1900 / 261 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

us E H ep E AE E Hn a E M M E En S EMEEEE: I R I Ne Sr R R E En C E E E E R E E E N

E S j L Gas S S G Ens End E: e Ee a

" der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen

Flav Bull, 116 Adelaide Road, Hawpstead, Sn: u. Dr. John Ramage, 196 Regent’s Park Road, London; Vertr. : C. ‘Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. 30. 5.1900.

Zurücknahme von Anmeldungen,

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- sucher zurückkgenommen.

De ‘Se. 14 529. Verfahren zur Abscheidung der Cyanverbindungen aus Ssteinkohlengas. 19. 4. 1900.

49i. H. 23168, Verfahren zur Herstellung von Mipper platten. 30. 7. 1900. :

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen.

S 12 734. Gasdüse für Bunsenbrenner.

19. 7. 1900. D i 46c. Sch. 15 2784. Verfahren zur Befestigung des Zündstiftes in der Isolierungshülse für elek-

trishe Zünbvvorrihtungen von Erxplosionskraft-

mascinen. 30 7. 1900. 2 6 54. M. 16 895. Prägepresse mit zwet in aus-

weichenden Bahnen laufenden Arbeitstischen.

( C 63f. ‘S. 12980. Durch die Belastung mit dem Fahrrade {ih fchließender Fahrradständer. 30. 7. 1900. Das Batitin bedeutet den Tag der Bekanntmachung

des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagung. A, uf die nachstehend bezeichnete, im Heichz8-Znzeiger Ma angegebenen Tage bekannt gemaŸhte An- meldung is cin Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. E, 1827, Verfahren zur Darstellung eines brombaltigen Giweißkörpers. 9. 10. 99.

4) Aenderungeu in der Person des Juhabers.

Ginzetragene Inhaber der folgenden Find nunmehr die 1aÿYbenannten Personen: iu 115 $00. Verfahren zum Aöblösen des Kesselsteins von der K st-lwand mittels eleftrischen

Stromes. Elektricitäts- Gesellschaft Zur

Enifernung unv Verhütung von Kessel-

stein, Gesellschaft mit beschränktec Haftung,

Köln. - e :

5. 74385. Selbsithätiger Boaenzuführungs- N Aoparai Maschinenfabrik Rockstroh «&

Schneider Naf. Aktiengesellschzaft, Dresden-

etdenan. / , i

20. 79 338. Flüssigkeitsbremse mit eleftrishcr und mechanisher Steuerung. Compagnie internationale du Frein electro- hydrauligque Durey, SOCiété ano- nyme, Biüssel; Vertr.: W. I. E. Koch u.

. Poths, Hamburg. : : 201 354. Elektrish gesteucrte Wasser- druckbremse mit von der Wagenachse betriebenem Pumpwerk und Kraflfammler. Compagnie internationale du Frein Ls patt hydrauligue Durey, SOCLI6lè ano”

T AG. Biüssel; Vertr.: -W. J. E. Koch u.

F. Potbs, Hamburg. .

20. 08 441, Befestigung für Achshalter- NBerbindungsstücke an Eisenbahnfahrzeugen. E. Breidsprecwer, Danzig, u. Johannes Kohtz, Riga; Vexrtr.: C. Fehlerx u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 322. i f

20c. 116 280, Feststellverrihtung für Muslden- fipper. Arthur Koppel, Berlin, Neue Friedrich-

raße 38/40.

O N ia aon. Wafserbruckbremse; Zus. z. Pat. 101354 Compagnie inter- nationale du Frein electro-hydrau-

Durey, Société anonyme,

W. I. E. Koch u. J. Poths, Hamburg.

20g. 1x83 968, Borrihtung zum Umseßen von

Eisenbahnwagen mit Einzelachsen auf verschiedene Spurweiten unter Benußung von Unterführungs- aleisen und seitlihen Stüßwagen. G. Breid- \preczer, Danzig, u. Johannes Koht, Riga; Bertr.: C. Fehlert u. G. Loubter, Berlin,

orotheenftr. 32,

.. 108 92k, Verfahren zur Herstellung von Sammlerelektroden. Sächsische Accumu- latorenwerke, Aktiengesellschaft, Dresden, Rosenfstr. 107.

Aa. 114 096, Zugregler.— Offene Handels- gesellschaft in Firma Arendt, Milduer «& Evers, Hannover, Hi. tenweg 22. h

34. 107 286. Waschbrett. VBrüfsel- Aachener Glaëmaunufactur Leymauns Keim, Aacen, Löhergraben 18. : H

36e. 4113 606. Vorrichtung zum selbstthätigen Ent- und Belüften von Dampfhetzungsanlagen. Gebr. Körting, Köitingsdorf b. Hannover.

$8, 66 645. Vorshubyorrihtuna für Holz- bearveitungêmasbinen. Fraukfurter Ma- schinenfabrik Aktien-Gesellschaft, Frankfurt a. M.

28. 70407, Selbstihätige Abkürz-, Zapfen- shneide- und S&litzmaschine. Frankfurter M LR apere Aktien-Gesellschaft, Frank- urt a.

a2. 109 493, Wegemesser. The Veeäer Manufactaring Company, Hartford, Conn., B. St. A.; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32.

47, 102908, Sqmiergefäß mit Sperrfeder- Deckel:ershluß und verergter Abflußöffnung Georg Reißbarth, Nürnbkecg Gostenhof, Haupt- itraße 46.

47. 110 752. Smiergefäß mit Sperrfeder- Deckzlvers&luß und verengter Abflußöffnung; Zus. z. Pat. 102 908. Georg Reifbarth, Nürnbera, Gostenbof, Hauptstr. 46.

49. 110 786. Verfahren zur Herstellung von plattterten Aluminiumblehen und Drähten. Deutsche Wachwitzmetall-Aktiengesellschaft, Nürnverg, Königstr. 24,

49i. 214118, Masghine zur Herstellung von Metall. El:ktrodenplatten mit na) der Mitte an Ticfe zunehmenden Einschnitter. Sächsische Accumulatoreuwerke, Ukftiengesel!schaft, Berlin, Nosenstc. 107.

Patente

Iique Baüssel; Vertr. :

5) Löschungen.

A. Jnfolge Nichtzahlung der Gebühren. 3: ARERE 4: 103722 110917. S: 92585 93 106. 10: 104746. 11: 91982. 12: 81914 83 439 90 960 97 103 103982 LT12i: 113 674. 138: 100149 110/990 3b: 111651. 14: 99 010. 15 : 67 866 87 651 89853 90 458 94817. 15d: 114818 17: 102482. 18S: 105388. S0: 60 143 76 641 85 958 93 878 110040. 20d: 113802 20e: 113319 21: 93365 96448 101 981 103 300 105 977 108 855 109 027 110572 111317. 21e: 113286. 21f: 113742. 22: 109586 111 950. 24f: 111 966. 25: 90 049. 26: 93793 109 966. 266: 113 609. 29: 88225. 38: 62 490 68 576 109779. 33a: 113561 113670. 34: 102 471 110157 111137. 834f: 113658. 35: 39 139 92108. 836: 103818. 39: 109827. 40: 93 744 94 405 94 506 98 766 99 342 105 834. 40g: 113574. 42: 79976 90200 100591 104 425 106 129 107 589. 44: 92478 104470. 45: 74164 103 802. 47: 78628 94888 97 370 105675. 49: 97883 101 212 107122. 49g: 111222, 50: 89022, 52: 83843 93763 105 309, 54: 50044 85977 92697. 57: 110920. 58: 106651. S5S8b: 113833. 59: 91 952 1083 700. 60: 74670. 683: 92 112 100 055 100 680 101 621 103 424 108 396 108 915. 64: 96255. GAc: 113364 1138309. 66b: 113583, 68: 93141 104393 105811 107 634 T 2TO: 71: 98048 104934. 72D: 50647 74 405 97 554. 75: 43583 96 386. "46: 109 018; 16Gb: 113149, 77: 91888. SO: 108 526. STc: 11365, S3: 104699. S7: 56601 58 597 105 406. SSa: 112206. 88b: 113 696. b. Jufolge Verzichts.

45: 106 051.

e. Infolge Ablaufs der geseßlichen Dauer. 36: 35953. 71: 36280 40 489 49 445 64 848.

6) Theilweise Nichtigkeitserklärung. Das dem H. Danger in Hxamburg gehöriae Patent 101 218, betreffend „Verfahren und Maschine ¿zum Prägen und Ausstecheu von Teiz“, ist dur rehts- kräftige Entscheidung des Kaiserlihen Patentamts vom 3. Juli 1900 theilweise für nihttg erklärt. Der Patentanspruh 1 hat fol-ende Fassung erhalten: Etne Maschine zum Prägen und Ausstehen von Teig, bei welcher der Teig erft geprägt und dann, nachdem der Prägedruck aufgehoben ift, ausgestochen wird.“ j

Aenderung eines Patentanspruches. Der Patentanspruch des dem Rudolf Chilling- worth in Nürnberg gehörigen Patents 84 352, be- treffend Verfahren zur Herstellung von Stuten aa Nohren aus Schmiedeeisen, Stahl u. st. w., hat durh Entscheidung des Reichsgerits vom 22, Sep- tember 1900 folgende Fassung erhalten: E Gin Verfahren zur Histellung von seitlichen Stuten an Rohren aus SHmiedecisen und Stahl, dadur gekennzeichnet, daß an dem Rohre zuerst mittcls einer Ziebpresse ein? hervorstehende Beule (Fig. 2 und 3) angebrawt wird, welche dann in ihrem Boden mit einem Loch versehen (Fig. 4) und zuleßt dur ferneres Ziehen zu einem Stugen erhöht und verbreitert wird (Fta. 95). i Ferner wird aus der Uebe: {rift der Patentschrift der Zusay „u. |. w.* gestri@en. Berlin, den 1, November 1900.

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Handels-Register.

Aalen. K. Württ. Amtsgericht Aalen. [60564] In das Handelsregister für Gesellshastefirmen wurde heute zur Firma Heinrich Rieger & Maschinenfabrik und Eisengießerei, S1 Aalen, eingetragen : Der G_:fellschaster Georg Wilkelm Blohm, Fabrikant in Aalen, is aus der Gesellschaft ausge- schieden. Den 27. Oktober 1900.

Oberamtsrichter Braun.

[60908]

Altona. Bekanutmachung. [60323] Es wird beaktsihtigt, die nachbenannten Firmen: 1) J. L. Jacobsen, Altona, Inhaber: Kauf- mann Ludwig Friedrich Johannes Jacobsen zu Altona, i 2) Nolffsen & Hoffmann, Hamburg, mit Aweigniederlafsung in Altona, Inhaber: Kaufmann Heinri Wilhelm Carl Rolffsen zu Hamburg,

3) Max Heyne, Ottensen, Inhaber: Kaufmann Max Ludwig Heyne zu Altona,

4) A. v. Breymaun & C°,, Oltenseu, In- haber: Kaufmann Adolf Ferdinand Louis Emil von Breymann zu Hamburg,

5) Richard Wendler, Otteasen, Inhaber: Kauffrau Marie Louis» Chapmann, vezwittwete Wendler, geb. Winzer, zu Ottensen, N i

von Amtswegen zu löschen. Den bezeichneten Firmeninhabern, deren Aufenthalt zur Zeit unbekannt ist, bezw. deren R-htsnahfolgern, wird zur Geltend- machung eines Widerspruchs gegen die Löschurg eine Frist von 4 Monaten bestimmt.

Ultona, den 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 3a. Altona. i: [€0613] Eintragungen in das Haudelsregister. 29. Oktober 1900. j

Adolph J. Antonius, Ottensen. Die Firma ist erloschen. : :

Neugebauer «& Deininger in Hamburg, mit Zweigniederlassung in Ottensen. Die Firma ist erloschen. E

Alfred Gutmaun, Altona. Die Firma ift er- loschen. /

N C. Petersen & C°, Altona. Die Firma ift erloschen. E

"S W. Rumohr, Altona. Das Geschäft ist nach Hamburg verlegt; die Firma ist hier er- losen.

lb riglidhes Amtsgericht, Abth. 3 a, Altona.

Anklam. [60673] In unserm Handelsregister ist heute bei der Firma H. Goldfeder Nachf. Nr. 2 folgende Eintragung bewirkt: L / Die Zweigntederlafsunz in Charlottenburg ist aufgehoben. Anklam, den 11. Oktober 1900.

müssen, falls der Vorstznd aus einem wirklichen

Anklam. [60614] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 226 und Nr. 97 eingetragenen Firmen P. Wabels zu Rathebur und Fr. Normann zu Auklam sollen von Amtswegen gelösht werden. Die Rechts- nachfolger der eingetrageaen Inhaber werden hier- durch von der beabsihtiaten Löschung benachrichtigt und es wird ihnen eine Frist von ® Monaten zur Geltendmachung eines Widerspruchs bestimmt. Anklam, den 20. Oktober 1900. p Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 3.

Auerbach, Vogtl. [60615] Auf Blatt 440 des hiesigen Handelsregisters ifft heute die Firma Otto Unger in Rauteukranz und als deren Inhaber der Holzhändler Hermann Otto Unger daserbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Holzhandel. Auerbach, am 29. Oktober 1900.

Köutgl. Sächs. Amtsgericht.

Dr. Schopper.

Bad Nauheim. Belanutmachung. [90674] Der Inhaber der Firma „H. Heinrich“ zu Bad- Nauheim hat dem Heinri Schäffer daselbst Pros- kura ertheilt. i O Wahrung im Handelsregister ist heute erfolgt, Bad-Nauheim, 24, Oktober 1900.

Großh. Amtsgericht. Beeskow. Befauntmahung, [60327] Fn unserem Handelsregister Abtheilung A. ist heute unter N-. 66 die Firma Albert Vrandt zu Beeskow und als ihr Inhaber der Kausmann Albert Brandt daselbst eingetragen worden. Beeékoww, den 24. Oktob?r 1900.

Amtsgericht. Beeskow. SBefanutmahung. [60326] Fa unserem Handelsregister Abtheilung A it heute die unter Nr. 9 eingetragene Firnia H, Ticeß in Beeskow gelöscht worden. Beeskow, den 26. Oktober 1900. 5 Amtszericht.

Berin. Handelsregifter [60744] des Königlichen Amtsgerichts U zu Berlin, (Abtheilung 8)

Bei der unter Nx. 33 der Abtheilung B. des Handelsregisters des unterieihneten Gerichts einge- tragenen, zu Berlin domizilicrenden Aktiengesellschaft in Firma: y A Ï i O. Titel’s Kunsttöpferei, Actiengesellschaft ist am 26. Oktober 1900 eingetragen worden : | Der Kaufmann Oscar Mamroth if aus dem Vorstande geschieden E Der Architekt Alfred Klingenberg zu Charlotten- burg it Mitglied des Vorïtands geworden. E Bei dec unter Ne. 106 der Abtheilung B. des Handelsregisters des unterz?ichneten Gerichts ein- getragenen, zu Berlin domizilierenden Aktiengesell- haft in Firma: i 0E „Oscar Falbe, Aktiengefellschaft“ ist am 26. Oktober 1900 eingetragen worden: j Der Chemiker Dr. phil. Carl Salomon ist aus dem Vorstande geschieden. 2 Dem Albert Reichardt zu Berlin, dem Louts Ballmüller zu Berlin und dem Edmund Hohbaum zu Berlin ist für die leßtgenannte Aktiengefellschaft Prokura ertheilt. N Prei Reichardt if eingetragen : Derselbe ift er- mächtigt, in Gemeinshaft mit dem Pceokaristen der (Gesellschaft Louis Ballmüller zu Berlin oder mit dem Prokuristen der Gefellschaft Edmund Hochbaum zu Berlin die Gesellschaft zu vertreten Bei Ballmüller und bei Hochbaum ift eingetragen : Derselbe ist ermädhtigt, in Gemeinschaft mit dem Prokuristen der Gesellshaft Albert Reichardt zu Berlin diz Gesellschaft zu vertreten. Berlin, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

[60743]

Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichts x zu Berlin,

G Aa R, S

Fn das Gesellschaftsreaister de i

Gerichts ift bei Nr. 18 924, woselbft die Altiengefell- haft in Firma:

Ad: Nährmittelwerke, Actiengesellschaft

Berlin.

unterzeichneten

mit dem Sigze zu Köln a. Rh. und Zwoeignteders lassung zu Bexlin vermerkt steht, am 27. Olktober 1900 eingetragen: :

In per Generalversammlung vom 28. Juli 1900 sind $8 11, 12, 14 des Gesellschaftsvertrages ge- ändert, und es ist hierdurch u. A. bestimmt worden:

Der von dem Aufsichtsrathe zu bestellende Vor- stand besteht aus einer oder mehreren Personen, es können au stellvertretende Vorstandsmitglieder be- tellt werden. / | | Urkunden, welche die Gesells@aft verpflichten follen,

Norstandsmitglied besteht, von diesem oder dem dean Vorstandêmitglied, falls der Vor- stand aus mehreren Mitgliedern besteht, von zwei Vorstandsmitgliedern, oder einem Vorstandsmitgliede und einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede oder Prokuristen vollzogen sein. Die Firmenzeihnung ge- schieht in der Weise, daß die zur Vertretung der Gesellshaft Berechtigten der Firma ihre Namens- unterschrift Prokurtsten mit einem dieses Ver- hältniß erkenntlih machenden Zusaße = beifügen. Der Dr. phil. August Clever zu Bergheim ist Mitglied des Vorstands geworden. | Der Fabrikant Ernst Schreiner und der Dr. phil. August Cleyer sind aus dem Vorstand geschieden. Der Kaufmann Frederic. Hahn zu Berlin ift Mitglied des Vorstands geworden. e Die zu Grünwinkel (Baden) domizilierende Kktiengeielüshaft in Firma : Gesellschaft für Brennerei Spiritus- und Prefthefe-Fabrikation (vormals G. Siuuer) deren zu Berlin befindlihe Zweigniederlaffung unter Nr. 887 der Abtheilung B. des Handels- regifters des unterzeihneten Gerihts eingetragen steht, hat, wie am 27. Oktober 1900 in das be- zeihnete Rezister eingetragen worden ist, in der Generalversammlung vom 11. April 1900 den Ge- sellichaftêvertrag geändert und bierdurch u. a. bestimmt: i Alle Urkunden und Erklärungen des V »rstands sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie von einem Vorstant smitgliede, welches durch den Auf-

oder stellvertretenden Vorstandsmitgliedern, oder einem Vorstandsmitglied: und einem \tellyertretenden Vorstandsmitgliede, oder einem Vorstandsmitgliede und einem Prokuristen, oder einem stellvertretenden Borstandsmitgliede und einem Prokuristen, je nach in Druck oder Srift geschehener Vorausftellung der Gesellshastifirma unterzei@net sind,

Berlin, den 27, Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Werlin. Handelsregifter [60745] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin, (Abtheilung A.) : Am 27. Oktober 1900 is in das Handelsregister eingetragen (mit Ausschluß der Brant): Bei Nr. 32-222 Firmenregister Berlin 1 (Firma Berliner Fenfter NReinigungs9anftalt Otto Arnheim & Co., Berlin), Firmeninhaberin ifft mit dem Kaufmann Otto Arnheim zu Berlin ver- heirathet. Bei Ne. 1089 Abtheilung A. Firma Möbel und Polsterwaaren Fabrik Johanna Busch- Charlottenburg, Firmeninhaberin ist seit 31, Mai 1900 mit dem Kaufmann Wolf Sliwinski zu Char- lottenburg verheirathet. Bei Nr. 2943 Abtheilung A. Firma Robt. Hexrmann, Charlottenburg. Das Geschäft ist nad) Mariendorf, Südende, verlegt. Firmentnhaber wohnt jetzt Mariendorf-Südende. i Bei Nr. 15068 Gesellschaftsregister Berlin X (Kommanditgesellschaft W. Raschky «& Co.- Berlin). Dec Hoflieferant Nathan Chrenhaus zu Berlin ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter Bat aen Ens ist in Naschky, Fhrenßaus « Co. geändert. "Bai ‘Nr, 17 036 Gesellschaftsregister Berlin 1 (offene Handelagesellshaft Gebrüder Robe, Berlin). Die Gesellschaft ift aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Otto Robe zu Berlin als Alleininhaber übergegangen, der dasselbe unter un- veränderter Firma fortseßt. Diese ist nah Abthei- lung A. Nr. 5210 übertragen, und zwar Firma Gebrüder Nove, Berlin, Inhaber Otto Robe, Kaufmann, Berlin. l :

Ne. 5204 Abiheilung A. ofene Handelsgesellschaft Kensberg «& Ulbrich, Berlin, und als deren Gesellschafter: 1) Franz Ulbrich, Kaufmann, Berlin, 2) Emil Kensberg, Mechaniker, Berlin. Dieselbe hat am 15. April 1888 begonnen. Z

Nr. 5205 Abtheilung A. Firma Kunde aus feruen Weltea Hermanu Kühne, Steglitz, In- haber Hermann Kühne, Kaufmann, Steglig.

Nr. 5208 Abtheilung A. Firma Georg Kefting- Berlin, Inhaber Georg Kesting, Kaufmann, Berlin.

Nr. 5211 Abtheilung A. Firma Emil Scherler Fabrik für Metallwaaren- und Tischlerei für Juneueinrichtuugen, Berlin, Inhaber Emil Scherler, Kaufmann, Friedrichshagen. Prokurist ist: Fri Paul Hermann Beck in Berlin.

Bei Nr. 5207 Abtheilung A. Firma Engel & Co., Berlin. Prokurist ist: Siegismund Lowinbky in Berlin. E

Gelöscht ift Firmenregister Nr. 29 484 die Firma Siegmund Adler.

Verlin, den 27. Oktober 1900. ]

Königliches Umtögert%t 1. Abtheilung 90.

EBenthen, OberschLI f [60616] n unser Handelsregister B. ift heute untec Nr. 3 die „Oberschlesische Briquettes- und Kohlen- JFudustrie-Gesellschaft zu Beutheu O./S. mit beschränkter Haftung“ in Beuthen O.-S, ein- getragen. Zweck der Gesellschaft ist die Fabrikation und der Verkauf pen Kohlenbriquetts und der Vers auf von Steinkohlen. : Das Stammkapital beträgt 75 000 A Geschäfts- führer der Gesellschaft ift der Kaufmann Georg Reichmann hier. : | A Gesellschaftsvertrag mit zwei Nachträgen ift am 13. Juni, 6. August und 19. Oktober ‘1900 feft- estellt. s Die Gesellschaft dauert zehn Jahre, vom 15, Junk 1900 ab gerechnet. Beuthen O.-S., den 24. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Bieleseld. Befauntmahung. [60675] Fn unsec Handelsregister Abtbeilung A. is bet Nr. 64 (Firma: W. Rousseau & C°_ Nachf. in Bielefeld) heute Folgendes eingetragen worden : Die Firma if aeändert in „Ottilie Meyer W. Noufseau & C°_ Nachf.“ Bielefeld, den 24. Dfktobec 1900. Königliches Amtsgericht. Bonn. __ [60864] In unserem Handelsregister is heute in Abtheti- lung A. Band I1 bei Nr. 425, wceselbst die Firaa A. Schneider mit dem Siß in Voun vermerkt fteht, folgende Eintragung erfolgt : i : Die Firma is in Vonna- Parfümerie A. Schueider umaeändert. Bou, den 23. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Abth. 2.

Bonn. {60676]

Jn unser Handelsregister ist heute in Abtheilung A. unter Ne. 453 die offene Handelsgesells@aft unter der Firma: Richard u. Heinrich Brüne vormals N. Brüne mit dem Siy in Boun und dem Bemerken ein- getragen worden, daß Gesellschafter derselben 1) Richard Josef Brüne, Maler und Anstreicher, 2) Heinrih Brüne, Maler und Anstreicher, beide in Bonn, sind, daß die Gesellshaft am 23, Oktober 1200 begonnen hat und baß ein jeder der Gesell- schafter zur Vertretung derselben befugt ift.

Gleichzeitig is eingetragen, daß 1) dem Eruft Nikolaus Brüne, 2) dem Alfred Brüne, beive in Bonn, Einzelprokura ertheilt ift.

Boun, den 24. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Cannstatt. i [60698] Königliches Amtsgericht Cannuftatt. Bekanotmachung.

Fn das Handelöregister wurde unter der Firma „Deutsche Nährmittelgesellsha| Untertürk- heim-Stuttgart, G. m, b. H.“ in Untertürk- heim heute eingetragen : / s T4 Zweigniederlassung in Hamburg ift auf-

elôft. :

, Dem Kaufmann Karl Heß in Untertürkheim ist

fchtsrath zur allcinigen Vertretung der Gesellschaft

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3,

ermächtigt ist, oder von zwei Vorstands :nitgliedern

Einzelprokura ertheilt. Durch ordnungsmäßigen Be-

7.

dessen Wortlaut is hervorzuheben : «Gegenftand des Unternehmens i die Fabrikation und der Vertrieb von Spezialitäten der Nahrungs-

und Genußwittelbranhe, fowie der Handel mit sonstigen Nahrungs- und Genußmitteln und mit

Artikeln verwandter Geshäft3zweige.“

„Das Stammkapital der Gesellschaft 377 000 6“ (seither 300 000 6).

„Jeder Geschäftsführer is einzeln zur Vertretung der Gefellshast und zur Zeichnung für dieselbe be- rechtigt,“

Den 26, Oktober 1900.

Landgerichtsrath Klumpp. Cassel. Handelsregister Cassel. [60696]

Am 26. Oltober 1900 ift eingetragen zu J, Dalberg, Caffel:

Die Gesellschaft ift. aufgelöst. Die Firma ift er-

en

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. Handelsregifter Cassel. [60697] Am 27. Oktober 1900 if eingeiragen zu Carl

Ernft Aulepp & Cassel: Die Firma ist

Die Gesellschaft ist aufgelöst. erloschen. Königliches Amtsgericht. Abth. 13,

Celle. WVBekauntmachung. [60618] In unser Handelsregister A. Nr. 56 ift zur Firma S. Siebrecht in Celle heute eingetragen: Dem Kaufmann Hermann Siebrehßt in Celle ist Prokura ertheilt. Celle, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. IT.

Danzig. Bekanutmachung. [60677] In unfer Handelsregister À. it heute bei der unter Nr. 86 registrierten Firma „F. Witt“ ein- getragen, daß die den Kau}leuten Herrmann Laub- meyer und Anton Prina für obige Ficma ertheilte Gesammtprokura erloschen ift. Dauzig, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht, 10. Darmstadt. [60865] Die Generalversammlung der Aktiengesellschaft Laudwirthschaftliße Genossenschaftöbank in Darmstadt vom 30. Juli 1900 hat vie Erhöhung des Grundkapitals um 500000 A durch Ausgabe von 500 weiteren Aktien üver je 1000 6 zum Nenns werthe beslofsen. _ Die Erhöhung hat durch Zeichnung von auf den Namen lautenden Aktien über je 1000 M ftatt- gefunden. In unser Handelsregister B. wurde beute etn» getragen : Deïan Gustav Römheld shied am 29. März 1899 durch Tod aus dem Vorstand aus. Der Vorstand seßt sich nunmehr wie folgt zu- fammen :

Garl Jhrig, L Direltor, Peter Müller in Darmstadt, 11. Direktor ; _ Stellvertreter : Dr. August Heidenreich, Zentralgenofsenschafts- Direktor und Landtags-Abgeordneter, Dr. Bernhard Schröder, Rentner und Landtags- Abgeordneter. Ludwig Strecker, Zentralgenofsenshafts-Direktor, alle in Darmstadt. Darmstadt, 11. Oktober 1900. Großh. Heff. Amtsgeriht Darn:stadt I.

Vorstand:

Nechaungêrath in Offenbach,

Dresden. [69681] Auf dem die Komtrnanditgesellshaft H. G. Lüder in Dreôdeu betreffenden Blatt 2527 des Handels- registers ist heute eingetcagen worden, daß Heinrich Gustav Lüder nicht mehr Kommanditist, )ondern persönlih haftender Gesellschafter ift. Dresden, am 29. Oktober 1900, __ Köntglihes Aintsgerickt. Abth. Tee. Kramer. Dresden. [60682] Auf dem die offene Handel3gesellschaft H. G. Lüder in Dresden betreffenden Blatt 2527 des Handels- registers ift heute eingetragen worden, daß Heinrich Gustav Lüder nicht mehr persönlih haftender Ge- schafter, sondern Kommanditist ist. Dresdeu, am 30. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. T e. Kramer.

Dresden. [60679]

Auf dem die Firma Bernhard Thum in Dresden betreffenden Blatt 1547 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Der bisherige In- haber Friedrih Bernhard Thum ift infolge Ablebens ausgeschieden. Der Kaufmann Erhard Georg Josef Hein in Dresden ift Inhaber. Die Firma lautet S Bernhard Thum Nachfolger Erhard

ein,

Dresden, am 30. Oktober 1900,

Königliczes Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden, [60678]

Auf dem die Aktiengeselishaft Creditanstalt für JIudustrie & Handel in Dresdeu betreffenden Blatt 2801 des Handelsregisters ift heute eingetragen worden, daß die bisherigen Beschränkungen der r s Bernhard Melzer, Georg Hölzl, Georg

eßsch, Bcuno Kirsten, Emil Rüdiger, ‘Max „Herrmann Hôrish, Oecar Alexander Adolf Raffelt, Ake Victor Belfrage und Rudolf Gustav Wildt weggefallen sind und daß diese Prokuristen die Gesellschaft nun- mehr nur je gemeinsam entweder mit einem Direktor oder mit einem ftellvertretenden Direktor oder mit etnem anderen Prokuristen vertreten dürfen.

Dresden, am 30. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtb. ke. ramer.

Dresden. [60680]

Auf Blatt 4700 des Handelöregisters is heute eingetragen worden, daß die Firmx Dresduer

A der Versammlung der Gesellshafter vom eptember 1900 if der Gesellschaftsvertrag re- | erlos daktionell und materiell geändert worden. Aus

beträgt | getragene Firma Ludwig Schlie & Sohn zu

daselbst.

Wilhelm Herrmann in Eisleben. Hotelbesißer Wilhelm Herrmann daselbst.

Inhaber: Spediteur Otto Köntz daselbst,

Erxleben. gende Firmen eingetragen :

Ummendorf, - Inhaber: Gastwirth Heinrich Hülse- buih dafelbft, D

Ereig in Dresden nah beendeter Liquidation en ift. Dreódeu, am 30. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Duisburg. Handelsregifter 160684] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Die unter Nr. 624 des Gesellscha}tsregiiters ein-

Duisburg, Gesellschafter: Fabrikant Ludwig Schlie und der Ingenteur Ludwig Schlie junior zu Duits- burg, ift gelös{cht am 19. Oktober 1900, Duisburg. Handelsregister [60683] des Königlicen Amtsgerichts zu Duisburg. Die unter Nr. 1086 des irmenregisters einge- tragene Firma Rheinish Westfälisches Kabel- werk O. Schaefer (Firmeninhaber Kaufmann Oscar Schaefer zu Duisburg) is gelö\cht am 25. Oktober 1900. Duisburg. Sandel?register [60686] des Königlichen Amtsgerichts Duisburg. In das Gefellschaftsregister ist bei Nr. 226, betr. die Akttengefelshaft „Hochfelder Walzwerk, Aktien-Verein““ zu Duisburg am 27. Oktober 1900 eingetragen : _In der Generalversammlung vom 2. Oktober 1900 ist beschlossen worden: 1) Das Grundkapital der Gesellschaft um 600'000 4, also von 650000 6 auf 1250000 M zu erböben und zwar durch Ausgabe von 600 neuen auf den Inhaber lautenden nicht unter pari zu begebenden Aktien à 1000 M 2) $ 3 der Statuten wird wie folgt verändert: Nach Durführung des Beshlusses vom 2. Ok- tober 1900, betreffend Erhöhung des Grundkapitals, beträgt das Grundkapital der Gesellschaft 1 250 000 4, eingetheilt in 1250 auf den Fnhaber lautende Aktien zu je 1000 A Im Falle einer Erhöhung des Grundkapitals ift die Ausgabe der neuen Aktien für einen höheren als den Nennbetrag zulässig. Duisburg. [60687] _Dem Ober-Jagenieur Johann Holthaus zu Hüllen ist für die Aktiengesellscaft „Schalker Gruben- & Hüttenverein zu Gelsenkirchen mit Zweigrieder- laffung in Duisburg dergestalt Prokura ertheilt, daß er die Prokura bezw. Firmenzeihnung gemein - sam stets mit einem Vorstandsmitgliede bezw. mit einem Borstandsnitglied-Stellvertretecr oder einem anderen der noch vorhandenen Prokuristen zu zeichnen hat, was am 27. Dktober 1900 bei Nr. 9 des Handelsregisters B. vermerkt ist. Duisburg, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Duisburg. [60685] In das Handelsregifter B. if unter Nr. 10 ein- getragen : die Gesellschaft für hydraulische Kraftver- A N mit beschränkter Haftung zu Duis: urg. _ Gegenftand des Unternehmens i der An- und Verkauf, sowie die Anwendung von hydraulischen uad anderen Masinen und Apparaten. : Das Stammkapital beträgt 50 000 46 Geschäftsführer ist der Kaufmann Hermann Siebeck zu Köln, Dem Bughalter Heinri Wehking und dem Kassierer Gustav Gebauer, beide zu Duisburg, ift Kollektivprokura ertheilt Der Gesellschaftsvertrag is am 15, Juli 1897 festgestellt, Duisburg, 29. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht. Eisleben. [60619] In unserem Handelsregister Abtheilung A. sind folgende Eintraaungen bewirkt worden : Am 27. Oktober 1900: Nr. 300: Firma Maximiliaau Franke in Veesenstedt, Jnhaber: Maurermeister ‘Maximilian Franke daselbst. Nr. 301: Firma Paul Reinbothe in Ober- röblingen a/See. Inhaber: Kaufmann Paul Reinbothe daselbst. Nr. 302: Firma Otto Klöppel in Eisleben (Papier-, Galanterie- und Luxuswaaren-Handlung). Inbaber: Kaufmann Otto Klövvel daselbit. Nr. 303: Firma Carl Robert Franke in Eisleben. Johaber: Kaufmann Carl Nobert Franke daselbst. Nr, 304: Firma Carl Weber in Eisleben. Inhaber: Juwelier und Goldshmied Carl Weber

daselbst. Nr. 305: Firma Andreas Aernecke in Eis- Maurermeister Andreas Aernecke

leben. Inhaber: daselbst,

Firma Wilmar Kaiser in Eis- lebeu. Inhaber: Jnftallateur Wilmar Kaiser da-

Ne. 306: selbst. Nr. 307: Firma Carl Voigt in Eisleben

(Baugeschäft). Inhaber: Zimmermeister Cacl Voigt

Nr. 308: Inhaber: Buchbinder-

Am 29. Oktober 1909: Nr. 309: Firma Hotel zum goldeneu Schiff Iahaber : Nr. 310: Firma Otto König in Eisleben.

Eisleben, den 29, Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregistêr Abtheilung A. find fol- 1 |

Nr. 25. Firma: „Heinrich Hülsebusch“, Stg:

Gelsenkirchen. Saudelë&register A. [60691] des Königlichen Amtögerichts zu Gelseukirchen.

maun zu Geiseukirchen und als deren Inhaber der Möbel- und Eisenhändler Michael Hetnemann Firma Paul Kloeppel Buch: | ¿zu Gelsenkirchen am 26. Oktobec 1900 eingetragen. binderei in Eisleben. : meister Paul Kloeppel dafelbft. Gelsenkirchen. Saudel8regifter A. [60690]

des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. zu Gelseufirhen und als deren Inhaber der Eisen- händler Friedrih Potten zu Gelsenkirhen am 26. Ok- tober 1900 eingetragen. Glogau. N

Firma „Joseph Chruszczyuski, Schlawa“ und [60620] | als Inhaber der Kaufmann Joseph Chruszczyneki

Gotlia.

mann“ zu Essen betreffend : Die Firma ist erloschen. : Zu Nr. 403 des Prokurenregisters , Ficma betreffend:

zu Efsen ift erloschen.

Fischhausen. Handelsregister. [60621 In unser Handelsregister Abtheilung B. ist heut unter Nummer 1 die Gesellshaft mit beschränkte Haftung in Firma: Kurhaus Gesellschaft Nauschen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung,

lagen in Rauschen, deren Betrieb und Berpachtung

27 September 22. Oktober

den anderen befugt ift.

Adolf Hoffmann von

des Gesellschafters Theodor werden. BekanntmaHungen

Krohne

Zeitung und die Königsberger Allgemeine Zeitung. Fischhausen, den 25. Oktober 1900, Köaigl. Amtsgerit. Abth. 2.

Förde. Haudelsrzegifter [60689] des Königlichen Amtsgerichts zu Förde. Der Kaufmann Johannes Schulze zu Fretter ist aus der offenen Handelsgesellschaft Bitter & Schulze daselbst ausgeschieden, und führt der Säge- mühlenbisißzer Josef Bitter 2 Fretter die bisherige Firma fort, was am 19, September 1900 in Ab- theilung A. Nr. 2 des Handelsregisters vermerkt worden ist. Frauenstein, Erzgeb. [60622] Auf Blatt 65 des hiesigen Handelsregisters ifi heute die Firma Adolph Krügelftein in Recheu- berg und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Herr Gustav Adolph Krügelstein in Rechenberg-Bienen- mühle eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und Ver- trieb von Holistoff. Fraueustein, am 27. Oktober 1900. Königl. Amisgericht. Nitsche. Freiburg, Breisgan. Handelsregifter. In das Hantdelsregister Abtheilurg A. Band I wurde eingetragen : D.-Z. 306: Firma Jakob Nelson, Freiburg. Inhaber Jakob Nelson, Kaufmann Güter- handel —, Freiburg. | L O.-Z. 307: Firma Victor L. Trescher, Frei- urg. Inhaber Victor Trescher, Gastwirth zum Pfauen, Freiburg. D.-Z. 308: Firma Joseph Meier, Freiburg. Inkaber Joseph Meier, Kaufmann Güters handel —, Freiburg. D 39%: Firma Emil Hauser, Freiburg, etr. : Inhaber der Firma ist jeßt C. Emil Denzlinger, Kaufmann, Freiburg. Ausstände und Verbindlichkeiten aus der bis- herigen Geschäftsführung verbleiben dem früheren Inhaber. Freiburg, 26. Oktober 1900. Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [60623] Handelsregister. In das Handelsregister Abth. B. Band 1 wurde eingetragen : D.-eZ. 3: Firwa Badische Holzindustrie, Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung, in Frei- burg betr. Der Ge|chäftsföhrer Leopold Günz- burger hat seinen Rüdtritt erklärt, an bessen Stelle ist Carl Curt Friedrih Schlimbah, Kaufmann in Freiburg, als roeiterer Geschäftsführer bestellt worden. Freiburg, 26. Oktober 1900. Großh. Amtsgericht.

[60624]

Unter Nr. 98 i} die Firma Michael Heine-

Unter Nr. 99 if die Firma Friedrich Potten

[60692] Im Handelsregister A. ist heut unter Nr. 329 die

n Schlawa eingetragen worden. Glogau, den 29. Oftober 1900. Königliches Amtsgericht.

1900 zu Nr. 1424, die Firma „Fenzl & Bover-

dieselbe Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Huyfssen

Siß: Rauschen, Gegenftand des Unternehmens: die Errichtung und Einrichtung eines Kurhauses sowie von Logierhäusern und anderen Baulichkeiten und An-

Stammkapital: 37000 (6, Geschäftsführer: Kaufs mann Heinri Reiter und Eisenbahn-Bau- und Betriebsinspektor a. D. Heinrih Klinke, beide zu Königsberg i. Pr.,, auf Grund des Gesellschafts-

vertrages vom —— 1900 mit dem Be-

merken eingetragen, daß jeder der beiden Geschäfts- führer nah dem Gesellshaftsvertrage zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma ohne

Die Gesellschaft übernimmt von dem Gesellschafter dessen Grundftück Safsau Bd. I Bl. Nr. 24 die in dem Gesellschaftsvertrag näher bezeiGneten Parzellen von 2,5874 ha für 31 716 M, wovon 5000 M auf die Stammeinlage des Adolf Hoffmaun, 3000 4 auf die Stammeinlage angerechnet der Gesellschaft, die nah dem Gesetz in öffentlihen Blättern zu erlassen sind, erfolgen durch die Königsberger Hartung'iche

Handelsgesellshaft, hat dem Kaufmann Paul Siebold das. Prokura ertheilt.

Die Firma: „M. Hauptvogel Autiquariat «ck& Buchhandlung (Juh. A. Noesebeck)““ in Gotha ift auf den Buchhändler Hans Lommer daf. als alleinigen Inhaber übergegangen und führt der- selbe in Zukunft die Firma unter der Bezeichnung :

--M, Hauptvogel Autiquariat ] ) (Hans Lommer)“‘ e | weiter. r Gotha, am 29. Dftober 1900. Herzogl. S. Amtsgericht. TIL.

Gransee, [60628]

In unser Handelsregister ist in Abtheilung À unter Nr. 6 die Firma F. W. Müller, Grausee, Inhaber Kaufmann Paul Müller zu Gransee ein- , | getragen worden mit vem Bemeiken, daß dieses früher unter Nr. 53 des Firmenregisters verzeichnete Handel3ges{äft durch Vertrag auf den Kaufmann Paul Müller übergegangen i}, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzt.

Gransee, den 18. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Bef!anutmachung. [60902]

In das Handelsregister Abtheilung B. des unaters- zeichneten Amtsgerihts ist heute unter Ne. 2 die Firma „Heimchen“ Seifenversandhaus, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung Berlin mit Zweigniederlassung in Greifswald mit dem Be- merken eingetragen worden, daß Gegenstand des Uaternehmens der Handel mit Haus- und Toiletten- seifen und font üblichen Nebenartikeln, insbesondere mit dem Waarenzeihen „Heimchen“ geshüßten Artikeln in Eiazelverkaufs\tellen oder in Enaros- gens und daß das Stammkapital 180 000 4 eträgt. Als Geschäftsführer ist der Kaufmann Max Levin zu Berlin eingetragen. Ferner ift eingetragen worden, daß die Gesellschaft eine Gefellschaft mit beshränkter Haftung is, daß der Gesellihaftsvertrag am 3. Juni 1898 festgestellt ist und daß am 18. Jani 1898 und am 20. Februar 1899 Nachträge erritet sind, sowie daß die Gefsell- schaft dur einen Geschäftsführer vertreten wird. Ueber die Form, in welcher öffentlihe Bekannt- machuagen der Gesellschaft erlassen werden, entbält der Gesellschaftsvertrag die Bestimmung, daß die- selben im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats. Auzeiger erfolgen sollen. : Greifswald, den 26. Oftober 1900.

Königliches ‘Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmahung. [60693] In unserem Handelsregistec ist heute in Ab- tbeilung A. unter Nr. 20 die Firma Laurit Möller, Hadersleben, und als deren Inhaber der Kaufmann Ernft Alfred Hoffmann in Hadersleben eingeiragen worden.

Hadersleben, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

alle, Saale. [69630] Im Firmenregister ift bei Nr. 1750 vermerkt: Inhaberin der Firma: Hermaun Trümpler, Giebichenstein, ift jet die Wittwe Luise Trümpsler, geborene Pägold, daselbst. Halle a. S., den 22. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19.

Haîïle, Saale. {60629]

Folgende Firmen find heute gelösht worden.

C. Strampfer, Halle a/S. Nr. 573 des

Handelsregisters Abth. A.

Emil Vöhr, Halle a/S. Nx: 1707

Otto Koch, Bennstedt Nr. 2025

Halle a. S., den 23. Oktober 1900.

Königlihes Amtsgericht. Abth. 19.

Hannover. SBefanntmachung. [60531] Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. Nr. 542 ift eingetragen die Firma Schläger & Roth mit dem Niederlaffungsorte Hannover und als Jn- haber Kaufieute Friy Schläger und August Noth zu E Offene Handelsgesellschaft seit 1. Oktober DUU.

Hauuover, den 27. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht. 4 A.

des Firmen- registers,

Herbertshöhe. Befanntmahung. [60632] In dem bei dem Kaiserlichen Gerichte des SHuh- gebiets von Deuts - Neu - Guinea zu Herbertshöhe geführten Gesellshaftsregifter ist auf Blatt 1 untex dem 17. August 1900 zu der Firma Hernsheim «& C°_ in Matupi eingetragen roorden : Am 1. März 1900 i auf der Jasel Nusa cine Zweigniederlassung der Firma Hernsheim & Co ge- gründet worden. Leiter derselben ift der Kaufmann Auguft Frings in Nusfa. Herbvertshöhe, den 17. August 1900. Kaiserliches Gericht.

Hoya. Î [60694] Auf Blatt 30 des alten Handelsregisters hiesizen Gerichts ift zu der Firma: : F. Seyffart in Vücken beute cingetragen: Die Firma ist erloschen. Hoya, den 29. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht. Iburg. [60695] Fol, 198 des biesigen Hande?sregisters zur Firma : Hilter’sche Margarine Werke, Gesellschaft urit beschräukter Haftung in Natrup-Hilter ist eingetragen: Die Firma if} erloschen. Iburg, den 26. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. L.

—— Kirchberg, Hunsrück. 60633]

[ In das Handelsregister ist heute bei der Firma:

Ne. 26. Firma: „Friedrißh VBode“, Sig: Ostingersleben, Inhaber: Maschinenfabrikant Friedrih Bode daselbst. Ge|chästszweig: Fabrikation landwirthschaftliher Geräthe.

Erxleben, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. [60688]

ESlfenbein - Waaren - Manufactur N. «& C.

Eintragung in das Firmenreaister des Königlichen

L 2 [80627] Im Handelsregister ist eingetragen : Vie Firma: „Joh. W. Eidam“ in Gotha, seit 14. Januar 1899 ofene Handelsgesellschaft, firmiert in Zukunft:

(J: W. Eidam,“

Persönlich haftende Gesellschafter und zur Ver- tretung der Gesellschaft ermächtigt sind: a. Wein- bändler Johann Peter Eidam und b. Weinhändler Johann Wilbelm Eidam das.

Ämtsgerihts zu Essen CRuhr) am 26, Oktober

¿Mayer A“ zu Kirberg, eingetragen worden, Dem Handelsmann Moses Mayer zu Kirchberg ift Prokura ertbeilt.

Kirchberg (Hunsrück), den 18. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht.

Kosechmin. Bekanntmachung. [60634] Bei der in unserem Handelsregister Abtheilung A. unter Nr. 4 eingetragenen Firma Varuch Lipp-

Die Firma: „Siebold & C°_“ in Gotha, ofene

mann in Koschmin is heute die Wittwe Helene