1922 / 194 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

————_ a 4 T E E O m ——__L

s L héer - erei prt

F t 1. unter Nr 2891: „Eri<h Schul b) Abteilung für Gesellshaftsfirmen: WiïrttemBbe . E R i Rechtsnachfolger unker unter Nr rih S e M ende Firmen : Gesells L Prïvat-Telefon 1 Vorskandsmifglieder: Fabrikank Fritz Der Geschäftsführer v. Petersdorf if | Werkzeu masGinenfabr?k Gesellschaft mit { Vertrekung iu nit M L Ed je Sit thauersche elan |

: worben Gegenf Rd ding vi gvey ist Sitzeat M E aan d gus Handel gele S N gee ler) L e 2 ia Viellis fts ifvarT D rnabhme und Fortführung des von | geihieden. u eschluß der Géneral» | der Fir o M. Zimmermann ; i . l: i E ! schränkter Haftung : ; : E, j der offenen Handelsgesellschaft fu Qs versammlung vom 23. Juni 1922 ist der | Der Chefrau Käthe Ammermann, geb. | Kaufmann Eci rig Wilbelm ulz in| Süddeutsche nvulner - Vertriebs, Dem Ingenieur Friedri<h Tennigkeit und feld in Frantlart a Me da | ain E guögeschieden und für ihn der Kaufmann | beshräukler Haftung betriebenen Unter- | ermähtigf- Oevel & Co. zu Hamburg betriebenen Artikel 39 Abs. 1 des Gesellschafts- Zshweigert, und dem Kaufmann Eduard | Stettin. (Angegébêner Geschäftszweig : Gesellschaft mit eschränkter Haf e der Olga Karberg, beide hier, ist Prokura | Bube> in Stuttgart, Fab e dolf eer Monréal aus Hamburg zum Ge- | nehmens, also die Herstellung und die | bleibt beftehen. fs und Handelsgeschäfts sowie der | vertrags geändert, luf die éingéèreichte | Bäuméner, beidê in Siegen, ist Ginzélpro- | Vermittlung von Versichekitigen allér e in Stuttgart (Mozartsir. ). Ge- erteilt; sie sind gemeinsam zur Vertretung | Auwaerter in M bli abrikant Hans | shästsführer bestellt. Neräußerung von Werfieuamascinen und Amtsgericht Wilhelmshaven. êt von Bänk« und Händel és{äften. | Urkunde wird Bezug genomtien. kura erteilt. DieFitrma Otto N. imntex- | Art, insbesondere Tränsportversicherungen.) sellschaft mit bes<hränkter Haftung. Gesell- der Gesellschaft bere<tigt. Adolf H Waiblingen, Kaufmann Am 5. August 1922: anderer mit diesem Betrieb im Zusammen- dien dbäive==lacettn Das Otundfapital der Gesells<aft be-| Sälngen, den 16, Aiigust 1992 inatin in Siegént und als deren Inhaber | 2. unter Nr. 9899: ofene Handelsgesell- | schaftsvertrag vom 1. Funt 1922. Gegen- Moellmann & Sonnet Gesellschaft | Die T in Offenbach a. M. A 369. S. Bohnsa> Jnh. Feiner | hang stehender Artikel. Die Gesellschaft Mama dri o 8 000 000 .4 (a@t Millionen Mark), Zadisches Amtsgericht. der vorgenannte Kaufmann Otto R.Zimmer- {aft in Firma „F. Bökmaun & Sohn“ stand des Unternehmens ift der Veririeh mit beschränkter Haftung: Dem Kauf- | zur Ve tret Mh Vorstande m gleter y nd |& Otto, Wandsbek, Offene Handels- | kann auch andere gleichartige oder ähnliche Ia tinsor Pandiisregtes O can ft in $000 (acttausend) auf den T a mann sowie die votbetñänntèn Grokuren | in Stettin. Persönlich haftende Gesell- | des Invulner-Schutmittels gegen Schlauch- mann Wilhelm Ehrhardt in Berlin ist | berech tat ing der Gesellschaft dergestalt | gefells<aft. Beginn 1. Januar 1922. | Unternehmungen erwerben sowie si< an Nr. 360 eingetragen, daß die bisherige Anhaber lautende Aktien zu 1000 Säckingen. (80710) sind alsdann untet Nr. 608 des Handels: | after: Kautleute erdinand und Her- | pannen. Die AuGebnung des Geschäfts- rokura erteilt derart, daß er gemein- |t N tigt, daß je zwei derselben zur Ver- | Gefellshafter : Kaufleute ichard Feiner | solchen beleiligen au< Zweigniederlafsungen Firma Otto. Fiedler, Juh. Han? eintausend Mark). Die Vertretung der In unsér Handelsregister BD.-2. 31, dle | registers À eingetragen. : mann Böfkmann in Stettin. Die (Gesell- | betriebs auf den Nertrieb anderer Auto- <aftli<h mit einem anderen Prokuristen utfissere ao Zeichnung zusämmenwirken |in Wandsbek und ohannes Heinrich | und Verkaufsstellen errihten. Das Grund- Ulri<h“ abgeändert ist m „Haus G ellschaft erfolgt durch zwet? perfönlih Fitma Jndustriegesellschaft Säkingen eiter is unter dieser Nummer des | schast hat äm 1, Suli 1922 bégonnen. | bedarfsattifel fann dur< Beschluß der zur Vertretung der Gesellschaft bere<htigt üssen oder daß sie zusammen mik einem | Otto in Hamburg. Jeder ist zur Ver- | kapital beträgt drei Millionen Mark, in Ulrich“ faslente Gesellhafter geimeins{aftlih | % b. H. in Sä>ingen betr. wurde heule | Handelsregisters A heute eingetragen: Dem 3 unter Nr. 293: * „Panl Kusch | Gesellschafter bestimmt werden. Stamm- Ut. Die Prokura des Max Arnoldt Er Saiten die Gesellschast vertreten und | tretung ermächtigt. dreitausend Aktien zu eintausend Mark zer- Wismar, den 24. August 1922. bur einen perjönlih haftenden Ge- eingetragen: Karl Holzwarth, früber in | Faufmann Albert Zimmermann in Siegen | Schuhwarenlager““ in Stettin. Fn: | kapital 20 000 4. Sind mehrere Ge- Kaufmanns hier, ift erloschen. ' P Rut ; Am 4. August 1922: fallend. Zum Vorstande ist bestellt derFabrik- Das Amtsgericht. ê ga tér in Gemeinschaft mit einem Wehr, jegt in Lörrach, Alfrev Würzweilér, | {f} Prokura erteilt dergestalt, daß ér ge- | haber: Kaufmann Paul Kusch in Stetkin. | shastsführer bestellt, so ist jeder derselben Stuttgarter Treuhaudgesellschaft, | ist Bs Prokuristen der Zweignkederlassung| A 311. Maschinenfabrik ,„Moturba““ | direktor August Pilz in Werdau. Die Gesell- | Wittenb Z t u. Persönlich haftende Ge- früher in Wehr, jeyt in Köln, find als méins@aftli<h mit einèm anderen Pro-| 4. unter Net. 3894 : offené Händels- | allein vertretungsberechligt. Geschästs- Gesellschaft mit bes<hräukter Haft , aufmann Eugen Mayer in Cannstatt | Müller & von Alten in Wandsbek. | haft wird vertreten, wenn der Vorstand mg reg ad 6 Frevt: Halle. [60746 elt aftet find: 1 Richard Weber Gel<äftsführer abberufen. Zum alleinigen | fristen oder einem Händlungöberll- gesellschaft in Firma „Stier & Mauxer“‘ | führer : Ingenieur Ludwig Fri in Stutt- Die Vertretungsbefugnis des Bess: e en welcher in Gemeinschaft mit einem | Eintragung vom 30. November 1921, | aus einer Person besteht, von dieser, wenn , Tie U L Uar A Lr, 2 . Arnim Dolzer, ‘3. Oskar Hölzer, S ae u Uiebterfelde ¡pr bg paStigten zur Zeichnung der Firma be- in Stettin. Persön Battenve Veste gart, / Dip omingenieur O Feober subrers Wilheim Kling, Fabrikanten in e n E E bete A dur Ernst Riertsen, | er aus mehreren Personen besteht, ent- ngrirageve uma tuen langten in _ Rudolf Dan>wardt, Bankiers zu | Fi D h N R Œxusl | Qt T. fHafter: Kaufleute Eugen Stier und Max | in XUrnverg, ngenieur Julius Bonne- eil im Dorf, ist beendigt. «ntt - L ird weiter ver- } gerS}L. weder von zwei Mitgliedern des Vorstands | Wi S E c ardt, e 3 Gle Prokura des Carl : Kaufleute Suge, M. “(Die Bekannt- } öffentlicht : Das Grundkapital it einge-| - Am 5. August 1922: ; ; ; ittenberg, ven 24. August 1922. z s l Ki | ; egen, den 19. August 1922. Maurer in Stettin. Die Gesells{aft hat | mann in Frankfurt a. V. (Die Bekann Gas- nund Wafserleit : ] g m ugust 1922: oder von einem Mitgliede und c ; E iy Dei E Séiferheld, früher in Brombach, jest in Siegen S Unitoteri Gt. m 20. Auli 1922 begonnen (angegeébener | machungen der Gesellschaft erfolgen dur< Stuttgart, Geell d C E E A Vorzugsaktien und 12600| A 291. Firma Lindenberg & Evers, | Prokuristen A von B ifon Das Amtsgericht. Îm eutsGèn Reichsanzeiger. Die Bes Lörrach, unv des Karl inger q Ds Did 60728 Geschäftäzweig : Agenturen in Textilwaren). | den Deutschen Reichsanzeiger.) schränkter Haftung: Dur Beschluß auf vage gt je 1000 4, sämtli | Wandsbek, umgeändert in Haus | Aus dem Gesellschaftêvertrage wird | Wohlau. « [60747] äitfung der Generalversammlung der Aktio: Sä>lngen sind erloschen. Die tiéder- | Siegen. s [60726] | Amtsgericht Stettin, dén 22. August 1922. Terpentinblfabrik Stutigart-Unter- der Gesellschafterversammlung vom19. Fult n Inhaber lautend. Die Auégabe | Lindenberg. no< bekannt gema<ht: Der Vorstand, | In unfer Handelsregister B ist heute Mund der Denera n tna@ung im | losung ist na Berlin porte In unser Handelsregisler A Nr. 60 eta i türkheim Aktiengesellschaft, Siy in 1925 (f bad Sicretaviial Ga T0 0A | L autet L N R T s Aal Bun 2, Aligut: 1920e der aus einer oder mehreren Personen | unier Nr. 9 folgendes eingetragen worden: Are liHaftöblait Miebesiens Fr Tage vór Sü>Eingen. e 1 Zu Le ist r Iuli 1922 dia offene ae B ees A eat Stuttgart (Hohenstaufenstr. 23). Aktien- auf 1500000 A erbólt ais e | pee bei Beseßung des Aus s 938. Bankverein für Schleswig- | bestehen kann, O N ee Dlfikanbon Wohlauer Köhleuhandels- d Vie pee ; ä@disces Amtsgei1. gejellihaft in Firma August Sa | F Das Pandetsreg! sellschaft. ésellshaftsveitrag vom e Gan tsrats, Aenderung der Sazung oder | Holstein A, G. Filiale Bram eld. | des Aufsichts i i t, G s En d vet Tag us Ale (60717) mannShauseit & Co. A ce Ne A ae oen & Co, rg os Lit "Rd kibertngen „vom (ite Bei bei Pyei pre pons aalutnai Auslösung „dex Geselischaft zwangigfaches Dur Beshfuß der Generalversammlung des “GarcalociaRia E us ) (ribbler Pesting, Wlan, Gegen: enan t mnanet Me dne ufe Bete 2eO Me Ii, Pa Wen Ls: tee Brut Gab f t n rom L A Les leiemnchmens f dex Er eh egte e U Gn e Beoba Len e O a0 950950 A auf Lo inen Mart an Juan tur fen Bosemimadunt | Ba gets Bee Pa & Gründer, welthe sämtliche Aktien | die Firma Lamp ge Ser n? | (Haftèr find dèr Mechaniker August Saß- | des-Paul Gro ist erloschen. : a (fer bei 5 Juli 1922 if das | Bekanntmachungen (eins{ließli< der | echöht. Di Erhöhung ist durdgeführt. | im! : Aokitid galt alto tor enl b f c Sbernommen haben, sind 1. Richard | laufenburg G. m. b, H. in Mlein-| Pte r U S1 | Amtégericht Stettin, de A 9, [werb und der Fortbetrieb des unter der Stammkapital um 266000 4 auf | Ei ee ; öht. Die Erhöhung is durchgeführt. | im Neichsanzeiger. Diese muß mindestens Persönli<h haftende Gefellshafter: Paul Meber, 2. Oskar Hölzer, 3. Arnim Hölzer, laufenburg bétr., vurdé heute eingéträgen : ad Pr Bay S E iat Amtégericht Stettin, den 2. E ays „Terpeaa E Glut t 450 600 #4 erhöht worden. Gleichzeitig i pan (r Seener voi L (u tO s 1 1021 ift bas Grund. 17 Tage vor dem anberaumten Termine oe, Berginspektor, Wohlau; Ernst 4. Rudolf Dan>wardt, Bankiers in Häwms | Gottlieb Bohnét in Kleinlaufenbürg ist | Lat am 1. Juni 1922 E Stettin. i (60731) | türfkheim Diplom - Zngenteur Bee wurden die $$ 7, 11, 12 und 16 des] Gründer (welhe seinerzeit sämtliche | kapital * i V p - | veröffentlicht sein, der Tag der Veröfsent- Weiß, Bergingenieur, Nisgawe. Gefell burg, 5. Dr. Walter Raeke, Rechtsanwalt, | als Geschäftsführer ausgeschieden, Karl | * Fz 27, Ruli 1005 {0 alováni in dad In das Handelsregister B i heute | Gammay seither bestehenden Geschäfts, Gesellschaftsvertrags abgeändert. Ven pregg r billi wtemis Pen m E ain um e Millionen Mark auf | liGung und der Versammlung nicht mit- schaftsvertrag und Haftung: Der Gefell» sämtli< zu Hamburg. Der erste Auf- | Müller in Stadenhausen ist zum Geschäfts: | deló Rex gin ins én baß die Ge, | bei Nr. 914 („Technik & Wirtschaft | die Herstellung von Lerpentindl Un? Baugesellschaft Wangen-Stuttgärt | 1. Kaufmann Nobert Fauderer, ist d INCROL Nas) (un Die Erhöhung | gerehnet. Alle von der Gesellschaft aus- schaftsvertrag ist am 4. August 1922 fesl- ichtérat bestèht aus 1. Paul d'Heureuse, | führer bestellt. Piat auf elbst n vie “Firma ‘at Vertriebsgesells<aft m, b. H,“ in | anderen <emischen Erzeugnissen, pie mitte!- tnit beshränkter Haftung: Durch Ge- | 2. Prokurist Josef Hösle ' | sämtlich N Dux d B r 4 bir É gehenden Bekanntmachungen erfolgen durch | gestellt. Jeder Gesellschafter ist Geschäfts- anfdirektor, 2. Dr. Egbert Wetschky, Sä>ingen, den 16. August 1922. los Béi ist. 9 Stettin) eingetragen : Der Kaufmann | bare oder unmittelbare Beteiligung an sellschafterbes<lnß vom 7. August - 1922| 3, Faufiiann Albert Schuler in fung vou 20 A b E den Deutschen NReichsanzeiger, und führer der Gesellshaft und für fi allein Mana M I n Quneral Badisches Amtsgericht. Siegen, den 19. August 1922. R S orelit in Stettin ist zum GesGä}s, dadeemn Una e E on E e bestellt: uge Zu a 4 Kaufmann Friy Kayser, [n Grundkapital om 0 Millionen. Matk sofern DuEE E aas M bor Ariteiht Wohlan, 14 August 1922 nw »_ Sa V « 22 s «os s é F F A 9 Le e x 104 s U i f r A5 [4 N ayJ L 4 : N. M fi E aaiaminaa i BeE- direttor, sämtli zu Landta, Die Aus- s e Be bulöreaistex B 4 baus Das Amtsgericht. __ | Amtsgericht Stettin, den 23. August 1929. | Interessengemeinshasten mit solchen Unter- tneifter, und Hermann Vacheler, Maurar- Dcikior das. erften Al fsiebtsrats: R3b E 4 LdE Mark erhöht. Die Er- schreibt. Die Aktien lauten auf den | wyo1senbüttel. [61042] e n p gj S g A, Nr 53 eingetragen ie: as M Lte gl Stettin : R C IRNES (60732) eva 7 2 gen Men Sn Vg 0e O ga in Ina 1. Geheimrat Otto Fischer Direktor der I A atdiretteren Rebibaio und Lürig Inhaber abrik Gesellschaft mit beshräutier Die im Hanveltregitter A anes ön den mit déèr Anméldung dét GêleUs S6 ige E Lf ; n unser Haändelsregiiler 1 eute in a L «ti ¿M D Or- n 19. August 1922. Mrt Norvet g b en « er z F a S saft eingereichten Sgriftftü>ken, ‘ind, | X Unolb G. t, ne Vel Day, CEFEriE Aóteilung B unter Nr. s dié Firmá N bas Hartegires A stand aus mehreren Personen, so müsen Amtsgericht Stuttgart Stadt, 2 t e ibard Ankele in Stutt uy zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Haftung in Liguidation in Werdau legt Fina > C a Wolfenbüttel besondere von dem Prüfungsbeticht der Ieloan c d L Yater. „„Toxrfverweértung Tempelhof Nmm., Conrad BrennerciAktien esellschaft“ alle die Gesellshast verpflihtenden Gr- y Obersekretär Heller. s aart ntete in Qui: Van t Soda 179 Hermann Zubeil in ia die neue Gesellschaft ihr gesamtes Ver- ift erloschen. nbvitte R edide J des E und e Gen ift die Fabrikation und ver Sandel laat wg ai in Stettin) eingeiragen: Der Direktor Mlarungen Ee e des y hae vei pre Die Klammern bedeuten | 3. Privatier Johannes Auwaerter in Bramstedt, Otto U L E Siteca EO ibr. biöber O Nie mit allen Wolfenbüttel, den 9. August 1922 ufsichtôrats fann bei dem Amtêgeri? | mit Blechwarèn, Jauchepumpen Sougufs | Tempelhof Nm.“', eingetragen worden. | 9\:thur Troîke in Stettin ist zum Vor- E n : e L ence Eingetragen Waiblingen. mann Mohr in Alt Heinrich Mei r | Aktiven 4 at 5 Das Amtsgericht. j Raa Einsicht genommen werden. | {57 L epnlid 1 itänden, aud | Gegenstand dés Unternehmens ist die | Fandömitglied bestellt wel<hem hierzu die Besugnis bom M 607251 |, Von den eingereichten Schriftstücken, | in Neumü ster Wilbel a eier | Aktiven und Passiven darunter die auf P on tein Nrlifungsbeiiht der Revisotên E e fe E Lei gilt Vet Bi Ausbeutung des dem Gutsbesißer Ultih | 5 is ericht Stettin, den 24. August 1922 Aufsichtsrat ausdrü>lich beigelegt ist, oder An unser Handelörcafler if v 199] | ingbesondere von Lén Prüfungsbericht des | Re t brs Friedri V S abl eie in | Blatt 1834, 1863, 2111, 1178, 2360, | Woltenbüttel. [61043] dann aud bei ber Hänteléfammet in | Frreihura O E eret en werden. Zut | Herendes in Tempelhof Nm. gehörigen | g S S h D von zwei Mitgliedern des Vorstands, „In unser Handelsregifter 1} eule Ur | Horstand P A tendsburg, Friedrih Stahl in Rends- | 2361, 2403, 2286 und 2287 des Grund-| Die im Handelsregister 4 Band Ï j ° ; F ( 5 ÓTD diéséès Zroe>es e S L A mf ; ; Mt 4 Wars Firma „Chemische Fabrik Teterow, | Z0ftan s und Aufsichtsrats, kann bei dem | burg, Heinrih Zanßig daselbst, Hans | buchs für Werd j G a ms Hamburg Étosicht genommen werden. Aut jung und 5 orderung des | Torfbruchés zu Schöneberg Nm. und die | Stralsnnd. (60733) | oder e) von einem Mitgliede des Bor Mkti ee E Faris | Gerit d (riaberlal Einsicht | Fo> i S u<s für Werdau eingetragenen Grund- | Blatt 183 eingetragene Firma Ferdinand Z 939 Si ann diè Gesellshäft aud unberveglie L Stammfkayi X 2 in Gemeins{aft mit m MPro- «ftiengefells<aft““ eingetragen: er Hauptniederlassung Einsicht | Fo> in Altona und dem Bankdirektor | stücke, alle Patent-, Muster- und sonsti ; x if sf ht e O Rg (n Me S dde! Ein E V eine Da (v! f O e me ch 8 Le DBl e T Gi Tee M temchelt vom Profuristen | Den 22 Angus 1999 Lag errmansor in fel f Profuea |Scutodte =— #98 Mahgabs ber sür | Wolsembitiel ten 13, Angust 1922 : dine irn 1 E ) ¿nbés, ! hof Nm. le | Mit ay z p bestellt: Diplomingenieur Hermann Gam- Leterow 111 dergeltait ¿um Prokuristen V E Ri il GLELE / den 31. Dezember 1921 aufgestellten mit Das Y 3 : Rügenwalde. orto! [eide fd mit Abntiden Fabrifationen | Goeltihaft is tine Geiellthait mit Die | Kinde““ bas Gilöschen det Pran | moy hier, Ingenieur Dr. Hermann bestellt, daß er in Gemeinschaft mit einem) Bhogekretär Weiler, D H Beschluß der Generalversamm | 4/886 27881 (S abséhliehenven Bilan. Or S1 unser Hände!sregister Abteilung A ist befassen (au Hilfs- und Verärbeitungs | \Hränkter Haftun Der Gesellschafts- St alsund ei E antwardî M} M erntgen in Nürnberg. Dem Kaufmann Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen Obersekretär Weiler. lung vom 14. April 1922 find die $$ 2, | Als Gegenleistun M bie Allien | e E ; [61044] Leute bei der unter Vir. 154 eingetragenen industrien) beteiligen oder solche Industtien | trag ist am Ed Mai 1922 festgestellt tralsund A August 1922 riß Grabert bier is Prokura erteilt. zur Vertretung der Gesellschast be: | wyaldenburg, Schles [61037 4, 5, 6, 9, 11, 14, 20, 23, 24, 25, 26, 27, | gesells<hast neben Uebernahme der in vor- [ge Vene Friß Kempe in ( ertrag 1 2d 1 È ge Stralsund, den 16. Au uf 2 C - : : rectiagi ift. In unser Stabeloraaisier A Nr i f id S L 41 e Ra T L erwähnter Bilanz vom 31, Dezember 1921 Denis leai n Be T E S / : aftôvertrags geändert. ie 88 Í S eiSregiiier an 3latt 172 9 aufgeführten Schulden der genannten unter Nr.172 eingetragenen Firma Strauch

Dàs Atmtsgeri Ï Das Aintsgoricht. jeder Forni an änderen Untêérnehmüngèn,

Firma Emil Stelaff. jn Varzwis fol» | (nul! "becrágt 130 000 Æ Geschüsts, | Gele tefürer vertre Das Anriógerid. T emen e” wetteren Prokuristen Teterow, ben 24. August 192. | ig“am 19, Ugust 1922 be B loschen. Rügenwalde, dei 3. Juli 1922. | führer sind Fabrikant Emil Gempp, Kaut- E 7 August 1920. E [60734] O TA teehtit bers Hiigt. Das Grunds Das Amtsgericht. D n clit S 10 Ia 20 E G I Ie Ros, F 36, | Liquidationsgesell schaft 1800 Stück Aktien | & Co. hier auêgescied Däs Aritsgericht. inann Max Unold und Kaufmann Wil- Das Amtsgericht. &n unser Handelsregister Abteilung B | kapital ist eingeteilt in 7000 aus den Torgan. [60736] | Lorenz in Waldenburg eingetragen : 5 “Der. U i rfteatea “bet zufolge qun Nanaberrage von L E ri A Wolfenbüttel, ben 22. August 1922

/ * Das Amtsgericht. L

helm Marx, alle in Basel. Sett nate ; i, i z > L 9 it R E R A A : 607111 |" Cactingen, den 16 ugust 1922. |Soxau, X, L. (60727) | it deute unter Nr. 74 die Firma Gen, | Db un lautende Vorzuesatllen u io T Sneunferem Gandeldregifter Abteilung B ¡Der biaberige Gese after Max Loren dieser Aenderungen eine gene Bund e: | nten Ged Uh agcigast, Die Im hiesigèn Handeléregister Abteilung B Badises Atmtsgericht. Fn das Handelsregifter Abteilung A | fg aft vit beschränkter Haftun e in (1000 #, Die Ausgabe der Aftien erfolat Malzkaffee-Fabrik BeolllGafs mie | führt das BesHäft h S und | halten, welhe von der Generalversamm- | für Rechnung der Aktiengesellschaft. Die | Zeulenroda [61045 Nr. 309 is heute bet der Firma | gen kala [60719] ist” unter Nx. 866 die Firma Georg Malchin mit Zweigniederlassung um Nennbetra s Die Vorzugsaktien beschränkter Haftun Als [Ven E irma fort. Amts erit Walder burg, lung am 11. April 1922 genehmigt ist. | Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennbetrage | In unser Handelsregister Abt. A tér Saar - Handelsbank - Aktiengesell-}" ‘In das Ha dalarogistor Abi. A ist ein- | Sau mit dem Sih in Sorau N. L. | Stralsund eingetragen. Gegenstand des | haben bei einer Rethe wichtiger Beschlüsse heute eingetragen at Ver Ge Torgau | Thles g aldenburg, Am 15. August 1922: von 1100.4 pro Stü>. Die Gründer sind die | Nx. 11, die offene Handels ésellschaft in schaft (Mangne Commoreialo f O eing u Co, | Clauß in Inbaber der Kaufmann Georg | thyternehmens “ffi der, Erwerb „und er- 2 faches Stimmrecht fe! haben dieselben derieas V B v K S a d es ernes dan Mertauee BiTsuline sestaia (n Bel) Jenienvova beit, d & Ea s pie g : gu , 365. Fi j ¿G0 | j i Berawerkss» und Hütten- | vor den Stammaktien Anspruch auf 6 °/a 1922 abgeändert ist. a reh, Breisgau. [61038 i i ; “fl aft mit beschränkter Haftung in Liqui- eulenroda betr., ist heute eingetr Nr. 365. Firma Stöbling u Co G trieb von Berg H S Ÿ | Sn das Handelsregister A Bard F if Millhan in Wandsbek ifl als persönlich | dation, die Firma Sarfert & Co. in | worden, daß dem Saviia Christian

aarbrücen folgendes eingetragen: Die | j, Schmalkalden. Offene Handels Sorau, N. L., den 19. August 1922. ; i Art, Uebernah Dividend dem iährlichen Reingewinn L ven 10. A U Wa ( S E dê- Das Aintsgeriht. érzeugnissen jeder Ark, Uederna von ividende aus dem jährlichen teinge Nu orgáu, den 10, August 1922. F : y haftender Gejellshafter eingetreten. Die | Werd : j ( : / L g d Gewin Das Amtsgericht. unter P D.-Z. 218 heute eingetragen | Firma ist in „Brüder Millhan““ ge- Sin (i Werdaw: Gabritbesiger Paul Cle Debet M E

Saarbrücken.

röfira tes Kausmanns Vito Louis zu senschaft. A lich haftende Gefell U laggarbeiten und Lagerung von | mit Nachbezugsre<t aus dem aatbtüd>én ift erloschen. sellschäft. [s persön ih haftende Gesell- mslagêarbellen und Lagerung achbezugsre de ( E é : schafter sind éingettagen: Kaufmänn | Sprottau. {61031 | Gütern sowie alle mittelbar oder un- | späterer Jahre, auch sind sie im Falle der t (O : : : ; ritbe] L O Umttaetidl. gust 1922. | Ferner Voigt und Gastwirt Georg | Im Handelsregister B ift heute bei der | mittelbar mit diesen Geschästszweigen in | Liquidation zum Nominalbetrag vor den E Handelsregifter ate A Albert Kury & Co.,, Schwarz- M1 Uen Ta Vertretuna bur S {n Wetdau, bie Fitma S, S, | Henlenroa, den Q. Auge L m e Stsbling, beide in Schmalkalden. Die | unter Ne. 3 eingetragenen Aftiengesell- | Verbindung ftehenden Geschäfte, wie | Stammaktien zu befriedigen nah Paß 0: Vonte_ untee Mr. 20 bie Mi i: ung S aE Uhren & Wetterhäuser, | }»èn Gesellschafter. A Ebr e der Privatmann Thüringisches Amtsgericht. Saarbrücken. 60711 | Gefellshaft hat am 165. August 1922 be- | schaft Wilhelmshütte, Aktiengefell- Erwerb und Verkauf von Grundstüd>en, | gabe des Gesellschaftvertrags. Der Vor- dustri egesclif chaft “ait ‘vei <r x n Die Sat . ens Handelsgesellschaft. Am 16. August 1922: S : are S in en die Firma | uten [610467 Im hiesigen Handelsregister Abt. B | gonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft | schaft für Maschinenbau und Eisen: NBergwerksgere<htiakeitèn und Fahrzeugen. | stand besteht aus einer odér mehreren S aftung 21 Ven Siß T pr rug a Ll ese G 2s E März 1922| 4 364. Georg Dafsau-Wandsbek He id O Ra 4 A Kammer- Jn unser Handelsregister Abteilung B Nt, 545 wurde heute bei der Firma ist jeder Gesellschafter bêfugt mit der Cin- gießerei in Eulau - Wilhelmshütte | Der Gesell\Maftövertrag N am 15. Juni feonis” die vom Vorsitzenden des Au!- er Zweigniederlassung in Leip ¿ Eaffer f „Pl g s AfEENe Gesell« nbaber Kaufmann Georg Jacob Dassau best, E Aa 4 tas n f er a Fabrik- | ner Nr. 16 die Frit Kühnel Aktéen Saarländiiche Puppenfabri Gefell, | <ränkung, daß bei Auszählung von Beé- | folgendes eingetragen worden : 1913 gef{<lossen. Der Gesellschaftsvertrag <törats oder dessen Stellvertreter bestellt ga Hdt T zig | schafter sind: Albert Kury, Holzschniger | Fäselbst. E L udolph n eerane, | ‘efellichaft in ¿e Baarlänvi{h Puppenfa F, Gese t 4 i: i À pn t api ; ; A ft all 11 eingetragen. und Uhrmachermeister 1 W( dk < d selbsi Privatmann Franz Zimmermann 1 gesellshaf Zeulenroda betreffend \<aft mit beschränkter Haftung mit | trägen über 6000 M beide Gésellschaftèr| Dem Oberingeniéur Max von Szczypinski | ift dur< Beschluß dér Gesellschafter vom | werden. Der Widerruf der Besicllung Der Gesellschaftsvertrag ift am 24. Mai | Josef K K j Bl 2 Lyons S Am 16. August 1922: Merdau, Bankier Curt Würker in W N | ist heute eingetragen worden, daß dem dem Sitze in Saarbrücken folgendès mitwirken 1nüssen. in Obex Salzbrunn ist derart Gesamt | 17. September 1918 abgeändert und neu | des Vorständs steht dem Aufsichtsrat zu, 1992 ereiitet Gegenstand Los Unter l h ury E Hedwig| «4 365, Louis Reese-Wandsbek. | die Firm “Gebr Ch li G R Ingenieur Otto Brunn in ‘Zeulenroda eingetragen: Die Statuten sind geändett Schmalkalden, den 18. August 1922. | yrökura érteilt, daß er zur Vertretung der | gefaßt. Die Hauer der Gesellschaft ist welher au< die Zahl der Vorstands- nebmens i der An- und Verkauf v i R ldrirek d D Us: ¿ Kausmann Friedri< August Louis Reese | Spedite B Bes CRRANE M au Prokura erteilt worden ist. infolge Erböbung des Stammfapitals auf Das Amtsgericht. Abteilung 1. GesellsGaft in ‘Gemeinschaft mit einem inbefGränkt. Eine Kündigung ist frühestens | mitglieder bestimmt. Die Bekannk- Hüttenprodukten und Hüttenbedarfsaritk, “d D G tre b ry 1922. daselbst. Fabrikbesi L: M e li in Werdau, | * Zeulenroda, den 23. August 1922 120 000 4 Das Stammkapital ist um | Schmölln, S.-A. (697211 P mit einèm Pro- efi R: E D L „Sk er ggen. der Se E Das S tammtkavital beträgt ‘40 000 a L rh E e Wandsbek, den 16. August 1922. La brikbestber Wilhelm Pole ia güerbau: Thüringisches Amtsgericht. n g ; N y ; Gi utitten bereMligi L. diele Munbigu zui . ï erusun er Generäaiver]sammiun( F NETtaHhren N "S iz N andsbekKk. ; E En » y 1 —— “rik, 120 000 Á 9 as aat e Ne 88 Handelaiegister A Uf R Umtagericht Sprottau, den 8. Augusi 1922. | nicht spätestens mit Ablauf des Jahres | erfolgen rehtägültig im Deutschen Reichs- N es n T der Fa mas E Handelsgerichtliche C rtcSAL waren R Ai Cg [60740 E n N E Es velôreat Abi [60748] : L al 9: Ae G ' I (aid iti i 9 i i i- c Î elche sämtliche ald GWaalvérg 1 ZLIYA Wes 7 - F J . teur , , nser Hand 2 : Saarbrüc@en, ven 22. August 1922. |Hhain-Ponit Nobert Koppis< in | Sprottau. 61032] jbl: L SN ia 95 aer an Men Ládé pes e mann Herbert Harnish in Leipzig. P ma 2. August E In das Handelsregister ift heute a teur Emil Heer in Werdau, Fabrik- | Nr. 149 ift beute ‘bei ber Firma Fritsch Das Amtsgericht. Schönhain eingetragen tworden, däß die Fn Handelsrêgistet B ist bei bder unter Andgeproden wn i Alódaun finden die | ingenieur Hermann Vautmav in Stutt- Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | 9Gandsbek e r & ael in Ps Otto Zühlke mit dem Siß in besiger Carl Schmelzer in Lichtentanne, | & Comp., Ziegenhals eingetragen Saarbrücken [60713] Einlage dêet Kommanditistin erhöht i. | Nr. 9 eingetragenen Aktiengesellschaft | \feß1ichen Fündigungsbestimmungen An- | gart, 2 Angenteur Dr. Hermann Werntgen ellschaft erfolgen dur< den Deutschen us Am 3 À hig Ag oschen, aren und dem Kaufmann Otto Zühlke Frau Johanne verw. Hinze, geb. mann worden : E J Linden 2 anboldre ister ‘Abt B Sc{<mölln, den 18, August 1922. „Verein für Zellsioffindustrie, Uktien- fs afts Sind mehrere Geschäftsführer E Nürnber 3, Nankdirektor Gudivia Neichsanzeiger in Berlin. À Id Ad. ; ugu dolt y als Inhaber eingetragen worden. L in Werdau, Frau Lina verehel. Gümmer, | Die Gesellschaft if aufgelöt, das Nr Bg Ee e L diè I s Vee- Thüringishes Amtsgericht. Abt, 3. pee Zweigniederlassung bestellt Se ft jeder tür fi< allein be- | Bertele i e Ea É Süddeutsche Torgau, den 21. August 1922, andelgeselli< 1D Da orer e Waren, den 25. August 1922. geb. Dittes, in Linden-Hannover, Kaufmann Pandelagel G ist auf den bisherigen Ge- lagsgefellschaft “Saar-Tribüne Ge- | Schmölln, 8.-A. i [60722] A heute folgendes vermerkt | Giigt, die Gesellschaft zu vertreten. Die Treuhandgesellshaft Aftiengesellschaft in Das Amtsgericht. Bel fraun Walihes Johannes Friedrich Medlenburgisches Amtsgericht. D L E in Linden-Hannover. Die | sellschafter Bildhauer Viktor Frits< in sellschaft mit beschränkter Haftung in In das Handelöregister B ist heute P Y : Geschäftsführer haben die gefezlihen Bes Nürnberg, d. Achill Scheuerle, Groß- Torgau. [60737] | hrs in Hamburg ist Einzelprokura ründer haben sämtliche Aktien über- Ziegenhals übergegangen, der es unter un- Saarbrücken A1 eingetragen. Gejell-| bei Nr. 22 Pöhlwerke Zweig- eian, E 2E O il U be fugnisse, fle haben auch das Recht, im | kaufmann in Nürnberg. Der Gründer Fn unser Handelsregister Abteilung À erteilt. E: 4 {61040} E, S Le Hs Aufsichts- | veränderter Firma fortsegt. Mever bot Mai 198, l manns vér MalGinen. el 9 000 000 0 Stamm- und 500 000 4 Namen dek Gesellshalt git 9 „i Patriaua Game bringt in die Aftien- ift unter Nr. 62 bei der Firma Buhlers E O Vaul Ze< in Wándsbek. ScA A ift He Maria Sre Sor Fabrikbesizer Erni S Ar Sub: A egenstand des Ünlernehmens ist: Drud | Rranvau tiengesellschaäft zu ° el: [5 aufs “6 s e 9 | eigenen Namen oder als Vertreter eines | gele aft ein: das gesamte Vermögen [ orthe zu Torgau eingetragen. | Der Kaufmann einri<h Otto Emil Damms S z tao Z L Jud uñd Verlag der Zeitung Saar-Tribüne, | dorf in Gößnitz eingeträgen wordén : 1 dig R E Ss Dritten _Rechtsgeschäfte vorzunehmen. | der Firma Terpentinölfabrik Stuttgart Friedri Northe ist aus der Gesellshaft | ist in das Geht als persönlich haftender an Kaufmann pi Schuhmathermeister C Dn A En P Gd Hand Züllichau. [60749] der Vertuieb von Schriften und Büchern Dur<h Generalversammlungsbes{luß | 2 060 000 4 Stammaktien durGgeführt Geschäftsführer sind der Kaufinann Benno | Üntertürkheim Dipl, - Ing. Hermann ausgeschieden. Die minderjährigen Ges Gesellschaster eingetretèn. Der Uebergang QLEEe Ferdinand emuth, daselbst, als Bankier Furt Würker, sämtlich i Wer del, | Sn unser Handelsregister A Nr. 207 und ällen eins<lägigen Geschäften. Das | vom 22. Juli 1922 ist der Gesellshäfts- | q Fa : ur<geTuT. | Friy tin Malchin ur dér Kaufmann | Gammay samt Geschäft und Firma mit \{wister Wolfgang, Waldtraut, Foadim | der in dem Betriebe des Geschäfts be- Inhaber. Ï y mag ppe n in Werdau. Firma „Hans Pötter in Züllich u“ ift Stammkapital beträgt 90 000 M. Ge- | vertrag in den 88 14 (Genehmigung des D 0 E beträgt jegt August Haacert in Güstrow. Dem Ober- | allen Aktiven, insbesondere mit Grutnd= und Ruprecht Northe sowie der Kaufmann iele Nerbindlichkeiten auf die Ge- Agedene Geschäftszweig: Kolonial- Sat den nt ibien Schristliüde R heute folgendes pentenr mda gg v pas M jhäftstührer sind: Ó Aufsichtsrats bezw. dessen Vorsitzenden béi Sp. 7: Durch Beschluß des Aufsichts- buchhalter Paul Hundt in Malchin ist in | stü>en Geb. Nx. 134 mit a, b, 0 und d Friedrich Northe junior, \ämili< zu Tore | sellshaft {i ausges{<lossen. Die Firma ats E E e Mee besondere den Prüfungsberichten ves Vor, lassung in Düfseldorf ist errichtet. 1. Ludwig Hetteri@, Gewerkschaftê- | Erwerb oder Veräußerung von Guund- | „js "vom 26. Mai 1922 is &$ 5 der Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer | Cannstatter Straße und Parz. Nr. 2689, feu sind als persönli haftende Gesell- | ift in Ze< & Damms geändert. Vffene| gg 5 gee stands, des Aufsichtsrats und der Revis Züllichau, den 17. August 1922. \efretär in Saarbrücken, itü>èn und bei Anstéllungsvêrttägen), Sagung geändert. Dur Beschluß der Gesamiprotura erteilt. Dem Kausmann | Markung Üntertürfheim, sowie Maschinen, hafter in Wt Sea eingetreten. | Handelsgesells<aft. Die Gefellschaft hat E e clbertidt, Al: L D T bea nekaaidies nan ore, Das Amtsgericht. a Be Me, Banertitoft: 19 (Berdfana grd ge Mog ete oma ing vem, e Tae | érallund, ey Kaus A [Wen une m Grz und fo | ie Prgtura des Sridridh Nortde junior \ ee Mever Gefelltiasier ambchigt | Wet. Ginfabi genommen werden Der Prie 9 ekretär daselbst. A 47 8rals), 20 (Bergulung sind die 8 5, 7, 9 und 20 der Saßung ; q C M f e pan dad | (trag A gtc 9lmtsgeridt T den 23. A 1999 g ist jeder Gejelllalter ermaagigl. eida. L [61041] | fungsberi<t der Handelskammer Plauen eder Geschäfisführer ist für si zur sichtsrats) abgeändert worden. geändert Das Amtsgericht. Inhentar und Büroutensilien; ferner seine mtsgeriht Torgau, den 23. August « Am s. August 1922: Jn unser Handelsregister Abt. A ist | kann auch bei der Handelskammer Plauen Vertretung ter Gesellichaft bèretigt. Schmölln, den 23. August 1922. Amtsgericht Sprottau siriegau a (61034) Geheimverfahren zur Gewinnung von Urach. [60738] | B 37. Bánkverein für Schleswig: | heute unter Nr. 242 eingetragen worden: | eingesehen werden 6) Vereinsregister Saarbrü>cn, den 22. August 1922. Fhüringisches Amtsgericht. Abteilung 3. den 11. August 1999, "u u ‘er Handelsregister B Nr. 21 ist Terpentinöl, Terpentinölersay, andéren Im Handelsregister für Einzelfirmen Holstein M angafen gts Filiale | die offene Handelsgesells<aft in Firma Amtsgeriht Werdau s s Das Amtsgericht. Abteilung 17. Sîegen E n [60723] d E A L, E Direction bex e D Mol ungs is und den Abwandlungs- wurde beute eingetragen die Firma Wil- Wandsbek. Dur Beschluß der Ge-| Schödel & Gräfser in Weida, Per- den 25. August 1922 Wabelschwerdt. [61641 Enavrbrücken i 607141| Jn unser Handeléregister A Nr. 386 Steinau, Oder. t [60728] chaft, Zweigstelle Striegau eins pu en dieser Präparaté und verpflichtet helm Nehfuß, Leverfabrik ln Met- neralversammlung vom 30, Dezember 1921 | sönlih haftende Gesellschafter sind der n Jn unser Vereinsregister ist unter N T, Im hiesige Handélsre star Abt. B | ist beute bei irma Nobert Fiebach _In unsex Handelsregister Abteilung A has ja A Dur Be <luß der ae alle von ihm bereits entde>ten Ver- ingen. Inhaber: Wilhelm Rehfuß, ist das Grundkapital um 30 Millionen | Kaufmann Walter Schödel in Weida und | Wiesloch [60743 der P erdecudt-Verein DabeliGtath Nt. 673 Gua heute bie 6 irma Anter- | in Sie X g ist beute unter Nr. 199 die Firmä Erich erag i : 1999 | ahren, die die Fabrikation von Velen derfabrikant in Meßingen. Mark auf 45 Millionen Mark erhöht. Die | der Schuhmacher Paul Grässer in Géra.| & delóreaift ] (Neifsethal) in Habel SEDE ) - gen fólgendes eingeiragen : S Od b Generalversammlung vom 1. Juli 192 At L Erbsh int Bur E x Î m Handelsregister A Band T wurde n Habelschwerdt einge- “ationale Detektiv Gesellschast mit | Das Hankelégeschäft ist nah dem Tode Student, Steinau (Oder), Inbaber | if per Art. 1 der Sayung dahin gè- rgend welcher Art betreffen, der Ge!ell- Urach, den 24. August 1922. höhung ist durchgeführt. Das Grund- | Die Gesellschaft hat am 1. März 1922 | eingetragen zu O.-Z. 862, Firma Ju tragen worden. beschränkter Haft in Saavrbrü>en | dés bisherigen Cnbabers auf die Witw Kaufmann Erich Student in Steinau | , dèrt,. dal ferner der Bänkièr Dr, Fran schaft anzubieten. Die Aktiéngesellshaft Mürttembergif<es Amtsgericht Urach. kapital beträgt jeßt 45 Millionen Mark. | begonnen. Jeder der Gesellschafter ift | kind & Rensch n Wiesl ch: L abels<hwerdt, den 28. August 1922 FAUL a id d vén: gon s s Ee | (Dder), eingetragen worden. Amtsgericht | Nel, 2 B | / è | fbernimmt sämtliche Passiven einschließlich O.-S. Réennér. Die Bankdirektoren Rehbein und Lürig | zur Vertretung der Gesellschaft allein er: | Gesell E f Da j ce O 7 élngetragen. Geésellshäftsvertrag vom des Kaufmanns Robert Fiebah, Pauline 99 _ | Auton Boner persönli haftendér Gesell- A ; ; S, E rad : esellshaft ist aufgelöst und die Firma 8 Amtsgericht. 18. Angust 1922. Gegenstand des Untet- | geb. Weiler, in Siegen in fort eseutêr Steinau (Oder), den 18. Juli 1922. ¡hafter ist, und der Art, 40 der Sägun der auf den Grundstücken eingetragenen Urach [61036] find zu Vorstandsmitgliedern bestellt. mächtigt. Angegebener Geschäftszweig: | erloschen nehuend ist : Betrieb eines Detektiv- Le Mtiälifcher Gütergemeiuschalt mit ibren Be A 10, vim gestrichen worden. i N Hypothek und gena E D L m Handelsregister für Gesellschafts- n E Hermann Que Mette S Be Wiesloch, den 23. August 1922. L E m. O 4 h T Une al D B d ey Vcsheiftere ] (bad S R e eldregift L Aa Striegau, den 2 Aan 1992, Vorzugsaktien je 1000 A Die Mit P Sie a E S Es Es stédt Wilhelm Klanke in Altoná Hermann Thäringisches Ulaceridht Badisches Amtsgericht. 7 Genoffen von ZweigstelUêén un éteiliguig an na, è) Kurt, Geschwistern Flebäa<, n das Handelsregister A Ut unier as Amtsgericht. j j M cs O R ei der Firma G. « Leuze, G. m. 4 ri E N \< it3- Sta d 0 Profe des ersten Aufsichtsrats sind: =, H. in Urach, eingetragen : E o Dit a Weiden. [60741] Mes B [60744] d ( Fn das Handelsregister wurde ein- f iesige Handelöregisier A ist aif getr Ga gis cl am 17, August 195 antes Nr. od re ter.

ähntiGen Unternehmungen. Das Stamme | übergegangen. Es wird unter unverändetter Nr. 138 folgendes eingéträgen: Stutt / S

: ; 4 Dani ; gart. [60399] | Professor Dr. Jul. Schmidt in Slutl- fiau e inste fapltal betrat 20 000 e O | t lor Pauline Piebach und deten „firma Mlchgrb Sgenger & Co, in "In das Handelsregister wurde heute (gart, Pp] Echeuert Grohfaufmann in 7; Bein Gustay Branditetter, Fabrifdirektoe | Frigpeith Stabl in Mendäburg, Heinrid | (eragen: eteftiv in Saaärbrü>én, 2. Christian | Kinder haben das bisher unter der Firma | 1. abrikant fi p Zas, Huf (8e L) Abteilun für Einzétfirmen : Nen Peer init bes Anmeldung Den 20, Sue L ltona und n Biltvleutior Sus „Porzellanfabrik Waldsafssen Ba- "in pre neu eingetragen : Adorf, Vogtl. i [61049] r Privatdetéktiv in Güdingen. Robert Fiebah betriebene Geschäft von | gènitur Adolf Slenges . SPhlósser- : | Württ. Amtsgericht Urach- Herrmannsen in Kiel ist Prokura erteilt. reuther u. Co., Aktiengesellschaft“, nbaber if (mge Ma mi pr aven. | Auf Blatt 9 des Genossenschaftsregisters 1

L Hl i i S Auf Neu folgende Fitma: éingereißten S{riftstücken, insbesondere tb: ¿ Geschäftsführer sind nur gemeins{aft- ihrem verstorbenen Ehemann bezw. Vätlék, tneistér ilthêlm K d 4, Schüäster Cart Ran Setgonre 9 TFextilwaren- u a O dfunas idt des Vorstands, Obersekretär Nenner. Durch Beschluß der Génexalversamms- Sih: Waldsassen. Prokurist: Bareutber, în Wilhelmshaven, Kurzestraße 26. ilder | ist heute eingetragen worden :

odex ein Geschäftsführer und éin | dem bisherigen Inhaber Kausmann Robert | Bernhärd esell, sämtlih in Steinbah- ( Oskar der Jüngere, Kaufrnann in Walde Svar- Kredit- Prokurist zux Vertretung der Gesellschaft Fiebah in Siegen auf Grund fortgeseuter | Hallenbera. vértrieb hier (Sophienstr. 14h). . | dés Aufsichtôrats und der Revisoren känn Waiblingen. [60739] ns ues 11. E N, 38 SS 3, fassen. Gesamtprokura mit R ubecea Daselbst ist am 18. August 1922 unter E t Se uu A „Bezngavareis

A : | al hi f: W ; en i 111 Im Handeléregister Abteilung für Ge- | 4, 9, 6, 9 11, , 26 / N

ehtigt. Dis Bekanntmachungen tet westfälisher Gütergemeinschaft erworben. | Offene Handelégesells<äft. Die Gesell- haber Carl 2 iedmann, Kaufmann hier. | bei d Gericht Einsi L Ren Im Han | Prokuristen. r. 489 bei der Firma Paul Schilder | getr e Genofs mie ie

Gesellschäft exfolgen in der Saarbrü>ex | Dem Kaitfmann Erich Fiebach in Siegen | schast hat am 1. August 1922 begonnen. Folgende Veränderungen béi den hiesigen | werden, von dem Prüfungs ericht der Nez fellschaftsfirmen wurde beute Gran! L A O 0 l des bier, ey V Weiden i. O., den 23. August 1922, | on Me ern folgendes eingetragen : schränkter Dee Adorf i. V 0 1e, 17, 28, 29, 30, 33 Abî. 2, 35, | Das Amtsgericht Registergericht. | (5 "er esellschaft ist aufgelöst, Liquidator | Die Sagung ist vom 17. Juni 1922.

Firmen! visotèn au béi dér Handelskammer hier.) die Firma Auwaerter & ube>, Kaufmann Paul Schilder zu | Gegenstand des Unternehmens

Heilung“. ist Prokura erteilt. ur Vertrétung dêr Gésellshäft sind v. Ziegelmé en : i ; i ; S Îv. eyer: Dém Kaufmänn olgende Veränderungen bet den hiesigen Aktiengesellschaft inStuttgart, Zwe ge [ 10, Sagaróriicken, don Ae a Perm den 1, Sagan 10s E ei L M h A Je Friedrich S@caible hier ift Prokura erteilt. | Fitinen 1 niederlassung in Waiblingen. Ge- i 37, 39, 42 sind aufgehoben. Der Ge- | Werdau. [60742] | Wilhelmshaven. A t gram ai ae i r von hier, und zwar jeder für ild allein, | „Friedrich Eisele: Die Niederlassung | Albert Friont In die Gefellscaft sellsc<aftsvertrag vom 9. Mai/10, Juni 1922. | se schaftsvertrag hat zufolge dieser Aende-| Auf Blatt 980 des Dae isters| Desgl. am 17. August 1922 unter | die ‘Wirtsch saftictan Dein É [60715] | Slegem, _ [60724) | ¿ry ¿Stigt Ö x : |{st na< Sulz a. N. vetlegt. {s éin Kommanditist eingetreten. Seit Gegenstand des Lai r anb Her- | rung eine neue Fassung erhalten, wele | ist heute die Firma Werdauer Werk- | Nr. 79 bei der Firma L. H. Berger, M N F In dás B i O.-Z. 27, diè| In unser Handelsregister A Nr. 480 | teinba<-Hallenber den 24. August Derpentinölfabrik Stuttgart-Unter- | 1. August 1922 besteht daher Kommatidit: flelung von Lederwaren, Reiseartikeln und | von der Generalversammlung vom 11. April Fa E Aktiengesell- | Collani & Co. in Wilhelmshaven: Gesa ' der Mirtscatiob i heinische Creditbank Manns | heute bei der offenen Handbelsgésellschaft in | 1999 g, «AUgul jierheim Dipl. - Jg Hermann | gesellschaft. einschlägigen Gegenständen sowie käuflicher 1922 genehmigt ift. <aft mit dem Siße in Werdau und | Offene Handelsgesellshaäft seit dem 19. Ok. Fe E oder Wirts y Bast ist mit Fitma | Gebrüder Freundli, Sth in Müin- Etwerb von Geschäftsunternehmungen un Am 5. August 1922: weiter folgendes eingetragen worden: Der | tober 1921. Marta Curds Johanna L gen Bs 1a Beteiligung an solchen zur abrifation| B 66, Nordbveutsche Holzindustrie | Gesellschaftsvertrag ist am 22. Februar | Brosowski und Käte oppenberg, | imtl a aer pltuma werden, lasse in E einer Spa d!

ane evlassung Sä>ingen | Firma Lixgfeid >& Zithnmermann Das Auitagertcht Gammay : Das Ge iegen fo que éingettagen : E i und mit Akliven und Passiven auf die | én, Zweigniederlaffung hier: (Gez H., Wandsbek. Weiterer | 1922 festgestellt. Gegenstand des Unter: | i harlottenbura, führen das {äf l unverz der ie

Heut, it dem Siß in Sa>ingen betr, wurde ; : ange ragen! Dr. Karl Fuchs, Direktor Die Gesell\<aft ist aufgelöst, Det bis: | Stettin. [60799] | neugegründete Törpsntins fabrik Stuttgarts | sellschafter Näthän gen. Max Kay ist aus- und zum Vertrieb vorgenannter Waren G, m. b. \ po ¿hafen a. Nb., ist zum Mitglied herige Ge}ells<after, dèr Käufmann ODttso Sn das Handelsregister A sind heute Untertürkheim Aktiéngesellshäft ia Siutt- geschiedeu und der dazu benötigten Hilfsmaterialten. Geschäftsführer ist der Kaufmann Hugo | nehmens if die Uebérnahme und Forts: | des verstorbenen Oskar Curds als persön- l i Erhöhtes Grundkapital: 12950 000 „G. 4 Monréal în Hamburg. führung des unter der Firma Werdauer 1 lih haftende Gesellschafterinnen fort. Zur

orstands béslellt, Direitot Josef | N. Zimmermann in Siegen, führt das | folgénde neue Firmen eingetragen worten: | gart übel ggäaligeik { L ition ett bnentt pn de ena « R E a “ins L h vie

-

Lz T FRI 5er T Ir T I I T H T T I A G AD t at d t e i far A B D O. VAENE,: L Bt 7 B O