1922 / 207 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J

» auf Blatt 12196, betr. die Firma 10. Die Firma Séckmeider & Co. in! Mannheim. [66381] | Marienburg, Westpr. [66385] | Miinster, Westf. [6639] ] die Uebernahme von Vertretungen in

Nr. 2229 bei der Firma „Meirowsky | WilmerEdorf E h S j ; k « E. v h : : E F y h | Wilmerédorf, versönlih haftende | _ Zum Handelsregister B Band 11 | In unserem Handelsregister A ist heute| In unser Handelsregister A sind heute | dieser Handelsbvanche. Die Gesellschaft

ngenieur Ernst |berg î. Pr. und Richard Zippel in] beirag zu gewährenden

«C Co. Aktiengesellschaft“, Porz: | Hennèémann. Berlin-Nikolessee und Éaut- | Metaetbe, Co B ( | Louis Jacob in Leipzig: In das Lennep, und als deren pe j B 2 ' _ and L l l L l f d : E n Iosef Daiber Et E l A a ira et es 8 Schl EE, und vot | BMetgethen. ut Boote Mipker E ge fr Pag nel Ai E 7+ pee o A der Kauf- Gesellshafter Fabritant Hermann | D.-Z. 20, Firma „Brauereigesellschaft | zu Nummer 146 bei der Firma Wilhelm | folgende Eintragungen bewirkt: kann sich auch mit anderen ähnlichen weiteren Vorstandsmitgliede bestellt Die Cin R Ba t Ti Dorst T nord, saun, 0 E U L S Gs x E Gar abi 2 eat Nabe ia L ans ie Paul Sacob in Leipzig. Die Schneider und Kaufmann Hermann Hugo | Eihbaum (vorm. Hofmann)“ in | König Nachfolger Jnh. Hugo Friese | a) zu Nr. 1080, ölrma Grevener | oder gleichartigen Geschäftszweigen be- | Prokura des Josef Daiber ist erloschen. | dorf, R a L E Borchert S Gesellshaft ift am 1. August 1921 er Baadc, beide in Lennep. Kommanditgesell-| Mannheim wurde heute eingetragen: |in Marienburg folgendes eingetragen | Holzwarenfabrik W. Plöger «& Co. |fassen sowie Zweigniederla}sungen im | 20 bei ber Wies Mevpa Berlin ift E davie E bncagg erter 4 de, ilt | in Köniasber, ("e er Paul Borcher P eN E E a : At E schaft. Die Gesellschaft hat am 31. August Ver Vorstand Hans Schneider hat | worden: Die Firma ist geändert und gu Greven: Der Kaufmann Wilhelm | In- oder Auslande errichten. Das L 2 G ) p - S l, U I) lamtDproiura derart erte T Konlgdvdberq 1. Pr. Leut U X ( ritter. Ì é O Ronnnnon Die norsünli aftondon | Totnen L nad eve hat VDY itkab atb O of E Ae d ; j » Zons | (Shamm bai Tat 6 O Sind Handelsgesellschaft mit beschränkter daß jeder von ibnen b B die Gol | Vtas 7 Car, 1922 bei Nr. 990 (Gesell ula dur den Deutschen 3. auf Blatt 14 622, betr. dre Firma 1922 be pnnen. e persönlich haftenden leinen 2 0 3 na Ma: nheim verlegt. | lautet jeßt: Hugo Friese. J lóger zu Greven ist mit dem L Dep Stammkapital beträgt 600 000 M. Sind / Haftung“, Köln: Durh Beschluß der | sellschaft gemeins E E N (So, | Daa Stouiiois e (G C, | Mai fiat agi A Suda Cr Leipziger Monogramm - Prägerei Gesellschafter sind zur Vertretung der Ge- Mannhcim, den 8. September 1922. | Marienburg, den 8. September 1922. | tember 1922 aus der Gesellschaft aus- | mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- (Sesellshafter vom %. August 1922 ist [hafoführer zu bevérai E Sem Vant | aft ist aufcelMt E Der bisheric “Ves Gore e mtd E eolat A n Gebr Voigt in Leipzig: Gustav F sellshaft nur 2 Semein|caft miteinander Dadisches Amtsgericht. B. G. 4. Das Amtsgericht. geshieden und der Feufmmaro Sd S [R E erre rer LELLE | woa R / Vez ce Q S dci a0 TeLTELEN, E PAUt | 1Mie 11L Aus getro. «Er DISherlge Cer Ceneraiverammiung E€rsolgl Ura e 7 ft, gOUESA A aen f der feder von thnen allein nur in Gemein- ———— ————— R E A Gi I et in Berlin am 31. August 1922 in die Ge- | durch zwei Geschaftsführer gemeuntam der Siß der Gesellshaft verlegt. Der | Dersiph, Köln, ist unter Beschränkung | sellschafter Erich Vallentin ist alleiniger | malige öffentlihe Bekanntmachung, welche | Alexander Schwarzenberg und Edmund rf J it ei L Prokuristen er É iat L rRALROT R 66386 f llschaf M t L ls persönli as rb einen Geschäftsführer in Ge- Siß der Gesellshaft ift F auf ck veotantederlassunca s - x bor d Tj ; “Be t Mm N Felir Wolf sind als Gesellschafter aus- haft mit einem Prokuristen ermächtigt. Mannheinz [66382] | Marne, [ 3] | sellschaft eingetreien a erJonlich | oder durch etnen GWe]cateunrer un CX 2B der Wefe alt t nach Inden | auf die Zweigniederlassung Köln derart | Jnhaber der Firma. mindestens drei Wochen vor dem Ver- | FeUux Wolf 11nd als D 7 s (G; Kor ditift Sogenstand dos E E E [5s A, fter À_ M heute | haftender G ld fter. Die Firma ist | meinschaf it einem Prokuristen. Die (Amtsgericht Aldenhoven) verlegt Prokura erteilt daß er actrmeinschaftlich mit Nr. 3873 Baul Tinney Nieder- | sammlungstag erscheinen muß Die | geschieden Der Minister a. Or x Ln omman LLUL. c N T L ves Zum Handelsregister B Band XVI „ÍN un jer Handelsregis er ist eute | hastender es Tie s Hol en l ne Es mit ernem F L a L Ge n î N T L / S . F s 26% U U Hc L A/HM L) 1 - . [V 14 D, xd 1 _ . Lc F V 4 L o s l C Lil U _- 7 L-L S. Ce c ' . . Info V }Z \ d By o 7 D I O S 32 46 02 2 &, - 5 § 0 ; Fi (ck 7 ry 2 î [1 Tol Fy 3 j nze } Ye- Nr. 2885 bei der Firma „H. J. Holz | einem Geschäftsführer zur Vertretung be- | lassungsort Königsberg i. Pr. (Mittel- | Gründer der Gesellschaft sind: 1. die | Peter Reinhold in Leipzig ist Inhaber. Internehmens if die Verstelung und der | O.-Z. 29, Firma „Vrown, Boveri «& | unter Nr. 100 die Firma Gustav | in Steens «& Tigge®s O O Gesellschaft bann ¡eoo@ ernzecnen X «& Co. mit beschränk E «4 | fuat t Gefellshaft8yertra: tung Þde- | MaiungSort SD Is A l E (2 R E Ll Gan roE it erteilt den Kaufleuten Vertrieb von Werkzeugen und Werkzeug- | Cie. Aktiengesellschaft“ in Mann- | Pakullai Nachf. Juh. Peter Kröger | in Greven geändert. Vergl. Nr. 1346 | schäftsführern die Befugnis ertetlen, die . eschränkter Haftung“, | [ugt t. Gejellshaftsvertrag vom 7. Ja- | anger 16). Inhaber Paul Tinney in | Kommanditgesellshaft Gebrüder Lismann | Ge/amiprotura 1k ertel! dgl hi ler Art sowie die Uebernahm : L n Ct MiMaoltà s in der Abtei “A deé delsregisters Serellsdhaft allei vertret Als Ge- Köln: Josef Püß hat sein Amt als Ge- | nuar 1913, 28. Februar 1917 und 28 Na- | Königsberg i Pr in Frankfurt a. Main 2. der Fabrikant | Emil Richard Wilhelm Baensch und maschinen aller Art sowie die Uebernahme | heim wurde heute einaetragen: in St. MichaeliSdonn eingetragen. er Abteilung A des Handelsregisters. ( baft allein zu vertreten. Als Ge B E /MAL Hes JLD, 0, L D UND 20. „Sas 1 ML OVE G G 25 Ll L O, er SDTLLK d G O A antdé d . c ; h 7 N R Ec ge De 1 J T) 0 F F \ 246 í - S G F ° î \ e 3 } häftsfüdrer niederaeleat upt emein G id nuar 1920. Sind mehrere Geschäftsführer E “late 1999 Ne 3874 osef tet t U 3 der | Hermann Richard Frenzel, beide m von Dreh- und sonstigen mechanischen | Der Gesellschaftsvertrag ist durch Be-| Marne, den 9. Juni 1922. b) zur Nr. 1346, zur Firma Steens schäftsführer mit der Befugnis, je die Löbenstein Köln t gl. G ann % T bestellt, fo erfolgt i bis Nortreluna dard Vaul Lrein tis MNiobo (ass L Aan F brik veel Wilhel Dich aw Ls ‘Et Leipzig : Jstaschinenarbeiten. . bluß der Generalversammlung bom Vas Amtsgericht. M4 Tigges Holzhandlung äu Greven: Gesellschaft allein zu vertreten, sind be- d O B RIERNE | ei Seswalitfslrer cher tur Abi Se: Königsberg i. Pr. (Weidendepun 16), | beim 4 der Fabcikant Kerl Dicbmanre in| 4. auf Blatt 17 985, betr. die Firma 11. Die Firma Blätgen «& Krapp | 1. August 1922 in §& 4 (Grundkapital) ge- C ti Persónlich haftende Gesellschafter sind der | stellt die Kaufleute Honry Schwarg und KeTLEUL el C MULSTUO T T) ne )C- | Vi ( M * (chZVelbdendan Ie )ei . Der 7FabvrItanil Xa NHAhmann 1 E Is . L O i : : M, L L L et, T 7e C A s Lg ADO D f Crt 08 rf anm} GBorstnac Boi [t urn Es Nr, 3446 bei ber Firma „Gandel8- | /Säftführer in Gemeinschaft mit einem | Inhaber Paul Freinatis in Königs: | Kelkheim, d. dor Fabrikant Thomas | F. W. Liebers @ Co, in Leipaig: M ibn persönli haftende Geselcbafter | Adiev Liter Sey Wer b Le dus: | Bel v Elema Johannes Shuba | Kaufmann Wilkelm Tigges zu Greven. | dentlichen Befanntmachungen der, Ge: gesellschaft Fleischerverband Afktien- roTurtilten. Der Geschäftsführer Willy bera È: Pr. Dichmann in Kelkheim, 6 Der Fabrikant Ie FtrmentnDaDerin 2 (are DCOaTIA VEL 4 Q [LETNT N ) “a3 » lLeBler Ca Sergutung Der AUf- el C Irma As l Di G ells "t lt Ffo S la: o E E AE G E Gn F ¿nbischen Gofollimat 4 : it ftedo allei p 8 ì 7E ; ; E : P! n ck dr Nenner, führt nach er- Kaufmanm Heinrich Blätgen und Dach- | sihtsratsmitglieder) neu gefaßt worden. | & Co., hier, Nr. 366 des Handels- | Die Gesellschaft ist eine offene VGandets- | sellschaft erfolgen durch n Fran | Gesellschaft“, Berlin, mit Zweig- Frank ist jedoch allein vertretungs-| Nr. 3875. Wilhelm Laupichler. | Reinhard Dichmann in Kelkheim, 7. der | gesch. Kreuß, geb. Venner, führt nach, A : ®. ; Ci S C E Pub : , C D tg Ä s di ; r “E D E in R l: Ade G E R A E) m; : Í Tir p deter an rab ) Auf die einaecrothte 07E1nbde Dor Hua ‘e ers ¿2 ) E 1 » 2a A „ZUnt J918 MUTtIerT niederlassung in Köln: Durch Beschluß rect Seer din bekanntgemacht: | Siß: Königsberg i. Vr. (Alter Fabrikant Nikolaus Dichmann in Kelk- | folgter E den Familien E E Darkelögeiall, s August O dirt E ein weiterer ia Lf erellfhafi Ra ct R Gautcait E e ti j der Generalver n D 7 | Deffentlihe Bekanntmachunge rfolgen | Ga 2/15) O Handelsgesell- | bei Die Gründ ämtliche | namen Liebers. ULADEDOT E é I N O V) genommen. C | veltnane [MgELLAgER. : : e E N S Eu e, T5 E n T e O sSattve Que dur den Deutschen E R O A O Aktien Kar) A E "4 A Blatt % 596 betr. die Firma schaft seit “E 192L F Generalversammlung vom 1. August 1922| Meiningen, den 2. September 1922. E r er DIAM 2 ¿La Nürnberg. Der E E DLU Y ( Des WejeulchMasTbberirage A , A LetCSaAnz “D Ma, _ gonne (i 91. AUugu] JaA | Ae DVernommen. ch E Y E ges N, } id êt E A 12 Di 1 Albert FSuhrmaz: ha t (G 0) RoR (eni s Thüringisches A 3gericht. Abteilu Ï c) zu Nr 337 Drofte L eives Gagstetter hat den Kaufmann 0oy Bs : “ih AáNnd 65 7 ch s T E Í E A : ( T Le r - E : A A j nit be- . Le irma 2 è j un | hat die Erhöhung des Grundkapitals um | Thüringisches Umtsgericht. ADIeliUng 1. ga wt. H, n | Wagstelkter )A De OLC ( L acändert und die Sc{blußbestimmung Ab- Nr. 4404. e,Germania, Kölner | Gesellschafter die Maschinenbaumeister | sind der Fabrikant Josef Dichmann und Franz Hahn, Gefells zaft n HET : Li ; G R T RE N V Pr Ot (E ER D f Gandofänot n 9 E 1 aa 2 A A 3 Gese F [nitt VI ride E 0 verg «& Plan-Fabrik, Gesellschaft | Rudolf und Wilhelm Laupichler in | der Fabrikant Leonhard Dichmann, beide | shräukter Haftung " Tan ae ain e QUOEE Leone GetllSaties ift ‘etfolat 6 Das Venndkapit l befeüct Meldorf [66388] Va ausm Veo Waldes zu Münster g rg ga Sie Ton 6 N GAÂ R 7: en mit eschränkter Haftung“ Köln- | @z iasber E fo : D ATUE oln Tie Mihaltode 2 L Gesellschaft ift aufgelost. Franz Xrmann , PETj [ He 7 D LiL ersfoigl. 2/08 L runde ap1Iía ELTaAgr N O Ori, L j Eh »DOC M G G HES fs Ae fas n bas On Lm "L E E l L, E Mülheim, Germaniaftraße dea e e “Sevitloe 1022 bei Nr. 313 ibibrates sind: 1 e Bani Lait Sobn ist als Geschaftöführer auégeshieden es “E g t agr pen jeßt 210 000 000 . Die neuen _35000| In unser Handelsregister Abt. A A An E Sr M S triebene S E A gf A E * ! des Unte R E e E S R Ss Es E L Aune Lentidator Ut beitellt ber K fmann Albert Fuhrmann u Selbgießer Otto | Stück auf den Jnhaber lautenden Stamm- | Nr. 123 ist heute eingetragen worden: | Vowum 1, und zwar jedem, Sejaml- | treibt es mit thm in Kommanditgejeu]cha lungs-Büro Kilian & Co. Gesell- | 2X2 un ernehmens: CEin- und Verkauf so- |— Eduard Quaß —: Dem Johannes | Liémann in Frankfurt a. Main, 2. der | Zum Ltquidcrtor 1st besteut ausmann 7 T, ee Qs T R S AOOO e avo t A S l j E24 rofura dahin ei ieder in Ge- | c mft 1999 : Verf ön Lib chaft mit beschränkter Bata, wie Herstellung von Säcken, Plänen und | Matull in Königsberg i. Pr. is Prokura | Fabrikant Karl Dichmann in Kelkheim, | Josef Stowasser in Leipzig. t M uit die Gesel Lt S S E MERREN BER E Bu bändler Hei i Ev e i Uen Fi S O L Sconicfen en 4 S hafter i Aloys Ras i öln: Du rch Gesells ft bef{l anderen Tertilerzeugnissen. Stammfkapital: erteilt. 3 der Fabrikant Mitlhelm Dichmann in 6. auf Blatt 1400, betr. die Firma ge T 7 A 6 OUU 7/0 L Sgegeven., i i: Sa ch UCO )andier Welz SVers In e1Dorfs 1 d F / B voll PH tet r ers af en er Ce (A ch E t G . : : Burch Gesellshasterbe|chluß vom 300 000 A. Geschäftsführer: Kaufleut Not a 9 D: O on in | Leipziger Feuer - Versicherungs - 1, Juli 1922 begonnen. Gegenstand des Mannheim, den 8. September 1922. | Prokura erteilt. oder einem Deboumatiglen zur ch 10. Tabakmanufaktur rze ez | 5. August 1922 ist § 1 des Gesellschafts / M. Welchastsfuhrer: Kausleute | Bei Nr. 344 Otto Anhuth —: | Kellheim, 4. Edmund C. Capitain in pzig &eue e : 1 : : A beine Dos Hama at B A T” N E O 999 tret der Gesellschaft und zur Zeichnung | „1x ; C A Vêrt d bi Fi j betreff L f E Ernst MRausnißz Berlin Samson | Das Handelsgeschäft is auf die offene | Frankfurt a. Main, 5. der Kaufmann | Anftalt in Leipzig: Prokura ist erteilt E T na o Der Badisches Amtsgericht. B. G. 4. Meldorf, den 7. September 1922. Si Ug Ler U ft dur Zet 4 sellschaft mit T A iabnaion a | erirages, DIE Flrma vetlresfend, geanverl. | S4 G E : de, VRAA raf O gade de tee bride E o d H, O: E E ages D Et L ; Bertrieb von Metallwaren aller Ar —————— Das Amtsgericht ber ¿Firma deremtigi U. mit dem Siße tin Nürnberg, Fromman- / Die Firma ist geändert in „Kilian « | Zb9mann, Berlin-Charlottenburg, Karl | Handelsgesellshaft I. Heiser in Jnster- | Christian Cloos in Weßlar, 6, der | dem Karl Sriedrih Hugo LTöppner in L 31. August 1922. ‘BRIRS A E Münster, den 6. September 1922 e O4 O fellschaftsvert ist p A L cite E N Starke, NRebbrügae d Gottwalt Koch, | b Di Q 8 A S E T Q Ls A: fd 2 L R Leizi Er dc d ellschaft nur in Lennep, den 31. August 22 Mannheim [66383] S GELAEIEG E Ra E E Zun straße 23. Wer Gesellschaftsvertrag 1 f N 24h arke, HNebbrügge, un ottwalt Koch, | b1 den Kau ; ie ‘abri C uaust Philivps ank- | Leipzi r darf die e : è i 5 a [traye Ma i S E mit beschränkter lberfeld. Gesellshaftsvertracg vom n R O Ser grn m E Se tai M ei Borstandsmit- Das Amtsgericht. Zum Handelsregister B Band XXII | Mettmann. 4 [66389] Das Amtsgericht. festgestellt am 4. August 1922. „Die e WAT + T4 Len ; S Dr UMHYCH, [C le U, C / G ; : ; L 7 my S U ee R X F CA i 4 DIREo! E - E C eue A s ( “Mv 8007 bel bey Slima „on Gon 4. August 1922. Der Geschäftsführer | Handelsgesellschaft, begonnen am 15. August | eingereichten Schriftstücke, insbesondere | glied oder einem anderen Prokuristen ver- 7: D.-Z. 47 wurde heute die Firma „M. &| n unser L andelsregister Abteilung A S sel)haft dauert bis 31. ee victia ait ‘Gesellsd aft Lie “Pia «bter Koch vertritt die Gesellschaft in Gemein- | 1922. Die Prokura des Hugo Sulz ist | der Prüfungsbericht des Vorstands und des | treten. A Lübeck. Handelsregister. [66378] | S. Löwenstein, Gesellschaft mit be- ift heute unter Nr. 432 die Firma Otto Nordhausen. L [66395] | Wird nicht wenigstens ein P h bie G A A E S Fr | haft mit einem 2. Geschäftsführer oder | durch Nebergang des Geschäfts erloschen | Aufsichtsrats und der Prüfungsbericht der | 7. auf Blatt 16 147, betr. die Firma Am 9. September 1922 is eingetragen | schränkter Haftung Mannheim, Weinreich in Wülfrath und als deren In das Handelsregister A 1st am | Zeiipuntt gekündigt, so seßt sid die Ge- j Ger Mar os N Beschluß der | in Gemeinschaft mit einem Prokuristen; | und ibm von den Erwerbern wieder | Revisoren, können bei dem unterzeichneten | Richard Janke in Leipzig: Prokurg bei der Firma Seebadeanstalt Trave- |O. 7, 3, eingetragen. 8Snhaber der Kaufmann Dito Weinreich | 19, August 1922 bei der Firma Müller | sellschaft jeweils auf weitere fünf Jahre N Ey „vom Ta E 1922 ist | die Geschäftsführer Nausniß, Schömann | erteilt. Gericht eingesehen werden. Der Prüfungs- | ist erteilt dem Kaufmann Otto Adolf minde Gesellschaft mit beschränkter Der Gesellschaftsvertrag der Gesell- | in Wülfrath eingetragen worden. «& Vieth zu Nordhausen (Nr. 320 des | gegen jährliche, nur auf den Schluß eines die (0 esells aft aufge ost. Vie bisherigen | und Starke vertreten ein jeder die Gesell- Bei Nr. 3861 Schulz «& Co. —2 | beribt der Neovyiso Far H bei ber | Lödtmann in Leipzig. Haftung, Lübeck: Die Vertretung der | {aft mit beschränkter Haftung ist am Mettmann, den 21. August 1922. Registers) unter gleichzeitiger Löschung des Kalendecjahres zulässige Kündigung fort. Geschäftsführer sind Liquidatoren L y l O E, 11 Zchulz ch D. —: | beriht der Revisoren bann au ei der E A8 R I e MASO R N A Das Amlógerit x A Ter Due | Gagau tan 3 Unternebmens it die Zu- 4 Nd 3717 bei d A ‘Frü schaft allein. Ferner wird bekanntgemacht: |Die bisherige Gesellschafterin Luise | Handelskammer Frankfurt a. Main-| 8. auf Blatt 18 287, betr. die Firma (Geschäftsführer Johannes Emanuel 12. August 1922 festgestellt. Gegenstand Das Amtsgericht. Nacherbenrehts der Geschwister Bieth | Gegen|tand des, E, R Och G 5 i g Libas Cane Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen | Neinert, geb. Todtenhauvt ist alleinige | Hanau eingesehen werden. Alfred Paul Öfterreicher in Leipzig: Fehling und Albrecht von Frankenberg | des Unternehmens ist der Handel in Holz |_ S an | eingetragen, daß der Kaufmann Nichard | bereitung und die Herstellung des und L E und Co. Tabakfabrikation durch den Deutschen Reichsanzeiger. Inhaberin der Firma. Die Gesellschaft Königstein im Taunns, den 1 Sep- | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Cark und Ludwigsdorf ist beendigt. Zum Ge- fene die Eingehung aller zur Crreichung WMeotimann, E [66390] | Vieth zu Nordhausen jeßt Inhaber der Handel mit Tabaken, Taba s L Gesellschaft mit beschränkter Haf-| Nr. 4405. „Reform Brikett Ge- | ist aufgelöst. Die Firma lautet jeßt: | tember 1922 i : Richard Schüße in Leipzig. {äftsführer ist der Kaufmann Albert | dieses Zweckes meen Geschäfte, | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Firma und dessen Prokura erloschen ist. sonstigen Waren. Die Gesellschaft ist be- tung, Köln: Richard Krüger ist als | sellschaft mit beschränkter Haftung“, Schulz «& Co. Jnh. L. Neinerßt| Das Amtsgericht. 9, auf Blatt 18 348, betr. die Firma Kinast in Travemünde bestellt. Prokura | insbesondere kann sih die Gesellschaft an | ist heute unter Nr. 72 die Firma Emil Amtsgeriht Nordhausen. rehtigt, Zweigniederlassungen zu er- Geschäftsführer abberufen. Anna Weinen, | Köln, Gleueler Str. 67. Gegenstand des | In Abteilung B am 3. September i ; „Hoffmann «& Roh“ Gesellschaft ist erteilt an L. Nehberg in Travemünde anderen Unternehmungen beteiligen und | Solthausen, Gesellschaft mit be- E richten, si an ähnlichen oder gleih- geb Schreiner, Haan b. Ohligs, ist zum Unternehmens: Herstellung und Vertrieb | 1999 bei Nr. 88 Laudiwirtfcbafelieke s La L mit beschränkter Haftung in Leipzig: mit der Befugnis, die Gesellschaft gemein- s vertreten, Sägewerke oder andere | schränkter Hastung und mit dem Siße Nürnberg. [66396] | artigen Unternehmungen sowie an Syn- Geschäftsführer bestellt. von reformierten Braun- und Heiz- | Central-Darlehnskafse für Dentsch- | Könieswusterhansen. [66369] | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Fried- sam mit einem Geschäftsführer zu ver- | Unternehmungen der Holzindustrie er- | in Haan eingetragen worden. Handelsregistereinträge. dikaten in jeder Form zu beteiligen. Das | Vir. 4046 bei der Firma e--„Aumag briketts aus Blätterkohle in Verbindung | land Filiale .—: Die Firma Ver In unter Handelsregister A A t rih Hans Mieder in Leipzig. treten. : werben und betreiben, Betriebe einrihten |_ Der S Too Mam 1. Nürnberger Verlagsgesellschaft Stammkapital beträgt 100 000 A. ind Auto-Material-Gesellschaft mit be: | mit Lackrückständen und ähnlichen Zweigniederlassung ist in „OffbrenßiscZe unter Nr. 116 bei der ‘5irma Apparate- | 10. auf Blatt 19 913, betr. die Firma Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. T1. | oder pachten, kann auch ihre Tätigkeit auf | 21. Juli 1922 festgestellt. Gegenstand | mit beschränkter Haftung mit dem | mehrere Geschäftsführer vorhanden, so

die Fabrikation und den Handel von | des Unternehmens is die Herstellung und | Sie in Nürnberg, Prechtelsgasse 12. | sind je zwei derselben gemeinsam zur Ver- Lítchow. [66379] | anderen Waren ausdehnen. Auch ist die | der Vertrieb von Rasiermessern und ver- | Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. August | tretung der Gesellschaft berechtigt. Als

Im hiesigen Handelsregister Ab- | Gesellschaft berechtigt, Zweignieder- | wandten Artikeln. Das Stammkapital | 1999 festgestellt. Gegenstand des Unter- | Geschäftsführer sind bestellt: Friedrih teilung A ist heute bei der unter Nr. 24 | lassungen zu errihten und Interessen- | beträgt 100 000 #{ Die Witwe Emil | nehmens ift die Uebernahme umd Fort- | Kronauer, Kaufmann in Nürnberg, Konrad eingetragenen Firma C. H. Schultz in | gemeinshaftlen einzugehen. Das Stamm- | Holthausen, Maria geborene Weber, in | führung sowie weitere Ausgestaltung des | Westphal, Kaufmann in Hersbruck, und Lüchow das Folgende eingetragen: Die | Tapital beträgt 1000000 4. Sally | Haan bringt als ihre Stammeinlage die | Verlags der Zeitung „Nürnberger An- | Sigmund Krater, Kaufmann in Nürn- Firma is durch Erbgan an die | Löwenstein, Kaufmann, Mannheim, | Maschinen und Einrichtungsgegen|tände, | eiger“ und des „Nürnberger Stadt- | berg. Die Bekanntmachungen der Gesell- nachbenannten Personen übergegangen: | Moriß Löwenstein, Kaufmann, Stuttgart, | fertigen und halbfertigen Waren der von | falendevs" sowie anderer damit zusammen- | schaft erfolgen im Deutschen Reichs-

\{chränkter Haftung , Köln: Heinrich Substanzen sowie die Ausnußung dieses | Natffcisenbank, Filiale der Land- En und E es Leopold Lindheimer Aktiengesell- Stollenwerk hat sein Amt als Geschäfts- | zum Patent angemeldeten Verfahrens. | wirtschaftlichen Central-Darlehns- | © Franz Königswufterhausen heute | \chaft in Leipzig, Zweigunieder- h vor Po A B) 5 NAPR ornoGmon E y+ wee Stn n d“ ae t nlas 2 pInaortraAa0 . Í á :

führer niedergelegt. | Zum M des Unternehm ns gehört fasse für Deutschland“ geändert. A I gen Gre i lassung: Prokura ist erteilt den Kauf- Nr, 4048 bei der Firma Dr. Hauser auch die 2 usnußung des Patentes, be- Bei Nr. 168 Hansa Transport- A ker Kausmann Arthur, Hensc Le N leuten Arthur Bechler, Bruno Graeß und «& Co. Aktiengesellschaft“, Köl: treffend das Verfahren gur Herstellung Aktiengefellschaft —: Nach dem Be- Derltn-Schoneberg il in die Gesellschaft Julius Sauer, sämtlich in Leipzig. Jeder Durch Generalversammlungsbes{luß vom | eines künstlichen Brenn und Heizbriketts {luß der Generalversammlung vom als perfönlich haftender Gesellschafter ein- | von ihnen darf die Gesellschaft nur in Ge» 28. Juli 1922 ist § 3 des Gesell\cafts- | aus Braunkohlenabfällen, vermischt mit |8. April 1922 ist die Saßung geändert. getreten und der Kaufmann Nichard Franz meinschaft mit einem Vorstandsmitgliede

el T Ld c ns Î P 1p : e i vertrages bezüglih der Höhe des Grund- | Paus- und _Jndustrieabfaällen. Stamm- | Das Grundkapital i 2 G ist ausgeschieden. oder mit einem anderen Prokuristen ver- Me j e D f a: E S : Fapitals geändert. Nach dem durchgeführten | kapital: 40000 A. Geschäftsführer: | erhöht durch Ra Ge. D E S Königswufterhausen, den 23. August | treten. a) Witwe des Brennereibesißers Ernst Julius Löwenstein, Kaufmann, Manne | ihr unter der Firma Emil Holthausen in hängenden Unternehmungen. Das Stammes | anzeiger. / E Generalversammlungsbeschluß vom 28. Juli | Kaufleute Felix Michels, Köln-Lindenthal, | Fnhaber lautenden Vorzugsaktien zum | 1922. : 11. auf den Blättern 13 333, 17 414 Schulß, Annemarie geb. Schulß, in Q sind Geschäftéführer. Sind mehrere | Haan betriebenen Rasiermessershleiferei, | kapital beträgt 20 000 4. Sind mehrere | 11. Hermann Aal mit dem Sihe in | 1922 „ist das Grundkapital um 2 Mil- |Friß Bleimann, Reiner Fuß, Köln, und | Furse von 105%. Es beträgt Lebt Das Amtsgericht. und 18128, betr. die Firma Anna Lüchow: b) Frau des Rittergutsbesißers | Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- | einshließlih der genannten Firma, im | Geschäftsführer bestellt, so sind stets nur | Nürnberg. Der Inhaber Hermann Aal lionen Mark erhöht und beträgt jeßt | Johann Mombaur, Konstrufkteur, Köln- [9000000 M us L ai 4000 S Wilh. Hemprih, Georg Jüchtzer Gu Schulz, Auguste geb. Schulß, in Jean durch zwei Geschäftsführer oder | Gesamtwerte von 50 000 4 in die Gesell- | „wei Geschäftsführer zusammen oder ein | ist gestorben. Das Geschäft ist auf dessen 4 Millionen Mark. Ferner wird be- | Chrenfeld. Wesellshaftévertrag vom | Stammaktien über je 1000 # und 5000 Könfceswusterbansen. [663707 | und „Safa“ Zeitung Hans Sauer, Wi zelmssorge (Ostpreußen); c) Frau des urch einen Geschäftsführer in Gemein- [Mat en, : L Geschäftsführer gemeinsam mit einem | Witwe Gutta Aal übergegangen, die es fanntgemaht: Die Erhöhung des Grund- 12. September und 22. November 192L. | Vorzugsaktien über je 100 5 R e Al Atorttue LER 2 \ämtlih n Leipzig: Die Firma ist er- Landwirts Alfred Nichter, Martha geb. schaft mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer ist der Kaufmann Hugo | Pyokuristen vertretungsberehtigt. Als | unter unveränderter Firma weitergeführt bileis N ‘erfolgt uvd Musiols ven | Dié Vejallsdali wird vertretrn dur je | neuen Vorzuadokiten ceniefen cine Vor | pee h tar ster t A Ut losen; Schul, in Königsberg (Ostpreußen); | Solange die Gesellschafter Sally Löwen- | Höhn in Haan, | Geschäftsführer wurde der Buchdrudkerei- | hat. Die Firma ist nunmehr erloschen. | 2000 Stück Inhaberaktien zu je 1000 46, | zwei dieser Geschäftsführer. Ferner wird | zugsdiyidende von 7 % mit Natbezugs- | Apotheke Otto Ziegler, Wilvan,| Amtsgericht Leipzig, Abteilung 1 B, d) Haustochter Annemarie uly in Len t r BéFG ben de A a Die Bekannimachungen der Gesellschaft | besiver Georg Zeder in Nürnberg bestellt. | 12, Schicketanz & Co. Gesellschaft | Die neuen Aktien sind zum Nennbetrage bekanntgemacht: Zur Deckung seiner | recht, find einziehbar und werden vorweg | eingetragen worden. íInhaber is der am 11. September 1922. ( Lüchow; e) Haussohn Hermann Schulß e L bas Ne Sl Gesellschaft für erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- | Die Bekanntmachungen erfolgen durch { mit beschränkter Haftung mit dem cudataen ; Stammeinlage von 10 000 bringt der | zum Betrage von 115 % zurückgezahlt. | Apothekenbesißer Otto Ziegler in Wildau. E in Lüchow; in ungeteilter Crbengemein- i N a O, ie C R A s angege. 5 i den Deutschen Reichsanzeiger und den Siße in Nürnberg, Austraße 100. Der Sr. 4118 bei der Firma Adolf Reis- | Gesellschafter Konstrukteur Johann | Am 8. September 1922 bei Nr. 573 | Königswusterhausen, den 8. Sep- 166377 Gaft. Der Witwe Annemarie Shulß | ren ter Gesellschaft erfolaen dur | „O im hiesigen Handelsregister Ab- | Nürnberger Anzeiger. : __| Gesellshaft3vertrag ist am 25. August | müller Gesellschaft mit beschränkter | Lombaur, vorgenannk, in die Gesellschaft |_ Albert Ziemer Aktiengefel 1999 »+ den °. Stp-] Lonnep. [66377] teht allein der Nießbrauh und die Ver- | machungen der Gefellshaft erfolgen dur | {eilung A unter Nr. 332 eingetragene | 9 Haus Wern Nachf. mit dem Siß | 1922 festgestellt, Gegenstand des Uniter- Haftung“, Köln: Dur Beschluß der ein: a) ein ihm _ erteiltes Patent zur | \chaft —: Dur Bela ber T tember ae Amtsgericht. Im Handel8register ist ein etragen: waltung des Nachlasses zu. Den Ee Baer n Firma Emil Holthausen zu Haan ist in Nüeubeva: Dee Anbaber Ios O A bie H Slteitana un ber Me, Gesellshafterversammlung vom 26. August | Herstellung von Briketts aus Braun- | versammlung vom 5. Juli 1922 is die E E 1. Zu der Firma Bergische Bank Amtsgericht Lüchow, den 12. 9. 1922. bes dln anche B G 4 | von Amts wegen gelöscht. ; Mayer is gestorben. Das Geschäft i} | trieb von Warenhausarticeln Die Ge- 1922 find die K 5, 10, 11 12 ‘und. 90 | foblenabfällen und organischen Haus- und | Saßung geändert. Das Grundkapital ist A E „544 | Aktiengeseilschaft in Lüttringhausen: i WANIES S S Mettmann, den 22. Mont E mit sämtlichen im bisherigen Geschäfts- | sellshaft ist berehtigt, andere Unter- | s Gesellschaftsvertrages abaeändert | Sndustrieabfällen. Dieses Patent M um 3000000 Æ erhöht. Es beträat Kreuzburg, O. S. [66371] | Durh Beschluß der Hauptversammlung Magdeburg. [66380] T66394 Das ‘Amtsgericht. betrieb begründeten Forderungen und | nehmungen ähnlicher Art zu betreiben und | Adolf Mei ill ist 9 ftorb g Dee | unter Nr. 69 799 VI 10 B der Patentrolle | jeßt 6 000000 “Di “tuen ag Me m hiesigen Handelsregister A | vom 30. Mai 1922 ist § 30 Absaß d der In das Handelsregister ist heute ein- | Mannheim. [66384] E Verbindlichkeiten auf die Verwaltersehe- | Fh an solchen zu beteiligen. Das Stamm- Mis De Josef *Roters Köln- erteilt; b) ein dem Patentamt an- | lauten auf den. Znbabee o be E unter Nr. 8 eingetragene Firma e-Ge- Saßungen ceändert. getragen bei den Firmen: , Zum Handelsregister A wurde heute | g ottmann. [66391] | frau Auguste Flierl in Nürnberg über- | kapital beträgt 20 000 e. Sind mehrere Sül ft L elt G EtSFGE …| gemeldetes Zusabpatent betreffend | 1000 46 und sind zum K ot 113 ¿F | brüder Sroka, U O. S. 2. Zu der Firma Rennerwerke Ge- 1, Th. Pevestorff, hier, unter eingetragen: O pR Et ck In unser Handelsregister Abteilung B | gegangen, die es unter unveränderter | Geschäftsführer vestellt, so isi jeder Ge- Zülz, ist zaum weiteren Geschäftsführer Brikttierung aus Blätterkohlen in Ver- | zusgegeb dum Kurse von 73 % | ist heute gelós{cht worden, Amtsgericht | sellschaft mit beschränkter Haftung Nr. 1089 der Abteilung A: Die Prokura | „1. Band V D.-Z. 69, Firma „S. | ¡t" heute bei der unter Nr. 27 ein-| Fivma fortführt schäftsführer allein vertretungsberetigt. bestellt. i ; 4 | bindung mit anderen Substanzen. Be- | "909. Kreuzburg, O. S., 5. September 1922. | in Hückeswagen: Die 8 10 und 15 des Paul Porsch ift erloschen Weil Tuch «& Buzxkin en gro8* in | tragenen Gesellshaft Wülfrather | 3 A. Scchßulte «& Co. mit dem Siß Geschäftsführer ist Richard Schicketanz 2 Hohe Gesa U gi ränbtes wertet mit 10 000 4. Oeffentliche Be- i O R : des Gesellschaftsvertrages vom 4. Jult 0 Peretti «f Funct, hier, unter Rei, R age nas Verzinkerei und Nagelfabrik mit be- in Nürnberg: Der Jnhaber ist ge- Kaufmann in Neustadt a. A. Die Be- Haftung“, Köln-Mülheim: Ferdinand fanntmahungen erfolgen durch den T, Taunus. [66368] | Krenzburg, O. S. __ [66372] | 1919 „snd durh Beschluß der Ge- Nr. 3051 derselben Äbteilung: Die Ge- alis Vaftenver “Gesellschafter S E schränkter Haftung in Wülfrath | storben; das Geschäft ist auf die Möbel- | kanntmahungen der Gesellschaft erfolgen Gülich hat sein Amt als Geschäftsführer z eutlden Meich8anzeiger. Mea e Eer ag in E n das hiesige Handelsregister A ist e g E sellschaft wird vertreten eniweder dur oh _ Die ‘offene _Handelsae!ellscaft nachgetragen worden, daß dur Beschluß geschäftsinhaberswitwe Rosa Schulte in | im Deutschen Reichsanzeiger. aat | Nr. 4406. „TranSportverficherungs- | Uk M eee 1922 unter Nr. 22 | Veute bei der unter Nr. 102 eingetragenen | 1922 geändert. Sind mehrere Ge- beide Gesellshafter gemeinschaftlih oder f L 4 7 uts 1992 be E D der Gesellschafterversammlung bom | Nürnberg übergegangen und wird von | 13, S, Ledermaunn mit dem Siße in Eee L. j S Gazanes, | Vuteressengemeinschafts - Büro, Ge- | die „Geoörider Dichmann _Aktien- | Firma „Max Ebsteiu, Kreuzburg, {äftsführer bestellt, so wird die Ge=« durch einen Getellshafter in Gemeinschaft ar e ZanUc 4e Coo i 20. Juni 1922 § 7 des Gejellschafts- | dieser unter unveränderter Firma fort- Nürnberg. Der Inhaber Max Leder- Nr. 4166 bei der Firma „„Orient- | sellschaft mit beschränkter Hastung“ | gesellschaft“ mit dem Site in Kelk-| O. S.“ eingetragen worden, daß die | ellschaft durch jeden Geschäftsführer it einem Prokuristen oder durh zwei | Band V O.-Z. 201, Firma vertrags (Geschäftsjahr) und § 3 Abs. 1 | betrieben ‘aufn Kurt Leder: Teppich Haus Gesellschaft mit be- | 1 Dresven mit Zweigniederlassung | heim i. Taunus eingetragen worden. Niederlassung nab Breslan verleat i rechtsgültig vertreten. Die “Kauffrau Prok usiflen Uhl, Die Gesamt- „Christoph Hexrmann e S geändert und das Stammkapital um | 4, h Vereinigte Schuhfabriken tan a pen S in dus bes schränkter Haftung“, Köln: Alfred | ¡n Köln, Bismorcfstr. 46, unter der | Der Gesellschaftsvertrag is am 28. Juni | Amtsgericht Kreuzburg, O. S, 5. Sep- | Ehefrau Dtto Renner, Elisabeth Magda- vrokura des Wilhelm Bruhn ist dahin | Wannheim: Augusk Herrmann, N 100 000 A erhöht worden ist. Dieses | Berneis-Wessels Aktiengesellschaft, | p, unter obiger Firma betriebene Ge- Bounioli hat sein Amt als Geschäftsführer Firma „„Fransportversicherungs- | 1922 festgestellt. Gegenstand des Unter- | tember 1922. E E lene genannt Magda geborene Zipp»« erwêitert daß er niht nur in Gemein- | Mann 11 Mannheim- udwigshafen, ist als beträat jeßt 300 000 M. Hauvtniederlassung in Augsburg, R UEotMER. ub Selroibr 68 nit niedergelegt. Kaufmann A Atharias- Interessengemeinschafts - Büro, Ge- | nehmens ist Holzbearbeitung jeder Art, A mann, zu Hücke&wagen ist zum weiteren haft n ém Gesellschafter, sondern Prokurist bestellt. A G Mettmann, den 7. September 1922. | Zweigniederlassung in Nürnberg: R A "euer Handelsgesellschaft seit soula, Köln, ist zum Geschäftsführer | sellschaft mit beschränkter Haftung insbesondere Herstellung von Furnieren, Tireuzbnen O, [66373] Geschäftsführer bestellt. Die Prokura des auch in Gemein’{oft mit einem anderen 0, A XIX e M hf A Das Amtsgericht. August Wessels ist aus dem Vorstand | August 1009 eir i bestellt. . z Zweigniederlassung Köln“. Gegen- | Vöbelbedarfsartikeln und Möbeln aller | g E», e Fe N Hermann Klinker is erloshen. Dem H i Sihas igt ist. De Erber gann Ea Le e E ausgeschieden. T4 Sett j ; Si 5) E S c : : Bei d hie andelsreg Á : rokuristen vertretungsberetigt ist. Dem «il S zt 09 9 : iegl it dem Siß Nr. 4402: „BVauindustrie Schnüge L R R L I C ; Bei der im hiesigen Handelsregister 20 p ç C Tour Ing Ge Steppuhn Elbing““ in Mannheim: 5 Ñ 206 Se R 14. Heinrih Ziegler mit dem Siße Gesellschaft "mit beschränkter Haf: stand des Unternehmens: Abschluß und ah Ee der Handel in pol Uno nter My 167 eingetragenen Firma Rentner Johann Renner, Nadevormwald- Richard Dooren§ in Magdeburg ist der- Sb annes Baues, Mañinbeim t als Miinster, Westf. [66392] 5 Smidt «& Co. mit dem Siß in Nürnberg. Das Geschäft ist mit allen j i Q es S q s d'y Pn rtnorhc - Or1ITale ( do V o - - “hs as e ( L M 57 774 D 7 A . - E s x Wi Ae D I 4d) its / 1 9 C 6 De ister if t î Ft . 1 Bosollf Ft f l! if . , E E P s bt e Vermittlung von Trans} ortiversicherungen ¿Faoritaten und tn abnlichen , roduftten. „Albert Goszeczewsfi, Kreuzburg, Bergerhof, ist Gesamtprokura derart erv ) ¿In unser Handelsregister B ift beute in Nürnberg: Die Gesellschaft ul au! im seitherigen Geschäftsbetriebe begründe-

art Gesamtprokura erteilt, daß er in Ge- | Fr furist bestellt und berebtiat, gemein- ner. ( S I FCULr | le Gee i meinschaft mit einem Gesellshafter oder R E S HandlunaëbepollmäGtiaten unter Vir. 299 Die Münster ländische gelöst, das Geschäft is in den Allein- ten Forderungen und Verbindlißkeiten enem anderen Prokuristen zur Ver- die Firma u vertreten und zu zeichnen Handelsgesellschast mit beschränkter | besi des Gesellschafters Friedri | nd mit dem Rechte zur Firmenfort- tretung der Gesellschaft E ist. h Band X O 19 ‘Firma Haftung zu Münster grauen, Schmidt, Kaufmann a Nürnberg, samt führung auf die Firma: „Nürnberger 3, Ärthur Kupfermann, hier, unter „Cigarrenhaus Fakob Oehler“ in Gegenstand des Unternehmens ist der Be- | allen im bisherigen Betrieb begründeten Bigarrenfäbri? Ziegler & Co.” Gesellschaft

Ä j i ' ¿g ; C: Dol 8c ä 3) c y E STA ; Poi bers 4 N E E r, 3263 derselben Abteilung, daß die Mannheim: Die Firma ist erloschen. trieb von Handelsges{äften aller Art, | Fordevungen und Verbindlichkeiten über mit besränkter Haftung" in Nürnberg

Firma und die Prokura des Charles Her- N E Qu 3, sei insbesondere der Handel mit Dünge- | gegangen, der es unter unveränderter | c,

As Winkler E Amts a L A Ph U Seelas Gitaua d a mitteln, Getreide, Handelsprodukten und | Firma weiterführt. E erger Zigarrenfabrik sind : (465 Mi a eabeiuee Persönlich haftende Ge- Futtermitteln, die Herstellung von An-| 6 Vegcetabilien- und Wald- iealon & Co. Gesellschaft mit be- gt eoaenes inter D ftung, selhafter find: Ghgar Hansen, Musk- 228 Dein, le E Ge: Gesellschaft h Laltliitier Kase schränkter Haftung mit dem Sitze in schaft mit beschränkter Haftung, | direktor, Mannheim, und Franz Bossong, | Er iLernehmungen, , e BEJEN / *=, | Nürnb Geltisstreße 18. Der Ge- i c si R R s haftszwe® zu fördern geeignet sind. | tung in Hersbrncck links der Pegnitz ürnberg, GeltiS|lraße 10. er h hier, unter Nr. 225 der Abteilung B: | Kaufmann, Ludwigshafen a. Rh. Die e e ibital beträat 100 A arg Bi Sig in Hersbruck [.d.Pegnit. sellshaftévertag ist errihtet am 31. Juli

ck= : : L Aa LEUL, Day er mib gemeniOanid m Den m ist heute eingetragen worden: Prokuristen Jean Renner die Gesellsh(Fft

E er a n ec ta i und allen hiermit im Zusammenhang | Das E beträgt 5 000000 Æ| S 1B von Sl. Peter d. Zons verlegt Ul. | stehenden Geschäften, insbesondere mit den | Und 1st in fünftausend auf den Inhaber | J, "& A N : ; Gegenstand des Unternehmens: Unter- | Mitgliedern wirtshaftliher Verbände und | lautenden Aktien eingeteilt, welhe zum A Me Me e Gerl [7 | vertritt und die Firma zeichnet. nehmung für das gesamte Bauwesen, | Interessengemeinshaften auf Grund vor- Itenmverte ausgegeben werden. Auf das |; n ed baft S is ‘Gesells lay L 9 Zu der Firma Meichsner & Toby eigene Betriebe der Bauindustrie, Beteili- | cusgegangener Vereinbarungen mit den | Grundkapital werden von den Herren déribloi la D Gotelifcba E Al s Q in Lüttringhausen: Die Gesellschaft gung an solchen, Handel in allen zur Bau- | Verbänden und Interessengemeinschaften. | Josef Dihmann, Wilhelm Dichmann, | Ff 1999 E Es haf Ne a ; gas ist aufgelo#}st. Die Firma ist erloschen.

branche zählenden Artikeln. Stamm- | Stammkapital: 20000 . Geschäfts- Farl Dichmann, Thomas Dichmann, Gesellschaft f: jeber Ter beiven Gesell- 4. Zu der Firma Weber & Co. in 4 i / - * | Bergerhof: Der Siß der offenen Han-

l'apital: 500 000 # Geschäftsführer: | führer Friß Moriß Jessurun, Kaufmann, | Reinhard Dichmann und Nikolaus Dich- R . c; 10

¿Ferdinand Schnüge, Bauingenieur, Köln. | Dresden. Prokura: Für die Zweignieder- | mann folgende Sacheinlagen gemacht: E Sat O Loh Na delsgesellschaft is nach Krebsöge verlegt.

(Gesellschaftsvertrag vom 30: Januar 1914. lassung Köln ist dem Otto Greeven, | 1. Die im Grundbuch von Kelkheim gericht Racuatirn, OS 5 192 “_| Die Gesellschaft i} aufgelöst. Der bis« © I , de «p e V é s

Gr ist durch die Gesellshafterbeshlüsse | Köln, Prokura erteilt. Gesellschafts- | Band 3 Blatt 93 verzeihneten Grund- herige Gesellshafter Otto Weber is vom 4. März 1914, 25. April 1919, | vertrag vom 11. Oktober 1920. Ferner | ütte, hypothekenfrei, mit Ausnahme von clleindaët E babe der Firma. f

44 .

18. Juli 1922 geändert. Durch Beschluß | wird bekanntgemaht: Oeffentlibe Be- | Nr. 58 Kartenblatt 6 Parzelle 455/14 | Langenburg. [66374] dec Fivma Veter Hammacher Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. offene Handelsgesellschaft hat am Geschäftsführer ist der Kaufmann Paul | Der Gesellschaftsvertrag ist errichtet am | 1922. Gegenstand des Unternehmens ist vom 28. Juli 1922 ist der Siß na Köln | kanntmachungen erfolgen durch den | Nr. 95 Kartenblatt 6 Parzelle 319, Nr. 1032| - In das Handelsregister, Abteilung für «Cie, Tit Sig in Bete: Mile Akit ete Ves, A 15, Augu 12 Fen 104, Firma G 1 Duleburg Der Gesell afi, M Qurli E August loo, Geaen- | die Herstellung und der Vertrieb von verlegt. Sind mehrere Geschäftsführer | Deutschen Meichsanzeiger. : Kartenblatt 6 Parzelle 464/393 und Gesellschafts irmen, rurde heute bei der Peter Hammacher, Nosa geb. Reinshagen, N O da a n es Be; 6. G E 7' Maunbeim: vertrag ist am 22. Juli 1922 abgel ‘lossen. | smd des Unternehmens is die Ver- Tabakfabrikaten, insbesondere die Ueber- bestellt, so wird die Gesellschaft entweder Amtsgericht, Abteilung 24, Köln. Nr. 103 Kartenblatt 6 Parzelle 465/392, | Firma L. VBullinger, Bierbrauerei | ind Kaufmann Heinrich Hammacher, beide Fl 9 Ie E p A ils A e„Ekftein d s g Gese Uschafter sind: | Sind “mehrere Geschäftsführer bestellt, so | werbung auch die masGinelle und | nahme und der Fortbetrieb der von durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich Für dieses Einbringen gewährt die Ge-| in Rabolds8hansen, eingetragen: Als zu Lennep, sind dur Tod aus der Gesell- [h 1s e Ss a en u V ert in Gel Srier, R Ne Ma fönnen nur je zwei derselben gemein- | der Handel von Vegetabilien und Wald- Heinrich Ziegler in Nürnberg betriebenen oder durch einen Geschäftsführer und S sellshaft jedem ber [echs genannten weiterer persönlich haftender Gesellschafter schaft ausgeschieden. Gleichzeitig sind die L ugut s is Glei m Le Stahl- Srnst_ G a lia Kaufmann Mann- | shaftlih die Gesellshaft vertreten. Sind | produkten aller Art. Zur Erreichung des Zigarrenfabrik. Die Gesellschaft ist be- einen Prokuristen gemein1chaftlich ver- | Königsberg, Pr. __ [66367] Gründer je 100 000 Æ ihrer Aktien zum ist in die Firma „eingetreten: Friedrich | Witwe Kaufmanns Heinrih Hammacher, E M É, i fabrik, Aktien- und Su E fene Dandels esell{chaft hat | inehrere Prokuristen bestellt, so ist jeder | Gesellschafbszweckes ist die Gesellschaft fugt, gleichartige oder ähnlihe Unter- treten. Die Dauer des S Handelsregifier des Amtsgerichts Nennwerte, insgesamt 600 000 4 Aktien. | Vogt, Bierbrauer in Naboldshausen. Die | Laura geb. Petersen, und Kaufmann Peter Pete rSe us U Een Beschlusse heim. B p 705 Keihen Ge- | berehtigt, die Firma in Gemeinschaft mit | auch berechtigt, Neugründungen vor- | nehmungen zu erwerben und sih amn vertrages ist auf fünf Jahre vom 19. April zu Kötigsberg i. Pr. 2. Die Maschinen und Werkzeuge, welche | Geschäftsführung und Zeichnung der | Hammacher, beide zu Lennep, in die Ge- gesellschaft. Nach Pi a 8 Hebt: | Bank 1. Sep “Gean mit Teppichen, | einem Geschäftsführer oder einem zweiten | zunehmen, Fusionen einzugehen, wie selbst | solhen Unternehmungen zu beteiligen. 1919 ab festgeseßt. Der Vertrag ver-| Eingetragen ist in Abteilung A am | in dem Gutachten des beeidigten Sach- | Firma steht nur dem Gesellschafter Fried- | fellschaft als persönlich haftende Gesell- ist Gegenstand des Le via M einen schäftszweig: b S vareti '| Prokuristen zu zeichnen. alle geshäftéverwandten Branchen aus- | Das Stammkapital beträgt 50 000 4. fängert \sih jeweils auf weitere drei Jahre, | 1. September 1922 bei Nr. 3640 | verständigen der Handelskammer Frank- rich Vogt zu. schafter eingetreten. © erstellung und E E Ï owie i D X XITI O.-Z. 105, Firma | Als nicht eingetragen wird bekfannt- | zunüßen. Das Stammkapital beträgt Der Ie Heinrich Piegler, Kauf- solange nicht spätestens ein halbes Jahr | Häckselwerke Mühlenhof Nickel & | furt a. Main - Hanau, Zivilingenieurs Den J. September 1922. 6. Zu der Firma Lennever Tuchver- cler Art, Betrieb einer pee äfte; | „Rud i Leinberger“ în Mannheim. | gemacht: Die durh das Geseh vorge 20 000 4, Geschäftsführer ist die Che- | mann in Nürnberg, bringt in die Gesell- ailen s U As L L Us i Gau o A A E D E fande Ber Daumaczar mi S Ba ip O t hmun en | & Aa i Rudolf Leinberger, Kunst- {riebenen Bekanntmachungen der Gesell- | mikersehefrau Frieda Schimmel in Hers- | schaft ein das von ïhm seither unter ber eitens eines esellshafters erfolgt. | Der Kaufmann Otto Albrecht in Königs- | aufgeführt sind. Hierfür gewährt die Ge- Layh, O-S. in Lennep: Der Kaufmann Heinri x O an anderen Dur Bes Gluß Dändl E M nitbeimn i schaft erfolgen nur durch den Reichs- | bruck. Die öffentlichen Bekanntmachungen | Firma „Heinri Ziegler“ in Ca Ferner wird bekanntgemaht: Bekannt- bera i. Pr. ist Liquidator. „o | [ellschaft jedem der sechs genannten A SIE E R S Hammacher zu Lennep ist durch Tod aus in jeder zulässigen Form. Durch 15 Mai L E Q XXTII O.-Z. 106, Firma | an eiger. erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. | betriebene B er enge Sei Der SHENIQOT, erfolgen dure m 2. September 1922 bei Nr. 2662 | Gründer je 420 000 4 ihrer Aktien zum | Lechenich. ___ [66375] | der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig un S Me De "Ge ll\chafts- | „Alf ns Brym“ in Maunheim. Jn- Münster, den 25. August 1922. 7 Otto Rothe Nürnberg Zweig- |mit der Geschäftseinrihtung und den Deutschen Reichsanzeiger. Richard Zippel —: Offene Handels- | Nennbetrag, insgesamt 2520000 Æ| In unser Handelsregister Abt, A wurde | sind dessen Witwe Laura, geb. Petersen, und 31, August 1922 is Ni de le ft bo 6 L i Alfons Brym, Kaufmann Das Amtsgericht. niederlassung von Otto Nothe | allem Zubehör, den Warenvorräten Nr. 4403. ,-Montangesellschaft mit geleaiant begonnen am 1. September Aktien. 3. 60 000 M Geschäftsanteile der | heute eingetragen unter Nr. 40 die Firma | und der Kaufmann Peter Hammacher, ‘rirag entpreGen der Nieder Qs Las N T 1 : s Dampfsägewerke, Holzwaren- und | und den ausstehenden Forderungen, aber beshränkter Haftung“ in Char: |1922. _Éwal Höpfner in Königsberg | Wilhelm Dichmann und Söhne Gese!l- | „Johann Kallrath, Landesprodukte““ | beide zu Lennep, in die Gesellschaft als eandert. Vie Vertretungsbefugn! t 1 a den 9. September 192. | Münster, Westf. #66393] | Holzwollefabriken Weimar mit dem |auch den vorhandenen Verbindlichkeiten lottenburg mit O eplazns i. Pr. ist in das Geschäft als persönlich | haft mit beschränkter Haftung in Kelk-| in Erp und als alleiniger Jnhaber der | persönlih haftende Gesellschafter ein- Vorstandsmitgliedes Aloys Fehren orst Badis dgs Aimtsaeriht. B, G. 4 Jn unser Handelsregister A ist heute | Siß in Nürnberg: Dem Kaufmann | nah dem Stande vom 20. Juni 1922 auf in Köln, Gewerbehaus, unter der {Firma | haftender Seel Bafter eingetreten. Der | heim. Hierfür gewährt die Gesellschaft | Kaufmann Johann Kallrath in Erp. getreten. endet. Der Kaufmann Dtto E e A O A AE N O folgendes eingetragen worden: Hugo Schäfer in Nürnberg ist Prokura | Grund des für diesen Tag aufgenommenen -„Montangesellschaft mit beschränkter Sih der Gesellshast is Metgethen. jodem der sech8 genannten Gründer je| Lechenich, den 9. September 1922. 7. Zu der Firma Joh. Schreus, und der Oberingenieur Edmund lers o ent Westpr [66105] | a) zur Firma E. Feldmeyer-Zapp | unter Beschvänkung auf den rieb der | Inventars dergestalt ein, daß das Geschäft Haftung, Zweigniederlassung Köln“. | Bei Nr. 3069 Walter Klein —: | 229000 Æ 1hrer Aktien zum Nennbetrag, Das Amtsgericht. HückeWwagen: Die Gesellschaft ist auf- beide in Wernigerode, sind zu D «Mar d em Dandelsregister B ift beute | zu Münster, Nr. 181: Die Prokuristin | Zweigniederlassung in Nüvnberg erteilt. | von diesem Tage an als für Rechnung der Gegenstand des Unternehmens: Der |Die Firma ist erloschen. : insgesamt 1 374000 F Aktien. Außer- gelöst. Die Firma ist erloschen. mitiliodern bestellt. Ferner G l N R hn ua Firma Zuckerfabrik | hat geheiratet und heißt jeßt „Frau| 8. Nordbayerishe Automobil: |Gesellshaft geführt angesehen wird. Diese Handel mit rien und Industrierück-| Nr. 38/0. Curt Steinkat. | dem werden auf das Grundkapital von | Leipzig. t [66376] | 8. Zu der Firma Gebr. Mefsser- ¡ffentliht: Nach dem abgeänderten E Lttfeide Aktiengesellschast“ ¿n Alt- | Maria Falkenthal, geborene Zapp, zu | Handelsgesellschaft mit beschränkter | Sacheinlage wurde von Gesellschaft standen sowie allen sonstigen zur Ver- | Niederlassung8ort Königsberg i. Pr. | Herrn Josef Dichmann die im Grundbuh| In das Handelsregister ist heute ein- | schmidt mit Niederlassunasort Lüttring- |chaftsvertrage werden die Vorstan Au :| Felde Kr. Marienburg, folgendes ein- | Münster. Haftung mit dem Siß in Nürnberg, | zum NReinwert von 100 000 4 ange- hüttung von Metallen dienenden Rohe- | (Viktoriastraße 8). Inhaber Curt Stein- | bon Kell heim Band 1 Blatt 25 verzeich- | getragen worden: hausen, daß jeßt der Fabrikant Hermann glieder dur den Vorsipenden des Auf- Fe, E “den: Mar Ochlert ist aus | b) zur Gesellshaft A. Visping «& | Bulmannstraße 32. Der Gesellschfts- | nommen und hieran die Stammeinlagen \htsrats bestellt und abberufen. ‘Die | getragen worden: Zkar Go. zu Münster, Nr. 1254: Die Ge- | vertrog ist errichtet am 31, Juli 1922. | der Gesellschafter Heinrih Ziegler und

L R neten Grundstücke hypothekenfrei ein-| 1. auf Blatt 6433, betr. die Firma | Messerschmidt, Lüttrinah - ner «& Zippel. Siß: | gebraht. Die Gesells-ft gewährt ihm | Neinhold Hunger in Leipzig: Louise in alleiniger nba Es

stoffen. Die Gesellschaft is berechtigt, | kat in Sen

»Zweigniederlassungen zu gründen, sch an| Nr. 3871. Höp dem Vorstand ausgeschieden und an

Gen en finden in Magde- / Erg et Im un en [i feiner Stelle Dr. Walter Cramer zum

sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- Gegenstand des Unternehmens ist der | Georg Gebhardt, Dentist in Nürnberg, zu

ähnlichen Unternehmen zu beteiligen, und Königsberg i. Pr. (Altstädsche Holz- | hierfür 6000 A ihrer Aktien zum Nenn- | Alma verw. Hunger, aeb. Mothes, ist als 9. Die Firma C Q ren, : burg oder igerode statt. E 2 G del mit Automobilen sowie Auto- | je 25000 X angerechnet, der Nest wird deren Berverma ju übernehmen. Stamm- |wiesenstraße 3). I Handel sgesell- betrag. Der Gesamtbetrag der den ein- | Inhaberin cusgesciéden. Der ‘Reuftirenn Nitdectafsunggort S E Magdeburg, den 9. September 1922. Borsbandömibgliode R tember 1999 | Münter, den 5. September 1922. Dbebörteilen und mit Motorvädern und |als Darlehen dieser beiden Gesellschafter fapital: 5 Millionen Mark. Be Galts- [chaft, begonnen am 1. September 1922. | bringenden Gründern als Entgelt ihrer | Hermann Emil Küster in Leipzig ist | alleiniger Inhaber der Kaufmann Carl Das Amtsgericht A. Abteilung 8. : S moer LU&&. | Das Amtsgericht. Zubehörteilen hierzu, desgleichen auch ' der Gesellschaft gestundet. Geschäfts

führer: Kaufmann Willy Frank, Gesellschafter Ewald Höpfner in Königs- * Ginlagen von der Gesellschaft zum Nenn- * Juhaber. Lehmkühler zu Lennep.

raa Á t Ä t I na ia E E A MET