1900 / 266 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

10 Uhx, vas Koknkürsverfahren- eröffnet. Konkurs- | [62245] Konkursverfahren. 1900, Vormittags L104 Uhr, vor dem König- | mögensstücke der Schlußtermin auf den 80. No- verwalter: Rechtsanwalt Lingênbrink in Kreuznach. | Das Konkursyerfähren über das Vermögen des | lichen Arntsgérichte hierselbst, Soolbadstraßè 16, | veinber 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem B ö sen-Beilag

Anmeldefrist * bis" zum 1. Dezettbér 1900, Ersté f Kaufmauns Ludwig Thiele hier, Stralauer | Zimmer 4, bestimmt hiefigen Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden.

Gläubigerversammlung und | allgêmeiner Prüfungs- | Allee 35, ist infolge Schlußvertheilung nah Ab- Jäowwrazlatv, den 2. November 1900, Riesáà, den d. A v. uar Sänger,

Bn n T: Mer R, Vormittag gs haltung des Shlußtermins Len worden. Königliches Amtsgeriäjt. Weida a N 9 #776, s E E nt n Me | es miei Geste e eia E MUIRO zum Deutschen Reihs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

20. November 1900. i Königl. Amtsgericht zu Kreuznach. des Köntglichen Amtögerichts I. “Abth. 84, Im Zimmermann Wilhelm Waschmaunu- | [62217] Konkursverfahren.

schen Nachlaß- Konkurse wird Terrüfn zur Gläubtger- Das Koóönkursvyerfahren über das Vermögen des

[62221 Bekatint f 62222 chluf. r\ l it der Taa „BeschGl G 8 tsfü 6 Karl Ehle, D [ ] ekaüntmachung [ ] Besch uß. versammlung mit der Taaesordnung: esGluß- asthofs8geschäftsführer arl Ehle, früher in M 26G. Berlin, _Nittwoh, Den d. November

Ueber das Vermögen“ des ndwirths und | Das Konkursverfahren Heinrich Nöcker, N. 3. 99, } fassung über freihändigen Verkauf der zur Konkurs, | Gößnitz, wird, nahdem der in dem Vergleihg- g Schankwirths- Heinrich. Wilhelm Franz | wird, nahdem der Zwangévergleih durch rehte- | masse gebörigen Hälfte des Grundstücks Kalbe a. S. | termine vom 14, September 1900 angenommene uu Ziwangsveraleih dur rechtskräftigen Beschluß von E

Schrepel in Heinrichsort, Gemeinde Wurzbah, kräftigen Beschluß vom 28. Juni 1900 bestätigt ift, | Band 72 Blatt 2310 an ‘die Witfrwve Waschmann {f heute, am 5. November 1900, Vorm. §11 Uhr, | hiermit aufgehoben. hier“ auf dén 16, Novembér 1900, Vormittags | demselben Tage bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. Westf. Prov. - „Bul. [T3 das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- Buer i. W., den 3. November 1900. 11/7 Uhr, anberaumt. Schmöllü, den 2. November 1900. Do. Bos N

verwalter : Gerichtsvollzieher Berthold hier. Offener Königliches Amtsgericht, Kalbe a. S., den 26 Oktober 1900. Herzoalihes Amtsgericht. Abth. 2. | i : s) do. O | Veröffentlicht : B erger, Assiftent, Amtlich fesigesiellte Kurse. Westpr. Prv. A. V U. VI 3x1 Aachen St.-Anl. 1893/34

E m A bis u E E [62239] d T Königliches Amtsgericht. 1s Géribtösbreiber d N v ukuröverfahreu. 8 s\hrei s } g ;

rfte ubigerversammlung ovember o ë a erihts\chreiber de Herzog m gerihts, gerlin er Börse vom 7. November 1900. ltona ¡Anl 190 i

o 94/34

19006, Vorm. 10 Uhr. Konkursfötderungen Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | [62228] Konkursverfahren. sind bis zum 22. Dezember 1900 anzumelden. All- | 5. Junt 1900 zu Danzig verstorbenen Handlungs Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am’ | [62241] Konkurêverfghren. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1 österr, gemeiner Prüfungstermin“ Mittwoch, den 9. Ja- | gehilfen Harry Eichler wird nah erfolgter Av- | 27. August 1899 zu Kalbe a. S. verstorbenen | Das Konkursverfahren überAdas Vermögen des Gold-Gld. =20%6 1 Gld. österr. W. = 1,70 d Apolda E 31 nuar 1901, Vorm. 10 Uhr. haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Malermeifters Wilhelm Wartäer wird nach | Kaufmanns Franz Gawlyta in Groft-Räschen 1 Krone österr. “ia, M. = 086 M 7 Gi add. -W: Sugobura 1889, A Lobenstein, den 5. November 1900. Danzig, den 2. November 1900, erfolater Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco S aden 1 9004 Fürstlihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abth. 11. aufaehoben. 12 Oktober 1900 angenommene Zwangsvergleich dur 210% 1 sand, Krone = 1125 1 (alter) Barmen 1876,82 287,91 3x

Meyer. T) Kalbe a. S., den 26, Oktober 1900. rechtéfräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt 1 Dollar =— s e a #6 t ira P CDO; 1899 4

E [62238] Konkursverfahren. ; Köntgliches Amtsgericht. ist, hierdurch aufgehoben. : DAAE Es G ivre Sterling = | Berlin 1866, 75/33 [62230] Das Konkursvérfahren über den Nachlaß des in Hale Senftenberg, den 31. Oktober 1900. W do. 1876/92 31 Uebér das Vermögen des Schuhinachermeistexs | Oliva verstorbenen Güterageuten Frauz vou } [62224] Konkursverfahren. Das Königliche Amtsgericht. esel. do. Î ZLS/SI Friedrich Karl Günther Kästner in Kötit wird | Dombrowski wird nach erfolgter Abhyaltupg des Das Konkursverfahren über das Vermöaen des Amsterdam-Rotterdam .| 100 fl. | 8T. Bi R N heute, am 5. Noveinber 1900, Vormittags {11 Uhr, | Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Hausbesißers und Schuhmachermeifters Gustav | [62498] Beschluf. j dd, O E dle efe r das Dage aon eröffnet. Konkursverwalter: | Danzig, den 2. November 1900. Hermanu Göbel in Reichstéin wird, nahdem | Das Konkursverfahren über das Vermögen der grüssel und Antwerpen 100 Frs. | 8 T. Born 1896/3

Kaufmann W. A. Geitnêt in Meißen. Anmelde- Königliches Amtsgericht. Abth. 11. der in dem Veralêichstermine vom 14. August 1900 | Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der navische Pläbe. Lis \ Boxh. -R1 imme :[éburg|34 termin 1. Dezember 1900. Wahl- und Prüfungs- Eleadinavi e Plätze. . [10 J, Bresiau 1880, 1891/31

5000—200/85,00 bz PL.f. Preuftische Pfandbriefe. Buig. Gold-Hypoth.-Aul. 2 G iw

e [e : 5000—200/[100,00bz+F Berliner .…. [5 3000—1501115,60G 2x Nr. 61 551— c A ' x t 85 650 23000—200 90, ¿I do, 3000—300 E: Cilen, Gold-Anleihe 1889 kl, do. 3000—150/105,25G fo. E e 2 f O U 0

5000500 f 3000— 150/94 E Ghinefische Staate Anleihe : 1000—100|—,— ; do. i 3000—150/83,50G L Ra leine 5000—200—, —,— z gandichaft. Zentral - ( A ¡0.006 do do 1896 4“ E: do. «/ E ¡ Ï ; Î J 2000—100/99'50B 4 do. 13 5000—150183,: '30bz Is “a 8 1898 5000-—500/89 50G Kur- und Neumärk. 134 3000—150 94 25G Dänische do. 1897| 5000—500/99,75G po, 3000—150/94,25G Egyptische Anleihe gar 3 5000—75 [97.60bz 3000—150|—,— do. priv. Anl. ..... 5000—100/94 9b. 5000—100/100,00bz do. N 5000—100|—,— 3000—75 193 19G do: do, 5000—200|—,— 5000—100/84,50bz do. do. pr. ult. M 2000—500/99.75B 3000—7s 198, Wb do. Daïra San.-Anl. 2000 - 500/99,75B /3 3000—75 Finländische Loose 9000=500|—,— a Land.-Kr. 4x 3000—75 |- do. St.-Cis\.-Anl. 1000—200 S do. do. [34 3000—75 E Freiburger 15 Frcs.-Loose . 5000—200|— do, neulandsch. 34 5000—100 alizishe Landes-Anleibe. 1000100190 90/25bzG pas M x. 3 C : n do. Propinations-Anleihe| 3000—2( osensche S. - 3000—200/100 2 2 2000—100/100,90G do, 5000—200/92,80bz A N R iidue 5000—100/100,90G do. | 2000—200192,10G do. kons.G.-Rente 49% »| 2000—100|—,— do, 10000—200/83,40bz do do. mitiel 4%) | 5000—100j92,50G 10000—200/83,40bz do. do. kleine 49%) 5000—200/99,70G Sütbsihe 5000—75 |—,— do. Mon. - Anleihe 49/0 | 1000—200|— 3000—75 |91,90G do. fleine 4%

5000—500|—,— do 10000—75 [83,50bz do. Gold-Anl. (P. -L.)

5000— B00 [10000—60 |—,— do. do. mittel )| 56000—500 —,— | 3000—60 |—,— do. do. kleine) 17 ‘20000 —— | 2000—150|—,— Holländ. Staats-Anl. Obl. 96| : N crih.| 5000—200|—,— O 3000—150|—,— Îtal. R. alte 20000 u. 10000 95 00G 1 2000—200|—,— j do. 5000—100/93,80G do. do, 4000—100 Fr. 95,00G 1.7 | 5000—200|—,— do. 3000—100/99,80bzB do. 20000-100 pr. ult. Nov. 95,90bz 1,7 | 5000—200|—— ; do. 5000—100/84,80bz do. Do. neue| | ; rich.| 3000—500/90,50G ; do. 5000—100/93,80G do. amortifierte I, IV ,| l | 38000—100 99 80bzB Luxemb. Staats-Anleihe 82| H | 5000—100]84,80bz Merik, Anleihe 1899 große| l

L on 84 25G

prak pra jam jperma E e E

—_ D

97,75G 98,00bzG 98,00bzG 90,75sbzG2örf

7650 bz 265rf

S o p=4

Lad

Am A

R jur J O

d O

C pu pru janà

j

oto

bank pem É O

Pm D ma D m R i j

e a) 2

-

pi bi D

en bnd bank CIT bek prnk frank: Pren jk umer farm erren soene derte seme: S-M #

D in

A0 m UO

[S pk pr pmk

O

prenk park e} purná (J, uk J Le) _—

64,40bz 24,10G 95,40G 37 80G 37 80G 30,10:H 30,106 30,40bzG 41,808 41,906 37,60G 37,60G 37,60

_— —_ P —cky et Dg,

RERRER Gd

E

T) N

- angenommene Zwaängsveräleich dur rechtsktäftigen | Firma „Rheinische Gufßstahlkugelwerke zu geit E termin: 13, Dezember 1900, Vormittags | [62214] : 4 Beschluß vom'14' August 1900 béstättgt' ist, nah Ab- | Sobernheim“ in Liquidation wird infolge E g 2 E Bromberg 1895, 1899 33 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis | Das Konkursverfahren über den Nawlaß des | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. S{hlußvertheilung na Abhaltuig des Schlußtermins 4 3 M. [— Caffel 1868, 72, 48, 87/31 1, Dezember 1900. Weisz- uud Schuittwaarenhäudlers. Johanu. | Königftein, den 3. November 1900. hiermit aufgehoben. aisabon und Oporto . .| 1 Milreis E Charlottenburg 1889) 4

Königliches Amtsgeriht Meißen. Georg Mehlhorn hier (Blumenstraße 12), wird Königliches Amtögericht. Sobernheim, den 5. November 1900. do. do. _.| 1 Milreis | 8 M. |—,- w9, 1886 Fon. 2.1891 0

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: nach Abhaltung “des Schlußtermins S auf- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Königliches Amtsgericht. Ma: id und Barcelona. 8 Del: R G2 1895 1,TI 11699 1/31 j T E Y L E S0b! enz b 0) 4

Sekcetäc Pörschel. gehoben. „aide A O Sekr. Fischer. A U 18 :

Ld Dresden, den 3. November 1900. E [62253] Koukursverfahren. E Ota a 4 E E _do. 1886 fon. O L [62255] Konkursverfahren, “O Königliches Amtsgeritht. albteilung Tb. [62229] Koukuröverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des 4 100 Frs. di M Gottbus

Ueber das Vermögen des Kaufinanus Adolf Bekannt gemacht durch den Gerichte\chreiber : In dem Könkuräverfahren über dén Nachlaß des | Joseph Burgard, Wirth in Neuhof, wird, ; | 100 Frs. M, |—-— N z\L 100 Kr. 8 T. [—- Ln

|

Schauzer zu Oberhausen wird heute, am 1. No- Expedient Naucke. Müllermeifters Karl FisGer zu Klein:Lübars | nachdem der in dem Vergleichstermine vom 21. Sepy- L vembèr 1900, Vormittags 11 Ußr, das Konkurs- E TR T R E a Tit me Abnahme der Schlußre{nung des Ver- | tember 1900 angenommene Zwangsvergleih durch do, 100 Kr. : 1876, 82, 88|3z| ve verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. | [62243] fre aEVl 5 1 walters, zur Erhebung von Einwendungen. gegen | rechtsfräftigen Beschluß vom 21. September 1900 Wie N 2 ; Darmstadt 1897/34 Hecking zu Oberhausen. Anmeldefrist bis 23. No- In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des das S®lußverzeiniß der bet der Vertheilung | bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. G 2s läte i Ft 60 B Defau 1891/4 | vember 1900. Prüfungstermin vor dem unterzeih- | Rechtsanwalts Dw. Siegismund Marx von | zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Straßburg, den 3. November 1900. PPOw elzer PYe “I Sr M 189631 neten Gerichte: Zimmer Nr. 15 am 30. No- | hier ist der allzemeine Prüfungstermin auf Diens- | fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Das Kaijerlihhe Am'2gericht. L leniiè Diâle. ‘| 100 Like (10/T, |— DortmundÍ891 981 IL13z) ve vember 1900, Vormittags 9} Uhr. Offener | tag, den. 22, Januar 1901, Morgens | Vermögensftücke der S{hlüßterimin auf den 24. No- R I do, do. 100 Lire | 2 M. |—,— Dresden 1599|. 3 L, Arrest mit Anzeigefrist bis 23. November 1900. 9 Uhr, verlegt, die Anmeldefrist bis zum 24. De- | vember 1900, Vormittags 11 Uhr, voc dem | [69226] êt, Petersburg 100 R. | 8T. |[215,80bz G, ‘as 188A | 1A 1000 d Königliches Amtsgeriht zu Oberhaufen.! zember i. Js, erstreckt und in Abänderung des Bce | Königlihen Amtsoerichte hierselbst bestimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des id L O B do, 19004") 117 l 1000 6E ; do. Var Mau ) | 4,4, 1 d . ¿vi 9000—100/84,40G Norw. Staats-Anleihe 1888| :

{lus vom 31. vor. Vits. eine weitere allgemeine Loburg, den 27. Oktober 1900. Gasthofsbesizers Ernft Richard Hammer- —,— Düsseldorf 1876/31| 15 e do: do, 1888, 18: )0, 1894131! j

——— 2 : [62266] Konkursverfahren.“ 84 | Gläubigerversammlung hon auf Freitag, den Wöslffert, müller in Veitenhäuser wird gemäß § 204 der j Bauk-Diskonto. i| versch, 500|—,-— do. 1893/4 | 13,9 12000 600l

Prem rand Pert Prei Pre rec Peru Peck Pri Prm rk Prei Pert Pm Perm Perret Pr Pera Prei Peck Prei Prei:

e E pre pu pen je pre pak IANAAAANANANNANANNNANANANNANN N A AAAAZAAADAAA I

S

rch o e

bum pmk , t j et

El A h De bs ck

pa

ri 4

d

bank pet S E au J J dreh prnerá pomm O0

u p s S O h t prt pi jtt Pr pre pri i E pre S EEA & & °

————— O LODD

c

M L O N b ti Is E P A

2A A Qx fmd Jud Frs

ans ien

D

| 97'80bz 98,90bz 98,T5bz

| 5000—200| do Mo: 5000—100]101,90bzG O 5000—100193 80H do. 9. mitt | 5000— 100/99 806; B D T leine

m pk bunt amel C

m M

| 5000—200 99 ‘80 bz Do. D ittel U. Fi | 5000—200/91,80bz D R 1892 | n 106 E do, do. : | 9000—100/100,10G Oeft. Gold-Rente 7,70b | 5000—200[100'10G do. do. fleine| 4 38 25B | 1206 R EO Do. do. pr. ult. Nov.| e as | JUU—ZUUI— do. Papier-Reute | As | 9000—200|—,— do. do. 4 A | 9000—200|—,— do. do. pr. ult. Nov.| E | 5000—200/92,70G do. Silber-Rente 1000 fl.| 41/5| 1,1,.7 197/00G | E O do. do. 100 A T 1 | 29000—200192,50b3 do. do. 1000 fl.| 41/5| 1.4.10 197,00G I( | 5000—60 192,40bz do. do. 100 fl.| 41/,| f C ( 11000 u, 500|—,— dO, rittersch. T3 | | 9000—200|—,— do. do. vr. ult. Nov. ‘10| 1000—200|— Do. do, 11/3 1,7 | 5000—200|—,# do. Staal Lo 5 ¿ G N 100 P ( 9% {Lf A Le 10 1000—2 00 897 75G 5 do. neu landî B. IT|: 3 | vis l 5000—60 a. E T ih. L Le c wird heute, am 31. Oftober 1900, Se R Gelseukirchen, dèn 31. Vktober 1900. worden. : ift infolge etnes von dem Geme Glan gemachten : 16'255bz if. do, p. 500 R 2161 0D Gust row 1895/38) A 3000—100 e da: Gal. (Carl-L.-B.) .. 95 ues das eig M M8 eröffnet. y Der Rechts- Königliches Amtsgericht. Lommahsh, den 5. Ee 1900. Vorschlags zu einem Zwangsvergkeiche Vergleihs- D L M0'e \—— Fit Sovbr A, 1892/31 | ver A o. Loose 1854 ,.... anwalt Dr. Cramer hier wird zum Konkursverwalter Akt. Helm, termin auf den 4. Dezember 1900 Vormittags Amer. Not. gr.|4,215bz ult Saab E, Paue 906, 1092/34 versd )| 1000—200|— S c F Rats . 1860er Loose ernannt. Forderungen sind dem Gericht bis 13. No- | [62213] Koukursverfahren, Gericht?schreiber des Königlichen Amtsgerichts. 10 Uhr, vor dem Köziglichen Amtsgerichte bie E ne n “14:200bz Sch E N. 10037. 81,10bz n 19004 | 1.1.7 / | 5000—100 E Sächsische Pfaudbriefe, », do. pr. ult. Nov —— vember 1900 anzumelden. Erste Gläubigerversamm- Das Konkuréverfahren über das Vermögen des E E SENT Zimmer Nr. 7, anbèroumt. Der Verg ¡leih8vorsdlag Edo, Cp, 3. N. Y.|4,215bz Zollf. „100 R . g1./324,10bz Han tmover ISOE Ia T2 ee Es 91 70G Landw. Kred. TT-IVA, X/4 | versch.| 2000—100]—,— 1864er Éoose + «_+ +| | p. Stü [344,50G lung und Prüfungstermin am 20. November Möbelhändlers unò Lackierers Richard Otto | [62499] i ijt auf der Gerihtss{reiberei des Konkuregerichts Pelz. N. 100 Fr.181,35bz kl. f. b fleine . .. .1324,10bz Hei! Vidte 00s 7 Bol 2000- —500 91,0 do. do.TA,VA,VIA VIL, Polnische dinutd Pan: - 14 | 16,1 38,75B 1900, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | Kirhuer in Groffenhain wird nah Abhaltung j Jun dem Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Einkht der Betheiligten niedergelegt. i ilde hein m 1889, 1895 33 A “| 1000—200 O VIII ÎXA, X1-XVI 3 2H) vers. 2000—75 [90,60bz ortugies Me L G d 1E T mit Anzeigepflicht bis 13. November 1900 des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Gastwirths Wilhelm Hermes von Wirges ist | Weißenfels, den 29. Oktober 1900. ) Deutsche Fonds und Staats-Papiere. Höxt 1897/34| 1.4.10 5000—200|—,— po a Sy i t 2 Os “opa eon) Rum. Staats-Oblig. amort.| 5 | 14,10 [8720bzG Osterode (Harz), den 31. Oktober 1900. Großenhain, den 5. November 1900. zur Prüfung, der angemeldeten Forderungen ander- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. o Reichs-Schat; 190014 | vers Es Fnowrazla 1897 Mp :4.10| 2000—200|—,— N Ds FiTA' S vers. 1500 u. j do. do. Éleine| 5 | 14,10 187,40bzG Köatgliches Amtsgericht, 2, Königliches Amtsgericht. weiter Termin asf den 14. November 1900, A So | E: Reich 8-A ul ours 31| 1410| 5000 —200l95 506: enc o, 19004 | 1 1000—500|—,— KAXT- XILSTV-XVL do do. 1892/93| 5 | 1.1.7 |87,40bz ——— Bekannt gemacht durch: Vormittags 10: Ußr vor kem Könitgiüchen Amts- | [69931 E R ISL wein. BOOO-— 900195 50G ‘ruye 1686 3 | L5.11| 2000—2 00—— u. XVIB, XVII u. XLX.|3z1| veri.| 2000-—75 [90,60b do. fieinc l 87,75bz Akiuar W Gerichts\ch , [62231] Bekanntmachung. y do, Do, . „10A| Verd. DUUI-—ZUUIDO QUG do. L 110 2000—2001100,10G u L E x 00-—75 190,60bz do. amort. 1889 73 90bz [62227] Koukursverfahren. uar Aae er | reiber. geridte bierselbft aitberaimt: n der Marcuse’ichen K mnfurofade ist der An- Ï do, do. 13 | verih./10000—200]87,20B di o) 311 117 | 2000—500l— A as do. Pfd. BA u. XIITA 35 En Amort, L 4 L IDA ö des Kauf s l E Morntabaux, den 17. Oktober 1900 J 2 : S E D do. ult. Nov.| STAS8G6 90bz N S E , do. Do KEI 31 DO, mittel 74,00B UVéber das Vermögen de aufmanus Pau 9 , meidungstermin vom 8. November - 1900 auf den e A GOL E 1 RONN L TEAIDE E 2. / 2 S SDOOE S 31 do kleine! 4 00B Oseheja zu Pitschen ist heute, am 3. November [62220] f Koukuröversahreu, i Der Gericts|chreiber des Köntglihen Amtsgerichts. A R n L A h ; Preuß. Konso!. A. kv. versch.| 5000—150195,20G öln 1894, 189 6.189831 veri . 11000 u. 500/90 50G do. Krd. IXBA u. X BA 3E] Ee R R A 7 N 12, Dezember 1900 und der Prüfungstermin z s 31 14. )00— 150195 709 e I do. 1890) 73,60bzG 1900, Bormittags 93 Uhr, das Konkursverfahren ers’ Das Konku rsversa heren über den Nachlaß des am E vom 16. November 1900 auf dea 6. Februar do, Do, 3E 10) f 500 L 99, (0B Könic gs ¿ber g 189 1,93,95 L 10 2009— 500 do. 73 6063 G öffnet. Verwalter: Rentier Jultus Wünschirs zu 16. Mai 1900 verstordenen Kaufmauns Ernst j [62236] Koukuröverfghren. 1901, Vorm. 9 Uhr TEIO F worden x : e pf A S 1.4.10/10000—100 O do, 1899 L 4 | 1.4, 10) 2000—500l— - Nentcubriefe do. 73 60bzG S Pitschen. Anrreldefrist bis zum 4, Dezember 1900. | Heine in Anderbeck wird na erfolgter Abhaltung Vas Konkursverfahcen über das Bermögen des Wriezet bén 9 November 1900 S i: dische *t.-Eis-A. (34 verid.| 3000—1001_ Krotoschin 19 N 1. 7 | 3000—2 200 E VLCHICHDLLCTE. do. 73256zG* V Fei, Cen d, e! . adische S A | VELIC),| A N Landsberg 1890 u. 96/31) 10 2000—200|—,— Vannor ersche | 1.4,10/ 3000—30 |—,— 73,25bz G 7

Erfte Gläubigerverfammlung den 20. November | des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, Kaufmanus Alfred Reißmüller in Pojen tvird Wolter, E do, Anl. 1892 u. 94/33) 2 3000—200/93,10G Lauban 1897/31| 1.4.10| 1000—200|—- 3000-30 : 33 106 ; 4] 4. L V) A 3x| versch.| T E Ad 4

1900, Vormittags 11 Uhr. “Allgemeiner Halberftadt, den 31. Oktober 1900. | nah erfolgtec Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Goridtaidreil At j } do, Schuldver. 1900/33 1.5 3000—20019 3 10G Ua 00 GCF: . 5 L S F SH 0 4 Heri e S O, F ë E J E 1 AUC ELCgntB8 1892 '3L1| | 2000—2 L Prüfungstermin den 15. Dezember 1900, Vor- Königliches Amtsgericht Abth. 4. aufaeboben. EEIISNNTELYeE DEN MANIGIAVER SITEEIE A do. Do, 1896/3 | 1,2.8 | 5000—200|—,— Qudwigshaf 1892,94 T/4 | 1410| 00-0 98,75bzB Hefiei-Nafsau « « « 4 | 1,410/ 3000—30 |—,— Waver, Staats-Anl. . 31 versch, 10000—200]93/00G bed 189583 | L117 | 2000—600—— ¡34| versch.| 3000—30 F=—_ da z ; tue und N. (Brdb.)/ 4,10/ 3000—30 [100,20G

mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist PVofeu, den 2. November 1900 : |: h. 10000 —2 bis zum 30. November 1900. [62218] Konkursverfahren. : Königli ches Amtsgeriht. / j E Ei S a5 3| | S O Magdeburg 1875/91/33) yersch.| 5000—100|—, do. Dos S0 Le Pitschen, den 3. November 1900. Ja dem Konkursverfahrea über das Vermögen des Tarif- x, Bekanntmachungen Fes A : 1891/4 | 1.1.7 | 5000— 100, ae ie A S 1

S E : D Er 5000—200|—,— E 10k SNAALLO ) |—,— Königliches Amtsgericht. Tischlermeisters Heiurich Savlowsky zu Hau- | [62237] Konkursverfahren. E do r 14 i Lal 1891 4 | 1.6.12| 2000—200|—,— \ 4 | 1.410 3000—30 [100,10G nover ist zur Abnahme der Schiußre%nung des Ber- } Has Konkursverfahren über das Vermögen des der deutschen Eisenbahnen. hs Ou Anl 783.003 * Pommersche 00A S

'

Ueber das Vermögen des Ubi kGer@ Emil | 14, Dezember 1. Js.,, Morgens 87 Uhr, an- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Konkursordnung eingestellt, da si ergiebt, daß nah i i: i i e, am 3. Nove beraumt worden. Die Tageéordnung. der leßteren S j Ns C Ke uER Sd sn ? C Amstecdam 31/3, Berlin 5 (Lombard 6). - Brüssel 4, duisburg 82,85,89,96/32| 1000 Heger in Obornik wird heute, am 3. November e g g B Ausscheiden des zaum Schankbetriebe ‘gehörigen In- [tondon 4. Paris 3. St. Peters bur 0. t Warschau B1/ jo Ge ioburg 1899 4 |

derd S TS

H j J jf bo Lu) î H P Fp Fs F

1900, Mittags 12 Uhr 15 Minuten, das Konkurs- | ist die gleiche wie bei ver esten allgemeinen Gläu- | [62216] ventars des GemeinsQüldners nur noch eine Konkurs: Etn dl lien. S 4 S »_ É 1RRA (A | 2000—200 99,00B verfahren eröffnet. Dér Kaufmann Ernst Harder | bigerversammlung mit Ausnahme des Vorschlags In dem Konkurêverfahren üver das Vermögen | masse von etwa 140 M, also keine den Kosten des s be “7 edenb: bi R Mi 0 rid 38 “Si wed, P. d 4 Slberselt i 1 Il D

l 1 14 | 5000—200|-—,- wird zum Konkursverwalter ernannt, Anmeldefrist: | eines andezen Konkursverwalters. 1) des Gutsvesißers Johauu Carl Gottlieb | Verfahrens entsprechend- Konkursmasse, vorhanden ift. z i Erfurt 1893 1/33 L | 1,4 ]

7

C

4

T4 000—200/99, 765bzG Elf,

10) 1000—200— DO,

.10| 1000—200|—,- 0. 11 Folge/3

i 3000—200|—,— j Do, 18

L 2000—200]-—,— Westpr reuß. ritterich. T) 24) 2.8 | 5000—200191,75G do, Do. IB| 34|

:10| 5000—200|—,— DO, do. II| 84

10/ 2000—-200/— do. neulandsch. ITL33/|

92. November 1900. Prüfungätermin: 83. Deter Frankfurt a. M., den 2 November 1900. Lehmann in Jessen, 2) des Landwirths | Treuen, ten 3. November 1900. Geld-Sorteu, Banknoten und Kupons. G do. 1893 [I1/ j Sffen IV, V 1898/3

1900, Vorm, 10 Uhr. Offener Arrest : 23. No» | Der Gerichts)chreiber Königl. Amtsgerichts. Abth. 17. } Friedrich Reinhold Reichel in Zschochau ist Königliches Amtsgericht. Iminz-Duk pr. 9,73bz B [Engl Bankn. 1 §/20,435 bzG vember 1900. P bEA L Y Juc Abnahme der S@ÖSlußrechnung des Verwalters Befannt gemaht durch den Gerichtsschreiber : Ian un u E A 3bzE Frs Bên T ta Sd Fi nbi (t 2 1897 33 Königliches Amtsgericht zu Obornuik. [62256] Konkursverfahren. und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Kktuar Feiler. f Sovereigns Holl. Bkn. 100 À.169.40b; Srantfurt a. V. 1599/34

j k, s i 190 435 3A]

dirt B a D Z R Das Konkursoer{ahren uer das Bermögen Des Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu bé- N Fes. E e 16/265 8 F al. Bfn. 100 Lr. 77,20bz rae A 1500 DE| Ls

[61449] Konkursverfahren. Kolonialwaarenhäudlers Wilhelm Touchard | rütsichtigendeu Forderungen der Schlußtermin auf [62223] Konkursverfah ren. 8 Gu!d.-Stck. Nord. Bîn. 100 Kr. /112,15etbG E 1894: 17 Ueber das Vermögen des weil. Cigarrenfabri- | ¡uu Wanne wird nach erfolgter bitt des f den 3. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, In dem Konkursverfahren über das Verin ögen des PGold- „Dollars T Vest. Bk.p, 100 Kr./85,10B | Graudenz 1900/4 | 14 IImpoerials St. .|—,— 0, ¿000 Kr. 84 95etbz G Lichterf. Ldg.-A. 96/3x| 1.4.

J

44

L, 1 1 1 4 (I L! L 1 1 L,

I QAAIAAA

kanten Wilhelm Kirchner in Osterode (Harz) | SHhlußtermins hierdurch aufgehoben. vor dem hiesigen Königlißen Amtszerichie bestimmt Gaftwirths Moriß Weilepp in Markwerben Ra o. alte pr. 500g |—

] fu ©

ve

5 s

ch

10! 2000—100/90 60bz „7 | 5000—100190,60bz T

ri 4, l ‘17 | 2000-—100/90/60b,

a D o S S

ret Jerk Jeck pern pernd jerud jed

ry Uy S A Ey rf

do. mittel) do. Fleine! do. 1894; do. mittel do. kleine do. 1896 do. mittel! do, klei 1ne do. amort. 1898

73,50bzG 73,21 5bzG* 73,40B

73 50G 73,20bzG® 73 29bz (H I [ D f

dd 2.60bz 92,70bz

Bano nS 0 E S S @

1A] J] J J I I J I

13

S S S S Typ S 5 ey ry D 5

D oor De 0E pad jd i d

S D

E A |DOUO-—— 200 . 1888, 1894/3z| yerfch.| 1000—200|—, g Bul verib.| 300030 [93.00bz

3 | 5000—500/93 30G 5 (s 8 1 | onN i A j er

[62242] walters, zur Echebung von Cinwendungea gegen daß | Schlossermeifsters und Kaufutanus Hugo E do, 5000500 93 E Dannheim 1897 Saal B11 O 100L e Posensche 1,4.10/ 3000—30 [100,20G SGANAN E En N. j

Neber das Vermögen des Kaufmanns Paul | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- | Stolpe in Posen wird, nahdem der im Vergleichs- | (62477] N do, P O 93,30G do. 1899" 1900/4 Lui 2000200 h: d 3E) ./ 3000—30 [92 75S da D Mere

Habelt in Radeberg wird heute, am 3. November | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsung | termine vom 14. August 1900 onaenommene Zwangs- Bayerisch Sächfischer Güterverkehr. } do, l 15G -900183,25S Minden * 1895 B 1.4.10| 1000—300|— euBide . U 1.4.10 N 100,20G Rufi.-Engl. Anleihe 1822

1900, Nachmittags §5 Uhr, das Konkursverfahren er- | der Gläubiger über die nicht vecwerthvaren Ber- | vergleich dur rechtskräftigen Besluß von demselben | Nr. 11 G. 1916, Für frische Blumen in | do, do, 50 00—500-,— Mülheim, Ruhr 89,97/33| 1.4,10|/ 1000—500 - at dŸÂ (4 1410 06 A do. do. kleine

öffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Schlechte | mögensstücke der Schlußtermin auf den 5, De- { Taae bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Körben oder Schachteln, die in Kusstein nah Pr S7. St 3394 1199 N R E Des ffl. Sn aa do. do. 1859 hier. Anmeldefrist bis zum 10. Dezember 1900. Wahl- | zember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem j Pofen, den 2. November 1900. Leipzig Vayerischer Bahuhof oder nah Dresden E do 1896 T

Lr d Lr

O O D

I S D E

t

9840B 98 25b3

G E

b jt pk fel prt pre jed Pk prrrdi Pemed mdf nd Predi pr pel Prt ferm erm jr S E Lo Lo N D L E E Bot N Fa Pat fmd Part Pm Demdk Jud Peuet Pet Pert Prei Jrr Perek Pank prnn prets L S rund furt futncti Purnndi Pre fark perdk evn F 2 Gn T G A

bor nend pem pen fmd emed fer Porn Jer jed jer percend erar pt p A

prt umi bf CIT D

pt jt Fund jem

=—4 J

11 5000—500/93/30bz d ) i 50 : y 5000—200 92 75B Müncen 18 A 1 31 1.4 +10 600 500 ) 4 do. do. | 34 ve ri. l 3000—30 92, 75G 5 e { Anleibe 1880 S 4 | 5000—200|—,— fs s 1897,99 |34| veri! 5000—200190,00bzG Sächsische... ./4 | 1,410| 3000—30 |100,30G O E termin am 27. November 1900, Vormittags | Königlien Amtsgericht hierjelbst bestimmt. Königliches Amtegericht. Hauptbahnhof als Schnellzugsgut zur Beförde- Ì do, do. G. 3. 10, 96| | L 397,99 /34| ve G po at Schlesische 4 | 1,4.10/ 3000—30 1100,10G D, EN Ee {10 Uhr. Prüfungstermin am 21. Dezember | Hannover, den 3. November 1900, il E L 18 aufgegeben werden, treten am 7. November | do, do, i. fr, Verk. | 7 j M.-Gladbach 1880, 83/34 1.1.7 | 2000—200|—,— | 3 do j Königliches Amtsgericht. 4 A. [62225] Konkursverfahren. . I. folgende Fr ocht}äpe in Kraft: } do, Staats-Anl. 99/4 | 1,4,10/ 5000—2001102,10bz do. 1899 V|34| 1.1.7 | 2000—200]—,— Sthleêwig- Holstein. 4 | 1.4,10/ 3000—30 [100 30G do. do, fleine mit Anzeigepflicht bis zum 20. November 1900. ['do, St-Anl. 1886/3 | 5090500 | L1,7 | 2000—200|—,— v 90, 81) v Beri T BROS , do, pr. ult. Nov. Königliches Amtsgericht Nadeberg. f62219] Konkursverfahren. Zigarrenmachers Carl ugust Meier in bof e M 23 94 für 100 kg i vet an is ; Fable 1 O00 y A B E 100 5 50 3G do, IN 04 Li | 5000—200/—- E E A A 09G 00. E Anlei _ n Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: In dem Konfursverfahren über das Vermögen | Hauswalde is nah erfolgter Abhaltung des | Kufftein—Dresden Haupt- a o L0G J Münster 97,98 31 L “air t et E I R E e 00 L N Sekr. Schwenke. des Tischlermeifters Wilhelm Thiele zu | Schlußtermins aufgehoben worden. babnhof. . « » 26,66 | do. do, 983, 99/3L| versch.| 5000—500/92,75bz E 0A 189 s, R f s O Ura H t P28 800 [135,00bz E 190 L Eur:

[77 O0

T Of

D,

pk pn Pran pmk Prm Perm fru

-—- S

1 4 rfd ( 8

Fi

5000—200183,50bz Elf. x e S L E J ! do. 1900| 4 | j .10 5000 200 do. B versch.| | 3000—30 92,90G do. G ldeRento uit. 1884 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest 202 1 C G L L R E T Das Konkursverfahren übex das Vermögen des " Kuste Leipzig Bayerischer Bahn- amburger St. -Rnt. (34| 1,2,8 | 2000—500/96,00B do, 1899 V4 | L17 | 1 A E L N c 5 E ( |ch ck19 RRA _— | t a « P I Haunover wird zur Abnahme der ShlußreWnung |} Pulsnitz, den 3. November 1900. Dresden, am 5. November 1900. do do, 1897/3 | 1.6.12/ 5000—500|—,— Offenbach a. - 1900| 4| | 2000 —200|—,— Bayer. Prämien-Anl.4 | 1,6. | 300 |]=,— h N Do, IV. Em.

C5 O O O E D i;

128,90bz do. 1894 VL Em.|

(

2000—200 Braunschw.20Thlr.-L,|— [p.St 20bz ) 2000- -200|— ,— Cöln-Md. Pr.-Anth, 34 1, S . Gold-Anl. ftrfr. 1894 B —100|—,— Hamburger®0Thlr.-L 3 S 13} I « do, pr. ult, Nov, 00 m tubeder do. K | K O 0. do. 1896| 5000-500 -— Meininger 7 fl.-L, Vie x p. Sie ( do. pr. ult. Nov.| 5000—200|—-, Oldenburg, 40Thlr.-L./3 | 1,2, | . kons. Eisb.-Anl. 1, 11 2000— 200|-—-,— Pappenbeimer 7 fl. «t \—|v.® Æ@ idi do. Ser do. ler do. px. ult. Nov. do. ITT 1891 . Staatsrente Pr. . Nikolai-L Zbligati oNen .

C5 Via Vi Hi jp Wfa, f C C

w p fi Q C P C5 C5

Pr RRN S

J J G

brend Park para Juan Jen Para fern

t o O

Ueber das Vermögen des Mauufakturwaaren- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der VBer- Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : der Sächsischen Staatsäciseubahuen, Ado do. 1899 5000—500|—,— Do 3L| händlers Ernst Wielpliß zu Höhscheid ist dur | theilung ¿zu berücksichtigenden Forderungen und zur Aktuar Hofmann. als geschäftsführende Verwaltung. E a et 3000—600|—, Vforzheim 18 N 5 Beschluß des Königlichen Amtsgerichts, 3, Solingen | Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- E V E o E 86 1A Be Pirmasens vom 29. Oktober 1900, Vormittags 11 Uhr, das Be gen Vermögensstücke der Schlußtermin auf | [62212] Konkursverfahren. [62478] Bekanntmachung. ( asen Alt, Lh.-Ob.| | 5000 100 94:00G Posen N 31 Konkursverfahren eröffnet. Zum Verwalter is der | den 5. Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Niederdeutscher Eisenbahn. Verband. Gotha St.-A.1900/4 | 1000—200|—— „oe 129214 1 Rechtsanwalt Minkenberg zu Soliagen ernannt. | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | Klempunermeisters Oskar Sperling zu Quedlin- | Mit sofortiger Gültigkeit kommen im vorbezeichneten Each! sen-Mein. Ldêcr. 4 | 2000—100/100.70bz aaa A 1889|: z Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17. No-| Hanuover, den 3, November 1900. burg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Verbande mit Aus\{!uß des Verkehrs mit der ähsische St.-An!.69|2x 1500—300/95,70bz Éa ales 1897 33 vember 1900. Frist zur Anmeldung der Forderungen Königliches Amtsgericht. 4A. termins hierdurch aufgeboben. Mecklenburgisch:" Friedrich Wilhelm-Eisenbahn für A St. - Rente/3 | 1 5000—100/83,25bz Remscheid 1900/4 bis zum 21. November 1900. Erste Gläubigerver- a. Quedlinburg, -dèên 20. Oktober 1900. Steinkohlen, Braunkohlen, Koks und Briquets, Eg Du T9: 4 | 1000—200|-,— R Rheydt 1891-92 /34| fammlung und allgemeiner Prüfungstermin 30, No- | [62257] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. auch Torf und Torfbriquets im Versande vou Weimar, Landegcred. G O O do. IV 12004 | 14.1 ventber 1900, Vormittags LL1} Uhr, im Ge- In dem Konkursverfahren üver das Vermögen des den deutscheu Seehäfen uud den Umschlags- d do. fon. Þ 3000-1000 92:00G Marser & Gem. 1898 3) riht8gebäude zu ‘Soling en, Neftaurateurs, späteren Privatmanus Wil- | [62262] Koukursverfahren. plätßzen an binnenländischen Wasserftraßen für F 3000 --200[101.00G e 1881, 188 131 R 2

Solingen, den 29. Öltober 1900, helm Krüger hier ist der auf den 7. d. M. zur} Das Konkursverfahren über das Vermögen des | die Zeit bis 1. Oftober 1902 die billigeren Fracht- Württ. St.-A 81-83/34| 2000 BOOE Sacebrü 7 1808 a 1 2000 L00—— Ausläudi\@ de do. A S feine

Königliches Amtsgericht. 3. Prüfung der angemeldeten Forderungen angeseßte | Kaufmauns Frauz Kieus zu Herten wird, nah- | säße des Robstofftarifs. an Stelle derjznigen des E E, S St. “Sobarar 189618 117 A L ' usläudische T . s Pr.-Anleib ; “1864| 5 —— Lermin auf den 14, November 1900, Vor- | dem der in dem Vergleihötermine vom 17. Oktober | Spezialtarifs 1{1 oder höherer Ausnahmesäge zur Brdba, Pr.-A. I-[V 13x] 1.4.10| 5000—10019 2,30G fl.f. Schöneberg Gen 91/4 4110| 1000— 100/90 ( 00b¿G fl.f. | Argentinische Gold-Anleihe.| d O 1866| 5 4.10

[62234] Konkursverfahren. utittags AUè Uhr, vor dem Königlichen Amts- | 1900 angenommene Zwangkvergleih durch rechts- | Anwendung. PunPev.1V,VI, VIL 5000——200|— do. 1896/34 )| 5000—500|— Do. do. Ueine| 5 / do. 5. Anleibe Stieglitz .| ? Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard gerichte ‘hierselbft, Zimmer 47, verlegt. kräftigen Beschluß vom 19. Oktober 1900 beftätigt Näbere Auskunft ertheilen vie betheiligten Güter- d. S. IX/|: 5000—500|— Shwerin i. M. 1897/33 17| | 3000—100 89. 50G do. do. abg.| 5 77,00bzG do. Boden- «Neeb 4 E Paasche in Spandau, Lindenufer 22, ist heute, Hildesheim, den 9, November 1900. ist, hierdurch aufgehoben. abfertigungen. Div.Pe do. S. X L 5000—200/100 20bz_ Solingen 18994 ‘10/1000 u. 500|— do. do. abg. kl| 5 72,50bzG do. konv. Staats s-Obligat. am. November 1900, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1. | Recklinghausen, den 3. November 1900. Haunover, den 3 November 1900 Ee ‘O, 15 VIII 5000—100]90,80bzG Spandau 1895/3 1 4,10 ( ere 67, 70 ba Schwed. St.-Ank Ie) N E Königliches Amtsgericht. Königliche Eiseubahn-Direktiou, 9 d E | 5000—100/99,75bz do. I .10| 1000—500|—,— 9. do. kleine| 41 67,9003 Do, 08 2 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann g g mm. Pro f 9 J F Un L d d 00 L Provinz.-Anl./31 | 5000—200] ,— Stargard 1895/34 ‘410 5000—-200|—, i äußere 1888| 4} y do. do. 18K Julius Hegert zu Spandau, Schönwalderstraße 108. [62244] Koukursverfahreu. Ha E namens déx betheiligten Verwoältunuen. osen. Provinz.-Anl.(32| 1. 5000100191 25B tf. | St tettin Litt, N. O. 34 7 | 2000— 2001 i v8 500 2) 41 | ) |69'006zG La. ey 1888! : Erste Gläubigerversammlung am S5, Dezember In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [62215] Koukursverfahren. „do, ‘do. 3 | 1.1.7 | 5000—100/82,50bz Litt, P. I-XVIT/34| 1.1.7 | 5000—200/90,10G Elf. do. do. 100 £! 44 | 69 00bzG Schweiz. Eidgenof 1889. 12 1900, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner | Kaufmauus Constautin Gaczkowski zu Juo- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des ¡ D S: 31| 1,4.10/ 5000—500|—,— Stralsund 1873/4 | 1,1.7 | 2000--200|-—,— é do. kleine| 44 | 70 Bbz do. Eisenbahn-Rente. E Prüfungstermin 15, Januar 1901, Vormittags | wraziaw is zur Abnahme der Schlußrehnung, | Zigarrenhändlers Carl August Stephan in ; Verantwortlicher Redakteur: i; B VIL 33| 1.4,10| 5000—500] —,— Thorn 1895/33 4,10| 5000—200|-—,— 0. 1E S N 62,60bz Serbische amort. St.-A. %| 4 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Pors- | zur Erhebung von Einwendungen gegen c AELE Riesa ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Direktor Siemenroth in Berlin. v, 184) 1.1L. E 1 4 t Weim Ie 4,10 A D ER 2A Se Kant. ‘Anleihe iee 3 —,— Spaniens es L a h äu r 7 y aid [4 a) ) eimar ) c bia A I) f ein (avis osnische Landes-Anleibe , .| R A . : l Me bia 21 Dejembee O A | Jher U nid, vecwecthbaren Bermögendstde und | Slubbezeidnih der bei ter Vertheilung qu erke: | Verlag der Erpedition (Solz) in Berkin Fn L a inb 117/200 0000 S | Watbaben 17908) vet M-M (g Queis | 1 PONG | R R m; ma, Königliches Amtsgericht zu Spandau, über das Honorar der Mitglieder des Gläubiger- j sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung | Druck der Norddeutschen Buchoruekerei und Verlag? do, F A 4 1 ‘7 | 5000—800[100.00bztL.F | do. "1900/4 | L410 2000-200 “28 Nr, ¿Hppotb.-Anl. 92 6 83 70bz Iu. A, 7 tba. : ausschusses der S(lußtermin auf. den 4, Dezember | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, FLH B nt Vi Anf. 99|3x| 14. 10 500020090, 75bz4 Witten 1882 TIT/3z| 14. 1000 ör Nr. 121 561—136 560| 6 83 70 bz do. y unaba. 1000 u. 5001, Worms 1899/4 | 1,4, |

P t pri nd pêm C5

17|

D: s

e -

[62481] Konkurdseröffnuug. des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Könialiches Amtsgericht. Königliche General-Direktion e Pub, Staats -Aul. 95|3 5000—200]— Okenbura 13 1.1. 31| L’4

1

n

—J J) i n t J —J J] je

4.10

2.8 | 6000—500|—,— .1.7 | 5000—200|—,— .1,7 | 5000—600 99/2 4, 1

pk jrené pi

1 L l ( 10) | 117

Daun

Vi fs fas Ms jf

A E

7 [100 )O u. 5001 —,— R Deutscher FolonuialgeselsWhaften.

,

C H t 5

| 20 1M 000—500-—.— 4| 1.4, 101 000 1. 500199, 25G Elf, Deutsch-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000—38001105,75G klf

7 | 3000—200 ia oh

S 5

(

L S S S S A4 L E, p 5 S

fEs ma feme fene ja rere or Band Teata Jad bau: zud Mi IzA D

s e

T S |

4 la, C dis ui: E E 1p CIS pet fin pas C C

L pu fd c] a] pati LLS a] pad Put port jed s = D

91 50bzG 9650G Wr. f,

Do

0| 1000—200|—,— do. innere...

tf C

E

54 25G

O ait

Bl RLG

ledi E Fei rial Ic Jod

54 '00bzG* S b. H

I rent pri jene prak pruinti prriati pra parnek pern pern pte prak rek prnn pre

Dru Jama ferm di ed Jen Jed Spremcd Predi Paar Jet rund erei Pren i i B I F Jf ps 7 1A r I Cr L -

4 E E

D E E 5 E S

_—