1922 / 194 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

% .

\ vereinigter Bä>kermeister e. G. [no mit bes<ränkter Marbach, Neckar [61078] 11. d ï i i f enfhalt L _ ver gemeinsGaftliGe Bezug von Wirt-1 genossenschaft r Meelenburg- Darkehns8raffe s geei lee Berns fe [File de Gala, em U ugt 19 | F Satte Barbach Luk (die Yas de Cneugnise des, Ion Strenih und Umeden der anher Doe tas Ffngetragene 192 tei der isgemeînen Konsum | Sckmalcatäon, 080 A : : urt 7 Absaß der Erzeugnisse des landwirt- | folgendes etngetragen: J ränkter S f e egten Genexalversammlung (pin n Borten D BNGE T: petzpdene Genoflenast, m de [tei de 8 Genosen afireiter M 7 M | vgn ensee, Qenosnstoreiee f | Zu ane GenoflensWaftoregiilee i U enossenshaft Fambacher Dar- | heute bei Nr. 54, Elektrizitäts- und | heute unter Nr. 30" eingetra en ‘worden

tragen worden, Die B Eelich find aus S er Herman. Strenzke - und ri u t a mer aûn en und | Umgegend, e. Gen. m. b. S., einge- ] {aftlichen Betriebs und des länd- ordentlichen jeden un beide in emeinschaft- | 20. August 1922 is das Statut dahin der | „190. i eneralversammlung y schränkter Haftpflicht für N : 7 s h t e clameng dog 1E Su 198 E Reat Bente: S Ende mes: Vie" i L 2 guengene 'Bensenaan m Le: more ns Sbladgenofe dase bee t . a

dem Vorstande G v am deren | Eigentümer ann M tragen : In der Generalversammlung vom lichen Gewerbefleißes auf Stelle die Ba Feovelfter August Silber- | Güls, sind aus dem Vorstand ausge- |6. August 1922 wurde beschlossen, den | lihe Rechnung, 3. die Beschaffung von | abgeändert, daß S 1 f E U Seil icbieden, Gigentômer Bernhard SHleder- | Ges ante uny (i600 4 zu erböben, | ständen auf sonstigen Gebraucßögegen- | ieb lautet: Di (here ein Eintrittsgeld U. 1, 23 und (8 Abs 1des Stezsg | umme ift auf 300 erhöht eite des Gescbaftanteils) ab N « | jeden Mitglieds auf 1e 6 zu erhöhen. | ständen au gemein|chaftlihe Rechnung | na erog er Aufnahme ein Gintritlsge = L "D . tatuts G E Höhe des Geschäftsanteils) abgeändert. ä in- Sörde, den 17. August 1922. wählt worden. Den 2. August 1922. lur mietweijen Ueberlassung an die Mit- | in Höhe von # 20 zu aben. cis S4 ea lorven etten, Zet Genofsen\caft | m O Schmalkalden, den 23. August 1922. orr ago c E E MeinviehonSt eudbera - Cal Amtsgerich mtsgeri<t Köslin. Württembergisches Amtsgeriht Marbach. | glieder. Abs. I soll lauten: Der Geschäftsanteil T en unter der Fen D auntmaangen onnebBrg. [61100] Das Amtsgericht. Abteiiung 1. Der Geschäftsanteil is dur General- | hausen, eingetragene Genoffenschaft p M enossenschaft, {luß vom 23. April 1922 | mit beschränkter Haftpflicht zu Hohen-

Das E [60794] | Köslin. E Die derzeitigen Vorstandsmitgiieder sind : | das beißt der Betrag, bis zu dem f Im Genossenschaftsregister is bei Nr. 3 vér l Genoffenschaftsregister betr. In das Genossenschaftsregister pw Marbach, Neckar. ; [61079] | Bauer Arnold Kittelmann, - Förster Wil- | jeder Genosse mit Einlagen zu beteiligen E Ober Blesis Boe Vorstandsmitgliedern, (Neichstädter Darlalndtaliènverein E Da tEIE 1 [60808] E ¿ht worden T Ren ues L. „Genofsenschaftäwewere ae 17; August 1922 bei der Kraftstroh- | he r L S a ditiovei ari L neuer D Sa Aue r O S F e sestgeleB® 29 Der Gelhäftbanteil i atn n o L S R CERaN E unt Ktsch Eee Sn L E Ee gon Der StellmaSermeister Wilbelm Bo- | if a erg, n Den Ba B fen cfielit. es e. G. m. in Lenu- L j arl Lindstädt, er Richard enstrelit, den 26. Augu! 22, este | 9 er Haftpflicht in Neichftädt h - | vot ift aus dem Vor 4 i Í : } x genossenschaft Altbanzin, e. G. m. | Pleidels ‘arl ZIndIig au ar egner, ! l À ) | kasseaverein e. G. m. u. H. (Nr. 7 stande ausgeschieden. | Zwe> der Genossenschaft ijt, den Mit- poidsgrün, A.-G. Hof : Die Haftsumme | b, H. in Liquidation zu Altbanzin eidelsheim, e. G. m. b. H. in | fämtlih zu Starsow. Das Amtsgericht. Abteilung 1. tsgeridt eingetragen worden : eingetragen worden: . S. (Nr. 7) |Án seiner Stelle is der Schmied Marx | glied lle G Î d L : e run 3000 >. . H. N h nzin | Pleidelsheim : In der Generalversamm- Die S . j Oppeln, den 22. Augu An Stelle Edwin Melzers ift d “18 gen worden: An Stelle des aus- : S ar | gliedern ale Segenstände und Bedarfss R Ce N r pensrafenverein Län- _ E Nas Beenbigung der, Baue lung vom 30. Juli 1922 wurde an Stelle E Da tolei@afllihen Ge: Oberhausen, Rheinl. [610901 F Papenburg gufi 192. | besiger Herbert Pitshel in Frantenau in N ere" St O ers Georg, Zed os cegoP aas E E ON der Mi, E D & G. m. u. %. Liquidatoren erloschen. ita E V BOIE N in Slicciobein ne E Din s e sind, nd niet Genossensaft2regtFer ift “me ; n Et hiefige Gen bfbeftäeecifiee “deutete E, August Ketschdorf, » gubel uer A i Spremberg, den 22. August 1922, billigen A8 mad Been E E A E eier Ce in : Amtsgericht Köslin. 18 V ilitalled gewäh , | wenn sie mit re<tlicher Wirkung für den | Nr. 47 eingetragen: inkaufsgenossen- | e zn der unter Nr. 26 ei ris irg, den 23. August 1922. Amtsgericht Schönau (Katbach) Das Amtsgericht. deren Erzeugnisse den Absaß zu regel i> nun Æhrer Frib Groß in Längenau, aentbnte wre als Vorstandsmitglied gewählt. Nerein verbunden sind, in der für die | schaft der vereinigten Westerwälder | Genossenschaft Spar- n eingetragenen Das Thüringische Amtsgericht. den 3. Nugust 1922 , deren E: guie es I zu regeln. tellvertreter des Vorstehers. Koe], O. S. _[61073] Den 24. August 1922. ¡nung des Vorstands für den Verein | und Naffaner, cingetragene Ge- kasse in und Darlehns- | m S L A Sprottau. non s a get senschaft 3. „Städt. Orchester, eingetragene m Genossenschaftsregister ist unter Württembergisches Amtsgericht Marbach. Dtiraen Form, Font nt den Vor- UnL esibast mit beschränkter Hast- | S An Gielle (armes eingetragen i env rens ftsregist [60806] | Schönau, Katzbach. [60809] | In unserem Genvleästbaflwwalster n ibrankt den e Me nis L be- Genossenschaft mit beschränkter Haft- Nr. 23 Urbanowitzer Spar- und Dar- | yx omi i steher allein zu zeichnen. pflicht, in Oberhausen. Gegenstand / stande ausgeschieden Bades dem Vor- | heim Spar- & 2 register wurde heute] Im Genossenschaftsregister ist heute bei beute bei Nr. 9 eingetragen worden, daß [ran wi orstan es t er 0s 1. Her- pflicht“ in Hof : Nah dem Statut vom lehnskassenverein eingetragene Ge- E L ze __, [61080] | Die Willenserklärungen des Vorstands | des Unternebmens, das eine Genossenschaft |ff Bruns ist der Hofbesit âders Hermann | weil u. Umgeb onsumverein Mott- | dem Tiefhartmannsdorfer Svar- und der Konsumverein für Primkenau Üerdi e E Ene ahnbeamter in 27. Ruli 1922 is Gegenstand des Unter- nossenschaft mit nnbeschränkter Dast- |.; L des Genoss.-Registers wurde erfolgen dur drei Mitglieder. Die Zeich- | mit beschränkter Haftpflicht ist ist Pflege b in Rhede in den V e Gerhard Schütte Nottweil-Altft uug, e. G. m, b. S. in | Darlehnskassenverein e. G. m. u. H. und Umgegend, e. G. m. b. S. in |; er jw Bu s h Ugen Bürogehilfe p, fl t in Urbanowitßz am 18. August die Stromversorgungsgenoßsenschaf! nut ‘für den Nerein eschieht in d N if d Betäti n des meinsamen Einkaufs 8 Amtsgericht orf nd gewählt. G l E a t eingetragen : =ÍNn der (Nr. 8) ein etragen worden: An Stelle Primkenan in Konfsum- und Spar- in Ooben udberg, 3. Theodor Blasius, Stepfershausen e. G. m. b. H, in g für den Verein geschieht in der Weise, | der S Sifumn R E M Papenburg, 21. August 1922, | Leneralversammlung vom 1. Juli 1922 | des schiede 01: : "s ohne Beruf, in Hohenbudberg, 4. Iosef daß die Zeichnenden zur Firma des Ver- Die Haftsumme beträgt 600 „6 Er len 5 E 9 * | wurde der $ 17 der Sazung wie folgt ab- N crautibe pee Ernst Weist ift dec E L R la V und | Peters, Bahnarbeiter in Caldenhausen. Hes F 7 . "c j y 7 ; / 3 0 eist, E, E L n “M E N J aiD / in Ge : [61094] geändert : Der Geschäftsanteil eines jeden | Tischlermeister Ewald Beer - Tiefhart- xenau““ geändert ist. A EEE böcsie Zahl ber el häftéanteil Die

A atc E E Os cincetra d 1rd von Musikau ührungen jeglicher Art dur n: Stepfershausen gelö\{t ( : y ein von der Genofsen)caft zu ergagiereree 1 iter Been find autges@teben: | ® Meiningen, den M4 August 1922. | fine of afft) A0 S O Edm E ais 00 Geschäfts. || Genofsenshaftsregistereintr Mitglieds beträgt 600 -4, die Haftf : | Beshä i Aantpietica E ag. 500 He D r -Á, die Haftsumme | mannsdorf in den Vorstand gewählt Amtsgericht Sprottau, ; ï T: umbverein | 2 An Stelle des ausgeshiedenen | Amtsgeri 2 - : , denen si< jeder Genosse beteiligen fann ] geriht Schönau (Katbach), den 11. August 1922 beträ g t bbs eträgt zehn. Bekanntmachungen der (Bea

Orthester. Haftsumme 500 4. Höhst- anz Burda, 2. Halbbauer ingi ¡<t. Abtei zahl der Geschäftsanteile 10. Der Vor- | Zohann Kowalsfi, 3. Halbbauer Wilhelm Thüringishes Amtsgericht Abteilung I. Die Einsicht in die Liste der Genossen anteile erwerben. Der Vorstand besteht j A 6 | | und Absatverein Oeschelbronn e. G. | {anz Bacher in Nottweil wurde durch den 17. August 1922 enschaft ergehèn unt . nossenschaft ergehèn unter der von minde

ftand besteht aus vier Mitgliedern. Hein- k N ce: R uni erien dcis Meriadomski” sämtlich aus Urb Schriftführer, r cli, Kassier, ; Ml, U q aus Urba- | der Genossenshaft Guxhagener Dar- A A E. Slatut f vom i). Fo M Cut t Pee g E g of, und erfolgen dessen Wiüenserlläs | ) tum, 2. DAI ; : Neat i; ap A 99, Di ( Ge- : Î en 24. 9 g 1 [ 3 rungen und Ieuieulangen dur zwei Vor- Jojef Grötschel, 3. Gastwirt Paul Uliczka, u (Nr. 3 des Registers) ein MrietwolAA. L LEO nossenschaft Solo M Meible ngeiver abgeändert. O und 47 UnttetiBt Roltwetll s R O aas Briggow, eingetragene Genoffen- | Willenserklärungen des Vorstands erfolgen ftandamitglieder, indem diese der Firma sämtli<h aus Urbanowißy. Bürgermet Ci A 11 Ur den die L enossens<aft Wirt: | inter der Firma der Genossenschaft, ge- Amtsgericht Pforzheim, Not Prakt ee &O i / r Ein- und | schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit O M S l : M Amtsgericht K germetster Johannes Sinning in | s<haftsgenossenschaft der Väker- F ( ( i ah Prafki. Harr. Verkaufsverein, e. G. m. b. H. für | dem Sit B j dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder, ihre Namensunterschrift beifügen. Das mtsgeriht Kofel. Guntershausen ist gestorben, an seine | innung zu Mittweida, eingetragene zeihnet von mindestens zwei Vorstande Pritzwalk. Saarlou r den Amtsbezirk Sedliß in Sedlitz“ worben: Wle W riggow, eingetragen | indem diese der Firma der, Genossens<aft S I ta l he a mm eme Ble C Jan G | Seggsen bn eits eris L Ls Pie fue C Os Mart atte 9e (L H Me M CN M n | © C B E A L b e Genen M R : A A R enofsens<aftsregister wurde | va in Dun ershausen getreten. licht in Mittweid betreffenden | Aubgehenden erkanntmachungen erläßt der ber unter Ne W A ifi bei] reute bei der S C : ugust Lukas* ist aus dem Vorstand Me>tenbiral E - | in die Liste der Genossen ist während der machungen erfolgen unter der Genossen- | eingetragen: Melsungen, den 21. August 1922. pflicht in Mittweida, ereien | Vorsißende des Aufsichtrals mit seiner unter Nr. 25 eingetragenen Genossen- er Spar- und Darlehns- ausgesGieden und j e>lenburgi]ces Amtsgeruht. Dienststunden, von Vorm. 11—1 Uhr t ia ner ged Ver ("Daa 1 2un 1099 bo gem Cuba: | Dn War Wing t (N dee iee Seiamagieverung ein | V tig 1 Veaetee Die Wilen eft Wobdiner Spur, und Lar: | ‘e erntete n eco Mneetrac: Lange Matibius Hainse in Sti ja | Bette me B pen 18. uguft D ' " . | verein Fngelfingen e. G. m. b. H.: _| getragen worden: Die Hafts ines | 1. Januar bis ôL. ezem jer. Die Willens- zu Boddin““ folgendes eingetraaen. + | worden: Nach vollítä L D en Vorstand get ählt. Fn das Genossenschaftsregister if heute rdingen, den 18. August 1922. Die Einsicht der Liste der Genossen ist | In der Mit liederversa Memmingen. [610891 | geiragen worten: t Hastsumme eines | „rfsärungen des Vorstands sind für die E: n““ folgendes eingetragen worden : | ¿3 Genoffens vollständiger Verteilung Senftenberg, den 23 olgendes ei : ; Das Amtsgericht. während Lo „Dienststunden des Gerichts | 17. April 1922 wurde ee T, aas Senossenshaftsregisteremirüge, en Genossen beträgt fee nteile, Genossenschaft verbindlich, wenn zwei Vors E R E 18 Zei Au 15 Absay 1 des Sen R e Bolle A E a fei Fr 78 C -Garantie-Genofsen- wal Á - m ge el. F ) 5 4 . ig no en a ONn- “s a é 1 ZOT , ds i gli > A, L Di s I c, w eneral- > d Ps a er R A Er T L E L" a re B J E E 23 IGoN den 23. August 1922. gel&iebenen Vorsteberd, Stadisbulibeiben | hofen, eingetragene Genofensaft | f. ft u! fünfzig fesigesed! worden. slandémitgl eder f a9 cise, dah di deriammung vom & August 1922 abge: | SaMloMs F Os 1922| Sen EeRM Er En ner tf beut chaft Mommérscher Apotheker | V pas Genossenschaftéregiter Band 1 Das Amtsgericht. ie Secon Gilling, Biabt/Saltheiß in Att Anbesthräntter Dato S it | ann, ift qu fünszg. E | Zelnenden M Der Erne s Genossen trägt 200 -#. Der Vorfiand bestebt aus | S s In das Genofsen\aftsregister ist heute | Die Genossenschaft ift dur Beschluß der ist bei O.-Z. 9 Sinmonswälder Jüterbog. (60795) Sngelfingen. dem Sitze in Blonhofen. Das Sîatuk R Nugust 1929 haft oder der Benennung des Vorstands fünf Mitgliedern. gel uw besteht aus | Saarlouis. u [61102] E der unter Nr, 12 eingetragenen Generalversammlun vom 27. Junt 1922 Darlehnskafsenverein e. G. m. u. S. Fn unser Genossenschaftsregister ist heute| 2. am 94. August 1922 bei dem Dar- wurde am 15, Juli 1922 errichtet. Gegen- L220 U ihre eigenhändige Namensunterschrift bei- gliedern sind neu ewäblt : R Ei Im Genossenschaftsregister ist heute | 2 onsum - und Svargenossenschaft | aufgelöst. Das bisherige Vorstandsmit- Altsimonswald heute eingetragen unier Nr. 96 die Firma Stromver- | lehenskafsenverein Marlach, e. G. stand des Unternehmens ist Erbauung, nTÖrs. [61085] | fügen. Die Einsicht in die Liste der Ge- und Paul Birkhol B ddi ert E>storff | unter Nr. 26 bei dem BViftener Credit- ag Senftc::berg und Un: zegend, | glied Dagobert Fonfé, Apothekenbesiter, worden, daß die $5 17 &, 24 Absaß 2 sorguugsgenofsens aft Kolonie Altes | m. u. H. : In der Generalversammlung Einrichtung und Betrieb einer Molkerei. Dn unser Genossenschaftsregister ist heute nossen ist während der Geschäftsstunden Privwalk arb, g A in. verein, e. G. m. u. H. in Saarlouis, Fel . m. b, D. in _Senf!ecnberg, und der Bücherrevisor Siegfried Engel, 44 Absatz 2 ves Statuts dur< die Be= Lager eingetragene Genossenschaft | vom 29. Juni 1922 wurden gewählt: Durch Beichluß der Generalversammlung bei der unter Nr. 29 eingetragenen Ge- | des Gerichts jedem gestattet. Das Amts U en 1922. folgendes vermerkt worden: Die Zwpeigs- fo gee E R beide in Stettin, find Liquidatoren. ie \{lüsse der Generalversammlungen vom Lager E Brtier Haftpflicht mit dem | SHhulthetß Möhler in Marlah als Vor- Dur e Besbaftbetrieb au auf Ver: | nossenschaft in Firma Einkaufsgenofsen- | Amtsgericht Oberhaufen, den 19. 2 1922, made ian nleverlassuna in Differien ifi ausgehoben, | D (Sapung ilt tur Be Guß ber) Bere ung S betet Ziegel Bor: | 1. Oktober 1921 und 13. August 1922 Siß in Altes Lager und ferner fol- | steher (von neuem), Engelbert Walz, wertung von Eiern, Absatz oder Mast | schaft selbständiger Väcker und Pyritz. [61095] Saarlouis, den 23. August 1922. d eneralversammlung vom 23. Zuli 1922 | standsmitglieder Wilhélm Ziegel und geändert worden find. Die Bekannt- gendes eingetragen worden : Schreinermeister, und August Megger, von Kälbern und Schweinen, Schroterei Konditoren im Kreise Mörs, ein- Oelsnitz, Vogtl. [61091] Bei der Viehverwertung®genof} Das Amtsgericht. 7. a LQULEE daß der Geschäftsanteil | Hans Matke ist beendet. machungen erfolgen in der Waldkircher Gegenstand des Unternehmens ist: 1. der | Bauer, beide in Marlac, als Vorstands- E, Bezug „Lon mil<- und landwirt- | getragene Genossenschaft mit be-| Im Genossenscha ftsregister find folgende s<aft Pyritz, e. G. m. b. H Sin Laute Sandau, Elbe. [61103] u Pan E 4 und die erste| 2. bei Nr. 87 („„Baugenofsenschaft Volkszeitung. ichaftlihen Bedarfsgegenständen ausge- | f<hränkter Haftpflicht, mit dem Siye | Einträge bewirkt worden : E folgendes eingetragen worden: Der Bauer- | . „Bei der unter Nr. 8 des Genossen- L iteneoa ban 28 M i IoaD E Einigkeit Pommerensdorf, e. G. m. E Ur. en e A Mio 13 bei der SHeimftätten- hofsbesißer Gottfried Wartenberg ist aus \chaftsregisters eingetragenen Ländlichen Das Aintgeridit. Rana ift E E e t E E Waldkirch, Breisgan. [61114]

Bau und die Unterhaltung eines Orts- | mitglieder. Michael Gärtner und Johann L A 2 dehnt werden. Vorstandsmitglieder sind: | in Mörs folgendes eingetragen worden: 1. auf Blatt dem Vorstand ausgeschieden und an seine | SÞar- und Darlehnska} Ö E Schönfeld, a bai ; C : S x . bei Nr. 101 G - eingetragene Genossenschaft mit be- Senftenberg, Lausitz. [61108] | und err L p gr _In das Genossenschaftsregister Band X ift heute bei Z. 7 Ländlicher

netzes auf aemeinsame Rechnung, 2. der Walz sind aus dem Vorstand ausgeschieden ; gp gemeinsame Bezug elektrischer Energie und Amtsgericht orstand audgesV Benedikt Fuchs, Mathias Hindelang und Der Konditor Dietrich Brinken in Mörs | genossenschaft Oelsnitz (Vgtl.) ein- de deren E an die MRClE ide Obersekretär Kirchner. S L e as Gui ilt s dem Me, Ie eter getragene Genossenschaft mit be- ain der Gemeindevorsteher Hermann gemeinsame Bezug von landwirt ichen . Die Willenserklärung un Zeich- | an seine Stelle der Bäckermeister Peter schränkter Haftpflicht in Oelsnitz rommholz in Beyersdorf gewählt schränkter Haftpflicht, is eingetra In unser Geno i i i t L Bit 4 O Maschinen und Motoren und deren leihweise Lauchstedt, Bz. Halle. {60798} | nung Abe die Genossenscha|t muß durch | Tirgarth in Mörs gewählt. d i. V. : Pyrigtz, den 19. August 1922. E daß der Geschäftsanteil ‘u 100 Unt der tes Nr. 20 E altes L H.“ in Lönitz i. Pom.): Adolf | Freditverei Bi Ueberlassung an die Mitglieder, 4. die ge- Bei der im Genossenschaftsregister e Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn Mörs, den 18. August 1922. a) am 31. Dezember 1920: Die Haft- Das Amtsgericht. . | die Haftsumme auf 1000 4 erhöht find. {haft „Costebrau - Friedrichsthaler en j“ aus atn, BAetan ausgeschteden. u. S. in Vi E E meinsame Errichtung der Anichlußanlagen | unter Nr. 9 eingetragenen Ländliche fie Dritten gegenüber Rehtsverbindlihkeit Das Amtsgericht. summe jedes Genossen beträgt 500 . Sandan (Elbe), den 21. August 1922. | Spar- und Darlehnskafscnverein Das Aufsichtsratsmitglied Smil Schulz | worder V ß s erba “F S nach einheitlichen Bedingungen und ge- Spar- und Darlehnskafse Holleben, haben soll. Die Zeichnung geschieht in | reuhala | Die Höchstzahl der Geschäftsanteile eines Quedlinburg. __ [61096) Das Amtsgericht. e. G. m. u. H. in Coftebrau““ heute n als stellvertretendes Vorstandsmitglied Rie Ga Es Deus der Genercal- meinsamer Bezug von Motoren. Die Eingetragene Genossenschaft mit be- | der Weise, daß die Zeichnenden zu der |* Q [Oma ee [61086] | Genoffen ist auf 100 bestimmf. Zn unjer Genossenschaftsregister ist heute | ehKkenaitn 101 | folgendes eingetragen worden: is zur nächsten Generalversammlung be- Stat “e 0 R N AOnS das Haftsumme beträgt 1000 #, die ¿chst- | schränkter Haftpflicht in Holleben, | Firma der Genossenschaft ihre Namens- | , In das Genossenschaftsregister ijt heute | b) am 1. Oktober 1921: Das Statut nter Nummer 28 eingetragen: Dresh-| s; op [56210]| Mar Kauffelt ist aus dem Vorstand Vell. : es Uecteradia worden i. LNIUE ¿ahl der Geschäftsanteile 100. Vorstands- | ist die Erhöhung der Haftsumme auf unterschrift beifügen. Die von der Ge- eingetragen worden : j it abgeändert. Die Höchstzahl der Ges genossenschaft Ditfurt, eingetragene | 1g n een Genossenschaftsregister ist | ausgeschieden und der Bergmann Josef Amtsgericht Stettin, den 23. August 1922. stand e Unternehmens ist jeßt der Betrieb nossenschaft ausgehenden öffentlichen Be- Bei der unter Nr. 4 eingetragenen Ge- | \Gäftsanteile eines Genossen ist auf 10 ami T lo S L TURCE Nr O 2 Auaust 14S 10 ces de Gerli<h aus Costebrau an seine Stelle | 8teinam, Oder [60815] weng o! g ÉcieteT, r migt m Sitte i . . l ( 3 L A af S _ sd _NTedtlyeriehTs [Oie Ir ge in Ditfurt. | zeiragen worden: Ländliche Spar- und | ® Senf In unferem Genossenshaftsregister ift | Förderung des Spart Die Willens- erflärungen erfolgen dur< Namensunter-

d italieder sind: der Kaufmann Otto | 2000 # eingetragen. Bet der unter Ar g \ Lauchstedt, den 12. August 1922. fanntma{ungen erfolgen unter der Firma nossenschaft „Ländliche Spar- und Dar- | herabgeseßt worden. Geaenstand bes T 7 | Ge Vall, Hegenstand des Unternehmens i s : 4 i Der Post hmens ist der An- | Darlehnskasse des Siedlervercius Senftenberg, S E 1922. bei der unter Nr. 39 eingetragenen EleT- | orift v i Moe Das rigitätôgenvffenf<haft Bröbelwit | (rist von vei Dora e Men

Neudorf, der Kaufmann Alexander Dränert, l 2 Ö ] L A FEN Le M Richard Holste, mis in Das Amtsgericht. icke: E s e F Bag: ene S Coäahier Hast, c) am 26. Zuni 1922: E aub Wetriad > gt , S j E E S Lg edern, Bayer. Genossenschafts» O] i * | {c Albert Bruno Taubald uf und Betrieb eine s ür | Papi ; Altes Lager wobnbaft. Das M orben, | L'AUCsintoAt, 1x. Malo, [60700] | Ma Brnofsen ist während der D fts | Blut u Porsingen, daß dur Be: | Delanig i. V. ist aus dem Horstand aus Le Meine aaf gemein sWastlie Ne: | Ae Ms E Lie be S zu Vorstands Die Bekanntmachungen erfolgen unter A im Genossenschaftsregister unter | der Genofsen ist während der Dienst- | {luß der Generalversammlung vom | geschieden. Der Handlungsgehilfe Albin nung und Gefahr. Die Haftsumme be- abten G Ea mit be- | Soldin. [60810] Á G. m. b. H. heute folgendes eingetragen : m O der Be E der Firma der Genossenschaft, gezeichnet me 1 e eta E Gingetea- stunden des Gerichts jedem gestattet. R E Hastsumme „auf Alfred Meyer in Schönbrunn i. V. ist trägt 150 000 “S Die Vorstandsmit- | Schkeuditz aftpflicht in Papißt bei Gre „unser Meno e A ist Q BURE r Dito ZoppiG ist Albert Der r E Drciber des fine aae von zwei Vorstandsmitgliedern, dur das | 3 G ädt, ngetra-| 2. Käsereigenofsenschaft Schöne- | 1000 4, die hôcste Zahl der Geschäfts- | Mitglied des Vorstands. glieder sind der Landwirt Artur Dtt und Gegenstand 08 Unt 1] ünnasfabrit “e Kartoffeltro>- cus in Brödelwiß in den Vorstand ge- s\chreiber des Amtsgerichts. Süterbog-Lu>enwalder Kreisblatt und das Sftp s: E Le berg, eingetragene Genoffenschaft anteile auf 100 testgesegt worden ih a) am 21. August 1922: Der Post zer O NeO Heu>e, beide in Dit-|1- Gewäkeun Bas e Me, 10 : Genf eirs(aft ult besrändter Bast: a gp E Steinan , Oder, | weiden. E S G [60818] Genossen sGaftsblatt des Reihslandbundes. | La frtors Paul Schmidt aus dem Vor- ml S Abnekera, Das Statut C E E ALtE Glare nd S MER Aal D e | furt D en l an S D AMUUND |nofsen für ihren Geschäfts. und ‘Wirt- | pflicht zu Soldin Plgendes einge T In - das Genossens@aftüregiltler wurde Sollten diese Zeitungen eingeben, so tritt | Fnd und der Eintritt des Inspektors Ce e "ub: p S 95a S D O Sea Eivenbiede E T Steuersekretär Karl Heinrih Herkloß, nabe. der Genosse Die Bekannt- | \Haftsbetrieb ; 2. Erleichterung der Geld- | tragen: gene? Fner | g ralsuna [60817 eingetragen: „Flofser Spar- und an deren Stelle der Deutsche Reichs- und | Ri Hard Herold in den Vorstand dingee | Begeristaud N Ei nend (f Gs tet. Segen“ ia G E gil eb ae beide in Oelsnitz i. V., und der Kontori)t Ca L tem ditt Ja lr erioigen anlage und Förderung des Sparsinns. Die Genossenschaft ist dur< Beschluß | In unser Genossenschaftsregister a Darlehenskafsenverein, e.G.m.u.DS.“, Preußische Staatsanzeiger so lange, bis ibagen warb: Sn E Molkerei hme N A E 2e eschränkter Haftpflicht in Alvens Paul Baumann in Delsniß k. N, Orts f Aearaiitelleveta gei G Gen zwei Vor-| Die Bekanntmachungen erfolgen unter | der Generalversammlung vom 12 August heute bei Nr. 18 Wirtschaftliche Siß Flo} Johann Lindner aus dem die Generalversammlung eine andere | “Sauchstedt, den 15. Angust 1922, der Generalverfa! i. Durch Besluß | (eben, daß dur Beschluß der General- | fta: Raschau, sind Mitglieder des Dor- ftandémitgliedern, in den Genoffens aft- | der Firma dex Genossenschaft, gezeichnet | E ven Bort mlung vom 12. August | Vereinigung für Stralsund und | Vorstandamitglied Weis, Neubestelites Beinen E fart bia Gcuaftea, Das Amtsgericht. _ <aftébetricb E ne gezliing A versammlung vom 5 August 1922 die E Blatt 7 bei dem Spar irt aftliher Genossenschaften der Pro: Vo as Vorstandsmitgliedern, E ore ia un 18, j Nen, 2 Boravorsid S. eti das ian R ed) [ ns L R R T: C Adi À 3 Gaftí L E 2. auf Dic i em Spar-, C Lr - c0- | Vorstand ausgehend, vom Aufsichtsrat Soldin, den 19. August 1922. Aus)cheiden des Bürovorstehers H E E ea s aft erfolat dur< zwei Vorstandsmit- L Eiern, Absatz oder Mast von Kälbern Haftsumme auf 4000 6 erhöht ift. ets, tz aaten L vinz Sachsen zu Halle a. Saale und beim s ; - en des Buroborsiehers Hermann 3 S Son 24 Augauit 19:

schaft erfolg < Vors it-| Leer, Ostfrics]l [61076] | nd S{weinen, Schroterei sowie Bezug Bei der unter Nr. 57 eingetragenen U d lin Den Tao Eingeben diefes Blattes His zur nächsten E on Se E, Das Amtsgericht. D 2 Stralsund aus dem Vorstand Weiden Be R E 1922.

/ , : eneralversammlung dur< den Deutschen | in den Dorhi8enden, und zar | Soran, N. L 6 geiragen, gs E

en G S s E [60811] 3 L, Senossenschaftlichen Nachrichten | Fn das Genossenschaftsregister ist unter Stralsund, den 19. August 1922. Weimar. [61115]

glieder. Die Zeichnung geschieht in der| In das Genossenschaftsregister ist zu der | „n mil<%- und landwirtscaftlihen Be Genossenschaft Ackerpachtgenofsen Weud! v und landwirtschaftlichen Be- Ned, ppe t ¡tragene enofsenschaft mit unbe- ; ; “e4n; Neichsanzeiger. Das Geschäftsjahr des Vorstandes landwirt\chaftlicher Ge- NL 49 der Siedler Verein Soran, N. L Das Amisgericht. Fn unser Genofsenshaftsregifter L T E N< 16 ift bei der Volkshansgesell % ge?el-

Meise, daß die Zeichnenden zu der irma | unter Nr. 53 eingetragenen Genossenschaft ui ; der Genossenschaft ihre Namensunterschrift | „Molkerei d darfsgegenständen ausgedehnt werden. Vors» schaft Flechtingen““ eingetragene Ge- | s<rä ' j in V ; L i c E M it Leiria erag “d pu D standsmitglieder sind: Ottmar Singer, | noffenschaft mit beschränkter Haft- PBrantes P August 192: Dex ginnt am 1. April und endigt am 31. März. | nossenschaften der Provinz Sachsen und | ei Die Einsicht der Liste der Genofsen ist | schränkter Haftpflicht““ in Leer einge- Zobann Paul und Xaver Lußgenberger, Le in Flehtingen, daß Bekannt-.| Gutsbesißer - Otto Chemniger in Boben= er O gietee für die Genossen- | angrenzenden Staaten zu Halle a. S eingetragene Genossenschaft mit be-| Traunstein 61110] während der Dienststunden des Gerichts | tragen : sämtliche in Schöneberg. Die Willens- machungen in der landwirtschastlißen Ge- | neukirhen i. V. und der Gutsbesitzer schaft in der Weise, daß der Firma die| Das -Geschäftsjah Täuft 1,1; {ränkter Haftpflicht mit dem Siß in e z [61110] | saft e. G. m. b, G m SBERRr jedem gestattet. Der Molkereibesizer Paul H. Satow erklärung und Zeichnung für die Genosjen- nossenschaftspresse zu Halle a. S. erfolgen. Gustav Albert in Burkhardtsgrün i N Unterschriften der Zeichnenden beigefügt | bis 30 unt, Die Mill bom ac Juli | Sorau, N. L., eingetragen worden. D Benoit mes, heute eingetragen worden : Schneidermetster S boa, dén 1. August 1922. E E a n Vorland: auge schaft muß LurS ewa Vorstandsmitglieder Neuhaldensleben, den 21. August 1922. | find aus dem L E e sind. Zwei Vorstandsmitglieder können | beg Vorstandes etolden Ls erungen Gegenstand des Unternehmens ist: 1. Ge- | e E Ls Pfaffing, Eduard Neid ift aus dem Vorstand aus- Das Amisgericht. A e Lt ia ber Land, und Forit | E. Han lte: en Moe ERE Preußisches Amtsgerot Der Gutsbesiger Max Nichard Wolf in reh Everbin dl i neen cboebia, Die | (nter, ien ire me bee Miene | SLITONT A O Ie J O L E E S Bee es E ILS | Lille Otto Etraireni ie cis M comwton, AlGAA (00796) wirts@aftt tung, Hannover, er- ‘pi aalbzguor f 50A babe ils “raß die | Mournppin. bder Dn n R E) Ciafist der Liste der, "Tatesea i in den tre MamenMuntersPeit beifügen. Die | wreb von Maschinen que Verwertung rc | nehmens ift Beier ats bie Autalitung | deu, Borsiand gewahlt woiha E Genofsenschaftsregiftereintrag- einen in Bukunist die Betanntmacungen N u der Firma derselben ih | Sn unser Genossens<haftsregister Nr. 34 vesiger Otto Max Sünderhauf in Burl« | Dienststunden des Gerichts jedem aftsumme beträgt 500 „6. Die Hödchst- en zur Berwerlung der | der Riederfilze, um den Anbau von Sat | Vieinias h A T Tao B : ; [T d ú L L B N y $ t No oa M s î ge- bl der Geschäfts t il 90 gewonnenen landwirtschaftlichen Produkte, k wi D " 2 4 eUtar, den 49. August 1922. Sennerei - Genoffenschaft Unter- E A f im Landwirtschaftlichen | Ramenêunter|<rift beifü en ihre | ¡4 heute bei dem Einkanfsverein der | Lardtegrin | V. find Mitglieder des Dor stattet. Jae VeE A s Cos 3. W „rodufte, | fartoffeln zu ermöglichen. Thüringisches Amtsgerit. Abteilung I \ t gen. Die von S tands | 0 Die Einsicht der Li . Weiterbildung der Genossen in allen ; Thüringisches Amtsgericht. Abteilung IV b, mühlegg , eingetragene Genofssen- Vereinsblatt für Ostfriesland in Norden. | por @ a ody AELIN Kolonialwarenhändler für Neu- | M i j Quedlinburg, den 24. Au ; inficht der Liste der Genossen ist | den Si Traunfsjein, den 19. August 1922. 5 schaft mit unbeschränkter Haftpflicht Amtsgericht Leer, den 277 Aaguzt 1922, E A iee Let ruppin und Umgegend, eingetragene Amtsgeriht Oelsnitz _ ï. V g Bithon 8 E Gerits jedem ‘ete Zie ber Genvilenhalt t Das Auntogerins. Westerstede [61116] in Untermühlegg, Gde. Bolsterlang. | LÎeber0se- [60800] Firma derselben, A clbues vók Led Bor: Genossenschaft mit beschränkter Haft- am 24. August 1922. 4 1 E A A gege: d3mitalied e {ließli darauf geri A ebemittelten Triebel. [61111] In das Genossenschaftsregister ift Era Aus dem Vorstand schied aus: S Bei der Moslkereigenofsenschaft standsmitgliedern, im „Bayer. Genossen- pflicht, folgendes eingetragen. worden : | Ohligs. [60803] | Recklinghausen. _ [61097] Postinspektor in. Per O En ROTT Sorauer Siedlern bei ihrem wirtschaft-| In unser Genossenschaftsregister ist | der Elektrizitätsgenossenschaft Asch- Weber. Neues Vorstandsmitglied: Jo ann | Lieberose eingetragene Genofsen- \haftsblatt* in München. Die Einsicht Nach dem Beschlusse der Generalver-| In unser Genossenschaftsregister ist heute | ¿Dn unser Genossenschaftsregister Nr. 38 mever oftsbaffner in P 0 Qn A lihen Fortkommen zu helfen. beute unter Nr. 19 die Genossenschaft hausen, Eimendorf, Gristede, e. G. Nev, Landwirt in Untermühlegg. schaft mit beschränkter Haftpflicht ist | der Liste der Genossen ist während der sammlung vom 3. Juli 1922 if die| bei dem unter Nr. 1 eingetragenen | ist heute zum Einkanfsverein Re>- / A f Papiß, Paul | Die Haftsumme beträgt 600 4; die| Zilmsdorfer Glektrizitäts- und Ma- | V 1+ H. in Elmendorf folgendes ein- l i: u Q Zaeske, Apotheker in Papi : e ? 3 und Ma- | T P G Kempten, den 18. Auguît 1922. beute eingetragen, daß der Kausmann Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Firma geändert und lautet: „Edeka | Ohligser Bauverein e. G. m. b. H. | linghäuser Kolonialwarenhändler, S <r bia, ven 3. Au Ui 1922 Höchstzadl der Geschäftsanteile ist 16. \chinengenofsenschaft, eingetragene getragen worden : Das Amtsgericht (Registergericht). Oskar Hille aus dem Vorstand ausge-| 3. Kir<hheimer Darlehenskafsen- Grofthandel, e. G. m. b. H. Nen- | nahgetragen worden: Dem $ 31 der Ea EGE L Gen ten Gal G Bas Amisgericht. P MEG Ote ves Dao jl nd: Pfleger | Ne Pa o vétden Sit in ms. t n Debit Milhelen Rabbes Kempten, ie [60797] schieden und ‘an seine Stelle der Rentier verein, e. G. m. u. H. dort. Aus- ruppin““. Satzungen if dur Beschluß der General- f )rankter Gali zu Rekling- aa : aul Schulz, Oberpostsekretär Marx | dorf eingetragen worden. Das Statut | vauferfeld. _ Landwirt Wilhelm NRabben Genoffsenschaftsregistereintrag. Paul Mischke hier getreten ift. geschieden aus dem Vorstand : Alois Neuruppin, den 7. August 1922. versammlung folgender Nacsaß angefügt: | me Ie E R worden: |Sehleiz. [61104] | Minkley, Leitungsaufseher Paul Kresse, ift am 27. Juli 1922 festgestellt. Gegen- | 1% Helle i aus deut Dortiante Guge Obstverwertungsgenofsenschaft Dö- Lieberose, den 19. August 1922. Miedemann. Neugewählt in denselben : Kujawa, Amtsgerichtsral. „Jeder Genosse ist verpflichtet, mindestens f ur< Beschluß der Generalversamm-| In das Genossenschaftsregister Nr. 12, | lämtlih_in Sorau. stand des. Unternehmens ist die Ueder- | [Nieden und an seiner Stelle der Kauf= fingen und Umgebung, eingetragene Das Amtsgericht. Alois Ne> in Derndorf. Neustadt, O. & fúnf Anteile zu erwerben.“ lung vom 20. Januar 1922 find geändert | betr. den Einkaufsverein der Kolonial- l L ist am 9. August 1922 fest- | nahme, Ausbau und Unterhaltung eines | j, der Heinri Bensing in Aschhauferfeld envofsenschaft mit beschränkter Haft- | Lübbenau [61077] Memmingen, den 21. August 1922. Sm Genossens ; [61088] | Bei derselben Genossenschaft if heute $2 des Statuis (Aufna der Mit- | warenhändler und deren verwandte gestellt. Bekanntmachungen erfolgen unter Ortsnezes, Bezug und Verteilung von | 5 den Vorstand gewählt. | pfiliht. E Döfingen. Das Statut | In unser Genossenschaftsregister ist heute as Amtsgericht. unter Nr 89 Sa fa gene? s worren. Architekt e deitolteber) Wie A 1 (Amibent: E leand M ag aag ait s dd U Sinberient G4 Be aL R duk R wi L U pit die gomeinkasd- e acts E ist vom 20. April 1922. Gegenstand bes bei Nr. W „Stromversorgungs- | Meseritz B [61083] | s<aft Groß Pramf i * | Karl Franz, Kautmann Wilhelm Schümer a a s L gi ne Genossenschaft mit be- | von mindeltent zwer Tor mitgliedern | liche Anlage, ün erhaltung und der Be- i 770 T rgungS- | ZLOSOA Lb 3] | N y ramsen, eingetragene Neotr E A6 R D ada Ny) ebung der Vorstandsmitglieder), $ 21 | schränkter Ha i j im S or Tc ._ Mündli t ; a Ron Mo fi TGLELTI Unternehmens ist: Gin- und Verkauf von genossenschaft Stöbrit - Willmers- Fr Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1: Genoffenschaft mit beschränkter Haft- an Betrigbödirettor August Zenker Hnd Abs. 1 (Unfähigkeit von Genossen zu o E E Dorven, E n ftiTe Willordetlärungen des Vors U R T Baar EA Lee Wiehl, n Gummersdaech. zes E Been des Aufsichtsrats und des | dur<h Beschluß der Generalverjammlung stands sind verbindlih, wenn zwei Nor- | Genossenschaft erfolgen unter der Firma A H Genossenschaftsregister wurde tands), $ 32 (Be lußfesung,. vom 14. Juli 1922 im $ 10 dahin’ ab- standsmitglieder sie abgeben bezw. der Firma gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, am 26. August 1922 bei der Spar-, t : | Kredit- und VezugS8geuofenfchaf zugSgeuofenfchaft

Obst, Verwertung des Obstes. Der Vor- | dorf, eingetragene Genoffenschaft | Vorschußverein zu Meseritz, cinge- Aan E ron Prams en, Las bote Ernst Unshelm Fabrikarbeiter (Fwald S) getragen worden. Gegenstand ist Ausbau | Pänter und ‘abrik ih Stio | p < Pänßtz nd Fabrikdirektor Friy Stichl 22. August 1922. | geändert worden ist, daß jeder Genosse | der Genossenschaft: ihre eigenhändige Unter- in dem Landwirt|chaftlichen Genofsenschafts- | e, G b ; Z p * . m. « H. m Har scheid einge-

and zeinet re t6verbindlich, indem zwei | mit beschränkter Haftpflicht, Stöbrit, | tragene Genofsenschaft mit unbe- seiner Mitglieder der nta der Pr Kreis Calau““ eingetragen: Die Zabi schränkter Haftpflicht, Meseritz, ein- | der, Hohleitung und des Ortsneyes, ge- | find in den Vorstand eingetreten l Recklinghanfen, den * nossen a i E amensuntershrift bei- | der Norstandsmitglieder ift auf 4 erhöht. | getragen : Der Maurermeister Paul Donath meinsamer Bezug von elektrisher Kraft, | Ohligs, deu 15. August 1922 y Das Amtsgericht. bis zu 50 Geschäftsanteilen erwerben kann. schrift beifügen. blatt zu Neuwied, bei dessen Eingehen bis i Í fügen. Die Bekanntmachungen erfolgen | Lehrer Paul Jaens< in Stöbriy ist | if aus dem Vorstand ausgetreten und an | Motoren und sandwirtschaftli<hen Ma- " Das A nabe t | ; 000 Schleiz, den 25. August 1922. Die Cinsicht der Liste der Genossen ist | zur nächsten Generalversammlun; èm (agen: Die Haftsumme fowie der Ges unter der Firma der Genofsenschaft, gee | viertes Vorstandsmitglied. [ne Stelle der Rentier Wilhelm Leutke | [hinen. Haftsumme 1000 .4 für den Ge- S ges Rheine, Wests. [6109 Thüringisches Amtsgericht während der Dienststunden des Gerichts | Deutschen Reichsanzeiger ; Vorti ¿n | schäftsanteil ist auf 3000 „# erhöht. zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, Lübbenau, den 22. August 1922. n den Vorstand gewählt. Amtsgericht \<äftsanteil, höchstens 100 Anteile. Vor- | Oppeln. [60804] f In unser Genossenschaftoregilor ist bei Schl ee jar [ Ledem gestattet, mitglieder nate VMleaeister Otto Rec Amtsgericht Wiehl. E E: Io S für E Das Amtsgericht. Meseritz, den 7. August 1922, a: O Czaja, Geteindevorsteher, Jn unser Genossenschaftsregister ist heute / d O 0 Bes t tragenen Denen, “n On Genossensaftöregi A Sorau, den 22. August 1922, mann, Landwirt Otto Müller Bâäckera A 4 Gpieii ht E d) t f Q R Í s o 1 De v E j ; g G i d Bs k J LAMESRTE- [SOS0 L) | Are w. [60802] | Sanoda i A Bea he: ber unter Nx. ane Cle | lvaren für die Mannufakturisten des | heute bei der SHhleEwiger Creditbank, grn fa ane bi anes A Wonneberg, alle in Zilms« | Wittenderge, Bx. memt 2 ' ramsen. | trizitäts - Genofsenshaft Goslawits, Kreises Steinfurt, eingetragene Ge- | €- G. m. b. H,, folgendes eingetragen | Spremberg, Lausitz. [60813] stands lbs o tuna Dae, In unser Genossenschaftsregister ist In unser Genossenschaftsregister ist bei | Mitglieder z die Zeihnung geschieht, indera Lchuotasie zu Wittendrege, G M l A i: Ma

schäftsanteil. Vorstandsmitglieder : ; ; t j . ( d, In das hiesige Genossenschaftsregister 3| Jn unser Genossenschafter ter rer | Sagung vom 19. me 1992. Befkannt- | eingetragene Genossenschaft mit be- | nossenschaft mit beschränkter Haft- | worden: (r 1. Die Genossenschaft ist dur Beschluß | dem unter Nr. 29 eingetragenen Ein- | zwei Mitglieder der Firma ihre Namens- | 8, H. eingetragen worden: Di » at ge nt TOLTDEUN : e Firma unk.

Rum, 4. ge ärtner Josef Jagla, | melsungen. 61081] | während der Dienststunden des Gerichts ist | aus: 1. Bâ>ermeister Angust Dahlen, : m. unbeschr, Haftpfli Beschluß des Aufsich 2 / t in Oe * Beschluß des Aufsichtsrats vom 24. Juni 2c Beitiug schel RE/ bo, F Bun Stavenhagen. [60814] | stens zei Borstandsmitgliedern unter- I |

osef SJesionek, 6. Häutler| n das Genossenschaftsregister ift bei lebe gestattet. Waouft 1990 7 Posse E Shrien Fetthauer, / bronn. Dur 195 tirow, den 16. August 1922. * Telephonist August Béuler, alle n } u der General, | 1222 in den Vorstand gewählt : August | Senltenbers, Lausitz 61106 i ister i versammlung vom 9, Juli 1922 wurde | Schwaibold, Monteur in Rottweil. In unter G ealcbaftoregister ift bei beglich der T N S anon easalt tue o I Frie Zut 2E Bolksf Friemersheim. Die

Ea E Etwa: Paar E E

I

Va e E: Mena R 7 T

E C E I S P t-A

1. Ludwig Bingger, Käsereibesiper, 2. Franz osef Burkart, Landwirt, 3. Hans Göß, der Genossenshast Vereinsbank Lüne- | heute unter Nr. 12 der „„Starsow'er | mna<ung i G “e j j s 0B; | H 1, wu, D, D L / ¿ ung im „Geno enshaftsblatt des | s<hränkter Baftpfl., ; Hauptlehrer 4. Lorenz Knoller, Landwirt, | 8 A e A E ineliaitn S Raa E Neichslandbundes“. ( chitsjabr : Ka- | worden: Dur Beichlu # E pflicht zu Rheine heute eingetragen | ." Generalversamm! “Pt ohe: i : imtliche in Dösingen. Die Einsicht der A e L Haftsumme i anf N en Cg Ee Sa fipsiGt mit u fa lendersahr. Willenserklärung und Zeiche versammlung vom 30. Jult 1922 sind die | worden : Die Vertretungsbefugnis der 199 9 Ce A ung vom 24. Juli | kaufsverein der olonialwaren- | unterschrift beifügen. Das Geschäftsjahr | lautet künfti è Hie der Ed Gerichts während de ens | echbht, Die bochste Zahl der Geschäfts: | in Starsow Ce Ee ie Sagand AUO IUEO OE S T bten $8 11 Abs. 2 und 37 Abs. 1 des Statuts | E L Gen O torgistee| _2 Sue ridatoren find bestellt: n): der dana E E E A Mei bid 31. Mir, Die | eiacetragene Genaeaia n | : : ; FHAOES t in die Liste der Genossen während | geändert. Die Haftsumme beträgt j / i rér di S Sh ogt gen, R A Höhe der Haftsumme beträgt- 2500 ft mit un- Kemvpten, den 19. August 1922. anteile ist auf erbSht laut Beschluß | datiert vom 2. Suni 1922. ito : of g E N nme beträgt jeßt 13\<{t. Stdîrat Férdinand Stolley in Schleswig, | Die Kausle ito % 1 200 .4, | beschränkter tien e d enssgeriGt Registergericht. | 155 LL16 Abs 1, 47a Abs, 1 M Bul Lin d S Dieiilor 09 Tchila er Dienstifunden det Ser tes auf ‘800 festaeleut, - Amidgeridit | vel heine, den 22, August 1922. b) der Bürovorsteher Johs. E | Dio Breentumyet Uer nd, an Quadt [Via En, lle gal E betclliten bene bel | Lea Bekan ingen der e: N 4) 4, . 1| Beschaffung der zu Darlehen und Krediten T O A A M gele, Amiögerid) 5 Das Amtsgericht. D, des Philipp Bösig und Paul Jeicte 5 ee En nn, be- | nofsenshaft erfolgen Tünfti ì Köslin. [61071] | der Statuten find dur< Beschluß der | an die Vit lieder erforderli Geld- den 19, August 1922. Obppelu, den 21. August 1922. / rain «d 3, Der Generalvers 8befd vertrete 4 A N zu | trägt fünf. Die Ginsicht der Liste der | „Prignißer“ Î (e M amel de nÎt, dag Genossensdaftöregister if! bei Genexalversammlung von 17, Zuli 1922 mittel und de Schaffung welterer Gin, Neustrelitz. 100) ove, T ven L ROTAG D Ae [61099] | befindet sich Generalversaminlungsbes><hluß | sellvertretenden . Borstandöungie zern | Ben a Feltatiet Dienststunden Witteuderge. E G - n / ngen gur öri erung er wi ha Sn das hiesige Genossens, aftôre ister un L s : : oen regi ter 1 eins eswig, den 1E, August 1922. Spremberg, L, den 21. August 1922 L M tteuberg den 8. Auguf 1922. lehnskaffe Gerit, cingetragenc Y Amtsgericht Lüneburg, lichen Lage der Mitglieder, insbejondere; 1ist heute bei. der Konsum- a E Wh ti E A E Nr. 5 am 16, ugust L Amtsgericht. Abteilung 9. 1 Das Amtsgericht. E 4 s L L ] Preußisches Amtsgericht. |

hs

firätnic rien atr nare atv,

E