1922 / 194 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

en sämtlihe Aktien übernommen. Det | Wöchät, Main. [60670] | tiren und als deren Inbaker der Kauf- {mit Zweigniederlassung in Köln: Dies Nr. 4025 bei der Firma „„Dekæ Wrer fn GetncknGaff mit eîn ö N Aufsichtörat ges sich zusammen aus Veröffentlichung mann Johannes Somfleth in Mitieln- | Prokura Le Wilbelm. Burmester ist er- | Elektrowerke Aktiengesellschaft Furiften. Der Kaufmann vie T Ema E 60328] [teil dem Kaufmann “osef Bus in [ Daniel Chrisiian p os Sohrt und Hans! der Kaufmann Arkhur Oskar Rihter_. in Mar“ pn bai De Bertet in Seeburg aus vem Handelsregister. kirchen eingétraget worden, loschen. weigniederlassung Köln“, Kölu: Pacey ist stets allein vertretungsbere<tigt. | 14. Augus PERiEreaifien Abi, Az ay Bio s Leo Ie Gesellichaft nur in | Andresen, beide in Leipzig, erteilt. Borsdorf. Die G ist am 1. J s rsipendem, 2, Gutsbesiker Barth in| Josef Hattemer, Hattersheim. | Amtsgericht Jork, den 21. August 1922. | Nr. 974 bei der Firma „Aug. | Die Firma der Zweigniederlassung ist Ferner wird bekanntgema<ht: Oeffentliche | Fir ugut 922 die Aktiengesells<äft in | Gemeinshaft mit einem Geschäftsführer, 4. auf Blait 55, betr. die Firma | 1922 t. egebener Geschäfts» [ftä als Stellvertreter, 3. Fabrikbesibèr |Die Fitma is auf den Kaufmann | x5 11 E 609851 | Boenig Gesellschaft mit beschränkter | erloschen. Bekanntmachungen erfolgen dur< den Aftie J. Brüning und Sohn, | falls mehrere bestellt find, oder einem Morgenstern & Kotrade in Leipzig: | zweig: ellung von elektrischen in Rhünthal, 4. Direktor Jankewih | Friß Hattemer zu Hattersheim - überge- ala. A : _[60985]) Haftung“, Köln: Dem Adolf Pfeffer Nr. 4088 bei der Firma „Storsberg Deutschen Rei®sanzeiger. ; Sévei RUDELCZU A in Póötsdatn mit | andéren Prokuristen vertreten. In das Pader ist der Kaufmann Sicherungsgegenständen und Handel mit alle, 5. Landesökonomierat Dr. Rabe | gangen. Der Uebergang der zu dem Be- Im Handelsregister Abt. B ist bèuté | Fz1n, ist Profura erteilt. | & Co. Gesellschaft mit beschränkter Nr. 4385 : „Kimak Gesellschaft mit | eigkiederläfsungen in Ragult, | 6, auf Biatt 19 004 betr, die Fitma August Mayer in Leipzig eingetrewn, Die Sl e nete Aussigidral da) dum e g e Geshate Preadan Fe ie Fahla cs A Prden: Kahla.|“" Nx. 1036 bei der Firma „Gesellschaft | Haftung‘, Köln: Durch Beschluß der a heut veri Tun, Grofßvertricb Tee l R M se pw e E pes Bomm anes ST ellschaft ist am 1, Juli 1922 er- latt 21 310 bie h ; rundstüde und Ma}schinen ist bei dem | “g E ls Bs « für Verficherungs-Vermitt it | Gefells ) : Au; 922 fi industrieller Erzeugnisse“ i P awtrticbed i i der Firma der | gesellschaft in Leipzig: Der persönlich | richtet. » . Lindetke Friv Schachtzabel und Curt abri dés à Mals dur denselben „Der Kaufmann Dr. jur. et phil. Mär l grändter Sastung din: Dem E a) ins C abern Bismarstt. 62. Gegenstand Les Fen Hauptniederlassung abweichenden Firma so- | haftende Gesells<after Eduard Manuhart| 0. auf Blatt 3278, betr. die Firma | Str Brettschneider, sämtlih in Halle. ausgeschlossen. Nichter in Kahla, der Kaufmann Hermann | Fdyard Kvepe, Köln, und dem Adolf | des Gesellschaftsvertrages geändert. Kauf- nehmens: Großpvertrieb industrieller (Er. felbst Berlin eingetragen worden. Da- | und die Kommanditisten sind ausgeschieden. Max Noske in Leipzig: Prokura ift | Leipzig Heiligenstadt, den 29. Juli 1922. öchst a. Main, den 17. August 1922. Immish in Boußen und der Elektro- | Miethke, Köln, ist derart Prokura erteilt, | mann Fohann Wittkamp, Köln ift zum zeuañisse. Stammkapital: 300 000 M. carl ist ferner fólgendes eingetragen | Gesellschafter sind die Kauflente Johannes | den Kaufleuten Fohann Friedrich Schaefer | shäftszweig: Handel E Das Amtsgericht. Preußisches Amtsgericht. Abteilung 1b. | ingenieur Friedri Scheid in Mearga- daß jedér in Gemeinshait mit einem | weiteren Geschäftsführer bestellt “ober Geschäftsführer: Marshall Leonhard boi ip ata Gustav Max Noëfe und Max Paul Voigt, | und Friedri<h Gustav Rudloff, beide in | Vertretung in solchen. L j j rethenhütte b. Bauyen sind als weitere | brm Prokuristen zur Vertretung er- | Geschättsfü N l ie fi allein ¿r sand Kingston, Kaufmann, Warwie" Y G Cts des Unternehmens: Her- | beide in Leipzig. Die Gesellschaft is am | Leipzig, erteilt. 6. auf Blatt 14 387, betr. dié ir -Wovue, 60663] Wöchst, us: ned [60671] Mea e B tens mächtigt ist. i tretungsbere<tigt. Die Prokura des Jo ages Ae Löndon, und Edaar Mak s, rge Sol N Lee E E 2 ps S mee E E au Be gs 845, bete. En f G. F. Fischer Nahs, zin Pufo ; erbffentlichun , ; / 922. í 1 La ode S Bittfainv Uk erlosd Die Semi wiki, Kaufmann, Köln, GAMR es (fait Get U E n Materialien | Foßanna led. Gottschalk is erloschen. | Mitteldeutsche Salz - PanDE ell- | Die Prokura des Hermann n unser Handelsregister Abt. À unter g Nr. 1541 bei der Fitma „SDeiuri< | hann Wittkamp ist erloshen. Die Firma n, Köln. Gesellschafts: | sowie Handel mit Holz und allen damit | Prokura ift erteilt dem Kaufmann Wil, chaft, de alt wit besrankter Sto und der Martha Auguste léd.

; ; : Ç îitringi Amtsgericht. Abt. 3. i 7 ! A i r L 510 des ter aus vem Hanvelsregister. Thüringisches 9 ¿ - Gefells 1d T. JFongmans ¿c vertrag vom 15. August 1922. Fed Contos : Ÿ i L L : Nr. 510 des Registers ist heute die Hohnvrath; Gefellshaft mit be- | ist geändert in /- Fongmau® «Z Geschäftsführer kann aliein die Geselbaft zusammenhängenden Erzeugnissen. Die | helm Starginski in Leipzig. Er darf die | Haftung in Leipzig: Eugen Carl August | Fiedler ist exloideu, je. die i

obukte in Derne eingetragen wotden. Die Bea ist aufgelost, Der bis- Kalkberge, ARORME, as 79] | Friedri< Rinne und dem Otto Peter- | schränkter Haftung“. 2 iun F Iohor ; E : i s: - ; : sönlich haftende Gesellschafter sind: herige Gosels<after Georg Bach ist In das Hanel A e io nann, Köln, ist Gesamtprokura erteilt. T4947 bet der Firma „L. Rols- fügt fn Iabre. „Erfolgt nit fes s A U Ler BRELLBNLR A s e Es Pro. | ees U SUIEE e i Fode (7 Rrlther Friedrich Wilhe Kaufmann mil Köhler, 2. Kaufmann ä einiger Inhabex der Firtna. Wn 00 N C inb Loms oto Nr 1766 bei der Firma „Dentsche | hoven Gesellschaft mit beschränkter Me vóôr Ablauf dieser Zeit eine | lagen jeder Art zu erriditen zu Da inf artig e eia Die Fitma lautet Kaufmann ilhelm Ernf S ert Fode ea e alther Friedri /

Albert Kogelheide, beide in Herne. Höchst a. Main, den 18. August 1922. E abei in "Ie B Hhorf iet Luxfer Prismen Gesellschaft mit be- | Haftung“, Köln: Dr. Jakob Blasius Kündigung, so läuft die Gesellschaft stets | zu betreiben, zu pachten, zu verpadiben m W ig P San E - M O bestellt. Seine Prokura isl er- R o et it 19 906, betr, Vie Sibi aide P ES e R T Pen E als deren Inhaber der Kaufmann Otto L emed ad S Bie une gin Fn haben das Amt als E t aatamet gas a Ceriet zu veräußern, auch ih an anderen gleiche Institut für derfieiinng E Are 1 “u Blatt 18 106, betr. die Firma Allgemeine Nahrungsmittel 5 Épont ; C A r 9 E Giinvi gs dia Ak Bn an iu ML Q Ah lad x Ziwéigniéderlafsung in Köln : ie | Geschäftsführer niedergelegt. t : Veffentlihe Bekannt- | oder ähnli : Awede b f e E O “are i: h, h s ; ä -

sonen, ur Vertretung der Gesellshaft | Mot. Handelsregifter betr. [60672] Krüger g Min ait ey h C Ga Sagung ist wie folgt geändert: Det oder | Nr. 4283 bei der Firma „Landes- magen erfolgen dur den Deutschen E AIS O ia Ie bes S E ee Ficsedons i ne BECUEN n T) E mie eie e BpUE stt jedêèr Gesellschafter für sich ermächtigt. | 1. „Oberfränkisché Elektro- Fitt- 5 C Er YEe dié Géicäftsführer werden ein für alle provdukten-Handel Kersten & Nettes- Reich8anzeiger. beteiligen. : E: Leivzig : Ttida 1s Leide ik als Ge- L aieverlafiüng ? Deo É 2 O Eva but Eri Carl Hans Theodor

Herne, den 11, August 1922. vuficié, G. i. b. H.“ in SElb. Si y 6 6 Beschränk L i fe! it beschränkte Amtsgericht, Abtei ; Lz ; : |

" Das Uit L Blbstädt A 8 L L t Keinpten, Ag. ___ [60676] Mare J det Con des, $ 181 | heim Gesellschaft M Nl ESMTLES 5 g <t, Abteilung lung 24, Köln. Grund: oder Stammkapital: 33200004. \shäftsführerin ausgeschieden. Zum Ge- Ernst Heithe>er und wald Dietrich, | Bunge ist erloschen. i S Gebrüder Wil“ in Nu its: o ee Ges s E A Ln gu! M 8 Fang Maf wilbree ep ia i 1410 Köslin. [60986] | ; L per\önlih haftende Géesell- | {äftsführer ist bestellt der Syndikus } beide in Magdeburg erteilk 9. auf Blatt 20 992, betr, dié Firma aci aaBdialibikidd 2. G 2 v : „Sé r é : Gesell Nt. 96 bei der Firm ans |Amt als Geschäftsführer medergelegt. J Î j ; zafter, Geschäftsführe E: a3 tens Nof O j 5 “U ++ O j , œ; Ï : EHau- e S A he dis, Werne, (60665) Offene Handelsgesells<aft des Kaufmatins it Lite inecer Suttau g A Neétiengesellschaft für alle Trans-| Nr. 4379: “Seipp & Co. Tabaäk- 16" Anarft E A e Staat ia An E L Biatt Dg U L Fir add T6 L deibal ; L Rriand stei Trau Sha ee Berinits In unser Handelsregister Abt. A unter G I, Ga E E ata bei LiñvauU. Dutch Beschluß der Gesell- } ai Köln: Durch o O a warengrofthandlung Gesellscha it mit tragen die ofene Handelsacsellschaft in 2. Richard Schweizer, Direktor in Berlin- | H, Berthold, Mesfinglinienfabrit sellschafter Friedrich Dufee ‘heißt mit lungs- und Treuhandgesellschaft tit Nr, 511 des Negisters it heuté die Firma Mill in Naila bebufs j erftelluna und i vom 1 J, Hunt 1921 wurde die ada ardt gp Meni A T Gere Fe R ict des Tine i Uiendt Firma „Schwarz & Fischer“ mit dem Wilmersdorf, 3. Karl Reiß, Direktor in | und Schriftgießerei Aktiengesellschaft | Familiennamen richtig : Wegener. beschränkter Haftung in Leipzig : Dito Der] q SesellsMaft aufgelöst. Liquidatoren find g < g - | stein 3. Gegenstand d nternehmens: Siß in Rogzow, Persönlih haftende Nagnit, 4. Adam Pfors<h, Direktor in | Abteilungen Böttger - Klinkh&ardt in Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, Hermann Heinrich E S N ind als Gé-

Kattoffelgroßhandlun Heittri ; z ; i

Landwehr 4 Hexe “unh als E e bon O a a G die Ges(Gäftsführer Friy Schindler Und {aftsvertrags geändert : $ 10, betreffend | Vertrieb von Tabakwaren aller Art. Gesellschafter find der Malermeister Max LangendiebaG bei Hanau. Leivzig, Zweigniederlassung: Die am 24. August 1922. Nichard Alfred Hermédorf

und Maschinen verwandter Art. Ver- | Alfred Kuster. Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat, | Stammkapital.: 60 000 A. Gefschäfts« Schwarz und der Maler Eri Fis{er, | _, Prokura: Prokuristen sind: 1. Friedri | Generalversammlung vom 15. Mai 1922 cia schäftsführer ausgeschieden, Zum Géschäfts- [60681] | führer ist bestellt der Kaufmann Al

Anger Ref Aas pas tretungs- und zeihnungsberehtigt ist nun | F den 18. August 1922 & 13, betreffend Vergüt für dén- Auf- | fük Karl Seipp, Kauf d b Rock K “ti Landwehx in Herne eitigetragen | 5 S U 4 emiptén, dén 18. August 1922. S 13, betreffend Bergütung jur dén AUll* | [Uhrer: arl Seipp, Kausmann, Un eide in NRogzow. Die GesellsGast hat | Kodel, 2. Karl Frank, 3. Paul Kobisch, | hat die Erhöhung des Grundkapitals um Leipzig N F Ma! oditionUu? f8- & Ver- Dás Atitsgeticht VMeégistergericht. sichtsrat, $ 19, betreffend Abänderung der | Ehefrau Karl Seipp, Käthe geb. Vost, am 1. August 1922 begonnen. Zur Ner» | 4. Otto Stieber, sämtlich in Potsdam, | aht Millionen Mark, in achttausend Aktien | Auf Blatt 21 305 des Handelsregisters | Wilhelm Grahneis in Leipzig. : Herne, ben 16. August 1922. E - 0. m V G T ‘Detb: E E Gewinnverteilung. Í ohne Stand, Köln-Kalk. Gesellschafts» tretung der Gesellshaft sind nur beide | 2 2 bis 4 unter Beschränkung auf die | zu tausend Mark zerfallend, mithin auf | ist beute die Firma „Debag““ Deutsche | 10. auf Blatt 20 703, betr. die Firmä Vas Atnitsgericht. G ig0:- V. Mm Ln D | Kempten, AITSEmw. [60677] Nr. 2769 bei der Firma „„Galexie | vertrag vom 27. April 1922. Sind mehrere Gefell\Gafter in Gemeinschaft miteinander Hauptniederlassung. ie<zehn Millionen Mark bes{lofsen. Die | Balkan-Gesellschafst mit beschränkter | Byk - Guldenwerke Chémische Fa- Nertretungsbefugnis als Geschäftsfüht Wi ( ß t+ | Bo NHZFt8FN L te No Lal ast miteinander U C V C A A 4A - n MERtE S C e aar Nea - Y / A En Ff 4 E LS Ee Handelsregistereintrag. Alfred Flechtheim Gesellschaft mit Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Ber« ermächtigt. Gesells<aftsvertrag oder Sagung: Ver- | beschlossene Erhöhung des Grundkapitals | Haftung in Leipzig (Zentralstraße 1) | brik Aktiengesellschaft Ziveignieder- lerne [60666] des Erhard Künzel beendigt. Geschäfts-| Josef Lingg, Juhäber Jsidor bes<ränkter Haftung“, Düsseldorf, | tretung durch zwei Geschästsführer oder Amtsgerißt Köslin tretungsbefugnis. Aktiengesellshaft. Der | ist erfolgt. Der Gesellschaftêvertrag vom eingetragen und weiter folgendes verlaut- | lassung zu Leipzig in Leipzig: Vie In as M ndelóvecisièr Wi L S er nun Kaufmänn Ernst Frilshe in Maher“, Einzelfitma in Moo bah. mit Zweigniedérlassung in Köln : durch einen Geschäftsführer in Gemeine wett Gesell)chastêvertrag. ift am 26. Mai 1898 | 28. März 1912 ist dur ea aleihen bart worben: Prokura des Fritz Beers ist erloscden. Ne 512 ler Wi isters ust Parts via tus eib. E Dié Firià ist erloschen. Die Firtna der Zweigniederlässung ist von | haft mit einem Prokuristen. Fetner wird Kreuznach, O festgestellt und geändert durh Beichluß Beschluß laut Notariatsprotokolls vom | Der Gesellshaftsvértrag ist am 29. Juli | Amtsgericht Leipzig, Abteilung 11 B, 8 tegtilers Ul beute dte Ftrma 4, „Hoyer ŒÆ Cv.“ in Helmbre<hts s 92 9 Ç Amts wegen zelöf{<t bekanntgemaht: Oeffentliche Bekannt &n unser Handel8reaister Abt, B {f | der Aftionärver! C br e Vi 1004 4 e& j j j Kartioffelgrofhandlung Julius Beck: |< M; f a z Kempten, den 28. August 1922. E gen geo. Z etanntgemat: esfentliche Detann…le In unfer Handelsregister bt. B ist | der tionärversammlung vom 2. Februar | 15. Mai 1922 in den $8 2, 3, 7, 8, 10, 1922.- abgeschlossen worden. Gegenstand am 24. August 1922. maun in Hexe und r L einiger h n 18 Uaguil 10988 * aufozlOit; Das Amtsgericht Megistergericht. is rgb bér lang aeb Sar machungen erfolgen dur< den Deut]chen heute unter Nt. 61 die Gesell\Haft | 1907, 27. März 1909, 8. Juni 1912, | 12, 16, 17, 18, 19, 21, 26, 29, 30 und 32 | des Unternehmens ist: 1. Einkauf und | x zognitz Pie N E E A [60989] a R E A Q A ee U 10. Ug! Jaa Aufge; oie ins ésells<haft mit bes<hraänkter af- | Reichsanzeiger. mit besGränkter Haftung unter der | 30. April 1914, 12, März 1917 d | abgeändert w den. Geaenstand des Unter- | Vertri | Ss i i es ph - E dee Rauhnana Nu Bock, | & / ] i 1 © eichsanzeig mi aftung unter der (P L, . März 1917 und | abgeändert worden. Zegenstand des Unter- | Vertrieb Deutscher Industrieerzeugnisse wtf anin in Herne ppen M er c Vec- [Firma Aren, L M Öt. U [60678) | tung“, Köln: Arthur Bott, Kaufmann, | Nr. 4380: „Hotelbetriebs - Gefell- Firma „Kreuznacher Fahrzeng-Näh- 19. Februar 1918. Nach ihm wird die | nehmens ist der Betrieb des von der Kom- | na< - den Balkanländern etins{l. der |; In unser Handelsregister Abt. A Nr. 88 V ène, den 16, Auquít 1090 - ; 5, „Georg Hoyer in Helmbre<ts Fr das Handelsregister ist am 22. Augnst | Köln, ist zum weifèten Geschäftsführer | schaft mit beschränkter Haftüng““, nas<inen und Sportartikel Gesell: | Gesellschaft vertreten, wenn dêr Vorstand | manditgesellshaft H. Berthold Messing- | asiatischen Türkei und Südrußlands und ist heute bei der Firma „Martin Hoff- Das Amtés iht A. G. Münchberg: Inhaber Vich- |1922 eingetragen: bestellt. Dem Walter Bott, Köln, ist | Köln, Mastrichter Straße 3 I. Gegen schaft mit bes<hränkter Haftung““ und | aus mehreren Personen besteht, von dem- linienfabrik und Schriftgießerei erworbenen | die Einfuhr von orientalischen Waren | Mün Liegnitz“ Martha Sulz, S. : iét händler Gg. Hoyer dort, Geschäfts- Abteilung A. Prokura erteilt. stand des Unternehmens: Pachtung des mit dem Siß in Kreuznach eingetragen | jenigen Vorstandsmitglied selbständig, das Unternehmens und der Absatz seiner aus diesen Ländern im Wege des Eigen- May, verwitwete Konditoreibesißer Hoff- S E zweig: Viehhandlung. y Nr: 9867 die ofene Handelsgesellschaft | Nr. 3018 bei der Firma „Löbel & Co. | Schloß-Hotels Aktiengesellshaft, Gotha. worden. F | bierzu ermächtigt ist, oder gemeinschaftlich | Fabrikate. 6 handels, 2. Vertrieb von Erzeugnissen | U. und Kaufmann Max Schulz, Herné: / [60667] b 6, g f Moser in Münch- „„W. Neugarten & Co.““, Köln, | Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- | Stätnmkapital : 100 000 4. Geschäftss Gegenstand des Unternebmens is der | von zwei Borstandsmitgliecern oder von | Weiter wird bekanntgegeben : Die Aus- | der Andusttie Deutschlands und anderer Liegniß, als persönlich Se Gesell» Fn unser Handelsregister: Abt. A unter | Verg: Prokura es Kaufmanns Hans | Kaiser - Wilhelm - Ning 41. Persönlich | tung““, Köln: Die Vertretungsbefugnis | führer: Hotelier Paul Lugenheim, | Hans Betrieb von Handelsge\Häften aller Art, | einem Vorstandsmitglied în Gemeinschaft | gegebenen Stamm- und Vorzugsaktien | Länder im Wege des Kommissionshandels, A Ie ee i u, Mi

Nr. 513 des Registers 1st heute die Firma Popp in Münchberg erloschen. haftènde Gesellschafter: Kanflente Salli | des Uquidators ist beendet und die Firma | nover. Gesellschaftsvertrag vom 27. Iunt inshefondere die Forkführung der von den | mit einem Prokuristen. Zu Vorstands- | lauten auf den Fnhaber. Der Ausgabe- | sofern diese Waren über die von der Ge- am 1. Januar 1922 bègonnen. Amts- of ollschaftern in die Gefells<aft ein- | mitgliedern ind ernannt die in Spc 8 Stück Stammaktie 5 Haf i j M y l n & ein- | mitgl find ernannt die in Spalte 5 | kurs der 4000 Sti > Stammaktien beträgt | sellschast zu errihtenden Muster gerit Liegnitz, den 18. úgust 1922.

Käktoffel- «& Lanudes8produtien- Hof, den Ss uus 1922. Neugartett, Köln und Willi Neugarten, | erlö\s{en. und 27. Juli 1922, Sind mehrere Ge- )

((PNENIENRLUNG Herman Feldütaitit as Amtsgericht. Köln-Edrenfeld. Die Gesellschaft hat am Nr. 3031 het der Firma „Düinn & | schäftsführer bestellt, fo erfolgt die Ver- nebrachten Geschäfte. Das Stammkapital | aufgeführten Personen, . von ihnen ist | 2209/6, derjenige der 4000 Stü> Vorzugs- | ausstellungen Und Konfignationslager Sitze M eira eingctragen wotden. s 1. zun 1922 begonnen. Die Firma war | Mvog Gesellshaft mit bes{ränktex | tretung durch je. zwei Gescäftsführér, beträgt 120000 .4. Geschäftsführer find: | Eugen von Maltitß zum Generakdirekior | aftien beträgt 100 do. laufen, 3. Erwerb oder die Gründung Lippstadt. : [60683] E P ATRA Rel Firimá ist der | xsertonn. f [60983] fríther im H-R. B: untér Nx. 3504 ein- Haftung“, Köln: Johánn Dünn hat | Nr. 4381: „„Barttrnann, Kunst & Kaufmann Heinriß Weber, Schneider- | ernannt . und ermächtigt, selbständig die | Die Borzugsaktien erhalten aus dem gleicartiger industrieller Unternehmungen |. Fn Abt. B Nr. 26 unsêtes Händels- (N baedbis T Q an Oi Herne. In unser Händelsregister. B Nr. 168 getragen. i . sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. | Antiquitäten Gesellschaft mit be- ineister Karl Krummenauer,_ Kaufrnann | Gesellschaft zu vertreten. Durch Ve|[<luß Reingewinn eines jeden Geschäftsjahres | und Betriebe sowte die Beteiligung an | registers ist beute bei der Firma Stvêk- B , Das Á ugust 1922. ist heuté bie Firma Lehnkéritg & Cie., Nr. 9868 - die Kommanditgesells<aft Nr. 3228 bei der Firma „Chemische | schränkter Haftung“, Köln, Händel} Heinri Koene i, alle in Krenznach. der Aftionärversammlung vom 31. Mai | zunächst 6 9/9 Dividende mit dem Rechte äbnlichen Unternehmungen, und soweit es | man Noolf & Cv. Gesellschaft mit s Amtsgericht. Attiengesels<aäft, Abteilung Let- „Karl Hutnm, Kommanditgesell- Handelsgefellshaäft mit beschränkter | straße 16. Gegenstand des Unternehmens: Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. August 1918 ist na< Inhalt der Niederschrift ge- | auf Nachzahlung der Fehlbeträge aus vor- | der Betrieb der Gesellshaft mit \i<| bes<ränkter Haftung, Lippstábt,

imäthe, zu Letmathe, Zweigniederlassung at i Köln, Eifelstraße 48. Versón-| Haftung‘, Köln: Apotheker Julius | Handel mit Kunstgegenständen, Antiquitäten 1922 festgestel Zind mehrere Ge- ändert die Bestimmung der Saßung über die | hergehenden Jahren. Sie sind tnit drei- bringt, der Betrieb von Bank- und folgendes eingetragen tvordén :

T TRakbldauer derAufsichtsratsmitglieder($14), | fahem Stimmre>te ausgestattet dieses Börsengeschäften, 4. Erwerb von staat- Durch BeiGluß der Géeneralbersäitnm-

Worne. [609817 | der Lehnketing & Cie., Aktiengesells{<aft, lich Häftsführer vorhanden, fo bedarf es zur

“Fina Köhler «& Co. ndeos- |_ Georg Vach, Griesheim a. M. Ek 2 A4 S O ¡s | \<rä » ln: Li iellich it be- “t At S 1 E f h La ú [60675] {<ränkter Vaftung“, Köln: Dem | Wittkamp , Gesellschaft mit C vertreten. Die Daner dee Gofellickatt die Gesellschaft ist bere>tigt, alle zur Er- | Gesells@aft nur in Gemeinschaft mit einem | Dose ist als Geschäftsführer ausëge- M H my Sries L Leipaig: Die Pro- i im Vfäi

aftender Gésellschafter: Karl Humm, | Meyer, Köln, ist zum weiteren Geshäfts- | sowie verwandten Artikeln für eigene und äfte orb : / Jn unser Handelsregister Abt. B ist [U Duisburg, ktitgeträagen kvordën. Kaufmann, Köln. Die Gesellschaft hat | führer béstelt. Jeder der beiden Ge- | fremde Rechnung und der Erwerb sowie Abgabe von Willenserklärungen und zur | ihre Vergütung, auch die des ersten uf- | aber auf die Fälle der Besegzung des lichen Konzessionen in Bulgarien und | lung vom 10. August 1922 if der $ 10 ‘heute bei der unter Nr. 43 des Registers Gegenstand des Unternehmens ift der am 1. Juli 1922 begonnen. Es {ind zivei | schäftsführer ist allein für si vertretungs- | die Beteiligung an Unternehmungen techtsverbindlichen Zeichnung für die Ge- | sichtsrats ($ 20), Zeit der Abhaltung der | Aufsichtsrats, der Abänderung der Saßung Finanzierung derselben, 9. Errichtung | des Gesellschaftêvertrags geändert dur< eingetragenen Firma Portland-Cénmietit- Erwerb und déx Fortbetrieb des von Kommanditisten vorháänden. beredßtigt. A gleißer und ähnlicher Art. Stamm- sell<haft des Zufammenwirkens von zwei ordentlichen Aktion ärversammlung ($ 21). | oder der Auflösung der Gesell\chaft be- | einer Auskunftei, 6. Spedition, 7. Ver- | den Zusaß: „Der Geschäftsführer Engen ‘und Kalkwerke Wilhelm Schlenkhoff | dem Kommerzienrat Karl Lehnkering Nr. 481 bei det Serie „Dr. Lans | Nr. 3264 bei dex Firma „Fidemnitas | kapital: b1 000 46. Geschäftsführer: Feli dersclben. Die Zeichnenden fügen zur Dur Besch luß der Aktionärversammlung | {ränkt bei einer etwaigen Liquidation | tretungen aller Art. Das Stammkapital | Störmann zu Livpstadt ist in Abwei(ung Aktien-Gesellschaft in Herne folgendes beziehuugsweise seiner. Witwe und Nfg. “, Köln: Die Prokura von Gerhard | Versicherungs -Aktien - Gesellschaft“, | Bartmann, Kaufmann, und Frau Seintich Firnia der Gesellschaft ihre Namensunter- | vom 30. Dezember 1919 ist weiter na | dèr Gesellschaft sind se aus dem Er- | beträgt dreihunderttausend Mark. der vorstehenden Bestimmüng zur älleinigen eingetragen worden : Alléinerbîn, Frau Komnierzienrät Karl Stüttgen ist erloschen. Köln: Der Siß der Gefellschaft ist ge- | Burgwinkel, Helene geb. Schumacher, scriften bei. Inhalt der Niederschrift die Satzung ge- | gebnisse der Liquidation vorweg zu be- Qu Geschäftsführern sind bestellt: | Vertretung der Gesellschaft befugt.“ - Dur Generalversammlungsbes{luß | Lehnkering, Anna geborene S{néeider, | Nr. 496 bei der offenen Handelsgesell- | mäß Generalversammlungsbeshluß vom | Kauffrau, Köln. Gesell|haftsveriräg vom Der GefellsGafter Karl Krummenauer | ändert. Diese Aenderung betrifft den | friedigen. Die Kündigung der Vorzugs- | a) der (pee eas Woldemar von Satine, | Dér Kaufmann Sun Hönigmarnn în - voin 28. Mai 1922 find die $8 12 [unter ver. Firma Lehnkèting & Cie. zu schaft „„Heinrich Robvenkirchen vorm. | 29. Juni 1922 na< Düsseldorf verlegt. | 24, Juli 1922. Sind mehrere Ges{ästs- ßrinat das von ihm als Alleininhaber be- Wortlaut bei der Firma ($ 1), den [aktien steht der Gesellschast mit dreimonat- | b) der Kaufmann Fohann Adam Scir- | Büren if zurn Prokuristen bestellt mit Sah 1 ünd 3, 17 Say 2, 3, 4, 22 Ziff. 2 Duisburg geführten Hanvelsges<häfts in Rodenkirchen & Schmilinsky““, Köln: | Nr. 3289 bei der Firma „Brand @& | führer bestellt, fo erfolgt die Vertretung criebene Ges{äft in Sneidereibedarfs- | Gegenstand des Unternehmens (F 2) sowie | licher Frist zu, diè Rückzahlung erfolgt zu | ling, beide in Leipzig. Jeder der Ge- | der Maßgabe, daß et die Gesellschaft nur un 4 der Satzung geändert. i Spédition, Néedérei, Lagerungen und bér- Die Firma und der Siß ist geändert (in: Martiuy Gesellschaft mit bef<ränkter | dur zwei Geschäftsführer oder dur einen artifeln mit Waren im Werte von | bei Grundkapital und Anzahl der Aftien 110 9%. \Häftsführer ist berechtigt, die Gesellschaft | gemeinsam miteinem der beiden Geschäfts- Herne, den 23. August 1922. wandten Betrieben aller Art mit den „Se rüber Nodénkirchen““, Roden- | Haftuung““, Köln: Kaufmann Hermann | Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem 18 830 M, Weber. und Koenemann däs (S 4), ferner die Zeichnung vón drei Aktien Etwaige Publikationen in - anderen allein zu vertreten. führer vertreten fann. : Das Amtsgericht. bestehenden Zweigniederlassungen zu Viann- kirchen. : Göfser, Köln-Deuß, if zum weiteren Ge- | Prokuristen. Ferner wird bekanntgemacht: von thnen gemeinsam geführte Geschäft (S 9), Kosten der Gründung ($ 10), Ber- | Blättern neben dem Deutschen Neichs8- Aus dem Gesellshaftsvertrage wird no< | Lippstadt, den 22. August 1922. : béim, Dortmund und Emden sowié des Nr. 1420 bet der offenen Handelsgesell- {äftsführer bestellt. Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen in Schubwaren und Fahrrädern und deren. tretung der Gesellschaft und Zeichnung der | anzeiger bleiben dem Vorsitzenden des | bekänntgegeben: Das Amtsgericht. Wirschherg&, Sehles. [60982] | von den genannten Alleininhäbern unter haft „Rosenberg & Hérß“, Köln: Nr. 3407 bei der Firma „Fudustrie- | dur<h den Deutschen Neichsanzeiger. Zubehörungen jeder Art im Gesamtwerte | Firma (F 13), Ausweis der Aufsichtérats- | Aufsichtsrats vorbehalten. j ; __Det Gesellschafter Woldemar von L'obonsatein, Menss. [60684] - “Sn unser Handelstegister A ist am | der Firmàa Lehnkering, Otten & Cie. zu Max Nofenberg ist am 20. Dezember 1921| Film Gesellschaft mit beschränkter | Nr. 4382: „Quademechels teth- von 59 621,30 4 ein. mitglieder, Form der Bekanntmachung 9. auf Blatt 20 798, betr. die Firma | Satine bringt als seine Einläge von Unter Nr b uitferes Handelsregistzrs B 14. August 1922 unter Nr. 617 dié offene Hagen geführten Handelsgeschäfts. Die dur Tod ausgeschieden. Am 13. Januar | Haftung“‘, Berlin, mit Zweiguieder- | nische Handelsgesellschaft mit be- Kreuzna<, den 20. August 1922. (S 16), Zusammenkunft ($ 17), Geschäfts- | C. W. Emmrich Nachf. & Franz 100 000 4 wie folgt ein: : i beute bei - der Firtiva Thürin: : Handelsgesell\haft in Firma „Schlefische L ist hierbei befugt , fi<h bei a: Ten Med 2 Als vetläwe (atung in A A Gs der Zweig- | schränkter Haftung“, Köln, Linden- Das Amtsgericht. ord t Bas, “e und r S U Mena e in en a g mit M Firma Granitwerk Gefells aft mit ; j « E ü ñtérnéhmungen mit ähnli ; . Jult 192 alter Herß . a etsöón- | niederlassung ist erloschen, gleichzeitig die | f G t des nebmens : "E PAREGR I » ¿« | Steuét zon Aufsichtsratsgewinnanteil | Leipztg # 2e Seneralversammlung vom | Slone> & Co. in Leipzig vom 7. S A D e L Nitsche“ 0 Den Gie im Snlande s E Lar ipuin li< haftender Gesellschafter cingetcetea. A S usen, s Mot e [Geg de iten und Landau, M A (E) (S 20), Vebergangsbeslimmung bei Grün- | 1. Juli 1922 hat die Erhöhung des 1922 auf Lieferung pon VUquecen, Oelen, [em R g üshaft in Hirschberg (Schl.) eingetragen | oder solhe zu übernehmen, zu begründen Heinz Rosenberg ist bon der Vertretung | . Nr. 3504 bei der Firma „W. Neu- | Grfagteilen für Bauindustrie- und Hütten- 1 Nen Gngerag er, Ae Serwoarene (Ad D A Auzsgeslossen von der | Grundkapitals um eine Million fünf- | Fruchtaromen 2c, ; n nad Rudolstadt verlegt Der Re- worden. Persönlich haftende GesellsGafter | oder zu finanzieren, Aktien, Dbligationen ausgeschlossen. garten & Co., mit beschränkter | bedarf. Die Gesellschast ist bere<tigt, si< A EE Anb ina ml nier & 4g E Eintragung ist die Aufhebung des $ 8. hunderttausend Mark, in eintaufendfünf- 2, einen Vertrag mit der „Gefitra" gierungébaumeister Dr «ins Nobert derselben sind die Kaufleute Hans Baeutner | solher Unternehmungen, Grundstü>e und | Nr. 6174 bei der SLRIU ge t E Haftung“, Kölu : Dur Beschluß der | an anderen ähnlichen oder ihrem Gegen at O Qukabtes Nalentin Dur) Beschluß der Genetalversamm- | hundert Aktien zu taufend Mark zerfallend, | A.-G. für, internationale Transporte | Shyulze in Gahma und dér Fabrikant in Hirschberg - Cunnersdorf und Rudolf Sacen - aller Art zu erwerben und zu „August Zerres“, Köln: Ein Köm- Gesellschafter vom 31. Juli 1922 ist die | stande dienenden Unternehmungen zu be- U N04 n O S L lung vom 29. September 1921 ist nach | mithin auf vier Millionen fünfhundert- | Leipzig-Berlin auf Vertretung dieser Ge- Richard Baumheier in Zs<öllau haben Nitschke in Straupiß. Die Gesellschaft | verwerten, überhaupt alle Hanbelsgeshäfte | manditist is dur<h Tod aus der Gesell- Gesellschaft aufgelöst, Die bisherigen | teiligen oder deren Vertretung zu _übér- M Suvtóna enwerk . Maßgabe der Niederschrift die Saßung tausend Mark beschlossen. Die beschlossene sellshaft im den Balkanländern, das Amt als Geschäftsführer bezw. stell ‘hat am 1. August 1922 begonnen. Hirsch- | entsprechender Ark zu maden, welche der | saft ausgeschieden. Se@s Kommandi- | Geschäftsführer find Liquidatoren: Das | nehmen. Sie ist auch bere<lig!, Zweig- A Puern 1genwerk | hinsichtlich $ 1 Abs. 1 (Siß) geändert. Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. 3. die erteilte Konzession für den Bau | \ ertretender Geschäftsführer edin Zient Berg (S<L), den 14. August 1922. Das Vorstand in Gemeinschaft mit dem Auf- |tisten sind neu eingétreten. Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf | niederlassungen zu errihten. Stamn- Fix & A V E Langensel bold, den 14. August 1922. | Der Gesellschaftsvertrag vom 3. Dezember der Schmalspurbahn Sofia—Pantscharewo, Se Granitwerkbesizer Albert Dornsedèli ‘Aintsgéricht. : sichtsrat zur Erreichung oder Förderung Nr. 6938 bei der offenen Handelsaesell- | dié ofene Handelsgesellschaft W. Neu- | kapital: 100 000 M Geschäftsführer : Zig rrenfi e und Mas s E, Das Amtsgericht. 1921 ist dur< den gleichen Beschluß laut | mit der dazu gehörigen Errichtung einer in Rudolftadt is zum Geschäftsführer be- | A der Gesellschaftszwe>e als angemessen {aft „Attermann & Comp.“, Köln: | garten & Co, Köln, übergegangen. | Wilhelm Quademechels, Kaufmann, Mün- haft seit 15 Mai 1922. Persönlich Lauban. [60679] Notariatsprotokolls vom 1. Juli 1922 in Waggonbau- und Reparaturanstalt in | qt. Wöchst, Main. [60668] | erahtet. Das Grundkapital beträgt Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- (H.-R. A 9867.) Die Firma wird daher | hen. Gesellshaftöverirag vom 20. Fe- taftende Gesellschafter: Charlotte Kix, | In unser Handelsregister Abt. À ist am | èen 88 5 und 16 abgeändert worden. Sofia, und tritt séine Rechte aus diesen | Lobenstein, den 23. Angust 1922 Ss 3 500 000 A, bestehend aus 3500 Aftien | herige GesellsWafter Chaim Attèrmann ist | Hier gelö|cht. bruar 1922. Sind mehrere Geschäfls- L milde von Geo D inri | 23. August 1922 unter Nr. 47d die Firma: Weiter wird bekanntgegeben: Die neuen | Verträgen hiermit an. die Gesellschaft ab. Thüringisches Amtsgericht ; _aus vem Handelsregister. 1 je 1000 M welhe ‘auf den | alleiniger Inhaber der Firma. Dern Het- |- Nr. 8767 -bei det Firma „David | führer bestellt tolat die Vertre geb. Kólb, Witwe von Georg Len? | N: Gard. Eng B L 1, | Aktien lauten auf den Snhaber. Ihre | Diese Sacheinlage des Herrn von düringihes Zes - Btl gl i E L O en O ; é führer bestellt, so erfolgt die Vertretung kir, Philipp Fix, Karl Fix, Karl Handrich Nichard Engler, Lauban, mit Siß in s S a ; a s __ Maschinenbau: Gesellschaft mit be- | Inhaber lauten. Der (Gesellschaftövertrag | mann S<hwenn und dem Aron Attermann, | Grove Aktiengesellschaft“, Char- | dur< zwei Geschäftsführer oder durch Ti, S HUPD De O e 4s in anda | Lauba d als deren Inhaber der Ausgabe erfolgt zum Kurse von 110 9%. | Satine wird auf 100 000 H festgeseßt, | Lösanitz. [60990] s<xänkter Haftung, Hbchst a. Main. | ist am 2s. Mat 1907 festgestellt. Der Köln, ist Gesamtprokura erteilt. lottenburg, mit Zweigniederlassung | einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit Heinrich Heim verge, S E Eriias find S ronn Nubdard Gneler in Lauban | Lede Stammaktie zu 1000 4 gewährt | sodaß die Stammeinlage desselben ge-| In das hiesige Handelsregister ist heute ur< . die Gesellschaftêverträge vom | Vorstand besteht aus einer oder mehreren | Nr. 7057 bei der Firina „Erz-Haiidels-| in Köln : Durch Beschluß der General- | einem Prokuristen. Ferner wird bekannte Dun ge baft G “l ie Karl eingetragen worden. eine Stimme, jede Vorzugéaktie zu 1000 M leistet ift. n eingetragen worden: j 7, Dezember 1921 und 29, April 1922 | Personen, wel<he vom Auffichtsrat be- gesellschaft Schüller & Co.““, Köln : | versammlung | vom 21. Februar und | gemacht: Oeffentlihe Bekanntmahungen nur die Men E h E ets Amtsgericht Lauban. gewährt ebenfalls eine Stimme. Das | Die Bekanntmachungen der Gesellshaft| Auf Blatt 247, dié T ErzgebiL- sind folgende Aenderungen eingetreten, die | stellt werden, Alle die Gesellschaft ver- Neuer Inhaber der Firma i} der Kauf- | 28. April 1922 sind folgende Aenderungen | erfolgen dur den Deutschen Neichsanzeiger Handrich Und P) L get, lógeriht Zau! Stimmre<t der Vorzugsaktien erhöht si | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. gishes Ofenwerk, Gesellschaft mit unter B69 des Handelsregisters einge- | pflihtenden Erklärungen müssen: 1. wenn | mann Hans Did, Duisburg. Das Ge» | der Satzung eingetreten: $ 4, betreffend | Nr. 4383: Akademie der Fecht zwar je zwei gemeinan, z | Leipzig. [60330] | auf fünf Stimmen für jede Aktie, wenn | Amtsgericht Leipzig, Abteilung IT B, | beschränkter Haftung in Löftnis betr, Hasen g e ist | der Vorstand aus einer Person besteht, Jans n auf r Baidilte b Aus\c{luß | Höhe des Grundkapitals und ‘Anzahl ber | kunst Gesellschaft mit beschränkter E Weinb Ha ees n das Gs ist heute ein- 410 N ey um aa a m Aal! am 24. August 1922. das die Gesetze us Po de : QUf. íÆ erhöht. Der Ingenieur | entweder von dieser allein oder, von zwei | Lr m Betriebe des Geschäfts bêgründeten | Aktien, $ 9, betreffend Einberufung d ‘“ Köln. Nie S Pit ta E | getragen worden : i ichtsrat, Aenderung der Sagung und Aufs itglieder vom 17. Auguit äuf- Karl Hofmann hat eine Sacheinlage, und | Prokuristen, 2. wenn der Vorstand ‘ias Verbindlichkeiten überträgen. Dem Carl A smbiorais und Wahl von Ausissen, Denis L A N da E 9 1. auf Blatt 6131, betr. die Firma | lösung der Gesells{aft, t LGipzis. [60682] | gelöft und der Kaufmann Hermann TisWhen- oar Bestände aus Zeichnungen Und | mehreren Personen besteht, entweder, von He>es, Duisburg, ist Prökura. érteilt. 2 5, betreffend Anstellungsverträge, $ 17, | Fehtkunst eine Pflegestätte zu bereitèn L Dee _ |Vieler & Kind in Leipzig (Branden-| 10. auf Blatt 16 332, betr, die Firma | In das Handelöregister ist heute ein- | dorf in Lößniß zum Liquidator bestellt (odellen sowie einen Kompressor éin? | zwei Mitgliedern - desselben odex von Nr. 8143 bei der offenen Handelsgesell- | betreffend Beshlußmehrheit in der General- VE soll dur Voten oder Erwer- 1. Firma J. & A. Kimmle, „Wein- | hurger Straße 4); Agathe Wilhelmine | Ernolith Gesellschaft mit beschränëter | getragen worden : worden ist. „gebracit. Diese Sacheinläge ist mit | einem Mitgliede und einem Prokuristen | hast „Seßhroup & Engischalk Zweig- | versammlung. Durch Beschluß der | bung und wedentsprechende Einrichtun großhandlung und Weinkommi}ion® | verw. Kind, geb. Groß, und Bernhard | Haftung in Leipzig: Die Gesellshaft| 1. Auf Blatt 21 306 die Firina | Auf Blatt 265 diè offene Händelsgesell- :20 000 4 bewertet, Geschäftsführer sind: | oder von zwei Prokuristen abgegeben niederlassung Cölu“, Köln: Die | Generalversammlurig vom 21. A beitae der für diesen Sport geeigneten Lokalitäten jeschüst Q Bergzabern. L händle De | Cugen Walter Kind find as Getell- | (f! angen. Walter Schimpf il, als Feifwe S Co. in Leipzig (Gilen- | s<aft in Firmä Schnetder A Kots n Ia i Bildun DELYE M pan werden. Die Berufung der Genetalver- | Firmä dex Zweigniederlassung ist erloschen. | 1922 ist das Grundkapitäl um 3 Millionen | und dur die Anstellung von Berufs- haber: Lukas Kimmle, Wenn n | schafter ausgeschieden. Gesellschafter sind | Geschäftsführer ausgeschieden. Zum Ligui- | burger Straße 20). Gesellschafter sind | Lößnitz und als deren Inhaber die Kauf= furt a. Main und Ingenieur Karl Hof- | sammlung der Aktionäre erfolgt durh den Nr. 8843 bei der Firma „Osear| Mark erhöht und beträgt jeßt sieben | lehrkräften erreiht, werden Ferner foll , Bergzabern. In das Geschäjt ift am | der Kaufmann und Spediteur Heinrich | dator ist bestellt der Verläagsbuchhändler | die Kau]leute Paul Otto Frische in | leute Hugo Eduard Schneider und Ewald männ zu Höchst d. Main. Jeder Ge- | Vorsitzenden des Au}sichtsrats oder durch Ne>ext“‘, Köl : Der Sis det Firma | Millionen Mark. Dem Ernst Chüttmel, | durch Abhaltung von Vorträ él nd die }. Guguit E pee Weinhändler Julius | Hermann und der Kaufmann Dx. Hugo Dr. Herrmann Meyer in Leipzig. Leipzig und De Hamann in Magde- | Albert Korb, beide in Bernäbach. Geschäfts- {äftsführer ist zur Vertretung ber Ge- | den Vorstand. Sie ist in den Gejell- | ist nah Fserlohn verlegk. i Berlin, ist Prokura erteilt. Ér ist er- Bvraustaltung_ von Fechtturnieres das Kimmle junior in Bergzabern als persönlich Fürth, beide in Berlin. Die Gesellschaft Ämtsögericht Leipzig, Abt. 1LB, burg. Die Gesellshaft ist am 1. August | zweig: Kätosserieban und Sigymöhel- aal befuat mit ver Einschränkung, | shaftsblättern unter Angabe dér Tages- Nx. 8992 bet der Firma „Rodual- | mächtigt, in Gemeins<haft mit einem Aufblühen ver Fechtkunst efördert werden haftender Ge)ellschafter eingetreten. Offene ist am 10. Juni 1922 errichtet. Sie den 23. August 1922. 192 errichtet. (Angegebenér Geschäfts- | fabrikation. | bei Ginfäufen über 10000 A die | zrdnung mindestens drei Lochen vor dem | Industrie Frit Laudor‘“, Köln : Dem Noritandsmitglied oder einem Prokuristen Stammkapital: 50 000 4 Geschäjts- A Wi seit 1. August 1922. | haftet nicht für die im Betriebe des Ge- ¿weia: Großhandel in Spirituosen und | Amtsgericht Lößnitz, deu 23, August 1922. - Zeichttung zweier Geschäftsführer nötig ist. | Tage der Versammlung bekannkzumachen N osef Gagk, und dem Franz Soitner, | die Gesellschaft zu vertreten erner wird | führer: Willy Boltendahl, Kauf ann as Geschäft wird unter der bisherigen | äfts entstandenen Verbindlichkeiten der Lefpzig. , [60680] Herstellung von Fertigfabrikaten in diesen.) | x. riemen as 60685 Die Firma ist geändert in: Ma- | lle Bekanntmachungen der Gesellichaft F : 1 j ay M E Firma fortgeführt. Geschäftszweig nun- | hisherigen Gesellschaft, es gehen au< die| In das Handelsregister ist heute ein- 9 auf Blatt 21307 die Firma S Bs des biesigen Cd 19

(2200 öln, is Gesamtprokura erteilt, bekanntgemächt: Die neuen Aktien find | und Rudolf Stach, Diplomfehtmeister s î 'sehinenbaugesellschæft Schleicher und | erden dur den Deutschen Neicht Nr. 9147 béi N t E j und, Rudolf Slacy, Wptom echtmeister, mehr au< Branntweinbrennerel. n dem Betriebe begründeten Forderungen \ getragen worden : Friedrich & Ruß in Leipzig (Sporer- Rel | teihs- ir, 91 i der Firma „Viktor | zum Kurse von 235 0/% ausgegeben. Weiden - b. Köln. Gesellschaftsvértr E h i Len ; in dem Betriebe begründeten (Fr gen j geiragen n ¿ L Di E è zig (Sporer Me eide G. m L a rigieas ub ameigec E Ylelethen „sen B (e S s e Peter Wol, Kölit- rae Rüdie e E Firma n esellschaft Me ¿v Kuli 5 R da ab nes A Qlon Ee Mie A auf h Lde i H Pahl ist erteilt an Josef in Sams d m ne Nene AUS gäßchen Ae R dri E pa cel die Fixma E “s der Vos tieb von Maschinen, Appataten, nd rf G l Js Ne 9609 bei 9 x Mlentn Sandelsgesell e 7 öln, mit beschränktex | Geschäftsführer ist _für Nd anein Vér» ¿ura ist erteilt dem Kaufmann Friß Kohl- |" 2, guf Blatt 6202, bett. die Firma | Straße 28). Der Käufmann Joseph | Friedrich Helmuth Oskar Ruß, béide in | Lnsekven, & Troekentwerke, “Armaturen jedèt Art, in&bésondére Eis- und desjenigen Gesellschafisorgans, yon ci der offenáñ Handelsgesell- Haftung“, Köln, Durch Beschluß der tretungèbere<tigt. Ferner wird befännt- a in Edenkoben. N i ) peie e Lhilage | Mininfon in Leibzig ist In ber u ge O e Gesellschaft ist am 15: August rungs- & Futtermittel-Werke ynd Kühlmaschinen (uf dern atr Porsianb besie E M eltoren bin: Hie Gesellschaft ist Sombatde, die Si El Unten Boda un ry E tex f Deutleben Roichd: - 7K Gs SOLS Me des A En Fen tisien, il erhob Weile groben Geschäftönweig 1 awd waren 19 erie (Angegebener Gelcdätto. E uen in D 2 Stati j en j 1 A1 1ge : is Xi Tf V E "s 8 ail E : E ( . m. b, tin Lanvalls 3. S E, B1 i missionén.) weig: Agentur, Komm u ü tragen worden: - i E Geschäfte {häftsführer Emil 1g Se has Galas Fe E offenen Handelsgefell- Nau s D T E v | M cas t Profurist ist bestellt Kaufmann Theo van Gugv Cohn & Co. in geipzia: Maria ‘4 by ‘Blatt ' 21 303 die Firma mit Textilwaren.) n vet ian R N p Ag e a eee t o96 Ernst R obfeld, ind Sheodos Stolpp, \{ätt „Gustav Schtilz“, “Fbin: Der vemisGe dagriftiol Mdtenta, Dr. cas e gea A U na Voy in G a det Weie N verw. Cohn, geb. Oélsner, M an Îhn- E & Sat Zens O Bas +4 E Da fan Aadgeet, tes ) ä - ben gu b. FRA Ms b Wi tuna » | Kaufmann Wilhelin Honnef, Köl * u r” My pen ¿ * FUS : L “Mig A nur in eméins<ha mit einé * | haberin ausgeschieden. Der Kausmann | raße i zesells<after find dié Kaus- ohris< & Pu n Le ¿Oóblih, x Preusischos Amisgericht, Abieilung 1b. | pier sauns in Leimathé in der Weile | die männ Wilbeim Donne Fol i in Pn L Ee Daftang“ Kölu Dureh | flad- des Unternehmens: Bettieb einer [äftsführer telchnungs- und vertretunos | Grid Cohn in Le Mee vie, f rae D s Sag nete Brill und Jorael | Helenenstt, 19 K6.). Gesellschafter sind | LueKkenwalas. (1 : Prokura erteilt, daß sie entweder zufammen Gesellschafter eingetreten. BesEafterbe/duß vom 14, Juni 1922 | Schiffömaklerei, aller L as SMstas ere<tigt ift. t 1922 4. auf Blatt 10 423, betr. bie Firmä Bergwerk-Rosenduft, beide in Leipzig. die Kaufleute Ernst August Richärd| Jun unser h” Ia ister A ist bei ‘M&ehut, MAih, ttiGung [60669] ger jedet in Geméinschaft mit einem góis N Mas Sema ete pu ift der Gesells<aftsvertrag berdglich det | und Speditionsgewerbe eins{lägigen Ge- Landan, Me O E Gngui Ü geelsaft In B. Naumann it m De O U i Mag Se Utteweig: A E A N Scioia, QE Ce Sendia F E andelsgesellshaft. i tändsmitglied oder mit einem anderen n: Dex Margarethe ‘ólit, ist | Firma geändert. Die Firmg ist geändert | {<äfte, Händli igen und Verfrächt Siebe idi gejeuma TE1PI!g : p Pie H O Ee) 5 s E apo x . . e de, Handel sre ister. arl {ft e Fi i . | Profurd erteilt / i : ê Y L EOLIO A S Ir AO ien Untérneltetieten 60327] | teilt dem Syndikus De. jur. Richard | Gtoß- und Kleinhandel mit Textilwaren.) GesellsGaft ist am 1. August 1922| heute e en wordén: d l Ka viaer Prokurtsten die Firmä zeihnen und vet- M sin „Photochemishe Fabrikätion | Beteiligung an ähnlichen Unternehmungen L aingenselbold. [ ! / 3. Satt 21 304 die Fit g Putt avbéare t y : : O e sogen, | llen t us R (Me. 2 sel tee Pom /Mösicisehe | Masi mie bescpräntier Vafiung", |punqüogentron alles rf, Siamm, „Sn unser Handelgregiser Wt & Kiema | Gefelhast nux. e a Die pee Klemiatten Moeignieverlafiang | Vantel und Herffällzag von Zuderwares u Dem Papdlun gbasbijen Otto Dau Das Amtsgericht. out pn &. Weberei, Nt. De héi dex Fixma ton ber | kapital: 300 000 H, Geschäftsführer: Theodor Blumeuthak zu RE U Hi ati S odex cinein andérên Feinais o Is Bde fn m Sett Eh i 100 va Uma teilh, n er die ofene d ndelói : : 6 o - ( s E " J 4 u z 4 ( j Q : 090g) | Sine Die, Vettretungtefugnis des | Boeben À BiEenBa d Gefe a l | Lshettverhteg vom 15, Nngust 1998, ¿506 var alb deen Snaber er Handel: Viplin rhre T V8, bene e Firma anse, de Finna, Qohagn Mempnsey be | GloBro-Vedarf Beer efi, Stel? Ltd O tat A | \ Panl Ludwig Vogelbuber Köln, ist zuin Sind j ber e Us A BAFt ‘l nau " pa L ‘den ; / Deutsche Kohlenhändelsgefellschaft lebenden Hauptniedetlassung. Der Kauf- Léipzig (Sternwartenstr. 69). Gesell» | vertreten darf. a 1 | Safivtührer betet. ind mehrere GesGuftoflhrex Hettenk 7s Gegen evo den 12. August 1922. | mit beschränkter Haftung in Leipzig, | mann Johannes Klemmlsen in Eernförde | schafter sind der Ingenieur und Kaufmann Amtsgericht Luckenwalde, l Zweigniederlassung: Prokara ist er- ‘ist Inhaber. Prokura ist den Kaufleuten | Rudolf Albert Beger in Probstheida wid den 26. August 1922, in

Jórk. A

s f Ms fee Hamer eam A e di Ber A @

ilütig i uté unfer Ne. 104 die} Nr. 98 bet der irita „Singer Co. | weiteren Geschäftsführer bestellt. Die | exfolgt dié Vettretung dur< zivei enselbold, Firma Johanues Somfleth in Mitteln-! Nähmaschinen Act, Ges“, Berlin, ! Prokura desselben ist erloschen. ichästsführer bee duc rige Geitäjte: E !Das

api Ei D E D RR T