1939 / 76 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger, Thu, 30 Mar 1939 18:00:00 GMT) scan diff

!

Fünfte Beiläge zum Neichs- unv Stäat8änzeiger Nr. 76 vom 30, März 1939. S. 4 : | S Zentralhandel8registerbeilage

[74788] Lloyd Dynamowerke Hauptversammlung im Sperrdepot ge-|=— E en u S T Aktiengesellschaft, Bremen. halten werden, N j i E L, i A i R 1968 ist unsere Gelees um e Finlad kis H . | * Vremen, den 28, März 1939, Gewinnvortrag aus 1937 „. « « « + 237/20 | vom 7, Nov. 19: Welell\<haft j ut ver E BE E d Ava9, Der Auffirhtsrat. Gebühren. « «eo oooooo 529 977/53 aufgelöst. Wir fordern die Gläubiger n ei S mittags 12 Uhr, im ‘Verlvaältüungs-| Heinrih W. Müller, Vorsizer. |Sonstige Erträge « « « «« « . ««« 6 163/91 au, sich e u j O d anze ger und Preu î en St gebäude der Gesellschaft, Osterdeich 253. | R 537 378/64 Se bi neren in Avwiciet Zuglei en t : aa anze ger Tagcsorduung: y Düsseldorf, den 31, Dezember 1938, Abwid>ler: Alfred Busch, Berlin NW 7 D lh d l Vorlage des Geschäftsberihts und | 10, GEsellshasten Kundenkredit G. m. b. H, Brücenallee 4. ( ralhande Sregíster für das Deutsche Nei des festgestellten Jahresabschlusses i Dr, Oerding. M, Heinersdorff. L S R L, 7 (Erste B Nach dem abschließenden Ergebnis unserer pflichtgemäßen Prüfung auf Grund (72880) Gantivertetwodl1 Gésetfs, A eilage) Ve li D Die Handwerkerwohl è Gesellschaft E y rin onnerst eo F —— A , ag, den 30. März 1939

für das Geschäftsjahr - 1938, des b Gewiunverteilungübor{chlages des M. * * der Bücher und Schriften der Kundenkredit G. m. b. Lu Düsseldorf, sowie der von der 1 ) Vorstands sowie des Berichts des [72148] Geschäftsführung erteilten Aufklärungen und Nachweise entsprechen die Buchsührung, | mit beschränkter Haftung in Gelsen: Q der Jahresabschluß und der Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, | kirhen-Buer is durch Beschluß dey Erscheint an jedem M Ta Gesellschaftsversammlung vom 16, Je, preis monatlich 115 gentag ands, Bezugs, T a i br ohrs geinMließlih 0,30 AA nzeigenpreis für den Raum einer JFnhaltsübersicht,

Î

Aufsichtsrates. Die Gustav Münzel G. m. b, H., Wi . Beschlußfassung über die Gewinn» | Halle a. S,, ist aufgelöst. den geseßlichen Vorschriften. 1 l verteilung. Die Gläudiger der Gesellschaft Düsseldorf/Köln, den 6, Februar 1939, zembex 1937 aufgelö wovden, Die Beitungsgebübhr, abe L bi z C Ds Lan / S (Ie | (0 d z L) r ohne B A L ; G E des Vorstands und- Auf» werden aufgefordert, sih bei ihrxr zu RLOR R Le LÜfanadacieUb a A.-G., Gläubiger A Lien ¿u Alle ch ei ¿0 Anzeigenstelle ehengeld; s aaE fünfgespaltenen 55 mm breiten Petit-Zeile 1chtsrats., - L N melden. ; y y [So L N i Nar) F Lilanslalten ne “1A toe ati. Z é ; : ec 3 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. Der Liquidator: Albert Ern st. Dr. Minz, Wirtschastsvrüfer. ppa. Pauls, Wirtschaftsprüfer. unterzeichneten Liquidatoren anzu Berlin für Selbstabholer Hestellungen an, in r E Anzeigen nimmt die An- L Handelsregister, 2. Güterre<t8register. . Wahl des Abschlußprüfers für das R s melden. 2 Wilhelmstraße 32. Ginzelne 9, «eidenstelle SW 68, zeigenstelle an. Befristete Anzeigen 3. Vereinsregister. 4. Genossens<aftsregister Geschäftsjahr 1939. [74290] Bekanntmachung. C AeO], 1+. A I J a el Beiseust ees werden nur gegen Berat N kosten 15 Æy. müssen 3 Tage vor dem Einrü>ungs- 9. Musterregister. 6 Urbeberre<tseintrags- L Ct M 6 d, u V ay Q Ho 1 P n T0 . J C S2 97 : , . c Es î s ® T „Attionäre, die an der Hauptversamm. | H in Kdn ist ausge Zun Kundenkredit G. m. b. H., Dortmund. R A Blat M endung des Betrages einschließlich deo terer ide Ein termin bei der Anjeigenftelle eingegangen rolle. 7. Konkurse und Vergleissachen. Ung: teilnehmen wollen, (müssen thrè Se R e R Ra C TANEL Ta A +27 i: Sat _ut s Aktien spätestens am 14. April Le Iu U! L S Bilanz per 31. Dezember 1938. Gelsenkirchen Buer, Brinkgartenstr, 14, | 8. Verschiedenes. S beî De, Kasse e Bn Gy Rene Gläubiger ver Gesellschaft - E E T: R mee m—— } [74903 ( g , O eutschen Notar oder ciner deutschen E E EIRES, ar A geeig Aktiva. R f M Die Gesellschaft ist in Liquidation ° M 4 , ¿opî s 4 xden aufgefordert, sih bei ihr zu L ( j (0 Nowak. Rox : Wertpapiersammelstelle oder folgen» | Verd ; 1 95 Mäyz 1939 | Varreserve: treten, “Die Gläubiger werden aufge * 4g | Berli , Derlin, und des Max Polland den Stellen hinterlegen: - - E R au: L E a) Soi E Lv 3 986 fordert, sih zu melden. id ie Ms : le l el. Tie erloschen. C anes, t Aa: Vel ¡ Demthea @ 5 [743 L ar E 4 den Niederlassungen dev Dresdner V GmbH A M Beraerk 4 b) Guthaben“ atif' Posksche>kkonto « «e o 13 173 17 160/— | Bergmann Feineisen- und VBlechbay K le Angaben M () wird ei li “Mh 0) Julius Schwarzenberger Abt. 5 mtôgericht Verlin. Amtsgericht Be the “n gleiche Eintragung wird für dis Vank in Bremen, Vorlin: uud erw,-GmbH.: Joh, Bergerhausen. i E K 4 et ¿ N G nb Gewähr für die Richtigkeit A n O Paul Block. t. 361. Berlin, 22, tärz 1939 E L uthen, O. S. eigntiederlasjung bei dem Amtsgericht S Ô ? A j Kurzfällige Forderungen unzweifelhafter Bonität und E Registergeri 2E Vei seitens der | Die Firn i E Veränd o E 23. März 1939. imenthal i. Hann. erfol 2 Hamburg, i [73306] ü Wquidität gegen Kreditinstitue „6 15 501 Berlin W 30, Hohenstaufenstr. 43, giltergerihte niht übernommen Block (Groet „autet fortan: Paul | 3 33999 Akti E, Neueintragungen: 1rya: 1. Pann. erfolgen. Norddeutsche Kreditbank Aktien- Die Firma Berthold & Rüggeberg M 5 501,26 täali Ua Bergmann, Abwi>ler. ie, Ö N, r (Großhandel mit Textilrohstoffe 90 22 lktiengesellschaft für Ver- A 4098 „„A Du ; E Erloschen : E D : N J : Davon sind N.#{ 15 501,25 täglich fällig , Aale Berlin C 2 PNozya Nu i ossen, | kehrêwesen (W 682 Qrrfiirstonstnng “5 ,Adler-Drogerie Gerhard A 1627 Ernst S Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Schuldner: ' ¿ ALE n, / [74316] A: 108 A0A Zeue Promenade 4). Nr. 87) (W\ 02, Kurfürstenstraße | Frank & Co“ Klausberg (Schweri | Di a ENE .Schmo>, Bremen, ; [72843] Bekanntmachung. s Amtsgericht Aalen (Württ) lbe E a Aschers Vittere Schoko: | Q, es q A straße 53) Gifene Saubelz C H | &le ¿Ftrma ijt erloschen. H Aenderungen vom 5 März 1939. tue Y Lr. Vietrich Pundt ist aus dem Vor- dey ege a e "Seen A 1131 U S Dransfeld, Bre: mann A VAIaVEr legt: si ctn ztg caQaster | men. ie Gesellschaft ist aufgelöst. Dis

gesellschaft, Bremen, Ò i ist aufgelöst, Die a) Kreditinstitute 308 \ A L 6 Dur 30 k der (C i Ascher «& Co. g L, mlung O ID E 1880 f La skand ausgeschieden. lind: Witfrau Klara Frank Droaift | O 4 Kara ¿xrant, Drogist | Firma ist erloschen.

den Niederlassungen der Commerz: | Ro>klinghausen A 178 Gebrüder Vi Konditormeis D iermann Nach R. Kneidi M ditovmeister Kurt =n an= ¿ L L V e oing, Berlin. Die Firma lautet | „50 95 Velzigerftraße 25 Grund- | Gerhard Frank, Drogistin Maria Frank, | M 131 F. H. Meyer Wwe., B , è _ L 1 t F. V, v res

und Privat-Vank Aktiengefell: | Gläubiger dex Gesellschaft werden auf- b) sonstige Schuldner: schast in Bremen, Berlin: und |gesordert, ih bei ihr zu mee 1. aus Kundenkrediten « « « « « « 1651 011,82 sammlung vom 156, März 1939 ist daz 11 i Hamburg. Recklinghausen, den 15. März 1939. 2. Tones as its U O N 5 5965 31 1656 607/13 | Stanunkapital von 8300 000,— N.4 fo ger —; (Kommanditgesellschaft) fortan: tet | pi >8uerR raf Die Hinterlegung kann auch derart) Verthold « Rüggeberg ) Sir-der : Gefeti e etB Cet L um 80 000,— A auf 220 000,— N.g Aalen. „Vie ¿Firma wurde geändert Kneidina!3 ; Gn lz waltungsgesellschaft Aktien: | Drogist Edgar Frank, sämtli in Klaus- | men. Die Fix E 5 erfolgen, daß Aktien mit Zustimmung | Gesellschaft mit beschränkter Haftung M R Lan L bade Vi b bbn A herabgeseßt worden. in: „Geschwister Knießer K. G.“ | Kurt V d Vittere_ Schokolade E [at (8 42, Ritterstraße 11). berg. Zur Vertretung der Gesell<aft | Ax t. aovias Firma ist erloshen. Von einer Hinterlegungsstelle für, diese bei j in Liquidation. aa) Bertaniare. G urch börsengängige Die Gläubiger unserer Gesellschast g  19 Reinhold Kraiß, Aalen. | Reichs\tr. 2) neiding (Charlottenburg, S Deshluß der Hauptversamm- | ist nur der Gesellschafter Gerhard Frank | E einex Bank bis zur Beendigung der | Der Liquidator: Dr. Wildermann. AEL papier ; werden hiermit aufgefordert, ihre For: 2as Geschäft ist ohne die beltekenlui, A 100 e U ¡Ung vom 1. März 1939 ist die Gesell- | berechtigt. | ° U bb) R./ 1 651 011,82 geded>t durch sonstige derungen an unsere Gesellschaft bei Unt Verbindlichkeiten auf Sideliè eyenden Di I( 9 509 Röver « Co. [haft aufgetoit, Kaufmann Fritz No- A 4108 Alfred Pöschke Leder Breslau. [74044] Sicherheite 9 d f j C : LrD C0 1e offene L Ten hate 27 : ke i Berl +9 s j ë Ps da Er f E L i à i [72146]. a E : O «aGidialts | anzumelden. Kaufmann in Aalen, übergegangen, Le gelöst Bene Dandelsgesellschaft ist auf- wißke in Berlin ist Abwi>ler. waren“‘, Veuthen, O. S. (Bahnhof- A Handelsregister Durchlaufende Kredite (Treuhandgeschäfte) « « «. « Duisburg-Hamborn, 15, März 1939 es unter der seitherigen Welt der | geo. Kaufmann Reinhard Kühne- straße 3). Jnhaber: Kaufmann Alfred | 9 _ Amtsgericht Breslau. Kundenkredit G. m. b. $S)., Diisseldorf. Geoschäfts- und Betriebsausstattung: Bestand am 2. 1. Niederrheinishe Gas- und Wasser: Einzelfirma weiterfüht na als mee, Unie bei Berlin, ist nun- | e ri Pöschke in Veuthen, O. S Van ps n s d r den 24. Februar 1939, ï C 2 f $ 38 E A-G D O20 D 0 D: 0 D D Q: Gn ( 0 j 7 mte L P eint! ber Dig Ut n, E 1, T1398 2 Ee R 2798 Vi S f: -(4 3 Vilanz zum 31. Dezember 1938. 1938 audaks 2a lA werke L mit beschränkter Auerbach, Vorau fortan: haber. Die Firma lautet Amtsgericht Verlin S B av S u. A. Rurainski“ in | sellschaft m Great R PERE j E h z N E E \ « L E G e Hastung. L e, R 74317 Rei ;: I Abt. 562 “Gorltn do me i Deuthen, . S. (Likörfabrik, Post- | hafenitr K a O O Atïtiva: - R. TS 866/56 Dr. Roelen. Krautheim. G Handelsregister 1 Greeinhard Kühnemann (Einfuhr V0, „Berlin, W. März 1999.- | sizaße 2. Offene Handels N hafenstr. 100). Die Prokura des Ernst Li 0 GaA Amtsgericht L »roßhandel, Eier, Eipr » otra Lr Veränderu! : Fot t, VandetisSge/jell]<ast | Heinrih Golle in Che Varreserve: eo O O L 12 866/56 - S R A R R geriht Auerbach (Vo R , Ter, Etprodukte, Geflügel po ZOQ tigen: jeit dem 1. März 1938 E Tf ; È Im emnti8 t fur die T 9 09 i i ; m den 25. März lggq l)» | Wild, Vertretungen, C 2, Am Kones! | „B 53528 Standard Boden- und | f,» gem F. März 1938. Gesellschafter | Zweigniederlassung Chemniz erloschen a) Kassenbestand 4 R S Q 10/001 Posten, die der Rechnung8s8abgrenzung dienen C Cs A [73098]. Neueintr (arg 1939 graben 7) ° , =“;, At Königs Terrain - Aktiengesellschaft g 12 Und der Gastwirt Eugen Rurainski Und | Die aleiche Eintragun wird fte die b) Guthaben auf Postsche>konto = «1 «f 8 320 d Jn den Aktiven sind enthalten: Krämer Wirtschaftsþrüfungs- H.-R._ A 311 "Gaoungen: G Erlosch Ritterstraße 11). st (S 42, der Kaufmann Arthur Rurainski, beide | Zweigniederla ssungen b ben Ats Kurzfällige Forderungen unzweisßelhaster Bonität und a) Forderungen an abhängige Unternehmen und Gesellschaft m. b. H. in Stuttgart, Rautenkranz j m R Paul in | A 82514 Eduard Bier Dr. Kurt Milbradt is nicht mehr v T O gerihten in Chemnis i. Sa Gleiwitz Liquidität gegen Kreditinstitute. . . «o o. 58 Konzernunternehmen: keine s Gewinu- und Verlustre<hnung | Fabrikation von Qr (Sagewerk und | Die Firma ist erloshen. Abwi>ler. Kaufmann Friß Nowißke in E Veränderungen: und Leipzig erfolgen. 3 7 Davon sind K.4 3 085,85 täglich fällig. b) Forderungen an Angestellte ($ 14 Abs. 1 und 3 _ für das Geschäftsjahr 1938. Meerie Helene derw Par t Jnhaber: | A 89071 Louis Cohn jr Nfg Vlankenfelde (Kr. Teltow) ift zum Ab- E A U Pil- A aks S@kulduier: L.-W.-G.): K 1685,50 E R E R C C M M E E E E G m U mw wo enw I N Netter vatfna ag V ul geb, Pausch Die Gesellschaft f r. Kg. ._ wider bestellt. ( L ¿ : VEL ¿Ftrmentn aber Kauf- Breslau. pn v a) Kredite a e Co L S - c) Anlagen nach $ 17 Abs. 1 des Reich8geseßes über das G gang Es BA S Rautenkeanz » e Hhäftsräume: Firma ist ecloikes it ausgelöst. Die B 53315350 Rosenthalerstraße 32 N loeiy führt Jeßt den : Handelsregifter Dns b) sonstige Schuldner: . ._. i Kreditwesen: keine chäller 1e s 6 723/23 Straße 38 + V Morgenröther | Grundftücks-Aktiengesellschaft (8 42 | t geändert t, eng“. Die Firma Amtsgericht Breslau 1. aus Kundenkrediten. « « « «* «» 2706 123,34 d) Anlagen nach $ 17 Abs. 2 des Reichs8geseßes über das Ab eceidunden 6. en R Veränderunge Berlin [74321] Ritterstraße 11 engesellschaft (S 42, Sen Ba leßt: „Emil | Abt. 62. Breslau, den 14. März 1939 2, sonstige «a e bis 2 300,65 | Kreditwesen: keine A DICreIoUngen « e o 9 9199 H-R B 12 G Zen: Vila aut l (402 Durch Beschluß der & E N i Erloschen: E C i E is U ICaA: Ter Téol7g | Steuern . ; „uro > | 204010 Let fa E Keffel, Aktien- | Abt. 55g gericht Berlin. [lung vom d Dirtinbe, 0e if E B 599 Adolf Stephan, G. m. b. S. x S R Bata A Uebrige Aufwendungen 64 593/10 Dio. Voten o Saltnenbergsthal i. V. “aa, erun, S. März 1989. |éllschaf a ao Me E c [Breslan (Înstallation2aesh2t Dan aa) RA „— geded>t durch börjengängige Wert 2 afi Reingewinn 1938 94 041/37 Se Vorstandêmètglieder Fabrikbef teueintragzutizg : . [l aufgelöst. Bie Vertretungs- Bingen, Rhein. [74326] E RS (S staltattonsge]äaft, 2AUs Papiere, : O eS T ADERN ada ita q E p &riedrih Eduard Keffel und S eitger A 103 810 Richard Weber Verlin befugnis des Hans Habl und der Ger- Handelsregister entzten]str. 24). Die Firma ist erloschen. 2 706-123,84- gede>t ‘dur - sonstige Gläubiger: t Q @rebi 269 501/53 Walter Hoesch, beide in Tae Zirektor | (Vertretungen in Solabearbeituma [L Röhr ist- erloschen. Dr. Kurt Mil- Amtsgericht Bingen. a) seitens der Kundsc aft bei Dritten benußte Kredite Ertrag. | _ thal i. V,, vertreten die Geselle n bergs- maschinen, Berlin-Zehlendorf Onbl, bradt, _Berlin-Wilmersdorf, ist Abwi>- Folgende Firmen wurden gelöscht: Breslau. j [74046] b) ge im Jnland aufgenommene Gelder und éiicei Bruttoertrag 4 269 501/53 für sih allein. “c1E]Qast Jeder | Tom-Str. 111). A ler. „e Saßzungsbestimmungen über e Friedrih Ludwig Witwe, A pam o an MLCDITE C A E N P H A | J or: RiGgrd N a die Zu}ammenset Wahl u! p: fia Emili ) Î mtsgeriht Breslau. Zt L ——— Fnhaber: Richard Wohor T2 D enteßzung, Wahl und Abbe- | 25h. milie Meyer Wwe é c A oi ia Ge Kreditinstitute. « « T Lr j | Vilanz per 31. Dezember 1938. Bad Frank T4 vertreter, Berlin. d Weber, Handels- r Und die Entfendung von Auf- Vingen, “n Æœt. Bean den 14. März 1989, 11 000 d) Jonstige Gläubiger: oel DIFTaS e E E E O N E ankenhausen, Kyffh Veränderu - [ihtSratsmitgliedern sind nah 8 8 Ein-| Firma Moriß Meyer in Vin Veränderung: | . j 9 : ; Jw is A) 0 bag hs 1 ngen: iahênots bs R Q. E A gen 9459 Mi L Bolton dio! dée Rech dabe dieits 9 6531: aa) Firnmensperrguthaben . « « « « « 377 7165,22 i: A7 MEOO, N Fandelöregifter Amtsgericht A 86837 Rose's Apotheke Walt sührungsgeseß „zum - Aktiengesez - vom | Firma Gebr. Münzner in Bingen,| „L 282 Villeroy & Boch Kera- Ren, Me E Eg Ren Ag Bee E 0D S bb) Gonslge « « «o s e DOTSOGOL | G88 011 1446 233/21 | Rückständige Kapitaleinlage . ad Frankenhausen (Kyffh.) Rofe. alter | 30. Januar 1937 außer Kraft: getreten: | Firme-J. Oppenheimer-Nothschi(z {Bishe Werke Aktiengesellschaft, n omp Batrgens agu tagt ns Ada Md ) Von der Summe e —- d entfallen auf: Geschäftseinrichtung: 5..R Neueintrag: N Der Apotheker Willy Loewe Berlin | ders Kurt Milbradt, Berlin-Wilmers- | in_Vingen, Bresötan-Deutsch Lissa. Durch Beschluß b) Forderungen an Angestellte ($ 14 Abs. 1 und 3 2, feste Gelder und Gelder auf Kündigung Zugang « . . 6418,95 Landelsgesellshaft, Bad Frans Fortführung der Siema übe, eht zur | Nowißke, Kaufmann Blankenfelde Firma Leopold Herz in Ockenheim tember 1988 is $ 1 der Saßung (Sit) I R Gi) I mam E -_. © c De 22 0 S y E L E j PY 5 rote Tos e Q P as &: D S C y s Dit T e Bai e Á QReE ) BEA e geg L A (Firmensperrguthaben) K.4 377 715,22 —TT 65005 grd (Kvffh.), am 25 1 1929 Die Firma il E s cbbeboge u vg (Krets Teltow) is Abwid>ler. Firma Elias Simon in Bingen, N ge E E Gesellschaft hat ihren Si GBUlaaen nam Y 17 Y s S MECe P ICBes © M c H: L c: : ; j y D.=2 7 Vere e S Es T A pte E c . C e: G s Wett [ C S L EN des Reichsgeseß Vou 2. R voxaussichtlich ausgezahlt Abschreibungen. 83 319,95 | 7 561— Frankenhausen (aler, Bad | _ Nofe's Apotheke Walter Rose Q E Vogel Draht- und Wige, Gebrüder Nathan in ) Veettlah verlegt. Tes En, E eschäßt): ' 5 4 R e Gie L Kyffh.), am 20. 2. | Inhaber Willy L Friedenau | F velwerte Aktiengesellschaft (Ber- Éa Anlagen nah $ 17 Abs. 2 des Reichsgeseßes über das (gen A x Außenstände ...... . ., |45 205 1939 , 20, 2, | Da Loewe (Friedenau, | rz. G5: f \t (Ber- Bresla - : x B nnerhal Tagen NM 5033,25 ; s Bornstr 16 ej lin-Köpeni>). SsT1AUu. [74047 V s Eh Tage vi 8 Q 3 Kassenbestand und. Postsche>- | Verände j S 16), E E Dur Besbluß der & 5 B Pra Handelsregisfier ] ) darüber hinaus bis zu Monaten utbaben C U Se $-N 5 2 @ rungen: , le Vastung des Erwerbers für die aid De[Muß der Hauptversamm- | remen, [74827] Amtsgericht Bresl i i 9 82042 l, A 91 Kyffhäuser Laborga- | im Betrieb des Geschäfts bearöndoter | 2g vom 28. Februar 1939 ist die | (Nr. 23.) Handelsregister G ¿E reslau. Bankguthaben und Gutscheine | 9 82042 torium, Fab : d] C rab dan A ¡[Masts begründeten | „j, : s I N Í Abt. 62. Breslau, den 14. März 193 71 Präpar &Savrikation chem.-vharm. Verbindlichkeiten des früheren SJn- Cine, unter anderem insbesondere Amtsgericht Bremen. Veränd Sr i I M P rate, Hermann Quinke, Bad habers sowie der Uebergang der in dem T E Tteaangen über den E den 2. März 1939. B 2974 Cbtellihe Elsemmaren Ge Vetriebe begründeten Forderungen E caenr tand des Unternehmens, der U- eueintragung: T 6 L s E s ( | sammentsetß 2 (8 E - e sellschaft m. b. S., Bresla Mär- | Besen ebung des Grundkapitals, die | A 1741 Haupt & Thoden, Vremen | fische Str. 24-26). Dem Frutar

—— a ———————

bb) R.K Sicherheiten. Geschäft8s- und Betrieb8ausstattung: Bestand am 2.1.193

9 5

Zugang R.# 39 917,78 Abgang R. 42,50.

5 8 _

Abschreibung e e eo ooooo ao

 Kreditwesen: keine. | 2752 574 RM 11 614,24 c) darüber hinaus bis zu 12 Monaten Saa RA 32.555,— 7 9647 i: j Passiva. F Apot bausen/Kyffh., am 7. 3. 1939: ¿êr Walther Laemmerhirt Wet- | den Erwerber ist bei dem Erwerbe des | Befuanisss O E C D _PS ter gaisse des Vorsigers des Vor- | (Güter-Nahverkehr, Oslebshauser Heer- Karl Franz in Breslau ist Prokura der V C A > -

Passiva. E E e L O R : d) über 12 Monate hinaus R 328 512,75 vitens der Kundschaft bei Dritten benußte Kredite A R E Se ' E : i i c ; Durchlaufende Kredite (Treuhandgeschäfte) « 5 Kapital 59 000 : sonstige im Jnland auî omm Belder u. Kred! n : - TLQS En p s ma S nersSnli e L MATIS 2M E E E Gelder u Kredite Grund- oder Stammkapital s A Rülsléllitigén . « oa o o 1 000/— ihatte als per}onlih haftender Gesell Geschäfts dur< Willy Loewe ut Ia E ) EE= D rfel Einlage E v4 . inf S S / Reserven nah K.-W.-G. $ 11: Verbindlichkeiten. « ¿ -\ 657.94 R a. Me iihreden. geschlossen. E Me Trtienhinterlegung vor der lere L ge _Vffene Handelsgesellschaft gestalt erteilt, daß er in Gemeinschaft onftige Gläubiger: N E : D.-R. îê Ux R 9 247 G E, Oauptversam en Aufsichts et 20 : 39 G E O p L Firmen iperrquthaben « « » « « « 656 855,41 A D eaen nad 2 “a é 5 L 2 der De N9, D n Bad Frankenhazier, (aténnerschaft ta ai M Srsmnide In: | die R E E, E Dana Secee C T Let mit einem Geschäftsführer oder einem I b St t h) “E L E E A E Z2 5 } 85 1 119 366 2 ß 233 V4 ON IgE E a8 e EE ewinnvor rag au S 4E g Q D: M E ? . am Si &F1 D titnta S mtdt. s E S “Sani ta E Mi S Uls - “eid î Q + LO0Nrad Y - anderen Vrokuri 2p S A E e L a) entli ea e 2401 Rü>stellungen: Reingewinn 1938 e e « |240419 Claus A 8 Prokura des Arthur Frau Ella Shmidt geborene Schmidt oi” Nan eno E Ak Anpassung an Mader n E Ine Fe Gesellschaft ermächtigen E Gurte 07 4 C1 SIIRSER Ms a) Delkredere E R N rzo\hen und am 21 3 1939: | Berlin, hat das Geschäft mit dem Recht | x.) ngen des Atktiengeseßes ge- mer Hinri<h Karl Thoden i E E E E e E a B. ® > < >.EFEEEEG_E * 06 d ge E D S M O U F ry D C m Neqmt | L s e E SAA -— F > - E E e n m zeit fällige Gelder R.4 462 510,85, E 87 96471 qm eCUuftger Vorstand ist jeßt In rene! zur Fortführung der Firma übe Recht | ändert und neu gefaßt. Die Abordnung | Stendorf, Kreis Osterholz. en Gelder und Gelder auf Kündigung c) noch nit fällige Gebühren . «- . « «« | 136 626 i L E E Düren, Bad Frankenhausen, men. Die Firma ist geändert, sie | (Er ufsihtsratömitgliedes Direktor A 856 pperänderungen: H O Gantetäeagtiter gann rguthaben) R. 656 855,41. F ; n G : We sh. ' E A S l, ristian Bußmann in den Vorstand | A 856 Sto c Nb : gi E A Posten, die der Rechnungsabgrenzung dienen 7 166 E % A s ae ma E bena Die Befzignis ‘dex Mee, COftertorsteimoen M Een „c, Amtsgericht Breslau. i R S Z =S -C C -. Vai E A L 2 S T = E DO, J Î E q I C S 2s, u autzen, [74319] | Ella Schmidt (SO 6 g Köpenider sichtsrates_ zur Alleinbevollmäthtigung | Mann Bernard Heinri< Maria Brand iy fa Seit E S , von Vorstandsmitgliedern ist fort-|!n Bremen ist als persönlich haftender | p 3039 Gevuand GRES Ati JIUII F ( S En, ? ietits

2 werden voraussichtlich ausgezahlt (ge- 1; : e E A i En Reingewinn: d. aBIi): j bat p L E Gewinnvortrag aus 1937 . - . » G6 ne Dandelsregi D y innerhalb 7 Tagén*R#Æ T946,97, : 15, Verschiede Amtsgericht © e gifter ù Straße 105). z ns G d erx 2 E durüber hinaus ‘bis ‘zu 3 - Monaten \ N 1938 A0 E E 7 416 gericht Fen, 17. März 1939. | 4 829 #71 A. Vetsch «& Ses gefallen. Gegenstand des Unterneh- | Gesellshafter ausgenommen. Ein Kom- | gesellschaft, Bresl er Drr a6 R.Æ 25 064,66, Jn deù Passiven sind enthalten: Bekanntmachungel G-S 2 Frloschen: gesang (Anfertigung und Großhandel | mens ist nunmehr: Die Herstellung und | Manditist ist ausgeschieden. Fett offene | D R ft, Breslau (Gartenstr. 74x } durfiber“ hinaus bis zu 72 Motaten | a) Verbindlichkeiten gegenüber abhängigen Unter- und ( 14 Adolfshütte, Kaolin: mit Damen Sportbekleid e B der Vertrieb von Kabeln, Leitungen | Öandelsgesellschaft. : Bres R nE E e E EX 65 471 92 nehmen und Konzernunternehmen: feine [74558] schaft Se wtlewErte Afktiengesell- | Krausenstr 1/55) ekleidung, T, | Und anderen Erzeugnissen für das ‘ge- | _ W 444 IT Wilhadi Drogerie Georg ea E Ten E daß ; Be 19 Was La S of Fli -W - D j S 7 d rofta-Adolfshü 2 Inba M a as fs E A samte Gebiet der Elektr 7 E i / “pa gi it, nur in Gemeinschaf ) über N Mons hinaus R.Æ 558 371,86. 7 S N Ungen nah K. W. G. $ 11 Abs. 1) Die Mitglieder der Gesellschaft L: Crofta. a-Adolféhütte in pie E ILICETON sett 1. Januar Main, “Beiu De a E Be gra B. G Saa dwehrstraße mit E ann mit E tammfkapitat : ¿ec ooooo. a Ar: 2, ü & es Nel: Die Abwt .o , (1939. Zwei Kommanditisten fi i bie T A Q : C 115 T O E rie am s Ausgef j zes c) Gesamtverpflihtungen na< K.-W.-G. $ 16 R wis: e tve (us M Berlin Me wi T, t beendet. Die | das Ge?chäft aat E n aura A pag von es ver- El Dage taten. Seine Witwe E L Slalicien die Gesell : l D dg i Rae », muh gie Í tritt die Gesellshaft in Gemeinschaft mit C car Catharina Sophi s : e. V. werden gemäß S8 der Sa{ßung B L io Eee L A 100572 Heinrich Zeiß (Union: | einem Vorstandenttalt "M bor N 5 ; Sophie ge- . erlin, dd L R M < - Â 10 i LAE Vorstandsmitglied oder Proku - Gs ene Petersen, Int Bremen uUYrt s zu der am 10, Mai 1939, E Tee [74320] ge Kommanditgesellschaft (Drga- | risten. Als nit eingetragen wird no< | Vorètbîn das Geschäft fort. hrt als | Breslau. [74049] L 12 Uhr, in den Räumen der K Abt. 554 gericht Verlin. mjatton E NEIEN verstellung Und | veröffentliht: Das Grundkapital ist |. B 135 Vegesa>ker Werft Gef Handelsregister e B 84 389 19 Gl A ' . DI G Berlin, den 22. März 1939, Handel mit Büromöbeln, Bürobedarfs- | jeßt eingeteilt in 6200 Jnhaberstamm- | [Baft nit” beschränkter d C Amtsgericht Breslau. L => 2 2208 27 672 22 s j ewinn- un erlustre<nung per 31. Dezember 1938. a straße 46, stattfindenden außerorden® L eueintragungen: artikeln und T ru>ereterzeugnissen, Ma- | aktien im Nennbetrag von je 500 RM, | Vegesa>. Matthias Esser ‘ilt Ung, | Abt. 63. Breslau, 15. März 1939. E A __167 343/95] 279 405/36 : ; lichen Mitgliederversammlung til? s<ö 2506 Film Theater Nieder- | riendorf, Zastrowstraße 227). . /5600 Fnhaberstammaktien im Nenn- | 28. JFanudx 1939! gestorben g ae Veränderungen: 3218/34 | s E Aufwendungen. ) | geladen. L Ki Ee Koeppen «& Sajo, Ver-: | Einzelprokurist: Wilhelm Georgi, | betrag von je 100 RM {als Geschäftsführer ‘aus schied Oen 1A 4900 H. Ohagen Älteste Bres- at Bankzinsen und Provisionen. . . .. L Die Tagesordnung lautet: traf (Derlin-Niederschöneweide, Fenn- Berlin. Gesamtprokuristen in Gemein- . Dr.-Fng. Hermann R E e en. An | lauer Veerdigungsanstalt, Breslan en . 130 142,68 1. Aenderung des $ 9 der Satung raße Z—4). schaft mit einem gen Prokuristen: ist in der Weise Broktre erteilt, SogiaE (Schuhbrüdcte 61/62): Die Gesellschaft . O'swalt, Berlin, Georg Funk, | Bernburg. [74324] | berechtigt ist, die Gesellchaft in 6, er | ist aufgelöst. Der bisherige Geselli> g Funt, 24] | berei f Besellschaft in Gemein- | {b gelost. D isherige Gesellschaf» ¿ * [ler Hetnrih Ohagen junior ist Allein-

ras

- C

d Reserven nah K. W.-G. ‘$11: i ejebliche Rejerven : - «- « « é « . Ba RA 1 446 233,21 jonftige freie Rejerven-nach K.-W:-G. $ 11 30 000/— Gesamtes haftendes Eigenkapital nah K.-W.-G. $ 11 aae : Abs. 2 R.A 100 000,— 1 697 480 am Hansaplaßt, Berlin NW 87, Lessing

f

er Re<hnungsabgrenzung dienen : Gewinavorérag -aus-1937 « « - 1 237/20 5 311/66 6 548/86

Gewin 1B „eee |

Unkosten: Gehälter eins<hl. Sozialausgab lt S A 19 486,95 Ñ id: Lief j es Vor Ussene Handelsgesellshaft seit dem | Lenry O , L 9 i Sonstige Aufwendungen « « « - 105 756,34 | 255 385 siandes Ga P rie Vor Z D tober 1938. A as Offenba a. Main, und August Stapf, Handelsregifter [haft mit einem Geschäftsfü

a S O pt mins Konzernunternehmen: Abschreibung auf Einrichtung , « «, « « « T 12605 tandes. G aelellschafter sind: Kaufmann Karl | Frankfurt a. Main. Die gleiche Ein- Amtsgericht Bernburg. treten. elGâftsführer zu ver- | inhaber der Firma.

E O C a I * E est e M S, Barn M09, Able | Set « Mair mib be: bar Ai | e Beate 1 | G H Brome Shleydschtsichris. |1a "(Hn Cudgbrth Verstel, Bres Q 5E, > e 1SDe R, 1 d) S r A Erg a in: E Gs: L M 9= E e L : , nt N , « Ma

| 9 L E 3. Beschlu faftuns ber die Auflösun! ate. 103807 Bruno Haupt, Berlin | gericht Frankfurt a. Main erfolgen. / A 697 Vernburger General-An- | Durch Beschluß Dee San E O). Pelze, Neue Schweiduiter Str. O E | 280 729 des Vereins und die Verwendu? C9 retung von Damenstoff-Fabriken, | A 103811 Carl Riemer. zeiger, Anzeigeblatt für Stadt u. | vom 15. März 1939 ist & 8 Abf 2 des Geschäftsinhaberin hat als Familien- Etträge. des Vereinsvermögens. x „clederwallstr. 21). Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fa- | Kreis Vernburg Arthur Schwarzen: | Sazung (Zusammensezung des As. | namen ihren Mädchennamen Todt

Gewinnvortrag aus 1937 .. . . ., 1 819 Berlin, den 8. März 1939, g Lnhaber: Kaufmann Bruno Haupt, | nuar 1939. Der Holzhändler Kurt berger Jnh. I. Karl v. Zwe, | sihtsrats) abgeändert leans es Auf- | wieder angenommen. es 1 6 U | Kreditgebühren und Provisionen - « - * 925 303 Das Kuratorium. erlin. \ '| Riemer, Berlin, ist in das Geschäft ais | Vernburg (Kaiserstr). B 144 Norddeutsche Akti - A 1281 Wiihelm Suhr Möbel |î. 2 EA 130 000,— 2752 574/41 | Sonstige Erträge . .. 3 597 Z, A.: Döhring. Veränderungen: persönlich haftender Gesellschafter auf-} „e Firma lautet jegt: Vernburger | shaft für Grundbefig au MLeR, Breslau (Ohlauer Str. 80): Der Mars Gewinn- und Verlustre<hnung zum 3L Dezember 1938. i Tage A 94613 Bett Simon «& Co.. genommen. Die Firma ist geändert, sie | General - Anzeiger, J. Karl von gungen, Bremen (v. d. Stei eteili- |got Jllner zu Breslau ist Prokura erz

330 720 D - V ngs : Ge Lem Franz Dubberke Berl 7+ | lautet jeßt: Zweck. An August Jossf Szis, « Sterintor 116). | teilt. G Dortmund, 31. D eutsche Hagel - Versicherun * Gesamt ¿ Dubberke, Berlin, ist | "ri Ri & Gla ca F aa L …« EUguil Josef Hillen in Bremen und| 4 135-7 i tiufoe wit ite E Le N E sellschaft auf Gegenseitigteët. samm rotura erteilt. Er vertriti zu-| Carl Riemer & Sohn (Nuholz-| A 628 Vernburgische Zeitung, | die unverehelihte Mella Margarethe | 1g“ ¿52/6 Andreas Geiger, Vres- nfzinsen und Provisionen e E Bit a i 83 932/19 C e b. H. Gärtnereien usw. zu Berlin- Die N AREN anderen Prokuristen. Es O SW 29, Kottbusser Damm E L T, N IEE O der | aovanaaié Grete, Dorothee Seidenzahl in dolf * ami nta E 23): Dem Rus- lungsunftoften: Gehälter eins<hl Sozialausgaben 3: j euter. öttgen. 782 ölrma lautet f : ald | “T. W/. j W ribur L remen ift i Weise Ÿ & zu Breslau ist Einzel E E E A E 7 s 533,8 : Nach dem abschließenden Ergebnis ursétét VsliGitgéintiler Prüfung auf Grund "mia 92. Rechnungsabschluk: FHatow (Bankhaus, M8 f armes Die Prokura des Kurt Riemer, Ber- | Wochenblatt Anhaltische M teilt, daß fie fu Gemeiciee L mnTA er- | prokura erteilt. T E Sonstige Aufwendungen -. « - 5 ¿ 398 021/31 | der Bücher und Schriften der Kundenfkredit G. m. b. H., Dortmund, sowie der von der Der Rechnungsabschluß ist unter a 103. , lin, ist erloschen. : eitung Der Verlag Arthur | von ihnen in Gemeinschaft D ca ch 13 849 Eduard Groß Nachf. Geschäftsführung erteilten Aufflärungen und Nachweise entsprechen die Buchführung, A: ¡o t hrensee e Mett f a wage row Metall- A Muti. 5 Ä d. Det i A An E la a Prokuristen vertretungsbereh- éer eta mag ana R (Ger- erlin, den 25, Fanuar 1999. 1 z ton, Berlin-Stegliß, Sie-| A 511/53 Ttitörfavritation „Va- | ** F rg (Kaiserstr). 1D, E uer „Fnhaber ift die N : A vi denia““ Betty Puterflam, ét Settuae E jevt: Vernburgi- us 171 Vremer Woll-Kämmeret Gh, De ORE Margarete Kliegel zetung Bernburger Wochen- | Bremen. Das bisherige stellvertretende | beinr: A I, M

Ee ende | Seinrih Kliegel zu Bres ist Eimer, Kltegel zu Breslau ist Einzel

g an den Rejervefonds (freie Reserve) . - - « 20 000¡— é ae ad ; der Jahresabschluß und der Geschäftsbericht, soweit er den Jahresabschluß erläutert, 4 z menêstraf Deutsche Hagel - Versicherungë- Qu Taße 19). (he P E © Einzelprokuren der Adele Graß-| A 9676 F. Schilling & Co, blatt, 2 7 Vors Bneitali A 98 647 Weichmann & Müller u. | latt, Arhaltische Allgemeine Zei- | Vorstandsmitglied Direktor Heinrich | prokura erteilt

Bee auf Geichäfts- L Eng “A A 28 Ge den geseblihen Vorschriften O Benno ortrao -= 927 . d: 2 d - . . 237 2 si , s Ñ f - Sewinnvortrag aus Ee 6 54886 Köln, den 9. Februar 1939, schaft auf Gegenseitigkeit [ur / Rheinish-Westf älishe „Revision“ Treuhand A.-G,. nereien usw. zu Berlin. ors; Zerlin, des Dr. Karl Thalau,| - ces t Delius i Der Vorstand, Ecnst Schröder, gn, fowie die Gesamtprokuren des A 100 063 Dr. Frit Tauffig: ung, J. Karl von Zwet. rana in Blumenthal ist zum ordént- A 14667 @ ;: Die Firma ist erloschen, e Sorstandsmitgliede bestellt. Als Brsolan (Chemct N ngetragen wird veröffentlicht: | Tauenzienplay 45): Die Pen

ci aso 00000 drs ö37 378/64 Dr. Minz, Wirtschaftsprüfer, ppa. Prinz, Wirtschaftsprüfer, O Schneider, Berlin, des Hans

lihtangen na |

11 Abj. 1... . | RA 2333 401,85 ilihtungen nah 16. - ew

ndes Eigenkapital nah K.-W.-G. Wil

Ì N My