1922 / 194 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

% .

\ vereinigter Bäckermeister e. G. [no mit beschränkter Marbach, Neckar [61078] 11. d ï i i f enfhalt L _ ver gemeinsGaftliGe Bezug von Wirt-1 genossenschaft r Meelenburg- Darkehns8raffe s geei lee Berns fe [File de Gala, em U ugt 19 | F Satte Barbach Luk (die Yas de Cneugnise des, Ion Strenih und Umeden der anher Doe tas Ffngetragene 192 tei der isgemeînen Konsum | Sckmalcatäon, 080 A : : urt 7 Absaß der Erzeugnisse des landwirt- | folgendes etngetragen: J ränkter S f e egten Genexalversammlung (pin n Borten D BNGE T: petzpdene Genoflenast, m de [tei de 8 Genosen afireiter M 7 M | vgn ensee, Qenosnstoreiee f | Zu ane GenoflensWaftoregiilee i U enossenshaft Fambacher Dar- | heute bei Nr. 54, Elektrizitäts- und | heute unter Nr. 30" eingetra en ‘worden

tragen worden, Die B Eelich find aus S er Herman. Strenzke - und ri u t a mer aûn en und | Umgegend, e. Gen. m. b. S., einge- ] {aftlichen Betriebs und des länd- ordentlichen jeden un beide in emeinschaft- | 20. August 1922 is das Statut dahin der | „190. i eneralversammlung y schränkter Haftpflicht für N : 7 s h t e clameng dog 1E Su 198 E Reat Bente: S Ende mes: Vie" i L 2 guengene 'Bensenaan m Le: more ns Sbladgenofe dase bee t . a

dem Vorstande G v am deren | Eigentümer ann M tragen : In der Generalversammlung vom lichen Gewerbefleißes auf Stelle die Ba Feovelfter August Silber- | Güls, sind aus dem Vorstand ausge- |6. August 1922 wurde beschlossen, den | lihe Rechnung, 3. die Beschaffung von | abgeändert, daß S 1 f E U Seil icbieden, Gigentômer Bernhard SHleder- | Ges ante uny (i600 4 zu erböben, | ständen auf sonstigen Gebraucßögegen- | ieb lautet: Di (here ein Eintrittsgeld U. 1, 23 und (8 Abs 1des Stezsg | umme ift auf 300 erhöht eite des Gescbaftanteils) ab N « | jeden Mitglieds auf 1e 6 zu erhöhen. | ständen au gemein|chaftlihe Rechnung | na erog er Aufnahme ein Gintritlsge = L "D . tatuts G E Höhe des Geschäftsanteils) abgeändert. ä in- Sörde, den 17. August 1922. wählt worden. Den 2. August 1922. lur mietweijen Ueberlassung an die Mit- | in Höhe von # 20 zu aben. cis S4 ea lorven etten, Zet Genofsen\caft | m O Schmalkalden, den 23. August 1922. orr ago c E E MeinviehonSt eudbera - Cal Amtsgerich mtsgericht Köslin. Württembergisches Amtsgeriht Marbach. | glieder. Abs. I soll lauten: Der Geschäftsanteil T en unter der Fen D auntmaangen onnebBrg. [61100] Das Amtsgericht. Abteiiung 1. Der Geschäftsanteil is dur General- | hausen, eingetragene Genoffenschaft p M enossenschaft, {luß vom 23. April 1922 | mit beschränkter Haftpflicht zu Hohen-

Das E [60794] | Köslin. E Die derzeitigen Vorstandsmitgiieder sind : | das beißt der Betrag, bis zu dem f Im Genossenschaftsregister is bei Nr. 3 vér l Genoffenschaftsregister betr. In das Genossenschaftsregister pw Marbach, Neckar. ; [61079] | Bauer Arnold Kittelmann, - Förster Wil- | jeder Genosse mit Einlagen zu beteiligen E Ober Blesis Boe Vorstandsmitgliedern, (Neichstädter Darlalndtaliènverein E Da tEIE 1 [60808] E ¿ht worden T Ren ues L. „Genofsenschaftäwewere ae 17; August 1922 bei der Kraftstroh- | he r L S a ditiovei ari L neuer D Sa Aue r O S F e sestgeleB® 29 Der Gelhäftbanteil i atn n o L S R CERaN E unt Ktsch Eee Sn L E Ee gon Der StellmaSermeister Wilbelm Bo- | if a erg, n Den Ba B fen cfielit. es e. G. m. in Lenu- L j arl Lindstädt, er Richard enstrelit, den 26. Augu! 22, este | 9 er Haftpflicht in Neichftädt h - | vot ift aus dem Vor 4 i Í : } x genossenschaft Altbanzin, e. G. m. | Pleidels ‘arl ZIndIig au ar egner, ! l À ) | kasseaverein e. G. m. u. H. (Nr. 7 stande ausgeschieden. | Zweck der Genossenschaft ijt, den Mit- poidsgrün, A.-G. Hof : Die Haftsumme | b, H. in Liquidation zu Altbanzin eidelsheim, e. G. m. b. H. in | fämtlih zu Starsow. Das Amtsgericht. Abteilung 1. tsgeridt eingetragen worden : eingetragen worden: . S. (Nr. 7) |Án seiner Stelle is der Schmied Marx | glied lle G Î d L : e run 3000 ck. . H. N h nzin | Pleidelsheim : In der Generalversamm- Die S . j Oppeln, den 22. Augu An Stelle Edwin Melzers ift d “18 gen worden: An Stelle des aus- : S ar | gliedern ale Segenstände und Bedarfss R Ce N r pensrafenverein Län- _ E Nas Beenbigung der, Baue lung vom 30. Juli 1922 wurde an Stelle E Da tolei@afllihen Ge: Oberhausen, Rheinl. [610901 F Papenburg gufi 192. | besiger Herbert Pitshel in Frantenau in N ere" St O ers Georg, Zed os cegoP aas E E ON der Mi, E D & G. m. u. %. Liquidatoren erloschen. ita E V BOIE N in Slicciobein ne E Din s e sind, nd niet Genossensaft2regtFer ift “me ; n Et hiefige Gen bfbeftäeecifiee “deutete E, August Ketschdorf, » gubel uer A i Spremberg, den 22. August 1922, billigen A8 mad Been E E A E eier Ce in : Amtsgericht Köslin. 18 V ilitalled gewäh , | wenn sie mit rechtlicher Wirkung für den | Nr. 47 eingetragen: inkaufsgenossen- | e zn der unter Nr. 26 ei ris irg, den 23. August 1922. Amtsgericht Schönau (Katbach) Das Amtsgericht. deren Erzeugnisse den Absaß zu regel ick nun Æhrer Frib Groß in Längenau, aentbnte wre als Vorstandsmitglied gewählt. Nerein verbunden sind, in der für die | schaft der vereinigten Westerwälder | Genossenschaft Spar- n eingetragenen Das Thüringische Amtsgericht. den 3. Nugust 1922 , deren E: guie es I zu regeln. tellvertreter des Vorstehers. Koe], O. S. _[61073] Den 24. August 1922. ¡nung des Vorstands für den Verein | und Naffaner, cingetragene Ge- kasse in und Darlehns- | m S L A Sprottau. non s a get senschaft 3. „Städt. Orchester, eingetragene m Genossenschaftsregister ist unter Württembergisches Amtsgericht Marbach. Dtiraen Form, Font nt den Vor- UnL esibast mit beschränkter Hast- | S An Gielle (armes eingetragen i env rens ftsregist [60806] | Schönau, Katzbach. [60809] | In unserem Genvleästbaflwwalster n ibrankt den e Me nis L be- Genossenschaft mit beschränkter Haft- Nr. 23 Urbanowitzer Spar- und Dar- | yx omi i steher allein zu zeichnen. pflicht, in Oberhausen. Gegenstand / stande ausgeschieden Bades dem Vor- | heim Spar- & 2 register wurde heute] Im Genossenschaftsregister ist heute bei beute bei Nr. 9 eingetragen worden, daß [ran wi orstan es t er 0s 1. Her- pflicht“ in Hof : Nah dem Statut vom lehnskassenverein eingetragene Ge- E L ze __, [61080] | Die Willenserklärungen des Vorstands | des Unternebmens, das eine Genossenschaft |ff Bruns ist der Hofbesit âders Hermann | weil u. Umgeb onsumverein Mott- | dem Tiefhartmannsdorfer Svar- und der Konsumverein für Primkenau Üerdi e E Ene ahnbeamter in 27. Ruli 1922 is Gegenstand des Unter- nossenschaft mit nnbeschränkter Dast- |.; L des Genoss.-Registers wurde erfolgen dur drei Mitglieder. Die Zeich- | mit beschränkter Haftpflicht ist ist Pflege b in Rhede in den V e Gerhard Schütte Nottweil-Altft uug, e. G. m, b. S. in | Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. und Umgegend, e. G. m. b. S. in |; er jw Bu s h Ugen Bürogehilfe p, fl t in Urbanowitßz am 18. August die Stromversorgungsgenoßsenschaf! nut ‘für den Nerein eschieht in d N if d Betäti n des meinsamen Einkaufs 8 Amtsgericht orf nd gewählt. G l E a t eingetragen : =ÍNn der (Nr. 8) ein etragen worden: An Stelle Primkenan in Konfsum- und Spar- in Ooben udberg, 3. Theodor Blasius, Stepfershausen e. G. m. b. H, in g für den Verein geschieht in der Weise, | der S Sifumn R E M Papenburg, 21. August 1922, | Leneralversammlung vom 1. Juli 1922 | des schiede 01: : "s ohne Beruf, in Hohenbudberg, 4. Iosef daß die Zeichnenden zur Firma des Ver- Die Haftsumme beträgt 600 „6 Er len 5 E 9 * | wurde der § 17 der Sazung wie folgt ab- N crautibe pee Ernst Weist ift dec E L R la V und | Peters, Bahnarbeiter in Caldenhausen. Hes F 7 . "c j y 7 ; / 3 0 eist, E, E L n “M E N J aiD / in Ge : [61094] geändert : Der Geschäftsanteil eines jeden | Tischlermeister Ewald Beer - Tiefhart- xenau““ geändert ist. A EEE böcsie Zahl ber el häftéanteil Die

A atc E E Os cincetra d 1rd von Musikau ührungen jeglicher Art dur n: Stepfershausen gelö\{t ( : y ein von der Genofsen)caft zu ergagiereree 1 iter Been find autges@teben: | ® Meiningen, den M4 August 1922. | fine of afft) A0 S O Edm E ais 00 Geschäfts. || Genofsenshaftsregistereintr Mitglieds beträgt 600 -4, die Haftf : | Beshä i Aantpietica E ag. 500 He D r -Á, die Haftsumme | mannsdorf in den Vorstand gewählt Amtsgericht Sprottau, ; ï T: umbverein | 2 An Stelle des ausgeshiedenen | Amtsgeri 2 - : , denen sich jeder Genosse beteiligen fann ] geriht Schönau (Katbach), den 11. August 1922 beträ g t bbs eträgt zehn. Bekanntmachungen der (Bea

Orthester. Haftsumme 500 4. Höhst- anz Burda, 2. Halbbauer ingi ¡cht. Abtei zahl der Geschäftsanteile 10. Der Vor- | Zohann Kowalsfi, 3. Halbbauer Wilhelm Thüringishes Amtsgericht Abteilung I. Die Einsicht in die Liste der Genossen anteile erwerben. Der Vorstand besteht j A 6 | | und Absatverein Oeschelbronn e. G. | {anz Bacher in Nottweil wurde durch den 17. August 1922 enschaft ergehèn unt . nossenschaft ergehèn unter der von minde

ftand besteht aus vier Mitgliedern. Hein- k N ce: R uni erien dcis Meriadomski” sämtlich aus Urb Schriftführer, r cli, Kassier, ; Ml, U q aus Urba- | der Genossenshaft Guxhagener Dar- A A E. Slatut f vom i). Fo M Cut t Pee g E g of, und erfolgen dessen Wiüenserlläs | ) tum, 2. DAI ; : Neat i; ap A 99, Di ( Ge- : Î en 24. 9 g 1 [ 3 rungen und Ieuieulangen dur zwei Vor- Jojef Grötschel, 3. Gastwirt Paul Uliczka, u (Nr. 3 des Registers) ein MrietwolAA. L LEO nossenschaft Solo M Meible ngeiver abgeändert. O und 47 UnttetiBt Roltwetll s R O aas Briggow, eingetragene Genoffen- | Willenserklärungen des Vorstands erfolgen ftandamitglieder, indem diese der Firma sämtlich aus Urbanowißy. Bürgermet Ci A 11 Ur den die L enossenschaft Wirt: | inter der Firma der Genossenschaft, ge- Amtsgericht Pforzheim, Not Prakt ee &O i / r Ein- und | schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit O M S l : M Amtsgericht K germetster Johannes Sinning in | schaftsgenossenschaft der Väker- F ( ( i ah Prafki. Harr. Verkaufsverein, e. G. m. b. H. für | dem Sit B j dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder, ihre Namensunterschrift beifügen. Das mtsgeriht Kofel. Guntershausen ist gestorben, an seine | innung zu Mittweida, eingetragene zeihnet von mindestens zwei Vorstande Pritzwalk. Saarlou r den Amtsbezirk Sedliß in Sedlitz“ worben: Wle W riggow, eingetragen | indem diese der Firma der, Genossenschaft S I ta l he a mm eme Ble C Jan G | Seggsen bn eits eris L Ls Pie fue C Os Mart atte 9e (L H Me M CN M n | © C B E A L b e Genen M R : A A R enofsenschaftsregister wurde | va in Dun ershausen getreten. licht in Mittweid betreffenden | Aubgehenden erkanntmachungen erläßt der ber unter Ne W A ifi bei] reute bei der S C : ugust Lukas* ist aus dem Vorstand Mecktenbiral E - | in die Liste der Genossen ist während der machungen erfolgen unter der Genossen- | eingetragen: Melsungen, den 21. August 1922. pflicht in Mittweida, ereien | Vorsißende des Aufsichtrals mit seiner unter Nr. 25 eingetragenen Genossen- er Spar- und Darlehns- ausgesGieden und j ecklenburgi]ces Amtsgeruht. Dienststunden, von Vorm. 11—1 Uhr t ia ner ged Ver ("Daa 1 2un 1099 bo gem Cuba: | Dn War Wing t (N dee iee Seiamagieverung ein | V tig 1 Veaetee Die Wilen eft Wobdiner Spur, und Lar: | ‘e erntete n eco Mneetrac: Lange Matibius Hainse in Sti ja | Bette me B pen 18. uguft D ' " . | verein Fngelfingen e. G. m. b. H.: _| getragen worden: Die Hafts ines | 1. Januar bis ôL. ezem jer. Die Willens- zu Boddin““ folgendes eingetraaen. + | worden: Nach vollítä L D en Vorstand get ählt. Fn das Genossenschaftsregister if heute rdingen, den 18. August 1922. Die Einsicht der Liste der Genossen ist | In der Mit liederversa Memmingen. [610891 | geiragen worten: t Hastsumme eines | „rfsärungen des Vorstands sind für die E: n““ folgendes eingetragen worden : | ¿3 Genoffens vollständiger Verteilung Senftenberg, den 23 olgendes ei : ; Das Amtsgericht. während Lo „Dienststunden des Gerichts | 17. April 1922 wurde ee T, aas Senossenshaftsregisteremirüge, en Genossen beträgt fee nteile, Genossenschaft verbindlich, wenn zwei Vors E R E 18 Zei Au 15 Absay 1 des Sen R e Bolle A E a fei Fr 78 C -Garantie-Genofsen- wal Á - m ge el. F ) 5 4 . ig no en a ONn- “s a é 1 ZOT , ds i gli ck A, L Di s I c, w eneral- ck d Ps a er R A Er T L E L" a re B J E E 23 IGoN den 23. August 1922. gel&iebenen Vorsteberd, Stadisbulibeiben | hofen, eingetragene Genofensaft | f. ft u! fünfzig fesigesed! worden. slandémitgl eder f a9 cise, dah di deriammung vom & August 1922 abge: | SaMloMs F Os 1922| Sen EeRM Er En ner tf beut chaft Mommérscher Apotheker | V pas Genossenschaftéregiter Band 1 Das Amtsgericht. ie Secon Gilling, Biabt/Saltheiß in Att Anbesthräntter Dato S it | ann, ift qu fünszg. E | Zelnenden M Der Erne s Genossen trägt 200 -#. Der Vorfiand bestebt aus | S s In das Genofsen\aftsregister ist heute | Die Genossenschaft ift dur Beschluß der ist bei O.-Z. 9 Sinmonswälder Jüterbog. (60795) Sngelfingen. dem Sitze in Blonhofen. Das Sîatuk R Nugust 1929 haft oder der Benennung des Vorstands fünf Mitgliedern. gel uw besteht aus | Saarlouis. u [61102] E der unter Nr, 12 eingetragenen Generalversammlun vom 27. Junt 1922 Darlehnskafsenverein e. G. m. u. S. Fn unser Genossenschaftsregister ist heute| 2. am 94. August 1922 bei dem Dar- wurde am 15, Juli 1922 errichtet. Gegen- L220 U ihre eigenhändige Namensunterschrift bei- gliedern sind neu ewäblt : R Ei Im Genossenschaftsregister ist heute | 2 onsum - und Svargenossenschaft | aufgelöst. Das bisherige Vorstandsmit- Altsimonswald heute eingetragen unier Nr. 96 die Firma Stromver- | lehenskafsenverein Marlach, e. G. stand des Unternehmens ist Erbauung, nTÖrs. [61085] | fügen. Die Einsicht in die Liste der Ge- und Paul Birkhol B ddi ert Eckstorff | unter Nr. 26 bei dem BViftener Credit- ag Senftc::berg und Un: zegend, | glied Dagobert Fonfé, Apothekenbesiter, worden, daß die §5 17 &, 24 Absaß 2 sorguugsgenofsens aft Kolonie Altes | m. u. H. : In der Generalversammlung Einrichtung und Betrieb einer Molkerei. Dn unser Genossenschaftsregister ist heute nossen ist während der Geschäftsstunden Privwalk arb, g A in. verein, e. G. m. u. H. in Saarlouis, Fel . m. b, D. in _Senf!ecnberg, und der Bücherrevisor Siegfried Engel, 44 Absatz 2 ves Statuts durch die Be= Lager eingetragene Genossenschaft | vom 29. Juni 1922 wurden gewählt: Durch Beichluß der Generalversammlung bei der unter Nr. 29 eingetragenen Ge- | des Gerichts jedem gestattet. Das Amts U en 1922. folgendes vermerkt worden: Die Zwpeigs- fo gee E R beide in Stettin, find Liquidatoren. ie \{lüsse der Generalversammlungen vom Lager E Brtier Haftpflicht mit dem | SHhulthetß Möhler in Marlah als Vor- Dur e Besbaftbetrieb au auf Ver: | nossenschaft in Firma Einkaufsgenofsen- | Amtsgericht Oberhaufen, den 19. 2 1922, made ian nleverlassuna in Differien ifi ausgehoben, | D (Sapung ilt tur Be Guß ber) Bere ung S betet Ziegel Bor: | 1. Oktober 1921 und 13. August 1922 Siß in Altes Lager und ferner fol- | steher (von neuem), Engelbert Walz, wertung von Eiern, Absatz oder Mast | schaft selbständiger Väcker und Pyritz. [61095] Saarlouis, den 23. August 1922. d eneralversammlung vom 23. Zuli 1922 | standsmitglieder Wilhélm Ziegel und geändert worden find. Die Bekannt- gendes eingetragen worden : Schreinermeister, und August Megger, von Kälbern und Schweinen, Schroterei Konditoren im Kreise Mörs, ein- Oelsnitz, Vogtl. [61091] Bei der Viehverwertung®genof} Das Amtsgericht. 7. a LQULEE daß der Geschäftsanteil | Hans Matke ist beendet. machungen erfolgen in der Waldkircher Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der | Bauer, beide in Marlac, als Vorstands- E, Bezug „Lon milch- und landwirt- | getragene Genossenschaft mit be-| Im Genossenscha ftsregister find folgende schaft Pyritz, e. G. m. b. H Sin Laute Sandau, Elbe. [61103] u Pan E 4 und die erste| 2. bei Nr. 87 („„Baugenofsenschaft Volkszeitung. ichaftlihen Bedarfsgegenständen ausge- | fchränkter Haftpflicht, mit dem Siye | Einträge bewirkt worden : E folgendes eingetragen worden: Der Bauer- | . „Bei der unter Nr. 8 des Genossen- L iteneoa ban 28 M i IoaD E Einigkeit Pommerensdorf, e. G. m. E Ur. en e A Mio 13 bei der SHeimftätten- hofsbesißer Gottfried Wartenberg ist aus \chaftsregisters eingetragenen Ländlichen Das Aintgeridit. Rana ift E E e t E E Waldkirch, Breisgan. [61114]

Bau und die Unterhaltung eines Orts- | mitglieder. Michael Gärtner und Johann L A 2 dehnt werden. Vorstandsmitglieder sind: | in Mörs folgendes eingetragen worden: 1. auf Blatt dem Vorstand ausgeschieden und an seine | SÞar- und Darlehnska} Ö E Schönfeld, a bai ; C : S x . bei Nr. 101 G - eingetragene Genossenschaft mit be- Senftenberg, Lausitz. [61108] | und err L p gr _In das Genossenschaftsregister Band X ift heute bei Z. 7 Ländlicher

netzes auf aemeinsame Rechnung, 2. der Walz sind aus dem Vorstand ausgeschieden ; gp gemeinsame Bezug elektrischer Energie und Amtsgericht orstand audgesV Benedikt Fuchs, Mathias Hindelang und Der Konditor Dietrich Brinken in Mörs | genossenschaft Oelsnitz (Vgtl.) ein- de deren E an die MRClE ide Obersekretär Kirchner. S L e as Gui ilt s dem Me, Ie eter getragene Genossenschaft mit be- ain der Gemeindevorsteher Hermann gemeinsame Bezug von landwirt ichen . Die Willenserklärung un Zeich- | an seine Stelle der Bäckermeister Peter schränkter Haftpflicht in Oelsnitz rommholz in Beyersdorf gewählt schränkter Haftpflicht, is eingetra In unser Geno i i i t L Bit 4 O Maschinen und Motoren und deren leihweise Lauchstedt, Bz. Halle. {60798} | nung Abe die Genossenscha|t muß durch | Tirgarth in Mörs gewählt. d i. V. : Pyrigtz, den 19. August 1922. E daß der Geschäftsanteil ‘u 100 Unt der tes Nr. 20 E altes L H.“ in Lönitz i. Pom.): Adolf | Freditverei Bi Ueberlassung an die Mitglieder, 4. die ge- Bei der im Genossenschaftsregister e Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn Mörs, den 18. August 1922. a) am 31. Dezember 1920: Die Haft- Das Amtsgericht. . | die Haftsumme auf 1000 4 erhöht find. {haft „Costebrau - Friedrichsthaler en j“ aus atn, BAetan ausgeschteden. u. S. in Vi E E meinsame Errichtung der Anichlußanlagen | unter Nr. 9 eingetragenen Ländliche fie Dritten gegenüber Rehtsverbindlihkeit Das Amtsgericht. summe jedes Genossen beträgt 500 . Sandan (Elbe), den 21. August 1922. | Spar- und Darlehnskafscnverein Das Aufsichtsratsmitglied Smil Schulz | worder V ß s erba “F S nach einheitlichen Bedingungen und ge- Spar- und Darlehnskafse Holleben, haben soll. Die Zeichnung geschieht in | reuhala | Die Höchstzahl der Geschäftsanteile eines Quedlinburg. __ [61096) Das Amtsgericht. e. G. m. u. H. in Coftebrau““ heute n als stellvertretendes Vorstandsmitglied Rie Ga Es Deus der Genercal- meinsamer Bezug von Motoren. Die Eingetragene Genossenschaft mit be- | der Weise, daß die Zeichnenden zu der |* Q [Oma ee [61086] | Genoffen ist auf 100 bestimmf. Zn unjer Genossenschaftsregister ist heute | ehKkenaitn 101 | folgendes eingetragen worden: is zur nächsten Generalversammlung be- Stat “e 0 R N AOnS das Haftsumme beträgt 1000 #, die ¿chst- | schränkter Haftpflicht in Holleben, | Firma der Genossenschaft ihre Namens- | , In das Genossenschaftsregister ijt heute | b) am 1. Oktober 1921: Das Statut nter Nummer 28 eingetragen: Dresh-| s; op [56210]| Mar Kauffelt ist aus dem Vorstand Vell. : es Uecteradia worden i. LNIUE ¿ahl der Geschäftsanteile 100. Vorstands- | ist die Erhöhung der Haftsumme auf unterschrift beifügen. Die von der Ge- eingetragen worden : j it abgeändert. Die Höchstzahl der Ges genossenschaft Ditfurt, eingetragene | 1g n een Genossenschaftsregister ist | ausgeschieden und der Bergmann Josef Amtsgericht Stettin, den 23. August 1922. stand e Unternehmens ist jeßt der Betrieb nossenschaft ausgehenden öffentlichen Be- Bei der unter Nr. 4 eingetragenen Ge- | \Gäftsanteile eines Genossen ist auf 10 ami T lo S L TURCE Nr O 2 Auaust 14S 10 ces de Gerlich aus Costebrau an seine Stelle | 8teinam, Oder [60815] weng o! g ÉcieteT, r migt m Sitte i . . l ( 3 L A af S _ sd _NTedtlyeriehTs [Oie Ir ge in Ditfurt. | zeiragen worden: Ländliche Spar- und | ® Senf In unferem Genossenshaftsregister ift | Förderung des Spart Die Willens- erflärungen erfolgen durch Namensunter-

d italieder sind: der Kaufmann Otto | 2000 # eingetragen. Bet der unter Ar g \ Lauchstedt, den 12. August 1922. fanntma{ungen erfolgen unter der Firma nossenschaft „Ländliche Spar- und Dar- | herabgeseßt worden. Geaenstand bes T 7 | Ge Vall, Hegenstand des Unternehmens i s : 4 i Der Post hmens ist der An- | Darlehnskasse des Siedlervercius Senftenberg, S E 1922. bei der unter Nr. 39 eingetragenen EleT- | orift v i Moe Das rigitätôgenvffenfchaft Bröbelwit | (rist von vei Dora e Men

Neudorf, der Kaufmann Alexander Dränert, l 2 Ö ] L A FEN Le M Richard Holste, mis in Das Amtsgericht. icke: E s e F Bag: ene S Coäahier Hast, c) am 26. Zuni 1922: E aub Wetriad ck gt , S j E E S Lg edern, Bayer. Genossenschafts» O] i * | {c Albert Bruno Taubald uf und Betrieb eine s ür | Papi ; Altes Lager wobnbaft. Das M orben, | L'AUCsintoAt, 1x. Malo, [60700] | Ma Brnofsen ist während der D fts | Blut u Porsingen, daß dur Be: | Delanig i. V. ist aus dem Horstand aus Le Meine aaf gemein sWastlie Ne: | Ae Ms E Lie be S zu Vorstands Die Bekanntmachungen erfolgen unter A im Genossenschaftsregister unter | der Genofsen ist während der Dienst- | {luß der Generalversammlung vom | geschieden. Der Handlungsgehilfe Albin nung und Gefahr. Die Haftsumme be- abten G Ea mit be- | Soldin. [60810] Á G. m. b. H. heute folgendes eingetragen : m O der Be E der Firma der Genossenschaft, gezeichnet me 1 e eta E Gingetea- stunden des Gerichts jedem gestattet. R E Hastsumme „auf Alfred Meyer in Schönbrunn i. V. ist trägt 150 000 “S Die Vorstandsmit- | Schkeuditz aftpflicht in Papißt bei Gre „unser Meno e A ist Q BURE r Dito ZoppiG ist Albert Der r E Drciber des fine aae von zwei Vorstandsmitgliedern, dur das | 3 G ädt, ngetra-| 2. Käsereigenofsenschaft Schöne- | 1000 4, die hôcste Zahl der Geschäfts- | Mitglied des Vorstands. glieder sind der Landwirt Artur Dtt und Gegenstand 08 Unt 1] ünnasfabrit “e Kartoffeltrock- cus in Brödelwiß in den Vorstand ge- s\chreiber des Amtsgerichts. Süterbog-Luckenwalder Kreisblatt und das Sftp s: E Le berg, eingetragene Genoffenschaft anteile auf 100 testgesegt worden ih a) am 21. August 1922: Der Post zer O NeO Heucke, beide in Dit-|1- Gewäkeun Bas e Me, 10 : Genf eirs(aft ult besrändter Bast: a gp E Steinan , Oder, | weiden. E S G [60818] Genossen sGaftsblatt des Reihslandbundes. | La frtors Paul Schmidt aus dem Vor- ml S Abnekera, Das Statut C E E ALtE Glare nd S MER Aal D e | furt D en l an S D AMUUND |nofsen für ihren Geschäfts. und ‘Wirt- | pflicht zu Soldin Plgendes einge T In - das Genossens@aftüregiltler wurde Sollten diese Zeitungen eingeben, so tritt | Fnd und der Eintritt des Inspektors Ce e "ub: p S 95a S D O Sea Eivenbiede E T Steuersekretär Karl Heinrih Herkloß, nabe. der Genosse Die Bekannt- | \Haftsbetrieb ; 2. Erleichterung der Geld- | tragen: gene? Fner | g ralsuna [60817 eingetragen: „Flofser Spar- und an deren Stelle der Deutsche Reichs- und | Ri Hard Herold in den Vorstand dingee | Begeristaud N Ei nend (f Gs tet. Segen“ ia G E gil eb ae beide in Oelsnitz i. V., und der Kontori)t Ca L tem ditt Ja lr erioigen anlage und Förderung des Sparsinns. Die Genossenschaft ist durch Beschluß | In unser Genossenschaftsregister a Darlehenskafsenverein, e.G.m.u.DS.“, Preußische Staatsanzeiger so lange, bis ibagen warb: Sn E Molkerei hme N A E 2e eschränkter Haftpflicht in Alvens Paul Baumann in Delsniß k. N, Orts f Aearaiitelleveta gei G Gen zwei Vor-| Die Bekanntmachungen erfolgen unter | der Generalversammlung vom 12 August heute bei Nr. 18 Wirtschaftliche Siß Flo} Johann Lindner aus dem die Generalversammlung eine andere | “Sauchstedt, den 15. Angust 1922, der Generalverfa! i. Durch Besluß | (eben, daß dur Beschluß der General- | fta: Raschau, sind Mitglieder des Dor- ftandémitgliedern, in den Genoffens aft- | der Firma dex Genossenschaft, gezeichnet | E ven Bort mlung vom 12. August | Vereinigung für Stralsund und | Vorstandamitglied Weis, Neubestelites Beinen E fart bia Gcuaftea, Das Amtsgericht. _ chaftébetricb E ne gezliing A versammlung vom 5 August 1922 die E Blatt 7 bei dem Spar irt aftliher Genossenschaften der Pro: Vo as Vorstandsmitgliedern, E ore ia un 18, j Nen, 2 Boravorsid S. eti das ian R ed) [ ns L R R T: C Adi À 3 Gaftí L E 2. auf Dic i em Spar-, C Lr - c0- | Vorstand ausgehend, vom Aufsichtsrat Soldin, den 19. August 1922. Aus)cheiden des Bürovorstehers H E E ea s aft erfolat durch zwei Vorstandsmit- L Eiern, Absatz oder Mast von Kälbern Haftsumme auf 4000 6 erhöht ift. ets, tz aaten L vinz Sachsen zu Halle a. Saale und beim s ; - en des Buroborsiehers Hermann 3 S Son 24 Augauit 19:

schaft erfolg ch Vors it-| Leer, Ostfrics]l [61076] | nd S{weinen, Schroterei sowie Bezug Bei der unter Nr. 57 eingetragenen U d lin Den Tao Eingeben diefes Blattes His zur nächsten E on Se E, Das Amtsgericht. D 2 Stralsund aus dem Vorstand Weiden Be R E 1922.

/ , : eneralversammlung durch den Deutschen | in den Dorhi8enden, und zar | Soran, N. L 6 geiragen, gs E

en G S s E [60811] 3 L, Senossenschaftlichen Nachrichten | Fn das Genossenschaftsregister ist unter Stralsund, den 19. August 1922. Weimar. [61115]

glieder. Die Zeichnung geschieht in der| In das Genossenschaftsregister ist zu der | „n milch%- und landwirtscaftlihen Be Genossenschaft Ackerpachtgenofsen Weud! v und landwirtschaftlichen Be- Ned, ppe t ¡tragene enofsenschaft mit unbe- ; ; “e4n; Neichsanzeiger. Das Geschäftsjahr des Vorstandes landwirt\chaftlicher Ge- NL 49 der Siedler Verein Soran, N. L Das Amisgericht. Fn unser Genofsenshaftsregifter L T E Nch 16 ift bei der Volkshansgesell % ge?el-

Meise, daß die Zeichnenden zu der irma | unter Nr. 53 eingetragenen Genossenschaft ui ; der Genossenschaft ihre Namensunterschrift | „Molkerei d darfsgegenständen ausgedehnt werden. Vors» schaft Flechtingen““ eingetragene Ge- | schrä ' j in V ; L i c E M it Leiria erag “d pu D standsmitglieder sind: Ottmar Singer, | noffenschaft mit beschränkter Haft- PBrantes P August 192: Dex ginnt am 1. April und endigt am 31. März. | nossenschaften der Provinz Sachsen und | ei Die Einsicht der Liste der Genofsen ist | schränkter Haftpflicht““ in Leer einge- Zobann Paul und Xaver Lußgenberger, Le in Flehtingen, daß Bekannt-.| Gutsbesißer - Otto Chemniger in Boben= er O gietee für die Genossen- | angrenzenden Staaten zu Halle a. S eingetragene Genossenschaft mit be-| Traunstein 61110] während der Dienststunden des Gerichts | tragen : sämtliche in Schöneberg. Die Willens- machungen in der landwirtschastlißen Ge- | neukirhen i. V. und der Gutsbesitzer schaft in der Weise, daß der Firma die| Das -Geschäftsjah Täuft 1,1; {ränkter Haftpflicht mit dem Siß in e z [61110] | saft e. G. m. b, G m SBERRr jedem gestattet. Der Molkereibesizer Paul H. Satow erklärung und Zeichnung für die Genosjen- nossenschaftspresse zu Halle a. S. erfolgen. Gustav Albert in Burkhardtsgrün i N Unterschriften der Zeichnenden beigefügt | bis 30 unt, Die Mill bom ac Juli | Sorau, N. L., eingetragen worden. D Benoit mes, heute eingetragen worden : Schneidermetster S boa, dén 1. August 1922. E E a n Vorland: auge schaft muß LurS ewa Vorstandsmitglieder Neuhaldensleben, den 21. August 1922. | find aus dem L E e sind. Zwei Vorstandsmitglieder können | beg Vorstandes etolden Ls erungen Gegenstand des Unternehmens ist: 1. Ge- | e E Ls Pfaffing, Eduard Neid ift aus dem Vorstand aus- Das Amisgericht. A e Lt ia ber Land, und Forit | E. Han lte: en Moe ERE Preußisches Amtsgerot Der Gutsbesiger Max Nichard Wolf in reh Everbin dl i neen cboebia, Die | (nter, ien ire me bee Miene | SLITONT A O Ie J O L E E S Bee es E ILS | Lille Otto Etraireni ie cis M comwton, AlGAA (00796) wirts@aftt tung, Hannover, er- ‘pi aalbzguor f 50A babe ils “raß die | Mournppin. bder Dn n R E) Ciafist der Liste der, "Tatesea i in den tre MamenMuntersPeit beifügen. Die | wreb von Maschinen que Verwertung rc | nehmens ift Beier ats bie Autalitung | deu, Borsiand gewahlt woiha E Genofsenschaftsregiftereintrag- einen in Bukunist die Betanntmacungen N u der Firma derselben ih | Sn unser Genossenschaftsregister Nr. 34 vesiger Otto Max Sünderhauf in Burl« | Dienststunden des Gerichts jedem aftsumme beträgt 500 „6. Die Hödchst- en zur Berwerlung der | der Riederfilze, um den Anbau von Sat | Vieinias h A T Tao B : ; [T d ú L L B N y § t No oa M s î ge- bl der Geschäfts t il 90 gewonnenen landwirtschaftlichen Produkte, k wi D " 2 4 eUtar, den 49. August 1922. Sennerei - Genoffenschaft Unter- E A f im Landwirtschaftlichen | Ramenêunter|chrift beifü en ihre | ¡4 heute bei dem Einkanfsverein der | Lardtegrin | V. find Mitglieder des Dor stattet. Jae VeE A s Cos 3. W „rodufte, | fartoffeln zu ermöglichen. Thüringisches Amtsgerit. Abteilung I \ t gen. Die von S tands | 0 Die Einsicht der Li . Weiterbildung der Genossen in allen ; Thüringisches Amtsgericht. Abteilung IV b, mühlegg , eingetragene Genofssen- Vereinsblatt für Ostfriesland in Norden. | por @ a ody AELIN Kolonialwarenhändler für Neu- | M i j Quedlinburg, den 24. Au ; inficht der Liste der Genossen ist | den Si Traunfsjein, den 19. August 1922. 5 schaft mit unbeschränkter Haftpflicht Amtsgericht Leer, den 277 Aaguzt 1922, E A iee Let ruppin und Umgegend, eingetragene Amtsgeriht Oelsnitz _ ï. V g Bithon 8 E Gerits jedem ‘ete Zie ber Genvilenhalt t Das Auntogerins. Westerstede [61116] in Untermühlegg, Gde. Bolsterlang. | LÎeber0se- [60800] Firma derselben, A clbues vók Led Bor: Genossenschaft mit beschränkter Haft- am 24. August 1922. 4 1 E A A gege: d3mitalied e {ließli darauf geri A ebemittelten Triebel. [61111] In das Genossenschaftsregister ift Era Aus dem Vorstand schied aus: S Bei der Moslkereigenofsenschaft standsmitgliedern, im „Bayer. Genossen- pflicht, folgendes eingetragen. worden : | Ohligs. [60803] | Recklinghausen. _ [61097] Postinspektor in. Per O En ROTT Sorauer Siedlern bei ihrem wirtschaft-| In unser Genossenschaftsregister ist | der Elektrizitätsgenossenschaft Asch- Weber. Neues Vorstandsmitglied: Jo ann | Lieberose eingetragene Genofsen- \haftsblatt* in München. Die Einsicht Nach dem Beschlusse der Generalver-| In unser Genossenschaftsregister ist heute | ¿Dn unser Genossenschaftsregister Nr. 38 mever oftsbaffner in P 0 Qn A lihen Fortkommen zu helfen. beute unter Nr. 19 die Genossenschaft hausen, Eimendorf, Gristede, e. G. Nev, Landwirt in Untermühlegg. schaft mit beschränkter Haftpflicht ist | der Liste der Genossen ist während der sammlung vom 3. Juli 1922 if die| bei dem unter Nr. 1 eingetragenen | ist heute zum Einkanfsverein Reck- / A f Papiß, Paul | Die Haftsumme beträgt 600 4; die| Zilmsdorfer Glektrizitäts- und Ma- | V 1+ H. in Elmendorf folgendes ein- l i: u Q Zaeske, Apotheker in Papi : e ? 3 und Ma- | T P G Kempten, den 18. Auguît 1922. beute eingetragen, daß der Kausmann Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Firma geändert und lautet: „Edeka | Ohligser Bauverein e. G. m. b. H. | linghäuser Kolonialwarenhändler, S chr bia, ven 3. Au Ui 1922 Höchstzadl der Geschäftsanteile ist 16. \chinengenofsenschaft, eingetragene getragen worden : Das Amtsgericht (Registergericht). Oskar Hille aus dem Vorstand ausge-| 3. Kirchheimer Darlehenskafsen- Grofthandel, e. G. m. b. H. Nen- | nahgetragen worden: Dem § 31 der Ea EGE L Gen ten Gal G Bas Amisgericht. P MEG Ote ves Dao jl nd: Pfleger | Ne Pa o vétden Sit in ms. t n Debit Milhelen Rabbes Kempten, ie [60797] schieden und ‘an seine Stelle der Rentier verein, e. G. m. u. H. dort. Aus- ruppin““. Satzungen if dur Beschluß der General- f )rankter Gali zu Rekling- aa : aul Schulz, Oberpostsekretär Marx | dorf eingetragen worden. Das Statut | vauferfeld. _ Landwirt Wilhelm NRabben Genoffsenschaftsregistereintrag. Paul Mischke hier getreten ift. geschieden aus dem Vorstand : Alois Neuruppin, den 7. August 1922. versammlung folgender Nacsaß angefügt: | me Ie E R worden: |Sehleiz. [61104] | Minkley, Leitungsaufseher Paul Kresse, ift am 27. Juli 1922 festgestellt. Gegen- | 1% Helle i aus deut Dortiante Guge Obstverwertungsgenofsenschaft Dö- Lieberose, den 19. August 1922. Miedemann. Neugewählt in denselben : Kujawa, Amtsgerichtsral. „Jeder Genosse ist verpflichtet, mindestens f urch Beschluß der Generalversamm-| In das Genossenschaftsregister Nr. 12, | lämtlih_in Sorau. stand des. Unternehmens ist die Ueder- | [Nieden und an seiner Stelle der Kauf= fingen und Umgebung, eingetragene Das Amtsgericht. Alois Neck in Derndorf. Neustadt, O. & fúnf Anteile zu erwerben.“ lung vom 20. Januar 1922 find geändert | betr. den Einkaufsverein der Kolonial- l L ist am 9. August 1922 fest- | nahme, Ausbau und Unterhaltung eines | j, der Heinri Bensing in Aschhauferfeld envofsenschaft mit beschränkter Haft- | Lübbenau [61077] Memmingen, den 21. August 1922. Sm Genossens ; [61088] | Bei derselben Genossenschaft if heute §2 des Statuis (Aufna der Mit- | warenhändler und deren verwandte gestellt. Bekanntmachungen erfolgen unter Ortsnezes, Bezug und Verteilung von | 5 den Vorstand gewählt. | pfiliht. E Döfingen. Das Statut | In unser Genossenschaftsregister ist heute as Amtsgericht. unter Nr 89 Sa fa gene? s worren. Architekt e deitolteber) Wie A 1 (Amibent: E leand M ag aag ait s dd U Sinberient G4 Be aL R duk R wi L U pit die gomeinkasd- e acts E ist vom 20. April 1922. Gegenstand bes bei Nr. W „Stromversorgungs- | Meseritz B [61083] | schaft Groß Pramf i * | Karl Franz, Kautmann Wilhelm Schümer a a s L gi ne Genossenschaft mit be- | von mindeltent zwer Tor mitgliedern | liche Anlage, ün erhaltung und der Be- i 770 T rgungS- | ZLOSOA Lb 3] | N y ramsen, eingetragene Neotr E A6 R D ada Ny) ebung der Vorstandsmitglieder), § 21 | schränkter Ha i j im S or Tc ._ Mündli t ; a Ron Mo fi TGLELTI Unternehmens ist: Gin- und Verkauf von genossenschaft Stöbrit - Willmers- Fr Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1: Genoffenschaft mit beschränkter Haft- an Betrigbödirettor August Zenker Hnd Abs. 1 (Unfähigkeit von Genossen zu o E E Dorven, E n ftiTe Willordetlärungen des Vors U R T Baar EA Lee Wiehl, n Gummersdaech. zes E Been des Aufsichtsrats und des | durch Beschluß der Generalverjammlung stands sind verbindlih, wenn zwei Nor- | Genossenschaft erfolgen unter der Firma A H Genossenschaftsregister wurde tands), § 32 (Be lußfesung,. vom 14. Juli 1922 im § 10 dahin’ ab- standsmitglieder sie abgeben bezw. der Firma gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, am 26. August 1922 bei der Spar-, t : | Kredit- und VezugS8geuofenfchaf zugSgeuofenfchaft

Obst, Verwertung des Obstes. Der Vor- | dorf, eingetragene Genoffenschaft | Vorschußverein zu Meseritz, cinge- Aan E ron Prams en, Las bote Ernst Unshelm Fabrikarbeiter (Fwald S) getragen worden. Gegenstand ist Ausbau | Pänter und ‘abrik ih Stio | p ch Pänßtz nd Fabrikdirektor Friy Stichl 22. August 1922. | geändert worden ist, daß jeder Genosse | der Genossenschaft: ihre eigenhändige Unter- in dem Landwirt|chaftlichen Genofsenschafts- | e, G b ; Z p * . m. « H. m Har scheid einge-

and zeinet re t6verbindlich, indem zwei | mit beschränkter Haftpflicht, Stöbrit, | tragene Genofsenschaft mit unbe- seiner Mitglieder der nta der Pr Kreis Calau““ eingetragen: Die Zabi schränkter Haftpflicht, Meseritz, ein- | der, Hohleitung und des Ortsneyes, ge- | find in den Vorstand eingetreten l Recklinghanfen, den * nossen a i E amensuntershrift bei- | der Norstandsmitglieder ift auf 4 erhöht. | getragen : Der Maurermeister Paul Donath meinsamer Bezug von elektrisher Kraft, | Ohligs, deu 15. August 1922 y Das Amtsgericht. bis zu 50 Geschäftsanteilen erwerben kann. schrift beifügen. blatt zu Neuwied, bei dessen Eingehen bis i Í fügen. Die Bekanntmachungen erfolgen | Lehrer Paul Jaensch in Stöbriy ist | if aus dem Vorstand ausgetreten und an | Motoren und sandwirtschaftlichen Ma- " Das A nabe t | ; 000 Schleiz, den 25. August 1922. Die Cinsicht der Liste der Genossen ist | zur nächsten Generalversammlun; èm (agen: Die Haftsumme fowie der Ges unter der Firma der Genofsenschaft, gee | viertes Vorstandsmitglied. [ne Stelle der Rentier Wilhelm Leutke | [hinen. Haftsumme 1000 .4 für den Ge- S ges Rheine, Wests. [6109 Thüringisches Amtsgericht während der Dienststunden des Gerichts | Deutschen Reichsanzeiger ; Vorti ¿n | schäftsanteil ist auf 3000 „# erhöht. zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, Lübbenau, den 22. August 1922. n den Vorstand gewählt. Amtsgericht \chäftsanteil, höchstens 100 Anteile. Vor- | Oppeln. [60804] f In unser Genossenschaftoregilor ist bei Schl ee jar [ Ledem gestattet, mitglieder nate VMleaeister Otto Rec Amtsgericht Wiehl. E E: Io S für E Das Amtsgericht. Meseritz, den 7. August 1922, a: O Czaja, Geteindevorsteher, Jn unser Genossenschaftsregister ist heute / d O 0 Bes t tragenen Denen, “n On Genossensaftöregi A Sorau, den 22. August 1922, mann, Landwirt Otto Müller Bâäckera A 4 Gpieii ht E d) t f Q R Í s o 1 De v E j ; g G i d Bs k J LAMESRTE- [SOS0 L) | Are w. [60802] | Sanoda i A Bea he: ber unter Nx. ane Cle | lvaren für die Mannufakturisten des | heute bei der SHhleEwiger Creditbank, grn fa ane bi anes A Wonneberg, alle in Zilms« | Wittenderge, Bx. memt 2 ' ramsen. | trizitäts - Genofsenshaft Goslawits, Kreises Steinfurt, eingetragene Ge- | €- G. m. b. H,, folgendes eingetragen | Spremberg, Lausitz. [60813] stands lbs o tuna Dae, In unser Genossenschaftsregister ist In unser Genossenschaftsregister ist bei | Mitglieder z die Zeihnung geschieht, indera Lchuotasie zu Wittendrege, G M l A i: Ma

schäftsanteil. Vorstandsmitglieder : ; ; t j . ( d, In das hiesige Genossenschaftsregister 3| Jn unser Genossenschafter ter rer | Sagung vom 19. me 1992. Befkannt- | eingetragene Genossenschaft mit be- | nossenschaft mit beschränkter Haft- | worden: (r 1. Die Genossenschaft ist dur Beschluß | dem unter Nr. 29 eingetragenen Ein- | zwei Mitglieder der Firma ihre Namens- | 8, H. eingetragen worden: Di » at ge nt TOLTDEUN : e Firma unk.

Rum, 4. ge ärtner Josef Jagla, | melsungen. 61081] | während der Dienststunden des Gerichts ist | aus: 1. Bâckermeister Angust Dahlen, : m. unbeschr, Haftpfli Beschluß des Aufsich 2 / t in Oe * Beschluß des Aufsichtsrats vom 24. Juni 2c Beitiug schel RE/ bo, F Bun Stavenhagen. [60814] | stens zei Borstandsmitgliedern unter- I |

osef SJesionek, 6. Häutler| n das Genossenschaftsregister ift bei lebe gestattet. Waouft 1990 7 Posse E Shrien Fetthauer, / bronn. Dur 195 tirow, den 16. August 1922. * Telephonist August Béuler, alle n } u der General, | 1222 in den Vorstand gewählt : August | Senltenbers, Lausitz 61106 i ister i versammlung vom 9, Juli 1922 wurde | Schwaibold, Monteur in Rottweil. In unter G ealcbaftoregister ift bei beglich der T N S anon easalt tue o I Frie Zut 2E Bolksf Friemersheim. Die

Ea E Etwa: Paar E E

I

Va e E: Mena R 7 T

E C E I S P t-A

1. Ludwig Bingger, Käsereibesiper, 2. Franz osef Burkart, Landwirt, 3. Hans Göß, der Genossenshast Vereinsbank Lüne- | heute unter Nr. 12 der „„Starsow'er | mnachung i G “e j j s 0B; | H 1, wu, D, D L / ¿ ung im „Geno enshaftsblatt des | schränkter Baftpfl., ; Hauptlehrer 4. Lorenz Knoller, Landwirt, | 8 A e A E ineliaitn S Raa E Neichslandbundes“. ( chitsjabr : Ka- | worden: Dur Beichlu # E pflicht zu Rheine heute eingetragen | ." Generalversamm! “Pt ohe: i : imtliche in Dösingen. Die Einsicht der A e L Haftsumme i anf N en Cg Ee Sa fipsiGt mit u fa lendersahr. Willenserklärung und Zeiche versammlung vom 30. Jult 1922 sind die | worden : Die Vertretungsbefugnis der 199 9 Ce A ung vom 24. Juli | kaufsverein der olonialwaren- | unterschrift beifügen. Das Geschäftsjahr | lautet künfti è Hie der Ed Gerichts während de ens | echbht, Die bochste Zahl der Geschäfts: | in Starsow Ce Ee ie Sagand AUO IUEO OE S T bten §8 11 Abs. 2 und 37 Abs. 1 des Statuts | E L Gen O torgistee| _2 Sue ridatoren find bestellt: n): der dana E E E A Mei bid 31. Mir, Die | eiacetragene Genaeaia n | : : ; FHAOES t in die Liste der Genossen während | geändert. Die Haftsumme beträgt j / i rér di S Sh ogt gen, R A Höhe der Haftsumme beträgt- 2500 ft mit un- Kemvpten, den 19. August 1922. anteile ist auf erbSht laut Beschluß | datiert vom 2. Suni 1922. ito : of g E N nme beträgt jeßt 13\ch{t. Stdîrat Férdinand Stolley in Schleswig, | Die Kausle ito % 1 200 .4, | beschränkter tien e d enssgeriGt Registergericht. | 155 LL16 Abs 1, 47a Abs, 1 M Bul Lin d S Dieiilor 09 Tchila er Dienstifunden det Ser tes auf ‘800 festaeleut, - Amidgeridit | vel heine, den 22, August 1922. b) der Bürovorsteher Johs. E | Dio Breentumyet Uer nd, an Quadt [Via En, lle gal E betclliten bene bel | Lea Bekan ingen der e: N 4) 4, . 1| Beschaffung der zu Darlehen und Krediten T O A A M gele, Amiögerid) 5 Das Amtsgericht. D, des Philipp Bösig und Paul Jeicte 5 ee En nn, be- | nofsenshaft erfolgen Tünfti ì Köslin. [61071] | der Statuten find durch Beschluß der | an die Vit lieder erforderli Geld- den 19, August 1922. Obppelu, den 21. August 1922. / rain «d 3, Der Generalvers 8befd vertrete 4 A N zu | trägt fünf. Die Ginsicht der Liste der | „Prignißer“ Î (e M amel de nÎt, dag Genossensdaftöregister if! bei Genexalversammlung von 17, Zuli 1922 mittel und de Schaffung welterer Gin, Neustrelitz. 100) ove, T ven L ROTAG D Ae [61099] | befindet sich Generalversaminlungsbesckchluß | sellvertretenden . Borstandöungie zern | Ben a Feltatiet Dienststunden Witteuderge. E G - n / ngen gur öri erung er wi ha Sn das hiesige Genossens, aftôre ister un L s : : oen regi ter 1 eins eswig, den 1E, August 1922. Spremberg, L, den 21. August 1922 L M tteuberg den 8. Auguf 1922. lehnskaffe Gerit, cingetragenc Y Amtsgericht Lüneburg, lichen Lage der Mitglieder, insbejondere; 1ist heute bei. der Konsum- a E Wh ti E A E Nr. 5 am 16, ugust L Amtsgericht. Abteilung 9. 1 Das Amtsgericht. E 4 s L L ] Preußisches Amtsgericht. |

hs

firätnic rien atr nare atv,

E