1922 / 228 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

b rer 48,79 d 4 q | )»( f} [ [74953] | [75090 Piavdh

1s Die Darmstädter und Nationalbank, | op 12490 a L 20221000 0723 Hl - L . o €, P j A p E Wi CHEL B E 04 e R A3 1E E l. Kraftwerk AMeinan Aktengesellschaft, Mannheim. | gcmmanditgesellchaft aut Aftien, bier: | Moliwe-Pflanzung A L lel- | A 21 a [ Ç j Aktiva. (14 2

na y j | aer anzeiger | I 4 J e E A Es A Ki | | v dai! S S h S Eur i j 2, W J I Í Es »Q Ri ( l x 1 F frt 2 C TPWE-? 192 6D | j il L | j ‘Den f (G Cnerai ¡ a? C L e Bi p E IICNSfi / du H 7 G, ) | | eran ntt t A n 11 k puacan:e LROUR a - K I R R E: p mur m U E 2 M, P I E E IET 2: “E E E A P R E R S P UCE «H P I 1 I E S, Zan €i Í ) 1 und Utenfil à l 4 j \ ) O2 - N Bremen E R E E 8 Ï n E L Sh [F A l - . VU H L L OA 4 | Die Sachverf Fon 4 : 6ts D | ; ckri0 l Cin [ber L. Eïintragung :c. von Patentanwälten, 2. Patente, S, GebrauchSmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güters | 3 ' se I to1 L ; H Der | er i y 4 {D afte S. Be s. D F L. Det Urieberrecht&eintrags rolle ¡otvie 11. über Konéurse und 12. die Zarif- nu5 Fahrplanbefanntma hungen i Í f 4 1 q non J r ï » ill © E Í - S hei O7 l y 3 i D: U C ) l nd nate- j f . | Adolf ( Iteuv Ir 1Ber | 1 ( » D, Cerjeti i ver Ware Ie in emem beinnDerern Biatt nnter den Ziteli (E, & ) 9 j : 448 658|761| 3 | trttt nin L 4 ( 1 O S A E E) z! x tall Anita ligat I rückstellung . ._. 7 848|— | [75088] Bekanntmachung. i ereustrechnung Uy D a Li 7 î S f i 7 | ) 1 Jd NeT P Y f [ S F d f Ì » D: G r ( an! 1911 | O0 \ i C1 l 1 E ch L i C C B | Ï s p. S E s j - j I (Chor n" j atn des MNor!î Und D( ck ck a TS / { - f S f f 18) i 11 b/ V j È l l ( . i j j î +4 y+ Bora hlte Versicheru | | 11 | l i "43 Pot R i A A c : Ee | s h, f 115 639 I E (Stück ( ül die TU itigkeli A fer anitalten, tin Berlin _ Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der d Ver De ] 5 Gy aut Ie G N R av 25 | hast [ur Selb| l ( V. 48, Wilbelm prets beträg SGO Æ für das Vierteljahr. Cinzeine Nummern fosten nzetgenPp U j { 111 r j ï t [4 - o e {G 4 : 7 Ul 5 | I lel an ilraße 92, sfur den Naum einer 9 gespaltenen Einheitszeile 60 A. ( » 927 t j i ) j . - E U: af A A E 5 eme 20M I “d f F+ ) F f x e Kto» / pu Ï s L a L Z 2 S E m L 2 E e ih, in| Soll. Gewinn- und «uarera E 4567 AL STe zutiche Dei ich“ werden heute die Itzn. 228A, 228 B, 2280 und 228 D ausg l E Tami. ails j “l Ie mn 2 C Cref T1154 e ç -FBT i ü L j 2In3 ungStermin bei der G eschäfts telle eingegangen fein 4 ¡ ¿ ® E nt - —————— -—— - ———— _ [ I eran Li 2% Dye r S af m, D 4 ) O6 g et l L ] 3DI t O DCT L ' y E L Ne e Ube Us LLL Fen rdinand in | mit Weinen und Schaum Die i | 7 «s d dator. | Wejellschaft (1 bere i N y : S L Id Altenburg, & L | eribi VBarnien. | nehmungen ähnlicher Art nerali t i ta) : L F 4 | f / r old ; | l l H N 10 | ; ge S E T pi d L j ? C1 j T, L A v L \ | 9 T ? ) erften & i î , e L TrÎraa T s N ( “ili 3 der z ) O ( l { N 1 D ( fler (So, Crt * A } C | L 7 \ v E u Yy D v S a Drt, 10) (‘G0 to1T4 s ( O Fm Hani dels egtiiter wurde heute ein- i : L C i C Cy ) G A 4600 Garmstadier und |! E ¿ c S | / : N B S 1] / s | Kommanditgesell- x - e i ; | Q 4 Ct C | 2 | iliale Bamb l } ) f Y L j o CDT \ j [ f Y Org, (40(9 - ; J r A i i L 4 andel IT \ int f E U (2025 i | 1912 f Uelt- | 2 t ? | „(DIATS. Gemeinnützige Eigenheim-Siedlungs- und Wirtschaft8genofsenschaft 1920 Und | 5 3bera Zwet O S l f i tober 1922 | der Kriegs®sopfer e. G. m. b, H. ] g E Dl y M { ‘p c G fs) P y 4. D G : Pin t U CIDOTf NechnungsSabschlu?ß für das Rechnungs} hr vom 31. 9 Mär Ï n V naetrant ; | Vermögen bis zum 31. Dezember 1921 Schulden u i i per) l de G | / wmm Si S D Eni iiatGätGnäteitäe G FrtRMUZ T, OPUT2RR U 24 A026 Ry ati s S ———, j : + Thann y fz pf D C b | fG 1] \ L | [l A ¿ M4 i \ ] erl Q f Irundstüc fe . 904 Fu En DET „Cl j j l h mm 4 ; ° f ol T VCA 0 ¡ I [ra (Ds kaben Î ( 5 eIaTtSlaDnr j 4 z - x } A f j Rol (1 i ( | i n L G "(D O1 (4 (/D1 G tand . I Den ae j F-O N | ( t E E 7 M G haben beim D e 25 Il 2 (Befchäfts j \ j . f 7 7 19A | f / ( 4A 1 000|— usscheidenden j 2 849|— | N ; ; A | 1 E 4 a J | Ei S Su L ! NIOE «e a A0 1 691 ! ; 40 427 s H \ j 95 366/60 j j 97 24 Ç 4. D CTLUUII G S A s e JOD U (ck iretnla Fnantn R » (U \ crhaffeonbure, i M î ; j | Siedlungsfonto C] O00 | D ur Maiubrücl pt L 2 aaen j »ypothekenkfonto . « « „} 840 000/— | C drian“ Miltecl a ; | n E n V eferbefon L H [ 89 j e ! | E abi sit [ai s e ewmn mri cemazne namens 7 L a F+ G | | 1 j | 1 0 ): | [[ENDUEY, : 19 | K Ï | î { ) O ) | l E: | 1 l z ht | 1 5) ¡ ) h i Mitgliederbewegung. : E j / 9 E Mitgliederbestand bei der Gründung. . « «, 7 mit 9 Anteilen, : h hnaffenburg, [74674 n : Med ft ad ugang im Laufe des. Geschäftsjahrs - .. O, z | L ! DELSTENI A : na dur Auéscheiden und Aus\ch{luß . 40 «40 " | \ Rilly Flach“ l Be | N c ried \ T3 N 4 Cf 924 928 i { - Z A and am Ende oes Gelchaftéjahrs . qs . DDE n 4D " | s »16ura, À f [8 | l l c 14 } c 1 1 118A j j ï o j ( Vie Hastsumme aller Genossen, ohn USgeIENENEtn UnD HUSgt , | ha l Der z 19 j Dettud alt SAMreSTMIUNI e . « « « E R . | | ad U! | ' 144140 | Geprüft und für rihtt g befunden j i / i Unt e T j s j q E j G ms z L n 99 M "4 1099 j 1 Q 5 )arel oie n C 2 der x Qg1Rai Vor V an d. D Cr 21 ufficht8t at. j l 4 E {1 s b [ f : K uD Hans D oß. C ke 0 Und Í j ciourAg, [L101 LIZL. | 7 \ j E : 2 R wp mei | ( 4 T | {tor d t j , r! D m fb: 4 (6 [7550 C ie 10e | 1992 | i | 40 i, 3. Megierungsk - A: E ; y S ta n6S8fi t in der | 1 er Ll j \ ech ers ET M | [Q S L C 72 B S E A e S 9 _— e - | Ran f le amn arif art aues anwalt Dembski ift in de | : L j l y 4 LO. DDE - | meister Gron nlenbva@® zu O ; \ E ( ) Emscheraenol nsaft. im hiesi jen Amtsgericht zu- | der Wertpapier-| ) Ter Abi A 4 August | 4. Chefrau Else Linkenbah, gek : E l { G Ls 95 © Po G r A A 5 A4 j C 7 L 4 N 11 (7 ) D! I Lr 4 A Dr . s J habe die außerordentliche ( elaftenen Hecht8anw alte gelölcht. L j ¡eint nitz. ¡ | ExpÞort- e y { j ] Ct L. à De ct J V) E ihm Klana Berlin 5. Kaufmann Ss osef ‘No 115 j Ä . & » C4 w 1099 î rh on do i C » 4 tet UL U \ j | J { Gy T3 i r! 1j Cer S- S E ESER - E : N H | 00 nschaftêversammlu ung auf Wilhelmshaven, den 6. Oktober 1922. | 1 [ie nder. I As Or E ¿Han del Gefell- 5 ; N ; \ch, { D! el 1 gemeinschaftlic u Borlin Neukölln, L n Sten Auf- | 7 5} : j : den 20, Oktober 1922, $ Das Amts3gericht. E Page ars r Haftung““ in R . “q ry | leben, und als de1 er auf ftenden Gefellsc , D ) Kaufm ann Abram | 7 : L li das 8 5 Uhr, i Emscherhau 5 in ter s O Del U : mann Georg Weiß\d naetrage! On haftanton G, [E N; ( ( f .— tags D Uhr, in das Em l R E Oie Gläubige Ì | 1 l [ af erjönlich haftenden e- | Kagan zu n Nikolai | Y / - h 1/90 l l T T0 nÞPu rinzenstraße 4, L inge Lade ren V T 5 L ch ; j T (5) L x LD “L S S e © nab L 1099 | in\chasfi m1 einem Pr Ds Ä aqan, Be D Maa i 3 Der 2 d. Der Aufsichtsrat; | Cffen, den 9.- Oktober 19 E E AISGR E aenstand des Unterne Strelzoff, An- 2 G l Der Vorfitzen! de. j i s Qtautda | l |hes Amtsgerich! | Betrieb von Bank- und Handelsg iter f a ra i Uno Rer | Landrat a. D. Gerstein | 10) | N S ( ç s | n Sa E ERE S E E E r746811| Grundkapital: 600 000 000 M ngs 4 ( 0) {C j A E C D E T R il} d 7AR21 1 v! Y f Y r 1 i / | r71/2197 | y \ N 227 L N hundert Millionen e 1DS und 2 ufsichts1 raté - , 4 nn l ! L 10] G A he G BT Ri 2 j 0 g c q E ae)eulcmatt Ot INDOYTN 1 A8 B) \ _= or io ats G orreCLi n A AGUNE IREE E L IARE E E P A T T BE AEGSA % t 944 C ( eben wtr é m | -| iste r WULCd( eute En 19 O CGtudt aud de! i Nabe f I e ina ( fe hen werden. L j A L P T2 s c C s e O 2 S) A S “N + t 0 S e 9 N n ' i rat traaen | »f L r Fir1 ma: Na : über e 12 N O ind j; Pestalozzistraßie 62 l i É (Sool f dia herrevisoren | */) (V9Z O 670 Att 5% 4 6 u C ; i [uffichtsrat } 1 O U h 199 S über 00. D ie Einladung rundsti, erwertungs - Aktien- C () I r H l Ang &$* | 179998? Glä itbigerau fo: amber, De ( e O imlungen, 1 welche die gefellsdaft. Siß: Berlin. ( Vegenjiand s) L 00 / L Fi pgs Lagerh Us [2% j i B31 t F | /as AINISgerIMI, | Zeit, den Zweck der Gene- | des Unternehmens ist der Ankauf und die l d C R : O V. ia Ga Wee | E T S A 514 talvers, mt ml ung bez en muß, erlassen | Verwertung eines in der Pestalozzistraße ( h Db e -000 | V, M, V. V. 1. L, in i | j i T j B UGo | Ramberg [7467 s die persönlich haf- | in Charlottenburg belegenen Grundstüs 4 L E V, ; | N11 ¿ N la Freiburg ton l G | A D E R A A E, E DET L( 01 ) fs Len 01 g q (\ E N A / E U esch luß | T U hit 4 (bteiluna 1 m Handelsdregtiter wurde S tende! durch Bekannt- | Gru ndkapital: 150 000 Æ. Aktiengesell- Ü j N 11 i n 8 j Y T Li L ¿2 DU ch 151 2 L t S UES m 20 Y go E) T2. c L T L s i I Qi der bei dem Amt geri icht E, Bft, ung 1 S Staie j v " ‘g i 2 40 j l } ICLLCNE die Firma: Ger 7g SEEILNE “r | mach Gesellschaf Sb! lättern. haft Der Ge e llschaft Svertr rag Il am n die Liste der bei dem 36 l gelöst. | ror go | O | del Weotd NaneS o E N Gie t 129 922 fest: 8. A1 j der Kammer für Handelssachen hter | S (3 2, 8 65 G. m. b. H.-G. fordere id Ld VIZ] s s j SerDet (t n 4 ey 7 (1 D! L A Tho: : aunstad E olle O fanntm ungen S Hefe! l\ch ( aft e M ai 1 i fest este llt und am 8. ugut Getwinn- 11 af An ite ift heute der Nechts- | 4; G1 vi i r d Gesellschaf auf, d! Bon der 210 Hier, j M op la j N | PTI n (Z0ermc D erfolgen im Deutschen Reichs- und preußi- | 1922 geande ert. Kaufmann Erich Jun e des E ———————L— gelassenen Anwälte ift 1E DET UEMS-: | die Gläubiger der Gejellschast auf, sich | 20! i ) ul wWErTIO z treide, Gemüse hen Staatsanzeiaer Baums| hulenweg, ist zum Vorstand be- s j nwalt Dr, 5 1h Hermann L1 iQWiß | koi ir 3 elde 11 Det une _ A Li L 4 +4 ol, X L, | A en E O L El C4 ._Y T 2 einen e) onderen XSerzet as ck\( j M K anwail 6 M \ e A J 2 L i bs | Ela 0h ebus Q antstr 1e  den j M 5 wtamnatt î | enc Lao I ! S 2 l A 4 s H j BambHera, VEN 9. tober 1922, itellt. Ferner: R nicht Cgnrase n wird j ein ten t is f d Tie x x ( | in Anna! erg eingetr Nt L I0E | O rg, Kantlstraß , den j der Akt zum L | Me klvermittluna :Iihaft N L B aft und 3: Ebermannstadt | Das Amtsaericht veröffe ntlicht: Da Gesch aft tslokal be- |= : E a G les D | Amtsgericbt Annaberg, 2, Dftober 1922 | L a j | S i: i 20 Lief ì Œ Q D, L n | Bamberg, den 28. September 1922. | findet îich: Berlin öniaaräßer Straße sind, sie übernimmt fer lle Necbte ( n | 9 ov 1999 i ; 0 : j bräu i einge | in. b, S, lingen i) AUf- | mit bor pr ; O B N : tas | E E Le S S d Vflichten aus Di verträae i l in j ) | am 2. V [ober 1922. / Der Liquidator : Penzlin, | 10250 Stù i S ak ra nt 7 Ç 1 1 Reutter Ce | Das Amts L, | [7 74683] ck E Grundkapital ¿erfállt in 150 Jn- A A l H N Cos 2 nftve M M n l T id, E E j Tatanarcuru Ene: ar Lma CWEAT ; S i; i P \ B ras WPoLrDel l , - | ————— s | Barmen 831 1K Ftien h s V M ti den Ungestellten der Firma F. W. Mane- 90e O ntar Sora F LODOSO] Ó | L A Di Vial, 4 » e N S na E an | Bambe L “In unser Handelsregister wurde ein- s Bu t m A e n den N Bor- | qold. Eine Gewährleistung dafür, daß as Rechtsanwalt E „J(OIAT JSUfzrat j Non der Commerz- und Privat-Bank | tvtde ¡ (al L 2IT- | 7 on. f als Liquida en bestellt mit beschr A | 20A D wurde beute j; Lv cennbe end ausgege en E e: T DOL* die Angeste llten in den Dienst der {M x - = 2 “. L A ) BEAE F P E 4 ® 2 [ b 6 j L E ck en: » Ao E ckR L l a (Cl G «s: Sub Y redit Bernhard D oigen, zul LEDL N Labe L, if (f | A fktiena ’fellid zaft, bi 7 it der Untraga TOber I, ip (681 ou n ofort melden. 175 eel L L922 06 aen be T2 Mecha1 ini | SELTASEN A 199 © pte be - 1995 D, [tand besteklt "t 1e nach der De! E des M aneaold Aktienaefel [s ch aft treten über- d ils « ? f É UTi 1A LCL, Lj2 1 i L L é S : 427 Ci ISIT 4 (1. c Co} m } L ts ¿ oh vord Ca ao!D Ul U l Z Cr [ l am heuttgen Lage 1n die Ufte der ier jest Ut worden ¿um Handel und Notier ing an der | L ) | Seiterwar Bamb erg, Zit | L S mM c 2 GRS Rtrines e Co Aufsicht rats aus u A R N E Q E Sämt | & 4 ( i i Cl, S x \ AEEE f e Ci E aa | R . - 1 / g ei or T IENn1( K? i S S « ( d N; nr F; N L [L T (T Q - N | H) | zugelassenen Nechts8antwälte ein etra Ge n / 4 500 000 neue cktammaktien hiesigen Börse eingereicht word: n, (A: L | nberg: cs s | 4 Bin 4 ERE R Idi dh 1 lf haft Fot4 Mi Il E n. : A br E i ae liche vorh indenen nasbücher und l (Ae o G L E L 2 rf P 8, 4 Wh e1 d j t, D T9, z ; \ (V1 T V:KE a Ì t v. l t 4 | [L 4 ands der 100) I o y2 N N è e S AEY dd: E G Der IYet rkzeuamasd hinenfab rif Fran tifurt a: t, den 6. T 7 | Cum I L(AD (U ] om 199 Soytontho; Dr. Eduard Kirch- ‘4 liedern erfolat den Aufsichtsrat. Geschäf iere der Einbringeriñn erhält j Suürftenber O den D A Étober 1 n Dio Cnt. ion S1 ! B ; ( L F U arl LU l t (t mitglieder oig durch en U LSTC 7 R B Z | l B Arten verg ck -p L eeUnion““ (vor mals j Diegl) N - R tee 82011! e er A! t l l ! 2 (C211): ner Ç uf ann in 11 men, t in daé Die Betuhina der G eneralversammlung die 9 FL: *6G en erste ckN Auf- î 3 h 19252. : Ny )ST— 10 580 211 je! ; von Zer E 1 RN elo Lj f ' l 23 ROO R Gi T A h Kisdon: Nrn alien “i Ä Chemniß, Vir. 60: LU è zu 1 C | hi 1 E Dc | ) A Go! haf als rfönlih baftender Gesell- | 7 i 1 Neröf ichung | n1ckchts rat bilden: Kauft nann Vruno Véènder | Das /6 10900 211 Frauk ‘furt l m unt neten Liquidator | Noti che Eriftallauar uD f Cel a S M : Q ves ; ae erfolgt, durch ¡enm a A ung in Berlin, Kaufmann Samuel Seide- 7 1 | t ÿ| E : / ‘B Ce do! der bießgen Börse | inzumelde! i A 7 haft mit be- | Stif Stam ase igetre ten. Gs ist ein Komman- | im Meichsanzeiger. Die Bekanntmac Jungen | In Wel ‘Do eli ae S D E. s va. C B A A A ¿ I f 51 o 4 der bteae SBtle |; j anzumelden î ë 1 Hceelihaïi mti | C i Stam! L U Wis r 8 S TANTCARAA F . ( s ( ? anw r ari j 9 Bank anth E | 17261121 | | (496 3] i i l A 5 y zum L Dr) 1andel an r enigen Dor] | : ; sin, den 3 G tober 1992. j = Uarz Mee S } Aas m 200 000 Dit Y L ande ‘N, Die Pr okuren des der Gesellschaft erfolgen dur den VDeut- A n A A g meldun L. ter 6 G 9 De Q A L f j TY 173 25 | zet die Liste der beim hiefigen Amts zuzula]|e n. : d K 1999 | N (F Ladenburg und De! (F 1 ; ; | 5) f M D O 1 Q! i b, Tinftr 9 ( sch! Ante L 1 ch4 i ? u : Wolrad : Kirchner und des Friedrtch sen „Meichsanze!: er. Ote Gründer der | P L ie m Í R nmel U ng ne €- C cfcftentonto P 10800|2 |geriht und Landgericht zugelassenen Nechts- Berlin, den 7. Dftober 1922. | Direction der Disconto-Gesellschaft Filiale | 7 #1 O : N , S Fol Wahlefeld blei iben bestehen. Gesellschaft, wm velhe alle Aktien über- | jellicaft eingereichten S riftst : nl 6 O] Ai SA F [N anwälte ist heute vom Amtsgericht und Zulafsungsftelle i Sn A M. ist bei uns der Antrag | 709127 unan nenen ne þ Die l] 1 ! sell Am 2. Dfto ber 1929- nommen haben, sind: 1. Kaufmann Hans | besont 224 die J uit oto Ö IDUIZZA | T Á Ce Lat » Nis 2 j j G E BI / y 5 o L (UZ0OD - { nog T : or f - R E L Lo G Ca a L 04 E | i ( Gag | Landgericht der Rechtsanwalt Justizrat an der Vörse zu Berlin auf Zu lassung von | ch : rx Genéralver- f (Furt l l A 633 bei der Firma Carl ‘Blanke in | Nawak zu Berlin-W ilmers dorf, 2. Kauf- stand s, Aufsihtsrats und der L OTI ( [10 S0 )D 2 L t: : Ç N D ck 2 O ¿teh N j s 2 Î x 1 (71 Cts E C Be E A —: Fri @, Koi ort + oh) acfchen pro Sor 1 1 S j : (5 69560 | G Nranß in Cranz mit dem Wohnsit: MOPEBTY, nom. / 10 000 C90 vollge zahlten, |; L Gesellschaft 1 U Î / : Barmen: Dem Kaufmann Franz Nath mann Siegfric d Korytowsfkt zu Nerlin- l ONNeR Vel L i etinge]ce werd en, der Debitoret i | 4 631 295/88 | in Cranz eingetragen worden 99 50 S auf den Fnhaber | m. b. H, N E Ms S in Glberfeld und dem 9 Samen ist Es. Zehlendorf, 3. Kaufmann Dr. Bernhard DelOEa e E Nr d bei 99 der H S ) 1921/22 : | 11 295/39 | Königsberg, den f. Oftober 1922. N der Commerz nd Privat-Bank Aktien zu je .&Æ 1000 dieselbe aufge!öft X oeritac, De! E nand Sc hagermann in Barmen ist „Ge Qs Franke zu Berlin-Fro hnau. Den ersten „ammer. Unter “(L 20 Udd, Q S a O | erinn ama men | ves | Der Landgerichtspräsident. ; ch50N ee g, He ft d Nas A bis 20 000) der Ma! io Tala L \ samtpro ura in der Weise erteilt, Aufsichtsrat bilden: 1. Direktor Hermann | Wegener Rüder® E, Port: p E s Ss „E45 olt \ f 117 Pr n T0 (08s N Taz M D +24 CLLCLCilso —_ S t î (411 F 3 Dr E R 1A Ga C _ eclllenge]eulMast, Hter, il der Antrag ge N I A t F s g r- ) { , » p 0 Noyst iede Ms» Cementwerk Hennicfendvrfer = |_5 832 12: L E 9] „el wort n / i Moenus A. G. Franl ) zaft Ä Gar o h [74668] beite nur [chaftlich dic Belle! | Ko ara zu G S erli n Y Lee el n In eut A Vertriebs E E g ? 5 4 j Bir D S ¿42 zum Handel d zur Noti De N e ( j | Col äaro nto vertreten » Firma zeidck ONN? 2 Mechtsanwalt Huco Staub Un, | DVantf- 2 3tegs on N S LICit- F 2 q va. | | | Rechtsanwalt Dr. Karl Neff aus ÁÁ 1 735 200 neue Stammaktien | ¿Um Vand& Und zur (oller: S e V De 1 i ; A 1846 bei der Firma Setmann Js: |3 Di ftor Gusta v & Moe u Zeblene | Haft. Siß: Vez egenstand i S N F y nto ¿T F OOOOOO weier wurde E in die Liste de der Vorwohler VortlanD- C ement- htesigen Or) e E Wi worden to E i d L O E8 . - U reit s . H y A Bie bort - “R A E Sam O e Gei n ns ift: Der f uf 6 ) | \ 2 : L va . F í { l 4e i: 0 U AaAuS Ll L H: Komma U CidU C E E THS Le _ Unl 2 \ t L ¡ugelassenen Nechtsanwälte ingetragen. Fabrik Maus E P, FETLIEN N Roi iffi L AUINHSRS | rejellschaft seit dem 1. Januar 1922 [d aft ¿nade Ben Schriftstücke, ins- | der e Baumaterialien [ { dl ) / F f -)- } + K+7 » v q 1 f MATUD ( 1 VL j (43 s , U L { V ck L et S O c 4 j C : dereionto E ide | Oberkirch, den 2 Vftober 1922. Gesellschaft in Ee Af Nr. 1305 A E K M06 O L Häft Es sind zwei Kommanditisîen vorhanden. | besondere der Prüfungsbericht des Vor- | Art, welcbe in den Betrieben der C. p Badisches 2 é etraaen N y / net f C C « | Art, s E j | 9 022 129/98 | Badisches Amtsgericht. bis 2750 zu je M f Be N 255 ) J A ia [ i und -zwirne A 3044 bei der Firma Werkzeug- | stands und Aufsichtsrats, können bei | Weaener Nüderéd. orfer Portland- Cnt ( E zun J 5 D tetag jo Zt E l l l l S2 - É oe : c L L M Der 2 a Der Aufsichtsxat. | [75051] n Börsenhandel an der hiefigen Börse R E Ube A - und Maschinenfabrik Peter Stein Gericht eingeschen werden. Unter | werk G. m. b. H. in iben Da (Mark) E Or Fumvpel Der Rechtéanwalt Heinrich Blan zu zulassen. 999 p e RRZA a E r 1999 «& Co. in Varmen: Die Gesellschaft ist [Nr 26 028. F. W. Manegold Aktien- sowie in den Wegenerscen en Dampfziege- « « \ l 1 D « 4 4 j . \ L E vA ( » Bs I 07 t R A RBHON DVC Ì t & tee af d fo l 1 dba Can S _—— ° a « T ¿Gil racsts Ski l O ralîihen unh Cho; | Nostock ist heute in die Liste Der beim “Berlin: den 6. D tot L 19 Lie Di Fried L agent t 5 ( t aufcae [oft T ie rma il t er! [o\chen. gefellschaft. Sitz: Berlin. (Ge ac nta Md Ç D 7 er eil tellt werden, L VCl e Wirt E S [% L V Ç Astolio t Ga C4 Y4 By l Dit Ñ p 3 C S LEA : L 25 F R v A, Q ï runde | Amts geriht Nostok zugelassenen Nechts- Zulassung® A ges. m. b, S. ‘ift li. De n 2 E y ; B 254 bet der Firma Ferd. Luehaus | des Unternehmens ist die Herstellung von | | r UAntauf und Beri bon Datt- ! l Til + I . A C r ImAAB F 22 ola on a 38 C À 2D C s ® E De d ¿ S .. s - x S vtortalfs Ld s G Ri Î s : i amburg, den 27. September 1922, | anwälte eingetragen worden. an der Börse zu Berlin, ausgelöst. Forderungen find anzumelden Gt Be ) 1 Sd f E A 111 Caveai ters A E uten.) Siz: HBaffuet. | Gesells aft mit besrär e Haf- | Likören Branntweincn, Spirituosen, | materialfabrilaten anderer Firmen und am DEnN 20. Ep ° ; L “D 2 F G Ab O Q. pt R D Wia Wreil t mann Gcwobe i l l L: R LIE L E A E S E ? j an R: cic 2 - L E L T7 j “Der beeidig t Bücherr p Eee: MNostock, den 2. Oktober 1922. Kopeßky. bei dem Liquidator M. Li r d) e, FSriedrid8-| U L i R i N L C 2ehnhardt Do. in BucH:| Bamberg, d J V ftc ober 922 tung in Varmen: Die Gesellschaft ist | Fruchtsäften, Schaumweinen Und ähn- der Erwe rb und » Fortbetrieb von Fa- - wb l 1 r 0: @ ? ) L L E Ld RR M L S G E LE E E i A N S __ E S i A 6 1 i - yri ‘nel ( ( Ä Î Fried ih Vogle Medcklendurg-Schwerinsches Amtsgericht. hagen, Friedrichstraße 69. holz betreffend, ist heute eingetragen ! Das Amtsgericht, durh Veschluz der Gesellshafter vom *lihen Produkten sowie der Ver- ‘briken, Unternehmungen und Geschäften G) l , Ì / b

er T S C S E E