1900 / 278 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

daß persönli haftender Gesellshafier der Kaufmann Fohann Menke zu Weißwasser ift, eingetragen worden. Muskau, den 17. November 1900. Königliches Amtsgericht. Naumburg, Saale. Bei den uachbezeihneten Firmen: a. eingetragen im alten Firmenregister unter : E 62, Robert Fleishhauer, Naumburg [9 Nr. 63. W. E. Gläser daselbft, Nr, 166. Marie Ebert vorm. C. Schlade- bach daselbft, Nr. 175. Franz Hunudvertmark daselbst, Nr. 227. Ad. Frauke daselbft ; b. unter Nr. 21 des Handelsregisters A.: H. Ludwig Eichmann daselbft, ift beute vermerkt worden: Die Firma ist erloschen. Naumburg a. S., den 15. November 1900. Königliches Amtsgericht. [66466]

Neumünster. (

In unfer Handelsregister A. ift heute zu Nr. 27 bei der Firma H. F. W. Mehrens Neumünster eingetragen worden, daß das Geschäft als offene Handelsgesellschaft fortgeführt wird, nahdem sich der bisherige alleinige Inhaber Fabrikant Hans Friedri Wilbelm Mehrens in Neumünster mit den Gesell- \hafiern Fabrikanten Hans Friedrich Carl Mehrens, Max Mehrens und Otto Johann Hetnrih Mehrens, sämmtlich in Neumünster, vereinigt hat. Zur Vertretung der Gesellszaft sind entweder der Ge- fellshafter Hans Friedrichß Wilhelm Mehrens oder zwei der übrigen Gesellschafter befugt.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1900 be- gonnen.

Neumünster, den 8. November 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Neustadt O.-S. Befanntmachuug. [66637]

In unserem Handelsregister A. is bei der unter Nr. 83 eingetragenen Firma Julius Jacobowihz (Zweigniederlaffung) hierselb in Spalte 5 heute Nachstehendes vermerkt :

Die Firma ift erloschen.

Neustadt O.-S., den 16. November 1900.

Königliches Amtsgericht.

[66465]

Neuwied. [66467] In das Handelsregister ift heute die ofene Handele- gefellshaft Gebrüder Hartmann in Rheinbrohl und als deren persönli haftende Gesellshzafter ein- getragen : 1) Kaufmann Hans

2) Kellermeifter Christian Hartmann III. beide zu Rheinbrohl,

Die Gesellschaft hat am 1 gonnen. Zur Vertretung ift jet schafter ermäßtigt.

Neuwied, den 13. Oktober 1900.

Königliches Amtsgericht.

Hartmann und

1900 bes î

Nieder-Wüstegiersdäorf. Bekanntmachung. In unserem Handelsregister A. ist heute die unter Nr. 8 eingetragene Firma Heinrich Seydel in

[66468] L I

| Schwetzingen. Handelsregifter.

Tannhausen gelöscht worden. Nieder-Wiüstegiersdorf, den 15. November 1900. Königliches Amtsgericht. Obernkirchen. Befanntmahung. [66470] In das biesige Handelsregister Abth. A. ist heute unter Firmen-Nummer 26 eingetragen die Firma Fr. Trute, Rehren, und als Inhaber Kausmann und Getreidehändler Friedrih Trute in Rehren. Zu derselben Firma ift ferner eingetragen : Dem Kaufmann Henry Giesemann in NRehren ift Prokura ertheilt. Obernkirchen, 14. November 1900. Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [66473]

In unser Handeléregister A., woselbst unter Nr. 595 die Ftrma „Mechanische Schuhfabrik, E « Nuß, Neuendorf“, Inh. Fabrikant

acques Nuß und Frau Emma Haase, geb. Rogge, beide zu Neuendorf, verzeihnet fteht, ift heute Folgendes eingetragen worden: Die Frau Emma Haase, geb. Rogge, zu Neuendorf if aus der Gesell- schaft ausgeschieden.

Potsdam, den 14, November

1900. Königl. Amtsgericht. Al

bth, 1.

KRawitsch. SBefanntmachung. [66474] In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt heute unter Nr. 111 die hiesige Firma „Posener Waaren- haus Adam Ratajewski““ und als deren Fnhaber der Kaufmann Adam Ratajewski in Rawitsch ein- getragen worden. Rawitsch, den 12. November 1900. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. Befauntmachung, [66476] Betreff: Führung des Handelsregisters.

l, Dem Kaufmann Anton Veplaz in Regensburg wurd? für das unter der Einzelfirma J. J. Deplaz mit dem Sig in Regensburg betriebene Metal- und Stickereiwaarenfabrikations8ge{äft Prokura er- theilt.

11. Dem Kaufmann Anton. Deplaz wyrde für die offene Handelsgesellschaft A. Kraus « Deplaz, welche mit dem Siß in Regensburg ein Ziegelet- geschäft führt, Prokura ertheilt.

Regensburg, den 17. November 1900,

Kgl. Amtsgericht Negenskburg I. Regensburg. Bekanntmachung. [66475] Betreff: Führung des Handelsregisters.

Die mit dem Siß in Bamberg bestehende ofene Handelsgesells haft „S. «& C. Freudenberger““ hat seit 1, November 1fd. Is. unter derselben Firma mit dem Siß in Regensburg eine Zweignieder- laffung errihret. Die Gesellschafter sind: Siegfried und Karl Freudenberger ia Bamberg. Die Gesell- schaft betreibt ein Shuhwaarengeschäft. Den Kauf- leuten Philipp und Max Neuburger in Regenéburg wurde für die Zweigniederlassung ‘Gesammtprokura ertbeilt.

Regensburg, den 17, November 1900,

Kgl. Amttgericht Regensburg I.

MKemscheid. In die hiesigen Handelsregister wurde heute ein- ! getragen: !

[66617] !

1) unter Nr. 584 des Firmenregisters zu der daes v A. vom Stein in Remscheid folgender Vermerk :

Das bisber von der Wittwe des Kaufmanns Peter Arnold vom Stein in Nemscheid unter vorbezeihneter Firma betriebene Handelsgeschäft ift dur Vertrag auf die Kaufleute Peter H2ermann und Friedrich Carl vom Stein, beide zu Remscheid übergegangen, welhe, dasselbe unter unveränderter Firma fort- führen. E

2) unter Nr. 235 des Prokurenregisters zu der unter 1 bezeihneten Firma der Vermerk, daß die den vorgenannten Kaufleuten Peter Hermann und Friedrich Carl vom Stein ertheilte Prokura er- loschen ift.

3) unter Nr. 80 des Handelsregisters Abtheilung A. die ofene Handelsgefellshaft unter der Firma P. A. vom Stein in Remscheid und als deren persönlich haftende Gesellshafter a. Peter Hermann vom Stein, Kaufmann in Remscheid, b. Friedrich Carl vom Stein, Kaufmann in Remscheid, Die Gesellschaft hat am 26. Mai 1900 beaonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft is ein Jeder der Ge- sellshafter ermächtigt.

Nemscheid, den 19. November 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. T1. Ruhland. SBefanntmahung. [66477]

In das Handelsregister Abth. A. ist heute unter Nr. 14 die Firma T. R. Schneider in Ruhland und als Inhaber der Kaufmann Traugott Reinhold Scchnetder in Ruhland eingetragen worden.

Nuhlaud, den 13. November 1900.

Königliches Amtsgericht,

Ruhrort, } [66478] In unser Händelsregister is heute die Firma Anton Fendel in Ruhrort und als deren In- haber der Kaufmann und Rheder Antoa Fêndel in Ruhrort etngetragen worden. Ruhrort, den 10. November 1900. Königliches Amtsgericht.

Schönlanke. [66479] In das Handelsregister Abtheilung A. ift heute

unter Nr. 50 die Firma M. Joscphsohn, Schön-

lankfe und als deren Inhaber Moses Josephsohn zu

Schönlanke eingetragen. Dem Kaufmann Siegmund

Rosenberg in S@snlanke ift Prokura ertheilt. Schönlanke, den 16. November 1900.

Königliches Amtsgericht.

[66618] L M - 4 3 ©° Orr Cx f Ae n Swnrnech s Nr. 24255. Ins Handelsregister A.

0 Q ia O O 15 a2 wurde unterm 9. November 1900 zu V.-3. 11 eîtn-

S E getragen

1d T} andt 1

e-August Durlacher, Braunntwein- und Likör- |

handlung in Hockenheim“. Inhaber ift August |

Duvrlacher in Hockenhbeim. Schwetzingen, 17. Novembe Großh Spremberg. Befanntmahung. [66147] Eingetragen im Landelsregister ‘Abtheilung Aci ; _am 9. November 1900: : Nr. 85. Firma „Carl G. Tannuebring“ Neu-Welzow, Inhaber: a

eng Nas oTKTt. bring daselbst:

R æœ__y S vtT at Ar eo Kaufm (ari QLannes

1 V Q n ) Nom Spr {) am 1V. vember 1

r Firma „Julius Seimert“ ¿u Sprem- berg, Inhaber: Bäckermeifter Setmert

daselbst :

Nr Q

v r: Ei „ZUiluv

am 12, 9 1 H Firma „Wilhelm Entrefß““ zu ( nhaber: Gastwirth Wilhelm En

I ILLD L

tovember 1900: Nr. 87. berg, Nr. 8 berg, Inkaberin : ve Poeble daselbst. Prokur der Inhaberin, Ne O Spremberg, Lausitz, den Königliches Amt Spremberg. Befanutmachung. [ In unser Gesellschaftsregister ift heute zufol fügung vom 15. dis. Mts. bei der unter vermerkten offenen Handelsgescllshaft A. © mann « Co. in Liquidation eingetragen worden, daß die Liquida Spremberg, Laufig, den 16. Not Köntglihes Armtsgeri(ht.

. Rutsch-

1 hopnhet 7H DLCTIUTI 1114

Spremberg. Befanntmachung. [66480]

Im Handelsregister Abtheilung A. is am 14. No- vember 1900 eingetragen:

Nr. 89. Firma: „Holländische Kaffce-Lagerei von Gottlieb Wehlan“ zu haber: Kaufmann Gottlieb Weblan doselbft ;

Nr. 90. Firma: „Emma Haubit“ zu Sprem- berg, Inhaberin: Wittwe it, Emma, geb. Richard, daselbst :

Nr. 91. Firma: „Rudolf Knorr“ zu berg, Jnhaber: Kaufmann Rudolf Knor

Spremberg, Lausfitz, den 1

Königliches Amtsgerick

L

Gy g h GILULLS + L

Sprem

p Hit

Springe. In das hiesige Handelsregifter Abtheilung A beute unter Nr. 62 eingetragen tie W. Wilke mit dem Niederlassungsorte Springe und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Wilke in Spri Springe, den 17. November 1900. Königliches Amtsgericht

c C trr 79 14 2114

Stolzenau. Bekanntmachung. j Auf Blatt 75 des bicfigen Handelsregisters ift heute zu der Firma : Selig Löwenbach in Leese eingetragen : Dem Kaufmann Leo Löwenbath in Leese if ertheilt. Stolzenau, den 18. Königliches Am

664553 |

Strassburg. Sandelêregifter des [66484] Kaiserlichen Amtsgerichts in Straßburg i. E.

In das Gesellschaftsregister Band V1 unter Nr. 149 wurde heute eingetragen bei der offenen Handelsgeselshaft Straßburger Cartounage- fabrik H. Lachapelle u. Cie. in Straßburg :

Der Rentner Ernft Shwoebel in Schiltighetm ist am 10, November 1900 în die Gesellschaft ein- getreten.

| A. Kimftädt, Wittenberg. | Paul König, Wittenberg.

| Geors Helmfen, Wittenberg. ¿u Spremberg

‘| L. Faul, Wittenberg. | Herm. Hollftein, Wittenberg. | Wilhelm Elfe, Wittenberg.

Neu-Welzow, JIn- |

Î j i j

|

| Dampfziegelei

| Albert Künast, Wittenberg.

| Th. Neimann, Witteuberg.

| C. A. Pannier, Wittenberg.

In das Firmenregister Band VI unter Nr. 73 wurde beute eingetragen :

Elsässisches Handels-Auskunftsbureau A. Hegwein in Straßburg.

úFuhbaber des seit 30 Jahren unter dieser Firma geführten Handelsgeschästs is Adolf Hegwein in Straßburg

Straßburg, den 16. November 1900.

Kaiserl. Amtsgericht. Tondern. SVefanntmachung. [66485]

In das hiesige Handelsregister Abtheilung B. ift heute eingetragen zu Nr. 5:

„„Misfionsvercin in Wefst-Schleswig, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““ in Vallum :

An Stelle des ausgeschiedenen Jörgen HaUum in Husum-Ballum is Peter Chriftensen Wolfsberg in Ballum zum Geschäftsführer bestellt worden.

Tondern, den 16. November 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung k. Vandäsburg. Bekanntmachung. [66486]

In unser Handelsregister Abtheilung B. ift beute unter Nr. 2 Folgendes eingetragen worden: „Brüdervereiu, Gesellschaft mit beschränkter

Haftung, Vandsburg.“

Zwcck ter Gesellschaft ist Gemeinscbaftspflege und Evangelisation, insbesondere in Vandtburg und dessen Umaegend, sowie die Errichtung welche diesem Zwecke dienen.

Stammkapital 20 000 M

Geschäftsführer: Besißer Gustav Erdmann in Schmilowo und Missionar Otto Hoff in Vands- bura, wele nach dem Gefellshaftsvertrag vom 1. Novembcr 1900, nur gemeinsam zur Vertretung der Gesellschaft befugt find.

Oeffen!lihe Bekanntmachungen erfolgen durch di: Zeitschriften „Die „Für Jung und Alt.“

Vaudsburg, den 1. November 1900

Königl. Amtsgericht.

Ä

,

e pon Gedbauden,

Waldenburg, Sehles. : 66619] In unser Handelsregister A. ift eingetragen worden : | unter 121 die Firma Paul Bremer mit |

Wittenberg, Bz. Halle.

In unser Handelsregister Abtheilung A. ift

dem Siße zu Waldenburg und als JInbat Maurermeister Paul Bremer daselbst; E unter 122 die Firma Ferdinand Beer mit d Siße zu Waldenburg und als Inkaber d Maurermeister Ferdinand Beer daselbst ; i

unter 123 die Firma Conrad Müller mit dem Siye zu Waldenburg und als Inhaber der Kauf. mann Conrad Müller daselbft; se

unter 124 die Firma Carl Wagner mit dem Sitze zu Waldeaburg und als Inhaber der Buhe bändler Carl Wagner daselbft.

Waldenburg i. Schl., den 16. November 1900

Königliches Amtsgericht. A

Weissensels, [664877 In unser Handelsregister Abtheilung A. ijt beute unter Nr. 90 die ofene Handel8gesellshaft in Firma Luise Saupe mit dem Sitze zu Weißenfels und als deren Jnhaber Fräulein Margarethe und Gertrud Saupe in Weißenfels eingetragen worden. Die Ge, fellshaft bat am 1. Oktober 1899 begonnen, Zur Vertretung der Gesellschast i nur Margärethe Sauve ermäßtigt. N : Weißenfels, den 17. November 1900 Königliches Amtsgericht.

Welzheim. [66488 K. Amtsgericht Welzheim. : In dem Handelsregister für Gesell schaftsfirmen kam heute bei der Firma Württ. Eierteig- waarenfabrik Plüderhausen Maier « Cie. j; Plüderhausen zur Eintragung: die Ertbeikung der Prokura an Hermann Karl Fackler, Kaufmann in Plüderhaufen. Den 17. November 1900.

WetzIar. In das Handelsregister Abtheilung A... ift beute unter Nr. 125 die Firma Theodor Michel in Wetlar und als deren Inhaber Kaufmann Theodor Michel in Weßlar eingetragen worden. Dem Kaufs maxn Ferdinand Michel zu Weßlar i} Prokura er- theilt. Dies ist ebenfalls beute eingetragen worden Westlax, den 16. November 1900, Könialiches Amtsgericht.

i GRA4RQI VLDSOY

eingetragen:

F i

Firmen-Inhaber.

A.

F. Gutewort, Wittenberg. eFriedrich Gutewort, Maurermeister in Wittenberg

Naumaun”s - Hutmanufactur, Paul Naumann, Wittenberg.

H. Ascchke, Wittenberg.

F. Weber, Wittenberg.

Max S{hultze, Pratau.

Rob. Milling, Wittenberg.

Chr. Strobach, Wittenberg.

Apotheke und Drogenhandlung Karl Große, Zahna.

Nudersdorf , Kohlengrube Hermine, B. belen, Nuder®dorf.

F. E. Wollschläger, Wittenberg

Guftav Leisegang, Zahna.

Ed. Beer, Wittenberg.

Otto Zimmermann, Witteuberg.

resp. b:

Nichard Platt, Wittenberg.

Carl Gottschalk, Hotel Kaiserhof, Wittenubera.

C. Petri, Wittenberg.

Willibald Habsch, Droguerie zum rothen Kreuz, Wittenberg.

Vh. Ttziebel, Wittenberg.

F. Fuÿyrmanun, Wittenberg.

Guft. Theermaunn, Wittenberg.

C, Fischer, Wittenberg.

Friedrich Böttger, Wittenberg.

I. Salomon, Wittenberg.

E. Rettig Wittenberger Pferde-

bahn, Wittenberg.

L 0)

Th. Reinsberg, Wittenberg.

Oskar Nichter, Wittenberg.

N. Schnellrath, Wittenberg. Hermann Völke, Wittenberg.

Hôtel zur goldenen Weintraube,

Ida Kehsce, Wittenberg. Otto Heifiug, Wittenberg. Otto Klebing, Wittenberg.

LNDE2(

Fleischer Kaufmaun

Kaufmann

Ernft Seiler, Wittenberg.

Paul Naumann

Hutmather in Wittenberg.

Fabrradbändler in Wittenberg. Brauereibesizer in Wittenberg.

11e, Dampfiziegeleibesißzer in Pratau. Kimftädt, Buchbindermeister in Wittenberg ¡ig, Mavrermeister in

HAMURO, MauíTmann

{i o h p mA Wittenberg. in chZ s

a Wittenbe

aut i Cra. D Tol 45s N 592

ach, Mühblenbisißer in Wittenberg L 3

otheker in Zahna.

d ol Ci Ly h Q ap ampfziegeleibesizer in Nudersdor

Grnst Woll Gustav Leise

n Mittenb »

AILLE T 4e

ifenfirder Lorenz F 9 l in Wittenbera enber COTECI U 2 E:

Lit L}

r

n Gormann Gnllftcin f Mitten horg l ermann iein tin XBIITTLenDETA.

A

n‘egermeister Wilhelm Elfe in Wittenberg

eodor Reinsbera in Wittenberg. r Richter in Wittenberg. d Schnellrath in Wittenberg. ann Bölke in Wittenberg. eb. Harenberg, in Wittenberg

Otto Heising

in Wittenberg.

ieister Otto Klebing in Wittenberg

Hans Hannemann in Wittenberg. Ernft Seiler in Wittenberg.

Karl Maiwald, Wittenberg. Brauereibefißer Karl Maiwald in Wittenberg.

Albert Krause, Wittenberg.

A. Stiefel, Wittenberg. Wilhelm Graf, Wittenberg. Fris Kärnbacch, Wittenberg. Ernst Reusch, Wittenberg. Max Fromholz, Zahna.

C. Lorenz, Wittenberg, Karl Krüger, Wittenberg.

Fleisher Kaufmann M 8b

Ld

N. Preußer, Bau- Kunft- und Ma- schinenschlofserei neb Fahrrad: handlung, Wittenberg.

Carl Hecht, Töpfermeifter, Witteu- | 3 berg.

Wilhelm Kremer, Wittenberg.

Wittenberg, den 12. November 1900.

Hermarn Lühr in Wittenberg. Bei Wechsel- und nehmigung beider Gesellshafter erforderli. Sch{lofsermeister Fichard Preußer und Wittenberg. und Darlehnsverbindlihkeiten ift die Genehmigung betpe! Gesellschafter erforderli. rschnermeisier Wilhelm Kreßmer in Wittenberg pfermeifter Karl Het in Wittenberg.

Theodor Reimann in Wittenber Krause in Wittenberg. chubmachermeister und Schuhwaarenhän!

Stiefel in Wittenberg.

ndler Wilbelm Graf in Wittenber Friedri Kärnkah in Wittenberg

enst Reusch in Wittenberg.

Frommholz in Zahna.

1z in Wittenberg.

Krüger und Tapezierer und Dekorateu! Offene Hand j Darlehnéverbindlihkeiten ift die Sit

Karl

le U

Hermann S@hunl! Medâ; T4 L

Offene Handelsgesellschaft. Bei

Königliches Amtsgeric;t

Woeongroewitz.

zn unserm Handelsregister heute eingetragen: 1) bei Nr. 31: Die offene | Handelsgeselschaft Jfidor Fuchs et Kochmauxn ! in Schokken, Die perförlich haftenden Gesell- schafter sind die Kaufleute Ifidor Fuchs und Emil |

eu 1 (genannt Elias) Kochmann in Schokken. Die Ge- |

[ 6490]

Abtbeilung A. ift | V

14

300 f

dec Gesellschaft sind beide Gesell : Firma J. Fuchs Shokken: Die Firma ift erloschen.

Woungrowit, den 16, November 190 Köntgliches Amtsgericht.

ift bat |, November /

»y S Cs Í 2) Bei Nr 11:

O [66491] „if Handelsregifter des unterzeihneten Gertchts nd folgende Firmen gelöscht worden:

s latt 166. F. H. Lepstück in Wurzen, am

9 Oftober 1900, e “Blatt 3. F. Krietsch in Wurzen, am 29, Oks 1900.

att 118, Osear Tutewohl in Wurzen, u 29. Oktober 1900. Platt 22. i Heinrich Berger in Wurzen, am 49 Oktober 1900.

N latt 81, Rudolph Ebert in Wurzen, am ; November 1900, |

Klatt 63, Otto Gruu & Comp, in Wurzeu, un 8. November 1900. Blatt 174, Sermann Kaniß in Wurzen, am 16, November 1900. e

Wurzen, am 17, November 1900.

Köntaliches Amtsgericht. Reichenbach,

Zeitz. i i 2 [66492] Im Handelsregister Abtbeilung A, ift heute unter Ne 62 die Firma Carl Claus zu Zeig und als deren Inhaber der Gastwirth Karl (Slavs daselbst ingetragen worden. Zeitz, den 12. November 1900,

h Köntaliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

altenburg. : [66565] n das Genossenschaftsregister it heute bet Nummer 21 Lohmaer Darlehnskafsen- Perein, e. G. m. u. H. in Lohma a. L. eingetragen worden: daß an Stelle des gestorbenen Gutsbesißers Adam Vogel in Boderiy, der Gute- yaht-er Gowin Weber dajelbst als Vorstandsmitglied acwählt ist.

Altenburg, den 16. November 1900.

Herzogliches Amtogeriht. Abth. 1,

Altenburg. [66564] In das Genossenschafigregister ist heure bei Nr. 17 Dobitschener Darlehnskafsen-Verein, e, G, m, u. H. in Dobitschen eingetragen worden, daß der Gutsbesißer Bernhard Fritsche in Dobitschen und der Maurermeister Franz Bräutigam n Gölniß aus dem Borstand ausgeschieden und Alfred Gabler in Rolika und Franz Helbig in Dobitschen als Vorstandsmitglieder gewählt find. Altenburg, den 16. November 1900. Herzogliches Amtsgericht. Abth. 1,

Altenburg. [66566] în das Genossenschaftsregister if heute bei Nummer 25 Consumverein zu Altenburg, eingetragene Geuofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht in Altenburg eingetragen worden, dah an Stelle des ausscheidenden Lehrers Hermann Peiß in Altenburg der Klempner PVtax Lederer in tenburg in den Vorstand gewählt worden ift. Altenburg, den 19. November 1900 Herzogliches Amtsgeriht. Abth. Berlin. [66567] Bei der Wohnungsgenofsenshaft Niederbarnim, tingetragene Genossens@zaft mit beschränkter Hast- pflicht zu Friedrichsfelde, ist heute in das Genofsen- haftsregister cingetragen: „An Stelle des aus- hiedenen Ernft other is Reinhold Borcherdt zu Frietrichéfelde zum Vorstandsmitgliede bestellt. Berlin, den 15, November 1900. Ksnigliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 88.

Berlin. [669568]

Bei dem Konsum-Verein Berlin-Nord, eingetragene

senschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Berlin,

ute in das Genossenshaftsregiiterc eingetragen :

der ausgeschiedenen Wilhelm Flade und

nd Wilhelm Blumenthal und

nnes Neitke zu Berlin in den Vorstand gewählt.

lin, den 17. November 1900. Königlihes Amts- Abtheilung 88.

Dülken. Bekautitmachung. [66569]

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genossenschaft: Wald- nieler Spar- und Darlehuskafsenvercin, e. G. mit unbeschräukter Haftpflicht folgende Ver- inderung eingeiragen worden :

In der Generalversammlung vom 28. Oktober 1900 wurden an Stelle des verstorbenen Borstands- mitgliedes Josef Gorissen der Brauer eibesißer Heinrich teven in Amern Si. Anton Geneschen 11. zum Bet- ger, und zum stellvertretenden Borfitenden der bis-

je Beisißer Kaufmann Hugo Hoster in Burg- waldniel gewählt.

Dülken, den 16. November 1900.

Königlich:s Amtsgericht.

Fürth, Bayern. Befanntmachung. Genofsenschaftsregisteretntrag.

eDarlehenskasseuverein Neustadt a/A.

¿ e. G. m. u, H.“ Laut Beschluß der Generalversammlung vom 14. November 1900 wurde als öffentliches Blatt, in welhes die von der Genossenschaft ausgehenden Be- intmachungen aufzunehmen sind, nunmehr das eutadter Anzeigeblatt bestimmt und demgemäß 2 des Statuts geändeit. Fürth, den 17, November 1900.

Kgl. Amtsgericht als Reg.-Gericht.

[66570]

Seestemümde. Befauntmachung. [66671] In das hiesige Genoflen\ch@astéreaister ist heute unter Nr. 3 eingetragen die Genossenschaft q, Dueider - Rohstoff - Genossenschaft für die îterweser-Hafenorte, eingetragene Genossen: haft mit bechränkter Haftpflicht in Geeste- minde,

Laë Statut datiert vom 3, Oktober 1900 egenstand des Uaternehmens ist der gemeinsame ¿mauf der zum Betriebe des Schneldergewzrbes er- y "derlichen Rohstoffe.

E N der Genoff nshaft ausgehenden öfent« N Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, e net durch mindestens 2 Vorstandsmitgliede! t die Nordwestdeutsche Zeitung lu Bremerhaven

» : e G D . " n die Nordsee- Zeitung zu Geestemünde,

Mitglieder des Vorstandes sind: die Schneidermeister Ern Mukelberg in Bremer- baven, Hermann Wollmeyer in Geestemünde, H'inrih Bewig in Geestemünde.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Geestemünde, 12. November 1900

Königliches Amtsgericht. 2. Gommern, [66572]

Unter Nc 4 des Genofsenschaftsregisters „Bade- anstalt, eingetragene Genofsenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ ist heute eingetragen :

1) an Stelle des ausgeshiedenen Kaufmanns Emil Luther ist der Kaufmann Anton Rückert zu Gommern zum Vorstandsmitgliede bestellt,

2) durch Beschluß vom 29. Oktober d. Is. ift die Genossenschaft aufgelöst. Die Liquidation erfolgt durch die beiden Vorstandsmitglieder, Kaufmann Nückert und Rechtsanwalt Herbst zu Gommern.

Gommern, den 15. November 1900,

Königliches Amtsgericht.

Hannover. Befanntmachung. [66573]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 40 eingetragen :

Kousum-Vereiu zu Laatzen und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Laatzen.

Gegenstand des Unternehmens ift der gemeinschaft- lie Einkauf von Lebensmitteln und Wirthschafts- gegenständen im Großen und Verkauf derselben an die Mitglieder. Das Statut datiert vom 14. No- vember 1900. Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, unterzeihnet von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, im Hannoverschen Anzeiger. Einladungen zu Generalversammlungen, welhe vom Aufsichtsrath ausgehen, unterzeihnet der Vorsitzende des Aufsichtsraths.

Der Borftand besteht aus: dem Tischler Heinrich Willich, dem Zimmermann Heinrih Pott und dem Schlosser Hermann Otto, sämmtlich in Laagen. Die Genofsenshaft verpflihtende Schriftstücke ergehen unter der Firma derselben, unterzeihnet von min- destens zwet Vorstandsmitgliedern. Die Einsicht der Liste der Genoffen if während der Diensistunden des Gerichts Jedem gestattet.

Hauunover, den 16. November 1900.

Königliches Amtsgericht. 4A. Kempten, Schwaben. [66574]

Bekanntmachung. Genofssenshaftsregifstereintrag.

Mit Beschluß der Generalversammlung vom 12. November 1900 wurde die Firma der „Sennuereigenossenschaft Lauben, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in „Molkercigenosseuschaft Lauben, einge- trageue Genossenschaft mit . unbeschränkter Haftpflicht““ abgeändert.

Kempten, den 19. November 1900,

Kal. Amtsgericht. Kirchhundem. [66575] Amtsgericht Kirchhundem. Fn Gn.-N. 5 Saalhauser Spar- lehnékassen-Verecin, e. G. m. u. H. hausen ift am 16. November 1900 worden : L : L 26

Der Lorenz Heßmann ist verstorben und an setne

Stelle der Caspar Ramei Saalhaufen getreten.

und Dar- Saal:

cetnnetracon ETINgelTagen

Kulm. VBekauntmachung. [66576] Zufolge Verfügung vom 13. November 1900 ift in unserm Genossenschaftsregister unter Nr. 18 bei der Molkerei Genossenschaft Friedrihsbrucch cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht heute eingetragen : Oa le des ausgeschiedenen Besißers Ernst Nubach aas Friedrihsbruch ist der Besißer Wladis- laus Ratkowski aus Unislaw als Vorstandsmitglied bestellt. Kulm, den

©

13. November 1900.

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Befauntmachung. [66577 (Senossenshaft3registereintrag.

Als Vorstandsmitglied des Daxlehenskaf\eu- vercins Spalt is an Stelle des Nikolaus Weiß der Spengler Josef Kranzer in Spalt gewählt.

Nürnberg, 17. November 1900 K. Amtsgericht.

Schneidemühl. Befanntmahung. [66578] In unser Genossenschaftsregister iït heute unter

Nr. 14 die durch Statut vom 11. November 1900

gegründete Genossenschaft unter der Firma :

„Deutscher Spar- und Darlehunskasseuvereiu,

eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht“

mit dem Sitze zu Schönfeld eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens :

Hebung der Wirthschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Srreihung dieses Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Beschaffung der wirthschaftlihen Be- triebsmittel und günstiger Absay der Wirthschafts- erzeugnisse,

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von drei Vorstands- mitgliedern, unter denen sch der Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter b:finden muß, im Neu- wieder „Landwirthschaftlihen Genossenschaftsblatt" oder demjenigen Blatte, welches als Nehtsnachfolger desselben zu betrachten ist.

Die Willenserklärungen des Vorstandes und die Zelchaung für die Genossenschaft erfolgen durch dret Borstandômitglieder, unter denen sich der Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß ; die Zeichnung geschieht, indem der Firma die Unter- {risten der Zeichnenden hinzugefügt werden.

Der Voistand besteht aus:

Adolph Berndt, Gutöbesiger, Schönfeld, Vereins- vorsteher,

Paul Bartholome, Befiyer, vertreter des Veretnsvorstehers,

Albert Arndt, Besißer, Schönfeld,

Auguit A eler Schönfeld,

August Neckow, Besißer, Schönfeld.,

Die Einsicht dex Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Schneidemühl, den 17. November 1900,

Königliches Amtsgericht.

Schönfeld, Stell»

Schönlanke, * [66579] In das Genofsenschaftsregister is heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Hanudwerkergenofsen- schaft, e. G. m. b. H, zu Schöulaunke ein- getragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Malermeisters Emil Gerstner der Lehrer Ernft Plagens in den Vorstand gewählt ift, Schönlauke, den 16. November 1900. Königliches Amtsgericht. Strassburg. Genossenschaftsregister [66580] des Kaiserl. Amtsgerichts in Straßburg.

In das Genossenschaftsregister wurde heute in Band L unter Ne, 92 bei dem Allgemeinen Consumverein, e. G, m. b, H. in Mothern, eingetragen : :

Die Genossenschaft ift aufgelöst, da die Zahl der Genoss:n unter 7 gesunken ift.

Straßburg, den 13. November 1900. Kaiserliches Amtsgericht. Stromberg-Hunsrück. [66620] In unfer Genofsenschaftsregister wurde bei dem Bingerbrücker Konsumverein, ciungetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation zu Bingerbrück heute eingetragen : Die bisherigen Liquidatoren find ihres Amtes durch Besluß vom 28. Oktober 1900 enthoben und an ihrer Stelle Friedri Schulz, p?nsionterter Loko- motivführer, Friedrich Ulrich, Buchhalter, und Hein- rih Becker, Bahnmeister, alle zu Bingerbrück, zu

Liquidatoren bestellt.

Stromberg, den 16. November 1900. Köntgliches Amtsgericht. Ueckermünde. Befanntmachung. [64832]

In das biesige Genofsenscaftsöregister ist heute zur Ftrma „Torgelow’er Spar- und Darlehns- kassen-Verein, cingetragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Torgelow Nr. 1 des Registers Folgendes eingetragen :

An Stelle des Fabrikbcsißers Carl König ift der Prediger Richard Berg zu Torgelow zum Vereins- vorsteher und an seine Stelle der Lehrer Heinrich Bruß zu Torgelow zum Vereinévorsteher-Stellver- treter gewählt.

Ueckermünde, den 22. Oktober 1900,

Königliches Amtsgericht.

Muster - Negister. (Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bremen. [66602] Ia das Musterregister ift eingetragen worden : Nr. 635. Firma Wi1lhm. Jöntzen, Bremenu,

in einem versiegelten Packet 40 Muster von Innen-

und Außen-Etiketten für Zigarrenkisten, Fabrik.

nummern 18989 bis 18992, 19002 bis 19005

bis 19019, 19052 bis T

ferner 7 Muster Ck

tarten,

4114» muer

nitt 12 Uhr 45 Mir Schädlich & Jacob, C i Ms 4. T enen Paket

R (YET

zrikfnummer 1 angemeldet am 8. 45 Minuten.

Firma Koch & Bergfeld in Bremen hat für das unter Nr. 500 eingetragene, mit der Fabrik- nummer 22500 versebene, jeßt ofen in einem Packet vorliegende Muster eines Tafelbestecks Verlängerung er Schußfrist auf weitere 4 Jahre angemeldet.

Firma Wilhm. Jönten in Bremen hat die unter Nr. 573 eingetragenen, mit den Fabri nummern 17798, 17801, 18011, 18021, 18035, 18036, 18048, 18050, sehenen, jt offen in einem Packet Muster von JInnen- und Außen - ( Zigarrenkisten Verlängerung 4 Jahre angemeldet

Firma Koch & Bergfeld in Bremen hat für das unter Nr. 575 eingetragene, mit der Fabrik- nummer 24200 versehene, jeßt ofen in einem Packet vorliegende Muster eines Bestecks in 7 Zeichnurgen auf einem Karton und eines verfilberten Löffels Ver- längerung der Schußfrift auf ßeben Jahre an- gemeldet.

Bremen, den 19, November 1900.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Marburg.

18060, 18061. 18063 ber

Ftifetton

Nieder-WüstegiersderLs. [66407]

Fn unser Musterregister ist bei Nr. 154: Websky, Hartmann «& Wieseu, Gesellschaft mit be- \schräukter Haftung (Weberei) Wüstewalters- dorf zufolge Anmeldung vom 23. Oktober 1900, Vormittags 9} Uhr, als Flächenmuster mit dret- jähriger Schutzfrist eingetragen worden etn versiegeltes Packet, enthaltend: 3 Muster für Tischläufer, 8 Muster für Decken und Stoffe (Fabriknummern 2466 bis 2476).

Nieder - Wüstegiersdorf, den 15. November 1900

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Konkurse.

Nr. 10005. Ueber das Vermögen des Vier- brauercibesißzers Friedri} August Letzguf zum Löwen in Adelsheim hat das Gr. Amtsgericht Adelsheim heute, Vormittags 11} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Fabrikant Nichard Veith in Adêélsheim. 1. Gläubigerverfsamm- lung am 11. Dezember 1900, Vorm. 10} Uhr. Anweldung der Forderungen bis 10, Januar 1901. Prüfungstermin: Freitag, 8. Februar 1901, Vormitt, 10} Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 10. Januar 1901.

Adelsheim, 19. November 1900.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Klotz.

[66603]

[66349] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Bäckers Heinr. Fr. Tamm zu Scharbeußz, wird heute, am 17. No- vember 1900, Mittags 42 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktionator Möller hierfelbft. Anmeldefrist bis zum 10, Dezember 1900 einschließli.

Erste Gläubigerversammlung am 5, Dezember

1900, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü

fungstermin am 19, Dezembcr 1900, Vor-

mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist

bis zum 1. Dezember 1900.

Ahrensböck, den 19. November 1900. Großherzoglih Oldenburgishes Amtsgericht.

[66360] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hey- mann Chaym in Ballenstedt if heute, am 16. November 1900, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Bureaus Assistent Otto Hirsch hier. Offener Arrest mit An- zeigefrift bis zum 4. Dezember 1900. Anmeldefrist für die Konkarsforderungen bis zum 7. Dezember 1900, Erste Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Soun- abend, den 15, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr.

Balleuftedt, den 16. November 1900,

Herzogliches Am!18gericht. [66362] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Otto Gollnick, in Firma „Otto Golluick“, Stephan- straße 6 hier, z. Zti. unbekannten Aufenthalts, ift am 17. Novemter 1900, Mittags 12} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann B. Miel- ziner, Kaiser Wilhelmstraße 16 hier, ift zum Kon- kursverwalter ernannt. Der ofene Arrest ist er- kannt. Konkursforderungen find bis zum 20, De- zember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Anzeige- fcist bis zum 14. Dézember 1900. Erste Gläubiger- versammlung am 14, Dezember 1900, Vor- mittags L0è Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 15, Januar 1901, Mittags 12 Uhr, vo Herzoglihem Amtsgericht, Zimmer Nr. 40 hier.

Braunschweig, den 19, Nov:mber 1900.

W. Sa, Sekretär, Gerichtsshreiber Herzoglihen Amtsgerichts,

[66351]

Ueber das Vermözen des Schirmfabrikanten und Schuhwaaren - Häudlers Otto Seger, Bohlweg 31, hier, in Firma „Seger «& Co.““, ist beute, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Franz Sallentien, Körner- ftraße 21, bier, ift zum Konkursverwalter ernannt. Der ofene Arrest ift erkannt. Konkursforderungen find bis zum 31. Dezember 1900 bei dem Gericht anzumelden. Anzeigefrist bis 14. Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung am 14. Dezember 1900, Vormittags {1} Uhr, allgemeiner Prü- fungétermin am 30, Januar 1901, Vormittags 11 Uhr, vor Herzozlihem Amtsgerichte, Zimmer Nr. 40, hier.

Braunschweig, den 19 November 1900.

Der Gerichtsschreiber Herzoglihen Amtsgerichts : L, Müller, Sekretär.

2 Konkursverfahren.

Ueber das Vermözen des Tischiermeifters und

Möbelhändlers Peter Masfing hierselbft,

E Dres ü I ITAKE - b « +A 2 i , * i H -

G42 | DODE

Lf

n Cr tts L =

- 1400 vinidiSieE Tz ve : Mittwoch, den 12, D 1900, Vormittags 95 Uhr. Prüfungstermin : Mittwoch, den 9. Januar 1901, Vormittags 9: Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20, Dezember 1900 einschließli.

Bremerhaven, den 17. November 1900. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Tiemann,

66366] Konkursverfahren,

leber das Vermögen der Anna Reschke, ver- chelicht gewesene Kaufmaun Lucht, zu Brom- berg, Babnhbofftraße Ne. 89 ?, Bormittags 11 Uhr, das KonkurSverfaß Verwalter : nn Karl Beck mit An-

G Ki L b

Anmeldefrift z einschließli. Erste Släubigerversammlung 11, Dezember 1900, Vormittags LX:ck Uhr, und Prüfungstermin dea 22. Januar 1901, Vormitiags L0 Uhr, im Zimmer Nr. I des Landgerihtsgebäudes bierfelbst.

Bromberg, den 19 November 1900, Königliches Amtsgericht. Bekannt gemacht :

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts.

tft

[66352] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Biergroßhändlers Carl Bolsdorf in Dessau, Friederikenplaßz Nr. 16, if beute, am 19. November 1900, Vors» mittags 10} Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Rechtéanwalt Leztus in Dessau. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 14. Dezember 1900. Anmeldefrist bis 29, Dezember 1900 einschließ- lih. Erste Gläubigerversammlung am 14. De- zember 1900, Vormittags 107 Uhr. Alge- meiner Prüfungstermin am 18. Januar 1901, Vormittags 10 Uhr.

Dessau, den 19. November 1900.

Herzogliches Amtsgericht. Veröffentlicht: (L. S.) Block, Bureau-Afsistent, Gerichts\creiber Herzoglihen Amtsgerichts, i. V.

[66358]

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Conrad Lenz jr., ia Firma „Conrad Lenz Ïr.“ in Eiberfeld, Hochstraße Nr. 52, ift heute, am 17. No- vember 1900, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Esch bier. Anmeldefrist bis zum 11. Januar 1901. Erfte Gläubigerversammlung am 15, Dezember 1900, Vorm. 10} Uhr, Louisenstraße 87a. (Hinter- gebäude), Zimmer Nr. 21. Prüfungstermin am 26. Januar 1901, Vorm. 1A Uhr, daselbst. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. De- zember 1900.

Königl... Amtsgericht Elberfeld. Abth. 13.

[66355] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des verstorbenea Zimmer- meisters Heinrich Rohde in Nordstemmen ist heute, Vormittags 113 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Die Anmeldefrist läuft bis zum 18. Januar 1901, Erfte Gläubigerversammlung am 14. De- zember 1900, Vormittags 117 Uhr. Prüfungs-

termin am L, Februar 1901, De un Uhr. Offenet Arrest mit Anzeigefrift bis

L A F E E

E S E

4

4

A E E

S