1922 / 210 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i E A U z i é L L 4 L us ine L, Ls err. Qui: l actelliMate in Suafeusielnt f. Ses. der Mascinenhaumeister Bernhard Loga1 9. auf Blatt 14 873, betr. die Frrma ] 1921 ab auf die Gesellschaft Das 1 2. auf Blatt 408, betr. die Firma Buch- | gesellschaft in Franke! A 7 L f L de TINCTLE D } L Lt A be L L d bv „DIC L | D ; C 4 g I IISTS s i E. n T4 N f E “fett C qs 1 otnaPtya L OrDen daß an Stelie des und der Schlosser Aloys Loga, beide aus | Atelier für Jnnendekoration Dein: | eingelegte Geschaft gilt als von ril | dructerei GVErYard _LDELHES Lees | Sat 5 2 C C2 «< E S 4 C ep H D 5 d s Art x ere o pn - t; “3 T aw i 11 >01 Oriiani AuSae / d, 2 Ew H R L s b y d pr f, i S UB, eingetragen WwOorDEen. | rich Heimster & Co. in Dresden: | 1921 ab {ur Rechnung der | (ft | haber: Ferdinand Hesse und Fri | aus dem %Sorsland citage|GIeDanen [D b? E L & Ê A ENITL @ T= Cn D QTS L E La Ff E L -B eit age ; = ? B b L pi 2 | s A M nf “o »- | N ontriers *)) . Zioaert der NBuraermetltei G N L: 4 M A L W Þ : a m Ee D Wi: C A A O 2 8 E j smtsaeri<t Deutsch Kroue, | Die Firma ist erloschen. E | geführt. / : - ¡ Wernecie) Verlag E e ic qu t a R e O >- C3 r E S L Y S6 E r Ly r s i y S > & L S L den 15. Juli 1922. | Amtsgeriht Dresden, Abteilung Il, | Die Gründer der Geftellihaft ind: | laufizer Volé8bote‘““ in Sbver3bacy: | Paul Zon|Qer U 0 in zum Dor- d : s | C : Lng ' e CI j Jees P S E Gn L Ñ E L “ga L : S Norsthonden d Nhor- ( P 4 ©® , @ fz E ———— | den 14. Ceptember 1922. 1. Direktor Gustav Rating in Düssel- | Fn das H Dal Yyl ein Xom- i Borhßenden ES Os +12 2 C A e La E \ P D » 42e v 4D Î f Ü o «S S F 4 Gaus 4 | Doutacks Krone 767391] | E dorf, manditist eingetreten, die Gesellshaft ijt n e stein ¿60s ar [N & ; ¿LA / L, Un / Bi E P E ; s s | S Ri A iko aua M anl 2. Sobrikant Hermann Schumacher in | am 1. Juli l errihtet worden. Die <t Frauen en, E. Gt In das hiesige Handelsregister Ab- | resden [67394] | 2. Fabrikant Hermann Schumacher In | F Sn e E A 5 Auaust 1922 N P 6 i E E L Untas S S R N Ai 1 R E Cüttringhaujen bei Elberfeld, ¿Ftrma ‘¿autet tTunf{[tig Buchdruckerei . Augul Ld A V « e 4 M i 1922 { ce mot Ä Laer Ie Li, e Qo Der N L H elaren es dr heute _auf | Etat 4 De Karl qul in | Gerharv Werner (Juhaber: Ferdi- | E F Sr r $ $ ; Berlin, Dienstag, den 19. September Firma A. Pr 1h, Sfe, ein- | Blatt 17 377 die Aktiengejellshaft Oft- | euie E R E Ad N e E 19 Hes 1 =riß Werne ait T S G S G Oa E T L e 4 It _ WLLLEMYE) N rede nand Hesse und Friß Wernecke) | 55 : 67412 r Ta D T s E S R De K Ra ZT Gm getragen worden daß der Inhaber | veutsche Härtfieinwerke Aktiengesell- | L, L L L T e E A T | Frankfurt, Oder. [67412] a C es R D s . i L g iy S z S ann J besißer Arthur Preibis<h in | schaft mit dem Sive in Dresden und| chie e eee Ltt der Oberlausizer Tages: | Jh unserem Handelsregister A ijt heute S Lefrijfiete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Gesczäftsstelle eingegangen jen. E Kramske verstorbe t und seine | weiter fo L R Bs Sesell|chast mit bej}<rantier Daslung | 3B, L L die unter Nr. 850 eingetragene ¿Firma Stolls die Wide Éuenie Prelbil, at- | Dee E llsaftoverteag R aal in Dresden, : Amtsgericht Ebersbach, Ar ault -Zigaretten-Fabrikate res- L : j a She VV w 2A O P R Ey F C Q 7 Ma SDCTIL( L (1158 j ' V: L. gene . Q x D Contomklor Ge L R V W . j î ( Y Des M S S f pa . r} iy 7 .: borene Eichler, Charlotte Preibish, | 31 März 1922 festgestellt und am | -°- Architekt Richard Starke in Dresden, am 12. September 1922. ven, Inhaber Arthur Goldstein, ge- 4) andelsre j ter G; Gesellschaft allein zu vertreten. Das ! standsmitglieder oder dur ein Vorstands- | Mühlenbetrieb gehörigen eingebrachten | Gera, Reruss. [67421] s x 4 M S T C Mi ä als L D (41 - c 4s c . EL: I E 9 W b Ÿ 111 DE0 ; ; s J . : : . : s C2 2 J 2 m : R Us Gs Ds Ga O ooo e 18 D am | Fe haben die sämtlichen Aktien über- ——— T Ht Wotbe j & e |Grundkapital ist eingeteilt in 6000 auf | mitglied m Gemeinschaft mit etnem Pro- | und beweglichen Inventars. Auf diejen Sandel8rvegifter. Wilbelm Preibish, Hans reibish, Él- | 8 September 1922 in S 16 abgeändert T A [67405] lo)<t worden. d enbab E; : s [I B R 125: z e E E x Lana | C A . és friede Preibish und Werner Preibish, | worden. Gegenstand des Unternehmens | !?mmen. e O I Os ___¡V(ÆWV)| Frankfurt, Oder, den 4. September . i en Inhaber lautenden Aktien von je | kuristen vertreten. Gründer der Gesell- | Grundstüden haftet eine _Sicherungs- | Bei A Nr. 1399, betr. die offene jämtlih in Kramske wohnhaft, in unge- | E Geb. ind der Ab Des Mitglieder des Aufsichtsrats sind: In unser Handelsregister B Ul heure | 1992. Frankfurt, Main. [67411] /1000 M, die zum Nennwert ausgegeben | haft sind: 1. Banksyndikus Dr. Friedri | hypothe? von 180 000 \Æ. Diese Hypothek | Heondelsgesellshaft Tabak- und Zigar- teilter Grbengemeinschaft getreten sind. | b: Ait s eue ‘Gesell beft Ostdeutsche l. Fabrikant Hermann Schumacher in | Uer, I, E Automobil- Decrs Amt3gericht. Veröffentlichungen werden. Der Vorstand besteht nach | Karl Freiherr von Wendland, hier, | nebst den eingeiragenen Zinsen übernimmt | renhaus Hugo Nomstedt's Erben Dem Miterben Kaufmann Wilhelm | Hartst : Le Gefell<aft ai Lüttringhaujen bei Elberfeld Centrale Albert Dotti, Gefellscha}t / aus dem Handelsregister. der Bestimmung des Aufsichtsrats | 2. Kaufmann August Loß, Friedrichsdorf | die Gesellschaft vom 1. August 1922 ab. | in Gera, ist heute eingetragen worden: C E C J b A LLL)CA Ja emnme ) ete a l Des i Ad V i: A A d O . t »f 1 +4 o G 1 4 > R I R ARRAIENI E E » 4 f ott e 2 auê Nor : T c D c E c: E "E j t G Qs r 4 E f Ur Carnf 5 a, 5 v Preibish in Kramske ijt zur alleinigen | chränkter Haftung i A t e | 9. Stadtrat a. D. Dr. Karl Faul in | Mt beschränkter Haftung, Ebers- S0 3 1090. Vereinigte Ziegeleien Ge- |aus einer Person oder mehreren | i, T., 3. Kaufmann Friedrih Pleßmann, | Nußungen und Lasten gehen von Mer) Lina Dorothea verehel. Loose, geb. R A einigen | {ränkter Haftung in Görliß und zuleß! D pofdo walde, folgendes eingetragen worden: | Frankfurt, Oder [67413] llichaf it bes<ränkter Haft Mitgliede D Aufsich Kauf urt Mei 5. Kauf- | T f die Gesellshaft ük Die | Nomstedt, in Lüb tf S Sejell Bertretung der Firma Vollniaht erteilt. | ¡in Dresden betriebenen Geschäfts sowie resden, L e L A sellschaft mit bes<hränkter Haftung. |=tltgftedern, die ‘vom Aufsichtsrat zu | 4. Kaufmann Kurt Meißner, 5. Kauf- | Lage ad auf die Gesellshaft über. Die | Nomstedt, in Lübe> ist aus der Gefell- Amtsgericht Deutsch Krone, FBeTE e A gui und die Ver-| 3- Direktor Gustav Rating in Düssel- | Die Liquidation ist beendet. Die Firma | Zn unjer Handelsregiter it T Durch Beschluß der Gesellschafierversamm- | notariellem Protokoll bestellt werden. | mam Emil Stahl, „hier. Die | Grundstücke habeneinenWert von 43000046. | haft ausgeschieden; an ihre Stelle sl | T 4 Cut 000 UDETYAUPL DEL XACLLtES D Ee dorf it erloschen. unter Nr. 1020 die offene Handels8sgesell- luna vom 26. August 1922 sind die $S 19 | 2e offentlichen ‘Bekanntmachungen der | Gründer aben sämtliche Aktien ! 1. Der Gesamtroert der von Max Geora | der Eisenbahnbetriebsingenieur Paul Her- j Den 24. Juli 1922. wertung von Hartsteinwerken und ver- | n d it S Eberswalde ) schaft Wiek & Co t dem Slte in C: Ab 3 und 3 des 9 Gesell\<aft j ; T6 : 5 Serselk | M 3 unv Alfred Martens 5 | ¿ouis L ! - ónli f wandten l t a b munc 48 Die Gesell Bon den mit der Anmeldung der Ge- LverSwalDe, Den | Dal its Sd . ml t t ars Abf. 1 u. Abs. 3 und 21 Abs. 3 des An- | Delel ct erfolgen dur< einmalige Ver- | übernommen; die Ausgabe derselben er- | Martens und Ulsred Martens nah $ © | mann Louis Loose daselbst als per önlih j j S A | Fchaft “ft be R G u dite A sellschaft eingereihten Schriftstuken, ins- As mi ) Ste (e Ne und dem dit er ides hangs zum Gesellschaftsvertrage und $ 23 öffentlihung im Reichsanzeiger, soweit | folgte zum Nennwert. Mitglieder des | dieser Verhandlung gemachten Einlagen | bafiender Gesellshafter in die ell- | Dentsch biekae B Tareai P akon AvelimeWelafsur ae zu Ab lén beso von dem Prüfungsberichte des | Fall y T s 67406] G db e und er E Ah\. 2 des Hauptvertrags, betr. Vertrags- nit D ees va in den Saßunaen | ersten Aufsichtsrats sind: 1. Direktor Karl | wird nah Abzug der auf den eingebrahtzn | haft eingetreten. Zur Vertretung der In das hiesige Handelsregister Ab- | werden, Zwelgnte range E 7, | Vorstands, des Aufsihtérats und der Re- | Fallienberg, O. S. #67406] | Elsa geb. AHojenbaum, a erfjonli strafen, geändert worden. eine mehrmalige Bekanntmachung vor- | Marquardt, hier, 2. Direktor Rodolf Neu- | Gruni n lastenden Hypothekenschulden | Gesellschaft ift er niht berechtigt. \ teilung A if heute unter Nr. 163 die | 11< an anderen, S Ieder | visoren, fann bei dem unterzeichneten | In unser Handelsregister A_ ist heute | bhastende esellschafter eingetragen worden. "B 92396. Berlin-Frankfurt Aktien- | aeshrieben ist. Die Berufung der Gene- | meier, hier, 3 Rechtsanwalt Dr. Eugen | un ’bzug der sonstigen, von der Ge-| Gera, den 14. September 1922. t} ¿So Ä - vol 2nn ol h Af c A. Df 3PTCILILIC < ( en V ) ac) 15 E A y a dd p E E 7A E | im I $ 752 Sto Tim Aa 441 y Tj o ooo Haf P s e e Ç 4 A C E E G 2 Z f c Me C1 Y I C “e s A A ci al E C o 2 I A offen Handelsgesellshaft Vertriebs- ¿Form zu b N agen, M E ed | Amtsgericht, von dem Prüfungsberichte der | unter tr. 78 die Firma Jung Œ& | Die Gesellschaft hat am 7. August 1922 gesellschaft für FIndustrie- «& | ralversammlung erfolgt dur<h den Auf- | Maurer, hier. Zum Vorstand ist bestellt ft übernommenen Passiven uf | Thüringishes Amtsgericht. j auftalt deutscher Vücher und bt STNENEN des 2 A DeS R Revisoren auch bei der Handelskammer | Manderla in Falkenberg, O. S., und begonnen. Grundbesitz. Der Siß der Gesellschaft | sichtsrat oder Vorstand, und zwar soweit | der Arcitekt Adam Kraemer, Frankfurt | 12 000 000 festgeseßt. Hieran ist H: Cr | ———_— j >chrifte tief E in | sichtsrats ihre Z fordern, zu ber R l als tbre Inbaber der Werkmeis D *rantfurt, : { ; n / icht i ; f Cn 2 M L 0 L | M ra Va ctana t C: Millorié A Schriften M. Mielke S Ss m E R, [l fbertanot 115 | Dresden Einsicht genommen werden. - Ge- ¡als ihre In! aber der We rfmeister Ron- „Frankfurt, Oder, den 4. September it nah Berlin verlegt. niht im Geseß oder in den Saßungen | a, Main. Die Einberufung der General- | g Martens mit 6 Millionen | G1auchanu. [67422] Deutsch Krone und als persönlich HAs- GERIDEIT O, Eg N E S G" | <äftsraum: Fürstenstraße 40 | ta Tung und der Tischler Hugo | 1922. B. 2081. Alfons Vumb Gefsell- abweichendes bestimmt is, dur< ein- | versammlung erfolgt dur< den Aufsichts- | Herr Alfred Martens ebenfalls) Auf dem für die Wotan-Werke, j C ATTS A c r g CyAN 2a S ae "N ( 7 p > mod D i TTA _ R d: m Je N ho i «A L4 i \, o L tut e, . E L is . Lo h De T LLU D s f 7, j D: 4 V L T “Ai Lr 44 2 ü S L f tender Gesellschafter das Fräulein Marie Nie fa G, P A e Ae Auf- Amtsgericht Dresden, Abteilung Il1, | “sr, ria, ebenda, eingetragen INOTDENL, Das Amt3geriht. schaft mit beschränkter Haftung, malige Bekanntmachung im Reis- | rat oder Vorstand, und zwar, sofern nit L LUTonen Mark beteiltgt; Derrn | Aktiengesellschaft in Glauchau, | N Tf d O D M ANHN M ISDT HPmetn aîl 1 Det Aus d ra j U , T y 2507} ht Gn T T: K > V S q 2.02 i i ey : C MUL . o L . : j & Part g T5 f omnp | - . “L c « , : . : Mielke und der Kausmann Arnold O E ih A L den 14. September 1922. Amtsgericht Falkenberg, O. S., Weie und Spirituosen Grof;hand- | mger. 1e Bekanntmachung erfolgt | im Gesez Abweichendes bestimmt ift, Var ( PViartens wird auf [elne | 2weigniederlassung der in Leipzig unter Meiners, beide îin Deutsh Krone, Obere ae m e Me Aas den 7. SGevtember 1922. Frankfurt. Oder [67414] lung. Die Firma is geändert in: mindestens 90 Tage vor dem anberaumten | dur< einmalige Bekanntmahung im | Stammeinlage aljo hiervon der Betrag | Hor leihen Firma bestehenden Haupt- j dan taitraße 24 {1 e r Dor angemeljen erlernen. Das WrunDtapiia E A L iG Oil ibi Gt ais C S2 Ep 1 ; A : L ; No of. Trift | L S A E M Le, Ion G 000 0d M un j Herr Alfred | E R E Es Ó “7 p 5 Königstraße 24, eingetragen worden. BRR L Aver Milianen anb Dülken. [67308] | Pai 26 E 1091| In unser Handelsregister B ist heute Wetterauer Brenuerei und Likör- | Lln. „Bei Berechnung diefer Frist | Deutshen Reichs- und Preußischen Mart 000 000 e und dem Perrn Are | niederlassung geführten Blatt 769 des Amtsgericht Deutsch Krone, O O S E L “E 1 el A E E U A n Santesee Tor Abt Q ü c 1 Cnstef n, V ogti, : [67407] bei der nter Nr 69 eingetragenen Firma fabrik Gesellschaft mit beschränkter wird der ¿Ag der Bekanntmachung und GIaaltSanzeiger. WMe Bekanntmachung ele cariens WILD 4 DON au] erme „lam | Ha delsregisters tit beute eingetragen DEn 40 U. Le. L ga u eeE bon Ad VKR Nr. 907° einaetraae g d “Franz e Handelsregister ist am | KFleinhandels-Gesellschast Frankfurt Haftung. Der Siß der Gesellschaft ift | der Tag der Versammlung nicht mit- | folgt mindestens 20 Tage vor dem an- | (tage ¡[ls der Betrag von 6 000 000 | vorden: j hundert auf den Jnhaber lautende Aktien | Ar. 204 eingetragene Flrma Wran3 | 19 August 1922 die Fir © D S O haar er ad Sre ie Grü Befoll haft | tr a M O f f b beide genannten | a;, G é s E U le Calau Mac "Besteht der Vor- | Karl Oellers in Dülken ist folgendes | 12. August 1922 die Firma Max Thofi | q. O. Gesellschaft mit beschränkter nah Freiburg verlegt. Der Gegenstand E 2 E der Gesellschaft, | beraumten Termin. Von den mit der An- 10 a8 e ae | Die Generalversammlung vom 11. Juli | Dinslalen [67393] zu Ie, eue S A O Vormertt: En: | in Falkeuftein und. als deren Inhaber | Haftung eingetragen worden: Die Ge- des Unternehmens ist erweitert durh den | die sämtlihe Aktien übernommen haben, | meldung eingereihten Schriftstücken, ins- gi Vd Sie 1922 hat die Erhöhung des Grund- j Sn unser Handelsregister Abt. B unt [tand aus mehreren Perionen, 10 Wre e Per Holashubfabrikant Heinri Oellers | X Kaufmann Max Kurt Thoß in Berlin | elsc<aft ist na< Durchführung der Zusaß: insbesondere au< Kelterei und | sind: 1. Franz Brulkmann, Kaufmann | besondere von dem Prüfungsbericht des a tSfuHrern | fapitals um fünf Millionen se<3hundert- Nc 39 ift E a Gesellschaft entweder dur<h zwei Vor- | Ver Do. Qu tant Den en NW. 52, Paulstr. 29, eingetragen worden. | Lig tidation aufgelöst “Die Firma ist er- Brennerei. Durh Beschluß vom | zu Düsseldorf, 2. Anton Kreling, Kauf- | Vorstands und Aufsichtsrats, kann bei dem t: a) der Kau]- | fünf send Mauk, in fünftausendse<s- | Gub epaGeinitcbe Steoh Industrie standsmitglieder oder durch ein O IEaDSe He Q R 'Pauttns auSgel QIeDen. | Angegebener Geschäftszweig: Gardinen- Ben at et E : > August 1922 sind die 88 1, 2, 7, 11 u. | mann ¿u Charlottenburg, 3. Ludwig Gott- | unterzeichneten Gericht Einsicht ge- ens zu Frank- | h undertfünfzig Aktien zu je tausend Mark Niecderrhe e S =J ie | mnitalie! ine fucisten vertrete Sleichzeitig ist der Kaufmann Alex Vellers | fabrifati E E L T Ven. Vas Cre JA h s D h | I NELE: Cl S 8 ann Alfrsd | U E Ee ; G. m, b. S. in Eppinghoven bei | Os nar Se usbtSrat aal in Dülken in bie Gesellswaft “1 persón- | [E „Gre N mit Gardinen | Frankfurt, Oder, den 4. September 14 des L S e e del R S C E, | nommen werden. e mten zerfallend, mithin auf A, Millionen | resp N ? O N A ZFEDDG) «L D Au MITSTAl C L o O Ee Z R A L 25 h i Und etinscmlaqtaen QUrtiTein (01575) L Der Kaufmann 8 ar h on orf in G 4e den, „ÍIngenteur zu | 60 5 G: o S S ti orms, C) VETL j 2hunDertfünfzlatauiend j art Ros Dinslaket!r Niederrhein). Geaens- | 7f;» A M R N R S L F « DAITenDer Gefellschafter eingetreten. | G 6 R L n DLL. P a Y g , e Ze R Set D O | B 2539. M. G. Marteus Gefell: R, | LMSHUNDE Tun Wen art, De Dinsla, L SIEDO ‘YEel H E gliede des Vorfl mds die Vefugnis eve n LOE A Is l Harzer E Ax riht Falkenstein, Das AinBaei&t Frankfurt a. M. ist zum weiteren Ge- Lüdenscheid, 5. Friß Kaelber, Kaufmann | chaft i Veidir ins S attun | (Hlossen. Die Erhöhung ist erfolgt. Der stand des Unternehmens is die Hädsel- | jeilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. | Die Prokura des Alex Vellers ijt er- den 13. September 1922 E di tel ite schäftsführer bestellt ¡u Düsseldorf. Den ersten Aufsichtsrat | (Al E e L L R | [lschaftsvertrag vom 8. November pes A E L - H 2 L E bPLE L) - L M A rut 0 e \ E DEN D. C Der LUZDd. [arte ) á Z üs - . 4 e i L wr | 19 te Ei ri 1a * [1 Ito >ine (Se s | 1 chattêve TA( D: 0. o CLT und Sirohhüljenßal rifation jowie A D QUR Vorstand i} bestellt der Direktor Ns ven 29 August 1922 | R E C E B. 371. August Scherl Deutsche | öilden die zu 2 und 4 Genannten und | (ter Deer bränkte Es A | 1909 ift dur Ven aleiden Beschluß aut Berkauf von andwirt[chaftichen Tedars?- | Eduard Engel iu Dreôden. i R S | Flatow, Westpr (67408) | Frankfurt, Oder. [67415] Adreßbu<h Gesellshaft mit be- | Bankier Heinrih Marks in Essen. Dem |- F S | Notariatéprotokolls vom 11. Juli 1922 o miaR dad: rzeugnissen D E rel BUS eit Gesellschaftsvertrage wird nod S S S Unser Ganbelêreiser Alte B On es Handelsregister B is schränkter Haftung, Berlin mit Michael Unger in Berlin-Wilmersdorf O E o A | in den 88 1, 6, 17 und 19 abgeändert / 2 eitn R E Stammkapital beträgk | bekanntgegeben: Der Vorstand dex Se-| É ——— N u S die Gesellichaft mit bei der unter Nr. 97 eingetragenen Firma E Zweigniederlassung in Frankfurt a. M. und Theodor Osterwind in Charlotten- v lar e gt E | worden. Prokura ist erteilt an Rudolf | 20 UU M. l : _ | sellschaft besteht aus einer oder mehreren | Bilken. [67396] | U Heute unter Ar. 0 Die Celeulwal m Deutscher Volksbote für die Ost- M Dur Béshluß vom 17. Oktober 1921 ist burg ist derart Gesamtprokura erteilt, | L a in Charlottenbur d Envi | es T L L ELREM n E Le Ao ) R S Es N A beschränkter Haftung in K Ge ¿ ; E Durch Béschluß vom 17. Dktober i ¿N “1a ; : ¡G in Charlottenburg un rin Geschäftsführer sind: Kaufmann Fried- | Per Die Mitglieder des Vorstands | én das Handelsregister ist heute bei dert | au, 2s ¡ung in ¿Firma „Gemein rf, Gefellschaf ; ) T daß jeder die Gesellschaft Gemei er l At qs L e Gs | G 0 | Personen. Die Mitglieder des Borslands |, n das 2 STLEGUITET T HEULE t E | zige Kreis8fiedlungs - Gesellschaft Bach Ci L E E das Stammkapital um 10 000 000 #4 auf < Ms L tands it i G vA | Modejournalen 1 | Nül>er in Berlin-Wilmersdorf. Jeder +1 in i “¿| Haftung zu Frankfurt a. O. heute F 30 000 000 4 erhöht worden. aft mit einem DorjlandSmitgited oder | g E von ihnen darf die Gesellshaft nur in

rih Stiepel zu Dinslaken und Kaufmann | werden dur den Aufsichtsrat bestellt. Der | 1

Abt. A unter Nr. 397 eingetragenen | : Z Mar Tons zu Düsseldorf NZE z c S I A A E S G pt enl o | Flatow mit beschränkter Haftung“ Max Tóns zu Düsseldor]. | Borsißende des Aufsichtsrats oder desjen | N beschränfter stung

Le a Not nri 4 » C 1.0 : Ag ; : E De ma Peter Schrömbges «& Co. zu | 5; Semeinschaft mit einem Mitgliede des | :

1 R mit dem Prokuristen Friß Kaelber ver- | SUdrung Vorstands oder einem anderen Pro-

S unterri<t,

eingetragen worden: Dem Kaufmann F B. 1892. Continental Sperrholz

E E L v U O l L R R L) A C

Die Gesellschaft Ht eine Gesellschaft mit | Stellpertreter oder der Vorstand sind zur | Bracht vermerkt rden: mit dem Siß in Flatow einigetragen | &. ri Fon Tar: Evan: tr ; «T Sr ; @arl Braaard k

bofhräntter aulah R E O | Stellvertreter oder der Borjland 1nd zur | Bracht vermerkt E. U _ weis Der GufellBaltavertras s Friedri Weber in- Frankfurt a. D. ist Werke Aktiengesellschaft. Die | treten kanm. Auch Karl Dragard ann | 1 ilsen und

De E P odo 2A C al ô- | Berufung der Generalversammlung befugt. Der Kaufmann Matthias Weuthen in | 4 Márz 1992 Festaestellt. Sverira( Prokura erteilt. Generalversammlung vom 1. Juni 1922 die Gesellschaft außer mit einem Bor- | Strob L | kuristen vertreten.

vertrag ist vom 8. Juli 1922. Zur Ver- | Die Berufung der Generalversammlung | Viersen ist aus der Geselischaft aus- | Gegenstand des 1 7 Frankfurt, Oder, ven 4. September hat beschlossen, das Grundkapital um standêmitglied nur gemeinschaftli< mit | E l S a | Von den neuen Aktien werden 5000 j j VCI d Lic H L Ld j 1

zum Kurse von 400 % und 60 zum

it (Ai 2 n p pier WUconate

l

i T “c O : °

| Gegenstand des Unternehmens ist die | 1999 |

Î

tretung sind die beiden Geschäftsführer nur | exfolgt dur< *inmalige öffentliche Be- | getreten N ¿ e t | Triß Kaelber vertreten ? » r Rott} ; L a, age De Lj Me / S ç f Betätiauna aemeinnütßiger Siedlunaen i Sd 6000 000 # zu erhöhen. Dieser Be- |*"* Zer afi __| stebend S hon ( gemeinschaftlih berehtigt. Die öffent- | fanntmachung, welche wenigstens achtzehn | Dülken, den 29. August 1922. BVetätigung gemeinnußrger Siedtungen 1m Das Amts3gericht. luß ist vir s Das s { V 235. V. R. M. Verkaufs: | stehenden oder den ( ale | Surse von 100 % ausgegebe: 6 y G | C i: 2 / j Î | Ä Sh L aIA Q {luß i urchgeführt. Grund : t : T H atis n or | Kurse von % ausgegeben. De Befanntmachunge T A5 æ | Das Nantl Kreise Flatow, insbesondere 1. die Förde- g dienlih erscheinenden oder av ; hen Bekanntmachungen erfolgen im | Tage vor dem Tage der Generalversamms- | Das Amtsgericht. | F 1alow, Int dere L. Die 50 fapital beträgt nunmehr 6 000 000 M gemeinschaft Rheinischer Maschinen- Su (7 p45 a d Amtsgeriht Glauchau, Reichsanzeiger. A Be E h | | rung des Kleinwohnungsbaues, 2. die Be- S RHENE T pi etragl . briken Gefells it bef * f. | Ctammîtapital betragi cwode einer | S E A E ;CIg Le | Tung der Zag der Bekanntmachung und î mrr eter ttttb f O P Cy G @ « 4 Die Erh bun ut erfolgt durch Nusaabe fa reit ese ) zaft 1m e <rän 5 c : G2 Lb 6 j den 12. September 13 Dinslaken, den 8. September 1922. | der Versammlungstag nicht mitgerechnet, | Dülken [67397] | ung neuer, O, “E N Cen if beuts d 3000 Fnbaberaktien über ie 100 e [ter Haftung. Unter dieser Firma ist E Hte die Ges ben Res! E fs E | Das Amtsgericht. A i Sts A Ao L OR 2e el e T2 | Bermittlung bei der Ausführung der Ber- In unser Handelsregister B ijt Heute D A I N A | heute eine Gesellshaft mit beschränkter | eorg Ltartens tn Fran i: [t8verhaltnis E c L Ol | zu erfolgen hat. Die Bekanntmachungen | In unser Handelsregister Abt Ale S A O BÉÑ M: bei be a Ne 53 a zum Kurs von 100 %. Durch Beschluß | Uke / anl ( ¡Lte “n E D drs on Mt Het d ; Gener 67423 ; ———————— | erfolaec ( Deutsch Neichs- | Nr 505 if Ct A G tet 2 | großerung veslehender landwirtschaftlicher Det Der UNLCT L. 93 eingetragenen &1rma / : - ? v | Saftung in das Handelsregister ein- | UnD L TeD LCAarTLens I I ofen DET | au Gh A S 3 I Glogau. S Od 234 i E D EMRE e ; SOLA Ae LYESe tit S R U A, A nasgesetes bvo ift 1D L ag8anstalt Gesellschaft mit M “2° Der) T L S : 10999 f. +.7+ | der Firma Modejournal 2 B. it ellihaftern die | tember 1922: Fi Alfred Reimann S Gmb S V, A z j Q y | siedlungsgesezes vom 11. August 1919, | Und Zerlag8ansta ec mt | “r; : ist am 1. und 17. Mai 1922 festgestellt. | dr ¿Zl ALDDEIC L J | : tember 1922: Firma ï E DADUGRREr ul beute T S werden zum Nennbetrage aus S O a L die Beteiligung an anderen aemein- beschränkier Haftung in Frankfurt E und völlig E gefaßt ROeS gu NVer- Gegenstand des E A der | Martens zu Frankfurt a. Main bestehende tuns gn tiner | in Glogau. Jnhaber der Kaufmann j “1 ‘auf Blatt 16 718, betr. die Gesell Vie Ostdeuts> teinwerke Gesell- | helm S& De O Dilkea einaetragen | bigen Unternehmungen, die dem Zwede | 4- O. eingetragen worden: Dem Kauf- M tetung und Firmenzeichnung der Ge- | Hertrieb von Erzeugnissen der Metall- | Handelsgeschäft nebst Zubehör mit allen | KU e<s Wochen | gleichen Namens daselbst. | {haft DreEbues Öl unv Nett Simport E a S Dun ie Drcttar I S in Dülken eingeiragen | der Wohnungsfürsorge dienen, 5. alle sonst | mann Friedri< Weber in Frankfurt a. O. Mea gs A hs en u und Hüttenindustrie, insbesondere der | Aktiven und Passiven nah dem Stande | auf i ZaHreS ause | Ami8gericht Glogan!. y S S E S Yast m S J U ASLESDE OTDEI | mit d wed der Gesellschaft in Vex- | ist Prokura erteilt ‘andsmitalied vorhanden tk, gemein|Gasi- R], B A Drtm | bom 31. Juli 1922 dergestalt, daß dieses | aufeinander folgende | j Günther «L Co. Gesellsshaft mit be- | legt ihr gesamtes Unternehmen nah der | Dülken, den 29. August 1922 [E De D Der E T B li< d j ¿ Vorstandsmitglieder | Srzeugnisse der Firmen: 8) Rheinische | ®° T Le 1090 E e A A _— E | S R ERE ; ; E D A / = E R L | bindung stehend e N a Frankfurt, Ode D, 7 G dur) Je wel orstandsmitalieder | p, 8 ; is | Handelsge\bäft vom 1. August 1922 ab | nen Gewinn oder gar E Ae schränkter Haftung in Dresden: | nachstehenden Nebernahmebilanz vom Das Amtsgericht. | Geschäfte stehenden odec ihn fördernden 1992 furt, Oder, den 8. September oder dur< ein Vorstandsmitglied zu- | Meta fell und E tue als 24 N der Gefell haft mit S gebracht haben sollten. Die | Gräfenthal ; (67424) Durch Gesellsdafterbes{luß vom 4. Sep- | 31. März 1921 in die Gesellschaft A “N ut pot i: ; A samraen mit einem Prokuristen. Der Aktiengesells<aft in Dühieldork, D) Nt | ränkter Haftun, R E arnefehen D ntmachungen der Gesellshaft er-| In . unser Handelsregister B wurde tember 1922 ist laut Notariatsprotokolls | ein: DüIK [67399] Die Tätigkeit der Gesellschaft erstre>t Das Amtsgericht. N Vufsihtsrat kann aber auch in diesem Fries & Co. Akiiengesellshaft in Düssel- | ränkter Hastung geführt angejehen wird. dur@ den Reichsanzeiger. | beute bei der Firma Porzellanfabri® vom gleichen Tage der Gesellschaftsvertra; Brucbkonto 906 560,— foi pm M Sunbolo rente offi M sich M Lac ns us Ne E dem A h Falle einzelnen Mitgliedern des Vor- A, S r E C E S A S „die | [gn G E E ese Lus Fraureuth Aktiengesellschaft, Fabrik E "1099 m & - e i E E L, 44 | Yohle der minderbemitTtellen N Sf , y - L P L R | TabÚI ed Wirth & Co. Kommandit- | Flrma. Vie Wejeu]Mhafi ml Lei M E E ¿ IQ ; ins- D 1, A S 00 N 6 R eo Ee ag 15437 | U Mt Deuts die D Bruch | dienen. Das Unternehmen soll unbs- O U Candisticait A Gou | flandes ermächtigen, die Gesellschaft allein | (lf pat in Erkeleng, a) Eulenberg, | Haftung ist also berechtigt, die Gesel M e E E 4 worden. \cinelle Einrichtungen). . 956 154,37 | in Dülken und als deren Inhaber der | \Hadet einer nah kaufmänni “‘] In unser Handelsregister B i eute zu vertreten. : ; n r s br GAE | Modejournal Verlag M. G. V Haftung, Frankfurt | gelragen: ; h i: “f 2. auf Blatt 16 652, betr. die Gesell- | Gut in OMeLDae 5613045 | Viebbändler Otto Bruch in Dülken ein- E E U Be u Grund- unter Nr. 13 die Gesellschaft „Ko8mos“ B. 1697. Liegenschaften Gefen- | Moenting A me ura "p L Cra r E ser Firma ist heute| Die Bestellung des MRegierungsrals hast Spinn- u. ‘Webwaren-Gesell- Wiesen in Alt Geisng . . 136 677,98 getragen worden. U, A eten Welcha[tésfuhrung gemein- Internationale Speditions gesell- \<haft zur Treu Gesellschaft mit be- ls pital FotrGat 500 000 Ga: Aktiven “aud das n Frankfur mit beschränkter Hastun |& D: Q Urt ec urbac h Berlin als schaft mit beschränkter Haftung n | Snventartono. .. « » L(4 (00/9 Dülken, den 30. August 1922. “Das Stammkapital beträat 1300 000 schaft mit beschränkter Haftung schränkter Saftung. Duc<h Beschluß haftsführer sind J É Entres Sfschersheimeranlage 38 unt worden. Der Gesellscha | Borstands j tglied Li A aag s worden. WVWLESden : Uag Tui x (> i o 3 Q T E t V ( ; « I j . f ree b 7 c w 1 COCTTO 5 WLIUii U L, L E Ee E r É Le M ar j 11 f 2 V1) opt Rautma b »OT F ä M vebden: 8 Stammkapital E Gau O 013,92 Das Amtsgericht. Mark Sum ! Gescäftäibrer if der 28, Eberle, Zweigniederlaffung der Gesellschafterversammlung vom Nhaenitit in Düsseldorf-Oberkassel, Hans | belegene, im Grundbuche des Amtsgerichts | vertrag 1) am 11. L. Augu t | Dem e N mnn D A falt mi f G e ta Beschlusses de Het Pachtvertragsrehte E S N A A Bürgermeister Otto Hoffmann le Sat N eingetragen. Der Gesell- 22. Suni 1922 ist das Stammkapital um Vauv: Kaufmann, Laufamholz bei Nürn- | Frankfurt a. Main Bezir R att 124 | 192: estellt. „Gegen des Unter | Sraureuth Ut, Pro als ga pri N versammlung vom 27, April 18 um | Vorräte 18 804 30 Ds dls L LINEULEL Ll Se n ¿5lai schaftsvertrag is am 7. Mai 1920 akt- 980 000 M auf 300 000 M erhöht worden. | F a, GFATTT, E ; R e L A s t die Herstellung von Schoko- | daß er nur in e i < inem l, Cr E S | Dülken. [67400] | bestellt. Die Bekanntmachungen der Ge- A A da A . aal L a y 280 000 4 auf 300 000 M erhoht worden. | org. Die Gesellschaft wird dur< einen verzeichnete Grundstüd> S L : c -Mibali des Vorstands die Firma zweihundertzehntaufend Mark, sonach auf Kassakonto . E A DOD. 2D C, \ Handelsregist Abt. B T N 4K Se De Le. | geshlofsen und am 11. Mai 1921 ab- E Dur Beschluß der Gesellschafterversamm- ‘A. E L Ce [ita 44ER r ind Zuclerrwoaren aller Art, der | Vg led des DBorstands Dre IT : / : 909 eR er egiste B |felli olge E E e S Ma ab- W Durch Beschluß der Gesellschafterversamm- | ¿r mebrere Geschäfteführer vertreten. | Parzelle 44/15 usw. nebst D DIGEREES f Dur B dreihunderttausend Mark erhöht worden. Uebergangsfkonto RAE O O Ee O E X > [legal erfolgen in der in Flatow er- | eändert. Gegenstand des Unternehme a 9 unt 1999 t g | OUEL „MELT Ade ) S G A L gra: nit olchen Fabrikaten und anderen | zeihnen und vertreten kann. Dur De- c « ) ) ) 4 - ) f d E E E w o v . G (7 6 Ö z é « T0, “ei i L E ii/s x ' Y A C Ce V A fru ; e (0900| Nr. 22 ist heute bei der Firma Nieder: | scheinenden Bren # 5 D : egenstand des Unternehmens iung bom 2. Un! 2 S Siu re Geschäftsführer bestellt, so Werte von 212 130 4. Zuf d Ir N E Gal Rain R Ge A e 4 L rers Besi 4 cfetto 1 | Bumsordeningn . 421 15137 | ehetniscie “Nachrichten Gesellschaft Ne S ey aid e ist Le „Betrieb E Speditions-, Fracht-, (Stcanmkapital) des Gesellschaftsvertrages | Si) mehrere Sibaft dur mindestens | üd ruht eine erste Oppothek von 80.000 | Xpenbmen L d Sd s N hier- L S ar m i) Xe ) 37 : ce f : ¡1E L R E A Dchiffahrts- Ag ‘ae dd ; ände ; elk iaefüat L E TLLER t | 6 “L U A aat & S UUT Fu renhängenden Ge|chaosten. 248 | 49. - D R ins ist in $0 S O ee en 2137 116,94 | mit bes<hräufkter Haftung in Dülken Flatow, den 13. September 1922 Schiffahrts- und Agenturgeshäften und ändert und demselben der 8 8 beigefügt wei Geschäftsführer oder dur< einen | Mark Diese Hypothek nebst den ein- mit au) e i gens E! E d | fie ne us O e S rviterati (aide Papa H ben L Da daa Passiven: M eingetragen worden: Preußisches Amtsgericht. allen ähnlihen Geschäften, inêbesondere orden. Geschäftsführer m Gemeinschaft mit | getragenen Zinsen übernimmt die Gesell- Geschäftsführern sind bestellt L Rauf- | über die Einberufung der Genenalver oto 0 eichen geänd - \ : : » . Bd ger. aub die Beteilia 704 y < Sa Z | Le S Goc Jeschäftsführern find besteut: 1. Kauf- | uber D Stnverusung d nervaiDeT- c ita l Zun G baftöführer ist bestellt Hypothekenkonto L 81 700,—| Der Name der Firma ist geändert in E n it e Beteiligung an Geschäften , der B. 1959. Beratungs3- und Ver- ' cinem Prokuristen vertreten. Bekanni- | haft vom 1. August 1922, ab. | nann Walther Anthes oon Frankfurt | fammlung dur< den Aufsichtsrat sowie ber Mebrieliber " Guskav a acn | Blair. ._. . 1530 296,93 | Dülkener Handelsdructerei Gesell: | pIlensburg. [6740971 | Wrerwähnten Ar Zur Erreichung dieses waltungsgesellschaft für Juduftrie | machungen erfolgen im Reichsanzeiger. | Nußungen und Lasten gehen von diesem | 7 M. 2. der Kaufmann Willy Caseliß | die Beshlußfähigkeit desselben betreffend, O e E “u m En Stammkapital . . 400 000,— | schaft mit beschränkter Haftung zu | Eintragungen in das Handelsregister A. R ist die Gesellschaft auh befugt, und Hande! Gesellschaft mit be: | B 2536. „VBonol“ Nährmittelgesell- | Tage ad auf die Gesellschaft über. Mar | ® Bad Homburg v. d. H. Sind mehrere | in der aus dem notariellen Protokoll dieser haft allein Soul, L Bor e ct eilt | Gewinn für 1920/19921. . 125 120,01 | Dülken. Gegenstand des Unternehmens Am 5. September 1922 unter Nr. 832 g eichartige E Unternehmungen s<ränkter Haftung. Der Siß der Ge- | \<aft mit beschränkter Haftung, | Georg Martens und Alfred Martens | Ge brer bestellt “o find je zwei! Versc-mmlung vom gleichen Tage ersiht- Tite Lv v U 1 ROT I o >+7 j ( \ o [74 2 s v d s Ps E S VETV ) oi o So h L A 5 2 f i Rrinaec wottorht ï die roll Haf e ee E A "A c Prt A O k L U dem Kaufmann Heinrich Otto Koch in | 3137 116,97 | ist der Betrieb einer Drudereti, - eines | bei der Firma Julius Schlichting in 6 A N gleichen „oder ähn lellshaft ist nah Weblar verlegt. _ | Frankfurt a. Main. Gesellschaft mit | bringen weiterhin tin dle llsHaft ein | Geschäftsführer gememsam zur Vertretung | lihea Weise geänderk rvorden. A l ; Die Ostdeutsche Hartsteinwerke Gesell- Schriftverlages sowie der Betrieb aller | Flen8burg: Offene Handelsgesellschaft. Vei Un erneb mungen zu beteiligen oder B. 2182. Jordan «& Verger Nachf. | beschränkter Haftung gemäß Gesell schasts- | das von thnen unter der. Firtna Tod, | ver Gesellschaft bere<tigt. Wenn Proku- Gräfenthal, den 12. Septemver 1922. "3 auf Blatt 12293 betr. die Gefell- | haft mit beschränkter Haftung ist ver- | sonstigen einshlägigen oder damit zu- | Der Bohrunternehmec Paul Schlichting | Sie Bertretung zu übernehmen. Das Aktiengesellschaft Zweignieder: | yertrg vom 12. Juli und 30. August | industriewerke Neumühke M. G. Martens | „isten bestellt werden, so sind au je ein | Thüringisches Amtsgericht. Abtetlung IIk. d. auf Blatt 12 293, betr. die Defell- R r: 1 Lt : ammenhängenden Geschäfte 1E S1 "cs l M er S 2 | Stammkapital beträgt 100 000 M Ge- la Ff M Ss der | 19929 n} d des U terneh mens ist | Inhab Mar und Alfred Martens in | (ac 4, zf en Tad Ap E Did L haft Everth & Co. Gesellschaft mit tragsmäßig verpflichtet, Gläubiger mit ea genden Bes Le. r 1992 in es lensburg ist in das Geschäft als per- [Bätisfübrer ft n auf VO ‘Vilbel assung Frankfurt a. En n De 1922. Gege an n L a Inhaber 2c O A en O eat | Geschäftsführer und ein Profurist zur ilde beschränkter Haftung in Dresden: Kapitalsforderungen von zusammen 650 000 S E E Pat A September 1922. sönlich haftender Gesellschafter eingetreten. (Eberle L B S R n Sarl Generalrersammlung der Aktionäre vom | die Herstellung und der Tee ad B E „betriebene le P | Vertretung der Gesellschaft berehtigt.' Grenzhausen. [67425] Der Kaufmann Alexander Gustav Wil- | Mark durch Hingabe von Aktien zum Venns Das Amtsgericht. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1922 Sioop Sal Canad E Kar 22. Juni 1922 ist die Aenderung der | Genuß- und Nahrungem e n. G nebst Zubehör m9 E iben Und | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er-| "Im biesigen Handelsregister Abt, A helin Leshke ist nicht mehr Geschäfts- | wert von 6 000 4 an Zahlungsstait zu ——— t begonnen. Sifiruis MOE Berli n G und Marx S8 3, 6, 14 und 22 des Gesellshafts- | Stammkapital beträgt 30 000 Æ. WLe- Passiven nah dem S A C U folgen bur den Deutschen Reichsanzeiger. | ».ipde heute bei Nr. 90 zur Firma führer. befriedigen. Die Gesellschast übernimmt | Dülken. : [67401] | Am 7. September 1922 unter Nr. 1654. | y xar erteilt baf e i a Ee vertrages in Gemäßheit der notariellen | \<äftsführer mit rh S a 1922. Auch dieses A “G Part | B 1661. Gebrüder Stienen Holz: | Diimker u. Brveiden in Höhr einge- 4. auf Blatt 14 718, betr. die offene | demgemäß nur 880 296,93 # Gläubiger-| In das Handelsregister Abt. A ist | Firma und Siß: Textil - Agentur A Gescäftsführe bs emeinshaft mit Beurkundung beschlossen worden. Alleinvertretung Georg Main d Jsaak dergestalt gingen rat, da N elast | handlung Gesellschaft mit be- | agen: | andelêgesellschaft Auto-Verkaufsbüro | forderungen. Die Gesellschaft tritt in alle | heute unter Nr. 507 die Firma Ewald | Christian J. Hansen, Flensburg in | yoky en e L O anderen M B. 2534. Filmhaus Bruckmann «& | Kaufmann, Frankfurt Göni 2A D Pr vom 1. August 1922 s E capi Sidtuns schränkter Haftung in Son, Die frühere Inhaberin der Firma Dresden Wünshmann & Co. in | Lieferungen, Pachtverträge und sonstigen | Wolters in Brüggen und als deren | Flensburg. Firmeninhaberin: Chefrau (haft be G Anb E der Gesell- F Co. Aktiengesellschaft Düsseldorf, | Cisenberg, Kaufmann, M i 6 Reis: der Gesellschaft mit bes N T B ung | Die Gesellschaft ijt dur<h Beschluß, vom Witwe Peter Dümler ist gestorben. Das Dresden: Der Fabrikbesißer Robert | Verträge nah dem Stande vom 31. März | Inhaber der Kaufmann und Holzhändler | Elisabeth Henriette Hansen, geb. Timm, FDEE8 “br I n tNE ind mehrere Ge- mit Hweigniederlassun Frankfurt | Bekanntmachungen erfolgen 1m MNeichs- | geführt angesehen wird. E Tad) E 16. August 192 aufgelöst. Zum Liquidator | Gze\äft ist auf 1. Kaufmarn Sebald Adolph Hugo Freyboth ift aus der Gesell- 1921 ein. Die Aktien nehmen am Rein- | Cwald Wolters in Brüggen eingetragen | in Flensburg. Die Ehefrau Elisabeth chäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- a. M. Diese in Düsseldor bestehende anzeiger. Tech- au die Firma, Vie Gesellschaft mit be» | ift Hans Georg Erner zu Franksurt Nudolf Dümler, 2. die ledige Antonie {aft ausgeschieden. Die Gesellschaft ist | gewinn für die Zeit vom 1. April 1921 ab worden. Henriette Hansen, aeb. Timm, in Flens- | retung dur wei Ses<äftössührer oder Aktiengesellschaft hat eine Zweignieder-| B 2537. M. «& R. Schober, Tei | schränkter Haftung ist, also berechtigt, die | a. Main bestellt. : Dümler, 3. die ledige Hermine Dümler aufgelöst. Das Handelsgeschäft und die | teil. Von dem für das eshäftsjahr| Dülken, den 4. September 1922. burg hat das bisher unter der nit euro N P Er in Gemein- lassung in Frankfurt a. M errichtet. | nische Industrie - Bedarfs ¿bo * | Firma Strohindustriewerke Neumühle | Frankfurt a. Main, den 8. Sep- | d 4 en Keramiker Dietrih Dümler, Firma führt der Kaufmann Anton Arthur 1920/1921 erzielten Reingewinn sind Das Amtsgericht. eingetragenen Firma „Terxtil-Agentur L aft E einem Prokuristen. Die Be- Gesell aftsvertrag vom 4. April 1922. | schaft mit Dee n p fe M. G. Martens Inhaber Max und Alfred enber e alle in Höhr, übergegangen, welche das- Wünschmann als Alleininhaber fort. 7000 4 dem Meservefonds zugewiesen a ie Christian J. Hansen, Flensburg“ be- anen der Gesellschaft erfolaen Gegenstand des Unternehmens find die | Frankfurt a. Main. tas Martens weiterzuführen „Mit dem bor- | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 16. selbe als offene Handel3gesells<aft fort- 5. auf Blatt 17 081, betr. die offene und 26 580 4 auf neue Rehnung vor- | Dülken. [67402] | triebene Geschäft von dem bisherigen Jn- Ae R A o N PLIGEAnIEigen i Ge |hâfte der Kinoindustrie, Farben- | beschränkter Hn A N Goaens bezeichneten Handelsges<älte R E führen. Die Gesellschaft hat am 1. August Fandelêgesellsdaft Grawert & Co. in | getragen, der Rest ist auf Gewinn und| Jn das Handelsregister Abt. A ist haber, Kaufmann Christian Jörgensen "be A i E Y Photographie sowie_ ihrer Hilfsindustrien bertra n è fheb inéns is der Handel bésondere Gn B ers * Blatt 60 Gétacriiiivohen, [67419] | 1922 begonnen. Zur Vertretung der (Ge- Dresden: Der Kaufmann Hans Richard | auf Tantieme verteilt. Die Gesellschaft | heute unter Nr, 508 die Firma Hirsch | Hansen in Flensburg, erworben. Der en 9. August 192 E und verwandter Industriezweige, , Uns- stand des ne lr fr die teMnische bu< für Westhofen it Fl “XVIILI| In unser Handelsregister Abt. A ist sellschaft ist jeder der vier Gesellschafter O i besondere der Vertrieb von Filmen | mit Bedarfsartikeln für verzeichnete Grunvstü> Flur n U de area er 1338 ein- | allein ermächtigt. Die Einzelprokura der

- Karl Grawert ist Î », | aenechmiat diese Verwendung. Die Ost- | Bru<h Junh. Frau Adele Bruch in | Uebergang der im Betriebe des Geschä : ; ; s : i Karl Grawert ist aus der Gesellschaft aus- | genehmmia A 2 | 5 i P S im Jn md Ausland, Betrieb | Endustrie und Vertretungen in folhen | Nr. 138, 1/10, Flur XVIII Nr. 102, 1/10, heute bei M4 Oscar Bohn in | ledigen Antonie Dümler und des Kauf-

chieden. Die Gesellschaft ist aufaelöst. deutshe Hartsteinwerke Gesellshaft mit Dülken und als deren Inhaberin die | begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem | Friedberg, Wessen,. G 0 Sia: j P M H etrage ma L i i er Kaufmann Kurt R heinae etre besdrénttee Haftung übernimmt der Ge- | Kauffrau Adele Bru<h in Dülken ein- | Erwerbe des Geschäfts dur< die Ehefrau Eintrag im O L M und Beteiligungen an Lichtspiel- e erie c S e Flur XVII Nr. 135, Flur Ma A Vaifentivcden folgendes eingetragen: | manns Sebald Dümler ift erloschen. hrt das Handelsaes<häft als Allein- sellshaft gegenüber die Verpflichtung, | getragen worden. Elisabeth Henriette Hansen ausges{lossen. Abteilung B: ] häusern sowie au Uebernahme un Geschäftsführer: kfurt a, Main Sind Flur XVIII Nr 137, Flur A r. 199 | Die Firma is aeändert und lautet N Grenzhaufsen, dea 6. September 1922. inhaber fort. Die Firma lautet künftig dur Üeberlassung von 650 000 # Nenn-| Dem Viehhändler Rudolf Bruh in| Am 8. September 1922 unter Nr. 148 Weimer unv Mönch, Maschinen: Verwertung von gewerblichen „Schub- Kaufmann, e h 2 bestellt, so wird nebst allem Zubehör im Werte pon Q: Bohn «& Co.“ in Gelsenkirchen Amtsgericht Söhr-Grenzhausen. Grawert & Co. Inh. Kurt Petrak. | wert Aktien Gläubiger mit Forderungen | Dülken ist Prokura erteilt. bei der Firma N. Andresen C. S. in | baugefellschaft mit beschränkter Haf: |} Lten der genannten Industriezweige. | mehrere T E G E ieden Geschäfts- | 1/0000 K. “Auf diesem Grundstücke Kommanditgesellschaft. Die Gesellschaft 6. auf Matt 17374 die Firma | von ¿zufammen 650 000 # zu befriedigen. | Dülken, den 4. September 1922. Flensburg: Den Kaufleuten Carl | tung zu Friedberg: Liquidation ist be- Die Uebernahme gleichartiger oder ähn- | die D N O E Dem Wein- | haftet in Abteilung 11 eine Grunddienst- | t am 25. August 1922 begonnen. Per- | Grossrudestedt. [67426] Nichard Gärtner in Dresven. Der | Die gesamte Sacheinlage wird mit Das Amtsgericht. E. Sörensen und Hans Andersen in Flens- | endet, Firma ist erloschen Ì lTiher Unternehmungen sowie die De- | führer aüein [f Schober in Mainz und barkeit zugunsten der Cheleute Landwirt nlih haftender Gesellschafter ist Theodor | Jn unser Handelsregister Abt. A it Kaufmann Emil Nichard Gärtner in | 1050000 4 bewertet und zu diesem burg ist dergestalt Gesamtprokura erteilt Friedberg, den 14. September 1922. | teiligung an solchen ist zulässig, Grund- hammer Ner: Sbober aeb. Schießer Karl Berwig und in Abteilung 1 eine Sgjirmann, Drogist in Gelsenkirchen, | heute bei Nr. 33 der Firma Damps- | Dresden ist Inhaber. (Geschäftszweig: | Werte von der Gesellschaft angenommen; | Diilken. [67403] | daß beide gemeinsaftli< zur Vertretung Hessishes Amtsgericht Friedber], W fopital: 6 000 000 4. Vorstandsmit» | der Frau Main ift Ein elprokura Sicherungshypothek bis zum Höchstbetrage | Friesenstraße 19. Es ist ein Kommanditist | molkerei Vogelsberg Albert Sackel Vertrieb von N voti ines und | sie gewährt dafür 1050000 M4 Nenn-| Fn das Handelsregister Abt. A ist | der Firma befugt sind : m Y glieder: Kaufmann Franz Bru>kmann in |in Frankfurta, Zan ! ot en im | von 300000 4, Diese Grunddien|t- | fonte in Vogel@berg eingetragen worden Fahrradersa{lz- und Zubehörteilen. Ge- | wert Aktien. Der Grundbesiß umfaßt | heute unter Nr. 509 die Firma Josef | Unter Nr. 908 bei der Firma Vudach 4 Düsseldorf und Kaufmann Ludwig Gott- | erteilt. Bekanntmachungen erfots barkeit und Hypothek übernimmt die Ge- | Gelsenkirchen, 13. September 1922. | Die Firma ist auf den Molkereibestber \häftsraum: Königsbrüder Straße 91.) |die im Grundbuh von Wiesa, Kamenzer | Stüttgeu in Dülken und als deren In-|& Söhne Maschinenfabrik und Y shalk in Charlottenburg. Dem Gri? E S aunvstüels