1922 / 195 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Srfte Zentral-Handelsregister-Beilage

zum Deutschen Neich8Sanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ir. 195. : Berlin, Sreitag, den 1. Geptember 1922

ra Mor Mr A C n: == r e R E EMEREEMG E TDE D

3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güter- Konkurse nund 12. die Tarif: und Fahrplanbekanntmachungen

Vogel, Telegr. Dr. Westd. Eisenwerke ha U L Besteregeln Alkali do. do. 19 unk.25 Westf, Draht .... Westf.Eis, u. Draht

Langendreer «- E E Westfäl, Kupfer... dawig, g m Wicküler-Küpper. 94,00b G | 82,25b Wilhelminenhof 93,00b Kabel unk, 27 113,50b G Wilhelms8h.unk.25 81,00b Wilhelm8hütte 93,000 Zech.-Kriebiys{ - E Beier Maschinen 90,00b do. do. 20 unk. 28 uis p Hellstoff-Waldh. . nis do. do, 1907 E do. do. 1908 100,50b B do. do, 19 unk.25 90,50 G

87;90b B dia 90,00 G L Seit 1.1.15. E Grängesberg ….. 1 Haid,-Pascha=Hf.*|100/5 | 1 NaphtaProd.Nob?|100/5 | 1 Ruff. Allg. El. 06 *|100)5 | 1 1 1 1

102/14) 102

Nordsiern Kohle .!103/4

Oberb, Ueberl.-Z.|102]4% Oberschl. Eisenbed| 103/44 do. do. 19 unk.24/10 is do. do. 1902/103}4

do. Eisen-Ind.16/100 do. do. 19 unk.25/100 do do. 1895/10 Kokwerke. 100 do. do. 1905/104 Orenst, u. Koppel/103 „Os8ram“Gesellsch|102 do 22 unk. 32 do 20 unk. 25 Ostwerke21 unk. 27 Panzer Akt.=Gefs.. Passage. …...1912 Payenh. Brauerei do. S. 1 u. 2 Phönix Bergbau. do. do. 19 unk:24 do. Braunkoble,. Julius Pint\ch .… do. 1920 unk, 26 Prestowerk189uk.25 Reis8hoklz Papierf. do. 1919 unk. 24 Nhein. Anthr.-K.. do, Braunk, 1920 do. Elektrizität14 do. do. 21 unk.28/102 do. do. 09—13/102 7T3,25b do. do. 1919, 20/102 —,— do. El. 11. Klnb. 12/1083 —_—,—- do. El.-W.20uk.25/102 —_— do. Metallwaren{103 iy G do, do. 22 un?.28/1083 82,00b do. do. 1897, 02/105 Nh.Stahl 19 uk. 24/100 Nb.-Westf. El. 06/102 do, do. 19111102 do. do, 05, 06!108

1200 | —— E 71;00b G 85,00b G | ——

109,0066 |,Herne“Vereinig. 95,00b G | do. dv.

Hibernia konv. do. 1908 Hirsch, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 un?k.25 dodofen Leder

2 3 Î E

Dtscch.-Lux. Bw. 14/10;

do. 19021102 Di --Niedl. Teiece [1 i

„=Nied1. Telegr. |1 —_— Dt.-Südam. Tel.|1 71,00b G R L 1 _—,—

E. enviign. 20/1 S do. Sade eus 2 80,26b G do. Kabelw. 1913/1 r ei L do. 1000 9 . E

p, 1919 uk.24/1 —,— do. Kaliwerke {1 101,75eb B do. Masch.21 uk.26/102/5 90,00b G do. Solvay-W.09/102/4 115,00b do. Wasser 1898/1024 —,- do. do. 1900/10244 do. Werft, Hbg.20/100/4% do. Wollenw. 89/103}4 do.Kaif.Gew.kv04/1 Donner3marckh.00/100j4 do. 19 unk. 25/100/4 Dorstfeld Gew. 09/1034 do. do. 1905/1024 Dortmund A.=Br.}|102 Dortm. Union 00/1004 do. do. 1908/103145 do. do. 1898/10 4 Drahtl.Uebs.Vkr21/1005 Düs eldEis.uDr.94/ 105) 4

L #

1025 10L 103

. i b 4 0 O Di

P

4

*

,

mrr T 05 fm ja N Ft fs a

L

pi it n pn ft f fn j fe fut (4 ps ft js js É js

r

A TUODOO

1034 108 108

P a S pi ps J J] pt s b D

ochofen Lübe . öcchster Farbw.19 do. do. 1900 Hohenfel3 Gwks. Hohenlohe -=Werke Horéhwke. 20 uk.24 Hörder Bergwerk ös Eisen u. St. 94. a L umboldt Masch. 79,00eb G } do. do. 20 unk.25 S do. do. 21 unk.26 709,00b Hüttenbetr.Duis8b fi jdn Hüttenwk.Kayjer. hit gee Ilse Bergbau 96 101,506 do do. 1912 93,306b G | do. do. 19 unk.24 78,00b Mar Jüdel u. Co. O0 R T IUhaI «eo... 102,00eb B | Kahlbaum 21 uf.27 art a do. 20 uk.26 R Kaliw, Aschersl. 19 75,000 B Fdo, Großh.v.Sachs. Stege Karl-Alex. Gw... _— do, do. . g Kattowizer Bergb. 85,00h Keula Eisenh, 21 E Köln. Gas u. Elkt. ] do. do. 20 unk.28/108 84,00b G | König Ludw. Gew.}/102 R S do. do. 19051102 94,75B | König Wilhelm. 1100 —— do. do. kv. 1892/102 Königin Marienh.|102

10 bm Ba D f f F L a fut da L d rf f LO TO TO Ls Da fs fs fia DO fs Jin di j DO CO ri L

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun i : J i Jt - in wy r gen über 1. Eintragung 2c. von Patent I 2. Se 6. Vereins-, 7. Genofsenschafts-, 8. Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der lirheberreeSeiag enn Ke 11 ber Roche er Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warenzeichenbeilage in einem bejonderen Blatt unter den Titel

GZentral-Sandel8register für das Deutsche Reich.

Das Zentral - Handelsregister für das ; für Selb E Zak e die Ges DäftSftclle , Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezug 8- firaße 32 S Sa preis beträgt 120 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 2,50 M. Anzeigenpreis | , bezog für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 24 A.

S

p

p pt pt t R: F

I f 70 I

1005 1083/5 1055 1034 4 4 4 1 4 4 4

——

.

* .

af hes fut fut Jrs fas afts fend dus dts adt ps Su DO ft dus dus pes af L DO O trA ful peud fue 0660.7 S0 N E ..

F: V

D pi

«

,

t p“ b bs a A S e Ma E

102 102 105 102 108 103} 1083 100 105 108 1083 102 103 108 102 102 102

. -_ck» 5

Fs 3 fat fs fd J fes I ZHe I bt I

p o

a i

1083 103 102 105

73'00b 006

.

9 91,00 G 90,00b G | 91;00b 94,00b B | 94,00b ß 00 TBh eas

9

[e . —_

j F

°

[s

L

I is its

i. o E fan ps p p f C bs C pt

Ln

el 1 D

50 ch5

È S f D E O e H O 1a En M r p C

A p prt d *_.

P) o 0 A

102

0s Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin

des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Wilhbelm-

. *

L 0s S 628 S2 LS E

S

T m 2 2 2M m 2 e f 4 2E Se

L 4 o. do, 1880/1004 b) Ausländische. T 11.290, ‘1,0, 20, 10344 1 —0

Wrede Mälzerei ..| 7 Hoolog. Garten 09/100

E.Wienderlich u. Co./24 |28 Zeitzer Maschinen |55 ellstof=Verein .….

b É jer jd .. I A jut

2 P

P pt P fri fat fti jeth prt prt ret Gand fut furt F

_“

T n (E E E - D R ms _ m— E N s . Bom »Fentral-Handel8register für das Deutsche Reich“ werden heute die Irn. 195A, 195B, 195C und 195 D E ? j F Befriftete Anzeigen müssen drei Tage vor dem

T Ea A 2) ad Ÿ 9

L 4) Handelsregister. Aachen, [61285] In das Handelsregister wurde heute bei

der Firma „Aachener Auto- und

Maschinenbau Gesellschaft mit- be:

schräukter Haftung“ in Aachen cin-

ausgegeben. Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “x7

S

ret S E per E

L

C DS

_—1 R p Ca op T TLE 0 A 0 A A pt pet l R

S -ck

Lr in e e EO b CO F bs S fe

do. Nöhrenind.09] 1083/4 Dyh. Widn.1920/10 4 Eckteri Maschin. 05/1034 Eintracht Braunk. |100/4 do. do. 20 unk.25/1024 do. do, 1921/1024 do. Tiefbau/10834% isenb.Verkmit.0811055 0. do. 20 unk.26/102/5 Eisenh. Silesia 05/1004 Eisenwerk Kraft 14 {102}5 Elberfeld. Farben 10248 do. Papierf. 1905/10348

do. Nöhrenfabriks100i5 do. Zellst.Waldh.| 00/5 Steaua-Roman. on 5 oan Ung. Lokalb. S. 4 ?100% 00D dé. 00, S. 1./105)4 | versc Me ER n, VictoriaFals8Pow| | 90:00 G Ser. Á-Cl|110|5 L L

Schuldverschreibungen industrieller Gesellschaften.

a) Deutsche. 4 1.8.8

D

[2 00 4 10 =2 24 20 1 M 4

M V T M —— N

—— 4

1 _

« .

L s pi pt ps CY p t p ert ft ft part Put fei ford fti fti pri

Die Gesellschaft hat am 17. st 1922 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellshaft sind beide Gesellschafter einzeln ermächtigt.

Ahrensburg, den 24, August 1922. Das Amtsgericht.

1 recht auf 6 % Gewinnanteil mit Nach- zahlungsreht haben die Vorzugsaktien feinen Anteil am Reingewinn. Im Falle der Liquidation erhalten die Borzugs- aktien vor Auszahlung eines Liquidations- erlôses an die Stammaktionäre bis zu 110 9% ihres Nennbetrages abzüglih etwa

Vorstand aus mehreren Personen besteht, einem Mitgliede des Vorstands die alleinige Vertretungsbefugnis übertragen. Der Aufsichtsrat hat die Mitglieder des Vorstands zu bestellen und die Anstellungs- verträge mit ibnen abzuschließen. Vie Berufung der Generalversammlung der

Annaberg, Erzgeb. [61297] _ Auf Blatt 1437 des Handelsregisters, die Firma Günther Kranz in Anna- berg betreffend, ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Johannes Pahlibsh in Annaberg Prokura erteilt ift, Amtsgeriht Annaberg,

5 4 Ll 1 1 2 5 1 r

0 D Bn _—_

D

T Q_€

Uccum.-F. 20uk.25 AùL.Prtl.-Zement A.-G, für Anilinf. do. da,

Alkaliw.Nonnenb. AUg. EL„G. Ser. 9 do. do. S. 6—8 do. do. S, 1—5

s D

D

al ps 4 O a fa 4 a 4 A

Kolonsjialwerte. | s! 5! 1,1 |600,00b B ! 210,00b

pt pi p ft pt ti fert ft pt ti rb fert fti jd fend S

Di 44a s S

L n Le La Lu t

urs

Deutscch-Ostafr : *KLamer. E.-G.-A. L.B} 1000 Fj

[310;00b j

E

AlsenPortl.-Zem.

Altm. Ueberldztr. do. do.

AmélieGewerksch{.!

_ e 5 &

Q

E

Elektra Dre3den!1200j5 Elektrizit. „Anl. 12/108/4

do.Südwest20uk29/102

/ 24 b þuA 2

[n

do. Lieferung 14/1005

4

5

ds. 1889/10048 König8bg.El.uk.26/10241 König8born 1906/102 Kont.Elekt. Nürnb]102 do. Waserw.S.1,2/103

A 9,

Le4

, F Md 4 A A i A m 4 E 4 A t ft f 4

5 Jet

L,

Rhenania, Vers.E. Riebeck Montan . do. do, 1920 Rosi. Braunk. 21 Russ.Eisen Gleiw.

100} 102 102 11083 1083

H

p

P e f I pin Jn fn fa in C C I Jin e d CIE I F n rin n Wn fr 1 e e iz

fas f fn O a n 1D n p in fe Lo n O

/310,00b

[270,00 do. 90 | |999/50b

Ll Neu Guinea 1924,75b

. D, E l

*Oftafr. Eisb.-G,-Ant. L mg g

s [3425,00h [4000,00 o o

fehlender Einzahlungen, zuzüglih etwa | Aktionäre erfolat dur den Aufsichtsrat rüdständiger Vorzugsgewinnanteile, sowie | oder durch den Vorstand. Die Ginladuna zuzüglich 6 % Zinsen der auf ihren Nenn- | ist mit einer den geseblihen Vorschriften wert geleisteten Ginzahlungen seit Beginn | entsprechenden Angabe der Tagesordnung

Ahrweiler. [61293]

Im Handelsregister Abt. B wurde unter Nr. 26 heute eingetragen dic Firma Peter Speih «& Co. G. m. b.

den 25, August 1922. Aschaffenburg. [61293] Bayerische Disconto- und Wech-

getragen: Durch Gesellschafterbeshluß vom 11. August 1922 ist der Gesell schaftsver- trag abgeändert. Die Gesellshaft wird

G .

E A E F E 4 +4 O G . A d M M

Anhalt. Kohlenw. do. 1896 do. 1906 Adpierbecer Hütte|10 Archimedes 1911 Utchaff. B. u. Pap. du. Do. 1903 UAngs3b.-Nürnb.Mf da do 1913 do. do. 1919 Augustus 1. Gew. Bachm. &Ladewia Bad.Anil.u.S.S B do. do. Ser. C1 do. Landeselektr. Basalt N.-G. 1911 Bayer. Elektr. Lief. Bergmann Elektr. do. do. 20 unk.25 Bergmaunssegen Berl. Anh.-Masch. do.Bauzener Iute do. Elektriz.-W. do. do. 01,08, 11 do. H. Kaiser. 90 do. do. 1906

«_+

Otavi Minen u. Eb. ° Rütger8werke 04/100/44 South West Africa. .f | E do. 1919 unk. 24/1004 | 1480,00

I

Sachsen Gewerks{|100 Sawjenw. 20 uk.22i102144 Sächs. El. Lief. 21|1083|5 do. do. 1910/105/4% Sächs.-Thür.Prtl.|103/49 G. Sauerbrey, M./103)/48 Schalker Gruben. |100 do. do. 1898/1082 do. do. 1899/100 do, do. 19083/100 S&chl.Bergb.u.Zink|102 do. Elektr. u. Ga8/108 do. Kohlen20uk26/100 HugoScchneider 19/102 Schu. & Co.98,99/102 do, do. 19011102/4 do, do. 1908/103 do. do. 1913/1024 do. do. 19 unk,26/102 Schulth.-Paßenh. |102/2 do. 1920 unk. 26/103 Schulz-Knaudt .… [102/48 Schwabenbräu 05/1024 Schwaneb. Prtl.1T|103}: do. do. 1/103 Seebeck Schiffsw.|102}! Fr. Seiffert u. Co./102 Siem. Elekt. Betr./103 do. do. 1901103 do. do. 1907, 12/103]

s F pA pt al p f ja i n

pa jd d G E D T4

E A . i i af «d ad 4 O) «d d 4 -

Gebr. Körting 14/102}: do. do. 1903/1083 do. do. 19091/1083 Körtings Elektr... 103 Krefeld. Stahlw.. [103 W.Krefft 20 unk.26/1083 Jr. Krupp 21 uk. 25/102 do. do. 1893100 do, do. 19081100 Kullmann n. Co./108 KulmizSteinkLt A [100] | do. do. Lit. B’100 | Labmeyer u. Co.!100 E do. do. 1901,02/10314% 10 —y | do. do. 1908/1 7 —, | 82,00b do. do. 1920102 10/ 85,006 G | 82,00b Lauchbhammer 21/108 | 102,00b Lauraß. 19 unk. 29/108}40 | 1.4.10) —,—- do. 1904/2004 do. 1895/1008 Leipz.Landkraft 13/1005 do. 20 unk. 25 1100! do. 20 unk. 26 1/102 do. 19 unk. 24 .. 1108/43 Leonhard, Brnk. .1103 do. Serie 11110841 Leopoldgrube1921/102 do. 1904/10243 do. 1919, 20/102 Lingel-Scchuhfabr.i102/4%

in Holzweiler. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Handel mit Lebens-, Futter- und Düngemitteln. Die Gesell- haft kann sich auch an anderen glei- artigen Unternehmungen beteiligen. Das Stammkapital beträgt 90 000 A. Geschäftéführer ist Jakob Adams, Kauf- mann in K öln-Longerih, demnächst in Medckenheim. Den Kaufleuten Gottfried Graß in Meckenheim und Peter Speih in Holz- weiler is Einzelprokura erteilt.

ist

Der Gesellschaftêvertrag

14. August 1922 festgestellt. Ahrweiler, den 22. August 1922. Das Amtsgericht.

do. do. 06, 12/1024 gl, THA do. do. 1906/1024 86,00eb G | Eleckt.-Licht- u. Kr.'100|5 95,000B | do do. 1921/1005 ave Dies do. do. 1900, 04/1044 e Urte Elektrochem. Wke.i102148 90.00h do. do. 20 unk.26 4s 101,90eb S | Elektro-Treuh. 12/100!45 94,00B | Emsch.=Lippe Gw.|102/4% le Enzinger Werke. ¡102/5 n 1 E Erdmanns8d.Spin. 1054 | 230,00b /230,00b Eschweiler Bergw.|108)4j 233,00b 230,00b do. do. 19 unk. 22 100/4Ÿ 27,00eb B | 97,00b Fafson Manstaedt 10340 G! -— Feldmühle Pap.14/100|5 —— do. 12 unk. 23/1024 86,7T5b do. 20 unk. 26103/4840 96,75b Felt. u.Guill.06,08/108}4% _—— do. 1906/1034 92,75D Flen2b. Schiffsb.. |100/44] 1.2,8 —_.— j Frankf. Gaëges… . [10245 1.4.10 { 78,00b Vranfk.Beis.20u.221102}5 { 75,9096 G

Friedrich. Kali. [1025 20! 82,00bB | 87'506 do. do. 1908

R.FristerAkt.-Gei./ z do. Au3gabe 17! 0E

4 dei res R Grister u. Noßm./1 %l 1. do. Kindl21unk.27 420 94,756 | 94,756 [Fürst Leop.Gw. 1110044 2 Berl. Luctenw Wi h: M Wr d —.— Gaßbanst. Betrieb. all Berzelius Metallh 7 —_— Gelsenkirhen Bg.!100 Bing,Nürnb. Met. ; do. 1319 xnk. 25 do. 1920 unk. 27

do. Gußstahl 20/1025 Bi3marckhütte do.

4

do. do.00,08,10,12! N

D2

do. Abliefer.-Sch..…. [560/006 G durh zwei Geschäftsführer gemeinsam

h / e De je des Geschäftsjahrs, in welchem die Ge- | gemäß $ 3 der Saßung zu veröffentlichen. * (vom Reich mit 3% Zins. u. 120 Rückz, gar.) vertreten. Friß Lintermans, Kaufmann :

E, O j nann | sellshaft in Liquidation getreten ist. Der | Die von der Gesellschaft ausgehenden in Berviers, ist zum weiteren Geschäfts- [ih darüber hinaus ergebende Liquidations- | öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen führer D L erlós fällt den Stammaktionären allein | réchtsgültig durch einmaligen Abdruck izn aen den 24. August 1922. zu. Die Gesellshaft hat das Recht, die | Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen qs Umtsgeriht. 5. Vorzugsaktien ab 1. Januar 1933 mittels | Staatsanzeiger, sofern das ses nicht Auslosung, Kündigung oder Ankaufs | wiederholte fordert. Die Gründer ber jederzeit sowohl aus dem nah der jähr- | Gesellschaft, die sämtlihe Aktien über- lichen Bilanz verfügbaren Meingewinn | nommen haben, sind: 1. Kaufmann s als auch im Wege der Kapitalherabseßung | Leinkauf zu Wien, 2. Kaufmann Iosef einzuziehen. Zu der Einziehung der Vor- | Leinkauf zu Wien, vertreten laut Voll- zugsaktien bedarf es außer dem gemein- samen Beschlusse der Generalversamm- lung eines in gesonderter Abstimmung zu fassenden Beschlusses sowohl der Stamm- aktionäre als auch der Vorzugsaktionäre. Im Falle die Auslosung, Kündigung oder der Ankauf der Vorzugsaktien beschlossen worden ist, dürfen in jedem Jahre nicht weniger als 5 % und niht mehr als-50 2 des ursprünglich ausgegebenen Gesamt- betrages der Vorzugsaktien ausgelost werden. Die auf Grund von Auslosungen zur LrEapang de enden Vorzugs- aktien werden dur das Los zu notariellem Protokoll bestimmt“ Die Veröffentlihung der ausgelosten Nummern sowie eine etwaige Gesamtkündigung erfolgt spä- testens drei Monate vor dem NRükzah- lungstecmin durch einmalige Bekannt- neidian in den Gesellshaftsblättern. Die Rückzahlung der ausgelosten oder ge- kündigten Vorzugsaktien erfolgt mit 110 % des Nennwertes, abzüglih etwa niht geleisteter Einzahlungen, zuzüglich etwa rüdcksiändiger Vorzugsgewinnanteile, sowie zuzüglih 6 % Zinsen auf die ge- leisteten Etnzahlungen vom Beginne des Geschäftsjahres, für das ein von der Ge- neralversammlung genehmigter Abs{luß noch nicht vorliegt, bis zum Fälligkeits- termine gegen ee der einzulösenden Vorzugsaktien nebst laufenden Gewinn- anteilsheinen und Erneuerungs\cein. An Gewinn des Geschäftsjahres 1922 nehmen die Vorzugsaktien nah Maßgabe der auf sie eingezahlten Beträge und im Verhältnis der Zeit teil, welche seit dem Zeitpunkt der einzelnen Einzahlungen ver- strichen if, wobei für dieje Zinsabrec- nung als Termin der ersten Ginzahlung von 25 % der 1. September 1922 fest- geseßt ist, auch wenn diese Einzahlungen bor diesem Termin geleistet sein sollten. Die Ausgabe der Vorzugsaktien erfolat zum Nennwerte. Das geseßlihe Bezugs- recht der Aktionäre ist ausge\s{lossen. Aachen, den 24. August 1922. Das Amtsgericht. 5.

selbank Atktiengesellshafît, Filiale Miltenberg, Siß Nürnberg: In der Generalversammlung vom 19. Juni 1922 wurde durch KAenderung des $ 4 des Statuts die Erhöhung des Grundkapitals um 60000000 Æ auf 100000000 M4 durch Ausgabe von 60000 auf den In- haber lautender Aktien im Nenmvoerte zu je 1000 M beschlossen. Dies Ausgabe ber

«_+ * e , rege

7 —_—

-

P jet ja fark pati fut park fd jd pat E

fl I fas F fra 1 4 Jin fs

24 4 ba Ad 44 4 b at us 4

B

Versicherungs8aktien, # p. Stück. L Geschäftsjahr: Kalenderjahr nur bei Mannh. Vers.=A. 1. 7.,— Aachen-Müncheuer Feuer (für 1000 „#) 4225h, Aachener Rüekversicherung —,— Allianz „— j Berlinische Feuer-Vers. (für 1000 S6) Berlinische Leben8-Bers. „— Concordia, Leben8-Vers. Köln —,—

S

pa pi ja L 2h 4s Ld

G S [=—

ps

30, 6

fit Anchen. 61286 Cx Í Cola ‘e x _ÍN das Handelsregister wurde heute bei der Firma „A. Frings, Brikettfabrik Nichterih, Gesellschaft mit be-

Dentihét d schränkter S in Richterich Deutscher REOT UNE 00, Ee) ern eingetragen: Durch Sesellshafterbes{luß Dresd Allgemeine roc POTL E 1 M 7 199 î a3 2 Elberf, „Vater.“ 1. „Rhenania“ (für 1000 4) —y= vom (. Zuli 1922 ist der Gesellschafts- Frankfurter Allgem. Vérsicherung 2375 perirag geändert. Die Firma lautet nun- Germania, Lebens-Versicherung —,— mehr: „Vrikettfabrik Concordia Ge- Gladbacher Fener-Versitherung —— llschaf eschrä S h Gladbacher Rückversicherung tat Der fe are E gen s nig Hastung j Kölnische Hagel-Versih. —e— R Ln r. «+ ugu] 1922. Das Amtsgericht. 5,

Kölnische Rückversicherung ——

Kolonia, Bana Ser Tai Saodh

Leipziger Feuer-Verficherung 34008

i aats “Lit. B —, Aachen. : [61287]

Magdeburger Feuer-Vers. Uns 790 In das Handelsregister wurde heute bei

ÿ Magdeburger Hagel-Vers.-GVe|s. i S -

82,25b Dieadedieter Qeben8-Vers.-Ges. der Firma „Handels und Jndustric

( L Gesellschaft mit beschränktier Haf-

tung“ in Walheim eingetragen: Durch Gesellschafterbes{luß vom 18. Juni 1922 ist der Gesellshaftsvertrag E wig

S

S p T P S A T@ ; I 4 A i A J 4 l A 4 D l A 4 A A O bd pi C A i 4

 G E EH dm dn n C F da dn . E 0M , F e dis pt pt ¿P ft fd fut EI prt pad f C bt dus H 0M D

Df prt pt pt pt prk pt C pt fti fert fti fert prt fart fet fund jet srhr prt ferti hard ferti puri fond 7 ; ° * S S K ps S

Fa fa fa O 1e j f 0 1O Fs ck00 S Fs 4 0D D Fa pat La

macht durch den Mitgründer Hans Lein- kauf, 3. Kaufmann Joachim Heinrich Werber zu Berlin, 4. Doctor juris Arnold Ci Pacars ¿u Berlin-Lichterfelde, 5. Kauf- mann Manfred Gaertner zu Berlin- Wilmersdorf. Den ersten Ora bilden: Hans Leinkauf zu Wien, Gotthold Simon zu Charlottenburg, Alfred Levy zu a Tat 1 e nmeldung der Gese eingereihten Schriftstüdken, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorstands und Auf- Bee i A E eei oren, A E

Seri in genommen w ; Aachen, den 25. August 1922.

Das Amtsgericht. 5.

g ggrrad O AtktieugesesGattn in ALaE e 18 n ein etragen: Gemäß Beschluß der ordenilichen Seneralversammlung ‘vom 16. August- 192 soll das Grundkapital der Geiell. schaft um drei Millionen Mark durch den Inhaber lau- trag von je

Ausgabe von 3000

tenden Aktien im

1000 U een D iung jeßt fünf Millionen Mark. Durch den-

r t anns

2 fa 24 4 s 2

Q Do eiz j

169,00b ¡109,008 &

1.28 | —— 94,006 B 73;50b & | 798,06b 10j S7,90b B

A F A pt pi jt pA jut jd ; L

7

D

5 *

am 922

E but p D

P

92;00b 162,00b B |101,60b 87,06eb G| ——

L L. T E M E T R L R E R pes ffa ps C f di fi fn df f pt efi Af pt pt pat fut pt pt ais E ft fut fti Wft ut Uf fut dd dri Ls Fed T0 E T0 A E E N 5

o

C 14 qui 1a EA, je M fa ps S p 4 4 4 S 2

adl bu a4 all ad a4 Fut bd Md ai ad bd ad a

D -@

—_

10| 77.25b G ¡ 83,006 |

5 , —_—_—_— A lde

La Fs F bn 1 10 Ba da t fn

—_—,—

79,75b 91,/00eb & 99/25

M

mt ebo

Gef.

p pat pt prt frei C fti prt fk ft fk I pet fri pati fti ft ferti fend fut prt

75'50b 75,50b 101,75b

I

Georgs =Marienb.1108/45 Linke-Hofmann96i 103} T do. 1905/1083 do. ftonv. erm.=Br.Dortm.!102 do. 1919 unk. i Ma Germania Portl. [10344] 1.4.10 do. 1920 unk. 25! G N Germ. Schiffbau. [102 1.4.10 do. 1921 unk. 27/1025 } 1 Bo{umer Gußst. Gef. f. elettr. Unt. [16 Ludw Sömen. Co [10814 do. do. 29 unk.24 do. do. 1900, 111€ do. 1919 unk. 24/108/40 Gbr.Bößl. 20 uk.25 do. do. 1920, 21/102 Löwenbr Berlin [108% S e Ges.f.Teerverw.07| C. LOTENZ 20 uf. 24) 102A e oos do. do. 1922 Lothr.Portl.-Cem.{102145 Is g i n Qs 6 LJ do. do. 19 unt.24 ae ge ee E A nBoveri Mh lodenstahlw. [ 102} Magdeb. Uig.Gas8/1034 Dae M Glüdauf Berta {108/44 do. Baus u. Krdb.|103|4% va L isenw. do. st 1912/10843 Magirus 20 uk. 26/1024 Bube Gewrkic do. Gew. Sondh./102)5 Mannesmannr.. [105/44 Busch Waggon in ea i m A : do. 2918/10049 Seifen Asbest Th. Go HiGmidt. 105 ; Mariaglück Bergb. 10545 CharlbWaßerw21 do. do. 20 Uunk.25 1103/4 Märk. Elektwke .13}100/5 Chnrtoite Czernis Görl. Mach. C 00/1034 Märk.-Westf. Bg..1105)4) 1 omg s - do. 1911/0341 Mas. Breuer... 1055 Them.Fab. Buckau do.Wagg. 19 uk.25/102 Maf Gibie [160 do. Grünau C.P.Goerg20 uk.26 102): do. Hönningen. i dv. Weiler 1897 do. do. 1900

Gottfr. Wilh,Gew. 2 Gr. Aug. 19 Uk. 26/1 Habighorst. Bergb. 3 Chr. Friedr. Gw. | t Dee, Concordia Bergb. | Hanoun Sofbr do.Braunt.20uk26 do. Spinn.192k25 Constant. dex Gr. do. do. 1903, 06 Dannenbaum Deffauer Gas do. 1918 unk, 24 do. 18986, 05. Dtsh.-Atl.Telegar.

iw 4

i 0 Fe La s 4 La 2 g

S

Ma E f fs l D I 4 4 I fs O D F La M

p ias Magdeburger RückversicherungS= S „National“ Allg. Verj.-A. G. S! E S Nordstern, Feuer-Verf. (für 1000 .#! —— Siemens Gla8h.. {103 D Nordstern,. Leben8-Verj. Berlin 1575b A Siem.u. Halske 12/100 98,000 G | Nordstern, Unfall- u. Altersv. (für 1000 #) —,= 9 : Do " d& I: S GD S 98,00b G |Preußische Lebent-Versih. —,— Gegenstand des Unternehmens ift mm- e E L O e M e mehr die Herstellung und der An- und o. C on Ÿ t e t (24 zl b e =zXC d V , F Î Siemeid Sue. [10814 96/00eb G| 98,000 | Thuringia, Erfuri 4400b Verkauf von Baumaterialien aller Art, : 96.00eb G | 92,00b G ferner der Vertrieb von Brennmaterialien und von chemischen und technischen Pro- dukten für gewerblibe und industrielle Zwecke. Die Gesellschaft ist berechtigt, andere ähnlihe Unternehmungen zu er- werben und sich an solchen zu beteiligen. Das Stammkapital der Gesellschaft ist 000 4 erböbt

f jo &

c

2,

25S

F [61291] ter wurde heute «& Lagerhaus

E A pt j Ld ja jd jd S vS)

5

P U js _ bo O

5 2 e) g-)

Fa fut fet fv Jt gf, Tue id

—_ —_,—

4 ju t & { Lf

4 U ba

p j p pi jut ja b P L în do fo 3

ta o bu

S

p pa +4 QR E mrd.

ck p pad S tos

—_—,—

o n Ps Fus ft

E

4 4 O fs 3 A I ps

r T n —— Stett. Oderwerke. [105 E Wilhelma, Alg. Magdebg. 1700b 103,00b do. Vulkanwerkei103 —,— R.Stocku.Co.uk.23/103 85,00bB | Stoewer Nähm... {102 —_;— Stolberg. Zink y do. do. 19051102

103 Tangerm. Zuer/108 —_—— Teleph. J. Berlin 1102/5 72,50bG | Teutonia-Misb. „1103144 Thale Eisenhütte} 10249 Thür. El. Lief. 21/1035 do. do. 1919, 20/1034 v. Thiele-Winkl.. 102 4s Ueberlandz.Birnb}102/4Xv do. Weferlingen}100}4 Neue Bodenges. 1024 „Union“Fbr. chem 102/40 bo. do. 1901/10134 1.1.7 Unt.d.Ld Bauv. 06/1004 do.Senftenb.Kohle!103/4 ( Ver.Cham.Kulmiz|108/4 Nd1L. Kohlen 190610244 s do.Fränk.Schuhf./102/4Ÿ do. do, 1912/102}44] 1.3.9 Ver. Glückh.-Fried{100/5 | do. do. 192011044 1.5.11 V. St. Zyp u. Wiss.{102/4 Victorta-Liin.Gw.|108/44

erungen.

Voriaer Kur3

590a89 G à620 B

78:00b B

—_,—

e

—_——

Fa fb fa D

Bezugsrechte. proz. Borz. 490b G6. A, E, G. 6 proz; Sachsenwerk 190b,

do. do. 1912/10044 96'00eb G | 92/00b G Tran8aitilantische Güter —,— 20uft.28-/2 e ion, H „Vers. Weimar —,—

do. do.20uk.28/29/100 90006 | 90.006 Union, Hagel-Verf E O S Sacken

um 25000 4 auf 100

worden.

—,— Simonius Zell. 2/105 Viktoria Ailgem. Vers. (für 2 ge Sollstedt Kaliwrk.|103 gei A Viktoria Feuer-Versih.

Aachen, den 24. August 1922. Das Amtsgericht. 5,

a4 p pi La pad pa Be et Gt

4 pad jk 5

j L a t 2 S A

E A. E. G. 18b,

L

5

: bs ;

£2.

®

5 P. A L A E “A jn pa (fn C C jt afts pad T 5 1 as 1a 1e M Hn En Gr n da

) = þ 24 a bus

Vorz.

e

5

t ba Lu

[4

B Ini j jut jd jd jut jut jd

F o f im a f

Dr.Meyer 20 uk.

Mix n. Genest 20

Mont Cenis Gew. Motorenfab.Deusz v4] Mülheim. Bergw.|102/45 Müîs.Br.Langendr!| 1004 Nat. Automobil. . |100/4

Augsburg. Cingetragen register -

ea F Imma

D

wurde in das

Berichtigung. Am 29. August 1922: C N Ats 19 41315 00bz Am Hannov. Maschinen 431: E 2 30. August: Eisengießerei Belbert 2429bz. Am 31. August: Norwegische Bank- noten: 28371,90G. Nordstern, Lebens8- Vers. Berlin 1575bz. Thuringia Erfurt —,—. Bezugsrechte: Sachsenwerk (nicht Sachsenmark) 211bzG.

Aachen, [61288] In das Handelsregister wurde heute bei der Firma „Kraftfahrzeug-Gesellschaft Simon Püß «& Co. mit beschränkter Haftung“ in Aachen Segen. Durch Gesellschafterbeschluß vom 7. August 1922 ist der Gesellschaftsvertrag ab- geändert. Jeder Geschäftsführer ift für nch allein vertretungsberehtigt. Heinrich imig, Kaufmann zu Aachen, ist als eschaftsführer abberufen. Aachen, den 24. August 1922. Das Amtsgericht. 5.

2

d d pu ad A ed a mi Pud a} ed bd D S S 7 ° 1 1.1 1 “4 D 4 “3

9 / pa R

| Handel8g.f.Grn

{ Harp. Bergbau kv. 100

j dv. 1902, 19605/1004 1

E EE

Pat dds dis ded (de Jad E 5 e2

t fa Fa S O00

2 l m n 4 »4 4 la l f js fa 3

La fa j i L

i C. 5 1.4.10! i 80:50b

i Hendel-Beuthen [2024 j | 74,906 la) | | 80,25h Î

| do. 1913 unk. 28/1084 i bs. 1919 unk. 30110244 | 77,600 G | 77,00b G Fortlaufende Noti

Heut'ger &urs 600a5€£1a65b 855à50b 2 67T5à 70h

|505à20 B à494b 152032241a18a59% 1575b B à1500 G à1510b {1695à50298560b

S ¡T20a30 B 253à5b 1650à172521650b 355a9d 365à70265b 650à45h 485b 387b 265262à3b 355b 365A 75b 337à310àä316%b 248à230b 700a8690à710à690b 1800aà1950b 610à25010à25b 1205a25à10à26à1200à05b 865aT7SàB5b 2675à90à2600à90b 1235à40à1200b 1385b 1625à1600à30b 1450à1525àä 14556u95b 780àTT0eb G à800b G 710à20205à156b 192581825à50à45b 645à4941550ù40h

2475à50à75b 3650b 1450à05à95b 46v9à90b 1270à40b 1040à20à65b 590à35a30à40h

O ©

p pt fart jt fer fd fund fet CES fet ft f fart $4 pt ferti pati fti fund jt furt S S 5 , D: M

f fe 14 4 jus jud jd :

Fus pad fut fd jut S G26

10545 1054 2100/1

ps B L e

Heutiger Kurs | Voriger Kurs ns 1098à70098ä85b [1185289à75G 970à10b [1020à30à1 1à20àt0àttb__ 1150à 1075b |1200610à1 180A 1210à11901%

Voriger Kurs j Hartmann Sächs. Maschinen ..... Hirsch Kupfer Höchster Farbwerke... ......-...+ Hoesch Eisen und Stahl „.++.-.-.. Hohenlohe-Werke.... «oe... Philipp Holzmann... ooo... Humboldt Maschinen «++++-002-2- Ilse, Bergbau... oor onereorore Gebr, Junghans C. A. F. Kahlbaum «002.2005 Kaliwerke Ascherßleben....+.50.-«« Karlsruher Maschinen... 6+ Kattowizer Bergbau „ooo. Köln-Neuessener Bergw... ..4.-.--.-+ Köln»Rottweil, „e -o- ooo... Gebx, Körting... «0.0... Krauß & L Boas es se N RLTSOh Lahmeyer D, «oe e oer. A: Î Ï Saurahitte. 2.005 2000055. [9600 B 3226a3399A26b Linke-Hofmann-Werke « /900à875à90à75b Ludw. Loewe ........« 143051310à30b M P 1 e) ; i: Lothringer Hütten- u. Bergw,-Ver.|2300à215052200à2150b Mannes8mannröhren „.....+«-+« -|1926à1700b Dr. Paul MOE open orene L Motorenfabrik Deuß .….......5. f ü ¿ s Norddeutsche Wollkämmerei .…..|38110à25à300032950a3000bh 3100à7543050 G 43110% 5 Oberschl. Eisenbahnbedarf ......, |1119à38à1075à1100à1075 1180498280098490b [3075h Oberschlesishe Eisenind. Caro-Heg.|/1000à10à960%b [à80b/1090a55a Ta ODbersclesishe Kokswerke .........|1950à1865a1900b 1995a200921975à2025b Orenstein u. Koppel... 0... .|1575a30a55a27b 1759215b Dstwerle.........0:0000000005. e. |186040b 8103I5b Phönix Bergbau .....+--..- « « « « -|28002260027532500b 2800à2710ùT5à74b Hermann Pöge. ......- +0556 ««/990à80b 590285b Rathgeber, Waggon... ...«....«««[9090b 925420b Rheinische Braunkohlen u. Brikett, |355033300550b 330035 Rheinische Metallwaren Vrz.-A, „./405à71à80b 500a1Sb Rheinische Stahlwerke... |2200à1900à50b 22255124/126006b Rhein. Westfälische Sprengstoff ...|720à05à30à25b 700a16b R Riebeck Montanwerke ..….........|2700à7527022675b 2850a69a2800%50u25b Mage, O tag ag eevis 1130à49 B à1050a60b 110GhSGHOGD Ferd, Rückfort pritfa o. co. |975àA85àT70b 600416b ¿ Rittger8werke «..............- «9502900 B 1015ä25à994b B à1000b Sant, pee eo t ap Edo bococÓs 895à50b 940ä70245b Sarotti. ¿ooo errocaaceteeée i t 10ba1100b 1189à85à70u86b i: H, Scheidemandel „e... e. |2825à2675a2800b 3000à296003000à2900040h uno SAYNEEE ¿5050000 uvèes O TRHEOOS 85089 O udert Cs an 0 ASA 145à1055à67b 1180à1 U E Siemens & Halske... 1750 1650490b 1810ä06à.10b tadzahlung der Dividende für Fehlijahre. Stettiner Vulkan 2500259à2375a2400b 260042750 B 626756h / Neicht der verteilbare Reingewinn zur T N Beta ¿os E UE O A j Sahlung des Vorzugsgewinnanteils von | niederlassung in Aachen, Seffenkerweg Thale Eisenhittte : f % nicht aus, so sind die an 6 % feh-|o. Nr. Das Grundkapital zerfällt in S ULINNES Stu actes lenden Gewinnanteile ihrem Alter na | 2000 Stück je auf den Jnhaber und über Une Bl aus dem Reingewinn der nächstfolgenden | 1000 1 lautende Aktien, die zum Nenn- Ver. Suhfabr. Verneis-Wessels Zahre vorher zu zahlen. Die etwaigen | betrage ausgegeben sind. Der Vorstand Vogel, Telegravhen-Draht „...... Gewinnanteilrück stände werden auf den besteht aus einer oder mehreren Personen. Gewinnanteilshein des Jahres ausgezahlt, | Die Anzahl der jeweiligen Vorstands» ans dessen Gewinn die Nagioblung be- | mitglieder wird dur den Aufsichtsrat be-

Sur SMINDAU eco ocncoépass Puitden wixd, Abgeschen voh dem Vor-* stimmt. Der Aufsichtsrat kann, wenn der

Hansa, Dampfschiff .......-.....« KFosmo3 Dampfschiff „ooo... Norddeutscher Lloyd „..........- erein. Elbeshiffahrt „.. s... ..-..- Bank elektr. Werte eo eereeeeee ee 6802700 Barmer Bankverein ese 0 eee /250b Berliner Handel3-Gesellshaft..... {1600à25b Commerz- und Privat-Bank... 355a50d55h Darmstädter Bank .............+ «1355: Deutsche Bank. .…..…..--o0.0-20e./6560330b Diskonto-Kommandit .….....«.+ «/475à80a70575b Drezdner Bank |388275b Leipziger Kredit-Anstalt.……...-«« «12690 Mitteldeutiche Kredit-Bank .….....1345340345b Nationalbank für Deutschland ....| —,— Desterreiishe Kredit..........«.|298/527T2b 2172199a228521b

s De utsher Neich3ichaß 1917 [I1.

4X3 do. do. 1916 TIV-V

4 _ da ET Mao —_,—

. 0, ällig 1924!/92%h

5% Deutsche Reich3anleihe be TTeo

43 do. do. 215à2206 do. 145à49b do. do, ... . « « «{430b

54 Preußische Staats{c. fällig1.11.22| —,—

5% do. do. do. 1,5.24j ——

5% do. do,

4 do. do, (Hibernia)) —— do, do. (auslosbare)} —,— do. konsolidierte Anleihe|87/26b

E N indes 053108210 o, , 6 05210924056

4 Vaye1 ische Mlaatdaneihe „4 as: m s

Wiener Bankverein... 84 do. 0. eco] —— —,— 665a52b 5% Merxika,nishe Anleihe 1899 ..118000à17000b 23000a23100b

1287522750à2890 B [2200à21 10250b 625à10b

735à60b : 2000à50à25245à30b 600à19a05b 835à50 B 1775à5021800b 1039b 179525521800b 2380à25à75a2300à2325b 1120à50235b

612à05b

920240201b

508219b

[322523650b 19102909à10b 1475à16009 B à1500à25b 870à75b 2425a2250à2400b 1900à1875à1900b 410à24b

975a70b

2575à2450b 1960à1700à1800à1 750b 635à25à35b

675465 1925à40à1860b

696b G à580b 800àT700b

1750à1675 6 à1725a10b 955à75 G à60b

1725à1 700a35à10b 2275à371(2200a2210b 1125à108S8aà90b 630à38b

810à25b

axs

Aachen, | [61289] In das Handelsregister wurde beute bei der „Mannesmann - Mulag (Mo- toren- nnd Lastwagen-Aktien-Gesell- schaft)“ in Aachen eingetragen: Gemäß O der außerordentlihen General- vertammlung vom 4. August 1922 soll das Grundkapital der Gesellshaft um 3 Millionen Mark durch Ausgabe von 3000 Stüdck sechsprozentiger auf den ÎIn- haber lautender Vorzugsaktien von je 1000 4 erhôht werden. Die Erhöhung üt durchgeführt. Das Grundkapital be- trägt jeßt 23 Millionen Mark. luf dense Generalversammlungsbeschlu ist der Gesellschaftsvertrag insbesondere durch Gleichstellung der bisherigen Vor- zugsaktien Nr. 3001 bis 5000 mit übrigen Stammaktien geändert und dur Hinzufügung von Bestimmungen über Ausgabe von 3000 Stück Vorzugsaktien Nr. 1 bis 3000 erga worden. Ferner wird bekanntgemaht: Das Lte Stimmrecht der Neg Vorzugsaktien der Gesellschaft Nr. 3001 bis 5000 ist auf- ben. Die genannten Aktien sind mit n übrigen Stammaktien Nr. 1 bis 3000 und Nr. 5001 bis 20 000 gleichgestellt. Die neuen Vorzugsaktien tragen die Nummern 1 bis 3000. Sie haben ein dierfahes Stimmrecht und sind auf 6 % Vordividende aus dem jährliben Rein- ewinn beschränkt mit dem Recht auf

do. de

T E T T T8

44s

Aachen. [61290] In das Handelsregister. wurde heute die „Josef J. Leinkauf Aktiengesellschaft Berlin Bweigniederlassung Aacheu“ in Aachen als eel ung der Josef J. Leinkauf Aktiengesellschaft“ in Verlin eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Spedi- tions-, Lagerhaltungs-, Transport- und Kommissionsgeschäften jeder Art sowie aller hiermit in Ba laNmendana stehenden Geschäfte. Die Gesellschaft ist berechtigt, sh an anderen Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art zu beteiligen oder solche erwerben. Grundkapital: 3 Millionen ark. Aktiengesellschaft. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 17. Februar 1921 fest eftellt und am 26, Mai 1921 geändert. tah ihm wird die Gesellschaft vertreten, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, von demjenigen Vorstandsmitglied selbständig, das hierzu ermättigt ist, oder gemeinschaftlich von zwei O mitgliedern oder von einem Vorstands- mitglied in Gemeinshaft mit einem Pro- kuristen. Zum Vorstand ist allein ernannt oahim Heinri Werber, Kaufmann in derlin. Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Die Geschäftsräume der Haupt niederlassung befinden sch in rlin, Dorotheenstraße 77/78, die der Zweig-

neuen Aktien erfolgt zum Kurse von 1530 %. Die Erhöhung des Grund- kapitals ist burchgeführt, Aschaffenburg, den 2 Das Amtsgericht Agchaffonburg. [61299] L nhaber des unter der Firma „Fose ANUSeeTE. E [81A] | a Nenner“ * mit dez eite u Ret r n ORSNE A trugen wir | Aschaffenburg betriebenen Geschäfts Fraibeimein K Co E Me a (Fabrikation feinster Liköre, von Essenzen Lern: bas Sage « Ern, | und Tinkturen sowie der Handel von in Allein C ear Frankenstein | Drogen und Chemilalied & A " Allenstein, dea 22. August 1922 L August 1922 in offener Handelgesell- Dos Acutógeridt e schaft der Chemiker Josef Franz Neuner : i er ann Geor: Abraham, bede AIsfeld, Hessen. [61295] | 2, E Le Firma Q UnDeT- , Das unter der Firma „Adolph Levi“ | e O Guan S in, E T EERe ebe CgeiOuitE if | Aschaffenburg | iy Angust 1922 Bs t, 14 j4- - Vdelph Levi Wine, ers E Zim Das Amtsgericht Renistergerit. firma u mvecmibert forigeführt Me Asehaffenbaurg. 51390] : e Leopold Hamburger in Aschaffer- ü ite S 19 burg: Die dem Kaufmann Karl Melcher | vrrndgue P ngen un A | in Aschaffenburg erteilte Prokura ten Zus den Eer wird auSdrüdlich erloldien ausges{lossen. ntrag unserem 55 : i Handelsregister Abt. A ist erfolgt Tay ‘au Den u Anguft 1922. ist pl Alsfeld, den 2% August 1 ; TSGETII 2 atergeridt. Hessisches Amtsgericht. “50S347 elben alversammlu ; Sanbels- wm Gesel hae e R hebt Altenburg, S.-4 [60931] Handels ändert. Ferner wird bekanntgemacht: Hie n das delsregifter Wt. A ift G Zit j neuen Aktien werden zum Kurs von | eute uter Nr. 668 die offene Handels. n s Zinsmeister 200 % ausgegeben und sind seit dem | ellschaft in Firma Brückner u. Mein- |!#% „Sis: Augsburg. Inhaber: 1. April 1922 dividendenberechtigt. Das | |Venk mit dem Siße in Altenburg und | faeer, eorg, iun, Kaufmann in geseblidhe Bezugsrecht der Aktionäre ist | weiter folgendes eingetragen worden: Per- | ¿192burg Großhandelämakleret im Ge- ausgeschlossen. ; E L Vuttende Sefeltbufter sind DET i en ube Sie: 6. __— En À 25 ufmann Mar Brü in Leipzi S E q A, en D Tun M MöFern * ind Bex Wulirinentenbenee e. ü R Lohmaux p Gesellshaft bat am 15. Auer 1922 L: | Wen p S Sa ellsd am 15. August 1922 be-| er : Ga E Se Gefe iatts if de Q gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft | Seiten ut Inc Großhandel mit A O L bee tiverk Erle, | i nur der Gesellschafter Brückner er-| 5 Séeuni „Seivciis: E Eta aft, mit dem Siß in | tigt, Die Gesellschaft betreibt die | Augäbuna. "S Müller. Lane E Aalen, eingetragen: Dur Geucrotve. | Leritellung und den Handel nit Bando-| QuLurs- F fue Gei E E fammlung@eschluß vom 6. Zuli 1922 ift “Meines Vertretungen in Baummwollwe / É rig Q / j 9. Mz t 1999 P ELSLITCIETT T «AUNNIDoOUaTen t der Gesellschaftsvertrag neu gefaßt worden. | Thär E e , 4 Firma „Bernhars Hodeus, Der Vorftand feht - nab ver Beo: . Amtsgericht, Registergerit. | TextitBereremzgen Siz: Augs- A stimmung des Vorsipenden des Aufsihts- | 41zex. [60932] | S Ler: Hodrus, Bernhard, y rats und seines Stellvertreters aus einer | Jn unser Handelsregifter Abt. B wurde | fmann 21 Augsburg. ertretung: von oder mehreren Personen. Zu Willens- | bei der Firma e-Alzever gemeinnützige | “en der Tertitindujtrie. A erklärungen, Ce D: einung des | Bau ey | „2 e Lirma -»Makog Kvommandit-

M | og bat ellschaft m. b. H.“, in Alzey | ellschaft Georg Öothum“, Siz: e eingetragen: Vas Siammkawital | Gumpenweiler bei Langenneunfnach. wurde dur Beschluß der Gesellschafter | KommanditacsellsBa# Vogtrr- 1G Just 1922 von gender 1921 bw. 3. August | 1992 Betrieb der eintteccubt Se 22 von 200000 4 auf 606 000 M er» | Ser S der Kleintierzut, einer höht. O t an | Se und emer Sägemuble sowie Alzey, den 19. August k | =Qrernerer, Erzeugung von. und Handel lzey Hs Qu e] mt landwirtscaftilien Produkten, Obs Hessisches Amtsgeri und Gartenbau, Fis». und Bienenzuct, Fabrifation von Kisten, Geflügelstallung und Kleintierzuchteinrtchtungen. Porsóns E E : 4 | A L er Gesellschafter # heute die Firma Valentin Müller U. | Georg, Direktor (e Coatter f Hothum, G s e in Müller M Surmen» } Kommanditisten find beigetreien. An haber Valentin Ms L ven r Betty Sommerer ¡stt Einzelprokura und August 1922 | an Georg Detnrtch Hothum ist Gesan»

born betreibt daselbst seit 1. einen l in Futter» und Lebenêmtttein profura mit cinem anderen Prokuristen erteilt |

»Vaer & Lustig“, Si

aller Algey, den 23. Auquit 1922. 6. Firma Siß: Augsburg. Offene Hande eie USa L Loos. Derstellung von

Hessrsches Armnt8nericht N [S286] | He Gi ide Z E Gron s : De registers, die Gesell dee: E f dn e z u Vank? Lustig, Ludwig. è Reute in Soehne. zu n e Annaberg betreffend, T Fee Seel ia a Ur ist heute ias etngetragen worden: sellschaft mit bes Haftung: Die dem : nassierer Carl Frenzel in Augsburg“, Süß: Augsburg a. ¿s Zittau erteilte Prokura ist erloschen. {aft mit besWrankter Haftu ach : Prokura erteilt dem Bankbeamten | mit Vertrag vom 4, Juli 1925 Gegen». Fort» unter

83%a5ä4à4%b Vorstands für die Gese t beda 1. wenn der Vorstand aus einer besteht, der Handlung durch diesen allein, 2. wenn der Vorstand aus mehreren Per- sonen besteht, a) der Mitwirkung zwei Vorstandsmitglieder oder b) der Mit- wirkuy eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen. Aufsichtsrat ift ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands die gnis zu erteilen, die Gesellshaft allein zu vertren. Im übrigen wird auf die eingereihte notarielle Urkunde Bezug genommen. Als nicht eingetragen wird veröffentlidt: Die Be- rufung der Generalversamml erfol durch einmalige öffentliche Bed . machung, welche wenigstens neunzehn Tage vor dem Diaalungnos (den Tag der uno ia M aua der Versamm: ung nicht mitgerechnet) erscheinen Die Bekanntmachung erfolat im Deut: ADRR Der. E Reichsanzeiger und is dur den | Firma Filiale der S ; a 2 g J

es:

do. do. do.

Alzey. 60833] In unser Handelsregifter Abt A wurde |

do.

ai , , ,

2626à255022800à2760b 1[365043475b 150091425à1600b 1840à1676b

115041075à1145b [10400b B 1470à1 337/4(à1376b 1000029700à10600à300à450

13300à800812760b 12501 100à1125bb

Ï 1376313001500 G 3650à3900a3200b B dISTSbà 4360449003420034075b b

2100b 6 à2250b 950a850à975b 1176à105041100b 480b G ü483à85àB5 G à440 G

43 do. ® du. Zwischensh. d. Equit. Tcust-Co.| —,— —,— i fc ili . .{1135à1 5000à4900eK5100b 0 2700 konv. M. N. do. —_— \ 1400à1325à70à1287/4/b 4h do. Zoll-Obligationen