VBetriebsgesellschaft mit bes<hräukter Haftung (NW 7, Fried rihstr. 136).

Hermann Zahn, - Willi Fende und Werner Beyschlag sind niht mehr Ge- schäftsführer. Dr. Walter Leiske, Stadtrat a. D,, Berlin, ist dur< Be {luß des Kammergerichts, 1. ZFivil- senat, vom 30. Fanuar 1939 (Senat für Schuldenberecinigung) zum Geschäfts- führer (Betriebsverwalter) bestellt.

B 53893 Chemisch-tehnishe Fa- brik „Landa““ Gesellschaft mit be- schränkter Haftung ‘(Berlin-Weißen see, Max-Steinke-Str. 9/10).

Jules Bachofex und der zwischen zeitlih zum Geschäftsführer bestellte Drogist und Kaufmann Erich Klöppel sind niht mehr Geschäftsführer. Frau Liddy Wagner geborene Seibi>e in Berlin, Wilfried Junge. Buchhalter, Berlin, sind zu Geschäftsführern bestellt.

Erloschen:

B 50 043 Azett-Gasapparate Vau- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung (Berlin - Halensoe, Kurfürsten- damm 75).

Der Siy der Gesellschaft nach Rathenow verlegt.

B 50679 Aufstro Daimler - Steyr Vertriebsgesellschaft mit beschräuk- ter Haftung (Berlin-Halensee, Nestor- straße 23/25). :

Die Gesellshafterversammlung vom 23. Februar 1939 hat die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Gejeßes vom 5. Juli 1934 dur< Uebertragung ihres Vermögens unter Auss{hluß der Liquidation auf den alleinigen Gesell- hafter, die Steyr-Daimler-Puch Ak- tiengesellshaft in Steyr, beschlossen. Die Firma der übertragenden Gesellschaft 1st erloshen. Als niht eingetragen wird no< veröffentliht: Den Gläubi- gern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Monaten seit dieser Be- kfanntmahung Sicherheitsleistung zu beanspruchen.

B 53101 Fleming «& Co. Gefell- schaft mit beschränkter Haftung (Berlin-Charlottenburg, Tegeler Weg

r. 28/31).

Dur< Gesellshafterbeshluß“ vom 31. Dezember 1938 ist die Umwandlung der Gesellschaft auf Grund des Gesetzes vom 5. Juli 1934 dur< Uebertragung ihres Vermögens unter Aus\{<luß der Liquidation auf den alleinigen Gesell- hafter, Kaufmann und Jngenieur Adolf Pohl, Berlin, beschlossen worden. Die Firma ist hier gelösht. Als nicht eingetragen wird no< veröffentlicht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedigung verlangen können, binnen se<s Mo- naten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu verlangen.

B 56104 Grundftü>sgesellschaft Wienerftraße 61 mit beschränkter Haftung (W 9, Linkstr. 303.

Die Gesellschafterversammlung vom 18. Dezember 1937 hat die Umwand- lung der Gesellschaft auf Grund des

ger. [72899] Die Gesellschaft wird du j Landgericht Eger, Abt. 63, standsmiiic oder dur E Bee den 27. Februar 1939, standsmitglied gemeinschaftli<h mit e TLERBELRNSEN i einem Prokuristen vertreten.

Ma E Q eingetragenen Firma. Die Gesellschaft kann mit den qesets g 1 260. Fm Register wurde | lichen Einschränkungen auch dur zwet S: er Firma E, Sandner «& Prokuristen vertreten werden.

S: - Siy: Graslitz, folgende “Sie Bekanntmachungen der Gesells enderung eingetragen: 5 [haft werden in dem Deutschen Reichs-

e N aus des ers haften- | anzeiger eingerüdt. :

en Gesellschafters und des Komman-| Vorstandsmitali ind: D

ditisten wurde die Gesellschaft aufgelöst | ard Mosler, Banttee ata: e

und, ist in Liquidation getreten. mich, Bankdirektor Fritz Wintermantel

Liquidationsfirma: „E, Sandner Bankdirektor, Oswald Rös!er, Bank- «& Comp. in Liquidation.“ Liqui- | direktor, Hans Rummel, Bankdirektor

¡Sally Nr. 986 Steinweg «&

Portmund. Handelsregister Ros. n 8. März 1989: Nr. 1700 S . 6 0,“‘, Dortmund ; g z , . ; : : e 1972 ‘am 3, Mrz 1939: „Dort | uaeenberg «& Nusibaum“, Dort: der Gesellschaft sind beide Gesclise fe e D, L 09: ¡„ Dort: . L. 4t N : i erde ele after munder Leitergerüstbau Georg nann“, Denia „Paul Fuhr- nur gemeinshaftli< ermächtigt. |9af ee 80) , ortmund (Stahlwerk- Koe s Auars 1990 Mr, 20 „Paul / Veränderungen: b y S E S G L e., Zeigniederlassu A 10445 è ator: Adolf Lorenz, Beamter in Gras- | D Ì Frnst Sivvell Banfkd; Fnhaber: Georg Schäfers pes n ) : ng 9 Leopold Odvdendahl, | 7. i; : je T AUNLET IN Gras- | Ur. Karl Ernst Sippell, Bankdirekt 8 L R nt Dort tro 7a ed 106 „Moritz Blu- Düsseldorf. Dem Ernst Sobeltnena liß. Dieser wird die Llquidationsfirma | Hermann J. Abs, Bankdirektor, Jo Nr, 1973 am 3, März 1939: „Gövde , S in Düsseldorf und dec Frau Ruolf nes, indem er unter deren Wort- | hannes Kiehl, Bankdirektor, Dr. Karl & Brons“’, Dortmund (Büiro-Ma- Verde B: | Rü>, Marga geb. Odendahl, in Düssel- | (aut seinen vollen Namen schreibt. Ritter von Halt, Bankdirektor, sämtliche shinen und" -Einrichtungen Königs- Ba e dorf ist Gesamtprokura erteilt. Sie in Berlin. Prokurist: Dr. Ótto Abs wall 76. Z : ; bindungsanftalt ‘Sliowal GEUT ibnen in meinsam oder jeder von agen in Berlin. Miene Handelsgesellschaft seit dem | schaft mit beschränkter Haftung“, E 1, 1, 1939, * Gesellshaftex sind: Mecha- Dortmund (Südwall 103, am 4 März 939: J : ?

[72617]

Bünde, Westf. [72884] ais Handelsregifter Amtsgericht Bünde. Bünde, den 16. März 1939. A 1107 Klausing « Co., Hunne- bro>. Die Prokura des Kaufmanns

Friedrih Ronjsiek ist erloschen.

mOQT77 LROE Ti etrieb der fri offenen ‘Handel3gesellschaft begrünb Forderungen und evbindli<hfeitoy 5 auf Carl Friy Lommaß\< nicht übergegangen. ] A 386 C. Friedri Schulz, Ch nis. j Die Firma ist geändert in: C. Fi rich Schulz Koffer- und Lederwgy fabrik. A 1064 F. A. Nichter, Der Textiltechniker Trommler in Chemnitz ist prokurist. A 1214 Trikotagenfabrik H, gy Kommanditgesellschaft, C hemniy, L Die Prokura von Jda Mild 5 mann ist erloschen. A 2464 Otto Strohbach, Chen Die Fnhaberin Ottilie Elsa y HZschommkler geb. Strohbah jj 31. Dezember 1937 gestorben, y dandelsgesellshaft seit 1. Januar f Otto Willy e und Chris Gottfried Z[hommler, beide sau in Chemmit, sind persönli haf Gesellschafter. A 2666 Ehrhardt Nagel, Che Offene Handelsgesellschaft seit 1 nuar 1939. Martha verehel. Nag Seidenglanz und Walter Nagel, bet Chemniîiyg, sind in das Geschäft als sönlih haftende Gesellschafter e treten. Wer Vertretung der Gesell ist die Gesellshafterin Martha } allein und die Gesellschafter Fi Nagel und Walter Nagel jeder für nur C G mit der Gesell terin Martha Nagel ermächtigt, A 2782 Paul Walther in Sieg Schönau. Die offene Handelsgesellschaft ist gelöst. Der Gesellschafter Karl $ Walther is mit Wirkung vom zl. ember 1933 ausgeschieden. Der ( (hafter Emil Paul Walther führt Geschäft unter Uebernahme der A und Passiven als Alleininhaber fo B 32 Maschinenfabrik Eins Gesells<haft mit beschränkter tung, Einsiedel. cid terERA Ganß ist nit äftsführer. Löschungen:

a Bitburg.

Burbach, Weatf. [72885] Bekanntmachung. j

Jn unser Handelsregister Abt, A ist bei der Firma Karl Odendahl, Strut- hütten, heute folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen. 7

Burbach, Kreis Siegen, 15, März 1939. Amtsgericht.

Burgdorf, Hann. [72886] Amtsgericht Burgdorf i. Hann., den 17. März 1939,

Jn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 130 ist heute bei der Firma --„Bödeker und Otto, Vaumschulen in Lehrte“ eingetragen worden:

Die Gesellschaft ijt aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Ernst A. Böde- ker führt das Geschäft unter der Firma „Ernst A. Bödeker, Baumschulen Lehrte“ weiter.

Nr. 187 Fger. [72900] Landgericht Eger, Abt. 63, den 28, Februar 1939.

: Eintragung der Firma eines Einzelkaufmannes" _H.-R. A XI] 298. Eingetragen wurde in das Register Abt. A Firma „Rein- hold Wohner“‘, Siz: Graslis. Betriebsgegenstand: Erzeugung und Handel mit Musikinstrumenten aller Art, deren Bestandteile und Handel mit Noten. Fnhaber der Firma: Rein hold Wohner, Musikinstrumentenfabri- kant in Grasliy, Korbwiese Nr. 1021. Firmageihnung: Eigenhändige Nie- dershrift des Firmawortlautes durch den Fnhaber.

ihnen in Gemeinschaft einem f T aas Prokuristen. M E b 925 H. Sartorius Nachf. Düsseldorf. Die Gesellschaft ist p gelöst. Der bisherige persönlich gal tende Gesellschafter Paul <rader ist alleiniger Fuhaber der Firma. A 11611 J. Altmaun «& Co. JFnh. S gen Niederlart Düsseldorf. er Drt der Niederlassung i E verlegt, E S A 11 427 Mäurer «& Wirt Filiale, Düsseldorf. Die Zweigniederlassung in Düsseldorf ist aufgehoben. A 13249 - Pekustahl - Gesellschaft Petermann «& Co., Düsseldorf (Sybelstr. 31). Zur Vertretung der Gesellschaft ist fortan dex Gesell da ter Petermann allein, der Geell tetids: ella nur in Gemeinschaft mit dem Ge- sell: hafter Petermann oder mit einem Prokuristen ermächtigt. A 8071 G de D. ent

„Gebr, Dellenbusch, Düssel- dorf. D P ion ist aufgelöst. Die Firma ist erlo hen. A 9947 Friß Ovppler, Düisseldorf. A 11410" Aug. Lewenz Central- Drogerie, Düsseldorf-Oberkassel,

( ammer « Löm Düsseldorf. P A / 12911 Albert Seuthe, Düssel- dorf-Benrath, s N

mit iy Eilenburg,

Handelsregister Amtsgericht Eilenburg. Eilenburg, den 15. März 1939.

Neueintragungen:

A 402 Walter Großmann, Eileis burg, Fnhabex: Kaufmann Waltex Großmann in Eilenburg.

Veränderungen:

_B 3 Deutsche Celsuloid-Fabrif As tiengesells<haft, Eilenburg.

Durch Beschluß der Hauptversamms lung. vom 22. Juni 1938 sind der bi8s herige Gesellshaftsvertrag und seine Aenderungen durch die neue Zazung vom 22. Funi 1938 ersetzt.

_ Die gleihe Eintragung wird für dig Zweigniederlassung unter der Firma Oskar Schenk Nachfolger in Mengen bei dem Amtsgericht Saulgau erfolgen,

[72903]

Chemniy, Paul

Braunsechweig. [72609] Handelsregifter Amtsgericht Braunschweig, 14 März 1939. Neucintragungen:

B 852 EStraßenbau - Aktiengesell- schaft, Braunschweig, Zweignieder- lassung (Münzstraße 9; Sib der Haupt- niederlassung ist Niederlahnstein. Gegenstand des Unternehmens: An- lage, Ausbau und Unterhaltung von Straßen aller Art, der Straßenwalzen- betrieb, die Uebernahme von Tiefbau- arbeiten aller Art und endlih die Be- teiligung an gleichartigen und ähnlichen Unternehmungen, der Erwerb aller hierzu erforderlihen Grundstü>ke und Berechtigungen, die Errichtung sämt- licher den vorgenannten Zwe>en dienen- den Anlagen und Vornahme aller hier- mit in Verbindung stehenden Geschäfte und Unternehmungen. Grundkapital: 4 000 000 Æ.A. Vorstand: Dr. Rudolf Pauly in Berlin-Charlottenburg, Di- plomingenieur Julius Bauer in Mün- chen. Alktiengesellshafst. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 20. Funi 1923 abgeschlossen, inzwishen mehrfa<h ge- ändert und hat am 2. Juni 1938 als Satzung eine neue Fassung erhalten. Sind mehvere Vorstandsmitglieder be- stellt, so wird die Gesellschaft dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur< ein Vorstandsmitglied zusammen mit einem Prokuristen vertreten. Als nit ein- getragen wird veröffentliht: . Das Grundkapital der Gesellschaft ist in 3921 Aktien über je 1000 und 790 Aktien über je 100 NA eingeteilt. Der Vor- stand besteht aus einem oder mehreren Mitqliedern. Die Zahl der Mitglieder bestimmt der Aufsichtsrat. Die Be- kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. A 3228 Sand- und Kieswerke, Ge- werkschaft Bauschäfer «&« Co., Braunschweig (Bohlweg 5». Persönlih haftender Gesellschafter: Gewerkschaft Bauschäfer in Bad Salz- brunn. Kommanditgesellschast, “32A eseßes vom 5. Juli 1934 in eine Ge- | am, 14. März 1939. Wenn mehrere ella biinteciilien Rechts, welche aus | persönlih haftende Gesellshafter vor- folgenden Gesellshaftern besteht: 1. Kauf- | handen sind, so kann jeder von ihnen mann Cornelis Jan van den Broek, | zusammen mit ernem anderen oder mit Haarlem (Holland), 2. Kaufmann | einem Prokuristen . vertreten. Drei Hendricius Damave, Haarlem (Hol- | Kommanditisten sind vorhanden. land), dur< Uebertragung ihres Ver- Veränderungen: mögens unter Ausschluß der Liqui- Braunschweigische

ist Eger. [72901] Landgericht Eger, Abt. 63, den 28, Februar 1939, Eintragung einer Gesellschaftsfirma. 63 A R 24/39. H.-R. B IV 8. Ein- getragen wurde in das Register Abt. B: Siß der Firma: Karlsbad, Zweig- niederlassung der in Berlin unter der Firma „Deutsche Bank“ bestehenden Hauptuiederlassung. Wortlaut der Firma: „Deutsche Vank Filiale Karlsbad.“ Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften aller Art, insbesondere Förderung und Erleichterung der Han- delsbeziehungen zwischen euts<hland und dem europäischen und überseeischen Auslande. Zu diesem Zwe>e. ist die Gesellschaft berechtigt, Zweigniederlassungen im JFn- und Auslande zu errichten und si an anderen Unternehmungen zu be- teiligen,

Des Grundkapital beträgt A 130 000 000—. Es isst eingeteilt in Höhe von M 100 000 000,— in Aktien u je NA 1000—, in Höhe von t Æ 28 500 000,— in Aftien zu je NA 100,— „in Höhe von N.A 1 500 000,— in Aktien zu je RM 20,—., Die Aktien lauten auf Fnhaber. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft beruht auf den dur Beschluß der Hauptversammlung vom 6, April 1938 neugefaßten und ange- nommenen Saßungen. : “Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Mitgliedern und werden diese vom Aufsichtsvat bestellt.

Die Gesellschaft wird dur< zwei Vor standsmiglieder oder dur< ein Vor- standsmitglied gemeinshaftli< mit einem Prokuristen vertreten. Die Gesellschaft kann mit den geseß- lichen Einshränkungen au<h dur< zwei Prokuristen vertreten werden. Die Bekanntmachungen der Gesell- schaft wevden in den Deutschen Reichs- anzeiger eingerüd>t,

Vorstandsmitglieder sind: Dr. Eduard Mosler, Bankier; Dr, Karl Kimmich, Bankdirektor; Friy Wintermantel, Bankdirektor; Oswald Rösler, Bank- direktor; Hans Rummel, Bankdirektor;

[72887]

Buttstädt. 2 Amtsgericht Buttstädt. Buttstädt, den 8. März 1939. Löschung: H.-R. A Nr. 32 Fa. S. Friedmann Inh. Arthur Friedmann in Butt- städt.

Ellwangen. Handelsregister Amtsgericht Ellwangen. Neueintragung: A 84 Strumpf- und Wäschegeschäft Erich Schnitzer, Ellwangen (Jagst) (Otndenburgstraße 11, Handel mit Strumpfwaren und Wäshe) Jnhabert Erih Schnizer in Ellwangen (Jaagst). Veränderungen : | A 15 J. Vahrle, Weiß-, Woll und Kurzwarengeschäft, Ellwangen (Jagst). Neuer Fnhaber: Felix Bahle, Kaufmann in Ellwangen (Jaast). A 67 Josef Us und Sohn, Ells wangen (Jagst) (Josef-Goebbels-Stx Nr. 7, An- und Verkauf von Texti aren aller Art sowie Anfertigung von Maßkleidern für Herren und Damen), Neuer Jnhaber: Anton Ut, Schneiders meister und Kaufmann in Ellwangen («Faglt). Prokura des Anton Ut ist exa loschen. Neue Prokura für Josef Us, Schneidermeister in Ellwangen. ;

Emden.

nikfermeister Bernhard Gödde und Kauf- | 193 „Helene Bolte ist niht mehr Geschäfts- Nr, 1974 am 3, März 1939; Polster- | führerin bestellt. Dortmund (Balkenstr. 233. straße 22—926), am 8. März 1939: Nr, 1975 am 4. März 1939: ,„Ruhr- nahme von $88 4 und 12 Abs. 1 und 3 mud (Straße der SA 28), und Stahlwaren, . Werkzeugen, Werk- wandlung der „Ruhrtaler Brunnen- liher Artikel. Die Gesellschaft ist. be- Nr, 1976 am 8, März 1939; H.-G.““,| den Betrieb auf verwandte Geschäfts- aa Offene Handelsgesellschaft seit dem

mann Friedrih Brons, beide in Dort- mund. führerin, Fräulein Dr. nred, Paul Her- | Köster in D ist zur Geschäfts. Lori Nea, E A „Her ster in Dortmund ist zur Geschästs- materialien en gros Nachfolger“, E 221 „Geschwister Kopfermaun UAktiengesells s | ‘üd- nhaber: Kaufmann Ernst Wiese- D BO T mann in Dortmund. A an „Sagung ist am 24. 9, 1939 in ämtlihen Besti n mit Aus R: Brunteivane L: Bagzibe: )en Bestimmungen mit Aus- schaft, Jnhaber Curt Opelt“‘, Dort- irie Gegenstand des Unternehmens t: Groß- Wei l i i Jnhaber: Curt Opelt in Dortmund. abwarten Wecsecea Gisew Die Firma is entstanden dur< Um- ama Bien und Haushaltwaren aller rt un ‘ilati i ahn- bau- „und Bohrgesellschaft M D T fel Die M und ia 76 Val, H.-R.. B 295, Mie LEOg, andere gesellshaftlihe Unter- - j nehmunge i / eibe 4A Auto-Elektel b 5 le e mungen ähnliher Art zu betreiben, Dortmund (Mallin>rodtstr. 1283 perige auszudehnen und sich ¡i jeder ge- i ehlih zulässigen Form -h- 1, 1, 1939, Gesellschafter pn: Auto- beteili A Pie 0e eleftriker Heinri<h Re>elklamm und

mungen zu beteiligen, wel<he die ge- wöhnlichen Zwee der Gesellschaft A fördern geeignet sind. j Nr. 277 „Handwerk, Haudel und Gewerbe“, Krankenversicherungs- anstalt a. G.““, Dortmund (Märkische Straße 9a), am 10. März 1939: - Durch den am 10, 2. 1939 vom Ver- siherungs-Au sihtsamt genehmigten Be- {luß der titgliedervertretung vom 14, 6. 1938 nebst ergänzendem Beschluß des Aufsichtsrats vom 9, 1, 1939 ist die toung geändert e g sämtlihen Be- 1978 a } nungen neu gefaßt. ur Abga! erting, Kom, Ges.“‘, Dortmund | von Willenserklärungen Bet ba (auunternehmen, Brükstr. 44). Mitwirkung von zwei ordentlichen Vor- jg manditgesellschaft seit dem 20. 2. | standsmitgliedern oder einem *ordent- he if Per haftender Gesellschaf- | lichen Vorstandsmitglied in Gemein- f e auingenieur Josef Merting | haft mit einem stellvertretenden Vor- iter mins Es sind zwei Komman- standsmitglied oder einem Prokuristen. ; e : : Die stellvertretenden Direktoren Konrad L e j am 8. März 1939: „Falke | Brauns und Friy Fark, beide in Dort- G F a amp“, Dortmund (Textil-| mund, sind zu stellvertretenden Mit- A 166 Magnus Oertel, Ch irengeshäft, Münsterstr. 113. gliedern des Vorstandes bestellt. Gene- A 2786 Suche nare Q Peiene Handelsgesellschaft seit dem | valdirektor Otto Bökenkamp in Dort- 10 021 Reithaus-Aktiengesel Et 99. Gesellschafter sind: Kaufmann | mund ist zum Vorsißer des Vorstandes : etinrih Falke und Angestellter Ernst | ernannt. Die Prokuren des Konrad Brauns und des Fritz n sind er-

Chemnitz. plaskamp, beide i 74 Di S niß 2506 p, eide tin Dortmund. Zur L ofen Des, Cho tretun M rv dee Gesellschafter | loschen. Dem Friß Kleinhans in Dort.

„Preco“’ Karl Gr weinrich Falke ermächtigt. Nr, 1980 am 10. März 1939: ,Srich (Lebensmittel-

Kaufmann Walter Relellamm, beide in Dortmund. Zur Vertretung ist nux der Gesellschafter Walter Re>kelkamm er-

mächtigt, ¡Heinz

Calw. [72888]

Handelsregister Amtsgericht Calw. Calw, den 16. März 1939.

Veränderungen:

A 45 Hermann Eder, Fnhaber Carl}

Lappe, in Hirsau. : ;

Die Prokura des Gustav Schimpf ist

erloschen.

Chemnitz. Handelsregister

Amtsgericht Chemnit. Chemnitz, 9. März 1939.

Neueintragungen: Abt. 70: A-2975 W. Gernegrofß, Chemnitz (Handel mit Haus- und Küchengeräten, Friedrichstraße 13). Die Firma lautet künftig W. Gerne- groß Nachf. Richard Weihrauch. Die bisherige Jnhaberin Clara Martha ver- chel. Müller verw. gew. Gernegroß geb. Grohmann is ausgeschieden. Jnhaber ist der Kaufmann Bruno Richard Weih- rau in Chemniy. Die im Betrieb des Geschäfts der bisherigen Fnhaberin be- ründeten Forderungen und Verbind-| 106

lichkeiten sind auf den jeßigen JFnhaber E 144 niht übergegangen. Chemnis. O À 2981 Autopensfionat Bernhard-| 11449 Otto Heinrich Stauf

Rogge geb. Ziegfeld und Helmut Zieg- | ftraße Jungenieur Max Kurnißtzki, R Chemni. feld sind von der Geschäftsführung aus- | Chemnitz (Garagenvermietungen, Tank- s L A TgEges, I geschlossen. Bezüglich des Gesellschafters eis und Zylinder- und Kurbelwellen- d S 2: 2 l E ang, “J T o) Helmut Ziegfeld ist eine Nacherbfolge | |<leiferei, Bernhardstraße 23/25). S E o g wri Ee eun angeordnet, die dann eintritt, wenn der| Fnhaber ist gg Íngenieur Max So rder Sterbe E und S er, 1981 am 10, Mär; 00a Nachevbe S E ‘was bei Sire P IE rel Mete, Mineralöl- Jnhaber ist der Drogist Gusta B trtide. ‘i E lfseln (Mühle, | geseb vom 5. 7. 1934 das Vermögen der tritt der Naherbfolge übrig sein wird, | Großhandlung, Klaffenba<h (Groß- | Max Lang E E rtung Mft0edorn 3B). ermittelhandlung, Am den alt piiter LUNSUN ee Liqui- ist die Witwe Marianne Rogge geb. | handel mit technischen Oelen und Fetten, | L *Meit E EemiGe \nhaber: Müller August Schmit in Kaufmann Curt Opelt in e übertragen. Die Firma der Gesellschaft

Ziegfeld. Ï Bahnhofstraße 16). rih Meisel, Chemnis (Gy Löschung: am 10. März 1939: mit beschränkter Haftung ist erloschen.

O , 5 i i d Sortierung von Altrohl f Jnhaber is der Kaufmann Kurt | mit un : ¿5 scrot Nr, 1989 zu 2 2, i Q, Had. wie Lumpen, Papier, Eisenschro / e-Dort- N H-R. ofern es S Armin Bree He O tallabfällen ‘und neuen Fabritt e eseben Anton Busß- | Curt Opelt führt das Geschäft unter remerha s en 16. März h A 640 Julius Dietrih & Hannak, | abfällen, Limbacher Straße 140). Inbabe rimund (Hansastr. 22). der Firma „Ruhrthaler Brunenbau- u. mtsgeri<t. I , Laber: Kaufmann Anton Bußfeld | Bohrgesellschaft, Fnhaber Curt Opelt“ A ie fort. Vgl. H.-R. A 1975. Ferner

j j nn F i Chemnis. Inhaber ist der Kaufmann ?WSinior in Dortmund. Die Firma ist ent-

f i Sp éúia i R v u hrarm- lindern“, Dortmund (gi etall Fr. 10). OTeO via: Mufmann Helng Long in

Nr. 1978 am 8. März 1939; „Josef

Eger. | [72895] Landgericht Eger, Abt. 63, den 23, Februar 1939.

Be E et einer bereits eingetragenen Firma: H.-R. A 1II 162. Km Register wurde bei der Firma „Wolf « Comp.“, Marfkhausen, Zweigniederlassung der in Klingenthal unter dexr gleichen P bestehenden Hauptniederlassung olgende Aenderung eingetragen: elös<ht wird die Alleininhaberin Ottilie Clara Wunderlich und der Pro- kurist Karl Felix Wunderlich. Nunmehriger Alleininhaber Curt E Glaß, Kaufmann in Klingen- al,

[72889]

[72905] Handel®regifter Amtsgericht Emden, 15 März 1939. Fn unser Handelsregister Abt A Nr. 862 ist heute zur Firma J. v. Boll huis-Smeding folgendes eingetragen worden: N : Die Prokura des Kaufmanns Tiddo Müntinga ist erloshen. Das Geschäft it na< dem Tode Kaufmanns Jacob van Bollhuis-Smedina, bisherts gen Fnhabers, von dessen Erben: Ehes srau Katharine Hinz, geb. van Bolls huis-Smeding, in Halle a Ekise Bode, geb. van Bollhuis Smeding, in Emden, Johanne van Bollhuis Smes ding in Emden, Elsbeth van Bollhuiss Smeding in Emden, Ehefrau Anna Mert, geb. van Bollhuis Smeding, in Dillenburg fortgeführt. Der Kaufmann Tiddo Müntinga ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Mi Wirkung ab 1. Januar 1939 ist das Geschäft in etne Kommanditgesellschaft umgeivans

Eger. : [72896] Landgericht Eger, Abt. 63, den 23. Februar" 1939.

O Aenderungen bei einer bereits eingetragenen Fivma: H.-R_A IX 16, Jm Register wurde bei der Firma „„ auunternehmung Karl Anton Ott «& Söhne“, Sit: Neudek, folgende Aenderung einge- Belös< Z elos<ht wird der offene Gesellschafter Karl Ott infolge Austritts. Vai Die Firma lautet nunmehr: „Alfred Ott, Baumeister, Neudek.““ » Firmabezeihnung: Der Firmainhaber seßt zu dem Firmawortlaut seine Unterschrift.

mund ist Prokura erteilt worden. R Nane L em: t r, 29% ¡„Ruhrtaler Brunnenbau- ge nfostgeschäft, Leopoldstr. 25 a | und Bohrgesellschaft mit beschräánfk- d Nordstr. 48). ter Haftung“, Dortmund, am 4. März Jnhaber: Kaufmann Erich Frä>kem | 1939:

Gesellshafterbes<luß vom

in Dortmund. Durch 26. 1. 1939 ist gemäß Umwvandlungs-

Frä>kem“, Dortmund des

_ A s

B 27 Allge-

dation beschlossen. Die Firma der über- tragenden Ge/ellschaft ist erloshen. Als ni<t eingetragen wird no<h verösfent- liht: Den Gläubigern der Gesellschaft steht es frei, soweit sie niht Befriedìi- gung verlangen können, binnen se<s

meine Viehverficherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit in Braunschweig (Hamburger Straße 294).

Durch Beschluß der Hauptversamm- lung vom 26. Oktober 1938 und den ihn ergänzenden Beschluß des Aufsichts- rats vom 10. Dezember 1938 hat die

Brilon. 72880]

Handelsregister Amtsgericht Brilon.

Brilon, den 15. Februar 1939. Veränderungen:

A 174 Band Il Bahnhofshotel An-

ton Schmücker in Brilon. Geschäfts-

Elsa Martha verehel. Dietrich geb. Krushwib in Chemniy ist Einzel- prokuristin. A 2574 Chemnißer Treuhand- und Wirtschaftsprüfungs - Gesellschaft Würker «& Co., Kommanditgesell-

August Meisel in Chemniß.

À 2990 Nebel & Co.,

(Sit ssaveiltien und Großh trumpfwaren, Zwi>auer Strahl

Offene Handelsgesellschaft je!

zember 1938. Die Kaufleute F

Walter Nebel und Kurt Heinri)

P “a durh< under Reisedi

A L. tenst G. m, Veränderungen: *

Nr. 9 van : 4“ ink (SULNAR Mülker““,

Umwandlung der „Dort- b, H“. Vgl.

Dort:

wird bekanntgemacht: der G, m, b. H., die si< binnen se<8 Monaten nah ‘vorstehender Bekannt- machung zu diesem Zwe>ke melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Be- friedigung verlangen können. s

Den Gläubigern

Eger.

Landgericht am 26. Fanuar 1939.

/ intragung

einer offenen

H.-R. A XI

: [ Eger als Handelsgericht

Handelsgesellschaft: I 295. Ging

72897]

etragen

Dr. Karl W- Sippell, Hermann F,

in Berlin. Prokurist: Dr. hagen in Berlin.

Bankdirekor; ; lbs, Bankdirektor; Jo- nes Kiehl, Bankdirektor; Dr. Karl

itter von Halt, Bankdirektor, sämtliche

Otto Abs

delt. Die genannten Erben sind von diesem Zeitpunkt ab nur no< Koms manditisten. Die Firma ist beibehalten, Die Kommanditgesellschaft haftet füx alle im Betriebe des Geschäfts beqrüns

deten Verbindlichkeiten des früheren

Speditionsges<häft Adl 0), am 3. Ming 1999: A n vans Erih Göeler in Dort- 14 ‘los0 E erteilt, 1E : 1036 „Christian Pack Nach: Fer , Dortmund-Berghofén (Ma p turwaren, Berufskleidung, Kon- lon), am 4. März 1939: du Geschäft Reh Firma ist auf den p nann Hans Klempt in Dortmund- ofen Übergegangen. Nach; 1051 e, Friedrich Zürndorfer ee - _Dortmund-Hörde (Alfred- Die Fir 19), am 4, März 1939; de Olrma ist geändert in: „E anslowoski, Wäsche & Muhe!

Nr. 1519 „Wilh

roi, 2.0 eXBilhelm Neppel, Elek: L hweißerei“/, Dortmund (Deuse- e Fie TOO, am 8, März 1939;

hl g&lrma geändert in: „Wil: n Reppel, Schweiß- und Röhren:

e Nr. 1691 „Wilhelm Stoffregen““, (Großgärtnerei, Münster-

Inhabers sowie für - die während der ¿Fortführung des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten. Die im Betriebe bes grundeten Forderungen gehen auf die Kommanditgesellschaft über.

Erfurt.

Handelsregifter Amtsgericht Erfurt, 16. März 1939, A 4359 Paul Stephan, Taba warengroß- und kleinhandel, Ers furt. Alleininhaber ist der Kaufmanit Paul Stephan. Erfurt.

i Löschungen:

A 3113 L. Korni>ker, Erfurt. Vot Amts wegen gelöscht.

A 3620 Samuel Vlum, Ersu Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firm ist erloschen.

Ferner soll die în unserem Handel vegister A Nr. 3096 eingetragene, ni mehr bestehende Handelsfirma G schon Traum, Kurz u. Textilware Großhandlung, Erfurt, deren Alle inhaber der Kaufmann Gustav Trauz in Erfurt ist, von Amts wegen gelöj werden. Der JFnhabex dex Firma od seine Rechtênachfolger wexden aufg fordert, ihren etwaigen Widersprü gegen die Löschung: der Firma bis zul 24. Juni 1969 geltend zu machen.

wurde in das Register Abt. A Wrede und Wiederhold, Flugzeugwerk, “A: Eger. etriebsgegenstand: Herstellung und

Reparatur von Flugzeugen und Flug- E sowie der Vertrieb dieser Ge- ‘dell

ejellshaftsform: Offene Handels- R Ste a 23, Januar 1939.

Gesellschafter: 1. Dipl.-Fng. Kurt Wrede aus Prenzlau, Pring-Friedvich- Karl-Ufer 14; 2, Dipl.-Fng. Kurt Sd EEYoID aus Heikendorf, Kreis Vertretungsbefugt jeder der beiden offenen iu Galer S irmazeihnung erfolgt in der Weise, daß unter den handschviftlich ge- schriebenen Wortlaut der Firma ein A ffener Gesellschafter seine volle Unter- Düsseldort. [72894] | [rift fest. Handelsregister Tag der Eintragung: 26. Fan, 1939, Amtsgericht Düsseldorf.

Düsseldorf, 17, März 1939, Veränderungen:

B 5663 Langbein - Pfanhauser- Werke Aktiengesellschaft wweig- niederlassung Düsseldorf, üssel- dorf. Bei dem Namen des Vorstands- mitglieds Prof. Dr, Wilhelm Pfan- Bauten ist derx Zusaß „jun.“ gestrichen. Die Prokura des Dr. Karl Wilhelm Hermann Kissel ist exloschen,

Neueintragungen:

A 13467 Dauerwell-Apparate «&

Friseurbevarfsartikel Erna Kunst,

Monaten seit dieser Bekanntmachung Sicherheitsleistung zu beanspruchen.

Beuthen, O. S. 72873] Amtsgericht Beuthen, O. S., 14. März 1939. Veränderungen :

B 477 „Eisenhof Beuthen, O. S., Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, Veunthen, O. S. Dem Adolf Klima in Beuthen, O. S., ist Prokura dergestalt erteilt, daß er mit einem an- deren Prokuristen oder dem Geschäfts- führer zur Vertretung der Gesellschaft

bere<htigt ist.

Nr. 272 „Dortmunder Reisedienst Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung‘“’, Dortmund, am 10. März 1939: Durch Gesellshafterbes<luß vom 7. 3. 1939 ist gemäß enden Bee G vom 5, 7. 1934 das Vermögen der Gesellschaft unter Auss{<luß der Liquidation“ auf den alleinigen Gesellschafter, Kaufmann Anton Bußfeld jr. in Dortmund über- tragen, Dieser führt das Geschäft unter der Firma „Dortmunder Reisedienst Anton Bußfeld“ fort, Vgl. H.-R. A 1982. Die Firma der G. m. b. H. ist erloschen. „Fernex wird bekanntgemacht: Den Gläubigekn der G. m. b. H.,, die sih binnen se<s Monaten nah vorstehender Bekanntmachung zu diesem Zwecke mel- den, i Sicherheit zu leisten; soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.

inhaberin i jeßt Witwe Anton Schmüc>er, Maria geb. “Wittler, in Brilon.

Brilon. l Handelsregifter Amtsgericht Brilon. Brilon, den 16. Februar 1939. Veränderungen:

B 22 Siag-Verein Holzverkoh- lungsindustrie G. m. b. H., Zweig- niederlassung Brilon-Wald. : Dr. Ewald von Reve, Chemiker, Schönberg im Taunus, ist vom stellver- tretenden zum ordentlihen Geschäfts- führer bestellt.

schaft, Chemniß. e 7 Ein Kommanditist isst unter dem 31. Dezember 1938 aus der Gesellschaft ausgeschieden. : A 2927 Einsiedler Brauhaus Win- terling «“Co., Einsiedel. : Der Fabrikbesiyer Dr. Hermann Win- terling in Kirchenlamîit ist mit lid has

forn, beide in Chemnig, sind lih haftende Gesellschafter.

Coswig, Anhalt. j Amtsgericht Coswig, Anh Coswig, den 14. März 19 Erloschen: | A 12 A ert N ditgesellschaft, Fabriken fr 7 und Kälteschutstofse in Anhalt.

Satzung eine völlig neue Fassung er- halten, die dur< Beschluß des Reichs- aufsichtsamts für Privatversicherung vom 19. Dezember 1938 genehmigt ist. Die Gesellschaft hat den Zwe>, ihre Mitglieder gegen Verluste in Vieh- bestanden zu versihern. Daneben be- treibt die Gesellshaft: a) Zuchttierver- siherung, b) Weideversicherung, c) Ma- növerversicherung, d) Schlachtviehversiche- rung, e) Transport- und Ausstellungs- versiherung eins<l. Körversicherung, f) Operations- (Kastrations- usw.) und Fmpfversicherung, g) Diebstahlversiche- rung, h) Rü>versiherung von Viceh- bestanden aller Art gegen feste Prämien in der Art, daß die Versicherungs- nehmer nit Mitglieder der Gesellschaft werden,

Eger. [72902] Landgericht Eger, Abt. 63, den 28. Februar 1939. Eintragung einer Gesellschaftsfirma: dae eIradeR wurde in das Register

Siß der Firma: Asch, Zweignieder- tuna der in Verlin unter der Firma Deutsche Bank“ bestehenden Haupt- niederlas ua Wortlaut , der Firma: --Deutsche Bank Filiale Asch.“ Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften aller Art, insbesondere Förderung und Erleichte- rung der Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und dem europäishen und überseeishen Auslande. Zu diesem Zwecke ist die Gesellschaft Ae RUEe, Zweigniederlassungen im Jn- und Auslande zu errihten und sih an anderen Unternehmungen zu beteiligen. Das Grundkapital beträgt 130 000 000 RA. Es ist eingeteilt in Höhe von 100 000 000 N.Æ in Aktien zu je 1000 NA, in Höhe von 28500 000 4 in Aktien zu je 100 N. A, in Höhe von 1500 000 N. Æ in Aktien zu je 20 R.A. Die Aktien lauten auf Fnhaber. ¡edtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Hesellschaft beruht auf den dur Beschluß der Hauptversammlung vom 6, April 1988 neu gefaßten und ange- nommenen Saßzungen. Der Vorstand besteht aus mindestens wei Mitgliedern und werden diese vom ufsihtsrat bestellt,

[72881]

[72906]

vom 1. Oktober 1988 als persönli haf- tender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. B 5 Bremer Chemische Fabrik, Klaffenbach. | Der Kaufmann Hermann Wilhelm Luks in Klaffenba<h ist unter dem 1. Oktober 1938 aus dem Vorstand aus- geschieden. p

B 135 Sartstein-Arbeitsgemein- \<aft Mittelsachsen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Chemnitz.

Duxch Beschluß der Gesellshafterver- sammlung vom 20. Februar 1939 ist Hifser 5 der Allgemeinen Richtlinien zur i Le j

ur<führung des Gesellschaftsvertrags D nslak Bekanntmachuns: Mttmund vom 30, November 1935, die nah $ 13 ister the 904) nee ; des Gesellschaftsvertrages einen wesent- Hanudelsres gate Der h 8, März 1939: lichén : éstandteil von ihm bilden, ab- ans gerin Dee oi j Prokura Dikhaut in Dortmund geändert und dur< einen neuen Absay den 14. E 2 Ar 1675 cas, :

änzt wovden Löschunge! ‘ie Morin, 2 Marl Kleine-Weischede“, "E 192 H. Th. Böhme Aftiengesell- |- A IIl 63 Niederrhein" anom (Lebensmittel u, Feinkost, \chast, Chemnitz ofenbau u, Zeomenta=. t Vis “l l), am 10, März 1989:

Dur Beschluß der Hauptversanun- | Wilhelm Tavdigs, D gen nebst Firma ist über- lung vom 12. Dezember 1938 sind die | haber Kaufmann Wilhe tine-V,; Uf die Witwe Elfriede Bestimmungen bon die Zusammens- | Dinslaken. n lede geb, Sabbes in Dort- seßung, Wahl und Abberufung von Auf-| - Von Amts it „1! Ungeteilter Erbengemeinschaft sihtsratsmitgliedern, $8 6 und 15 legter 114. Märg 1989,

Deutsch Krone. j Handelsregister Amtsgericht Deutsch Abt. 2, Dt, Krone, 11. M Löschung: A 26 Elisabeth W4 Schrot. Ne Firma ist erloschen.

Beuthen, O, S. [72874] Amtsgericht Beuthen, O. S., 17. März 1939. Neueintragungen :

A 4106 „Otto Friedrih Schirm- fabrik Breslau Zweignieder- lassung Beuthen, O. S.“ (Bahnhof- straße 31). Fnhaber: Kaufmann Otto Friedrih, Breslau.

A 4107 „Josef Kowalski““, Beuthen, O. S, (Feinkost - Lebensmittelgeschäft, Wein und Spirituosen, Gymnasial- straße 14). Fnhaber: Kaufmann Josef Kowalsfi in Beuthen, O. S. Beuthen, O, S.

Amtsgericht Beuthen, O. 17. März 1939. Veränderungen :

A 3091 „Klabish «& Rogier“, Beu-

then, O. Die Gesellschaft i} auf-

Buchen. [72882] Handelsregifter Amtsgericht Buchen, 27, Febr, 1939. Bremen. [72878]

(Nr. 21) Handelsregister Amtsgericht Bremen. Bremen, den 15. März 1939. Neueintragungen:

A 1721 Friedri<h Trüjen, Bremen (Handel mit alten und neuen Büchern sowie mit Stichen, Handzeihnungen und Gemälden sowie DaSiReinug, Contre- scarpe 8a). JFnhaber ist der hiesige Buchhändler und Antiquar Friedrich Trüjen.

A 1799 Wilhelm Zickert & Schmidt, Bremen (Handel mit Zigarren und Tabakwaren sowie mit Zeitungen, Zeit- schriften und Papierwaren, Gröpelinger

Neueintragung: i A 92 ges Fit, Bretingen. Jn- haber ist Julius Fit, Kaufmann, rehingen. Jn Sarbheim ist eine Zweigniederlassung errihtet, H.-R. A 98, ha “qs f Landgericht Eger, Abt. 63, den 27, Februar 19839. A enderungen bei einer bereits eingetragenen Firma: H.-R. A'X 61. Fm Register wurde bei der Firma „Hans Maschauer «& Co. „odex Aus Masschauer a pol.“ p ischern bei Karls- bad, tf E E ver eingetvagen: e ird der t i i - Wortlaut. : ddl dener

Bünde, Westf. [72883] Handelsregifter Amtsgericht Bünde.

Bünde, den 15, März 1939.

A 832 A. F. Höpker, Bünde, JFnhôbex des Handelsgeschäfts und der Firma sind: Frau Witwe Emma S geb. Meierarend, Frau Witwe Lydia Hopker, geb. Mathias, Fräulein Elisabeth Höpker, sämtli<h in Bünde,

[72907] L, Eschwege.

Eschwege. Amtsgericht, Abt. Jm Handelsregistey B ist bei unter Nx. 29 eingetragenen

geló Ï Zu Wachswareunfabrik Cücilicuhof

wegen hrer minderi&l lo, r Minderjährigen Tochter Îlse leine Weischede, lahrigen Tochter Flse

_— Tur 4