1900 / 262 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

KÖnnern. [60956] In unserem Handelsregister Abtheilung A. Band 1 if unter Nr. 54 die Firma „Adler- apothefe Dr. Arthur Frau>ke, Coeunnern a. S.“ und als deren Inhaber „der Apotheker Dr. Arthur Fran>e, Könnern a. S." eingetragen worden. Könnern, den 26. Oltober 1900. Königliches Amtsgericht.

Labes. [60957] Jn unser Handelsregister A. is bei der Firma Nr. 13, von Loeper, eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Labes, dea 30. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [60958] In unser Handelsregister A. 1 is heute unter Nr. 50 die Firma: Darmhandlung Emil Wuttge zu Landsberg a. W. und als deren Inhaber der Fleischermeister Emil Wuttge daselbft eingetragen. Landsberg, Warthe, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Langen, Bz. Darmstadt. Bekanntmachung.

úIn das Handelsregister ist eingetragen worden :

Nr. 12: Fsaak Morgensteru zu Sprendlingen. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Jsaak Morgenstern, in Sprendlingen wohnhaft, ein Han- delsges<äft als Einzelkaufmann. Angegebener Ge- [<äftszweig :

Kurz- und Galanteriewaaren.

Langen, den 24. Oktober 1900,

Großherzoglihes Amtsgericht.

[60983]

Langen, Bz. Darmstadt. Bekanntmachuug.

In das Handelsregister ist eingetragen worden :

Nr. 13. Hermann Kahn A. zu Egelsbach.

Unter dieser Firma betreibt der Kausmann Her- mann Kahn I., in Egelsba<h wohnhaft, ein Handels- geschäft als Einzelkaufmann.

Angegebener Geschäftszweig:

Steinkohlen, Landesprodukte, Fourage und Spe- zereiwaaren.

Laugen, den 24, Oltober 1900.

Großherzogliches Amtsgericht.

[60982]

LÖtzerr. [61202]

Die unter Nr. 72 des Firmenregisters eingetragene Firma D. S, Roseuberg ¿u Löten ist heute gelöst.

Löten, den 27. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Luckenwalde. Befanutmachuug. [60959]

In unser Handelsregister A. is unter Nr. 80 bei der Firma Bürgerliches Brauhaus zu Lucken- walde heute Folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Luckenwalde, den 25. Dktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein. Negiftereinträge.

1) Betreffend die ofene Handelsgefellshaft unter der Firma „H<, Schumacher“ mit Siy in Grünstadt.

Diese Gesellschaft wurde infolge Ueberganges des Geschäfts mit Aktiven und Passiven auf die neu- gegründete Gesellschaft „Hetnrih S{umacher, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ gelöscht.

2) Unter der Firma „Heinri<h Schumacher Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ hat sih dur< Vertrag vor dem Kgl. Notariat Grünstadt I vom 12. Oktober 1900 und Nachtrag hierzu vom 27. Oktober 1900 eine Gesellschaft gebildet mit Sih in Grünstadt. /

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb des bisher von der offenen Handelsgesellschaft „Hh. Schumacher“ in Grünstadt betriebenen Ge- chäfts, sowie allgemein die Herstellung und der Vertrieb von Fensterrahmen, CThüren und anderen in die Holzbranche eins<hlägigen Gegenständen.

Das Stammkapital beträgt 127 000 A Die Dauer der Gesellschaft ist auf zehn Jahre festgeseßt, beginnend mit der Eintragung und endigend mit dem 31. Dezember 1910, wobei die Zeit von der Ein- tragung bis zum 31. Dezember 1901 als ein Jahr in Anrechnung kommt.

Es sind zwei Geschäftsführer bestellt, nämlich: 1) Karl Schumacher, Fabrikant; 2) Friedrich Schumacher, Kaufmann, beide in Grünstadt, welche die Gesellshaft nur gemeinschaftli<h vertreten und per der Firma und ihrer beiderseitigen Unterschrift zeihnen.

Die Gesellschaft wird au< dur< einen Geshäfts- führer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen ver- treten.

In die Gesellschaft bringen ein die Gesellschafter Karl und Friedrih Schumacher obengenannt, alleinige Theilhaber der zu Grünstadt unter der Firma „Hh. Schumacher“ bestehenden offenen Handels- gesellshaft, die von dieser leßteren betriebene Fenster- rahmen- und Thürenfabrik mit allen Aktiven und Passiven einschließli< des ihnen und der Frau Margarethe Schumacher, geb. Neuschaefer, ohne Ge- werbe in Grünstadt, Ehefrau von Karl Schumacher, gehörenden, an der Kirhheimerstraße zu Grünstadt gelegenen mit Plan Nr. 4016 bezeichneten, unter den Aktiven jener Firma mit aufgenommenen Fabrik- gebäudes und zwar zum Preise von 13 000 4, von wel<hem Betrag jeder der beiden genannten Gefell- hafter die Hälfte mit je 6500 4 auf die von ihm zu leiftende Stammeinlage in Anrehnung bringt.

Ludwigshafen a. Rh., 29. Oktober 1900.

Kgl. Amtsgericht.

[60866]

Magdeburg. Handelsregifter. [60373]

1) Die Ehefrau des Kaufmanns Krüger, Agnes, geb. Schäde, ist seit dem 5. September 1900 aus der unter der Firma „Guftav Krüger & Co‘ hier bestandenen offenen Handelegesells<haft aus- geschieden und diefe dadur<h aufgelöt. Der bis- herige Mitgesellshafter Kaufmann Gustav Krüger setzt das Geschäft für alleinige Rehnung unter der bisherigen Firma fort und is als deren Juhaber unter Nr. 368 des Handelsregisters A. eingetragen, dagegen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 2094

2) In das Handelsregister A. find folgende Firmen neu eingetragen : Nr. 369. Firma: Lesse &@ Wendenburg, Siß: Magdeburg, Inhaber: Blumenhändler Nobert Kempf daselbst. Nr. 370. Firma: Salomo J. Leopold, Sih: Magdeburg, Inhaber: Kaufmann Salomo gen. Siegfried Jakob Leopold daselbst. Nr, 371. Firma: Guftav Nadge, Siß: Mag- devurg Inhaber: Kommissionär Gustav Nadge aselbst. Nr. 372. Firma: Hermann Hartel, Apotheke zum Stor<h, Siß: Magdeburg Neustadt, In- haber: Apothekenbesißer Hermann Hartel daselbft. Nr. 373. Firma: Otto Siekum, Sig: Mag- deburg, Inhaber: Maler Otto Siekum. daselbst. Nr. 374. Firma: Paul Meyer, Sig: Magde- burg, Inhaber: Kausmann Paul Meyer daselbst. Nr. 375. Firma: Reinhold Korsh, Sig: Magdeburg-Buckau, Inhaber: Kaufmann Rein- hold Korsch daselbst. Nr. 376. Firma: Magdeburger Eisenbahn- Zeitung Wedel & Scholtz, Siß: Magdeburg, pecsönlih haftende Gesellschafter: Kaufmann Oskar Wedel und Redakteur Jultus Scholtz, betde daselbst. Die ofene Handelsgesellshaft hat im April 1888 begonnen. / 3) Der Rentier Heinrih Haberland hierselbst ist seit dem 1. Oktober 1900 aus der unter der Firma „Osterloh & ‘“ hier bestandenen offenen Han- delsgesellshaft ausgeshieden und diese dadur auf- gelöst, Der bisherige Mitgesellshafter Kaufmann Georg Osterloh seßt das Geschäft auf eigene Nech- nung unter unveränderter Firma fort und ist als deren Inhaber unter Nr. 377 des Handelsregisters A. eingetragen, dagegen die Firma der Gesells<haft unter Nr. 2097 des Gesellschaftsregisters gelöscht. Magdeburg, den 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgeriht A. Abth. 8.

Mainz. [61189] Zum Firmenregister wurde heute eingetragen: Frauz Jos. Liebmann Wwe. Unter dieser Firma betreibt die ‘in Weisenau wohnhafte Anna Maria, geb. Hubertus, Wittwe von Franz Joseph Liebmann zu Weisenau, ein Handelsges{häft (Zimmer- ge{<äft). Dem Zimmermeister Frauz Joseph Lieb- mann in Weisenau is Prokura ertheilt. Mainz, 27. September 1900.

Großh. Amtsgericht.

Merseburg. [60985] Im Handelsregister Abtheilung A. Nr. 17 ist bei der Firma C. Werner als gegenwärtiger Inhaber der Goldarbeiter Bernhard Adolf Werner hier ein- getragen. Merseburg, am 29. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

[60984]

Amtsgerichts

Metz. Bekanntmachung. Im Firmenregister des hiesigen wurden heute eingetragen die Firmen : a. in Band Ill unter Nr. 3106 Xaver Bier in Met und als deren Inhaber der Spezereihändler Andreas Xaver Bier in Meh. b. in Band II[ unter Nr. 3107 Joseph Hölle in Met und als deren Inhaber der Kausmann Joseph Hölle in Mez. Angegebener Geschäfts- zweiz: Buchdruckerei, Buchbinderei und Schreib- materialienhandlung. Meg, den 30. Oktober 1900. Kaiserliches Amtsgericht. München. SBefanntmahung. [60960] Betreff : Führung der Handelsregister. A. Neuanmeldungen.

1) Michael Reschauer. Unter dieser Firma betreibt der Restaurateur Michael Reschauer in München die Restauration zum „Augustiner“ da- selbst, Neuhauserstraße 16.

B, Veränderungen

1) Deutsche Schuhfabrik vorm. G. Markus «& Co., Gesellschast mit beschräukter Haftung. Die unter dieser Firma mit èem Sitze der Haupt- niederlassung in Jiversgehofeu und einer Zweig- niederlassung in München bestebende Gesellschast hat si<h aufgelöst und befindet fi< in Liquidation. Gemeinsam zei<hnungsbere<tigte Liquidatoren find Kaufmann Curt NRosenstein in Ilversgehofen und Kausmann Felix Behlow in Berlin. Die Firma lautet nunmehr: Deutsche Schuhfabrik vorm. G. Markus «& Co., Gesellshaft mit be- schränkter Haftung i. Liquidation.

2) I. N. Stark Jnuh. Creszenz Menßhard, Unter dieser Firma betreibt die Schirmfabrikantet- wittwe Creszenz Menhard in München das bisher von dem Schirmfabrikanten Carl Haug daselbst unter der Firma „J. N. Stark“ geführte Schirm- ge\<häft in München, Kaufingerstraße 5. Die im Geschäftsbetriebe dieser Firma begründeten Ver- bindlichkeiten find niht mit übergegangen.

3) Carl Buchner « Sohn. Aus der unter dieser Firma in München bestehenden offenen Handelsgesells<aft ist am 16. April 1900 der Theil- haber Viktor Hölscher in München infolge Ablebens ausgeschieden; an Stelle der Ecben desselben, näm- lih seiner Wittwe Elisabetha Hölscher und seiner Kinder Alexandra, Louise und Viktor Hölscher, ist der Chemiker Dr. Karl Brimmer daselbst als Theil- haber in dieselbe eingetreten. Dieser und der bis- herige Theilhaber, Apotheker Moriß Kummer in München, setzen die ofene Handelsgesells<aft unter der bisherigen Firma fort.

4) Münchner Strafßenreinigung®anstalt, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Auf Grund Beschlusses der Geselschafterversammlung vom 2%. Oktober 1900 wurde das Stammkapital um 80000 M erhöht und beträgt dasselbe nun 300 000 6 Der Gesellschaftsvertrag ist entsprechend geändert.

5) Bayerische Trockenplattenfabrik Frauz Piller Kommanditgesellschaft. Nah Eintritt eines weiteren Kommanditisten beträgt deren Zahl pier.

6) Anudrae Kirchebner. Die Prokura des Kaufmanns Martin Be> in München is erloschen. C. Löschungen.

1) Nürnberger Centralheizungsfabrik Röfike «& Co. Die unter dieser Firma mit dem Sitze der Hauptniederlassung în Nürnberg und einer Zweigniederlassung in München bestehende Kom- manditgesellshaft hat sih am 27. Januar 1894 in- folge Ablébens des Kommanditisten Hermann Rösidke in Berlin aufgelöst. Der persönlih haftende Ge-

des Gesellschaftsregisters gelöst.

sellshafter Hugo Rösi>ke, Ingenieur in Nürnberg,

führt seitdem das Geschäft im Einzelbetrieb unter der bisherigen Firma weiter. Die hiesige Zweig- niederlassung is nunmebr aufgegeben. Müncheu, am 30. Oktober 1900. Kgl. Amtsgeriht München I.

Myslowitz. [61191] In unser Handelsregister A. ift unter Nr. 96 die Firma Grunwald’s Hotel Juhaber Arnold Grunwald zu Myslowitz und als deren Jnhaber der Hotelpähter Arnold Grunwald zu Myslowiß heute eingetragen worden. Myslowitz, den 27. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Myslowitz. [61192] Jn unser Handelsregister A. i} unter Nr. 97 die Firma Dampfziegelei Klein Dombrowka Emil Mandrella zu Burowietß und als deren Jnhaber der Dampfziegeletbesiger Emil Mandrella zu Buro- roiet heute eingetragen worden. Myslowitz, den 27. Oktober 1900, Königliches Amtsgericht. Naumburg, Queis. [60961] Bekanutmachung. Fn unserem Handelsregister Abtheilung A. ist heute die Firma Carl August Blum in Tschirue, Kreis Bunzlau, und als deren Inhaber der Thon- grubenbesißer Carl August Blum daselbst ein- getragen worden. Naumburg (Queis), 29. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Neubrandenburg. [60963]

In das Handelsregister is heute Fol. 230 Nr. 213

bei der Firma P. Scharlau zu Neubrandenburg

Kol. 3 eingetragen :

Die Firma ift gelö\<t.

Neubrandenburg, den 30. Oktober 1900. Großherzoglihes Amtsgericht. IL.

Dr. Müller. Neuvrandenburg. [60962] Fn das Handelsregister ist heute Fol. 281 Nr. 264 Folgendes eingetragen :

Kol. 3. Albert Kolbow. Kol, 4. Neubrandenburg. Kol. 5. Kaufmann Albert Wilhelm Karl Kolbow in Neubrandenbura. Neubrandenburg, den 30. Oktober 1900. Großherzoalihes Amtsgericht. II. Dr. Müller.

Friedrich

Neuburg, Donau. Befanutmachung. [60987 Die Firma Jof. Karl in Dillingen wurde in „Josef Karl’'s Nachflgr.“ mit dem Kaufmann Josef UVebelmann dortselbst als derzeitigen Inhaber geändert. Neuburg a. D., 27. Oktober 1900. Kal. Amtsgericht. Neustadt a. Rübenberge. [61013] Zu Nr. 39 des hiesigen Handelsregisters A. ist heute zu der Firma: Fr. Holste in Wunstorf eingetragen : „Die Firma ist erlos<hen.“ : Neustadt a. NRbge., den 29. ODltober 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Neuwied. i [61014] In das Prokurenregister ist heute eingetragen : Die von der Firma Remy & Wahl ertheilten

Prokuren des Carl Friedrih Balz (Prokurenregister

Nr. 16), Julius Remy (Prckurenregister Nr. 103)

und Adolf Göde>e (Prokurenregister Nr. 172) sind

nah dem Erlöschen der Firma von Amtswegen gelöscht.

Neuwied, den 17. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Nicolai. {61199] Fn unser Handelsregister Abtheilung B ist heute

unter Nr. 6 Folgendes eingetragen worden:

Firma Oberschlesisches Farbwerk, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Nicolai, l

Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb einer Lithoponefabrik. Das Stamm- fapital beträgt 400 000 Æ

Geschäftsführer sind die Herren:

Fulius Feige, Mühblenbesißer in Kattowiß und Dr. Hans Zeumer, Fabrikbefiger in Nicolai.

2 27. S L Der Gesellschaftsvertrag is|ff am L Seer

9, Oktober 1900 geschlossen.

Der Gesellshafter Mühlenbesißer Julius Feige in Kattowiy bringt in Anre<hnung auf seine Stamm- einlage die Grundstü>e Nr. 11 Gllgoth und Nr. 112 Ellgoth zum Preise von 87 335,80 4 in die Gesellschaft.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen in der Breslauer Zeitung. Geht diese ein, fo tritt bis zu anderweitiger Regeluna der Deutsche Neichs- Anzeiger an ihre Stelle.

Nicolai, den 26. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht.

N.-Wildungen. [60995] Fn unserm Firmenregister ist heute die Ftrma B. Baruch Nac<f., Jnh. Max Sc<hweriu zu N.-Wildungen, gelö\{<t worden. N.-Wildungen, 26. Oktobex 1900. Fürstliches Amtsgeriht. IL, Nieder-Wüstegiersdorf. Vekanntmachung.

In unserem Handelsregister A. t|st unter Nr. 67 die Firma Ernst Schramm zu Charlottenbrunn und als deren Inhaber der Kaufmann Ernft Schramm daselbst heute eingetragen worden.

Nieder-Wüstegiersdorf, den 28. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

[60964]

Peine. Bekanntmachung. [60965] In das Handelsregifter A. ist bei der Firma Ferd. Möllring in Peiue (Nr. 26 des Registers) am 26. Oktober 1900 Folgendes eingetragen : Spalte 3 (jeßiger Inhaber): Ferdinand MölUring jun., Kaufmann; Peine. Peine, den 26. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht. L.

Prettin. [59668] Sn unser Handelsregifter Abtheilung A. find heute eingetragen : unter Nr. 35 die Firma Otto Riemaun mit dem S'he in Annaburg und als deren Jn- haber der Kaufmann Otto Niemann in Annaburg; unter Nr. 36 die Firma Bernhard Braudt mit dem Sitze in Annaburg und als deren Inhaber der Gast- wirth Bernhard Brandt in Annaburg. Prettin, den 25. Oktober 1900. Königl. Amtsgericht.

Regensburg. Befanutmachung. [60989] Herr Paul Pir>mayer, akad, Architekt in Regens- burg, betreibt unter der Firma „Paul Pirekmayer“ mit dem Siy in Regensburg ein Atelier für Architektur und gewerbliche Kunft. Regensburg, 30. Oktober 1900. Kgl. Amtsgericht Regensburg I.

Reinbek. [60988]

Eintragung zu Nr. 3 des Gesellshaftsregisters. Eingetragene Gesellschaft : Actiengesellschaft des Sophienbades zu Reinbek.

In der Generalversammlnng vom 17. Februar 1900 ift eine Statutenänderung bes<lossen. Ein- getragen am 26. Oktober 1900.

Die von der Gesells<aft ausgehenden Bekannt- machungen ergehen fortan au< im Deutschen Neichs-Anuzeiger.

Neinbek, den 26. Oktober 1900.

Königliches Amisgericht,

Saarbrücken, [60990]

Unter Nr. 271 des Gesellschaftsregisters wurde heute bei der offenen Handelsgesellshaft in Firma zur Mühlen «& Hundhausen zu Dudweiler Folgendes eingetragen :

Die Gesellshaft i dur< den am 19. Oktober 1900 erfolgten Tod des Gesellschafters Friß Hund- havsen aufgelöt. Zu Liquidatoren sind bestellt:

1) der bisherige Gesellshafter Fabrikant Emil zur Mühlen zu Dudweiler und 2) der Kaufmann Frit Meyer zu Saarbrü>en, und zwar in der Weise, daß beide nur gemeinschaft- lih zur Zeichnung der Liquidattonsfirma und zur Vornahme von Liquidationshandlungen befugt find. Saarbrücken, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Schweidnitz. [60644] Im Handelsregister Abtheilung A. ift unter Nr. 187 die Firma Carl Friebe in Schweidniß und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Friebe hierselb eingetragen. Schweidnitz, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [60966]

In das hiesige Handelsregister ift zu Nr. 593 Firma „Schweriner Ziegelwerke Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ hierselbft heute eingetragen : An Stelle des am 4. September 1900 verstorbenen bis- herigen Geschäftsführers ift dur<h Beschluß der Gesell- schaft vom 30.Oktober 1900 zum Geschäftsführer erwählt Herr Ernst Baxnow zu S@hwerin i. M. mit der Besugniß, allein die Gesellschast zu vertreten und die Firma der Gesellschaft zu zeihnen.

Schwerin ad den 30. Oktober 1900.

/ Tiede,

Gerihtss{hreiber des Großherzoglichen Amtsgerihts.

Siegburg. SBefanntmachung. [60715] In unser Handelsregister Abtheilung A. ift bei Nr. 15 unter Nr. 1 die Firma Erust Fasbender in Siegburg und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Ernst Fasbender daselbst eingetragen worden. Siegburg, den 27. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Siegburg. Bekanntmachung. [61015]

In unser Handelsregister Abtheilung A. ist bei Nr. 16 unter Nr. 1 die Firma Robert Wingen- orf in Siegburg und -als deren alleiniger Jnhaber er Kaufmann MRobert Wingendorf daselbst ein- getragen worden.

tra Siegburg, den 30, Oktober 1900. Köntgliches Amtsgerit,

Sonneberg. [60992] Zu der unter Nr. 193 des Handelsregisters A. ein- getragenen Firma Pfiugft & C°_ in Sonneberg ist beute eingetragen worden, daß diejelbe in Salomon Speyer in Sonneberg umgeändert worden ift. Souneberg, dea 29. Oktober 1900. Herzogl. Amtsgericht. Abth. L.

Sorau. Bekanntmachung. [60645]

In Abtheilung A. unseres Handel8registers ift heute hei Nr. 1, woselbst die offene Handelsgesell- schaft in Firma E. Fechner vermerkt ist, Folgendes eingetragen worden :

Die Befugniß des Gesellschafters Walter Born- mann zur aus\{ließli<en Vertretung der Gesellschaft dauert nur bis zum 6. Oktober 1903 fort.

Sorau, den 29. Oktober 1900.

Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

Spandau. [60716] Heut ist na< schung der Firma Heinrich Trogtki, Velten, Inhaber Heinrih Troßki, Kauf- mann, Velten, im Firmenregister Nachstehendes im Handelsregister A. Nr. 152 eingetragen worden: Firma Heinrich Trotzki Nachfl. Georg Larisch, Velten, Inhaber Georg Larish, Kaufmann, Velten. Spandau, 24. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht. Spandau. [60993] In unser S Abtbeilung A. Nr. 153 ist heute die Firma: Franz Mellin, Spandau, SFnhaber: Franz Mellin, Bahnhofswirth, Spandau, eingetragen worden. Spandau, 25. Oktober 1900. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags-

Anftalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32,

M 262.

Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen roerden.

Sechste Beilage zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

elg-e

Berlin, Freitag, den 2. November

_ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eiseubahnen

Central-Han f

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Nei kann dur< alle Post - Anstalten, für |

Insertionspreis für den Naum einer Drudtzeile

1900,

D RESEG E

dts-, Vereins-, Genoffenschafts-, Zeichen-, Mufter- und Börsen-Registern, über Wäareuzeiden; Patente, Sebraubs: 1 be: S asts, Zeichen-, Muster- und Börsen-Negistern, über Waarenzeichen, Patente, Ge enthalten sind, erscheint au< in eineu besonderen Blatt unter dem Titel i: P E

egister für das Deutsche

D ® U E ;

(Nr. 262.)

Das Central - Haudels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli N R S L izr 2% A eUtsd er|Me gel tägli, Bezugspreis beträgt A 4 50 A für das Viecteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 E

80 „ß.

Hur

D E Handels-Register. Stadtoldendorf. Befauntma<hung. [60718] Die im biesigen Handelsregister Band 1 Blatt 50 unter Nr. 45 eingetragene Firma Wilh. Vüttner ift auf Antraa heute gelös{<t, dagegen is auf Blatt 76 unter Nr. 65 als ofene Handelagesells<aît Ziaarrengeichäft mit Fabrikation die Firma: „Wilh. Büttner Jnhcb:r Emil & Albert Büttner“, als deren Inhaber: die Kaufleute Emil und Albert Büttner zu Stadtoldendorf, als Ort der Niederlassung: Stadtoldendorf, als Beginn: der 23. Oktober 1900, hevte eingetragen. Stadtoldenbvorf, den 26. Oktober 1900. Herzogliches Amtsgericht. RNReined>e.

Stargard, Pomm. [60717]

In unser Handelsregister ift Heute eingetragen : 1) Firmenregiiter Nr. 517 bei der Firma Reinhard Leiftikow, Stargard i. Pomm.: Das Gescäfr und die Firma ist dur Kauf auf den Kaufinann Franz Eilenfeldt in Stargard i. Pomm. übergegangen. 2) Handelsregister Abth. A. Nr. 24, die Firma Neinhard Leiftikow Nachf., Stargard i. Pomn., als deren Inhaber Kaufmann Fcanz Eilenfeldt, Stargard i. Pomm., mit dern Vermerk, daß der Uebergang der in dem Betriebe des Geichäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlikeitea des frühßèren Inhabers, Kaufmanns Meinbard Leistikoro zu Stargard |. Pomm., bet dem Erwerbe des Ge- \<äfts dur<h Franz Eilenfeldt ausgeschlossen ift.

Stargard i. Pomm., den 20. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [60719]

In unser Handelsregifter B. ist heute unter Nr. 58 bei der Gesellschast „Deuische Schuhfabrik vor- mals G, Marcus & Comp. Gesellscaft mit bef<räntter Haftung“ mit dem Siye zu Ilverögehofeu un» einer Zweigniederlassung in Stettin eingetragen :

Dur den Beschluß ver GesellsHzfter bom 19. Sep- tember 1900 ift die Gesellschaft aufzelöst.

Cart Nosenstein tun Jiverszehofen und Felix Beblow in Berlin find Liquidatoren,

Stettin, den 25, Oktober 1900,

Königliches ZUmtsgerizt. Atth. 15,

Stralsund. Be:rfauuntmahuag. [61016] In unfer Haudelsrezijter A. ift heute bet Mr. 18 C(Konmmanditgesellshast Leoußard Tietz) diz Verlegung des Sites na Köin, die Errichiung boa weiteren Zweigniederlassungen in Elberfeid, Eschweiler, Düre# und Düsseldorf, fowie die Erhöhung der Einlagen der Kommanditisten ein- cetrazen. :

Stralsund, den 30. Oktober 1900

Königliches Amtögericht. 3.

Strassberg. Sanbelêregister [60720] des Kaiserlichen UAmtögerichtsinStraßburg i. E. _In das Firmearegister Band VI wurde heute eingetragen :

1) Unte N T?

Kalk- u. No S tere Hofelden, vorm. Z5ofef Vfiter, E. Webtke, Architekt in Straßburg, und als deren Aiaber der

Architekt Gustas ( Weßke in Straßburg. 2) Untex Nr. 8: Joscf Ihl, Witwe, Ziegelfabrik und i Kalkbrenuereti in Söußeim-Straßburg und als teren Inhaberin die Catharina Hit, Witiwe von Josef Ihl, Ziegelei- besitzerin in Hönheim. Vem Kautmann Jacob Wagner in Hönheim ift Prokura ertbeilt. 3) Unter Nr. 9: Baruch Netter in Straßburg und als deren Inhaber der Anti- quitäten-Händler Baruh Netter in Straßburg. Dem Kaufmann Heinrich Netter in Straßburg ift Prokura ertheilt, 4) Untex Nr. 10“ : Sizil Unfricd in Straßburg-Neudorf und als deren Juhaber der Bauunternehmer Emil Unfried tn Stecaßburg- Neudorf: : 5) Unter Nr. 11: UÁugufst VeæX V nin und als veren Inhaber. der Dach- deder- un lempnermeifter Auzi Dek i Straßbur p fter Auzust Be> in 6) Unter Nr. 12: August Bructer in Kogenheim und als deren Inhaber der Papier- fabrikant Auguft Bru>er daselbst. 7) Unter Nr. 13 : B Peter Dinndorf in Siraßburg und als deren Inhaber der Baus- unternehmer Peter Digndcrf daselbft. 8) Unter Nr. 14: | Nichard Lechantre in Nupre><htêau und als deren Inhaber der Bau- unternehmer Richard Lechantre daselbst. Der Ehefrau Bertha Lechantre, geb. Friebek, in Nuprechtgau, ist Prokura ertheilt. 9) Unter Nr. 15: David Stern in Strafibur

10) Unter Nr. 16: | Friedri Weber in Straßburg und als deren Inhaber der Metzger meifter Gottfried Fciedrih Webezx Hter. ;

11) Vie Nt A7:

; Avæem Bürkuwann in Straßburg-Neudorf und als deren Fnhaber der Bauunternehmer Adam Lürkmanu dasclbst.

12) Unter Nr. 18:

: Xavier Köhl in Straßbuxg und als deren Inhaber Xavier Köhl, Gas- eno Wasserleitungs-Instaliateurx hier.

13) Untec Nr. 19: ait Johannes Duchardt E in Straßburg und als deren Johahber der Hut. machêrmet!ster Johannes Duchardt hierselbst.

14) Unter Nr. 20:

Heinrich Malabert in Straß vurg und als deren Inhabex Heinrich gad Inhaber eines Hetrengauderobenges<äfis ter.

1D) Unter N28 ; Eugeu Borttemantt in Straßburg und als deren Inhaber der Papter- und Buchhändler Eugen Bornemann hter.

In das Gesellschaftsregister wurde heute ein- getragen:

1) In Band VIIl unter Nr. 13:

E Feyecrftcin u. Schal> in Sagenau.,

Geselshattec sind :

1) Fräulein Philomòne Feyerstein,

2) Frau Theolinde Feyerfein, Wittwe von Dr.

Aut Schal>, beide in Hagenau.

Die G:esellshaft hat mit dem 17. September 1887 begonnen,

2) In Band VIIll unter Nr. 14:

; Kefselring u. Nsöthenbacßer in Straßburg.

Gefellshaftec find:

1) Wilbeim Kesselring,

2) Emil Röthenbacher, beide Inhaber eines Wgs- installationsge\<äftes in Straßburg.

Die Gesellschafi bat mit bem 1. gonnen.

3) In Bard VI unter Nr. 11 bei dex Gesell- fcha{t‘ firma Henri Cerf in Weifeenvurg :

Ieder der Gesellschafter ist zur Bertrceturg ter Getellshaft und zur Zeichnung der Firma ermäcitat. Straßburg, den 29. Oktooer 1900, f Kaiserliches Amtsgericht. Tencherza. [60994] In unser Handel3xegister Abtbeilung A. sind heute

folaende Firmen eingstragen :

Nr. 7: Otto Lieferenz in Teuchern, Ja- haber: Bucbdrud-reibesfißer Otto Lriefereni daselbft

Nr. 8: Urthuxr Menude!sohu in Teuckecn, Inhaber: Kauftnann Arthur Wendelsohn dafelbst, Nr. 9: ÆŒtfred Neiber in Teuchern, Fnhaber: Barbier und Friseuc Klfred Netber daselbst,

Nr. 10: Wittwe Nlwine Schieke in Teuchern, Inbaber: Witiwe Alwine Schiceke, geb, Bühring, daselbft,

Nr. 11: Eduard Frohu jan. in Teuczern, Inhaber: Fleischermeister und Biebhändler Eduard Frobn jun. dafelbst.

Teuchern, den 26 Oktcber 1900.

Köntgliches Armtegericht. Tilsit. Bebauuntrachung. [60967] In vnfer Handelsregister A. ift unter Ne. 177 het der Firma Hermenau «& Kreutberger in Tilfit heute eingetragen, baß die cffene Handels- geselishaft seit dem 1. Ofttober d. Is. dtur<h Aus- {eiden des Eduard H:rmenau aufgelöst ist, daß der Kaufmann Emil Kreubßberger in Tilfit allein das Geschäft unter der Firma Emil Kreugyberger weiterführt und daß der Uebergang der im Betriebe des Geshàfis begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf Emil Kreytberger au8ge|<lossen ist. Tilsit, ren 26. Oktober 1900.

Königliches Ymtbgericht,

Uerdingen. Befanntnaquung. [60722 Jn unserm Handelsregister Abth. A. wurde bet der unter Nr. 9 eingetragenen Firma J. Berut- ba & CE9., Kommanditgefellschaft in Uerdingen, Folgent:es vermerkt: Die Prokura des Kaufmanns Friß Matqyie zu Rukrort it erloscen.

Uervingen, den 24. Dîtoker 1900.

Königliches Aintsgericht. Uerdingen. Befranutmaßunzgz. [60721] Ja unserm Handelsregifter Abth. A. ift det dec unter, Nr. 29 eingetragenen Firma Bernhard Nienhaus vermerkt worden, daß dieselbe auf ten Kohlenhäatler Bernbard Niezhaus jun. zu Uerdingen übergegangen ist und daß die Fiuma jeßt Lautct: „Vernhard Nicuhaus Nachf.““, Ferner tit ver- merkt worden, daß ver neue Inhaber setner Ghefrau Anna, geb. Wamper, zu Uerdingen Prokura ere hetit hat.

Uerdingen, den 24. Okteber 1900. Königliches Amtsgericht.

Uetersen. Befkanntma<hung. [60646] In unser Handeisregifster Äbtbeilung A. it beute unter Nr. 55 die Firma Waldemar Schulz- Uetersen und als deren Inhaber derx Kaufmann Waldemar Hans Schulz in Ue!ersen eingetragen. Urtersen, den 29. Oktober 1900,

U ana,

Saudelêrxegifter [61017]

ves Königlichen Amtsgericht? zu Unna.

I. Die dem Bureavh-f Wilhelm von der Trappen zu Massea sür die Firma „Bergbau * Uktiez- gesellschaft Massen zu Niedecrmassen“ ertheilte, unter Nr. 44 des Pcroburen-Negisters eingetragene Kolleïtivprofura ist am 22. Ottober 1900 gz1ö!>t. nil Die Bergbau-Aktiengescllschafr Vèassen zu Niedermassez bet Unna hat \füc ifre zu Nieder- massen bestehende, unter Nr. 2 des Handels- registers B. mit der Firma „Bergbau Ufticn- gesells<hast Masseu“ eimngecicazene Handelsnicder- lassung ,

1) Bureauchef Heinrich Kemper in Niedermassen,

2) Grpedizion8vorsteger Heinri Neuhzus in

MWikede,

3) Kassierer Paul Pötter in Obermassen als Profuristzn betellt. _Dem Etxpeditionsnorfteher Hinrich Neuhaus in Wickede und dem Ka!si:rer Paul Pöttec in Niedec- massen ift derart Kollektivprofuia ertheilt, daß ein Jeder. nur in Verbindung mit dem Prokuaristen Bureauchef Heinrich Kemper in Niedermassen die Firma zei<nen kann.

Unna, den 19 Oktober 1900.

Königlizes Amtsgericßt.

T E ; _ [60723]

In bas Handelsregister ist heute zur Firma H. Hermanns in Vechta eingetragen:

„Die Prokura des Buchhalteis Albert Peters in Vecbta ift erloschen.“

Vechta, 1900, Oktober 25,

Großherzogliches Amtsgeri®t. Abth. T.

Verden, [60724] Als neuer Inhaber der Firma A. Fe?!st hier ist der Kaufmann Pan! Jonas hier in unser Handelés register A, (Nr. $0) eingetragen, Verden, 27. Oltoter 1900. Königliches Amtsgericht. L.

y

J

Verden, [60725] In unser Handelsregifter Abth, A. Nr. 81 it

beute die Firma D. Söh1’8 Buchveru>erei, Vere

lag des Verdvener LAnzcigenblatts, offent Handelsgesellshat wit tem Stye Werben, als deren Inhaber die Bucdruckzreib: “Heinrich und Friedrid Sohl in Verden mit den daß die Gesellschaft gonnen dat.

Verden, 29 Oftob?r 1900

Köutglih:8 Amtsgericht. L.

Vilbel, Vekaunturachutts» 5967 _In unser Händelsr2gister Abtheilung A. cingetragen:

l) die Firma Wilbheluz Meittenheimex (( thelenbefißer) in Wilbelz i 2) die Fitma Julius Eisfenhiuty (Apothekea- ve/1zer) in Rodbhetm v, d. Höhe,

Vilbel, den 25, Oktober 1900.

Großherzoglih?-3 Amtsgericht,

Waldenburg. [61170]

In unsezem Firmenregister f bei der unter Nr. 876 o°inactragenen Firma W. Hencl mit dem Sitze zu Waldenburg cing!iragen worden, daß ti: Firma dur<h Erbgang bezw. Vertrag auf den Kauf- mann Frit Haix zu Waldenburg Übergegaagen ift.

In unser Handelsregister A. ift eingetrazen werden:

Unter 87 die Firma A, Henel mit dem Sitze zu Waldenburg und als Inhaber der Kaufmann Fritz Halx dafelbit Unter 88 di: Firma Sarl G. Heiber mit dem Sitze zu Ober - Salzbrunn und als Inhaber der Leinwandfabrikant Carl Hetber daselbst. Unter 89 die Firma Franz Bartsch mit dem Sige zu Waldenburg und als Juhaber der Jastru- mentenhändler Feanz Bartich daselbst. Waldenburg, den 29 Ottobex 1900,

Wiesbaden. Becfranutmadhunug. [60870] In unjer Firmenregister ist heute cingetragen worben: :

Die Firma Teppichfabrik G. Müller, Zweig- niceverlaîuug Wiesbaden zu der Hauptnieder- lafiung Alf 4. Mose! it erloschen.

Wiecöbadezu, den 18. Oktober 19060.

Köntgl. Amtsgericht. Abth. 12, Worms, VBekanutmachung. [60867] In unser Firmenregister wurde heute eingetragzn : Aus der unier der Firma J. Gläfßtner & Co- dabier bestegenden cffenen Handelsgesellschaft in Johann Sléßaer. Mechaniker in Pfedderöheint, aus- geschieden; das Geschäft ift feir dem 1. März 1900 mit allen Afziv:-n und Passiven auf den seitherigen Mitinhaber Julius Scherer, Kaufmann in Worms, übergegangen und wird von diesem als Einz:le kaufmann unter der Firma „JFulius Scherer“ weiter betrieben. Angegebener Geschäftszweig: Fa- brikation te<nischer Klärapparate.

Worms, den 24. Oktober 1900. Gr. Arat3gecidht.

Zeitz. [60968] Im Gefellschastsreglster if unter. Nr. 79 bei der Zeitzer Eisengießerei und Mashineubau- Actieu - Gesellschaft zu Zeit heure eingetragen worden: Der Juagenieur Adol Finke in Zeiß ift mit Genehmigung des Aufsi{iöraths am 1. Otiober 1900 aus dem Vorftande auszeschieden.

Zeig, den 29. Oktober 1900.

und als deren Inbaber d fo mann David Stern daselbft. O

Königliches Amtsgericht.

Zell, Mosel. Befanutmahung, [60996]

In dem hiesigen Gefell\chaftsre, tîtec bat beute bet Nr. 16 folgende Eintragung ftottaefandzn :

Durch Beschluß ver außerordentüichen Genera! yer- sammlung vom 10. April 1900 ift das Statur der Mechauischen Seilerwaarenfabri?k Aktiengesell- saft zu Alf an der Mosel dahin avgeänvert worden, daß :

1) im $ 11 zu Ne. 3b. hinter das Wort „des“ die Worte ena<h 1 und 2 verbleibenden“ eingefügt,

2) im $ 31 ftatt der Zahl „brei* Wochen die Zaßl „vier“ Wogen geicht und

3) im $ 36 zu Nr. 4 die Worte „und Aufsihts- rathes* eigänzt werden.

Zell (Moîel), den 29 Oktober 1900.

Köatgliches Aitsgerichz, Ziesarx. Bekanntmachuug. [61193]

In Ane Gesellschaftöregister ijt beute bet der unter Nr, 2 eingetragenen Haudelsgesellshaft O B & E ju Ziesar cingetragen: E

Vie Handelsgesellschaft ift dur< qegenseiti Uebe-ceinfunft T O e

Ziesar, ben 30. Oftober 1900.

Königliches Amusgericht.

/©-Æ - ® A d x: - Genoffenschafts - Negister. Blumenthal, FHiann, [61062] : __ Vekanutmachuug.

Dur BesBluß der Generalver‘'ammlung des Spar: uuv Bauverein’s e. G. m. b. H. in Blumenthal, vom 21. Mat 1900, ijt das Amt etnes stelivertretenden Worstandsmitglieds in Fortfall gekommen. Der Vorftaad besteht fortan lediglich aus 3 Mitzliedecrn. Jufolge dcssen siad die b:sLer im Negister eingetragenen stellve:tretenden Vorstandgs mitglieder: Borarbtiter Karl Haeger in Blumens thal, Fabrikmeister Gustav Küttner, j-t in Löüfsum und Tischler Georg Bruber in Nönnebic> au8 diefem Amt ausgeschieden und im Register ge!ös{<t worden.

Blumentzai, 30. Oftover 1900.

Köat „liches Amtsgericht.

Buxtehude. Befganutmaiung. [61063] _ n kas hiefize Srnossenicha}tsregister ijt heute olgendes elngetrazen rvorden : A8 Borstandsmitglied der Mceierei-Genofsett- saft, eingetr. Genossenschaft mit uube- schräuêter Hufipfslicht, ist neugewähit: Bollhöfner Joachiimm Hinrichs tn Kammerbusch. Bugztehude, den 3. Okcober 1900. Königliches Amtsgericht. Cochein. BVekazuutmachung. [61067] _An Stelle des Peter Iosef Felot ausen aus ($lienz ist das Borstand9mitglied Johann Fuhrmann daselbft zum Vereinso1sißenden des Slleuz: Polterädorfer Spar- und Darlehnskassenvereins eingetragene Genuosscuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Ellenz-Poltersdorf gewäblt; Peter Josef Feld- hausen verblctbt Lorstandsmita!ted. : Cochew, den 27, Oktober 1900. Königithes Kimntsözericht.

Eichastätt. BefanntmaWung. [61203] Führung der Ecnossen\chastsregister berr. l Darlcheuskafsen. Verein Shönfcid.

In der Genera!versammlung vom 23. September 1900 wurde an Stelle des ausgeschiedenen L j mitgliedes N. Hirschmann der K. Pfarrer Schuler in Schönfeld als Stellvertreter einsvorstehers cewähit.

Eichstätt, 30, Oktober 1900.

K. Amtsgericht Eichstätt.

Abtb. 1.

amburg. [61064] Eintragung in das GVenoffeus{aftszegister des Amtsgerichts Harburg.

19090, Oktodver 20.

Bauverein „Gamurouia““ zu Hamburg, eingeiragene Genossenschaft mit beschränkter

Haftpflizt. Der Siß der Genossenschafr ist Hamburg, _ Das Statut datter?7 vom 12. Oktobcr 1900 mit Abäatezung vem 27. Oktober 1900. Die Genofsenshaft veriolzt den Zwe>, die Besse- rung der Wohnungsverhüältnifse ia Hamburg und seinec Uaigebung für thre Mitglieder herbeizuführen dnr Erwerb von Gruntstä>kzn und Bebauung der- selben mit [leinen Wohnhäuser, wel<e na) min- destens zwölfjäbttger Mierbezablung seitens etnes Mitgliedes, eventuell nach U beretakunjst au früber, Eigenthum desfelben werden können. Die Haftfumme eines t:-dea Genosszn beträgt #4 100 tür jeden G:\{ä!tSautbeil. Die höhste Zahl der Ges@äftsanthelle, auf welche ein Genosse fich betheiligen kann, beträgt 50. Die Bekanntmadungen der Gencosseasaft erfolgen dur einmalige Einrü>kinz in den „Seneral-Un- zeiger für Hamburg - Altona“, die „Hamburger Neucsten Nachriciten®* und die „Neue Hamburger Zeitung" untec ver Firma der Genossenschaft. Derselben if, je nachdem dite Bekanntmachung vom Varstand ozer vom Aufsichtsrath erlassez wird, der Zusoß „det Vorstand" oder „der Aujsichisrath® nebst der Unterschrift von ¡wi Vorstandsznitgliedern, resp. reden tes Vorsigenden des Aufsihtsraths, be¡w. dessen S:ellvertreters hinzuzufügen. Sollte eins der vorgenannten Blätter cingeben, so bestimmt die Generalversammlung an Stelle dess

Königliches Amtsgericht.

selben ein anderes,

5 Ti E i ite

ih É iti: as vi a E É N a hi Stn ai E E I A I E T D E E E R S E E R E E C E T E L EAE

N I E I S S E I A R

S es

v E S E g E f S O E H S N E D G I S TN CG E E D E n L IEERE