1900 / 262 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

n G SRTS garren S er E La E u 6E E E n e s

t Mr SeIRT T TECIREDTE T E m Ölivi pa j f A R p S ertei Lr ASEPEITET S CEE0 Q7 E A E I A ee R R S

E B E SC C L E i P A Jet -Cr em fg

F A

161165] Papierfabrik VBaienfurt.

A s den Be)hluß der Generalversammlung vom

1. September 1900 auf Genehmigung der Bilanz haben die in Luzern wohnhaften Herren Aktionäre Walter Naef und Ioh. Naef-Schäppi Anfehtung9- lage erhoben. Verhandlungstermin beim K. Land- gericht Ravensburg ist auf S. November, Vor- mittags 9 Uhr, anberaumt.

Der Vorstand, L. Roemer.

Laut Beschluß der - Generalversammlung vom 19. Oktober d. F. ist fernec in den Auffichtsrath unserer Gesellschaft eingetreten Herr Kausmann Carl Hermann Wachs in Dresden-Trachau.

Dresden, 30 Oktober 1900. [61166]

Attila-Fahrrad-Werke A.-G.

vorm. E. Kretzschmar «& Co. Kreßschmar. Schwenke.

[60882]

Actiengesellschaft Lauchhammer.

Bilanz am 30. Juni 1900.

meme Activa. Grundstücke inkl. 1793,6 ha Forsten Zugang Gebäude , 2% Abschreibung 1% außerordentlihe Abschreibung

Zugang

Maschinen . S O O ali A 23 0/0 außerordentlihe Abschreibung

Zugang Braunkohlengrube

Abschreibung

Utenfilien Modelle . . Zugang

Abschreibung Inventar ,„

D

ohmaterial .

Debitoren: 1) in laufen ¡der Rechnung 29/0 Abschreibung

2) Kautionen betreffend

3) Depot bei der Reihs-Hauptbank für Werth- papiere für Rechnung der Hela Grdtigee

Versicherungskassen #4 386 900,—

Aktien-Kapital 49/0 Obligationen Kupons-Konto 48

7 [1. Serie Dividenden-Konto 2 2

Kreditoren: 1) in Suteribie Rechnung 2) Kautionen betreffend

3) Effekten-Depot der Riesa/Grödißer Versiche-

rüngsfassen A 386 900,—

O E aa ieb je aus dem Gewtnn von 1898/99

Moe ie E a ia ee aus dem Gewinn von 1898/99

Gewinn- und Verlust-Konto

Gewinn- und Verlust-Konto.

E (4130 N 367, 95

ae 6 DOOOOBIO

«e «M 800 000,—

A 1282 012/55 2 200/—} 1 284 212/55

5 990 046%

89 701/40 | 2 900 345 59 | 194 109/15] 3 094 4547

1738 239/20

73 823/95 156441525 242 063/80) 1 806 479/06 237 566/95 23 756/70 313 810/25 | 49 796/10| 263 606 35 3 762/50 24 395/30 37 157 80 12 378|— 130 000|—

59 800,95 ._ 99 900,45

1 f l |

64 686,35

M T1 686,35

64 686,35 48 000|—

10 000/—| 488 000|— T 559 085 |—

1 510 904/05

M 2710 422,70 L 54 208.45 | M 2 056 214,25 347 027,65 |

l

3 003 241/90 35 374/55 37 839/90 140 529/05] 6 279 974/45

113231 506 90

| aa

5 625 000|—

1 702 000|— | 120|- |

34 040|— 360 540|— 394 |— E M 3 515 602,95 343 283,50

3 858 886/45

6 441,85 | 562 500/—

900 000 546 158/45 3 23

« 100 000,—

eaen Debet, Generalkosten Zinsen auf 4 9/0 Obligationen Diskont, Agto, Provisionen, Zinsen Abschreibungen auf S Maschinen Oefen . Braunkohlengrube Debitoren 2 9/9 Modelle Reingewinn

inkl. Vortrag verf. Dividende i A

davon der außerordentlichen Reserve dem Dispositionsfond zur Unterstüßung 49/0 Dividende Tantième an den Aufsichtsrath 3 9% Superdividende Vortrag .

Vortrag vom 1. Juli 1899

Verfallene Dividende

Vorjährige Reserve für Autfälle an Debitoren Verlust an Debitoren

Bruttogewinn ,

000.9

4 31 600,25

M S 471 859/70 68 780|— 172 864/65

G S9 001,40 D 829/95

23 756,70

e 12 378,—

M 54 208 49

é L 6 L 35

299 660/05

118 894/80

216 , 3181626 M514 342,20

* 100.000, |

1! 10000} 110 -000|—

225 000|— 8 967,10

168 700 33 441,35

911 158/45] 1 678 8217 1678 217 (€

69 65

31 600/25

O 216|— M 42 992,30

15602%| 41 ai 05

- -| 1 604 969/35] 16782 17/66

1 7 1 678 217/65

Die Divideude pro 1899/1900 i} in der Generalversammlung auf 7 9/0 gleih M 31,50 pro Akite von 4 450,—

festgesetzt worden. geleß Die

Auszahluug derselben findet gegen Auslieferung des Dividendenscheines Nr. 29

bei der Dreéduer Bauk in Dresden, bei der Dresdner Bank in Berlin,

bei unseren Werkskassen

Naitt,

Der Auffichtsrath besteht aus den Herren

Gust. Hartmann, Dresden, Vorfißender,

Kommerzienrath, Konsul E. Gutmann, Berlin, erster stellvertretender Vorsißender, Konsul W. Knoop, Dresden, zweiter stellvertretender Vorsizender, Kommerzienrath, Konsul Georg Arnstädt, Dresden,

General. Konsul Ludwig Hesse, Dresden,

Konsul Hugo Mende, Dresden,

Banquier Franz Täubrich, Dresden, Königl. Ober- Bergrath a. D. Dr. Paul Wahler, Berlin, Fabrikbesißer Georg Zschzille, Großenhain.

Der Vorftand.

Riesa, den 30. Oktober 1900. Hallbauer.

Henkel.

[61213] Vilanz 1899,

Bestaud. Grundstück-Konto . Gebäude-Konto inkl. Abschreibung Ae inkl. Abschreibung

essel- u. Maschinen-Konto inkl. Ab, schreibung .

Accumulatoren-Kto. inkl. Abschreibung Leitungsneß-Konto inkl. Abschreibung Kohlen- und Oel. Konto . . . Inventarien-Konto inkl. Abschreibung Lager v. Installations-Material eboren

Kassa-Konto ..

Schulden. Aktien-Kapital Gewinn-Saldo

Gewinn- und Verlust-Kouto. Handlungsunkosten Gewinn-Saldo

600|— 8 163/40 13 799 27

31 474|— 10 284/49 32 961 /25 350/- 364/85 0 1 201/73 D D177 (61 1 573 61

103 349 86

100 000/— 3 349/86

103 349/86

17 1691: 51 9 349/86 | j,

Saldo Vortrag j Stromlieferung inkl. Zählermiethe. Installation

Reservefonds

Insgemein

Templin, 31. Oktober 1900. Der Aufsichtsrath

20 519/37

2017/96

13 E 9 386 60 405/67 1 740|—

20 519137

des Templiner Elektricitätswerkes

in Liquid.

[60421]

Otto Christel.

Aktiengesellschaft „Karlsruher Saxeukneipe““., Gewinn- und Verlustrechuung

per 1. Oktober 1900, Soll, An Bauunterhaltung: Neuherstellungen lfd. Ausgaben, Zinsen 2c

Haben,

Berzi a6 auf Zinsen .

An Korpthausbesiß

Summa

Haben.

Per E N i:

Hypotheken . 06 L28140

Annuität 6 718,60 Zuf.

? Summa Karlsruhe, den 3, Oktober 1900.

Der Vorftand.

Wilh, Gimpel.

[61194] Die Herren Aktionäre der

Suiiima Vilanz per 4, Oftober 1900. Soll.

M S

500|— 1 048|—

I 548|—

C 7A 5 43 000 43 000|—

25 000|—

18 000| 43 000|—

Der Auffichtsrath. He inr. _Cassinone.

Actienbrauerei Greußen laden wir hiermit zu der Sonnabend, den 1, Dezember ds. J., Nachm. 4 Uhr, zu Greußen im Hotel „zum Prinzen Leopold“ stattfindenden

diesjährigen ordeutlichen ergebenft ein. Tage8Sorduung : 1) Geschäftsbericht.

Geueralversammlung

2) Vorlage der Bilanz, Gewinn- und Verlust-

rechnung. Beschlußfassung über wendung des Reingewinns.

die Ver-

3) Antrag auf Entlastung des Vorstands und

Aufsichtsraths. 4) Antrag:

Die noch nit zur Konvertierung

eingereihten ktien einschiießlich der so-

genannten

Halbafkftien mit Ablauf

des Ge-

häftsjahrs 1900/1901 für fkrafilos zu er-

klären. 5) Neuwahl des Aufsichtsraths.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung find diejenigen Herren Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien nebst ‘einem Verzeichniß derselben bis spätestens Mittwoch, den 28, November ds. J., Abends 6 Uhr, entweder bei der Ge- \häfts\stelle der Brauerei, Ultstadt Nr. 30 zu Greufen, oder cinem Notar hinterlegt haben.

1, November 1900.

Greußen, Carl Fidckewirth,

Dn 00 des Aufsibtérathe

7) Erwerbs: nid Wirthschafts:

Genossenschaften.

Keine.

E A STE I

S Niederlasing x. Thun

Nechtsanwälten.

[61055]

In die Recisanwaltsliste des K. Ba

yer. Land-

gerihts Nücnberg wurde heute eingetragen Rechts

anwalt Iosef Hefselberger. Wohrsiß in Nürnberg oenommen. Nürnberg, den 29. Oktober 1900.

Derselbe hat

feinen

Der Präsident tes Kal. Landgerichts Nürnberg.

e 7] Bekanntmachung. n die bei dem Großherzoglich Sächs,

Amisgericht

Weida geführte Rechtsanwaltsl\te ift laut Beschluß von heute der Rechtsanwalt Dr. „Ae Paul

Dietrich aus Kieselbach bei Vach Weida, eingetragen worden. Weida, den 25. Oktober 1900.

wohnhaft in

Großl jergoglih S. Amt gericht. Abth. 1.

[61059] Bekanntmachung.

Der Rech!sartvalt L. Müller 1. in Erfurt ist in der Anwaltsliste des unter zeihneten Landgerichts ge-

I1ôscht worzven. Erfurt, den 31. Oktober 1900. Königliches Landge: icht.

[61060] Bekauntmachung.

Der Rechtsanwalt Oswin Stobbe ist in der Liste dec Rechtsanwälte beim Königlichen Amtsgericht zu Soldau gelö\cht.

Soldau, den 30, Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 1.

9) Bank- Ausweise. :

Keine.

10) Versciedene Bekannt- machungen.

[61056] Erledigte Kreisthierarztstelle.

Die dur die Ernennung des Kreisthierarztes Dr. Peter zum außerordentlichen Professor an der

phtiosophishen Fakultät der Universität Breslau er- ledigte Kreisthierarzistele des Kreises Angermünde foll wieder beseßt werden.

Bewerbunaen sind unter Vorlegung der erforder- lichen Zeugnisse und eines Lebentlau}s bis spätestens 20, November dieses Jahres mix einzuretchen.

BVotódaum, den 31, Oktover 1900.

Der Regierungs, Präsident. In Vertretung: von Patow.

[61057]

Die Vürgermeifsterstelle hiesiger Stadt ift baldigst zu besetzen.

Das Gehalt beträgt 2000 4; für Verwaltung des Standesamts werden 150 4 und für Schreib- bedürfnisse 99 #4 p. a, vergütet.

Geeignete Bewerber wollen ihre Gesuße mit Leberslauf und Zeugnissen bis zum L, Dezember cr. an den S D v einreihen.

Nörenberg i. Pomm., 30. Oktober 1900.

De L GEE, Stadtverordnetcn-L V zorsteher.

[60881] T] N dl Ls:

Hessische Versicherungsbank in Darmstadt.

Außerordentliche Generalversammlung

am Montag, den 19, November 1900, | s Morgens 10 Uhr, im Geschäftslokal der Bank.

di : Tagesordnung :

Statuten: Aenderung. Darmstadt, den 30. Oktober 1900. Der » Nath,

Beine - Gesellschzaft „Wendisberg“

Außerordentliche Geueralversammlung der Aktionäre Montag, den 26, November 1900, Vormittags L Uhr, Heercngracht 270, Amiterdam.

[611

Tagesorduung : Grmättigung zur Aufnahme einer Obligations- Anleihe.

Aktioräre, welhe der Generalversammlung bei- zuwohnen wün}chen, müssen ihre Aktien in Gemäß- heit Art. 27 der Stotuten spätestens au: 283. No- vember a. €- bei der Affsociatiecassa in Amsterdam gegen Empfangsbewets hinterlegen, welcher gleih- zeitig als Eintrittskarte ¡ur Generalversammlung dient.

Der t MRISERIO

[612 15]

Die Generalversammlung rom 31. August cr. hat die Auflösung unserer Gesellschaft oe Ber- kaufs derselben bes{lossen. Gemäß § 65 tes Gef, fordern wir hierdur e!watge Gläubiger unserer Ges- sellschaft auf, sih bei uns zu melden.

Berlin, den 1. November 1900.

„HDeliodor“ Photografische Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Liquidation. Die Liquidatoren der Gesellschaft: Franz Christen. _H. Wallach.

[61061] A u t Y eis

Oldenburgischen Landesbank

mit Filialen in Brake, Vechta und Wilhelmshaven vom 31. Oktober 1900. Activa. R L L K 546 858,01 B E N 5 829 368,99 Gn N 2 621 699,87 Konto-Korrent- Saldo 9 281 719,81 Lombard- Darlehen 7 032 789,80 Bankgebäude i in P enpue r, ‘Brake und Vechta S o Nicht eingeforderte 600/% ‘des M G L aso L AOOQUO E D 194 076,45 M 27 513 373 42 PasSsiíva. A E Depositen: Regierungs8gelder und Guthaben öffentl. Kassen A 8 935 163,56 Einlagen von Privaten « 12961 716,18 Einlagen auf

206 860,49

3 000 000,—

« 23 040 445,66 Aufgerufene, noch nicht zur Ein- lôfung gelangte O: cit 500,— MNeservefonds . . s 568 599,13 D S E A 903 828,63 M. 27 513 373,42 Oldenburgische Landesbank. Yerkel. tom Died.

M 262.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag,

den 2, November

1900.

“Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh3-

muster, Konkurse,

sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen CGisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. x. 2624)

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Ra faun durch alle Post - Anstalten, für | 8-

Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Mei

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr

May erscheint in der Regel täglih. Der Einzelne Nummern kosten 20 S.

öInfsertionspreis für den Naum einer Drucfzeile 30 A

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reih“ werden heut die Nru. 262 A., 262 B. und 262C. Lana ia

Waarenzeichen.

(Reichsgeseß vom 12, Mai 1894.)

Verzeihniß Nr. 87.

Nr. 45 782. W, 3205.

ACnaiD

Eingetragen für Julius Winkler, Meerane, zus folge Anmeldung vom 13. 6. 1900 am 1. 10. 1900, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nach- benarnter Waare. Waare? verzeihniß: Ein Mittel zur Erhaltung der Naturfarbe von Hack- und Schab-

fleisch. Nr. 45 783, O. 1158, Klasse 3 d.

Eingetragen für Oert: maun «& Heyer, Biele- feld, zufolge Anmeldung vom 19. 7; 190 am 1. 10. 1900. Geschäfts- betrieb : Wäschefabrik und Leinenweberei, Waaren- verzeichniß: Hemden, Vor- hemden, Kragen, Man- \chetten, Hemdeneinsäge, leinene, halbleinene und baumwollene Gemebe fo: wie alle anderen Wäsche- waaren. - S Nr. 45 784, C. 26153. Klasse 4.

FPhoenix

Eirgetragen für W. Cremat, Gr. - Lichterfelde, Chaufse-\tr. 9—12, zufolge Anmeldung vom 3. 10. 99 am 1 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenpverzeihniß: Brutapparate, Aufzuchtkästen und Gerätbe für künfst- liche Brut und Aufzucht, insbesondere Wärmeregler.

Nr. 45 785, D. 2725. Klasse 6.

Klasse 2.

Eingetragen für Heinrich Ding, Berlin, zufolge Anmeldung vom 23. 7. 1900 am 1. 10, 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Bortrieb nach- benannter Waare. Waarenverzeihniß: CEisenhärte- pulver.

Nr. 45 786. O. 1127. Klasse 7.

neckmann

Eingetragen für Oxylin-Werke, Actien-Gesell- schaft, Leipzia, zufolge Anmeldung vom 3. 5. 1900 am 1. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Packungen und Di ihtangêmittel. E

Klasse 10,

Nr. 45 787. H. 6043.

Hektor

Eingetragen für Hammonia Fahrradfabrik A. H. Ueltzen, Homburg, zufolge Anmeldung vom 26. 7. 1900 am 1. 10. 1900. Geshäftsbetrieb : Fabri- kation und Vertrieb von Fahrrädern und Fahrrad- theilen. Waarenverzeid;niß: Fahrräder und Fahrrad-

ait A R R E Nr. 45 788, P. 2480. Klasse 16 Þ.

Melro po

Eingetragen für H. Ludw. Peters, Köln a. Rh., Nheingasse 14. zufoige Anmeldung vom 4. 8. 1900 am 1 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeihniß :

Spirituosen Fd Liqueure aller Art. Der An- meldung ift eine Beschreibung beigefügt.

vir. 45 789. K. 5477. Klasse 16 b.

ZAGLOBA

Einaetragen für B. Kasprowicz, Gnesen, zu-

folge Anmeldung vem 8. 8. 1900 am 1. 10, 1900. !

Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von Lts queuren und Spirituosen aller Art. Waarenverzeichniß: Liqueure und Spiritu osen aller Art.

Nr. 45 790, F. 335883. FKiasse 26 b.

Fe1lst SIlver Star

Eingetragen für Gebr. Feist & Söß%zne, Frank- furt a, M., zufolge Anmeidung vom 15. 6. 1900 am 1. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Schaumwein. WaarenveSzeichniß: Schaumweine.

Nr. 45 791.

G. 3292. Klasse 17.

Eingetragen für Jacob Gilardi, Allersberg b. Nürnbera, zufolge Anmeldung vom 7. 7. 1900 am 1. 10 1900 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Bertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Leonishe Drähte und sämmtliche daraus gefertigte Artikel. Metallwaaren und zwar: Patentstifte, Ae, Bleistiftspizenshoner, SHiebstifte und Hülsen

Nr. 45 792, K. 46283.

Karthaus-Gompagnie.

Eingetragen für Karthaus & Co., Dresden-N., zufolge Aumeldung vom 18. 7. 99 am 1. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: HersteUung und Vertriek nach- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Hölzerne Niemscheiben.

Nr. 45 7983. H. 5846.

E

Eingetragen für August Herling, Karlsrube i. B., ¡ufolge Anmeldung vom 3. 5. 1900 am 1. 10, 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Sicherheitsgurten. Waarenverzeihniß: Sicherheitt- gurte. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beis gefügt.

Nr. 45 794. N. 1396.

Lithos

Eingetragen für Niemiß «& Trelenberag, Ham- burg, zufolge Anmeldung vom 12. 3. 1900 am 1. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Dental - Depot. Waarenverzeichniß: Zahnärztlihe Artikel, nämlich: Operationsftühle und Cofferdam. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Kiasse 23,

Nr. 45 795, B. 6810.

GAPITO

Eingetragen für Carl Veuder L.; Holbein b. Wiesbaden, zufolge Anmeldung vom 21. 7. 1900 am 2. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: He S fiellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Mäusc- und Rattenfaller.

Nr. 45797, R. 3545,

C aæcellenz

Eingetragen für Otto Rüger, Lockwißgrund b. Dresden, ufolge Anmeldung vom 11. 6, 1900 am 9, 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Chokolade-, Kakao- und Zulkerwaaren. Waaren- verzeihniß: Chokolade. L Nr. 45 798, A. 2271, Klasse 27.

Columbus.

Eingetragen für Aktiengesellschast für Car- toanageninduftrie, Dresden, zufolge Anmeldung vom 14. 12. 99 am 2. 10. 1900. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb von Kartonnagen und Kartonnagenma|schinen, von Getäfel für Wand-_ und Deckenbekleidung und von Maschinen zur DEUe Ras solhen Getäfels, von Holzfourntertapeten und M

Klasse 22.

Klasse 22 8.

Klasse 22a,

Klasse 26 d.

schinen zur HersteDung derselben. Waarenverzeichn iß: Kartonnagen- Maschinen, Wand- und Deckengetäfel

aus Holz und Pappe und Maschinen zur Herstellung desselben, Holzfourniertapeten und Maschinen zur Herstellung derselben.

Nr. 45 796. St. 1576, Klasse 23.

Eingetragen für Styria- Fahrrad - Werke Joh. Puch & Comp., Berlin, zufolge Anmelduna vom 3. 7. 1900 am 2. 10. 1900. Ge- chäftsbetrieb: Fabrikation und Vetrieb nahbenanntex Waaren. Waarenverzeichniß: Landwirth\chastlihze Ma- schinen, landwirthschaftlihe

Geräthe, Kontrollfassen, Kinderwagen sowie Bestand- tbeile der vorgenannten Waaren.

Nr. 45 799. Sh. 4088, Klasse 27.

Eingetragen für Felix Hch. Schoeller, Düren (Rheinland), zufolge Anmeldung vom 22, 6 1900 am 2-10; 1900 G \{chäftsbetrieb: Papter- fabrik. Waarenver- zeihniß: Papier (ein-

\chließlih Karton- papier). Der Anmel- dung ift eine Beschreis bung beigefügt.

R E R R R 2 L

2 A =i e

Nr. 45 800. Sh, 4085,

Einaetragen für Felix Hch. Schoeller, Düren (Rheinland), zufolge An- meldung vom 20. 6. 1900 ant: 210; 1900, Gee \{chäftsbetrieb: Papier-

fabrik. Waaren- verzeihniß: Papier (ein- \{ließlich Kartonpapier). Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

H H 5 H 4 H H H 4 4 —4 -54 l M 51-5 5 H H

%

A

-5 4 —4 4 —4

P

Nr. 45 S802, H. 52883. Klafse 26 €.

Haus-Kafiee.

Eingetragen für Ulrih Haus, Willich b. Krefeld, zufolge Anmeldung vom 7. 4. 1900 am 2. 10. 1900. Geschäftsbetrieb : Kolontalwaaren- Handlung. Waaren- verzeichniß: Kaffee.

Nr. 45 804, L. 3288, Klasse 35.

Hpada

Eingetragen für Dr. E. Lasker, Berlin, zufolge Anmeldung vom 28. 4. 1900 am 2. 10. 1900. Ge- äftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. E Spiele und Splel- waaren. . Der Anmeldung ist eine Beschreibung bet»

gefügt.

Nr. 45 801. B. 6693. Klasse 2.

Antischimmelin

Eingetragen für A. Bloch «& Comp , Freiburg (Breisgau). zufolge Anmeldung vom 9. 6. 1900 am 2, 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herftelluna und Vertrieb nachbenannter Waare. Waarenverzeichniß: Ein chemishes Präparat zum Zwecke der Catfecrnung des Schimmels in Fässern.

Nr. 45 803. L. 3335. Sehlesigche Parfümerie

Fd, Lauterbach, Breslau.

Eingetragea für Ferdinand Lauterbach, Breélau, zufolge Anmeldung vom 1. 6 1900 am 2. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Parsümeriefabrk. Waarenverzeih- niß: Toilette-Seifen, medizinische Seifen, Par- fümerien, Pomaden, Extraits.

Nr. 45 805, D. 2737. Klasse 37.

ANTOXOLITEH

Eingetragen für Deutsche Aëphalt Aktien-Ge- sellschaft, H1nnover, zufolge Anmeldung vom 6. 8. 1900 am 2. 10.1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waare. Waarenver- zeihniß: Säurefester H1rtasphalt. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefü t.

Nr. 45 806. W. 3078,

Wygasch

Eingetragen für J. Wyagasch, Beuthen O.-S., ¡ufolge Anmeldung vom 15. 3. 1900 am 2, 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Stuck- und “BaugesGäft. Waaren- verzeihniß: Eine Zusammenseßung von Portland- Zement, Flußsand und Bandeiseneinlage, welche zur Herstellung von Einschiebedecken, Dielendecken und Decken dient. Ferner Zementbrctter, Zementdielen und Kunjitsteintreppenftufen.

Nr. 45 807. W. 3236,

Klasse 34.

Klasse 37.

Klasse 37.

Eingetragen für Weseler Portland - Cement und Thouwerke, Wesel, zufolge Anmeldung vom 9. 7. 1900 am 2. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Z:ment. Waarenverzeih- niß: Zement.

Nr. 45 808, B. 6352. Kliafse 38.

KÖNIG'S WELTHANDEL

Eingetragen für Bremer Cigarreufabrik Emil König, Bremen, zufolge Anmeldung vom 1. 2. 1900 am 3 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herftelung und Vectrieb von Ziaarren. Waaren"erzeihniß : Ziaarren.

Nr. 45 809. B. 6738, Klasse 38.

Devotía

Eingetragen für Bornhausen & Co., Mann- beim, zufolge Anmeldung vom 19. 6. 1900 am 3 10, 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Raucb-, Kau- und Schnupftaback, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 45 S811, E. 2362. Klasse 38,

Mela

Eingetragen für Leopold Engelhardt & Co., Brernen, zufolge Anmeldung vom 11. 6, 1900 am 3, 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Verfertigung ‘und Vertrieb von Tabackfabrikaten. Waarenverzeichniß: Rauc-, Kau- und Schnupftabak, Zigarren und

Zigaretten.

F R NTE waaren Irene Wn errwMNETNDE eR R Zen F I N E E KET

eaten