1900 / 269 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[63344] Konkursverfahren. [63495] Konkursverfahren. [63188] Konkursverfahren. [63216] | DZ órf en-23 eîla ge

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl | Das Konkursverfahren über den Nachlaß der am Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Königl. Amtsgerißt Münche Rickmauu hier, Wasserstraße 61, Jnhaber der | 18. Februar 1900 in Berlin verstorbenen Frau | Mühlenbefißers Hermann Gottlieb Harten- | f. Z.-S, hat nit Beshtuß vom 5. do. Mita h 2th, A, Firma HSHeinrich Rickmann, Schuhwaaren- Enns Wertheim, geb. Aischmanu, ist auf | ftein in Kuusdorf bei Elsterberg wird nah Ab- | 12, April 1900 über das Vermözen des S & Unter 0 \ o L, 4 0 ; s handlung hier, wird heute, am 7. November 1900, | Grund des $ 203 Konkursordnung eingestellt worden, | haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben, meisters Josef Schmid in München neider Un | eui fn Rei s-An cl cT und Koni li Tell l cil faals-An cl él Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | Berlin, den 7. November 1900. Elsterberg, den 7. November 1900. Konkursverfahren, als dur Zwangsvergleich cröfnett Î I M Q i is 7 L Aus R UIDAIN wird O a Ara ree Ee bis G Königliches Amtsgericht. aufgeboben. eendet, : rnannt. Konkursforderungen sind bis zum es Königlichen Amtsgerichts L. th. 84. ekannt gemaht" durch den Gerichts\ch{chreiber : München, 6. November 1900, Lr | 14. Dezember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Schüler. Der Sekretär: (L. 8 / S R un See Schüler. fal. Sekretär: (L. 8) Prestele, Y F DG9Y. Berlin, Sonnabend, den 10. November 1900, Se E T Lou B R s n dabri rade A Nea Perintaen E Ley t Een aren, [63204] Konkursverfahren. pee / G ers, sowie über die Bestellung cines | Reftaurateursfrau un einhäudlerin Bertha as Konkursverfahren über das Vermß3aen des Das Konkursverfabren über das Ve j ¡ (2 5000—200184 80°

Gläubigerausfchusses und eintretenden Falls über die | Zimmermaun, geb. Hopfcheu, hier, Linden- | Fuhrmanns Florenz Paulus in Krafft wird | Gasthoföbesißers Friedrich Wilhe, mögen ded Me P R LETEN A E A R Lf Preuftische Pfandbriefe. Bulg. Beld-Hypoth-Aul D! in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- | straße 105, Firma Zimmermann’'s Weinhand- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | stock in Breitenbach wird nah Abkbaltu Hopf. Î do. do. TIT4 | 1.4.10| 5000—200|100,00B+F Berliner 1,1,7 | 3000—1501115,90B r Nr. 61 66185 650) stände auf Montag, den 3. Dezembee | lung, is zur Abnahme der Schlußrechnung des | aufgehoben. Slufßtermins hierdurch aufgehoben. "0 ded Amtlich fesigestellte Kurse. Weftpr.Prv,-À.Vu. VI|3x| 1.4,10| 3000—200190 80bz Do, 2000—300/110,50G Chilen. Gold-Anleihe 1889 kl, 1900, Vormittags A Uhr, und ur Prü- | Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Erftein, den 7. November 1900. Nosfseu, den 3. November 1900 S DRS O S E E IRNE S IRURT L A C AE N H C 3000—150/105,25G T2 do. mittel] fung der angemeldeten Forderungen auf Montag, | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- Kaiserliches Amtsgericht. Köntgliches Amtsgericht. liner Börse vom 10. November 1900 Aachèn St.-Anl. 1893/34 1.4.10 5000—500 | L 96, 75bz do b guoBe! den 14, Januar 1901, Vormittags | rücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung R L A Bekannt gemacht durh den Gerichts\chreiber. Beru 1V. ° Altona 1887; 18 veri. 2 00158 Lo Chinesische Staats-Anleihe .| : 28,1 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | dec Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und [63493] Sekr. Schwarze. N 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 & 1 österr, Apolda 1895/32| L117 | 10001004 do. neue | 3000—150[84/00bz s, g A E E Allen Personen, welche eine zur | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Jm Bäckermeister Vaul Reinholz’[hen Konkurse O —— Gold-Gld. = 2,00 M G Er, S Augsburg 1889, 1897/3x| versch.| 5000—200|—,— Landschaftl. Zentral ./4 | 110000—100]—,— do: do: ‘1896| 2 90 7562G Konkursmafse gehörige Sache in Besig haben | des Gläubigerausshusses der Shlußtermin auf den soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind | [63457] Bekauntmachung. 1 Krone dfterr. "ung. i N 2 1M B * | Baden-Baden 1898/34 1,4,10| 2000—200 L do. do. „34 | 5000—1501/93,30bz do do. pr. ult. Nov : die oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird | 30, November 1900, Mittags 12 Uhr, vor 4 950,07 verfügbar. Nach tem auf der Gerichts- In der A. Liebenau'’schen Konkurssache N. 1 q = 12/00 4 1 eun Rone = Eh 125 M “a (alter) Bamberg ü 1900/4 | 1,6,12| 2000—100] —,— _Do. E | 5000—150/83,10bz do. do 1096! 76/10bz r f. aufaegeben, nidts an den Gemeinshuldner zu ver- | dem Könkalich-n Amtsgerichte 1 hierselb, Kloster- | \Hr-iberei niedergelegten Verzeichnis sind dadei | von Schwiebus soll cine 40% Abschlaasvertbei], M - L 320 L Rol 316 A 1 Peso = | Barmen 1876,82,87,91/34 versch.| 5000—500/930 25G Kur- und Neumärk./34| | 2000—150194,25G Dänische do. 1897| ile lo / abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- | straße 77/78, [11 Treppen, Zimmer 5, bestimmt. M 408 50 bevorredtigte und M 3758 80 nit bevor- | statifinden. Zu berüdcksihtigen sind M 35 01a e “1 Dollar = 4,0 A 1 Livre Sterling = | 542: 1899/4 | 1,1,7 | 9000—500/99,75b4G Lf. po ) 3000—150/94,25G Egyptische Anleihe gar. . . :| erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Berlin, den 7. Novemkter 1900. rechitgte Forderunoen zu berüdsihtigen. Forft i. L d. | Forderungen oyne Vorrecht, wozu ein Massebeft 940 a De N LSIO E E Forderungen, für welche sie aus der Sache abge- Der Gerichtsschreiber 7. Nov. 1900. P Högel heimer, Konkfurzverwalter. von 46 14 359,98 vorhanden ift. Dag Verze! m E Wechsel. H. 1898/34 174.10 5000—100 94,60bz sonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem des Königlichen Amtsgerichts L. Abth. 84 A E E * | der zu berüdsihtigenden Forderungen iff u Ÿ T4 | 117 | 5000—200 r Rd Konkursverwalter bis zum 3. Dezember 1900 Anzeige ‘63494 Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts h 4 2000—500/99 40bz klf, | Pommersche zu machen. [63496] Konkursverfahren. [63494] selbst niedergelegt. i n 2000 - 500/99,40bz , do.

: 5000—500|—,— do. 1000—200|—, do. do. [34] .| 5000—200|— ,- DO, neulandicch. 35 )| 1000—100/- Do. do [34 )

83,50G 84 25S

—————— | do

do. do. neue. .. Doi E e ase

98/106

pmk

dank dami dend pt drct ea peerd id m N A

V Fund Punk C Jrmad Pre Peri Permcà O

pm pru Prm pmk jr ja jener

‘713n000T+4

Pm Perm Prei eren

—. [

3000—150|—,— E | 5000—100/99 804 2E M Mul

| 3000—75 [93 29G do. do. feine .

| 5000—100/84,80G do, do. pr. ult. Nov|

| 3000—75 193,30bz do. Daira San.-Anl. .

| 3000—75 183,49bz Finländische Loose

| 2000—79 |—,— do. St.-Ei\.-Anl. .

| 3000—75 [¡—,— Freiburger 15 Fres.-Loose . 5000— 100/92 25bz Galizische Landes-Anleibe. .

| 9000—100/82,50B do. Propinations-Anleihe!|

| 3000—200/100,30G Griechische Anleihe 1881 - 84

| 5000—200/93,10G do. do. fleine

| 5000—200/92,10G S ai G Rente 4, 10000—200/8340G do T ais In 10000—200/83,40G do. do. kleine 4%) 1,3 5000—75 [—,— do. Mon. - Anleihe 4%) 1; 2000— T9 92,006 Do, fleine 409 0 i 10000—75 83,50G a Gold - Anl. (V -L. 37 ¿0G 10000—60 |-—-, da gg un iti 137/40 3000—60 “aua do, kleine! 1,60| 15.6.12 13740G 3000—150|—,— olländ. Staats-Anl. Obl. 96| 3 veri ——

3000—150|—,— ftal. R. alte 20000 u. 19000 f i

9000—100194,00B do. do. 4000—100 Fr

3000—100199,75bz do. 20000-100 pr. ult. No

5000—100184 75H do. do. 5000—100194,00B do. amortisierte 3000—100199 75b4 Luremb. taa S 2000—100/84,80G Mexik. Anleihe 1 5000—10093 80G A

| 5000—100199,75bz

| 5000—100184 50G 5000—200/99,50bz

| 5000—200/91,75bzG

| 5000—200|—

| 5000—100/100,00G 5000—200/100 00G 5000—100191 80G 5000—200|—,— 5000—200191,80G 5000—200|—,— 5000—200/93 60bz

5000—200193 20&

5000—200 )

5000—60 192

5000—200 -

5000—200— ,—

5000—60

pu Dum dunn U um dmck Jerark pen pmaá burab C —J O

A

Do. j g 39 26 do. Stadtsyn.1900 1/4 Ferdam-Rotterdam .| 100 fl, | 8 T. 1169,30bz 20, S | | N 2 M. [16330B | Biefeld 1 y As F Ï L i hs s J Cx C [4 ai a j “cs Werne | s, 8 T. 18 20 bz s Könialiches Amtsgericht in Str \ C N äveriahe C S N em 34bn bos Im Tuchfabrikant Gustav Ziegler’shen Kon- S GHtni on Grüssel und Antwerpen| 100 Frs. | 20bz S eis Stralsund In dem Konkursverfahren über das Vermözen tes kurïe soll die SPlußoertbeilung erfolgen. D1zu sind Schwiebus, s. November 1900. do, do, 100 Srs. | 2 M. 80,75G Borh, -

1

L

1.

Li

Veröffentlicht: Haa ck, Sekretär, Kaufman Samu Cn j E S 2 : i ers ¿ O f I C 5 106 L t: H ; ( aufiauns Samuel Abraham, Firma S 85 631,62 verfüzbar. Nach dem auf der Gerichts- Der Konkursve1 walter : Sfandinavische Pläke. .| 100 Kr. |10 T. De Breslau ve:

Vve

É

Li

pu N (e)

r En D Lo Ls

0 pi O jur

66,50bz

(

P N e

d

s

, E, 24 ,60bz 95,00bz&G 37,75 37,75G 30,10G 30,10& 30,10G 41,706

med dock Jene dec Junk dend huad dee dor N a eim dep

e, bent Jak Js Vi Mis Peri rend Per N *

bnd Le frei C pu an) drei unk am S ck pumk 5

—- M pi pf p pi

Gerichts\{rciber des Königlichen Amts ts, Þ epyi inet / z U (1 ., F 5 aa 00 Kr. | ' ns 2E S Ambdgeridis Sn u O 8 schreiberei niedergelegten Verzeichnisse sind dabei Robert Reiche. Os | A DB 2E 20, 43bz Bromberg 1899, 1899|: L D m N , * 14 14 t W A F le g r o 1424 940 P99 D ui o Z fe Vivien 0 Ee D T6 S Fs De N DA C C {5 R O "76 87: [63189] K, Amtsgericht Stuttgart Stadt. des Gläubigeraus\chusses an Stelle eines autge- | 46,4919,55 bevorreh!igte u. 346632 82 nicht bevor- | [63198] 14) 18 (0M 0) Charlottenburg 1889/4 Konkurs - Eröffaung über das Vermözen des | shiedenen eine Gläubigerversammlung auf den O 00O, B O Mere i, A d. In oer Konkursfahe über das Vermögen deg tissabon und P “| 1 SUEc | E E 1A Sn 18994 8 eine Mover 1 (. (0D, 1900, P. Dôge mer, Konkursverwalter. | 5 gro in Sa L des: g L, « 4 Dres | 9 Wt, |-—,— L TRRE |21| art

Hans Gogel, Kaufmanns, Inhabers einer | 16, Noveznber 1900, Vormittags U! Uhr, E De E “" | Emil Neusch in Strafßverg if der gu} den Nadrid und Barcelona .| 100 Pes. |14 T. 161,20bz +4 E EH R 1

3000—200|— Posensche S. VI-X 4

2000—100|100,50G 0. 7 | 5000—i001100,70G do. h.| 2000—100]— ,— do. 10| 5000—100193,00bz O 5 Sächsische #00 do

I’

A A MFAF U A I N N M A A I J I J] N I I I

C C

i) 7 | 5000—200|—.- 6.) 1000——200|

11 7 T4,

Zigarren: und Weinhandlung hier, L-onhards- | vor dem unterzeichneten Gerichte, Klosterstcake 77/78, | „2. E 98. Mo: 900 Normi g |9 he S oor N S On Gartete, Ntoslerstraße (7/78, | 63926) Konkursverfahren. S, ALOSCMIET: 10D, Porimittags 10 Ubr, L M 4 Ne I Goblen I 19004 | 1 ß a: Havptstätterst ‘aß: 34 am | Ill Treppen, Zimwec d, anberqumt. c i n An raumte Termin zur Abhaltung einer Gl Bork | vista |1421G ä 3 November 1900, Vormittags 115 Uhr. Konkurs- Berlin, den 7. November 1900 In dem _Konkursoerfahren über das Vermögen der Leranmlin, “aufaeboben d a ubiger: New Yor | E _do, 1886 kon. 1898/34| ve verwalter: Albert Mükleisen, aufmann hier, Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 84. offenen Handelsgesellschaft J. F. Grell in Sia E den 5. November 1900 A | 8 T. |81,40B Gottbus 1200/4 | Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis —— Freiburg in Schlefien ift infolge eines von einem Königliches Amtsgericht. 9 C . | 2 M. |80,95G 4 1REISH ; ; 100 ck : a 6 D H )eitin H r pt d 1f 2 Fi y A i . Vi . N "a R ¿ | E A . O | 24, November 1900. Erfte Gläubigerversammlung | [63223] Konkursverfahren. Me e g riet Lia 200 2 Budapest | Ar R Crefeld 19004 | 1 und zuglei allgemeiner Prüfungstermin am Montag, | In dem Konkursverfahren über das Vermözen Tei G ‘28 Ni L E 1900 “E 163186] Konkursverfahren. E ce E I. |84'85bz do. 1876, 82, 88/3z| ve den 3. Dezember 1900, Vormittags ¿12 Uhr. | des Pastors Carl Shaumanuu in Heimburg | slelLstermin aut den 28. November 1900, Vor- | “F, dem Konkursverfahren über das Nrn Pien E E Darmstadt 1897/31 1.1.7 3. November 1900 E M, Mah L ER ronn dos Nox, | mittags LA Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht A L ee Le N V OUIDIEN I ail Es A A Deffau 1891/4 | 1.1.7 id Gericht (d iber U e E O hier, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Der Vergleichsverschlag | Lr Brauereibefizerin Anna Bertha verchel Echweizer Pläße 100 Frs, | 8 L. 181,05bz N 1896|3z4| 1.1.7 | 5000—200 do 0 A3 l imb L zal Frhe ‘inr D ao K CT, er (r. 9, anderaumt. Ver ZergleiMSDncrIMia; c è -- 1 LLYbU r E E N) Fa 9 x L ¿ JOIOE | (| U 200 e, == 0, 00. A. erihtsshreiber Heimberger walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Mehner, geb. Schubert, in Ursprung ist in- do. do. 100 Frs. ¿ Dortmund1891,98T, 1134| verfch.| 3000—500[90 60G do, do. C3 7 j 1

d J] Pet Pert Peck 2} 2] 25fJ) Prmek Y s L B

)| 5000—500]— _do, landschaftl.|: ) 5000—500|— Schles. altlandschaftl.|33 ) 4

| 5000—500—,— do. do. do. ; | 5000—200—,— do. lands. neue|3t|

5000—200|—

“s V N V s

-—_ Do, Do, Do. 4 |

2000—200|—,— do, do, A 34) 5000—200|—,— do do. A4 |

EEEE E

e

Eer" erre

E Ra e R E

L N L L f 1d di Frklärung des Gläubigeranss{ufses nd | : : ; F E S: 70! 3t| ver ——— das Selußverzeichniß der bet der Vertheilung und die C Ung L iauvtgeran3|chu]]es 11: folge Ä Hon K RemetnsAitidn alieniide Pläbe | 100 Lire |10 T. 176,90G Z ags) | ; i A Mluzverzeichnt et der Berthetlung Vor Bor Abe Mal A Laa ori L ge eines von der Gewmetasch{uidnerin gemate Jtalienische Pläße. . . .| 10 Lire | « (0, 00G Dresde 1893/31 5000—200|—,— do. D Q

[63187] K, Amtsgeriht Welzheim. ju berüdüchtigenden Forderungen und zur Beschluß- | S nut A O Konkursgerihts zur | Rorshlags zu einem Zwançs8oergleide eral O 0% Me T Po unk. 191014 | L410 2000—100/101,60G Lf. | do: bo, C

Konkurseröffnung. : fassung der Gläubiger über die niht yerwerthbaren * Dedibun Det E O eiber 1900, | termin auf den 1, Dezember 1900, Vor, M Et: Petersburg E E 3 M [912 90G Dien fonve 189881 1177|. 1000 do Do D314 Ueber das Vermögen des Franz Matt, Friseurs | Vermögensstücke der Schlußtermin auf den S9, No- Freiburg in Schlefien, den 2. November 1900. mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts: 9, N 8E L do, 19004 | 1. IQUO S DO, Do, D4 in Welzheim, z. Zt. in der Schweiz (nähere Adres? | vember 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem L Schaff, ) N entarortata | gerichte hierseitst anberaumt. Der ‘Vergleldibis E E N. E Düsseldorf 10000—200/94,00G _do. do. »/3 nit bekannt), wurde heute, am 7. November 1900, | Herzoglihen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. als Gerihtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. \chlag ist auf der Gerichts\reiberei zur Einf E Banunk-Diskouto. do. 1€83,1890,1894/34| versch. 2000—500|—,— Schlesw.-Hlft. L. - Kr.|4 Nachmittaas 4 Uhr 35 Minuten, das Konkursver- | Blankenburg. den 6. November 1900. : T ? Betheiligten niedere GA 6 : Ra do. . 289914 | 1,3,9 | 5000—600|—,— Do, do. 3 fahren eröffnet. Der Gerichtsnotar Hofmann in “Cb. An erstein [63191] Bekanxtmachung. E O gee D, x An Amsterdam 3!/2. Berlin 5 (Lombard 6)." Brüffel 4, f Duisburg 82,85,89,96/3x| 1. 1000 |—,— D o. 18 R N Miran b a E Ne A i; G) Beschluß des @ (l Nmtägertibts Gemiinde Stollberg, den 6. November 1900. London 4. Paris 3, St. Petersburg u. Warschau 51/5, } Eisenach 1899/4 | 1 2000—200|— ,— Westfälische 4 Welzheim wurde zum Konkursverwalter ernannt. | als Gerichts\hreiber des Herzoglihen Amt3gericht Durch Beschluß des Kl. Amtsgerichts Gemünden 5 5 RORIOE 7 Sn R S s j Eb orf E Z ain Raub bis Gun O4 Minen O Teer Der WeTIOBIEN AULSgES, 1 om Heutigen wurde der im Heidelberger'schen u O Wien 4!/z Italien. Pl. 5. Schweiz 9, Schwed. Pl. 6. |} Elberfeld kon. u. 1889/34 1 5000—200|—,— do. ITI. Folge/4 Konkuré orderungen ind dts zum 24 November 1900 E —— S bucse als Fonfuröbitw fer aonanits Qs (Bes Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Norweg. Pl. 6!/2. Kopenhagen 6. Madrid 31/4, Lissabon 4. do, 1899 1,114 1 5000—200/99,80bzG do, 33 bet dem Gerit anzumelden, Es wurde zur Beshlub- | [63230] Beschluß u Ad ihn N il wand a B Kgl. An A A: Erfurt 1893 1/3x| 1 1000—200|— do. 3 fe a her N of 7 g M on nor p did, L Ln 2 L ritev2Uteher Weß n WemUünden auf letnen Uns | rp R Ó is Es «S » è ; T4 | A ch faffung über die Beibehaltung des crnannt-n oder | Das Konkursverfahren Kieneckc N. 10. 00. r S tion enth s “ind dor | [63190] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Geld-Sorten, Vauknoten uud Kupons. Do. 1893 ITI4 |1 1000—200|—, DD, 9 die Wahl eines anderen Verroalter€, sowie über die | wi ba dine realillerbare Masse nid varbinben A E E DO „Lntbundben' und ber Das Konkursverfabren übe Säorim üs A g 79h2 N T S N 425K (Essen IV, V 1898/34| 1 3000—200|—,— _Do Sliee s elios Iu liaeraussGLNes * und ‘ein wird, da etae realifierbare Masse nicht vorhanden Sefkretariatsgehilfe Andreas Kilian dahier als Kon- | g Das Konkursverfahren über das Vermögen tes M Münz-Duk) pr. [9,73bzB Engl. Bankn. 1 £/20,43etbzG Flensburg 1897|3L1| 1 19000200. We CERUFS Cine Srauvigeraus N ist, eingestellt. kursverwalter aufgestellt. Moriz Frankfurter, Kaufmauns, Jnhabers der M Rand-Duk. E Frz. Bkn. 100 Fr. 81,45bzB ] Frankfurt a. M. 1899/31| 12:8 | 5000—200|- 1 I 1 1 l 1 1

i E E E

3 ry ty T D

e Pw T

e4 &

y

tyr ty è

p (7 - W-M S .

O

r Lr Ly

20 ,

0 0 (

00a

IL. Folge DO,

| |

inie G0 R Ga Zita G L E E N S t A ire rae fd

ry Cy ty

DOOoOoffo

4 2 Ì Ï 3 tpreuß. ritter. 1/34 do. IB!|3 3 3 3 3

St. |—,

r ty

tretenden Falls über die in $ 132 u. 134 Z 1 Bu M 5 Di a( F fi [n f Q Z ä A Holl. Bkn. 100 f.[169,45 k 3

P S dd é C Í » dezr Ft ober Aa 2A y . D eroians l oll. Bkn. 100 fl.[169,45b L 1191|

der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Aae 1 o Satte Gemünden, 7. November L, A Gie O Cat E N V F -Stúde |16265bz [Stal. Bfn. 100 Qr. 77. 25bz Nranasi, B 190012

Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mon- gliches 2 gericht. N Ai Ge verei Que Kal, Amtsgerichts. Vetwaltérs’ uth Nolliua ep Schlunvertheilung durd s Guld.-Stck. .|—,— S O 100 R Ia TEL Glauchau. 1894|3x|

tag, den 3, Dezember 1900, Nachmittags E eie 4 0D) Drudcer, Kgl. Selretar. Soeribtäbe G T S E Gold-Dollars . h: Oeft. Bk.p. 100 Kr.|85,15bz Et S M

299417 Jeriht8be|chluß von heute aufgehoben. s F ' E ¿ “IoE'TE Graudenz 1900/4 |

S Uhr, vor dem K. Amteg?richte hier Termin | [63341] E Vers 9 [By pa eute ausgegoden Jmoerials St. .|—,— do. 2000 Kr. 85,15bz Gr.Lichterf. Ldg=A. 96/33

- r . nie g 2rd er Rermtn e é L S L 05495 L c Den 2. )tovember 1900 a T Ruf. do. v. 100 R 216 70 e »r.Elcters. Dg. 5 | anberaumt. Allen Personen, welche eine zur In dem Konkursverfahren über das Vermögen [63343] 5 Konkursverfahren. Gerichtsschreiber Heimberger do, alte pr.5008 16'25bz B n D Pee A1 C R Cp Güstrow 1895

Konfurömasse gehörige Sache in Besiß baben oder | des Häudlers Joseph Kortüm zu Villerbeck hat Z Das Konkursverfxhren über Ée R Sa E 1E ooo 0996) | Halberstadt 27

4 B n tv En o A L Q L e r Gemei :ldner etnen #27 tasneraletBE ! Kauf nis LWi 1 p ir Witt O N K 9 E T Es P Se E alle 34/|

zur Konturêmasse etwas \{chuldig sind, ist auf- | der Gemeins! dner einen Zwangsvergleih&vorshlag tausmanns Wilhelm Tegtmeyer in Kaierde [63213] Königl. Amtsgericht Vaihingen, Amer. Not. gr.|4,2025cthG|] ult. Dezbr. —,— P 1900/4 | 1

gegeben, nichts an den Gemetins{uldner iu ver- | gemacbt, welcher zur Einsicht der Betheiligten auf wird, nachdem der in dem Bergleichstermine vom Das Konkursverfahren über das Vermögen des do, kleine 14 195bz Schweiz.N. 100Fr.|81,10etbzG Be in 1898|3z1| 1 Eg e t M. , 4 vi +8 oh oro o - L n 9 N nas 7 oro Amann ähorsc lot e: R S P | V v gen UCAS S x Qa T 3 G r \7 "c as "la95 5 G p OJO D |

abtolgen - oder zu leiften, au die Verpflichtung | der Gerichtsschreiberei Zimmer 4 autliegt. 12. Dfltober 1900 angenommene Zwangivergleid | äters und Wirths Georg Friedrich Bet do, Gp. 3, N. Y.\—,— Zollk. 100 R. gr. 323,80 bzG | Hannover 1895/34) 1

auferlegt, von dem Beßye der Sache und von den Im Vergleichstermin, nämlih am S6, November ; dur rechtskräftigen Beschluß vom 19. Oktober 1900 in Nußdorf ist nah Abhaltung A ckchlußtermin Bela. N. 100 Fr.181,25bzG |] do. kleine . . . .323,80bz Heibronn 190 4 | 1 OL “ha R L EA C ZiA Las g E 1E hiauN A : L | ) Ak ng des Schlußtermins y , pelubronn 1900/4 |

Forderungen, für welche sie aus der Saße ab- | 2900 Zimmer 8 nah Schluß des um | bestätigt ist, bierdur aufgehoben. und nach Vollziehung der Sclußvertbeilung beute Hildesheim 1889, 1895/3x| 1

S M 7 V 44} L "”

1

1

1

l

1 2

[1000 u. 590|— ,— | rittersh. Ti: | 1000—200|—,— ¡ do. TT i: | 1000—200|— ,- d neulandsch. IT|3 3000—100 - 2000—200

ri | 1000—200 m iz L MEEIE | 5000—100|—,— Sächsische Pfandbriefe. 2000—5 S sition R Landw. Kred. IT-IVA, X/4 | versh.| 2000—100|—,— | 5 do. do. TA,VA,VIA,VII |

Pre brt pn dk Drr jeh pen Dk pre Prem emc Per P Perm Perth rech: Pk Pank Put Pereck Perendk omas pk Dreh red prr ernes rer pan umd Pre Pm Prunk Prm Pummdk Pera Pre: Pran: Puck Pera Pera: drei: Prem rek: Pran: Pran Pren:

o 9 f 0) 0| 5000—2001]- 1:08 do. Lll 0| 2000—200 do. neulandsch. II!|: 0 0 ( DO,

i pt pt jt Prt Pm Dre k Prt Pre mek Pk prrmdk Pren pmk pmk Pk Pk Prrrdk prurdk Perm Peck Pre dk Pekin Peck pk Predi prr pk pf dk dreh pr? fr park rec dk Pk rk: pre deren Prrdk red rech erch pm pruk Purdk urmdk pr d dmr mk Predi Prmcdà ermn Pur: . s ® d m S S E . e .

L 4 1 4 4 4. R

1 4 l 1 4 ] 2 l l

das Berrtnögen des

$

J

tyr tr cs S Cy Cy

]

eni

Le)

00a os Fre

W&

s e.

D bind aós An r Inn 5 2 11, A1 E VITI, ÎXA, XT-XVI 34 vers. 2000—75 [90,70G é do. do. XVIII 34| 1.1.7 10 n. O 70G

“n e) + C

« “ri tyr ty ry t t c tro

Mr j S f

ENNON__9 e Ra A do. do. Pfb. Kl. ITA : 4 | versch. 1500 u. 300 I En do. do. Kl.IA, Ser. IA-| |

( (

Konkursverwalter bi3 zum 24. November 1900 An, | Vergleichsvorschlag Beschluß gefaßt werden. Jm Herzogliches Amtsgericht. en 51 E AOn0 Arta: V N 4 h Jnowrazlaw 1 G E E S T ee ten « ne ç C 1M : 7 5 « FCOD e 900 jeriGtésHreiber N ite ot hd. ( orfd 0hz F | ¿eige ¡u machen. Falle der Annahme desselben soll zugleich die Kammerer. A1 MBOCIRE E ens M eeiver N Reichs v cl v, a0 5000—200 95 30b1 ena à PORIE Den 7. November 1900, Schlußrehnung des S TRTBerwalters abzenommen [63198 Konk E [63200] Konkursverfahren iat “g E 3L| versch 5000—200 95 40be E 1886, R Gerichtsfhreiber (Unterschrift). werden. Ferner soll Beschluß gefaßt werden : 1) über 195] ontur9versayren In dem Konkursverfahren über das Vermögen det do. Do, 3 | versch.|10000—200186,80bz Kiel 1889, 1898/33

gesonderte Befriedigung tin Anspru nehme», dere | A Uhr anstehenden Prüfungstermius, soll über den | Greene, den 5. November 1900. aufgeboben worden, Deutsche Fonds und Staats-Papiere. A 1897 32 |

8 (134 |

| 1000—500 7-XV

C Bre XA XI-XILKIV N S | 2000—200|— u. XVIB, XVILu.XIX 3} .| 2000—75 120,70G | 2000—500|—,— do. Pfd. XBA u. XIILA 33 0! 2000—100j90,70G | 2 do. do. XXI 3x 7 | 5000—100/20,70G j

C pri bs p pn T pmk pk jem

i 4 4 F

]

—TICE Eo

(

L Berkauf des Gcshäfts des Gemeinschuldners im Das Konkursverfahren über das L » E Dad T | i A E S « a T i S : g Rits ju D. ul, (0D. E ROQUDS do. 1898/4 [63208] Garzzn, 2) über Unterstüßung desfelben aus der Väckermeisters_ Hermarn Emil Asmus Us S Aa T a R N Preuß, Konsol. A. kv.|34]| vers{.| 5000—150]95,10B Köln 1894, 1896,1898|33 Veber das Vermögen des Malers Karl Theodor | Konkurêmasse, 3) über außergerihtlichen Verkauf der | Mangelsen in Skovbölling wird nah érfolgter je IUE Ote Der Ugen

Eugen Jungvogel in Zittau wird heute, am i

Norm ao d of Dermogen des

J

BaouoBaoos ao . e s

(

1

7 l

1 T 1 1 7 i d

4] Î 4

| 2000— 500] —,— O R A eRAi ve ch.11000 u. 500190 50G do. Krd.TIXBA uy, XBA 3 | 2000—500|—,— 20090—500 3000—200 9 M S4 e R E Hannoversche .4,10| 3000—30 S do. 34 versch.| 3000—30 2000—0—— Hefsen-Nassau 14 | 1.4.10| 3000—30 2000—200/98,75G A A S. M e | 200020 L E Kur. 1/4 | 1.4.10| 3000—30 5000—100 - A / 5 “s | 200020 306 Lauenburger 1,7 | 3000—30 |—,— T000— N Pommersche 4.10! 3000—30 [100,40G T N O do. . . « « «\34| versch.| 3000—30 192,60G | 5000—500/93,00G do. 1897, 1898/31 5000—100 Pie De 4 | 1AU e S O do. 1899, 1900/4 | verich.| 6000—200 Prexßifce veri] O E A G Minden 1895/34] 1,4,10| 1000—300 “dias 34| versch.| 3000—30 [92.60G R Mülheim, Ruhr 89,97/34| 1.4.10| 1000—500 Ret und Wbdeic lt | TO 20002 [100 50e 5000 9275 do. 1899/4 [2% 5000—500 ; Do E "1 verich 2000—30 92906 9000—20 Ja, 1Dbz München 1886/9433| versch. 2000—100 Säcbsisce s L 1410 2000—30 100 40G

h R LRE E e ea dad i do. do |34| 1,4,10} 5000—150195,30bzG Foniasbera 1891 93 9531 Grundstücke mit Haus aus freier Hand, über | Abbaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben. E E Ns ag Ee de, do. s 13 | 1,4,.10/10000—100186,75B Ÿ de 1809 A0

8. Novemver 1900, Vormittags 9 Uhr, das | dies? Angelegenheiten für den Fall, daß ein Zwangt- | Hadersleben, den 5. November 1900 Teveetka t berE tigenden e oekerüngeni u Batice Set Er A (3x F 2000100 Krotoschin 1900 1/4 Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Dr. | vergleich nit rechtskräftig wird. Königliches Amtsgericht. Abth. 2 Be1chlußfassung der Gläubi ae Aus bie nie 0 do Anl. 1892 u 94 (3E) 3000—200 93/90bzG Sn IVera O F ESSIEH L Haensel in Zittau wird zum Konkursverwalter Köntgliches Amtszeriht zu Coesfeld. e O O a e ' Schuldver. 1900/33 3000—200193/20bzG Dient 1892 X 1 1 1

55

I 1 1 1 1

i, g,

Nentenbriefe.

M fa f fa j

) ) )

cs o net

j a

J )

055

] band drn an J demeb pancd ps

pri 7

br 3

M bs V H fut jim P S Pet Jud Vi C

pi pk pur © I

a) r O M I

0

í ( F,

/

S

Dia 2 T E O, E 4 aGno D j werthbarea Vermözensstückde der SWlußitermin auf do, Schuldver. 1900/33 i i: On U Et L ü Nar AanliihEs 6 L R E, 3998 Konkurêve f wetithbaren Vermö zensstüdcke Mute Gala | lx 4 i ] ernannt, Konkursforderungen find bis zum 30. No- Beröffentl:cht: Sa fs e, Sekretär, [6 ] êFonkur®&verfahren. S e Ï E dd 1896/3 | | 5000—200]—,— Rudwias! 92 9

[ ngen f is g Das Ronfuróbectabren ber ‘das den 17, Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr, ).¡10000—200]92,80G S aa R |

vember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Gläu- Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. L ermögen der | or dem Könta ts ori otb Vayer. Staats-Anl. .\3ä| v : 2% E » I y Î ; ce S or dem Köntglichen Amtsgerichte hierjeibst, Zimmer T Air | - c bigerversammlung und Prüfungstermin den 8. De- Ds 4 Cg, geb. Frank, Jun- Nr E E 1 Amtsgerichte hierjeibst, Zim do. Eisenbahn-Obl. 3 5000200 ; Magdeburg 1875/91/3x| ve , g L A RINVUR » A )avertin etnes Schla *rac en g j E O B M 0, LD8t, enten). [35 | A L s 91 D E e 10, Me R 1000 E K orma aud gi Mara Winterbek, wird nah L iee A bali des Weisenfel8, den 7. November 1900, Vrihw.-Lüneb. Sth. |3 | | 2000—200|—,— Mainz 1891 4 Ire zum 30. November ; In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 8 o es ae R do T | 5000—200|— Gy 1888 1894/31

O Rx 00 t i Q}

» «As 4 ( . «Le C

N ch

À

S

|

Q I pad a

ILT

J] pr pi D

_ D 3

| |

D t

9

i —J Q i —J

S

! u C 2 R , g q, . S » 11 ( te 11 ufa ole T 134) Königliches Amtsgericht zu Zittau. Schueidermeisters August Montel zu Duisburg R aae MRLS Ae N ben. E A Vremer Anl, 87,88, 9034| Pflugbeil. 8 ist infolge eines von dem Gemeinshuldner aemacten LERY 3 ‘alie M E E20 Ä [63212] K. Amtsgeriht Welzheim. do, do, 1892/38 Bekannt gemacht: Posselt, G.-S. ati wia zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- Köntgliches Amtsgericht. Abth. 1. Das Konkursverfahren über das Vermögen det M. E id : termin avf den 22. November 1900, Vor- | ..._.- A Bauers-Eheleute Gottlob Rath und Katharine T 898 (31 [63205] : | mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T dir Konkursverfahren. L _| Rath in Klaffeubach ijt na A der Sdblus D do Ls Veber das Vermögen des Materialwaaren- | hierielbst, Zimmer Nr. 42, anberaumt. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | p rtheilur a dur Gerichtsbe}|chluß von heute aus Or.H.St.93,94 97,9934 händlers Hermann Oswald Neumerkel in | Duisburg, den 26. Oktober 1900. Schuhmachers und Schuhwaarenhändlers | /;), „hen worden E do, do, 1896 ÎTI|3Z | 5000—200|— 93A 2

Kaiusdorf, H uptstrafe 41C., wird heute, am Königliches Amtsgericht. Johaun Julius Ferdinaud Staack, Kleiner | ® Hen 7 November 1900 do, do. G. 3. 10, 963 | | 5000—200482.90bzG kl.f e O | eN 2000200 Swlesische. . . . . 4 | 1.4.10 2000-20 [10020G 6, November 1900, Nachmittags 36 Uhr, das Kon- Kubberg 6 hier, wiro nah erfolgter Abhaltung des P Eer:htssch a WévTe do. do. i. fr. Verk.| A A M Wr bad d E | 1.4.10 E E do. 3000—30 kfuröverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Cane Scblußtermins hierdurch aufaeboben. N Sr PAL T Ne S L TSO, 6 d0, Staats-Anl, 99/4 | 1. 5000—200 102,20B s M 1899 Y |: | 5000—2001- ; Schleswig-Holstein. ./4 1,4.10/ 3000—0 Rechtéanwalt Dr. Zergiebel hier. Anmeldefrist bis [63347] L E M S Kiel, den 2 November 1900, [63206] Beschlu: E amburger St, -Rnt. 35) | 2000—500|—,— do. 1899 V 9000—200 2D do. 84] versch. 3000—2

zum 24. November 1900, Wahl- und Prüfungs- _In der Konkurssache über das Vermögen des Königliches Amtêgeriht. Abib. 1. LOOEVU S luf. N do. St-Anl. 1886/3 | 1,5,11| 5000—500|—,— A 1900 5000— 200 i H lern amn Dezember 1900 Matmittass èohlenhändlers Herm. Vollmer jun. zu as Konkuréverfahren bec das S do, amortisable1900/4 |,| 5000—500/100,40bzG Münster 1897 5000— 200191 25G d 12 ¿12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis a Duisburg ist das Konkursverfahren turch Shluß- | [63183] Kgl. Württ. Amtsgericht Leonberg. Haudlers Julius Joseph zu Woldeu E I, Do D, 91/34) versch.| 5000—500 A Nürnberg 1896,97, 98 2000—200|—,— L, „|—|p.Stck. 12 24. November 1900. i vertheilung beendet und wird daher aufgehoben. - Das Konkursverfahren über den Nacblaß des | Lir, nachdem der in oem Bergleichötermin, ri D o O O 2000 —0O S do. 1899, 1900 5000—200 Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 1.28 | 8300 Königliches Amtsgericht id N. 11/98 + Jakob Friedrich Gayer, gewes. Straßen- 16 Vftober 1900 angenommene Z wangsvergle0 Bi M Sti 0E P O E Offenbach a. M. 1900/ 2000—200 Bayer. Prämien-Anl.|4 | 1,6, 300 g ¿8ger Zwickau, ; D G C S E - 9g s TTO rechieträttigen Beschluß v 1ieichen Tage beftatig! uv, Staats - Anl. 95/3 | 1,4,10| 5000—200]- ODffenb 1895|: 2000—200 Braunschw.AWThlr.-L.|—|p.Stck 60

Beka t cht d ch d Ge id bén: Duiséburg, den 3. November 1900. waits tin Heimerdingen wurde na erfolgter G) Ugen De vom gieiwen Lag do “l 1899|31x| » | p c Offenburg 89518 2000—2 Draun!Mw, R Cel” . . z E reer: Königliches Amtsgericht Abhaltung dez Schlußtermins und nah Vocnabme | !!t-„bierant aufgehoben. U a I do 1898|: 2000—200|— Côln-Md. Pr.-Anth./34| 1.4.10 300 Exped. Heinker. i : Abhaltung des Schlußtermins und nah Vornahme + Sib. - Schldv, (33) ; 2000—-100/- Hamburgerös0Thlr.-L.13 | 13, | 150 l | j

| |

C

| 5000—500 Mannheim 1888/31

| |

N G ie d ¡fas a a Ss ¡fs ¡fa

| |

[T

| |

| |

j

m: S Q E T ck + ck S-W

QO pk pk pre died pad io E n Cn

p

| |

| j i

red med pmk pem Prem pomm jor from Predi dmc jak pre Pren: pi pmk H Ct O M C Q D s pf C J J pem drerek

BuBnnBBS So G

(A 4 3 cle E t

Co =3

O Co bor oe a a

—_—— C D pi CO bd

5

(7)

p

5 C fund June fm Junt fene

05H65

Co Sr 572

3

—_—_ "3

ck S I— N: bs J J I J pas

7 s

Zr/ {rj fes ry 13 r ry ry G 5 5 e &

20 as fas as i Wia i

5 5 # M r09-

L H r 27

p D Ì S S S4 S S S S rff tr r rp r rf ry t ry r rf t r t c t t cs t t ry t r t 5 53

ry 7 ry ie 5 r

4 1 N ; G jann L T l B000—G00I—— C ubt 0: e Gs M der Sthlußvertheilung aufzehoben. Woldenberg, den 9. November L do. kons. Anl. 86/33] 1.1.7 | 3000—100|—-,- Pforzheim R Î Lübeder do |34| 1.4 63185 j ) N C ; ihor F Königliches Amtsgericht D 943 Pirmasens 1899 1000 ubeder do. |84| 1.4. [63185] K. Amtsgericht Backnang. [63199] Den 6. November 1900. Gerichtsschreiber Scheyt t. Y T : Ddo, 90-94/34/ 1,4 5000—500]— Meininger 7. }l-®. . .|—|p

tck. ta.

deech

h 7 s Eachsen-Alt. Lb.-Ob.|33 rie ) 5000100 j Posen N 09S Id g.40Thblr 213 | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | In d:m Konkaréverfahren über das Vermögen S S-GBotha St.-A.1900|/4 | 14.10| 1000—200|- Aba 1200 E diatrècde Parveabiiie T Sp

Firma Gebrüder BVreuniuger, Lederfabrik in | des Bürstenfabrikanten ® = j 3 [63182] Kgl. Württ. Amtsgericht Leouberg. T if- 2 | Sachsen-Moir Kd xe 7 90M L i g : / stenfabrikauten Paul Stoye, in Firma Das Konkuréverfahren über das ocmBaan vi ari A. Bekanntmachung Eise SeA (S | E 1500-300 ; PEIEDONTA 1 7 Le p d ' O1 l

Wacfkuang, vnd deren Theilhaber Christian u. | Paul Stoye in Schönheide ift von einem Inter- 2 L * qw E Immanuel Breuninger in Backnang, wurde | essent-n auf das Grundstük mit Zubebör ein Gebot | SUstav Vöhmler, Schuhmachers von Flacht, der deutschen Eisenbahnen. Stwvirzs Rid SEIS, 19, T E 83,10bzG Remscheid 1900 / ‘Rud. Sch{./34| 11,7 | 1000—200/- Rheydt 1891-92

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | von 25 000 4 und auf das Waarenlager nebst | vurde nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins : R | | —,—

Vollzug der S{lußveriheilung durch Gerichtsbes{chluß | Außenständen ein solches von 30 000 M, ak aufgehoben. A [63452] Bekanntmachung. Veinerso;Sond.100 4 4,10/ 2000—200 100 50G do, IY 1900 von heute aufgehoben. also ein Gekot von 55000 4 abgegeben worden ; Den 7. November 1900. Gerichtsschreibcr Schey tt. Staatsbahn-Stargard-Küftriner Personen Ad andedscred. S4 3000 u.1000192,40G Rixdorfer Gem. 1893 Den 5. N ber 1900 A Gre “e I ) WSIlargard. s do. fonv.|33 3000 11.1000192, 40G N af 1881 1884 en D, LoDEMDETr : : überdies hat \sich Interessent erboten, außer dem und Gepäck-Verkchr. Z do, 0 14 | 3000——200[101,00G vostod 881, 1884 ¡Gericht8}chreiber Fische r. (Gebot von 295 000 für bas Grunoftück fammt | [63218] Vom 15. November d. Js. ab erfolgt U den Vürtt. St.-A. 81-83/34| vericb.| 5 ga S ride R ; E: Zubehör die rückständigen Hypothekenzinsen und Real- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verkehr zwishen Station Gollnow des Cijend0 D A Sinai St. Johann 1896 {63194] _ Konkursverfahren. L laften zur Berichtigung zu übernehmen. Auf den | Restaurateurs Heinrich August Kramer in | Direltions-Bezirls Stettin einerseits und der S Vrdba. Pr.-A. T-IV [33] 1,4.10| 5000—100192,30G* Schöneberg Gem. 91 In dem Konkursver'ahren über das Bermögen des | Kaufpreis soll jedoch derjenige Eclôs angerechnet | Lübeck wird, nachdem die Schlußvertheilung ftatt- | leitigen Station Pyriy andererseits dirette ? van Pru. IV VIL VIT 3. 4.10| 5000—200l—— do. 1896 Kausmauns Sally Aronsohu hier, Graunstr. 43, | werden, der dur Fortführung des Geschäfts seit der | gefunden bat, arfzeboben. S karten-Ausgabe und Gepäckabfertigung. W S. IX/34 511i 5000—5001—,— Schwerin i. M. 1897 ist iafolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | nach dec Konkurseröffnung aufgenommenen Inventur Lübccck, den 3. November 1900. Nähere Autkunft ertheilen die betheiligt j Mis 9. S.X 4 | 1,4.10| 5000—200/100 20bz Solingen 1899 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleih®- | erzielt worden ist. Auf Antrag des Konkurs- Das Amtsgericht. Abth. 1V tellen. y°Pcov.-O, 1-VITI 33 1,7 | 5000—100190,70bz klf, } Spandau 1891 termin auf den 27, November 1900, Mittags | verwalters und des Gläubigeraut/chusses wird zur B R Soldiu, den 2. November 1900. Yomm N. VITT4 | 1.1.7 | 5000—100/99,60G „do, 189%: 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtegerict I in | Beschlußfassung der Gläubiger über Annahme des [63229] Bekanntmachung Direktion A Ysen, Peevins--Anl. 3 4. 5000—200/[91 25bz Stargard 1895|:

. i 4 d d at Lee R

A

d

4

1

1

1

1

1

4

.S 1.2 S

r S 3

D ps pak jdk pen C p pk pem S

5000—500|—,— 5000—200|—,— 5000—500/99,25G 1000 u. 500|—,— 2000—500|—,— [1000 u. 500 - 3000—200|— ,- 3000—500]- » 2 5000—1000 i: Ausländische Fonds, 2000—200 | 1000—100]—,- Argentinische Gold-Anleihe.| 5000—500|—,— i do. kleine! 3000—100/90,25G 6 do. abg.| 1000 u, 500|— Ï do. abg. fl. 1000—200/99, 50bz j i «d 1000—500|—,— i do. flleine| 5000—200|—,— O. äußere 1888| 2000—200|—,— i o. 500 £! 5000—200190,20bz ; do. 100 £| 2000—200|—,— ï do. kleine] 5000—200|— do. 187 2000-—200|—,— Bern. Kant.-Anleihe 87 konv.| :

C S Wer“ E IOO ei Fe) F Ti bade

G tôe- 1 29nn3953 5

Obligationen Deutscher Kolonialgesellshaften. Deutsch-Ostafr. Z.-O.)5 | 1.1.7 | 1000—3001105,20G klf

pr. ult. Nov. lai-Obligationen . do, Fleinei oln. Schaß-Obligat. Heine

1864

1s LOVO

3

C3 V3 ris a SS

5 5 5

S wee ri S 3

3 13

T S R =—

j

E S S S S S S ry rf 5 d 4 S S r ri

a] bund bund an] Punk an] an] pad pmk

7T,40b4 E 80,00bj ts«Vhbligat. 67 60bzB wed. St-Anl. 188 67,80 bz i i L886 _—_— i 1890 G8,80G à k L; 68,80G Schweiz. Eidgenoff. 188 70 10bz do. Eisenbahn-Reute. 63,20dz Serbische amort. St.-A. Id —,—- Spanische Schuld gr. abg,

a 3 ° e s

Om O0

_—_— O0 WG-11 J 1

Berli i y p t E ibi i D i : i : 5000—100]91,258 Stettin Litt, N. O. E E N SLER Sitiee 9, Cgrgebenen Gebots eine Gläubigerversammlung cin- | Das Kgl. Amtsgericht Mindelheim hat mit | der Stargard-Küftriner Eiseubahn-Gese mio: 500010018240 B ff, Ba, Litt.P,I-XVII anberaumt. Der Bergleih8vorshlag und die Er- | berufen und Termin bierzu auf den D. November | Be!hluß vom Heutigen das Konkursver1ahren über als gefhärsführende Verwaitung- tin 5000—b00/91,1)bG ,„ S | Stralsund 1873 Härung des Gläubigerausshuss-s sind auf der Gec- | 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | das Vermögen des Schneidermeisters Karl e D do, ) 500060091 10bG - S | Ihorn 1895: richtsj[hreiberei des Konkurégerihts zur Einsicht der | liden Am!sgerichte (Libenstock bestimmt. Mügel in Mindelheim als dur rechtskräftig be- ¿ s 5000-—200[91,60bs , = | Wandöbeck 1891 1/4

Betheiligten nicdergelegt. Eibenstock, am 8. November 1900. stätigten Zwangsvergleich beendigt gemäß 8 190 , Verantwortlicher Redakteur: j 5000-—-500183,26bz y | Weimar 1888: 1000—200|—,— Bosnische Landes-Anleibe. . S do, do, unabg. Berlin, den 6. November 1900. Königliches Amtsgericht. K-O. aufgehoben : E : Direktor Siemenroth in V ne un 89,20G Wiebbaden H er N i Beh Gold-Hy Ly A p 34,404 4 I ei e z ?: its 7: “e «is in S ll 2000—! - ), , 1898|3}/ 1,4,10| A ulg. Gold-Hypoth.-Anl, 92 , k do. unabg. Abei lder c E Leituna Ba Bekannt E durh den Gerichtsschreiber : Mindelheim, 5. November 1900. Verlag der Expedition (Scholz) in Ber [agb 5000--500/100,00bz do, " 1900/4 | 14.10| 2000—200 2B Nr. DLT BRL_24G G0 83 50G Ia Ia A, aba

g chéediab d tg g 84, xped. I oft. Der K. Sekretär: Wochinger. Druck der Norddeutschen Ducttamte s und S 5000—200/91.00G Witten 1882 ITT/34| 1,4, O0 5r Nr. 121 561—136 560 83,50G do. do. unabg,

i L / Anstalt, Berlin SW., Wilbelmstr 1000 u, 500[—,— Worms 1899 4.10| 2000—5001- |

J J an] bund Jud fd and

g Cut C

T K} E anin

LLAT t 68, WhzS 'LATIOjGSSOI O

C5 wee

Demi ferti Grei Ferdi Poren Peti Zement: Gren Predi Peti Gron Hermmti Juen Jener

Fe 1 n Hin 15m f e ps C J bund Dat Put Prei eut =

pn jau prt Jnt: S J J S Pi ie r fi for dir Br Ci Cs gy

Pil ut J d J} J prt fert J om] pund J J pu puri nt fund

So

4.