1900 / 287 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69892

Debet. Credît,

: Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaats-Anzeiger.

M 287. Berlin, Montag, den 3. Dezember 1900.

1, Untersuhung 8-Sathen. E mia 6, Kommandit-Gesellschaften au! Daun u. Aktien-Gesellj@ß, e

2, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zuftellungen u. dergl S é F e d Î tf Ñ c é f D ît ; g é N 7, Erwerbs- und Wirthschafts-Geno nsckchaften.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2, Bersicherung. 3, Niederla « 2CtederlaNung 2c. von Nechtsanwälten.

Vilanz-Konto per 30. September 1900. A A

[69987] Passiva.

An M. GiundliE-Kokto ¿58 900 000|— | Gebäude-Konto . . . M 1940 000,—

4 9/9 Partial-Obligationen . . 350 000|— Zugang « « «o o v 93854621 44 9/0 desgleichen O ch1 A 1973 894,62 |

Oypotheken[ulden sammt laufenden | | ca. 1% Abschreibung „20 854,62 | 1 953 000|—

Zinsen «6378 101,— ärtige E desgleichen auf Wirth- haute f erren mi gat

Ulmer Brauerei-Gesellschaft Ulm a. D.

September 1900. M 8 2 000 000|— 1 062 000|— 478 000|— 14 100|—

19 8

70 000|—

155 935/96 20 045/75

Per Aktien-Kapital-Konto Partial - Obligatio-

nen-Konto I Partial - Obligatio- nen-Konto 11 Güftrower Ausfchank- Hypotheken-Konto Interims - Zinsen- N g 4 Delkredere-Konto . Reservefonds - Konto Kreditore8-Konto Vortrag vom vorigen | Jahre 4 35 934,58 | |

Neinge- winn . 283 014,96 | 318 949/54

387 000 Brauerei, Malzfabrik, hiesige und aus- Aktien-Kapital wärtige Wirthschasten, Grundstücke MisGilen-Konto „e e o aa Hane en-Konto

tensilien-Konto u.

ferde- und Vieh-Konto. _. . , usstände: Darlehen und Hypotheken

kt d Baarb ftand

Effekten- und Baarbestand . . . Vocräthe an Bier, Malz, Gerste, Hopfen, Kohlen 2c. Elektrische Beleuhtungs-Anlage-Konto Diskont-Konto Emissionskoften-Konto

1 148 096/06 269 931/88 169 470/25 132 422/06

21 859 |— 1215 425/97 98 437/51 29 301/60

j

188 508/74 12 815/34 3 000/— 13 279/10

51 600,—

406,77 53 006,77 6 006,77

451 095|— 709 347/52 74 992/44 101 089/30 286 071/44 17 020/86 2 500|—

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Bank-A 9, Vank-Ausweise.

Diverse Kreditoren .. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. i | 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

Reservefonds Spezial-Reservefonds Amorctisationê-Konto Delkredere-Konto Pensionsfond-Konto 2 500 Accept-Konto 9 289) Obligationen-Kupon8-Konto , . 3 820/— Gewinn- und Verlust-Konto: Gewinn-Vortrag von 1898/99 | M 8 219,81 Reingewinn v.1899/1900 , 86 106,14

46 000/— TTO 000|— 15 767/60 125 76760 ca. 10 9/9 Abschreibung 12 767/60 Kühlanlage-Konto ¿ 97 000|— Zugang

1 990 000

Mb ca. 109%, Abschreibuna Maschinen-Konto

6) Kommandit-Gesellschaften auf Altien U. Altien-Gesellsch.

Die bisher hier veröffentlichten Bekanntmachungen über den Verlust von Werthpapieren b aus\{ließlich in Unterabtheilung 2. O VOEN I

Die am 2. Januar Cut fälligen Kupons unserer Pf : R 0 » fällige andbriefe werden bereits 15. Dezember cr. ab an unserer Kasse in Berlin und an den bekaunten Zahlftellen foftculas

eingelöft. j Pommersche Hypotheken-Lictien-:Bauk.

[69986] [69658] ——— Ea __ Vilanz ver 30. Juni 1900,

Ersie Oberländishe Dampfbierbrauerei, Aktien-Gesellschaft. T T R 920 624/97

nach deu Beschlüssen der Generalversammlung am S2. November 1900. Haben. | Elektrische Kraliübertrainnan e B: —— n 7 bun Thau 2A | 192 452/91 650 000! Mobilien : Mascbinen und Geräthe“ * * ‘| 66580073 753 408/50 Borräthe: Robstoffe, Fabrifate und Utensilien . 881 559/42 7 Werthpapiere, Wechfel, Kassa und vorausbezahlte Versicherungsprämien S 34 694/31 Debitoren 235 039/90 | |

113 000

3 683/48 100 683 18 10 683/48

Passîíva,

aas e 1 000 000|— 278 299/43

ca. 109% Abschreibung 90 000

9 c C 5) E Ï 4229120 Lagerfäfser-Konto

Z Ir 3 295 547/51 Haben.

Aktienkapital Hvpotheken

3 295 547/51 Sewinn- uud Verlust-Kouto.

ias m |

M. E l |

6 680/— 168 680|—

16 680|— 41 000|— 19 398/72 60 398/72

923 398/72 1 118/30 17.618/30

i 2 618/30 13 000|—

5 750

A 9 “k 123 900|— Per Aktien-Kapital-Konto 200 000|— 2 000/— Hypo!heken- und Anleihe-Konto 92 715/11 9 000|— diy. Kreditoren 28 830/56 7 500|— 1 500|—

9 000/— Tantiòme und Gratifikation 2 190|— 4 000/— 6 9/0 Dividende , . e e l 12 000/— A. -- Voitrag auf neue Nehnung . 26/20 J E

4 5C0E 3 000|— Soll. 443/25 E 18 000|—

Soll.

daa

p ca. 109% Abschreibung Versandfäfser-Konto

An Grundftück3-Konto 1

Brunnen- u. Wasserleitungs-Kto. Tam Utensilien- und Mobilien-Konto . Lagerfaß-Konto . Tranéportfaß-Konto Gährbottig-Konto Flashen-Konto

& | 8 219/81 736 710/75 21 960/68

Gewinn-Vortrag von 1898/99 ; Erlôs aus Bier und Nebenprodukten Pacht aus Wirthschaften u. Wohnungen Gewinnvertheilung : / Geseßlicher Reservefonds 4 4 305,30 . 54 000,—

| 162 000|— | | |

Materialien-Verbrauch :

Malz, Hopfen, Gerste, E

A En. GUMEO L nterhaltun er Gebäude ur | 6 he Dio sdhinen Gehalte, Löhne, Fuhr- |_ 6 %/ Dividende. . wesen, Beleuchtung 2. . 141 012/86 Tanttòme an Aufsichts- Staats- und Gemeindesteuern , . , 138 509/88 rath, Direktion und Abschreibungen an Jmmobilien, Ma- | Mala chinen, Fässern, Utersilien und Extra. Abschreibung . . , 30 603/991] Spezial. Reservefonds . ,

Koblen, ca. 409% Abschreibung .

317 631/01 | | Mobilien- und Utensilien-Konto . .

Disagio a. Obligationen S L 22 750|— Verlust: Vortrag pro 1898/1899 4 89 808,45 Veilust pro 1899/1900 . 3897724

128 785 69} 2 681 707/93 2 681 707/93 Gewinu; und Verluft-Konto per 30. Juni 1909. Haben.

M 9 L M |A 89 808,45/] Per Erls8 aus Fabrikation | 847 10598

ca. 159% Abschreibung . . Pferde-Konto .

4 000,—

15 000,— S Ï 18 750|— An Verlust-Vortrag 1898/1899

Gcundftücks:Konto 111

O 0 ewinn-Vortrag von 1898/99 k 8219,81

44 807/55

Vortrag auf neue Nech- 9 531,65

b. 94 329,95

(a.

Fuhrwerke- Konto

20 9/6 Abschreibung

6 000—

3 750|—

3 320|/—

Debitoren: Konto Darlehn auf Hypotheken

24 000/— 51 637/50

Zinsen

66 197/07) , Ver 62 609/50

lust 128 785/69

| | . 7489,- | | | | |

| s A f 79 94919

43 666/19 ' n 753 343/13 30 067/75 e

3 947|18|

337 261187]

Gewinn- und Verlust-Kouto pr. 20. September 1900,

Zugang N T J 320 |— ca. 25 9% Abschreibung 2 320|— Aus\chank-Inventar-Konto G A 2 600|— | : au # D - EA j | A Debet. 2 6 F Ï S WeDaarnna 641|— G 14 ; 3 000|— An Braumaterialien-Konto 89 900/28 1 678/10 | » Betriebsunkosten-Konto 43 075/87 7678 T0 | Brausteuer-Konto 17 330 93 ca. 5009/6 Abschreibung 2 378/10 Ras Nonto 9 468/19 Un y Z han, S NRRS Aovschreibungen Mos 16 352/59 [99999] Güstrower Auss{ank-Konto U E Tantiòme und Gratifikation . , 2 190;

Altiengesellshaft Fsselburger Hütte vormals Johaun Nering Bögel «& Cie Zugang S 59 TRB E Reservefond-Konto 1 000|—

in F ee ARnIS 6 9/0 Dividende . 92 000|— l Gsselburg. Abschreibung A 333/82 c E ! ris Vilanz-Konto am 30. Juni 1900. Ausstebende Forderungen . ..... .| 325 603/38 —— E E U E Abschreibung 7 613/54 Gail, ven adi d i 191 344/06] M S M | À ion @ 5095 700170 obeuftein, den 30. November 1900 2 QRERIRE ; E OR A yvotbeken- und Effekten-Konto . 202 790/39 447 865/69 M N abAquto 9e) 000 G Abschreibung . ¿ti s 1 000|— Dar and, | l Tacfenbes Rechnung 4 660 532,70 | Banquier-Guthaben und Baarbestand . 385 990/97 H. Grüner. Guthaben von ÄAlftio- / D t Sue a | __383 322/30 A 12318887 4138 593/50 m ri von Ar- Getwinn- und Verlust-Konto per 30. September 1900. Kautionen Anzahlung auf Lieferungen : in Arbeit befindliche Maschinen M412 682 in Montage befindliche Maschinen . . - - 887 146,11 Konto rückständiger Löhne Reservefonds-Konto:

3 933/52 L 975 8911/67 975 391/67 227 961 | l (D [D 397 2618 Mülhausen i. Elsaß, 28. November 1900.

Textilwerke Thoma Act.-Ges.

Der Vorftand.

Actien-Vrauercei Iteustadt-Magdeburg. i: 1899 1900. Gewinn- und Verluft-Rechuuvg.

M E 2 474 769 49

Schuldscheine Borräthe 4 Kassa-Konto

Reingewinn von N 18900 94 329/99 766 8911/24 Die Dividende Nr. 17 wird mit 4 60,— an der Kasse der Bankhäuser Andreas Weisheit & Co. in Ulm, Flesh & Ulrich in Augsburg, Gebrüder Klopfer in Augsburg sowie an der Gesellschaftskasse baar eingelöst. Ulm, den 28. November 1900. Der Vorfißeude des Aufsichtsraths: Nobert Rall.

86 106,14

766 891/24

ide E, [69881]

ca. 25 9/0 Abschreibung Flasenbier- Utensilien-Konto Per Gewinn-Vortrag aus 1899, . . « Eclôs für Bier, Nebenprodukte

und Zinsen -

[69885]

Der Vorftand.

S P H. Mayer. Soll.

Ca E E E N R 5s A B Ne M E 2E 6mm nant 9% O C mt ms A E R,

Nohmaterialicu Betriebsunkosten Abschreibungen : a. Grund und Gebäude . , b. Inventar c. Bersandgefäß d. Flaschen v Gewinnvertheilung: t a. Rüdlage A. 10%... A 5320620 a E - « $ « # 180-000,— c. Wittwen-Unterstüßungs-Fonds , , 25 000,— “M 4 e [j d, Rücklage B. : E 8 000,— | j | } Aktienkapital-Konto 1 000 000|— 9. Tantième dem Auffichtsrath 5% , 13 292.80 | Hypotheken-Konto: | f. Gewinnvertheilung 7% 252 000,— | Annuitäten- Darlehen 863 175/37 s. Vortrag auf neues Geschäftsjahr 963,10]. | Konto-Korrent-Konto: | Kreditoren in Taufender Rechnung | abzüglih der Debitoren 386 788/98 Dividenden-Konto 680|— Nefervcfond-Koato 39 238/32 Güter-Reserve-Konto 101 913/33 Gewinn- und Verlust-Konto . 46 244/33

E E H 6 1 307 281,39 l 167 488,10

Einnahme für Bier

Einnahme füc Brauerei - Abfälle

Einnahme für Zinsen

107 946/43 41 186/84

30 000|—

. . Á 248 932,90 65 608 72 29 445 95 14 853.65

Passiíva. _— a 344/06

Activa. 317 989/84

S in [laufender Nechnung . . 901 790/39 estände: 354 841199; a. Kafsa, Wechsel u. Staatspapiere

A 310 939,46

b, Rohmaterialien , 31219522 c, fertige und halb-

fertige Fabrikate 1 099 648,55

Utensilien ;

Immobilien:

a. Fabrikgebäude, Wohn- u. Lager- bäuser . M108 259,82 b. Wiibelmsstadt . . 275 850,57 c. Grundbefiß... , 12481,— d. Eisenstein-Konzession vg 50.—

Konto in Depot empfangener Uftten der Ifselburger Hütte ..

Konto in Depot empfangener Effekten

699% Bayerische Jummobilien Sefellschaft,

Activa. Vilanz am 21. Mai 1900.

E E

München, Passiva,

4138593150 F Credit. f F

Debet.

39 202 D8 Od 073/34 An M | K E Betriebs- und Handlungs-Unkosten-Konto . 126 413/19 Steuer-Abgaben- und Prämien-Konto 107 095/92 Feuerungs- und Beleuchtun 86 190/30 Lobn-Konto , 123 919184 Gehalte-Konto 51 209/40 Reparaturen-Konto 34 66177 L 95 415/65 statutgemäße Zuschreibung Kranken-, Alters- und Invaliden: Kafsen-Konto . l 664/77 i M 175 000, | | Abschreibungen: | Spezial-Reservefonds , 63 003,41 | ca. 1 resp. 109/9 auf Gebäude-Konto . Baufonds M E N D 20 519,44 | 10% auf Maschinen-Konto Eisenbahnbau- Zuschuß- 10% „, Küblanlage-Konto O s 10 9% Lagerfäfser-Konto Delkredere Konto 40 9% Versandfäfser-Konto. . . Guthaben von Aktionären : 15 9% Meobilien- und Utenfilien-Konto für ihre im Depot befindlihen Aktien 20 9/8 Pferde-Konto . . A ber SNelbütler E 25 9/0 Bul, Konto deponterter Effekten 25 9/0 Ausschank-Inventar-Konto .- Gewinn- und Verluft-Konto: 50 9/0 Flaschenbier:Koüto Vortcag aus 1898/99 \ 3 688,75 Autschank-Konto Güstrow Netngewinn pro Effetten C A 1899/1900 , . ¿17381125 ausstehende Forderungen . . , Vortrag vom vorigen Jahr . . | Reingewinn . , .| 283 014/96} 318 949/54 59% von M. 28301 E 14 150/75 | Delkredere-Konto N 10 000|— | i nr Norstand 98 47506 | s l | E afi Da g Önpotbet-ginfen M241 44 Tantidme für den Aufsichtsrath . 15 038/91 S 6 326/08 Unterstützungsfonds-#onto 2 000|— | ] | 7 9/9 Superdividende . 140 000|— | Vortrag auf neue Rehnung 29 284/82 |

Imrwrnobilien- Konto : | G [T7Landanwesen(darunter 3 Brauereien, 35 934/58 F | Gasthof, 9 Wirthschaften, 934 005/95 F 1 Mahl- und 2 Sägmühlen) und 45 126/12 2 Zinshäuser 1 499/68 Bestände-Konto : Lebendes Inventar . A 94 931 98 Vorräthe an Getreide, Hackfrüchtea, Bier, Malz, Hovfen u. #. w. Todtes O:konomie- Inventar, gewerb- lihe Ausrüstung éz

Bureau: Inventar-Konto Kassa-Konto E Konto shwebender Terrain geschäfte .

p | Per M S Bortrag vom |

1.Okt. 1899 Bier-Konto . Treber-Konto Hefe: Konto ,

932 062/10 L 3 361 672 81 3 361 672/81 H Wir bescheinigen hiermit, daß die vorstehenden Posten mit den o z8mäßig ü - häftsbühern übereinstimmen. E $8 OOUMGRRA S GUTIEE Magdeburg, den 31. Oktober 1900 Gustav Neuschaefer, Moriß Koch,

Mitglieder des Aufsichteraths. 1S899— 1900, Rechnungs-Abschluß.

[ 485 917/57 799 828/11 16 000|-— 586 57084

E E A

396 641/39 438 000|— , 180 406.75 22 900|— 26 861139

12 767/60 Vermögen.

Schulden.

159 580,95 434 919/68 2 345/29 12 524/60 | 902 333/19 | 2 438 040/33 2 438 040/33 Gewinn- und Verluft-Konto des Güter-Betriebes pv 31. Mgi 1900, Haben, M |S 9 228/17 40 364/20] 18 879/54

13 234/60

12 595/25

M, Grundvermöge 3 Brauerei L . é 2 427 600,— Hypotheken gi 2 14600 Abschreibung , 82 828,— | 2 344 Nücklage A 738 237 Grundstücke Magdeburg D 241 887 E M 1 726 581,— Rückständige Gewinn- Vertheilung 3992 Abshreibung . . 108 122,70 Wittwen-Unterstüßungs- Fonds 15 000 Grundftüe außerhalb 4 266 358,60 Gewinn. und Verlufi-Rehnung : AbsGreibung «5798220 208 376/40) % Nüclage A, 10% „Fürstenhof“ Neubau . j 35 695/20 2insen 5 0/ A Inventar: (Geräthe, Maschinen, Ge- V Zinsen 8 M Bs é E c. Wittwen - Unter- |panne) Bestand . . M 100 tükun: on 95 is L L Ar stüßungs-Fonds. 25 000, Zugang .. _ 6560872 d Müdlage B. 7 8000 ; / M 65 708 72 e. Gewinn - Antheil Abschreibung - 65 608,72 dem Aufsichtsrath Versandgefäß, Bestand. 100,— 9 9/0 «13 292,80 95 445,95 . Gewinn-Verthei-

Absch tb k D 949,95 b S / M f reibung. „, 25 445,95 or AZIta; R! Flaschen, Bestand, «100 Gear Zang... 1 1803.66 |

E A 14 953,65 | Abschreibung « 14 853,65 100) j

Lagergefäß 100|— 48 886/37 | Figlanlage ¿00-

13 975|— 704 303/20

1579 351/52

| 69137312

7 272 009/25 7 272 009/25 Wir bescheinigen hiermit, daß die vorstehenden Posten mit de d äßi ü \chäftsbühern übereinstimmen. Dae j 4 OAERTARSEE MRLLE A Magdeburg, den 31. Oktober 1900.

Gustav Neuschaefer, Moritz Koch, Mitglteder des Aussichtsrath8.

. . d [69886] Alcti en-Brauerei und in unferem Zweigkomtor in Magdeburg,

Berlinerstraße 14, in den Vormittagsftunden von Neustadt-Magdeburg.

| e a s Ans, E Bn gebeten, den viden /

Die in der Generalversammlung vom 30. v. Mts. nvectelide L S

enehmigte Dividende von 12% gelangt gegen

Nummernverzeihniß beizufüzen. inlieferung des Dividendenscheins Nr. 9 mit

ard: A S 1900. á 7E,— vom Montag, den 3, Dezember a. e., s “Di Se OEBRES. ab in unserem Hauptkomtor in atn burg-

er Ö Neustadt während der üblichen Geschä ftünden Gust. Wernecke.

987 961/60 : Grund und Gebäude:

10 000|—

438 000

22 500|— Soll.

V - n m . V s « L)

l 618 458/30

Unkoften-Konto : Allgemeine Betriebsunkosten . Gehalte, Löhne und Verpflegung . Bau- und JInventar-Unterhalt Abschreibungen an Inventar und Meltorationen Stezern und Versicherungen . .

Bieb-Konto:

Gewinn aus der Viehhaltung Erträgnisse aus Grund und Boden . Gewinn aus Gewerben :

aus Brauereien «A6 57 465 07

aus Mahl- und Säg-

Ut U 1686787

Einnahmen an Pacht und Miethe: Mietheinnahmen aus \tädtis{hen An- R G 134 Sonstige Pachtein- | | aan, « Lo 40228 26 938/28

718 919 54 # L 130 869/28 130 869/28 1016 566/33 1 016 566/33 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto Fer Zentrale pro 31. Mai 1900. Haben.

Noftock, den 30. September 1900. / : 4 M E

Mahn S Ohlerich Bierbrauerei Unkoften-Konto der Zentrale: Gewinn-Vortrag aus dem Jahre e po Actiengesellschaft. Gehalte, Diäten, Steuern, Miethe, O

G. Mahn. Bureauerfordernifse, Drucksachen, Güter-Betrieb8-Gewinn : |

A Inserate, Heizung und. Beleuch- Saldo des Gewinn- und Verlust- |

[70017] fung 2c. M 26 464,22 Kontos des Güterbetriebes , . 6 326/08

/ 10%/% Absthreibung Gewiun aus Terraingeschäften 6 492/25

Leipziger Bierbrauerei zu Reudniß [f am Bureau - Jn- Man U Niebeck & Co. Actien-Gesellshaft. F 2817/71

Gemäß $ 244 des Handelsgesezbuches für das Gewinn-Saldo . Deutsche Reich bringen wir hiermit zur Kenntniß, daß dem Aufsichtsrath der Gesellshaft nach den in der ordentlichen Generalversammlung vom 28. No- vember d. J. vorgenommenen Wablen folgende Herren angehören: :

err Justizrath Max Winterfeldt in Berlin, Vorsitzender,

Herr Herm. Zils in Leipzig, stellvertr. Vor- sißender,

111 045/95

177 000|— TTTS 36305

3 113 363/05

Gewinn- und Verlust-Konto.

_ Die dieejährige Generalversammlung beshloß ein- itimmt!g: _ Bon dem Reingewinn der Bilanz pro 1899/1900 sollen 300 A Gewinnantheil und Dividende pro Aktie an diz Aktionäre bezahlt werden. Die Beträge können ab L. Fanuar 1901 an Gesellschaftskasse in Fsselburg erhoben werden. j Ifselburg, den 28. November 1900. Der Auffichtsrath.

M. E S Át [S 3 688/75 |

Bortrag aus 1898,99 . 221 176/65

Neberschuß pro1899/1900 | Brutto-Uebershuß . 224 865 40 hiervon ab: | ber Abschreibung der dies- jährigen Bauten Reingewinn .

Hanf

100/—

47 865/40

17e O00

[69894]

Flachs- Activa. D

E R E E

& Abwergspinnerei Schornreute Ravensburg.

Bilauz pro 30. September 1900. FPassiva.

Ra

O LLIO

E M A «M d An Fabrikgebäude: Konto 69 630 Per Efktienkavital-Konto 160 000'— B E as Ie, omo : f E —N , Ea ouio 87 994|— [69893] egenschaften- Konto ¿ 2100—}| „, Kreditoren-Konto 69 834/32 9 j % Utenfilien- und Mobilien-Konto 4790—|}| Reservefond-Konto 45 000|— Es Gedan 200900 Malat von Keie ab Waaren-Konto 135 495 76) , Spezialreservefond-Konio 30 000|— bei der 5 624 68 | Deutschen Bank, Berlin, z E E Norddeutschen Bauk, Hamburg, Os L dem Bankhause Ephraim Meyer «& Sohn, 392 828/32 392 828/32 Haunover, Gewinn- und Verluft-Kouto. : und in unserem Komtor, Doberanerstr, 27. Roftocck, den 29. November 1900,

Mahn & Ohlerih Bierbrauerei

Actiengesellschaft. G. Mahn.

Werthpapiere . . .,

Stuldner: Darlehen, Außenstände _für Bier, Guthaben beim Banquier Vorräthe: Bier, Malz, Gerste, Hopfen, Kohlen, Treckentreber Í

243,56 26 707/78 46 244 33 72 952/11 Müncheu, den 30. November 1900.

Die Direktion.

72 9521/11

Kassa- und Wechsel-Konto

[69997] Bayerische Immobilien Gesellschaft

München, Barerstr. 4 1, deten Ge w Ala cade, aben wir Herr General-Konsul Eugen Landau in Berlin, , day n der Generalversammlung vom A O 6 besißer Dr. Karl Riemerschmid, bier, als Mitglied s Leipzig, den "T S des Aufsichtsrathes wieder gewählt Ge e Fr. Néeindardt, ünchen, 30. Set S

Soll.

[69989] Vefkanutmachung.

In Gemäßheit des $ 244 des Handelsgeseßbuchs geben wir bekannt, daß die außerordentlihe General- versammlung unserer Aktionäre vom 29. November ds. Is. Herrn Fabrikdirektor Ernst Giesecke in Kl.-Wanzleben zum Mitgliede des Aufsichtsraths unserer Gesellshaft gewählt hat.

Hildesheim, dén 30. November 1900.

Hildesheimer Bauk.

M. A 102 18180} Per Saldovortrag 1998/00 A 9999 399 „, Erträgniß pro 1899/1900 . , 5 039 88 16 C000 20 537 31 153 758 38]| Návensburg, den 30. Rovember 1900.

Flachs- Hauf- & Abwerg-Spinnerei Schorureute Navensburg. Lte 3

An Unkoften-Konto Abschreibungen, ordentlihe . , . Tantième-Konto , Dividenden-Konto

Saldovortrag pro 1900 , „. [70000]

Durch Generälyersammlungsbes{luß ist die Aktiengesellschaft Piouier aufgelöst, Ih fordere daher die Gläubiger der Gesellschaft auf, sih bei mir zu melden.

Marx Fischer, Neuenburgerstr. 29,

153 758 38