1922 / 203 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Œn das Genoff à M s Genossenschaftsregister $ ist beute bei 1scha\tsregister B st heute bei O.-3. 2 gister Band Il | Di ifi heute bei O.-Z. 2 Landwirtshaf iemer, Ch in- & $ irt l ul , Chariotte: ; L des ‘Ein: & Bertaufsgenossenschaf opf on Modell E e Lkbiag drei Jabre, angemeld L e. G. m. b, H , versiegelt, Muster e mit Hunde- | Nachmitta; eldet am 21. Juki 1 L s versiegelt, L uster f rar - | Nachmittags 3—T7 u 21, futt 1922, | i L zeugnisse Fabrik | TUT plastische Œ s N g 3 ( Ubr S 1962, | In Hambu Fabriknummer 18462 Pil Ix. 34 109. J P E nrg, ein offenes Ku! e , S{ut- | Wil 109. Josef Poledna, Berli | haltend eiu Mus enes Kuvert, ent- ß mersdorf, ein Ums 19g Se! „Bengal L er MTEE Ctikette Aus p DeT. | Fabriknummer 101 ‘S6 i Flächenmuster, | Teekermünd e v1, ußfrist dret Jahre, | Ueber Uunce. n i ry eber das N | D V Z*ermogen der p 9 j C Ftrma

Waldki rech, Breisg 1SCAUu. [64475] y C Nr. 34092. F : 32, Fabrikaut G Georg von f zeugnisse, Fabriknummer n i 200, Schußfrift] R v Nr. 4144. Firma G . Firma Gebrüder W - E L Selter," 11 & B $229

G 7 )

in Elzach éi Die Haft eingetragen wofden: X Ie i ets D L: s vori E Ds O verjammlun eiluß der | 1922 Non bre, angemeldet g vom 14. Mai 19 922, Vormittags am 10. Juli | Abbi i . Mai 1922| Nr. : ags 11—!1 Juli | Abbildun ars Nr. 34 093. Vereini E {uß - Vgg Türsicherung mit- Al igung Märkischer D! ofen, Muster für pl larm- | angemeldet am 14. 2 C zeugnisse, Fabriknummer 201 Le mittags 11 Uhr 4. August 1922, Vor- | Ue>kermü 201, DMUBITI Nr. 4145. Fi D münder Steins- 1 Í 145, Firma As G. m. b Stein- und Torfwe Asbest- und | am + S, in Ue>ermünt Mente, am 95. Septe münDe, ift beute ? Septembe G9 Baut co Y ber 1922, Vormittags «fj s

au T HG TDEen. I Ier J T Cr n m t C IZZ G w rie P reD T T7 t Di s 9 ] 8 F 7 GD ra [f >rONnet Ì er U De , + - E L u î ] u 1 a g Ÿ 118119140 5 n J n i S ‘Fe Lll L Calnzio t lftien L h 2 4 U T, das @ ? furs C L Sve 1 hr C Ö 2 H I. pa d F

Befcluß : 37 E nd die 8 14 Absatz 31 des Statuts ged Absaß 7, | Umschla ; : D. den 29. i aper D atigg oen. M ho, der Abbildung einer Flagg ( r Gerichtsschreiber des E 1922. Schuyfcifi enmuer, Fabriknummer 101 Nachmittags 3——7 Uhr Walashut schreiber des Amtsgerichts. 14, Funi E gahre, angemeldet fe E 34110. Jofef Poled |gesellschoft, i Gintrag iz F [64476] Nr. 34 094. F Bormittags 10 Uhr. A ilmersdorf, ein Aufdlas, Berlin- | für Soble - in Hamburg, ein Muster | Kauf 3. 8 O Henofsenschaftôregister Berlin e Be Schreiber Anolldung eines «Ras hl Fin plastische Sa Abbildung), Muster r Aan Nobert Weickardt in U Grießen s San L Kreditve . bildun E Imshlag wié Lo - | 0) B uster für walte ver] usses, | S P: A gmije, Fabrikn1 2 e münde ift zum K S in Veder- 2 , E rein gen von Must x Í Ab- | Fabrikuun ür plastische Erzeus A L ußfrist drei Jahr ummer U 47, | A zum Konkursverwalter er Schillinc G G. m. u. H.“ Friedri versiegel E ustern für Zierleifß Fabrikuummer 101, S e Grzeugni}e 14. August Fabre ,- ange , nmeldefrift bis z alier ernannt q und Gerhard Schilli Friedrich gelt, Flächenmuft - Zierleisten, | angemel , Schußfrist drei J ' . August 1922, V ,: angemeldet am | Erf: frift bis zum 30. Novembe e dém Vorstand ard Schilling si )|1—50, Schugfri fter, Fabriknu ¡gemeldet am 21. Juli 192 ei Jahre, | N 1922, Vormittags 9 Uh ríte Gläubigerverf ovember 1922. Vorstand ausgeschi ling find aus Io, ußfrist drei Jah mmern | mittags 3—7 . Juli 1922, Nach- x. 4146. Str E Le tember 192 ammlung am 25. S und Heinrich SStN ieden, Alois Manz | 22 Ss; Zuli 1922 i Jahre, angemeldet | Nr. 3 Uhr. , Nach- | hanues Heinri aßenhändler F r 1922, Vormitt + ae Grießen Gy ; <illing, Dyonis Leit nz | 50 Min E 22, Vormittags 10 U L Ver. c 111 Ftrm Z Saurb L einrich Foseph Sch D- Offener Arrest mit A ittagSs 10 Uhr , wurden in den Nors 2 betde in N gr - hr-| fabrik „Triu 4 Berliner Liför- E Ur Ae ein offenes Kuv ult, in | 15. Novemb u nzeigesrist bis A Waldshut, den 30. Au lland gewählt. | B ir. 34 09%. Fabrikant Ab __|& Sohn, B umph“ Silbermann ein Muster von einer E e enthaliend Ue>ermiün ja, A F Das Aa éer T 1992. Varlin-Tehänolora s d sus, mslag „DexziwEiilmzansdovi A Ren, Fabriknummer 4 t Flächen- | Der eide den 5. September 1922 E . zwei Modellen y N Patet mit | Ware em Wust ,_NN -SaABbre, an S , ußfrist drei ; reiber des m. ner 1c I Wetzlar bewratidh 1 für kleine, in allen Tei Waxen aller Art, die i fter eines auf | Vormi gemeldet am 22. Aug rel es Amtsgerichts. DEWEgNcME a Co at Teilen | Schuß ALI, die in dem Betrie NBormtttaags 10 Uhr 55 p August 1922, | C s

én unse G h [64477 T ertilt E Kinderspielpüppchen bi P Schußnehmerin Lanans m Betriebe der N f Übr 55 Minute: i, Cottbus.

beut r Senossenschaftsr «g 7] . toffen jeder Art 1 : le in bringendes S hergestellt werden, anzu=- Nr. 414. Kaufm nuten. Das K 64571] Firm i A Genossenscha 0 gele Eden, ven Harte her- | zeichnung Dies wi ar Tis Heinrich Karl Mawer, ia V Gustav | mögen Konkursverfahren über das Ber: K na „„Einkaufsgenosfens haft in | plaftisheGrzeugnisse, 5 bri Muster für | Ge\chäftsr riumph“, offen, Flächenmuster, ein versiegeltes K er, in Hamburg, | S es Elektrotechniker C Kleintierzüchter a ete Schußfrist drei 1: Paurtinamern 7, Tf Reh U O S otcist anf f aeg Uer, ang E —— É f roman g Îr by bung capa Faiser-Friedridhe

lar, e. G. m. b.H.“ mi un reis | 21. Juli 1922 Jahre, angemeldet au , angemeldet am 38S 15 ünf | tafel egi ‘von einer Schokol Ztraße93, Inhabers d „Ral}er-7FTtedTid- Westlar ; . b. H.““ mit dem Site i 20 M; 922 Nachmitta m | Nachmittaas 12 L. 20. August 1922 „Une einer S aden- | Firmen C. S der nicht eingetra

c , > Be im y A V Ao i tinnten, ags L Uh Nt U9 Va Uhr 48 Mi E Gi j (Abbildu aon ) Schokoladenbü 4 n e Herrman & L genen C Statut ift eingetragen worden E T Nr. 34 08 i: r Bei Nr. 33 201 E tnuten. G B Ingen » Mufter S0 üchse und Cu "dts n Co., C 4

Ox , S . Das FLT. 24 » 9 a - . DD : 4 A 14 aa TIES H U c rt e , ottbus, b

iu am E oe 1522 Loge 200 Muvitionssuhrifen n Berlin Séhuceriweste Gesellicast mit de: gegn ise, Sabuifnummem 24, 28 Suktallationsbliro ta” Lichte und Kras | dne gee Besugapreis betrágt viertel emeinshaftliche S ternehmens ift bie ein Umschlac fabriken in Berli / nkter Haftung, Berli mit be- 22. N E e NLO, angemeldet 25, | anlagen, Cottbus ; - und Kraft- 5 E anstalten néhnen E eljährli<h 219 < chaftlichen G Beschaffung von wirt- | Mod is<lag mit der Abbildun in, | gerung der S{ußf ng, Berliu, Verlän=| Nr ugust 1922, Mittags 12 et am | $ 204 K.-O. einges wird auf Grund d en Postanstalte hmen Bestellung an; Mü.

C Sebrau<s gvon wirtl- Modells eines Nef! ildung des | ange S<ußtfrist bis auf zehn J Y Nr. 4148 tags 12 Uhr. î.-D. eingestellt, weil R es au<h die C rien und Zeitu g an; für Derli großen und ihre Ab sgegenständen im | Form L E eklamegegenstandes ir gemeldet am 25. Juli ¿ehn Fabre, | Martin Wi Konditor H der Kosten des V é nach De>ung ie Geschäftsstelle S 1gsveririeben n außer

i i landen ner Hänge- oder S andes in | tags 12 Uhr %. Suli 1922, Mit- | K artin Winter in Sam! ermaun | weiser Befri ; Verfahrens und : Einzelne N e SW., 46 en für Selbstab 0 im fleinen sowi gabe an die Mitgliede Muster ft änge- oder Standulk 1508 Uhr. 2, Mit- | Kuver nter in Sambur c eiser Befried ; ind nach teil- C eNummern [l Witlhelmst stabholer sowie der gemei Ges er für plastische Erzeugniff ir, Offen, | et 3 ai Kuvert, enthalt ; rg, ein offenes | re<ti riedigung eines Teil | Tel: Schriftleit rn bosten 5M. ( helmstraße N: Anzei s von (rzeugniss gemeinsame Absa nummer 30598 he Grzeugnifse, Fabri Bei Nr. 33 202: Fi Nnmhbhüll ‘haltend ein Mustex ; re<tigten Konfkursgläubi eils der bevor D chriftleitung Zentr. 1 1 5 M. (vom 15. S t. 32. nzeigenpreis der Mit gnisen der eigenen Wi Ea 6AM 909989, Schußfrist Le E rif- | Gesellschaft mi C Firma Aucerlicht | X16 eung für Dessertftüde(! von einer | rü>sichtigi N gläubiger die nicht Zentr. 19 986, Geschäf R ept. ab 15M) 33 < x den Raum ei

Gi glieder. G R irtschaft angemeldet (l as ci zZEhn äFahre, | K ft mit ber ci À pag L) 5Tlächen > S Ute Photo ra bi i igten Norrechtsgläubi be- / 1, Zeschäftsstelle J 3 Mk. ein einer 5 ges E “E S Edmund K Vorstandsmitglieder sind: | 10 U! am 2. Juni 1922, Vormittags | l ommandit eschränkter Saftung | frist | muster, Fabriku tographie), | niht bey rrechtsgläubiger und di | stelle Zentr. 15783 er 3 gespalten 5 gespaltenen Einheitszeil

R lge i Ee Dr. 22, Bormittags | länger gesellschaft Berli uug | fri drei Fab unmer 666, Sch / evorrehtigten K 1 ie i ¿ a en Einheit E heitszeile | Heinrich R dd Gasmeister G Nr. 34 097 ags | längerung der C zaft Berlin, Ber- | 192: Jabre, angemeld uß- | mangels M ¡h Konkursgläubi l Ch o An ; heitszeile 55 9

s her, M meister a. D. tr: 34 097. Fabri 1g der Schußfrist bis auf 1: Ver- | 1922, Nachmi gemeldet am 25. A ( casse nichts gläubiger [ L, di i zeigen nim E Maniortmas t A echantfer, K S A . Fabrikant Mari angemeldet A , DIS auf 15 Fah A Jtachmittags 2 Uh ugust Termin mehr erhalten L T ED d é Geschëft gen mt an:

ee slandmesser, \ämtlid Karl Arzt llef<, geb. S i Marianne von ¿meldet am 20. Juli 1922, * wre, | Zu Nr. 3959 d M. exmin zur Abnah Pn f ® s sstelle des Neichs Die Haftf ser, sämtli in Weßlar. | Naket - geb. Steudel, in Berlin, ei S a e L O S Nachmit: | Westerid 3959. Fir : nung und me der Schlußre<h ï Berlin 8 eihs- und S

ie Haftsumme beträgt in Weßlar. | mit 14 Mod , in Berlin, ein | Bei Nr Ee 5 - | Westerich, in $ Firma Schacht & 1d Festsetzung des ed) k (memt 0 lin SW. 48, W taatsanzei Höchftzahl d eträgt 1000 M, di off M uf todellen tür Glasbläferei zei Nr. 33 207: Fi | x in Sambu f der Ausl Honorars und 2 E Z j ilhelmst g

/ er Gesäftäanteile (Mei Ee Muster E S asbläserei, | Messinagli 33 207: Firma H. 5 am 30. August 191€ urg, hat für das Slagen des Konku unl t L EEIDEMMT E M 1x2 B raße Nr. 3 ers,

Bekanntm eshästsanteile fünfzi Fabri ür plastis<e Erzeugni ' essingliuien : . Berthold 0. August 1919 ein der Mitglied rsverwalters i S Da N A NECD Qt În 2,

i achungen erf ung. Fabriknummern 24—: Erzeugnisse, | gi L fabrik unD -riyDoiD, | von einem Ned getragene Must : glieder des Gläubi und \ E “imm V Rem & s ntg von mindestens zwei erfolgen unter der | Fabr 24—37, Schußfrist drei gießerei Aktieuges » Schrift- | ei m Rechenstab, Fabrik er | wird auf den 6 Släubigeraus\<usses inzeln: S 9tag, DEN 11 A j s zwei Vorstandsmitali der | are, angemeldet >MuBTTtt drei | Berlänger ugesellschaft, Berli eine Verlänger : ‘ifnummer 103 : . Oktober 1922, L Unm ern - E E a E » é ( F unterzeichneten #Fi Vorstandsmitgliedern | L2rmittags 1 am 192. FSuli 1924 erlängerung der Schußf t, Berlin, | fi 2EL A E der Schußl{ri , [mittags 11 U 9; 22, Vor- DDer / * Cin er : irma der G tguedern ags 10 Uhr 50 Mi Fuli 1922 f zehn r Schußfrift bis e, | fieben Jahre bi ußf\rist um hr, Zimm E einzeln y ä end PReIg O In Ne E R Ee “gr A dle Mrd , |zeón Jahre, angemeldet _ bis auf | gemeldet. is auf zehn Jah Faun! er 4l, anbe ae Beila s ns. Poftf blatt in Ne chaftlihen Genoffens \ erli 8. Firma Frauz 1922, Vormittags et am 15. Angust Y et. Jahre an-| Cottb: : / irie gen werde oftcheLtonto: : Neuwied. Die Willen enschafts- Berlin, ein Pat rauz ?t. Conrad Y S ags 11 Uhr 50 Mi | Zu Nr. 396 h; us, den 4. Sept N I R REMEIRT L D E n nur mia been j o: Berlin 4 des Vorstan! . Die Willenserflär von M Paket mit 45 Abbi - | Amtsgericht Bexlin-Mi Yiinuten. L 960. Fir ptember 1922 Hamer memen zemunr ees : gegen B Ee ritt 21821

E ds er h tarungen on Modelle r. A Abbildunge erlin-Mitte, Abtet] L I&efte : M ma Scha Das A : s r Er TMEMSCN L 2 N a : ivi M; zwei ti eber. Die Beit mindestens versiegelt, en flir Beleuchtungsgogenftände den 31. Ma n 940, | am e U t Ba mhur@, vg ¡Ge F Görlitz 20 gerin E E E einschließlich des rbezaßlung der 9D Z E E R R (ube jwei Mitalieber ibre Nem gefchteht, e Sab dine ¿Zasiiiive Graang- ata. E E A i bon einem Ne a ieg atca gens Muster M dem Konkursverfah [64572] Juhalt des amtlid PRIE E R A ASRCEA A S S DEETE A VBortos ab gegeben rherige Einseud L ; S N S T «s er Firma der Ge „tamengunter- 32112, 32443, 32 Au 18, 7905 Sn unfer W 1c 64561] 02, ein A E r, Fabriknum BYerms / rfabren über d 2 ; ihen Teiles: [I A A M S A T T I ä j 2119 es fügen è der Be nossenschaft bei 11519 TEN 39444 33631 O ABA T O L Musterregister fi di L , Cme Berlängerur As mer mogen des Kau ( Das S Ls S rum -> Betr

e | el- 4 11020. 1198 ? DAL 33660 uguft 1922 ei: 3nd im Monat | 1M sieben X erung der Schußfrisi Neinhold i ufmanns Gust T: De B Glei «u aAgeS

Die Einsicht in die Lis 11540, 11541, 591 11522, 11524, |, Nr. 1324 agetragen worden : gemeld Jahre bis auf zehn J l | Nr. 49 i in Görliß, Luther ab Ernennungen 2 eutsches Neict __ Gleichzeitig wird : A P E T E ist während d in die Liste dex Genofs 13547, 1541, 11542, 11542 13549 | in Ne . Schlosser Frit Hei emeldet. : Jahre an« | “x ist zur Abnahme ‘utherstraße Bektetiritni 26 toe ein vereinfahtes E auf Grund des $ urm ew RAmr zern z > der Dienststunden des jenofsen Ll, 13551, 15224 NEE/ 13549, eu Drachenb Fr L einzel Zu Nr. 3961 H renung des )me der Schluß- ¿anntmachung Hefyr 1922 : <tes Enteignu: Des S 1 des Gesetzes ü A n jedem gestattet ststunden des Gerichts | 19226, 15227 224, 15225, 19226 Muster für Gesells runn bei Bre T8 tr. 3961. Firma S Verwalters L H gen, betreffend die G 922 (Geseß D SU Eg gS1 E Seseßtes über | Steff A

- : : 81 72A! 15997 15208 d, 195226, | 7 ufter für Gesell i Breslau Westerich - a Schacht & hebung v Í ers, zur Er- städtishem N y Fend die Genehmig Nan eßsamml. S. 211) 1ngs verfahren Î uber L E Z E I T"

Wetzlar fu | 15239 27, 15228, 15229, 152: - | Muster für ellschastsradrennsyi "fas : in Sambur » on Einwendu / E [hem Xcotgeld durch di jenehmigung zur Verordm nml. S. 211) bestimr aren vom 26. Juli Steffens, ständi S TERETERE a

7, den 929. August 1922 U 15238, 15230 15232 A2OT 14 CUster für plastifhe E spiel, offen, am 30. August 1919 ei g, hat für das Schlußverzeihnis d ngen gegen das bura und N2ell L Ui rc) die Maagifst S ur Ausaabe von 3 ing bei der Ausüb stimmt, daß die Vors 2. Juli daselbt , ständiger Hilfsarbei : s Das Amtdôas Jd. 195231, 159234 159: < 9292, 15233 frift dret Fah Srzeugnif}e, Schutz von einen S 41e eingetragene Must zu berüdsidti er bei der Verteil Beka O L a-Mehlis ACOOG Itrate Der Städte - VoT eigmtngsre<ts N <4 USUDUNg des vors b Es Vorschrift dieser AITCLU L, err e eiter in Köln (S ¿ sgerichl. 17932 KRO 935, 17593 17531 | 1922, V hre, angemeldet am 31. J *i | ei emRechenschieber Fabrik uner i S üdsichtigenden Ford D Bekanntmachung, betr c Städte Magde- / 8s Anwendung zu finî stehend verlieh Uy Drt: n (Amtzanwalkshaff Wiesbaden / B48 17559, 17906, 17 d, 1 3l, , Vormittags 10,45 1, Sul Ens Verlängerun( el rifnummer101 <lußtermin auf d orderungen der 5 Miirbura ng, betreffend eine Anleik © Borlin dèn L g zu finden hat : enen Ent- | #„zr. Divifionspfarre haft) & > B, 7910, 1791 R 906, 17908 Nr. 1325 Q E046 Uhr. fieben F : erung Der Schu : V : L en 3, Oktob QE f z9Urg. C Anleihe C Si Berlin, den 31. L S AEEE tatholis{ = rrer a. W - f

n unser G [64478] | angem 1, Schußfrist drei Fahre, | Bres 329. Firma Juli eben Jahre bis auf zehn I frist um | Vormittags 10 Uhr er 1922, / ihe der Stadtgemeint 31. August 1922 tholishen Strafanstaltspfa: Greis :

T sex Genossenschaftsregister Nr. 101 angemeldet am 7. Zuli st drei Fahre, | Breslau, zwei Mus ulius Lemo Zu Nr. : ¿ehn Jahre angemel erichte hi hr, vor dem Auts- L gemeinde Im N gui 1944. Breslau, fanstaltspfarrer hei aus Lingen if wurde heute bei haftsregister Nr. 101 | 12 Uhr n 7. Zuli 1922, Nachmittags | Seichà , wei Muster für Lkörbecgas, | B Nr. 3962. Fi gemeldet. | geridte hierselbst, Fostplaß 18 N IOR Breu 4 Namen des Preußi Breslau, Pfarrer Huff z1 erer A fam E i O Genossens ei der Firma „Nassauische | 2 Uhr 30 Minuten , Nachmittags eschäftsnummer 201, M r Likörbecher Westerich, in Firma Schacht & Nr. 31, Erdgeschoß stplaß 18, Zimmer Ernennun WPreiuf;en. Der Minister ff Preußischen Staatsministeri bet ‘der CAA Huff zum ev dem Strafgefängni um

: ür d ische | Nr. 34 099. Fi L Erzeugni , Muster für plasti} 14 n 20 M zamburg, hat A geschoß, bestimmt. Di a8 4 ennungen und sonstic Minister für Landwi Siaalsministeriums r Strafanstalt in Inf angelischen S [gefsangnis in fleinhand jaft für den Wel ,34 099. Firma F gnisse, Schubfr r für plastische am 30. August 1919 einge! jat für das Auslagen des K . Die baren | Vrfunden Ü D sonstige Personc E Landwirtschaft, Domä riums. D in Insterbhur en Strafanstaltspf

el mit b “e ebivaren- Berlin { &ranz N. Conr D gemeldet Ut drei Fabre v : A dic eingetra e ç G N tontursverwalt 8 9 x SAES unden Uber Maf atr, « Berfonalveränd L Ou + Ca] E Doman e: Ver Nx ts 8 v rourg an i Ta”) tspfarrer pflicht“ mit dem Si eschränkter Haft- | von - n, ein Paket mit 32 Abbi M am 11, August 1922, Vormi an- | von einem Nechenstab, Fo ragene Muster Henschel sind auf 14,90 ers Alfred Handels er Verleihung des Enteic nderungen A L A.: Árticus änen und Forsten a8 Pap ntsfiß ist anacwies exnannt. Pfarrer

î em Sitze ter Haft- | von Modellen für Be bbildungen 1,50 Uhr. 22, Bormittags | (ne NRerlänger , Fabriknummer 104 gütung des 14,90 4 und die Ver-- vandelsverbot. ¿UNg VES EnteianitnasvLe<hts Der Minist c s itcus. 5orhien us Nordhorn F gewiesen: d eingetragen daß <# in Wiesbaden versiege ç 1 eleuhtüng8ge stän Bret gs | ç; L ängerung der S 5 [ g selben ist auf 1436,68 <L- : aqnungsrech)ts. Minister r S ; Ei (AGBez. Ne en Not. Dr. | der Liquidatoren die Vertretungsbefugnis Lege Muster für vlasti genstände, reslau, den 2. Sep! c sieben Jahre bis au x <ußfrist um gesept. 36,68 M fest- ' R 9 r Handel und Gewerk jerhards aus N E ceuenhaus in A Sandhaus los E P Nora beendet, die U ne Cgbettnummenn O Grzeug- d Das d L 1922. E 4149. Frau L A „Görtig, den d. September 1922 E R F. 1: Krone ewerbe. F Zu Notaren Tad e a. H. in G in Bruchhausen,

Wiesbaden, den 25. Augus 101%. 10132 a 10122, 10124 Cöpenick. cen lan Mas ge L Windmüller, geb. L adi Gerichtsschreiber des Amtsgeri d S A | Mint a r. Eduard Mülle. ernannt: die RA. Marx Febl

Das Amtsgericht. C T 1028, 10137, 10153, T 10136, 10136, In das Musterregister ist un [64562] | geblich entbal ein versiegeltes Kuvert on, | Görlitz. lggeriMes. f R A E Ministerium H DVeruün-Mitte), Dr 2 E Berlin (Amtskig i Feblomwicz und Witt S 10157 10159) 10160 10155, 10156. | gewerblid Franz Ti unter Nr. 78 | ftüden (A altend 34 Muster von Scht an- | In dem Konkurs [64573] | Gn Dem Regier ür Handel und Ge und Robert Fe . Hans Ja kis in Ss im Bez. des AG An das Genoss 64479) | 10172, 10168 10169) 10170 10163 | Fvievrichsh Lderbstatt in Berlin: D edeleinlagen fa E, | L Stena L Brit Dal | AmtliGes o S Se Gewerbe [T Er ie in fe E Dr ath as Genossenschaftsregister i 4479) | 10172, 10180, 10181, 1 0, 10171, richéhagen, offene 2 erlin- | (Abbild in Clfenbeinschni en- | geb. Schvau we Maxtha Koth | E Negierungs- und Baurat i jermanus ist eine Stel sberg in Pr., JRat Ernst Stei jur M & ral unter Nr T8 bet | 8registen ift heute c 1! e 80, 10181, 10190 71, Medaillo 8 e, ofene Muster k bbildungén) M 4 einschnißereien richt (d um, J: 3. in Görli "B N out? 2 worden. XJOUTOE t. C5 d E 1 etne Stollo - nit Steinf Ÿ LENerowiß : lichen Eink ei dem Landwirts è | drei Jahre, angemeldi , Schußfrist | n ns aus Metall, Crke für | zeugnisse, Fabrifn uster für plastishe Er- | Sd 8gefängnis, ift n Görliß, Ge- : = Deuts<hes Rei Sonderstellung übertragen | Mi feld in Köslin n L oi ; )aft- | Nachmiitags 1eldet am 7. Juli ummern 1—30 cut rfennungs- | fris , Fabritnummer 14 he Er- | Schluß zur Abnahme der Der Neaier E i c 1 <. g übertragen Mini : 0SLin. -perfefpúr pa ige einget achmittags 12 Uhr 30 Mi Juli 1922, | drei E! plastisGe Er ! frist drei Jah n141—174,&chuß- rechnung des V s e Der Ver Keqierungsr ; s nisteriu t aft mit b ingetragene| Nr. 3 r 30 Minuten. / | drei Jahre, ange :rzeugnisse, | 1922, L ahre, angemeldet am „Schuß- | hebung von Gi erwalters, zur Gr- Maheltns He amn 9 at im oldenburaisd m für. L , pflicht, Wies ef<ränkter Haft- h 34 100. Vrin 1922, Vormi gemeldet am 16. Auguft 922, Vormittags 9 et am 30. August | S : on Cinwendungen j Fe i N ing ijt zum Pater etibüurgishen Staatsdienf Der U Landwirt\c Vermögen d sede, folgendes einget - | Hohenlohe, Berli gessin Marie ormittags gegen 10 Uh - August | Hamburg gs 9 Uhr. <lußverzeihnis der bei di gegen das 3 ernannt worden Regierungsrat im Neichs Staatsdienst Dr. | [haf leberlandzentral D und Fo jaft, Domä n der Genossen|chaft getragen: | eines Musters in, die Abbild öpenid>, den 19. Auguf a a In den 4. September 192 u berüdsichtige ei der Verteilu s N Neichsarbeitsministerium |<haft, zu Belgar zentrale Bel a __ Der Oberb Lten. omänen zu verteilen Di enj\chaft war nicht uster für ei f Ung Das S T Lde uguft 1922 Cr Gerichts\{<rei PTember 1922. ichtigenden Forder ng h [19 inisterium (Gesetzes «C gard a. N nta lgard, Nfti e t aci berbaurat G - der Ligquidate ie Vertre nicht | fo>e aus * ine fußlose Damen- as Amtsgericht. Abteilung 5 r Gerichtsshreiber des Antsgerichts <lußtermin Forderungen der : Ea | We]eßes vo ard a. Per}. wird bierdur tiengesell- Wasserbaudirekt t Hentschel (W.) in e Buen if elden V me e Natur: der, Kunfiseie, ossen | Visser aae de ia Da Let, | Sans Tor U d E G et plcates vom M Juni 1874 (Gesebjamal, S en gesotr- | Waslmbaubizlior bi ber Wassorbaudiettion in Koninaber i Je S ittmund, 26 A nummer 100 ) Srzeugnisse Fab if, Sn das s 9 Mo 2 [64563] 24 E) ° erl hierselbft "f p r dem NAmts- s V C Ir N t m Stromnetß t: 4 S zur \magestal v nt, S. 291 ) A 9 s TILon t Köniask : gut —_—— - August 1922. | ge , Schußfrist drei Jahr B D Musterregister ist eingetra 3j | Plauen, Vogtl Nr. 3 felbst, Postplay 18, Zimme Jm Einver machun : ßes im Kreise : gestaltung und zum Ausbc das Als Negier igsberg i. Pr Wittmund erten emnnts .| gemeldet am 1 rei Jahre, an- für Monat Y gister ist einget X E G 4B . 31, Erdgesch c 8, Zimmer i Sinvernehn 1 O. eigent : L eise Deutsch Kr g zum Ausba c Negierungqs- g 1. L, - j . Februar 1922, Gel N at August : getragen | In das Musterregifter ift ei [64666] | Ausl oß, bestimmt. Die l für Hande ehmen mit dem Preußis gentum im We < Krone erforderliche au des | worden: die Regi as- und Baurät Su das Ge ; [644 nittiags 12—1 Ul Se r 922, Nach- Nr. 47. C worden: rregister ift eina agen des Konkurs . _ Drlie baren | m Handel und Gewerbe 4 em Preußisd A : soweit di ege Der Ent 7 erforderliche (Ry / i E Negier1 nag e ate find ol 555 P nossens<hafts A i L 0 80] N I. js T . Sarl Emil 2B L ‘den: getragen Hensch l : 1 ursverwalt >78 H Tro Mag Dol | (VeWCrDe ift Gs A E Gen Herrn Mi , 7 163 ausrei< Z y eignung 4 1A (HrUnDd- )auamt : S EERI F 1ngSbaumeiste q P lanmäßi R unter Nr. 31 bei d aftsregister ijt heute | G r. 34 101. Fir ; möbel-Fabrik in Fi eise, Klein- | „Nr. 11/983 : ens<el find auf 288 ers Alsred gdeburg gemäß 8 31 st dem Magisira Minister | lasten. A t, mit einer d g zu erwerbe1 bai in Côpeni>, Wi reister Bauer (W g angestellt lehusrafse, ei der Spar- und D | schaft zur Ser rma Refistan Geseg: | tür plastishe Grz Finsterwalde, Muster | Plauen 983. Meinhold & S ütung desfelben „und die Ber- und Einlösung gemäß S 3 des Reichsgese gistrat her Stadt 1} . Auf staatlihe Grunds dauernden Beschrä rben oder, | 2auamt in Gutes Wilhelm Schmi (W.) beim Wasser E, eingetrage ar- | < ° Herstellung techni 1 j e Erzeugnisse, und e 1er en, ein offe ohn in | führung i / ür seine Geschäfls N S. 693 Ung von Notagel sgeseßes über die Aué D fremden Grundstü Ats Hrundstücte C H äntung u be- Maagdelt DAaInein, No ß ) idt (W.) bei C 1jer-

schaft mit u gene Ger zemischer Pr : nischer und |‘ lub, S E, UN zwar: Spiel 37 M „_ O/FENET Ums! ; ng ist auf 7000 C eshâfls- | 5. 693) die Genehmi otgeld vom 17. Juli er die Ausga! Srundstücfen 2 und staatlic g _ zu Ve- gdeburaq, B ße> (M.) bei .) beim Waf ubes<ränk mnossen- | H rodukte mit b ä Gram ab-, Servier-, S rer Mustern für Gardi lag mit| Görli 000 .4 fesigeseßt : b Senehmigung 7. Suli 1922 (9 ¡Gage Gleidzeit n findet dieses R ltaatliche Recht E Bernhard Schumac eim Maschi «BMer-

in Marcards nkter Haftpflicht daftung, Berlin:Wi eschräukter | Srammophon- und r, Schah-, Tee-, | eugnisse, Gelchà ardinen, Flächen örlit, den 5. Septembe 8 : etrage von 10 Mil igung erteilt word 922 (RGBl. 1 | ein ve leihzeitig wird ses Recht keine Anwendni e an [ ant Duisburg-Meideri Schumacher (W taschinenbauamt i tragen: An Stelle folgendes ei zt Muster eines Pl o Bilmersdorf ein | Paravent Büste Nähtische, OÖfenbank, 5563 6. Mold tmuuaietp 5561 BOB9, Der Gerichtsschreiber Murg L028, / Fünfzi _10 Millionen M eilt worden, bis zu e E vereinfac rd auf Grund des $8 Anwendung. heim Sch rg-Meiderich Heir er (W.) beim Mar, i m gut, * |ei ekla i in Mus i f of / | 9963, 9964, 9969, 996 4A ee des Amtsgerid | Funszigmarksche Mark städti ) zum Ho/i- E nfachtes Entei es 8 1 des Ge 8 heim Schlepoamt Duisbur inße (W ) beim Wasserbau- Rentenguté tele des ausgeschi nge- | einer Refkl aketts und ein Must igarren- üstenständer, Post 5569 557 9965, 9966, 996 Y 2, ae erman: ntsgeri<ts f D ; inen auszugel ishes N i: | 1922 (G ntelg1 S 1 des Gesetzes Ü Gafe vamt Duisburg-R S.) (beurl.) |LTDAU- gutsbesizers geschiedenen | Fz teklamekarte für H uter garren-, Wand-, Büch ostamente DOGD, 000, dur r ' 07, DDO8 Plauen, V : ce 19. i arf die D szugeben. Die L 8 Notgeld i Li (C eseßsam r c gnungsver eßes über Hafenbauamt i : sburg-Ruhror rl.), Knoll (M Marcardsn rs Gerhard Grohn i Flächenmuster, F brifn Hautcreme, offen <uhs{ränk , Bücher-, Hut- und | 2279, , 5571, 5572, 5573, 5574 » Vozgúl. g / Dauer von zwei Mt n. Die Laufzeit des 9 in | Gesezes bei ml. S. 211) bestin rfahren vom 26 Cr it in Pilla q-Ruhrort, Trep lin (W. (W.)

L C l L f r ren, a zränte B dezi a4 HUÍ- 1nd |* 2, B576, 557 “A4 (O, 5574 Das Konk vranertc [645 747 aus den S : Zwei Vionate e 7 CERE [zeit DES N t Dees bet d C E estimmt d c 5 z om ‘26. Ost IU. B eplin (TR «O Übbe G moor tritt der Nentengutés n in | Schugfrist Fabriknummern 101, 102 ständer, E , Badezimmerstuhl, N 5581 5582 D, B08, ADD 14 Ÿ ursverfahren über den N (#4 t cheinen ersitlid onaten nicht überschreil cotgeldes E er Ausübung d t, daß die Vorschrif Ul I.) beim . deus ebenda i 1gutsébesißzer f F drei Jahre H 4 S TR E tagere, Frifi 4 , Moten- 2 P34 060, 90 1 999, 5580 des Maurxrermei er den Nach- lihunge D eri sein Es 1verschreiten ; : eignungsrechts I una des vorste d rschrift dies / 7

Î in den Vorstan 10. Mai 1922, Vor E, angemeldet am Ständer- d M istertoiletten Tif BS7 5E O L u 5584, 5585, 58 | Auguíi rermeifsters8 Chriftia1 gen des ac ist LE oder ist in de cell, ne muß D J Anwendung 211 fin! L tehend verliehen ie es E : 7 D N 22, Vormittags 11—1 Nl und Klubtischl , Lise, | 220 DORS 5589, 55 , 9986 gust Ullmaun in P ristian Noyvl gistrats besti si in dem für Veröff Berli g zu finden k verliehenen Ent- Winter ; Nr. 34102. Alt g 12 Uhr. | garnitur, Sessel, & lampen, Dielen- EROS BEOL 50S 5590 5591, 5592 | Abbaltung un in Plaueu is nad Berlin, den 8. S estimmten Blatte VBeröffent- Berlin, den 4. Sept 1 hat. nt- ium für Wiff t - Wandervogel | , Sessel, Blumenkrippen, B! ne | DABA e 5595 5596, 5597, 9092, ung des Schlußtermins ij nad) lin, den 8. September 192 Dlatte bekanntz . September 1922 l Mena rvogel | Länder, Truben, Vitri ippen, Blumen- | frist drei Jahr , 90996, 9597, Schuß E Biben T 25/ ußtermins aufgehobe: 2 September 1922 zumachen. Im Na 1922. : und Volkabt niGalt- Sa Fabriknummern : Bitrinen und Teew 1922, Vormitt angemeldet am 17. August | mtsgeri Fa U L E Der Reichsminister der men des Preußi S Die Zeichenlel 8bildun , NUN si . 47, 1204, 630, 1928 | Nr Vormittags 11 U 7. August | Amtsgericht Plauen, 6. Se| | ihSsminister der Fi Der Mini zishen Siaatsministeri ai age Beicheulehrer Grä g. L f , 1228 Nr. 11 934 Wi hr. ! Stei : lauen, 6. September 1922 j N «L yrmnanzen. er Minister für atsminijteriums FxtedDler am G »raher am N | Nan ilhelm Wei Steinau, Od E l M Norden für Handel und G De arf $ymnasium nebs in Realgymnasium i

indl E E DBDA ° A S nd Gewer Karst am num nebst tymnafinm A er| In vem Konkursverfahren ORaD) | E 9. A.: Stapenhorsi. E D euser am Friedri B Sans A E in Flenees - ver Den p J Ea /VETZ j 4 S t Mil} 2E ünste Ll Y a, | Gen E LE a a berzeichenlehrern erna: zilhelms-Gymnafium ister i. W. und

: O Mat lenw et en Ueberl Die Wahl ini worden. in Trier sind zu

11. Junt rder wird hierdur rlandwerk G __ | markt i. S des Leiters d q Juni 1874 (G r< auf G 3 m. b. H, l iron ><hl., Studi des Realp 5. eseßsamml. S. 221) E Gesetzes vot R derselbe n na Dr M En in Neu « dei A R echt verli N ilau x Ï An talt L Ô - « ey N z A c 2 ehen, ld an der Real 9 die Wahl bas m Studien- er Anstalt if Realschule in K Wahl des Studi n- ilt S L reuz E tudien stt bestätigt worden. znach zum Stubiendirektor

L )ENT Thüringischen x J i T T) Jes Uu Ag Mini Let s Ler g u 1D Ï l

et . , A - T v wu < {< ß G . 1 \ Ai d i } L ] ade , + D 3 «s A À |

ei L D U - tet é

- lis 7 i L 1 « g

belt 12 U, U 1 , 1 j ß (Lo) x L 0 «

sammlung vo 4. À E bed Statuts gei ugust d. J. ist $ 37 tit P ident Die Gdtofnsbait {lag mit vier Abbild i Reichslandbundes G par tanve dos | 11, Vereinsabzeichen, “an Ane Troans 19 n lie Ge “anau Mg u nicht pas: dhe Gnecgnise GelG@ftanummer 921, ZAHS E 1240, 1241, 8360, 362, 36 {l ) Hannover. George Fier lar pwirt- | 28. Mai rei Jahre, angemeldet Zu 433, U 182 8 28! 426, 190/ 431' | Spißen mit 17 Mustern von gestidten | Raudf mtsgeriht Wittmu 1 nuten. f 1D Mits- L 968 969 244 / , 985, 837 nummern O75 nerzeugnisse, Geschäf ge audtien, Kreis Stei DET Ac L nd, 17. August 1925 Nr. 34 103 7129 714 , , 245, 184, 192 2, | 7030 09755, 70213, 70271,- 7 äfts: | storbenen Kauf enau (Oder), ver- b 1922, | Tre 03. Max Veh ¡ , 7144, 203, 613, 615, 600 7129, 7, 70401, 70402, 704 1, 70272, | in R ufmanns Bruno Lesch fp | ptow, se, Berlin- 868, 3001 209, 613, 615, 600 70412 ' 2, 70409, 7041 ' audten , 1o Leschhorn l | 9) Muste - Ros, ‘versiegelt, Muste Tarmorsäulen- 1041, 1042, 1606 300“ Faxgol, 1040, am 21. August E I angeme!det E Tan gegen E Erhebung Y von Notgeld A S iber. die Atisaahs : R rregîiiter Erzeugnisse, Fabriknum r für plastische 312, 307, 316, 326, 327 301, 2306, 309 Nr. 11 985 d E 104 Uhr dl 4 nis der bei der Verteilun Schlußver- | Genehmigung e G Un 1922 (NGBl xe und Einlösung | der Entei (Die ausländi . Schußfrist drei Jah mern 232—270, 1513, 1515, 631 2059 , 227, 1908, 1510. Plauen in alther Kurth e fichtigenden E eiieutain Ser E zu berüd- N 10 Millio 2 g erteilt worden Miete S. 693) G 3 ¿nteignung 11 a etS D Lts Ml cue le E E U A Wan (ian D R I Bier a Siena Die B 9 a l | De Moehscene diesen ten Be e L Bautzen entliht.) ad 7. 104. Carl Bieman T. S , TIO 110, 791 798 799 80, 879 erzeugnisse Geschäf tidereien, Flächen- | hi g Uhr, A A DLr- / steige1 geld|ceine dürfen den N oty Notgeld ausz ( O undjtucke und \ DVe]chrantung zu bel e ausreicht Q i ; , i s 1 (29, j ‘i mo] mo stsnumm ierselbst, Z O Dem Amtsgericht L gen. Die Laufzei den Vetrag von 50 8zugeben. findet dieses staatliche Re ) lasten. Auf # Wr, In das Musterregi [64559] | ma ümichlag mit zwei Mod lee e Ra Del A 3 E L O S M ern ‘716, 719, (N 12 Nr. 2, bestimmt. 4 Monaten nit ül fzeit des Notgeldes darf 500 M nicht ü dieses Recht kei echte an fr f staatliche e , : 1 n s C v A ( : ' ' 4 125, S De 1 a/22. , bestimmt. L aten nicht üb 1 -d tgeldes darf di micht über- O ) feine An fremden (Gr al E inuchon: Ver Ln ist eingetragen | bo rmorierte Zigarettenetuis ellen für „Zuli 1922, Vormitta angeme am drei Jahre, angemeld , Schußfrist | Stei lich sein 2 erschreiten ; sie f die Dauer / Gleichzeiti j Inwendung Hrundstücken Gemäß 8 ; Winkler F. 31. Firma Gonmas n | born, offen, Muster für vlastis us Kunst-| Finsterwalde, den 6 S 1 Uhr. 1922, Vormittags 11 et am 22. August} D einau a, Oder, den 25. Augusi befti ein oder ist in dem für e muß aus den Schei von zwei | ein zeitig wird auf G A unzuverl8sfaes 9 der Verord Q L e spl E G ; S Y 3 i s Me L G gust 1922 timmt aru em [ur Verö e : Scheinen ersic i verein fa / rund des 8 nzuvertä ger Pe dnung des Bundesrats Bautzen J Nounenmacher Nachf,, nisse, Fabriknummern 1, 2 Cine (rzeug- Das Amtsgexi eptember 1922, Amtsgericht Ubr er Gerihtss{<reiber des A 2 uy 1922, estimmten Vlatte bekannt ösfentlihhungen des M ersicht- | 1922 (Ges tes Entei S S1 des G Ä RGB[. S. 602 ersonen vom Handel undesrats für die F Muster ein vi Sgr wer: Umschlag mit ei f., | Jahre, angemeldet G A ußfrist drei | Hambur 0s Aurlsgeriht, den 6 ceriht Plauen, Varel. lac mtsgerihts. Berlin, d intzugeben. es Magistrats | di 22 (Geseßsamml. S. 2 tgnungsverfahre Seseßes über | der Reichsr 03 in der Fass andel vom 23. Septen Fernbaltung auchtabak. d> R emem Normittags Tia 4. Juli 1922 Li - September 1922 D g enb. R En 1 en 8. Septembl C4 a I 1ec}es Gesetz I Lees . 211) bestim en vom 26 J s P E G )Sreglerung ül fa, ung des Artik, f September 1915 f nummer 4, Flä pa>ung, Geschäfts-| N 11 Uhr. ,| In das Must i: [64564 E Ld Das Konkursverfah L [64575] tber 1922 Entéi es bei der Ausü mt, daß die L Juli | Preistreiberei (W g über Sondergeri ikels TIT der N 10 bes Saline ächenerzeugnis, Schußfrist | B x. 341%. Ernst C Nr. 4142 usterregister ist einget Solingen T mögen des G EE e über das Ver- Der Reichsminist e nteignungsre<ts An usübung des vorst e Vorschriften | S; 1909 Wuchergerichte) v gerichte gegen Schlei. Berordnung 1992, Vort angemeldet am 10. A rist | Berlin, ein Umschlag mit arl Fohn, | Schriftgies Firma Genzsc<h & tragen: | In das Musterregister i [64567] Jaderbollenh wirts Bereud Bus t J. A nister der Finanzen San e wendung zu finden ehend verliehenen Münnich, Habe ih ben A 21. November oleihbandel und Ba e Ühr 20 Min. Amt ugust | einer Annoncen- bezw. R it dem Muster | Hamb gießerei AktiengeseUf Deyse Nr. 3881 erregifter ist eingetragen : Abhaltung d agen wird nach erf E . A.: Norden. ôtil. j , den 6. September 1 haben. _— Ne 4744 hier, Neuegas ¡i Malermeifst 1919 RGBV\ Gt E Le Ada, Retlameleping Zur | gelt tgichexei ArtiengeseUsaft, in | Bernau in Heilkundiger Ludwig | L g des SHlußtermins aufgehoben. Im Name r 1922. Nr. 4744 den untern e 5, big eser Nele Fi f Beschä iei Î geblih enth EgeTles MUVeTs eun ju LDUD B E ins aufgehoben ‘amen des Preußisc Handelszulassunasüelte cte S Verfügung vom 2. L. T Berlin Geschäftsnummer T Flächenmuster, | zwar entbaltend sieben Must it, au- |Umshlag mit ei orf, Post Aufderhöh Das A . September 1922 ls D j reußischen Staatsmini b Jungsstelle ertei . September 19° g vom 24. y. M x i A ; { E U l ev i / z ; Lde S i C ; t 8min st Sat handel mit : rteilten Erl T 1920 vo i D. L. In unser M [64560] Jahre, angemeldet am 28 <ugirist drei ein Muster fette G uier, und | padu it einem Muster für e Nor, mtsgeriht. Abteilung 5 Deranun! er Minister für L isteriums w Lebensmi aubn von der [ : ; t i 6 a I D Muster E R Ias - Anti >ungsumbüllung für Medizi Ine Siers- Veröffentli ung IL über A madw Handel und e vegen Unzuverlässigkei mittel is\chein "iefigen f des eingetr ustershugregister ist fol Nachmittags 12 Uhr 30 uli 1922, | Zirkul _Freihand-Kursiy, ein 2 tiqua, | Bild und N Maas Medizinalseife mit D eröffentlicht: r Ausgabe von S< ) Ung F. A.: Krol Gewerbe ivebnte erlässigkeit im u: Und- Lans zumGroß R gl Eg roorden : -| Nr. 34 106. Firma Brö inuten. Birk ane Alsterperle T, ei n Muster | Flächenmust amenszug L. Bernau, offen L der Gerihts|<reiber: A Schuldverschreib ¿ Krohne. : ) rlaubnis|<ein wi Handelsgewerbe e ndesproduktas Borlin: än Firma Calm & B Berlin, ein U rxöderna Kanold, | ei ularshrift Alsterperle ¿in Muster | frist drei „ster, Fabriknummer 1 S Bt, ‘ang, Iustizobersekretär Mi 4 f den Inhaber ibungen Langenfalza, d ird biermit für ntzogen. D n Î E Umschlag mi euder, | einer Bonb mschlag mit dem Muster ein Muster Zirkularschri e IL halbfett, | 192: rei Jahre, angemeldet am uß- Hdt it Ministerial si H Justizmi D , den 7. Septemb ungültig etl gen von Mod mit zwei Ab- | must onbonpa>ung, verfiegel Muster | lit, ein M ilarshrift Alfterperle 111 922, Vormittags 10 et am 6. Juli rana Mus: io. worden, daß di alentshließung v e ustizministeri er Landrat. J er 1922, tien, ven E Gr ae uster, Fabriknummer 19: At Sälen | ne en M Be E | R Pg L E O Ide 12) T i vetaitisli E Que if j __SenPräs., GOJ: rium. . J. V.: Kall Erzeugnisse tegelt, Muster für pl tifdbe frist drei Jahre, an 22 Nr. 1, Shuh- |\ ‘telle, ein Muster deuts rift Im- | Solingen, Firma Gebr. Gr m arif- und r rzinsliche Schuldverschreib neinde Würzbur genehmigt präsidenten Dés GOJRat Ring bei enberg, Kreisdeputi S ußfrist Sabritnununern 061 und 0639, 2a, Vormittags N am 10. August rift Kurrént, FläMenm che Schreib- Muster fin ein Ums<lag Nb: S { Fahr- betrag von 30 Milli reibungen auf den V baber mit 5 vH | SenPräs. S es KG. und ständi im KG. ist zum Vize i dd H 2 R 922 9 Fahre, angemeldet 39, | Nr. 34107. Fi --12 Uhr. 369, mern 218, 360, 364 di Fabrik- | arti T L GNeN Brieföffner mi einem V aunbetaunti L 9000, 5000, 10 illionen Mark, und z Inhaber im Gesamt- | in H ra). Seibert in Hal gen Vertreter des K E : ittc in, ein j Schutzfrist zehn Fal 5, 366, 367 | Größen Some ¡öôffner mit eigen- auge i - 10.000 und 20-0004 in ben Stücke 3 l Gama und. dinbion Qa N Vizepräsi s KGPràs E ania ALAE Me am Mor, Umsdila Arthur Lesser, | am 4 ußfrist zehn Jahre , 367, | Größen ng auf dem Griff, i der Ci ER Münch 20 000 .# in den V üdfe zu 1000 und ständigen Vertret zepräsidenten des OLG. Shuertwerke Geselja E S Ar E L R e Mi * engcatbei |berfccit Ds T S een er Eisenbal in, Din Septen E Verkehr bringt. |( Es sind e Vertreter des OLGPrä T, 8-:| v odellen - | 30 Minuten , Nachmittags 12 ersiegelt, Muster vantsierungen, | [64576 & aliein : ptember 1922 ngt. (Termi 0 ernannt: LRN äs. ernannt ° Mee Gefivns ie U | Lees O ür Tishuhren, | Nr. 4143. fe | 200 Gr L A Sa - GASTE) ° Bayerisches Staatsministeriun infol 505) u O E | i<tamtli lschaft mit be- s t je Erzeug: A f N. Bi j Dr. Hans L amtl sclag mit stung in Berlin L nisse, doci minen E Éxzeug- 4143. Kaufman Fabr riknummer 1388, Sch Frzeug- | Deutscher Œi aatsministerium des LN. Zi>kendral zum LGRat bei dem L 18 Löwenthal Î es L in, i 000, 100 g- | Julius La n Arthur Alb zahre, angemeldet ußfrist drei | Tei Eiseubahugü O J, A.: L es Innern B raht zum A i dem LG. I1 i ) 5 | einer tant bbildung des ‘M L 1003, Schubfrist drei I ' 1, 1002, | ein mbre<t, in ext | Vormittags 1 am 18. August 19 eil L. Bes ugüteztavif uxenburger s e>mann zur GRNat in Hessish Li in Berlin Deut Ÿ plastishe Gr entafel, ofen, Muste für | 9. Auen LARS g angemeldet | halt versiegeltes Kuvert Hamburg, | Nr 7 Uhr 50 Minuten 22,| enthalteud EO et Tarifhes: | Schmidt (T n AGRat in Wächters sis< Lichtenau, AR. Di L sches Reich | Schußtrist deugnifse, e. arden Cir i Nr. 34108. F 4 ittags 10 ub end ein Must: 1 angebli ent- | S L. D s Firma Ernst K E Mit \of s usnahimetarif ‘is (Bez Terminkal. 59) 5 / ersbach, LN D , R. wit e vereinigten 9 n . i 1, | Wi . Josef Poled hr. | Löscher er von einem Ti olingen. Die Verlä emper Mit sofortiger Gültigkeit wird 3. Halle). zum AGRNat in Bad r. Robert | Virtschaft und Ausshüf} j 10, Juli 192 „a 1re, angemeldet am lmersdorf, - ei na, Berlin- x (Photographie) inten- | frist e Verlängezung d in | Station Berli ültigfeit wird d! in Bad Schmi ce Pl )aft und für Haus e des Neichsr 922, Nachmitiags 12 et am | Abbildu rf, - ein Umschlag mit plaftishe Erzeugnisse, Fa Muster : für das Muster g der Shuß- | Wa erlin - Dfthafen i Zu HGRâä : miedeber ine Sizun 18halt und R Srats g 12—1 Uhr, | S6, Mon S Sicerungsiehl ofes der | Schußfri gnisse, Fabriknummer „für | messer mit ei ; “Stahlhefttisd sserumschlagstellen (Abschni unter L : Re >GRâten sind e i g g. echnungswe für Volks- uß, offen, Muster ungs\{! oes mit frist drei Ihre, a nummer 35d, | Fabrik eigenartigeu Vergioruagau Tarifs) auf n (Abschnitt TV, 2 de Preußen Rempel in Bielefe! xrnannt: die ¿p sen hielte / , Muller für plastihe G I, August 1922 U “angemeldet a , | Fabriknummer 725, um wei erzierungen“, Nus genommen. “H Der G e * bei dem L Le efeld und Eduard Ki _Fabrikbes di E n heute de Gas (20 0M E M c: 2 E E 2E, Lur mea Tes Bre [Ut unft geben die beteili ;; gierungsb emeinde Buchenau im Krei em LG. in Bielefeld isker.jr. in M inand | Die Aus 1 ; E E E bfertigungen sowie das Y igten Glü gierungsbezirk Cassel, wird hi im Kreise __ U N : . in Halle i. W. | sal uhrmind i j l BREAE T oting : hier, Al ie das Auskunfts: vot 11 Uit 1874 wird hierdurd ise Hünfeld, Ne- Cl . sind ernannt: Kauf . | falze haben estpreise : dei 5 nen, B lexanderplag. unTtébvi li l _. Zuni 1874 (G SAUA C) auf (Grund d ? e- zarlottenbur : nnt: Kaufma ändert L ih mit Nj o E für Bro 4 r 1922, erin, den 6 Souter iehen, das zur An Seseßsamml. S, 291 es Gesetzes Baruch i q bei dem LG. T in nn Nobert L C Ad Näheres ist irfung vom 11. S m und Brom- i Reize A er Le 4 vorgelegten Plane aue Ga W cferaltnnun 4a Ne ht ver- | Kab, E i Gau outiniabe Fabrikdirekto Le i Verlin. W. 10 zu A die Außen! Ee 1922 e N ireftis ê im e vom 2. Mai 1922 erfor gsanlage aß, Fabrikbesiß e aber B : or Isidor ren, andelsstell a ge- f l ge der : i 19929 erforderliche G ge nah dem | Ei> U per Heinri Benjam Zndor e Ch E f E reiht, mit o ung. gu den Grundeigentum G Laa rih Kobusch und Fab tva Benno emie m Y | staatliche Grundstü Abende Be ina zu soweit dies aus- Zu StANäten si: vabritant Paul Y ftüden E iber UetE 9 und 8 zu belasten 1 E (Terminkal. 1275) sind ernannt: GerAfßseif. ç M t dieses Rech iche Rechte an fr 78 Auf | (Amtsan 9/1 Breslau, di <= ne}. Pans Stei Varlam ( \ t feine Anwend N C UND Düsseldorf (Amtaamvalis> Sbduer:, lnbilee Sie tolbora ) toe MaA entarische Nahrichte j / mts , ständiger Hi örliz | rats us|hu 0 u. d Dr. Tomf rbe in [ha}t), daselbft, Dolsi Hüfsarbeiter R woh Sig Arbeits kosenversicher rläufigenNei j Maubtuti. e M (Arma 0 m Duisb ne 1g Val Beute, aa 1] Waf 4 {t), Dr. | E m Mitt- F 5 f