1922 / 230 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Unsere Desellsafker werden BterdurB

Alexranderwerk A. von der Nahmer Uktiengesellichast, Remscheid. | von

E o ç näre un! Gefell- | ie Herren Aktionäre . unjerer Gelel-|_,_ D vierund- | (7: General-} U C en | für Handels

die Nechtéanwaltsliste eingetragen Rechtéan! trag i Tidemann

Gesellschafterversamm- | lung auf Freitag, den 20. | 1922, Vorniit „Nussi|cher * | Friedrichstraße. : Tagesordnung: _ 1. Fortseßung der Beratung und De- lußziassung über die neuen 2. Verschiedenes.

chaft, Berlin. BALICN j orDentiihen 12, Oktober 1922 hat hbe- BOLIEN.

12 006 000 dus. Aa ion Aktien auf je nom. 4 1 zu erhöhen. iür das Geschäftsjahr 1922/23 voll teil Bezugsrechts der Aktionäre von einem worden, hiervon nom. .4 4 000 000 130 % zuzüglih Schlußscheinstempel derart zum neue bezogen werden fann. ortiums unjere Aktionäre auf, das gungen auszuüben :

des Ausschlusses bis zum 30. Oktober

Mohrenstr. 58/59, -Gef., Unter den

n-Geselsf

Erste

zum Deutschen Ne Ir. 230.

Der Jnhalt dieser Beilage, in Genofsenschafts-, ten find, erschein

Lindcar-Auto ttie

Die außerordentliche Generalversammlun

das Grundkapital 12 000 Stü> auf den Jnhaber lautenden Die neuen Aktien nehmen an der Dividende Sie sind unter Ausschluß des gesetzlichen Konsortium mit der Verpflichtung unseren Aftionären zum Kure von ubieten, d Vewage gi fordern hiermit im Au zt auf die neuen Aktion u 1. Das Beuegdront A E B 22 eins<hließlt E bei dem Bankhause Mert & Co., : bei dem Bankhause Back & Co., Komm.

hause W. Popve,

Scauenburger Straße 2, |

Zentr 2al-Handelsregister-Beílage ichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin. Donnerstag, den 12. Atober

wel<er die Bekanntmachungen über 1. S8, Zeichen-, 9. Musterregister, 10. der t nebî der Wearenzeichenbeiiage in ein

tags 10 Uhx, i

ate wyaltGaft f.ot zwanzigsten ordentlichen ur Rechtéanwaltkîc b versammlung : en | $51. Oktober d. Jo Abends us | Wilbelm Julius Nober in den Gasthof zum Weinberg in ÎHem=- | WULEl Att scheid eingeladen. Tagesordnung: L Vorlegung des Geschästéberihts, der | Gewinn- und Verkust« | re<nung am 30. Juni 1922 und des richts des Aufsichtsrats. [E (1 f T3 Lenmtiauna i über Genehmigung | h 2 Nein- | straße 55, 1 am Ner- | die Liste der

übernommen

tober 1922.

H La C A, Kartoffelstärke-SyndDikat L Gesellschaft mit bes<hrän?ter H aft ung. Der Vorsitzende des Aufsicht2rat® :

922

4. aus dem SHandels-, 5. Güter- und Fahrvlanbetanntmachungen

sche Reich.

< erscheint in der Regel tägli. Der ne Nummern kosten S M.

den 6. Oktober 1922. Amtsgericht.

1E M V S E B R E R

auf je eine alte Aktie eine ftrage des Kon! 1 nter nabstehenden Bedin

Bremerhave:

y Eintragung :2. von Patentanwälten, rheberre<tseintragérolle jowie 11. em beionderen Blatt unter dem Titel

SZentral-Handel8register für das Deut

Zentral - Handelsregister für das Deut er au< dur die Geschäftsstelle des

2. Vatente, 3. Gebrauchsmuster,

6. Vereins-, 7. i 7 über Konkurse und 12. die Tarif-

muna am A i è der Eisenbahnen enthal Der Recbtsanwalt Dr. Erich Nenu- in Charloî

Berichts des Beschlußfassung

der Bilanz,

9, Oktober 1922 Landgericht TI1 Nechtsanwälte

O

* An Gemäßheit des $ 26 und 33 Sahungen bechren wir uns, die Mitalieder zu der in unjeren K!ubrai zu Berlin, S<>

Yerwendung des fn Braunfhweig bei dem Bay gewinns und Entlastung der zt in Hamburg bei dem Bankhause Mertz & Co., ( L 5 g bei d 1 in Hannover bei dem Bankî ä während der bei jeder Stelle üblihen G Bei der Anmeldung sind die Anweldetormular in „e erhältlich ift, einzureichen. ¿ ist, werden abgestempelt und zurückgegeben. 1sfrei, sofern die alten 2 Wege der Korre

sche Reich kann dur alle Postanstalten,

v : Das - i Reichs- und Staatsanzeiger, SW. 48 as Zentral-Handelsregister für das Deut

preis beträgt 360.4 für das Vierteljahr. für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile

den heute die Nrn. 230A, 2308 und 230C ausgegeben. S Befristete Anzeigen müfser, drei Tage vor dem Einrlickungstermin bei der Geschäftsstelle eingega

2) Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Kla die Sblusffern binter dem As

für Selbstabhol

1d ow}traße d &: Di ' straße 32, bezogen twerden.

außerordentlichen s g auf Freitag, den 27. / ds Ö Uhr, erge

den 9. Oktober 1922.

Wilbelm-

ankfhause Fames Kayser

eschäftéstunden auszuüben. mit efnem |

3. Wahlen zum Aufsichtsrat. Sattungsänderungen. Abänderung von | 814 Absatz 3 und © der Aufsichtsratémitglieder. 15 Absatz 2, betr. Vorfiß. 15 Abjayg 4, | : c r! 4 L) und Beschlußiähigkeit des <

Charlottenburg, LLODE Unzeigen i Das Landgericht IIT in Berlin nzeigenpreis

Mh PISSUV R D T:

Haubtver-

Aktien ohne Dividendenbogen ein Latn Rabl | Ausfertigung, das bet den Bezugsftellen Aktien, auf die das Bezugsrecht ausgeübt Die Ausübung des Bezugs- Aktien am Schalter eingereiht \yondenz geidieht, Bezugéprovision in Anrebnung bringen. S ind für jede Aktie 4 1300 und der

fammlung au?

DI

Reiiftanwalt Dr: Ms Bom »„Zentral-Handelsregijcer für das Deutsche Reich“ wer Der Rechtsanwalt Dr. MidDdel}c pes 3, Oktober 1922 in die Liste der bei dem Amtsgeriht in Gfen-Ruhr zus aelassenen Rechtsanwälte unter Nr, 114 eingetragen. i “V” Fssen, den 3. Oktober 1922. Das Amtsgericht.

betr. Einberufung | S L 1. Bericht des Vorstands ind eventuelle Beschlußfassung über die Verwertung ) jadowstraße 7. L Wiederholte Abstimmung gemäß 8 32 der Saßzungen über die Abänderung der 88 9, 14, 19 bis 41 der Satzungen. , Verschiedenes.

G Die Direktion der Nefsource

ts erfolgt provisior f ngen fein. E alls die Geltendrnahuug im Î ipl.-Ing. Michael Knörlein, Ludw.- Wucherer-Str. 87, Halle a. zum Betriebe von 18; 8. 20,

15d, 21. M

. Abänderung der Nummernbezeihnung der Aktien. : Stimmberechtigt in d fammlung find diejentgen 2 d ® ¿2 .. P L ihre Aktien bis spätestens am 27. Ok

werden die Bezugsstellen die übliche - . Bei Geltendmachung des Bezugsre u Schlußscheinstempel in bar zu erlegen, , Veber die geleisteten C Ag wer Nüúückgabe die Aushändigung der b Die Vermittlung des An- und Verkguf die Anmeldestellen. den 12, Oktober 1922 Lindcar-Auto Aktien-Gesellschafk. Der Vorstand.

Fell G Festehenhe Freileitungsflemme.

W. 57 585. Wilhelm Wagner, {nbeseligung für Ab-

Königsberg, Ostpr. Geburtshi!l:3zange. B E Alfred Thiele,

alle a. S. Verfahren Klein-Dampfturbinen.

D

Gummiwerke Schrägschnittstanze für weiches insbe}ondere Gummi. 14.11.21. Th. Golds<{midt, Hochbleihaltice

Generalver- dèn Quittungen erteilt, gegen deren ftionáre, welche

Aktienurkunden erfolgt. s von Bezugsrechten übernehmen

Hopfagartenstr. 4X

H. 84604, Wilhelm Hautau, Kirchhorsten, Schaumburg-Lippe. Stotter-

Dr. Walter Moehle, Brooklyn, N. J. V. St. Wi: M. Seiler, Maemede, Pat.-Amwvälte, Berlin SW. 61. Schraubverschluß für Eisbeutel. 4, 9. 20. | 42 V. St. Amerika 5. 1. 20

D. 101057, -Kohf bau Anna Brommer, Berlin. zum innigen Vermischen von Kohl (bzw. Sauerstoff oder anderen Gase Wasser zur Herstellung einer mit $ ° fâure (bzw. Sauerstoff oder anderen Gasen) gesättizten Badeflüf |

._74 418. Moriz & Kummer, Maschine zur Herstellung von | 2 numerierter

/ Gesellschaft Schreibmaschinen m. b Vorrichtung von Typenrädern.

¿weigdosen. G. 53 036. Cssen-NRuhr. Lagermetall-Legierung; G. 52 037. 1

Rechtsanwalts der beim hiesigen zugelassenen Rechtsanwälte

den 9. Oktober 1922, Das Amtsgericht.

G _ Kabelwerk Duis- burg, E Steckdose mit Patronen-

Gustav Scheu,

Steckkontakt.

Friß Vogler, Lang für

| „Elektronoris" . Fabrik elektrote{n. Bedarfs- Kreuzabzweigdose.

21c, 35. A. 38227. Allgemeine Elek- tricitäts-Gesellshaft, Berl

mit Löshkammer. 4. Amerika 10. 8. 21.

Darmstadt, Technische Ho vorrihtung für einen Wechselstror mit einer zur Erzielung zwangläufiger

Saltwalze; 9: 20:

Eintragung Weyler in der Liste Amtsgericht ist gelöst. Merseburg,

f Jgnk- em A. Schaaffhausen'schen B ° verein, A.-G,, Köln oder Düfsel- dorf, oder der Direction der Disconto-Gesell- Berlin, oder ; Bankverein uo Fijcher « Comp., Remÿ eid, oder unserer Gesellschaftskasse in Rem- \><Leid oder einem ventschen Notar hinterlegt haben. L : Im übrigen verweisen wir wegen nabme an der Generalversammlung und Stimmberechtigung in darieldaw auf die || L8 23 und 24 des Statuts.

P Remscheid, den 12. Oktober 1922. Der Vorstand. Adolf von der Nahmer. Carl B. Luc>khaus.

Bernhard Schü.

a) Anmeldungen.

angegebenen Gegenstände haben : achgenanriten an dem bezeichneten age die Erteilung eines Patentes nach- B gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist éinsweilen gegen unbefugte Benußung

e, 20. M. 72452. Minerals Sepa- ration Limited, London; Vertr.: vâl! R. Wirth, Dipl. Weihe, Dr. H. Weil, M

oehnhorn u. Dipl -Ing. E toll, Berlin B Schaumshwimmve

S. 63 308. heilapparat. Pn purg: Neueburg 15. 2 L 21

ann. L a Kleem M. 70607. Dr.-JIng. Wilhelm a. M., Humboldtstr. 27. zur Herstellung i rungen der Erdalkalimetalle.

D. 40430. Richard Daiker,

D; Kroll, Frankfurt a. L ver Deutsen Effekten- & Wesel- L Aus3wechseln /

Facob S. H. Stern und 1 Frankfurt a. M., ulassung von

dem Barmer : erihow a. E.

tarkstromleitungen. ZLc 2D E

bank, der Firma dex Fa. Gebr. Sulzbach, F uns der Antrag auf Z 12 000 000 5% Schuldver-

s<reibungen

Ffraelitischen j D! xt a. M., til

<reibmashinen m. b. H, tung zum Umschalten und 18 12. +13 | _Gesellshaft für eibmaschinen m. b. H,, ads Typenradschre1b-

Kurt Friß Tipp- mann, Feldherrenstr. Schreibmaschine. 27. 9, 21.

3. 12 400. Orin F. Zook u. Marshall, Butte, ontana, V, St. A. V R. Geißler, Pat.-Anw., Berlin SW Förderwagen mit fippbarem Wagenkasten sich selbsttätig ent- Seitenwand. V. St. Amerika 7. 6. 20. 20c, 22. F. 51017. mann, Wien; Vertr. :

Ing. W. Massohn,

Bilanz filr 19: j „Paffiva.

1921. Dez. 31. Spareinlagen . Aktien dexr Mitgli zu zahlende Zinsen . . Wechsel überhob. Zinjen

pp Apparate- Fortuna-Werke

Einstellen des E E

| Spezialmas Gemeinde ure | Cannstatt- gbar zu 102 9/0, Tilgung und Gesamtkündt- April 1927 ausge\<!ossen, dverschr. Buch

Per Wechselkonto . . « Hypotbekenkonto . « . Magdeburger Stadtanl Neichsanleihe . « + - Kriegsanleihe «

9) Vankausweise.

Wochenüberficht Bayerischen Notenbank

Oktober 1922.

e s

28 809 000

e L A . Mar Schilling,

rfahren zur

verteilte Kohle ent- 15g, 45. T. 25 864.

nos e Y 600 Sul i in Sd l Pg e 4 8000 Nr. 1-800,

3000 Sculdverschr.

Sqchuldvershr. Buchstabe K zu je 4 1000 Nr. 1—3000, zum Handel und zur hiesigen Börse eingereic Frankfurt a. M., den I Die Kommen O ; sung von ertþapi J Dori zu Frankfurt a. M.

Kaliberbaten.

Aufbereitung fein n O h dan Cervinkc ranklin Punga, Boulogne-sur-Se : Vertr.: G. Hirschfeld, Pat SW. 68. Tascenzerstäuber.

britannien 18. 2, 20.

U, 6882, United States mann Machinery Company, New Dr. ._ Spielmann, Leipzig. Maschine zum Pressen von und Kleidungsstücken. 22. 1. 20. . M. 74393. William Miller, ester, Engl.; Vertr.: Du.-Ing. N. | Berlin SW? 1L Vorrichtung zum Abste>ken von Kleidungs- di D dgl. 6. 7. 21, Großbritannien

Ac, 40, P. 42418. Julius Pints, Akt.- Ge AngamarriMtung ü

iemens-Schud>ert-

Siemensstadt

festigung an

53 662. Joseph van Nuymbeke; Dr. A. L

Pat.-Anwälte, Herstellung von

rüdständige Budhstabe T zu

S 2s A D 0

rüctständige

Kassebestand

Ui S0 Q 9.99 | Berlin W. 15. Albert Fleish- | tätigen Aufzeihnen de | euge - zurüctgelegten Weges T schechoslowakei.

1 einem Flugs

Metallbestand « Zestand an:

H 18- und Darklehens8« Taifeuidehnen. . . - + Noten anderer

E T 0 Q

Lombardforderungen

Schaltvorgänge hauer, Gehlberg, Thür. Einblasrohr für

pulverförmige Heilmittel. 6. 9. 21.

: ._B. 96199. Georg Benz, Frank- furt a. M. Sandweg 60. J rwärmehaube. 3La, 3. B. 104511. Bueß-Oelfeuerung Dortmund - Brakel, insbesondere Schmelzöfen für feuerfestem Futter. 22. 4. 22 31a, 4. N. 20578. Nordiske Mekaniske Vaerksteder . A/S. Kopenhagen; - Vertr.: agner u. Dr.-Ing. G. Y , Berlin SW, 11. Verfahren Mo zum Schmelzen von

R. 54 808. Rheinisde Metall- schinenfabrik, Düsseldorf- A: Abdichtungsringe für Oefen.

c Jean Herbert Louis de Bats, Stoneham, V. St. A: Pat. - Anwälte H. Caminer, Berlin W. 62, u. Dipl -Fng. K. Wenkel, Frankfurt a. M. : aen und Gießen von Metall.

Walter Aktler, und Vorhang-

Notierung an der t worden. 1 9. Oktober 1922,

74 173 000 14 249 000 305 145 000

und beim Ki

Gambardella, Sesto S. Giovanni, Berlin SW. 61. Selbsttäti

C, 20; E ; P. 32 002. Ernst Pohl, Kiel, ospitalstr. 27, Röntgenröbre, deren als Durchgang der Strahlen gleidueitig als i e Schweißz-

Peiskretsham ©Q

Tiegelschmelz- Sl an Fahrzeugen.

Getvinnverteilnng. E: : f K Wiegevorrihtung

Karl Zeiss, Mikros\kope,

Corning Glaß

ofen mit Vo

Mech. Vaumwoll-Spinnerei & Weberei, Vamberg.

Die Hexren Aktionäre werden hiermit A Art, ‘13 unserer Saßzungen zu der den 30. Qütobex LALS, Vormittags 10 Uhr, in den Kaumen der ‘Fabri in Gaustadt stattfindenden außerordentlichen Geueralversamm-

Tagesordnung \ind: d Betchlußfassung über die Grhöhung des Stammaktienkapitals um 4 8 000 000

6 16 000 000 Maxk) nominal dur< Ausgabe von 5000 Stück auf deu Inhaber lautenden, ab 1. Januar 1923 dividendenbere- Doppelaktien von M 1600 Nennwert unter Ausf Bozgsrenes Attionäre, Begebung diejer Aktien an 0 Konsortium mit der Verpflichtung, solche den alten Aktionären so anzu- bieten, daß auf je eine alte Doppel- stammaklie zu je MÁÆ 1600 nominal alte Stammaktien zu je Á 800 nominal je eine neue pelstammaktie im Nennwerte zu

M 1600 bezogen werden ftann.

setzung des Be

Konsortium ul

für die Aktionäre. 2. Aenderung der

Pat.-Anro.,

Fa. Aler Fried- E. Peig u. Dipl.-|1 at.-Anwälte, Berlin SW. 68. Dampfumlaufheizung für Eisen- bahnwagen. 22.

. K. 76 665. Knorr-Bremse Akt.- es, Berlin-Lichtenberg. mit selbsttätiger Aenderun Drems8vetlaufs, Oesterreich 16. 4. 20.

Otto Jacob, Leipzig, Meri bewegter

us Vertriebs- en ierima; Zus. 3. Pat. 361611.

21a, 60. B. 84998. Western Electric Company Ltd., London: Dillan, Siemensstadt b. Berlin, Siemens8- orrihtung für Signal- 21A Ee 21a, 65. S. 55211. Siemens & Halske Siemensstadt Schaltungsanordnung

h, 5 ewinn p: “E t 10% Dividende | Per Gewinn pro 1921 an der Börse

Nemuneration d. Vorstands .

Tubus3ansaßz ür 0; 21 a

42h, 23. C. 28734 Works, Corning, V. St. A Vertr.: H. Nähler, Dipl.-Ing. F. Dipl.-Ing. E. V SW. 11.- Bildwerfer. : Umerika 18. 10. 17. u. 27 $18 SO 7 E

öggingen b. w. G oder Zählmascbine.

Gotthard Hä>kell, Urs

sonstigen ÄÂktive 42 746 000

Metalle mit Privat-Bank, Hannover, der und Nationalbank,

Von der Commerz- und {ftiengesellshaft, Filiale Darmstädter manditgesells<aft Hannover, und d mann, Hanuover, 1

90 000 000 Æ# vollgezahlte nene

aftien, 75 000 Stü zu je 1200 Nr. 38 251 bis 113 250, der Continental-Caoutchouc- und Gutta - Percha - Compagnie in

Notiz an der Börse zu

nster für den ausgebildete Antikatho Strahblenfilter dient. 21h, 12. D. 38857,

maschinen-Fabrik Beker & Kontrolkvorrichtun

Schroeißmaschine. 8. 21h, 12. L. 50859, hiladelp EABS E. G 1pl.-Sng. V. l.-Jng. K. Wente orrihtung zum Zu eyen und eleftrishem Schweißen von Kraftwagen-Karosserien. G

V. St. Amerika 14. 4. 15.

22d, 6. C. 27 455. Leopold Cassella & Co., G. m. b. H. Frankfurt a. M. Ver- „Berstehuna von Küpenfarb-

. Hans Schmid, pitalstr. 11.

am Montag : Das Grundkapital Der Meservefonds . . - Der Betrag der umlau

Nolen « Lv: S Die sonstigen täglich fälligen

ündigungsfrist Verbindlich-

Gasförderanlagen j S. ib E S Brustschildbe Bohrm«aschinen. 2, 2. 22 Marseilles; Heinemann,

Í 11. Verfahren zur Ta Para tem Alkohol. 6. 8. 21. England

Ta, 15. B. 9 7%. Willy Bauer, Köln- Lindenthal, Theresienstr. 74. Lagerung für die Walzen von Kaltwalzwerken. 5. 11. 20. Kalker Maschinen- Mechanisches

G den 13. April 1922. Oranienbaum, den Ut U, d des

Sparvereins A. G.

Gustay Dekztîg.

Box-Schallplatten- Grttiengefellschaf

¿ Al. Dezen

Bremsgestänge 0 Pat.-Anwalte und Vorri Metall. 2.

Oranienbaum. Fr. Stecher t.

292 427 000 90 031 000

em Bankhaus L. Lemmers-

i n. lung eingelade E Call stelle

Gegenstände der 1. Beratung un

Alois ElUlséßer,

20h, 7. J. 21 450. Dr. | Eutrißsher Str. 1. Wagenfcieber. ; 20, 5. A. 36 978. Armini sellshaft m.

Die an eine

gebundenen waaren- & Ma

und Sprechmaschinen- t, Derlín.

ber 1921. Verbindlich

Ernst Langer u, , Urschkau, Kr. Steinax rmittel-Wetterbeobahtungs-

Fa. Proffen &

Zigarren-, Zigaretten-

75 197 000 aus weiterbegebenen,

„Æ 7188 191,39.

Die sonstigen L gt g Verbindlichkeiten

im Inlande zahlbaren L

München, den 10. Oktober 1922. ets ibe Notenbank, Die Direktiou.

Stand der Badischen Vank

vom 7, Oktober 1922.

W. 62, u. D B. 9 716.

täude, „Bosiaud furt a. M. Dipl. - Ing. P. 42 569. . | Burgtorff, Einbe> svibe o. dgl. La, 21 W 37 097. Dipl.-Ing. Johann Auspiter, '

furt a. M:

Hannover,

zum Handel s pur

annover zuzulassen.

| Zulassungsstelle

an der Börse zu Hannover, Bollmann.

3 Abigntuea! Ae Buch\chukden . Sonstige Verpflich-

Maschinen und Werkzeuge Schu tzrechte Beteiligung 1

Grundstü>s-Gesellschaft m. b. H

tigten neuen

c, Heddernheim b. Frank

Vodenfräser mit an einer tchwingenden 21

20, Grid Iron Gri Company, No>k Island JU., V. St A: Vertr.: Dipl.-Jna. B. Kugelmann, Pat.- Anw., Berlin - Wilmersdorf. Greifershuhen für Zuamaschinen. V.. St. Amerika 9. 6. 19.

4 S5 Wi Q (S: S

fabrik A.-G., Köln-Kalk. : S@&meidvorrichtung Gee L U 21 :

. 81 832. Herz & Gedien, Köln- Richtungen

Vohwinkel. zugvorrihtung. 34f, 24. M.

an, Wilhelm & Berlin S8W. 48, Friedrichstr. 231, befindet ih in Liqui- ) Die Gläubiger werden aus- gefordert, ihre Forderungen bei der Firma

Wilhelm & Co.

G. m. b. S.

Die Liquidatoren:

Carl Bergman. Friedr. Wilhelm, Ia Ca! T S TR I TTR L AMTK O I: Ó

„Elektro-Export- ort - Großhandel Gesell- beschränkter Haftung“ în

Die Gläubiger < bei der Gesell«

. S. 64 382. Dr München, Josephs\ zur O einer Wachsfarbe. 13.3.22.

Berlin, Thomasiusstr. 15, R eines MNRostshußanstriches

: y Perkins Glue 5e Company, Lansdale, Penns. V. St. A. R. Specht, Pat.-Anw.,

mwandlung

Die Firma Bergm

45a 21 G 547 G. m. b. S., 15a, 21. G, 547

2 678. Hermann Müller, St. Gallen, Schweiz; Vertr : Dipl-Ing. Pat. - Auw.,

Türvorlagen.

34k, 10, H. 85680. Léonie Amélina Huber, geb. Rué, Mantes - sur - Seine, rankr.; Vertr.: A. Elliot, Pat

Berlin SW 48. Eimer. 2 3, 7 40-224 Demuth, Chicago; Zimmerstädt,

Braunsfeld. Jn 1 <tun einstellbare Führungsvorrihtung für dünn- wandige Rohre zwe>s

6. G. 51866. Louis Greenberg, Indianapolis, V. St. A.: V N. Geißler, Waschmaschine. V. St. Amerika 22. 9. 19. Sd, 15. L 55 780. Louis Wffler, Sand- weg 32e, u. Walter Edlin, Thelemann- straße 13, Hambura. Wäschetro>kner. 6.6.22.

Frs 45. Preßgas-Bügel-

Heinrih Hartmann, serpinsel. 146.22.

Aufnahmehonorare . Buchforderungen . « Aufnahmematerial . Schallplatteulager . . Gewinn und Verlust: Rechnung

für den Verluft

Fernsprech- mehreren Vermittelungs- stellen; Zus. z. Pat. 358/958. 4. 1. 21.

21a, 65. S. 55 652, Siemens & Siemensstadt Schaltungs8anordnung anlagen mit selbsttätigem oder halbselbst- j 2 ails Zus. z. Pat. 358 958,

2la, 65. W. 57096. We Company Limited, London; Dillan, Siemensstadt b. Berlin, Siemens- Wähleranordnung mit einer Anzahl unabhänaig voneinander bewegter Schaltwellen. 2 V. Amerika 23. 3. 15.

2la, 66. G

oder auf je zwet stumpfer Naht-

Friß Schneider, Verfahren zur

Metalibestand . Neichskassenscheine u! Darlehenskassenscheine Not»n andexex Banken Wecbsekbestand . . Lombardforderungen «

Sonstige Aktiva

E: S0 Q M

anzumelden. Bergman,

Fernsvre<-

gebungskurses an das

d des Bezugskurses Franz Mer

; D.; Vertr.: Dr. G. Döllner, M Sriler u. E. Maemete,

Pat.-Anw.,

Gewinn- und Verlusire<hnung

26 49 47 auf den #1. Dezember 1921. 436 549 477

de, Pat!.-Anwälte, Motorpfiug, Winkelhebeln Oesterreich 4. 5. 17. A D Oliver Chille> Plow Works, South Bend, J > A. Bertr, Dil Loubier, F. Harmsen u. Pat.-Anwälte, Ber

Alfred Monroe

t, Pat.-Anw., Vorrichtung zum Kochen vor,

V. St. Amerika. 17. 5. 19.

Albert Ford, Neu Seeland; Vertr.: Dr.- tedmann, Pat.-Anw., Berlin ß zur Bereitung der Auf- Haste und ahnlichen

Emil Bleyer,

Artikel 4, u der Zaßungen, soweit sie dur) die {loktcsung zu 1 dieser Tageßordnung notwendig werden.

3. Neufassung des Art. der Saßungen wie folgt:

„Für die Vorzugsaktien können ent- weder ein Zwischenschein mit den Nummern 6291 bis 6650 oder mehrere Teilzwishensheine mit entsprechender Teitnummernzahl ausgestellt werden. Der Verwaltung steht es zu, |

deine jederzeit einzuziehen und dur die entsprechende A1 von Vorzugsaktienurkunden mit je 4 1600 Nennwert zu erseßen.

Zu allen Punkten der Tagesordnung

Beschlußfassung in gesonderier Abstimmung

sowohl der Vorzugsaktionäre als auch

Stammaktionäre

fassung der Generalv

Zur Teilnahme an

Generalversammkung D die Aktien spätestens am dritteu Tage

vor derfelben und bis uach deren | ¿zua Schluß n einem nah Nummern ges souderten Verzeichnis bei uns oder der Bayer. L der Reichsbank, der Dentschen Bank, _| der Discouto-Gesellschaft, der Bayer, Discouto: Ei er - Bank A, G d den Filialeu , fande bei der Firma Grunelius & Co., rankfurt a, M., hinterlegt werden. An Stelle der Aktien kaun bis zur genannten Zeit au die Bescheinigung eines Notars über die bei diesem deponierten Aktien bei uus zum Umtausch gegen Hinter« legungs\chein eingereiht werden. Der Hinterlegungéschein bere<tigt zum Eintriit in die ane A Genexal« ammlung und zur Äbsttmmung. e austadi. Bamberg, den 9 Oktober

Der Vorstaud, H, Semlinger

Hamburg 1. Verfahren zur bon Stärke durch elektrolytishe Behand- M lung von Stärkemilch, R res

ing von Holzleim.

Langenbielau i. Schl. feinkörnigen Brennstoff.

Ernst SHn

tern Electric

J l l ah ertr.: Ernst Pflugrahmen

1 439 785 422 28. 10. 20.

Zinsen 1 908 112 780

| Bilanzk'ont 666 308/36

Vorri en 6. Oktober 1922. Bexn, den 9 | Der Vorstand.

Allgemeine Unkosten . 665 009/16 ] Gesellschaft

| a maar E C eET

666 308/36

0 für den ‘Verlust

7 Abs. 2 Saß 1 Berlin, Kreuzb C L D, 12: O. Neunkirchen, Saar. D, 12, M. 77916. Ph. Müller, G. m. Nürnberg. Ringrastierpin sel. 29.5.22. Fa. August Fomm,

Paul Malin, Wanderrost für Gustav Adolf | &

eider, Chemniß Reßmarkt 2. e für Azetylen

\chaft mit än

Aachen ist gufgelöst.

werden gusgglomerk {i aft zu melden.

(0 R enR Kleinen,

-Ing. C. Fehlert G | E. Meißner, lin SW. 61. In wage? L Nichtung ver- schwenkbares, aus zwei Teilen bestehendes Zuggestänge für Anhängevflüge. 17. 6. 21. P. 42 492. Walter Perkuhn, Regentenstr.

5 323. Otto Torge, Berlin, 7/8. Kartoffelerntemaschine.

Jonas Petter

Alby-Schweden; Vertr.: R. aa E SW, 11

. Ehrhardt & Sehmer nfabrik, Saarbrücken. fahren für heiß gefühlte Vier- “De T aug ginen 1412.21 S . VDermann Miel, Voorde 1. Holst. Pumpen Z tartverbrennungsfraftmas

des Etablisse Zweitaktdiesel

drehenden Hohlschieber zur der Spülluft, 192, 10. %0. 0. 10.49

46e, 7. Sh. Gharlottenbura, <wimmerloser Saugverg \{<ieberdrosselung vin Vaude

Grundkapital Wellington,

Neservefonds T. Gesellschaft für H drahtlose Telegraphie m. Sur: On athodenröhren- endern; Zus z. Anm. O. 10 976. 17. 6. 19.

45. Marconi’'s Wireleß

W Karsten u. C. Wie- . j gand, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. An- ordnung zum gerichteten Empfang elek- trisher Schwingungen nah dem NUeber- lagerungs8verfabren. britannien 13. 5. 19. 21a, 68. N. 53 875. Nadio Corporation of America. New York; Vertr.: Dipl.-

H. Wertheimer, SW. 11. Empfangsanordnung für draht- lofe Verständigung Amerika 25. 8. 17.

Ges. Berlin-Tempelhof u. Franz Walloch, Berlin-Lichterfelde, Promenaden 12—12 a. Empfanas3anordnung für E

ribtenübermittluna. K 81 307.

Liquidator.

aschen. 9.5.14. 38 121. Aktiengesellschaft der Wyß & Cie,

arallelshaltung

Kleinbahn-Aktiengesellschaft.

1b, 3, F, 50 760 {luß am 31. März 1922. Verbindli i i

Leipzig. Preßvorrihtung für s{neidemaschinen u. dal. 14. 12. 21.

Niederlande; C. Fehlert,

Loubier, F. Harmsen, E. Meißner, P Anwälte, Berlin SW. 61, Verfahren zur Gnifärbung und Reiniaung von Flüssig- keiten. 5.2.21 Holland 3.12.20 u. 13121. 768414 Metallbank und Gesellschaft Verfahren und

güsse von Tee, 3

Königsberger

if Noten : K Vermögen. Umlaufende

Sonstige täglich fällige NVerbindlichkeiten

An eine Kün igungs8}rist

Mehlvermittlungsgesellschaft . b. H. Neutlingen t sid me Bois Herren Friedri<h Beutter aufleute in NReuts- en bestellt.

2la, 68. M. 690 Moschinenfabriken Escher, Telegravbh Co.

Dipl.-Ing. Dr.

Köntasberag, Motorvpfluga. 45c, 13. T. 253 Nettelbeckstr. 10.0 21:

hat sich auf- B. 100 062.

Sarona b. Albert Herrmann, Rechtsanw., Bratvorrichtunga. 21.

t. 35970: Stierlin & ).,, Rastatt i. Ba. adgestell für

Nordisher Ma- Kom.-Ges., ihtung zur

Stammakiienkonto, Lit. A

Baufkonten Stammaktienkonto, Lit. B

Grund« und Bodenkonto Exueuerungsfondseffekten-

S Wi M

Pat. - Anwälte, j Verfahren zum Betriebe von Kreiselmaschinenanlagen mit mindestens einer an der Kreiselmaschine angebrachten

lüssiakeits\topfbüchse 14 7 22. rei C NANaD <s Schweiz | y

27e, 34. A. 38047. Allgemeine Elektri- citäts-Gesellschaft, Berlin selverdihter

und Willy Nath, beide K lingen, sind als Liquidator Die Gläubiger wollen sich sofort melden.

“T Dipl.-Ing. Vetter G. m. b.

S. 58 531. S EE E

Dividendenkonto, Ut. A a C LLON Bahnhypothekenkonto . . . f Tilgungskto., Bahnhypothek 2 Dispositionsfkonten . Erneuerungsfondskontos . . Svezialreservefondskonto .

Bilanzreservefondskon

1 908 112 780

Spezialreservefondse ffekten

irma befindet si< laut Gesellschafterversammlung vom 13. Zuli 1922 in Liquidation. Alle Gläubiger werden aufgefordert, eventuelle Forderungen fofort anzumelden. Teuber & Günther G. m. b, H Glashütte i. Sa., in Liquidation, Kießling.

O, Pat.-Anw., Fischfanggerät. 5. 9. E. 27 468

der Beschluß- exfammlung. / der außerordentlihen ist erfordexli<, daß

Unterzeichnete F

Nerbindlicßkeiten Beschluß der

gebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln U 34 485 649,29,

34l, 15. N. 19563. <hinenbau Rudolf Baader, Verfahren und Vorr erstellung von Rollmops. E. 27656. Elektro-Metall- ; ., Lippstadt i mee ugregler für

Gewinn- und Vexlustkonto Akt. - Ges

Metalurgische Frankfurt a. M. rihtuna zur Erschütterung der Elektroden elektrisher Gasreiniger. i U2e, 2. S. 57 087. Otto Sorge, Berlin- Grunewald, Charlottenbrunner Str. 44. Neiniger für Gase und Dämpfe 22.7 21 Heinrih Zschoe, Sprühelektrode

i Dl eJhg. Negeleinri<- Pat .-Anwälte 1 0 G2 T. M g bom I inery Company, ody, Mass, Vertr... Paul Müller. Pa Maschine zum Häuten und Leder. | 3 V. Stk. Amerika 30. 3. 19. R eo ipl.-Ing. Pat. - Anw.,

Ret Lippstadt G. m. b.

Anw. Berlin SW. 11 antrieb für Zwei-

j beiten von Fellen,

C. Lorenz Akt.- Zimmeröfen

Bexlust. Gewinn- und Verlustre<hnnng am 31. Märs ors E _ E y Société Anonyme ments Ballot, Paris; Vertr. :

Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Richtunaen

der Direction

10) Verschiedene Belanntmachungenu.

998) Gläubigeraufforderung. Die O Lagerhaus Mittelhufeu G. u. b. H. i. L. in Königsberg i, Pr. ist dur<h Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 18. September 1922 auf-

ilanz der nuar en Dot iseub en Aktiengeselli> . inb y für das abgelaufene Geschäfts- 1 ift erschienen; in diefelbe kann ¿dter und Nationalbank, auf Aktien

Darmstadt, Rost zur Verfeuerung v loblen in Küchenherden.

36d, 2 H. Bochum, Wrangelstr. barer Prallflächen-L'ftreiniaer. 00 074:

N. Ph. Waagyer, L. &

Kaiserslautern S eleftris<e Gasreiniauna. 5. 1. 22. V2e, 4. E 24872 Dr. Knud Erslev, Nijmeaen, Holl. Vertr. : Dr. G. Döllner, . Maeme>e, Pat.-An- Verfahren zur

Betriebskonto . « « Effektenkonto . . Verlust am 3

Nerkustvortrag 1920/21 . , triebskonto Gneuerungsfondskonto . . Un*ostenkonto Schuldenzinsenkont Tilgungskto., Bahn

tlose Nach-

Peter Kottush, Kücknik b. Lübe Glockenförmiger Jso- lator für eleftris<he Oberleitunaen. 22.399. 2 Ferdinand Löbel, Méähris%-Ostrau, Tschecbo\slowakei: Vertr. : Auaust Melzer, Leivzia-Gohlis, Lotbrinaer Straße 42. Vorrichtung zur Befestiqung bon Freileitungsdrähten an Isolatoren. 29. 12, 20

Mailand, Ftal.; Pgoraun

immerstädt Verfahren zum

O 18 1920 dieser Banken 882. Otto Happel ; o Ha Gerben von D Italien 20. 2, 90. V 14715. Dr. Emile Bronnert, Vertr.: Divl.-Jna. bert G. Loubier F. Harmsen und | K Pat. -Anwälte xweckmäß?oasten

dern aus den

bei der Dani x ? anditgeleuldha ; Berlin, ‘Abteilung Behrenstraße, Einsicht

genommen werden.

E E CR M5 W S

wälte, Berlin SW. 61. / Herstellung von Emulsionen aus nit î Flüssiakeiten

77299 S. Miwhael Verfahren zur Her- feinpulverianen, Tau en Adsorptionsstoffen 28. 3. 22.

& Wagner Berlin. wöässerungshahn besondere von Lokomotiven. W. 56001. Weise Söhne u.

Aktienaesells<aft J. Biro & A. G. Döllner,

Fußboden für

miteinander

62 615. Gregor Shumm,

Kaiser-Friedrih-Str. 25. aser mit Nund- : gemeinsamem T R Leerlauf- und Haupt-

50. Walter Menz, Als Kabelshuh und Sicherheits Verbrennungskraft»

Kurz, Wien; Vertr: Dr. wälte, Berlin SW.. 61.

Oesterrei 20. 11 90. D. 40899. * Mar Draemann, on Sandtplaß 1, u. Max , Rieh”er Str. 88. Tauch- i “Herstellung nahtloser Gummiwaren. 13. 9, 20.

16. August 1922, e Königsberger Kleinbahn-AkäengeseUschaft.

der. : rmögeusaufsiellung nebsi Gewinu« und r tnungómälia geführten Geschästs-

ana, Grundstü>sverwer- beschränkter Die Gläubiger

L ß 8 65 G. m. b. H.-G. fordere i die G1äubiger der Gefellschaft aus, fich ix zu melden. U E e bara, Kantstraße 4, den 2, Oktober 1922. . Dex Liquidator: Penzlîn,

De Ports

Die Uechereinstimmung vorstehender Ve Nerkustre{nung mit den von mir geprüften,

il. beeid. Sachverständiger für kaufmännishe Buchführung

2 ; i Fnsterbur \ 9 des Laudgerichtöhezinks Ansierbura hinzugewähti: |

tungsgesellifschaft u Haftung ist aufgelöst. der Gefells<haft werden aufgefordert, {i u: melden. ha Va 1 Der Liquidator : Rechtsanwalt M onta

Gewinnung von S»innbä beim Sdhinnen von Viskose in mit [lzg- sien Sulfaten verseßter S%wefelsäure | 3 6% bisdenden Salen. ] Sch 63 750. Paul Sceuber, Borchersdorf,

Guilleaume Carlswerk Act.-Ges., Köln- Umschalt- und Ent- | Mülh Vorwärmer,

Köln-Deuk

Bresl. h Nübling, Köln reslau, Goethestr

aus8gaebildete Kontroll- vorrichtung maschinen. 3, 6, 21.

aluminiumseile. O. 21 S. 57687. Chemniß, Meßgerstr. 17.

y Alhat : f Mar Siebert,

ür V richt Aus Hülse und

Auffichtsrat: Ausge|chieden: Baron von duard Kuwert.

Schanwiß b.

Gutöbesiger

E E E E E E C E E A E T

n

tr Et S M