1900 / 285 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t

__* Ackiengesells : Os [69283] E „Die M I ea Celle. iti A tr Gu und | Kölnishe E pingerel und | Berliner Weisibierbrauerei Ed. Gebhardt, Vierte Beila ge ammlung auf Freitag, den 2. Dezember E e cvere clien-Gesellschafi. 1900, Nachmittags 6 Uhr, in den Räumen der Lehte Einzahlung auf 800 000,— Aktien Entsprehend dem seitens einer Gru e von „| Die Aktionäre unserer E ie f t nals Î è | Foeoaabunngt Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung | mehr als den awanzigsten Theil des ei dk mne 2 Ubr, im Gelbe ee Se E Nachmittags i zum fll éll él 9- zeig Cl un 0mg l reu l cll i ad 9- nzeiger. 1) Genehmigung der Schlußbilanz per 30. April } vom 19. Mai d. J. ersuchen wir die Herren Aktionäre, dark rechtzeitig und faßungsgemäß gestellte ¡E au iat 92, stat!fiadenden 2, ordent, M 22 n 5 Ber l in Freitag den 30 November fichtsraths. gegebenen „« 800 000 Aftien Serie I Litt. C. am | auf den 21, D en. Geueralversammlung eingeladen, 2 @ j ¿ j U, 9 Beschlußfaffung über einen von den Mit, | 31. Dezember d. J, während der üblichen Ge- ordentlichen mina H E 1) Geschäftsbericht der Direktion, Vorlegung der 1: Untersadiciat-Salbin, E aas arin B 5 6. Kommandit-Ge ellschaîten auf Aktien u. Aktien-Gesellch Î i 7; Erwerbs- und irthshafts-Genofsenschaften. i blissement mit Wirthschaftsinveatar der Stadt der Württembergischen Vereinsbauk, Aktienkapit il Celle verkauft werden fol). der Württembergischen Bankanstalt vor- |. berigen Aftien ‘in Saee pr (6 fi h 2) Gewinnvertbeilung, Festsehuse der Dividende, f #4 Derkäufe, S ien, EDAIles 2e. B dur Ausführung des Vertrags die Bilanz sich d oder den Herre Stahl & Fed Senehmigung der Bilanz und Ertheilung de: ° Verloosung 2c, von Werthpapieren. anin av beta tine t n er- ren Sta ederer als Aktien Litt. artig ftellt, daß das Grundkapital fast vollständi in Stuttgart : i Î j toren geb ständig 8 S Pos. 2. Erhöhung des reduzierten Aktienkapitals 3) feitlegang der Tantiòme für den 1, Auf. 6) Kommandit - Gesellschaften In der vor Notar abaebaltenen Ausloosung | A4civa. vom |. Oftover 1899 bis 30, September 1900. diejenigen Aktionare f Seperalversammlung sind | Gleidhzeitig kann bei den genannten Stellen ver} Aftien Litt. B. zu bezeihnender neuer Ja- o E ober: jneltrever Diuitr auf Aktien u. Altien-Gesellsch. Obligationen unsrer Gefetswa i L Bt A E E Ä mehrerer Neviforen. N R c : ) : i ; 2e Ie O 08 0609 91 108 104 126 143 200 | du le 6 113155 105 000 n Effekte n En l

Union eingeladen. Serie x Litt. C. nären unserer Gesellschast, deren Antheile zusammen 2 Uhr, im Ges Dae tale der Fi L d , orate der Firma L. S Roth 900 und Entlastung des Vorstands und Auf- | die letzte 1 Una pon 50 9/0 auf die ‘neu aus- Antrage wird hierdurch die Tagesorduung der | lich Tagesóeh 1900. | ageSorduung : C En: x m es gliedern des ufsihtsraths einstimmig ge- | häftsftunden unter Vorweisung der Jnterims stehende Positionen -er Bi 6 ° ‘ergänzt : lanz nebst Gewinn- und Verlust ; billigten Vertrag, dur welhen das Eta- | [cheine bei Pos. 1. Beschlußfassung über die Reduktion des N 9 zgufsihtsraths und ber Regen) i L Ae int dra ne Be gen u. dergl. D e} é ntli dis ér Anmzeiger 8. Niederlassung 2c. von tsanwälten r e un 5 o s c s M “E bo . + 9. Bank-Ausw Die Aktionäre werden darauf hin ewiesen, daß mals Pflaum Be j ; zeilnung der hie v ß Jenas erbleibenden Aktien Entlastung an die Direktion und den Auf. [69232] [69147] Bilanz der Ludwigsluster Gasgesellshaft für das Geschäftsjahr verloren geht. leisten zu wollen, dur Ausgabe von nom. 46 1 500 000,— als S F'assivs. nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welhe späteftens Umtausch der Interimsscheine (unter Beifügung des haber-Aktien è ; ° a nom. M 1000,— ; auf ‘nom Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmahungen 214 223 286 312 401 437 448 502 518 538 597 Gb a C Loe 465/70 yvotheten-Konto 21 000

Dienstag, den 18. Dezember d. J, bei | Dividendenkupons Nr. 2) gegen die definitiven Akti M 1950 Bankhause David Daniel in Celle oder bei | erfolgen, welch [eßteren Dividendenscheine für die täten d O und Festseßung der Modali- di j : , 8 iss ejenigen Aktionäre b t - i ; c p dem Unterzeichneten Bahnhofstraße 13 ihre | Jahre 1901. 1910 und ein Talon zum Bait neue Pos. 3. s N Aufgabe und Beabung aa pot H ULT atiberaumien Gen E E Fuge über den Verlust von Werthp teren befinden si | 610 655 657 658 688 689 699 732, Kassa-Konto E E S haben. Dividendenbogen beizegeben werden. Aenderung des Statuts insbesondere ee bis Abeuds 6 Uhr entweder ihre Aktien Mes A Uaterbihellung 2. welche mit 6 L020.” per Stück vom obigen Konto der Privat-Einrichtungen . 19 412/16 ividenden-Konto 63 , I Pam T; 4 , 2 ! C) ele, den 29. November 1900. Stuttgart, den 28. November 1900. $9 9 (Höhe des Grundkapitals), 6 (Aktien Depotscheine der Reichsbank bejw. eines deutfchen [69284] Actien-Zuckerfabrik Wierzhozlawice. ANIe an ai Dei b Men [gea B E E Lee verm Private 1320/05 R E L Ss otars über Aktien der Gesellschast bei der Gesell. F Wir laden unsere Herten Aktionäre zu der am ] Heydt, Kersten «& Söhne in Elberfeld und an Magäiie Us Werkstatt-Koxto . i 2/19 tbei A E j 706 Kreditoren-Konto A 25 126

Der Auffichtêrath Stuttgarter Immobilien- & VBau-Geschaeft und Nechte der ei . inzelnen Aktien-Gat der Aktieugesellschaft Union. A. Mofer. W. S(hrader. 15 (Kautionsbinterlegung der Mitzuienaen), schaftskafse oder bei Herrn L, S, Rothschild, Dienstag, den 18. Dezember cr., Nachmittags unserer Kasse cinzelöst werden B Anstalt 762/01 Aufsichtsraths), 23 (Kautionshinterlegung der | Unter den Linden 52, deponiert haben. , 1¿è Uhr, im ODirektionszimmer der Zuckecfabrik Solingen, Nebeiiber 1900. Gasteblen Me 336|— Gewinn- und Verlust-Konto 8 493/96 Koks-Konto 807

____ Dr. Meyer, Rechtsanwalt, Vorsipender., [69290] Vekanntmach Er v0] achung. Direktoren und Stellvertreter), 32 (Sti nm- Berlin, 29. November Ln, a entlichen lberlamut: rgebenst ein. : Hierdurch laden wir die Herren Aktionäre unserer rechte der Aktionäre), 38 (Dlvidenbenbett, Auffichtsrath der Verlinerx Weißbierbrauerci It: B E, a man Weyersberg, Kirshbaum & Cie. 9 95027 el Actien Gesellschaft Theer-Konto . L, 1981/95

ij Gesells Bürgerliches Brauhaus Bonn. Na S E R Is., ligung der einzelnen Aktiengattungen) 41 Ed. Gebhardt Actien-Gesellschaft. Tage8crdnung : nie Aktionäre der Aktien-Gesellschaft Bürgerliches Quedlinburg stattfindenden ebe tlidk at erho} zu (Auflösung der Gesellschaft). Louis Rothschild, Vorsigender. 1) Aufhebunz des Beschlusses der außerordent- für Waffen & Fahrradth- ile. M E S dae eo ven uf Dienötag, den versammlung zur Beschlußfassun Der bie Ren Pos. 4. Wahl zum Aufsichterath. lichen Generalversammlung vom 18 Sep- | [79240] Unionbrauereti S Ade E244 E 1 500 N Ge a Fus Gesells tags ae: f r bés folgend es: Dagesorbunaga una r die Punkte and Min e 2A E N s Gegen- ia idi n e En des MEEE Ausbau 2 Aktiengesellschaft in Duesseldorf. E u 943 64 ¿u Bonn, zur ordentlichen Generalversammlung Sntgegennahme des Geschäftsberihts des Vor- Direktion auf Auflösun L nq lebende Antrag der der Aktionä ung der Fabrik erst stat!finden follte, wenn Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zu der am T RAIIAS I a7 g 77 tandes 5 / g der Gesellschaft ($ 41) nun- er Zettondre der ¡indeftens 7000 Morgen Rüben gesichert s n . 187 831/77 187 831/77 E e 3 Tage®sorduung eingeladen : E nebst E ‘Dari annd mehr, dem gestellten Antrage gemäß, als Dose 5 auf Zudcker - Naffinerie Brunonia / h 7 iu d e E E Ga eE E M Debet. Gewinn- und Verlust-Kouto. Credit. ) Geschäftsbericht des Vorstands, sowie Vor- Aufsichtôraths über das verflossene Geschäfts * Abdel pury gese Bidei da itr À in Br aunshtwei : S Sans Rer, ban unaraaai von | Nr. 9 dabier, statifindenden dreizehnten ordent- | ——————————_ M E Hs « ly ä neten ergänzten Tages- Ï | dem Nüdecareal der weitere Ausbau der enf ¿ | 6 i o Ga g | chen Generalverfammlung ergebenst einzuladen. f Gasfkohlen-Konto 20 B Per Vortrag von 1898/99 2687/0 é 2 822!

lage der Bilanz und der Gewinn- und Ver- ordnung zu Grunde liegenden formulierten Anträge Die Herren Akti orit im Betr E j ove ufe Geellschaft werden Fabrik im Betrage von höchstens 280 000 M Tage®sordnur g: ; 16 98: , ftatifinden soll. Bericht des Vorst: :fsichtsraths Betriebskosten-Konto [O NSAl2ON - Kok8-Konto fi 1) Zeeriht des Borstard3 und des Auffichtsrath Zinsen-Konto 2039/44] Theer-Konto 1981/95

lustrehnung. 9 ° g ; Z 2) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- ält[li ) Beri dt des A ufs ctveaths ber Prüfung der Verlust Rechmune, Pay Ertbeilung s Zu s H ¿E Unserer Gesellschaft erhältlih bei bierdur zu der am Freitag, deu 28. Dezember 9 S ä und des Vorschlags zur Gewinn-Vertheilune lastung des Vorstandes und des Aufsichts- Sal. Oppenheim ir Ca. in: iti 1900, Vormittags 11} Uhr, in unserem Ge- 9) Aufhebung des Beschlusses ad 4 der Tages- über das abgelaufeue Geschäftsjahr. Bilanz. Kont 8 493/26 Gas-Kont 3) Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, raths. A ‘Sch r. & Co. in Köln, \häftshause zu Braunschw-ig, Pflegehausftraße 3 ordnung der außerordentliden Generalyer- 2) Besclußfassung über die Bilanz. . ¡DanlNanto E aran eee die dem Vorstand und dem Aufsichtörath zu 3) Wahlen zum Aufsihtsrath. Köl aaffhauseu’sher Bankverein in stattfindenden ordentlichen Generalversammlung fammlung vom 18. September cr. und Neu- 3) Ertbeilung der Entlaftung für den Vorstand "B T raty zu} Díe Aktionäre, welte in der Generalversammlung I. H i tein in ; eingeladen, wabl von zwei Rehnungs-Revisoren sür das 1nd den Aufsichtsrath. | 8179114 / L . H. Stein in Köln, Die Einlaßkarten werden während der üblichen Blätt ael, ter welhen B 4) Widerruf der Bestellung eines Ns: Revidiert und richtig befunden e[Quuysalung darüber, unter welhen Be- mitgliedes auf Grund des $ 19 der Statuten Ludwigslust, den 31. Oktober 1900

mng ungen L Ie b 4 n Zuwa von U i . (F j L

des Reingewinnes. 4) Wahl eines Mit s zum 23. Dezember d. Is. bei der Kasse j Gn ) Stelle ees Aeg i e Aufsihtsraths an des Bankhauses Ph, Neichenbah «& Co. ih A 3 Schaaffhauseu'scher Vaukverein Nummernverzeichniß versehenen Aktien am 2. und Aa Ó 9) Wahl der Kommission zur Revision der Kasse sert, oder bei einem Notar zu hinterlegen. Kölu, den 29, November 1900 Vei Degember 1900 D E UUIERIE Cen 1nd even. en wir n Luna zur Generalversammlung ver- Quedlinburg, den 29. November 1900. “Die Direktion. "Brauns igischen Credit-Auftalt zu 19001901 gültigen Rübenvactragg e diejenigen Herren Aktionäre, welche an der Gene | [69146] Elberfelder Vierbrauerei H. & O. Gesenberg. b 9) Bei höheren Dividenden Verwendung eines veriammlung theilnehmen wollen, ihre Aktien bis | g etiva. Bilanz per 30. September 1900, Passiva.

und zur Prüfung der Bilanz des Geschäfts- r Zur hres 1900/1901 L Quedlinburger Textil-Fudustrie n vet Herren Gebr. Dammann in Hannover 4 far Aukibagg des Sthmradits in der Geer Aktiengesellschaft i E E ENE V6 uad in unserem Geschästöhause et etlamic T Ie pi aung, Nu U R S E E os ' , —lanz-Konto , ; an die Perren Aktionäre verabfol t, di j Cy N Sl “Dec Nort E Voz ‘1000 0000 A 4 dan ae Der At: r —— | dagen s H ttonáre verabfolgt, G Seammgetièt Der Aufsichtérath. Der Vorstand. bei tem Bantbause vos Grlanqee Seba: | ) Grundstüde .... | 7100/2} Attin-Kapital 1 «& Cie, in BVoun od i )au)e Goldschmidt mon Frank. „Activa, Mh | lokal. E. Kalcktrenner. O. Bernecker. bei tem Bankhause vou Erlanger «& Sochue 2) Gebäude A 202 500, Hypothek 276 769148 S C V ggen Panklau'e Goldschmid E Ande i E Tai Grundstü Konto 10852463 L T adedorkicite: C SRIOE in Frankfurt a. M. oder i ed d Abschreibung , 4050.— | 198 450 2 Cs S ( Borlage der Bilan der Gewinn- von Kunkel. bei dem Bankhause Niederrheinische Credit-| s : 2918

[68975] Br : Wohnhäuser 322 000|— Verluft Rechn z, der Gewinn-* und E. Behren ; 3) Neue Bulle T 2918 071

‘| „28 erlu Rehaung, gu g der Gewin R anstalt Kommanditgesellschaft auf Aktien i R besonds ‘8 710 Brauerei Thale Actien Gesellschaft erichte des Vorstands S S A MreseiD DEVE] * E e maO Zantième - - so S E , g 46 069/46 |

Die Aktionäre der Actienbierbrauerei Vürger- Pferde- und Wagen-Konto ; * 300/ d des Aufichtär otha fl o : Regoso] E E E

liches Brauhaus zu Stendal werden bierdur u Thal Maschinen Konto 21 Ta 189 es Auffichtsraths über das Nehnungsjahr [69282] ; et j E 2 | 9/1900, des Berichts des Re | Filialen ; 7 89° 7560| en T S

Î ha C. Berichts des Herrn Revisors, Mannheimer Saalbau Actiengesellschast anzumelden Und die Aktien oder die Depotscbeine der Abschreibung. , 7891 44750/— | G n L

Kreditoren 276 769/48 Spezial-Reservefonds 118 Eee

= z «o

zu der Montag, den L, Dezember 1900, ; 7 Werkzeuge. Konto 37 320/98 fowie Beschluß hee s Nachmittags ©2 Uhr, in Haupt's Restaurant hier Blepucis eet Mtilonäie unserer Gesellschaft werden Mobilien-Konto M der Entlctaufafung varüber und Ertheilung zu Mannheim. Reichsbank über die dorten erfolgte Hinterlegung bei | 5) Neue Anlage. a 2670750 5 0/9 Reservefonds K 2 303,— stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ember a. c., N onunabend, den 22, De- Meodelle- Konto les 2) Wahlen zum Aufsichtsrath u Die dieéjährige ordentliche Generalversamm- | den angegebeuen Stellen oder bei einem | 6) Fastage . .…. , M 38191,— 15 0/6 Dividende... 30000 ergebenft eingeladen. z DEE S Os achmittags 4 Uhr, im Restaurant Utensilien-Konto 1 000|— Braunschweig, 28 November 1900 lun findet Dounerôta deu 20. Dezember } deutscheu Notar bis spätefteus am A. De- Abschreibung . - 3891.— 34 300/— L 0 : Anl * " 1376646 O Tage®sorduung : 7 Generalbersamm Fiexten ordentlichen Patente-Konto D Der Aufsichtörath : 1900, Abends 6 Übr iun Saalbau hier tatt. zember d, J. zu hinterlegen. 9 Ne a. 0E T T 1) Bericht des Aufsihtsrath8 über Lage des Tages B id 90 835/61 Alex. Benndorf. Tagesorduung : Die Vilanz fowie die Gewinn- und Berlust-Rech- | 8) Wagen, Pferde f M Unternehmens, Bilanz des verflossenen Jahres 1) Beri Sorg : H eu-Anlage : 26 285/05 - s 1) Rechnungsablage nung nebft Bericht des Vorstands und des Aufsichts- u. Geschirre 3 829 2) Beste Prüfung. Gitlastuäg ‘bes D | 1899/1900, S Sade “et nd L Gebäude-Er- (69288] Uhrenfabrik 2) Entlastung des Aufsichtsraths und Vo: stands. | ra:h3 liegen im Geschäftslokale der Gesellschaft “Abschreibung _955,— 2 870 |— 2 | r Entlastung de ore 9) N : : ; U O E —|— D i: 3) Wabl der Revisoren. dahter zur Einsichtnahme der Herren Aktionäre auf. 9 ffung . . 4 ; 1 550|— 5) Fefsebuna dee Diet BeriuleeGnung 188h/ 1800 (u Bggen | - Wobnhäuso, Anbau S L. Furlwängler Söhne “uidatoren ast am Wal der | Pa e E seen Scheid) vom | 10) Mobilien A T4 | 0 4) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. 3) Ertheltuner ertheilung des Roingewinns. Bestände 305 n Die laut Beschlay le in Furtwangen, MuGiboitn, 18: Novetnber 1900. Düsseldorf, ven 27 Novem gie Bersügung. S i aru 6 Bas agung “pn E, : Aufsihtsrcts ntlaftung an Vorstand und Konto-Korrent-Konto __154 456/36 gefundenen Saale Ei Der Aufsichtsrath. Der Auffichtörath. 19) A n Ses 4 9199 ihäftojabe 1900/04 ® revisoren für das Ge- 4) Neuwahl von Aufsichtsraths-Mitgliedern. 1 534 040/82 | aufierordeutliche Generalversammlung wird Emil Hirs\ch, Vorsitzender. Justizrath Dr. Reinar$, Vorsitzender. 13): Débitoten 407 556/75 dodiveiee des Muse |YPia Moi ledi, mi spllcktus | Der Stamm Ban ee | Wien ben LY Dejember 1966 R f 19) Bone 0 orfißender des Aufsihtsraths. ¡ e amm- Prioritäten 561 600|— ; 0 . us zum Röôyle (Neben- 4 - e ° Sr ; 9) Draa De _ A S tatbO A Tag S E Den Generalversammlung, den Stamm-Attien-Kapital . i a7 immer) in Su tangen stat!finden. Actien - Dampfbrauerei eFeldschlößchen t Sangerhausen. 880 751142 880 751/42 nicht mitgerechnet, ihre Aktien agesordnung: Vilanz f. d. Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1899 bis 30. September 1900. Soll. ‘Gewinn- und Verlust-Kouto.

f

2 c | R A L 1) Abänderung des Gesellschaftsvertrags. e Accepten-Konto 10 U 2) Ae Arten) 0 85 Stüdck M A M |S K beiter, Shunag Altten de lonars Keuthe, Seri ; S i Fir, ind Kn N Hu . Ld De 10 L CIOV, um 11 Ed Win Ee f Brauerei Grundfüee und Gatte | f O 14) 4x Auigettiagen: es find in den Aufsihhtérath neu gewählt : l Prozeß- Reservefonds. Konto . j 5 137/99 à & 1000.—, fowie 20 Stüd Aktien Secte B, Grundstücke u. Gebäude außer eigenem | } Kreditoren und Kautionen 39 038/87 4 Gebäude | Herr Banquier Curt Steckner-Halle a. S., E Men 06 Konto-Korrent-Konto / 318 711/64 s #6 200—, welde st. Zt. nit begeben Sfr E 217 989/60} Reservefonds-Konto 62 300|— Ae S Sri | Herr Direktor Theodor Lanae-Zeig. B E L Si Gewinn- und Verlust-Konto , . 2 000/— selshaft sehe unter den Aktiven der Ge- Lebendes und todtes Inven‘ar 86 662/70]} Delkcederc-Konto 13 843/18 2 ad A Pferde ane G - 5 Z f E E Em E R | A J ° M, C |7 3 . „n U, E E E

wi orfiteuden des Aufsichtsraths wurde ge- Werneke. ppa, Osenberz. 1 534040/82 | Wir ersuhen Höflihs um gef, recht vollzählige t agg L O 246 681 84 L eat o. Mobilien F 10 A Gewinu- und. Verluft - Kouto Betheiligung und bitten diejenigen Herren Aktionäre, Kassen-Bestand N 6 95335 T i ; y 7 64675 L 2 303|—

ti , j 9 FAGE c i Herr Justizrath Nebe- Eisenach. [69239] per 30. Juni 1900. welhe an dieser außerordentlichen Generalverfamm- L —— - | lung theilnehmen wollen, ihre Aktien baldmöglichst, 812 466/12 812 466/12 : ; Gewinn- und Verlust-Konto. 15 0/9 Dividende n A Q T

Spora, den 27. November 1900. y De roeftand, Aktienbrauerei zum Eberl-Faber Debet. A [|„| spätestens aber bis' 14, Dezember, bei dem in Münthen. An Allgemeine Nioften 2 70 991/81 Gesellschaftsvorstaud schriftlich anmelden zu wollen. : S S | Tantiòme 13 766/46

i j resp. die darüber lautend ib3-

M Getsubrik Spora, Actien gesellschaft. bank, ohne Dividendensheine bei der Gesu ausges Mtorath ist infolge Ablebens | kasse in Thale oder der Magdeburger Privat- ' Vank in Magdeburg, oder bei der Bankfirma Per Brutto-Gewinn . ,

Herr Hermann Shaede-Dresden ; Mooshake «& Lindemann in Halberstadt hintec-

2 A m

me E R. | E

Hypothekenzinsen i: 96 350|— | Furtwaugen, den 28 November 1900, S s Geroinni auf Waaeén 79 157/21 79 157/21

[69225] ; ; c : Die Herren Aktionäre werden hiermit ¡u der am a . Versicherungen . , 2 6772: j Der Vorftaud. Betriebs- und Geschäfts-Unkosten . , 04 100 i tis dun a mitge 10 lebe La Sue de Grati Fnvaliden-Konto 621 | O. Furtwängler, G. Weh Furtwängler. Wsdreibun 20000 S NANIS- Und Dinsen-Mpnto P Elberfeld, den 22. November 1900 .* Do Rosfenheimerstraße Nr. j ; ' eparaturen und Fabrikations- p Dividende 10%/ auf A 300000 30 000/— | , 7 ' , osenheimerstraße Nr. 15, stattfindenden 12, ordent- unkosten 124 711/96 [69286] Tantième, Gratifikätioilen und Del- N Der Vorstand. (

gzSemäß $ 1 unserer Partial-Véligations-Anleihe, | e" Generalversammlung eingeladen. Pim n) SOR| mie Glo fa Talg de Mftionde d Mo n [60150] edingungen vom Jahre 1895 haben wir heute 1) Vorlage der Bilanz und des Rebe t8- rozeytosten __ 498/78 indet am . Dezember üdftellung für Reserve 1 000 S l Ö Z G (ez 44% Partial - Obligationen aus: berichts für das abgelaufene Gelbe: ÜbsGreibungen . 128 52261 zu Berlin Serittags 09, Uhr, im Savoy Hotel 119 896/25 [19 896/25 | Uhrenfabrik vorm. L. Furlwängler Söhne Alt.-Ges., Furtwangen. Muidtgen At ae: ir hierdurch zur Rückzahlung 9) 1th ile rußfafsung hierüber. E Tagesorduung : Die Dividende von 10 % kann sofort erboben werden. A per M e E Revi 1000 A à 1000 M Nr. 333, 478, 68. 369 395 - Al ffc eas der Decharge an Vorstand und 395 634/87 1). Erstattung des Geschäftsberichts Vorlegun In der Generalversammlung am 24. d. Mts. wurde das der Amtédauer nah ausscheidende Activa. nach Beschluß der Generalversammlung am 26. November . h Die diibtune, 'AOE d E E FA 3) Besbluiom: e Credit. N der Bilanz und Ertheilung der Decharge. 9 Auffichtsraths-Mitglied Heir Stadtrath Bosse wiedergewählt. An Stelle des freiwillig aus dem : F L bruar L90x aufe: S G L elite Fe: ¿ tete s Sa Art rag ae A l Per Bais bom Vajahr 416/19 2) Replubfaffang über die Verwendung des Ditarathe iGetaen en W. Quensel wurde auf eine noh dreijährige Amtsdauer der Herr Banquier Kassa-Konto L 108//4| Aktienkapital-Konto 935 000 / Î ) v : j 3 7112 eingewinns. s er neu gewäblt. s - . | ° d Fabrikations. Ertrag 329 867/43 4 figen E Al Ras für die Dauer eines Jahres ift Herr Rendant Nichter wieder gewählt. Wechsel-Konto 8 as Pio N A ‘71400 4 | 36 710)

Worms a. Rh. bei nahstehenden Bankfirmen: der Vorzugs- Aktionäre gegen Zu : : 6 zahlung {ohne : n O Zu J Bw bl j

Zinsen-Konto 362185 ge a en zum Aufsichtsrath. Ausgeloost wurden die Obligationen Nr. 4 und 46 à 1000 4 und die E 96, 169, 177 D L e

en werden. aaren-Kon de | c

Filiale der Dreódner Bank Sanuover, Erhöhung des Aktienkapitals) zu gewähren. | " Fp; , : : E ths-Ei 1 94 890g cilnahme d ( Dito Davin en ammg Gene O bex Gesellfchaft zufließende - De E 4 Fe die Hiäterieguas dér ‘Arik anniling e und 224 à 500 M, welche hiermit zur Rückzahlung am L, April 1901 aufgeruf Worms, 14. M unis Gemäß & 975 As 10 Ge Tos 6: Z| fiebenten Tage vor der Generalversammlung Sangerhausen, den 26. November 1900. T2 Sanabilen 163 198,94 Die Direktion. Louis hl. werden hiermit au die Prioritêre Ante 1 avo 9 634/87 bei den Gesellschaftsfafsen in Posen oder Berlin, M As i A y [6922 4] Bekanntmachung - Borzugs- Aktionäre die Stamm- Aktionäre ie zu Carlonnagen-Mashinen-Fndustrie Bediii cler Gee ris iet Ven Ms Alber Ô. F. __} Spezialreserve-Konto In der gestern stattgefundenen Y. ordentlichen : un acon-S miede Schwasß «& Co. in Berlin e:forderlich. Aktionäre, 69265 . 600 210— 600 210 Gegterfammlung der Herren Aktionäre unserer | in gesonterter Atstimm Façon-Shm : les d R bei uen deutschen Notar binter- i : Gernrod e—Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 30. Juni 1900. Haben. A E rae E de es das Loos ] gemeinen Generalversammlung über Punkt 3 vor- Der Auffichtsrath. am fünften Tade var des Mee eten Bekanntma ung. Fg errèn Theophil @riedhaber, “Pad E Robe U E s Sencealea a e Mien. . Der Vorslaun herber, bei der Gesellschaft einzureichen. Flamm na Bei der diesjährigen 5. planmäßigen Ziehung wurden von unseren 4/0 Prioritäts, An Skonti, Nachläfse und Verluste | Per Gewinn-Vortrag von 1899, , , 2012/52 s besetenpurg einstimmig wiedergewählt. Aktionäre haben ihre Aktien oder ein E L Wos dex 20. November 1900. OMiigütiones, und R E a ol7 aub Gn an enden... | 774094 ‘, Skonti von Lieferanten 578/16 É Ei Siedle Fal tórath aus den | Zeugniß über deren Besip bis spätestens 18, De- | [69229] Pos e G ca CEI Hex R 503, 556 und 629 - Unkosten-Konto. . . . . . , .| 730198} ; Rohgewinn a. Waaren 111 743,56 12 059/75 Bie a betor R O S E P M Vi a a L A lee e | Heminger Portland. eie nein, Boe ae ausgelooft. Die Rictzablung erfolgt vom A, April 1901 ab bei dem Bankhause G. Vogler in | - D, Mise 56 | « do. a. Steinbruh 316,20] 1 : | E ne hint et der Pfälzischen Bauk, München, * | daß die Gta any S: werden bierdur benahii tigt, | —_______Srav : / h Ü : -Anwei i aan Immobilien . , Saal Vos Perth, Kaufmam dier. und V Wg | ¿u daulerfraße Me, 7, uer emden, Nou | Ri ina iung" tes tee oui É |—— e lde infolge der Ausloosung vom Zabre 1898 jum 1 April 1909 nue Mb En eloosten | b: au ais e E , itt. B. Nr. 51 : über je 500 G find bis jetzt noch uicht| , Reingewinn bez. uwetisung an 4 9% Prioritäts-Obligationen Litt. B. Nr. 510 und Nr. 539 über je fi jez ch nich ns GoalaleefetdefE 99 151/93

Alois Herth, Kaufmann hier, und M. Wenz, Bank- im Bureau der Braucrei, Rosenheimer- L He Uh d. L tag g ban Jom jg Betr eral Max Mankiewicz in Falkenrehde : li ‘aufatad j an der ejell- aus dem Ausfichtsrath unserer Gesellschaft aus- lösung gelaugt. Dieselben werden desbalb bierdurch wiederholt au gerufen. F [ial au e M s en wir bekannt, daß die Lite Reihe der Zinsscheine unserer Prioritäts- 114 650/43

direktor in Triberg. straße Nr. 17, bis 5, Furtwangen, den 27. November 1900. an den Wecktagen während der Geschäftsstunden von schaftskafse in Saarburg i, L, oder an der Kasse } geschieden. Gleichzeitig ge Uh 6 er Herren Banquiers, wo betreffende Aktien Hannover, den 28. Novembèr 1900, Obligationen bei dem obengenanuten Bankhause gegen Ueberreichung der Anweisung in Empfang Furtwangen, den 27. November i L / L er Vorstand.

Uhrenfabrik vorm. Furtwängler Söhne | 9—12 Uhr Vor- und 3— Uhr Nachmittags . . zu -Ges. Eintrittskarte | UUterzeichnet wurden, zu gesehen hat. ; ; genommen werden kann. : Actien-Zuckerfabrik Neuwerk O, Furtw ängler. G. Adolf Furtwängler,

E ertheilt wirb. L A vi i Heminger Portland-Cementwerk dei 4 Balleustedt, den 27. November 1900. Actien - Gesellschaft, ei Hannover, Der Vorstand der Gernrode—Harzgeroder Eisenbahn-Gesellshaft,

D, Furtwängler. G. Adolf Furtwängler. Dr, Kugelmann. Fr. M i r. Meyer.

L i u | Konto f. lfd. Verpflichtungen . E 5950 E T sBrauerat T mi 5 Aavderbansen b. Betrieb8einrihtungen 95 948,61 259 147/55 Reservefond-Konto S E : | 35 7

S

: 60

Bank-Konto S A 3 232 S 30

93

far: p ÿ ErDeE AIRMRE I bp Pr reer 7APE me per nre- e M r rer T i T F H I T T EEwETTI E E er Er DTT T E E E E E Ta Tee