1900 / 261 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

32060 32073 32218 32238 32259 32417 32662 33335 33405 33516 33765 33873 34032 34131 34268 34721 34868 34876 34918 34943 35081 35180 35184 35313 35328 36463 36872 36873 37018 37061 37560 38283 38453 38615 38946 38964 39074 39642 39834 39876 39909 40525 40891 41021 41234

Die Rückzahlung der vorstehenden Obligalionen erfolgt i vom 2. Januar 1901 r, St, ab gleihzeitig mit ter Einlésung des an tesem Tage fälligen Zinskupons :

Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen e:folgt vom 2. Jauuar 1901 n. St. ab gleizeitig mit der Einlösung der an di-sem Taue fälligen Zinskupons :

4) Wahl von Rechnungsprüfern, 9) Abänderung des Statuts gemäß den Vor- schriften des neuen Handelsgeseßbuhs,

selben bis zum 22. November d. J., Mittags 12 Uhr, bei der Direktion in Allenstein ein- zureihen und dagegen ihre Stimmenausweiskarte in

La R B S R E N E E E R E Sia

E

AEÉ I

E

Aar

g

N 4 / Á : jl Ï P 4

A S E R EE R E

Af S li anti ine je gr

R: On Fine:

außer in Rumänien bei den Staatskassen, in Deutschlaud

bei der Direction der Disconto-Gesellshaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder in Berlin, bei dem Bankhause M. A. von Nothschild & Söhne in Fraukfurt a, M. in Mark zum festen Kurse von SL M jür 100 Francs.

Die zur Rück ahlung einzureihenden Obltgationen, denen ein nah der Nummernfolge ge- ordnetes Verzeichniß beizufügen ist, müssen mit sämmtlichen no<h nicht fälligen Zinskupons versehen sein. Mit dem 1. Januar 1901 n. St. hört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf.

Von den früher ausgeloosten Obligationen siad die nachstehend aufgeführten Nummern biéher niht zur Einlösung eingereiht worden :

Obligationen à 500 Francs, i

962 984 992 1116 1325 1337 1570 1614 1981 1994 2492 3119 3409 3507 3738 3893 4003 4201 4582 4610 4712 5076 5177 5617 5926 5928 6053 6170 6408 6416 6442 6621 6684 6881 6968 7102 8463 9140 9239 10073 10203 10225 10237 10274 10281 10752 11182 11196 12434 13119 13389 13629 14414 14838 14932 15079 15104 15427 15673 15843 15876 15964 16187 16209 16367 16657 16660 16972 17341 17851 18016 18564 18953 19360 19361 19559 20009 20134 20280 20447 20667 20954 21151 21538 21542 21640 21915 22146 22196 22385 22706 22744 22770 22789 992974 23193 23264 23445 23486 23616 23685 23692 23787 23968 24038 24075 24248 24579 24624 24737 25740 26003 26106 26207 26300 26667 26752 26913 26917 27487 27727 27737 27944 27986 28602 28771 28835 29071 29565 29974 31135 31162 31802 32018 32241 32263 32667 32784 32860 32942 33107 33152 33884 34050 34220 34221 34439 34447 34757 34783 34841 35254 35275 35309 35409 39545 36119 36345 36412 36467 36481 37337 37535 37871 38059 38249 40362 40466 41440 41742 41913 41933 42019 42243 42280 412536 42679 43038 43315 43629 ‘43857 43878 44606 44970 45237 45830 45833 45835 46059 46368 46381 47165 47520 47568 47737 48481 48591 48918 49146 49946 49972 90129 50224 50271 50402 50494 50679 51045 51260 51281 51726 51758 52281 592616 53162 93365 93398 93859 53942 55196 55442 55882 56375 56984 57151 57517 57677 57693 57793 598224 58785

98807 59011 59173 59439 59513 59693 59971 60027 60063 60297 60535 61606 61716 62281 62554 |

62614 62917 63184 63495 64571 64733 64858 64944 64973 65106 65137 65141 66407 66853 67124 67264 67319 67328 67701 67702 68380 68621 68778 68936 68969 69272 69320 69636 70254 70434 70993 71097 71249 71350 71405 71845 71851 72000 72517 72707 72758 72864 73217 73219 73991 73430 73534 73543 74004 74137 74148 74369 74714 74732 74838 75590 75890 76116 76475 76731 76770 77310 77502 78515 79293 79887 80305 80481 80661 80793 81064 $1081 81394 81523 81599 81845 81860 81976 82160, Obligatioren à 1000 Fraucs.

83202 83572 83771 83816 83831 83906 84086 84538 85482 85513 85524 85578 85596 85725 86951 86850 86925 86940 87042 87047 87276 87358 $7382 87481 87489 87565 87723 87820 88006 88924 90015 90193 90265 91592 91635 92420 92536 93024 93463 94004 94121 94259 94297 94610 95031 95054 95447 96694 96735 97745 97783 97916 99035 99234 99343 99934 100476 100535 101890 102087 102469 102700 103692 103760 104267 104302 104323 105258 105741 106766 107802 107986 108023 108320 108841 109013 109045 109082 109109 109117 109128 109196 109200 109704 110194 110235 110733 110834 110867 111022 111023 111040 111314 113210 113310 113669 114103 114618 115074 115257 115517 115518 115555 115807 116702 116835 116948 116951 116968 117551 118453 118704 118729 118737 119085 120621 122556 123652 123873 124508 124582 124743 125153 125742 126484 126612 126645 128212 128643 31112 131288 131341 131494 131692 131811 131857 132642 132758 133142 133194 134995 134997 135255 135305 135319 138419 138962 138984 139170 139256 140598 141143 142684 142837 143396 144795 144819 145171 145408 145512 148681 149117 149123 149486 149670

3445 133951 133987 134103 134170 134645 9980 135618 135860 135957 136261 136798 9508 139547 139629 139687 139720 140000 3908 144286 144313 144405 144453 144702 "965 146724 147597 147799 147826 148279

| 13 13 [3 13 14: [4

p H 5 U L O D U C 2

en C

F «

pak pri pri i r i l

49705 149883 150995 151599 151911 151914 152035 152419 152660 152904 153005 153298 153352 405 154761 155489 156058 156078 156127 156444 156968 157463 157579 158161 158288 158536 1599257 159599 159674 159939 160246 160300 161442 161562 161672 162442 162465 162482 162800 163192 163484 163547 163586 164085 164130 164354, Obligationen à 2500 Francçes.

166078 166258 166297 167013 167200 167205 168702 168927 173436 175228

N C71 ¡E M T

O C

165265 165298 165831 168969 169018 169402 169429 169755 169974 170652 171722 171947 172603 172714 176595 176575 176831 177183 177739 178198 178510 178841 179011 179435 180241 180455 180755 180795 181360 182160 182299 182428 183437 185148 185695 185717 186061 186181 186198 186492 186620 186706 186716 187070 187255 187900 188175 188816 189076 189705 189762 189866 190910 191160 191587 191954 192560 194295 194963 195075 195171 195218 195854 195882 196332 196622 196630 196896 197023 197083 197086 197164 197229 197230 197260 197294 197359 Obligationen à 5000 Francs, 200636 200695 202158 202670 202927 203271 204392 205654 205773 206030 208522 208541 209095 2099251 211108.

204755 204881 204915 205316

Œ Rumänische 4°/, amortisirbare Rente von 1891.

(Anleihe von 45 Millionen Francs.) Bei der am 1 Oktober 1900 n. St. stattgehabten Verloosung siad folzende Nummern im Gesammt-Nominalbetrage von 278 000 Francs gezogen worden: a. 85 Obligationen à 500 Fraucs = 405 M 115 166 234 283 596 845 909 933 967 1228 1363 1497 1740 1811 1841 2057 2740 3021 3223 33972 3989 3594 3786 3792 3795 3851 3860 3902 3997 4039 4183 4333 4671 4873 5385 6437 6702 6777 6910 6968 7031 7231 7289 7453 7468 7550 7553 7554 7585 7637 7701 8008 8145 8229 8958 9060 9341 9521 9604 9679 9855 10038 10319 10381 10486 10526 10534 10536 10544 10669 10772 10907 11156 11401 11493 11889 11897 12127 12225 12480 12601 12955 13126 13264 13421. b. 83 Obligationen à 1000 Francs = 810 M4 13686 02 13872 13935 14364 14380 14382 14418 14559 14749 14753 14976 15005 15250 15338 15503 15682 15872 15936 16068 16171 16238 16532 16640 16985 16995 17004 17097 17182 17268 17684 17 7891 18046 18316 18365 18524 18625 18833 18944 19061 19653 20065 20069 2 215939 21813 21971 21976 22041 22100 22309 22609 22615 22863 22932 923144 ) 24899 25089 25224 25888

20858 21147 21282 21! : 23398 23583 23655 23674 23689 24002 24042 24214 24540 24636 24811 26041 26051 26171 26395 26452 26471 26486 26976 26977. c. 33 Obligationen à 2500 Fraucs = 2025 M4 27217 27564 27639 27662 28109 28112 28448 28517 28851 29159 29259 29425 29756 29793 29832 30159 30286 30355 30470 30472 30576 30653 31483 31690 31752 31844 31861 31900 32014 32130/32277 32281 82318. d. 14 Obligationen à 5000 Francs = 4050 M4 32970 32629 32669 32825 32892 33349 33392 33413 33486 34057 34110 34153 34299 34601. Die Nückzahlung ter vorftchenden Ob:igationen €:folgt vom 2. Jauuar 1901 n. St. ab gleichzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Ziusfkupons außer in Rumänien bei den Staatskaffeu in Deutschland

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder Berlin, bet dem Bankhause M. A. von Rothschild «& Söhne in Frankfurt a. M. in Mark zum festen Kurse von 81 A für 100 Francs,

Die zur Rückzahlung einzureichenden Dbitgationen, denen ein nach der Nummerufolge geordnetes Verzeichuif beizufügen ift, müssen wit sämmtlichen no< nit fälligen Zinskupons versehen sein. Mit dem 1. Januar 1901 n. St. bört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf.

Von den früher ausgeloosten Obligationen sind die na<hstehend aufgeführten Nummern bisher nit zur Einlösung eingereiht worden:

Obligationen à 500 Francs. A |

303 908 1470 1734 1927 2088 2330 2512 2636 3178 3182 3709 3768 3963 4805 4806 5053 9331 6094 6748 9079 9202 10031 10242 10656 10880 11356 11372 11457 11862 12083 12482 12666 12736 12821 12879 13173 13212 13219 13439.

Obligationen à 1000 Francs.

13720 13757 14036 15179 15563 15937 17236 18052 19026 19623. 20048 20276 20458 20911 22137 22340 22612 22995 23060 23182 23266 23449 23801 24622 24900 25361 25490 26023 26054 26062 26067 26125 26276 26319 26387 26451 26556 26735 26859,

Obligationen à 2500 Francs.

27175 28118 28327 29337 30007 30563 31256 31960 31977 32147 32228 32388. Obligationen à 5000 Fraucs,

326590“ 32983 33389 33780.

(6074) Rumänische 5°/, amortisirbare Rente von 1892.

(Anleike vou 75 Millionen Francs.)

Bet der am 1. Oktober 1900 n St. stattgehabten Verloosuug find folgende Nummern im

Gesammt-Nominalbetrage von 358 000 Francs gezogen worden : a, 276 Obi:igationen à 500 Francs = 405 M

9244 10032 10630 11011 11423 11850 12634 12741 12846 13039 13179 13559 14184 14364 14396 14489 14670 14676 15349 15535 15685 15993 16180 16431 16435 16535 16541 16631 16679 16762 16875 16877 16895 17123 17279 17503 17691 17809 17814 18036 18040 18595 19085 19142 19159 19467 19536 19666 19934 20015 20062 20342 20441 20857 20872 20895 20969 21051 21292 21745 22367 22582 22605 22680 22972 23069 23539 23650 24026 24087 24109 24166 24339 ‘24559 24763 24822 24926 25013 25047 25082 25122 25244 25604 25739 25826 26196 26295 26462 27004 27221 27248 27335 27692 27721 28241 28311 28582 29395 29513 29639 30139 31530 31751 31955

41488 41581 41657 41739 41887 42196 42293 42520 42835 43029 43965 43982 44794 44914 45317 45334 45429 45702 46741 46968 47018 47024 47198 47264 47738 47945 48086 48241 48490 48747 48834 48927 49050 49058 49188 49434 49616 49998 50129 50166 50292 90333 50430 50529 50869 91264 51461 51568 51883 51901 52067 52486 52630 52678 52925 53304 93987 53609 54509 54652 94981 55005 55621 55653 55798 56077 56264 56291 56346 56406 56445 96890 56949 57219 57403 97699 97786 57838 57879 57881 57962 58134 58369 58479 58561 58588 58700 58896 59365 59401 60676 60768 61365 61694 61743 62224 62239 62253 62264 62370 62406 62503 62864 62919 62985 63101 63737 63745 63753 64356 65065 65113 65226 65346 65504 65588 65843 65878 66167 66284 66408 66512 66573 66662 66778 67062 67176. b. 44 Obligationen à 5000 Francs = 4050

263 439 482 483 714 886 1022 1039 1609 1700 1839 1937 2181 2256 2340 2611 2628 2720 2775 3020 3127 3156 3176 3727 4202 4525 4686 5415 5640 50735 5787 6121 1535 6641 6740 6820 7087 7199 7227 7357 7541 7935 8122 8544.

Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt

vom 2. Januar 1901 n. St. ab gleichzeitig mit der Einlösung des an diesem Tag? fälligen Zinskupons : außer in Numäuien bei den Staatskassen, in Deutschland

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin,

bei dem Bankhause S. Bleichröder in Berlin, bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne in Fraukfurt a. M. in Mark um festen Kurse von 81 ( für 100 Francs.

Die zur Rückzahlung einzurethenden Obligationen, denen ein na<h der Nummernfolge geordnetes Verzeichaift beizufüzen ist, müssen mit sämmtlihen no< nicht fälligen Zinskupons versehen sein. Mit dem 1. Januar 1901 n. St. hört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf.

Von den früher ausgelooften Obligationen sind die rahstehend aufgeführten Nummern bisher niht zur Einlösung eingereiht worden:

Obligationen à 500 Fraveces.

9461 9872 10205 13370 13372 14598 14629 15510 15620 16067 16311 17793 18253 18829 19060 19219 19864 20808 20997 21058 21276 21349 21617 22410 23643 23664 24732 24923 25261 29678 26006 26226 26263 26413 26536 27602 28055 28576 29004 29057 29178 30658 31583 33482 34215 34504 35523 36157 36232 36233 36421 36425 36631 36992 38687 39743 40002 40276 40409 40731 42445 42735 255 44901 47239 48294 49632 49654 50317 51826 52076 54486 54507 947590 55535 56098 392 56454 56543 56701 57200 57310 57312 57323 57353 57599 57050 97902 57614 57910 58474 58559 61534 62703 62992 62993 63079 63199 63297 63470 63793 64377 65258 65370 65713 65731

Obligationen à 5000 Francs. 13 62 1033 1373 2242 2744 5830 7903 7915 7968 8612 8816 8962.

—"" Rumänische 5°/, amortisirbare Rente von 1893.

(Auleihe von 50 Millionen Francs.)

Bei der am 1. Oktober 1900 n. St. statt ehabten Verloosung sind folgende Nummern im

Gesammt-Nowinalbetrage von 227 000 Frarcs gezoren worden : a. 184 Obligationen à 500 Francs = 405 (

6206 6931 7002 7315 7463 7769 7790 8830 8845 8959 9318 9501 9592 9612 9695 10188 10236 10264 10483 10528 10659 10710 11105 11287 11379 11894 12148 12262 12310 12350 12549 12575 12969 13071 13073 13282 13606 13921 14338 14384 14658 14918 15143 15239 15523 15524 15730 15962 16287 16405 16872 16918 2 14 17865 17936 17962 17986 18213 18388 18567 18695 18717 18750 18756 19066 1907! ) 20163 20347 20418 20458 20513 20535 21450 21480 21497 22018 22199 922211 22: 413 22865 22884 23115 23728 24901 25055 25174 25225 25681 25758 25778 26179 268 (0982 28141 28304 28366 28468 28513 28791 28874 28884 29551 29652 29827 30722 31220 31257 3143: 015918 32183 32318 32791 33021 33024 33261 33312 33796 33800 33845 33870 33 96 34733 35325 35372 35399 - 35628 36096 36155 36726 36793 36816 36856 37167 : 39794 39873 40024 40232 40292 40317 40448 40513 11685 41691 41879 42501 42838 43012 43113 43179 43184 43212 43: 14288 44361 44535 45641 45932.

37957 38498 38579 39170 39381 41102 41257 41406 41635 / 43468 43475 44076 44159

b. 27 Obligationen à 5000 Francs = 4050 4

170 222 618 668 693 902 924 1146 1589 1886 2294 2515 3114 3197 3627 3645 3714 385( 3887 4311 4567 4896 4914 5048 5144 5187 5188.

Tie Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt

vom 2, Januar 190k n, Et. ab gleizeilig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinöklupous : außer in Rumänien bei den Staatskassen, in Deutschland

bei der Direction der Disconto-Gesellshaft in Berlin,

bei dem Banktause S, Bleichröder in Berlin, bei dem Bankhause M. A. von Nothichild & Söhne in Frankfurt a. M. in Mark zum festen Kurse von SL Mark für 109 Fraucs.

Die zur Rü>zahlung einzureihend[in Obligationen, denen ein nah der Nummernfolge ge- orduetes Verzeichnis beizufügen ist, müssen mit fämmtlih-n no< nicht fälligen Zinskupons versehen sein. Mit dem 1. Januar 1901. n. St. hört die Verzinsung der ausgeloosten Obligattonen auf,

Von den früher auëgeloosten Obligatioaen sind die nachstehend aufgeführten Nummern bisher ni<t zur Einlösung eingereiht worden:

Obligatiouen à 500 Francs,

6898 7744 8738 9569 9687 10086 10439 10523 10810 11480 11640 12060 12562 14011 14198 14549 14565 14711 14746 15142 15297 15869 16051 16175 17913 18316 18636 18867 18871 19646 20224 20497 20926 21363 21532 21951 22049 22585 22703 23527 23559 24188 24345 24548 24878 24987 25323 25505 25975 26198 28319 28677 28754 28911 29348 29835 30009 30135 30527 30614 30777 31191 31508 31997 32021 32791 33034 33517 33944 35079 35606 36879 37170 37316 37595 38069 40085 40383 40442 40974 41153 41522 41704 42011 42310 43264 43745 44050 44545 44957.

Obligationen à 5000 Francs,

1570 2275 3708 4482 4487 4491 4850 5823.

60774 Rumänische 4°/, amortisirbare Rente von 1894.

(Anleihe von 120 Millionen Francs.)

Bet der am 1. Oktober 1900 n. St. stattgehabten Verloosung find folgente Nummern im

Gesammt-Nominaibetrage von 633 000 Francs gezogen worden : a. 192 Obligationen à 500 Francs = 405 M

820 1149 1225 1467 1811 2002 2212 2478 2491 2557 2710 2767 2795 2 3345 3376 3386 3615 3651 3899 4114 4393 4418 4511 4602 4727 4732 5024 5198 5637 9683 6238 6294 6312 6569 6767 6993 7252 7357 7512 7574 7736 7847 8007 8138 8192 8503 8566 83998 9328 9469 9653 9773 10266 11264 11974 12377 12378 12731 13183 13292 13420 13876 13991 14171 14316 14454 14475 14540 14983 15562 15744 1581) 15919 16438 16481 16644 16710 16888 17300 17349 17477 17561 17780 17858 17974 18010 18238 18272 18308 18532 18536 18569 18578 18753 18780 18879 18922 19181 19311 19583 19601 19E£44 19951 19965 20063 20171 20246 20532 20618 20766 20909 20932 21096 21302 21596 21638 21648 21753 21821 22147 22151 22400 22436 22542 22803 22990 23829 23896 24120 24675 24988 24904 25305 25909 26044 26119 26128 26198 26664 27195 27299 27309 27510 27666 27875 28012 28244 29054 29280 29310 29336 29353 29468 29647 29655 29665 30198 30307 30377 30490 30570 30814 30950 31476 31903 32032 32316 32395 32909 DA4TI 33002 33107 33757 33923 33926 33988 34002 34303 34503 34555 34945 35076 35205 39468 35677

35690 35861 35973. b. 192 Obligatioren à 1000 Francs = 810 (

36143 36240 36476 36627 36794 37133 37303 37572 37581 37595 37858 38138 38700 38896 39178 39210 39988 40149 40244 40594 40612 40717 40733 41110 41200 41265 41436 41663 41964 41985 42505 42817 43178 43376 43442 43529 43658 43795 43960 44083 44184 44824 45032 45541 45987 45787 46165 46546 46559 46688 46841 46928 47027 47499 47583 47843 47896 47986 48945 49058 49471 49578 49634 49919 50178 50194 50256 50594 51009 51214 51312 51643 51760 51972 92111 52362 52579 52713 52774 53009 53066 53152 53367 53857 53870 54135 54563 54636 54749 94793 54866 55013 55254 55429 59527 55847 56068 56214 56215 56473 56957 56962 57104 57273 97363 97437 57513 57587 58149 58361 58778 58900 59431 59488 59504 59544 59799 59878 59979 60195 60327 60355 60695 60765 61037 61070 61074 61267 61558 61582 61643 61903 61914 61942 62000 62161 62235 62238 62258 62270 62309 62497 62518 62707 62357 63421 63497 64240 64452 64616 64621 64768 64775 64908 65079 65179 65282 65402 65852 65919 66123 66159 66391 66499 66639 66657 66717 66752 67649 67752 67840 67842 67927 67963 68423 68504 69046 69182 69328 69379 69401 69544 69707 69816 69890 69965 70206 70677 70837 70973 71135 71596.

e. 76 Obligationen à 2500 Fravrcs —= 2025 M4

72077 72085 72291 72319 72396 72565 72773 72855 73175 73177 73299 73247 73477 73481 73584 73613 73686 74027 74584 75066 75103 75370. 75409 76109 76158 76212 76241 76521 76680 76789 76844 76554 76924 77690 77816 78136 78426 78516 78636 78835 79786 79888 80298 80512 80567 80591 80602 80756 80830 80875 81081 81924 81928 82108 82371 82538 82625 82672 82985 83006 83114 83313 83421 83750 83759 83845 84091 84332 84854 85270 85328 85391 85444 85817

85991 86021. d. $1 Obligationen à 5000 Francs = 4050 4 : 86483 86681 87127 87487 87517 87601 187647 86151 88162 88200 88272 88388 88531 88680 88814 89122 89172 89674 89839 89875 89959890246 90283 90650 90928 91267 91291 91578 91843 91976 91992, S u D E

cioddia pi t 4 e muidid A a awd

H E A G Ca t rew A: 5

außer in Rumänien bei den Staats in Deutschland

bei der Direction der Disco

kassen, nto-Gesellschaft in Berlin,

bei dem Vankbause S, Bleichröder in Berlin, bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne in Fraukfurt a. M. in Mark um feften Kurse von SL M, jür 100 Francs, le zur Rückzahlung einzu eichenden Obugationen, denen ein na< der Numwerufolge eordnetes Verzeichniß beizufügen is, müssen mit sämmtlihen no< nit fälligen Zinskupons versehen ein. Mit dem 1. Januar 1901 n. St. bört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf. Von den früher ausgeloofteu Obligationen find die nahftehend aufgeführtea Nummern

bisber ni<t zur Einlösung eingereiht worden : Obligationen

918 715 988 1100 1107 1645 1648 2291 2853 3038 3157 3517

6481 6700 7855 8085 8278 8475 8673 8871 9310 125759 12830 13195 13309 13841 14307 14459 15772 16155 16268 16457 16570 17019 17568

20397 20563 20591 20701 20703 20759 20798 21067 21381 21553

22571

à 500 Francs,

4836 4963 5175 5184 5545 9326 10259 10448 10854 12054 12147 12250 12280 14595 14633 14715 14758 15385 15443 15577 15665 17732 17830 17889 18476 18809 19203 19713 20267 21779 21974 22114 22156 22333

226874 24030 24248 24297 24410 24527 25354 25490 25510 29749 26076 26180 26214 26360

26423 26918 26667 26934 28039 28295 28479 28856 29329 30231 30768 30926 30982 31486 31541

31684 32002 32235 33048 33049 33096 33172 39948 35552.

99279 33507 33562 34643 34781 35110 35141 35332

Obligationen à 1000 Francs.

36376 36429 36781 37490 38209 39708 44022 44085 44189 44408 44688 44705 44779 48323 48433 48545 48595 48778 49085 49125 92014 52105 52273 52385 52378 592673 52787 99727 57304 57337 57548 57715 58428 58499

39881 40277 40542 40569 41885 43545 43906 43951 45966 45840 45891 45950 46957 47229 47376 48265 49492 49885 50227 50403 50564 50622 51418 51656 93005 533953 53650 53850 54879 55108 55228 55511 98681 59171 59723 59841 59951 59972 60035 61088

61097 61652 61762 62197 62438 02490 62569 62664 62939 63028 63050 63091 63098 63214 63350 63380 64556 64595 64622 65920 66039 66072 66330 67022 70222 70279 70533 70745 70775 70808

71119 71360.

Obligationen à 2500 Francs.

268 73340 73458 74497 74523 75146 79307

73 78334 79114

75154 76695 77126 77218 77307 77469 77940 78325

30077 80802 81413 81489 82888 83028 83589 83857 84205 34439.

Obligationen à 5000 Francs.

86798 87167 87757 89340 89911 90175

90334 90360 90531 90776 91597 92310.

6) Kommandit - Gesellschaften

auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlihten BekanntmahHungen über den Verlust von Werthpapieren befinden #< aus\<ließli< in Unterabtheilung 2.

[61045] l Süddeutshe Baumwolle - Fndustrie in Kuchen,

Die Altionäre unserer Ge\ellschaft werden hiermit zu der am Samstag, den 24. November d. Js, Vormittags Ul Uhr, im Sizungs)aal der Württ. Vereinsbank in Stuttçcart stattfindenden XVEITIL. ordentlichen Generalversammlung mit dem Bemerken eingeladen, daß der Auswe!s über den Aktienbesig mindestens 3 Tage vor der Generalversammlung bei dem Gesellschafts- vorstaud in Kuchen, oder bei der Württ. Vereinsbank in Siuttgart, oder bei der Firma F. Rietexr’s Erben in Zürich zu erfolgen bat.

Tagesordnung:

l) Die in $ 42 Ziffer 1—5 des Gesellshafts- statuts aufgefüyrten, den Ges<äftskreis der ordentlihen Generalversammlung bildenden Gegenstände.

2) Abänderung der Statuten aus Anlaß der am 1, Januar 1900 in Kraft getretenen Gesetze (B. G.-B. und H.-G.-B.) speziell der 88 4, I S 38, 39, 42. 44, betr. Ausgabe neuer Aktien, Aufstellung der Bilanz und Gewinnvertheilung, Verjährung der Dividendenscheine, Legitimation zur Theil- nahme an der Generalversammlung und Stimmrecht in derselben, Einberufungsfrift, Vorsitz und Beschlußfaffung in der General- versammlung.

Stuttgart, den 30. Oktober 1900.

Der Aufsichtsrath. Dr. K. Steiner, Vorsitzender.

[60890]

Medicinisches Waarenhaus (Act. Ges.) Berlin.

Unsere Herren Aktionäre werden hiermit zur ordentlihen Generalversammlung auf Soun- abend, den 24, November a. ec., Nachmittags 6 Uhr, in unjeren Geschäftsräumen, Friedrich- ftrafie 108 F, ergebenft eingeladen.

Tagesorduung : Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und Verlufirehnung, Ertbeilung der Decharge.

Diejenigen Aktionäre, wel<ße an der General- versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die über dieselben lautenden Depotscheine der Reichsbank, nebst doppeltem Verzeichniß, bis zum 21. November a. c. inkl., Nachmittags 6 Uhr, an der Kasse der Gesellschaft, Friedrichstr. 108 1, zu deponieren, Im übrigen verweisen wir auf 8 24 unseres Statuts.

Berlin, den 31. Oktober 1900.

Medicinisches Waarenhaus (Act, Ges.).

Der Auffichtsrath. Dr. Arth. Hartmann, Borsigender.

[60728] Gutehoffnungshülte, Aktienverein für Bergbau und

Hüttenbetrieb.

Die Herren Aktionäre unseres Vereins werden hierdurh zur 28, ordentlichen Hauptversamm- lung, die Freitag, den 30. November 1900, Nacymittags 33 Uhr, im großen Saale unseres Beamten - Gesell]haftshauses (Gesellshaft Verein) hter ftattfindet, ergebenft eingeladen.

Tage®sorduung : 1) die in $ 19 der durhgesehenen Saßungen aufgeführten Gegenftände. 2) Bewilligung eines Kredits für Neubauten.

Unter Bezugnahme auf $ 20 der durchgesehenen Sagzungen bemerken wir, daß es zur Ausübung des Stimmre<hts erforderli i, daß die Aktien min- destens S Tage vor der Hauptversammlung bei einem Auffichtsrathsmitgliede, bei einem Notar oder bei dem Vorstande unseres Vereins

hinterlegt waren. E 4 E

Zur Vertretung genügen privatf<hriftliße Voll- machten.

Geschäftsberichte stehen den Herren Aktionären 14 Tage vor der Hauptversammlung zur Verfüaung. Oberhausen 2 (Nbeinland), den 30. Oktober 1900.

Der Aufsi<tsrath.

[61050]

Gaswerk - Vrigz A.-G.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- mit zur Tbeilnahme an der am Freitag, den 23, November 19600, Vormittags 10 Uhr, im Konferenz - Zimmer der Herren Delbiü>k- Leo & Co. zu Berlin, Mauerstraße 61/62, stattfindenden Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung : l) Feststellung der Bilanz sowte Gewinn- und ‘Verlust - Re<hnung pro 1. Juli 1899 bis 30 Junt 1900,

2) Deharge - Ertheilung für den Aufsichtsrath

und Borstand.

3) Neuwahl des Aufsichtsraths.

4) Geschäfiliches.

Laut $ 17 des Statuts sind nur diejenigen Aktionäre \timmberehtigt, welhe Eintritts- und Stimmkarte spätestens am zweiten Tage vor dem Tage der Versammlung bet den Herren Delbrück Leo & Co., Berlin, Mauerstraße 61/62, abgefordert haben. Die Aktionäre haben ihre Aktien späteftens am dritten-Tage vor der Versamm- lung mit doppeltem Nummecnverzeichniß im Ge- schästslokale der Gesellschaft oder bei der General-Direktion der Seehandlungs- Societät, Berlin, Jägerst!afe 21. oder bei den Herren Delbrück Leo & Co., Berlin, Mauerstraße 61/62, oder bei der Reichë bauk oder einem Notar zu hinterlegen und den Hinterlegungs - Schein bei Ab- fo: derung der Eintritttäkarte einzureichen,

Berlin, den 30. Oktober 1900.

Der Vorsitzende des Auffichtsraths : Ludwig Delbrüd> [60909] Bierbrauerei „Schloß Wittekind“ A. G. zu Wildeshausen.

In der heutigen ordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre is in Wiederholung der Be- {lü} der außerordentlihen Generalversammlung vom 23. April 1900, welche in der festgeseßten Frift niht. zur Ausführung gelangt sind, bes{lofsen worden, zwe>s De>kung der Unterbilanz das der- zeitige Aktienkapital der Gesellschaft, bestehend aus 6 120 000,— Prioritäts - Aktien à 4 1000,— und M 30 000,— Stamnm - Aktien à A 1000,— in der Weise herabzuseßen, daß an Stelle der ersteren 60, also eine !ür zwei, und dem alleinigen Inhaber der leyteren 11 neue Aktien à M 1000,—, welhe die Be¡eihnung „Stamm - Aktien" erhalten, gewährt werden, sodaß fortan das Altienkapital A 71 000,— beträgt.

Zur Rusführung dieses Beschlusses fordern wir die Aktionäre hiermit auf, ihre Aktien nebft Kupons- bogen möglist bald, spätestens aber bis zum L. Februar 1901, bei unserem Vorstand, Herrn Direktor Frenzel hier, einzureichen.

Bis zu diesem T-rmin nicht eingereihte Aktien werden den geseßlihen Bestimmungen gemäß für krafiloz3 erklärt.

Gleichzeitig fordern wir in Gemäßheit des Gesetzes

die Gläubiger unserer Gesellschaft auf, si bei uns

zu melden, auf Obiges hinweisend.

Wildeshausen, den 20. Oktober 1900.

Der Vorftaud, Der Auffichtsrath.

G, H. Frenzel. Fr. Immohr, Vorsitzender.

[61048

] Act, Ges. Waldshlößhen Brauerei Allenstein.

Die Aktionäre der Waldshlöß<hen Brauerei Allen-

ftein werden hiermit zu der am 24. November d. J,,

Nachmittags 8 Uhr, im Geschäftshause der Ge-

sellshaft zu Allenstein stattfindenden ordentlichen

Generalversammlux#g mit der Tagesorduunug :

1) Bericht der Direktion und des Aufsichtsraths über das verflossene Geschäftéjahr und Ge- nehmigung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verluftre<nung,

2) att lang der Direktion und des Aufsichts- raths,

3) Wahl von Aufsihtsrathsmitgliedern,

ohne

eingeladen.

Diejenigen . Aktionäre, welhe an der .General- versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien Zinsschein und Talon oder eine genügende Bescheinigung über anderweite Hinterlegung der-

Empfang zu nehmen. Gegen Rü>kgabe "der letzteren

werden die Aktien wieder ausgefolat. Allleuftein, den 30. Oktober 1900. Der Vorfitzeude des Auffichtsraths :

Carl Barwinski.

[60882]

Actiengesellschaft Lauchhammer. Bilanz am 30. Juni 1900.

Gebä1

Oefen

Utenfi Mode

Divid

Außer

tuten V E ti r

Activa. Ba é E R D 2% Abschreibung . 19% außerordentliche Abschreibung

Grundftä>e inkl. 17936 ha Forften

Maschinen

73 0/0 Abschreibung 2s 9/0 außerordentlihe Abschreibung

ZUARO «i 10 0/0 Abschreibung

Zugang

Braunkohlengrube , .

Abschreibung lien

lle

Abschreibung

Inventar

Fabrikate

Mala Debitoren: 1) in laufender Rechnung

29/0 Abschreibung

2) Kautionen betreffend

3) Depot bet der Reichs- Hauptbank für Werth-

R A 59 800,95

29 900,45

1 f

M M 1 282 012/55

2 200|—| 1

2 990 046/95

89 701/40

2 900 345/55

738 239/20

194 109/15] 3

173 823/95

H. 112 686,35

Sm E T C Et T E I 4, 2 656 214,25

papiere für Rechnung der Niesa/Gröditzer Versicherungskassen M 386 900

S Effekten und Hyxotheken .

Aktien-Kapital 49/9 Obligationen . . , Kupons-Konto 19

l M S L Ce i enden-Konto 25

¡ 26

y 27

28

Kreditoren: 1) in laufender Rechnung

2) Kautionen betreffend

. x

3) Effekten-Depot der Riesa/Gröditer

rungskafsen M 386 900,

Reserve-Konto

aus dem Gewinn von 1898/99

ordentlihe Réset aus dem Gewinn von 1898/99

Gewinn- und Verlust-Konto

Gewinu- und

64 686,35

64 686,35

54 208.45

347 027,65

343 283,50

237 566/95 313 810/25

3 762/50

[552 085

M

996 058,15 6 441,85

800 000

bé.

100 000,—

Verlust-Konto.

561 415/25 242 063/80) 1

23 756/70 49 796/10 4 395 30 157/80 378 |— ) 000 |—

9 2 S 1 3

4

48 000|— 10 000

1 510 904/05

3 003 2411/90 35 374/55

37 839/90

T 140 529/05| 6 3 231 506'90

13

9 625 000 /- 1 702 000 120 ] 90|— 34 040|— 360|— 940/— 324|— 1 458

3 858 886/45 562 500|— 900 000|—

13

A

M S

284 212/55

094 454

806 479/05

| 1 | |

263 606 35

| 14 779 80 |

j j |

488 000|—

|

j

j | 209 974/45

|

| | | | | | | |

946 158/45/13 231 506/90

231 506,90

p

Abschr

davon

festgese

ftatt.

Generalkoften . . R Zinsen auf 49/9 Obligationen . Diskont, Agio, Provisionen, Zinsen

eibungen auf

Gebäude Mise. i D N Braunkoblengrube , Debitoren 2% . .. Modelle

Reingewinn

inkl. Vortraa

der auferordentlihen Reserve

dem Dispofitionsfond zur Unterstützung O De Tantième an den Auffichtsrath

3 9% Superdividende

D e A

Vortrag vom 1. Juli 1899 Verfallene Dividende ., .. O Vo1jährige Reserve für Ausfälle an Debitore

Verluft an Debitoren

Vila

64 686,35

m eni ia pez . . «A6 D546 158 45

. # 31 600,25 216,— ,

M

31 816,25

914 342 20

« 100 000,—

v

10 000,—

« e 168 750,—

E d M

33 441,35

42 992 30

1 560 25

Die Dividende pro 1899/1900 ift in der Generalversammlung auf 7 9/0 gleih M 31,50 pro Aktie von A 450,—

8t worden.

Die Auszahlung derselben findet gegen Auslieferung des D

bei der Dresduer Bauk in Dresden, bei der Dresdner Bank in Berlin,

bei unseren Werkskafsen

Der Auffichtsrath befteht aus den Herren Guft. Hartmann, Dresden, Vorsigender,

Kommerzienrath, Konsul E. Gutmann, Berlin, Konsul W. Knoop, Dresden, zweiter ftellvertret Kommerzienrath, Konsul Georg Arnstädt, Dres

General. Konsul Ludwig Hesse, Dresden, Konsul g Mende, Dresden,

Banquter

Fabr Riesa, den 30. Oktober 1900.

ranz Täubrih, Dresden, D, Ober-Bergrath a. D. Dr. befißer Georg Zschille,

Großenhain.

Der Vorftand.

Hallbauer. ¿__ F. Henkel

1 604 969/35

6 P 471 859/70

68 780 172 864/65

9299 660/05

118 894180

110 000 225 000|—

211 158/45

31 600/26 216|—

41 432/05

ividendensheines Nr. 29

wine

d |

1 678 217/65 1 678 217/65

erfter ftellvertretender Vorsitzender,

Paul Wahler, Berlin,

ender Vorfißender, den,

E T L T E I T O E E I S A T

L E L E L T I E E Le S E Ie Ta