1900 / 286 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N A T Eownninai-Lank des Königreichs

53 2564 2577 2604 2634 2677 2690 2711 2734 2742 9748 27h1 2754 2793 2819 2833 2860

ver 30. September 1900.

2721 [69603] Vilanz der Kalker Brauerei-Actien-Gesellschaft

ga e e T E T: | E 2890 2004 2936 2940 2945 2046 2001 O 322 L «4d 3 3066 3084 3089 d DE LIAA Q E Sachsen. 3056 3066 Le 9E4 396 3272 3276 3290 3292 | , | 3997 3999 3255 3264 3265 3272 3276 3290 3292 obilien-Konto: 30 391,23 „Bel der beute flattgefundenen notariellen Bude | 3305 3319 3327 3328 3345 3387 3401 3470 3472 | Immo hwerth am 1, Oktober 1899 M L} 1668788 | loosung pon Me e N Januar L901 | 3485 3487 3501 3513 3516 2990 2663 3868 3669 ab 10/0 Abschreibung : E (180/8111 124 276/63 P gene Mer NlEla ung am B, 3602 3603 3625 3627 3641 3643 200 200 3797 r u 31 ogen worden : 3712 3714 3731 3 Jo ALOL OELS S7 i: ; 0 E 4 °/0 E 2 T 11 T5 3808 3820 3838 3858 3870 3873 3886 3890 agd Mala amn L Olo O s E E E 977 818139 | L c c é c 7 Du Ù ¿f G 9E 9g70 2 15 j s L © | i i C 158, 977 81813 O 9 E 1688 1938 1941 2003 2017 | 3916 3930 3956 3979 398 f 94 18 93/24 54 ab 89 A e ad 31 012 pa 308 831138 2098 2090 2098 2127 2152 2227 2242 2312 2333 Litt, B. à A000 t: 1 i 240 250 206 L Ire 90e e V c ) 3122 3185 3221 60 83 P Se Teatuab 5 26 366 405 415 z 2456 2859 2929 2984 3058 3106 E ry 2E 977 9287 303 313 35 360 362 0D 0D R Fastagen-Konto: | 1 3349 3529 3599 3609 3647 3741 3850 [277 200 0 N 20 552 559 596 603 610 626 * Bottiche i | 3225 3311 3349 3529 3999 L i 49 Q Ar 4658 476 500 0990 D909 JIO por A P a, La er äfser Und O DTLIGE 40 62 99 | 3917 4051 4107 4129 tes 418096 1942 4945 5434 628 639 644 651 666 677 698 701 A6 E E Büdwerth amn 1 Oftoker 1800 a É N «é vén l | SuEA Du86 0807 D782 6070 6125 6459 6497 6521 | 798 821 836 862 896 B00 Ln E 0 1089 1110 T M e 6 dea, n Le : ralol 97 800116 D DOIOD I D002 A: Ac - L rvA 33 994 1018 1028 J V L A e r eEY 0 3 qa A s A L R R E A . ies) | E S Zu Que x 11 7575 7604 8133 | 994 2 toRg7 1971 1310 1330 1336 136( Zugang 6526 6538 6593 6656 6873 6911 (2 O S1 1258 1267 1271 1310 1330 ) f Ltr op E 8315 8473 8499 8523 8641 8656 8767 8830 9044 | 1258 1e 1368 1377 1380 1381 1405 1406 1408 | p», VBersandfäfser: C DROGE O L G 20 080! M [: 9338 9462 9527 9563 9588. i: 465 (504 1535 1556 1572 1573 1575 1639 1643 Budwerth am 1. c E E 4 004,61 16 018/46 E 40/0 Anlehusscheine Ser. A 399 724 1656 1684 1686 1687 1724 1736 1769 1772 E ab 20 9/6 Abschreibung . - . + l Ladiao 17 505/36 ì 1 102 238 398 992 (2% | 1000 L 207 1214 1817 1823 1835 1849 186 C i e S E | EE 977 R Es L166 1207 "1393 1400 1447 | 1775 E N S dt4 18 1909 1068 1089 : eg ar 2 | (2 Y G40 T Rg O, u c 4 7 9192 SF 86: C Ol z L A on7R é G ) zart. K : »C (b, 3 32,0 1461 1581 1627 1920 2068 2189 2106 07 19 | 1976 1990 2009 2013 2030 2044 2066 200 9188 Fro S uhwerth am 1. Oktober 1899 . „M O2 026|— 2250; 2318 2431 204 e 397 653 588 | 2088 2089 92121 2126 2149 2194 4 9319 9337 ab 20 9/6 Abschreibung 9 eere 4 768|58 28 794/98 Lite. 0B, A N 13 1174 1190 1193 1203 | 2215 2219 2290 2301 2302 2304 2308 2012 2429 Zugang e E | 700 893 943 950 975 1113 1174 043 2017 2028 | 2349 2353 2373 2432 2437 2439 2441 He 9618 G i A | | 1345 1418 1458 1706 1782 1846 1943 2017 2 9490 2499 2537 2552 2562 2563*2575 2609 2618 | Utensilien-Konto : Sbtobé 1809 e 6 S CLOGOSE E C 9078 92314 2385 2413 2442 2024 2999 G E E a SAAR 9700 2715 2738 2039 2(40 Buchwerth am L, 10De 09 8 296,08 33 184/34 2044 2078 2 ADC - 9996 2397 3472 3594 I 9624 2653 665 2060 24 0 Goar OQOTE On 0 Nb ck ‘etbun A C w E L 3 97704 9760 3033 3227 3269 3294 3326 339( d4(2 992 5748 9779 9776 2788 2806 2824 2899 2009 2049 ab 20 9% AblMretibung . E 792170 99 I (04 L O Vie _— [4 j E ) É O C L s e des 9077 L 3657 3990. .nsfcheine Ser. VIUx 9895 9919 9990 2922 2927 2937 2954 2971 294 Zugang O —— 4 0/0 Aulehnsscheine Ser. V. 9995 Mobilien-Konto: / 19 982 9 | Litt. AA. à 5000 A: 57 12° 202 295 3683| 40/4 Pfandbriefe Ser. 1K. 148 176 E OuDwenb ‘am L, Dltobir 1800 n S T over Lite. A, à TOOO M 003 961 1044 1072| Lite. 4. à 5004: 43 45 54 56 66 148 176 ab 20 9/0 Abschreibung - e Aa 16 b0dl81 366 578 593 606 727 Bo 1558 1564 1671 1812 | 244 265 332 366 424 427 480 497 501 576 584 Zugang E R —— T 17 230187 1393 1375 1393 1414 1499 1558 1564 167 3232 | 62G 637 698 718 816 Sb4 891 895 953 960 JIO Zugang S | 2 1841 2033 2961 2349 2514 2528 2641 2770 283d 19 1018 1021 1031 1032 1108 1112 1121 E T E | 4 006 E E i: 62 124 144 169 266 391 | 1159 1160 1177 1181. 1189 1266 1271 1208 TOSS A Res d L L brábübi 207 3ER 06s 086 1022 1534 1565 1634 1729 | 1418 1431 1474 ah N es 488 1916 939 E An Bier. Malz, Gerste, Hopfen, Kohlen, Fourage, Nebenprodutke, 1 487|78 303 707 866 900 90D 155 1999 9011 2014 2015 | 1644 1769 1790 1792 1801 1842 1859 1916 1932 U s i : i 2 1801 1842 1921 1941 1973 1999 2011 2014 2015 E 1989 1978 2025 2034 2065 2094 2116 218] Flaschenbier und Pech 2 639190 2160 2214 2830 2507 29 L lebnós@helne favn 2160 9174 9302 2306 2319 2324 202 S SEAR R e d am 1. Oktober 1900 R E E E Nominalbetrag dieser Unlehnsscheine k 2100 2 S169 9472 9503 9523 2603 2605 2626 Be N N a E bén it der dazu gehörigen | 2429 2463 2A P E 270 2760 9788 Wechsel-Konto: . 546153 gen Gitniteserung Dees _ : : 9633 2634 26 4D ADIO T Ra 4 Saa L D 2 ahe Vivons vom 2, Jauuar 1901 ab Sh a 9965 2972 2974 3018 3021 3043 | Bestand am 1. Oktobér 1900 22 000 an unserer Kasse oder j Tredit-An- 2056 3068 2096 3122 3144 3149 3146 3188 Bank-Guthaben_ : - A bei der Allgemeineu Deutschen Credit- 3196 9985 3338 3433 3448 3466 3491 3494 S Konto-Korrent-Konto sicherte Darlehen Ges ‘78160 ctalt in L i D O A LO S 7 9678 3682 3689 3706 3718 g, 1 ekfarish gesicherte Darlel 312 5786 ftalt in Leipzig- esd Altenburg | 3543 3654 3665 366( 300 3682 3699 D N g, hypothe ari] g ; t E S e ialen in Dresden, SoR 76c9 2891 3857 3882 3954 4105 4215 423 h, Debitoren 910 353/65 hei deren Fil 7M 62 3821 389 90004 Ss Ä N And Ta, G in Bauten | 1249 4253 4282 4283 4339 4377 4388 4431 4457 249 477 67]__660 875/98 bei Herrn G. E. Heydemann 1a 4470 4475 4559 4574 4597 4598 4614 4630 4762 ab Kréditoren . “S720 003189 und Löbau, : N E 1 4823 4856 1884 4986 5072 5089 909 112 4900 Wo E L x n Bauk in Plauen | 4811 4523 4099 L C 1124 5500 5540 5551 d Boa und bei deren Filiale in | 5115 5181 5216 5359 6461 5484 5600 5540 5521 Haben, | 350 000|— : L eva A G39 960 O E C e Ga1R RAOI GBAT Aftien-Konto ea 760 500 Reichenbach im Vogtl, j t in | 6067 6168 6205 6299 6300 6400 6445 6491 6549 f Per Aftien-Konto . . - - E S A Ei E O Te & Co., Aktiengesellschaft in E 228 e M7 6629 6654 6695 6738 6754] Obligations-Konto E | N A 16 275 | ; i )IIL DIIE “01 AGQ2N O97 7019 7095 71! lmortisation8-Konto . - S S 299 En: at se M. A. von Rothschild | 6813 6819 6860 6891 69588 699 A 4378 7400 | L S Santo R h j / 7 640|— bei dem Vantigau!e 4 ERS 0 N 9909 797,9 7968 7294 7303 (361 (300 (O0 ( XUV e Vlyidenden-XOonio T N p I S t am Main (202 (200 (400 LAUE le RAG 7729 778 787 O 1 erhebende Zinjen . j M SOYRE »pórie obi 7449 7458 7486 7505 7601 E A : E L d Ronto 117 763/70 M E S diben die Jnhaber der bereits früher, | 7792 7837 7874 000. A: 66 76 92 105 Ee 130 851/75] 248 615/45 ( i DeETDTEI U H s p * @ Ab. 00 ) JL « ( B d A En P L : i : G : R Y s ° A DUg n feit Jahren ausgeloosten, zur Zah Litt. EB. 5 10 2 357 414 449 496 517 906 efi geseßliche uelerve L S theilweise seit J ¿sentiecten Anlebnssheine: | 207 260 291 298 0390 9 1% E N ( 993 i Ne nto: Ero lung jedoch noÞ nit prôsentierten E N S9 I FRR 5SR 597 714 715 743 750 824 909 914 920 Gewinn- und Verlust-Konto: e E 197 E 40/0 Sev. 1E à 500 M: 946 e 22s a 920 dag 948 979 1012 1016 1043 1127 1164 2A Vortrag vom 1. Oktober 1899 . E E E 0) 521137 145 718137 E ae 926,7 9798 3880 3943 4553 204 929 JoU JIO 9 O T O 40A ( O U E ———— 1586 1852 1894 2967 25 2419 7598 8109 922% | 1173 1210 1217 1224 1257 1264 L 20s trl þ. Reingewinn I AAG DAAiaa 5361 5386 VDoOO 6533 (10 ' « E 1455 1458 1512 15258 Lo aa 1879 S 1994 Dab Vorstand. RpOU 9e U : 258 11754-1797 1845=1807 1907 1000 L 200g 929 Der Aufsichtsrath. F of. Bardenheuer 40. Ser. V ütt. A. à 1000 M: £99 | 1794 1(9( 1029 9941 9942 9958 9971 2309 -2328 E S A j A Fos. Bardenheuer ; - R 1279 1441 1442 1450 1913 | 2000 2004 2134 2241 E STEA il 9556 | 2567 Der Vaisißende: Paul R Konto per 30. September 1900. Haben. A i A A s 2305 2398 2420 2430 2493 2490 20 N S0 Soll Gewinn- und Verlusit-5io 2OIA ZLSE SLLY a 6: 628 1021 1707 1730| 2569 2666 2686 2725 2732 2749 24 | 9991 2996 | =—— : « / M . B. à 500 M: 628 1021 2 “1 5207 9808 2823 2832 2850 2887 2901 2991 2996 6 n s AS22003 9993 3937, L 2BON ZOOS DOg0. 22e SOOR 2947 3356 3358 3361 z cen». Koblen-, Fourage Per Vortrag ver-1. Ok- a "40% Ser. VIII Litt. A. à 1000 „6: 583 | 3014 3019 3062 3089 3096 3247 2996 D 2696 | An Malz-, Gerste-, Hopfen-, Kohlen-, Fourage-, 333 616/81 tober 1899 19 190 Ao 7 1964 3178, D 3443 3472 3476 3489 349( 9999 LOAD 4048 1085 E Pech- Eis- und Materialien-Konto iftations- H Bier- und Neben Or 2 071 I0L O, Ä A P Ss 9500 9QI 269 2926 39592 404 L Í N Ed a ¿ Stiosono un} Sratihntationt- " Bee ; “A 228 05/38 Pitt B. à 500 6: 226 247 745 776 779 | 3744 1181 4229 1907 4266 4277 4305 4359 4460 Salair-, Lohn-, Spesen- und Gralisitalion 199 943 32 produkten - Konto 8 605/38 S OIE G 4181 AISE A2 E S t 20S AG 1869 E L 1466 2173 2175 2106, : “K: 306 573, | 4527 4540 4563 4615 4650 4685 4825 45090 4004 Brau- und Biersteuer-, Unkosten-, Neparaturen- Al Blo Ser, L 7 G30 G4 | 4902 4922 4939 4964 4975 5044 5073 E ol n Balencibungs-Konto P S Litt. B. à 9 b: 1E Botroo Dreser. seit | 5198 5173 5998 5239 5263 5310 5363 95419 942 R L A I E rad dieser, [It 5128 6173 9220 9209 9200 Do S 7A 19 nsen-Kontso . pf P P wiederholt aufgefordert, den 0 una aus: | : 56 5458 5475 5560 5571 5588 5620 5641 9643} w O Ja L | ihrem Rückzahlunastermine von der Berzinjung aus | 54 0 5704 5742 5845 5926 5930 Abschretbunge 145 718/37 E N Wr oonen Anlebns\ckeine zu erheben. DTOO E E dea Tan Abnón Reingewinn S 853 802138 d Sleidz iti Ua Meins M e van 8 10 des Met Nominalbetrag dieter Nfand OrTteT( fann r 2aen w i s 853 802 38 5 M etzltg wi No L Í

Gesetzes vom 6. März 1879 bierdur b:tanut ge-

macht, daß

L Ä Lütt. #. T L Ne. 425 à 1000 # das Nusfgebots-

; Sise aon Umtögericht tin Leipit verfahren beim Königliten Umtegerihl în Le patg

anhängig ift.

èeivzig, den 6. November il E SAE oan? des Königreichs Sachsen.

[61711]

Allgemeine Deutsche Credit-Ansiall.

Bet der heute

f iefe serer Anstalt sind loosung von Pfaudbriefeu unserer i zur Rückzahlung am S, Januar 1901

gezogen worden :

4 0/0 Pfandbriefe Ser. Vl. _ u Lütt. A. à 500 M: 225 293 302 (40 (42 967 1075 1121 1316 1359 1443 1520 1563

1721 1945 2115 2

9709 92746 2963 3( Aa ae L B. à 1000 A6: 207 244 265 298 362

424 838 908

4 0/9 Pfandbriefe Ser. VIkL. à 500 M: 124 2 1010 1069 1124 1173

Litt. A. 457 498 529 803 1241 1307 1591 1

9187 2329 2620 2657 2718 2802 2908 292% 3096 3910 3242 3312 3317 3333 3507 2815 3830 3860 3973.

Litt. B. à 1000 A: 1 12 136 279 466 578

676 726 754 798 1290 1301 1312

10 1994 1949 2263 2398 2605 2631 2796 2837 910 1924 1949 2263 2398 2605 2 4 9/0 Pfandbriefe Ser. VIUll,

Litt. 4. à 5 191 208 233 23 335 390 392 393 583 594 605 606 672 ‘697 734 7 796 816 817 849

1 1027 1052 1059 1108 1212 1223 1240 1247 1263 1305 1321 1384 1393 1400 1505 1514 1542 1549 15652

1627 1630 1673 1748 1766 1769 1858 1861 1894 2014 2019 2043 9126 2137 2138

540 2241 226h 9360 2390 2391 9483 2496 2497

31 0/9 Anlehnsscheine Nr. 3267 und Ser. X

é - tollo O18 stattgefundenen notariellen Aus

6) 1639 150 2254 2309 2429 2506 9521 37 3047 3053 3392 3678 3989.

958 285 316 437 1204 1210 852 1874 1890 1914 2024 2046

999 3581

3941 3559

1081 1089 1145 1248 1256 1288 1421 1591 1752 1764 1795 1876

: 11 25 70 72 81 94 155

242 249 268 298 303 324 331 394 436 465 514 568 573 580 607 612 614 635 642 661 671 37 149. 762 (767. T7 792 7983 863 878 887 901 926 929 937 1108 1169 1179 1180 1188 1277 1279 1291 1301 1411 1415 1461 1475 1561 1563 1585 1613 1711 1720 1723 1726 1780 1792 1797 1845 1957 1977 1989 1997 2079 2095 2101 21e 72 2190 2191 2197 2216 2239 2317 2326 2335 2342 2351 2357 2394 2428 2435 2453 2470 2472

1686 169% 1770 1773 1932 1940 2067 2070

agr R a g h Art 10 30n8 * inlieferung verselben und der tazu gehörtzea Kupon vom 2. Januar 1901 ab

e É rtait tin Leipzig oder an dec Kasse der Ausfta!t in Le Mer hci deren Filialen in Dreêdeu, Altenburg |

und Zittau, bei H:.rin G. E. und Löbau, / 1 bei der Vogtländischen Vank in Plauen im Vogtl. urd bei deren Filiale in Reichen- bach im Vogtl, E hei A. Busse & Co., Aktiengesellschaft in Berlin, sowie i bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne in Fravuksurt am Main in Empfang genommen werden. A Zugleich werden die Zuhaber der bereits früher, theilweise seit Fahren ausgelooften, zur Zahlung jedoch noch nicht prâäsentierten Pfar.d»- briefe:

Heydemann in Vaußzen

4 9/0 Ser. An A801 1400 Ätt. A. à 500 M: 149 93 1200 210 1400 f 2400 2601 3030 3186 3765 3791, Lätt. B. à 1000 M: 41 40/6 Ser. VIL. N Litt. A. à 500 M: 276 398 822 1602 14 18 9704 2716 2776 2780 3134 3138 3171 3416 3920 3626 3660 3666 3693 H O Litt. #%. 6: 114 531 532 902 2002 1000 M: 1 4.9/% Ser. WEREL. L i Litt. A. à 500 M: 10 383 410 983 1016 3364. 3928 Ltt. 8. à 1000 4: 206 43 9543 2774 2869 2949 A "43 (d 4 9/0 E d, G : 4 js ¡dia j . Àà 509 M: 1034 1448 1517 1606 E e Es 9737 2946 3842 4622 9092 9093 5146 5431 5617 5678 5886 6042 6228 6230 6208 6240 6241 6257 7287 7429, Litt. B. à 1000 (: 913 781 931 998 1149 1860 2061 305 3409 3788 975 4919 5568 O S X1, Litt. AA. à 5000 M: 158, Litt. A. à 1000 : 1131 1284 2758 4361, Litt. B. à 500 M: 173 186 1133 1355 1462 2909 4/9 Ser, XIUI. Litt. A. à 1000 A: 28 340 385, Lütt. B. à 500 M: 419 489 529 827 d E wiederbolt aufgefordert, den Betrag dieser, seit ihrem Rückzahlungstermine vou der E zinsung ausgeschlossenen Pfandbriefe zu erheben. Leivzig, den 26, Oktober 1900.

S 9/9 für die Aktionäre

ie in der ordentlichen Generalversammlung vom 26. November C. hesQloseks De Ln

(S tionkte 1 icd am 2, Januar 1901 gegen Vorzeigung des Kupons pio 1 99/1900 geza

in Frankfurt a. M. hei den Herren von Erlanger @ S in Köln bei der Kölnischen Wechsöler- & ommissious. Bauk, in Kalk an der Gesellschaftskasse.

Kalf, den 29. November 1900, Ai

Fof. Bar denheuer.

s [67122] 8 lîtadt [69604] ¿ é A Bürgerliches Brauhaus JFZngolsta R ( 2 M Y - F ll d d i ta Gon Aftionáre der vormaligen Aktien- Kaller Brauerei O S 1 brauerei Sngolftadt in Ingolstadt werden biedurch vorm. Fo). Bardenheuer, L ands aufgefordert, ibre Aktien bei den Bankgeschäften der am 26. c. stattgehabten GWenecralver]amm- } &erren F, S, Suringer ir , or M Tie Wahl’ des Auffichtöraths das geo in München ohe VEO, En ; » Mita ied Herr Paul Altmann in Koln München zum Zwede des UmtTau ) ausscheidende Mitglied Herr Paul Stm Mitgliedes e Gesellschaft in der Zeit vom 20. No- E an Se i Schntwind I Köln, Herr Pee U Lid 19, Februar 1901 einzue L Lai Sauer 11. in Köln neu gewählt. | reihen. Die Ausfolgung n neuen Stücke erfolgt "G4 ei Köln, den 29. November 1900 na dem 10. Dezèmber g 0. E N: Kalk bei Der Auffichtsrath. Nach den gleichlautenden Beschlüssen der Mere, Paul Altmann Vorsitzender. versammlungen beider Gefellshaften vom 30. 4 / tober 1899 erfolgt der Umtausch im Verhältniß von 100 zu 60, d. h. für je fünfzehntausend Mark Aktien der vormaligen Aktienbrauerei Ingolstadt in Ingol- stadt, welche mit einem doppelten, arithmetisch ge ordneten Nummernverzeichniß einzureihen e A E : 44 0/0 Pfand neuntausend Mark Aktien unserer Gesellshaft hinaus gefun! S8, Verloosung unerer 45/0 Pn? } gegeben. N e i Tae gefundenen S wurden folgende Nummern gezogen : Vin den Aktien ‘der vormaligen Aktienbrauerei briefe Serie 1 »ro 1899/1900 Litt. A. à 3000 M tüdzahlbar mit 3600 1 | Fygolstadt ist der Dividenden[ein Pro En “Nr. 8 244. S zu trennen, wie au) U I oe i Ci 0s, A 1500 6 rücfzahlbar mit 1800 M Dividendenschein p llten Wis fadet A Nr. 46 520 658 672 759 784. E Nach Ablauf der oben gestellte | \ L Lit C. à 600 4 rüzablbar mit 720 G | jausch nur noch insolange statt, M e Nr. 241 429 572 612 E A N a0 Men ugeter. U R bie nicht umge* ; e udzablbar mi rend n e] e Litt. D. Qa ee 13 946 1064 1089 1090 Per A Abiien lediglich zum Bezuge des anthei 335 1851 1910 1922 1974 2025 2807 283( 9999 | weisen Erlôses aus den nil 6 3943 3944 4009 4096 4422 4608 apt T E en Vorstand verkauften Aktien unserer Gesellschaft átt. E. à 150 Æ rüûüdzahlbar mit LS _ | berechtigen. | j ; ie 358 394 537 601 916 1004 1427 1607 1881 Œs wird no etner tgrauf E 248, g macht, daß bei der am 29 E “Diese Stücke werden von jeyt ab ausgezahlt und | findenden ordentlichen Generalversammlung nit di treten mit dem 31. Dezember 1900 außer Ver- |} uktien der vormaligen Aktienbrauere es zinsung. sondern unsere dagegen im Umtausch zu Berlin, den 25. September 1900. Aktien das Stimmrech{t besißen.

50791 | : ‘Preusiische Hypotheken-Actien-Bank.

Bei der beute in Gegenwart eines Notars statt-

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

9499 2514 2529 2533 2538 2549

zum Deutschen

1M 286,

L Ser unas Sachen, 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, 8, Unfall- und JInvaliditäts- 2c. Versicherung. 4 Berau Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

ustellungen u. dergl.

Sechste Beilage

Reichs-

Oeffentlicher Anzeiger.

den 1. Dezember

| 6. Kommandit-Gesellschaften au 7. Erwerbs- und

8. Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend,

1900.

Aktien u. Aktien- N irthshaft3- enossenschaften. B:

6) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Altien-Gesellsh.

Die bisher hier veröffentlihten Bekanntmachungen

wollen :

[69647]

Brauerei Germania.

Neunzehute ordentliche Generalversammlung Mittwoch, ven 19, Dezember 19006, Nachmittags 24 Uhr,

[69501]

Bürgerbräu Ludwigshafen a. Rh.

Vilanz per 30. Sevtember 1900,

Versicherungs-Prämien-Konto .

1184/79

über den Verlust, von Werthpapieren befinden im Patriotishen Gebäud:, Zimmer Nr. 20, Hamburg. nd R E ot ion 2 aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. Tagesordnung: Maschinen-Konto . , . . . . : } 401 900|— (M40 Es a. Vorlage des Jahreêberihts, der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto und Dccharge- E [67502] Grtheilung. T Bee A 09 di S 502 al | b. Wablen zum Aufsichtsrath. Nobllienz und Serätbe-outs 7 * L. Aktien Gesellschaft für Eisen- & Kohlen- , _„ Die zur Theilnahme an der Generalver‘ammlung erforderliben Einlaßkarten sind von den Herren Berit A R, tes S Industrie Differdingen-Dannenbaum. | Aktionären im eschäftelokal der Notare Dres. Bartels, Des Arts, von Sydow « Remé, | Kafsa- und Eff-kten-Konto 2 657186 Die Herren Aktionäre werden benachritigt, daß Hamburg, Große Bäterstraße Nr. 13.15, vom U, Dezember bis 17, Dezember cr., werktäglich Debit \ O O A die auf den 24, d. M. einberufene außerordentliche Morgens von 10—2 Uhr, gegen Vorzeigung der Aktien entgegenzunehmen und wird daselt#st zugleich der | “Men. A E ONTSE Generalverfammlung nit beschlußfähig Pa, und T L iss _2 127 042/79 gebeten, der hiermit in Gemäßheit des 8 47 des E Is ; ; Passiva, Gesellshaftöftatuts erfolgenden zweiten Ein Wanbober, “ember 1000, Die Direktion. Aktien-Kapital-Konto .. . . . . , | 500000— erufung jur 69292 G ; bitgatione o 300 000|— aufierordeutlihen Generalversammlung Loe) Bilan der Brauerei zum Ve rgs\chlößchen am 30. September O. e | Div. Kreditoren und Accepte, , . .| 942 500|86 am 10, Dezember On # Uhr 30 (M. E. Li 4 4 Reservefond-Konto E 28 719/50 3.) Nachmittags, im “Verwaltungögebäude zu An Immobilien-Konto .. . 532 705/08] Per Aktien-Konto 400 000|— | Spezlal-Res rvefond-Korto . . . 150 000|— Differdingen Folae zu leisten. Maschinen-Konto . . . . 31 880/90) , Vorzugs- Aktten-Konto . . . 250 000/— | Delkredere-Konto. 45 000/— Tagesorduung : ¿R O 11 857/93) ¿ Obligationen-Konto. * | 100 000/— | Gewinn- und Verlust-Konto: K Erhöhung des Obligations- eventuell des Aktien- o 2 10 388/10) , Hypotheken-Konti. 1 923474858 | Vortrag von 1898/99 . 21 300,— kapitals. S e Fuhrwerk- und Fourage-Konto . 3099/81} , Kautions-Konto .... 2 070|— | Reingewinn pro Sao A 4 In Gemäßheit des $ 47 des Gesellschaftsstatats « Eisenbahn - Biertransportwagen- | Delkredere: Konto 15 500|— 1699/1900 139 522,43 | 160 822/43 fann diese außerordentlihe Generalversammlung E A e 1 658/64) , Reservefonds-Konto . . . . .| 19053|10 2 127 042/79 (E S Ie ohne Rücksicht auf die Zahl | PeSallen-Fonti s 13 282/15] , Obligationen-Zinsen-Konto . 1 300/50 Gewinn- und Verlust-Konto. é O ; - o e E e 6 095: ald 47 265/03 ——— s ias Mita außerordentliGen General- | * Bee S 3100120 G E elne S E E ja Soll A A versammlung findet eine ¿ Santautbam 3 055|80 | , N x [S ordeutiiche Generalversammlung i Et O g tri An Se Bn Se C 1 022 424/08 ee M TREET „… Effekten-Konto . . ...,.. 2 172|— 15 B A d 99 182/59 A Tagesorduung : l G E 10 161102 G S C S 4 R At 99 182/56 oen zum Derwaltungs- und | / Lokal-Einrichtungs-Konti . . 8 502/15 | Vortrag von 1898/99 21 300,— tebistonsrath «» Pfannen-Feuerungs-Anlage-Konto 1 207/49 Reingewinn pro | _ Die Herren Aktionäre werden auf Art. 44 der Artesishe Brunnen- Anlage-Konto 3 913/66 1899/1900 139 522,43 | 160 8224: Statuten“ aufmerksam gemaht und gcbeten, ihre Kanalisations-Konto. 2 073/10 | : E Se240 Aktien bei den nachstehenden Banken deponieren zu J

in Berliu: bei der Bank sür Handel und

Industrie, bet der Breôölauer Diskouto: Bank,

bei den Herren Delbrück, Leo & Co.,

bei Herrn L, S, Rothschild,

in Mülheim a. d. Ruhr: bei der Rhei-

nischen Bauk,

in Köln LRE Herren Sal, Oppenheim jr.

: Co., Geschäftsunkoften-Konti in Luxemburg: kei der Juternatioualen | , Zinsen-Konto E N s Bank, - “Amortisations. Konto: bei Herren Werling, Lambert & Co., 24 9/0 Abschreibung auf Immobilien-Konto

in Brüffel : bei dec Banque Internatio-

nale de Bruxelles, bei Herren Goldzieher « Penuso, 32 Rue Noyale, in Antwerpen: bei der Banque d’'Auvers, in Nancy: bei Herren Nenauld «& Co., in Verdun: b-i Herren G, «& A. Brafseur j «& Co. Je Fr. 5000,— nominal alte Differdinger- oder neue Differdingen - Dannenbaum - Aktien, ebenso é 9000,— nominal alte Dannenbaum- Aktien bes rechtigen zu einer Stimme. Die Herren Aktionäre, welhe nicht an der außer- ordentlichen Generalversammlung theilnehmen können, werden gebeten, ihre Vollmacht mit Substitutions- Befugnissen an den Vorsitzenden des Verwaltungs- raths am Geschäftésiß in Differdiugen einzusenden. Die für die Generalversammlungen vom 24. No- vember erfolgten Anmeldungen und Hinterlegungen von Aktien fowie die hierzu ertheilten Vollmachten O E füc die Versauimlungen vom 10. Dezember gültig. Art. 44. Diejenigen Inhaber von Aktien, die den Generalversammlungen beiwohnen oder sich dabei wollen vertreten laffen, haben mindestens 3 Tage vor dem Versammluugstag dem Vorfitzenden des Verwaltungsraths am Sit der Gejellschaft die Nummern ibrer Aktien bekannt zu geben. Nur- solhe Aktionäre, welche dieser Focmalität genügt haben, können an diefer V-rsammlung theik- nehmen unter Vorlegung ihrer Aktien oder Hinter- legung- eines Depotscheins bei der Gesellschaft oder ¿u Händen eines Notars oder der dur den: Ver» waltungsrath bestimmten Banquiers. Differdingeu, den 24. November 1900. Der General-Direktor: Der Vorsitzende: Marx Meter. Paul Würth.

[69523]

Zoologischer Garten.

Nachdem die in den Generalversammlungen vom

2. Februar und 9. August 1900 beshlofsenen Ab- änderungen des Gefellschafiëvertrages in das Handels- register des Königlichen Amtsgerichts l Berlin ein- getragen find, laden wir die Herren Aktionäre zu einer außerordentlichen Generalversammlung auf Sounabend, deu 22, Dezember 1900, Vormittags ¿10 Uhr, nah dem Restaurations- saale des Zoologischen Gartens hiermit ein.

: Tageéorduung : l) Amlisniederlegung des bisherigen Vorstands und Ertheilung der Entlastung für denselben. 2) Wahl des Aufsichtsraths.

Zar Theilnahme an der Generalversammlung sind nah $ 12 des Statuis alle im Aktienbuch ein- iagenéu Aktionäre berehtigt. Die Borzeigung der

ftie oder Aktionärkarte gilt als Legitimation.

Berlin, den 30. Nooember 1900

j Der Vorftaud des Uctien-Vereins des Zoologischeu Gartens n,

Böôck an Un ck mann. Dr. Gelpde. i: Fürst Radziwill, L Ee

Veit. Dr. von Bleichröder.

Eiskeller-Neuanlage-Konto

e 4.0

An Materialien-Konti . . Fabrikationtkosten-Konti Personalunkoften-Konti

Konto O A E

Konto

Einrichtungs-Konti . .

fations-Konto

Feuerungs, Anlage-Konto

Neuanlage-Konto . . . , Delkredere-Konto :

E e s Kursverluft auf Effekten .

Neueinsezung . ..

[65546] Generalversammlung

der Aktionäre am Montag, deu 31, Dezember 1900, Nachmittags 23 Uhr, im Versammlungé- faale der Gesellsbaft, St. Pauli, Brauereigebäude.

Tagesordnung : sihtsraths. ftraße).

vertheilung.

und Vorftand. 4) Statutenmäßige Wabl.

anzumelden.

Ravené, Dr. Fischer. Richter.

Hamburg, den 5. November 1900, Der Vorftaud,

11 629/53

15 9% Abschreibung auf Maschinen-

25 0/0 Abschreibung auf Fäfser- 29 9/9 Abschreibung auf Geschirr- 20 9/0 Abschreibung auf Mobilien: 20 0/9 Abschreibung auf Lokal- " 10 % Abschreibung auf Eisenbahn-

Biertransportwagen-Konto , 10 9% Abschreibung auf Kanali-

10 0/0 Abschreibung auf Pfannen-

10 9/9 Abschreibung auf Artesische Brunnen-Anlage-Konto . . 23 % Abschreibung auf Eitkeller-

Abschreibung einer dubtosen For-

Gewinn auf Grundstück Häselrieth ,„

«„ Bilanz-Konto-Reingewinn, . „i

1) Vorlage des Geschäftsberihts des Vorstands nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung und Bilanz, fowie des Prüfungsberichts des Auf-

(Bericht, Geoinn- und Verlust-

Rechnung, Bilanz und Prüfungsberiht find

zur Verfügung der Aktionäre im Bureau der

Gesellschaft, Hamburg- St. Pauli, Tauben-

2) Beschlußfaffung über die Bilanz und Gewinn- 3) Ertheilung der Entlastung an Aufsichtsrath

Aktioväre haben ihre Theilnahme an der General- versammlung bis zum 29, Dezember a. €., Nachmittags 5 Uhr, bei dem Notar Dr. Bartels, gr. Bäterstraße 13, in Hamburg Stimmkarten können dort gegen Vor- zeigung der Aktien in Empfang gènommen werden.

1069 937/21

t D #0 Q S @ck

G4. S E: 0: P

A 13 659,09

3 462 69 367,44

1 440,27 ¿ 184,30 230,35

 134,16

434,85

N 298,20

6 4 680,46 d 79,20 A6 4 759,66 2 860,34 Á 1899,32 . « 4 500,—

5 626,03 3 952,65

Gewinn- und Verlust-Fonto. Pa T E V IE R: S T RREC U N RERTLT A L M RIRRT A

1 069 937/21

Eisfeld, den 23. Oktober 1900.

Brauerei zum Vergschlößchen.

Eduard Schmtdt. Actien-Bierbrauerei in Hamburg.

errn

P. Wetmershauß.

[69605] Schuchmann'scheBrauereiA. G. Böcingen.

Wir beehren uns hiermit, unsere Aktionäre zua der am Samêtag, den 29. Dezember d. J., Vor- mittags L1L Uhr, Harmonie - Gesellshaft zu Heilbronn stattfindenden

2) Beschlußfaffung über die Verwendung des

3) Gntlaftung des Vorstands und Aufsichtsraths. 4) Zur Theilnahme an dieser Generalversammkung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welde sh über ihren Aktienbesiß bis spätestens Moutag, deu 24, Dezember, bei!der Gesellschaft oder bei einem deutschen Notar unter Gesellschaft vor Ablauf der vorstehend ge- nanuten Frift oder bei dem Bankhause Rümelin «& S Heilbroun ausgewiesen haben. ungen, Heilbronn den 30. November 1900.

uar ae I i A A [S 106 597|74}]] Per Gewinnvortrag 1 309/50 34143116] , Bier-Konto . . 283 569 72

31 696/27] Treber- u. Malz, |

37 279185 keime-Konto '. 9 242,88 3 072/60 Wiesénertrags- Konto . E, 1480/97 Pachten-Konto

640/93

99 790/03]

6 399/32) 47 265/03 L 996 244|— 296 244|—

im Sißungszimmer der

) Vorlage des Ge|chäftsberihts und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre{chnung.

Neingewinns.

Wahl tes' Aufsichtsraths.

enachrichtigung der

,

1.315 755/00

Haben.

Per Gewinn-Vortrag von 1898/99

«„ naträglih eingegangene, bereits abgeschriebene Forderungen . .

- Entschädigung für Vertragsauf- lôsung E S C

e Bier und Nebenprodukte

|

21 300|— j

2 49571

4 82779 . » «1287 132|—

1315 755/50 In der heute ftattgehabten Generalversammlung wurde eine Dividende von 6 % für das Betriebaä- jahr 1899/1900 festgeseßt und gelangt solhe vom L, Jauuar 1901 ab bei der Gesellschaftskasse zur Urszahlunag. Ludwigshafen a. Rh., den 27. November 1900, Der Vorfiand. W. Büddemann.

[69228]

Bürgerlihes Brauhaus Bonn. Die Aktionáre der Aktien-Gesellschaft Bürgerliches Brauhaus Bonn werden auf Dienôêtag, den S, Januar 1901, Nachmittags 4 Uhr, in das Geschäftslokal der Geselischaft, Koblenzerftraße Nr. 10 zu Bonn, zur ordentlichen Generalversammlung mit nabflehender Tagesorduung eingeladen :

1) Geschäftsberiht des Vorstands, sowie Vors lage der Bilanz und der Gewinn- und Vexe lustrehnung.

2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Bilanz, der Giwinn- und Verlustrechnu:1g und des Vorschlags zur Gewinn-Vertheilung.

3) Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, die dem Vorstand und dem Avssidbtorath zu ertheilende Dechargc und über die Vertheilung des Reingewinnes.

4) Wahl eines Mitgliets des Aufsichtsraths an Stelle des Aus\chcidenden.

5) Wahl der Kommission zur Revision der Kae und zur Prüfung der Bilanz des Gesh&fiü- jahres 1900/1901.

Zur Ausübung des Stimmrechts in der Generz!-

versammlung ift es erforderlih, daß die Aktionäre

ihre Altien wenigstens zwei Wochen vorher bei der Gesellschaft, dem Bankhauïe Goldschmibt

«& Cie. in Vonn oder einem Notar hinterleçca.

($ 24 d. St.) ?

[69650] Am Freitag, den 2.1, Dezember 1900, Vorm. 10 Uher, findet in Berlin bei dem Bar f-« hause Abraham Sthlesinger, Oberwall-Straße 20

die ordentliche Generalversammlung ver Aktionäre der

Brandenburger Actienbrauerei zu Brandenburg a. H.

ersten ordentlichen Generalversammlung unserer | statt, Gesellschaft einzuladen. Tagcsordmung : De Tagesorduung bilden: 1) Vorlage des Geschäitsberihis und Gee

nehmigung der Bilanz pro 1899/1900.

2) Entlastung des Aufsichtsraths.

3) Entlastung des Vorstands.

4) Aenderung von $ 19 des Gesellshaftevertrags u. z. Absaß 1: (Konstituierung des Aufsihts-

raths und Wabl dessen Vorsitenden und ftcll-

vertretenden Vorsitzenden ohne notarielles

DroIroR stati bisher zu notariellem Pro«

okoll).

Die Hinterlegung der Aktien oder der Reihhsbcnkï-

depotscheine zwecks Theilnohme an der General versammlung hat bis zum AS. Dezember 1900, Abends 6 Uhr, bei der Gesell chaftskafse in Brandeubur Schlefinger in Berlin zu erfolgen.

a. H. oder bei Herrn Abraham

Verlin, den 30. November 1900. Der Vorfitzendc des Aufsichtsraths:

Dex Vorsizeude des Auffichtsraths: Richard Name O

Julius Buckow.