1900 / 264 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

! B | M z | f : M : Be

F ; | F

E E E E

Mass, V. St. A. ; Vertr.: Carl Röstel, Berlin, e 3 Bl 11598; a

e.

G. 132183. Vorrihtung zur Erzeugung von periodisch wirkender Kraftäußerung dur Meereswellen; Zus. »z. Pat. 110307. M. Gehre, Rath b. Düsseldorf. 25. 2. 99,

89b. P. 11 636, Doppelmesserkasten für Schnißelma\hinen. H. Putsch «& Co., Hagen i. W. 7. 6. 1900.

SD9e. G. 14064. Offenes Vacuum, insbeson- dere zur Gewinnung von Kochsalz aus Soole; Zus. ¿. Anm. G. 13491. von Glenck, Kornmann & Cie.,, Schweizerhalle b. Basel; Vertr.: Carl Pieper, Heinrih Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersinftr. 3. 12. 12. 99,

2) Zurücknahme von Aumeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- fucher zurückgenonimen. Klafse.

B, 26208. Verfahren zur Herstellung klarer und lebhafter Farben sog. S{hwefelfarben auf Wolle. 28. 6. 1900.

49, E. 6414, NRollenwalzwerk zum Auswalzen von Voll» und Hohlstäben. 26. 2, 1900. b. Wegen Nichtzahlung der vor dec Ertheilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenomwen. 86d. W. 15 773, Aufsaß für Feuerungs? und Lüftunasschlote. 2. 8. 1900.

4g. Sch. L51SS,. Vertheilungsschieber zum allmählihen Zu- oder Abführen von Heiz- oder Kühlmitteln. 30. 7. 1900.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Änweldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Scußtzes gelten als nicht eingetreten.

3) Ertheilungen.

Auf die hierunter angegebenen Gegenftände ift den Nachgenannten ein Patent von dem bezeihneten Tage ab unter nachftehender Nummer der Patentrolle ertheilt. Klasse.

3a. 116 749, Korsett; Zuf. z. Pat. 75 024. F. O. Estermann, Rottweil. Vom 31. 12. 99 ab.

3c. 116 648, Taschenvershluß-Bügel. S. Goldmann, Berlin, Pallasstr. 8/9, Vom 28. 6. 99 ab.

3c. 116 649, Aus Draht gebogene federnde Haken und Oesen. J. E. Pearsou, Boston ;

zertr.: G. W. Hopkins, Berlin, An der Stadt- bahn 24. Vom 31. 12. 99 ab.

Aa. 116 788, Acetylengasbrenner. G. Bray, u. I. W. Bray, Leeds, Engl.; Vertr.: Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. Vom 20. 10. 98 ab.

4a. 116 734, Nach abwärts gerihteter Gas- glühlihtbrenner mit ringförmigem Ausbreitungs-

Törper. G. Henze, Charlottenburg, Schlüter-

straße 57 u. B. Barg, Berlin, Graunftr. 28.

Vom 29. 10. 98 ab.

4a, 116735, Dowhtkappe für Petroleumglüh- lihtbrenner. J. Spiel, Berlin, Thurmstr. 85. Vom 6. 8. 99 ab.

5a, 116 660, Tiefbohrvorrichtung mit zurüdck- zießbarem Bohbrshwengel. A. Raty, Erkelenz. Bom 13 9. 99 ab.

Ga. 116644, Verfahren und Vorrihtung zum Verpacken von Preßbefe. E. Müller, Brünn, Grillowizgasse 18; Vertr. : Johann Scheibner, Oppeln. Vom 11. 1. 1900 ab.

Gd. 116 692. Verfahren zur Reinigung von Spiritus mittels unlöslißer Manganate und des elektrischen Stroms. J. H. Lavollay u. G. E. Bourgoin, Paris; Vertr.: O. Lenz, Berlin, Schiffbauerdamm 30. Vom 27. 5, 1900 ab.

2b. 1167523, Wal¡werk zum Lösen der FRöhren vom Ziehdorn. R. Ch. Stiefel, Ellwood, V. St. A.; Vertr.: S. Rhodes, Berlin, Zimmerstr. 13. Vom 22. 6. 97 ab.

7c, 116 754, Verfahren und Vorrichtung zur Erzeugung {arf autgeprägter Sickea und

Wulste auf Sidkenmaschinen. L, Pollak,

Poftelberg, Böhm. ; Vertr. : Otto Wolff u.

Hugo Dummer, Dresden. Vou 16. 7. 98 ab. Te. 116656. Borrihtung zum Regeln der

Fallhöhe des Stauchstempels bei Stecknadelkop}-

Stauhmaschinen, F. Neuß sen., Aachen,

Wilhelmstr. 20. Vom 17. 3. 1900 ab.

8b, 116 706, Antriebvorrihtung für die Kraßenwalzen von Trommel-Rauhmaschinen mit während des Ganges veränderbarer Umdrehungs- eschwindigkeit der Walzen. P. Neuschel,

tittweida i. S. Vom 17. 12, 99 ah.

Sd. 116707. Maschine zum Falten und Vormen von Klappkragen. W. A. Zeidler u. G. A. Clark, New York; Vertr.: Alexander Sveht u. J. D. Petersen, Hamburg. Vom 16. 1. 1900 ab.

Sf. 116 694, Verfabren zur Erzeugung von Bunteffekten mittels basisher Farbstoff-Produkte auf Azofarbengrund; Zus. z. Pat. 113238 Rolffs & Co., Siegfeld b. Siegburg. Vom 14, 8. 98 ab.

10b. 116 672, Vorrihtung zum Miscen von zu briquettierenden Stoffen mit den Nückständen der Méineralsöldestillation u. dgl. Dr. B. Diamaud, Trzebinia; Vertr. : Richard Lüders, Görliß. Vom 3. 8. 99 ab.

VLLe. 116 717, Papterloher. Ch. Aberle, St. Georgen i. Schw., Friedrichstr. Vom 19, 12. 99 ab.

122i. 116674, Verfahren und Einrichtung zur kontinuierlitzen Gewinnung von Kalkhydrat und Kohlensäure dur Brennen von kohlensaurem Kalk. Ch. Westphal, Berlin, Baerwaldstr. 60. Vom 31. 1. 99 ab.

L220. 116 6287, Verfahren zur Darstellung von Jonon aus Chyclocitral und Aceton. Saarmaun & Neimer, Holzminden. Vom 11./9./98 ab.

KAY, 116746, Verfahren zur Darstellung von Chinonimiden der Änthracenrethe. Farbenu- fabriken vorm. Friedr. Vayecr & Co,., Elberfeld. Wom 5. 10. 99 ab.

14h. 146 6383, Verfahren zum selbstthätigen Stillscßen von Dampfmaschinen. Vereinigte Köuigs- «& Laurahütte Aktien-Gesellschaft für Vergbau & Hüttenbetrieb, Berlin. Vom 3. 3. 99 ab.

15d. L116 688, Maschine zur Vervielfältigung von Schriftstücken u. dgl. mittels Sablonen. A, B. Dick Company, Chicago; Vertr.: Dr,

Klasse. 15e. 116708, Maschine zum Falzen und Schneiden der von einer fortlaufend bedruckten Papiervahn abgeschnittenen und gesammelten Druckbogen. C. B. Cottrell & Sons, Company, Stonnington, Gonn., V. St. A.; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. Vom 10. 5. 98 ab. 15g. 116 684. Hemmvorrihtung für Typen- bebel an Schreibmaschinen. Wyckoff, Scamans «& Benedict, New York; Vertr. : Carl Pieper, Heinrih Springwœann u. Th. Stort, Verlin, Hindersinstr. 3, Vom 2. 11. 98 ab. 15g. 116 685. Lageranordnung für Typenhebel an Schreibmaschinen mit verkleinertem Lagerring. American Writing Machine Com- Pany, New York; Bertr.: Carl Pieper, Hein- ri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hindersin- straße 3. Vom 17. 3. 98 ab. 19a. 116 679, Stoßverbindung für Straßen- bahnshienen. F. Hachmann u. E. M. F. Vaasen, Milwaukee; Vertr. : E. W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. Vom 18. 1. 99 ab. 19a. 116680, Stienenstoßverbindung für Straßenbahnschienen unter Verwendung einer mittels Fußplatte die Schienenfüße unterstüßenden Stoßfangscziene. Witkowißcr Bergbau- uub Eisenhütten - Gewerkschaft, Witkowit, Mähren; Vertr.: F. C. Glasec u. L. Glaser, Berlin, Lindenftr. 80. Vom 830. 11. 99 ab. 20e. 116 748. Vorrichtung zum seitlichen Spannen bzw. Entspannen der Shraubenspindel- Kupylungen vox Gifenbahnfahrzeugen. F, Kiefer, Würzburg, Grombühlstr. 55. Vom 22,13 99 ab.

200, 116 744. Drehscheibe für sh \{chneidende Gleife von versiedener Neigung. P. Beft, Bochum, Götheftr. 6. Vom 27. 5 99 ab.

20i. 116 745. Diahtbrucßsperre für Weichens, Signal- und ähnliche Stellwerke. Söllig & Weinitschke, Berlin, Prenzlauer Allee 167. Vom 18. 3. 1900 ab.

20k. 116 7ER. Leitung8wethe für eleftrishe Babnen mit Untergrundleitung; Zus. z. Pat. 95 147. Siemens & Halske, Aktien- Gesellschast, Berlin. Vom-31. 1. 1900 ab.

20f, 116 736. Leitende Schtienenverbtndung für elektrischGe Bahnen. Felten & Guilleaume Carlswer? Aktien - Gesellschaft, Mülheim a. Nh, Vom 9. 2. 1900 ab:

201. 116 712. Sicherhcitsvorrihtung für elektris betriebene Motorwagen. Union Mlektricitäts-Gesellschast, Berlin. Vom 5. 1.

ab.

21a. 11G 718. Verfahren zum Gwpfangen und zeitwcisen Aufspeihern von Nachrichten, Signalen o. dgl.; Zus. z. Pat. 109 569. V. Poulsen, Kopenhagen; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. Vom 28. 11. 99 ab. Ila. 116728. Sqhaltung der Weckbatterien bei Fernspreh-Linienwähler-Anlagen. Firma Friedr. Heller, Nürnberg, St. Peterstr. 37. YBonr1 8. 5. 1900 ab, 21b. 116675, Verfahren zur Herstellung von Thermosäulen auf galvanishem Wege. B, FPBas, Berlin, Emdenerstr. 11. Vom 8. 12. I (10. Ac. L1G 651A. Unterlegsheibe für elektrishe Apparate. Siemeus «& Halske, Aktieu- Gesellschaft, Berlin. Vom 21. 2, 1900 ab. 21d. 116 719. Verfahren zur Erhöhung der Maguetisierbarkeit von Gußstüken für Elektro- magnete. H. Mosler, Charlottenburg, Knese- beckstr. 84. Vom 11. 5. 1900 ab. : Le, 116 671. Feststellbare Aufhängevorrihtung für den Anker von Elektrizitätszählern. R. 44 Berlin, Dieffenbachstr. 51. Vom 17. 10. V ay. Cle. 116 687. Galyanometer. Siemens «&& Halske, Aktien Gesellshaft, Berlin. Vom 207 99 al 21e. 116 737. Drebfeldmeßgeräth für glei- belastete Drebstromsysteme. Siemens «& Halske, Aktien-Gesellschaft, Berlin. Vom 16. 7. 99 ab. 21f. 116 720, Zündungsvorrichtung für Glüh- kôrper aus Leitern zweiter Klasse. C. Raab, Kaiserslautern. Vom 5. 12. 99 ab, C21. E16 721, Sündungsvorrihtung für Glüh- Tôrper aus Leitern zweiter Klasse; Zus. z. Pat. 116 720. C. Raab, Kaiserslautern. Vom 17: 12599 ab 21f. 116 738, ting zur Erzeugung von elektrishem Glüblit mittels Leiter zweiter Klafse. Siemens « Halske, Aktien-Gesellschaft, Berlin. Vom 6. 1. 1900 ab. La, 116 638, Neuerung in dem Verfahren ¿zur Darstellung von Polyazofarbstoffen aus Amidonaphtolsulfosäuren, Zus. z. Pat. 95 415. Leopold Cafsekía & Co., Frankfurt a. M. Vom 11. 12. 96 ab. 22a. 116 639, Verfahren zur Da: stellung von Poly1ofarbstoffen. Kalle & Co,, Biebrich d. Mh. Vom 2.3, 98 6b. 22a, 116 640, Verfahren zur Darstellung von s{chwarzen Polyazofarbstoffen. Kalle & C3., Biebrich a. Nh. Vom 22. 5, 98 ab. 22a. 116676, Berfahren zur Erzeugung blauer oder blaugrüner bis s{chwarzer Farben auf Baumwolle und Seide. Badische Aniliu- und Soda-Fabrik, Ludwigthafen a. Nh. Vom 138,94 0h x 22a. 116 720, Verfahren zur Darstellung von Monoazofarbstoffen für Wolle aus Pricramin- säure und alkylierten Amidonaphtolsulfosäuren ; Zus. z. Pat. 112280. Farbwerke vorm. Meister, Lucius & Brüning, Höchst a, M. Vom 5. 8. 98 ab. 22d, 116 655, Verfahren zur Darstellung von blauen Baumwollfarbstoffen. Farbeu- fabriken vorm. Friedr. Bayer & Co,, Elberfeld. Vom 25. 10. 98 ab. 22d. 116677, Verfahren zur Darstellung brauner Baumwollfarbstoffe. Badische Anilin- uud Soda - Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. Vom 24. 12. 99 ab. 23a, 116695, “Verfahren zur Ueberführung der in Fettei und Oelen enthalt-nen Oelsäure in eine feste Fettsäure. P. Wunder, Liegniy, Ring 16. Vom 4. 5. 99 ab. 24f, 116698, Wasserrohrfeuerungsrost. Gesellshaft für Mehrteus Rar oe Feuerungs Rofte m. b. H., Berlin, Reinicken- dorferstr. 59, Vom 27. 1; 1900 ab.

Klafse. 24f. 116 714, Hängeroft, J. G. T. Rei- maun, Berlin, Fasanenstr. 51. Vom 18. 3. 99 ab. 26b, 116 727. Verfahren zur Herstellung eines aus Waßerstoff und Methan bestehenden Heiz- und Kraftgases; Zus. z. Pat. 116 247. Dr. R. Escales, München, Wilhelmstr. 9a. Vom 2. 2, 1900 ab. 26b, 116 729, VBVorrißtung zur Dämpfung der Wafserbewegung bei Acetylenentwicklern nah dem Tauchsystem. L. Vlériot, Paris; Vertr. : Maximilian Mint, Berlin, Unter den Linden 11. Vom 11. 1. 1900 ab. 28a. 116 725. Verfahren zum Gerben von Häuten und Fellen, E. Maertens, Provi- dence, V. St. A.; Vertr.: Henry E. Schmidt, Berlin, Blücherstc. 10. Vom 27. 8. 99 ab. 28a. 116 747, Verfahren zur Herstellung von Glacóleder aus der an der äußeren Wand des Darmkanals, insbesondere des Blintdarms des Rindes, befestigten Haut. B. Treunckmaun, Berlin, Burgstr. 1d. Vom 19. 1. 99 ab. 28b. 116 696, Maschine zum Bearbeiten von Fellen und Häuten. Gisllissen & Pappert, Aachen. Achterstr. 16 Vot 25. 2. 1900 ab. 30a. 116 688, Borrihtung zur örtlihen Be- handlung des menschlichen Körpers mit Elektrizität. H. Behrendt, Worms, Ludw!gsftr. 4. Vom 4. 3. 1900 ab. 39e. 116 739. Stuhl für Glektrotherapie. I. J. Stanger, Ulm a. D. Vom 24.6. 99 ab. 30f, 116 689, Gesi&tsdouhe. J. Sinr4ons, geb. Theloh, Charlottenburg, Schlüterstr. 14. Vom 7. 11. 99 ab. 30f. 116 752. Gehübungstafel für Tabiker. Dr. J. Schreiber, Aussee, Steierm. ; Vertr. : C. Feble:t u. G. Loubier, Berlin, Dorotheen- straße 32. Vom 11, 8. 99 ab. 30h. 116645, Verfahren zur Herstellung ge- s@madcklofer Bromtanninleim- Verbindungen. Aktieu-Gesellschast für Anilin: Fabrikation, Beelin. Vom 17. 1. 1900 ab. 30h. 116 659. Verfahren zur Darstellung ge- f{chmadckloser tazninhaltiger Jobleirmverbindungen, Aktien-Gesellschaft sür Aniliu-Fabri- kation, Berlin. Vom 30. 6. 99 ab. B2a. 116 682, Vorrichtung ¿ux Herstellung von Glashohbikörpern; Zus. z. Pat 109 363. P. Th. Sievert, Dresden. Vom 13. 1. 1900 ab. 34e. 116 690, Gacdinen! und BVorhang- Aufs bängevorrihtung. A. Beekmann u. B. Grof, Altenhundem. Kr. Olpe. Vom 3 8. 99 ab. 34f. 116699, Sitbrause. P. Kathe, Brauns{wei:, Steinweg 35 36, Vom 30. 3. 1900 ab. 35b. L116 658, Fahrwerk für Laufkrane. O. Kammerer, Charlottenburg. Vom 14. 1. 1900 ab. 36d. 116 653. Zimmerluftbefeuhßter. W., Braubach, Bußbah. Vom 16 2. 1900 ab. 37a. 116 712, Da. G. Bruck, Berlin, Michaelkirchstr. 43. Vom 15. 1. 99 ab, 37c. 116 731. Dawhfalzziegel mit parallel zur Aufhängerihtung abgeftumpften Stoßkanten. F. NNEEE Steinheim i. W, Vom 31. 12. 8 ab. 37d. 116 647. Bretthznvorhang mit auf- klappbaren Führungéleiften. F. Fuchs, Ingolstadt. Vom 23. 6. 99 ab. 37d. L116 681. Fußboden mit zwisken Führungs- leisten vershiebbar auf den Balkenlagen an- geordneten Dielen. F. Gude, Nagnit, O.-Pr. Vom 13. 8. 99 ak. 37f. L116 700. Schornstein. F. Thiemer, Dresden, Weinligstr. 15, u.- O. Bachmann, Baugzen, Muskauerstr. 3. Vom 17. 9. 99 ab. 38h. L116 652, Maschine zum Imprägnieren von Hölzern. E. Hübscch u. N. Avenarius «& Go., Myslowiß. Vom 30. 12. 99 ab. 42g. 116 740. Vorrichtung zur geradlinigen Verschtebung der Membran bei Phonographen. „Echo‘’ Vhonuographen - Gesellschaft m. b. H., Berlin. Vom 2. 7. 99 ab. 43a. 116 691. Elektrishe Sianalvorrichtung für Kontrolzählwerke. H. Fitte, Berlin, Alexandrinenstr 40. Vom 18. 2. 99 ab. 44b. 116 756. Vexierverschluß für Streichholz- bühsen u. dgl. J. Roberts, London, 99 Cannon Street; Verir.: Dr. N. Worms, Orantenburgerstr. 84, u. S. Rhodes, Zimmerstr. 13, Berlin. Vom 19. 8. 99 ab. 45e. 116 642, Maschine zum Abshälen des Fruchtfleishes von Kaffee. A. Helmrich, Guatemala; Vertr.: E, G. Prillwiy, Berlin, Stephanstr. 53. Vom 20. 1. 1900 A 46b. 116 692. Regelungs - Vorrichtung an Explosionskraftmaschinen mit elektrischer Zündung. H. W. Hellmann, Charlottenburg - Berlin, Schillerstr. 97. Vom 24. 11. 99 ab. 4Sc, L116 634. VBerbrennungsraum mit ver- größerter Kühlflähe für Verbrennungskraft- maschinen. Gebr. Körting, Körtingsdorf b. Hannover. Bom 23. 8. 99 ab. 46d. 116 742, Verfahren zur Regelung der Bebetzung von Druckluftturbinen mit äußerer Beheizung der Drvckluft. J. Nadrowski, Dresden. Vom 15. 11. 98 ab. A47c. 116 643, Schmiervorrißtung für Lager ftehender Wellen. Mühlenbauauftalt uud Maschinenfabrik vorm. Gebrüder Seck, Dresden. Vom 13. 1. 1900 ab. 47h. 116 723, Wehselgetriebe. A. Ville- minot, Paris; Vertr.: Dr, Joh. Schanz u. W. Kortüm, Berlin, Leipzigerstr. 91. Bom 28. 1. 1900 ab. 49b. 116 673, Lochfstanze mit vom Antrieb zu löfendem Lochstempelträger; Zus. z. Pat. 114 093. Werkzeugmaschineufabrik A. Schärfl’s Nachfolger, München. Vom 7. 11. 99 ab. Sb, 116 654, Repetitionsmechanik für Flügel und Pianinos. E. Béisy, Budapest, Stephanvl. 7; Vertr.: A. Gerson u. G. Satßfe, Bezultn, Friedrichstr. 10. Vom 17. 1. 1900 ab. Sb, 116708. Einrichtung an Pianofortes ¿um VBerändern des Hammerhubes. C. R. St. J. Hallé, London; Vertr.: A. Mühle u. W. Ziolecki, Berlin, Friedrichstr. 78, Vom 13. 4. 1900 ab. Sb, 116715, Flügelmehanik. #. C. Varuth, Lyon; Vertr.: Dr. N. Wirth, Frank- furt a. N. Vom 20. 5. 1900 ab. STc., 116 702. Vorrichtung zum mechanischen Spielen von Tasteninftrumenten. F. Vuch- holz, Düsseldorf, Friedrichstr. 23. Vom

Klafse.

SLe, 116 708. Vorrihtung zur Kräftigung und zum Gelenkigmachen der Finger für dag Klavierspiel. J. Morat, Lyon; Vertr. : F, C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenftr. 80 Bom 24. 5. 1900 ab. N

SVLe, 116 7016. Klemmvorrihtung an Noten, pulten zum Festlegen loser Blätter. A. Hotten. roth, Berlin, Elifsabethufer 42. Vom 15, 2 1900 ab

53c. 116 697. Verfahren zur Konservierung von Fischen und Fischfleich in threm eigenen Del. ALKtiebolaget Promotor, Gôte, borg; Vertr. : C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32. Vom 2. 6. 99 ab.

53g. 116 678, Verfahren zur Herstellung eineg bhaltbaren Copra-Viehfutters. - Naabe, Königsberg i. Pr., Hintere Vorstadt 17. Vom 6. 12. 99 ab.

53h. 116755, Verfahren zur Herstellung von Margarine unter Verwendung von kalter k'om- primierter Luft zur Ubkühlung der aus der Kirne kommenden Fettmasse. K. Scheffel, Biebrich a. Rh. Vom 25. 5. 99 ab,

54a, 116 6680. Maschne zur Herstellung von runden Schachteln, Aktiengesellschaft für Cartonnagenu - Industrie, Dreêden. Vom 18. 10. 99 ab.

S4la. 116 709, Verfahren zum Befestigen der Zierspiß-n (Staubklappen) an Luxuskästhen. A. H. Stevenson u. F. Maginu, Manchester; Vertr.: Max Schöning, Berlin, Lindenstr. 11. Bom 31, 12. 99 ab

54b. 116 662. Verschluß für Briefumsh!äge, Kartenbriefe u. dgl. E. Bary, Paris, 49 Rue de Rivoli; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. Vom 24. 11. 99 ab.

54b, 116 663, Werkstück zur Herstellung von ¡wei Briefumscblägen. A. Tellschow, Berlin, Grünauerstr. 27. Vom 10. 4. 1900 ab.

54g. 116664. Vorrichtung jur ruckweisen Bewegung von über Walzen geführten R-klame- bändern. L. Neumayer, Merseburg, Hallesche- ftraße 13. Vom 13. 5. 1900 ab.

55f, 116 710, Berfahren zur Herstellung von Glimmaipavier. Dr. H. Zilles, Mannheim, Lamevftr. 13. Vom 11. 6. 99 ab.

60. 116 64L, Dampfdrosselvorrihtung. G. Hepburu, J. Taylor u. D. H. Evans, Liver- pool; Vertr. : Dagobert Timar, Berlin, Luisen- straße 27/28. Vom 18 3. 99 ab.

Gla. 116 704, Selbstthätige Feuerlö{chbrause mit. Schmelzverschluß. -— Ch. J. Zappert, Wten; Vertr. : R. Deißler, F. Maemeck- u. Fr. Deißler, Berlin, Luisenstr. 31 a. Vom 4 7. 99 ab,

G3e. 116 635, Bentil für Luftradreifen u. dgl. “s G. Müller, Schwäb. Gmünd. Vom 13. 12,

8 ab.

64b. 1166836, Borrihtung zur Ermittelung des Flüssiagkeitsstandes in undurchsichtigen Ge- fäßen. F. Vönke, Charlottenburg, Magazin- straße 14. Vom 8. 10. 99 ab.

G8a. 116 724, Vort ängeshloß. —O Sebubert, Charlottenbura, Schlüterstr. 19. Vom 4. 7. 99 ab,

70e. 116 686, Sgultafel in Form eines über Rollen gejührten endlosen Bandes. P. Goffre, geb. Goguet, Coutras, Frankr.; Vertr. : Ecnst Herse, Berlin, Mittenwalderstr. 24. Vom 19. 1. 1900 ab.

7TUa, 116650, Stulpenstiefel mit 1s3barer Stulpe. O. Vogel u. Ch. Herzog, Er- langen. Vom 26. 4. 1900 ab.

Tla. 116 665, Gewendeter Schuh. W, Wachsmuth, Hanau a. M. Vom 27. 7. 99 ab.

71a. 116 666. Elektrischer Soblenwärmer. E. Küster, Berlin, Kl. Alexanderstr. 31. Vom 9. 12. 99 ab.

Ta. 116 667, Autwecselbare elafstische Ein- legesohle. E. Richter, Triest, Via Bel- vedere 19; Vertr.: Richard Lüders, Görliß. Vom 8. 2, 1900 ab.

Tlc. 116668, Maschine zum Einlegen von Futterftoff in vorgerihtete Sohlen. The FEconomy Machine Co., Portland u. Brockton, V. St. A.; Vertr.: Karl O. Lange, Hambura. Vom 11. 1. 1900 ab.

Tlüc. L116 669, Leiftenkeil - Verschluß. L, Morduchowiß, Frankfurt a. O., Lebuser- Mauerstr. 5. Bom 6. 3. 1900 ab.

76b. T1116 670. Florleger für Krempeln. Oscar Schimmel & Co., Aktiengesellschaft, Chemniy. Vom 3. 6. 1900 ab.

ASc. 116726, Zeitzünte. S, van Westrum Söhne, Berlin, Beethovenftr. 1. Vom 5. 10. 99 ab.

SOc. 116 732, Kühlvorrihtung für rotierende Zement-Brennöfen. E. H. Hurry, Betblehem, u. H. J. Seamau, Catasauqua, Penns, V. St. A.; Vertr. : Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg. Vom 17. 12 98 ab.

83b. 116 741. Uhr mit selbstthätiger elektrischer Aufziehvorrihtung. M. Möller, Altona a. E., Große Elbstr. 41. Vom 25. 6. 99 ab.

84a. 116705. Uferdeckung. I. Volk, Tilfit, Am Anger 24. Vom 6 7. 99 ab.

SS5c., 116 748, Wasserreinigung8apparat. C. Auschütz, Spergau, Post Corbetha. Vom 28 9. 99 ab.

8Gc. 116 750. Sglagriemen für Webstühle.

O. Hoffmaun, Neugersdorf i. S. Vom

30. 1. 1900 ab.

S6g. 116 751. S@hüßenfänger für Webstühle.

C. P. Nothe, Chemnin, Dammstr. 11.

Vom 21. 5. 99 ab.

S8b, 116 722. Steuerung sür Wasfserdruck-

motoren. F. Nicolai, Lübeck, Mengstr. 44.

Vom 12. 8. 99 ab.

SS8c. 116 657, Windrad mit zwangsmäßig fich

einftellenden Flügelklappen. F, G, Schmidt,

Erkner, Köniastr. 54, Vom 2. 6, 98 ab.

S89b, 116 646, Verfahren zur Herstellung von

Puderzucker direkt aus Zuckerlöfungen. A.

Vallez u. F. Giraud, Montpellier, Frankr. ;

Vertr.: W. Kortüm, Berlin, Leipztgerftr. 91.

Vom 9. 12. 99 ab.

Gebrauchsmuster.

Eintragungen. 141 826 141990 141 994 142092 142103 142117 14218387 1421239 142140 142144 142145 142147 1A2152 142 201bi8 142 600

141 760

R. Wirth, Frankfurt a. M. Vom 21. 7. 99 ab.

112.99 abi

auóschliefil. 142260 142324 142325

142 326 142233 142420 142 441

142 44S 142454 142485 142490

142 500 142 507 142508 142552 u.

Klasse. 142 558,

2b. 142295. ‘Aus beliebig vielen Theilen zusammenseßbare Baumk'uchenform von beliebiger Srôße. C. G. Gleisberg, Olbernhau i. S, 9. 10. 1900 G. 7660.

3a. 142311, Umleghare Doppellinte für Hemdärmel, deren von dec Umlegstelle abliegende Hälften zu Manschetten ausgebildet sind. Louis Rabotww, Karthaus, Westpr. 8 10, 1900. R. 8565.

3a. 142477. Korsetstange mit auf das Me- tallband aufgeleatem Korkstreifen. Wilh. Wiftner, Göppingen. 10. 10. 1900. W. 10 421.

3b. 142258. Vorrichtung zur Verdeckun ungrader Beinformen, bestehend aus einem dur Stahlfedern zusammengehaltenen und mit Stoff überzogenen Gregänzungsftück, welches mittels O und Gummiband an Unterbeinkleidern ju efeftigen ist, Hermann Seefeld, Hof i. B. 28. 7. 1900. S. 6459.

3b. 142261, Hosenträger mit unabhängig yon den Tragbändera auf den Litenpatten ver- shiebbarem Nülkentück. Löwenstein & Ochs, Köln. 30. 8. 1900. L. 7783.

3b. 142268. Verarbeitete Noßhaarleinewand als Einlage in Kleidungsftücklen zur Grhaltung des neuen Ausfehens derselben für fertige Lager- Fonfektion. Adalbert Stier, Berlin, Komman- dantenstr. 80/81. 13. 9. 1900. St. 4271. 3b. 142 269, Herrenweste ohne Rückentheil mit in verstellbaren Rücken: und Halsriezelver- \{lüssen auslaufendem Westen-Vordertheil. Ludwig Wiedenfeld, Frankfurt a. M, Steiaweg 3. 20. 9. 1900. W. 10 354.

3b. 142387, Verbindungofstü® für zwei Kleidungsftücke, bestehend aus einem elastischen Band mit einer den Stoff des betreffenden Kleidungsftückes um einen Knopf lemmenden Borrichtung an jedem Ende. Julius Brill, Köln, Heumarkt 64/66. 27. 8. 1900. B. 15 427.

3b. 142398. Als Gürtel sowobl wie auch als Weste tragbares Kleidungsftück, welches mitte!s Druckknöpfe und Schnalle am Körper befestigt ist. Benno Jefsel, Stettin, Gr. Dom- ftraße 20. 19. 9. 1900. J. 3141.

3b, 142 542, Knopfvershluß mit ineinander greifenden, flauenartiig miteinander verbundenen Theilen. Dr. Leo SHuppert, Breslau, Schwehdnißzerstr. 32. 28, 12, 99. H. 13 227. 3c. 141 826, Haken und Oefen mit zwischen den Schenkeln des Hakens federnd gelagerter Zunge, welche derart gebogen ift, daß die Oefe beim Befestigen eine gesiherte Lagerung hat.

E. W. Groeschel, Jersey-City ; Vertr. : Robert |*

Deißler, Julius Maemecke u, Franz Deißler, Berlin, Luisenstr. 31a. 29, 9. 1900. G. 7656. 3d, 142498, Vorlage zum Zuschneiden, be- stehend aus rechtwinkligen, konftanten und pro- portionalen, nach Vielfachen von zwet hergestellten Maßen, Josef Walter, Fcankfurt a. M,., Sillerstr, 28 18, 8. 1900. W. 10 229 3e. 142405. Haarspange, deren nadelförmiges Untertheil mit einem Ausschnitt über etnen Führungösteg im Obertheil greift und zwecks Herstellung des Vershlusses in einen Au3schaitt im Obertheil gefteckt wird. Ernt Dobler «& Gebr., Berlin. 26. 9. 1900. D. 5424, 3e. 142 562C. Haarspange mit Kugelvershluß. F. Manasse, Berlin, Wallstr. 17/18. 20. 9. 1900. M. 10 450.

4a. 142 207. Acetylengas-Lampe mit oberer Saszuführung und Reflektor zum Erböhen der Lichtstärke na unten. August Wagner, Hausen - Raitbach, Baden. 14. 9, 1900. W. 10 329,

4a. 142 212. Scharnierartig befesttgter Trag- bügel an Laternen, welcher durch einen Handschuh- Inopfverschluß an der Nückwand der Laterne be- feftigt werden kann, sodaß die Laterne fest und balancierend getragen werden kann. J. G. Lieb, Biberach a. d. Riß. 19. 9. 1900. L. 7814.

4a. 142 238. Acetylen-Gas- Brenner mit in zwei senkrecht zu einander gerihteten Gbenen angeordneten, äm muldenförwxig ausgehöhlten Kopf ausmündenden Gas. und Luftkanälen. H. L O Nürnberg, Petoldftr. 3. 1. 10, 1900. L. 7849.

Aa. 142242. Gasbrenner für Acetylengas mit eingeshnittenen Steingutmündungen und darauf befestigten, ebenfalls eingesnittenen Metallhülsen. Haag «& Humblot, Genf; Bertr.: A. du Bois-Reymond u. Max Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 29a. 5. 10. 1900. O. 14 659. l

4a. 142273, Einsay für Porzellanleuchter aus einer Hülse mit federnden Lappen an beiden Enden und einer gewölbten Lagerplatte. Wilkelm Ruf, Augsburg, Shwalbeneck C. 37. 29 9. 1900. R. 8526.

4a. 14228838, Drehbare Aufhängevorri®htung für Glühstrümpfe an Gashrennern in Form cines Ringes mit in defsen Ansatz verstellbarem Galgen. Kugellichtgesellschaft mit be- \schräukier Haftung, Dresden. 29. 9, 1900.

K. 12 964.

4a. 142299, Fafungsring für Decken- beleuchtungsförper, dessen nach außerhalb des Ringumfanges verlegte Scharnierbewegung den Fortfall des Oberringes ermögliht. F. W Naschke & Co., NReick- Dresden. 5. 10. 1900. R. 8558. 4a. 142307. Syocnftein - Abzugskappe für Laternen u. dgl. mit unteren, dur eingestanzte Hauben verdeckten Luftzuführuogsöffnungen. Emil Schueider, Lößniß i. S. 8. 10. 1900, S. 11 637.

4a. 142208. Rinnenartig eingestanzter Sarniertheil an Laternenzargen u. dgl. Emil E Lößniß i. S. 8. 10, 1900, Aa. 142 8309. Hebevorrihtung für den Glas- zylinder an Sturmlaternen, bestehend aus einem seitlih am Abzugsrohr der leßteren angelenkten, mit dem Zylinderträger indirekt verbundenen doppelarmigen Hebel. R. Troft «& L£o., Künten; Vertr.: Eugen Strobel, Leipzig. 8. 10. 1900, T. 3720.

4a. 142314, Gasglühliht-Bunsen-Brenner, bei dem Lochplatte, Galerieträger und Galerie aus einem Stück bejtehex. Actien-Gesellschaft für Fabrikation von Broucewaareu und

Zinkgufß vorm. J. C. Spirn & Sohn, Vexlin. 9, 10, 1900. A. 4355.

4a. 142 394, Mit Gewinde verfehene Gas- regulierdüse an Gashähnen für Bunsenbrenner, dur welche der Gasstrom nah Bedarf reguliert werden kann. Albert Stecke, Bünde i. W. 15, 9. 1900. St. 4275,

4a. 142532, Gasbrenner zum Weißglühben, bestehend aus einem Rohr mit Verschluß, einem über einen Ring gespannten Drahtnet als Gas- vertheiler, der über demselben angeordneten Zünd- pille und einem der leßteren kühlende Luft zu- führenden Luftkühlrohr. M. L. Roß, Brüssel; Vertr, : (Eduard M. Goldbeck, Danzig. 11. 10. 1900. R. 8585.

4d. 142476, Zündvorrihtung für Sicher- heitslampen mit über Rollen geführtem und durch ein federndes Schaltorgaan weitergeshaltetem Zündband. Heinrich Mandt, Linden i. W. 10. 10, 1900. M. 10518.

5c. 142437, Kombination einer elektrishen Meldevorrihtung mit Gefrierapparaten mittels Einbaues einer Klappe mit oberhalb nah außen reihendem Kontakt innerhalb je cines der ab- \strômenden Rohre. Eismaschinen u. iuter- nationale Tiesbau- Gesellshast von Geb- hardt & Koenig, G. m. b. H., Nordhausen. 7. 9. 1900. G. 4099.

6f. 142497. Vorrihtung zum gefabrlosen Autshwefeln von Fässern, Flaschen, Kleidern, Ungezieferbrutstätten, Wohnungen 2c., gekenn- zeichnet durh cinen Behälter, dessen Boden und Deckel zur Abhaltung der durh die Schwefel- verbrennung erzeugten Hie eine Asbesteinlage ers halten. Ottilie Jlg, Stuttgart, Bismarckstr. 49, 13. 8, 1900. I, 3107.

Ta. 141990, Staffelwalze, gekennzeichnet durch viele und geschlossene Stauchkaliber. Jof. Austeu, Völklingen. *6. 8. 1900. A. 4254,

Lc. 142 345, Prägcvocrichtung für Geflügel- fußringe' u. dgl. mit feststehendem, das erhabene Zeichen tragendem Halter und dagegen zu prefsendem Stempel mit vertieftem Zeichen. Lehmann & Wundeuberg, Hannover. 2. 10. 1900. L. 7851.

8b, 142267. Nach der Tapetenbreite einstell- bare transportable Tapetenbeshneidemaschine. Carl Menzel, Köftriy. 8. 9, 1900. M. 10 403.

Sb, 142 363, Zwischen {chwingenden Gewichts- hebeln drehbar gelagerte Druckwalze für Naß- Defkatier - Véashinen. Paul Klug, Crcimmit- {au i. S. 6. 10. 1900. K. 12 990.

Wring-

Klasse.

Sd. 148 206, Ginführwalje bei maschinen, deren Oberfläche mit paraklel zur Achse laufenden Vertiefungen versehen ift. Gustav Nobiusohu, Löbtau - Dresden, Wils- drufferstr. 40. 13. 9. 1900. R. 8490.

8d. 142377, Aus Profileisen und verfo- riertem Blech hergestelltes Untergestell für Wasch- maschinen, Wringmaschinen, Nähmaschinen o. dgl. Anna Stephan, Saarlouis. 16. 2. 1900. St. 3962.

8d, 142 443, Gazebeutel zum Auslaugen und Filtrieren von Seifenrinde. Bruno Hoffmaun, Weida. 14. 9. 1900. H. 14555.

Sd, 142 548, Waschapparat, bei welhem eine bdlzerne, durchlöerte und ianen und außen mit Fr- bôöhungen versehene Waschtrommel in einem Gisen- zylinder gedreht werden kann, der Zu- und Ab- flußrohr enthält und gleidzeitig als Waschkefsel dient. Karl Wetzel, Melbergen b. Bad Oeyn- hausen. 8. 8. 1900. W. 10 192.

Se. 1422398. Blasend wirkende Bürsten- walje mit am Umfange in Abftänden von ein- ander stehenden Schlagbürsten- für Sackretnigungs- maschinen. Franz: Schingen, Aachen, Templer- graben 21. 4. 10. 1900. Sh. 11 624.

Sf. 142 261, Aus einer s{wingenden Walze bestebende Vorrichtung zum Glätten der Waare an Aufwickel- Maschinen. Paul Klug, Crim- mitshau i. S. 6. 10. 1900. K. 12988.

Sf, 142362, Meßuhr mit getheilten und daher verstellbaren Meßrädern. Paul Klug, Crimmitschau i. S. 6. 10. 1900. K. 12 989.

Sf. 142 364. Antriebsvorrihtung für Doublier-, Meß- und Aufwickelmaschinen, bestehend aus zwet mit veränderliher Geshwindigkeit laufenden Niemenscheiben, mit dazwischen verschieblihem Kupplungsmuff. Paul Klug, Crimmitschau i. S. 6. 10. 1900. K. 12 991.

Sf. 14248060. Selbsttbätige Abwickelmaschine für drkatierte Waare, mit Ventilator zum Kühlen der leßteren. Paul Klug, Crimmitschau i. S. 11. 10. 1900. K. 13 014. ;

Sh. 142365, Tapete, deren Rückseite mit einem dünnen, dann getrockneten Klebftoffüberzug versehen ist. S. C. Arnold, St. Martins; Bertr.: Eustace W. Hopkins, Berlin, An der Stadtbahn 24. 6. 10. 1900. A. 4350

9. 142277. An einem Stielhalter sitzender, in vertikaler und horizontaler Nichtung dreh- und feststellbarer, halbkugelförmiger Fenster besen biw. -Pußer. Georg Ninscye, Kaiserslautern. 27. 9, 1900. R. 8534. f

9, 142444, Gethbeiltes Borftenholz für Besen, Bürsten und Schrubber, bei welchem Ober1heil und Untertheil durch eine mittlere Schraube sowie durch seitlihe, in Einschnitten liegende, unter den unteren Theil greifende Haken verbunden werden. Rudolf Hüncke, Gerthe b. Boum. 14, 9. 1900. H. 14559,

9, 142469. Pinsel mit Flüsstigkeitsfänger aus einem hinter den Borsten befindlichen Kanal bzw. Hoblring. François Haby, Berlin, Mittel- ftraße 57/58. 4. 10. 1900. H. 14 652.

Lc. 142505, Borrichtung zum Änheben von Flüssigkeiten und zum Uebertragen derselben auf Papier o. dal., bestehend aus einem um zwei Walzen gelegten, mit der einen in den Flüfsig- fettöbehälter eintauchenden, endlosen Tuche. Otto Stöhr, Barmen, Bredderstr. 27, 22. 9. 1900. St. 4290. i

11d. 142409, Rakbattmarkenbud aus einer Anzahl von mit dur Lintatur hergeftellten Feldern für die Rabattmarken versehenen, am linken Rande zweck3 Abtrennens perforterten, in einem Umschlag “aus starkem Papier vereinigten Karten für Rabattmarken. Friedri Böuing, Hannover, Bohnenstr. 6. 2. 10. 1900. B. 15 620.

Lle. 142220. Lother, bei welhem die Schnetd- lôGer zur Aufaahme von E T arde blätthen umschrankt sind. Max Meyer, Leipzig, Elisenstr. 46, 22, 9. 1900, M. 10 453,

Klase.

1lLe, 142421, Briefordner mit gerade ge-

führtem, die drehbaren Bügelschenkel mit s{chrägen

Schlißen umfassendem Schieber zum Oeffnen und

Schließen der Sammelbügel.

& Co., Nürnberg. 8. 10. 1900. Sch. 11 636.

1e. 142478. Sqhnellhefter für Briefschaften

und andere Schriftstücke mit buchrückenartig um- legbaren Falzen. Max Klo6s&, Bresla,

Gräbschnerftr. 100. 10. 10. 1900. K. 13007.

Le, 142 567, Papierlocher mit zwet gemeinsam

in Bewegung zu sehenden einarmigen Hebeln

zum Niederdrücken der Locherstifte. Emil Mehle,

Göttingen. 27. 9. 1900. M. 10 496.

Ile. 142581, Büchervershluß aus am etnen

Buchdeckel gelenkig befestigtem Schloß mit von

unten in das am anderen Bucßdeckel befestigte

Schlteßblez eintretendem NRienel und biefen

Buchdeck-el erfafsenden Vorsprüngen. Nicolaus

Klarowicz, Posen, Wilhelmstr. 11. 10. 10.

1909. K. 13 005.

2a. 1423857, Dampfkochapparate nit Dopyel-

boden, bei denen der Heizboden sh mit seinem

höhsten Heizpunkte, in der Mitte des Befäßes in den Füllraum erstceckt. Carl Postrauety,

Dresden-Löbtau. 6. 10 1900. P.- 5541.

12e. 142209. Seitlih angeordneter Shuh-

deckel für Knet- und Mischmaschinen, welcher beim Oeffnen mittels Hebel und Kette die

NRiemengabeln von der: festen auf die lofen

MNiemenscheiben zieht und daher bet geöffnetem

Deckel cin Laufenlassen der Maschine aus\chlicßt.

Wilh. Pott jun. u. Peter Küpper, Nothe-

Gxde. 17. 9, 1900. P. 5507.

Le. 142358, Kaliapparat zur Elementar- Analyse, mit eingesetzten kleinen Glastel!ern. Warmbrunn, Quiliß & Co., Berlin. 6. 10. 1900. W. 10 409

12g. 1422583, Trichterreagensrobr. Dr. Reis, Bexlin, Jagowste. 24. 5. 10, 1900. R. 8559

17b. 142 594. Speifeeis-Beförderungtbehälter mit Asbeftumbüllung. F P. Glaß, München, Theresienstr. 33, 15. 10. 1900. G. 7696.

17d. 142325, RKaminkühßler mit \{chräg an- geordneten MRieselbrettern und nach der Mitte des Kamins verlaufenden Luftsbächten. Louis Schwarz «& Co., Dortmund, 10. 10. 1900. Sch. 11 654.

7d, 142573. Berlefelungékühlapparat mit vertikaler Änordnung der Kühlrohre von be- liebigen Querschnitten. Herm. Kämnitßz, Chem- nig î. S. 2. 10. 19, K. 12 973

19a. 142220, Barketthobel mit drehbarem Doppelsdar. Ernst Gerbatsch , Nimptsch. 28. 9. 1900. G. 7646.

19a. 142320. Vorrichtung zum Schutze der Zahaftangen- und Segmentzähne an Straßen- bilaltenNainmen nad) SBebrauchs8mufter 134 549, bei welcher ein vershiebbarer Daumen in bie Zabnlücken der Stange eingreift und gleichzeitig ein Zurlükiütehen tes Zahnsegmentes erfolgt. Julius Küfter, Dortmund, Balkenftr. 25. 12. 6. 1900. K. 12 464.

19b, 142 236. Sprenatwagen mit zwei getrennt an das Bassin anges{lossenen, hinter den Hinter- rädern angeordneten Spcengapparaten. F. A. Dittes, Leipzig, Antonftr. 6. 1. 10. 1900. D. 5432.

19b. 142465. Sprengwagen mit in der Mitte getheiltem Brauferohr und - besonderem Zufluß- stußen nebs Abfperrventil für die getrennten Brauferohrtheile,. Emil Reichelt, Dresden, Hauptstr. 4. 4. 10. 1900. K. 8550.

19b, 142 466, Jn der Mitte g-tbeiltes Brause- rohr für Sprengwagen, mit Näumstußen an der Trennungsstelle. Emil Reichelt, Dresden, Hauptstr. 4. 4. 10. 1900. R. 8551,

19b. 142468, In ein zum Stand des Arbeiters \hräggeftelltes Brett eingelafsene StahlsHiene, als Losbrewer und Entferner von Schnee und Eis auf Fuß: und Fahrwegex. Joh. Paulsen, S{hleswig. 4. 10. 1900. P. 5531.

20. 142253. Squßvorrihtung an Straßen- bahuwagen, mit einem die vor dem Wagen liegenten Gegenftände auffangenden und auf. ein Netz befördernden, endlosen Bande. Hermann Hornig, Hamburg, Münzweg 10. 19. 4, 1900. H. 13 837.

20, 142 545, Als Stütze für die Federbunde an Eisenbaknwagen dienende elaftishe Unterlage. Düsseldorfer Eifenbahubedarf vorm. Carl Weyer & Co., Düfseldorf:Oberbilk. 31. 5, 1900 O. 5197.

20a. 1425418. Mitnehmer für Seilbahnwagen, bestehend aus einem Schaft mit zwei gabel- förmigen Backen, zwischen welhen beweglich ver- bundene Greifer mit kurvenförmigen Schlitz- führungen und Ausschnitten beweglich gelagert sind’ uad in leßteren in ihrer Tiefstellung das Seil feflklemmen. Karl Roth, Altenderne Niederbecker b. Dortmund. 5, 10. 1900. R 8562. :

20d. 142265, Kastenförmiger Träger für Kleinbahnwagen, mit in seinen Hohlraum ein- gebetteten Federn. Aktien-Gesellschaft vorm. H. Meinecke, Breslau-Karlowiyz. 7. 9, 1900. A. 4305,

20d. 142429, Dur Fußhebel auf und nieder beweglihes Schußblech für Straßenbahnwagen. Reinhold Wolter, Berlin, Alexandrinenstr. 25, 22. 9. 1900. W. 10 363.

20h. 142278, Niegel mit Hemms{huh, der von Hand bethätigt wird, zum Sperrcen des Gleises bei Bremsschächten und Bremtbergen und Festlegen des Fördergeftelles in denselben während des Wagenwechfels. Joh. Hirt u. S. Peisen, Matriadorf, Rhld. 27. 9. 1909. H. 14 627.

20i. 142432. Weichensignalstellvorrihtung mit getheilter Laternenbewegung mittels ¡wet über einander angeordneter Kulifsen. C. Stahmer Fabrik für Eisenbahu-, VBergbau- «& Hüttenbedarf Aktiengesellschaft, Georgmarten- hütte. 13. 8. 1900. St. 4235.

20k. 142451, Hohldübel mit die gebogene Drahtöse umfassender Krempe zur Verbinder- befestigung für die Schienenrüdckleitung elektrisher Bahnen nad Gebrauhë#muster 126 638. G. Deharde, Essen, Nuhr, Kettwiger Chaussee 153, u. Dr. Victor & Weftmaunn, Frankfurt a. M. 26. 9. 1900. D. 5423.

21. 142319. Von der übrigen Griffmechanik unabhängiger Griff an elektrishen Schaltern,

F

welcher ctwa durch Rillen mit an der Klaue vor-

Schmid-Daler |-

gesehenen Nasen in Eingriff stebt, F. W. B!:\ch,

Lüdenscheid. 3. 2. 1900. B. 14215,

Klasse,

21a, 142402, Koblenkörner-Kapselmikropheon

mit Façonshußmembran, drei gleich aus der

Kapsel gestanzten Flantshen mit Loh zur Be-

festigung desfelben und Mittelkontakt. Schlag

«& Berend, Berlin. 24. 9. 1900. Sh. 11 578,

Ta, 142537, Mit sichartigem Boden ver-

sehener Schalltrichter für Mikrophone n. dal.

F. Walloch, Berlin, Köp:nickerstr. 55, 12. 10,

1900. W. 10 427.

216. 142092, Aus Eisen- oder Nickeldrahtneßz

mit Nikeloxydbedeckung bestehende Samtyler-

kathode. Titus von Michalowski, Krakau;

Vertr. : Casimir von Ofsowsky, Berlin, Pots-

damerstr, 3. 4. 10. 1900. M. 10 360.

ZEb. 142 152. EinsWlaghülle für Samztnler-

elektroden, welche aus einem mit säurebeständigen

Meaterialten getränkten Zellfaserngewebe besteht

uad zur besseren Durhlässigkeit der Säure per-

foriert ist. Oskar Behreud, Frarkfyrt a. M,,

Unterlindau 67. 20. 9. 1900. B. 15 544,

21b, 142423, Anshlußkappe mit direkt aus

dem Boden derselben herausgestanzter Anschlußfi- fahne. Helios Esektricitäts - Aktiengesell- schaft, Köln - Ehrenfeld. 9. 10. 1900.

H. 14 677.

2c. 142220. Moment - Drehschalter, bet

welhem die Befestigung des Leitungsdrahtes- durch ein besonderes Klemmstück erfolgt. Noftitz

«& Künzel, Chemnitz. 22. 9. 1900. N. 2947.

Zäc. L42241. Porzellanring für Sicherungen,

welcher die ftromführenden Theile der Stöpsel

überdeckt. Elektricitäts-Geselischaft Richter,

S Co., Frankfurt a. M, 3, 10. 1900,

(6. 4138.

2c. 142270, Zwishen Papterumspinnung und Draht angeordnete, aus fich überkreuzenden Aloe-Hznfshaüren bestehende Isolation für die Adern von Papter-Fernsprechkabeln. Süddeutsthe Kabelwerke A. G. Syftem Berthoud- Borel, Mannheim-Neckarau. 21. 9. 1900, S, 6604.

Z21lc. 142276, Holzdübel mit Metallrosette zur Befestigung von Gegenftänden an eine wae Wand. F. I. Schürmanu , Münster |. ; Goebenfir 35. 26. 9. 1900. Sh. 11 593.

2c. 142 281. Röhrenförmige, elektrische S&{melzficherung mit beroeglihem Kontaktftück. Dr. Paul Meyer Aktiengesellschaft, Beclin. 29, 9. 1900. M. 10 489.

Lfc. 142286, Ffolationskörper von längliBer ober ovaler Gestalt für Anshlußdosen. Aktieu- gesellschaft L «& Geneft, Telephon: und Telegrapheu-Werke, Berlin. 29, 9. 1900, A. 4343.

21lc. 142360, Platte für Bligzableiter an eleftrishen Avparaten, welche an den Gcken mit treis8runden Rillen versehen ist. Telephon- Fabrik Actiengesellschaft vorm. J. Ber- liner, Hannover. 6. 10. 1900. T. 3712.

21lc. 142400. Vershlußknopf für Nohre (¿. B. Telephonständer) mit fternförmiger, auf der Unterseite des Deckels befindlicher, in da3 Rohr hineinragender Rippe mit Oeffnung zur Aufnahme des quer durch das Robr hindur ge- führten Befestigungsbolzens. Aug. Kopfer- maun, Dortmund, 20. 9. 1900. K. 12935,

21lc. 142406. Hebelfchalter mit Arrettierung am hinteren Ende der Kontaktzunge. „Phönix“ Elektrotechuische Fabrik G. m. b. H,, Berlin. 27. 9. 1900. P. 5519,

2e. 142275. Konishe Polshuhe für Meß- instrumente mit bewegliher Spule. C. Wigand, Hannover, Warmbüchenftr. 11. 25. 9. 1900, 8. 10 371.

24, 142376. Aus rinnenartigen Unterftäben und in deren Rinnen hineinragenden Voll- oder Hohlstäben bestehender Rost, Erhard Ebert, Harthau t. Grzg. 20. 7. 99. E. 3380.

24. 142543, Lüftungs- odec Schornftein- auffay aus Ble, mit senkrechten radialen Flü- geln und überctnander angeordneten, [Qräg nah aufen abfallenden Zwischenstücken. Johannes Senf, Königshütte, O,S. 5. 1. 1900. S. 5945.

25a. 142455. Gewirclter Strumpf mit re- gulär gedeckter englisher Sohle und Spiße und nábdtoses Keilferse. Hermann Stärker, Chemnitz, Kellerweg 6. 29. 9. 1900. St. 4294,

256b. 142 5385. Flehtmaschinenklöppel mit den Arretierhebel unmittelbar auslösendem Faden- spannungsgewiht und am untzren Ende des Fabenfpannungegewichts angebrachter Fadendurh-

angsöfe bzw. Rolle. Carl Schürmann, üfseldorf, Sternftr. 80. 12. 10. 1900, S. 11 663. Ï 26b, 1482395, Calciumcarbid - Behälter für Acetylen-Erzeuger nach Gebrauchsmuster 92 148, bei welhem in Messingvershraubungen ein lufts dichter Kugelverschluß angebracht ist. V. Munz «& Müller, Ulm a. D. 15. 9, 1900. M. 10 432.

27a. 142215. Spannvorrißtung an Shmiede- blasbälgen mittels Drahtvershluß. Paul Esse, Straßburg i. E, Drachengafse 8. 21. 9, 1900. &. 4122.

30a. 142139, Aus etnem Griff mit zu- gesyißtem, ftilettartizgem Theil und vers{tebbarer Deckhülse bestehendes Troikart zur fterilen Ent- nahme von Gewebetheilen. Dr. Erih Cohn, Breslau, Agnesftr. 1. 24. 8. 1900. C. 2798.

30a. 142396, Klammer, deren etner Greifer gegenüber dem anderen in Fübrungen unter Feder- spannung ausziehbar ist. S. Loeser, Gotha, Friedrichftr. 19. 17. 9, 1900, L. 7805.

30d. 142 348. Tornisterartiger, mit Füächer- theilung versehener Verbandkasten mit Hand- und NRückentragriemen, sowie klappenartiger Thür an ver Vorderseite. Viktor Leis, Elberfeld, Oft- ftraße 58. 4. 10. 1900. L. 7863.

30d. 142367, Sprißfläshchen mit in dreb- barem Bügel beweglichem, elaftis&em Verschluß. A. George, Berlin, Köpenickerstr. 147. 8. 10. 1900. G. 7673.

30d. 142553. Kombinierter Kühler, Wärmer und Elektrizitätscinführer für bestimmte Körper- stellen, mit theilweise isoliertem Gehäuse in

ormin eines gebogenen Nohres. Louis & H. octvenftein, Berlin. 5. 9. 1900. L, 7784, 30d. 142 569, Vershluß für die Sprißöffnun von Flüssigkeitszerftäubern, gekennzeichnet dur eine auf dem Vers&lußkopf in S&lißzen vers

\{chiebbar gelagerte Kappe mit seitliG um den