1922 / 217 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Aufsichtsrat, dem die Kontrolle und] Trenen. 70350] | \Gaft mit beschränkter Haftung die Beaufsichtigung der Weschasi3fu! cung | km Handelsregister ift eingetragen ! IBarístein | des Borstands und der ganzen Benval®? | orden: l 3, Der Nentner Friß von Koe tung obliegt, besteht aus sünfzehn Vit» l. äm 14. September 1922 auf Blatt Berlin | L ü gliedern, wozu no<h die nah den jeweils | 177 das Erlöschen der Firma Richard | 4. Der Direktor Dr.-Ing, Han G bestehenden reichögejeßlichen Bestim- | Zöphel in Schreiersgrün; | dischef fi zu Yipp|tadt. mungén in den Aufsichtsrat zu c¿ntjenden- 9 heute auf Blatt. 343 die Fitma | 5. Der Genétaldiretior den Betriebstätsmitaltéder kommen, Der | Walter Mühle in Tréuen und als | Berlin-Tempelhof. GVM bleibt vorbehalten die Zahl der | deren nl r der K Wunibald| T Gründer haben f von der GVM gewählten Aufsichtsrats- | Walter Nüble daselbst. ener | ü mmen. Det l mitälieder von funfzehn bis auf zwolf | Geschäftszwei ¡fat Bertrieb | Direft )\ef M herabzuseßen oder bis auf achizehn zu er- | von ( dd von Wasche. | iein. Der Ausfid t boben. Bezüglich der Deckung der Äus- ft t reuêén, | infier Etnst alla gaben des Vereins ist der bisherige Ab 29 SGevytember 1922. | reftor Karl ( l Tek 4 des S 20 der Saßung weggejallen.) 8 R | rektor Dr.-Ing. H ANbvloerwérte vorm. Heinrich Kleyer | V'ackermiinde. (703511 | Lippstadt und dem Generaldirektor Akticugesellschaft Filiale Stuttgart, Fn unser Handelsregister B ift heute | 2 ; erlin- of. Sih in Frankfurt a. M,: Bs stél- | unter Nr. 14 det Firma „„Hülitteitwerk | de ng einaerei<ten vertrétenbe Borftandstmnitglied tto | Vollgolv, Aktiengesellschäft in Torge- | ( der Prüfungs- Dörties, Kaufmann in Ftantfurt a. C, | low“, Folaendes eingetragen worden: | 1 8 6 Nu 3rats ist zum ordentlichen Mitglied des Vor- Dur Beschluß der Generalversamm: | unt Ñ nen währ der ständs bestellt Hermann Wiegänd i} äls | lung vom 25. April 1929 is der | Dienststunden auf der Gerichtsfchretiberei Notstandsrmitglied ausgeschieden. = 31 des alten Gesellschaftsvertrags vom | ei hen wetden; von dem -Pr wg- Eisemann - Werke, Aktiengesell- | $6. Mai/26. Juni 1917 dahin abgeändert, | beriht der Revisoren kann au bei der 1E: det Genetalversammlung | das der Absak b fortgefallen und i Cink6! enomtmen vom 229 März 1922 ist die Erhöhung dés | Absaß c Absahß b geworden ist. Uecker- | mw | Grundkapitals um 3 000 000 f sowie die | münde, den 19. Juni 1922. Das Amts- | en 18. August 1922 entspre<hènde Abänderung des $ 3 des | aeridt. | 1s Amtsgericht. Gesellschaftsverträgs beschlossen worden A | bkide Die Erhöhung des Grundkapitals ist et- | y a1heort, Rheinl. [70352] | Weimar. _ L [70354] folgt: dasselbe beträgt nunmehr 9 000 000 in unser Handelsrédister ist eingetragen | Fn unser Handelsregister Abt. A Mark. wo! Muhs M Bo O 03. M die Firma C. F. Weber, Arktiengesells{Gaft | n Abteilung A: | Hermann Hergt Untermühle in| in Leipzig, Zweigniederlaffung) gy, 13. September 192 unter Nr. 25 | Mellingen und als deren Jnhaber der

Stuttgáärt, Sib in Leipzig: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 30. Mai 1922 i}t der Gesellschaftsvertrag geändert und neu gefaßt worden nah Maßgabe der eingereihten Urkunden.

Den 16 September 1922.

Amtsgerihßt Stuttgart Stadt. Obersekrebär Heller.

Anmerkung: Die Klammern bedeuten

„nit eingettagen".

id emamzindaiii tial

Tapiau. [70345]

Fn unser Handelsregister i} héute unter Nr. 7 dic Landwirtschaftliche Handels: gesellschaft mit beschränkter Haf- tung eiigétragen wokden. i

(Gesellshaftsvertrag vom 29. Augus! 1920.

(Begenstattd des Unternehmens: Handel mit ländwirt\sc<haftlihen Erzeugnissen Und NBedarfsartikeln jeder Art auh dev länd- wirtschaftlichen Nebengewerbe. :

Das Stammfkapital beträgt 40 000 M.

Geschäftsführer: Kaufmann Gottlieb SJiuitóa in Täpiau, Kaufmann Friß Nolde in Wattlau bei Wehlau.

Oeffentliche Bekanntmachüngen dêr Ge- rellshaft erfolgen dur den Reisanzeiget. Tapiau, den 6. Geptémbet 1922. Das Amtsgericht. Taucháà, Bz. Leipzig. [70344] Auf Blatt 184 des Handelsregisters, die Fitina Troen- uno Futteriwerke Uktiongesellschaft in Taucha betx., ist heute eingëttägèn worden: Der Geésell- \häftévettrag vom 23. Juni 1919 ist dutch Beschluß der Generalvétsanmtmlung vot 19, Séptember 1922 laut Notatiats- protokolls von demselben Tage in S 282 (Ethbhung der festen Bezüge dêr Auf- sihtératômttalieder betr.) @bgeänderi

wötdett.

Atntsgeriht Tatcha,

“en 18, GCéptémber 1922. Tessin, Metklb. ____ [00940]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Walter Ehlexs in Tessin eingetragen wordén: Die Firma ist ét

loschen, L Ad

Tessin i. M., den 22. September 1922. Das Amtsgericht.

Tetiíinang-. [70347]

Fn das Handelsregisler wurde heute eingeträgen: A ;

a) Abteilung für Einzelfirmen: bei dêr Firma Anton Krämer in Mecken- beuren: Dem Paul Schmidberger, Zn- genieur in Meckenbeuren, ist Einzelprokura erteilt: ;

b) Äbteilung für lin, bei der Firma Luftschifföau Zeppélit, G. m. b. H. in Friedrichshafen: Dem Kaufmañn Eugen Thoni in Fried- rihsbafen is Gesamtprokura nah Maß- gabe der Bestimmungen des Gésellschafts- vertrags erteilt.

Den 19. September 1922.

Amtsgericht Tettnaitg. Obersekretär Hummler.

T'jIsit, [70348]

In unser Handelsregister Abt, B ist am 13, Séptember 1922 bei der untet Nr. 46 eingéträgenen Firtna „Ostdeutsche Dainvfschiffahrt, Gefellschaft nit be: schränkter Haftung, Tilsit" eingetragen worden: Das Stammkapital ist durch die Beschlüsse vom 1. und 11. März 1922 auf 900 000 # erhöht. Die A is Frik und Emil Berger in Ruß find als Gesellschafter aufgenommen und zu Ge- schäftsfühtern bestellt. Der Gesellschafts- vértfag ist dur< die Beschlüsse vom L. uttd 11, März 1922 geändert. Jéder der vier Gesellschafter ist zur Vertretung der Ge» sellshaft nah auten und zur Zeichnung der Fitma betéchtigt.

Atntsgeriht Tilsit.

'Traben-Träârbach.,. [70349] In unser Handelsregister A_ ist heute bei dét Firma Franz O. Klein in Traven-Tracb folgendes eingetragen rövrdetn; Dén Kaufleuten Jakob Schmitt und Karl Be> zu Traben-Trarbah is Ge- samtprökuta erteilt, Die Prokura bes Ludwig Bärth, daselbst, und des Albrecht Limper_ U Verebaik ist erloschen. Foaben:Tearbah, den ÆW2. Spe

j

| l

| j

f

bei der Firma Fr. Hügel in Velbert: Die Firma ist erloschen.

Am 8. September 1922 unter Nr. 521 die Firma Glittenberg «& Römer. in | Velbert. Die Firma is eine offene Handelsgesellshaft und hat ‘am 1. Juli 1922 begonnen. Zur Vertretung der Ge sellschaft ist jeder Gesellschafter allein be- rechtigt. Persönli<h Haftende Gesell- schafter sind Kaufmann Walter Nomer aus Heiligenhaus und Fabrikant Friedrich ilbelm Glittenberg aus Velbert.

Am 31. August 1922 unter Nr. 520 die Firma Gilles & Co. in Velbert. Die Firma ist eine Kommanditgesellschaft und hat am 1. September 1922 begönnen. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Tubrunternehmer Johann Gilles in Nelbert. Es {sind drei Kommanditisten vorhanden.

In Abteilung B:

Am 31. August 1922 unter Nr. 57 bei der Firma Berthold Neuntann Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung in Berlin, Zweigniederlassung in Velbert: Dem Kaufmann Albert Karrenberg in Velbert ist für die. Zweig- niederlassung in Velbert Ptokurá étteilt, er ist nur in Gemeinschaft mit eéitém Geschäftsführer zux Vertretung der Ve- sellshaft befugt. Die Prokura des Kaufs- manns Max Schönherr in Velbert ist er- loschen.

Bei der Fikma Direction dèr Disconto - Gesellschafi Zweigstelle Velbert Nheinland in Velbext wird berihtigend vermerkt, daß der Geschäfts- inhaber „Dr. Artut Salomon Sohn" ridhtig „Dr. Atthuk Salotnonsohn" und der Vorname des Geschäftsinhabets Schlieper riGtig „Gustav“ nicht „Gustaf“ beißt. Ferner ist Geschäftsinhaber Vet. Editard Mosler. Die als Vorstand beé» zeihneten Herren sind die persönlih baftenden Gesellschafter. Die äls Pro- furisten gerin Hèrren Wolf und Felit Reinhard heißen tichtig „Hermann 9Bolff und Felix Reinhardt.

Velbert, den 16. September 1922.

Das Aintsgericht.

W arÄetein. [70353]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 15 die Maschinen- baugesellschaft mit dem Sihe in Watk- stein eingetragen wörden. Der Gesell- \chaftôvertrag ist am 12. Juli 1922 jest- gestellt.

Gegenstand des Unternehtnens:

1, Die Beteiligung und Begründung, Erwerb und Fortführung von Wetken der Maschinenbauindustrie sowie der Erwerb

der zur Grreichung des vorstehenden Zweckes dienlichen Anlagen und (Grund- stüdte.

9 Die Gesellschaft ist berechtigt, alle Maßnahmen zu ergreifen und alle Ge? schäfte zu machen, welche dem Vorstand in Gemeinshäft mit dem Aufsichtsrat zur Erreichung oder Förderun des zu 1 bestimmten Gesellshaftszwedes« ange- messen erscheinen. E

3, Die Gesellschaft darf Zweigniedet- lassungen, Agenturen und Verkaufsstellen errichtén, pachten oder einrichten und si an ähnlichen vder anderen dem Geschäfts- betriebe dienlihen Unternehmungen be- teiligen, au solhe erwerben, verpachten und érworbene wieder vetäußern. :

Das Grundkapital , beträgk fünf Mil- lionen Mark ünd ist in tausend Aktien zu je 5000 #4 zerlegt. Der Vorstand der Gesellschaft besteht je nah der Be- stimmung des Aufsichtsrals8 aus eiñtem oder tnehreren Mitgliedern, die dur den Norsibenden des Aufsichtsrats, in dessen Béhindérung dur<h seinen Stellverttéter bestellt werden, Dié Gesellshaft wird, sofern dek Vorstand nux aus einer Petson besteht, dur< diese, sofern der Vorstañd aus mehteren Mitgliedern besteht, dur wei Mitglieder dés Vorstands odér ein

orstandsmitglied und einen Prokuristen vertreten, ;

Die Bekanntinächungen der Gesellschaft érfólgen durch einmalige Veröffentlichung im Deutschen Reichsanzeiger. Die Be- eufung dét Generalversälnmlung êrfolgt duth einmältge böffentliche Bekannt» machung im Deutschen Neichsanzeigek.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1, Der Direktot Karl Giesler

Warstéin. Gesellschaft für in»

U

tember 1922 E Das Amtsgericht.

2, Die Union, dustriele Untietnehmungèn, Geselle

Muühlenbefiter Hergt in Melli Marie $ ist Prokura erteilt. Angegebener \chäftszwein: Getreidemahlmühle Handel mit Mühlenerzeugnissen. Weimar, den 12. September 1922 Thüringisches Amtsgericht. 4b.

Hermann Jen eingeträgen worden.

r {Nes

G Ind

«.

SAABRR (0399|

W cimar.

Fn unser Hândelsregister Abt. A Bd, 1I1 Nr. 254 ift héute die Firrña Aruo Vieweg in Denstedt und als

deren Inhaber der Mühlenbesißer Arno Vieweg in Denstedt eingetragen worden. Hans Vieweg und dem

Dem Kaufmänn

Müller Friß Vieweg in Denstedt 1st Ge- \amtprokura erteilt. Angegebener Gee Fhäftazweia: Getreidemahlmühle und

Handel mit Mühlenerzeugnissen. Weimar, den 14. September 1922. Thüringtishes Amtsgericht. 4b.

Weinah [70356] In unser Handelsregister A Bd, IIT Nr. 255 ift héute die Firma

Nutonr Hartmann in Weimäxk und als derten Inhaber der Pferdehändler Atiton Härttnann in Weimar eingettägen worde. Angegebenét Geschäftszweig: Pferdés- hatiblung. Weimar, den 14. September 1922. Thüettnaishès Amtsgericht. 4b.

Welzheim. [70357] Im Handelsregister, Abteilung füt Ge- sellschaftsfirmen, wurde heute bei der Firma J. F. Schüle, Eiérteigwaren- fabriken in Plüderhausen, einge- tragen: / Den Herten 1. Carl Auer, Ingenieur, o Benno Claus Major á. D., beide inñ Plüderhausen, ist Prokura erteilt bevart, daß jeder der Genannten ermätigt ist, die Firma einzeln zu zeiten. Den 18, September 1922. Nmtsgeriht Welzheim. Obersekretär Stett t.

W ertmmeläkirehen. [70358] In das Handelsregister Abteilung A it bei Nx. 236 Fa. Friedr. Martiny «& Co., Wermelskirchen, folgendes einaetragen: Die Firma ist êérloschen. TWermelskfirchen, den 12, September

1922, L Das Amtsgericht.

Wesel. [70359]

Sn unser Handelsregister Abteilung A ist beute bei der untèr Nr. 507 einge- tragenen Firma Friß Ernft Comman- ditgesellschaft in Wesel eingetragen:

Die drei Kommanditisten sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das Handels- geschäft wird von dem Fabrikanten Friß Ernst in Wesel als Alleininhaber unter detselben Firma, jedo<h ohne die Bezeich- nung Commanditgesellshaft weitergeführt. Dem Kaufmann Erich Ernst in Wesel ist Prokura erteilt.

Wesel, den 11. September 1922.

Das Amtsgericht.

R MAL ——

Wilhelmshaven. [70360] In das gde lp rag ot A it am 26, August 1922 unter Nr. 505 neu eih- getragen die Firma Hermann Lübben, Wilhelmshaven. Inhaber ist der Vieh- händler Hermann Lübben in Wilhelms- hâven, E M Desgleihen am 1. September 1922 unter Nr. 506 ns die Firma Karl Magnus Schirmer, Wilhelmshaven. Snhaber ist der Kaufmann Karl Magnus Schirmer in Wilhelmshaven, Montésstr. 4, Amtsgericht Wilhelmshaven, WilheImahaven, [70361] Jn das Handelsregister Abt. A ist am 14. September 1922 unter Nr. 508 neu eingetragen Julius Harms, Wilhelins- haven. Jnhaber ist der Elektrotechniker Fulius Hatms in Wilhelmshaven. Der Frau Amanda Harms, geb, Tweitmann, in Wilbelimshaven is Prokura exteilt. Désgleichen in Abt. B ist am 14, Sep- tember 1922 unter Nr. 51 bei der Firma Onkenwerst Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Wilhelmshaven, folgendes tingetragen: Dem Kaufmann Kurt August Gustav Hallier in Bielefeld ist Gésamtprokura ertéilt dergestalt, dáß êr bêre(tigt ist, mit einem nicht zur allei-

Der Frau | Hergt, geb. Gaßdorf, in Mellingen |

1 taten Geschäftsführer oder einem Proku- | risten die Gesellschaft zu vertreten und die 1 ze1ch1 en. rofura des Helmuth Dietrich [ ift erloschen

Winzig. _ j /

Fn unser Handelsregister A ift heute unter Nt. 46 die offene Handelsgesellschaft - Co. in Winzig ein-

Wilhelmshaven.

s)j + >71 ht Umtsger1c<ht

[70362]

H. Steinhardt u.

Jen WwOoTDEN,

Pers L 1TTCNPÉE K, c 4 1 m Sa 4 +4 Ii ! Imm mann LIULINDAaTOI in Iinzi Kaufmann Jakob WVêoses in I N10

4 Gert 1096

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1922 H 10N NEN

Winzig, den 7. Septémber 1922.

Das Amtsgericht.

Wittenberg, Vz. Fat ohgte” coiea L

le. [70363] ift bei der unter P Holländischen esellschaft m. b. H. 9 C des eingetragen: Der in Wittenberg chaftsfuhrer n1eder-

H A LTLA TS reanter D

den 15, September 1922. Amtsge

Worms. Befanntmachung. [69856]

Die Firma „Lonis Eller, Gesell- schaft mit bes<ränkter Saftung““ in Tüorms wurde heute im Handelsregister des hiestgen Gerichts eingetragen.

Der Gesellschaftsvettrag ist am 18. Juli 1922 abaes{lossen

Gegenstand des Unternehmens if die Fabrikation, der Vertrieb und Handel aller zur Lebensmittelbran<he gehörenden Artkikel, insbesondere von Kaffee und Kafféesurrogaten. Die Gesellschaft kann ib an anderen Unternehmungen gleicher oder äbnlicer Art beteiligen und solche erwerben.

Das Stammkapital der Gesellschaft be- trägt 200 000 „Æ.

Die Gesellschaft bestellt éinen mebrere Ges<häftsführer.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo wird die Gesellschaft von je zwei Ge- \<äftsführern gemeinschaftli<h oder von einem Geschäftsführer und einem Pro- furisténi zusamnten vertreten.

Die Gesellschafterversammlung kann außerdem bes<liéßen, daß auch zwei Pro- futisten zusammen die Gesellshäft vere tretén fönnen. oder daß von mehréren (Geshäftsfuhrérn et einzelner die Gesfell- \chaft zu vertreten beré<tigt ift.

Zum Geschäftsführer {s der Kauftnann Ludwig Brèisig in Frankfurt a. M. bestellt.

Die Bekanütmäthungen der Gesellschaft erfolgen dur< den „Deutschen Ret@hs- anzeiger".

Die seitherige Firtna „Louis Eller“ in Worms ist éerloschên.

Worms, den 20, Septetnber 1922.

oder

Hessi|hès Aritsgericht. Worms, [703614] Die Firma „Darmstädter und

Nationalbank Kommanditgesellschaft anf Aktien“ in Berlin hat in Worms unter der Firma „Darmstädter ‘und Nationalbank Kommanditgesellschaft cuf Aktien Zweiguniederlassüng Worms“ eine Zweigniederlassung. ier- richtet. Eintrag im hiesigen Handé[s8- register ist heute erfolgt. /

Dex Gesellschaftsvertrag ift am 16. August 1898 festgestellt und geändert am 27. März 1899, 17. Februar 1900, 90. Juli 1901, 18, Aptil 1903, 4. Juli 1903, 6. Juli 1903, 18, März 1909, 94 Oktober 1905, 4, April 1906, 8. No» vémber 1906, 18. Juni 1908, 18. No- vember 1919, 28, März 1920, 2. August 1920, 15, April 1921, 26. November 1921 und 17. Juli 1922. Den Vertrag wurde am 17. Juli 1922 eine neue Fassung (éegében. i

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank, unh Handelsgeschäften.

Das Grundkapital der Gesellschaft be» trägt 600 000 000 und zerfällt in 50 000 Aktien über je 1200 # und 540 000 über je 1000 Æ. i

Die Aktien lauten auf den Jthäber.

Alle Bekannttnachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs und Preußischen Staats-Anzeiger.

Die Einladung zu den Geterälversamm- lungen, welche die Zeit, den Ort und den Zweck der Generalvetsammlung bezeichnen muß, erlassen der Aufsichtsrat oder die per- sönlich haftenden Gejellschaftet dur<h Be- fanntinahung it den Gesellschaftsbläitern.

Persönlich haftende Gesellschäfter sind:

1. Bankier Jean Andreae tn Berlin,

2, Bankier Dr, jur. Karl Beheim-

Schwatzbach in Westend,

3. Bankier Paul Bernhatd in Char-

lottenburg, :

4. Bankier Sieginund Bodenheimer in

Berlin, /

b, Bankier Jakob Golds<hmidt in Berlin,

6, Bankier Generalkonsul Friédrih Hincke in Bremen,

7. Bankier Dr. jur. Arthur Nosikn in Berlin-Wilmersdorf,

8, Bankier Dr. Hjalmar Schacht in Berlin,

9, Bañkier Georg von Simson in Betlin,

10, Bankier Dr. jur. August Strube in Breméèn,

11, Bankier Emil Wittenberg in Berlin.

Dié Gesellschaft witd vertreten getmein- schaftli<h von zwei persönlih haftenden (Gesellschaftern odér einem petsönlich haf- tenden Gesellschafter in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

Woruis, den 21, September 1

Hessisches Amtsgericht.

999

[703

Worms. Bei der Firma „-Leop. Gallinger in Worms wurde heute im hietigen

Sxindelsregister eingetragen: j Leopold Gallinger Witwe is infolge Ablebens als Gesellshafterin aus- geschieden.

Die seither bestandene offene Handels-

| gesellschaft ist aufgelölt.

Geschäft und Firma diese wird un-

verändert weitergeführt ind in das

Alleineigentum des seitherigen Mit»

inhabers Daniel Gallinger, Kausmann in

Worms, übergegangen.

Worms, den 22. September 1922” Hessishes Amtsgericht.

p

W orms. [70366] Im hiesigen Handelsregister wutde heute boi der Firma -,Dertge Cigaretteti- fabrik Aktiengesellschaft“ in Worms eingettagen : Direktor Ludwig Oertge ist ans dem Vorstand ausgeschieden. Direktor Georg Wernz in Mainz ist äls s Vorstandsmitglied bestellt und be- rechtigt, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit dem Vorstandsmitglied. Direktor Philipp Eberhardt zu ‘vertceten und deren Fitma zu zeichnén. Die Prokura des Betriebsleiters Fobhann Volzwinkler ist erloschen. WWornts, den 23, September 1922. Hessishes Amtsgericht.

Würzburg. [7036°

Sh. Schmelz « Co. Si Heidingsfeld. Offene andelsgese schaft seit 1. August 1922. Gesellschafter:

Heinrih Schmelz, Kaufmann in Heidings- feld, und Georg Valentin Martin, Privatier ta Würzbuvg. Geschäftszweig: S D Geschaftsraume: Würzburger Straße 21. Würzburg, den 29. August 1922. Negisteramt Würzburg,

Würzburg. 70368] Hermann Neumann, Sih Würz- burg. Nunmehr offene Handelsgesellschaft (a8 1. Februar 1922. Gesellschafter: Max Z<loß, Weinhändler, bisher Alleininhaber der Firma, und Willy Meyer, Kaúüfmann, beide in Würzburg. Geschäftszroeig: Handel mit Wein und Spirituosen. Würzburg, den 31. August 1922. Registeramt Würzburg.

wW iüirzburg. ; [703689] Bayerische Filmgesellséhaft ntit bez s<ränkter Haftung Fett «& LWiesel, Zweigniederlassung Würzburg: Gé» schäftsführer Karl Wiesel gelöst. Würzburg, den 1. Séptember 1922 Negisteramt Würzbuts.

Würzburg. __ [70370]

Bayerische Bersicherung®-Gruppe, Gesellschaft mit bes<hräukter Hafz tung, Siß Würzburg: Ausgeschieden

ist der Geschäftsführer Leopold Hüther. Neuer Geschäftsführer: Paul Gerhard

Roër, Generaldirektor in Würzburg. Würzburg, den 1. September 1922. Registeramt Würzburg.

W üirzburg. [70371]

Centtal-Molkerei Adalbert Vogt, Siß Würzburg. Inhaber: Adalbert Vogt, Molkereibesißer in Würzburg. Ge- \chäftszweig: Handel mit Mil, Eier, aalen Käse. Geschäftsräume: Augustiner- traße 19.

Würzburg, den 1. September 1922.

Registeramt Würzburag.

Würzburg. L N Friedrich Hoßfelder, Siß Markts- steft. Inhaber: Friedrih Hoßfeldet, Lands wirt und Obsthändler in Marktsteft. Gé» \häftszweig: Handel mit Dbst und Ge- nue. Würzburg, den 1. September- 1922. Negisteramt Würzburg.

Wiirzburg. [70373] Gusß{werk Kitzingen, Aktiengesell-

schaft, Siy Kitzingen: Jn der außet- ordentlihen Generalversammlung vom 2 August 1922 wurde die Erhöhung des Grundkapitals um 8 500 000 4 aht Millionen fünfhunderttausend Mark dur< Ausgabe von 8500 auf den Inhabér lautenden Stammaktien zu je 1000 , dividendenberehtigt ab 1. Juli 1922, be» \{lossen. Würzburg, den 1. September 1922. Negisteramt Würzburg.

m

Würzburg. [70374] H. Steeb «& Co., Siß Wiotes: Die Firma lautet nunmehr: Steeb Co. Dem Adam Oschmann, Kaufrnana in Würzburg, ist Prokura erteilt. Würzburg, den 1. September 1922. Negisteramt Würzburg. Würzburg. [70375] Karl Bingel, v Würzburg. In- haber: Karl Bingel, Kaufniann in Würze burg. Geschäftszweig: Großhandel mit Lebens» und Futtermitteln }jowie mil Seife und Tabakwaren. Geschäftsräume: Ständerbühlstraße 9. j Würzburg, den 1. September 1922. Registeramt Würzburg,

Würzburg. [70376] Hamburger Engros:-Lager Emil Löser & Cie., Gesellschaft mit be- s{ränkter Haftung, Siß Würzburg: Dem Ernst Beutel, Kaufniann in Würgze burg, ist Prokura erteilt. Würzburg, den 7. September 1922 NRegisterämt Würzburg.

nigen Vertretung der Gesellschaft bereh-

S

[70377] Wolf Liquidation, Siß Würzburg: Die * Liquidation ift be- endigt, ebenso die Vertretungsbefugnis des Liquidators Karl Wilbelm Wolf. Die Firma i} erloschen.

Würzburg, den 7.- September 1922. Mogisteramt Würzburg.

wWiirzburg. _Orient-Handels8-Gesellschaft « Gollnter in

Würzburg. [70378] A. Schmitt Nachf., Siß Würz-

búrg: Die Firma ist erloschen. Würzburg, den 8. September m ‘T4 M Negistetamt Würzburg.

1922.

Würzburg. [70379] Bayerische Di8konto- und Wechsek- bank, Aktiengesellschaft, Filiale Kitzingen: In der Generalversammlung vom 19. Jum 1922 wurde eine Erhöhung des Grundkapitals um 60000 000 dur<h Ausgabe von 60000 auf den În- haber lautenden Aktien bon je 1000 46, dic gewinnberehtigt ab 1. Januar 1922 find, und Aenderungen des Gesellschaftsvertrags beschlossen. Die Erhöhung i durch- geführt. Das Grundkapital beträgt nmun- mehr 100 000.000 #4 eimhundert Mil- lionen Mark —, eingeteilt in 100 000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 Mark. Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Kurse von 150 9. Würzburg, den 8. September 1922. Negisteramt Würzburg.

Wiirzburg, [70380] Bayerische Diskonto- 4nd Wechsel-

bank, Aktiengesellschaft, Filiale Würzburg: In der Generalversamm-

sung vom 19. Juni 1922 wurde éine Er- höhung des Grundkapitals um 60 000 000 Mark dur<h Ausgabe von 60 000 auf den Snaber lautenden Aktien von je 1000 Mark, die gewinmberehtigt ab 1. Januar 1922 \imd, und Aenderungen des Gejell- \schaft9vertrags beschlossen. Die Erhohung ift durchgefü

ibhrt. Das Grundkapital be- trägt nunmehr 100 000 000 A eins hundert Millionen Mark —, eingeteilt in 100 000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4, Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Kurse von 150 2. Würzburg, den 8 September 1922. MNegisteramt Würzburg.

Würzburg. [70381] Georg Weyranch, Sih Würzburg. Jrihaber: Georg Weyrauch, Kaufmann in Würzburg. Geschäftêzweig: VDelikatessen-, Käse- und Wurstwarenhandlung, Ge- \hâäftsräume: Kaiserstraße 21. Würzburg, den 8. September 1922. Registeramt Würzburg. Würzburg. [70382] Heyv L Scheuerstuhl, Siß Kißingen: Dem Diplombraumeister Otto Beyer in Kißitgen ist Prokuva erteilt. Würzburg, den 8. September 1922. Neogisteramt Würzburg. Wiirzbuaurg. 70383] Neuburger & Berney, Siß Würz- burg. Vffene Handelsgesellschaft seit 7. September 1922. Gesellschafter: Peiuris Neuburger und Simon Berney, | eide Kaufleute in Würzburg. Geschäfts- zweig: Tuch- u. Buckskingroßhandel. Ge- \chäftsräume: Klinikstraße 12. Würzburg, den 8. September 1922. Registeramt Würzburg. Würzburg. [70384] Fräukische Handelsgesellschaft sür landwirtschaftliche Erzeugnisse mit beschränkter Hastung, Siß Würz-

[ 1. Auf Blatt 511, betr. die Firina

| J. Schneider & Co. in Zittau | Zweigniederlassung des in Leipzig

unter gleiher Firma bestehenden Haupt- geschäfts: 2 gehoben.

ie Zweigniederlassung ist auf-

2. Auf Blatt 540, betr. die Fitma E. Melchior in Zittau: Sn das Handelsgeschäft ist der frühere Fremden- bofbesißker Emil Martin Müller in Lückendorf als persönlih haftender Ge- sellschafter eingetreten. Die offene Handels- gefellshaft hat am 1. September 1922 be- gonnen.

3. Auf Blatt 1528, betr. die Firma Görner «& Klaunig in Zittau: Die ¿trma tit erloschen.

Amtsgericht Zittau, den 21. September 1922.

Zwickau, Sachsen, [70390] n das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: Auf Blatt 2573 die Firma Heinke «& Kaiser in Zwickau. Gesellschafter sind die Kaufleute Albert Otto Heinke und Paul Walter Kaiset in Zwickau. Die Gesellschaft ift am 18. September 1922 errichtet worden. Angegebener G#chäfts- | zweig: Lebensmittelgroßhandlung und Handelsvertetungen. Geschäftslokal: Zwickau, Dresdner Sttaße 18. Amtsgericht Zwickau, den 20, September 1922,

7) Genofsenschasts- #

register

0 Bärwalde, N. M. [70444] In das Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 19 eingetragenen Elek- trizitäts- und Maschinengenossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht

mit dem Sitze zu Sellin, N. M,., ein- getragen worden:

Durh Genetalvetfammlungsbes{luß vom 23. Ayril 1922 it die Zahl dér

Vorstandsmitglieder auf fünf erhöht (Aen- derung des $ 16 Abf. .2 der Satzung). Otto Saage und Paul Réeumelburg sind neugewählt.

Nach dem Génerälbersattttilungsbes{luß vom 23. April 1922 baben nêu eintretende Mitglieder Geschäftsanteile na> Beschluß

der jeweils einzuberufenÒn Genetalver- fatimlung zu erwerben (Aenderung des 8.31 Ab}. ò der Sälzung).

: Bärtvalde, N. M., den tember 1922.

Das Amtsgericht. BBPUr S I 1 “E MEAEIO 30.7. DUA D f

19, Sep-

Bigge. ‘[70446]

Fn unser Genossenschaftbregifter ist heute bei dem unter Nx. 3 eingetragenen Assing- häuser Spar- und Darlehnskassén- vercin Genossénschaft mit undbe- \chränktèr Haftpflicht eingetragen, daß Johann Schmidt aus Wiemeringhausen aus dem Votstand ausgeschieden und an seine Stelle der Shubmachermeister Franz S<midt in Wiémeringhau)en gewählt ift.

Bigge, den 21. Septembér 1922,

Das Amtsgericht.

itterseld. [70447]

In das Genossenschaftsregister ist beute bei der Konsum- und Spargenofsett- schaft für den Fndustriebezirk Bitter- feld eingetragene Genossenschaft mit bes<hränkter Haftpflicht in Hvlz- weißstig eingetragén: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 23. Juli 1922 ist $8 33 Abs. 1 d& Statuts (Geschäfts. anteil) abgeändert. Dér Geschäftsanteil beträgt 600 Æ.

burg. Durh Ges.-Beshluß vom 10. Juni 1922 wurde das Stammkapital der Ge- sellschaft um 180 000 M auf 210 000 M | zweihundertzehntausend Mark er- höht und dementsprehend Ziffer ITI des Ges.-Vertrages geändert.

Würzburg, den 9, September 1922.

Negistezamt Würzburg.

Würzburg. [70385] Bernhard Nienftedt, Siß Würz- burg: Inhaber: Bernhard “Nienstedt, Kütschnetmeister in Würzburg. Geschäfts» zweig: Fabrikätion von És waren und eschäftsräume:

Handel mit solchen. Kürschnerhof 5.

Würzburg, den 12. September 1922. Negisteramt Würzburg.

m arin

Würzburg. [70386]

Bayernwerk für Holzindustrie u. íImprägnierung, Aktiengesellschaft. Sig Kißingen: Dem Adolf Hartenfels und Richard Peutut béide Kaufleute in Kibingen, ist Prokura in der Weise et- teilt, daß éin jeder von ihnen in Gemein» haft mit einem Vorstandsmitgliede zeihnungsbere<tigt ift.

Würzburg, den 13, September 1922.

Registeramt Würzburg.

Würzburg. [70387] PVául Scheiner, Siß Würzburg: 2E rokura der Charlotte Ruebsäm ist erloschen. Würzburg, den 15, September 1922, Registeramt Würzburg.

Zeitz. i Kt

In unser Handelsregister Abteilutig A ist bei der unter Nr. 449 eingetragenen Firma Arthur Plöttner in Theisen heute folgendes eingetcagen wotden: Vie

Prokura des Kaufmanns Max Senf in | Auflösung: in der Generalversammlung

Zeitz ist erloschen. 1 vom 30. Juli 1922 bes{<kossen. Coburg,

Zeiß, den 19. September 1922. 19, September 1922. Das Registergericht. Das Amisgericht, R

plttives Delmenhosorst. [70451]

Zittau. 7038| In unser Génossenschäftöregister ist

Heinrtih Burk,

Bäatutetr, Mautrer, als Vorstandsmitglieder, sämtlich in Niederhoten.

Burg. Bz. Magdeb.

der Ländlichen Spar- und Darlehns- kasse Wörmli eingétráägene \<ränkter Haftpflicht in Wörmlit (Bez. Magdeburg) éingetragen, dut< Generalveriammlungsbes< 2. September 1922 die Hastsumme auf 3000 Æ erhöht unv das Statut ge- ändert ist.

Coburg.

Lichtenfels zur Firma Dreschgenofsen- schaft Stetten, Stetten b. Lichtenfels: Dié Vorständs- mitglieder find zu Liquidatoren ernannt.

heute

Bitterfeld, den 19. September 1922. Das Amtsgericht.

Brackenheint. [70448]

In das Genossenshaftsregister Bd. TV Blätt 64 wurde heute bei dem Dat- lehenskassenverein Niederhofen,e. G. m. u, H., eingetfkägen :

Sn der Generälvêérsammlung vom 19. Juli 1922 wurde an Stelle der

ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder W. Heußér (Vorsteher), K. Schuster, Fr. Grund, Joh, Wagner und Chr. Haas, sämtli<h in Niederhofen, neu gewählt : Heint Bauer und Wirt, ‘als NBereinsvorsteher, Aug. Hagenbuch, Bauer, Chrf. Mörgenthaler Bauer, Jac. Arnold, oh. Autenrieth, Bauer und

Amtsgericht Brackenheim, den 21. September 1922. Oberamtsrichter Kit n.

. (70449) Im Genossenschaftsregister ist heute bei

(Bez, Magdeburg), enossenschaft mit be-

daß vom

Burg, den 20. September 1922, Das Amtsgericht.

Í 70450]

(Eintrag im Genossenschaftsregister für

€. G, m, b. H in

4p

zur Landwirtschaftlichen Be-

Freyburg, Unstrüt.

worden : Der Otto Mackeldey, Es N Delmenhorst,

getreten und

Schlachter

Das Amtösgericht.

Disseldort. [70452] eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Saftpflicht““ ift infolge der Verlegung des Sitzes von Köln nah Düsseldorf am 21. September 1922 unter Nr. 148 unfêres Genossenschaftsregisters eingetragen. Amtsgericht Düsseldorf.

Durlach. { 70453]

Genossenschaftsregister. Zu Bäeker- Einkaufsgenofsenschaft Bruchsal: Turlach-Land e. G. m. b. $., Wein- garten, ist am 22. September 1922 ein- getragen: Die Haftsumme is durch Be- \<luß dée Generalversammlung vom 14. September 1922 auf ér-

O 000

/ Mb

und an feine Stelle der Hofbesitzer

Reimers in Kuden getreten.

Eddelak, den 2. September 1922 Das An < Ehingen, Donau. [70456] Im Genossen1<aäftsregister wurde béute bei dem Darlehenskafssen - Verein Unterstadion- mit Bettighofen, e. G. m. u. S. eingetragen : dèr Gefléxalbverfammlung vom

DEL

12. März 1922 wurde biéberigen S

t

tatuts

dut& Anna

von Vorbiid kand mit unbeschränkter Haftpflicht zu 1/1/11 L H L LU L 4 % a y , ¿ nossensHaften in Württem | Necke, folgendes eingetragen wotden : | ILHTUHA T LC 4 <WOULiL Î Nur of s Wo noy or A P, | gegebenen Mustersazung p, E E der Seneraiberiamm- fassenbeteine durchareifend [lung vom 9. Juli 1922 ist der $ 41 dahin b 1-4 L L L 4/1 C L l - 7 " , Den 19 Sévteitiber 19922 abgeändert, day u. a. der Geschäft8ärniteil E E E A lge auf 300 M festaesett ift Amtsgericht Ehingen, Donau, s P ENEIEPS e S Not Prakt O a diu | Fbbenbüren, den 11. September 1922. (47 A o I V v L Js n c G , ü 2 / | Das Amtsgericht. 704571 | C A L Tbbenbüren. [70469]

Ehringshausen, Kr. Wetzlar. Fn unfer Genofssenschastsregister bei der unter Nr. 21 éittgeträagenen Ge- nofsenshaft „Werdorfer An- und Ver- lanfsgenossenschaft, e. in Werdorf“ wörden : Der MRottenführer Jakob Aßmann der Unternehmer Jakob K dem Vorstand ausgés>ieden Stelle der Bahnwärtet Heinrich Leide>ter und l Georg Schleifer,

R Ga folgendes

l eingetragen

/ und uter unkd an ihre der Mautreér beide in Werdorf, getreten.

Ehringshaufen, den

1922. Das Amtsgericht.

Eisenach, | Sn unser Genossenschaftsregister ift bei der unter Nr. 21 eingetragenen Genöoöfsen- \haft Konsumverein Eifenach, ein- getragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Eisenach, heute eingetragen worden: Haftsutnme 600 Æ Durh Beschluß der Genetäál- versammlung voni 28. Juni 1922 sind die 88 44, 46 und 49 der .Statuten geändert. Eisenach, den 14. August 1922.

19, September

[70458]

Thüringisches Amtsgericht. IV. Fischhanusen. [70459] In unser Genossenschaftsregister ist

heute bei der Genossenschaft „Cumehner Darlehnskafsenverein e. G. m. u. H, in Cumehneu““ folgendes éingétragen worden : Sutöbesiger Gustav Puds aus Söêefeld ist aus dem Vorstand ausgeshieden und für thn Gutsbefiger Otto Spandö>k aus Náslrehnen in den Vorstand gewählt. Fischhausén, den 16. September 1922. Preußisches Amtsgericht. i T [70460] In das Genossenschaftsregister ist bei der „ländlichen Spar- und Darlehns- kasse Markröhliß, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“, eingetragen worden: Die Haft- summe ist auf 1 46 erhöht und das Statut voin 19. Mätz 1913 ist hirsichtlich der Höhe des Geschästsänteils abgeändert. Freyburg (Unstrut), den 14. Sep- tember 1922. Das Amtsgerichk.

Gnadenfeld. [70461] Jn) das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Eleftrizitäts-Genofsen- s<aft Polnisch-Neukirc<h und Um- gebung, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Pol- nisch-Néukir< die Erhöhung der Haftz fumtne von 1000 Æ auf 5000 „M einge- trägen. Die Zahl dér Geschäftsanteile, auf die ein Genosse sih beteiligen kann, ist von 100 auf 300 erhöbt, Gnaädenfeld, den 19. September 1922. Das Amtsgericht.

Gnadenseld, [70462] “Sn das Génossenshaftsregister wurde

In das hiesige Handelsregister f ein- getragen worden:

zugsgenofsenschaft Delmenhorst e. G,

m. b. S, in Delmenhorst eingetrage =

ist aus dem Vorstand atis- der S peditionsarbeiter Jo- hann Behrends daselbst dafür eingetreten.

Delmenhorst, den 20. Seytémbet 1922.

Die „Hoteltreuhandgenofssenschaft,

hsht worden. Amtsgericht. Durlach. Eddelak. [70454] Fn das biefige Genoffenschaftsregister Nr. 5 ist bei der Genossenschaft „Land- wirtschaftli<hèr Bezugsverein, e. G. m. u. H, zu Kuden““ folgendes einge- trägen : j Der Atntsvorsteher a. D. F. Holm ift |

E | verein, eingetragene Genossenschaft

ist beute |

G. m. u. H. |

na A8 [ino QUusL |

schaft Dobroslawit, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Dobroslawit die Er-

höhung der Haftsumme von 1000 4 auf 2000 M eingétragen. Gnadenfeld, den 19. September 1922. Das Amtsgericht.

Grünberg, HWesSsen?t [70466] In unser Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Spar- und Vorschufß- verein Atenhain, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Hasft- pflichtz eingetragen: An Stelle des aus- geschiedenen Direktors Johann Keil ift Karl Seng Il. in Ayenhain gewählt. Grünberg, den 14. September 1922. Das Amtsgericht.

Hannover. [70467] Fn das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 191 die Genossenschaft Elektri- zitätsgenossenschaft Bothfeld, ein- getragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Saftpflicht mit dem Siß in Hanuover-Bothfeld eingetrager. Gegen-

d des Unternehmens ist die gemein- he Beschaffung von el-ktrischetn Norstandsmitaglieder find: Werk- x Frit Zie, Vorsigender, Techniker Hübener, stellvertretender Vors , und Buchhalter Heinrih Seibert,

in Hannovéer-Bothfeld. ist vom 16. Juli 1922.

|St Be-

18 d N tand außfacihtohde 1m p A d z au E m ea ae Qu haft, gezeihnet von zwei Je ne Stelle Vas Rentier Rudolph Lucht | Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsichts- 1! J Ò E [G A d 4 4 p T, % S | Subai L E Auaust 1922 r enden unter dessen Benennung,

B, 1 D 101117 î 2 oD N - pie

S ela Marv Q Qual l l I unt eichnet vom Vorsigenden oder desen

Das Amtsgericht. Stellvertreter, im Genossenschaftsblatt des EddelaK. (70455) | 2 1des hannoversher landwirtschaft-

Fn das hiesige Genossenschaftêregister | licher Genossenschaften e. V. zu Hannover |

Nr. 7 bei der Genossenschaft „Spar- | (Beilage zur Hannoverschen land- und - “. r 4 Vit É O

und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. |! a Ê : 0 bi E

But 1+ Fon hPoR oinmaotraagoen * 1 G . Ful bis 50. “Sunt.

zu Kuben“ ist folgendes eingetragen : Anton b E bt eei dad B, Au

Dér Mühlenbesite 6 Die Willengerflärungen des Borjiands Kuden ift aus dem Vorstand auêsgescbie erf dur< zwei Vorstandsmitglieder

ie Zeichnung geschieht in der Weije,

L j

daß die Zeichnenden ihre Namensunter- rift der Firma der Genossenschaft bei- | fügen. Die Einsicht der Liste der Genossen [ist in den Dienststunden des Gerichts | inen acta ttet

| Amtsgericht Hannover, 20. IX. 1922. | Ibbenbüren. j [70468 | F unser Genoffenschaftsregister ist

z »4 x ntor N l of | heute bei dem unter Nr. 1 ein | Necker

N

In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 29 eingetragenen Zucht- geuossenschaft für den röotbuüuntett Dieflandschlag, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht zu Dopsten folgendes eingetragen

LUULIiL s Die von der Genofsenshaft ausgehenden ekanntmachungen erfolgen laut Beschluß der Generalversammlung vori 28. Mai 1922 fortab in dèr „Westfälishèn Ge- nossenschaftszeitung“ zu Münster i. W.

Ibbenbüren, dén 11. September 1922.

Das Amtsgericht.

Ibbenbüren. [70470

Fn unjer Genossensaftsregister ist heute bei der unter Nt. 19 eingetragenen Zuchtgenvofsenshaft für den rot- bunten Tieflandschlag, eingeträgene Genossenschaft mit bes<hränkter Haft- pflicht zu Halverde folgendes einge- tragen worden :

An Stelle des ausges{<iedenen Kolons Felix Strotmann und Kötter Heinrich Zutlinden sind der Kolon Josef Heitköniz zu Halverde und der Kolon Aloysias Ovérmeyer ebenda in den Vorstand änd Kolon August Keeve zum Vorsteher ge- wählt worden.

Ibbenbüren, den 14. Septetnber 1922.

Das Anitsgericht.

Johannisburg, Ostpr. [70471] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 4, Gehsener Darlehnskassen- verein e. G. m. u, H. in Gehsen, folgendes eingetragen: Sh. 1: Sy. 5: Gehsen, Sp. 6: det Kauftnann Emil Borotwski in Gebsen ist an Stelle des verseyten

i N

t

Borotvskt, Emil, Kaufttiann,

Das |

n erfolgen unter der Firma |

2 getragenen | Spar- und Darlchnskaffen- |

] Baden. mine 500 4. Höthfle Zahl der Geschäftsanteile 20. Vorstand: Karl Fus, Schneidermeister, Friedrich Ehrmann, S<neidermeister, Fohann

Wei>k, Schneidermeister, Friedri Herig, Oberingenieur, alle in Karlsruhe. Statut vom 1. August 1922. Die Befkannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft in der Rundschau für däs Schneidergewerbe Münchèn. Zur rechts- verbindlichen Zeichnung und Vertretun der Genossenschaft müssen mindestens zwe Mitglieder des Vorstands mitwirken. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Karlsruhe, den 22. September 1922.

Badisches Amtsgericht. B. Ik.

Konstanz. [70474] Genossenschaftsregister Bd. 1 O.-Z. 5, Ländlicher Kreditverein Dettingen, e, G. m. u. S. in Dettingen: Land- wirt Iosef Fus und Landwirt Sebastian Okle find aus dem Vorstand ausgeschieden. An ihre Stelle sind gewählt: Ignaz Schulter, Bürgermeister in Dettingen, als Direktor und Johann Hornstein in Det- | tingen. Konstanz, den 19. ( Badisches Amts

Laage, Mecklb.

September 1922. gericht. L

[70475]

In unser Genossenschaftsregisier ist beute bei der „Elektrizitäts- und Ma-

schinengenossens<haft Groß Lantorv e. G. m, b, H.“ zu Groß Lantow ein- geträgen :

Die Firma ist in „Elektrizitäts- unD Maschinengenofsenschaft mit bé- schränkter Daftpflicht“ zu Grof Lantow umgeändert dut<h Beschluß der | Generalbersammlung vom 6. Juli 1922.

Durch Beschluß der Genetralverfamm- lung vom 6. Juli 1922 sind néue Sta- tuten eingeführt. Die Haftsumme beträgt

| jeßt 1000 Æ für jeden Geschäftsanteil. Die sosffentliden Bekanntmachungen et=-

folgen im „Me>lb. Genossenschaftéblatt" und, falls dies eingehen sollte, bis zur Beschlußfassung dur< die nächste General- versammlung im „Deutschen MReichs- anzeiger“. Eine Vorschrift über die Fort, in wel<her der Vorstand jeßt die Ge- nossenschaft zeichnet, ist im abgeänderten Statut nicht mge enthäâlten. Laage, den 21. Septétnber 1922. Das Amtsgericht.

j

Labes. [70479]

In unser Genossens(haftsregister ift heute bei Nr. 52 Elektrizitäts- und | Maschinengenossenschaft Piépen- hagen, eingetragene Genofsenschaft mit beschränkter Daftpflicht in Piepen- hagen folgendes eingetragen :

Die Genossenschaft ist durh die Bes \{lüfse der Generalversammlung vom ¡ 21. Juni und 1. Juli 1922 aufgelöft. Die Bauéerhof3sbesißèr August Will und Max Nadtner, beide in Piepenhagen, sind Liquidatoten. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Génossenschaft während der Liquidation erfölgt re<tsverbindli< dur zrvei Liquidatoren.

Lábes, den 24. August 1922.

Das Amtsgericht.

Labes. Í [70476]

Sn unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 21 Vieéhvertwertungs- genossenschaft Labes, eirigetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht eingetragen :

Nittergutsbefizger Max Schellin in Labes B und Ritterguisbesiter Wilhelm

Lüdtke in Muhlendorf sind aus dem Vot- stand äusgeschieden. An ihre Stelle find Rittergutsbesizer Gustav Dingerdifsen in Negrepy und Rittergutsbesizer Wilhelm vva Alten in Haseleu getreten. Labes, den 4. September 1922. Das Amtsgericht

Labes. [70477]

Sn unfer Genossenschaftêregister ift bei Nr. 66, Konsumverein für Labes und Umgegend, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen :

Lehrer Julius Sefker ist aus dei Vors stande auêgetreten und an feine Stelle Postanwärter Arthur Lange in den Vot- stand gewählt.

Labes, den 12, September 1922,

Das Amtsgericht.

Labes. [70478] In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 14 Landwirtschaftliche

Brenuerei, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Claus8hagen eingetragen worden:

Pfarrers Stern dur< Geneéralversamm-

lungsbes{luß vom: 3. September 1922 în den Vorstand gewählt worden.

Johannisburg, den 19.September 1922. Das Aurñtsgericht.

Kaiserslautérn. [70472] Betreff: „Landwirtschaftlicher Kon- sumverein, c. Gen. m. u. D.““, tit dem Siß zu Orbis. An Stelle des aus geschiedenen Norstandsmitglieds eter Correll wurde als O ENDO Ne be- stellt der Landwirt Karl Jung in VDrbis R E den 21. Septenber Das Amtsgeriht Registetgeri{ht.

Karlsruhe, BAden. [70473] _In das Genossenschaftsregister Band 111 O.-Z. 10 ift eingetragen: Firma und Sih „Abaséh“ Abfaällverwertungsge- nössenschäft des badischen Schneider- géwerbes, eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, Karlsruhe. Gegenstand des Unter- nehtnens: Die Crfafsung und Verwertitng der Abfälle im Nämen und flür Re<hnung der S@hneider- und {Gnéeiderinnen-

Frau Emilie Prohnow ist aus dem Dai E omr age raetigy * E Stelle räulein Varia Saayÿ in Klaus den Vorstand gewählt. aen Labes, den 14, September 1922. Das Arntsgericht.

Landau, Pfalz. [70480]

1, Firma Bree Feltnnsbgenoseu- schast für Gärtnereibetriebe e. G. im. b, S, in Landau. Die Haftsumme für den Geschäftsanteil beträgt 5000 .#. Beshluß der Gen.-Vérs. vom 29, August

11. Landwirtf<haftlicher Konsum- verein e. G. m. A eaoufutt, berg. Aus dem Vorstand sind -aus- gel ieden: Peter Schilling und Sakob V ra dgn Sas SnT ad) nn, Landwirt, und Peter ins dauer, avs B E L O andau, Pfalz, 22. tember 19 : Das Amtsgericht. i

Laubach, Hessen.

In unser eig, Min lj Lo n.

er wirde E

H. in

bezügliß des Lan Consumvereins e. G.

beute bei der Elektrizitäts-Genossen-

organisationen und verwandter Berufe von

Ruppertsburg folgendes eingetragen: