1900 / 263 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Caffee Compaguie Nambey-Serdang. _ Bilanz per 30. Juni 1900.

[61300] Activa.

Gaswerk Naguit A.-G. Vilanz per 31. Mai 1900.

[61461] Bekanntmachung. [60733]

Nachdem în der außerordentlichen Generalversamms- / lung unserer Gesellshast vom 11. Oktober 1900 be- {losen wurde, das Grundkapital unserer Ge- sellshaft durh Zusammenlegung von je fünf Aktien zu einer Aktie von #4 700 000,— auf M 140 000,— herabzusetzen und diefer Beschluß am 29. Oktober 1900 in das Handelsregister eingetragen wur? y

| fordern wir gemäß § 289 Abs. 2 des Deutschen Handel8geseßbuhs die Gläubiger unserer Gesellschaft hiermit auf, ihre Ansprüche bei uns anzumelden, Erlangen, den 1. November 1900.

Erste Erlanger Actienbrauerei vorm. Carl Niklas.

Der Vorftaud. Carl Niklas.

[61299]

Activa. P'asSiva.

"S A R S G E C I R M C TIDT L TAR S

P asSiva. b A 100 000 65 000 6 74373 24375 23312

45-

Holften-Brauerei.

In der ordentlihen Generalversammlung vom 29, Oktober d. J. wurde die Bila ür verfloffene Geschäftsjahr genehmigt und die Dividende auf M

16 °% M. 160,— pro Aktie

festgestellt, Dieselbe gelangt vom 30, Oktober ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 20: an unsere Kasse in Altoua, Holstenstraße 224, bei der Vereinsbauk in Hamburg, bei der Magdeburger Privat-Bauk in Hamburg und Magdeburg, bei der Breslauer Disconto. Bauk in Berlin und Breslau zur Auszahlung. E E In den Auffichtêrath wurden gewählt : Einnahme: t ® Herr Th. Breymeier, für Bier . M 1456767 14 A t S R o oa A 4 1 498 917/06 «„ Carl Lappenberg. |

“4 6 263/10

152 657/54 158 920/64

l M S E

| Aktien: Kapital :

| 330 Aktien à 1000 = 4 330 000,—

8009/0 Einzahlung... U L L Gewinn: Saldo 4

Plantage in Nambey (Bandar-Pinang) Kosten für Bearbeitung des Bodens, : für Gebäude, Einfriedigung, Wege, | |

Material, Inventar u. |. w. .. 231 258/12 Kafsa und Bankguthaben . 34 878/90

H PHAI.. e ia QUVOIDOE, Auleibe C Kreditoren Li i Ha R S j { oinf Kassa-Bestand und Bankguthaben . 8 028/09 L Ha Bien Kaution . e N Í —ll Be E Lagervorräthe (Koblen, Koks, Theer | | E al Í 1 000|— 266 137/02 E E IAISGea ante) o t Gewinn-Vortrag . . ¿ 274 64 Verluste. Gewinn- und Verlust-Rechnung. Affsekurranz, vorausbezahlte Prämien 380 “M14 Anleihe-Begebung . M 2 146 |__ Saldo p. 1. Suli 1900 1116/02 173 540 24 173 540/24 T ewinn- un erluft Rechuung. ewinne. 1 116/02 Gewi d Verluft RNecch Gewi |

Ge «6 Gaswerks-Anlage . . .

E | 264 000 1 021|— 1116/02 266 137/02 Gewinne. 6 14 205/67 910/35 1116/02

[60732] Holsten-Vrauereci,

___ Vetriebs. Abrechnung per 30. September 1900.

(P LeP Ee bBMUE I ZAGE G; dee M. O A D B SAOT U A

Saldo vom 30.ZFunt 1899 Se A S

d 0. #

Verluste.

aeawae tim Bremen, 31. Oktober 1900.

Der Aufsichtörath. Der Vorstand. G. Gaertner, Vorsigzer. Th. Eltinger.

Vilanz-Konto der Zuckerfabrik Offstein am 30. Juni 1900,

I GFAN c I a s L eie os E w 42 149 91 In den Vorftand wurden gewählt: Herr Thomas Morgan, « Barkdirektor Martin F. Hahu.

Holsten-Brauerei, Julius Richter, / : als Vorsißender des Vorstandes. Altona, den 29. Oktober 1900.

h, M 11 759/20 2 839/75 14 598/95

Abschreibungen: |

Grneuerungs-Konto ,,, M 500,— Mono Pro Dubiose. 8193] 531/93 15 130/38

Reingewinn wie folgt zu vertheilen: | Anlagekosten bis 30. Juni 1899 54 8118 Reservefonds ewe G 20,— l | —- Abschreibungen bis 30. Runi Vortrag auf neue Rehnung . 274,64 294/64 | C2246

15 425/52 Fabrikgebäude-Konto :

Anlagek osten bis 30. Juni 1899

-— Abschreibungen bis 30 Juni 1890 a O 2A 176

6)“

r ) [P P

Ausgabe: | für den vorjährigen Bierbestand , K 826008 | E Mat Á 503 921,28 |

A i « 7794176, 581 463/04 |

Pech S k 3383440 |

l |

E 0..0 ck S:

Vortrag aus 1898/99 ,

Koften des Betriebes , Brutto-Erträgniß

Anleihe-Zinsen . ..

S. 0-0 S Q R

P asSiva. j “t S Per | Aktien-Kapital-Konto. , , | 1 000 000|— Prioritäts-Anleihe-Konto | (mit 19% p. a. Amorti- sation) ursprüngl. M

750 000 ab ausgelooste Obligationen 49 700

Prioritäts-Kupons-Konto: noh nicht gehobene | Kuponsbeträge . . 4 756|— Dividenden-Konto : | noch nit gebobene Divi- | Ende L L 660|— Steuer-Konto: | Hauptzollamt Ludwigs- | hafen a N 43 641/10 Kreditores : | noch nit fällige Ver- bindlichkeiten ¿ Arbeiter- Kautions-Konto Arbeiter-Wohlfahrts-Konto Reservefonds-Konto . Extra-Neservefonds-Konto Dividendenfonds-Konto . Sewinn- und Verlust- Konto: Gewinn-Vortrag A aus 1898/99 5867,87 | Bruttogewinn 91 309/89 pro1899/1900 370 125,69 4 375 993 56 Abschrei- bungen Neingeroinn . N Gewinnvertheilung : 99% zum geseßlichen M Reservefonds , 14 654,96 Tantièmen und Gratifikationen 36 035,51 16 9/0 Dividende 160 000,— Zuweisung zum Extra-Neserve- oAS L Zuweisung zum O 2 Dividenden- fonds Gewinn-Vortrag auf neue Re(- nung .

Activa.

M. e M4 A An | Fabrik-Grundstück-Konto: | Abschreibunaen |

Brennmaterial L 62 743 34 le G 34 234,20 eli N 121 500 39 Steuern 104 306 80

General-Unkosten . 79 128 60 i | Lz i Pferde-Unkoften n j 2 15 2 [61440] Actien-Gesellschaft für Maschinenbau und Eiscnindustrie zu Varel a. d. Ünfall- Versicherung 4 285 63 Dee Vilanz am 30. Juni 1900.

Sl 36 193 31 M Neyaraturen 29 264,33 . 95913 091,53 | An Immobilien M T4586 13 - M 1 421 562,57 | Ie nG 14585 13 326 271 | 1 095 291/57 M fi Í Lis aa e O GEO

Z T F A und Einrichtungen 4 57 677,60 Brutto-Wewtinn | 403 625/48 A 7 037,33 Abschreibungen: Mo a L 270080 Bu e M1161 988,64 14% M 1742983 —— F TETT Maschinen-Konto . . . 296 595,69 T7È 0/0 16 994,68 0 63487 Kühlmaschinen-Konto . . S 14435 740% 8 635 83 A Brunnen- Anlage-Konto . j 33 886,31 15% 5 082 95 Lagergefäß-Konto «» 148 808,67 5% 7 440 43 Transportgefäß- Konto ¿ g 47 630,74 20% 9526,15 Ne Und G O 11 582 97 178745 C4

o

Jade. Credit, 9717

S [4 120 0d )0)

15 4259/52 j | 700 300|—

S: M 2

L Tz Un

8 | | 699 867/57

«4 « æ% «L D L . « % «€ e . .

Aktien-Kapital . Aktien - Einlösungs-

Fond s

Neserve-Fond . . Dividende, nit er- Dee ei C

Bremen, im August 1900. Der Vorstaud. Der Auffichtsrath. JIohs. Brandt. pp. Knoop. C. v. Hüt schler, Vorsitzer. Revidiert und mit den Büchern stimmend befunden. Bremen, den 2, Oktober 1900. H. A. Nedecker, beeidigter Bücherrevisor.

Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 31. Oktober 1900 i Herr C. v. Hütschler, Bremen, aus dem Auffichtsrathe ausgeschieden und an dessen Stelle Herx Dr. E. Kleinshmidt, Bremen, gewählt worden.

s | Per 60 000¡—| , | 480|—

82 141/57

Bierbestand

diesjährig verbleibender 52 : i 15/06 2% Abschreibung pro |

1899/1900 . M 10 462,30 10 462/30

512 652/76 42 468/98

69

| ck Q 9

16 840/86 0 902/63

5 069/86

j 98 901/51 A 90 526.79 j |

61 685 82 98 840/97

Abschreibung E Effekten, Wechsel und Kassa . Fabrikate, Materialien . Deo A Kreditoren

-- Zugang pro 1899/1900 Direktionsgebäude- und Wohn- häuser-Konto : G E M T f é “d @ N nan \ i820 Einf 1299 : Draunschweigische Dampfmühlen Gesellschaft. Ae N R 1080, Bilanz-Konto am 20. Juri 1900. P asSsiva. i: s Abschreibungen Pa Per | 30, Juni 1899 4 63 785,39

Gaswerk Naguit A.-G. [61458] Activa.

209 653 20 Credit, / b, A L Unl 953% E 163 962/02

16 000|— 610/90

2 823/65 27 859/17 89 000|— 100 000|—

145 924/05

209 653/20

Gewinn- und Verlust-Konto. Nebertrag 1898/99

| A | } Per

Einrichtungen E 441/631; rabrilate und Divers . Löhne, Salair und Unkosten 5 378|T7E Mate A

KontouDublo

Gewinn .

15 9% Prerde- Konto ¿ 35 42495 25% 8 896,24 Mobilien und Betrieb 25 9/0 5513 94 | Löschgeräth-Konto N 20 9% 67 05 Inventar des Flaschenge\chäfts 40 9% 6440 49 NRetn-Geroinn De

êgeräth Debet. : trat 600 000 146 800) 1 689/52 60|—

Aktien-Kapital-Konto S R MéserbvesondeKonio L Divideudenschein-Konto H 381 932/60 Konto der laufenden Rechnungen 369 766/28 230 833/30 Gewinn- und Verlust-Konto , 40 599/39 27 167/41 | 9977/05 | 48 | 6 894/60 | b. Gruvdstück-Konto , . 6 935 | Eisenbahn- Konto: 7 001/19 | Anlagekosten bis 30. Junt 1899: 4115/50 | a, Bau-Konto s va T6SID T Ta Abschreibungen bis

1 15891519 30. Sunt 1899 32 839 89 p S B V 6 d V Va e Va Gewinn- und Verlust-Konto am 30. Juni 1900.

119 185|— 191 565/05 167 381183

5 678/66

mm D G. m L T

Grundbftück- Konto . (Gebäude-Konto N Maschinen- u. Einrihtungs-Konto Inventarien: Konto N Oelmühlen-Konto . . . Mahlmühblen-Konto . Ladergeschäft s Betriebs. Utensilien-Konto Koblen-Konto . Ï Pferde- und Wagen-Konto . Kautions-Effekten-Konto . Kassa-Konto . E Wechsel-Konto .

ch2 =ch

r ry

87 725/04

315 900/71 29 583/59

345 484/03

16 101,22 A

29% Abschreibung

1899/1900 A 1642,77

Extra-

Abschrei-

bung, 3000,— M.4642,77

An Unterhaltung der Immobilien und pro

Maga

zuzügli des Geroinn-Vortrages aus dem Vor Bertheilung.

pel

14 542 27

342/27 24 108,65 30 135,82 » 240 000,—

32 955,02

Delkredere-Konto Tantième-Konto:

G De AUISA i Gs E # desgleihen an den Vorstand

desgleihen an die Beamten . Dividenden-Konto 16% E S S Gewinn-Vortrag auf das nächste Jahr ..... L

L un L U ch

77 026,55

345 484/03 Creditores.

[61438]

Activa.

Papierfabrik Zell a. H. Actien-Gesellschaft.

Bilanz per 31. März 1900,

298 9671/01

Debitores. Vilanz per 30. 1900,

A. Anlage. M A nah Abschreibungen po 1881/1900 | M. 1 855 072,69, | Grundstück-Konto .. e 228 84181 Bau-Konto . . . M1 156 973,62 | Sa 5 015,02 | MTIG6I 988,64 Abschreibung ,„ 429,83 Maschinen-Konto 424,45

September

SSÂVSA, M, | A Ea 2

Credit. as

b P

1 500 000|— 383 037/99 100 000|—

Aktien-Kapital-Konto . DODSL Hypotheken-Konto Accept-Konto

Kreditoren-Konto

Grondstücks-Konto . . Gebäudc-Konto S L A Gribunag L, 50 84 150 Wasserkraft-Konto . 62 000 Maschinen-Konto . . 143 Abschreibung 5

Zugang

Brunnen- und Kläranlage-Konto .

Fuhbrwzrks-Konto . Abschreibung .

Debitoren-Konto

Rimessen- Konto . 3874/31

Kassa-Konto E 611/20

Vorräthe: Padier : 25 619/55

Aktien-Kapital-Konto . Meserve-Konto .... Delkredere-Konto . 4% Theil.S&uldverschrei-

P A E Gefkündigte, noch nicht abg:- 74 hobene Prioritäts - Oblt- e 313 E R Ton

; 3 171 24 _ tr. (8, (9, 0 à ) M

Zugang ———— | Zinsen-Konto, fällige, noch R O 4 | niht abgehobene Zine- = Abschreibuna _._ 16 994,68 scheine 1535 Kühlmaschinen-Kt. A 115 144,35 bis 30. Sep-

Abschreibuna 8 635,83 tember beredz-

Pro

20% Abschreibung 1899/1900 M 1260,87 Extra- Abschrei- bung

71/45

237 565/56

112 689/75 34 347/87 40 599/39

937 63701 . Oftober 1900 Der Vorftaud.

5 326|76 |

616 Braunschweigische S E Q Dampfmühlen Gesellschaft.

2) Wakblen zum Aufsichtsrath. Ds E j e A Die Legitimation zur Theilnahme an der General- In der am heutigen Tage siattgehabien dreißigsten | béfammlia erfolgt dur Vorzeigung i ordentlihen Gereralversammlung ist die Dividende! (R r

der Aktien für das Geschäftsjahr 1899/1900 auf 43 9/6 feftgeseßt,

Per Vortrag 1898/99

An Betriebtgewinn .

Betricbs-Unfkoften Handlungs-Unkosten .

Me A

8

237 637/01

| 000 000/- - 086,83 | 723 47 :

2 260/87

4 043/49 2 97

1 144 558/81 Vrauuschwecig, ten 31 1000,— é 2260,87 15 000,—

139 749/69 9 800 - Zugang pro 1899/1900 , 80 Ä

| 65 000, 24 682/90

2 OZU

37 862/61

þ. Grundftückd. Konto. . Maschinen- und Apparate-Konto: Anlagekosten bis 30. Juni 1899 Abschreibungen bie 30. Juni 1899 s +6 469 248 39

912 004 98 oder der über deren Niederlegung bei der Gesell- M 469 248/39

Brunnenanlage Kt. 6 833 886,31 nete, ncch nit —— Abschreibung „, Lagergefäß-Konto 4 Abschreibung , Tranéportgefäß-Kt. Zugang Abschreibuna . Wagen- und Gescytrx ä A Zugang .. i A VAbs@treibuna , Pferde-Konto: Bestand 56 Stck. 6 Zugang 6 SIE

A, —- Abg. 4 Stck., Abschreibung

5 082,95 148 808,67 7 440,43 41 807,24 5 823,50 17 630,74 9 526,15 »Kon10o 10 718,37 864,60 11 582,97 1 737,45 28 744,95 6 680,— 39 424,95

8 896,24

Mobilien und Bexrtebögerat1h

A

e A

AbsHreibung .. Löschgeräth-Konto Suda

18 034,93 4 020,81 22 055,74 5 513,94 158,83 176,40

nähste Jahr

fällige Zinsen 6618,55 Diverse Kreditores . Baar-Kautionen . ., : Dididenden-Konto . . ., Tantième-Konto . Gewinn-Bortrag

auf das

d 0:40

8153/55 24 086/65 48 835|—

240 000|— 57 986/74 |

32 955/02

j

Noh

stoffe .

Materialien .

Gewinn- und Verluft-Konto .

Debet.

Waaren-Konto

Unkosten-Konto . Abschreibungen .

8 618 29

248 923 11

421 237/46 Gewinu- und Verlust-Kouto.

11 222/55

9575/35 10 975/44

Gewinn aus Oekonomie- und anderen

eLCN Ua rabrifztion8-Konto erlust. Konto

A

491 92746 421 237/40

Credit.

[61437]

Activa.

An

Gektäude-Konto

Abschreibung

Grundftück-

Konto

Maschinen-Konto Abschreibung Maschinen-Konto 8.

Abschreib

ung

Mobilten-Konto .

. 46 114 736,49

687,70

cPL

| c A | P

Per Aktienkapital-Konto « Kreditoren-Konto

113 015|— 111 Accepten-Konto .

S3 359

D D

| |

60 318/60

Rheinische Lederwerke .-G. Saarbrücken. Vilanz per 30. Juni 1900. Passîva,

M

j

| A

350 000' 208 146 94 30110 16

und wtrd der Dividendenschein Nr. 30 vom 1. No- vember d. J. ab mit S7 4 an der Kasse der Ge- sellschaft, Madamenw?g Nr. 1, eingelöst. Gewinn- antheilsheine 1900/1910 nett Erneuerungsscein können gleidzeitig gegen Rüdgabe der Talons in in Empfang genommen werden. Braunschweig. 31. Oktober 1900. Der Vorftand.

[61570] Preußische Yypotheken-Actien-Bauk. Die Herren Aktionäre_ unserer Bank werden zu

der am Mittwoch, den 28, November 1900,

Vormittags 10 Uhr, im Sitzungésaale der Bank,

Charlottenitraße 42, statifindenden außerordent-

lichen Geueralversammlung ergebenst eingeladen. Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung

theilnebmen wollen, ingleihen Bevollmächtigte der- selben, haben thre Aktien, Vollmadten, Bestallungen 2c. spätestens acht mal 24 Stunden vor der

Stunde der Generaiversammlung cinzureichen. Ein Aktionär, der in Gemäßheit des § 255 des

Handelsgefeßbuhes feine Aktien bei einem Notar

binterlegt, hat dies ebenfalls späteftens acht mal

24 Stunden vor der Stunde der General-

versammlung zu thun und innerhalb zweier Lage

nach erfolgter Hinterlegung bei Veclust des Stimm-

schaftsfkafse oder bei ciner öffentlichen Behörde, oder bei unserem Bankhause Eduard Roeksch D OIAEE in Dresden ausgestellten Depositen- scheine.

Der Inhaber von auf Namen lautenden Aktien hat ih durch gehörige Vollmacht seitens des im Aktien- buche eingetragenen Eigenthümers zu legitimieren.

Die gedruckten Geschäftsberichte nebst Bilanz und Sewinn- und Verluft-RNechnung liegen vom 7. No- vember d. Is. ab in unserem Geschäftslokale, sowie bei unserem Bankhause Eduard Rocksch Nachfolger in Dresden zur Einficht der Aktionäre aus.

Mügeln, den 30. Oktober 1900.

Dresdner Aktien-Cichorien- und Kaffec- Surrogat- Fabrik vorm, Teichel & Clauß Aktiengesel{schaft. Der Auffichtsrath. Geheitner Kommerzienrath Victor Hahn, Vorsitzender.

[61617]

Hofbrauhaus Hanau

vorm. G. Ph. Nicolay Aktiengesellschaft. Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit ¡u der am Samstag, dert L. Dezember 8. €-., Nachmittags 5 Uhr, im Saale des Gasthauses „Zu den drei Rindern® in Hanau stattfindenden

4142 756 59 109% Abschreibung | 1899/1900

44 275 66 —- ŒExtra- Nbschret- bung . 13 000,— 657 275,66

A Pro

57 275/66 389 480 93

-+ Zugang pro 1899/1900 F391 57611

Ut?-nfilien-Konto :

Anl1agekosten bis 30. Junt 1899 Abschreibungen bis 30. Juni 1809 , «6 08 102,00 55 11 924/77

—— 20 9% 1899/1900

Abschreibung pro E

. M 2384,95 2 384/95 9 539 S5 3 206/37

+- Zugang pro 1899/1900 Süwmé der U

{reibungen M 875 515,74 Neubau-Konto . Effekten-Konto . R Diverse Debitores:

1) Bankguthaben

S 738 931/06 2) Guthaben für verkaufte, |

| | j

| 12 746/19

| | | | j

90 898/72 9 271/20 {4 717/58

| j

aber noch nit abgelieferte De O 3) Sonstige Außenstände Inventurbestände und Vorträge

, M 339,2 Abschreibuna 67,05 Inventar des Fla]chenge]ckä'rs

M. 9 251,01

Bn A 6 850,21

e A 1610122

Abschreibung 6 440,49 B. Betrieb.

Bier-Konten , , , , , Vorräthe Geo

LVY. ordentlichen Geueralversammlung ein- geladen.

rechts die Empfang®bescheinigung des Notars der

Direktion einzureichen. ) TageSorduung : 1 2) Bericht des Kuratoriums über die Geschäftslage. Wahlen zum Kuratorium, 4) delegirte Mitglied des Kuratoriums. Berlin, den 2 Necvewrber 1900, Sanden. Puchmülker.

113 669/80 | 13 153/591 865 754/45 | 126 464/87 | | 12280 617/83 2 280 617183 und Verluft-Kouto der Zuckerfabrik Offftein am 30. Juni 1900.

Abschreibung . Utensilien-Konto .

Abschreibung . Wechsel-Konto 5 A A Debitoren-Konto Waaren-Konto N : P G 200002 |

Are a B000 26 000— Steuern- und Versißerung3-Konto (Vor-

ausbezablte Versicherungen) i Gewinn- und Verlust-Konto (Verlust)

68,70 7 436,51 l 487/91 Tagesordnung : Ó 1) Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr. 2) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Ver- lustrechnung und Prüfungsöberiht des Auf- fihtsraths. 3) Genebmigung der Bilanz und Beschlußfassung über die Verwendurg des Reingewinns. 4) Entlastung des Vorstands und Auffi(htëraths. Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- versammlung theilnehmen wollen, haben in Gemäß- heit des § 19 des Statuts ihre Aktien späteftens Mie: 22 DORIbE am dritten Tage vor dem Versammlungstage, | Abschreibungen . Le Me den Tag der Hinterlegung und den der General- | Reingewinn 290 9601 0 versammlung nicht mitgerechnet. bei der Magde- 2 022 556/10 2 022 556/10 burger Privat Bank in Magdeburg, der Offftein, den 30. Juni 1900.

Breslauer Disconto : Bauk in Verlin und S 6 aw, 0 Breslau, den Herren Kahu «& Co. in Frank- Zuckerfabrik Offstein. Heinrich Klein. E. Rößler.

furt a. M., den Herren Gebrüder Steru in Hanau oder bet der Kasse unserer Gesellschaft Infolge Beschlusses der Generalversammlung unserer Gesellschaft vom 29. Oktober d. I. ge- zu hinterlegen. An Stelle der Aktien kann in | [angt für das Geshäftejahr 1899/1900 auf unsere Aktien eine Dividende von 16% = 4 160,— pro gleicher Frist auh die Bescheinigung eines Notars | Stück vom 31, Dezember d. J. an zur Auszahlung, und zwar: über die bet diesem deponierten Aktien hinterlegt bei der Bayerischen Hypotheken- & Wechselbank in München,

bei dem Bankhaufe Gottfried Herzfeld in Hanuover

werden. Hanau, den 1. November 1900, oder bei der Gesellschaftskasse. Ncuoffstein, 30, Oktober 1900.

Hofbrauhaus Hanau vorm. G. Ph. Nicolay t i : Mee, Ser: Zuckerfabrik Offftein, Fr. Bauer. . Rößler.

13 219/23

1 069/90 87 858 84 184 214/97

9 660 73 1 960 671 Getvinn- Debet. Credit.

Gu D m ——-—— A I | M A 5 867/87 1 989 383/79 708/12

26 996/32

46A 498 293 23 1 175 143 56

43 125/75

326 271 66 230 70 202 595 75 124 459 75 1 090 30 431445 18 037/70 492 95

37 774 73 2 379 60

Vorlegung einer Bilanz per 31. Oktoker a. e,

3) Decharge: Ertheilung an das in den Vorstand ie Direktion. A E G Gewinn-Vortrag aus 1898/1899 ¿ Zucker- und Schnitzel. Konto

Dekonomie- Kon A S S

Fabrikunkosten-Konto . , Rüben-Konto

Malz:Konto . Betrtebs\teuer-Konto i i:

Hopfen-Konto . . M Brennmatertal-Konto . Exportbier-Geschäfts-Kto. Flaschenbier-Geschäfts, Kto. General-Unkosten-®onto Pferde-Unkosten-Konto . , Betriebsgrundstüke in Altona, Bramstedt, Elmshorn, Ne-nds-

E -

1 000/-

9 115/45 588 257110 Gewinn- uud Verlust-Fouto.

[61571]

Dresilner Akfien-Cicorien- und Kaffee-Zurrogal-Fabrik,

vorm. Teichel & Clauß Aktieugesellschafst.

Die vierzehute ordentliche Generalversamm- lung unserer Aktionäre soll Dienstag, den 20, No- vember d. Js.„ Vormittags 10 Uhr, im Sizungssaale des Bankhauses Eduard RoXtsch Nachfolger in Dresden, Schloßstraße 24, part, abgehalten werden.

Tage®L2orduung :

i) Prüfung des Berichtes des Vorsiand:8 und Aufsihtsrathe?, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustretznung auf das vierzehnte Ge- schäftëjahr vo:n 1. April 1899 bg 31. März

Sell.

E E. T U

“M A R S 9 585/02 S O87 24 B 230.000 e A Vinsen- und Provisions- 704151 —- hyp. Belastuna „211 460,— 23 940 Steuern- und Versicherungs-Konto 1 734/64 Ausstände geacn Baar- Kautionen H | Reparaturen-Konto : e 587/47 und andere Sicerheiten . . 357 359 06 | Heisespesen-Konto ; i 1 913/85 C C 71477 74 Unkosten-Konto . : | 592863 Kassa-Konto , , . , , Bestand} 23623656 i N S : ; 1 437 383/67 40 441/—

Pa S Waaren-Konto (Bruttogewinn) .

. 130 325/55 Gewinn- und Verlust-Konto (Verluft) O

Bank: Konto P 165 423 38 | | } 3 398 054/95 3 398 054,95 eine Æ 403 625,48 ift [aut der Betriebgrechnung auf die verschiedenen Konten vertheilt.

Der Vorstand. Jean Nicolay.

Der Jahreszewt:: [61439]