1922 / 231 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| amburg.

Elektrobauanstalt j ; Lte &intragungeu in a3 SandelSregisier.

Die Prokura des PVtonteurs j

Dem Kaufs | rihts\<reibereibezirt

vorn. Georg Hilbert Joßann! Grevesm

vo ( iben, Mecklb. [75 Niederschöna i M f

Alberiys. Di Ï Friß Müller if erloschen.

unter unberänberker Fîrma forïg eE, Prokura ist erteiit an Julius Bert- bold Nobert Schröder.

it | Wenzel & Engber. Diese Firma ist

Nachiwey & Co., zu Lübe, Zioeigniederlassung zu Samburg. F. H. C. Benihin und R. N

Zchaumann erteilten Prokuren sind cl

78, betr. Firma Friß Seebach eingeiragen: Da ang ohne Aenderung |

mann Georg Matthes in Görliß ist Pro

Niedershöna. Der Name des JIJnhabersó

2. auf Blatt 1303 die Firma Bruno Hofmann ¡n Zug und als deren Jn- hber der Kaufmann Bruno Nobert Hofs- : Angegebener : Maschinengroßhandel. Amtsgericht Freiberg, am 9. Oktober 1922.

| Boltenhage, geschäft ist dur ¿Firma auf die 3

| ba, aeb Duve,

kura erteilt.

lautet richtig Albertys. Amtsgeriht Görliß. it

zu Boltenhagen über-

Drofura ist erteilt an Julius August | Vermehren. | | Walter Klicwe. Prokura ist erteilt an | | lter Heinrih Denys. an H. H. A. E. Wolframm erteilte Profura ist erloschen. bbertin « Co.

Görlitz.

In unser Handelsregister Ab ist am 30. September 1922 unter Ir. 2112 offene Handelsgesellschaft Hähnel & Eichler mit dem Sihe in Görliß und als persönlih haftende Ge- sellschafter die Kaufleute Martin Hähnel und Max Eichler, beide in Görliß, ein» Die Gesellschaft hat am

Greve8müßlen, den 5. Oktober 1922. | Amtsgericht.

Friedeberg, N. M. Bei der unter Nr. 12 unseres Handels- registers B eingetragenen Firma „Trans&- Gesellschaft Haftung“

Gumbinnen, j

In unser Handelsregister B 13 ist bei der Klein-Siedlungsgesellschaft „Nen Trier“ am 15. September 1922 folgaen- des eingetragen: Willy Schön ist als Ge- | \häftéführer auêgeschieden und an jeiner j i Stelle Edmund Tismar

Die Firma ist ge- indert in Dobbertin & Komprowski. stner & Boldt. & delsgesell schaft

Þortfontor, schränkter ist heute eingetragen worden:

Die Vertretungsbefugnis des Abteilungs- vorstehers Wilhelm Otto ist beendigt. Zu trn sind bestellt der Kauf- mann Paul Lank\{< und der Kaufmann Zur Vertretung der Ge- jells<aft find zwei Geschäftsführer sowie ein Geschäftsführer mit einem Prokuristen

in Altkarbe | getragen worden, ese offene Yan- 11. Mai 1922 begonnen.

Amtsgericht Görlitz. als Geschäfts

Geschäftsführern Görlitz ubernommen Jn unser Handelsregister Abteilung À ist am 2. Oktober 1922 bei Nr. 1601, die Firma Paul Hartmann in eingetragen Kaufmann Kurt Hartmann und der Gold- \{<mied Martin das Geschäft als persönlich tende Gesellschafter eingetreten sind und die nunmehrige offene Handelsgesell- schaft am 1. Januar 1920 begonnen hat. Amtögeriht Görlitz.

Amtsgeriht Gumbinnen. uvEräeBecter f Firma fortgeseßt. : Kemwinski «@& Co. iese Kommandit- gejellshaft ist m Í Geschäft ist von dem persönlich hasien- Geftellschafter

Peter Höfges A

Halle, Westf. ; In unser Handelsregister A ist zu der

73 eingetragenen Firma Ge-

briider Nents<h, Werther, heute cin» |

getragen, daß die Firma erlo)chen ist. Halle i. W., den 4. Oktober 1922.

Das Amtsgericht,

Friedeberg, N. M., den 29, Septem- Das Amtsgericht.

Gehren, Thir. Jn das Handelsregister Abteilung A eute Firma Opelt « Co. in ¡rofibreitenbach haber der Kaufmann Friedrih Opelt in Greßbreitenbah eingetragen worden. D) Handelsniederlassung Sclkeudil nad Großbreitenba<h verlegt. Gehren, Thür., den 6, Oktober 1922, Thüringisches Amtsgeriht. Abteilung k.

ubernommen

worden und wird von ihm untex unver-

änderter Firma fortgeseßt

S, Helbing & Co. ditgesellschaft ist aufgelöst worden.

Liquidation findet nicht statt.

Die Auseinandersezung der schafter ist erfolgt.

Das Geschaft ist von Hans August Helbing, Kaufmann, zu Hamburg, mit Aktiven und Passiven übernommen und

unter unveränderter Firma fortgeseßt worden. i

Fn das Geschäft ist Otto Carl Jo- hann Friedrih Harms, Kaufmann, gzu Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 15. September 1922 begonnen.

Die Gesellschafter sind nur gemein- <aftlih zur Vertretung der Gesell- chaft befugt. Minceralölwerke

Diese Komman-

In unser Handelsregister B ift zu der eingetragenen i

Westfälische b. H. Halle | olgendes eingetragen: ilhelm Niemeyer in M. ift Prokura erteilt. Kaufmanns Hans Pohlmann

Bergenthal Lederwerke, i, Wesftf., heute

Dem Kaufmann

In das Handelsregister Abt. B wurde heute unter Ir. 269 die Aktien Firma Scharfen Hartwig, Aktiengesellsha|ft, Gotha, mit dem Siß in Gotha, eingetragen: | Gegenstand des Unternehmens ist der Ber- Herstellung ] landwirtshaftlichen Vtaschinen und Geräten aler Art. Besellshaft kann Grundeigentum sowie

Prokuva des

ist erloschen

Halle i. W., den 4. Oktober 1922. Das Amtsgericht.

Halle, Saale. In das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 2297 ist heute bei der Firma Ernst eingetragen: Snhaber der Firma ist jeßt der Kauf- mann Otto Wittenbecher in Halle. T Uebergang der in dem Betriebe des Ge- \<äfts begründeten Forderungen und Ver- bindlickeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Wittenbe<er ausgeschlossen. Halle, den 6. Oktober 1922. Das Amtsgericht. Abteilung 19.

Gera, IReuss, Handels8regisier.

Bei A Nr. 118, betr. die offene H gesellsGaft Felix Tschirh in Gera i heute eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gesellschafter Tschir<h in Gera ist alleiniger Jnhaber der Firma.

Gera, den 9. Oktober 1922. Amtsgericht,

äußern, auch die Herstellung von Gegen-

Albrecht «& Co. Gesamtprokura ist erteilt an Wilhelm Sceehase: je zwei aller Gesamtproku- zei<hnungs-

Unternehmungen in jeder ihr angemessen in Halle, ersheinbaren Weise beteiligen, überhaupt alle Handlungen vornehmen, welche den genannten Zweden dienen und mit ihnen ¡n Verbindung stehen. beträgt 4 000 000 M und ift eingeteilt in 4000 auf den Inhaber lautende Aktien über je 1000 4, die zum Nennbetrag aus- Der Gesellschaftsvertrag 13. September 1922 festgestellt. er Vorstand besteht danah je nah der Bestimmung des Aufsichtsrats aus einem oder mehzxerer Mitgliedern, Der Aufsichts- rat hai das Necht der Ernennung und berufung der Vorstandsmitglieder

teht der Vorstand aus mehreren Per- o wird die Aktiengesellschaft dur orstandsmitglieder gemeinschaftli

Vorstandsmitglied und einen Prokuristen gemeinschaftli< treten; sie kann au< dur< zwei

risten gemeinschaftlich treten werden.

Das Grundkapital Gera, Reuss, Pamburorr A

Handelsregister. esellschaft. Unter A Nr. 1526 i} heute die Firma Rüdersdorf Krafts8dvrf (Haus Nr. 16) und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Alfred TWedel daselbst einaetragen worden. Unter- ; [haft und Kartoffel-

Transport Diese Firma ist erloschen. Zweigniederlassung Werkzeugmaschincu- Zweigniederlassung der Baufschlosserei | Fiedler, zu Mühlhausen in Thüringen. Jnhaber: Karl Wilhelm Schlossermeister,

gegeben werden. Hamburg Werkzcouge, Halle, Saale. j s In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 10 ist heute bei dex Diskontobank Aktiengesellschaft in Halle a. S. ein-

infler ift erloschen. | \<neider in Halle ist dergestalt Gesamt- | profuva erteilt, daß er gemeinsam mit einem Vorstandsmitglied rokuristen zur Vertretung der

und Firmenzeihnung

¿Furagegeschaft großhandlung., Gera, den 9. Oktober 1922. Thüringisches Amtsgericht.

Oskar Fiedler, Mühlhausen in Thüringen. j Dem Kurt Bret- Pas für RE niederlassun | it erteilt an NRudo Gieboldehausen. oder dur< ein a E Jn das Handelsr heute eingetragen die «& Co., Gesellschaft mit bes<hräunfter Haftung, Lindau a. H. und als deren Fnhaber der Kaufmann Eduard VBreiten- bah und der Kaufmann Wilhelm Höltig, Gegenstand des Unternehmens: Handel mit landwirtschaft. landwirtschaftlichen und te<hnisben Bedarfsartikeln, Bau- und Brennstoffen, Uebernahme von Handels- Ginrichtung und Steuerberatungsstelle éffentlihen Schreibstube. 20 000 „M.

Scha. Gesellschafter: Wilhelm (Carl Hollmann Claus Otto Schaß, Kausleute und Hausmakler, zu Hamburg )andelsgesel 1. Oktober 1922 begonnen.

Maass. Gesellschafter: Diplomingenieure < Gustav Winter, zu Ha arl Friedrich Wilhelm Maass,

ndelsgesellshaft hat am | 1, Oktober 1922 begonnen.

Arthur T. Fritsche. Juhaber: Arthur Kaufmann,

Prokura ifft

ister B Nr. 3 ist irma Vreitenbach

| Hollmann

rehtégültig ver- Der Aufsichtsrat kann je- do<h au< einem Vorstandsmitglied vor anderen die Befugnis beilegen, allein die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu Karl Bäthmcnn is} berechtigt, ft allein zu vertreten.

er Gesellschaft besteht aus dem Fabrikbesißer Karl Bäthmann in Gotha und dem Kaufmann Robert Cz Greußen. Den Kaufleuten Egon ! in Gotha, Nudol

Gesellschaft mächtigt ift. en 6. Oktober 1922.

Das Amtsgericht. Abteilung 19.

I\chaft hat am

Die offene

in Lindau a.

Halle, Saale. :

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 164 ift heute bei der Gewerbe: und Aktiengesellschaft Den Bankbeamten t Prokmann, talt Gesamt- ß ein jeder von ihnen in

einem Vorstandsmit- ellschaft und

Erzeugnissen,

Handelsbauk ì eingeiragen : e Wilhelm Franke und Ern

vertretungen, Die offene

Böhm in Mühlhausen i, Thür., Adolf Grabenborst in Gotha ist | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Bekanntmachungen des Aufsi! tsrats erfolaen in der Weise, daß der Firma der Gesellshaft die Be-

Unterschrift des

Stammkapital: Der Gesellschaftsvertrag ist . August 192 sellshaft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten.

Amtsgeriht Gieboldehausen, September 19

prokura ertei Gemeinscha glied zur Vertretung der Ges, Zeichnung der Firma ermächti Prokura des Carl Czerney i Halle, den 6. Oktober 1922, Das Amtsgericht. Abteilung 19.

Prokura erteilt. eld «& Evers.

erteilt an

se. F. H. H. Koch. Diese offene Handels- st aufgelöst worden. E dation ist beendiat und die Firma sowie die an F, M. teilte Prokura sind erlc-schen. Wohlfelod « Jacoby. l Heinrih Max Wohlfeld und tave George Sophus Ja- coby, Kaufleute, zu Hamburg. Handelsgesellschaft hat aim 2, Oktober 1922 begonnen. Ernst Küscler Co. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. Liquidator is Ernst Adolph Carl Kaufmann, zu Hambura. Ernst Küseler. Juhaber: Ernst Adolph Carl Küseler, Kaufmann, zu Hamburg. Hugo Hallqvist. Jnhaber: Frans Hugo Hallqvist, Kaufmann, zu Lamburg. Emil Th. Wendt. Diese Firma is}t

Kacl Hirschfeld. Juhaber: Karl Hirsch- d, Kaufmann, zu Ha g : C. F. Fischer. Einzelprokura ift erteilt den bisberigen Gesamtprokuristen i Brekwoldt, Altona, und Johannes Claus Christian

Die an F. Th. J. S@&lotter erteilte Gesamtprokura i} erloschen,

Reiss & Co. Persönlich haftender Ge-

sellsdafter: JIsak Neiss, Kaufmann, zu

Die Kommanditgesellschaft hat einen Kommanditisten und hat am 1. S tember 1922 begonnen.

Karl O. Helm.

Neichsanzeiger.

Aussichtsrat" Vorsitzenden beigefügt wird. Die Generalversammlungen werden von dem Aufsichtsrat oder Vorstand ein- berufen, und zwar, sofern nit im Geseß oder im Gesellschaftsvertrag Abweichendes hestimmt ist, dur< einmalige Bekanntk- machung im Deutschen Neichsanzeiger; die Bekanntmachung erfolgt mindestens zwei Wochen und drei Werktage: vor dem an- Gründer der

Der Fabrik»

gesellschaft i

Görlitz.

Fn unser Handelsregister Abteilung A it am 26. September 1922 folgendes cine getragen worden:

Bei Nr. 291, Firma Max Jüttuer Das Geschäft 1 auf den Kaufmann Friß Müller in Görliß über- Der Uebergang der Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Enwverbe des Geschäfts durh Friß Müller Die Prokura des Oskar

t ist erloschen.

j 1261, Firma Hotel Kaiser- zcf Herrmann i “le Firma ist acändert in Schütßeuhaus nann Simon.

| 1996, Kommanditgesellscha Frachieukoutirol 111d Tarifausfunftsbiïüro Kionka «& Go. Kommanditgesellschaft in Görliß: Die Gesellschaft i aufgelöst. i Gesellschafter

Tfalle, Saale. In das hiesige Nr. 246 ist am 8. Mär

Applaudaudo

| fabrik Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Halle eingetra Tobias 1st ni<t mehr Geshà seiner Stelle ist der Kaufmann Hermann Thiel in Berlin zum Geschäftsführer be- stellt. Durch Beschluß der hafie versammlung vom 27. Februav 1922 ifft der Gesellschaft nah Berlin ver- Durch denselben Beschluß sind alle Gesellschaft8vertrages hoben und das

andelsregister Abt. B Gesellschafter: 1922 bei der

hallplatten-| Albert Gus

in Görlitz: en: Gustav tsführer, an

Gesellschaft, die sämtliche nommen haben, find: / besiker Karl Bäthmann în Gotha, 2. der Fabrikbesißer Bruno Hartwig in Eisenach, 3 der Kaufmann Nobert Czajerek in Greußen, 4. Fran Emmy Bäthmann in Gotha, 5. Frau Lydia Hartwig in Eisenach, 6. Frau verw. Jenny Scharfenberg Den ersten Aufsichtsrat bilden die vorstehend zu 2 und 4 bezeihreten Per- sonen und der Kaufmann Friß Jaeger in Halle an der Saale. Anmeldung der Gesellschaft eingereichten Schriftstücke Prüfungsberi

esell\<hafier-

Vorschriften über den Aufsichtsrat aufge! t! Organ des Aufsichtsrats dadurch beseitigt. Halle, den 6. Oktober 1922. Das Amtsgericht. Abteilung 19.

Halle, Saale. : )

In das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 475 i}t heute bei der Firma Gali- cia-Romauna Mineralöl-Aktiengesell- \<aft in Halle a. S. eingetragen: Dem Kaufmann Curt Böttcher und dem Buch- Vetter, beide in Halle, ist Gesamtpro! ura dergestalt erteilt, daß ein gemeinschaftli<h mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma ermädtigt ist.

Halle, den 6.- Oktober 1922.

Das Amtsgericht. Abteilung 19.

Kaufmann Walter Kionka ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokura des Otto Die Firma lautet jekt:

insbesondere Ht des Vorstands und des Auffichtsrats und dem der Revisoren kann bei dem Gerichte, von dem Nevisoren au< Handelskammer Gotha in Gotha Einsicht genommen werden. Gotha, den 30. September 1922. Thüringisches Amt3gericht, R.

warg ist ecloschen, Union, Frachten- unnd Tarifauskunftsbiüro Kiontfa & Co.

Bei Nr. 2014, offene Handelsgesellshaft Zuckerwaxeit- Sperling «& Co. Klein Viesniß: Der Kaufmann Emerich Freytag in Görliß i} in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter ein-

ufabrik Paul

Unter Nr. 2111 die Firma Arthur Richter in Görliß uúd als Inhaber der Kaufmann Arthur Richter in G

Amtsgeriht Görlitz.

D Viesníiter balter Fri

fabrik Höer,

Diese offene Handels- | ac\el\Gaft is aufgelöt worden: ist von dem Gesellschafter Helm mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm! unter unveräaderter Firma fortgeseßt. | Prokura ist erteilt |

oiha,.

In das Handelsregister Abt, A ist h bei der unter Nr. 1009 eingetragenen Firma eeWilly Niemand“ getragen worden:

Vies3uißer Zu>kerware

Höer «& Co. Gotha ein-

Dem Kaufmann Fried-

rich Hettler in Gotha ist Prokura erteilt. Gotha, den 3. Oktober 1922.

Thüringises Amtsgericht, R.

Grevesmühlen, Mecklb. [75987]

In das - Handelsregister für den Ge berei! Klüß ist beute unter Nr. 57 die Firma „Kurhaus BVBolten- hagen Georg Hamke“ hagen und als deren JInhaber Hoktel-

Halle, Saale, ;

Fn das hiesige Handelsregister Abt, A eute bei der Höpfner Nachf. Halle a. S. eingetragen: Dffene gesellschaft. Der

| Frederic Cadmus. Nehrenheim. j Prokura ist erteilt an | Wilhelm Gerkens Inhaber: Carl Josef Gdaar Eschig, Kaufmann, zu Hamburg. |

| Nuete «& Co. Karl Ludwig Edgar Efchig.

GSn unser Handelsregister Abtei In unser Handelsregister Abtei September 1922 bei Nr. 1923, betr. die offene Handelsgesells, Alberti «& Co. in Görlitz, jo eingetragen worden: Die Gesellscha

hotograph Hans Möller in Halle ist in das Geschäft als per- sónlid haftender Gesell\<after Gesellschaft hat 2%. September 1922 begonnen.

ridhtéschreibereibezirk

in BVolten- î U Handelsaesellshaft ist aufgels# worden; ,

erloschen.

„Dahuver““ Heinrich Schnoor. Jn- haber: Heinri Johannes Friedri Schnoor, Kaufmann, zu Hamburg.

C. Woermaun. Jn Be Kommandit- gesellschaft ist Hans Roojen, Kaufmann, zu Hamburg, als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellshaft wird unter unver- änderter Firma fortceseßt. Ï

| Wilhelin Kruse. das Geschäft ist

Gustav Adolf Karl Kruse, Kaufmann,

zu Hamburg, als Gesellschafter ein-

getreten. Die offene HandelsgesellsGaft hat am

1. Oktober 1922 begonnen und seßt

das Geschäft unter unveränderter Firma

fort.

Solbisky, Ahrendt «& Co. mit be=- schränkter Haftung, Durh Be- {luß der Gesellschafter vom 20. Sep- tember 1922 ist das Stammkapital der Gesellshaft um 750000 au 2 250 000 M erböht sowie die $85 1 und 12 des Gesellschaftsvertrages in Gemäßheit der notariellen Beurkundung geändert worden.

Rudolf Neich, Kaufmann, zu Prag, ist zum weiteren Geschäftsführer beste worden.

| Alte Diele Restaurant Gesellschaft

mit bes<hräukter Hastung. Durch

Beschluß vom 30. September 1922 sind

die Firma der Gesellschaft geändert in

Hotel Gesellschast mit beshränk-

ter Haftung sowie die $8 3 und 8

Nhs\. 2 des Gesellschaftsvertrages ge»

ändert und bestimmt worden:

Gegen tony des Unternehmens ist der Betrieb von Hotels, Kaffees und Nestaurants. L

Sind mehrere Geschäftsführer vor- Handen, so ist jeder von thnea berehtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Friedrih Carl Cikmeier, Kaufmann, u Hamburg is zum weiteren Ge» Häftsführer bestellt worden. Krenzin «& Scifert Aktiengesells

schaft. Gesamtprokura ‘ist erteilt an

Arnold Stuhr und Hans Pola. Pargroß, Parfümerie « Grosthams

dels-Gesellschaft mit beschränkter

Haftung. Die Vertretun sbefugnis

des Geschäftsführers Peters 7 beendigt.

Oscar Barthold Ludolph Schüler und John Braner. Kaufleute, zu Hams- burg, sind zu Geschäftsführern bestellt worden.

Die Vertretung ber Beta era folgt dur beide gemeinschaftlich.

Henry M. Nobertsou. Zn das \<#t ist Walter Ludwig Carl Struck, Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- schafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Oktober 1922 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma

ort. j A Wilhe!m Welschen. Prokura ist, erteilt an Ehefrau Bertha Welschen, geb. Bargeboer. : W. Grünbaum «& Co. In diese offene Handelsgesellschaft x Ludwig Wilhelm Milkuschüß, Kaufmann, zu Harnaburg, als Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft wird unter unver-o änderter Firma fortgeseßt. _ d Die an L. W. Milkushüh erteilte | Prokura ist erloschen. | Nudolf Drocge. Inhaber: Hermann Nudolf Droege, Kaufmann, zu Ham-

burg.

Erust Lawprecht. Inhaber: Richard Albert Grnst Lamprecht, Kaufmann, zu Hamburg.

W. Ludwig & Co. Gesellschafter: Wilhelm Albert Ludwig, zu Da und Karl Hackbarth, zu Véemel, Ka leute.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1922 begonnen.

J. Möller & Co. Gejellschaft mit beshränkter Hastung. Die Ver- tretungsbefugnis des. Geschäftsführers Mar Meyer ist beendigt.

Forschungsverlag Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Hamburg. Gesamtprokura ist erteilt an Dr. Frieds ri< Vincenz Hugo Marianus Alerx- ander Alban von Hahn und Walther 9Bilhelm Carl Hildenbrandt.

Sporthaus „Nord - West“‘’ Vense «& Frers Gesellschaft mit be- schräukter Haftung. Die Ver- tretungsbefugnis des Geschäftsführers H. E. C. Frers ist beendigt.

Hanseatische Flugzengwerke Karl Caspar Aktiengesellschaft. Die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen. / ;

Werner Röber. Prokura ist erteilt an O Heinrich Carl Buchmann, zu

Vandsbek. , j

Hermann Renner. Diese Firme: ist erloshen.

„Trio“ VBelenchtungskörper-Juduse trie Altvin Behrens. Inhaber: Alwin Edmund Behrens, Kaufmann und Elektrotechniker, zu gts

E. Garbell. Der Siß der Gesellschaft ist nah Berlin verlegt worden unter Aenderung der dortigen Firma in E. Garbell. l

Die hiesige Hauptniederlassung ist in eine Zweigniederlassung unter der Firma E. Garbell Zweignieder- laîîung Hamburg umgewandelt worden, S

Die an Friedrih Lorenz Jürgensen erteilte Prokura ist auf den Betrieb der biesigen Zweigniederlassung beschränkt worden.

das Geschäft i von dem Gesellshafter | Halm & Springer Gesellschaft mit

Halle, den 7. Oktober 1922.

besißer Georg Hamke eingetragen. ) : h Das Amtsgericht, Abteilung 19.

bisherige Gesellschafter iGherige Gel Grevesmühle

Mechaniker Johann Albertys ist alleiniger Snhaber der F ie Fi lautet

Eide mit Aktiven und Passiven über-

den 5. Okiober 1922. nommen worden und wird von ihm

E S —————————————

beschränkter Haftung. An Stelle des H. J. Springer ist Friedrich Anton

Karl Möller, Kaufmann, zu Köln, zum Geschäftsführer bestellt worden. Hamburger Vermittlungs-Zentrale für Käufe & Verkäufe Gesell- | schaft mit beschränkter Haftung. | Dur Beschluß der Gesellshafter vom 9. September 1922 ist das Stamm- fapital der Gesellschaft um 79 000 # auf 100 000 Æ erhöht sowie der $ 5 des Gesells<afisvertrages entsprechend geändert worden. Einzelprokura ist erteilt an Rudolf Paul Nobert Carl Köker und an Anna uguste Henriette Hoffmann. Geitner's

Secereife-Comfort-Gesellschaft beschränkter des verstorbenen A. J. C. Storm ist

) Friedri< Ohrt,

Hamburg, zum Geschäftsführer bestellt

emä ßhrer8

Gesellschaft

Norstand aus mehreren Mitgliedern be- ; iteht, dur< zwei derselben.

Vorstand: Bernhard Margulies, Di- rektor, und Franz Müller, Kaufmann, mnkfurt a. M. rner wird bekanntgemacht:

e öffentlichen der Gesellschaft erfolgen im Deuts Neichsanzeiger.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus einer Person oder aus mehreren Mit- gliedera, die dur< den Aufsichtsrat be- stellt werden.

Die Berufung der Generalversamm-

) Gesellschaftsblättern minvestens 2 Wochen vor dem lebten Aktienhinterlegunastage, rufungstag und leßter Hinterlegungstag unberücsihtiat bleiben. |

Die Gründer, welche \ämtlihe Aktien | übernommen haben, find: j . Deutsche Vereinsbank AktiengeseU- |

tretungsbefugns | Grafing ijt been | Eermaun

ode je zur Hälfte als an ein- too Gtammeinlog na 10t & Wiuter L N se IEELLS nei. . E Lhatiex Montan-Aktiengesell Vertretungsbefugnis führers Germann ist beendiat. Vacuum Spinter - Gesellschaft mit beschränkter Haftung. 29. September 192 nah Altona der-

Kaufmann, zu beide zu Fr Zweigniederlassung Norddeutsche Montan - Attien- gesellschaft, zu Vremen.

ll\haft is Bremen.

Gesellschaftêvertrag

Maschinen-, Avparatebau- unv Ver- Bek chi App Bekanntmachu trieb2gefell{haft n fu

Hoffmaunt

Dur Be- {luß vom Sih der Gesellscha legt und der $ 1 des Gesellschaftsver- trages entsprebend geändert worden.

| Frei-Werkl-Verlag Gesellschaft mf|t | beschränkter Haftung.

Hamburg-Vremen beschrüukter Haftung. tretungsbefugnis des Ludloff ist beendigt.

Geschäftsführers EELE: veétlien

Geaenstand des Unternehmens ift der

Bata tene -.

U

Winkelmann, zu Bremen. An Stelle

Durch Beschluß vom 1922 ist der Siß der Gesellschaft na< Bremen verlegt und die hieï-e Haupt- Zweigniederse |

Argeutanfabri? wie der Betrieb aller damit zuswmmen- Auerhammer bei Aue im Erzgebirge, Zweignieder- Zweianteder- Geitner's

27. September !

E S

»riftleiter, zu Hambura, zum erfolgt dur

tsführer bestellt worden.

«& Co. Gesellschafter: Hermann Otto August Erdmann mann, zu Shnelsen, und Anna Leitner, zu Hamburg.

Die offene Handel8gec\ellschaft hat am 1, Oktober 1922 begonnen.

Müller & Terhiüinte. In das Geschäft ist Ernesto Carlos Wilss, Kaufmann,

als Gesellschafter

Hamburg, „Da ¿Pra Tap Firma Dr. Deiragt D A A Argentanfabri? F. A. Lange, zu Gesellschafter: Fried- Fabrifkbesiker, Witwe Clara zu Kuvferhammer- Grünthal und Ghefrau Marie Elisa- beth Köhler, aeb. Lange, zu Bad Elster.

Die Gesellschafter wicz und Ebefrau Köbler sind von der Nertreiung der

W. H. Befeler. Hermann Messtorff, Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

offene Handelsaesell\haft am 2. September 1922 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Norden Schiffahrts Gesellschaft mit beschränkter Haftung. tion ist beendigt und die Firma er-

Bunrmefter, Horbert «& Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Die Vertretunasbefugnis des Geschäfts- führers Horbert ist beendigt. |

Lieber Gesellschaft mit be- |

\<ränkter Saftung.

(Gesellschaft ist von Verlin nah Ham-

burg verlegt worden.

Gesellschaftsvertrag

16. Januar 1920 abgeschlossen und am |

19 Mai 1921 acändert worden. | Das Stammkapital der Gesellschaft | **

beträgt 500 000 M.

niederlassung lassung umgewandelt worden. Germann & Co.

lassung der riebe, Kauf»

mit beschränfter Hadersleben, Zweigniederlassung zu Hamburg. Durch Gesellschafter ist der Siß der i Hadersleben Hamburg verlegt und die hiesine Zweig- niederlassung 1 lassung umgewandelt worden. Christian

je 1009 M.

Anerhammer. ri< Albert Lanae, Auerhammer 7. September Gesellschaft Ferdinand Friedri, Bankdirektor, Dr, Julius Hat, Prokurist, t Haller, Kauf nann, Max Meyersohn, Kaufmann, \ämt- | lih zu Franffurt a. M. | e Aufsitsrai besteht aus:

41 zu Hamburg, Witwe Domko- ;

Die offene Handelsaesellschast hat am 4. Oftober 1922 begonnen und sckt das (Ge\c<äft nnter der Firma E. C. Wil#s Co. fort.

A ERUEHS

Gesellschaft In das Geschäft ist

Kaufmann,

Vetersen. haber: Peter Christian Petersen, Kauf- männ, zu Hamburg.

Katholing & Co. Aus dieser offenen

Handelsgesellschaft i der Gesellschafter |

Katholing ausgeschieden. Die Gesellschaft wird

Gesellschaftern Firma Hödel «& Kröger fortgeseßt.

Friedrich Niemann. ri< Georg Niemann,

Bayer, Handelebank, zu Müncben, | , Anton Biber, Direktor der Bayer. | Hypotbeken- und Wecbselbank, zu |

idelsacsellshaft ist aufgel5st worden; 18 Ges{aäft it von Nehder mit Aktiven und Passiven über- und wird von

unter unveränderter Firma fortgeseht. Martins «T

. Eduard Oppenheim, Direktor der | Deutschen Vereinsbank,- zu Frank- furt a. M.

. Zustizrat Dr. Wilhelm Rosenthal,

Ge

( Akttiengaefsell- In der Generalversammlung der Aktionâre vom 16. Sevtember 1922

der GesellsWaft um 15 500 000 Æ dur<h Ausaabe von 50 sautenden Vorzua8- 10000 Æ beschlossen

Die Kcpital8erhöhung ist erfolgt. Grundkapital

Inhaber: Fried- |

F kuristen zu zeichnen. Kaufmann, :

Ferner Wird vel

Die Liuida-

Grundkapitals | 500000 4 auf!

Wever «& Guhl. Jn das Geschäft ist | Witwe Mathilde Magdalena Priagge, | geb. Lohmann, zu Hamburg, | jellshafterin

. Au Lichktspieltheatet- | besißer, zu Stuttgart, | . Wilhelm Kraus, Lichktspieltheater- | besißer, zu Münd

>xx Vorstand der Gesellscha

, G ie ino A Tis Dor el S ENTC Cu

V

eingetreten. ouf den Namen

Die offene Handelsgesellschaft hat am 4. Oktober 1922 begonnen und sett das Geschaft unter

t

Die Gesellschafterin ) ist von der Vertretung der Gesellschaft ausges<lossen.

isser & Co. Handelsgesellschaft ist Reinhold Albert | Kaufmann, Gesellschaft

Die Gesellschaft wird unter unver- änderter Firma fortaecseßt. Bertel!8 «& Borchers.

Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; |

das Geschäft ist von dem Gesellschafter |

Bertels mit Aktiven und Passiven über- und wird von unter unveränderter Firma fortgeseßt. | Pennrich & Co. Diese offene Handels- | gesellshaft ist aufgelost worden.

Die Liquidation ist beendigt und die ! ie an H. K. M. Hufss | . Lange erteilten Pro- kuren find erloschen. | Seinri< | Heinrich August Pider, Kaufmann, zu |

lung erfolgt

R E (ai È 1E REN A

Libtspieltheater- | besißer, zu Höchst a. M

Der Siß der

Stats

E ive pRcR E eman:

unveränderter Die Berufuna der Generalverfamr

ihtspteltheater- | besißer, zu Hannover. | Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum | Nennwerte. | Albert Franz Y bes<räutier Haftung. Gesellschaft ist Hamburg. Gesellshaftövertrag September

der Gesellschaft

4

Tage vor dem

Stammaktien zu je 1000 46 und 50 auf den Namen lautende Vorzugsaktien zu je 10 000 M.

Fn derselben Generalverfammlung ist die Aenderung des Gesell shaftsvertraoecs Gemäßheit | urkundung bes{lossen und u. a. be- | timmt worden: |

Die Vertretung der Gesellschaft er- | der Vorstand Person besteht, dur< die Borstand aus mehreren V steht, dur je zwei Vorstandsmitglied gemeinschaftli< standsmitglied in einem Prokuristen.

Der Aufsichtsrat kann jedoch einzelnen ! oder sämtlihen Mitgliedern des Vor- | stands die Befugnis erteilen, die Ge- lein zu vertreten. Jorstandómitglieder sind ¡eder | @d, Wünning & Co. i Dandelsgesell\<haft ist aufgelöst worden. |

Die Liguidation ist beendigt und die | Firma erloschen.

Das Geschäft i mit Aktiven und | Passiven na dem Stande vom 30. Sep- | in die Gesellschaft, Firma Ed. Wünninz & Co., Gesellschaft | mit beschränkter Haftung, |

Ed. Wüuning « Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft is Hamburg. Gesells%haftévertrag i

September

el Gesellshaft mit |

diese offene I A | Ver SA4hÿ der |

machung nicht mitgere<net

Gesellschafter | vom 13. Juli 1922 ist das Stamm- fapital der Gesellschaft um 4 500 000 M auf 5 000 000 M4 erhöht sowie der Ge- sellshaftévertrag notariellen Beurkundung geändert, neu- gefaßt und u. a. bestimmt worden: Geaenstand des Unternehmens ist die Ein- und Ausfuhr von Oelsaaten, Ge- und Futtermitteln, Oelen und | Fetten, Gewürzen und Kolonialwaren | aller hiermit

Die Gründer, welche \#ä übernommen haben,

abges{lossen |

Gegenstand des Unternehmens it der | landwirt{{haftlichen ! Produkten und Gebrauch8gegenständen. | Das Stammkapital der Ges beträgt 35 000 „M. Sind mehrere Geschäftsführer stellt, so ist ¡jeder vou ihnen bere<tigt, die Gejellschaft aVein zu vertreten. Geschäftsführer: Ernst Albert Franz Nagel, Kaufmann, zu Hamburg. wird bekanntgemacht: öffentlichen Bekanntmachungen der (Be- sellsbaft erfolgen im Deutschen Reichs-

d: [[heimer, Kaufe

(Bemaäßheit

Diese offene ! Q oTTENC j

itgliedern be»

dur< ein Bor- | Gemeinschaft mut |

-

famimenhängenden rat besieht aus: sondere auh die Beteiligung an anderen | Unternehmungen i Vebernahme und Fortführung des bi8« | her von dem Gesellschafter Gar

nier, zu ©

2. Max Victor mann, zu Bremen, |

3. Dr. Eugen Oberländer, Chemiker, zu Hamburg,

4. Friedri

Firma sowie Ine, . D. Wallheimer, Kaufs

R? Ï allein vertretungsberehtigt. Diese offene |

Ferner wird bekanntgemacht: öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen hinfort nur um | | Reichsanzeiger. Vorzugsaktien Kurse von 100 %. |

Die Vorzugsaktien erhalten aus dem | de Jahresgewinn Stammaktien einen Jahresgewinnanteil im Höchstbetrage von 6 % auf das ein- l. Reicht der bverteil- bare Jahresgewinn zur Bezahlung dieses Borzugsgewinnanteils findet eine Nachzahlung der rüdständig gebliebenen Geroinnanteile aus dem ver- teilbaren Gewinn des der folaenden Geschäftsjahre statt, jedo der Vorzuasgewinn- das leßte abgelaufene Ve- <âftsjahr voll bezahlt ist. Nachzahlung gehen die älteren Gewinn- anteilsreste stets den jüngeren vor. einem weiteren Jahresgewinn als 6 % ibres Nennbetrages haben die Vorzugs- aktien feinen Anteil.

Bei der Auflösung der Gesellschaft der Herabsetzung des Grundkapitals zum Zwe>ke der Nück- zahlung erhalten die Borzugsaktien aus der verteilbaren Masse den eingezahlten Beirag von 100 % zuzüglich eines Auf- aeldes von 20 % fowie etwa rüdständine Gewinnanteilbeträge, Stammaktien ewas entfällt.

In der Generalversammlung gewährt jeder Stamm- und Vorzugsaktienbetrag von 1000 Æ je cine Stimme.

Bei Beschlüssen über die Beseßung des Aufsichtsrats, Aenderung des G und Auflösung der

N

Geschäftsführer E G stellt, so wird die Gesellschaft dur | Lieder & Goos, zwei Geschäftsführer oder dur einen | Geschäftsführer und einen Prokuri

Geschäftéführer: Carl Leber, Kaufs | mann, zu Hambura. |

Einzelprokura if Friedrih Ullmann. j _ Gesamtprokura is erteilt an Claus | Œ@tabl, Carl Groth, Johannes Erich Hen>el und Hermann Christian Walde- mar Neimers: prokuristen sind zusammen zeihnungs-

Die Prokura des Claasen ist er-

Ferrer wird bekanntgemat: | öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- | sellschaft erfolgen in den „Hamburger Nachrichten“. Carl Lieber Transport- und Lager-

gesellschaft mit beschränkter Haf- Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. (Gesellschaftsvertrag 13. Juli 1922 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Ünternehmens ist der Betrieb von Transport-, Lager- MWarentreuhandgeschäften sowie anderen zusammenhängenden geshäften aller Art.

Das Stammkapital ver Gesellschaft beträat 100 000 f.

Geschäftsführer Carl Lieber und Carl riedrih Ullmann, Kaufl irg; jeder von ihnen L tretungsbere<tigt; im übrigen wird die Gesellshaft, wenn mehrere Geschäfts- bestellt sind, dur< zwei Ge- oder dur<h e ur Alleinvertretung bere<tigten Ge- <äftsführer und einen Prokuristen ver-

ist erteilt an Carl

_& (l In das Geschäft | 1nd iFriedrih Franz Wilhelm Sóöhns | lein, zu Altona, und Christian Bartho- |

Karofseriewerk Erich Kramp, Ger its Wag, i beshräuk?ter Aa der Gesellschaft hafter eingetreten. E Hanburg. l f Handel sgesell {aft am 1. Oktober 1922 begonnen und seßt | das Geschäft unter unveränderter Firma |

Die an F. F. W. Prokura is} erloshen. ist erteilt an | Minna Lucie Köster. | P. Leschikki.

rells<baftsvertrag C wertalkacen eingebradht | September abges{lofsen

Gegenstand des der Neubau Wagen und Koarosserien sowie die Auss stottung von Automobilen, ferner die Ausführung von Bauarbeiten, sow fich um Tischlerei-

Unternehmens sind

Söhnlein erteilt gezahlte Kapital.

der Gesamt-

abge¡hlossen |

Gegenstand des Unternehmens \ind die | Herstellung und der Vertrieb von Schvh- waren aller Act, insbesondere der Fyort- betricb des zu Hamburg 1 (Ed. Wünning & Co. bestehenden, bis- her der Witwe H. Ploeß und dem A. Node gehörenden Fabrikaeschäftes. Die Gesellschaft ist befugt, gleicharrige oder ähnlihe Unternehmungen zu erwerben, G an solhen Unternehmungen zu be- teiligen und deren Vertretung zu über- nehmen und endlich Grundstüdke zu er- werben, soweit folhe zur Erreichung des Gesellshaftészwe>es erforderlih werden.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträat 900 0009 Æ.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschast dur<h mindestens zwei Geschäftsführer oder dur einen Geschäftsführer und cinen Prokuristen

Geschäftsführer : Ploek, geb. Mengersen, zu Hamburg, und Adolph Rode, Kaufmann, zu Neu-

zfi. Prokura i} erteilt an (helm Hinrich Christian Singel-

In das Geschäft |

Anfertigung

folgende der rellshaft i folgenden 0 sells<hafti ist

Möbeln aller Art. befugt, aleidartine oder ähnliche Unter» nehmungen zu erwerben, sich an solchen Unternehmungen zu beteiligen und deren Vertretung zu übernehmen und endlih Grundstücke zu erwerben, soweit solche zur Erreichung des Gesellschaftszwectes erforderlich werden.

Das Stammkapital der Gesellschaf beträgt 1 000 000 4.

Sind mehre Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur<h mindestens zwei Geschäftsführer oder durch Geschäftsführer und einen Prokuristen

Hans Brinkmann. ijt Paul Nobert Rothe, Kaufmann, zu | Hamburg, als Gesellschafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellshaft hat am 4. Oktober 1922 begonnen und sett das Geschäft unter der Firma Brinkmann «& Nothe fort.

Wilhelm Storjohann. Fnhaber: Wil-

Friedrih Theodor Kaufmann, zu Alt Rahlstedt.

M. Lifchi> «& Co,

Rudolph Ahrens. Jnhaber: Rudolph Albrecht Ahrens, Kaufmann, zu Ham-

Inhaber: Friedri

er der Firma

Storjohann,

Diese Firma ist

Geschäftsführer: Willy Heinrih Johannes ( Di und Mar Stilke, Direktor und Zivilingenieur, sämtlih zu Hamburg.

: ier wird bekanntgemacht: öffentlihen Bekanntmachungen der Ges sellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-

a A Nich. Lund & Go. mit beschränkter Haftung. Der Si der Gesellschaft ist Hamburg. E Der Gesellschaftsvertrag : Sep abgeschlossen

, Gegenstand des Unternehmens sind die Errichtung und der Betrieb einer Kantine zwe>ks Beköstigung der Ange» stellten und Arbeiter des Kaibetriebes der Royal Mail Line G. m. b Kreuzung des F ; im Freihafen sowie die Ausführung aller damit zusammen- hängenden Han delsges<äfte.

Das Stammkapital der Gesellschaft teten “Be EiFtGfab

Jeder Geschäftsführer i} befugt, die Gesellschaft allein zu Mt 5

Geschäftsführer: Friedrih Körten, Kaufmann, zu Wands- Heinri<h Friedri Christian

Friedrich Lichte. Lichte, Kaufmann zu Lokstedt. Hamburg - Vergedorfer fabrik von Nud. Sieverts. Diese offene Handelsgesellschaft i aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Ge- sellschafter Hans Sieverts mit Aktiven und Passiven übernommen worden und unveränderter

Stuhlrohr-

eute, zu Hams- ist allein ver-

fellshaftévertrans Gesellschaft aktienbetrag von 1000 M4 je 30 Stimmen. Süv-Film Aktien-Gesellschaft Zweig- niederlassung Hambura, î niederlassung der Aktien-Gesellschaft, zu Frankfurt Der Siß der Gesellschaft i}t Frankfurt a. M. Gesellschaftsvertrag 13. März 1922 festgestellt worden. Unternehmens die Herstellung, der Vertrieb und die Vermietung von Films sowie sonstigen finematographischen Artikeln, der Er- werb von und die Beteiligung an Unter- nehmungen, die demselben Zwecke dienen, ebenso der Erwerb von Lichtspielhäusern, der Betrieb von solchen und die Be- teiligung an ihnen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 6 000 000 4, eingeteilt in 6000 auf den Jnhaber lautende Aktien zu je

der Gesells<haft er-

Ferner wird bekannktaema<ht:

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschen MNeichsan zeiger

Die Gesellshafter Witwe Ploeß und Node bringen das von ihnen unter der l ünning & Co. z burg betriebene Fabrikges{äft nebst Zu- behör mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 30. September 1922 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Geschäft vom 1. Oktober 1922 ab als auf Nechnung der Gesellschaft geführt, angesehen wird.

_Im einzelnen werden eingebraht: die sämtlihen Maschinen, Geräte n und das Kontorinventar, die fertinen und halbfertigen Waren und Hobitoffe, ferner au die auéstehenden Forderungen 130 000 A.

Der Gesamtwert dieser Einlage i} bzug der Schulden, welche zirka 600 000 4 betragen, auf 600 000 restgeseßt worden, und wird dieser Be- trag den Gesellschaftern Witwe Ploehß

i ihm unter Firma fortgeseßt. Adolf Oldenburg. Prokuro ist erteil an Willy Treff, zu Harburg a. d. C Die Prokura des H. A. W. Schmidt ist erloschen. Otto Dreyer.

<âftsführer einen nit

Gesamtprokura Süd-Film Groth und Carl Wichelmann. F wird bekanntgemacht: öffentlichen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen in den „Hamburger Nachrichten“. 6. Oktober. Georg Gosller. Georg Goller, Kaufmann,

burg. J. H. Mähl. Diese offene Handels- aesellschaft if aufaelöst worden; \ von dem Gesells®Wafter Móhl mit Aktiven und Passiven über- rommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Diese offene Handels- afae[o\ft worben; ist von dem | Nothenburg mit Aktiven und Passiven | Eivper & Grä übernommen worden und wird von ihm

untex unveränderier Firma fortgeseßt,

i Diese Firma is er- Firma Cd. W Jndustrie Aktien - Gesellschaft für ) und Waarenver- kehr zu Charlottenburg, mit Zweig- niederlassung zu Hambyrg. W. C. B. Agte erteilte Prokura ist er-

und Be-

Finanzierung Gegenstand

Hanseatische teiliqungs - Gesellschaft s<hräukter Haftung. Friedrih Josef Breme, Kaufmann, zu Berlin-Steglißz, i zum weiteren Geschäftsführer be-

stellt worden, mit der Berechtigung, die

Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem

nicht zur Alleinvertretung der Gesell-

Geschäftsführer

Marcus «& Co.

berehtigten

Gesells{after

Vertretuna

GesellsHaft tit

bes<hräukter Haftung. Methaniker, zu Sénelsen.

Ferner wird befkanntgemaht: Die ichen Bekanntmachungen dex Ge-

verson besteht, dur< diese, wenn der i