1922 / 202 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Borlin-Bankow, 3. VerlagWdirekltor | fiber fe 1000

schaft mit beschränkter Haftung: | Max Benfsamfx fun., Berlin: Einzel- ! gesGlossenen, no§ nit erfüllten Ver-! zu Berlin-] _3; Verlagsdirekior | über je zum Kurse vo1 110 %. néYmnen r %aS foufenbe afts: T î d, : 4 E E i : N : S ar 6 T Lide : i der Aëtionäre ist aus- aur Hälfte und für das ab (SesGäftsjahr sellschaft îft autzesclossen. Die Prokura ; Wortin. [64291] | abberufen. Zu neuen Geschäftsführern | Oberbergdtrekltion Borna, ín

Fi 4 L d F e n nd. O Ton G11 N j N 7 } ï r alle Vochte T {5 ent {1} Á Kaufma! arl Noth ist nicht mehr Se- | prokuristen sind: Wilhelm Leuterer, Veu- | tragen. Sie Uudernimamnt ferner aüe Rechte | Vr. Swald Kumenkowst, GHarl BELE: E vtemb d Cr ohannes L r rf, L Ns ° z : {4 z | s{chäftsführer. Kaufmann Karl Albert von | kölln, Siegfried Seidel-Diktmarsh, Char-4 und Pflichten aus den Die istverträgen mit | burg, 4. Kaufmann Paul Müller, Berlin» | geschlosien. 2 euen ! é \ L ende neue Gebete Se: Me i U ZEN besteden, L [i 2N Uner Handelsregister B ist beute | sind bestellt: BVanldirektor rann | Vorua, am 1. September 1922: Ge- Ben in Flensburg, Kaufmann Hugo | lottenburg. Bei Nr 49 097 Carl E En Ler PYTEER E S „D. E F} van L T ezem g nit a T | M [) Bn den allen Stammaktien am Rein- erlin: Walter Rogge KreisLank- na E le Be] Peterk, elende, Paninann ax eue sam pra jur hit bee PC a ader LWYomas von Elßven in Flensburg s Hauck, Berlin: Me Gesamtprofurg des | [haft Deß L GauMIPDIB. Vie vossene “AMOT al, SZET L. n ETLEW, “u L Lie ¿U werde f C EAS A l und sind im übrigen den direktor a. D,, Berlin, üt als persönlich | Gesellsd A N W ate e | Dohenschönhausen. : aas Vei Nr, 16 01 lassumg ist erteilt den Kaufleuten Ludrig zu Geschäftsführern bestellt. Dem Dr. | Hans Bergmann is in eine Einzel-| Handelsgesellschaft Heß & Bauchwiß über- | bilden: 1. Generaldirektor Heinrich L cüd- | des Bankhauses E e E alten Stammaktien gleichberehtint. Das. | haftender * Gesellschafter in “die Gesell. tig ant Mis beschränkter Haf- | Adolf Henning Gesellschast mit be- | Gheling m Borna, Eduard Frerihs in phil. Kurt Frang Oscar Eisenschmidt in | prokura umgewandelt. Die Gesan:f»rokura | nimmt die Gewähr en daß die Waren mann, Ber!im-Schwanwerder, 2. Direktor | Konfortium mit der la e lot ift dis samte Grundkapital zerfällt “jeßt in | saft cinceireen e Bet Ny 61 694 | Üntes E Verliz. Gegenstand des | shränkier Haftung: Das Stamm- | Merseburg, Theodor Lorenz in Merfe- Flensburg, dem Johan Güstrau in Flens- | des Frißck Bachrah ist erloschen. Bei | und jonskligen Uctiven nicht über den CEin- Gduard Lissauer, Charlottenburg, | daß die Nebernehmerin Me L L 6000 Inhaberstammaktien und 100 | Schneider «& Awilenberg Berlin- | Zeitschrikt fle ist die Herausgabe einer fapital ist auf 45 000 „4 erhöht. (Beschluß burg und Emil Paul Prebsh in Alten- burg, dem Paul Hayen in Flensburg ist | Nr. 51507 Heinsch & Co., Berlin; | kaufswert zugüglich etwaiger Spesen ein» | 3, Direktor Vr.-Fng. Hichert von Ko, | neuen Aktien den GLEEU . SrLLONSTER E Namenévorzugsaktien über fe 1000 4. Schöneberg: Die Gesellschaft ‘ist R E La Philatelie, insbe]ondere die | vom 26. Zuni 1922) Die Etctbr burg. Jeder von ihnen darf die Gesell- Profura erteilt derart daß jeder von ihnen | Der Gesellschafter Andreas Kahmann ist | geseßt find. Den ersten Aufsichtsrat | Berlin, Die mit der Anmeldung der Ge- | Kurse von 115 % zuzüglich A, 2 blußifrist Bei Nr. 24424 Aufbau - Haus- | «elö, Der bisheriae Gefell; Gai L E BALA Weiterbetrieb der bis-| führerin Gertrud Henning ist abberufen. | Haft nur in Gemeinschaft mit einem gemeinsam mit einem Geschäftsführer | ckus der Gesellschaft ausgeschieden Bei bilden die Gründer zu 3. und E, und sells{aft eingereihten Schriftstüde, Ins- | stempel dergeltalt mit einer H aae E E i Artiengesellschaft, Siß: Berlin: Wilhelm Dwillendas it alleini | ‘Bn Rudolf eee des BVerlagsbuchhändlers | An ihrer Stelle ist Kaufmann Marx | Vorstandsmitgliede oder mit einem für zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt | Nr. 54783 Eichenwald «& Co.,| der „Bankdirektor Wilhelm Mertens, besondere der Prüfungsbericht des Bor- | von vierzehn Tagen zum r E mt : Architekt illy Springer in Berlin ist | haber der Fitma. Die A T ei é: bt: ol ohr in Berlin erschienenen Marschalleck, Lichterfelde um ae die Zweigniederlassung bestellten Profku= ist. Bei Nr. 17 964 Lambda Grund- | Verlin: Jeßt Kommanditgesellshaft seit | Berlin. Die mit der - Anmeldung | stands und des Aufsichtsrats, können bei | bieten, daß ‘auf etne alte Altie zwet Die Î ; viht mehr Verstandsmitglied. Zum Vor- Wilhelm. Zwillenber “"Niode 1 i Í Blat; „Snéernationale L Seilung fue führer bestellt. Bei Nr. 20 354 risten oder einem für die Zweimmieder=- ftück8-Gesellschaft mit beschränkter | 29. August 1922. Der Kaufmann Jacob | der Gesellschaft eingereichien Scriftstüde, dem Gericht eingesehen werden. Bei | Aktien bezogen werden gg weg E f tand ist bestellt Ernst Passoth, Direktor, | jet: Charlottenbur 9 “Gelöscht L Gescll aft Der Geschäftsbetrie r | Suterpe, Pianofortefabrik, Gesell: | [sung bestellen Handlungébevollmäch- Haftung: Durh Gesellschafterbeshluß | Ethenwald ist durh Tod aus der Gesell- | insbesondere der F des Vor- | Nr. 3183 Aktiengesellschaft für Elek- sämtlichen mit der Erhöhung ata teb f lin, Prokurist: Fräulein Fanny Firmen: Nr. 42 500" Otto T B, fried ur I erstredt sich auch auf den Ver- | chaft mit beschränkter Haftung: | tigten vertreten. vom 26. Suli 1922 ist der Gesellschafts- | haft ausgeschieden. Gine Kommanditistin | stands und des Aufsichtérais und der von |tricitäts - Aulageu, Siz Berlin: Die | kapitals verbundenen ala (old ante | Adelmana, Berlin. Sie ist ermächtigt, Nadioaktive & cheu pharm Brä- 93e ph Ls verstellung sämtlicher in den Znstrumentemmnacher Carl Beblo ist nicht| Borua, den 1. September 1922. vertrag binsihtlih der Vertretung ge- | ist eingetreten. Bei Nr, 56 590 Fester | der Handelskammer bestellten Revisoren, | Firma lautet jet: Deutsche Telephon: | trägt die Gesellschaft. E , 9 3300 | die Gesellschaft allein zu vertreten. parate, Berlin-Haleusee. Nr ‘47086 allen E. Briefmarkensammelwesens | mehr Geschäftsführer. Klaviermacher Das Amtsgericht. ándert. Falls mehrere Geschäftsführer | & Knath8, Berlin: Prokurist: Oskar | können bei dem Gericht, der Prüfungs- | werke und Kabelinvuftrie Aktkien- Grundkapital zerfällt 000 L S Bei f r. 25397 Mastbinenfabrik Loga - Calculator Háudtvertrieds: 90 000 Artikel, __Sbammfkapital: | Otto Mittelstädt in Berlin if zum mrmrrr m mtb vorhanden sind, ist jeder allein zur Ver- | Brödermann, Berlin - Wilmersdorf. | bericht der Revisoren auch bei der Han- | gesellschaft. Gegenstand des Unter- Znhaberaktien über L Serte Aktien- : Georg Nathan nud go Bieber | stelle Verlin Heinrich Daemen- | Alexander T Geschäftsführer: Pro essor | weiteren Geschäftsführer bestellt. Vei | Bxrauntkels. [64296] tretung der Gesellschaft berechtigt. Her-| Bei Nr. 60447 Philipp Kadisch, delskammer eingesehen werden. Unter nehmens ilt 1eßt: Vie Errichtung und der | Nr. „14 592 Genie Mett: Die rit j Aktiengesellschaft, h Verlin: Schmid, Vexlin. Ne. 47 106 Vaul Wendtlandt urmann, Stegliß, Dr. Willi | Nx. 20 469 Ugentur- unv ESxport- In das Handelsregister ist äm 4. Sep- mann Peters, Bankdirektor, Berlin-| KommissionLgeschäft, Berlin: Offene | Nr. 25 685. Verkanfsftelle Mectlen- Betrieb von Fabriken und Unter- gesellschaft, SiP: ù * 07 April | Nach dem Beschluß der Generalversamms- Lowicki, Berlin. Nr. 49 301 Nichard | ist ein ‘Ge SEE teen, Vie intlecigaft Gesellschaft Phönix mit beshränk- | mber 1922 die dur Gesellsdafiévertrag Lichtenberg, Max Leue, Kaufmann, | Handels3gesellschaft seit 24. August 1922. | burgischer Landeserzeuguisse Ak- | nehmungen der Telephon- und Kabel- |der Generalversamm S, as ‘Grund- sung vom 15. August 1922 heißt die Schönbrod, Berlin - Friedenau. | tun è SelellsHaft mit beschränkter Haf-| ter Haftung: Fabrikdirektor Gustav | om 30 August 1922 errichtete Laudes= Berlin-Hohenshönhausen, sind zu Ge- | Der Kaufmann Martin Salomon, Berlin, | tiengesellschaft. Siß: Berlinc Gegen- | industrie und anderer Fabriken und Unter- | 1922 beschlossene E 9 000 000 4 Firma jeßt Nuhlandwerk Aktien- | Nx 57 319 ' riedri Saci Sovter: 99 * j Fegelscaftsverirag ist am | Nehmer ist nicht mehr Geschäftsführer. provukteu-Handelsgesellschaft u. v. \{äftsführern bestellt. Bei Nr. 24 303 | ist in das Geschäft als persönlich | stand des Unternehmens ist: Cin- und | nehmungen jeder Art 1m Gebiete der an- fapitals ist in PVE Me: e ital beträat gesells . Ferner die von ber- bera Berlin : E a E 4 abgeshlossen. Sind | Kaufmann Georg Herts in Charlotten- H. mit dem Sive in Burgsolus Wirtschaftsverlag - Gesellschaft mit | haftender Gesellschafter eingetreten. | Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse, | gewandten Glekirotehnik sowie der Fein- | durchgeführt; das ‘Als Bt ercateagei ; selben Generalversammlung beschlossene Seele a A1 Auaust 1922 zue E, Ee “iftéführer bestellt t erfolgt burg ist zum Geschäftsführer bestellt, | Kreis IeaiÓs, e Ls beschränkter Haftung: Dr. jur. Martin | Bei Nr. 61721 Jacques Fatio, | insbesondere aus Mecklenburg, sowie aller | mechanik, der Metallindustrie und ver- | jeßt IR C GLIE Auf diese Grund« / Sabungsänderung. Amtsgericht Berlin-Milie Abteiluna 86. | Alle Geschäfts ur jeden Seschä tsführer, | Bei Nr. 20770 Georg Ehrenhaus Gegenstand des ‘Unternehmens i - dec Goldmann ift nicht mehr Geschäftsführer. | Berlin: Dem Nobert Matthiaß, Berlin- N Betriebe der Landwirtschaft er- | wandter Gebiete, einshließlih der Aus- | wird noh veröffentli e M Ste “auf ; Berlin, den 30. August 1922. VLe. 4 g 00, einbe äftsführer sind von den Be- Gesellschaft mit beschränkter Haf- Handel mit Landesprodukten, Holz- und Kaufmann Werner Hirschberg in Berlin | Schlachtensee, ist Gesamtprokura erteilt. | forderlihen lebenden und toten Sachwerke | nußung der Elektrizität in jeder Form. fapitalserhöhung G f 3000 haber- b Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | . E r E a § 181 B. G.-B, befreit. | tung: Kaufmann Hans Hagemeister it } Bianinatetiolien und ähnlichen Artikeln ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. | Bei Nr. 62 172 Burghardt & Co., | für eigene oder fremde Rechnung, ferner | Gemäß dem kereits durWgeführten Be- | Kosten „der Sees ¿s ‘ntt Wer i i Berlin [64290] | Oeffentli be Tebtaaa wird veröffentlicht: nicht mehr Geschäftsführer. Bei Das Stammdapidal bebèéct 20 000 M. O Beschluß vom M. Juli eret ist Deli: Die M i ist aufaelöst. p Dur sitrung Mena, Dandels- [luß e T A Ea D A on 1 Oktober 1921 ab unter | Berlin [64289] | In das Handelsregister B des tee schaft M. E San ia i fr Sn zdR e Saat ne: Geschäftsführer sind die Chefrau des } 8 des Gesellschaftsvertrages aufgehoben. | Die Firma is erloschen, Bei | und Fabrikationsge[häften, die mil der | 3, Zug i D Na E er Es 8 aosenliden Bezuasrechis f In das l8register Abteilung A | zeichneten Gerichts ist heute eingetragen | Neichsanzeiger. N 7 i n {l C9 | Kaufmanns Emst Heinz, Anny geb. “Bei Nr. 24 740 Meridian-Export-: | Nr. 53981 Kuöchel & Co. Kunsft- | Landwirtschaft iusamtflènbünaëk, oie auch | 55 000 000 4 uf 65 000 000 M erhöht, | Aus\chluß des geseß h von 1% %. | ist beute Le Nr. 62.499. worden: Nr. 25 697. Grundftücsgesell- Compagnie Geselifdafe E Direkióe Gaon Betaberdt i L bebe les A Ae Ba Friy Heinz, : x i, in rgjolms. Jeder Geschafts-

Compagnie mit beschränkter Haf- | gewerbliche Werkstätten für Ve- | die Beteiligung an industriellen Unternch- | ferner die durch dieselbe Generalversamm- | der Aktionäre zum Kurse N | h y E fut A O 2M tor C l tung: Dur Beschluß Ven 7. Juli 1922 leutungêtbrper ans Dari, Berlin: mungen. Stammkapital: 500 000 M. | lung beschlossenen Sabungsänderungen. | Das gesamte Grundkapital E | Bee E Bertoies Leo Neumann, Ia DEvln SRICLNNEMNERZE 25 [Broattae Haftung. Siß: Verlin. rer, Geheimer Nehnungsrat | érhrer ist all Be Gee Gia i | ) : Besteht der Vorstand aus mehreren Mit- | in 18 000 Inhaberaktien über je Werks 4 rlin, Inhaber: Leo Neumann, Kauf- | i eshräakter Haftung. Sig: genstand des Unternehmens ist die Ver- | a. D. Fran; Kunße in Berlin-Friedenau | © id 2 L E ELLIELUR( DEL Bs ELTE A mann, Berlin-Schöneberg. Nr. 62 493, | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | wertung der Tettenbornshen- Mehrfach- | if zum Geschäftsführer bestellt. Bei | |€ andi E Deutschen

mad Deutschen

ist 8 6 des Gesellschaftsvertrages dahin | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma Aktiengesellschaft. ; Der Qesetisdattte i rb die Gefell scha imes | Dei Nr 20 553 Cedenta - i N

G eflettiter belt M tur Meer | ate Brei: Bie Kerne t M | d en 26 uguft T aocntett Nad | von mel Vorstenbdmiglidem (orten Aktiengesellschaft, Sib: Berin: Die P Pau O. Müller, Charlottenburg. | Der Erwerb, die Verwaltung und, die | (serung (am 11. Mai 1021 von Herrn | Nr." 2 509 Borogonal - Gesellschaft | Naunoen erfoigen, pur

wenn mehrere Geschäftsführer bestelll| Berlin, den 29. August 1922. ihm wird die Gesell[@ aft vertreten, wenn lichen oder Stellvertretern) oder bon einem pak L He E E in“ Hôhe i L E Otto M Se rote Le M eaen G, wie der Vertrieb * aller M S e m t: s naa Buen Sliaaa: Braunfels, han A September 1922.

find, enmeder Duc Df Wemeinsam ohe | Aenddgerigé Merlin-MMlitie, Abteilung 00. | de Boriand f Meter dig Verst | inen Prrdrcites vectreia Ls riet des refilien 200000 X bor, a era Charlottenburg. | wels i, Grund bucie des Amtoger ih | dn Bei tufer Fett i befugt, nas | Durch Bescbiuh vom 9, Zuni 1922 is der pee

douis Holzmann, Berlin, ift zum wetteren | Dortm, sodg2g1| Me Von einem Mitglied bayselben de" | Epe aen tod M Ee T: | Bestß vom 23, Juni 1922 bas Grd | der Eintragung bogoinen hal, Persönlits | Band V1 Biatt 159 eingetragen ist, fowie | Fabr fation au bofrelben. Stammkapital: tretungäbefugns egsintert, Die Gesell. | Bren h reriner Wte] i : In unser ‘Pandelregister Ableitung 2 Borstand ist bestellt: 1. Ritterguts- | folgen im “Deutschen RNeichs- und | kapital noch um “weitere Rie Ba Sis P Rommemitilt bängenden Geschäfte. *" Slamuntata; born, Friedenau Batten bres, Cardinal etipie: Mectsirea, Baro Sema ist i am L September 1922 eingetragen

Geschäftsführer bestellt.

Ee

5 / „| Zum ; i l : E04 t heute eingetragen worden: Unter D ißer Walter Granzow, Severin, Post | Pveußischen Staatsanzeiger und außerdem | höht. Das Grundkapital beträgt ley!

25 684. Heß & Vauchwitz Aktien- D, Medlenburg, 2. Kaufmann Karl | in den vom Aufsichtsrat zu bestimmenden | 6.800 000 -. Ferner die dur ist beteiligt. Nr. 62495. Bruno | 20000 #4. Geschäftsführer: Kaufmann | von Widdern Golm. Die nten Gall nicht mehr Geschäftsführer. Bei Bei Nr. 603:

Berlin, den 25. August 1922. Philivp, Berlin. Juhaber Bruno | Ernst Zänker, Berlin. Die Gese (Gal! ist eine Gesell[haft mit beschränkter Ha

L z In die Kommanditgesell- Nr, 24 120 Hanscatische Oft-Handels chaft Rheiunhold «& Co. Vereinigte

armen

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | “5: E ; i 1922 gesellschaft. Siß? Verlin. Gegen- i A O i ; ; : ; ; *bauna | Generalversammlung vom 23. Juni il Ernsi mert gaogg) anb des Unternebmens ift: Der Handel | Bird mac betznigemadit: Die Gesdiis: | werden unter Ausschluß, des œelihen beschlossenen Sahungs änderungen Im Nr. 62409. Ernst Ziegler, Vorlin. | ung. Der Gelelsctotoecin it "zur | 28: Duli 1922 abor(blossen, Die V | Aillale Berit: Lee Geier t ns |Kieselguhr- und Korkstein-Gesel erlim. 38] | mit Schuhwaren aller owie mit| 45 : ; : L Aktionä i | Vorstandsmitglied 1] 4 ; f (T. ._S ¿ziegier erlitt. | tung, r ellfchafb ist am | 79 elclolfen. ie - ale Verlin: Di es E E, A : stelle befindet sh in Berlin SW. 11, An- | Veugörects ver Alionäre und mi Ser Srl Mück, Berlin - Lichterfelde. Als l Inhaber: Ernst Ziegler, Kaufmann, | 30. Juni 1922 abges@lossen. Als nicht | tretung erfolgt dur zwei Geschäftsführer | Meier genannt Morib Kobolinsky und | aft, hier, ist ein Kommanditist ein-

In das Handelsregister A| ist heute | gleihartigen oder ähnlihen Gegenständen 2 s a i i: i i

eingetraaen worben: Me, 62 472. L und mit den zur Herstellung dieser Waren haltstraße 7. Das Sr ES ere lia Ln E E M nicht eingetragen wird bekanntgema T: hiächterei Wilhelm Kramm, Berlin. | nôtigen Nohmaterialien Das Unter- | in 900 Inhaberaktien zu je Le R L O T L T E Auf die Kapital8erhöhung werden unter

Suhaber it: Wisheim ramm, auf, nebmen barf auc die porermähnten Maren | n gnd ter ele La bestedt naci dem | um urse von 160 vam unver nul Are des gesev(iden Bem Vi N onli L s e ch Ó i : ? L s 3

mann, Berlin. Nr. 62473. Richard | herstellen oder M eEn lassen, iber an Ermessen des Aufsichtsrats aus einem oder | der daa bed Uebernckinins, ee de Mo mit Sans n

Berlin - Stralau. Bei Nr. 5759 | eingetragen wird veröffentliht: Oeffent- | oder durh einen Ge|chäftsführer in Ge- | des Wladimir Barjansky is erloschen. | setreten. i

Nauk & Hartmann, Berlin: | lide Bekanntmahungen der Gesellschaft | meinschaft mit einem rokuristen. Als | Der Wladimir Berin R varrdgy o Bei Nr. 2302, Firma Adolf Grund-

Aurelie Nauk, geb. Skudlinska, | erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- | Ut eingetragen wird veröffentliht: Als | für die Zweigniederlassung in Berlin nun- | Mann, hier: Die Prokura des Gustav

Ziegler, Kaufmann, Berlin-Stralau. | anzeiger. Nr. 25698. Dewag Einlage auf das Stammkapital wird in | mehr Einzelprokura. Bei Nr. 25 430 Wirth ist erloschen. L:

Bei Nr. 5759 Nauck & Hartmann, | Deutsche Warenvertriebsgesellschaft die sellshaft eingebraht vom Gesell- | „Betwag““ Berliner Textilwaren- | „Bei Nr. 7881: Die Firma Konstantin {hafter Grgefie, hier, ift erloschen.

Ebenstein, Zerlin. Inhaber ift: | Ünternehmungen gleicher oder ähnlicher Tat zu , x : raa | '

Nichard Gbenstein, FabriTbesiber, Berlin Art beteiligen. Grundkapital: 5 000 000 Bien A R ONN S Ueeibea A Le R L En den Jnhaber und über je 1000 # lautend: Ÿ Verlin: Aurelie Nan, geb. Skudlinska, | mit beschränkter Haftung. Siß: | [Fler | Tettenborn das von ihm am| Gesellschaft mit beschränfter Haf- |

Nr. 62474. „Zna‘“ Justrumente |Vark, A tiengesellschaft. Der o lei dein Aufsichtsrat ob, der au befugt ist, | derart zum Bezuge anzubieten, daß auf a) 2000 Stü E tes Ele B und Wanda von Shlemmer, geb. Bor- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: dra Mai O angemeldete Patent bezw. | tung: Dem Kaufmann Simon Silber- SS e a, Handeltgesellichast ven 130 % zuzüglih Sklempel u mann, sind durch Tod aus der Gesell- | Der Erwerb und Vertrieb von Waren amgemeldete Gebvauhêmuster, betr. | stein zu Berlin ist Einzelprokura erteilt. ewiß erzonski, Bres-

e E Ea

d Appar j Di t | schaftsvertrag ist am 27. Mai 1922 fest- ? y E Mr Wissenschaft Mas Brett, Berlin, | eell und am 6, Juli und 10, August ferde Lettern fe Gemar | Fllen vim Kurse boy 106 % nie Ler p14 der Verpf stimg ded lehernehmers X abe L } 7 D 92S N d 2 d ch ‘d, ! ä 5C L s 70, L ) Ag ¿ 1 Ad S ien ite Get o D E E ma Mit: 3e Mea Mo euios durch E Mit e ges hi t eite ‘der bisher MMgedeberen ' Ra länder « Noth, Berlin. Offene | gliedern besteht, durh zwei Vorstands-.| öffentltche &etannimachung, Die gele i Nonvzuasakti m Nene [0 Deiltionent Mark Stammaktien be- 4 Wehner, geb. von Schlemmer, Berlin- | mungen zu beteiligen. Stammkapital: haft ee Bekanntmachungen der Ge- | tretungéberehtigt. Der Geschäftsführer | s80nsfì, beide in Breslau.

V dur den Aufsichtsrat oder den Vor- | b) 5000 Vorzugsaktien zum Nen1 * | findlihen Aktionären zum Kurse bon Lichtenrade, Frida Krause, geb. von 50 000 È Geschäfisführer: ivar A sell aft erfolgen nur dur den Deutschen | Jsedor Silberstein is nur in ( meinschaft Nr. 919%. Firma Paul Kinner,

Handelsgesellschaft seit 1. August 1922. | mitglieder oder dur ein Borltands- | Lp und ist von dem Einberufenden | Sie sind auf 6 % Vordividende aus dem i : Li d s : : stand und is von dem Ein ä o L 150 95 dergestalt anzubieten, daß auf drei Schlemmer, Misdroy, Hildegard Frei- | Friß Klekottka Þ rlin-Schöneberg. L Aer. Nr. 25 703. Eisert | mit dem Geschäflsführer Groß zur f e chig M ey “cie aLLaIR Dan 0, , Br zweig: Hande

haft ausge!chieden. tRaptat U inb E: , | „Mehrfah-Schmelzsicherung" und „Mehr- Beschluß vom 18. 1922 ift | lau, begonnen am 1. Mai 1922. Persón- N Gertrud, L "6 Maat ite ierten De O NIE A a at [acb-Shmelaficherung mit Schalter, desen E In i be» vN L lich haftende Gesellschafter: Käufleuts j Danzig, Elsbeth Nau, Berlin, Charlotte | sih an gleichen oder ähnliben Unterneh- Sin auf 19000 Æ festgeseßt ist. | Geschäftsführer Kiwe Groß ist alleinver- | Jacob Schmulewiß und Fischel Bier-

R

Gesellschafter sind die Kaufleute Fred | mitglied und einen „Prokuristen gemein- e * : \äbrlichen Mei : den ei : : h E E Simmund Englän! Verlim Ming | haftlich vertreten. Der Aufsichtsrat kann | unterzeichnen und so zu veröffentlichen, | jährlichen eingewinn auf den einge- Sbammakt ine neue entfällt; fin i ; f 4 ellschaft mit beschränk igt

R b mten T E L G a e A: n daß zwischen der Bekanntmachung und dem | zahlten Mlentetoan beschränkt, mit dem e pol Si Vorzugsaktien Lit. B (die h Pn n Diinidlehber Seesen O del brat ting, VEellGa e Haftung. Sib: Berlin, Gedersiend T etiE be September 1922 mit Getreide und Futtermitteln.

Nr. 02476. Eugen Friedrich, Zoppot, | mehreren Vorstandsmitgliedern bie Be- | Tage der Bersemmlung ne ani: | den eblichren, Das Nachzahlungeraht | bibberigen erhalten die Lit. Q) zum Kue e Geselbaft als persönli baftenbe | vertrag ift am 16. August 1992 abge | pee nterne mens ift ber Ein- und Ber- | Amtögerißt Berlin-Mitte. Abteilung 152. Antégericit Breslan.

4+ reti a T rf ; i fugni teilen, die Gesellschaft allein zu | undzwanz ; L ? A E! C, % mit fönffahem Gim L h j ck{ ; E “F+aR on ateriali îüitten- E —————

wi S E Das: Bare as ‘Qu Berta aeben nit machnngen geshehen durh die geseßlich haftet an dem Dividendenschein des Zahres, 44 BG Eugen bor die Besetzung e Gs EE TATcIEn ia Geis Mens S E a raten es after bropntte StamuiapiE n Tan O E aanz er B Tei e S anes stoinivaarenfabrik. v Inhaber ist: | der Befugnis, die Gesellschaft allein zu | oder statutenmäßig hier berufenen Be- tri A Die Vo Ly be” | 128 Aufsichtsrats, À nderung der Saßungs «Ö 9 Charlotte Wehner, geb, von Schlemmer, | zur Bectretung befuck R E E eina Geschäftsführer: Kaufmann Ernst Cisert, | Jm hiesigen Handelsregister ist bei der In de Handelsregister À ist heute dis Eugen Friedrich, Bernsteimwarenfabrikant, | vertreten, sind bestellt: 1. Kaufmann | sellshaftsorgane tn bem VentsGen Viet, iges T ed Shir rzugêattien haben | ¿nd Auflösung der Gesellschaft. Dis E L und die bisherige Gesellschafterin Hermine | getragen wird veröffentlicht: Oeffentliche Berlin. Vie Gesellschaft is eine Ge- | Firma Braunschweigische Harzkalk- | offene Handelsgesellschaft in Firma Ge- rot Dem Sall Baden, Berlin ist Siegmund Bauchwiß, Berlin, 2. Kauf- | anzeiger. Bekanntmachungen des Auf- | ein achtfaches 2bimmr bei der Be- Vorzugsdividende ist auf 7 % beschränkt Hartmann, geb. Jatzos, ermächtigt, und Bekannt Eo ber Be eide y a Gld mit beshränkter Haftung. Der | werke G. m. b. H. heute eingetragen: | schwister Lüte & Nummel, Schok9- Prokur 2 mit Beschvänku “auf den Be-| mann Arthur Heß, Berlin. Als nicht | sichtsrats sind mit der Firma der Ge- | chlußfastung über folgende Punkte: und nachzahlungspflichtig, wenn se #3 | zwar derart, daß jede Gesellschafterin in folgen nur s den Deutschen Neichs- Gesellschaftsvertrag ist am 2. August 1922 Durch Beschluß der Gesell\cafterver- | laden: und NueterwarénfabriC, it is boo Lieficder Ge iatt U eingetragen wird noch veröffentlicht: Die s C. Dorn- | geschlossen. Geschäfts: sanrmlung vom 2. August 1922 ist das | dem Sitze in Burg eingetragen woiben.

sellschaft und den Worten „Der Auf-\a) Besezung des Aufsichtsrats; | jem Geschäftsjahre gar nicht oder nicht Gemeinschaft mit einer anderen Gesell- | anzeiger. Bei Nr. 5358 G. C. Dorn- | 5 bot Sind mehrere scafterin oder mit einem Prokuristen die | heim Gesellschaft mit beschränkter [8 rer bestellt, so erfolgt die Vertretung | Stammkapital von 50 000 4 auf 500.000 | Persönlich haftende sell}hafier derselben

Gesellschaft vertritt. Bei Nr. 6400 | Haftung: Dem Otto Wulf Detlev Gelt wei Geschäftsführer oder durch einen | Mark erhöht, die SS 4, 12, 13, 14| ind: Musiklehrer Gustav Lücke, Kauf-

trieb dev hiesigen Iweigmederlassung Er- | Ff Päftöstelle befindet sich in Berlin, sichtsrat" zu verschen und von dem Vor- | b) Aenderung der Saßung; c) Auflösung Aus{hüttung gelangt. Die Gebrüder Wertheim, Berlin: Jn- | Tramm in Hamburg ist Prokura erteilt. einem Prokuristen. Die G ire e PURA T er s Ernft Rummel ua dees U A I 7 , (e

teilt. Nr. 2477. Berliner Traus- | S E L, ; ll- | der Gesellsdaft. In allen anderen Fällen | l dur ! a Ae A A - | Neue Friedrichstr. 23. Das Grundkapital | sißenden oder dessen Stellvertreter zu voll- Gesellschaft. Fn allen anderen Fällen versammlung ist berechtigt, jeder- Fort: A LAgup gan MPuetas Le et in 2000 Namensaktien über je | ziehen. Die Gründer der Gesellschaft, die | gewähren bie Borzugsaktien nur eine C tens A E Februar 1930,

l: TPZT E I I

Neumann, Berlin. Offene Handels-| D 4 di Nounb ben | sämtlihe Aktien übernommen haben, sind: | Stimme. Im Falle der Liquidation er- | e L i ; C: ; } : ; E. e S L Etix Gie atb as Der Vorstand besteht ia na ie: |*" ackekann Albedt Akermann, Schône- E r L hee lol f Ca Met bober teht: Gar! Pirschfeld 0 f Be: ch i f ur ems i N pee bon den Beschränkungen des §8 181 ai a die g, vie E elen Ae ras Anaa (Harter 112 V E AYTERET | Fle ; es i \ . Hollinspektor Richard Bandekow, | eines Liquidationserlöses auf die Stamm- | 7: rei Vierteln des ausstehenden j N 2 Z 4 ad ¿ ._G.-B. entbunt Di s [C E . LU d D. U DIE und Leo Neumann, beide Berlin. | stimmung des Bus cgtorats aus. einer | berg, 2. Zolli s L hi ; T: heit von drei Bierteln l i j triebe des Geschäfts begründeten Forde- | beschräukter Haftung: Dem Friß Kaffa | f g, 5, unden. Die Gesellschaft | Blaukenburg a. H., den 25. August | Gesellschaft hat am 1. J 1922 b

D A7R : ; Per I .| Berlin, 3. Kaufmann Paul Wähnelt, | aktien die auf sie geleisteten Cinzahlungen cenkapitals erforderlih. Bei y T8 , Learundelt j ufter § g: Dem Fri a | ist für die Zeit bis 31. Dezemb e gui h . Januar es Nr. 82478. Becker & Meininger, Person oder aus mehreren Mitgliedern Fa : ali 6 ; Boginn deg | Stammaktienkapitals erforderli. : rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem | in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß j ett . Dezember 1924 | 1922. gonnen.

E FoY “ral De e tand wird in der General- | Groß Lichterfelde, 4. Kaufmann Hans | zuzüglih 6 % Zinsen vom Beginn des | Liguibdation sind zunächst die auf y Gee En a: Ul Protu ; - 908 | errihtet. Verlängerung rihtet si ;

Berliu. Offene Handels8gesells{haft seit | Ltr erte. Dor! den Gründern bestellt. | Heims, Berlin, 5. Landwirt Hans Podorf hres, in dem die Gesellshaft in Liqui- | {ner Liquidation nua Mac l | Srwerbe des Geschäfts durch Carl Hirs- | er berehtigt ijt, in Gemeinschaft mit § 9 Gesellschaftsvertr 5 N fra Das Amtsgericht. Burg, den 5. September 1922. 21. Juli 1922. Gesellschafter sind die veriammlung Ian, lied Es a B è Geest-Gottb a Qua ersten | dabion getreten ist, sowie zuzügli etrva | Lie Vorzugsaktien Lit. A e aren feld ausgeschlossen. Bei Nr. 13 302 | einem Geschäftsführer die Gesellschaft zu ctragen Da Dea ag. Als_nihht ein- —— Amisgericht. U GNNREA “1 gAOOCLEN - P E,» Of Nor im Stanlt | 2/16 2 ( mIffITguebe eel: ONLLDCTA, L 7 i d R : A c : Ç ) ei . ( ; tlicht: Oeffentliche Bankiers Hans Becker, Berlin-Stegliß, Au n Len t bestellt “f i pa en aud a Auffi Pisrat Leden: 1. Regierungsrat | vücksbändiger Gewinnanteilbeträne und Beträge und etwa Engen L gat Otto Neichel, Berlin: Dem Anton | vertreten. Bei Nr, 9684 Deutfche Aurininada dani bic rin Blaubeuren. [64293] L 0 und Albert Meininger, Berlin-Schöne-| 0 Aufrbtorat abberufen werden, Der | Dr Kurt Schneider, Berlin, 2. Regie- | ines Aufgeldes von 12 % ihres Nenn- | anteile zu decken und, demnächst de iu George, Berlin-Friedenau, ist Gesamt» | Heimkunst Gesellschaft mit be- dure gungen der Gesellschaft erfolgen | Jn das Handelsregister, Abteilung für | Burga 999 R Db Det E e a, |DC 1tsrat abberufen L v der, 2 , e Unegies AE z N Salt Lit. B eingezahlten A ; Le 1 “e : wur durch den Deutschen Raft 2E; : urgdorf, Hann. [64299] berg. Dem Leo Klein, Berlin-Schöne Aufsichtsrat -ist alc befugt, Stellvertreter | rungsrat Dr. Erich Bandekow, Berlin, | wertes. An dem weiteren Gesellshafts- S O rätftänbiaén Ferpirgye prokura erteilt derart, daß er in Gemein- | \chränkter Haftung: Fräulein Dina Bei Nr. Os J eich8an zeiger. | Gesellshaftsfirmen, wurde heute enge | Fn unser Handelsregister Abt, A ist

schaft mit dem Gesamtprokuristen Frib | Schnier und Bildhauer Eugen Neddekker Talkin nternatioual | tragen bei der Firma Metallgravüren- eute unter Nr. 222. bezüali ; _ y gus : Heut N l » y d Trümpelmann zur Vertretung der Gefell: sind niht mehr Geschäftsführer. Kauf- | mit beschränkte Haftnng Obeom E E ugus Vüthier, Le rle, eingetragen,

berg, und dem Karl Elbogen, Berlin» | (1 Borstandsmitglieder zu bestellen. | 3. Kaufmann Hermann E. Schumann, | vermögen haben sie keinen Anteil. Die mnteile Erst nah völliger Auszahlung schaft ermächtigt ist. Die Prokura des | mann Georg Unanoff in Charlottenburg | Werke: Der Prokurist Emil Ka ein E S in Klingenstein: Karl | nach dem Eintritt des Kaufmanns aierle,

Wilmersdorf, ist Prokura erteilt. Zur Sämtliche Bekanntmachungen erfolgen nur | Berlin. Die mit der Anmeldung ein- | Einziehung (Amortisation) der Vor- dieser sämtlichen Beträge kann eine Aus-

Vertretung der Gesellschaft sind nur beide dur den Deutschen Reichsanzei Di ; ¿EHG i Ebi day Kündigung de S E; es

riretung esellschaft sind nur l Deutschen Reichsanzeiger. Die | gereichten Schriftstücke, insbesondere der | zugsaktien rch Kündigung des Stammakti lgen. b Sravenstei urt | j Sft8Fi eur in i feldt in die Fi

MEeR Qa! er En O ane bai Serra ta lagen werden seitens des Priifungsbericht U Vorstands und Auf- Gesamtbetrag mil dreimonatiger A pital erfallt jebt i In: Sciett n E eib T E O Wlastaeer n T Le Serlin-Weißensee ist au berechtigt die | sofortiger Wic ofune ls Gelcbätto ires | MoN Siebfelot 1a die Fiewa, diess i

Er e O tin n uh Borstandes oder des Aufsichtsrates durch | siltsrats, können beim Gericht eingesehen | Frist oder durch Ankauf der haberaktien zu je 1000 Æ, und zwar 5000 mann 1 nie é bodi v O T A P N E anbces Gesellschaft in “Gemeini@aft mit einem | abe di cid icLung | führer offene Hanteltgese lat! Ferdorben ist.

Nr. 62482. Curt Hahu & Co.,| e Gelnder be Gelellsbast welt, ul | Beer rohlen Meciengeselschaft, Sib: | Teilen ift ieverzteit mulälsig und uar ohne | Ste Stammattien und 190 Sts Anton George zur Vertretung der Gesell- | Hafiung: Kaufmann Felix Bab ist nicht | Nr 2076 Bröfels Parczpttn. 7 Gei | Den 4. September 1922 ftaufmann August Bétbier, Lehrie, und

E Que G Die Grün Zesell\chaft, we Q raunkohlen- / . : ‘TA 19, UnD ? oY gsakti E d K üd ichtigt. Bei 7 f | ibteo Gus 4 mger; ub Ufeldt, Hildeshei

Bielefeld, mit Zweigniederlassung in | Fktien übernommen haben 06 1. Kauf- | Berlin. Gegenstand des Unternehmens | Beobachtung der geseßlichen e A ien d ü! Mae N A: 2 Pialo Mente Ga e n Reth E E R t Die Firmn p beschränkter Dustats: S S Kaufann E De / : irma 1j gelö[cht. Bei Nr. 7628 A A O) gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft

Berlin-Steglit unter der Firma Curt Gin Cie d VBaucbwiî Berlin, | ; / : rür di b des Grundkapitals rh L UR E ¿gmun Vauchwiß, erlin, | i: Der Erwerb und der Betrieb von | {Ur die „Herabseßung es Grundkapitals, : llichaft ür andels- QNN L brs Meer e Lans De Naumann Artur Heß, Berkin, 3. Sauk Berqwerksunternehmungen unter vorzugs- | ofern die Mittel für die Einlösung mit e I Slesschén Men derlin-S R ee A mann Emil Friedmann, Berlin, 4. Kauf- | weiser Berücksichtigung der Braunkohlen- | Zustimmung beider Aktiengattungen in | everei und Wäscheversandhaus \chaft seit 1. Januar 1919, Gesellschafter mann Wilhelm Bohle, Bielefeld, | industrie; der Vertrieb von Braunköhlen gesonderter Abstimmung aus dem nach Kramer & Co. Sig: Berlin: Die

«& €Co., Berlin: Prokurist: Georg | schäftsführer bestellt. Bei Nr. 13 345 | Heiligenseer Aurish, Berlin-«Schmargendorf. -— Bei Continental: oroid-Film-Co. Ge- & Cie, Seselllaiic l ige oipor Blumenthal, Hann, [642M] | ist nur der Kaufmann August Bäthjer

Nr. 17 477 Albert Wallach, Berlin: | sellschaft mit beschränkter Haftung: | Haftung: L Bei der in das hi delsregist ächti R ; ug: |* g: Laut ; ? esige Handelsregister | ermächtigt, B Thekla Wallach, geb, Mayer, | Dem David Ausstein in Berlin ift 1922 ist die Lienilbitoeln Be per Abteilung B_Nr. 2 eingetragenen As Amtsgericht Burgdorf, er

ind die Kaufleute Curt Hahn, Biele-| 5 Bankvorsteher Leo Gerber, Berlin, | j deren Motanerzeuanissen: die Be- | der jährlihen Bilanz verfügbaren Gewinn Hy ril 1999 bel Gb 3 : i N feld, und Hermann Malz, Berlin- s Vie n HandelsgeseUfchaft in ata p P V inen Sa entnommen werden. Bei der Einziehung n Gu E E E A 00 Stim, p io ® Bef A Gingelproturg erteilt. Kaufmann Georg | abberufen, Als Liquidator ist Vremer Wollkämmerei, Aktien- den 2, September 1922. Wilmewsdorf, Nr. 62483, Paul | Firma Heß & Bauhwiß in Berlin. Die | internehmungen und die Vornahme aller | durch Kündigung ist für die Rückgabe der Mark durchgeführt. Das Grundkapital in Gemeinsd ft mit p anbéve A Prei mel erer, Le Friß Loper in Heiligensee MILTIaNE v ena C, z Korftedt „Sndlos''-Hofenträger- U. | [ettgenannte Gründerin, deren Gefell-| piesen Kweden dienlihen Geschäfte. | Stücke nebst laufenden Gewinnanteil- | f ät munmehr 3 000 000 4. Ferner Gesamtprokuristen ist Werner Nagel, | ufmann Wladislaw-Ladislas-Kleyff in | a, H. bestellt. Bei Nr. 8042 Deutsche isl Heute folgendes eingetragen worden: | DeImenhorst [64300] : D »eträg eh ; esamtprokuristen i erner agel, | Gharlottenburg ist chäftsführer | Naturwein Gesellschaft mit be- 0; Wri Tao E ia In unítr Danbelöregister N j N 2e l e aw

Gürtel-Fabrikation, Verlin. In- | \Haster die Gründer p 1, 2 und 3 sind, | Grundkavital: 16000000 M. Aktien- | und Erneuerungsscheinen der gleiche Bar- die von dem hierzu ermächtigten Auf- j Firma Felix Berger, Delmenhorst,

; i; : um Ge Berlin-Stegliß. Bei Nr. 48096 | bestellt, Bei Nr. 14 354 Flora-Film [Mtankter Haftung: Die Firma ist ge- | *; 2 löscht. 11 659 arge:

haber ist: Paul Karstedt, Fabrikank, | bringt in die Gesellschaft das von ihr | seNfGaft. Der Gesellschaftsvertrag ist | betrag zu gewähren, welcver den Vorzugs- | £4 9 922 bes! Berlin, Nr. 62484. Willi Heinz, | nter der Firma Heß & Bauchwihz be- gee t 1922 festorstent Dis Ge- | aktien bei Auflösung der Gesellschaft vor | tsrat am 5. August 1922 besch Nene Willy Rosenthal ir, & Co., | Gesellschaft mit beschränkter Haf- Wel 2 x ândert, bezw. ergänzt worden, i i unter der Fi D am 24. August 1922 festgestellt. Die Ge N Harde qn ( Saßungsänderung. Als nicht eingetragen Berlin: Die Gesamtprokura des Mar | tung: Major a: O Dans. Sellèc ist val, e Stunde LE : Ee y t6gevicht Blumenthal (Haun.), mit dem Inhaber Kaufmann Felix Berger

Berlin. Inhaber ist: Willi Heinz, | triebene Unternehmen mit allen Aktiven, sellshaft wird, wenn der Vorstand aus Ausschüttung eines 26. Juli 1922 in ia eingetragen worden. S : Delmeuhorft, den ‘1. September 1922.

die Stammaktien zusteht. Das Grund- | Wird noch bekanntgemacht: Auf die

Kapitalserhöhung werden unter Aus-

Brenck is erloshen, Dem Martin | mehr Gesceftaslhrers Kaufmann Arnold | schaft mit beschränkter Haftung:

Wäschereibesißer, Berlin. Nr. 6248. | Passiven und dem Firmenrecht ein. Die | mehreren Personen besteht, durch wei Scheiding, Berlin, ist Gesamtprokura Atlasz in Charlottenburg is zum weiteren | Die Firma ist geändert in Handel a 1 ndert in Handels-

Verthold Grüneberg, in e 1K Wt inl R A Ge eee i ¿llt in Int io ie ; M baber ist: Berthold N daitera auf nr nduna as Fe R fe Vorstandsmitglieder gemeinschaftlib oder | apital zerfällt A OAO Sa mniattia, {luß des geseklihen Bezugörechts der erteilt. Bei Nr. 53 751 Julins | Geshäftsführer bestell, Bei | gesellschaft Vurgwall, Gruudfti Borna, Bz. Leipzig [ as IReriA nan. Mtin Ie S8 elte ufe Tat werl) da fn} m | Mr di erf Wp n Gemen | 0 ¿fo anaer Be M Mons J Ee Cane m erthe Sertin: fee Fandel | Ne ld arvtl Grennnas: | Lud. Bufothetenvertene mnt e: r dad BnbelGeME S: einbeite | Dinataice [88900 Kühl, Berlin. - Inhaber ist: Meiloch.|- , die Aktive i : R 1B L E i m: iuvidh od Hutfabrik [el e U A ; L L S F- ä h s den: j Y : t i Kübl, Écciintiits Derlin. d 62 487. aver B Ai L: pon Dan aue Ga Aktiengesellschaft, “Sib: Berlin: gen V lit fd R A e 2e CorG V. pi de la tung: Kausmann Wilhelm Schramm 1 E O lr N ortan: i: Srundstüdd: E auf Blatt 196, betr. die Firma s 04 arer A S E l ; , O: s i ' |Durch Beschluß der Generalversammlung | Mt Ble ' O E N aft a!s per)ôn- | niht mehr Geschäftsführer. Staatsanwalt | und Hypothekengeschäfte, Enverb unp | Bornacr Filiale der Vereinsbank zu delgesell schaft M. M : f j ] : 1] ale, i ; + Moses, Dinslaken,

* Max Hundt u. B. Schulz, Berlin. | {xägen von insgesamt 2 700 000 4 über- ; ; ; Osfene Handelsgesellschaft seik 16. Juni ae 1 e Die Aktiengesellschaft er Ee 2. E, g vem 8. Mai 1922 sind die Bestimmungen | 130% ausgegeben, Das Grundkapital

1922. Gesellschafter sind die Kaufleute gewährt für die Einbringung der Aktiven Q. Frnf\ eiter. veröffs idt: Di des Gesellschaftsvertrags über Zahl der zerfällt jeßt in Inhaberaktien E Mar Hundt, Neukölln, und Berthold | bzüglich der übernommenen Passiven, EMgetragen L T ft bofinbet fd | Aufsichtêöratêmitalieder 17), Befugnisse | Mark, und zwar 2000 SEUE Stamm- Schulz, Berlin. Nr. 62468. Glaus | asso für 2 700 000 4 Nettoeinbringungs« | SesMäflöstelle der Geselha L e L | des Aufsichtsrats (& 22), Bezüge des Auf- | aktien und 1000 Stück Borzugsaktien. «& Plesi, Berlin - Wilmersdorf. | betrag 2 700 000 4 Aktien zum Nenn-| in Berlin, Jägerstraße 6, Se Grund- | sichtsrats 24), Bestellung des Vor- |— Bei Nr. N 0 F. SiGemeva Offene Handel3gesellschaft set 25. August | werte. Diese Aktien werden von den drei fapital zerfällt in 16 000 ÎN Adr stands (8 25) abgeändert roorden, der § 28 | Aktion - Gesellschaft ¿ (he l Ae 1922. Gesellschafter sind: Lisbeth Glaus, | Gesellschaftern der offenen Handelsgesell- | über ie 1000 H, die zum Nennbe e Mr ist aufgehoben und die folgenden Para- | fabrikation, Siß: Berl n f E

unverehel. Kauffrau, und Martin Pleß, | {aft in Firma Heß & Bauchwißz über- züglid eines Zuschlaas von 10 vom Hundert graphen sind dementsprechend umnumeriert | dem bereits durchgeführten N {luß Kausmann, beide Charlottenburg. Bei | nommen und zwar von Siegmund Bauch- | zur Dekunq der Erribtungskosten ause- | worden. Als nicht eingetragen wird ver- | Generalversammlung vom 22. Februar tr. 4606 Gebrüder George, Verlin: | wiß in Höhe von 1350000 4; von aeben werden. Der Vorstand der Gesell- öffentliht: Die Mitglieder des Vorstands | 1922 ist das Grundkapital um 2000 000 Der Kaufmann Louis Wirth, Berlin- | Artur Heß in Höhe von 675 000 4; von | haft besteht nah der Bestimmung des | werden durch den Vorsitenden des Auf- Mark erhöht und beträgt jeßt 6 100 000 Wilmersdorf, ist in die Gesellschaft als | Emil Friedmann in Höhe von 675 000 4. | Aufsichtsrats aus einom oder mehreren | \\htsrats und dessen Stellvertreter be- | Mark. Prokurist: Gerschlowik, Kauf- persönlih haftender Gesellschafter ein- | Das Geschäft gilt für die Zeit vom 1. Ja- | vom Aufsichtsrat zu bestellenden Mit- | stellt, denen auch der Widerruf der Be- | mann, Berlin. Er ist ermächtigt, die actreten. Bei Nr, 15997 C. Koh & | nuar 1922 ab als e Rechnung ber | gliedern. Die Bestellung des ersten aus | stellung obliegt. Ferner ist noch ein- | Gesellschaft entweder mit einem BVor- Co. Nachf., Berlin: Inhaber 1ebt: Me C geführt. Die offene | zwei Mitgliedern bestehenden Vorstands | getragen: Gemäß dem bereits durch- standsmitglied oder mit jedem künftig zu Carl Zollaad, Kaufmann, Berlin-Lichter- | Handelsgesell)haft Heß & Bauchwiß über- | erfolgk durch die Gründerversammlung. | geführten Beschluß der Generalversamm- bestellenden Prokuristen zu vertreten. e Bei Nr. _21 779 G. Gott- | nimmt die Gewähr für den Eingang: der | Die Bekanntmachungen der Gesellshaft | lung vom 3. Juli 1922 ist das Grund- | Dr. ‘Johannes Müller, Rechtsanwalt, eymer, Berlin: En Handelsgesell- Menne ‘in derjenigen Höhe, in | sind wirksam, auch wenn sie nur im Deut- | kapital um 2200000 4 erhöht und be- | Berlin - Schöneberg, ist zum weiteren chaft seit 24. August 1922. rtbur | welcher sie in der Bilanz für den 31. De- | [chen Reichsanzeiger erfolgen. Die Be- | trägt jeßt 3 300 000 4. Durch Beschluß Vorstandsmitglied bestellt, Kerner die Dann, Kaufmann, Berlin, ist in das Ge- | zember 1921 unter Berücksichtigung der | rufung der .Genevalversammlung erfolgt | der Generalversammlung vom 3. Juli | von der Generalversammlung am Abschreibungen und Rückstellungen be- | durh den Aufsichtsvat oder den Vorstand | 1922 sind die Bestimmungen des Ge- | 22. Februar 1922 beschlossenen Saßungs-

lich haftender Gesellschafter eingetreten. a D: Gent Gerad st ; 4 | Verwer : j : Y in Berlin- rtun r eigen Colditz in Borna: a) am 9. j ¿ T; Pa ee A En Œ it zum Geschäftsführer bestellt. E Sei Rechnung L Aus ährun t 1922: Die aitprobita ves “lew, i A esell afte Cobn Pen Fus lbs, Der biéberine Gelellcbafier Outo | fr 2h Ag rade sie Meu-Ein | (pen ngender Handel egebaste, Durs | mens ugust Dito Wie im ena it | Moses in Dinslaen it am 28, Jun e ; 4 4 . n. b. H. aufleute om 9. Juli i - Gen. A ie Ü d Sew:nson a riger R eb der | Alberto Osten und Leo Margulis sind | sellschaftsvertrag hinsihllih der Firma, | Die Hauptversammlung vom 4, Mai t vei riet Geseilsbehten Ster U fes 7 dec W Barton nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann | des Gegenstandes des Üntemehmens und | 1922 hat die Erhöhung des Grund- veränderter Firma weitergesüh O B: 5 L erlin-Wilmerêdorf: | Nalf Kolm in Neukölln ist zum Ge- | der Vertretungsbefugnis abgeändert. Der | kapitals um ¿ Millionen fünfhundert-| Diuslakeu, den 1. Sept er 1 ffene u agel [haft seit dem | schäftsführer bestellt, Bei Nr. 16 613 | Geschäftsführer Schmidt ist von den Be- | tausend Mark, zerfallend in zweitausend- Das Aiiéceridt er T 22. August 1922. aula Zeyer, h riedenauer Tageblait Gesellschaft | s{ränkungen des § 181 B. G.-B. befreit. | fünfhundert Aktien zu eintausend Mark Or j Lewin, Charlottenburg, is n 005 | mit beschränkter Haftung: Diplom- | Bei Nr. 11975 Akno Grund- | mithin auf drei Mkiltionen Mark, be: Dresde 4 Geschäft als persönlich Mens sell- | ingenieur Hans J. Nichter in Char- | sücksgesellshaft mit beschränkter | shlossen. Die beschlossene Erhöhung des | Au Blatt 17 250 des del [64302] der im vem etriebe des Geschäfts be: | 19ttenburg ist zum weiteren Geschäfts, | Haftung: Die Firma ift geöndert in | Grundkapitals il erfolgt, Der Gesell, | betr. die Aktie esetsdctt Seer ters, Y ; rue P ührer bestellt. Bei Nr. 5 Jwaco / «Ex | ft m | ag vom 2. Oktober 1906 ist | L ) B gründeten Verbindlichkeiten auf die Ge- Internationale Warenaustausch- beshräufkter Ha tung. Gegenstand des durch Bes luß der Be R Tate PICUSAN In Dres- H sellschaft is ausgeschlossen. Zur Ver- Compagnie: Die Firma ist gelöscht. | Unternehmens ist fortan der Vertrieb von | vom 4. Mai 192 laut Notariatsvrotoko word f dute - olgendes eingeiragen un der Gesellscha E Ver A Bei. Nr. 17253 „Ila“ Induftrie- und | Bier und anderen Getränken. Durch Be- | von demselben Tage abaeändert worden. Die Genéralve samml i A ellibafter eins pad oer over | Landwirtschafts - Bedarfs - Gesell- | {luß vom 21, Zuli 1922 ift de: Gesell: | (Hierzu wird noch bekannigemacht; Die | 1922 hat “Dell daé Grnbtaoitt Y d

von ihnen in Gemeinschaft mit einem | Haft mit beschränkter Haftung: | |Vaftêvertrag hinsichtli ; i ermächti i g: g ih der Firma und | neuen Aktien lauten auf den «ber. i Dao D Quai Le N Die Drorianieberlaling Berlin ist auf- | des Gegenstandes des Unternehmens ab- | Sie werden zu 140 % aldgegrben) Pn Aal ape fie ren, E ffene Do rellf gr o au Toi Ge: Bei Nr. 25636“ Martin Meere k at lte C REIES a am 1. September 1922: Gesamt- | Mark, zerfallend in L ae a Y 14. Sul Vaude Ben öhme «& Co. Möbelfabrik Gesell: f af ord-Oft | prokuva ist erteilt dem Kassierer O auf den Inhaber lautende Stammaktien 1

lichten aus den sür das Geschäft ab- ! s'Gpavenhage, 2. Kaufmann Willi Hennig ! werden ausgegeben 2200 Inhaberaktien | Kosten der Gesellschaft.

\sdäft als perfónlich haftender Gesell- i l j ( L z s ; onli ende

hafter eingetreten. Bei Nr. 40 387 | wertet sind. Sie übernimmt ferner die | mittels einmaliger Bekanntmachung im | sellshaftövertrags über das Grundkapital | änderungen. Als nicht eingetragen wird : , Persónli tende Ge- 14 ; | Besellschaft mit beschränkter Haf- i Di über j i

A Groß, Berlin: Offene Handels- | Gewähr dafür, daß weitere Pastivoer als | Deutschen Neichsaomzoiger. Die Sründer (S 4) und Uber Beschlußfassung der | noch veröffentliht: Auf die Erhöhung sellschafter sind jevt Ehéctor Púß, Kauf- A P A Rie R tung: Laut Beschluß n 26. Juli ges Gesea A elan haft mit Saa rau end Mark und eintausend |

gese!lschaft seit 1. August 1922. Der | in der Bilanz für den 31. Dezember 1921 | der Gesellschaft, welhe sämtliche Aktien | Generalverfammlung (2 16) abgeändert | des Grundkapitals sind ausgegeben 2000 mana, Kleinenbroih, Kreis Gladbach, | pura erteilt / ; N der Gesell\Maftsvertrag bezüglich der | einem Vorstandsmitgliede, dessen Stell Vor Datlen Uber ie ter lautende Í

E 1 LRA baleber Go GUNON Aan) bie Linie and [en Soausiierle. Dandel : DinniMPK, | bffentlicht: Rifdiè Granbteitaleerhöbuna {iber 100 & zen. Keneb A froh, reis Giadbad Der Uebergang | qy Berlin den I, August 1922 / | sas «hsndert, Falls mehrere Ge. | vertreter, einem Profuriften oder einem | Die Erböbung des Grundkapitals f {dd nli aftender Ge- | ge aft übernimmt die Ne und | en Jn leelle ndel - Vcaatichappig, | öffentlicht: Auf die Gru ital8erhöhung | ü ck ; 1), a , Ver Uebergang L, Tin M; ‘1 äftsfü i i / Ie undkapita i f

das Geschäft als persönli Pil f illi Henni 00 Inhaberaktien Alicbaft, Die Aktien lee in dem Weiciele bes SAUO Se Amtégericht Berlin-Milte, Wbteilung 152. | (slein zur Vertretung der GeselGhaft e: | Omgsbevoll mächtigten vertreten erfolgt, Das Grundkäpital beträgt nun

d allein zur Vertretung der Gesell be-| 2. auf Blatt 289, betr. die Fi illi ; (0 rectigt. Der Geschäftsführer Puls ilt | Deutsäe edr drectrgetn ait, | Ri s aftnbntausas U SND jet:

aut

sellschafter eingetreten, Bei Nr. 45 386

urrzhrzt b