1922 / 193 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

änkter zu Karl8bafen. Offene] Lemgo. 60331] | Magdeburg. [60344] V 8a eine Stinime. | berechtigt. Geschäftsführer: Michael Beyr- Summa 2250 / :

sel ae N Die Gesellschaft hät p das Händelêtégister A d vieh In das Handelsrêgister WAbieilünd i Sind me tere Horstänbfnitgliehte „he nel, lein Privatier, und Georg Kettner, Kauf- Reiutbert der Einlage Beide 2 o T rundkapital beträgt nunmehr | Nürnberg. [60353] j vertrag als Anlage be : ;

F jeder Gesellscafter Me be r T eintragen a de: ciniuas B sitid zivéi odér eines mit einém sten | mäñn, beide in München. Die Bekannt- Das eingebrachte Geshäft wird vom | häber und je 1000 A T inte, Ra 1 S O csléretiitenge. gestalt, daß das Geschäft vour L Januar 1923 tien Serie A He 125000 uno

A / _Firttid Karl Dköge jt: i Lermgv | dem Sis in Magdebur untér Nr. 3662, as einzelnen Vorstandsmitgliédern ania Gés(äftslokal: Dienerstr. 23 L l etrieben. Die Gründer, | Gesellf - Karl Fischér mit dem Siß in |an als auf Rechnung der Gesellschaft | 1000 Stück auf den Namen i i

8hafe1 den 12. August 1922, ünd. àls derén Inhabér der Yaufmähn Die offene an ans schaft hät E die Béfugnis dét Allelnvéttteting éttéllen. | 0 osef Weilbah. Siß Münchet. die sämtlihe Aktien übernommen baben, eft RtOO ist dementsptechend | dieser Firina betreibt der Kaufmann Karl | tragung beträgt 264 000 4 j Ï

__ Das Amidsgericht. Karl Dröôge ir. in Lemso. eschäfts. | 1. Juli 192 begonnen. Persön! Vötksflandsmikglieder ‘die Kaufleute Julius Inbaber: Iosef T ba, Fabrikätitk s L L. die Gefellschaft Johann Hertle,| 18. Werbedi Fischer in Nürnberg den Vertrieb paten- dié von v s 6 fi S wn auf | übér je 1000 .#. Gründer der Aktien- .

ho [603231 | weig: Lebens-, Futter- und Düngemittel, haftende Gesellschafter sind die Kaufs Heß und Friß Neichenbach in München. | München. Schuhfabrik, Jsartalstraße 22 ésellshaft mit beschránktet Haftung | béschränkt enst Gesellschaft mit | fietter Neuheiten und hochwertiger Ex- | Kaufmann # New. t Serdi arl Pauli, gee find die Firia „Bayerische Uunsetem Handelsregister B ist heute Lemgo, den 22. August 1922. seite Marx und Sally Kauftnänn in | Det Vorstand besteht aus einer oder | 7. Max Mehlex. Siß Hol firchén. & Cie, Kommanditgesell sGaft Au sburg | gésellsch er Sáftutig Komntiandit- | findungen. Der Sit der Firma war | Kauf nn in New York, Ferdinand Pauli, } Bekleiduy e Gejellschaft mit be-

i der unter Nr. 1 eingetragenen „„Öber- Lippisches Amtsgericht. T: Magdeburg: : _ } mehreren Personen, deren Zahl durch den hate Mag, Mehler, Kausmann in in Augsburg, 2. die Firmä Neu uráér | ztveier eli aci Münchèn., Eintritt | bisher in Frankfurt a. M. berufölos i Na Nürnbetg, Lisa uli, | schränkter Haftung“ in Nürnberg, Dr. Max last m Kunftwollfabrik, Geséll- Lengenfeld, Vögtl [60332] viaadebuta bio M Yrgos om in \Borsiwenden „Zes, Auen festgesegt 2 d F Bandes, Pr» Ie T L Fleishner in Neu-| 19 Klenvol-Werk, Gesen ft mit n E Straub mit dem Sih in | witer Hartm Lait i ada n und August Cbeas Maniiende und Avolf E nit beschränkter Haftung, z j Ï i Ny 9 : S i D, 3, Willy Schimmel, Kauf- | bestä L , aft m irnbérg. Der Kaufmannsehefrau Jo- | leift ib Î ) E E E R chränkter Haftung vormals Sachs | hanna Gerlach in Nürnberg is Einzel- ces E g f ogs Ee cleifiet rálins an rom M Diemens, bén

a Gebr. Kaufmann mit | vertretungsberehtigt, doch kann bér Auf- machungen erfolgen im Bayeri|chen Staats- 1. Janúüar 1922 an g Ah Arülengefelshaft b für Rechnung der | werden ju 240 % ausgegeben, Dér | Nürnberg, Lohsiraße Nr. 3. Ünter geführt gil, Der Reinwert der Ueber- | V ftien Serie B Nr. Ao O dfnid / eber- | Vorzugsaktien ie z

035: Det Kauf: | wit. Die Vorstäandämitglieder tverden P l Sau Laas i . Torfwerk SauimoorDr.2Wa mann ut trek é D L f E in Ingolstadt, | und Specht Fabrikation chemisch- | prokura erteilt. élien, Als Geschäftsführer sind bestellt: | Gründ E tden ; â rer fin ellt: | Gründungsmitgliedeérn übernommen. Von

P In däs hiesige Handelsregister ift heute | mann Kart Wehle in Magdeburg ist in | durch Beschluß des Vorsitendett des Aufs

lich Langenau folgendes ein- | uf Blatt 322, die Firma Schürer und | das Geschäft als persönlich haftender | sichtêrats und seines Stellvertreters aren, Möller-Holtkamp. Sig Sanimoor. êtald, Dékonomierat und | techni Co. in Letigénfeld bett. F ngettagen GesellsGäfter eingéttelèn. Die offéne | Die Bekainktächungen déx Gésellshastk | Inhaber: Dr, jur. Walther Möllet- Rentner in München, 5. Hugo Vonder- | Di S Waren. Siß München. | 3. Paul Putel Gesellschaft mit b i i

Jen; D; L k- | Die Gesellschafterversammlung vom 21.Juli | schränkter Haftung mit dem Sig in Deut he Ge obe ie Nür s, pr Reale Eri Tf e

; j i in rnbetg. | num Nennbeirag, 1000 Stück zum Kurse

hrer Bie

Dié Firma lautet jezt: Ober-|° nifelb Be! le offe 2 ; : ótden, baß dex GesellfMhaftet Alfred Fürt | Händelsgesellshäft hät ain 1. Mäi 1922 | einf{liéßlich ber Körufüngén bér Gêneräls | Holtkamp in Seesbäupk. linden, Nittinéist , Dirt pf | 1 co E R Di euiedti Sébustet ausgesHledén, dié Gesellfchaft | begsinén. C è R tan iolgen qn n Len Deut | 9. Galerie Dr. Richard Paulus. Ttethandgesell\cha 6 Æ s hat Aenderungen des Gefellschafts- | Nürnberg. Als weiterer Geschäftsj Fed Ñ : ] aufgelöst ünd der bisbetige Gelellshaftet| Magdsburg, dén 21. Allgust 1922. | {hen Reihsänzéigét. Dis Gründéx, wélé | Siÿ München, Inhaber: Dr. Richard a (e ftengesellschaft “in München wellerbin die Ebi, Sts Nl@osen, Ee dem Mechte der Alleinveriretung ist emar p eg nis l Ade VS verde Bekl So qs Same ie Mitglieder des ersten Aufsichtsrats | kapitals um 1000 ung de amnmt- | bestellt Direktor Bernhard Hirsch “in | D ¿1 etdung8werte, e has 0. auf 60000 .4 | Nürnberg in | Die Bekanntmachungen Gesellschaft | haft mit beschränkter Haftung“, in Nürn- : erfolgen im „Fränkischen Kurier“. berg, bringt in die Gesellschaft ein das

U El E S Théóödor Friévrich Josef Hellér alleiniger Das Atmtôgéri{t A. Abtkéilutg 8. alé Aftien libétüommén haben, sind: 1. die l Kunsthistorikee in Starnbers. j "be ständ dés Unternehmens ist fétnéët IYOE Ait L ib cOönti j S _| ONENE Hatidélsgesell/häft Déggingek & Héh | Kunsthandlung, Ab i i find: 1. Berthold Eggler, Banfkbitektor | sowie dahin, daß jeder Geschäf

dié gêri eigenféld (Vögtl.), tavühbeim. (60345) | in Mütichét, 2. Kötnittertlerität Bénjamin| 10. Wafser- und wafsergese in At'gWbitrg, 2. Josef Oswald, Oefonotnte- | allein vertretungsberechtigt ift Die Fienee Sih in Mia Es & Co. mit dem| 11. Jntexpo Export- und Jmport- | von ihr unter der g ten Fi be

; rma in Nürnberg. Die Gesellschaft ist | Gesellschaft An enannten Firma be-

germayer & Schneider | iriebene Unternehmen mit allen Aktiven

: éllung von Blechwaren und der L Á j in Pfd | j rg, 2. trieb von féttigen Erzeugtiissen äus den 22. August 1922. Zun Hâändelstéglster B Bänd XI[ Déggitiger, I. Köttimerziétikät Emil Heß, | schaft mit béschräunktér Háftitig rat und-Nentier in München, 3, Frätiz | lautet Y : j E, n Il, M vêñnz, G „4. Jul . Fri i j , üslér t. München. Reinhold, Fustizr iee nz j auleï nun: Klendol-Werk, - 2e if 4 : s : dn Bei der Eo G N | Vere ee tue EiniOO0A)| [hast mit beicbrdnflel Ha tung in | 18 atffeute ti A Men 6, Bie E ift am 25. Du Aba, L t etóanal, jn | saft mit beschränkter Haftung | besiß des Geseldafters Avoif Winter|seltaft if aufgelost vas Geisat it in | (afievetlrege alo! Anlage beigcbeliien DAandeis á s idé x: j Di x Di ¿0 ; ¿ # : eller à. D ly Man f E - j ( 2 5 U a s 2 N ér Einañuel Shirÿ- Sli Weil deb S IaLL ASEAREA T Die Häuptsiß Malu „S N, Beute ege: Mütichon L D y auf ften gebend “it dle Proseftierung and Aus mit der Anmeldung eingereiSlen Seit Vie Geschäftsführer of he begründiien, Moiderunzen “nd Vecbhile Wilhelm Ecust Séineidec Sansman Ll Forts h inébesordere mit bem biet p j ; (Häftaf i (E : E N 5 R L ¿ in München. Die Mitglieder dés | führung von Tiefbauunternehmitngen jédér stüden käm hier Einst. pi L x likeiten üb T ' nann UHTUng a, undzwar dergestalt, A E A fas g Eabiile L Fitina it erloschen. A Ouftao Mehzëd Malij, ift L Auffi@idrals find: L I ftizeat De, | Art, insbesondere von Wasserleitungen, ] otdon. Gra rier rest Séfotiien 20. Süf: & Henke Hosenträgerfabrik SeAnBtAE Mitina weil e M uñter un- | Nürnberg, samt allen im bisherigen Be- | daß das Geschäft vom 1. April 1922 tf auf Gâllé 4 K f llvértreti e, | Leonberg; bén 23: August 1922 áls (Gefhäftäfihtet best E E Eduard Bloch, Rechtsanwált, 2. Kom- | Kanälisationen und Kläranlagen Statnm- 11 D pl C g, Friedetistt. 5a. | Gesellschaft mit béschränkter Saftung 5. Gleiehri eln triebe begründeten Forderungen und Ver- | Rechnung der Aktiengesellschaft geführt gilt é, in Katsher zum frellvertreténden Nutsgériht Leonberg. R sfi ¡tet e te A ait Bt Boritatain Dei L 2 E i: 100 000 ,/#, Sind L hroda Ges L, Monléit Betkänderuiigen. Siy München. Geschäftsführer Erbars eira R chtergesellschaft mit be- | bindlichkeiten übergegangen, det és unter | Der Reinwert dieser Einlage betet : Ge ard v fut von Me E F a Heinrich Fromiti ‘Kaufinann äftsführer bestellt, sind {wei oder einer sétäntiér Hafaita, Sig e Bee Sh deldide, i Nürnberg “aibergee ‘Strafe n Vie RADEIREDELIEL NIIRE RNERNES 340 140 4 29 4 Hierfür werden Le Beschluß vom 22. Juni 1922 abgeändert. Liégmith. s . Kon er t Profi 244 Nenbestelltet Geschäftetührer- Aa E: Gens L A i ANLRM G Sih | Gesellschaftsvertrag ist errichtet am 19. Fuli Sige Fe A d e uf s Nees geivet Stü Inhaber- Die Gesellschaft wird vertreten durch| In unser Hafdelsregisier Abteilung À | Wannhsim. [603467 | diese in München, 9. Gustav Lang, | figt. Geschäftsführer : Hans Dorsmüller, mann, Kauftiann în Münchèn. Die Ge- | Loewetstein Hol T elan Albert | 1922, Gegenstand des Unternehmens ist | Georg Dingfelder in Nürnber ‘ft Pro- e L De e von L E S Es beidé Geschäftsführer oder durch éitnen | Nr. 1095 ist beute die ofene Handels- À Séavéldronifiss B Baus XV1 Kausmänn iti Nürnbera, 6. Eivald Lauber, | Ingenieur, und Heinri Pfahlet, Kaufs» fellsaftetbersatnmlung votn 27. Xuli 192 eru, Holzgroß#hatndlung, Pto- | Herstellung von Stromgleichern, Gleich- | f ; g 0- | bar bezahlt. Die Firma „Bayerische Be ¿fts det f esellshaft SchHlefise Ul ls. | E and AV11| Hanfdireftor in München, 7. De, Catl | mann, beide in München. Die Bekannt} hat eine Aende K ¿(. Zuli 1922 | furistin: Maria Miller. rihtern, Vertrieb / SLO- [bura ate kleidungswerke Gesellschaft mit beschränfkt tee Ä wurd A, ind Mezallbaubridueleilfwa{l Keller O hen Se veitéh Aetióngeltl Reichénbach, Städtrat in St. Gallen. machungen erfölgéen im ¿Deutschen Reichs ftags dabin beson ie tuen » N Eder. Siß München. Ge- Vertrieb eleftris@ér und tepnischer Attifel schaft min Seänbier Gostkng Mi a vier fog Mitgründern Otto bres und einen Prokuristen gemein, | & Co. Liegni und als deren Inhaber t V Mia unbeink Aae elebes: Sacheiülagen : Die offené Handelägesell: änzeiger“. Geschäftslokal: Séidlstraße 22. führer Karl Kattetinann für fi e ind Fitma: Max Eder Juh. Karl | indbésondere solher zur Verwendung auf | dem Siye Vieuvera Daran Se- 1 548 000 E 4, Dr. Max Willmy die Kaufleute Heinrich Kellet und Reinhold | lassung, Gaubptsih Aachen, würde schaft Deggingët & Heß bringt in die} 11. Dr. Oskar Livburger Kom- j vertretungsberechtigt ist. 23. Friédrich B ; elefttomagnetishetmn Gebiet, ferner die Aus- | sellshafterversammlung vom 9. August Uen Teroau 2E E i i Uftiengeséllichaft ein unb die Aftiengeféll, D .- Friedrich Beutler. Siß Herr- | führung der einschlägigen elektrishen In- | 1922 wurde die Autls uns der Gesellscaft Glänbiger bring G hr vate A an gen ihre vorgenannten Dar-

chäftsfühtér bestellt. Nötát.-Práft. Sättélé è GesellsWaftöveritäa ist bur d V E E | Badisches Amtsgericht. B.-G. 4, B ; GéféllsWäftsverträag ist durch den [60841 het E 4. Kommerzienrat Emil Heß, Kauftüänn, | mit einem Prokuristen vertretungsberech-

[Uta D : i ¿ E L Sim übrigen wird auf deu Béshluß Bezug Holweg iti Liegniß eingétragen wbrden. | heute eingeltägen : ; | 4 inanditgeséllschaft. Sig München. 2 Zigarettenpapier-Verarbeittngs- \chin Si N

eñnótinen. Die GesellsGaft dauert vom | Die Gesellschaft hat am 15, August 1922 Slsien, Kölijs _| saft übérnittint die vön der offenen Hanz | Bedin : 1. August 1922. Habritation Gesellschaft mit beschrä Y ing. Sis verlegt nach München. stallationen; Zur Erreichung d ; ; j i

p Gui 10292 bis 1, G “iy il as ert voti bigonuan, Hue Uerifeli if Thie We vie T: N as et delsgesellsha1t unter det Fitina Degginger ind Großhandel chemis{er und chemisch- Sit München. E e AIRE gf Hen tet Mag ay mit béschräuk- | shastszweckes ist die Grei ball au ie erige Ade B ist der bis- | lehensforderungen in die Aktiezgesellschaft

Autsgëricht Katscher, den 18. August 1922. Aae Tei UONO og ou Hans Brénéf ti Vort bél Est inb G d es d Ulti De deung f mit n Pen S Ge ta D Mi ingen vom 30. Junt ünd 17 August Gesell difterbersainmlutn vere ie di E U T aleihartige oder ähnliche | Die Firma führt deu Susay iat Sea: e. m LE Saa Ta pel

GREe R Ie Liegniß, dén 17. Augu L. T5 rofuristen de T "lattalli f Me ¡te dér Fitmenfor ührung lorw1eé M érJónlid aftender GeéleU|cha\ter : k 22 haben Aendetungen des G hatta, | 199: [ABEET . Aug nternehmungen zu erwerben, gi i aber- un 3 0T«

J : ' | j Zl: Aug gut 2 : e P GLA L E n den sämtlichen Aktiven ünd Passiven, wie | Oskar Lipburger, Chemiker in München, : berttags nad ape Adi C O 1922 hat eine Aenderung des Gesellschäfts- | solhen zu beteiligen und ihre ani D det L zugsaktien, Dr. Max Willmy 1215 Jn-

n 42 D e For Bie M bei M h 60339] | frandömitgfied R A r anaA Pro: sie fi aus der dem Protokólle als An- | 1. Kommanditist. Prokurist : Eduard erteilten Protokolle, in U aberin v Sia Veidar nad G des Sitzes beschlossen. | zu übernehmen. Das Stammkapital be- | Nürnber s iy Geicttft n Se mans und 333 Vorzugsaktien, August

. 42 = Firita Josef Fes jar Nath: 0M Handelsregister A Nr. 20 éinñ- fütistên 1E Zeichnlliná bér Firiña béfugt ift, lagé 4 beigebeftetén Ausstellung vét Forstétx. 5 rböbung des Staminkapitals üt 35 000 N el eg nah Straubing. trägt 100 000 M. Die ; Gesells{after | im Betriebe des bisheri \ z e Leb u 1215 Inhaber- und 333 Vorzugs=z

Beda: A E its ann bh L L s. Seite K: Labes e Raue: Manuheim, den 22. August (922 ôl. S 1921 ggen einschließli dindaden, Uai Landau. Siß München. Mark auf 80 000 .# bes{lössen. Gegen Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Drokbee Fan GleftroteGniker, und Emil | gründeten Forderungen und Verbindlich: attien, "Die Bo, O A Fl uabev- "d KlóoBe als Znhaoer etngetragen. | WuEtverg : Zegtgel ZUYAber thl rauss Fh Q ie M0 7 dét in Anlage 2 und 3 bezeichnetèn An- | Inhabér: Arthur Laiidatt, Kaufmann in ftand dés Unternehmens ift Ta xa das Mi i \ aftung. | Vrodbeck, Feinmechäniker, beide in Nürn- | keit j J orzugsatiien Serie er=- löhe, den 11. August 1922. main Heinrich Mohdenburg in Falkénbekg Badisches Amtsgéricht. B-G. 4, wesên Hs. Nr. 167 än ber Westendsträße, | München. Herstellun; a Al des Unternehmens ist die Verarbei- | Siz München. Prokurist: Dt. Josef | b ; T, th- | Teiten auf den Kaufmann Hermann Spedck- | halten eine V sdivid d

ui T ae , 0! ur i tg: iw s. Nr. jé, [V ; j und Handel mit tung von Zigarettenvavier zu jeder F rit: Vt. Josef | berg, bringen in die Gesellschaft ei Ñ 5 ; DBorzugsdividende von 29% Das Amtsgericht. Amtsgericht Liliénthal, 16. August 1922. anni (60847) e und Plat M g Stéiergemeinbe PlBerwares Liebigsttäße 89/1. fndbesondete die ab iEI tio nl M E E mit einem anderen Klasse B0 1: D. R -GM. Ne 809 100 Wr g E Ie Stet 19 es gien O e Ar a jo i vg e è [59934] | # 4 B 3 O ¡F s Mäßing, 1êdoch mit ( s Vere | 13. Wilhelm Neindl. Sit München. ieb von Bedarfäarti G A s asse 21 d . z * Ls : A s . itglieder des Vorstands

Woblons it a hut u) fimburs, Laus. A „(0886 d Zum Handelbregister „Band, XKi möge nd Verditelanisd lassung n U EEE Inbaber je M ua Voller attenlubustrle B U lt SaEE Sib MiccVen, Die Seel: g e Rivas Un Wes: E ltc A Ver- Gefleiinn Les ee A bestellt, die

getragen worden: | 19% Sia Abdolé L vit 22. Altgüst | 209.2 Gia Gier! ‘Als Entgelt für die Sacheinläge ges | besiver in Münthen, Molketei Augs- und Handel von Zigarren, Zigäretten und r ane versammlung | strom in Gleichstrom unter Anwendung | wertungsgesellschaft mit b ersten Borstands erfolgt in Abteol ; 929 Fi éóbo!d Lim-| vort: und Schiffahrtsgesellsthaft | wäh Me ; Sinn G | N Jon, D , Zigaretten und | vom 10. August 1922 hat Aender g®gE aft mit beschränkter | durch die Gründerve j m 2A ugust 1929 Ti Nr a4 E: Dém Fufmans Sally Gold, scheänrter Be ins, Au Ae 6.600 000 4 Elammettion jum Nea “Y “Stauffia““, Grunverwerbs- P Walhall "Gesellschaft für ‘Seun. | M Gejellifafivertrags Ua näherer fierten Relais ‘doppelpolig wirkend, Sranentorgedbin 13 S Per Ge fellibattes mebrere Worftandöwfeglieder bestellt so di het offenen HantelsgesellsGaft unter | | Fn! daselbft ist Prófura étteilt. chränkter Haftung, Zweignieder- | wette, von déhêén im ECinvétstänbnis aller | Gesellschaft mit beshränkter Haftung. wWánsport aecfallener Kri h: - | Mafigabe des eingereichtèn Protokolls be- | mit angebauten Transformator, der | vert ist errichte! E O esellschaft vertreten entweder i Wir e Iiihéint Gunz“ i Amtêgeriht Limburg. lassung Mannheim“, in Mänttheim, | Beteili 0 S è dis Ai Si ä Der Gefellschaftsvertta Sport gefallener Krieger mit be- | [chlossen. andesgew / ertrag ist errichtet am 2. August 1922. | durch zwei Vorstandsmitgli Mien Fo, Milit Sin e pt (8087) 219 PweldigbUlasuna dez Mitta „Iutek eliaten M0 Ie aat a n 11 August 1922 abgesWlossen schränkter Haftung. Sis München. | 27. Bayerische Gesellschaft für Muslerlh mad Paleri beta Meiaa [i axf nf Mad T cin Vorflandsmügliev “fa Gemeinde T0: E E E U 5 E ta itónalé Ttratiêsport# und Sthiffährts- | F E ad Sas j C A T E E (0 Zas 4 C Glilor Pndrusch-Srieder | Kunft mit beschränkter Haftung. Si tent i j iafage e vom Tage der Ein- | mit einem Prokuristen. Der Aufsi il GuigeoN, vaGdem die GesélisMafterin| Fn Abt, A Ne: 267 uñsekés Händels: ‘esellichaît Albert Reibel, Gesellschaft mit Kömrherziénrat Benjamin Dégginger, Gegenständ des Unternehmens ift, der Gre elöst; neubestellter Geschäftéfühter: | München. Die Gesell D lef | Zoran librgeßgn, Bet Sacheinlage | tragung der Gesellschaft in das Handels- | rat if be A ¿tve Friedrich Wilhelm Cunz, Mariä | redistets ift héuté die offêne Handels: L Srintler Bali veibel, R 1810 Stück äuf Kömtmietziéitat Emil Heß, | werb Uid die Etrichtung von baulien Gütithèr Sel\G Kaufitianti it München, Lia + Die esel schäft ist aufgelöst. | wurde von der Gesellschaft zum Werte | register an festgeseßt. Soll ; E fugt, beim Vorhandensein E r „Bull cid | reges U De Hani | à ŒLi l N Le er Frid), Kausmc J . | Liquidator: der Geschäftsführer. 500 1 68 estgeseßt. Sollte von keiném | mehrerer Vorstandsmitglieder \ geb. Henn, ausgeschieden ist. Der bis: | gesellschaft in Firma Baum und Söhné | wurde heute éi g Las M rlôruhe | 988 Stück auf Julius Héß, 1029 Stück | Anlagen jeder Art, Erwerb vow dinglichen 4. Heinrich Eert Filiale Erding 98, Haus von 00 4 übernommen, wodur die | der Gesellschafter das Gesellshaftsverhältnis ih ; 8 CENIEeNEn hetigé Geséllshafter Heinrich Johann Cunz | Lippstadt eingétragèn wordén Dureh Ge! afte bel lauf Friy Reichenbah entfallen. Durch | Nehten an folchen, der Betrieb von | Prokurist: Xaver Mai : - Haus- und Grundftücksver- | Stammeinlage der beiden Gesellschafter | ein Jah Ab von ihnen die Befugnis zu erteilen, die ¡3 | I R Cas gEtrag U : Q) terbéschluß vom 13: Mai | §1 ; f «i fol e ; Si. E S waltutg Untersendling Gesellschäft j „Zahr bor Ablauf der Vertragsdauer | Gesellichaft allein zu vertreten. A

bat das GésWäft vom 1, Ofktobet 1921 an | Petsönll@ haftende Gésellshafter find 1922 fi Le i (Si diese Sacheinläge ist die Schuldigkeit det | Handelsgeschäften jeder Art. Staämnt- J 5 S. & P. S : 2 g | aft | als geleislet gilt. Sind mehrere Ge- | gekündigt sein, so : zu vertreten. Als Vor- | L 2IHDI __Petsönlid Haftel ) find dié S1 Sibverlegung), | Firi : Nees Df Sgelaten Je „Siam » H P. Sauernann Aktien- | mit beschränkter Haftung. Siy Müns- | {chäftsfü ; g ein, so läuft der Verträg je | standsmitglieder sind bestellt die K

mit Aktiven und Passiven übernöotimett | têx Kaufmänn Pèelér Bäuin und déssén | 7 Zj na N O (Eee Firitia Deggitiger & Heß von Benjamin | kähpital: 20 000.4. Sind mehrere Geschäts | ejellschaft Kulmbach igni s {äftsführer bestellt, so wird die Gefell- | um fünf weit b ie Kaufleute E! E L S ; Ziffer 2 (Vertretung) geändert, Der / c ie i j ß haft Fulmbah Zweignieder- | chett, Neubestellter Geschäftsführer: Dr. ; S EHSEN eitere Jahre unter den gleichen | August Lebeau und Geor j

R führt es uhtèr unvérändérter iFikitia ae S S c U ütiÿ Lübdwi S Le r jept N RRN I Pet Ln L Ustienibermalois ls Detucitten, T ari Ma Cid / S a os e Fris E von Bärnsletn, Major d: D. n Gosbälofihrer in Geneinsai Gand Ie Mitatmas di Gegen- L Dem La ufihtórai

5 am 18. August 1992 unter Nr. 209 | Die Gesellschaft hät ati 12. Janüua Die Gefellihäft wird, wenn méhrere Ge- | ÿoll geleistet, Von ven mit der An- | Geschäftsführer : Max Sepp, Bautkeister | Aenderuñge Besellidaftêver Zl E mit éinen Prokuristen vertreten, doch | ftellu ä N ehôren an Geheimrat Dr. Franz Penzold, M det offenen Yütdeis ejellschaft untér Id vegoiihen: ut Dertéetuna set Ge; M a E Many Gejbtits P E SYt e, gb M D Geschäftslokal: Humboldts / gfherer "Maßgabe des “tndereichien Pro: deschräutier aftung, Siv Viiwen, i us e x Sdsellsdafterrerjammlung Etelmetall” für funfigewerblice und Max Willmy, Verleger in Füribe ito ér Firma ¿¿Srlemann u. Cothp. in | sellschaft ist nur dét Kauftiänn Peter | führer : mie a L 4 ( VESndère vom Prufung8beriht Hes BdTs | rae E/ L: J tokolls beschlossen. ist: 6 + | einzelnen Geshäslsführern auch die Be- | industrielle Zwecke sowie d i j ) s x Ila pz Sri E E A V ¡rér zusammen mit einem Prokuristen : j aiv Z ‘ée en. Ä ; Prokurist: Hans Größ, Gesam j j ; ; z owie Der del mit | Lebeau, Kaufmann in Nür: Siquidation", Koblenz -Lütelt Die | Ban mio a on, q 1090, (verteten; Der Weshistführer Franz Bes sann hei Gerichh, von dem det Rayisoret | aftiengesel(schaft Augöburg, Filiale | Ge}¿1 hafter: Heinri Mast, Kaufmann | gten Geschäft allein vertretmgdbered- | vertreten. Gesdäftefübrer find: Nathan (alter biermit zusammenhängenden Ge: | und Geltimer Zusi ia Vlenbenz, Liquid i . e i] (A5 Amt8deri Bi s wohnt jeßt in Mannheim. Kausmann j ; i tnteverlafiuna Augs E E aff, Kaufmann | tigten Geschäftsführer. | Amb ingeni 1 j 3 j ; 1m, eimer Justizrat Otto Stett, erloschen. Das Aittsgericht. Hitgó Kander, Mannheim, ift als G auch bei dét Handelskammer München | München. Hattpþtitiéderläfsung Augs- A in Mílinchen 30. K mbrunn, Oberingenieur, und Emil | s{äfte. Zur Erreichung dieses Zweckes | Notar in o ett,

3, am 16. August 1992 unter Nr. 939 Gz r E zeit, f als OE | Ginsiht genommén werden. Geschäfts- | burg. Der Gesellschäftsvertrag ist äm H 7. Degginger & Heft, Siy . Kurhaus Féldafing, Gesellschaft | Brodbeck, Feinmechanikér, beide in Nürn- | ift die Gesellschaft befugt, gleichartige oder ut N NG E DeUENE Me fal bér Firma M cimtuif Möbel: | Lors6h, Medten [60838] ta estéllt, Dié Kaufleute Wil- | lokal: Scßiwänthaler Straße 73, 7. März 1999 abges{losen Gegenstand H ais Getelifd sft 6 ct: L 2 r rep mit beschränkter Häftutig. Siy Feldä- | berg. Die öffentlichen Bekanntmachungen | ähnlihe U gl, g ige o Generalversammlung erfolgt durch den

i E E E ECE 0811 L 2) j jé, Ar Ÿ V mis Wadi L ilda 2 Le DEEUICYA!T T auf ; ftien- | fing. Geschäftsführer Hans Stark ge- C ähnlihe Unternehmungen zu erwerben | Auffichisrät mittels einmali Ö

Nustattünä Kuünstgewérbéhäus Bekantütiachütig Ê tl rader, Kärlsrühe, Artit Brock,| 5, Wiederatfbaigrupve Bayern, | des Unternehtnetns is die Ausübung des ; selliMaft fMehe S A c ns Stark ge- | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen | oder st{ ; : einmaliger Veröffent-

S Le S ! JUnS, a ge srubßê; August Bittrolff, Männhéim / ¿ H S ahe 9 4 gesellschaft, fiche oben 1/1. löst. Neubestellteer Geschäftsführer : ; j an solchen zu beteiligen. Das | lihung im Deutschen R i añs Roth in Koblenz: Dek Bulß: | Dié Fikma Wilhelmi Rudolf in h osef Meh Männbét in, | Gesellschaft mit veszräünkter Hastung. | Tkänsport- und Spedittons-, Lager- Und d 8. Singer Co. Nähmaschi ; : SDE1MA ter : | Reichsanzeiger. Stammkapital beträgt 3 ; : j eichSanzeiger. Zm

od L exa m E R i: j RIEA | L N i Si i; » e L Î », Sing T0. Na schinen Aet.- | Wilhelm Groß, Direktor in Feldafi j DN rägt 30 000 M Die | gleichen Blatte erfol ämitli lléria Alalie Möller in Koblenz ist | Heppenhéitt ist êrlosWen. Löschung in Ges prol fien be it Di fell vage als | Sis München. Der Géesellschafts- | Ftäthtgeschäfts, dié Anschaffung und der Ges. Lweianiéd c ; L Q LEE &eldafing. 6. Drahtstiftenfabrik Lechner & | Vertretung der Gef ; ¿ gen auch sämtliche R A T A O ) E S in} @ ¿n d ledêt | verfi L, |Mertri : L | Hes. Zweigniederlassung München. | 31. Donauländishé Kreditgésell- | S i mi ibe in g det Gesellshaft erfolgt, falls | übrigen öffentlihen Bekannt inzelpröofüta értéilt. unserem Handelsregister unter A 148 ist ésatntÞrofutisten détart béslellt, däß jedét | verftrag ist äm 18, Juli 1922 ab- | Vertrieb der hlëtzu geeigneten Tratisports / NBrofura dos Mikel Sha A ditg chlegel mit dem Siße in Nürnbekg. | mehrere Geschäftsführer be Z nntmachungen ¿ Ui O : l | gemeinsam mit été ätidefén Ptofuriften ; by gge L : j Prokura des Wilhelm Burmester gelö|cht. | schaft Aktiéngesellshaft. Siy Mün- C in i ATSTUHTET stellt ind, ent- | der Gesellschaft. Von d B Da E ên ARguNs LEn unter Ne. 1042 heute étfolgt. ; odér mit einem Geschaftsfühtet zeihtutgs- Een, Magen tan pes Ee e und Fahrzeuge jeglicher Art, die | 9. Aktiengesellschaft für Motören- | hen. Die aaa ins e, E hd E Se das Ge- | weder durch zwei Geschäftsführer oder | meldung Als Shriftfückea s sininänditgésellsGaft unter det | Lorsch, den 21. August 1922. bêrédtiat ift. I dET [tele Zlllammensczzuß eiter Htuppe | Erstellung ünd dèr Betrieb von NReparatur- ban. Siz München. Vorstandsmit- | 30. Juni 1922 hat Aendetungen des | Karl Lechner, P ot „Lechner, Prokurist, | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit | besondere dem Prüfungsberiht des V

Dai Li Veitdeänkier Güsinig & Hessisches Amtsgericht. Matitihèëtiti, dèn 22. August 1922. i! pelamten Gebiet Toy Gun Por M E nal fts pas iren Ne glied Jakob Wallauer gelö\{cht. Gesellschaftsvertrags nah näherer Maß- Friederike "Wolf ves D E T e L S, ift det | stands, Aufsichtsrats und der Revisoren,

lagt r ect i E Badisches Amtsgériht. B.-G. 4 ; : / E N Don Mg 10. „Deutscher Auslandswerbe- | gabe des eingereicht tokolls, i | istian L N gToner L MaNLRE E ustav Schmidt in | kann auf der Gerichtsschreiberei des

Eo in Rodieus: Die Geschäftsführer | Etn. anat 160339) S D E insbesondere im Sinne des Bemtnélmanns-, | oder ähnlichen bez. an gleichartige oder lag“ Gesellschaft mi x p ingereihten Protokolls, im | frau, Christian Lechner, Betriebsleiter, | Nürnberg. Di j r Gerichtsschreiberei des

Hans eaora Lars ünd Dre Féllér find co e O A Wilbeim Göß, a d Arg un f! rot Aenpiens L Gn Runge dié Beteiligung L oa, Els Müncyen, Be iefis: tr itaIs un 10 000 000, beslosen Mristna: e Ds us 6 d i Gesellsdaft erfolgen durch den Dentschen Revisoren and bei dés Har delétas a

als solhè auégesGieden. Alleinigér Ge- i 0 2 Dro): | Mannhelit. [60348] | owie die Knilersußung der eteiligten [an solchen, die Finanzierung oder Vers hrer Wilhel: “Q I M, L aNi x EE . nn, und Leotitine Lechner, Kauf- | Reichsanzeiger. elammer

{äftsführer ist “dét Kaufmann Hans Litbbe Stettin, aeg eas Zum Handelsregister B. Band XXI bei det Uebernähme und Ausfühtung aller | tretung derselben, ferner bié Begríndung Dae S S C aci B uet L t E Ane Das | thannstocter, sätntlich in Nürnberg, über-| 16. Edmund Martin mit dem Sitze "L Lo Ce E werden.

Syparre in Koblenz. E E eingeträgén: Die Firiità ift | D.¿9. 43, Firma „„Lloydreisebüro Ge- eins{lägigen _Sachléislungen, Stämtt- | und Eitirichtung von Anlagen, welche den Meier Eren: S Prokura Med! eds E D Q 0 M. Die | gegangen tund wird von diefen untér un- | in Nüritberg. Dem Kaufmann Heinrich Sitze ia Si er & C2. mit dem

5. ät 18. August 1922 untér Net. 1085|“ A A s sellschaft mit beschränkter Haftung“ | käpitàl : 300 000 H. Sind thehrete Gé- | ZweX fördern, überhaupt die Ergreifung Or. Karl Beh olf Di “R A E Ee und je 1000 4 | veränderter Firtna în ungeteilter Erben- | Backof in Fürth ist Proku teil ruberg. Die Kommandit- die ófenè Hankbélsgésellshaft unter ber Lübbenau, dei 22. August 1922. in Máttitheitn, wutde hêéuté êingétrazén : shäftsfühtet béstéllt, inv jivéi odér einer | aller Maßnahnien, die dem Votstand Pr, Nas Wies gele, ita Bats a A R es werdén zu | getneinshaft fortgeführt. Die seitherigen | 17. Carl Reichel in Hinbevn Die e 1A aaen, das Geschäft Fitma „Gr998 ck Fértés, Báuuntér- Das Aimtszêricht. I. C. Cbhardt is als Geschäftsführer mit einen Prófküristeni Ee Gemeinschaft mit dem Aufsichtsrat zur & Fette. "Ela Wiäncben e o ie avis auf n N t utid je | Prokuren des Johann Kontad und Karl | Firma" wurde gelöscht. o eit leian cen p Passiven auf néhiühg', Koblenz, Persönlich haf- | x gweek. S delôreai ; ausgeschiedèn. Ebéthaty Mayer, Kauf- Geschäftsfühter: die Kaufleuté Wilhelm | Erreichung des Yiveds des Unternehméns8 {luß des Gesellschafters Friedri Lins- | schränkt S E: Va M lo iger bes | Lechner sind erloschen. 18, Weikersheimer & C°_ mit dem | sellschaft q a persönli haftenden Ge» A T ne Va Dee “At ‘21 | August CIO9E I eingetrage bestellt Mannheim, ift als Geshäftsführet Die Gib E ‘f Enten digegieten M erjheinen. Grundkapital : maier von der Vertretung der Gesellschaft dividende ub eNaeta, i Bieten in "Nürnberg. Das Geseh tit mi Albee N Stan G N Dem 1 úéhiñéèr Máx Grohs in Kobletz-Lüßél ünd | c," S D E Elli( éstéllt. e Békantittnachunigèn Etfölgeri im , eingeteilt in 4000 Jnhabet- i alf Katto Chi ' : O Ne erg. 2A eshäft ist mit | Albert in ;

Etitard Férnés it Köblenz-Neueibötf. béi ber Fitma Tkéuhand:Gesellschaft| Manthéim, den 22. August 1922. Deutschèn Reichéanzeiger. GesHäftdlotal: áktien über 1000 M. Besteht dét Vot T aufgehol en. Gesellschafter Johann | fall bevorrehtigten und mit zrvänzigfachèm | sämtlichen im bisherigen Geschäftsbetrieb erteilt. Nußbaum in Nlienderg ifi Protuta | weilerbetreibt.

Die Gésellschaft hat am 1. Oktober beeidigter Büchétkevisorên Lübeæs Badisches Amtsgericht. B.:G. 4. Lulsenstraße 21. fiänd aus mehreren Mitgliedern, fo be- DAE ny Jopan Eder ausgeschieden. Stimrmreht bei Saßungsänderung, Auf- | begründeten Forderungen und Verbindlih- | 19, Bayerische Bekleiduugs-W 22. Nürnberger Schrauben- und 1919 feoimen, “Hur Vetstetund doe Ge: | Be Ventungsbefuani, des Ge/Bist (cquio) gefeujfyafe mit vesdeäntier Bast. lfimint det Aufsidigrat, ob jedes Vorstant G! Csentische Industrie München |[Mroionabl und Auibjung ber ebenen | eien auf, de Ge) dafiginhaberin Frieda | Geseschast mit beschränktex Haftung | besHränkier Hastung mit dem 2ige in ellschaft ist jedet ber Gesellschafter für sich | Zn,-5,5 9 Fishót es Grie: | reiesen. 60340; | gesellshäft mit beschränkter Haftutig. initglied für sich allein oder ‘ob zivei zu*® Siß Die Gefellshaftet- Sf E i; chen in Nürnberg übergegangen und | mit dein Siße in Nürnberg. Die Ge- | N L Be int ällein êcmäctigt. führers Altred Fischèr ist beendigt. Der [60349] | Sih Münchèti, Det Gesellschafts j E G GLIES f Siß München. Die Gesfellschafter-| 111. Löschungen eingettagener Firmen. | wird von dieser unter unveränderter Fi | i rg. Vie Ge- | Nürnberg. In der Gesellschafterver-

Am e Kcóiritunn D: Büchertevisotr C atl Christian „Heinri Ln L miggetdis die Nom: if N 9 d auft N24 ll ge[diasen. en, go S Huta Wrolurifeh Bea eran mats Do E S ortcars e Sit on A Mere fortgeführt. nderter Firmá eien R as Gel@üst i idaLon lommiuny a U Plwafign wurde eine

6. ai 16, August 1922 Unter Nr. 167 | Weihhel in Lübe zuni Geshäfteführéët e 4 i: * |Gégetistanv ves Untetniéhimens ift die Aus- | tretunäsberehtigt i w. flid. V ats B E N ERLSROE, München. e esellscha 8. Nealgold Bobinen und Folien itheri 5 E Ee tsverirags bes bei det Fitma * DSireétivon der Dis: p es -Nillaeri man S L alie d d By et übüng uüd Vérwertuñg des mit Verttag ift: Me L D Waldemar ieder D ere s besToie S S R : L Gesellschaft mit beschränkter Steen deten Stetten R R HNA E Die Firma lautet nun : „Metall- contó-Gésellsihäft““, Filiale Coblenz: | 2 eŒ, Das Attêgéericht. Abtéilung IL. lich in Keilbusth bei Meißen betreffend, | L 1, August 1929 ettvorbétièn vâténñs | Generaldiréktöt in Augsburg. Prokitristen: Ünt zu A LOET e Friedrich W. Müller, Siß | mit dem Siße in Nürnberg. Die Ge- feitén und mit dem Rechte zur Firn enfa atheder & Wolff Ge- Durh Béschluß der Generalversammlung | x üvwEek. Hänvelsregi 603411 | ist heute eingetragen wotden: Die Ge, | tlérten Verfahtetis für Gémische Ent: | Otto Oswald, Einzelprokura, Añton Mens M e Here 2 MORBEE & Z L sellschaft hat fi aufgelöst und is in | fortführung auf die Firita s Bayerische fal a be FENTIEE Haftung.“ ten 1 Sul) 10 i I 1 det |DUVe O gu TOOA M agtogen T Q MUIEL ge T s E L A e T Aa O Saßzung ba eandert, daß setnér dét |) L. der Fir Gt : tsgeriht Méi S ; : | standêmitglièd odêr eitéit ändéêren Pro- Ats ; : ite: eschastsführet | Nürn ergegan i i c L bévid 1. bei der Firmá Nord mig et, Z i IreD S ¿n ¿ rodukten, sowie der Groß- und Kléin- | des Jose ; j ; ; « g gegangett, é Fitma ist | treibt der Met Fester f gran QNEES oker pet Gese schaft mit E iSkeuT dên 19. August 1922. M a E S E VanenG A Je vie biesige Qa ral oS handel in „diesen Siécisdà P i e 17 D E Sit Witaeden, A A R BON E Firma ate G Ae s Fried r) Abd in Wendeltiet Artikel 40 S, i Lübéck: Die dém Hans Ludwig Gustav : ristén verttêétungsber E ; y gas ägigen Artikeln, . Johánn Reittdl, Siß Mütehén.| 9. Paul Pauli mit d i / énfabrik. vet ¿4 der Sagung gestrichen | vgugwig und dem Karl Wilhelm Johann | Wütehön. Banbélösrégifter: [60350] iübeor: dié Vautfoute Flle Oititad in Dorsicnbdmtgliebee ad ale ham 13. Müller & Uhsemann, Sig] 6. Arthux Kling n. Co. Sih Nürnberg. Das Geschäft “ift mit allen Ms Luit us Un g: Liquidation“. | 24. Handelsgesellschaft für tech-

Amtsgeri@t Koblenz. u unten Wésamiprotiten sind 1. Néù éliigettägent Fitien. Steiñetach und Abolf Sañner in München. Seellparitetet. De tidn Wer E A S ES, Prokura des Paul Haébler M Die Gésellshäft ist aufgelöst, | Aktiven und Passiven und mit dem Rechte | leute E O Be Da R Da Ten mit dem Sie in Nürn- aria. WATIETKZUZEn, (60020) | G. Beremann, Gtetiln, Yweigitledor: Ba Ee Ver eel | Baverliden Slaaleitigét, Gesddfide [aus eixem ober mehreren Vistglievern, e q SilmgesellFchafi mie Miner, den 28, August 102. auz Fortführung der Firma auf, die Firma | Odfar Pin, stmtlit in Nürnberg, Je | vom s. Angust 10 wur dee Gee

6 j Ma übt i L t Î , | häft, ét, Dié : jetild ; ; ¿ aus einem vder mehreren Mitgliédetn. ¿m E ? : « aut, nkter | zwei Liquidatoren fin emeinsam 5 Iu hin Yive reger bt, B ift | lassung Lübéœck: Dié Prokuten des | s{chäftöverträg 1 ant 17. Juli 1922 ab: | lokal: Schwänthalérsttaßé 71. Die Berufung déêr Generalversammlung Se e Main ge Si R a Naumburg, Saale. [60361] e mit dem Siye in Nürnberg | Vertretüng der Gesellschaft berechtigt. u B Bete era beschlossen.

2 / y ; Im Handelsregister B ist heute unter | "9? Bul 20, Bayerif e Bekleidungs-Werke, leihviel ob mehrere Geschäftsführer be: . Paul Pauli Gesellscha Aktiengesellschaft, mit dem Sitze in r Fe be-

ICIStzE. [60324]

äs

arl Haller übergegangen, d aufmann | es unter der Firma „Karl Haller“

x. 10 bei der Grund- | Arthur Kutimert in Steitin und des | ges{Glossen, Gégéhstand bés Utikérnéhmens| 4. Bayerische P PN Ln Lde same erfolgt dur det Aufsichtsrat, und zwar 26, Juni 1922 hat die Erhöhung des N dutch einmalige -Veröffentllhung tit : T4 A A Nr. 8 bei der Firma Saalecker Werk- j | tnit Stammkapitals um 80000" H auf stätten, otel beschränkter Haftung mit dem Sißze in | Nürnberg, Aeußere Buchetstraße Nr. 3. eile du oder nur a, Geschäftsführer

f unter

Ske ten) Dart Eichwalde Göben- | Theodor Réimler in Hambutg find er- | ist die Erzeugung und déx Vekttieb von | mit beschränkter

ráse Ee Kaiser Friedrich Play | loschen. An Cârl Dähling in Hamburg volzs{@Guittiiäterialléèn und Hölzern jeg: München Ver Vet d î ä

%, y S n ( ) lâtet ég én. D ag ist | Deutschen Reithsänzelger. Die Bekannt- i ; ; ¿ schaft mit beschränkter | zz: i

A anae? ats flatnentes Gehe: | Lub, Des Anitgenihi Ableitung 1 ie fr oie tet Dae, 8, ijen 99 18 Mga 1098 a Mos. Ggepe mad upace dar QElIinte, afeigen dard ung des Gesellihaftovertrags desdlosen. | Basen dge L Saale bei „Bad | selafiovertrag f errichtet am 22. Zul Der See sgpftézertena t erige weiteren Gesbäftöführer wurde Ï P N i ( i #, j . ri L y é 2 ; 4 2 m E

führêr eingetragen worden. Lübtheéi. [603497 | Uébétnähirié und dét Foktbettieb det Fitiná ung, R und Véxkauf vön | séllschaft Johann Hertle Gesellshaft tit chaft N Le Dafiung, Die (prokura bes Johannes Anearmens dio Dersle eo, d E al LA ns f Aga i ap Gégensiand Ras G fmann in Nürnberg,

: und die Proku j ; x anes Dr. Felix Serben | Metallpapieren, insbefondere die | ; Bekleidungsgegenständen ‘ab bes Pariet | 0d, Santa den N T E-

4 ; § î - 7 19 utonvöbilet t Béständteilen vön sölhen. Ae tänktér Häftung & Cié., Kotmitandiks Siß München. Die Gesellshaftet-| Fnd erloschen. Prokura ift erteilt dem y führit nkter Sálans mit dem Sihe in f

O “Wusterhausen, dén 7. August | Jus Hatdelsregister ist die Fitina Vans M 1 münde A0 rere libte Una Dié Gesellschäft k velôges{äst t Augsburg i , j eh Gese ann Händelsges{hälté z T O saft Augs A n Augsburg britigk versammlung vom 3, April 1922 hat des in Nürnberg unter der Firma | dieser Erzeugnisse; ferter der Handel mit

Das Attsgericht. Moll \n Lübtheen und als iht Inhaber | (uf atdeté Geschäfts: bder Fabrikations: | jedet i i i i ichr bér Auktionator Häns Moll In Wbthéen elg Ettihtung von Rio Vie aut O N M H S Bs M E e ven Wi ir t Yendetungen des Gesellschaftsverträgs Argent, O una 4 mae aul Pauli bestehenden, bisher bon Hertn | Bekleidungsftü d Schu Grä

in ' em EUAORe nách näherer Maßgabe des eingereichten | |" gzeclin derart daß fie neinsa lid aul Pauli als Alleininhaber betriebenen Art ferner die Ausführun lle fcei pet Tan ie ! abrik: und Handelsgeschäfts, Fabrikation | zusätnmenpängenden Geschäfte, insbé ondere 14 ugust 1922 e ailant d Dil a |

: i ir

E Handeier R iht, A ift bi | (ft Dansel init Lendéfe 1 Dee N etn me, | tee Muig uny Fötbétüng des Géselle | bestellt, sind Ibel/ ovet elfèt mit bl j i Ü ée Nt 100 eiti alle lia Golutich Koniitlssion und “Derfioizatune von E thaftdhwvedes dienen, die Beteiligung Pen olurlflin _vertretungdberedt| t, “e: find, Ju vie Geselidaft n Pee Wert t Aver E e S fait: mit einem der bisherigen Prokuristên adietter Metallpapi geh, Sendie d 91 Qu Lf, geen und folen Jobentar. | flnternebinungen eter Uet und der Be: ugd Alois Mdet, Spgenloti, lesbe f | Ju eser Unlage gebtut jobesonser girtgführez ; Max Fütier, Kouto jn | Glied“ ever Ewalo ober dem Vestäid | L10ee Spoate f Vie GeLUGaN tene | Bier veran und Aan NTna ge | Kebmeng if der Vertrieb von Neulieien alle 1 Dad ucitoeriddi, Medlenburg-Sthwerinsches Amtsgericht. rie Uto C60 A I A Vihe is Ge âftölofa “Bettog-Rubolsi iiwésen Hs. Nr. 11 än bét Haunwöhrer smt E Ls De beiugt sind. L ae ane Fernehfiungen fleidungs - Werke, Gesell} mit be Denvetuiain 00 die diy Bl li: p 5 EE a é " t i 4 v er en, U an o e ú [ u ava t g, t e n pie 0249) [auf den Jubaber und Ie O M Toutagbe 5) Geselischaft füt Tasthenseuer: du bu ffi Augoliadt Bz. 19 G. 265 gari Feb. v, Pirsch Sig Planegg,| mng e age | qu beleiligen Jind deren Vertretung «zu triebenen, Unternehmens, Die esell: | Satninfapital detrint 20000 W L . L U ? E - au Fz élüge m c T F j C á anderte F . Sntiaieliliimintieiealäiciahe rnebrmen. j " x æ t i ; L In das Hundeltregister Abt, À_ Nx. 444 | Jöhánn Hagén in Belsch (Ait | habet ind 2000 # lautende Vörzugs- Sib München. t Gefelli Fs ititu Mt oteber debluber ini l A Karl Frh. v. Hirs. fan git des | Nemmiünister. [60352] | 264 000 .Æ#, Der Fabrik eige M va! ans N E A Len schäftsführer sind die Kaufleute Ludwig ist heute bei der offenen Handbelsgeféllshaft | Bagenow) und als he Inhaber bet | äftién, bié säintlih zum Netinbéêttäg | ist äm 8. August 1929 N foffen. | 50 000 M weiter Höfiblodhaus att Ludwig Gabler und Franz Fertl gelöscht. | Eingetragen atn 21. August 1922 in däs Pauli in Nürnberg übertt “g R nter- | Schlotterbeck und Sreibert ul f N. Mückte u Ea Fan, _ein-| Händler Johann Hagen i cene étts | ausgegeben érdèn, Whteré haben Qegensiaky des Untéciéhmnèns is Hêr- auptbahnböf in Jtügolstadt auf 17. Petuelsche s etaigelel; Handelsregistet B Nr. 12 bei dem Vauk- | Gesellschaft däs bon ihm unter der Firma | Form zu beteili solche : r E Dié Gésellschäft ist E getragen. Gegenstand des Unteriéhttielis éin bevottéhtigtes Gewitinäntéilêréht | stéllung, Vetwéttung und Véräußérküng p télgéhèm Grund im Anschlag b München Riesenfeld Ee - [verein für Schleswig - Holstein, | „Paul Pauli" in Nürnberg bisher be- | nehmungen ju e A d Ens nur gemeinsam Vertretung der Ge- t bisherige eater Reinhold Mücke | ift Handel iitt Lahdebputöduktet. von 6% und voin weiteren 2% | éliés speziéllen, jeféglidh Blhügten äschen- | 1 H, Die Aktiengesellschaft übers haft, Sig München. Die in der | Aktiengesellschaft in Neumlinster: Die | triebene Fabrikations und Handelsges{häft | führen endli ist die Gesells n: llschaft A Die Bekantilna : alke E k M Bua, 1088 in bên 29. August 1922. nah 4% bér Staäinntättiei, sodatin féliétzéliges. ‘Sta iikäpitäl: 29 000 A. | innt die in det vöotkêrwähntèn éneéralversätnmlutg voi 26. April 1922 gr des Bankbéamten Johannes Klee- | tit det Firma und mit allên Aktiren und [té tigt Sweigniéderlafsungen lm Îw- A Gesellschast erfolgen im Deatsgen : Uy ubaty, 19. August k célfleliburgishes Anitégéricht. Vorzugörechté im Liguidatlönsfáll; jedé| Zwei Gescfästsflißrer sind beértretühgs- | Bilanz bezeichneten Veérbinblichkelten ¿zu beschlossene Erhöhung des Grundkapitals | derg ist erloschen. Passiven nah dem Stande vom 31. De- Auslande errichten. Das Grun l nzeiger. E : : um bis zu 2 100 000 6 ist durchäétführt. 1 Amtsgericht Neumünster, zember 1921 gemäß einer dem Gesellshafts- | beträgt (00000 A und il olriget L w Ü Friedrich mit g das

uf die | nehmungen in jeder géseßlich zulässigen | Kober, beide in Nürnberg. Sine sind