1900 / 282 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E ai

I L D D Ir L R É ind T T R E N E

M E E E E S

[67506]

Actien Gesellshaft Verein Neuß.

Generalversammluig Mitiwoch den UD, De- zember, Abends ¿9 Uhr. Tagesorduung : -

1) RethnungFsablage. 2) Neuwabl des Aufsichts- ratts, 3) Uebertraaung von Aktien. 4) Verschiedenes. Der Vorstand.

Rob. Sommer.

[68321] ; Thüringer Export-Bierbrauerei,

Neustadt (Orla).

Die Herren Akitonäre un)erer Gesellschaft werden biermit zu der am Dounerôtag, den 20. De- zember 1900, Nachmittags 2 Uhr, im Bureau der Braverei zu Neustadt (Orla) stattfindenden sechsten ordentlichen Generalversammlung eia- geladen.

Tagesordnung: 1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und Verlust « Kontcs für das Geschäftsjahr 1899/1900, fowie des Berichts des Vorstands und des Aufsichtsraths. 2) Ertheiluynqg der Entlastung an d:n Vorstand und den: Aufsichtsrath. : i

3) Munter des Gesellshafts-Verirags §§ 14 uyd 17.

4) Wahl zum Aufsihtsah.

5) Antrag eiuer gtöß:rea ‘Anzabl Aktionäre: die Vnters{lagungen und sonstiaen zugefügten Sâden des verstorbenen Direktors Jrmscher betreffend. N

Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre in der Generalversammlung, welche spätefteus bis zum Freitag, den 14, Tezember 1900, Nach- nirtags 6 Uhr, ihre Aktien ohne Dividendenbogen nebst einem arithmetisch geordneten Nummern- verze:chniß entw?der :

bei der Gesellschaftskasse in Neustadt (Orla), oder : bei der Sächfischen Haudelsbauk in Dresden,

oder bei dem Bankhause Gebr. Arnhoiïd in Dresden deponiert haben oder deren Besiß nach den Vor- sd1iflen des § 22 der Statuten nahweisen. Neustadt (Orla), den 22. November 1900. Der Vorftand : ber Thüringer Export-Bierbrauerect, Paul Boettcer.

[68324] Generaiversammlung der Mainzer Aktiea-Vierbrauerei in Mainz. In Gemäßheit des § 19 der Statuten der Mainzzr Aktien-Bierbravecei werden die Herren Aktionäre dieser Gesellschaft zu der Montag, den 17. Dezember dss. Js., um 11 Uhr Vor- mittags, in den Geschäftsräumen der Wrauerei itat!findeaden ordentlichen Generalversammlung für das vierzigste Ge'chästsjahr bierdur eingeladen,

Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung

theilnehmen wollen, haben fi spätéftens am dritten Tage vor der Generalverjammlung über ibren Attienbcsiß dur Vorzeigung dex Aktien bezw. des notariellen Hinterlegungssc{eines auf deut Geschäftöbureau auszuweiten. Für diefen Aus- wis fiad die Aktien, naß Nummera geordnet, unter Beifügung eines doppelt ausge!ertigten Nummern- ver\etchnißes vorzulegen,

Gegenslände der Berhandkung sind:

1) Berichte ‘des Aufsihisraths und des Vor- stands über die Laze kes Geschäfts und die Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftéiahres.

2) Bericht der Révision5?kommission über die stattgefundene Prüfung der Rechnong und Bilanz, Genehmigvng der leßteren, Beschluß- fassung Übex die Gewinuvermendung uad Ci- theilung der Entlastung an Aussihtsrath und Boirstard.

3) Wabl von Mitgliedern des Auffißt9raths und der !Revisionskommission.

Mainz, den 26. November 1900.

Der Auffichtsrath

der Mainzer Aktien - Bierbrauerei.

[68317] Gera-Meyvselwiß-Wuißer Eisenbahn Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre urserer Gesellschaft werden hier- durh ¡u ciner außerordentlichen Generalver- j sammlung auf Freitaa, den 21. Dezember 1900, Vorzmxittags L@ Uhr, im Sitzungssaal der Mitteldeuuchen Creditbank zu Berlin, Behren- straße 2, eingeladen.

Tagesordnung :

1) Bces&lußfassung über den vom Vorfkand mit der Firma Vering & Waechter, Berlin, ver- einbart.n Vertrag über die Herstellung unserer Bahn.

2) Abänderung des Gesellschaftsvertrages, insbe- sontece der 8 2, 6. 23, 26 in der Hinsißt, daß ter Herzoglich Altenburcgtshen und der Fürstlich NReußisthen j. L Regierung das üm Staatsvert:age vom 19. September 1900 und

in den résp. Konzessionsurkundeu vorbehaltene Stgaatsaussihtsreht fiergestellt wird.

Die Hinterlegung der Intertms|cheine kann in Gemäßheit des § 24 des Statuts bei der Gesell. ichafrôkafse in Berlin, Hohenzollernstraße 1, oder

[68216]

Zwickauer Steinkohlenbau - Verein,

Direktorium und Aufsichlsrath des überschriebenen Vereins haben beschlossen, auf die Divideude für das Geschäftsjahr 1900 eine Abschlagëzahlung

von Einhundert Mark Pfg. für jede Aktie zu leisten. Die geehrten Aktionäre werden ersubt, den ge- nannien Vetrag von Montag, den 8. Dezem- ber £200, ab gegen Abgabe dcs 115. Dividenden- scheins bei der Verciuskasse ¿u Vereinsglück, bei den Zwickauer Vankhäusernu: C. Wilh. Stengel, Hentsel & Schulz, Eduard Bauexmcifter, Vereir-sbauk u. Zwickauer

Bauk, S bei den Herren Hamuter «e Schmidt, Leipzig,

sowie bei den Herren Günther & Ruvolph, Dresden zu erbeben. | Zwickau, am 24. November 1900. Das Direktorium des Zwickauer Steinkohblenbau-Vereins. #. O. Bera. M. Pinther.

68217 i Die Lnbaber der gelooften und am L. Novent- ber L897 bereits rüdzahlbaren beiden Schuldscheine vnferer Anleibe vem 1. November 1866 à 100 Thaler, Nr. 209 und 307, werden wiederholt aufgefordert, zur Vermeidung weiterer Zinsverluste diese Kapital- beträge gegen Nückgate der Schuldscheine sammt Zinskeisten und Zinsschzinen bei uns zu erheben. Zwickau, am 24. November 1900. Das Direktorium

des Zwickauer Steinkohlenbau- Vereins.

F. H. Berg. M. Pinther.

[68215]

In ver om 13, November d. J. stattgehabten

ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre unserer

Gesellschaft ist i L

Herr Reatier Alfred Beromann in Berlin

zum Mitgliede des Auffichtsratbs unserer Gesell-

haft an Stelle des durch den Tod ausgeshiedenen

Herrn Dr. Emil Meyer gewählt worden.

Leopolbshall Staßfurt, den 24. November 1900. Vereinigte Chemische Fabriken

zu Leopoldshall, Actien-Gesellschaft. Der Vorstand. Dr. G. Boursche. H. Jacobsohn.

A PEME

shafts- Genossenschaften.

Keine.

L SS D D F Mi p it L A) Pt E Vi e E L

) Niederlassung 2. von Nechtsauwälten. [68240]

Der zur NRechtsar waltschaft bei dem K, Land- getidte Dresden mit dem Wohnsiß in Radebeul zugelassene Rechtsanwalt Dr. Fuedrih Oswald Hasche ist în die Anwaltsliste eingetragen worden, Dreêden, am 23 Novoember 1900. Dee Präsident des K. Landgerichts: Dr Möller.

(68244]

Der Geriht8-Af. sor Dr. Otto Wilhelm Zillessen zu St. Iohann ist in die Liste der bet dem hiesigen Landgericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Saarbrücken, den 22. November 1900 Der Landgerichts-Präsident.

[68242] Der zur NeGtsanwat\{haft bei dem Landgerichte dabier zugelassene g@prüfte Rechtspraktikant August Stofiedt ron Schwein7urt wurde beute in die Rechtéanwalisliste des K. Landgerichts Schwein*‘urt

eingetrage. Schweinsurt, den 23, November 1900, Der K. Lu dgerichts-Präfsident.

9) - Bank - Ausweise. [68239] Stand der Fraukfurter Vauk

am 23. November 1900,

Activa. Kassa-Beftand: Tal 1 ¿fv Reichs - Kafsen-« cheine. Noten anderer Banken

5 129 700,— 16 400,—

p 114200 5 260 300

det der Mitteldeutschen Creditbank ¿u Berlin oder bei einem Notar erfolgen. Berlin, den 26. November 1900. Gera Meuselwiz-Wuitzer Eisenubahu- Aktiengesellschaft. Der Auffichtsrath. A. G. Wittekind.

Kranken - Möbel

aller

; UT Dimmer u. Extra: Preisliste LV.

1 Straße. Patent-Sofa „Unicum““. Das Veste der Welt.

929 900 36 125 300 11 551 600

5 010 300 1 593 300

| Guthaben bei der Neichsbank 6 | Wechsel-Bestan€ „5 : Vorschüsse gegen Unterpfänder . . E A av | Sonstige Aktiva .

Ra “17 GEs 18 000 000 Eingezahltes Aktien-Kapital. . . Reserve-Fonds . o ao. 4 800 000 Bankstheine im Umlauf... « + 15 112 100 Täglich fällige Verbindlichkeiten . 3 190 500 An eine Kündiguagsöfrist gebundene ô Verbindlichkeiten . « « « 18 096 700 Sonstige! Passiva 0 «s 4.18 9 100 Noch nicht zur Einlöfung gelangte Guldennoten (Schuldsheine) . . 128 800 Dte noch nicht fälligen, weiterbegebenen inländischen Wechsel betragen 6-3 015 200,—.

Die Direktion der Fraukfurter Bauk.

H. Andreae. Dr. Winterwerb.

[68237]

Bank für Süddeutschland.

Stand am 23. November 1900, Activa. K l

Kasse :

1) Metallbestand . . 9 007 425 32

2) NReichskäfsenscheine. . 112 229

3) Noten anderer Banken .|__75 000/— Gesammter Kassenbestand . 5 194 650 32 Bestand an Wechscln . . „120 801 979/95 Lombardforderungen : 2 103 685 56 Eigene Effekten 2 967 199/90 VFinuobiltien 433 159 79 Sonslige Aktiva 1815 464 01 3331613953 P AsSiVa. | T 1IAltenfapital «410/672 300/ Ia A S8 TT2AI Ik, T Smmobilien-Amortifationsfendt 97 696 72 1V. IMark-Noten in Umlauf . [14 353 800'— V, [Nicht präsentierte Noten in alter a L 90 625/73 VI. I Säalid fällige Guthaben 5 229 45 VII. | Diverse Passiva . 1 227 715 22

Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum gegebenen, im Inland zahlbaren Wechseln: 6 1 893 883,90,

[68238] Start

der Württembergischen Notenbankï am 23. November 1900, Activa. Metallbestand . . . M [11238719 05 NReichskafsenscheine . E 60 500 Itoten anderer Banken 959 700|— Wechselbestand . . 20 991 902/66 Lombardforderungen . 480 700 Effekten... i 8 430/30 Sonstige Aktiva 611 352/50 Passiva. |

C S 9 000 000/— E s 979 633/28 Umlgufende Loteu «e » 22 211 900 Täglich fällige Verbindlichkeiten . 933 443/78 An Kündigungsfrist gebundene | WBetkiabliPleiten „2 „5 n 42 800 Sonstide P a oco P O8 D27I80 Eventuelle Berbindlichkeiten aus weiter begebener, im Inlande zahlbaren Wechseln #4 976 176,32.

10) Verschiedene Bekannt- machungen. [68236]

Auf Autrag des K. Preußish-n Staatsfiskus, vertreten durch die K. Regierung, Abtheilung für direkte Steuern, Domänen u. Forften, in Düfsel- dorf, diese vertreten durch Rechtsanwalt Heffmans in Kleve, hat das K. Landageridt zu Kleve, Ferien- fammer, am 14 September 1900 in Sachen, be- :refffend Befiteinweisung in den Nachlaß des am 9, Mai 1893 zu Hamm verstorbenen, zu Oestcum, Kreis Mörs, domizilierten Hermann Heintch Göttgeus, unehelihen Sohnes von Catharina Göôttgens, verordnet, daf! zunächst drei Ankündigungen in dem Staats-Anzeiger uad in dem Amtsblatt der K. Regieruag in Düfseldorf und drei öffentliche An- \chläze an dem Gerihtélokal in den dur Jastiz- Miniftertal-Reskcipt vom- 8 Juli 1806 vorg-schcte- benen Forwen uod Fiiften gestehen 1ollen. Kieve, den 24 November 1900. Hosfmans, Rechtsanwalt.

[59542] Bekanntmachung. Die Kölner Stcffwäschefabrik G. m. b. H. in Köln ift gemäß Beschluß der Gesellihafterveriamm- lung vom 29. Januar 1900 in Liquidation ge- treten. Die Gläubiger der Gejell|haft werden auf- gefordert, sich bei das-:lben zu melden und ihre Forderung8anmeldungen einzureihen unter der Adrefse der Vereinigte Köln - Wevzlinghover S'offwäsche- fabriken Act. Ges. zu Wevelinghoven. Weveliug-

hoven, 10. Oftoher 1900. Kölner Stoffwäschefabrik G. m. b. H.

in Liquidation. Fos. Fesenmeyer. Joh. MitGels.

[68234] Geschäfts - Ueberficht ; der Allgemeinen Deutschen Credit Anstalt zu Leipzig

am 30, September 1900, Activa. MBaaté Mie. o e e v0 170 I0O

A: a. Mark-Wechsel 46 34 225 500.— þ. Devisen . . „1114 800.— ,„ 35 340 300.

Rer E « 6 729 500. I E « 891000. Laufende Rechnungen. . » 74 994 100; - Dot e L e SDOOAOO: fandbr.-Darlehne gegen Hypothek 29 387 400. SANTOCAU De O D 800:000: 011 6161 e R ODGOLOO: O a hs ÿ 40 600. - Filialen und Kommanditen e 2817 200. auernde Betheiligungen . „9602 900. Diverse . e 1434800.

ftien-QU I A Neservefonds T M20 392 000.— Reservefonds I. 4955 400:—

Beamten-Pensionsfonds .

Atebte tin Ulle 4 Einlagen auf Darlehnsbücher und Guthaben auf Check-Konto . Domicile und Vista - Tratten . . Emittierte Pfandbriefe inkl. Zinsen

O P

Passíva. A 60 000 000.

25 347.400.

1581 200. 27 950 200.

29 734 300. 907 600 27-803:800. 3 769 400. -

[68233]

Von der Firma Jacquier & Securius bier if der Antrag gestellt worden, uom. 46 1000000 neue Aktien der Spaudauerberg- Brauerei vor- mals C. Vechmann Actien Gesellschaft in Berlin, 1000 Stck. à 4 1000, Nr. 3001 bis 4000, ¡um Börsenhandel an der hiesiaen Börje zuzulaffen. WBerlin, den 24. November 1900.

Bulassungsstele an der Börse zu Berlin, Kaempf.

[68285] i Die Gesfellshaft wit beschränkter Haftung

„Rather NRöhrenkesselfabrik

vorm. M. Gehre, G. m. b, H.“ in Nath bei Düsseldorf ift infolge Umwandlung in eine Aktien- geseuscaft aufgelöst worden.

In Gemäßbeit des § 65 des Neid sgesetzes, be- treffend die Gefellshaften mit beschränkter Haftung, werden biermit die Gläubiger der in Liquidation ge- tretenen Gefellshaft mit b.schränkte: Haftung auf- gefordert, sih zu melder.

Nath, 15. November 1900.

Nathcr Nöhrenkefselfabrik vorm. M. Gehre, Geselischaft mit beshräukter Hastung in Liquid, Heetfeld.

[67081]

Erdöl - Gesellschaft Tegernsee Gesellschaft mit bes{chrän?kter Haftung.

Nachdem die Auflöfung der Gefellschaft beschloffen

ist, werden etwaige Gläubiger aufaefordert, ihre

Forderungen unverzüglib bei tem L quidator der

Gesel!shaft Herrn Dr. W. Böttcher in Pasing bei

München anzumelden.

Berlin, den 20. November 1900.

Ars O

[67735] Bekauntmachung. Die mit unbekanntem Aufenthalt von hier ab- wesenden Kinder des

verstorbenen Vaptist Vorini von TBies8baden, und zar :

1) Romauus Borini, | Geburts;eit und Ort 2) Jceau Borini, / unbekannt, 3) Carl Borini, g2b. den 30. November 18 4) Caroline Borini, geb, den 7. Oktober 1836, fordere i biermit als deren Vormund auf, h innerhalb 14 Tagen bei dem Uaterze:neten bebut!s Gmpfangnahme ihres Ber-anögendantheil8 zu melden. Wicsbadenu, den 19 Nevember 1900.

Franz Rlink,

Petgériméifter, gr. Burgftcaße Nr. 6

21

L,

[56598]

o O H

SOENNECKEN's

BRIEFORDNER D. 2 Patent Nr 1: Preis 1 Mark

F. SOENNECKEN - BoNN + BERLIN - LRIPZIG Zweiggeschäft Berlin W, Friedrichstz. 78, 1 Treppe

| Darleben an den Staat (8 43 des

L Ee 1714 300

ea

15 fach verstellbare

[50340] „Schlafe pateut““. | S ek bia Keilkfissen

Faekel’s Patent - Möbel sind die besten Raumersparniß-Möbel.

JIlustrierte Preislift

e Abth. L’gratis u. franco.

(2

in & S är Asthiatiker, /Wötne- Verlin 8W., Markgrafenstr. 20, Ecke Kothstraße. Reform Betistellen

Ucbcrall zu haben, wo unser „Schlafe patent“’- Piacat ausliegt. Sprung der-Matraßze.

rinnen ; für jede Bettbreite.

lafe patent“- fet Vreis 20 Mark.

Br

Sechste

Beilage

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

DVDS,

Das Central - Handels - Negister für das

Berlin auch durch die Königlihe Expedition des Deutschen Nei

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. anca

Berlin, Dienstag, den 27, November

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun } Süterrechts-, Vereins-, ens Zeichen-, Muster. E , n, Patenti aufter, Konkurse, fowie die Terif, Ld Fete T Da E N E Mandeo Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und &örsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauch#-

Central-Handels-Register für das

Deutsche Reg faun dur alle Post - Anstalten, für 8- und Königlih Preußischen Staats-

1900.

ahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Deutsche Reih. (x. 2824,

Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Reich erscheint in der R ägli Bezugspreis beträgt L # 50 d für ‘bas Bicrteliage O S iurmcen e B Es | Insertionspreis für den Naum einer Drutzeile §0 A. : E

Waarenzeichen. (Reichsgeset vom A2, Mai 1824.) Verzeichniß Nr. 94. Nr. 46 231. M. 4387, Klasse 23.

En, p 10A 3C1/- aris, & Ur

Eingetragen für Massey-Harris Company Ld., Berlin, zufolge Anmeldung vom 25 6, 1900 am 25. 10. 1900, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb landwirtb\{haftlizer Mastinen. Maarenverzeihniß: Landwirtbschaftlih: Maschinen, Messer, Schaare und Zinken für landwirth\chaftlihe Maschinen, Bodenbearbeitungema3schinen, Erntc- mashinen und landwirtb\chaftlice Geräthe aus Metall oder Holz. Der Anmeldung ist eine Be- {reibung beigefügt.

Nr. 46 232. F. 3414,

Muvius

Eingetragen für C. Flüage, Hamburg. zufo”ge Anmeldung vom 23. 7. 1900 am 25. 10. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb gesund- heitétechnischer Anlagen und Gegenstände. Waaren- verzeihniß: Kloscts, Klofet- Theile, Spülreservey, Uriials, Waschbecken, Badewannen, Gas3- und Badi öfen, Douthen, Braufevorrichtungen, Mifch- vorrihtungen, Hâbne, Bentile, Metallröhren, Ver- bindungsstück , Schläuche. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 46 233. D. 271 Klasse 23,

0. d ans F r r I annt i q N S L L

Eingetragen für Deutsche Elliot-Fahrradgesell- schast m. b. H., Berlin, zufolge ‘Unmeldung vom 4.7.1900 am 25, 10. 1900, Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waaren- Nrzagniy: Nätmaschinen, Nähmaschinentheile und Yadein.

Nr. 46 232%, B. 6789. Kiasie 283.

Hensstenbers.

Eingetragen für Bielefelder Nähmaschinen- und Fahrrad. Fabri? A-G. vormalê Heugsten- berg « Co., B ejefeld, zufolge Anmeldung vom B. 7. 1900 am 25. 10. 1900, Ges@&äftsbetrieb : Nähmasd;inen» und Fahrrad - Fabrik. Waaren- verzeichniß: Nähmaschinen, Fahrräder, Szretb- mashinen urd Kontrol-Apparate.

Nr. 46 235. E, 235 Klasse 38. 9

5,

G ¿

s ; ( „uCkstein's Famosa‘ Eingetrazen für A. M. Eckstein & Söhne,

Dreéden, ¡ufolge Anmeldung vom 9 6. 1900 am 29, 10 1900 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Zigaretten und türkishen Tabocken. Waarenverzeichniß: Zigarelten und türklishe Rau(- tabacke.

Nr. 46 236. E, 2385.

Klasse 23.

Klasse 38.

Egyptian Gigarette Company Cairo Ecvpr BERLIN Palais Galal Pasha Passage 45/46.

Eingetragen für Egyptian Cigarette and Tobacco Company J. & L. FPrzedecki, Berlin, Passage 45/46 zufolge Anmeldung vom 30. 6. 1900 am 25. 10. 1900. GesWäftébetrieb : Fabrikation „und Verkauf nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Zigaretten, geschnittene Tabake, igarren, Zigarettenhülfen bezw. -Papier, Zigaretten» und Ziaarren- Tabock, Kau- und Schnupftabak,

Nr. 46 239, S, 3226, Klasse S.

Eingetragen für Wittwe Anna Sarfert, geb. Stockman, MNeichenbah i V., zufolge Minclbüng

m 1. 9 1900 am 26. 10. 1900. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb pharmazeukis{hex Präp irate.

Vom „Central-Handels-Register für d

Nr. 46 237, C. 2951.

(etm aAñia k nenve rs anda

STRASSDUACG Ye À

Ld

Eingetragen für Cigarrenversandhaus „Ger- Unmeldung voin 109, 1900 ‘am 25, 10, 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Verkauf von Taba, Zigarren uud Zigaretten, Waarenverzeichniß: Nauch-, Schnupf-, Kautabz:cke, Zigarren und Zigaretten. Ne. 46 238. H. 5645, Klasse 2, Eingetragen für Senn & Kittler, Straßburg |. E., : zufolge Anmeldung vom 20.2, Pg 1900 am 26, 10. 1900, Ge- A s{ästsbetrieb: Herstellung V N,

Ft s V © A

N j

/

Ly 9 4 ( S und Vertrieb nachbenannter Cy Waaren. Waarenverzeihniß: \ C Galenishe Präparate, Nab- :

43

R M Pa 2E =ck [U i

Ce

run38- und Konservterungs- S

mittel, Desinfektionsmittel. R Chemishe Substanzen für E land» urxd forstwicthschaft-

lie und fanitäre Zwelke. Chemische Substanzen und Präparate für photographische Zweckte und (Ér- ¡eugen photographischer Artikel. Medizinische Weine und Spirituosen, künstlihe Mineralwässer und Fn-

gredienzien zur Herstellung de: selben. Frucht- und Pflauzensäfte, soaohl roh wie zubereitet, Gel6z8, Fleischextrakte und Konserven. Fette zu Gebrauchs- und fant!ären Zwecken, sowohl vegetabili}chen, anis- malis{en, als au mineroali\en Ursprungs, Speise- ôle, Mcffee und Kaffeesurrogate, Thee, Zuckerwaaren, Gewürze, Essio, Kakao, Cbokolade, Hefe. Seife zu medizinischen und Gebrauhszwecken. Tintez und die dazu erforderlichen Ingredienzien. Farben, Fir- nifs? und Lak. : N

Nr. 46 210. R. 3618. g

Gurtsacunrna

Eingetragen für Sieamund Radlauer, Berlin, zufolge Anmeldung vom 17. 8. 1900 am 26. 10. 1900 Geshäftöhetrteb: Anfertigung und Vertrieb nach-

Kiaffe S.

mittel in fest?r, flüssiger oder pulverisi-rter Form. Nr. 46 241. Sh. 4044. Klasse 18S. Eingetraaen für

Notert Schulz,

Rheydt, Rheinl, zu-

folge Anmeldung

vom 26. 5. 1900 am

26.10. 1900. “Ges

häftsbetrieb: Her- stellung und Bertrieb nahbénaunter Waaren. Waagren- verzeihniß: Eisen- kitt, Brennkitt, Ma- [chinerlade-, Modell- sade, Malitlacke, Rostschußmittel, Maschinenglasuren.

Y EIONINRZR D

faity i SCHU [Z- MARKE V)

VITtR LACK; SPACHTEL u 8 gegr, 1886,

Nr. 46 242, S, : Klasse 18,

Eingetragen für

Albért Sauer-

zápf,Dresdèn-N,,

Katser Wilbelm-

play 6, zufolge

Anmeldung vom

(0, 1900 Tam

26, 10, 1900. Ge-

{äftsbetrieb

Fabrikation und

Bertrieb nahhbe-

nanxtèr Wiarèn.

Waarenverzeth-

niß: Techntsch?2 Gummiwaaren, nämli: Klappen,

Schläuche, Walzenbezügae, Platten, Trelbrtemen,

Stopfbüchsenp2ckuna, Mannlochdichtungen, Buffer

und Scheiben, Deck-lriemen, Billardbanden, Hart-

gümmiplatten und «Stäbe,

Nr, 46 243, T, 1754, Klasse 26 d.

LORELEY

i Eingetragen für Harry Trüller, Celle, zufolge Anmeldung vom 27. 3. 1900 am 26. 10. 1900,

Saarenbérzeichniß: Pillen, Der Anmeld : vin Beschreibung beigefügt. ér Anmeldung ist

mauia“ Otto Veyer, Straßburg i. E, zufolge

h und Chofolade Gans ¿7 T RInthen, Blatte Ste a ul Q DOLOIODE «- ROnNNturen, Ÿ Folio ote L L, : . t d p MIETI, + 3 e z C E IET 0 Ô s Y I,

zénänntér Waare. WättehverzelHnißE Zin Ha : T genannter Waare. LWaaenverzeichnis! - Ein Heil- f eingemahte Früchte unter beionderem Ausschluß

as Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 282 A4., 282 ß., 282C.. und 282). ausgegeben. Klasse 38,

und Vertrieb der Waaren. Waarenverzeichniß : 26, 10, T \chäftsvetricb: Seife i Sämmtlihe Backwaaren und Ronditocrioactes, Wipareurêrcidatt: gan Lt Pasteten, Konfitüren, Nudeln, Maccaroni, Marzipan ; r ——————— xrüte aller Art und in jeder Zubereitung; Mehle, Nr. 46 248. S. 3138, Gries, Graupen, Grüße, Sago, Stärke, Kleie, | Etngetragen für Sächfisch- Schrot, Leguminosen, Suppeneinlagen, Suppentaf-ln, | Thüringische Aktieu-Ge- Saucen, Chokolade und Kakao, Kaffee, Kaffee- | sellschaft für Kalksteiu- 4 j furrogate, Thee; Fleisch und Wurstwaaren, sämmt- | Verwerthung, Bad Kösen, f liche Fleishpräparate und -Exirakte; Gemüse, | ufolge Anmeldung d Kräuter, G:wähhse ‘und Gewürze; Fische, Krebse, j 13. 6 1900 am 26. Fischkonserven, Krebskonserven, Krebsertrakte, Kaviar ; Gel6es, Marmeladen, Gelée - Pulver, Batpulver, Puddingpulver, Saucerpulver, Vanille, Vanillin: Feuchtarcmas, ratürlihe und fünstlihe; Malz und dessen Präparate; Honig; Konservierungspulver, Gier, Eie:fonservzn, Hefe, Pilze, Salze; natürliche

Nr. 46 250, C. 2891. Klasse 42, und künstlihe Versüßungzsmittel; Wichse; Zünd- höôlzer; Wild und Geflitael, fris und konserviert.

Centi Nr. 46244, T. 17632. RKiafse 26 d. e nN t | te St MES i Eingetragen für die Chemische Fabri f 3 a 2 f getrag abrik Helfen- PA l Ri j c i berg A. G. vorm. Eugen Dieterich, belteatems b. Vresden, zufolge Änmeldunz vom 20. 6. 1900

Q 97. 10; 1900 Ses ftalotri Or.

E A : am 2(. 10. 1200. Geschäftsbetrieb: Herstellun 5 Gingetragen für Harry Trüller, Celle, zufolge | und Vertrieb nachbenannt-r Waaren De Tnng Anmeldung vom 29. 3. 1900 am 26. 10, 1900. | verzeihniß: Salibenfette, T “e A S hEFtabctrieb- Sabrifaiia N “e LOLD, F VErIEIQUTY: Sabbensetle, Zalg und Talgpräparate Se[cuslövelried: Faoritaiton von agrungsmitteln j Was und Wachépräparate, Säalhen in Ma} A

S E O Gt wt V B RIE L L E D SMEC s R In FUOTIE, f und VBertriedv der Waaren, Waar : | Tuben, konzentriert und geftcihen. Que@silbersalber Säâmmtlihe Backwaaren und Konditoreiwaaren, | in Mae, in Kugeln. in St¿bn " clastisden A Gi Edi R 3 R R Ca F E E IILp 13s VEMIITe 1 COLOON, U CIQIETME

Pasieter, Konfitüren, Bonbons und Zuk-cwaaren, | Kapseln und Fkonzentriert Ouedsilberv Se I deln Maccaroni N vai 2 e A. n I S S E Ee p S ULBI Zuedan berverreibdung, „tudein, Ltaccaroni, LCarzipan, Fruchte aller Art } Lanolinsalben in Masse, in Tuben, gestrichen, Salicyl-

Klasse 37.

r - n

und in jedec Zubereitung, Leguminosen, SGuucen. 1 Sanolin. SGalicyl. Nafo!tno Kannl Md

Chokolade und Kafao, Kaffee und Kaffzesurrogate, ET E Sade “Beraas “Bone E Lippens Bier jeder Art, Selterwafser, Lirn1onaden, Limonaden- Heftpflafter und S A L r atze essenzen, ätherishe Oele, Oele aller Art, Fete aller | Englisch Pflaster, medizinische DA4f L T D Act, Butter, Margarine, Fleish und Wurstwaaren. | {l « e Ley MERIE PRARET E Kaut|chuk- sämmtliche Flei)Wpräparate und -Extrakte, Gemüse, G E Kräuter, Gewäthse und Gewürze, Fische, Krebie, E “ESE, pflaster, Fischkonferven, Krebékonserven, Krebsertrafte, Kaviar | vflaf | A E (Selées, Marm:claden, Gelée-Pulver, Backpulv eimbinden, Dr. Unna’ihe 2 Ealeine: Seicetiie nedizinishe Extrakte, eins

db Tar Rit Dy [- N X rv - , - Puddingpulver, - Saucenpulver, Bantlle, Vanillin, | Halogeneiweißpräparate

é r bts T A - 2 E N »E L L L V, IL Î

&ruchtaromas, natuclihe und fünstlihe; Malz; u 12 prt und trodea. Malzertr R + D L j nd f ge und trode i [zertr n Í dessen Prâäpacate Gont et T Käte M Ti j E e Teln und mit V Ti 44/4, 2/1/3114, D), Ae, 5 f s

Malzextraft,

Konjervierangspulver, Eier, Eterkonierven, H ; i Pilze, Salje, natüriihe und Tünftlihe V-riüß ngaë- j tonzentcierte Senna e Latmwe l î #2118 mittel, Vaseline, Wichse, Zündhölzer, Wild und ! Salicyl - Lycovodium, Loretin Farc E

7 y ) ; 2 L V f H UULIAI, COL I raParate, ter Geflügel, fris und konserviert. il 1e ; j E

Nr. 46 245. K. 5311.

rflaster,

M Dmg und Don gPraparate, eum: (óacao in den vershie- ( Qnhorthr-y Dres + »n on

e i gee, ¡geg E tr Tebertidran » Zu!ammensegunuen, L fe Wor - 127i + t 7 A 7 ck T ; L | Leverthrangalerte, rein und mit medikamentöjen Zus

N Fs 7 A Ag f : S J f j 752 Mrieinuaßlaallo;to d. L 4 d e e o G6 Pen, IUICT “tte, Dandwurmmittel in Kaps * j lein und offen, tcockene Gifen- und Eisen-

Wll L le Gifen- und Eifen- lnaeotrano ee Der. p ce Tüfsi i i Eingetragen [ur Königl, Preuß. und Kats. Gifenoxydlorid, Oestr. Hof - Chocolade- Fabrikanten, Mot if FowlecsGe Lösung, Stollwerck, Köln a. Rb., zufolge Anmeldung SLLIETAUO Ï sung, Pohl-, BVolil-, 26. 5. 1900 am 2. 10. 1900. "- x ivce p 7 ï Medizinal» Fabrifation und Vertrieb nachgenannte Waarenverzeichniß : Kakaopräparate feder * kafao und andere diätetishe Nährmittel

co t

Streupulver, d Vegetabilien

E

4 ey C} a: =s 7

Wurzeln,

+ e

ele, Nuzarten, n, Farbkölzer, Carbo- Lignt, 0, pong Carbi » Tiltae),

, Balpulver, Gemüfekonserven, | Piebelarten, Sietnarten (Lapts Galaminaris, Lapis Gan è Haematitis, Lapis Pumicis, Lzpi

von kandiertea Früchten —, Liqueure, Santonin- rohe und gereinigte zeltchen, Honig und gereinigter Honio, Fenchelhonig, | L : : : Liqueure and Tinkturen, Vonigkuchen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung | 2A ulver, Defenbräparate, Hirshhornsalz und alle betgefügt. L Dadcen betördernde Jagredienzien, L queure, Nr. 46 246. H. 6110, R Mai R R d/Podeldol, mit und ohne Zu- :ingetragen t, einfade und zehnfahe Syrupe »„Dahnemaunig““ : und zehufahe Spiritus, Storor- «è Ns : t j : ; , E i E Landeë-Vereinu für | vrâparate, Holztheer, gereinigt, Wachholderextrakt Homöopathie 18 Wachelderfa}t, eingedickt, Süßholipräparate Cachou, 5 Dürttemberg, Bittermandelwaffer, zehn» und bundertfach fonjen- utgart, 4 ¡ufolae geit Wähler, Himbeerefsenz, ®elatinekapseln mit hn ne ung vom 25. 8, Medikamenten, Gtihtpapter, Gichtleinwand, Helgo- 900 am 26. 10, 1900. länder-Pfla'ter, Senfpapier, Senfleinwand, Kleh- j Gelchäftabetrieb : Zten ) f papier, Salpetervapiec, kombprimierte Medikamente Druck und Verlag der t e E (Tabletten), pharmazeutische Tinkturen, Zahnpulvex, nachstehend angege- M i L S 3 \

(Chokolate « Waffel:

L Konditce V jonderein Ausschluß von englischen lishe Kuchén in |

und Kuchenwaaren

a ®» ck53

, Zadntinktur, Vottentabletten, Mottenpapier, Räuche E n a RTRO A MAUERDNG Zak ur, Mottentadletten, Mottenpapier, Räucher- "N aua Schriften. z E d | papiec, Näuherpulver, Räuchertinktur, Reagenz- F agrenverzeiauts: 24 G A | Vapier, Gerefln- und Para! finpapiere, Firnifipapier, zye iQriiten , Bro- R R Ozokeritpapiec, Verband» Seidenpapter, Verbandstoffe, |chüren, Druckwerke, Bücher. Fp und pharmazeutishe Papieiwaaren aller i y Art, wie imprägnierte Papiere, künstliche Därn Nr, 46 24 34 Z b, L LGA tere, e Därme, T. f, 2496, Klasse 32, | Papierarbeiten, und zwar: Beutel, Karten, Tekturen,

R 0) S S ] N] | Umschläge uno sfonstiye Umbüllungen für Drogen

and Apotdererwaaren. Der Anmeldung ift eine Bes lretbung beigefüat. Nr. 46 252. Ï. 945.

Eingetragen jür Perry & Company Li- 0

miited, Filiale Berlin, Berlin, Alte Jakobstr. 24

zufolge Anineldung vom 25. 5. 1900 am 26. 10. 1900.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach-

benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Stablschreid-

sedern.

Nr. 46 249, M, 4472,

Alafsec 34,

Ideal S CITe 2 e

Geschäftsbetrieb; Fabrikation von Nahrungsmitteln

Eingetragen für Münchener Seifeufabrik, L. | Eingetragen Toy Y Drey, München, zufolge Anmeldung vom 3. 9, 1900 pounds Company Limited, Ula Ua

P E Éi AR C MPEE S iei idi: was Wai bninitpriiea wi E eE E Ge E: E rEU L