1900 / 270 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

e E T

[63820] Activa.

Abschluß am 30. Juni 1900.

VBismarckhütte in Vismarckhütte, Oberschlesien.

Passiva.

Vier Anlage-Konti: An Grundstü>k-Konto: Saldo vom 30. Junt 1899, , M 364 625,91 Abgang pro 1899 1900 .. 1815,— Etablissement-Konto: Saldo vom 30. Juni 1899 , 4 4 178 133,95 Abschreibung für 1898/99 . „570 000,—

S O C I aa avi ss

Wohngebäude-Konto: Saldo vom 30. Juni 1899, . $6 775 685,31 Abschreibung für 1898/99 . „25 000.—

SUAA I 1BOOIS O a aa nad

Inventar-Konto : Saldo vom 30. Juni 1899 , „K 428 985,88 Atkschreibung für 1898/99 .. „. 45 000,— #6 383 985 88 Zugang in 1899/1900... 271 800.69

Mia in 1899/1900 ao

2 369 2951/18 / 385/13

127 572/16

M d b

Reservefonds-Konto: 362 810 |

3 608 133€ Kautions-Konto . .

750 685: Dividenden-Konto .

878 297

655 786 Stiftung)

148 136 507 649 73

S

Material-Konto . 2 balbfertigen und fertigen Produkten E Beständen in der Werkstatt . . A

Konto pro Diverse, Debitoren Wechsel-Konto . . .

Kassa-Konto . 7 Get Oito. ate Depositen-Konto . .

Kautions- E omo ¿ Ma N ima Assekuranz-Konto . . .

Debet. Verlust in 1899/1900. An Ausfälle

.TTS2 784

. | 248 147/75

Gewinn in 1899/1900 eins{ließlih Uebertrag aus dem Vorjahre

1 128 321 1 870 621 873

Zuweisungen : 2 999 816/37

zum

77 497/07 52 691/72 23 236 25

Dividende 24 9%

1 584 357 102 510 96 984 |—

2 345

12472116 Gewinn- und ——S 9 500|— 2 718 020/23 2 92 720 520/23

Verlust-Konto.

Produktions-Konto

Per Gewinn aus 1898/99 , , Géwinn in 1899/1900:

S per Aktien-Kapital-Konto . . i

Saldo vom 30. Juni 1899 j Zugang in 1898/99 . . E Spezial-Reservefonds-Konto: Saldo vom 30. Juni 1899 Zugang in 1898/99 . .. 5

Kautions-Accepten-Konto . . Konto pro Diverse, Kreditoren

Gewinn- und Verlust-Konto: Nebertead us 1808/99 e o o a) Gewinn in 1899/1900 _._2 705 695.22 Die Vertheilung des Gewinnes wird, wie folgt, vorge|clagen : auf Amortisation, bezw. Absc<hreiburg . . .. „M « Spezial-Reservefonds-Konto . . . für die Arbeiterunterstüßungskafse C Born? e

ZBIE Beamten-Pensionskasse . ee ———— =—|| » Gratifikationen an Beamte und Arbeiter . ( 726 103/24] , Tantiòme an den Aufsichtsrath .

für das Volks1heater in Kattowiß. .. Bau einer evangelischen Kirdhe. in

Schwtentochlowißz (leßte Nate) . für andere wohlthätige Zwe>ke .

Uebertrag für das Ja thr 1900/1901

Geprüft und mit den Büchern übzreinftimmend befunden.

Bismarckhütte, den 17. Oktober 1900. Hermann Fröhlich,

gerihtli< vereideter Bücherrevisor.

1) in Berlin bei den Herren Born «& Busse, 2) in Breslau bei der Breslauer Wechslerbauk,

3) in Biêmarclhütte zu Bismarckhütte O.-S. bei unserer Gesellschafstskafse

erhoben werden. Bismarckhütte, den 9. November 1900.

[64006]

Düsseldorfer Eisenhüttengesellshaft. vir pro vigy Generalversammlung am Mitt- woch, den 5. Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr, im Hotel Royal hierselbst. Tage®sorduung : 1) Berichterstattung des Borstands und des Bor- sißenten des Aufsichtsraths. über die Bilanz u den Betrieb des abgelaufenen Geschäfts- jahres. 2) Genebmiaung der Bilanz vnd Bcs(lußfassung über die Vertheilung des Reingewinns. 3) Lng des Vorstands urd des Au!sihts- rats Diejenigen Herren Aktionäre, welde an der Versammlung theilzun:hmen beaktsihtigen, werden gebeten, ihre Aktien oder Depotscheine, die von etnem deutscheu Notar, der Reichsbank, der BVergisch- Märkischen Bauaë, der Bank des Berliner Kaffen-Vereins, oder von dem Bankhause Hardy «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin ausgestellt sein müssen, spätestens bis um 28, November a. €-. bei dem Vorftande der esells<aft zu hinterlegen. Düsseldorf, den 10. November 1900. Der Vorftand.

[63840] Balnea Actiengesellschaft für Reiseandenken Nürnberg.

Die Altionäre unserer Gesellichaft werden hiermit zun der am Dieustag, den 4. Dezember l. J.- Nachmittags 4 Uhr, in unser:m Géschästzhause zu Nürnbera, Blumenstraße 14, erster Steck, statt- findenden ordentlichen Geueralversammlung ein- geladen:

Tage®sordnurtg :

1) Vorlage des Geschäftsberihts, der Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung per 31, Auguft 1900.

2) Beschlußfassung über die Ectheilung der Ent- lastung und Verwentung des Retngewinnes.

Die Hinterlegung der Aktien zwe>s Au۟bung des Stimmrehts hat mindestens 3 Tage vor dem Tage der Generalversammlung ber der Gesell- s<haftskafsc oder einem Notar zu erfolgen.

Nürnberg, den 9, November 1900.

Der Auffichtsrath. Justizrath Hahn, Voisißender.

[64013]

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zu der 5, Dez, a. €., um 4 Uhr Nachmittags, zu Düffeldorf, Hotel Rcyal, stattfindenden Genueral- versammlung ergebenst einzuladen.

Tagesordbuung :

1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz und

des Gewinr- und Verlust- Kontos,

2) Beschlußfassung üter die Vertheilung des

Reingercinns.

3) Entlastung des Vorslands i AufsiŸtsraths.

4) Neuwahl des Aujssichtsraths.

5) Beschlußfassung über Erhöhung des Kapitals.

Pie Herren Aktionäre, die an der Generalver- fammlung theilnehmen wellen, werden böfl. ersucht, ihre Aktien resp. Lepoisczeine bis zum A. Dez. bein Vorftaud hinterlegen zu wollen,

Natingeu, 10. November 1900.

Der Vorftand. Wilh. Kollmann.

[64011] Die Herren Aktionäre der

Aktiengesellschaft

„Restaurant Gattersburg“ werden hiermit für Montag, deu 26. November d. J., Abends S Uhr, zu der im genannten Restaurant abzuhaltenden 18S, ordentlichen Ge- neralversammlung e!naeladen. Gegenstäude der Tagesorduung find : 1) Prüfung des Geschäftsberichts und des Rechnungsabs{lusses auf das abgelaufene Geschäftéjahr.

Emil Marx.

des Borstands.

Feststellung der Höhe des Reservefonds und des zur Vertkeilung gelangenden MNein- gewinns.

Abänderung des Gesellschaftsftatuts gemäß 7 area des neucn Handelsgesetz- uch3

5) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths.

6) Beschlußfassung über etwaige Anträge, welche

bis zuni 2M. November an den Unter- zeichneten einzureichen find.

Die Generalversammlung ist ohne N auf die Zahl der ershienencn Aktionäre beschlußfähig, sobald 10 Minuten na der in dieser Bekannt- machung angegebenen Eröffnungézeit verflofsen sind. Die Aktionäre haben si bei Eintritt in das Versammlungsiotal dur Borzeigung ihrer Aktien auszuweisen und erhalten fodann di: erforderlichen, mit der Zahl der ibnen zustehenden Stimmen bc- ¡ei@neten Stimmzet-el ausgehändigt.

Stimmberechtigt i} jeder in der Versammlung vor deren Eröffnuyg erschienene Aktionär.

Grimma, 10. No»ember 1900.

Der Ausfichtsrath. C. W. Leonhardt, Vors.

[59548]

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu einer am

S7. November 1990, Nachmittags 5 Uhr, im Geschäftslokale dec Gejellswaft, Mazkgrafen- straße Nr. 22/23 hierselbst, abzuhaltenden agufter- ordentlichea Geucralversammlung hierdur ein-

geladen. Auf der Tagesorduung ftcht:

Abänderung des tin der Generalversammlung vom 31. März 1900 beschlossenen Statuts auf Verlangen der Aufsihtsbehörde, und zwar des $ 2 (Gerebhmigung der Aussichts- behörde statt landezherrli<er), Einfügung einer besonderen Bestimmung über Belegung disponibler Gelder, Aenderung des $ 41 (Recht der ftaxilihen Kommission auf Gehör, Sertbuiittug von Statutenänderungen feitens der Aufsichtsbeböcde).

Die Eintrittskarten siod vom 20. November cr. ab in unserem Bureau, Markgrafenstraße Nr. 22/23 hier, gegen Vorzeigung der Aktien in Empfang zu nehmen.

Die Vertretung der niht persönlih erscheinenden Aktionäre ift nah $ 23 des Statuis nur dur< solhe Aktionäre geftattet, wel<he durch s{riftli<he Bene [legitimiert find.

Berlin, den 26. Oktober 1900.

Deutsche Feuer - Versiherungs- Actien - Gesellschaft.

Der Direktor:

Ullri<h & Hinrihs Act. Ges.

Fr. Wilw, Abraham.

| Ritktigsprehung der Rechnung und Entlastung

Heinri<h Schoedon, gerihtli< vereideter Bücherrevisor.

Die für das Geschäftejahr 1899/1900 auf 24 9% festgesetzte und dur die Generalversammlung genehmigte Dividende kann gegen Dividendenschein Nr. 26 unter Beifüzung eines doppelten, arithmetisch geordneten Verzeichnisses der Dividendenscheine vom 12, November ab

t. . . . 6“ L 6 * s 6 000 000 . A 1 496 572,47

3 427 53 | 1 500 000

s.“ h 540 000,— « 200 000,— | 740 000

E 102010 s 56 984 1 353 880

722

12 325,01 2 705 695.22

. M 2718 020

0:00. 0.1 A S&W

700 000 300 000,—

30 000,— 30 000,— 25 000,— 150 930 99

15 000,—

x 12 000,— - 3 000,— 1 440 000,— 12 089 24 6 2 718 020,23

12 472 116/25 Credit.

[63832] Die L. ordentliche Generalversammlung findet Freitag, den 28. Dezember 1900, E 12 Uhr, im Geschäftslokale der Gesell- schaft, Fa>enburger Allee Nr. 96/104, in Lübe ftatt. Tagesordnung : 1) Geschäfisberiht des Vorstandes und Prüfungs8- beriht des Auffihtéraths. Genehmigung des Verlust- und Gewinn-Kontos und der Bilanz per 30, September 1900, Verwendung des Reingewinns. Feslsezung der Vergütung für die Thätigkeit des ersten Aufsichtsraths. Entlastung des Vorstandes und des Auf- sichtsraths. Aenderung des Abs. 1 des $ 21 des Gesell- schaftévertrages; derselbe soll folgende Fassung erhalten : L „ADjäbrlih in den ersten vier Monaten nad Ablauf des Geschäftsjahres findet die ae Generalverjammlung in Lübe> tatt.“ 7) Neuwahl des Aufsiichtsratks.

Hirsichtlih der Theilnahme an unserer General- versammlung verweisen wir auf $ 20 unseres Gesell- \chaftsvertrages.

Vie Aktien oder die Hinterlegunas\{heine eines Ncetars sind bis spätestens den 21. Dezember, Abends 6 Uhr, bei der unterzeichueten Gesell- schaft oder bei dem Bankhause Gebr. Aruhold in Dreôsden zu hinterlegen.

Lübe>, 12. November 1900.

Der Vorftand der

Hansa - Brauerei Aktiengeselshaft.

Sauermann. Fohs. Uter.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlaffung 2x. von by Nechtsanwälten. 996]

In die Rechtsanwaltslifte des unterzeihneten Amts- geri<ts wurde heute der Ne<tsanwalt Ernst. Georg Alfred Nichter mit dem Wohnsiße in Chemnitz eir- getragen.

Chemnitz, am 8 Nov:mber 1900.

Königliches Amtsgericht. Heinzmann. [63757] Bekanntmachung.

In die Liste der bei dem husigen Amtsgeriht zu- gelaffenen Rechtsanwälte ist der Re<tsanwalt Conrad Haber in Driesen beute eingetraaen worden.

Driesen, den 6. November 1900.

Königliches Amtsgericht. [63837]

Nr. 18 960. In die Liste der bei dem Gr. Land- gerihte Mannheim zugelassenen Rechtsanwälte ift der Rechtéanwalt Antoa Linde> mit dem Wohnfiß in Mannheim eingetragen worden.

Mannheim, 7. November 1900,

Großh. Bad. Landgericht.

Christ.

[63555] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Jaenicke zu Forheim antragsgemäß in der Liste der Rechtsanwälte eit K. Amtsgericht Forhheim gelö\{<t worden,

Forchheim, 7. November 1900. Königl. Bayer. Amtsgericht. Hénnermann.

E ———

9) Bank - Ausweise,

[63756] Wochen - nth

Bayerischen ‘Notenbank

vom 7. November 1900.

Activa. Metallbestand . . è Bestand an Reichskafsenscheinen Ï

Noten anderer Banken B 8 Lombard-Forderungen Effekten . . : sonstigen Aktiven. .

Passiva.

D Gk s Der Neservefonds . .

Der Betrag der umlaufenden Noten . Die fonstigen tägli<h fälligen Ver- bindlichkeiten. .

Die an eine Kündigungssrift vebundenen Verbindlichkeiten

K 30 233 009 55 3 297 009 46 881 000 1 113 009

21 000

2 998 000

7 500 000

2 493 000 64 136 000 6 790000

Die fonstigen Paffiva , Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, jahlbaren Wehseln . A Müncheu, den 9. November 1900. Vayerishe Notenbauk. Die Direktion.

[63758] L Stand der Vadischen

am 7, November 1900, Activa.

3 679 000 im Inlande 757 6655 55,

Vaulk

Metallbestand . . C aOR Neichskafsenscheine . j Noten anderer Banken Wechselbestand . Lombard-Forderungen

Effet 18 4

Sonstige Aktiva

P assiva.

6 333 32608

18 160 226 300

23 953 605 39

564 290'— 57 082 59

3 978 538 85

34 731 302 84

d O Gle Umlaüfende Noten . . . « Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrift gebundene

Verbindlichkeiten a ate Sonstige Passiva .

9 000 000/— 1 879 107/08 16 384 300/— 6 241 868/96

1 226 026/80

M134 731 3095 Die weiter begebenen, now ntt fälligen deuten

Wechsel betragen Á 912 466,35.

10) Verschiedene Bekaunt-

machungen.

[63759] Bekanntmachuug. Das Lankhaus I. Schultze & Wolde, Filiale ter Deutschen Bank und die

die Bremer

Bremer Bank,

Filiale der Dresdner Bank, haben bei uns den An-

trag geftellt: nom. Deutschen

5 000 000

neue Aktien der Dampfschiffiahrtsgeselischaft

„Hansa“ in Bremen (5000 Stü> à 1000

Nr. 11 001—16 000)

zum Handel und zur Notiz an der biesigen Börse zu-

zulassen. Bremen, den 9. November 1900.

Die Sachverstäudigen-Kommission

der Fondsbörse.

F. Th. Lüurman, Vo:sizer.

[63831] Bekanntmachung. Nachdem die Geschäfte unjerer Sese den neu begründeten Vereinen

ellí chaft bon

Auékunftei Bi irgel!

übernommen worden sind und voa diesen fortg:führt

werden, treten wir laut Bes{luß der

Ger arne

sammlung vom 29. Ottober 1900 in Liquidatiol, Alle no< im Umlauf bifindlichea Anfcagezeitel wer

den ‘in bisheriger Weise erledigt.

biger werden zur Geltendmachung ihrer A

aufgefordert.

Etwaige Gläu

Ansprüche

Unsere Stamnmigesellshaft Martin Bürgel G. im. b. S. zu Berlin triit nicht in Liqui- dation und bleibt unveräudert fortbestehen.

Martin Bürgel

Gesells haft mit beshränkter Haftung,

C. Kummer.

Hamburg, Köln, n, Leipzig, ! Manuheim.

[63760] N onats-Ueb ersi!

der Communalständischen

Bank

für die Preußische Oberlausiß

ultimo Oftober 1900. Activa. 0 N Wechsel . Effekten . Kontokorrent - Forderungen gegen Sicherheit z Grundstü>s- und diverse ausstehende Sobn E U sd >gSsiva.

e 0: 6.:/S .

Stammkapital ($ 4 des Statuts) {t

Z 2 83880 a 8B

Bank

Reserve-Fonds . . e Depositen- und Giro-Konto . Guthaben von Privatpersonen

Görlitz, den 31. Oktober 1900.

Communalständische

532 170

3 948 700,

381 3,”

T

08 »7 4 x 11 (39 78d,

346 750,

00 000, 5 000,

für die Preußische Oberlaufit-

ol - 270.

“Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts», Vereins-, Genossenscha ts-, muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eis enbah nen enthalten find, ers cheint ole d fs,

Vierte Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 12. November

1900.

Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauh2- n besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (204)

Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Reich erscheint in der Negel tägli. Der Bezugspreis beträgt L # 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei

kann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin au< dur die Moos Expedition des Deutschen NReichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30 4.

pu

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Neich“ werben heut die Nru, 270 4., 270 B. und 270 C. ausgegeben,

R

Valente. 1) Anmeldungen.

ür die angegebenen Gegenstände haben die Nach- gbiannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung eines Patentes nachgesu<t. Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefu gte Benu tung

24 131. Kleiderraffer, Josef Hart- lieb, Würzburg, Donnerschulgasse 1. 30. 5. 1900. 4a. B. 25 071. Düse für Mineralöl-Blau- brenne. Charles Clifford VBrueÆzaer, New York, V. St. A., Morningside Avenue 72; Bertr.: Karl Pieper, Heinri Springmann u.

Tb, Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 4. 7. 99.

4a. F. 13 329. Gasglühlihtbrenner mit federnd au dem O r kopf. eorge Henry Firth, Fran olds- worth Bentham u. Jobn H?nry Stott, Brad- | ford, Engl. ; Vertr. : E. W Hopkins, Berlin, An der Stadtb bahn 24. 4. 7. 99. :

4a. V. 3841. Aufj¡ug für Gaslampen. Ver- einigte Metatlwaarenfabrik, A. G. vor-

mals Haber «& Co., Berlin, Dresdenerstr. 97. 170 VU.

4d. G. 14 712. Gasanzünder mit seitlih aus dem Anzünderkopf hberaustretender Zündflamme. John George Glover, Mv Str. John Street 214, Clerkenwell; Vertr.: A. Mühle u. W. Ziole>i. Berlin, Friedrichstr. 78 1.8 1900.

5b, S. 13 436, Bocrichtung zur Herstellung von Schlißzen in Kohlenflôößen. Wilhelm Seltuer, Schlan, Böhmen; Vertr.: © Schmidt, O. Schmidt u. R. W Maga Bj Æ Chari!/ésftr. 6. 6. 3. 1900. 5d. P. 11556. Vorrichtung zum sfelbst- tôätigen Deffnen von Wetterthüren bei mashineller Seilföcderung. Johannes Plischkowski, König E S, Kattowigterstr. 44. 9.5 1900. Si, G. 12955, Verfahren zur Erzeugung seidenartigen Glanzes auf unversponnenec Baum- wolle, F+ Gros « Bourcart, Remiremot, Bogesenz; Vertr.: Maximilian Min, Berlin, Uater den Linden 11. 9. 12, 98.

Si. L, 14386, Wäschepolierblo>. Dr. TAE Lehmanu «& Co., Wittenberge. 8. 6 900

Sf. L, 14 613. Verfahren zur Herstellung brauner washe<ter Färburgen auf der Faser mittels Disazofarbstoffen aus p- und m-Pherylen- diamin und diazotiertem E Levig- stein Ltd.,, Manchester; Vertr.: Hugo Pataky u, gehn Pataky, Berlin, Luisenstr. 25; 18. 8. 1900.

lle. J. 5790, Rahmenverf<luß für Album- blätter, „Bilderrahme n u, dgl. Fried ri Carl Alfred Jäger, Izingolweni, Natal, Süd-Afrika; Vertr. : _Waliter Neichau u. P. E. Sti ling, Berlin, Friedrichstc. 160. 30. 6, 1900. j

12p. B, 21996. Verfahren zur Darkstellung

von Bromeiweißkörpern; Zus. ¿. Anm. B. 21 995.

Pharmazeutisches Jnuftitut Ludwig Wil:

helm Gaus, Frankfurt a. M. 21. 1. 98.

12q. F. 13 009, Verfahren zur Darstellung der p-Chlor-o-amtdo-o-phenolsulfosäure. Farb- werke vorm. n Lucius « Brüning,

Höchst a. M. 13. 3. 1900.

13b. C. 8595, Vorrichtung zum Vorwärmen und Reinigen von Kesselspeisewasser. Leo Carrer, Düsseldorf, Elija abethstr. 23. 30. 10. 99.

13c., St. 5946, Sicherbeitsventil mit etner das Belastun; amittel um! ¡chließend den Haube.

vie N Stein, Hainburg, NRödingsmarkt 39,

13b, G, 13 924, Dampferzeug jer mit Ober- kessel und zwei oder me Men unter dewselben liegenden Siedekesseln ; Zus. z. Pat 103 165.

Louis Grenthe, Pontoîse, Dep. Seine u. Dise, Frankr. ; „Veitr : Huao Pataky u. Wilhelm

Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 17, 11. 99.

15e, N, 14 382, E tridtung zum Rändern von Briefbogen, Umslägen, Karten u. dgl.

Wm. Reitlinger, Paris, 25 Avenue ‘Marigny; Vertr.: A. Rohrbacb, ‘N. Veyer u, W. Binde- wald, Erfurt. 24. 2, 1900.

151. W, 15 582 Verfahren ¡ur Herstellung einer zur Tro>-nftereo! ypie hkenußbaren Matrizen- platte. J. L, Winter ‘i burg, Kl. Dreh- A A ee

17d, M, 17 676, Einsprißkondenfator mit gleid)- jeitigem Gleih- und Gegenitrom. Maschinen- bau - UAktiengesclls<hafr vorm. Breitfeld,

Danëf & Co, Prag Karolinentkbal; Bertr.:

189 Heimann, Berlin, Dorotheenstr. 31. 8. 1. 1900, hs eger L, Verfahren zur He erstellung

an-isen-Legierungen. Auguste Jacques ossi, James Mac Naughtonm u. Wuaiter it Edmonds, New York; Vertr.:

Dr. L Häberlein u. L, Werner, Berlin, Karl-

ygfträße 1, 1. 5. 1900. D. A9 45050, Verfahren der Kohlung

104 905 sorydation von Flußeisen, Zuf. Pat.

| E F. Schotte, Berlin, Großbeeren-

raße 27a. 2. 8. 99

E t: 9137, @in- und Ausrü>kvorrichtung

antrics tungöporriGtungen mit äußerem Wind-

Ee für Eisenbahnwagen, Compagnie

rnationale des Wagons-Lits et Grands Express EKaropéens,

Vertr. : Eduard Franke, Berliry, Luisen- 19. 6, 1900. Klasse.

20i, St. 6261, Sianalkurbelwerk mit Uater- weg3sperre. C. Stahmer, Fabrik für Eisenbahu-, Bergbau- und Hüttenvedarf, A. G., Georqmarienhütte. 12. 1. 1900.

201, U. 1545, Elektris< betriebexes Eisen- bahnfahrzeug. Union Elektricitäts-(Besell- schaft, Berlin, Dorotheenstr, 43/44, 4. 1. 1900.

21a. L, 1B 871, Einrichtung zur elektrischen Zeihengebung an die Theilnehmer eines Stark- stromnetzes. Cófar RNeré Loubery, Paris; Bertr.: F. C. Glaser u. L, Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 30. 12. 99,

21a. W. 15264, Transformator für die Empfängeravparate für Funkentelegraphie. Marconi’s M OLOns Telegraph Coms- pPany, Limited, London; Vertr.: E. Hoff- mann, Berlin, Fri edrichstr. 64, 12 6, 99,

21Llc. U. 1625, Sctwalitrommel für die Steuer- {halter elektrisher Motoren Union-Elec- tricitäts-Gesellshaft, Berlin, 19, 6. 1900.

ZSkc, V, 3858, Blißshutvorrihtung für Hoch- spannungsanlazen mit (leftrodenelemnenten aus abnehmbaren Rollen und Platten. Voigt & Haeffner, Aktien-Gesellschaft, Frankfurt a. M.- Bo>enheim. 2 4. 1900,

21d. M. 18 233. Aujbau von Ständerkernen für elestrishe Maschinen. K. Moritz, Davos- dorf, Schweiz; Bertr.: Otto Moritz, Landsberg a. Warthe. 31. 5. 19 100.

21d. U. 1587. Ne gel ung8ein rihtung_ für Weselstromgleichrichter mit feststehenden SKom- abnehmern, Union Elektricitäts - Gesell- \chaft, Berlin, Dorotheenstr. 43/44. 15. 3 1900.

Dlle. B. 25 263, Elektrizitätezähler mit Zeiger für den Höchstbetrag des zugelciteten Stromes.

Fohn. Henry Barker u, Alfred Ewing, Cambridge; Vertr.: Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M, u. W. Dame, Berlin, Luisen- straße 14. 4. 8. 99

21e. C. S772, Wewhselstr ommotorz ähler. Friedrich Ludwig Catenhusen, Berlin, Friedri$- straße 65a. 92. 1. 1900

21e. H. 24 628. Zeigerübertrogung für geräthe. Hartmann «& Braun, furt a. M.-Bolkenheim. 8. 6. 1900.

Ble. L. 14458. Elektrizität: -Staffelzäbler. Friß Lux jun., Mannheim, Lamaystr. 3. 3 7. 1900.

21f, B. 26 850, Winkelführung für s<{räg stehende, aus mehreren Stücken zusammengesekßte Elektroden von Bogenlampen. Huzo Bremer, Neheim a. d. Ruhr. 25, 4 1900

21f. N. 14 062. Borrihtzang zum Vorwärmen elektrischer Glühk dr yer aus Leitern zweiter Klasse. Julius Rund, Charlottenb1rg, Berliner- raße 110: 1:3. 1900

22b. H, 22 931. Verfahren zur Darftellung yon Farbstoffen für Wolle und Seide. Louis Haas, Paris, 95 Boulevard Beaumar(ais, u. The Vidal Fixed Aniline Dyes Limited, London; Vertr.: F. C. Glasec u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80; 17,106 99,

26b, P. 10 697. Kcetyle mit der fich drehenden San melglod gefteuerte m Wasserzuflus. Joss De Barcelona; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm P. ztaty, Berlin, Luisenstr. 25. -29.

5. 99 26e. E. 6753 ng für \<{räg ï

Fans: traße 31

James

Meß- Franfk-

Iw idler 9.

Hn 1/2/44

Ladevoorribtur liegende Retorten mit an cinem H ebe l \< die Berschlußklappe bew?gender Eitle, Stuttgart. 19. 12. 99

29b. B. 27 5083. Vertabren zur Ueberführung der Cellulose in eine tin Kupferorydammoniak be- sonders leiht 1öslihe Form; Zuas. z. Anm. B. 24715. Dr. Emil Bronnert, Mül- hausen i. Els, Dr. Max Fremery n. Johann Urban, Oberbruch, Reg.-Bez. Aachën. 10. 5. 1900.

Z0b. B. 27290, Zange zum Kröpfen der Slifte von künstlichen Zähnen. Carl Ballaui, Breslau. T T4 1900

ZO0d. H, 23565. Le E. Ervyst Mar He [bi tg, Dresden: A., Wai senhavsstr. 4. 14 2 1900

30h. K. 19 782. I rfahren, He schwe relte Rohlen- wasserstoffe wafserlöslih zu ma<en. Alexander König, Wien; Vertr. : À. du Bois -Reymond u. Marx Waaner, Be lin, Schiffbauerdamm 29 a 30. 6 1900.

Zee. C. 9109. ‘hauvs ¡Tastenve r\> ufi. Darrty Glifford Cooper, Chicago; Vertr. : Carl Pieper, Heinri Springmann u. Th. Stort, Berlin, Hinderfinstr. 3. 4. 9, 99.

32b., M. 17222. Thonumhüllte Glaskörper und Verfahren zu deren Herftellung. Dr. Karl E Charlottenburg, Carmerstr. 18, 0000.

34g. G. 14463, Matratz?. Frau qgaretvhe Gußmaun, Berlin, Brandenburgstr. 19 24. 2. 1900.

341. G.14 379, Meise n —‘Ioh. Greiner, Biebesheim a. Rh., Beinstr. 9. 4. 1900. #41, K, 19 560, Selbit6ätia wirkende Vor- ridztung zuin Ausziehen von Stoffen. Mein- tes Kramp, Berlin, Schwarßkopffstr. 1, 5, 5.

1900 35a. H, M115, Stroms@&lußvorrihtung für eleltris<he Fahrstübhle; Zus. z. Anm. H. r 729, Johann Hofbauer u. Albert N Zten; Bertr.: A. Wiele, Nürnberg. 26, 5. 1900. 35c. W. 16 025. Gehäuse für Flafchenzüge und ähnliche Hebezeuge. Bruno Wesselmann,

<rwingender,

<urre. C.

Wal)

Mar-

Klasse. 36b. B, 26 905, Bußke «& Co.,

Flüssigkeitserhißer. F. Aktiengesellschaft für TIFEN C SORRNE Bälin, Nittérflr. 12.

4la. G. 14 038, Maschine zum Imprägntieren von Hutstumpen. Jean François Giraud, Molenbe> b. Brüssel ; Vertr. : Dr. R. Wirth, M u. M, W. Dame, Berlin, Luisen- traße 14. 5. 19. 99,

42d. M. 17735, Auf Ge- \{hwindigkeiten einstellbarer, eleftris<e r Ée- shwindigkeitskonirolapparat mit Shwungkugel- regulator. Magnus Maunetho, Nürnberg, Moltkestr. 2. 22. 1. 1900,

43a. W. 15 885, Kontrolkasse, deren Registrier- vorrihtung dur< die Geldmöänzen angetrieben wird. Otto Woelfert, Seligerthal i. Th. 19; 1. 1900. j

44b, S, 12870, Sammet, Berlin,

verschiedene

Primdose. Iobann

Weberstr. 27. 18. 9. 29 45h. F. 12614, Mit Luftöffnungen ver- sehener Futterbeutel. Festge, Erfurt, Cyriaxstr. 5. 6. 2, 1900 45h. T. 6612, ne “Mar Traut, Sonneberg, Schulstr. 73. 14. 10, 99, 48h, V. 23611. I zerfabren E Her ste {f una et es Bersilberung8mi itels. Vereinigte Chemische Fabriken, Julius Ee «& Co., Berlin MAlcranderstr. 27a. 26. 6. 49c. W, 15494, Ge windeshneidmaschine mit selbstthätiger Auslsfu ng der Schne cidbad Guft. Wagner, Reuntliagen. 4. 9. 99. 49d, Sch, 15 810, S<hraubsto> mit und Feinspannung. MRavhael Berlin, Wilsna>erstr. 60. 27. 3 495. Sch. 15 789, Feilens<li<htmashine. Firma R. Schwarz, WiniSthur; L G. H. Knoop, Dresden. 23. 3. 1! 49g. W, 16 383, Ber! f von B 1l3 zeife :n- Lagern Württ. Holzwaren lingen, Bayer «& Leibfried, Württ. 9, 6. 1900 5Le. J. 5576. Krause, Berlin SLe. N. 4616, Avfzeichnen inftru menten Wilhe ‘Im Noftröm, Karl Carl Piev Cr, « Berlin, Hindez| sinftr. O S02a. B. 26092, Nähm [ unm von Stoffen von verschiede D felder Nähmaschinen - "Fabrik Baer p RNempel, Biele feld. 93. 1: 2 99. 55e. V, 26 068. Läng Sfchnei ider E L i

-

f Grob-

Schwéers,

z : Manufactur

ŒEflin 27 46LT CT

Es ¿espielte en J

V Maher PaDter

63e. S6. 15 84S. M OT1 OTIVAZEN atr 14/4 Schwertführer, öln

24. L 99.

GBD. K, 1 9 303, MRaaenad hien. Geo 00 . 15 747, nflapy vare M Ï mit Auflegeha - Carl Wi

Mt

dacbstelvorrk C I teuitadt

e C ri. ? Ino Apr F P FADNTTALTRTILE

a. Wefer, Wil . 13 751, Vorritht vein des Tre tfurbelan en des Moto "T O. Lorenz u G. Lodutee, Elfter G63. "P. 11 021. Antri für Fahrräder, desse H Mitneb Durdbohrungen eines Me häuses liege Dorwäriütreten antretbend, beîr Rüw bremfsend wirken Pows Manufacturinz Company, _ÔHa riford, Coun., V. St Vertr.: C. Feblert y G Loubier, B Dorothee mte. 32. 25. 10 99 64b. F. 12 76D. Flascherfüllvorrihtung. Filter- und Brautechnishe Mafschinen- Fabrik Act..Ges. vorm. L. A. Enzinger, Worms a. Rh. 24. 3. 1900. 64b. N. 13 181. Fla!cher ispülvorrichtu 1 August Ritter, Basel, 169 Oetlingerstr. ; V Alois Hoch, Lörrach, Baden. 29. 5. 99 64b, S. 11 5414. Vorrichtung zum Siche rn der Korke für Flaschenfüll- und Verko:kmaschinen. Edward Clarkfon Seward, 195 Walnut Street Montclair, Staat New Jersey, V. St. A.; Bertr.: Dr R. Wirtb, Frankfurt a. M. 21. 6. 98. G64c, K, 18 729. Ausschankapparat. Iohann B. Kutteundreier, V ünche n, Kellerftr. 4. 21, 10.99. GSLa, M.17 133. Verschluß für Schtebethüren mit etuem sh selbstthätig sperrenden Verschluße- blo>e. FKornel Maslonka, Neu-Sandez, Stefan Watorski, Rudawa, Josef Pilawski, Krakau, u. J, U. De Wladimir de Lewwicki,

ertr. :

Berlin, Luisenpl, 1. 28, 2. 1900,

Krakau; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 29 a. 14.8 laffe.

69, F. 11781. Schneidmaschine mit Ring- mefjer. Benno Fischer, Cannftatt a. N Württ. 10. 4, 99.

7la. R. 14 630. Sgluß-Hinter schäfte, Bernhard Noos, 6. 9. 1900.

71b. M. 18 180,

s

/

T Zu

uUT

nabt g Spe Ver a. Rb.

Sporenbefeftigung. Adolf Munkács, Lugos, Komitat Krafîs Szöróny; Vertr.: C. RNöôftel u. R. H. Korn, Berlin, Neue- Wilhelmstr. 1. 15. 5. 1900.

766, H. 24 424, Klammerband ¡ur Befestigung des Kraßenbelages auf dem Kremp-lre>el. Emil Honegger, Nuti, Zürich, Schweiz; Bertr.: Var Lorenz u. Max Moisig , Berlin, Alz- Moabit 129. 4. 8, 1900.

77g. S. 13 499, fonftig e C me [c ttenvur 1, Kan

796. K. 1S 179,

e Wickeln walze

Z 5 Zut queha nna Street 2U,

1tftr

u ome, V Nort Ant ns, Ferslin Mnn þ PEperRE Li, 4

79b. &. 14 031.

VBabteribira 1 11D -ADTe Tai [en UNnD

die Zi zarettenbülsen. ‘Société n derselben f des _Tsínes A. E. Decouflé, ars,

E L s Carl Fr. Netchelt

vorri<tung an

ates Iron Works,

L B 11 708.

I

Sf bar 14567, Gaevert, _De1

4 s

86D. N

LTÈt. : lenftr. 24

2) _Zurücnahme von Anmeldungen.

Tis fol "t Sort M e-r ei [dr aen Gd Me I War torts “t 6% d T4 41122 5-4 s 1H R F 4-349

P E Vi A ALAETTT 277 Ï

s 3 s 1D EOD., e »

M) Di D «L Du

Verfabr n zum V ‘on Kauti@Qut. 1. 1900.

t N. 13 489, Borri <tun

2ît der Meere8wellen. S. 10. l

Ertheilung g ¡u

Verfahren zum Ein Magn ectsystems îim e. 8. 1900. A 048, Elektrisch bethätigte ng für ein Mies entil. 21. 5. 1900. ivie bedeutet den Tag der Bekanntmachurg er Rae im Reichs „Anzei iger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

* 3) Versagungen. Auf die nahstebend bezeihhneten, ini Reichs-Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gema@ten An- meldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des e einst eiligen Schutzes gelten als niht eingetreten. Klafse. 8. F. 10798. Neuerung deim Mercerisieren mir alfalishen Laugen oder Säuren. 5. 1, 99. 21. N. 13940. Elektrolytis@er Stromunter- breer mit einem gegen die aktive Elektrode fließenden Säureftrom. 17. 5. 1900. 80. S<h. 14 866, Rahmen für Bilder, Spiegel u. \. wv. aus Porzellan oder Thon.

29, 1. 1900.