1922 / 210 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wurzen. Auf dem di [8754871 Sermann die Firma Möbbe gekbes von 209° den, Blatte 135 des biesigen elfabrit weiteren Gesell\gastovermögen baben fie | - Bei der unter gisters ist beute ei igen Handel nteil. Bei Bes gen VaDen sie| Bei , . i e einget els- | der ( / eschlußf 7 ei der unter Nr. [66615 iter Handelsgeschäft 4 nf worden, daß D Le Déiacuea ub mi R in scaftsregisters. én n. 20 des Gon. u, A [67 buvéie sind. Die Ra von ibnen Ene und nicht od lbe die Darlehn8kafe yocdck@n Fn Sti Ms 4 apinsex Peuossafhaftnxeaat A Benofsentwap mit beschr. Haftpflicht : 1. Februar pimmandilgeselsGast ¿l gtbend, sowett dus D E AGTLI Ant E O i e TUT (eutds Pischkowit, e. und Daëlehnskafse | lung Durch Beschluß der Hauptv - M errihtet w ist am | zwingend as Handelsgesezbuch nicht eingetragen worden : er 1922 folgendes | get 6, e. G. m. u. H sse | lung vom 4. Sévtember ptverjamm- F Motocen. Die Amtsgeriht W orden. 1d etwas anderes vor|ch buch niht| Nach vollstä R 7 getragen worden: Durch Be Q 88 30 Abs: 1 ptember 1922 wurden j Tie Hôöchs Haftfumme beträ den 12 September 1928 Amtsgericht Zwi \chreibt. \châftsv [ständiger Verteilung de Generalversammlun rch Beschluß der Sagßun B und 2, 31 und 33 der ¿A Di stzahl der Geschäf T gt 2000 M.T der Pfälzi s 1922. bd T Santa vidan, Liqui érmögens ift die Voll cs Ge- | ist die Saßzun g vom 9. Juli 1922 | Haft gen geändert. Geschäftsanteil und A Die von der Genossens äftéanteile 500. | Die E fälzisGen Genossens Wurzen Ed eptember 1922. uidatoren erloshen. mat der |$ 37 Geschäf g ($ 3 Mitgliedschaft und Hastsumme wurden auf je 1000 4 s ôffentlihen Beka nschaft ausgehenden Die Ciasicht der Liste d enfaftszeitung. Hei ° Zwi ile Dahme Seschäft8anteile) abgeänd nd| Bei dem erhöht. W unter fanntmachut den | während Er ZUE DEF Venotlen- M4 und” Rechtêve id z E: a g pes E eret Eis ü ial d E zaldein S peln ran M M Ee uma e Emen tet Diensfunten des Veidte| [olt ded 1 cfindlite Wissntetiärung {n Quakenbrü, gu 22 Gesellschaft mit die Firma aket n A er ift heute ein- Das Amtsgericht Erie: s] Ctch euschaft mit unbeschr. Haft- y Sie sind in dem Vorstandsmitgliedern. 1925 Eingetragen wurde am 5. S Die Zeit zwei Mitglieder des e ata eingetragen : Durch Ner August 1922 | Statut vom in Wurzen mit beschränkter Haft er-| a) auf Blatt 2436, di Via i mar T T ° 1 É unjer Genossenschaftsre ift [66245] pflicht in Talheim: An Stelle g mann“ in Oppeln ga A Gen Sid, lel 2: Winzervereini am 5. September | die SeiOuedtie geschieht in der Mois de versammlung vom R der General- | Heimsftä 22. April 1922 j ) i . ._ S O T 1d- s gun Zeidhne : ; V oldt s . Au 99: eimstätten - Si errichtet fvttiis e ar adihna weiter folgendes Lmd Sieber & Sohn i die Firma Albin Bei Nr. 36 7672511 |w eptember 1922 fol gister ist am | F geschiedenen Vorstand3mitgli / Eingehen dieses Bl ufzunehmen. Be ingetragene Ge guug Sambacch, | Name nenden zur Firma derseli daß |die $8 3 d gust 1922 sind | s{ E, edelungs - G é‘ - 5 : . den: gendes eingetra Farny, Wirt, glieder Franz | Stelle bi Blattes trit Zeim | beschränkte ‘nossenschaft mi amensunterschrift beif erselben ihre | vert und 28 des Ge| aft Hütten - Genossen Der Gefsellsch nge- Der unter Nr la n Zwickau betr. : Kriegsdarl des Genofssenschaftsregist ] B E gen und (F E Johann Wörner a 5, 18 zur nächste r t an dessen M gp nter Haftpflicht é mit umn- (Benossensch rist beifügen. Die von d ÊT rages abgeändert Di Zelellschafts- Genosse grund, eingetragene 1922 abgesl E ist am 29.Au Sieber ist infolge S C Albin | ein chnsgenofsenschaft: ers, zei Nr. 35, betr. die Fi : Bemeinderat , beide i Ta uer sung, in wel n Generalversam Borslandémitglieder : iht in Sambach. | Bek schaft ausgehenden öff n der | beträgt 2000 M ie Haftsumme | pfli nschaft mit beschränkt | g (X Y bens ALDIN getr. Genossen aftDefsau und Darl ie Firma Spar- und Wilbelm K B lheim öffentlich er ein and m- | Bâter, T: 1. Fohann Bekanntmachun öffentlichen | wird L ___ Dex Geschäftsantei icht mit dem Site i Z er Haft- Gegenstand de worn gust | Die Gesellschaft ist ebens ausgeschizden. | ter Haft uschaft m. beschrä j rlehnsfkafsenverei : Hof : Knoll, Bâäer, n e ungsblatt anderes Ver- | 3. Wi 2, Ferdinand Platz, | Firma ders gen erfolgen unt ird auf 1500 4 feslgesest. J äftsanteil | Gegenst ige in Hüttengrund ; i es Unt Nr. 1b ei aufgelöst. D ; pflicht in D shräntk- | tragene Ge ein, einge- Hofen, wurden in d 4 Bun Deutsche Rei zu bestimmen i . Wilhel ; » Poh, Wir F derseiben, gezei er der | glied hat weni geseut. Jedes Mit- | ri genstand des Unterneh eng E i Par etage sowi ernehmens ift die eingetragene Eri Der unter | eingetragen: Die * effsau, ist heute | \chräu?x nossenschaft mit vom 25. S er Hauptversammlun erklä eihsanzeiger n ist, der | Hambach. 9 Julier, Winzer, sämtli 1zer, | standsmitglied gezeichnet von zwei Vor- at wenigstens einen Geschä Mit- | richtung von Heinstä chmens ist die Er- i StuncBBrten. der Verkauf von Be eus führt das Gesdänt Sieber in Liquidatoren t b Vertretungsbefugnis der | Der t Haftpflicht in A: U eptember 1921 Peter Sia ; Stena und Zeichnun Die Willens- 1929 ah. Das Statut ist am N in | Gattsblatt* ern, im „Bayer. Genoflen- E E Die höchsie 14S Qleig n und zwar L in Hüttengrund } unter wesentlich aller Art, insbesondere aufmann weiter. äft als Einzel- | erloschen. eendet. Die Firma ist | aus d irtschaftsbesiper August Hubri orf: | f5mtlih N Jeuther und Karl glerie | nonen Ne muß durch g für die Ge- | nehn errihtet. Gegenstand d . August | summe beträ F München. Die Haft E zu denen le Di der Ges Dice n eimstätten: 4 elantbten T Verwendung von ia b) auf Blatt 954 und 18 Dessa aus dem Vorstand ausgeschied ri ist | f Bauern in Talheim Vor. glieder erfolgen zwei Vorstands: | d tens Ut L. die 4 es Unier- | 10 000 4 igt für jeden Geschäfts t- | beteiligen kann, beträgt drei itglied fich | gärten sowi mit Stallungen und N | ; Por- 70, die Fi n, den 13. S seiner Stelle d A ieden und an andsmitaliedern be , U DOrT- ; gegenüber Rechts , wenn fie Dri er Mitgliede in der Wirtschaf , die öft anteil A , beträgt dret. garten | owie Wirtschaftshei Hat uße eforationen sor N sonsti en J S wickauer Malzfabrik 1 e Firmen Anhalti eptember 1922, Sch b : er Wirtschaftsbesitze G Hauptv stellt. In genannt i Di echtöverbind[i kei ritten mein g leder gewonnenen T aft werbenden G B e Zahl der Ms El mtsgericht Quake b bäuerliche A 3 eimstälten : Klein ähnlichen und owie die Beteili n- | Zwickauer Ziegel ik A. Sieber und ses Amtsgeriht. ober in Hermsdorf i r Gustav erjammlung wurden die S ec M Die Zeichnung geschi ichkeit haben foll insam einzu\ammel Trauben ge- | Die Einsfi eschäftäanteile beträgt f, L Da Len dene. Als B nwejen oder Gärtnereie ) leihen U gung an | beide i Ziegelwerke Albin S Di Éddiitimmittiliain gewählt. in den Vorstand nach Maßgabe der ei aßungen daß die ; ieht in d oll. | werten u neln, fie ridti ie Einsicht der List ägt fünf. | Reichenb E ewerber dies L, ; Das Stammkapi nternehmungen è in Zwickan betr: Die ieber, | Yillkcen. Bei N durcgreifend goüni eingereidhten Urkunda M O eihnenden zu der Fin Weise, | durth eins S E Se Düren dée Diettfiüniben Genossen ist} J dach, Vogtl. (67286) | Arbeiter, O er Heimstätten gelten : | Sin R apital beträgt S g sind erloschen. r.: Die Firmen In unser Genoff [67252] zitäts x. 72, betr. die Firma E e end geändert. n a b enossenshaft ihre N er Firma der | vo eine einheitliche Beha «N feltern, | jedem gestatt ienststunden des Gerichts | den e Veichögenossensdaftsregiste 86) | treibende, B andwerker, Kleingewerbe- ArHitert M äftsführer ist bestellt bo c) auf Blatt 2570 di der unter Nr noffens{aftäregister ist bei E : Genofsenscbalt D leftri- mtsgeriht Heilbronn, Neckar. bei Nen: Der Vorsta amensunterschrift is unbedingter Reinheit ndlung Weine | 2. Darl el. Kat mtsgerichtsbezirf V Zisenve ter für Angehöri E Kleinbauern und fonfti : itekt 9 i 25670 die i l enscha t Heilbronn Î E ter Deine | 2 gerichtöbezirf Vie Le en und sonstige Die Gesell) Lr Weidlih in Wur er | gesellschaft in Firma a ofene Handels- | [haft Borner L S Genossen- E bte De E L sa of. Guder, Ernst, Podewils besteht aus: | he: diese sowie die aus den A gewinnen | hofen a Fr ifalenveremn Pfaffen schaf auf Blatt 33, Malerei E . ist | freise, R al inderbemittelten Volks \chäftstührer R fann noch weitere Ge; mann in al PEua MAPCEs ee DPs kafsen Verein a und Darlehens- I eiae Haftpflicht in Her mit be- Genossenschafts [67265] i Stiller, áFosef, Podkraje, ntr age di E Nebenprodukte d teinabfällen Ausgelciede do: Des G. m. u. S. bard E für Ausführung E iu E ibe em aber Sriegöteilnebmer, Geschäftsführ estellen. Auch wenn weit e- | hafter die Werkmeist al&—deren Gesell- | eingetragen ebens . m. u, H, in Born O: esiger Ottomar Zie ermsDorf: | „Einkaufs register betr. Í hann, Podewils, Di je, Krentscher, gs nen Verkauf möglich urch gemein- | Seckler. n aus dem Vorstand: Josef Maler-, Ladierer- und / er Art | stätten w en und -waisen. Die Heim- 4 i En : tand C gert ist aus de ; au genossenschaft - der G e Einsicht $0- | verwerte glichst vorteilhaft edler. Neugewählt : VFosef | arbeiten f Noi nd Tüncher- en werden den B p e Veim- Geschäftsführer bestelt werden, ist e August Papenfuß teten n ohann | T den ausgeschi shaf ausgeschieden und d em | diger Bäcker u Nek selvftän- : Henossen ift in d t dec Lste die K n, 2. die für den Wei aft zu | Mayer in Pf in denselben: Josef | Um _für Reichenbach i/V tum übertra ewerbern zu Gigen sellschaft allein MBeidlich befugt, die Ge Tippmann, beide in eta Hermann Schrader ist geen Wilhelm tsbesißer Paul Schröt, der Wirt- | in Nekan : “trt vid; e. G. m. b.H.“ des Gerichts jedem en Dienststunden ie Kellerwirtschaft nôti Weinbau und| 3. Spa affenhofen a. R. mg. eingetragene G /V. und | lage des gen, und zwar auf der G: : ! Ze- : : ; , Wil : ) dorf in den Vors. roter in Herms- Ra: AERE 9 Für Gag. Beet M Yb : Kupp de gestattet. A : gemeinfan bei ôtigen Bedarfsartik 7 par- und D mit beschränk zenossenschaf: ge de MWiederkauirechts rund» allein zu Sia zu vertreten und für sie schast ist am 5 ÎÂpril Á Die Gesell- zum Vorstandsmit Or ilms in Genholt Not orstand gewäl lt agenführer n Rz und Albin : , den fi Septem mtsgericht E i zu beziehen, 3. die die Wei rtifel| verein W arlehens?af ot ifter Haftpflicht b s Beim V [reté / j ; : 999 erei Abs 8mitglied gewähl N Bei Nr. 96, b ¡HEINAY Le Pud un Bäermeist : er 1922. und Reben shädigend ie die Weinber efternach bei V en- | getragen worden : ht betr., ein- | fi Vergeben der Heimstä Aus dem Gese worden. Angegebener Geschä erritet | Absaß 1 des Statuts i ählt. $ 43 | genof - betr. die Firma Zeit uckta und Gg. Sack V EE L Kapp sam schädigenden Einflüfs ge je. G. m. u ei Mindelheim, | Hugo finderreiche Famili Heimstätten sind Ca Ee R wird noch Fabrikation von Filzschuhe Heschäftszweig : | Seshäftsanteil beträ ist abgeändert. D ofsenschaft „Freies Wo itungs-| Hof, den 14. S orstandsmitglieder. Aen „zu bekämpten. D üsse gemein- | aus dem Vors H., dort. Ausgeschieden | Mi go Theodor Rühle ift ni ereins Nan ten F MLLRIRO | 5 , ) t nun i er | getragene ort‘, ein- . September 1922. Jn unser Gen [67272 beträgt 2000 A er Geschäftsantei dem Vorstand: Ioh geschieden Mitglied des Vorstands t nit mehr | 9n- enofssenshaft vermi gen.

Der Gesell Amtsgericht B Pantoffeln. Dülken, den 8 M, mebr 300 4. | schränk enossenshaft mit Das Amtsgeri unter Ne 3 nossenshaftsregister i I Zas bed 4. Der Vorsta eil | gewählt in denselben: $ ann März. Neu- | gebilfe Fr NVorstands. Der Mae An- und Verkauf ermitteit auch den } als Saceinla after M. Weidlich bri den 13. Sept ickéau, Das A gust 1922. Nertr ter Haftpflicht in Görlitz: be-| gericht. | ität r. 33 eingetragen w E ist heute _drei Mitgliedern. G besteht | Westerna elben: Andreas Martin in | bach Uo Hermann Strobel i Seiden Auskunft E O Guundstücken, gib j ge zur alleini ngt ptember 1922. mtsgericht. ertretungsbef ; ; órlitz: Die | al s zitätsgenofsenschaft, ei orden : Eleftri- erklärungen müß s ei Willens- : in | dach 1! Mitglied des Vorstk in Neichen- | 1; und Nat in An A, Mt t

und Ausbeutun einigen Verwertun D da Rit De eandert befugnis der Liquidat i aîserslautermn / chaft mit ast, eingetragene G i- | wirk müssen mindestens O 4, Molkerei Amisaeri es Vorstands Kapitalabfindungsgef gelegenheiten des b. H. seine g dur die Gesellschaft g urlach. G et. Die Firma is dem 1 ist| Betreff : Spar Z £67266] Siß it beschränkter Haf: pflicht enossen- | R en. Die Zeichnenden E mit- | wang, e. G genoffenschaft Hoch- tsgeriht Reichenbach i. V und beteiligt ange ees vom 3. Juli 1916 e \ämtlihen Entwürfe A Genofsensch [67253] enossenschaftsregister gel ösch zufolge im | e. Genossens - und Darlehenskafse, j (t zu Klink, Kreis O) , mit dem | amensunters{rift zur Fi ügen ihre geschieden . m. u. S., dort. A Z den 11. September 1929. mungen igt sich an anderen Unte i g von B ür die ov Einget aftsregister A misgeri öst worden. | Si nschaft mit u. H stand des Unte Oppeln. Ge Benennung des V Firma oder zur | N den aus dem Vorstand: Pi us- | me cs Vi Abib e T Qn: Di mit gleichen oder ähnli erneh- : unter besonderer V eleuhtungskörpern 5) Güte D Ee 12. Septembe! itsgeriht Görlis, Siy u Wörsbach. A ¿e mit dem Bezug v rnehmens ist der gemei gen- | sichen Bekan! Norstands bei. Die öffent: Neugewählt in denselbe and: Pius Böck. ndshurg. Tad Die Genossenschaft r ähnlichen Zielen | zellanteilen ein, n erwendung von Por- rrechts- L d 1922: | Greifswald geschiedenen Vorstandomit: Stelle des aus- und Lan elektrishem Strom ne zige P Ea erfèlai öfent- | Hohwang. elben: Josef Weiß in Eintragung in das G [67287] | männischen Grundsä wird nah faut- E den Nummern : und zwar unter beistehen e Frneane Durlach, ei es Werk-| Im Gen.-Reg. ist bei [67260] Kohl is als Vorst me Melchior Die Hafi zaltung eines Ortsleit haffung ch vetur aid mde Genossenschaftsbl, im| Memmingen, d register vom 7. Juli bei Genossenschaîts- | Die Haftsumn äßen verwaltet. 101, 102 103. R 84, 85, 86a, 97 register enossenschaft mit bes ingetragene verzeichneten ländlih ei der unter Nr. 11 Heinrih Gödtel Nere 8mitglied bestellt HöMhst Cum beträgt T Es es. | Gen eo Die Einsicht der 2 DE B ‘Am 13. September 1922 vercin der Kolonialu E Einkaufs- oödstzahl der G „beträgt 300 „#, Die | 110 137 a Ag 109 a, 109 b 109 | Augsb . Ph Siß Durlach ape Hast- lehnsfkasse des Nie Spar- und Dar- Kaiserslautern, (äie Wörsbach. i N P det Geschäfisanteile 300 ie | des Geri ist während der Die iste der| _ wad mtsgeriht. -|Nendsburg, e. G warenhändler zu | Die Zfentli Seschäftsanteile ist {ünf i , LIT, 199, i , i e. 2, E R h. í i: : Í i {stunden | Neuh É Engel g- e. O. m. b. S.: C R ichen Ve?anntk ns. 154, 155, 156 15 149, 150, 162, 153, E RALSe Sult 1922. Ge tatut vom | Cingetrage1 rchspiels Gristow, | 12. 12. September lben nossenschaft ausg Me 6 erichts jedem gestattet nsitunden aldensleb geland is aus b''S,: : Carl solges n dex Lo machungen O 7 164 153, | In das Güt [67615] | nehmens: V genstand des Unter- | {rä 1e Genofsenfck{ , : j hen Bekannt chenden öffent- . Eingetrage : Jn da ju r672791 | geidied D dem Vorstand _|im Thüri er Sonneber O ' Der Gesamtwert dieser 171, 173, 175. | ge!ragen: erretsregister wurde ein- | Peri terpflegung des Ei nter- | schränkter Haftpfli haft mit be- Das Amtsgeriht R N der Fi machungen erfol 1992: A gen wurde am 6. S ; s Genossenschaftsregister i 279] eden. Der Kauf id aus- | im Thüringer Volksf ger Zeitung und 40 000 .4 t dieser Einlage beträgt | |, V 6: dite P während iei s Eisenbahn- | hagen ve pflicht, zu Meseke eriht Registergericht. | La, de Bea Meno ABAA : An- und Verkaufs- eptember | bei der Kreditb register ift heute | Feddersen in Rendsb fmann Wilhelm | Deutschen E iei ugs hilfsweise i feadtao E gt| 4. ®Läuter ; gemeinschaftli einer Dienstzeit sowie | L rmerkt worden: t- | Kallies. von zwei Vorst ssenschaft, gezei schaft eingetr aufs-Genossen- | Genoff auk, einget in den Vorstand g urg ist an seiner Stelle | F! n Reichsanzeiger f E H ie -Släkinél! h G , Friedri, und Fa E aftliche Beschaffun fowie | Dur Beschluß d : Bei N [6726 1 Le Ms andsmitgliedern. Si net | beschräuk. ragene Genossenschaf nossenschaft mit beschrä ragene en Vorstand gewählt er Stelle | Firmenzeihnung vorges in der für die 40 000 6 des einlage in Höhe vén verehel Speditionsgescl nny, Ab MWirtshaftsbedüfnissen von Lebens- Tung vom 25 Fu Y er Generalversamm- G r. 20 des Genossenschafts ¡f 7) 4 Baue w- onatsschrift des Sl te find heim ukter Haftpflicht in M aftmit N in O boleben, Haft- Amtsgericht Neudsb Wenn e vom Au e eshriebenen Form hiernach geleistet Herrn M. Weidlich ist | ersehegatteu in A chäfts: | Abgabe an die Mitgli und deren | in folgenden * ni 1922 ist das Stat Semeinnügiger Ba registers M ge rnvereins“ aufzuneh lesischen | aud, Vorstandsmitglieder : 1. ertens- | des Registers, ei eben, Nr. 11 |Re ah rann es Le sie von dessen V (sichtsrat ausgeben, sind / rna 9 i; t | Gütertrennung lt. Vertr ugsburg, | zahlung. $ Mitglieder gegen Bar- | (G en Punkten geändert: J ut | Kallies und K uverein von gehen dieses Blattes tri men. Beim Ein auck, 2. August D er: 1, Wilhelm dur Besch ngetragen worden, d näsburz. Der V en Vorsißenden zu 1, find i Die offentlichen B 1922. . Vertrags vom 29. Au 8, | Täft . Haftsumme 400 4. Ei Ars egenstand des Unter ert: In $ 2 it einaet et -- e. G. m. b. S. M bis zur attes tritt an dessen S -| Scerer, all erbwinkel, 3. F vuocaf 9 aA luß der Generalvers , daß | Nr. 81. Dreschg [67288] er Vorstand vertritt zu unterzeichnen. | S er | _2. Krans, Josef, und M Faller, Schlosser i ifllicdec Oito | Zwedes tönnen auth „Zur Erceihung d n Pas Grlöschen ibrer Vollma atorea er ein anderes Veröffentlichungsb in tatut ift am 27. Juli 1922 er: 200 „4 erhöht ist Haftsumme au! | schränkter Geiotensbast mit be- | Boclertant E E Nl ger. schen Seit, Polizeiwach aria, geb Brugter, Ei in Durlach, Ludwi ¿inl onnen aud Nichtmit ali g des gemeldet. er ollmacht ae zu bestimmen ist öffentliGungsblatt richtet. Gegenst . Juli 1922 er- Nenhald . A ränkter Haftpflicht mit be- Nors g sind verbindlib, w L ens ; Amtsgericht W in Aug bonra actmeistersehegatten Weingart isenbahnbetriebsassistent 1g bef agen machen.“ In $ An Spar- Amtsgeri E anzeiger“. QODi , der „Deutsche Reichs die e meins@aftlidhe des Unternehmens ift ensleben, den 14.August 1927 Satzung vom 22. Juli u Luhnftedt. Borten Ae abgeb enn sie zwei J bau 12 Geuternb urzen, trags vom 1 „_ Gütertrennung It. Ver- führ arten, Friedrih Forschn in | bestimmt, daß ferner d Abs. 2 ist a sgeridt Kallies8, i Zeichnung ie Willenserklärun * | schaftlichen iche Beschaffung von wirt Das Amtsgericht. 22. | des Unternehmens Juli 1922. Gegenstand ¡chriftliher Abgabe dem N en und bei E O Augsb Ctnr [l Durla Durlach, Leo Belten, l erk, | und Abänderung d aud „Genehmigung n 9. September 1922. Ì ird pel V. die Genossenschaft und | großen Gebraucbsgegenständen im Neuhaldensleben. Benußgung ei ist die Anschaffung und nossenschaft , ihre ei tamen der Ge» Zielenzig gsburg, den 14. September 192 in Durlach. Bekannt en, Schlosser | fowie Erwerb g der Geschäftsordnung | A | E o Vorstandsmitgli aft muß | j und thre Abgabe an die Mi im | Ju das C eben. 679801 | bebôr A Dreschmaschine nebst schriften beifü igenbändigen Unter- G Ü J c e 9, im Amtsbl tt A machungen erf l l erD, Veräußeru ung ppelnm, Schlei enn fie Dritte pt g ieder erfolgen m fleinen sowi d De Mitglieder a Genossenschafts , [ 0] 2 ein!chI. Buschhackte Q: d Zu- iah w gen. Das erft G E Jn unser Hande [67550] Das Amtsgericht. Karl att der Eisenbahngeneraldi olgen | lastung von Grundei mg und Be-| Jn das hi ; [67263] lihfeit hab n gegenüber Nechtsverbind- von Erzeugni e der gemeinsame Abs bei der Läudlich register ist beute | Crtlrung und 2Zichnu er, Die Willens- r läuft vom Gründ e Geschäfts» ift beute unter UaOne Abteilung A Karlörube, bei Unmöglikeiten im ireftion’| Gültigkeit einer M gt zu ihrer | ist heute unt lege Genossenschaftsregister D in der B en soll. Die Zeichnun erbind- | der M der eigenen Me isbeft lehnskaffe Alt en Spar- und Dar- schaft erfolgt Zeichnung für die Genossen- 31. Dezember; die Eng ade bis zurn Kupke, Koloni . 137 die Firma Karl eih8anzeiger, unter der Si im Deutschen | teilen der erschiene tehrbeit von drei Vier wirtschaftlich r. 21 bei dem Land : Firma eise, daß die Zei g geschieht | {rägt tglieder. Der Geschäftsantei aft | Registers E enhanufen, Nr. 29 d glieder E dur ‘wei Vorstandsmi jahre fallen mit olgenden Geshäft8- , S i 2 37 î t ; Dier- ; „E der G ie Zeichnenden zu d rägt 200 4, deren $ anteil be- | der , eingetragen, da ) des] Lis dal t Ze „Borstanvomi?- | ja dem Kalenderij / lensig, und s alwarenhandlung, Zi G B 5 nossenschaft, unterzeichnet Ing der Ge- | 2 37 ist dahi ene Mitglieder bedürfen. | 1+ H ichen Bezug®verein unt ; enossenschaît il er | Haft 6, deren Höchstzahl 50 der Generalv , daß durch Beschl Weise, daß die Ze g geschieht in d sammen. Der V erjahr zus : j ; deren Inh n E e zwei Vorstandsmitgli et von mindestens Höh zin geändert worden, | R Norderb „& G. | nterschrift beifü ibre Namend- | Fe L ara beträgt je 1 ( 0. Die | 1922 di versammlung vom 27. n se, daß die Zeichaenden 3 n der | Jacob S orstand besteht l mann Karl Kupke i Inhaber der Kauf- Creinsre in A ndémitgliedern, und bei n e der Geshäftsant en, daß die | eingetragen worde rarup folgendes i steht aus: gen. Der Vorstand Geschäftsanteil. e 10 000 4 für jed 922 die Haftsum om 27. August | (et Genossenschaft ihre N zu der Firma | S cherer, Markus V eht aus | worden n Zielenzig eingetra gi Êt vom Aufsichtsrat ausgel a Pr bei den | geseßt, daß nteile auf % 4 fest-| Für d Orden : / : Lode, Gustav, V ind be | drei Mi anteil. Der Vorstand b en | höht worden i me auf 10 000 „4 beifügen Die ihre Namensunterschrift Scheler und Christi ogel, Artur | ; - gen | Au ¿ 4 | zur General zenden Einlad ve ür jede angef É Für den ausgeschiedenen h )verpolsbeimer K E orsißender i Mitgliedern. Mi esteht aus en ist. Cre s Die Bekanntmac rift | grund istian Scheler i ú Zielenzig, den ; 1&SbuWre. i 7 ralversammlung d ungen | veranlagte Reichsgei gefangenen 100 „4 Vollersen i edenen Hufner Pet : ih i mer, Karl, Kunze, E 1der, | find mi Fítr Willenserklä Neuhaldens! Genossenschaft : machungen der grund, leßterer als Veri n Hütten- , den 13. September In das Vereinsregi rétati Ee er DA g durch dessen Vor- | stens ei eichseinkommensteuer mi en in Ganger|ild is er en Die Cinfiét der Liste ber | D mindestens zwei Mitglieder erforderlich. E O E uon eit aen E meinde dajelb ertreter der G as Amisgericht. 1922. |t Vereinsregister x 616) | Weise, d orstand zeichnet i ein Geschäftsanteil r minde-| mann Friedrih T ist der Lande Genossen ift i inficht der Liste d Die Zeichnenden glieder erforderlich. . September | der Genossenshaft, gezei: er Firma | "Die Gins i n gericht. ragen der Sparverei vurde einge- | der Fit zwei Vorstandsmitgli n der | und daß die höchst eil zu erwerben ist | den Vorst „homsen in Fla / Geri ist in den Dienst er G , en müssen zur Fi Das Norstandsmitgliede gezeichnet von zwei | j ie Einsicht in die Li : / u | ha „C Le d gewählt rup m M g erihts jede nststunden des Senossenshaft od zur Firma der Amtsgeri i indsmitgliedern, in d zwet | it Liste der G ! Zitiam eingetragener Bie ¿Merida der Len der L E Ne zu Geschäftsanteile 300 Zahl der zulässigen | Amts L HESUNES E K m gestattet. A des | Vorstands i er zur Benen as Amtsgericht. s{aftlihen Mitteilur n den „Genossen- | j während der Dienst enossen : . A0 S : tem Ï : ¿ beträgt gen geriht Kappeln, 12 / upp, den 7. Sept mtsgericht | 55 rstand8 ihre N nung des | Venenh F ichen Mitteilungen Sd | jedem gesi nststunden des Geri / Fn das hiesi 67551 gingen. Siy Gög- | Lj erschrift beifügen. Di Gir amens- | als Absay 5 fol gt. Ferner ist appeln, 12.September 1922. | Sep ember 1922. fügen. Di : amen8unterschrift bei aus, an Holstein (Kiel)“. n für Schleswig] gestattet. erichts 4 ; ge Handelsregi 1| Augsb iste der Genossen ist e Einsicht der | gefügt : olgende Bestin ist | nen Tan E Seite . Die öffentlichen B ei-| In das Ge R Ene [67281] | v Met); Das Geschäftsjahr Souneb | eingetragen worden : egister ijt beute Ee 14. September 19 stunden jed en ist während der Di gt: „Beamte sind mung eln- nigsece, Thir j genmsalza. erfolgen im Landwirts Bekanntmachungen nossenshaftsregister i ]| 20m 1. Juli bis 30. Juni [1SIADT lâust Verg, den 12. Sept | 1. Auf Blatt 10 )as Amtsgericht. aas jedermann gestattet. ienst-| von der Hälfte ihr nur verpflichtet Im Genossenschaftsr [67269] E In das Genossens [67273] \chaftsblait i ndwirtschaftlichen Genosse zur Spar- und Bavibus er ist heute | [8 jeden erworber Juni. Haftsumme Thüringisches Amtsg tember 1922, Leo Nettl in 070, betr. die Firm Amtsgericht Durlach Geschäftsanteile zu er : Einkommenstelter | B Ung Pr L register ift zu Nr. 7 | der unter Nr. 22 ver ee ist bei | Liste der G, Neuwied. Die Einsicht S m. b, H, Uelsen, einget nôkasse e. G, | 500 Æ Höft E Ver Geschäftsanteil A L Janz S R Der Kaufmc f Ebers E A Ei rie E „Gesetzliche Nückl erwerben.“ In $ 38 see e. G. m. b oduktivverein Könige Spar- und Ae neten Ländlichen | stunde ba enossen ist während der Di er | summe is von 2000 A auf Die Haft- | auf welche ein Ge der Geschäftsanteile Stavenhagen L ann ist infol tann walde, luf idlage“) heißt es j tra . m. b, H. in Königs ; E heili arlehnsfafse n des Gerichts jed ienst- | durch Bel auf 20 000 4 | 29. Der V Zenofse si beteili , In das G ° [67293 : ausgeschieden. Der K nfolge Ablebens 4 Sn unser G [67254] | U e des 1. Absatzes: jet am | (ragen worden: Die gee, einges , ngen, einget Fssers-| 7. Forst jedem gestattet. : der Gene 5. Der Vorstand be gen kann, : enossenschafts 7293] 9 : 7 i; : 1500 M Haftsumme i i schaft getragene Geno er Spar- und D vom 30. August 192: ralversammlun Kicksee, H G besteht aus Christi der Firma „G register ist N ürger in Zittau mean Josef Karl ) Geno beute unter N enossenschaftsregister ift eberweisung von 30% d „sowie dur erhöht. ist auf ; mit beschränkt }sen- | kassenverein eti arlehens8- guft 1922 erhöht g | Kicksee, Hans Stave und I Shristian | D „„Gülzower S zu Tautet künftig : st Inhaber. Die Firm ' ei afig- Darlehns? r. 46 bei der Spar- Der 3. Absatz dies o des Ueberschusses“ Königsee, den-23 8 Sig Ffsersheilin er Haftpflicht, schaft mi eingetragene Genofse Amtsgericht Nenenh feldt, sämtli L die Johannes Töns- | ( arlehnskafsenverein par- und Josef K Leo Nettl Nachf Sn, g fon affe, eingetrage und | strichen. In $ 3 es Paragraphen ift f büri n-23. Auguft 192, i 1922 eingetra gen, am 2. September | Þ icht i t unbeschränkter H ats den 12. Sept haus, Die Einsicht i andleute in Luhnstedt. Zenofsenschaft mit - Eingetragene j C L i . Fuh. i | haft mit uub agene Ge- | die 8 39 (Betriebsrü ges üringisches Amtsgeri i Abs gen worden: „D Í n Forst. An S aft- ember 1922. wäl cht in die Liste der Ge Haftpflich _unbeschränk 2! Auf Blalt 1 register pflicht af unbeschränkter H Zahl 25 in 200 srüdlage) ist | Ko 1gishes Amtsgericht. | ay 1 und 4 und „Der $ 37 | schiedenen V telle der ausge- | Sem pay während der Dienstst der Genossen | fol n R Vas Kaden & C att 1105, betr. die Firm * Kreis A. oacchimsthal (Uferm aft-| & 42 Abs. 2 ist als o umgeändert. Jn Bes O. S. i Satzung über die H è 14 Absatz 6 der | Wolfert I[I orstandsmitglieder Ndam SIn unser [67282] ist jedem gestattet. unden des Gerichts folgendes eingetragen : E di 7 Heute | Aa bes Fal C in Zittau: Die ta Berlinchen. Aren ingermünde, folgendes ein ar?), | Ümsagßbilan ag, bis zu dem’di m Genossenschafts [67250] y anteils und d ¿he des Geschäfts. | und J Emil Lukas, Heinrtch J beute Genossenschaftsregister i Nr. 37. Bei versammlung vom 5 A der General» / ; s i ü : getragen | 1. Mai z usw. vorzul ie | Nr. 20, N register if unt Di d der Haftsumme ist geä 119 &Fakob Schmit Jean unter Nr. 15 dit gister il | B ,_ Del dem gemei Stelle des . August 1922 ift \ erloschen. rl Ernsi Sindermann ist n°3 unser Genossenschaftsregi [67247] | Das Statut i . Mai na Ablauf ei egen sind, dér | Daxrl , Niesnaschiner S S Die Haftsumme beträgt i geändert,“ | Jakob Hammerstei } “muirben geväbte | nier der Yirma H pas Genossens@haft| bura 2 Fûr e. G. m. b nnüßigen | ofbesikers Ernst Ni E j Amtsgericht Zitt r. 3, Spar- und D register ist bei | 10. Feb atut is durch Beschl jahres bestimmt eines jeden Geschäfts rlehnskafsenverein E par- und jeden Geschästsantei ägt jeßt 2000 .4 für | Vorsteher, L erstein, zugleih zum stell fasse, cingetra par- und Darlehns burg : Für Dr Meit b. H, in Rends- Gülzow der Hofbesizer Wi iendorf in E au,den13.Septiemberl Carzig N/M arlehnskaffe für | : . Februar 1921, 31. Of vom | A2 statt 5%: In $ 43 heißt -| am 9. September 1922 ei . G. m. u. H ' A nen e, Heinri Wenser, Heinri ellv. | mit v getragene Genoff - | hier, Bürgermeist eidlih und Mart in Gülzow zum V ilhelm Könnecke : 999, tr . und Umgegend j 27. Januar 1992 ages tober 1921 und [590 o: 1%, unter A ; es unter | Franz B ; 2 eingetragen word E i mitsgeriht Lan und August Mosbach ¡CT, inrih Böhl t unbeschränkter H senschaft übr : rgermeister Timm und G ‘tens Stav orfteber gewählt Zwlcekan, Sa getragene Genoffe geud, ein- | nossens 1922 geändert. Di /o. In $ 45 ist | iter A3 statt 15%: iz Burek ist aus dem V pre. D Fr MOATRERITION, in Forst. D her, sämtlih Win dem Siye in M aftpflicht“ mit führer Meineken in den L eshäfts- | 1922. enhagen, den 1 i j Á , hsen schränkt senschaft mit b senschaft ift in ei ie Ge- | chäft ist bestimmt, daß di o: | geschieden und ; orstand aus- | Langens s . Das Vorstandsmitglied Hei Jer n Mittelstenahe ei } Nr. 28 ; en Vorstand gewä 922. . September Sn das Da t El, [67552] er Haftpflicht zu Carzi e- | beschränkte ine Genossenschaft äftsguthaben unter d , daß die Ge- | Paul an seine Stelle d 4 ' alza. E Lukas wurde zum Vereint mitglied Heinrich worden. e eingetragen . 28. Bei dem landwi gewählt. | MegT Blatt 452 T elsregister ift beute auf getragen worden: ht zu Carzig, ein-| Haftsu r Haftpflicht umgewandelt mit C ungen bis f G dort genannten D ul Dambon in riba s oder r] L Im Genossenschaftsregister i [67274] | 8. Clan: m Vereinsvorsteher gewählt Das Statut if F Bezugsverein E G irtshaftlicheu 5 enburg-Schwerinsches Amt Firma Zwi e ie AktiengesellsGaft i Der Gutsbesitzer Gust atel mme 5000 Á. 20 Geschà 1849 (S luß undU S /o verzinst werden. | b urch Beschluß der (Genre vex getreten. unter Nr. 40 i P ist bei der | tragene Q Darlehenska se ein- estgestellt. Ge l Berns 2%, August 1922 Schülldorf : Landmann S: b. H. in | Sirambing - eien mtsgericht. Awiæau S Maschinenfabrik u bem oren und an seine v PRLE it | Ebers äfts- | ist gestrichen ebergangsbestimmungen) om 28. Mai 1922 ift | ersammlu nossenschaft Ux, ei en Dreschge- | schränkt nossenschaft mit unbe- ist der Betrieb genstand des Unternehmens in Schülldorf ist iewert Pahl Genosse: [67294 E j v ) i } walde, d G : gen) | des Statuts dahin geä der $ 37 Abs. 3 nofsensh eingetragenen Ge- |‘ er Haftpflicht €= p rieb einer Spar- den Vors für Johannes Saß i ossenschaftsregi 294] 4 Die Generalv eingetragen worten : enver Wilhelm Gohlke a der Guts- , den 13. September 1922 reifswald, den 1 eder G dahin geändert w : ; aft mit beschränkt e- | An Stelle des zt in Elmstein asse auf gemeinschaftli und Darlehns- orstand gewählt in| 53) --Spar- und gister. G: 1922 hat die erlan ung yom°?. A orstand gewählt. au Carzig in den Das Amtsgericht. é D , 4. August 1922 jeder ( enosse verpflihtet ist orden, daß 4 vflicht, Siß Thamsbrü änkter Haft- | mitglieds K s ausgeschiedenen Vorstands- Förderung d \aftlihe Rechnung zwecks Amtsgericht "Nendi verein Perk y Dariechenskafsen D : Erhöhung des Gruud ugust} Berlinch as Amtsgericht 2, anteil von 100 st, den Geschäfts« tember 1922 ei ck, am 2. Sep- arl Wenz wurde d “ch es Erwerbs und der Wirt- |S din aaa v Si am Ndb.,, e. G s | um drei Million De es Gruudkapitals en, den 12. Septemb Ehingen, D . Á sofort voll ein Gi eingetragen worden : p- | nehmer Franz Landeck i e der Bauunter- aft der Mitglieder er Wirt, | Sehleswig —— Sih Perkam: Hall . m. n, D“, M aut den Anbaber ¿ail in dreitausend Das Amtsgert. 1922. | Jm Genos enschaftsre [67255 Guhrau, Bz. B Amtsgericht Kosel auahlen. ift qus | Hermann Martin in Than Der | Vorstandsmitglied eck_in Elmskein zum Vorstandsmitglieder Am 8. Septeml [07389) | Q Nano auRgETS er, edri, aus Lu L tausend Mark er Iautende Aktien zu | B chair E R Os A ie P eg nossenschaftsregister wurde l 55] | In unser Genoss reslæm. [67261] Kröpelin (Dai 6 | ist aus dem Vorstand aus hamsbrück| 9, Qa N . gewählt. Hinrich Tiedemann i R 1. Landwirt Gen.-Net ifier ember 1922 wurde in das standsmitglied : Ma en; neubestelltes Vors 500 Stück Vo zerfallend und von denen ernburg. Emerkin Darlehensökaffen \azte| bei Nr. 27, „S enschaftsregister ist heute | „In das bie [67 Y an seiner Stelle de geschieden und | verein ei rtschaftlicher Kgnsum- | s eeuman n Mittelstenahe Nr. 29 Genossensch die Saßzung dér Jmk M rtebenb Georg, in Pônnin i 4 : l Unter 9 [672 nerkingen, e. G - Ven | k , eeSPÞPar- und eute jiesige Geno} ( : Altenhof L T Landwirt Osk eingetragene G h - | Mi n Sobann ich e N “El enschaft cin nrer- | Ii O henskassenver : g. achtzehn Lia Ci sind, mithin : tc. 28 des 48] | tragen: , . m, u. S.,, ci asse, e. G. m : Darlehns heute unter 9 ossenschaftsregister : R in Thamsbrük i skar | mit unbeshrä enossenschaft | 5 ttelstenahe, 3. L ; ihaelis in | nofsensck ; getragene Ge- nug, e. G. m senverein Pitz- L tark, auf registers, wo di e Genossen gen: p Clti(Je- + M. U. S, in U s L ir. 38 ei : i : gewählt. n den Borsta ränkter 4 144 1 V, andwirt Ger ? dde aft mit bei S N E: V » Lo u. H, , Si Le L Gta f a Dartehnstasse “Ländtiche Spar: und | Fus Aeubrend und Wugust Selsit Let versiorben nd ber Gastwirt Paul „"Cleftcioitäts. mnd Maschinen-Ge- || e que Qu d Wort f Deer gesa, Gege hom 14 Sul 1022 a at Be gendes bestimmt: D orzugsaktien ift fol- [f RENE Genossenschaft eEinge- | beide in E and und August Seifri : | Gutsinspektor Karl El eine Stelle dex | Senofsenschaft torf, eingetragene : v Umar ri gewählt wurde G Walther. Neu- von zwei Vorstandsmit lb en unter der | ift: Hebung e E Unternehmens als Vorstandsmitglied en. Neubestellt liegen einer länç ie Borzugsaktien unter chränkter Haftpflicht“ i mit be: | wurden J merkingen. An ihre r in den Vorst Ehlers aus pflicht mit beschränkt i Ludwigshafen, R in Großk eorg Dietrich, Landwirk Firma der G edern gezeichneten | Lier Hi er Bienenzucht in wir! steher: Sigl, M und Vereinsuors Lege! R - | gefül ; tpfli t r3 telle and gewählt w Nüyen zu Bastorf er Haft- ; 1. S , Rheim. [67275 ßfarlba. chafts enossenshaft im G er Hinsicht. Willenserklä rischaft-| Str; , Max, in Reichstorf jährigen Sa mindestens fünf- geführt wird, ift E San Freckleben | Mayer Wel Gräter, Bauer, und J Amtsgericht C orden ist. Unternehmens ist, die egenstand d par- und Darlehnskafs 1| Ludwigshafen [chaftsblatt des Verbandes 1 enossen- | Zeichnung für di enserflärung und traubing, den 8. S Ou. Meise, daß V perrverpflichtung in d Haftsumme 5000 4 beträ gen, daß die | in bes auer, beide in Emerki osef den 12. S t Guhrau, trishem Lid ist, die Genossen mi S | getragene Genosse nsfafse ein- | tember 1922 fen a. Nh., den 9. Sep- landwirtschaftlicher ( andes hannoverscher | zwei B r\t N Genossenschaft d Das Amisc zeptember 1922 4 erfügungen ü in der| Bernbu rägt. Vorstand 5 ingen, neu 12, September 1922 {em Licht und Kraft mit elek» | ihränuft nschaft mit unbe- ; zu H jer Genossenschaft s „Vorstandsmitglieder Die Zei ues ; as Amtsgericht. : nux auf Grund ei gen über diefelben rg, ben 11. Sept stellvertreter i gewählt. Vorst a . Mitglieder d zu versorgen. [Yrantter Haftpflicht in N Das Amtsgeriht i annover, Monatsbei ten, e. V., | geschieht in der Meise ie Zeichnung Swinemü Aufsichtsrat eines von Vorstand und Anbaltisches Amtsge tember 1922. | mitglied Lek ist das bisherige Vo eber- | Hagenow, M besißer Alb es Vorstands sind die h n der Generalversammlu gn : eriht Registergericht. novershen Land- und eilage zur Han- nenden zu der Fi eise, daß die Zeich-| In das mde. 679 Beschlusses gemeinscha{tlih zu fassende gericht. n d ehrer Dobler. rstañds-| In das hiesi E [67263] Woest O Knoth und SE | 1922 wurde $ 16 IV. des St vom 9. Juli | Lütjenburs Zeitung. Falls nd Forfiwirtshafl en | ihre Na er Firma der Genossens be Genossenschaftsregister [ 96] S ; jielig Ton 200. 2 : i 3 7 . i : s Blatt 4 mensunters{rift beifü chaft | be: der unter N gister ist heute troffen fes mae der Sperrzeit e Mae 4 Septemb Generalversammlun ist heute bei L H ies Laa Mid E mann. Koch “ämili Schmiedemeister Her- I Q atuts ergänzt | In das Genossenschaftsregi [a S bis eingehen | kanntmadh beifügen. Be- | De c Nr. 75 einget : , Be c : N 1 B 2. 20 ; jer ist beute | (amml zur nästen General ungen erfolgen unt Be- | Beamten - Siedel getragenen erhalten aus de n Die Vorzugsaktien 12 Se Genossenschaftsregist N des bisheri er 1921 wurde der ortan Hagenow und U onsumvereim für | „t Millendertlä, in Bastorf. al Uugfieiner Winzergen unter Nr. 1, die Spar- os eute | ammlung der Deutsche Rei eneralver- | der Genossenschaft gen unter der Firma | Hafengrund ung8genofsenschaft auf ihren Nennbet jährlichen Reingewinn | vor ptember 1922 die er ist am | der vo Borhe Statuts dur A aut | eingetragen word Umgegend folgend für vie G lärung und Zei | ngetragene Genoff ossenschaft | kasse G. m. u. H. i Qüti arlehns- | seine Stelle. eidsanzeiger an | Vorstandsmit haft, gezeihnet von zwei | getragen : in Swinemünde ei T 6. S durch Satz! m Verband landwir Annahme orden: es | N enossenschaft einung beschränk enschaft mit un- treffend, ei + in Lütjenburg be- Die Wi Ñ x gliedern, in d Gt S n QEON e E zugêdividende. Ca G 6 9/0 Vor- | Gen eptember 1922 aßung | nossenschaften i ndwirtschaftliher G urch Beschluß d Vorstandsmitgli erfolgt dur N nkter Haftpflicht in U E end, eingetragen worden : i e Willenserklärun zeitung" bezw. in d der „Bienen- | Dur Bes Lte inattien bis ju O erhalten di enofsenschaft „Verein zur Elek tete | gegebenen Musts E s pom L der Generalversamm- | Unterschrift E M Dae M n der Generalversamm! of ungstein, | Rentner Karl Stufenber erfolgen dur mindestens 1 des Vorstands | Mitteilungen en „Genossenschaftlichen | [u eschluß der General ; I h » : rfamm- | L oitn o 922 j j üt) ie Zei s zwei Mitglied itteilungen für Shleswi en | lung vom. 16. Juni 192: ralversamms dem ester "6 is zu 6 9/9 Dividende Aus tätsversorgung der G Elektrizi--| kassenve n Mustersaßung für Da N Abj. 1 und 2 n 1922 sind die S$ 44 beifügen er Firma der Genoss men 1922 wurde $ 6 IL des E August burg ift aus dem Vorstand a M Élttien- Die Zeichnung geseht f Mitglieder. | (Kiel)". Geschäftsial eswig - Holstein | summe auf 5000 uni 1922 ij die H halten die Vo erfügbaren Reingewin zen in Ernzen““, ei emeinde Ern-| D reine durchgreifend geä Eo 8 44 Abs 3 des Statuts geä d Die 9 enschaft : 3. Landwirts tatuts abgeändert. | und an seiner Stel and ausgeschieden die Zeichnenden d t in der Weise, daß 30. Juni äftsjahr vom 1. Juli bis auf 5000 4 erhöht. aft- : Vorzugsaktien \od n er- | nossensch eingetragene G en 13. Septemb 99 nde D . 3 ist gestrichen ndert. ie Bekanntmach verein M haftlicher Konfum- Richard P Stelle Geschäftsfüh schaft i er Firma der G , Zuni. Haftsumme für jed b Amisgeriht Swi weitere Dividend odann bis zu 3 0/ aft mit unbeschrä €=- A E er 1922. er Geschäftsa tei L schaft erfol e ungen der Gen J eckenheim eingetr m ar Paasch in Lütje b x Ter L ihre Namensunterschri Heno en- anteil 500 M Höch I en Geschäfts- d 2 inemünde, 9 0/0, Der d e, insgesamt also bôstens pflicht, eingetragen worde änkter Hasft- N Me EChHingeu ebenso hoh ift di eil beträgt jegt 650 M nossenschaft gen im Medcklenburgisch ossen- J nossenschaft mit ge agene Ge- | Vorstand gewählt nburg in den Die Einsicht der Liste rift beifügen. anteile 50 N östzahl ver Geschäfts u 28, August 1922 j ü i d Ç ü ä n / M i : ä er Liste der G j 50. Vorstandsmitglieder: 8- | Sw a Le De a E Unterneh ot.-Praft. Han d\chuß Gie 1 R 10e Jebe Der Geschäfts en Ge Y Generalversam Meckenhei eschränkter | Lütjenburg, den 12. Au während der Diensi L enosien ist | helm Stückler, itelitber: "Wik | Aa tas Gef j / ; It S ¿ teil. L ( j [ y : ¿ ? . 1922. ede stunden des G l er, Darm, Bil : T än d . [675 e Rei lid auf die Stammaktien eschaffung und Versor mens ist die | Freybun Hagenow i. M n | Söhftzahl häftöanteil beträgt 500 M | eneralversammlung vom ia In der Das a - jedem gestattet. erichts | lefsen und Christi ¡helmine Red- | bei as Genossenschaftsregisier i 299] Jahre cht der Neingewinn ; gesessenen der Gemei jung der Ein-| rg, Unstrut. M + M,, 11, Septen E SEE Geschäfts , die i wurde an Stell . April 1922. Often, den 5. Einsicot in di ian Lemp in Sat bei der Geno egistex ist heute dividende mit aut der S Yoigen A tis em Licht Gemeinde Grnzen V elek- "Sm Genosfensähafloregsterist eider Ban, L edlenburgisches E 1922, Haftumme 500 für a E standsmit alieds e des ad ob IL Vor- arben Baterrgi s [67277] " Das O t ias S att Liste der Genossen ift Beamtenwirtschastöverein e. G. m. k C D) e . - Y a h Y 4 T Ag L L miCoiiniins Î S . E i s . . M ane Zahre in erter Lin Ev heit exfolgen unter der Æ Seuolans schrknkter H Geno LUL e mir Be in Das Bencfetie [67262] A RNIEGE entspricht dem K Vledenbeim mum Borsiandömit Rey in M enosasfalt Siamgenroder Spar an pl * Geno [67283] | Seh Ante SUO S Durch Beschluß “der außerord E Lo e Barzagdbibibende, i A I aur in bee Be a der Ge: | Clustrut) eing tpfliht in Freyburg 12. Septem aftöregister, |, Die Ein L 6 Ge d e onierein L. Gu Le emen H L O unles C Cas uptversammlung vom 22. I entlichen Das Ne (Van Gg zu bérivénden, standsmitglieder in der Bitb zweier Vor- | ausges R eingetragen: An eoReE Wag is N 1922. . N insiht der Liste der G 4. Eingetragen wurd u. S. zu Stangenrod, Nr. 1 A + m. genosse ei der Viehverwertun e In unser Genossens ee [67290] nd die Statuten G H 22. Zuni 1922 dem Inhaber auf Nachzahlung steht u 20 Mitglieder des V urger Zeitung. | B iedênen Ern\st Brück elle des] tragen - Genoffenschaft, ei tatte Dienststunden des Senossen ift 1922: inzerv e am 4. September gisters, eingetragen worden: ¿1 bes Mes 14 nschaft Klein Nofsa g8- | der unter Nr. 5 ei aftsregisler is bei | Q Fes: Geschäftsantei e folgt, geändert : : j ; ; stands - | Bankvorsteher Ed rüdner ist der ene Genofsens , einge- | estattet. Gerichts jed Gen zerverein, eingetrage & 5 der S ; j mgegend, eingetr u und | schaft N eingetragenen Get Jedes Mi nteil beträgt jeßt 4 zu, der auf das enes Dividendenscheins | G Matthias Feilen Stell sind: | burg (Unst Fdmund Stünz ir schränkter chaft mit be- | „Kröpeli UeR ofenschaft mit unb agene | (Genera! Sazung ist durch Beschluß der schaft mit tragene Genossen- | i enwerk-Verlag e. G tossen- itglied haftet bis gt 400 4. Erträgnis die N ahr lautet, aus dess L Vorsitzender, 2 E zu| Freyb rut) in den Vorstand 1 Frey-| Generalvers Haftpflicht. In der | Mell pelin, den 15. Septemb Hastpfliht in M aer L Seneralversammlung vom 2. Zuli 1 eingetra it DENRERREEE Haftpflicht, AMrol s, grd ias heute f [gende ui: b,/H, | Settnge [eines Gescait jum zweisachen D ie Lahe oen erfolat Die oi in Ernzen N stellv ihel Klein terte 1000 (Unstrut), d gewählt. | ist di ammlung vom 22 E der enburg - Schwerins mber 1922, standsmitglieder : e enheim. NVor- geändert. . Suli 1922 gen: t, | bewirkt worden: : olgender Eintrag Amtsgerich santeils. ; : : ; ' 92 den 8. Se e Aenderu . Juli 1922 | nx Schwerinsches Amtsgeri Bahngehi er: 1. Heinrich Heiberger TV Marienb 9 des Statuts ist geä Di geriht Swinen aktien bntad ben gegenü r abiy Ats 5 Karl Brenner, 4. Nikol Vorsitzender, ep-| {lossen und ng des Statuts upp. gericht. Bahngehilfe, 2. Anton L ger IV., | 11 ienberg (Westerwald), den machun # geändert, Bekannt ie Genossenschaft ist d den 12. Septemb AARDE, \{lußfassun ee Stimmrecht bei der B „5. Philipp Ewerhardt aus Göbel und Das Amtsgericht. Die Haft] u. a. bestimmt word be-| In unfer G [67271 wachtmeister a. D 3 P , Gendarmerie-| September 1922. h den Gen. der Genossenschaft ¿cféidet f der Generalversammlun urch Beschluß | Valin ?. September 1922. Auf ichtöratôr über folgende Gegenstände: Ernzen Beisitzer. , Landwirte in | Vriedb Üigiadiiie ditt beträgt M 2000 eines jeden G en: beute unter N enossenshaftsregister Q j andwirt, L E . Dpp Groß V., Das Amtsgericht. Den E Nachrichtea Aa 1922 aufgelöst. Als Gicuid 4. Stan Im Gon, Enz. [67 Sleilibation ¡J Saßungsänderun : | Die Willenserkläru Ei erg, Hessen anteil 000 für jeden G enossen | Elektrizitäts r. 32 eingetragen z | Landwirt, 5. Len uftav Schmitt, | Memmü Paten: Mt nóf der landwirtschaftlich es | bestellt Fräulein Hedwi quidatoren find | wurd enossenschaftsregist 67297) S n gen, | der G ngen und Zeich intrag im . [67258 . eschäfts- | G genossenschaft, 7 worden : : tand , 9, Johannes Schubing 111 Cr. - ofsenshaften zu Hall 4 en Ge- | die H Hedwig Burxbau rde eingetragen : er Band Ill übrigen E Gesellschaft. In allen |d enossenshaft erfolgen i nungen | Landwirt Genossenfchaftsregi 1 Der Geri enossenshaft mit beschr eingetragene ‘andwirt, alle in Meckenheim. D g_1lL,| Genossenschafts [67278] | Osterb ai erren Otto Herpel und m ud| 1. Bem D, das gleiche Leh PaneiL, Bu Neg aes dal (mer Dor L R rtschaftlihe B register: | des Amts erihts\hreiber wee Wg Labn wil uad | ist am 19. August eim. Das Statut | 1. O registereinträge. arg Den E September 19 Schlüchtern L nd Max Wolf. | Eberdinger Darlehens! mitglieder der Fi ' satzgenofse ezugs- und „des Amts erihts i O zu Haftpflicht, tand gust 1922 errihtet. G z stverwertungêge )as Amtsgeri 22. , den 6. September 1 erdingen, ei afssenverein aktien. Jm Sre wie die Stamm- füg Genossenschaft ihre Unt r Firma | Genosse nschaft, eingetr n Abteilun in Sambur ppeln. Gegenst Podewils, Kreis nd des Unternehmens ist egene Türkheim (Ba genossenschaft mtsgericht. Das Amtsgericht r 1922. | schaft mi ngetragene Ge die Vorzugsakti er Liquidation erhalten ugen. ntershrift bei- | pflicht an mit beschränkt agene g für das Sandelörézifter ist: 1. der Bou and des Unternehmens der Weine, welche durch di der Verkauf | Genofsenschaft Ver. eingetra ene Polzin. : Somnebel m e in Sberdi unbeschränkter Ha noffen- Liquidattonserlôses vor Auszahlung eines u be Einsicht der Liste d QudgesGied Affsenheim: An Stel Hasft- | Weilbron i N A A zes eines Ortsneßzes und die Unterhaltung | aus den von den Mitglied e Genossenschaft | pflicht mit d mit beschränkter Haft- In unser Genossens [67284)| In das Ba Mem PRGAm, [67291 In der Genera am 11. Seviea r 1028: ihren Nennbetra an die Stammaktien den Dienststunden d er Genoffen ist | wirt Os] enen August Reuli telle des| Am 13 n, Neckar. c nung, 2. der auf gemeinsame R Trauben gefeltert gliedern selbstgezogenen | Das Statut em Sig in Türkheim. heute bei der unter N aftsregister ist | dem K enossenschaitsregister ist 1 | 1922 eneralversammlun E et g zuzüglih eines Auf jedem gestattet er Gerichtsschreiberei | V skar Schmidt i ng ist Land- | Geno . September 1922 [67264] | her Energi gemeinsame B des Unterneh werden. uptzweck | richtet wurde am 9. Juni 1922 er- Elektrizitäts x. 39 eingetragenen | v Konsum-Rohsioff, u. P st bei | j wurde das Statut g vom 1. Mai L Aucts orstandsmitglied gewä n Assenheim als ssenschaftsregister ei 2 wurde in das | die ¡nergie und de ezug el | Ldada nehmens ist die ewinnung | Ge und am 25. August 1922 ergä : | genofs -_ und Maschin erein, e. G. m. b H. roduktiv- | des neuen, vom V ut durch Annahme Friedberg, de gewählt. Bei der Eink eingetragen : e Mitglieder, 3 ren Abgabe an beträat B Meine. Der Geschä g | Gegenstand des Unterne 22 ergunzl. | j enschaft Bramstädt en- | gereuth, heute eingetrage! in Forschen- | liher Ge erband landwirt , den 31. August 1922 genossenschaf aufs- und Lie wirtschaftlichen Mas Bezug vo eträgt 5000 „6 eshäftsanteil | bauung, Einri nternehmens ift Er- b. H. eingetragen e. G, m.| Durch L e eingetragen worden : he nossensha|ten in ail ; j t für d ferungs- | und d en Maschin n land- h aus fn %. Der Vorstand besteht | O U lung und Betrieb ei \tandsmitgli worden: Das V rch Beschluß der G en : rausgegebenen M ürttember gewerbe im H as Schneid d deren leihweis en und Motoren fünf Mitgliedern ehe bsikelterei und -brennerei rieb einer smitglied Franz Ber ; Vor- | lung vom 30. Apri r Generalversamm lehensfa Musterstatuts g aubiGCLta nee. Mitglieder, 4 bie Ueberlassun j erklärungen sind zwei en. Zu Wilens- Nerbauf: uo ¿brennerei, Ein- und gesthieden und an sein S gemann ist aus- | und 46 O pril 1922 sind die $ { | Hier lenvereine durgreifend r Dar- er. | der Äns(hlußa: ie gemeinsan an die : erforderlich zwei Vorstandsmitglieder | Obstes 200 Obst, Verwertung d beder in B seine Stelie Friy Kuchen- | Geichä des Statuts abgeänd 5 44 nach ist es weit nd geändert. zanlagen na ei 1e Grrichtung E der :Woise Die Zeichnung geschieht i es. Vorstandsmitglied Neg es ramstädt gewählt word Zeschäftsanteil und $ geändert worden. Ünternehmens8 Per Gegenstand d na einheitlichen Be- i e dlag van brt L RAE anden ieht in | Drexel, 2, Ma S nba. J Dito | Poll ben 42 S tember 1929 jezt ie 209 M. Haftsumme betragen | meins 8, für seine Mitgli t , \re Namensu e eira der Firma | Forster, 4 E gnus Epple, 3. Alois Das 9 ptember 1922. S : gen | f; a\tlihen Ankaur ieder den 1gunter] beifügen. Die | Sch ,