1900 / 280 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E I T S E

167425]

H. 60 000,— -

zur Verfügung stelle.

Straftburg i. Els,, 24. November 1900.

Der Liquidator: A. Rheinboldt.

Straßburger Terrain-Gesellschaft in Liq.

Hiermit bringe ih zur Kenatniß der Herren Inhaber von Genußscheinen, daß aus den vor- handenen liquiden Mitteln für das laufende Jahr ein Betrag von A. 30,— pro Genußschein zur Auss{hüttung gelangt, die i< den Herren Genußshein-Fnhabern per 15. Dezember l. Js. bei der Süddeutschen Immobilien-Gesellschaft in Mainz

Bei der Erhebung sind die als Genußscheine abgestempelten Aktien nebft Nummernverzeichniß behufs Absten pelung der neuen Rückzahlung bei obiger Stelle vorzulegen.

167376] Activa.

An Stammanthetl-Konto bei der Gewerbe- N D Maschinen-Konto . . Abschreibung E Glektrishe Beleu@tungs- Anlage-Konto Abschreibung d

Kühlanlage-Konto Abschreibung [97 Gefäß-Konto 1 (Lager- u. Gährgefäße) 26 717|76 ju l O 9 343/59 Gefäß- Konto 11 (Bersandgefäße) ¿ 3 867/24 Aa o eo] 1 933/62 Grundftü>s- und Gebäude-Konto 1 , 401 974/02 Abschreibung 16 078/96

ab Hypothek 50 000| Grundftü>s-Konto 11

70991/55 14 198/97

N 93 000|— Ua o os 6 000|— S7 000|—

99 000|—

3 180/84

; 9 179/84 G 950/99

3 475/49

36 462/79

¿ 5 000|— 6 309/08

3154 94

ab Hypothek . .. | Brunnenbau- und Wafserleitungs-Kto. Abschreibung Inventar-Konto T Abschreibung Inventar-Konto Il... Abichreibung Pferde-Konto . Abschreibung Kässäionto a Effekten-Konto, Kauttonseffekten Wechsel-Konto . Debitoren-Konto . E Gewerbebank-Konto, Bankguthaben . Inventur-Konto, Bestände . . ..

Debet. An

Fuhrwesen- Konto Pech-Konto . . _. Malzfteuer- Konto E O a o iv e Gehaite- und Löhne-Konto . . Feuerun0as-Konto . euer-Be1sicherungs- Prä erfonal-Bersiherungs-Konto Bau- und Reparaturen-Konto . . O ee Delkredere-Konto

Maschinen- Konto : Abschreibung L M 634730

Glektrishe Beleuhtungs ' Anlage - Konto

Abschreibung „. tee De AL 14 198,97 5 343,56 1933,62

Kühlanlage-Konto: Abschreibung . Gefäß Konto 1: Abschreibung. . . Gefäß-Konto 11: Abschreibung . Grundstücks, und Gebäude-Konto T: Ab- S Grundstü>ks-Konto 11: Abschreibung . . Brunnenbau- und Wasserleitungs-Konto ; Aa Pferde-Konto: Abschreibung . . . Inventar-Konto T: Abschreibung . Inventar-Konto 11: Abschreibung

Spezial-Neserve-Konto Bau-Reserve-Konto . Gewinn pro 1899/1900

e 2 E E

Pforten, den 31. Oktober 1900.

Actienbrauerei Pforten bei Gera, Direction.

Franz Vorberg. / E Die Uebereinstimmung der geführten Bücher mit vorstehendem Re<hnungsäbs<hluß wmicd bescheinigt.

Gera, den 31, Oktober 1900.

Die Nevisioné-Kommission.

E. Fahr.

Vilanz am 30. September 1900.

1 526 470/02! Gewiunn-: und Verlust-Konto.

16 078,96

P assiva, Per M i |-8 Aktien-Kapital-Konto , | 600 000/— | 000|—|| Meservefonds-Konto . . 86 000|-— Spezial-Reserve-Konto 160.000|— 14 810/35] Bau-Reserve-Konto . 10 000|— | Delkredere-Konto . . 28 342/05 6 713/98 Rabatt- Konto 1 000|— "(<9 Darlehens-Konto . . 549 740|—

Nortrag aus 1898/99 M 3 849,44

Gewinn aus

1899/1900 87 038,53

M «S

56 795/88

90 887/97

21 374/21

| 933/62

65 000|— 1 cini

3 475/90

21 462/79

i

3 154/54) 8 347/21) 3 013/06) 895 10 5 273/06

1 526 470/02 Credit.

Ab | Per M A 27 078/38] Vortrag aus 1898/99 3 849/44 3 929/601 Trebern-Konto 26 540/95 40 834/40} Malzkeime-Konto . 3 945/45 40 730/28] Hefe-Konto . . ., 313/20 104 646/341] Diverse-Konto .. 107/90 30 520/331] Miethe-Konto . . 4227104 1 552/651] Zinsen-Konto . .. 1 534/12 2 623/66) Bier-Konto . . 427 821/40 16 191/39 H) 158/81 10 000 S

66 589/69 20 000/— 10 000|— 90 887/97

468 339/50

468 339/50

R. Franke.

[67377] VBekauntmachung.

In der gestern stattgefundenen ordentlichen Ge- neralversammlung unserer Akiionäre wurde an Stelle des Herrn Kaufmann Arthur Leitsmann, der auf eine Wiederwahl verzichtete, Herr Färbermeister Paul Spôörl in den Auffihtsrath gewählt.

Pforten b. Eera (Reuß), den 21. November 1900.

Actien Brauerei Pforten b/Gera.

Direktion. Franz Vorberg.

Fabrif für Eiseubahubedvarf, Vreune, Hangarter & C*,

Actien-Gesellschaft, Haspe.

In der leßten ordentlichen Generalversammlung ift das aus dem Aussichtärath unserer Gesellschaft ang:siedene Mitglied Herr Paul Meesmann in Mainz wiedergewählt worden, und bestebt der Auf- Achtsörath gegenwärtig aus folgenden Mitgliedern :

1) Herrn Dr. Emil Freiherrn von Oppenheim, Banquier in Köln, Vorsigender,

2) Herrn Paul Meesmann, Handelskammer- Sekretär in Mainz , stellvertretender Vor- figender,

3) Herrn Carl Böllino, Kaufmann in Haspe,

Haspe, den 22. November 1900.

Der Vorftand, K. Hangarter.

[65218] Actienvierbrauerci

zum Plauenshen Lagerkeller, Dresden.

Bei ter heute stattgefundenen Ausloosung von 73 Stüö>k Partial-Obligationen unserer Änleihe vom 13. August 1873 sind folgende Nummecn ge- joaen worden: 81 86 114 156 183 191 208 271 300 302 325 360 366 367 412 519/685 729 762 881 885 955 970 999 1033 1118 1119 1156 1185 1214 1227 1280! 1292 1330: 1376-1385 1404 1411 1419 1441 1446 1458 1488 1513 1529 1548 1599 1659 1677 1700 1768 1892 1931 1944 1954 1978 2012 2030 2090 2099 2141 2145 2220 2267 2274 2288 2354 2357 2358 2360 2400 2401 und 2472.

D e Beträge der einzelven Stücke, deren Ver-

da ab bci dem Dreédner Bankverein, hier, Waisenhausstraße, und bei unserer Kasse in Plaueu zu erheben. Von feüheren Ausloosungen sind no< un- erhoben geblieben: Ne. 1340 jett 1. April 1895, Nr. 735 seit 1 April 1896, Nr. 88 seit 1. April 1897, Ne. 1970 seit 1. April 13983, Ne. 343, 1825 1969 seit 1. Avril 1899. Nr. 309 339 781 960 1582 2345 sett 1. April 1900. Die Inhaber dieser Obligationen können deren Einlösung zur Vermeidung weiterer Zins8verluste

an obenbezeiWneten SteDen bewirken. Dresden, den 13. November 1900, Der Verwaltungsrath.

¿insung am L, Vpris L901 aufhört, find von |

[67424)

Lothringerbrauerei A. G. Devant-les-Ponts (Lothringen).

Wir beehren uns, die Herxen Afktfonäre unserer Gesellswaft zu der am

12. Dezember 1900, Vormittags {U Uhr, in unserm Direktionsgebäude zu Deyant-les-Ponts stattfindenden

ordentlichen Generalversammluug

einzuladen. Tagesordnung:

l) Beschlvßfassung über die Genehmiguna der Jahres-Bilanz und der Gewinnvertheilung, sowte Kenntnißnahme der derselben beigegebenen Bericte des Vorstandes und des Aufsichtsraths,

2) End des Vorstandes und des Aufsichte- raths.

Diejenigen Aktionäre, welYe an der Generalher-

sammlung tbeilnehmen wollen, werden ersucht, ihre

Anmeldungen tin Gemäßheit des $ 23 des Gesell-

schafts-Vertrages

bis zum S. Dezember cr,

entweder

auf dem Bureau der Gesellschaft oder

bei der Pfälzischen Bank in Ludwigshafen a. Rh. oder

deren Filialen

vorzunehmen.

Devanut-les-Pouts, 21. November 1900.

Der Vorstand. G. Beckh. $, Disqués.

[67500] Actien-Bierbrauerei zum Plauenschen

Lagerkeller. Zu einer gültigen Beschlußfassung über den einzigen Gegenstand der Tagefordnung (Feststellung eines neuen Gesellschaftsvertrages) in der bur< unsere Bekannt- machungen vom 183. und 17. November d. J. auf den 29, November d. J., Nachmittags 4 Uhr, cinberufenen außerordentli<hen Generalversammlung ist es na< $ 16 des Statuts erforderli, daß mindestens der dritte Theil des Aktienkapitals ver- treten set. Wir machen darauf unsere Ak.tonäre no< aus- drücklih aufmerksam und bitten um zahlreiches Er- scheinen. Dréeóden, am 22. November 1900. Der Verwaltungsrath der Actien-Bierbraucrei zum Plaueuschen Lagerkeller. Justizrath von Sü, Vorsitzender.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften. [66377]

Consum - Verein zu Crina, eingetr. Gen. m. bes<r. H. Souutag, den 25, November cr., Abends 6 Uhr, in Quinque's Schankwirthshaft General- versammlung. Tagesorduung : ) Wabl eines Worstandsmitglieds. ) Wahl dreter Aufsihtsräthe. ) Aenderung des $ 95 des Vereinsftatuis. ) Geschäftlices, | Der Auffichtsrath. Karl Herrmann, Borjizender.

1

) )

|

[67199] , Deutscher Fnserenten-Verband e. Gen. m. b. H.

Gemäß 8$ 16, 28 des Statuts findet am 3. De- zember d. J.„- Nachmittags 3 Uhr, im Ge- \hâftslokale, Zeughausstr. 16—18, hierselbst, eine ordentliche Generalversammlung statt, zu der die Mitglieder hiermit eingeladen werden.

Tageëorduung : {) Erfaßwahblen für den Aufsichtsrath laut $8 16 und 28 des Statuts 2) Thätigung des Anfstellungsvertrages mit cinem Vorstandsmitgliede. Köln, den 22. November 1900. Der Aufsichtörath des Deutschen Juserenteu*Verbandes e. Genu. m. b. H. Dv. M degel, Vorsitzender.

H Niederlassung x. von Nechtsanwälten.

[67388] Bekanntmachuug.

In die Liste der -/- bei dem Kammergeribt zu- gelaffenen Rechtsanwälte is unter Nr. 141 eine getragen der Rewt8anwalt Walter Nosenthal hier, Alexanderstraße 37 a.

Berlin, den 19. November 1900.

Der Präsident des Kammergerichts. [67384]

Der Necthttanwalt Dr. Jung in Frankfart a. Main ist heute in die Liste der b?i vem hiesigen Landgerichte zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen Worden.

Fraukfurt a. M., den 20 November 1900.

Königliches Landgericht.

[67385 Der Rechtsanwalt Dr. jur. Jchannes Helmke aus Stettin ist zur Rechtsanwaltschaft bei tem König- lihen Landgericht in Hagen in Westfalen zugelassen und in die Nebt8anwaltsliste keme eingetragen. Hagen i. W., den 20. November 1900. Könktgliches Landgericht.

[67200] In die Liste der bei dem Oberlandcsgericht in Köln zugelaffenen Rechtsanwälte ift heute der RNechts- anwalt Dr, Hermann Fischer cinzetracea worten Köln, den 20. Novemkter 1900,

[67386] Die Eintragung des Rechtsanwalts Dx. Arthu Niggl hier in der Liste der beim K, Landgerichte Nürnberg zugelassenen Rechtsanwälte wurde deus wegen Aufgabe der Zulassung gelöst. f Nürnberg, den 20, November 1900

Der K. Landgerichts-Präsident: Heimeriw. [67387] Bekanutmachung. Der Rechtsanwalt Sfkopnik hierselbst ist auf seinen Antrag vom 20. dieses Monats in der Rechts, anwäaltsliste des hiesigen Landgerichts heute gelöst Potsdam, den 20 November 1900. L ; Königliches Landgertcht.

9) Bank-Ausweise.

Feine.

C RMRS A B N n H ICICHSNN D U V G A % R, D)

10) Verschiedene Bekannt [66708] machungen.

Bremerhavener Zeitung

Zeituvgsverlag und Druekerei Sesellschasr mit bes<ränkter Hastung, Bremerhaven. Die Herren Besißer von Antheils{Weinen unserer Gefellshaft werden ju der am 4. Dezember a. e,, Nachmittags 4 Uhr, in Löhr’s Hotel zu Bremer- haven ftattfindenden V. ordentlichen Generalver- sammlung hierdur< ergebensk etngeladen. Tagesorduung : l) Vorlage der Bilanz und Decharge- Ertheilung. 2) Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung. 3) Wahl zweier Mitglieder des Aussihtsraths, Bremcrhaven, den 20. November 1900, Der Ausffichtêrath. W. Schnibbe, Borsitzender.

O M H J (67389) Bekanntmathung.

Gemäß $ 65 des NMNeichsgefeßes vom 20 April 1892 - zeigen wir an, daß die Gesellschaft ibre Liquidation beshlossen hat. Ich fordere die Gläubiger der Gesellschast auf, ihre Ansprüche bei derselben zu melden Offeuburg, 23. Oktober 1900.

Hanshandlung & Hanshechelei Offenburg,

vormals C. Durst, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Liquidator:

L. Breinlinger.

[67081]

“tr .., 6 -> 2 r s Erdöl - Gesellschaft Tegernsee Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Nachdem dte Auflösung der Gesellschaft beschlossen ist, werden etwaige Gläubiger aufgefcrdert, ihre Forderungen unverzüglid bei dem L quidator der Gescllschaft Herrn Dr. W. Böttcher in Pasing München anzumelden.

Berlin, den 20. November 1900.

[65898] Vekauntmachuug.

Gemäß $ 24 der Ve:faffung der Korporation der Kaufmannschait von Berlin rom 19. Februar 1898 machen wir hierdur< bekannt, daß die Wablen der Mitglieder des Aelteften - Kollegiums und der Finanz-Kor1misfiou am 5,, 6, und 7. De- zember 1900, zwisheu 10 Uhr Vorm. und 4 Uhr Nachm., im Kommissions-Sizungszimmer des Börsengebäudes, Eingang von der Burg- straße 25—26, durch das Bestibül rets, 1 Tr. ho stattfinden.

Berlin, 20. November 1900.

Die Aeltesten der Kaufmannschaft

von Berlin. Wm. Her j. Kaempf.

OEADO Moskauer Futernationale Handelsbank.

Zeutrale: Moskau. Filialen in: Rjafan, Tula, Kursk, Pensa, Libau Sewastopol, Smolensk, Iwanowo - Wosnesensk, Witebsk, Drwoinsk, Eupatorta, Brest-Litowsk, Jarotlaw, Mohilew*- Pod., Pawlograd, Skopin, Saranék, Buguruslan, Jefremoff, Tscheljabinsk, Kokand, Buchara, Danzig, Königsberg, Leipzig, Stettin, RNottertam, Marseille, Teheran. Monatsbilanz per 41. Oftober 1900. Activa. L Kassabestand und Bankguthaben 3 394 574 (2 Wechselportefeuille, ruf. und ausl. , . 21 509 520,73 Darlehen gegen Sicherheit . . . 15 020 001,89 Effektenbestand *) a TADA G Konto-Korrente . 13 839 905,69 Konto ter Filtalen «s EROC R Unkosten S C E Transitorishe Summen R 311 398 u O Protestierte Wechsel . . 11

) 49 2 912

E E R 64 947 532 C P S A

Passiva. RbI. Bolleingezahltes Kapital. .. 10 000 000.— Neserve-Kapitalien :

Ordentliches

Uußerordentlihes , Depofiten Es : Rediskont, Spezialkonti x... . . , 8762 793,098 Konto-Korrente E 14 472 186,51 4 i, T 705 5910: E r E C R Se S A 75 313,64 Zinsea und Kommissionen | 902 169,5 Transitorishe Summen

Rbl. 3538 864,24] » --5 <9 212026 91 888 888,24

pi

s 115 717,92

*) In dieser Summe sind Rbl. 3609 582,8 Reservekapitalien inbegriffen.

Königlichës Oberlandetgericht.

Justizrath Hugo. von S<hÜß, Vorsizender

64 947 5932,89

zum Deutschen Reichs-A1

M 280.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die

Sechste Beilage

Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-

izeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 24, November

1900,

Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- and Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs-

muster, Konkurse, fowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reich k dur : ü Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutsdien Rei 8s lnd Rente Med ns, ft

Anzeigers, 3W. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

SRURRIATE A C

für das Deutsche Reich, (x. 2804,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der N ägli D Bezugspreis beträgt L ( 50 F für das Vierteljahr. Einze e Munenen U, e DeS Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 B rene Maumery Loitea 0 A

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich““ werden heut die Nrn. 280 A4. und 280 B. ausgegeben.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 1c. Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Fritzlar, [67204] aci Sa guagen io E Banvaee und Genossen- aftsreatiler des hiesigen Amtszerihts werden i E vas tesig s8gerits weiden im

1) den Deutschen Reichs. Auzeiger, 2) die Kasseler Allgemeine Zeitung, 3) die Frißlarer Zeitung, diejenigen kleinerer Genossen|{haften nur in den zu und 3 genannten Blättern veröffentliht werden. Fritzlar, den 20. November 1900 Königliches Amtsgericht.

Kerpen, [67325] Die öffentliße Bekanntmachung der Eirtragungen in das Hantdelsreaister des htesigen Amtsgerichts soll erfolgen für das Jahr 1901 durch: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Kölnische Zettung, 3) die Kölnische Volkszeitung, 4) das InteUtgenzblatt für den Kreis Bergheim und den Landkreis Köln zu Berg- heim. Die Eintragungen in das Genossenschafts- register werden dur< die unter Ziffer 1 und 4 be- ¡eihneten Blätter (Reichs-Anzeiger und Intelligenz- blatt) bekannt gemacht. i Kerpen, den 19. Novewber 1900. Königliches Amtscericht.

Kreuzburg, Ostpr. [66454]

: Vekauntmachuag. _Im Jahre 1901 werden die Eintragungen in unser Handels- und Genossenschaftsregister dur< den Deutschen Reichs-LKuzeiger, durch die Pr. Eylauerc Kreiezeitung und durch ote Königsberger Dartungshe Zeitung, betreffs Eseinerer Genossenschaften jedo< nur durch die beiden erften Blätter bekannt gemacht werden.

Königl. Amtsgeriht Kreuzburg, Ofipr. 0strewoso. [67299] _Im Jahre 1901 werden die Eirtragungen in das Dandelê-, Mufter- un» Genofsen!chaftsregister durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Posener Zageblatt und das Ostrowoer Kreisblatt, bezüglich tleinerer Genossenschaften außer dur den Neichs- Anzeiger nur durch das Kreisblatt Oftrowo bekaunt gema<t werden.

Oftrowo, den 20. November 1900, Königliches Amtsgericht.

Rheinberg. [67301] _Die Bekanntmachungen bezüglih des iesigen vandel8-, Genossensafts- und Musterregisters, sowie die diesseitigen Bekanntmahunzen in Konkurssachen esheben im Jahre 1901 dur< den Neichs-Un- zeiger, außerdem auh die Bekanntmachungen in Pandélsregifterfahen dur< das Kreisblatt des Kreises Mörs, das Amtéblatt u Düsseldorf und die Kölnifche Bolf8zeitung, die in Geroffenschaftssachen dur das Kreisblatt des Kreisis Mörs, die in Konkursfachen d das genannte Kreis» und tas genannte An:ts- blatt. Rheinberg, den 17. Novemker 1900. Königliches Amtsgericht.

e & ‘s V 285i Handels-Register. Aachen, [67207] _ Unter Nr. 64 des Handelsregisters B. wurde die Firma „Neue Walheimer Kalkwerke, Aktien- gesellschast“, mii dem Sitze in Walheim ein-

getragen. Die Gesellshaft ist eine Aktiengesellschast. Segenftand des Unternehmens ift der Erwerb und etrieb von Kalkwerken, insbesondere folche in der “ähe von Walheim, sowie der Handel mit allen mit diesen Betcteben in Beziehung stehenden Mate- rialien und Fabrikaten, ferner der Erwerb und die DBeräußerung von Immobilien. Die Gesellschaft ift derehtigt, Zweigniedeclafsungen und Geschäftsstellen an anderen Orten zu errihien und ih an Uater- aecmungen gleiher oder ähnlicher Art in jeder ge- lih zulässigen Form zu betheiligen. Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt 20 000 A, eingetheilt in 600 Aftien von jc 1000 4, welhe auf den Inhaber lauten. _Borftand der Gesellschaft is der Doctor philo- Sophiae Wilhelm Josef Baumeister, Ctemiker in Aach:n. ¿Der Gesells<haftsvertrag if am 27. April 1899 feitgeftelt und am 26, Oktober 1900 geändert worden, amp ¿Bor stand besteht je nah Bestimmung des welch raths ou8 einem oder mehreren Mitgliedern, Bille, vom Aufsichtsrath ernannt werden. Die illenderklärungen und Zeihnvngen für diz Gesfell- ¡ait erfolgen dur< zwei Vorstandsmitglieder oder e R Vorstandsmitglied und einen Prokuristen e ur< zwei P rokuristen. Jst nur ein Vorstands- ed ernannt und fein Prokurist bestellt, fo er- A Willenserklärungen und Zeihnungen dur * Vorftandsmitglied allein. mach Generalversammlung wird mittels Bekannt- ung dur einmaliges Einrü>ken in den Deutschen s- Anzeiger, welhe mindestens drei Wochen

pte

Verhandlung bestimmten Gegenstände enthalten muß eintecufen. | Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannte machungen erfolgen dur einmaliges Einrü>ken in den Deutschen Reichs-Anzeig-r unker der Auf- [rift „Neue Walheimer walfwerke AktiengeseUschaft und mit der Unterschrift „Der Vorstand“ bezw. „Der Aufsichtsrath“, je na<dem die betreffende Be- kanntmachung von ersterem oder letzterem ergeht, __ Die Gründer ber Gesellshaft war?n: 1) Wilhelm 3ervas, Kaufmann und Grubenbéesißer in Köln, 2 Arthur Friedrich Hartwiç, Banktirektor in Köln, 3) Arthur Smit, Prokurist in Köla, 4) Joseph Weber, Prokurist in Köln, 5) Wilbelm Josef Bau- meister, Dr. philos. und Chemiker in Köln, weldhe sämmtliche ‘Aftien übernommen haben.

Der Aufsichtsrath besteht aus den vorftehend ge- nannten Wilhelm Zeryas, Arthur Friedrich Hartwig, [owie aus: Stadt:ath Ferdinand Schmit, Architekt zu Köln, Dr, Franz Nellefsen, Rentner in Aachen, und Philipp Wulf, Barquier in Köln.

_ Als Revisoren haben fungiert: Dr. Morx Peusquens, Nehts8auwalt, und Dr. Wirrmatnghaus, Syndikus der Handelskammer, beide in Köln.

Von den mit der Anmeldung der Gefellshaft ein- gereiten Schriftstü>en fann beim hiesigen Amts- geriht, Abtheilung 5, Einsicht genommen werden.

Aachen, den 19, November 1900.

Kal. Amtèegericht. 5.

Allendorf, Werra. [67208] Dandelsregister Allendorf a. Werra. Am 17. November 1900 ift eingetragen zu Nr. 13: „Die Firma Wilhelm Sperber in Allendorf

ilt erloschen. Köntgliches Amtsgericht.

Amberg. Vekanuntmachung. [67209] _Unter der Firma „Böttcher Söhne“ mit dem Siß in Stegen bet Klardorf betreiben bie Fabrik, besißer Friedrih Walther BöttHer und Friédrih Konrad Böttcher in Stegen seit 25. Augufk 1900 eine Holz- und Lederpavpenfabrik in offener Handels- gefeliaft ; jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung und Zeichnung der Gesellschaft bere>tiat. Amberg, den 20. November 1900.

AroIlsen. [67211] Unter Nr. 3 des Handelsregisters A. ift beute die Firma : Hosapoihe?e zu Arolsen vou Dr Paul Rudert und als deren Inhzber der Apotkbcker Dr. Paul Rudert ciagetrogen worden. Arolsen, den 17, November 1900. Das Amtsgericht.

Augustusburg. [67210] Auf Blatt 148 des Handelsregisters für den unter- zeichneten Amtegerichtsbezirk, die Firma Freuzel «& Helbig in Eppendorf betreffend, ift heute verlaut- bart worden, daß der Gutsbesißer Carl Hermann Helbig aus der Firma ausgeschieden ift. Auguftusburg, am 20. November 1900. Königliches Amtsgericht. Hents<el,

Auma. : / [67212] In das Handelsregister A. ist heute eingetragen die Firma Jügelts Buchdruckerei Inh. Otto «& Oskar Jügelt mit Siy in Auma und als Inhaber die Buchdru>ker Otto Karl Erdmann Jügelt und Max Oskar Alfred Jügelt, beide in N: Offene Handelsgesellshaft eit 1. Oktober Auma, den 20. November 1900. Großherzoglih Sächs. Amtsgericht.

EBallenmstedt. [67215]

Handelörichterli<e Bekanntmachung. o Handelsregifter sind folgende Firmen gelöscht worden : Fol. 378: A. Speeht zu Frose, Fol, 437: Guftav Sachse zu Badeborn, Fol. 516: Max Grothe zu Rieder, Fol. 562: Miuna Sachse zu Badeboru. Ballenftedt, den 20. November 1900.

Herzogliches Amtsgericht. 1.

EBallenstedt, [67214] Handelsrichterliche Bekauutmachung. Aur Fol. 634 des Handelsregisters is in Betreff der d>elbft geführten Firma Fanuy Zimuermaun ¿zu Frose folgender Vermerk einaetragen worden: _Das -SBeschâft ift auf den Kaufmann Andreas Spedzt zu Frose übergegangen und wird von ihm unter unverände:ter Firma fortgeführt. Ballenstedt, den 20. November 1900. Herzogliches Amtsgericht, 1.

EWallenstedt. [67213] Handelsrichterliße Bekauntmachung.

In das Handelsregister, Abtheilung A. ift unter

Nr. 171 die Ficrm2 August Gehrmaun zu

GünterSberge und als dere: Inhaber der Zimmer-

meister Augujt Sehrmann Il daselbft eingetragen

worden.

VBallenftedt, den 20. Nevember 1900, Herzogliches An:tsgericht, 1.

E

ÆWexlim. Handelsregifter [67202] | Bischor N 2 sburg. Befauntmahung. [67440 des Königlichen Amtögerichts ü zu Berlin. In unser Handelsregister Abth. n eute A A (Elbtheilung B) Nr. 34 eingetragen worben : T C N 883 E O B. des Spalte 1. Nr. 1. Hanvelsregtslers des unterzeichneten Gerichts einge- Spalte 2. Otto Jebr i i i i L | 8 ein g 2. amzif in bi P TE A gi Rixdorf domizilterenven Aktiengesell- Spalte 3. (agi Otto dbu prt gagi n Firma : Bischofsbura. R Deutsche Linoleum und Wachstu<h Compagnie | Bischofsburg, den 15. November 1900 ist am 19, November 1900 eingetragen worden: Königl. Amtsgericht. Abth. 1 | Die Es des Richard Ebeling is wie folgt E E N geändert : Bitterseld [67216 Kichard Ebeling zu Schöneberg F | C regi i h iche zu ¿ In unser Handelsregister Abtbeilun «Mt Der!elbe ist ermächtigt, wenn der Vorstand aus Nr. 163 die Firma Stern «& E E Mehreren Personen besteht, in Gemeinschaft mit einem | Zweigniederlassung in Vitterfeld und als Inhaber Boritandömitgliede die Geselischaft zu vertreten. Kaufmann Albert Dublon in Erfurt eingetragen Z A E T Nr. 550 der Abtheilung B. des | worden. E Gandelêre alslers des unteczeihnetzn Gerihts einges- Bitterfeld, den 20. Noven ( 3 ihn Her] 1g , 20. Monvember 1900 tragenen, zu Berlin domizilicrenden Aftiengesel- önigli A | O le Sa tienge! Königliches Amtsgericht. am 19, ie lebexseeishe Bauk Braunschweig. [67219] n 19. Jobember 1900 eingetragen worden: Die im Handelsregister Band 1V Seite: 169 und I Roland gen. Lücke ift aus dem Borstande | Band VI Seite 385 eingetragenen Ricuten d ns gelan en. S i Haraid Bruhn S Mt ues Nr, 788 der Abtheilung B. des | und andelregtllers des unterzeihneten Gerichts einge- Friedrich W : 20 b 2 ] / reden IONN zu Berlin domtziiierenden Aktiengesellschaft | sind beute auf Antrag gelöst. in Firma: Braunschweig, den 19, November 1900 L E 5 D 4 Vtovember 1900. i Po!fkwit- Raudtener Kieinbahn- Gesellschaft Herzoglices Amtsgericht. ist am 19, November 1900 eingetragen worden: R. Wegmann Die Eintragung vom 1. September 1900 wird A t e E und ergänzt : Braunmnschweig. [67220 „1 der Generalversammlung vom 13. Juni 1900 Bei der im Handelsregister Band l Seite 2 ift der Gesellshaftsvertrag na näherer Maßgabe | eingetragenen Firma : , E D g des Versammlungsprotokolis geändert worden. Hier- : W. Klofe E u. a. jeyt Folgendes: j R ist heute vermerkt, daß das unter dieser Firma des G le Bertretung der Gesellschaft und die Zeichnung triebene Handelöges<äft mit Aktiva und Passiva B geschieht: i E nebst Firma jeit dem 1 März 1899 von dem bis- besten er Borstand nur aus einem Mitgliede | hertoen Firmeninhaber, Kaufmann August Kloÿ bie- L von diejem oder von zwei Prokuristen gemein- } selbft, an scinen Sohn, den Kaufmann Wilhelm [aftli ; E S Kloß hieselbst, abgetreten ift. i A der Borstand aus mehreren Mitglicdern Die dem Kaufmann Wilhelm Kloß hieselbit er- bestebi: id 0s theilte Prokura ift gelöscht. i von wei Vorstandsmitgliedern, oder : Braunschweig, den 22. November 1900. „D, pon einem Borstandêmitgliede in Gemeinschaft Herzogliches Amtsgericht. mit einem Profurisien. R. Wegmann _ Utfunden, Erftlärungen und Bekanntmachungen des G : Borstands sind sür die Gesellschaft yerbirdlih, wexn [| Braunsechweig. [67217] diefelven mit der Firma der Gescllschaft und dem Dei der im Handelsregister Band 11 Seite 245 Zusaße „Diez Direktion unterzeihnet und von den } cingetragenen Firma: nah Borslebendem zur Vertretung bere<tigten Per- 2 Johann Ernft Polikeit sonen unferschrieben sind. S ist heute vermerkt, daß die dem Kaufmaan Hermann : Det der unter Nr. 984 der Abthcilung B. des | Polikeit ertheilte Prokura gelöst ift. Panbdclêregifters des unterzeichneten Gerichts ein- Braunschweig, den 22. November 1900. fe ragenen cu Verlin domitzilierenden Aktiengefell. Herzogliches Amtsgericht haft in Ficma: N. Wegmann. Central-Verkaufscomptoir - v E 5 vou Hiutermauerungösteiueun Braunschweig. ift am 19 November 1900 eingetragen worden : In das hiesige H1nd-lsregifter Band Y11 Sn dex Generalversammlung vom 26, April 1900 f ist heute cingetragen die Firma : ift bes<hlossen worden: Gustav Rohde „9, den Beschluß der Generalversammlung vom f als deren Jahaber der Kaufmann Gustav Robde 24 November 1898, dae Grundkapital um 300 000 46 hieselbst und als Ort der Niederlassung Braun- hu, ernen, aufzuheben, schweig. » das Grundkapital ura 300000 46 zu erbZ3*en Ünter der obigen Firma wi in Fi i i (S im 300 000 rzen. | Unte Ltgen Firma wird ein Finanzterungs-, In Ausführung diefes Beschiusses ist das Grund- | Hypotheken-, FImmobilien- und genturges<äft kapital um 300 000 M erbôht worden. Das Grunde | betrieben. i i kapital beträgt nunmebr 1400 000 A Dasselbe ift Braunschweig, den 22. November 1900. eingetheilt in Inhaber-ktien à 1000 A Dem- Herzogliches Amtsgericht. gemäß ift in der vorbezeihneten Ge: eralvecsammlung R. Wegmann. S 3 des Gefellschaftóvertrages geändert worden. Die S Mean E s us Kurse Don 1250 auêgegeben. | Bremen. [67221] erlin, den 19. November 1900, In das Handelsregister ist cingetragen worden: Königliches Amtszerihi. Abtheilung 89. Am 19. Noveimbee 1E N —— Martin Bro>kmaun, Bremeu : Inhaber Marti Berlin. Haudelêregister [67201] , E s

o Friedrih Bro>kmann. des Königlichen Amtöôögerichts A Berliu canz Büse in Liquidati : Nad (Abebeilune A) Franz Büs quidation, Bremen: Nach

Beendigung der Liguidati ist die a a Am 19. Novembker 1900 ift in das Handelsregister f. 1. Oktober 1894 Sa M De DY eingetragen worden (mit Auss{luß ver Brane): Crüsemann & Co., Bremen: Am 16. November Bei Nr. 5660 (Firma: Eduard Görne, 1900 ift die Firma erloschen.

Berlin): Die Firma if nah Schöneberg verl:gt. | Herm. Fri>e, Bremen: Am 16. November 1900 Jeßt ist Firmentahaber Gustav Görne, Kaufmann, ist die Firma erloschen.

Bu>ow.| j O Gas-mnd Blektricitäts-Werke Bredow Bei Nr. 3241 (ofene Haudelsgesells{aft: Geset- A-G. Bremen: Die Generalversammlung Verlag Schulze « Co., Schöneberg): Die vom 15. Oktober 1900 hat Aenderungen der Firma ist nah Groß Lichterfelde verlegt. Die Statuten beschlossen. Hervorzuheben it: Die Gefells<haft ift aufgelöst, ‘Der bisherige Gesell- Generalversammlung wird dur< den Vorstand |after Privatmann Dr. jur. Werner Brandis, jegt oder den Aufsichtsrath berufen. Die Etuladung zu Groß-Lichterfelde ?ist alleiniger Inhaber der Firma. zu ciner Generalversammluna oder Bekanntmachung r. 5749. Firma: G. O, Albext Krause, Dt. derseiben hat mindestens 17 Tage vor der Ver- Wil1lmerödorf, Inhaber Aibert Krause, Hofzimrmer- sammlung stattzufinden. den Tag der Bekaunts- meifter, Berlin. Prokurist ist Otto Hanß in Char- machung bzw. Einladung und der Bersammlung lottenburg, j nit mitcere<net. Die Tagesordnung ist mindeKtens Ne. 5751. Firma: Fr. Nogge vorm. C. Spott 10 Tage, ist aber füc die-Beschlußfassung einfache Inhaberin Witwe Anna Rogge, Berlin, Jn- Stimmenmehrheit niht ausreichend, mindestens haberin Wittwe Anna Rogge, geb. Brü>ner, Kauf- 17 Tage vor der Versammlung bekannt zu machen, maun, Berlin. L den Tag der Bekanntmachung und der Versamra- Ar, 9092. Firma: Sri Scharuke, Berlin, | lung niht mitgerehner. Peber Gegenstäzde, Inhaber Ernft Scharnke, Architekt und Maurer- welhe ni<t unter Beobachtung dieser Friften auf meister, Berlin. die bckannt gemahte Tagesordnung gesetzt sind, Nr. 5747. Firma: Friedrich Schubert, Neu- können Beschlüss? nicht gefaßt werden. Der Auf- Weifteusee, Inhaber Friedrich Schubert, Kunst- sihtèörath if bere(tigt, außer dem Deutschen und Handelsgärtner, Neu-Weißensee. (Branche: Reichs-Anzeiger andere Blätter zu den Bekauart- Kunft- und Handelsgärtnerei.) machungen zu bestimmen, ohne daß die Rehts- Nr. 5748 Firma Oskar Feitesh, Paukow, aûltigfeit der Bekanntmachung von dec Veröffent-

Inhaber Oskar Feitesch, Kaufmann, Pankow. lihung in diesen Blättern abhängig ift.

Bei Ne. 3305 Gesellschaftsregister Berlin 1 (in | Gas- und EleKtricitäts-Werke Eber-

Liquidation bc findliche Vandelsgefells<aft : Situon Stauät A.-G. Bremen: Die Generalver-

& Kochmaun, Berlin): Die Firma ist erloschen. fammlung vom 20. August 1900 hat Aenderunaen

Gels Firmerregister Rixdorf Nr. 126 (Firma: der Statuten beschlossen. Hervorzuhtben ift: Die

Gustav Heldendrung, Rixdorf). Ausgabe pon Aktien über den Neunwerth ift zu-

dor dem Versammlungstage erfolgen und die zur

Berlin, den 19, November 1900. lâffig, Die Generalversammlung wird dur den Köntgliczes Amtsgericht T. Abtleilung 90, Vorftand oder den Aufsitôrath berufen. Die Ein

t a a P E L? L ri M R V A: Mes Ée S ern r P Q I

d a