1922 / 190 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E ——>: &

A | v ris n S ; 7 ai i ._ Der Ref die ] beflosene Saßung&äinbertna. | V i E :

“ror: ireffor Julfo Melal, | Nich. SveAing Gesellschaft mit be- ] Vorstanb besteht aus einer ober mehreren \ zahlungsfermîn Der Res wirb auf die 2 M t FereehengtBeräFnigt i L, s e Barcelona. Die Gesellschaft ist eine Ge- | schräukter Hastung: Dem Kaufmann | Personen, die pom BR Mot Men: E P E tal ves Ne: V eilene Abende s Ce Geeligef ist eine Gesell E E eo rfolgt ble Vertretung bur mîn- lit, 3. Direkkor Heim Wsteïn zu ] mitglies und eînen Prokuristen verkreken. finb Bft: 1. : O töverteug ist A u 1925 e: Nr A itr clear Par p Gesellschaft jen audaentien N Bekannt- fällt jeßt in 6000 Inhaberaktien über je L 9 der Saßung. Als ne B ien {ein j Haftung. auc g E einen Geschäftsführer ns cure C E Berlis 5 Banks von An- E genen Friß ee K Tei tvenn N E E Ie E 1x L: ; -| m i : 5000 Stamm- und 1000 | wird noh veröffentlicht: ie r O. Unl 1922 | furisten oder du ei T Pt es óneberg, ist zum Vorstand ‘e, Berlin. nit abge aa Als nicht eingetragen wird | schaft Lenbachstraße 10 mit be- | machungen olgen durh den Deutschen | 1000 4, davon Bei Ne 14 895 För- | kapitalserhöhung werden ausgegeben 750 1 en. Die Gesellschaft wird dur | Direktor M r< zwei Prokuristen. | George zu Berlin-Schöneberg. Den ersten | Ferner: Als nicht eingetragen wird ver- rd veröffentliht: Die Ge- veröffentliht: Oeffentliche annt- | schränkter Haftung: Die a Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger. Vorzugsaktien. 2 K A R ELIS. F baberakti gs Bes 2 1000 Æ mit Ge» einen üh bee bard Laei | Dirobio: Loi Barella, Berlin, und Zufsichtörat bilden: 1. Direktor Alexander } öffentlicht: Die Geschäftsstelle befindet i in Berli machungen der Gesellshaft erfolgen nur | lautet jeßt: „Cäcilie“ Grundstücks- Die Berufung der Generalversammlung derung- eo u G F O Das G TE E E Sanuar 1992 al Prokuristen O 0s ilt n] weiterer Q "Reuter, Berlin, sind zu | Engel, Berlin, 2. Rechtsanwalt Dr. ffe Berlin, Potsdamer Straße 62. Das | Leipaiger Straße 76. 0 Grunbkapi dur< den Deutschen Reichsanzeiger. gesellschaft mit beschränkter Haf- | der Aktionäre erfolgt dur öffen liche | Aktiengesellschaft, Siß e s a iein gan n Alien Beenes: getragen wird veröffentlicht: Als Finlage | Nr. 25094 stéführern bestellt. Bei E H Goldbaum Berlin - Stegliß, | Grundkapital zerfällt in Inhaber- | zerfällt in 1400 Namensaktien Lit. À, Nr. % 456 Equity Film Gesellschaft tung, Berlin: Der Gegenstand des Bekanntmahung 1m Deutschen Reichs- | Vorstandsmitglied Direkior luf Schatht | unter Aus\<tuß des M von 20 auf das Stammkapital wird in die Ge- | mit beschränkt: Böhm Gesellschaft | 3. kier Louis Wirth, Berlin. Von | aktien über je 1000 Æ, die zum Nenn- | von denen Nr. 1 bis 500 über je 1000 #, H ait elan Be fans f 2 S C me Mi erc IE 6, V (LBlaiezte Hero AOE fn bade ai M fe Ge P O Be T Me E n d Be, SIER I Rz Ae S L B Ee mda S fer 06 2 V SUR S

R SECLI D E I NES s 1 D SILTIVA “A8 iber, 2. Kaufmann | Sik Berlin: Die von der Generalver- | schafter, Die neuen Aktien sind inner- ; : eld ür | führer. Kaufmann Alfred Böhm i E g Ee Je N Mes IOILA us- | und in er Star Len ISEE Der Vertrieb, die Fabrikation, die Ver- | belegenen , Hausgrundstü>ks. Durch Be- | maun Bernhard Schreiber, 2. Kausman E D O u beschlossene | halb zwei Wochen na Eintragung der dustrie«, Handels- und tébedarf | ist zum Geschäftsfü fred Böhm in Berlin | berichten des Vorstands, Aufsichtsrats und | sichtsrats aus einer oder mehreren Per- | 200 4. Die Aktien Lit. A sind in Höbe wertung und Verleihung von Filmen und {luß vom 19. Juli 1922 sind Firma Oskar Dercdeg, 3, E R udolf sammlung am 3. Juli M {hle]sene ta Goführten Kopitalserhöhung im m, b. H., Berlin, das von ihr fäuflid, Berlin, d N a, eRE der von der Handelskammer ernannten | sonen. Die Vorstandsmitglieder, ordent- | von 100 % ihrer Stammeinlage bei der finotemifchen Artikeln und die Beteili- | und Gegenstand des Unternehmens Bamberger, L uma : Bens DCYUR an er ung, A i O g oes ier den bisberigen Aktionären erworbene, unter der Firma Georg Bar- | Amtsgericht en s O 1922. „| Revi a0) fann bei dem unterzeichneten | Lihe wie stellvertretende, werden durh den | Verteilung des Liquidationserlöses bevor- mng an ähnlichen Unternehmungen. | geändert. Deutsch, 5. eamter Car , Zeitungs-Zentrale (Z. Z-) L DHESe 2 tholomäus Nachf. betriebene Fabrikations- E Verlin-Mitte. Abteilung 152, | Gericht Ginsicht genommen werden, von | Vorsißenden des Aufsichtsrats in Ge- | rechtigt, und es hat von ihnen jede Aktie Shmmnkapital: 0000 4 G | Berlin, dey L u A iung 152. | ibibrat iten: Frau Regina 7 Srontan, | (luß der E s C n (L Saint Ml m le M die 1d cOenbelöce[chast mit Aktiven und | Vorlin, agggoy (23 lebtergn qud bel der Dandelofarimer, |minscbaft mit, desen Stelizertreter be: | über 1000 -& fünf Slimmen, iebe Ale ihrer: Kaufmann Abraham Frankel, | Amitsgeri in-Mitte. Abteilung 152. gt PRDERe 1 Me0Ns Saufmann | 14 Mr 1922 find die- 8 12 und 13 der | Aktien eine noue Aktié bezogen werden Pas om 13, April | Jn das Handelsreaift f Nr. E : - | ste un erufen. i wider- | über M immen in der Ge- *

erlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- b rei E i erin, 3. Kaufe | Ca dert Die Kaufleute Bec- | kann. Das gesamte Grundkapital zer- 1822. Der Wert der Sacheinlage ist auf | ift heute cin eroregister Abteilung A | s >s-Aktiengesellshaft. Sib: Ver | \prehenden Entscheidungen zwischen dem | neralversammlung: dieses erhöte Stu llschaft mit beschränkter Haftung, Der | werin (582971 | Nar N Ñ f S e V lin „West: Saßbung A: pit v L e e De - E N D r cberatiea fiber je 70 000 4 bemessen. Nr. 2479. | Franz J. S aen worn: Nr, 62 384. | lin. Gegenstand des Unternehmens ist: | Aufsihtsratsvorsißenden und dessen | re<t ist beschränkt auf die Fälle der Bes Geselischaftsvertag ist am 28. Juli 1922 In das Handelsregister Abteilung A ist iv id N N T f: Lo meldung ein- mann und Jac en nie mer E fit 1000 “7 ais Bei M 92 526 Deutsche Grunderwerbsgesellschaft Binger- | Inhaber: ‘Franz Rei erlin-Steglit. | der Erwerb, die Verwaltung und Ver- | Stellvertreter entscheidet das Plenum | seßung des Aufsichbörats, ber Aenderung abgesclossen. Als nicht eingetragen wird | p Zie eingetragen worden: Nr. 02379. | gereichten Shriftstü>ken, insbesondere tandsmitglicder, Naumann e entlichen, | Chemische Werke Aktiengesellschaft ftraße Nr. 6A mit beschränkter Haf- | nann, Berlin-Cte Brat Bu | Gr den tnbesonde V | Ce rat fer Uurfibidret | Lr O U Le bli Le A und B E Sei baft tant Moritz Rothenberg, Berlin - Wil- Gon G n P üfu abbericht ‘des Vorstandes beant, e Gloggus “Derlin if Siß: Berlin: Die von der Gelietal- inng. Sih: Berlin. Gegenstand des | Fr. Neumann, n B Zir, 10 206 deu Ee N Lene in Mittel- | Entschließungen wischen i Hisrat | sellschaft. ‘Sämiliche Aktien Lik: A und B machungen der Gesellshaft erfolgen nur | mersdorf. Inhaber: Moriß Nothen- nd Auffi Ht3r {8 Kin bei dem unter- Me S Borst: dén ite lied of mmluna am N. Juni 1922 be- Unternehmens is der Erwerb und die Ver- | rist in Gemeins h f i E Atti lls< e Ga Saftoveciani i tes Borkbenden p gig effet gee N E ige ocnns dur< den Deutschen Reichsanzeiger. | bres aufmonn, ebenda "Prokuristin. E wia i ot E Saft genommen ju stellvertretenden on! an. MUeO am ung L i ivi wertung des Grundstückes Binger Straße | Gesamtprokurist Q R einem anderen e iendele U Se Gesellschaftsvertrag | des Vorsißenden maßgebend. LOeffent- | Vorstand besteht aus einer oder mehreren Nr. 25457. Grundstück8gesellschaft El Rothenbera, aeb. Joel, ebenda, gei E _ Baline 13 abetivert estellt. Bei Nr. 1 zuV A : tine al S ö elt: ee Bere Nr. 61 zu Berlin-Wilmersdorf, Die Ge- | jun., Berlin ais A Vi ris, Neumann iy A f “gt festgestellt. Besteht | lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | Personen. Die Mitglieder des Vorstandes Kaiser Friedrichstraße 15 Gesell- 936 Hermann Wertheim | Wilhelmi E i iat, eine O "Sie ‘ami fac mird »in Zufun r 4 sellschaft soll au bere<tigt sein, andere | & Co., Berlin: Marie Str | wird die Gesell mehreren Personen, so | erfolgen im Deutshen Reichsanzeiger. | werden dur den Aufsichtsrat bestellt, dem E Ga E E Joelgnitber: | Se E e h tee | Frs E Ben reren | sibenben des Aufsustorats und seinen Gaunbstiufe zu erwerben und zu vernorten | Hartmaim, ift aus der Gesellshest cus: sfanbmilalieher ober pur Auel ore | Lear imadsungen, weise hon dem Bus: | aus der Wiecen de E E pril | sung beschlossene Saßungsänderungs | Stellvertreter gemeinsam bestellt, die die ben Vcwe und bie iere Don geschieden, Gleichzeitig ist der. Darm- Prokuristen in Gemeinschaft mit einem | Gesellschaft mit den Worten: „Der Auf- | vertretende Mitglieder des Vorstandes zu

Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- lassung in Berlin. Offene andels- | Generalversammlun

E f i c run. l 1 g vom . Ti l, A j

nehmens: Die Verwaltung des Pigtes | gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1922 sind die Bestimmungen des Gefell- | Bei Nr. 18 488 Aktiengesellschaft für | au die Anzahl der Vorstandsmitglieder Grundstüden betreiben GShermbebibal, | ler Alfred Schwarz, Berlin, in die E es um Borshany ift sihtörat’ und der Unterschrift des Vor- | bestellen. Alle von der Gesellschaft aus- Ha h al: ellt der Professor Dr. Richard Sieg- g

Kaiser-Friedrich-Straße 15 in Charlotten- | T3 Juli 1922 begonnen. Gesellschafter | \haftsvertrages über Anberaumung von i j P ; F Gesells<a R: | - Fapital: < L A “adt cAAtadans E a ; x Dru>k «& Verlag Friß Würt, Siß | bestimmen und befugt sind, stellvertretende 90000 X Geshäftetübrer: ma: Selellshaft als persönlich haftender Ge- | de] ; Itch ißenden des Aufsichtsrats oder seines Me ; d

i irh, Stammfapital: 20.000 4 Ge finde Pernanm riyeim, Bankier, raus Aussichtsratssipungen abgeändert Und | Berlin: Gemäß Beschluß der General« | Vorsbandsmitglieder zu ernennen. Bei sekretär Frik Mee ae Ga ter eingetreten. Bei Nr. 22 487 | fried Hilpert, Bonn. Als nicht eingetragen Stellvertreters zu versehen. Die Berufun 4 R ber Me gs es asts : | furt a. M., Walter Gutzeit, Ne neue Bestimmungen über Bildung von | ersammlung vom 13. Juli 1922 lautet | Nr. 93 022 Salpeter Einfuhr Aktien- ' Nartin Pintus, Berlin: Offene | wird veröffentliht: Die Geschäftsstelle be- | der Generalversammlung erfolgt ditres Generalversammlungen beruft der Vor-

Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine | walt Berlin. Bei Nr. 7306 Nob. | Ausschüssen des Aufsichtsrats ($ 13) ge- | die Fi E L C UEON s : dorf. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft | Handelsgefell\chaft sei 41999 | fin! j s s : i 2 ) wall, , / . j : ischer Wirt- | gesellschaft. Siß: Berlin: Kaufmann R Handelsgejellshaft seit dem 1. Juli 1922. findet sich in. Wannsee, Friedrih-Karl- tl j / oder Stell- j d) M die Firma jebt: Europäischer gesellschaf mit beschränkter Haftung. Der Gesell- | Der Kaufmann Bruno Bohne Bucrin igt | Strafe 22. Das Grunvkapital recfellt in Aen i E L ea sivende boy A C

/

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der | Winkelmann, Berlin: Offene Handels- | troffen worden. Bei d T nt So N : ult 106 V “a 2 ; j j aftsverlag Aktiengesellschaft. Ge- | Wagner-Be>kers ist ni<ht mehr Vorstand, ‘haftsv ; T LeE l 4 n hne 6 s Gr ] : wirr t loggt 4 guf enk M eten E v “O E hs Me pent ns E weis: ay Beschluß der Generalversammlung | Kaufmann Juan Tichauer, Berlin, ist G Dr Sid Ml M V pater Geselta Ott als persönlich haftender | 100 F Un über Je O M, die | nommen haben, sind: 1. Elektrizitäts- | dur< einmalige Bekanntmachung. Die fe A a6 ertrag mie Cal Gipther Wini mb | meder losung Berlin: Poft: tun 16° Su! 1D f Gonrfint ne | g dorfa dd G Sf gg Be Betruns tund d Un Boe M tollen S2 Berin Md ie mater Bumm | mans Me Midiee “pte benleey | Mez iernonten her fab: machungen der Gesellschaft erfolgen nur | Geschäft als persönli haftende Gesell- | Weinland, ebenda l Verte | Ie eno: E S U o Büch Sik: Berlin: Am 6 Juni 1922 ift bes zwei Geschäftsführer oder durh einen | Nr. 260688 Leo Simfon FJnh. | des Aufsichtsrats aus einer Person oder | 3. die G: (d A Tr tedinis@ Cd ftris | Scene WECNOMMER LETES, N L durch den Deutschen aae er. | schafter eingetreten. Bei Nr. 7436 | Friedrich ‘Corcilius, Seimuiß Diehel | wirtschaftlicher Zeitschriften und "Ge: oi s Grundf v ital big Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem | Berthold Simson, Berlin: Die Firma | aus M Mitgliedern. Der Aufsichts- | mit b fd ränkte r ft e R t Gesellschaft mit beschränkter Hafiung Nv, 25 458. rundstücksgesellschaft | Sachs «& Hirschfeld, Berlin: Der | Ludwig Kasten, Oscar Keiner i sowie alle damit zusammenhängenden Ge- L ip 2 pfer ubs Bei N Prokuristen oder durh zwei Prokuristen | lautet jeßt: Leo Simson Inh. arl rat hat das Recht der Ernennung und Sebbinai L E O R it „Warenbeschaffungsgesellshaft mt be- Hildebrandt Gesellschaft mit be- | Kaufmann Bruno Hirshfeld, Charlotten- | Krause, Emil Liegener, sämtlich in äfte, insbesondere die weitere Heraus- 54168 Gr e S Miet is gemeinscaftli<h. Als nicht eingetragen | Kalewe. Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Abberufung der Vorstandsmitglieder sowie Teplib-Schönau Kaufm L en de | unker Y tung im Verband deutscher schränkter Haftung. Siß: Berlin. | burg, ist in die Gesellschaft als persönlich | Berlin, ist Prokura mit Beschränkung pee und der Vertrieb der R Sf. Aktienges ells s aft. Sib: Berlin: Nah wird veröffentlicht: Oeffentlihe Bekannt- | Der bisherige Gesellschafter Carl Kalewe | der Stellvertreter. Ueber die Bestellung | Zahm - zu MWeipert iti Böhmen Wäschegeschäfte eingetragener Verein , ver- Gegenftand des Unternehmens: Die Ver» | haftender Gesellschafter eingetreten. | a den Geschäftsbetrieb der Nieder- | 4 5 D erscheinenden R t s ria dur ‘übrt n Beschluß der machungen der Gesellschaft erfolgen durch | it alleiniger Inhaber der Firma. Bei | Und Abberufung ist ein notarielles | 6 Sngenieur Arthur Shweizer in Berlin. treten durch her Ga Een R waltung des Hauses Pankow DAHOe r 36 897 Preußische Immo- | lassungen in Frankfurt a. M. und | europäischen Dirt caftözeitung, der V | Seneralversammlung vom 9. Mai 1922 ist den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. | Nr, 39540 Otto Wolff Filtale | Protokoll aufnehmen Die Bekannt- | De ersten Aufsichtsrat bilden: 1. Bank: | Diretie E E straße 30. Stammkapital: 20 o. | bilien Gesellschaft Oestreicher & | Berlin dergestalt erteilt worden daß mämnischen Wirlschafts tung O : L GirueAai Ea 6 000 000 M lus 29 480. Decla - Vioscop Gesellschaft | Berlin: Die Prokura des Gustav Adolf machungen der Gesellschaft snd wirksam, | syndikus Dr Karl Seeliger in Zittau F tuetior He Me, Berlin. Geschäftsführer: Kaufmann Julius Seeger, | Co., Berkin: Die Gesellschaft ist auf- | jeder derselben berehtigt ist, in Gemein- Südeuropäischen Wirts Mage tung, urh E. S S ra! ; / bt 10 000 000 mit beschränkter Haftung. Siß: | Dreifuß, des Gt Redlich, des Alfred au<h wenn sie nur im Deutschen NReichs- D Justizrat Ssidor Dataloszynski i 2. Kaufmann Frißz S s In; Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine | gelöst. Liquidator ist der bisherige Gesell- | schaft mit einem Vo andômitalied oder | Beschlüsse dey Generalversamm N L N S N R râg F Meg Berlin. Gegenstand des Unternehmens | Nölleke, des Paul Tillmans, des Walter anzeiger erfolgen. Die Berufung der | Berlin 3. Bankier Konsul Salomon D. s Heinrich E zu Gesellschaft mit beshvinkter Pa sHafter Kaufmann Otto Oestreicher, | stellvertretenden Vor tandômitalied die | 138. und 31. Juli 1922 ist der Ae Lanntaemadt: A f die Ceanitalse H L 2 ist der Betrieb aller Zweige des Film- | Bredow, des Otto W. Meurer ist Generalversammlung erfolgt durch ein- | Marx in Berlin, 4. Ingenieur Arthur agg at eg 5 E Lugo A Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Juli | Berlin. Bei Nr. 38394 Abr. Mioderlessungen rankfurt a, M. und \caftsvertvag abgeändert und vollständlg eve Gru iiiitn «ie n E R gewerdes, insbesondere der Filmfabrikation, | erloshen. Gesamtprokurist in Gemein- | malige Bekanntmachung 1m - Deutschen | Shweizer in Berlin, 5. Rechtsanwalt und zu Berkin, 9, Manfinars Ae ees Ä inn a ne es A aen A Ee P ben L Aer a en. TH E Zee decft Mi Bas An Pithajiede Wte A Aen C L e x ThealergeGäfies jomie N E [hast Q E N Bri M Neichéanzeiger. ïá T ae Arten Me L Dr. De E A E A berg i Pr. T 4 edie L T0 T: nt. | SandelSge}eu da el m 1. Augu G U x A i aridos Direfitor Dr Gans Strauß | und sind am Gewinn beteiligt vom L M E atio 10 | Dr. »onrad Bensdorf, öln. Bei , E ; * 16. Ingenieur Heinri: pyri zu Teplib- | Aufsichtsrat bilden: 1. Kaufmann Friß dagen tee Gh Salge me | 2B tfnn Gen Smd | Guveamert Sib: Berin Ne | Be Buder Wle 1" danute 2 Ge f Wffonten Ÿ 168 tande ip 3c 18 | Ln dene Let Walti vie fe Carl Sni bals o C 2 Blan: | 59 Gacica o agtnam Af | Lin Patria f Hein L Pa Nr 2% 459. Grundstüct8gesellschafè Del S is Gefells Fter ini des 0 "B ria dômitalied be telt e | Böcker in Berlin-Friedenau sind zu Vor- | zum Kurse von. höchstens 125 % angu- Stammkapital: 20000 4, Geschäfis: | Eva Neumann. Berlin E an der | ingenieur Walter Meja, Berlin-Steglib, | Rig E Mei 2 Sama A Heinrich Grünfeld in Berlin, 3. Kauf- Hol marktstraße 40/41 Gesellschaft As Vans E 0A Gef llschaft Bi s aid 543 "Rotophot fticns | standsmitgliedern ernannt. Als nicht ein- | bieten. Der Beschluß der Genevalver- führer: Rechtsanwalt Hermann Zimmer 0 d a teilt n Bet N N 3. Diplomingenieur Alfred Ludwig in v ns Á ers A ie | mann Richard Hing inm Berlin, 4. Kauf- n t beschränkter Haftun Sih: E E Seide “allei T ¡esell aft raphishe Ins: | getragen wird veröffentlicht: Die General- | sammlung bestimmt dazu eine Frist von in Berlin, Kaufmann Adam Schick, | Gustav Nohleder N<flg., E 29% | Berlin - Lichterfelde, 4. Chemiker Dr. | gereichten Sch dung der Gesellschaft ein- | mann Hugo Wolffenstein in Verlin, e Grm: | Spie a E i ain E b: Berlin: Gemäß Lem | versammlungen werden, soweit nit | ciner Woche. Bei Nr. 318 H Berlin Die Gesellf<baft it eine Gesell: | Qo e pleder Nhflg., Berlin: | Ernst Schlumberger in Berlin-Wilmers- P naaterite dus U insbesondere die | 5. Kaufmarm Albert Frombevg, Potsdam, Di i Verwal des Hauses Hol markt- S S6 ot j ide Q Bei d ( Mae eführten ‘Beschluß A nah dem Geseh au<h andere Per- Wossidlo Aktiengesellschaft. Sig: {chaft mit beschränkter Haftung. Der Ge- Ce E C E Ser G o f c TrEGA dorf, 5. Kaufmann Guillermo Lorey in rb sg Rue ras cs) v % n Ee 6. Kaufmann Arthur von der Bank, êirche 40/41 im Berlin, Stammiapital: Meran S Weiß Æ& Co, Verlin: B uni 1992, it das Grundkapital um | sonen dazu befugt find, von dem | Verlin: Die am 24. Mai 1922 durh sellschaftsvertrag ist am 2. Juni 1922 | seit dem 10. August 1922. Der Gi schaft | Berlin-Grunewald. Den ersten Aufsichts- | eingesehen werden, der Bericht der ruht | Lichterfelde, 7. Kaufmann Robert Grlen 50 000 4. Goschäftssührer: Kaufmann Ide Weiß Jeb. Pollak, ist aus der Gesell- 3 000 000 6 auf 6 000 000 F erhöht Vorstande oder dem Aufsichtsrat be- | die Generalversammlung, beschlossene abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- | besißer Gustav Robleder Neukölln {ft in rat bilden: 1. Direktor Dr. Oskar. Horney vei au bei “bee ridptdbamaér 2 | bad, BRUers, 5. fa E Julius Se harlottenbung. Die Ge- saft G bieten “lei ¿itia sind der | Ferner: Die am 20. Juni 1922 dur | rufen und finden in der Regel in Berlin | Saßungsänderung. Als nit eingetragen führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | das Geschäft als persönlich haftender Ge- in Berlin-Zehlendorf, 2. Direktor Dr. br 95 501 S pulibosen: und Sprech- mansfi, Königsberg E 4 Die ellschaft ift eine Gesellschaft mit be- Kauf A L Mois ‘Weiß as der Kauf» a Generalversammlung beschlossene | statt. Eine Versammlung is ord- | wird veröffentlicht: Die Vorzugsaktien durh zwet Ge|schäftsführer oder durch einen sellschafter eingetreten Dur Nertretung Heinrich Kirmreuther in Berlin-Zehlen- | maschinen-Aktiengesellschaft. Siß: S Nihoff, E schränkter . Der Gesells beftiver- an Ca l Pollak, beide Berlin, in die | Saßungsänderung. Als nit eingetragen nungsmäßig berufen, wenn die Einladung | sind in Stammaktien umgewandelt. Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem | der Gesellshaft ist nur Hans Gutkowsky dorf, 3. Diplomingenieur Friedri Klein | Berlin. Gegenstand des Unternehmens renbeschassungägeseQA bab Gd trag ist am 29. Kuli 1922 oes. Gesellschaft als persönlich haftend: Ge» wird veröffentli: Die Bestimmung | spätestens am 22. Lage vor dem für die e Aktien haben jeht gleiche Prokuristen. Die Gesellshafterversamm- ermähtigt. Bei Nr. 60 602 Marx. An A S alies s f D en n e Hie Die Herstellung und der Vertrieb von ee E vier Bange Als mt eingetragen wird veröffentlicht: sellidafter eingetreten. C Bei Nr. 47 177 | über die Zusammenseßung des Vor- | Benepalpersamu unn n De | Vercin, ben 1. Auquit 1992 lung fann bestimmen, daß ein Geschifts- | Pucrop & Co., Berlin: Der Kauf: | insbesondere von dem Prxfuncébericht es | Svalldosen und sämtlichen Apparaten auf | Bevlin, ringt das von ihr unter diefêr C jelsSaft erfo nur durch uten | Di ) ist aufgelöst. er bis- | die Bestellung er n ur n nd Í u) L A E Bejeulcast allein vertreien. 45 nir elle | ausge]chteden.. Glethzetlig jind der rauf- (Bor ree ' Ti wie azu gehörigen C 1- | Mfti Hie L4 S orn E ictteameiae, D S ee orsibènden und im Deutschen Reichsanzeiger. Bei getragen wird veröffentlicht: Oeffentliche | mann Otto NRandt, Berlin, und der Kauf- dem Be U genommen werken. | tände, insbesondere der Crwerb und die R As ct Moos E S ie

t Nr. 2% 460. Jnustalla- | heri jeellshafter Arthur Puniter ist | Aufsichtsratsvorsiße einen |tm ibi i ett gel _VDessel d tions- und technische Handels-Ge- E er e der E _— Bei | Stellvertreter. Auf “vie Grundkapitals- | Nr. 19 937 Reklame- und Verlag- Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | mann Otto Kas, Neukölln, in die Ge- | Taschenbatterien. E Sacii Ausbeutung der von den Herren Cronsive, | Yebernahme der Passiva seitens der Aktien-

ellschaft mit beschränkter Haftung. 55 475 Ernst Mertiny Maschinen- | erhöhung werden unter Aus\{luß des | Aktiengesellschaft. Siß: Berlin: | Berlin. N [58299] folgen nur durh den Deutschen Reichs- | sellschaft als persönli<h haftender Gesell- | @ N O Müller und Listner gemächten Erfindung Grund Ci Berlin. Gegenstand des Unten fabrik, Berlin: Die V fura des gesebligen Ds der Ationäre _Friß Markmann, Berlin- | In unser Handelsregister B ist heute nzeiger. Nr. 25481, Kadima, Ma- | {hafter eingetreten. Zur Vertretung der Gegenstand des Unternehmens ist die Her- alldose, ferner auch die Beteili: gets Lau 1921 acfgestellten, nad:

L » i E) De B A E R s O 17 : 00 a0 Ed E ; 1A : : stellung und der Vertrieb von Taschen- einer S N Degen? : : l ; es mit Gewinnbéteiligung vom 1, Januar v, 2. org Zacherb, Berlin- | eingetragen worden: Nr. 25 476. Absatz schinen- und Apparatebau Gesell- | Gesellshaft find nur die Gesellschafter | ß atteri : ung an Unternehmungen der vorstehenden O veröffent Een jektierung und Ausführung | Richard Arlt ist orlofGen b Et rmsdorf. Ein jeder von ihnen ist be- und Verforgungsgesellschaft mit be: schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Mar | Pucrop und Otto Nandt O R ree nen, A Dce es ler. B

C i [ derart, da mi er Art mit eigenem "66 923 Baff Holzbearbeitungs- | 1922 3000 Snhaberaktien über je 1000 ¿ j J : [Ca eshäftszweige. Grundkapital: 500 000 | das bisher von der Wien e sier nigen alle Uebernahme von fabrik Friß leb, “Berlin: Die Mark ausgegeben, und aar 2000 | re<tigt, in Verbindung mit dem anderen | schränkter Haftung für Genossen- Berlin. Gegenstand des Unternehmens | ermächtigt. Bei Nr. 61825 Paul | ¿¿hnishen Artikeln sowie die Vornahme Mark. Aktiengesellschaft. Der S E aoelsaft mit beschränkter as im Bearbeitungen anderer Fabriken und Ge- | Firma lautet jeßt: Frit Pleß Ständer- Stammaktien zum Kurse von 200 % und | oder mit einem Vorsbandsmitgliede, die schaften. Siß: Berlin, Gegenstand ist der käuflihe Erwerb der dem Gesell- | Schroeder Fabrik für Elekteo- | (ller damit zusanmenbärgenden Geschäfts schaftsvertrag. ist am 20. April 1922 est- | Rerband deutsher hâfte, ein- schäfbe. Die Gesellschaft ist berechtigt, si | lampenfabrik. Niederlassung jeßt: | 1000 Vorzugsaktien gum Nennbetrage. | Gesellschaft zu vertreten. Ferner: die am des Unternehmens ist der Handel, ins schafter Hirschfeldt gehörigen, früher Herrn | Jsoliermaterial, Berlin: Prokura: | Die Gesellichaft ift bere<tiat id an e und am 20. Juni 1922 geändert. | etragener Verein zu L betriebene an gleichen oder ahnlichen Ünternehmu Berlin - Reinickendorf. ei | Von den neuen Stammaktien \ind den | 30. Juni 1922 dur die Generalversamm- | besondere der Handel mit Genossenschaften, L. Rathmann gehörigen Fabrik für Ma- | Gerlof Putmann, Berlin. Vei | z[eihartigen oder ähnlihen Unter- Der Vorstand, besteht aus wenigstens zwet linternebmen für die Zeit vom 1. Januar in jeder zulässigen Art zu bee | Nr 60300 Schwalenberg & Co., | bisherigen Aktionären der Gesellschaft | lung beschlossene Saßungsänderung. | In bezug auf Bedarfsartikel und Er- shinenbau und Feinmechanik, der Betrieb | Nr. 48 471 Karl Schaaf «& Co. Vau- | nehmungen zu beteiligen und Grundbesiß Personen. Die Gesellschaft wird vertreten | 1902 als für Re der Aktiengesell- teiligen ub im Jn- und Aus- | Berlin: Die Gesellschaft is aufgelöst. | mit einer Aus\<lußfrist von mindestens | Bei Nr. 21 001 Wiederaufbau-Aktien:- | zeugnisse von Genossenschaften, Stamm- dieser Fabrik und der Handel mit selbst- | geschäft Eisenbeton für Hoch- & | 1 erwerben. Grundkapital: 3 500 000 #6. | Lur wei Dorstandsmitglieder oder dur® | haft geführt gilt. Zu den mikiber- D Zweigniederlassungen zu er- | Inhaberin jeßt: tartha Ziemba, geb. | zwei Wochen 1 500 000 4 Nennwert | gesellschaft für Errichtung von lapital: 50000 #. Gesc äftsführer: erzeugben Produkten des Maschinenbaues | Tiefban, Berlin-Schöneberg: Die | Aktiengesells<haft. Der Gesellschaftsvertrag ein Vorstandsmitglied und einen Proku- | nommenen a Sn eiten gehört die richten. Ctammftapital: 20 000 4. Ge- | Rlein, Kauffrau, Berlin. Prokurist: | Stammaktien dergestalt zum Bezuge an- Vochbatiten „Widag“‘. Siß: Berlin: | Professor Waldemar Kowal, Vêini terial» und der Feinmechanik sowie au< mit | Firma ist erloschen. ist am 7. Juli 1922 festgestellt Besteht risten. Zu Vorstandsmitgliedern sind be- | Nerpflichtung, dem and deu schäftsführer: Diplomingenieur Wladimir Ludwig Ziemba, ebenda. Bei e zubieten, daß auf zwei alte Aktien eine | Gemäß dem bereits durchgeführten Be- direktor a. D. Theodor Korolif und Kauf- anderen einshlägigen Artikeln, Zur Er-| Berlin, den 12. August 1922. der Vorstand aus mehreren Personen, \o stellt: 1. Kaufmann Bruno Listner, | Mäschegeshäfte E. V. 1 % des von der Baron, Berlin, Ingenieur Albert Maag, | 61 113 Pension Utke Elisabeth Utke, | neue Stammaktie zum Kurse von 220 % | {luß vom 30. Juni 192 1\t das Grund- | mann Egon Freiherr von Oelsen, sämtliche reihung ‘dieses Zwees ist die Gesellschaft | Amtsgericht Berliu-Mitte. Abteilung 86. | wird die Gesellshaft dur zwei Vorstands- En 2. E F. Willy Müller, O erziellen jährlichen Berlin. Die Gesells ist eine Gesell: Berlin: Prokurist: Walter Utke, Berlin. | #wüglih Schlußnotenstempel bezogen | kapital um 700000 M auf 1000000 46 | in Berlin. Die Gesellschaft isl eine Ges befugt, gleichartige oder ähnliche Unier- E : mitglieder oder dur< ein Vorstandsmit- | Set. „Ferner: Als, nit eingetragen | Bruttoverfaufsumsaßes als fortlaufende schaft mit beschrä e E fm Der Ge» | Bei Nr. 61370 E. C. Vanselow | werden kann. Die restlichen 500 000 # | erhöht. Ferner die in derselben General- | sellshaft mit beschränkter Haftung, Der nehmungen zu erwerben, ih an solchen zu | Berlin. _ : [58302] | glied und einen Prokuristen vertreten. wird veröffentlicht: Die Gesellschaft be- | unter Geschäftsunkosten zu e \ellschaftsve y ist am 2. Angust 1922 | & Co., Charlottenburg: Die Gesell- Stammaktien sollen von dem Veber- versammlung beschlossene SabungKnde- Gefellschaftsvertrag ist am 16. Juni und beteiligen oder ihre Vertretung zu über- ui unser Hondelsregister B ift heute Chemiker Dr. phil. Heinrih Colloseus, [oel N Berlin, Ce Ne 48. Vergütung zu ähren. Die abgeschlossen. der Geschäftsfü j aft ist aufgelöst. Der bisherige Gejell- nahme-Konsortium in der Weise ver» | rung. Als nicht eingetragen wird ver- 27. Juli ‘1922 abgeschlossen. Die Gesell- nehmen. Stammkapital: 100 000 M. Ge- naire worden: Nr, 25 497. Vios- | Berlin, ist zum Vorstand bestellt. Ferner: a S apital Kas in 500 In- erstredt sich auf die \ämtlihen Vermö zur Alleinvertrebung der be» [datter Gm Karl Vanselow ist alleiniger | wertet werden, daß 100 000 4 Stamm- | öffentlicht: Auf diese Grundkapitals- | [haft wird durh zwei Geschäftsführer ge- schäftsführer: Dr. Heimann Rabinowits, | Film-Aktiengesellschaft. Siß: Ber- | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: a0 s R über le Bas A Um | cegenstände der \haffu vechti Die Geschäftäfüh rer snd von | Inhaber der Firma. Bei Ne 62 096 | aktien den Mitgliedern des Vorstandes | erhöhung werden unter Auss{luß des meinsam vertreten, Als nicht eingetragen Berlin, Kaufmann Mar H lin: Gegenstand des Unternehmens ist: | Die Geschäftsstelle befindet sh: Berlin, st E E E be a Besi êr 0A saft mit beschränkter tung im » den chränfungen des S 181 G.-B. | Julius Westfried, Berlin: Inhaberin der Gesells zum Kurse von e bliaea Bezugsrehts der Aktionäre wird veröffentliht: Oeffentlihe Bekannt- Berlin, Kaufmann Nikolai Rabinowitsch, | 1. die erstellung und der Vertrieb von | Französische Str. 48. Das Grundkapital U Pi A O erer f estimmung des | ÿ nd Deutscher Wäschego hâfte, eingetrage- befreit. Als nicht eingetragen wird ver- | jeßt: Elsa Gawlit, Berlin. Der Ueber- | 220 % dum rwerbe angeboten werden, | mit Gewinnbeteiligung seit 1. Januar | machungen der Gesellschaft erfolgen nur Berlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell- | Films, 2. der Betrieb aller Geschäfte, die | erfällt in 3500 Inhaberaktien über je aueh a au ares ies Be E nev Verein zu Berlin, wie solche am e reblicht: Oeffentliche Bekanntmachungen | gang der ‘in dem Betriebe des Geschäfts | während die restlichen 000 A Nenn- | 1922 700 Snhaberaktien über je 1900 M | dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. e mit beschränkter Haftung. Der Ge- | zur Erreichung und Förderung dieses 71000 4 die zum Nennbetrag aus en nl Di 2 mili ip Bet i 31. Dezember 1921 vorhanden waren. der Gesellschaft erfolgen nur dur den | begründeten Forderungen und Verbindlich- wert Stammaktien bestmöglihst im Nennbetrage ausgegeben. Das Grund- | Nr. 25 477. R. Ve>el «& Co. Gesell- jellschaftsvertrag ist am 21. Juni bzw. | Zwe>s geeignet sind, insbesondere X | werden. Der Vorstand der Gesell Ak S SAn der G sells ft erfol i durch S E arenbeGauUneR B Deutschen eidSangeiger Bei | keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Interesse der Gesells veräußert pital zerfällt jeßt in 1000 JInhaber- schaft mit bes<hränkter Haftung. Siß: (. August 1922 abgeschlossen. Die Gesell- teiligung an verwandten Unternehmungen besteht nah der Bestimmung des Auf- aats cet Veröffentli bin db De, sche mit beschränkter tung im : Ne 16 853 Die Deutsche Nation, eine | durh Else Gawlit ausge\<lossen. Bei | werden, wobei an den Mehrerlös über | aktien über je 1000 #. Bei Nr. 21 512 | Berlin, wohin der Siß von Leipzig ver- schaft hat mehrere Geschäftsführer. Die | der kinematographifchen Industrie, 2. der atis aus einem oder mehreren bom Maia ee Dis: Guneralieei T, | Deutscher Wäscheges Ns einge ragener Zeitschrift. für Politik, Gesellschaft Nr. 62 169 Jakob Schreiner, Berlin: | 220 % die Gesellshaft mt %, daæs| Huta ‘Hoch- und Tiefbau Aktien- | legt N unter Umwandlung der Haupt- Vertretung erfolgt durh zwet Geschäfts- | Grwerb und der Betrieb n. E Aufsichtsrat zu bestellenden Mitgliedern. | fungen aa en dur Ada Bekannt: Verein zu Berlin, wird die hr dafüv init beschränkter Haftung: Dr. Wolf- | Inhaber jeßt: Albert Bru>klacher, Kauf- | Uebernahmekonsortium mit 34 boteiligt | gesellschaft Zweigniederlassung Char- niederlassung Leipzig in eine Zweignieder- acta gemeinschaftlich, Die Gesellscha{k raphentheatern. E Gesell- Die Bestellung des ersten aus einem Mit- | nachung im Deutschen Reichsanzeiger be- übernommen, daß die gesamten AÆliva, gang Kraus ist nit mehr Geschäftsführer. | mann, Berlin-Halense. Der Uebergang ist, Die mit dev Ausgabe der neuen lottenburg: Gemäß dem bereits dur- | lassung. Gegenstand des Unternehmens ist ann gemäß $ 11 des Gesellschaftsvertrags | Mark. AktiengesellsGa. o 7 de [; | glied bestehenden Vorstands erfolgt dur | „ufen. Die Bekanntmachungen des Auf- | ee sie anf der Allivaseite der lan Schriftsteller Dr. Theodor 16 in | der in dem Betriebe des Geschäfts be- | Aktien verbunderien Kosten trägt das oe Beschluß der Generalversamm- | die Fabrikation, der Erwerb und Vertrieb Age O werden. Als met S N n M T mer SBouflan die Gründerversammlung. Die Berufung P ais werben von dem Vorfikeiben (es 31. Dezember 1921 aufgeführt sind, Berlin-Friedenau ift zum Geschäftsführer | gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem | Vebernahmekonsortium bis zu einem Ge- wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | 1922 festgestellt. Dele ] der Generalversammlung erfolgt durch den | „her dessen Stellvertreter erl vorhanden waren, ferner

T ( ung vom 27. April 1922 ist das Grund- | patentierter und geshüßzter Artikel und J i t: 2e i L : o, Bene Di hen bestellt. Bei Nr. 18 319 Gesellschaft | Erwerb des Geschäfts durch Albert Bruct- | samtbetrage von 200 000 4, Die Vor» fabibal um 3000 000 #4 erhöht worden | Neuheiten aller Art sowie die N machungen der Gesellschaft erfolgen nur | aus mehreren aal wig so wird die Ge- | Aufsichtsrat oder den Vorstand mittels Gesellschaft übernimmt samiticie Kosten von der oben nten Vexrbind-

c i ; c j it fol ant : ähnlid d ' Deutshen Reichéanzeiger. | sellschaft dur< zwei Vorstandsmitglieder | einmaliger Bekannt im D : } ne lichkeit, die dem für electrote<nis<e Erzeugnisse mit S. C. llfrey With. 9 194 | zugsaktien werden mit folgenden Rechten | und beträgt jebt 17 000 000 #, ferner die | an ähnlichen Geschäften und der Vertr burt den Deutschen Nohöane er e | eure ein Vorstandsmitglied in Ge- | Keichöareiger. Die Bekanntmachungen der | der Errichtung, Die Gründer der Gesell Wascbegesctäfte E. V. gegenüber bestebt,

Alfred Wilh. Ney, | ausgestattet: 1. Die ugsafktien von derselben Generalversammlung be- | von Bürobedarfs- und Mirtschaftsartikeln. Bei Nr. 1107 Dotti'sche Terrain- oder dur) ein Bo oth Ÿ ger i ? l le Aktien übe Y ht, Malter Jacobs ist nicht mehr Geschäfts- | Berlin: Die Firma ist erloscheù. Das | währen das vierfahe Stimmrecht bei e- Ura Ertmiiosinberin, Als nit | Die Gesellschaft ist befugt, auf Grund des Gesellschaft Me L f ues N Ron: e ellt S Gesellschaft smd wirksam, auch wenn sie | p aben, E 1 Sas C gitere Aw meh Passiva als die cu der führer. Fabrikdirektor Crnst Zunggein M Meder g n Bi t iee s "Uh A e Ba E au A eitung a f eini ra A x sib bei tre Vestbäfte E ie Nt Bake Lauidator i Get Regrerungs- Ullstei n, Kaufmann Berlin, AEFOLE Die E és Geselihast, welc Mis ned u Der reos, 2. E: ra raernen 1921 nit vor. E Bd i im-Wiil - Kauf ile 1 ergangs der im Betrie rats, Aenderung der ung o uf- ital8erhöhu u en | fih bei anderen en iter- iht mehr Liquidator, Sey. Be l Tee Tismtabritc h Me A E D a inghaus A y Grun ( Wag trn O Berlim - O ae bisherigen Firma entstandenen Verbind- | lösung der Gesellschaft. 2 Aus dem ver- 6000 Gtammattien über Ä 1000 und | nehmungen zu beteiligen. Stammkgpital: rat Ernst Dollhardt, L Y E n E D ateciae Die nen ee a Veil d De, Berlin, 3. Kaufman UiEtn D R d 20 lo L ind zu Geschäftsführern bestellt. Bei | lichkeiten auf die W. S. C. Alfred Wilh. | teilbaren Jahresgewinn erhalten die Vor- | 400 Vorzugsaktien über je 5000 1, sämt- | 22000 4. Geschäftsführer: Kaufmann Liquidator bestellt. e esellschaft Geschäftsstelle befindet sich in Charlotten- M G du Ber a8 «Fr. | ¿u Charlottenburg, 4. Kaufmann Emi Mare wort Materialien Ütensilien Nr. 18 684 AE C G Allgemeine Ex- | Ney AkliengesenlGa A Mee S e L s c E T lich auf den Inhaber lautend, unter Aus- BUN en in REOT Mane S rueeteud aft i Des Laea Mantitvähe 6 Das Grundkapital D e brin 4 M E S iu Gharlottenburg, 5. Kaufmann E sonstigen Giccnitte s A port- Ss eig At R aft f t Bie aki a A n e ais Bes / e N Ma 1665 O tig: wine cocat A Le Gefell E i ine Ge Tellsbaft mit ‘bes schränkter Haftung: Die Zweignieder- zerfallt in 1000 Aner e BAE X Berlin, 4. Kaufmann Friß Remmert zu A a Mun 0 N n Uen HEA zember 1921 mindestens den in der Bilanz i eser O Stroctenbach, Berlin. Nr. 56 629 | ab. Reicht der verteilbare Jahresgewinn | 1. Januar 1922 ab, die Vorzugsaktien | chränkter Haftung, Der Gesell<afts- lassung ist erloschen. Bei Nr. 22813 | 1000 #, die zum e stand besteht, | Charlottenburg, 5. Gerichtbassessor a. D. | Friedrich Saul zu Berlin-Wilmersdorf angegebenen ert I A U Seiner Co t Ler N bi Metallkontor Zentrum Georg Stol- | zur Bezahlung dieses Vorzugsgewinn- | v: Tage der Eingchlu E ies: vertrag ist am 29. Dezember 1920 ab- Continentaler Versicherungs-Dienft | ausgegeben een. trn Len Aufsichtsrats, | Ernst Scheffler zu Berlin. ersten 5 Sngenieur Daniel Cronsiee zu Char- | Sre [ea gewährt als a tgelt für die ite vet E es N zenberg, Berlin. anteils von 6 % nicht aus, so findet einé beredtint Di Sta at d Vini eschlossen. Als nicht eingetragen wird Boe>er & Peter Assekuranz“ | N a Es mehreren Mit- Aufsichtsrat bilden: 1. Ingenieur Dr.-Jng. | [ot{enburg, 3. Kaufmann Bertram Bowker | üglich E age Mert hs h ada anne 6 en | Berlin, den 10. August 1922 Nachzahlung der rückständigen Gewinn- uns ‘bo 150 vom Di dert i d “bie veröffentlicht: Oeffentliche “Bekannt- vermittelung@büro Gesellschaft met aus e ei fsichtôrat hat das Recht Richert von Koh zu Verlin-Dahlem, | „4 London. Die mit der Anmeldung der E bex bon des m Unge Geschäftsführer zu vertreten. Kaufmann | 4 ntggeridt Berlin-Mitte. Abteilung 86. | anteile aus dem verteilba inn des | Vorzugsakti E Lor 108 v0 i ia ur be t Bastung: Der Geschäfts- | gliedern. Der Aufsichtörat hat das Nodt | 2 Gerichtsassessor a. D. Paul Graven- | Gesellschaft eingereichten Schriftstücke, | NoMellungen mit 85 000 4 auf 9/5 000 Wladimir <oroff ijt nicht mehr Ge- | Amlsgerl rlin-Mitte. Abteilung 86. | anteile aus dem verteilbaren Gewinn des | Vorzugsaktien zum Kurse von 103 vom | machungen der Gesellschaft erfolgen n ihrer Kaufmann Robert Peter ist ver- | der Ernennung und Abberufung der Vol" | Fein zu Potsdam, 3. Konsul Arnold | insbesondere d z Seridt bes More Rückstellungen mit 85 000 4 auf 975 000 schäftsführer. Kaufmann Julius Gauler vipeiiegan G E dre E S dias Hundert ausgegeben. Von den Sbamm- | dur< den Douisgen eichôanzeiger. E e Nr, 23 149 Kohlen- standömitglieder (joivie ber L emt Gu et zu Hambura, Die mit bee Be api E Nik s ens ves Bor- Mark festgesett wird, Namensaktien m Berlin es E F Ee Berlin. ö [58208] am ein Les C Er für ebnen A E A E at ate s Gei ells chaft mie besbvnbier kontór Berlin Gesellschaft mit De leber de T Protokoll aufzunehmen. | Anmeldung der Gesellschaft eingereichten | Geriht ringesehen werden. Nr. 25 502 Bet Tar enige Lin 0 a E führer bestellt. Bei Nr. 16 773 Brenn» | Jn unfer Handelöregister Abteilung B | 0s lehie abgelaufone Geschäftsjahr voll | je drei alte Stammaktien zwei neue | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand ded schränkter Haftung: Dem Wilhelm | ein Wo rehungen der Gesellihast | SHriftstüde, insbesondere der y rüfungs- | „Lein-BwCg“ Aktiengesellschaft für | erwähnten Akten in Höhe von 25 % bes t bescheunter atitns: s 9 U ek Dn iiiian bezahlt ist. Bei N ung gehen S cmmaktien zum Kurse von 176 boi Ünteri@anns ist die Fortführung des von E at Berlin « Heer B ind wirksam, au wenn sie nur im - ut- Ph E Str vinccieb Aen Leinen- und Baumwellwaren. Sib: | legt ist. Vermö entbecivt 2m 31. De« Nr. 5484 Km mo! ‘Sudgg i i : UVN : 5inzel j I U nen bei Geri en werden. h x Die Prokura des Otto Rülke it erloschen. | Aktiengesellschaft, Siß: Verlin. die älteren R Spi iee ea: stets den dert entfallen. Die Kosten der | der Gesell\hafterin Kieß & ta Gesell Friedr Loc n erloschen. Bei | \hen Ed S / E pa Ne 95 500. „Union“ Zählerwerke iste Der Cir nid Bertiuf van Karls po o gen: Bankguthaben schaft S E racon Ge Sg HeT E D 2E 2 K gera eas ee ü R it ie e e baft Des [aft für Dr ares Sf bie Vir. 23 760 reltol U 6 A (i Siena der L Alsbaft Aktiengesellschaft. Süß: Verlin. f waren aller Art, insbesondere von Lein- | 6501,95 s, Barenlagus 1412 237,90 4, YEe=- er: j erer s Yat. h ; « a: and | 5 i l c A ; î 7 , j - ; [elshaft mit bescbrntier Dastung: | es Grun l0s Koetevetobs ei P | (luctia! 1m fen Gin be Nate L 090 Shimmattien ter ie 1000 @| mier der, Firma Geor) Barllglaniat Y en o de M | fee ameT En L n pee fabzlimaiee q Perfelimng don fin, ferigien Gbrueaeitn, ferngs Be | Mart fordern auf nee M i V / | Berlin-Charlottenbur Srunbdkapital: | 9 1gL ul, en inn die 2a en T r Großvertrie S Uster. U mechanischen Apparaten, insbesondere von | Herstell v ¿\chestü aller Art! r Als Zis ; T i Gesells<aft die Bezeichnung ischen ] ellung von Wäschestü>en aller teile 2070000 #4, Buchforderungen 1 h : i Z ; nd 1 h Y 2 hemischer und technischer Erzeugnisse, ins- | Firma der 1 2 Unterschrift | Elektrizitätszählern oder VBestandteilen | und eins{lägigen Waren in eigenen od Häftgo! o A cAe L B ate (E e wms Le H E de ete V I 8A! Gage Bgtemnen aren. [fe de Det cfon van Kin fe M le t Daa Boni e V ¿era alu Me: gon lden I e Deni, Manne | fen Seim wee De [1 Ala a Va eINI Or A U 1 M ; : j . S M 2 , ' x 7 ; : E Z chie ; j L <ubóls im Fn- und Augliamde H Er A ; der General- | hängenden el hase. un ital: ätigung in und die Förderung von Hilfs- | Mark, zusammen 69 349 12 M. Ver- Bei Nr. 21527 B-Z-Film-Gesell- | glieder vorhanden, so erfolgt die Ver- ällt auf die Stammaktien allein. 3, Bei | gesellschaft. Siß: Berlim: Nach dem teilen und anderen Holzwaren b ieben Nerwé Cas te und anderer | gefügt wird. Die Berufung en ¿ 500 000 Æ Aktiengesellschaft. Der Í 1] n B 4 schast mit beschränkier Haftung: | fretung der Gesellsthaft dur zwei Vor- der Auflèsung der Gesellschaft erhalien die | bereits burdhgeführten Beschluß ber Ge- | worden ift, ferner der Handel mit diesen Ger O ie enb Die Ausführung von | versammlung erfalat durch der, Brn nicht | Gesellschaftévertrag ist am 8 rit 1929, | tete alle biermit in „eli Be bindlig eilen: S e A Durch Gesellschafterbeschluß vom 2. Juli | standsmitglieder. Andveas Bamberger, | Forgugsaltien aus ber Verm baren | neraeriem Lang: om L Fun Ia 1E | O, lowee S Holz und Hod Geschäften mit diesen Sachen pat e Mbiveihandes famt A 7. Zuli 1922 und 26. Juli 1922 festgestellt. | stehender Geschäfte. Grundkapital: | für s{webende 76 A 10922 iffst bie Firma abgeändert in: | Fabrikdirektor, Budapest, ist zum Vor- | Aae der r g en Betrag sowie ein | bas Grundkapital um 750000 #4 erhöht | wolle und die es E AHidalt ReGnung. Dur Gesellshafterbeshluß | im Set aline Bekanntmahung im | Besteht der Vorstand aus mehreren Per- | 6 000 000 6. Aktiengesellshaft. Der Ge- | geste era, Bestand am Martin Berger - Film Gesellschaft | stand bestellt. Als m<t eingetragen Aufgeld von 10 % (zehn Prozent) und die | worden und beträgt jebt 2250 000 s. | nehmungen gleicher Ark p vom 2. Juni 1922 ist der Gesells<afte- B Sei 1 Reichsanzeiger Die Gründer, | sonen, so wird die Gesellschaft entweder Gal ertrag m am 27. April 1922 | zember 1921 11400 mit “thr id Haftung: Martin | wivd me Ven, Die Geschäftsstelle | eiwa rückständigen Gewinnanteilbeträge, un weiteren Vorstandsmitglied ist be- | 75 #4, Geschäftsführer: Kau ant vertrag mehrfach geändert und neu acfaßt; | Deutsch tli Le Aktien übernommen haben, | dur ein zur einver ee Laer eie tellt. Zur Vertretung der Gefell- B Dezember 1921 30 000 E f Ot mehr Geschäftsführer. | befindet sich Berlin, Gibersover Str. 19. | sowie 6 Prozent auf die jeweils no< nicht | stellt: Kaufmann Friß e Berlin- | Walter Kieb, Charlottenburg, Faun insbesondere ist der Gegenstand des Unter- L N Bankier Louis Wirth zu Berlin, | Vorstandsmitglied oder dur< zwei Bor- | ft genügt die Willenserklärung eines | Mark, Baurüdlagen 45 400 A4 i Ges) anien, etl i De Cabereftica zu n 1500 e, die ed Wescbftsiahres S or leiden bie aub Zipvert Ur erlosten E L Ie Poer ebe ltmer Bein it Pro» s und dié e ihrer 4 L Direktor Alexander Engel zu Berlin- standsmitglieder oder dur ein Vorstands- * Vorstandsmitglieds, Zu Vorstands- * Rüd>l, 31 061,30 , au 4 STUDTeT -DMIEUl y / U V L BES L - 1 9 1 O a 44) , \ WDECLT, j MCYTere [TSTUNTELT Me Le j s \ ER : Film en e o weden Lex balt bddlallen wid big van Wick Generalveriammlung au 18. Juni 1922 fura erteili beracltalk tab belba gund N

D S i dd uter e

Ho Das Sitammkapital 3 | je 1000 HÆ| unter der Firma Georg A Si y O T Mei 1922 um 60000 4 auf | 75000 # Aktiengesellschaft. Der Ge- | zahlungen bestritten werden, An einem | und 1000 Vorzugsaktien übet je 5000 4, | Nachf. geführten, tnonte fe nit mäßige Herstellung und

r fremde | vat oder