1900 / 279 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Düsseldorfer Eisenbahnbedarf vorm. Carl Weyer & Co.

Soll. Vilanz am 30, Juni 1900. Haben.

1 Glbschloß-Brauerei Nienstedten.

Betriebs-Abrechnung

am 30. September 1900.

1 800 000|— 278 064/04 120 000|—

Aktienkapital-Konto 926 438/401 Reservefonds-Konto . . 110 086/40] Betriebs-Reserve-Konto 16 009/920] Divibdenden-Ergänzungsfonds . . . . 9 587/801] Verfügungsfonds des Auffichtsraths Dee N C oa o o e Unterstüßungsfonds , , R

Mh La Grundftü>k-Konto . 189 000

Gebäude-Konto . . Maschinen-Konto . Utensilien-Konto A Pferde- und Wagen-Konto . onto-Korrent-Konto . .. Material-Konto . . . ., So G s Cn Grundftü>-Konto Reisbolz, . . L C

202 870 1 786 968/30 $98 081/31

591 240/48 S 5 067 3831/65 5 067 383/65 Gewinnu- und Verluft-Rehuung am 30. Juni 1900. Haben.

A A M d An Unkosten-Konto : L Per Vortrag + « 18 330/61 Gebälter, Steuern 2c A 223 974/63] Zinsen-Konto . . . _21 547/55 Abschreibungen : Fabrikations-Konto 943 241/38 59% für Gebäude . . . . #16 406,60 Extra- Abschreibung für Ge- bäude E N

10% für Maschinen , 10% für Utenfilien E 20 9/6 für Pferde u. Wagen ,

30 000,- 12 231,85 1778801 | 646,95 61 064/20 698 081/31 E 983 119/54 983 119/54

Die heutige Generalversammlung beschloß, 25 09/ Dividende zu vertheilen, und kann dieselbe aegen Einhändigung des Dividendenscheins Nr. 5 mit 4 250,— bei den Herren Deichmaun «& Comp., Köln: C. G. Trinkaus, Düsseldorf; Schlieper & Comp,, Berlin; C. Schlefinger-Trier « Cie. Commanditgesellschaft auf Actien, Berlin, und bei der Geschäftökafse am L, Dezember d. f erDoben ter Ie # z 2 E gt V Auffichtsrath besteht aus den Herren: Emil von Gahlen, Düsseldorf, Vot fißender ; Geh. Justizrath Courth, Düfleldorf, stellvertretender Vorsigender; Ad. vom Rath, Berlin; Julius Coninx, Düfseldorf: Rudolf Shöller, Düren; Kommerzienrath Lzopold Peill, Düren.

Düsseldorf, den 19. November 1900.

Der Vorftand.

-

Reingewinn .

66936] : Activa. PaAsSsiVa. M | Ab A An Grundftücks-Konto E 120 358 78] Per Aktien-Kapital-Konto ; 600 000 Fabrikgebäude-Konto . . . 164 382 450 Hypotheken-Konto 150 000/- Wohnhäu}er-Konno ... 14701 50] Reservefond-Konto S 60 000 Geschäftsmobilien-Konto . . { 423 30 Syezial-Neservefond-Konto . 20 122|— D 69 939 63 Delfiabera R ono p oons 9 000/— Werkzeug- und Modell-Konto . 17 905 79 Untétstübünas-Konto“ . . .- « + 3 900 i Glektrishe Anlage: 2c. Konto . 18 600 85 Accepte-Konto E 8 629/21 Kautions-Konto S Konto þpro Diverse 2 07562 Kassa-Konto . Kreditoren 30 438/27 Wechsel-Konto ; ; Tantiòme-Konto J 155/36 Fabrik- und Zentral- Konto Dividende-Konto 30 000|— Miethpiano-Konto Debitoren und Filialen

3 400 2018 80 5 597 05 932 00171 6810 300 780/60

960 920/46 Credit.

960 920/46

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto.

M A 6 A

An Uebertrag v. Unkosten-Konto Î 26 580/45} Per Gewinn-Vortrag 1899/1900 1 253/07 ( Zinsen! u. Diskont-Konto 5 623 8601 Wobnungsmiethe-Konto 618/75 î \ 5 Z 1 C7 ¿ Ÿ Ì ( 4 d (6 v. Arbeitslöhne-Konto 1001341 Fabrik«- und Zentral-Konto 194 208/22

é v. Koblen-Konto 029 Abschreibung v. Fabrik - Gebäube - Konto 1 507 Z , Wohnhäuser- Konto 148 . Geschäftêmobilien - Kto. 491 . Masthinen-Konto 7 690 . Werkzeug- und Modell-

Konto l

¡ y, Elektrische Anlage-Konto 1 940/— Zuweisung a. Delkredere-Konto . . 1 531/45 . Spezial-Reservefond 1 37010 1. Unterstüßvyngs-Konto 28 20 a. Tantième-Korto 1 155/36 . Dividende-Konto 24 000 a. Suverdividende-Konto . 6 000|—

196 080 04

15 U29 01

850

3 « 8 An Gerste, Malz und Hopfen

auf Gebäude

| An Grund und Bode!

Veränderungen im Auffichtsrath : Ausgeschieden: Geh. Kommerzienrath Hahn, Dresden Neu eingetreten : Architekt Hugo Weiß, Weimar. Weimar, den 1. Juli 1900 9. "0 t L. j L . H Z Nömhildt-Pianofortefabrik A.- G. Osc. Shemelli. P. Neuschild.

Actienbrauerei Eifenach.

Bilanz-Konto.

[67026]

4 PasSiva. Activa. ——————

Af. | A Pee Mlentapital E L2B0900 Schuldverschreibungen E | Neserve- und Dispositionsfonds | „_ Hypotheken und Kreditoren .

| Neserve- und Dispositionsfonds . Divibende

Tantième N Vortrag auf neue Rechnung

M 8 An Immobilien é. 811 303 02 Abschreibungen 42 126/63 ) Mobilien | Á 110 239,91 Abschreibungen Vorräthe und Außen- Ea a4

163 500 93 414/62 934 120/04

rg q zait gcl 13 623/07

27 939 91 S9 t 102 400|— U 15 988 19 1 757 224/20 5 654/67 70 066 54] 2 608 700/99] Verlust- und Gewinn-Konto.

A 608 700/59

“M Aal

é T | L R Ly Lat vAA Q

: Abschreibungen auf Jmmobilien |_}} Per Gewinn-Vortrag 98/98 und Mobilien , i / 70 066/54) Bier, Waa HBroduktions- und Betriebskosten 984 515/83 und Pacht

L A 137 665/93 4

792 24830 792 248/3(

j f H 7 ' F / rot reo Af » rg 1899 00 00s

Die in der heutigen Generalversammlung auf S °/o testge]egte Dividende pro 1 399/ LIOE ge

langt am 831. Dezember d. J. ¿egen den Dividendenscheia Nr. 14 mit 46 S$0,— zur Auszahlung.

Eisenach, den 19, November 1900. - Der Auffichtsrath. 2 Der Vorftaud. He Friy Kallenba c. S. Bakhauß, Aug. Leich i Großherz. Sächs. Hotbierbrauer.

[67106]

[67027] j è (Cis ¿ 707 Actienbrauerei Eisena Bavaria-Braucrei, Hamburg-Altona.

Fn der heute stattgefundenen Genecalversammluyg wu1d2 das na< dem eingeführten Turnus aus- 4 \heidende Aussihtsrathsmitglied, Herr Franz Schmiy | folgenden Herren : A j aus Eisenach. einstimmig wieder gewählt, und ift da- Rud. Crafemann , _Vorsigender, Hamburg dur< eine Aenderung in dec Zusammenscßung des Konsul E. Pofsehl, Lübe>; Dircktor B. Koch Aufsichtsraths im Sinne des $ 244 des Handelt- gesezbuches nicht erfolgt.

Eisenach, dena 19. November 1900.

Der Vorstand. / S. Badlhauß, Aug. Leich, Großh. Sächs. Hofbierbrauer.

Lübbers, Hamburg; J. Blab, Blankenese Direktor P. Bobland, Alteburg-Köln Hamburg- Altona, 22. November 1900. Der Vorftand.

A. Erichsen:

M nd .

E A

Da Os E A

U Tee Brausteuer und anderen Steuern . , i Beleuchtung

E a Es C E C Korke, Spunde und Etiketten BVerpa>kungsmaterial .

Reparaturen e

L E Unkosten diverser auswärtiger Niederlagen . . .

Gewinnvortrag aus dem Vorjahr .

Abschreibungen :

Ma ai Kühlanlage N

Treber, Tro>kenanlage . Wasserleituna N 4 Elektrishe Beleuchtungs8anlage . Lagerfässer ¿ S Tran oeianee - » « Mobilien und Inventar Dee N Wagen und Geschirr . Restaurationsgebäude . Restaurationsinventar Brü>kenanlage . . . : Auswärtige Grundstücke Auswärtiges Inventar Delkredere-Konto

« æ L F

m >>W

Diverse Debitoren für uneinbringlihe Forderungen . S Neingewinn M 259 154,06

Reservefonds Tantième E : ° Dividende 8% auf 4 2 500 000 Gewtnn-Bortrag N ¿ Haben. Per Gewinnvortrag aus dem Vorjahr Bruttobetrag des verkauften Bieres

o * ry Erlôs für Absaguüe . . »

Activa. iti E 60 000 1 858 337/51 366 941/25 158 425/34 3 519/69 11 02157 4 432/99 01 486/03

7 99200 4 MwOIUN

Gebäude Maschinen . Kühlanlage E g x Treber-Tro>enanlage Wafssecleitung N Elektcische Beleuchtungeanl Lagerfäffer _ AporiTaher n A SEIRS ) 4 "d Pferde, 114 ï R e 75 942 (.8 ) 095/44 » 64981 263/51 2 021/62 810

O C

Wagen und Geschirr Restaurationsge bäude Restaurationsinventar Brücenanlage

143 -nAarrAth o NBAAarenVorratH e Ps t 5 Kata und Var

Der Vorftaud.

Bom 20. ds. Mts. ab gelang

Krankenkasse, Unfall-, Alters- und Invaliditäts-Versicherung.. ; Unkosten (Miethe, Annoncen, Frachten c) „6

Bilanz-Konto.

M 785 7358 10 85117 3 157|69 124 459/15 97 643/62 N N 62 391/70 S s | 132 78745 4 643/81

9 711/97 151 317/71 50 036/31 73 504/93 52 36005 42 615/49 64 018/44 321 55686

UO 4466

. Jes

——S_——

«_. S 1:9 . |

457 005/23 6 192/89 463 198/12

18 669/79 28729117 12 382/63 9346/46 4723153 811130 10 604/53 12 000/66 10 439/01 12 T7TO88 3 569/28 9 266175 D551

1 173/16 6 047/02 2917184 20 000 47 338/51

Bruttogewinn .

»5 915/47 29 650/67 900 000 9 781151 46

6 192 371 420/71 62 119/34] 2 433 540/00

24

9 7

P asS iva.

r Aktienkapital . BVorrechts. Anleibe Rüderstattungs8prämie

re<ts- Anleihe 4 Borrehts-Anleihe- Zinsen Hypotheken

ypothefkzinfen jervefonts

lkrederefonds

perte Kreditores

Gratififationen .

Tantième

Dividende .

Gewinn- und Verluft - Konto,

nid nent A aldo: ortrag

C cs o

h Q

“—

Der Ausfi<tsxath.

* Glbschloß-Brauerei Nienstedten.

t die dieëjährig: Dividende unserer Gesellschaft

mit /( 80,— pro Aktie

O zur Auszahlurg.

verschen.

[67085]

Elbschloß - Brauerei Nienstedten.

|- In der am 19. d. Mts. stattgehabten z-hnten ordentlichen Geueralversa Aktionäre unserer Gesellschaft ist das f mit Ablauf des vergangenen Ge dem Aufsichtsra{h scheidende Mitglied

H rr Erust Burgdorf wiedergewählt.

Der Auffichtsrath der Geselischajr besteht aus | F

L A DamPe2urg ;

Dr. Fr. Sthamer, Otto H. Harsing, Oskar |

Zu Revisoren für das

| wurden wtedergewählt

j die Herren Wiihelm Zandt

| und Hermanu Fricke.

Nienftedten, 20. November 1900. Der Vorstand.

MeEno1QI [90818]

v m v ( á e 9 f Westfälishe-Landes: Eisenbahn. Bekanntmachung.

| Bei der dietjährigen planmäßiaen Ziehung wurden i von der 4 /%igenu Vorzugs-Anleihe der vor | maligen Warsteiu-Lippftadter Eiscubaha vom Fahre 1889 die N1mmern 111 112 144 293 411

î

» Q19 71 19

452 515 517 527 555 609 684 690 781 ausgelooft. Die Rückzahlung erfolgt am L. April 190k bei der Gesellschastsfafse in Lippftabdt gegen Aus- lieferung der Anleihescheine nebst Zwus!<heinen und Zins\chein- Anweisungen. Lippstadt, den 26: September 1900. Der Vorftand. S<hönfeld. Mumme.

as

in Hamburg bei der Vereinsbank in Hamburg, S in Altona bei der Vereinsbauk in Hamburg Altonaer Filiale und an unserer Kasse in Nienstedten

Die Dividendenscheine find mit arithmetis<h geordnetem Nummernverzeichniß zu

Der Vorstand.

eet E

37111

i 44

Brauerei zum Münthner Kind! Münthen.

erren Aktionäre dec Brauerei werden 9! er am Dienstag, den 18. Dezember rmititags 10 Uhr, in den Sea? ofalitäten der Brauerei, Rosenheimer}traßze A tattfindenden 20. ordeutlichea Geueralversamm ung eingeladen. Tageêëorduung : Borlage der Bilanz, des Gewirn- u l:\st-Kontos nebst Bericht der Direktion unk des Aussichttraths. 2) Beschlußfaffung über dte

Reingewinns 3) Ertheilung der Entlaftung an der

und Aussihtëraths. 4) GErçcänzungswahl des Aufsfichtsrath®k j Zur Theilnahme an der Generalversammiung 12 alle Akftionâre bere<tigt, welhe spätestenë gei Tage vor der Geueralversammluug ihre Wt bei der Direktion, Rosenbeimerstraße 20, U Nebergabe eines unterzei<neten NummerrverzeiW" angemeldet und fi< über den Besiy der angem?W= Aktien ausgewiesea baben

Auf Grund diefer Anmeldung bezw bes Y Nachweises werden den Äfkliorären Bescheinigung ertheilt, wel<e auf Namen lauten unt fommenve Stimmenzabl enthalten N

Die Bilanz nebst Gewinn- und Beriu? getr

f

sowie tec Geshäftsberiht stehen vom 4. Dezemtt

F

Ll. F. ab zur Verfüguna der Herren Aktionär! Münucheu, den 20, November 1900 Die Direktion.

T i E

| ordentlihen Generalversammlung

: Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Skaats-Anzeiger.

M 279.

É, Dae O ei F

2, Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. d

3, Unfall- und Invaliditäts- 2e. D S s Vi L Bes En, Verdingungen 2c.

5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

E

Berlin, Freitag, den 23. November

1900.

5. Kemmandit-Gesell/aften auf Arien n, Attien-SeseT 7. Erwerbs- und Wirthshafts-Genofsens E Gesells 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Deffentlicher Anzeigen. | n:

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien

aus\<ließli<h in Unterabtheilung 2. i

(66760)

Generalversammlung: „Neuwahl eines Mitgliedes des A t A Hamburg, 20, November 1900. 0 ufsihtsraths Der Vorftaud,

Lindo,. Klammer.

u, Aktien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren befinden \#i<

Osuna-Rochela Plantageu-Gesellschaft in Hamburg.

Nachtrag zur Tagesorduung für die auf den 14. Dezember a. c. anberaumte ordentliche

pee

(67112)

Hannoversche Glashütte in Hannover-Hainholz.

Generalversammlung

im Geschäftslokal des Bankhauses E. C. Weyhaufen in Bremen am Dienstag, den 11. Dezember

1900, 127 Uhr Mittags.

Tagesordnung : 1) Rechnungsablage und Gewinnvertheilung. 2) Gntlaftung des Vorstands und Aufsichtsraths, 3) Aufsichtsrathswahl. Der Vorftaud.

Ferd. Günner.

Eintrittskarten und Stimmzettel sind laut $ 13 der Statuten bet Herrn E. C. Weyhausen

in Bremen zu lösen.

[67324]

vorm, Gebr. Böllert.

Duisburger Brauerei-Act.-Ges

+

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre gemäß $ 14 der Statuten unserer G:\ellshaft zu der am

Montag, den 17, Dezember 1900, Vormittags 10'/- Uh

in den Gesellshaftäräumen stattfindenden

A I. ordentlichen Generalversammlung

ergebenst einzuladen. Tagesordnung: 1) Bericht des Aufsichtsraths und des Borstandes über den Fahresabs{lufß abgeiaufene Geschäftsjahr ; 2) Beschlußfassung bezw. Genehmigung des Jahbres3bs{<lufes und Entlastung raths und des Vorstandes ; i 3) Beschlußfassung über die Berwendung des Reingewinns; ) Neuwahl des Aufsichtsraths laut $ 9 der Statuten.

l,

4) Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien bis

spätestens am 10. Dezember 1900, Abends 6 Uhr, gegen eine als Legitimation di legungsbescheinigung bei der Gesellschaftskafe zu deponieren. h i Duisburg, den 20. November 1900.

Der Vorstand.

ende Hinter-

[66182] Höchster Gasbeleuchtungs-Gesellschaft.

Activa. Vilauz vro 31. Juli 1900,

P assiíva.

M lil 417 580 24/! Aktien-Kapital-Konto . .. Reservefonds-Konto Erneuerungsfonds-Konto .

Konto-Korrent-Konto . .. Gewinn- und Verluft. Konto

Fabrikanlagen-Konto asmesser-Konto L 31 554/71 Geräthshaften-Konto ; 579/10 Mobiliar-Konto . , 11/97 Vorschuß-Verein 20 333/28 Kassa-Konto .. 1 164/33 Versicherongs-Konto 333 50 ÎNbentar-Konto . ., 43 981/20

515 538/33 Soll, Gewinn- und Verlust-Kouto.

M A 366 579/99

C ABVT SOONAE a2 T

4 57 085/37 72 754/09 129 839146 Höchst a. M., den 1. August 1900. Der Vorftaud.

Unkosten und Abschreibungen .

Saldo

Per Dle au wos

D. D M 0M G 0

Küllmer.

[67091]

Unsere Aktionäre werden hiermit zu einer außer- eingeladen, welche am L, Dezembér, um Ul Uhr Vor- mittags, im Hotel Bazar in Posen stattfinden foll.

: Tagesordnung :

Aenderung der Statuten, insbesondere:

2. des leßten Abfayes des $ 3“ (Streichung der Beftimmung, daß der im Aktienbuche nicht eingetragene Aktionär keire Anrehte am Ver- môgen und am Gewinn hat).

9. des $ 7 und 8: der bisherige Wortlaut wird aufgehoben. Die Vertheilung des Rein- gewinns foll anderweitig festgeseßt werden; insbesondere soll die Tantióme des Vorstands mit 20 9/0 des Reingewinns erst nah Abzug aller Abschreibungen und Rü>klagen und einer vierprozentigen Dividende berehnet werden. _ Die Dividende soll am 1. Zuli jeden Jahres fällig sein.

Der Reservefonds soll auf 200 000 M ge braht werden.

des $ 10: die Bekanntmachungen sollen fortan nur durh den Deutschen Reichs-Anzeiger ecfolgen.

- des $ 11: (die Wahl des Aussihtsraths soll auf 5 Jahre statt wie bisher auf 3 Jahre erfolgen und jährlih je ein Mitglied aus- scheiden).

. der $S 15, 16, 18, 19: der Vorstand soll nicht wie bisher aus 6 Mitgliedern, scudecn nur aus 2 Mitallederu bestehen, welche statt von der Genera versammlung nunmehr von dem Aufsichtsrath bestellt werden und beide zu« sammen die Firma zeichnen sollen.

f. des $ 20: die ordentlie Generalv bis Juni) stattfinden.

werden. vorgeschriebenen Ankündigungen fo gefeßlih vorgeschriebenen erforderl g. des $ 24: schon ein Zwanzigstel

versammlung berechtigt sein. des $ 259: Statutenänderungen

versammlung beschloffen werden

re<tigten Aktien vertreten sind. der $ 26, betreffend die Form der

, die Aenderungen, betreffend die seßung des Borstands und des Au sollen mit der ordentlichen Gener lung des Jahres 1901, die Aende treffend die Gewtnnvertheilung,

der Eintragung

Kraft treten. Poseu, den 20. November 1900.

Der Aufsichtörath. Borfizeader.

| bed Zukunft nur einer Mehrheit von } wesenden Grundkapitals, dagegen foll die Auf- lôfung oder Liquidation nur in einer General.

(A 129 839/46

29

ersammlung

soll im Monat Mai jeden Jahres (stait Mai Die Versammlungen können au< von dem Vorstand einberufen An Stelle der bisher statutenmäßig

[len nur die ich sein. des Aktiens-

kapitals soll zu Anträgen in der General-

nr 2 ère 4%. | wal 141

es ans

d D -

fönnen, in

welcher mindestens F der zur Abstimmung de-

Protokolle

der Generalversammlungen, wird gestrichen.

Zusamunent« rRdtéraths, alversamut- rungen, des

mit dem

Bazar Foznanaki.

Graf S1. Zóttowski, Niechanow0,

1. Januar 1901, die ührigen Aenderungen mit | in das Handel3register tin

* Actiengesellschaft für <emishe Producte vorm. H. Scheidemandel, Landshut, Bayern.

Hierdurh< laden wir unsere Herren Aktionäre zu der am Samstag, den 15. Dezember 12900 11 Uhr Vormittags, im Cafó Fischer, 1. Etage, in Landshut statifindenden 5, ordeatlichen General

versammluug ergebenst ein. Tagesorduung:

1) Entgegennahme des Ge|<häftsberi<ts und der Bilanz mit Getoinn- Berluftre{Waung 2) Entlastung des Aufsichtsraths E Ta Vorstands. : M E 3) Beschlußfaffung über die Gewinnverthetlung. 4) Neuwahl für zwei auss<eitende Mitglieder des Aufsichtsraths,

: Zur Theilnahme an der Genexalversammlung ist jeder Aktionär bere<tigt, der si< unter Vor- zeigung seiner Aftiea oder eines von einer öffentliheu Behörde ausgestellten Besi zeugnifses über dieselben S E Di arder a. €. A E der Gesellschaft, der Baycrischen

- Filiale Laudshut, oder der Pfälzischen Bauk, Ï einen Be igungS gei gusftellen läßt. Jede Aktie genießt eine Stimme. B@ e R E De Ls Landshut, den 19. November 1900. Der Vorftand. Gustav Stratmann. Dr. Robert Kraus.

Bürgerliches Bräuhaus Wiesen.

Vilance vom A. Oftober 1900.

[66932]

Activa. P assiva.

Immobilien-Konto . Faßzeug-Konto Möbel und Geräthe Va, Debitoren und Kafsa

Altena Reb E, Reservefond L. Gewinn

36 000'—

700|— 10 000 3 600/91 50 300/91 Gewinn- und Verluft-Konto.

Betrag M LA Malz, Hovfen, Fabrikationskosten . . , [13 249/30 Mal!zaufschlag Li Cre A 700. Perfonalkoften , A 3 276159

Betrag [8 Dit L E 20 302 93 Trebern R S 439 57 Malzaufshlagrü>vergütung . . 34 30

Haben.

3 600/91 dies i Oa GdDA 208 s No

26/80 20 826 80 Die Neuwablen für Vorftaud und Auffichtsrath batten diz einstimmige Wiederwahl der seit- herigen Hzrren zum Ergebniß. Q Eine 6 °/gige Dividende gelangt cm 2. Jauuar 1901 tei der Brauereikafsa dahier zur Auszablung. Wiesen, am 1

Jcovember 1900. S Der Auffichtsrath. VDelferih, Vorfitzender.

[67082] Aktiengesellschaft des Central Hôtels zu Mülhausen i/El.

Activa. Vilanz am 30. September 1900. Passiva.

e A 5 800 009,—} Aktien-Kavital . . .. 800 000 842 531 Amortisations-Konto . 93 385 97 104 933 151 Refervefonds 38 348 35 99 396 201 Kreditoren . . N 350, Gewinn- und Verlust-Konto 33 087/56

965 171'8

Immobilien-Konto Mia Le Werthpapiere Debitoren. ¿

E Ei 965 171188

ewinn- und Verlust-Konto.

Á. A S 000 1 003/70 24 000:— S386 33 087/56 In der heutigen Generalversammlung wurde M 300,— v. Aktie zu vertbeilen, Dieselbe wird am 22, November 1900 den Herren Aktionären dur die Direktion aus- bezahlt werden. Mülhausen i. E., den 16. November 1900. Die Direktion. A. Fre<.

Mannheimer Üctieubrauerceci. Bilauz per 80. September 1900.

————

Gewiun pro Vortrag von

19% Amortisation 59/0 Reservefonds 39/9 Dividende . . B

33 087|5 bes&lofsen, eine Dividende von 839%

[67061] Activa.

PasSsiìva.

c Let 4 A Liegens{hafts-Konto inkl. Grundftü> im | Aktien-Kapital-Konto 1 000 000|— V. Gandgewann u. Schwetzingerstr. ! 1 951 401/29} Reserve-Konto : 370 423/75 Maschinen-Konto... .. , . , .| 340183/—}| Spezialreserve-Konto 101 915/— Weihe Rondo a 98 680 —} Delkredere-Konto . . 30 276/62 FubrwerGKonto „.. . 30 533|—}} Acceptation8-Konto . 4 38 931/86 Wirtbs{h.-Geräthe-Konto ä 46 472) Kreditoren... «4 1 904 239|— Effekten-Konto . 13 670|— } Dividenden-Konto A 150|— Kassa-Konto . . .. 6 64855} Gewinne und Verlust-Konto . . 163 344/99 Wechsel-Konto . . 9 245/621 Vortrag a. 1898/99 M 1475455 | Debitoren-Konto 726 146/19} Gewinn p. 1899/1900 | Borräthe-Konto 385 90157 225 269,77 | Abschr. , 76 675,33 148 590.44 |

3 608 881/22 Habeu.

3 608 881/22 Soll. Gewiun- und Verluft-Konto.

ch L c | S 841 169/69} Per Erl33 aus Bier, Abfällen und | 337 351/07 Haudbikiethèn, a C TELWS78653 76 67533 |

BrauwKonto . Weneralunkoften-Konto Abschreibungen . .

j ; è : j i i

Reingewinn . 148 590/44 | 1403 786/53 1403 786/53 Mauuheim, den 22. November 1900. Dex Vorstand dez Wanntheimer Actienbrauerei. Ernst Schröter.

__ Kupon Nr. 12 der Aktien Nr. 1-810 und Nr. 2 der Aktien Nr. 811—1000 wird mit je 100,— ad L, Dezember l. J. an unserer Gesellschaftökaffe sowie dei der Rheinischen Credit- bauk und deren Filialen ringeldft.

S Rer D R Ma Ei D EIE A De U E T L E R E G Ee