1900 / 287 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69657] [69877]

Ems Hof-Bierbrauerei Hanau Actiengesellschast | Vereinsbr y A ú ; f vorm. Gg. Koh. Hanau. | 8brauerei zu Döbelu

Berliner Elektricitaets - Werke.

Die Ausgabe der neuen Gewinnantheilscheinbogen zu unseren Aktien der T.—Y,

t vom 5, Dezember 1900 ab an der Kasse unserer Gesellschaft. erfolg Die Screeeingsietns sind, aritbmetish geordnet, mit einfahem Nummernverzei{niß j, Vilauz am 40. September: 2960.

Vormittagsstunden von 9—12 bet unserer Kasse gegen unsere Bescheinigung einzureihen. Formular jy E Activa.

Immobilien : Brauerei-Anwesen, Malzfabrik, Ver- 7 waltungsgebäude . M 637 416,58 7 Wirthschaftshäuser . 540 168.05

Maschinen. .

Laäger- und Trantportsässer

R G L nventar, Bierwaggons x. . ,,

Vorräthe

[70016]

—— Actiengesellshaft für chemische Producte vorm. H, Scheidemandel, Landshut, Bayern.

Hierdurch laden wir unsere Herren Aktionäre zu der am Samstag, deu 15, Dezember 19060 | U Uhr Vormittags, im Cafó Fischer, 1, Etage, in Landshut stattfindenden 5. orbentii@ea Geueral

versammlung ergebenst ein Tagesordnung:

1) Entgegennahme des Ge]chüfisberihts und der Bilan winn- 2) Entlastung des Aufsivtoratbs de Vorstands. 1007 Gen Une V 3) Beschlußfafung über die Gewinnvertheilung.

: 4) Neuwahi für zwei ausscheickende Mitglieder des Aufsichtsraths.

: j ¡Zur Theilnabme an der Generalversammlung ist jeder Aktionär berechtigt, der sfich unter Vor- gus Quer Aftien oder etnes von einer öffentliche Behörde aus8geftellten Besißzeugnisses über dieselben Vereinöbank, Fulidie Ke M e bei E, Vorftande der Gesellf aft, Der Baycrischen ausftellen läßt. Jede Aktie aeuiekt eiae Sti E E D D i

Laudshut, den 19. November 1900. Der Vorftaud. Gustav Stratmann. Dr. Robert Kraus.

Brauerei Germania.

NeunzeHhnte ordeutliche Generalversammlung

Mittwoch, den 19. Dezember 1900, Nachmittags 24 Uhr, im Patriotischen Gebäude, Zimmer Nr. 20, Hamburg. Tagesordnung:

2. Segiage es JIabhrebberichts, der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto und Decharge- j g. Di AEUUN gn Aufsichtsrath.

E „1e zur Lhellnahme an der Generalversammlung erforderlichen Einlaßkart Aktionären im Geschäftslokal der Notare Dres. Bartels, Ss Arts, Zon Sea 2E B aur@, Sens „e Prae 2 1315; reg m Dezember bis 17. Dezember cr., werktäglich i ens vo1 —4 Udr, gegen Vorzeigung der Akti I Sel&äfioberthi 1. vet ¡eigung de len entgegenzunehmen und wird daselbst zuglei der

90 _Hamburg,

728 33/78 Wandsbek, November 1900.

[69654]

Exportbrauerei Teufelsbrücke A.-G.

Ays. Bilanz per 90, September 2900, ___Lasstva,

4 S E : T der K bzuheben. T r 7 14 e La : 00 M find E E A E d einboain werden am 2. Tage nah. dem Einlieferungstage u

177 162/23} Aktien-Kapital-Konto Rügabe der Quittung in den Vormittagsstunden von 9—12 Uhr ausgehändigt. 500 000

Prioritätë-Obligationen* Bexlin, 1. Dezember 1900. S 460 000 ia O 80 697 Berliner Elektricitaets - Werke. 76 452

Activa. C t | Grunds\tüdcke-Konto 147 907 M |HZ | Röhrwasser-Konto 2 500 Tranéportfässer-Konto 2 986|— Gährbottiche- und Lagersäfser-Konto . 4 960 _ | Maschinen- und Apparate-Konto 42 255 1 177 584/63 | Inoentar- und Utensilien-Konto 3 076 176 969/13 | Pferde: und Geschirr-Konto e 918/75 19 297/54 | Slashen-Konto 3765 34 807/45 | Tei-Konto 7 500|— 110 876/54 | Hyvotheken-Konto 87 200|— 158 933 06 | Effekten-Konto

Grundstück-Konto Gebäude-Konto : ultimo September 1899

Abschreibung 3 340/44 Accepten-Konto . N W. Swiffbauerdamm 22.

T7 T5956 Neskontro-Konto, diverse [69123] Schlegel - Brauerei Actien-Gesellschast, Bochum. 37 10 575/34 | Fourage-Konto 91

4 Kreditores

Zugang ___234044 Delkredere-Konto 12 000 Maschinen- und Brunnens |

Activa. Bilanz-Konto. Z

erften - I E, 297 905/08 145/70

M. A M. P | i 19 291130 | Harze und Peh-Konto 125|

Kont Spezialreservetonds-Kto. | 40 000 0: | j De n ultimo September 1899 N a GAATee Pcaleliele- 52 000 Abschreibung T E HEE E “bener Forderungen 3 29974 o i A as Da pro 1900 3 519/65 Sena Rome. ber 1899 e L 2 006 240 07 No 5 516/40 : a - R L i | T e Es Liebenau E 58 819/39 aldo pr. 1. ober S216 G ; S alz-Konto 7 48950 | : 3 | A ypothek, Schillerstraße 18 B : Passiva. E SautiondeStnts 0 399 000|— f N 11 819,39 Sd S Bürgshafts-Konto La M Yftien- Kapital E e Lagtior «Konto 140

909/50 eserve-Konto . c ; bs SBeseßl. Reservefonds . . . citäten 379 800|— ] Fabrifationsunkosten-K 1405 ——S ——ck Dividenden-Konto, 7 9% N a 2 9% Aue ung Ce | Betzuiebs-Reservefonds ypotheken 462 780/25 N nkosfi é onto 5 l 7 2 209 50 Tanti T e 7 892 52 S O ait 1899 “Sar oge ha Kreditoren 201 305/80 | Kohlen-Gas- Konto 790|—

Tantiòme Kont 92 Le U reditoren 104 ls 0 | Voitrag à nuovo 1 883/28 Zugang Gewinn- u. Verlust: Konto: 22196145 | Debitoren Konto L Me

Vortrag aus 1898/99 64 000|— Fifsé-Konto 28 30713: oh X E | - 21 314 58 ca. 29%/ Abschreibung é 10 426 90 61 373/60 L AOS Maswinen-Konto: Reingewinn 273 682,09 Es: 377 533/78

Saldo pr. 1. Oktober 1899 , , S R A Zugang

ca. 10% Abschreibung .. Lagerfaß-Konto :

2 006 240.07 | qayital-Konts ry d Gewinn- und Verluft - Konto Kautions. Konto He | 17102344 S ) Saldo pr. 1. Oktober 1899 Zugang :

Le

E E E

637 000|— 21 615 60 658 615/60 13.256 60

Zugang

Lagerfaß- U ultimo September 1899

Abschreibung

47 000/- - 42 677 645 360 [69647]

S

R t e E S 5

441 200|— 32 212/60 173 712/60

9 462/60

39 000 Dee

Spezial-Reservefon

Transportgefäß-Konto : Reingewinn

ultimo September 1899 Abschreibung ._. i;

15 000 1378/70 13 621/30

1 621/30

464 250

231 900|— 13 836/86 245 736/86 24 736/86

_am 30, September 1900. Da: lehn- Konto . 102 900!—

Soll. 4A [4 | Hypotheken-Konto 55 000 NRohmaterialien-Konto : Reservefonds-Konto 25 000 Gerfteu.Malz, Hopfen, 811/28

Eis und Betriebs. 1 materialien Reingewinn inkl. Vortrag . 1

B G Nonu: E P | T7 etriebs- und Ver- ; : Die Direktion. waltungsunkoften, Wilhelm Roßberg. C. Becke.

Steuern, Löhne, ; Alken wu, 4, Ds Y Getwinn- und Verlust-Konto. Debet.

R Immobilien-Konto: #45 800 Verlust beim Verkauf Verbrau und Abschreibung . . Gewinn inkl. Vortrag

4 des Anwesens in

Pferde- und Wagen-Konto : ultimo September 1899 Abschreibung

45 000/— 17 061 72 —D7 938/28 19 561 72

| 141 610|— 11 046|— 152 656|— 22 656|—

Die Direktion.

Bruchsaler Brauerei Act. Gej. Bruchsal.

Vilanz-Konto ver 30. September 1900.

Flaschengeshäfts-Javentar- Konto: ultimo September 1899 Abschreibung é

130 000

10 657 ca. 15 % Abschreibung . .

C ARREE : Transportfaß-Konto : L 342/30 / Saldo pr. 1. Oktober 1899 ,„ . 24 65 | Zugang E ô

et 56 200 A [69887] é 4 865190 Soll.

61 065/90 ca. 259% Abschreibung . . 15 265/90

Haben.

114 671/98 Ti k 1 M 13 008 E0 Immobilien-Konto 1 238 546 —|| Aktien-Kapital-Konto 750 000 —— | Jmmobilien-Konto 11 635 307 —} Hypotheken-Konto 430 897

297 393

Inventar-Konto :

ultimo September 1899 19 000

Abschreibung . 1 876 17 12827

Zugang Wirtbschafts - Inventar-

1 876

Fuhrpark-Konto: Saldo pr. 1. Oktober 1899 .

Sudd R ca. 25% Abschreibung .

62 538/58

13 900|— 18 638/58

15 638/58

Marburg Inventar-Konto: Verlust beim Verkauf von Inventarten Brutto-Gewiun

2 192/77

939/12

117 584193

Credit, Eirnahme durch Verkauf von Bier, Nebenprodukten, Malz, Eis u. Diverse P=«cht-Konto

128 444/08

| 126 444/84 1 799/75

Maschinen-Konto . EGleltc. Beleuchtgs.-Konto Utersfilien-Konto

Fâfser- u. Bottiche-Konto

143 980 8142 16 994 |— 43 490|—

Konto-Korrent-Konto Reservefond-Konto T Dispositionsfond

69/0 Dividende. ..

2954 630 4 000 10 000 45 000

Sil 1216

Fuhrpark Konto A Wirthschaftseinrihtgs.-Konto . . 12 066|— Bierkannen- u. Fla’chen-Konto . . 21 503|— Mobilien-Konto 1 852 Vorräthe

Konto : 199/49 27 926|— 12 075 128 444/08 | Vorsteh:nder Rechnungs - Abschluß i mit den j Büchern geprüft uad richtig befunden worden. | Döbeln, den 28. Oktober 1900

Theodor Ehrlich: Otto Johnfsen.

(69878) 1 506 602/99 1 506 602/99 i ¿ z . 506 6028 506 | Aktienbrauerei zum Stiftsgarten, Soll. Gewinn- und Verluft Konto ver 30. September 1900. c

Dillingen a. Donau. E i “L K A. Vilanz per 31. August 1900, An Handlungs - Unkosten, Salaire, | || Per Brutto-Gewinn-Uebertrag a. Bier- A E E E Steuern, Umiagen, Vzersiche- Ki x A j rungen, Spesen, Zinsen und E « Wohnungs-Miethe. Konto: Stempel 2c 43 682/46 Uebertrag Abschreibungen . E 42 77476 Reingewinn pro 1899/1900 71 075/38 157 532/60

Bruchsal, den 30. September 1900. Vruchsaler Brauerei Act. Ges.

ultimo September 1899 11 000 N f E : h ¿f Mobilien-Konto : | A Abschreibungen . .. auen s S ——= ; z Saldo pr. 1. Oltober 1899 S P E Meluatotat: M 1765 J 294/98 E Bewiunvanirag ————== [== 234/58 : aus /99 15 974,27 116 342| ca. 30% Abschreibung . Í 5 000 Reingewinn A UlenfilieniSönto: u pro 1899/00 45 399,33 2 800 Saldo pr. 1 Dilltober 1899 ._, “a ) N | Derselbe wird wte folut Zugang 4200| CDErEbaIlt: A 19 066 | 99% dem Re- | servefond . 2269,96 4 0/0 Dividende 32 000, | l |

| 56 21113:

104 775 67 150|

3 351/86 248 519/46

Bier-Konto, Vorräthe .. Malz-Konto, Vorräthe . . Hopfen-Konto, Vorräthe Feuerungs-Konto, Vorräthe Erxvortgeschäfts-Konto, Vorräthe Pferde-Unterhalt-Konto, L Borräthe 729 Abfall-Konto, Vorräthe . 1 974|— Handlungs-Unkosten-Konto, im voraus bezahlte Ver- siherungs-Prämien . . . 3 405|— Wechsel-Konto O. 4815/33 | Kassa- und Bank-Guthaben 25 038 09 4 | Diverse Debitores . . 174 003/10] 368 240/84 | |

| hiervon M 76 455,— gegen | |

61 373/60 j

5 800 1 237/28 991 096 09 574 119 77 230 741-37

ca. 30% AbschreiLung .. Kassa-Konto : Bestand Bankguthaben 2c.

Hypotheken . .

Debitoren

Vorräthe:

Bier, Hopfen, Malz, Kohlen,

Fourage

Tantiòmen und Grati-

147 345/90 10 186/70

filationen. 3094,19 | Spezial - Res | | servefond 11 845,44 |

232 384 60 Vortrag auf - ns neue Nech- | 2 823 689 11 4 O20 nung 12 164,01 | : 61 373 60

Haben. |

Vortrag aus 1898/99 Waaren - Konto: Bier, | |

|

Activa. M [4 Immobilien-Konto E 336605 ¿76 Brauereteinrihtg.- u. Bierwirthschafts-

S E 38 755 60 Faßzeug-Konto 24 51351 Fuhrpark-Konto 5 864/35

24839

Kassa-Konto . Borräthe-Konto 38 630 26 50 591/51 Der Vorstaud. -— C. Memwarthb.

Debitoren-Konto 495 299 43 Die in der beutigen Generalversammlung auf 6% festgesezte Dividende gelangt fo | Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 1 mit 60,— (9 RaRE ang: JTeE I an der Kae der Gesellschaft, sowie bei der Filiale d. Oberrhein. Vank, hier, zur a Gleichzeitig wurde gemäß § 245 H.-G.-B. die Neuwahl dea Aufsichtsraths vorgenommen und in den Aufsichtsrath folgende Herren gewählt: Friedrih Hofbeinz, Bankdirektor, Bruchsal, Vorsitzender; L E A, Ries E C RCTEE Vorfißender ; Alfred Seeligmann, Banquier, arlsruhe; Ferd. Keller, Babnbofsrestaurat-ur, Bruchsal; Eag. Greulich, früherer Brauereibe „, Bruchsal. Bruchsal, den 27. November 1900. | M Der Vorfitzeude des Aufsichtsraths : Friedrich Hofheinz, Baukdirektor.

Aktienbrauerci „zum Prinz Carl von Bayern“-. _Vilanz per S1. August 1900.

157 532/60

Bochum, den 23. Oktober 1900. T7 ZB1'03 Schlegel-Brauerei, Actien-Gesellschaft. S

Schlegel. Gewinn- und Verluft-Kouto.

A 1900 |

| } Sept!| Per Bier-, Nebenprodukte-, Cis-Konto .

Zinsen-, Miethen-Kto

hypothekarishe und andere Sicherheiten.

| 1334 403/07

1 334 403/07 Betriebs - Rehnung.

M 8 M ld

Debet. i Nebenprodukte u. #, w.

Delkredere-Konto . PasSsiva. Aktien-Kapital (Stamm-Aktien) Prioritäts-Aktien

Hypotheken

Kreditoren,

Gewinn- und Verlust-Konto ,

1900 | i M n Sept. | An Malz-, Hopfen-, Fouragez, L ; 30, Kohblen-Verbrauch 601 081/221 30. | Brausteuer, Löhne, Betriebs- |

unkosten, Reparaturen Abschreibungs-Konto . .. Reingewinn

125 D 100 000'— 208 930 83 14 52937 . |_46 839/23 495 299/43 B. Gewinn- und Verlust-Kouto.

| 634 032/19 Die in der Generalversammlung auf 4 9/9 fest- geseßte Dividende für das 11. Geschäftsjahr 1899/1900 wird gegen Einlieferung der Dividenden- scheine bei unserer Gesellschaftskasse ausbezahlt. Hanau, den 28. November 1900. Die Direktion. F. Ko. i

; | Einnahmenu. M d M ch Der Erlòs für Bier 2 110 020/68 Ra, 2A 623 04951 | abzüglih vorjähriger P Bestand e 116 006/16 507 043/35

116 342/28 T6 992 10 5 920 61

Brutto-Gewinn Abschreibungen. | | Gebäude-Konto ... . ,} 3340/44 | e Maschinen- u. Brunnen- Kto. | 12 002/37 | e Lagerfaf- und Bottihh-Konto | 1 209/50 | | Transportgefäß-Konto . .| 1378/70 Pferde- und Wagen-Konto | 17 061/72 Flashénge\chäfts - Inventar- | Konto 19 657 Dea ot E LSTOITT W.:rthschafts-Inventar-Kto. : 7 5

416 182/86 105 736/87 273 682/09 1 396 683/04 | Bochum, den 23. Oktober 1900. A | Schlegel-Brauerci, Actien-Gesellschaft, E e

62 | Schlegel. L [70032]

zuzügli diesjähriger Bestand Für Abfälle Wirthschafispacht .

: Soll. M M Hopfen-, Gerste-, Malz-Konto 80 718/92 | [69883] Fuhrwerk-Konto 5 846/39 | - ain Diverse Materialien-Konto 13 049/77 Soll. Steuern- und Versicerungs-Konto 10248 E E S Eis-Konto . 4 579/24 ° M |S 1 19 279/60 | An Immobilien: Gebäude u. Grund- | }} Per Aktien-Kapital | I Malzaufshlag- Konto 34 90501 stüde TBT Di 9 Obligationen 200 000 i Tagesordnung: Geschäitsunkosten-Konto , 10 056 02 Wirthschaftsanwesen . .. , 2 110/84 Otligation?zinsen 3 206/66 1) Vorlage und Genebmtgung der Bilanz nebst | Reparaturen-Konto 11 728/36 Mobiliar- und Wirthschafts- | Hypothek-Darlehen 521 367/93 Gewinn- und Verlust. Rechnung pro 1899/1900. | Licht- und Wasser-Konto 1974/52 Ld 43 914/81 Amortisation 222 826/81 2) Entlastung des Aufsichtsraths und Vorstands, | Zinsen-Konto . 14 271/06 Maschinen, Brauereieinrihtungen, Reservefonds 16 010/73 3) Neuwahl des Aufsichtsraths. Delkredere-Konto .

redere- ) 125/68 Faßzeug und Gespann 11 104/02 Aenderungen der Statuten in Gemäßheit der | Gewinn-Saldo-Konto |

Breu g 46 839/23 S a Eizmaschinen Borschriften des neuen Handelsgesezbu(s. 947 298!62 Elektrische Anlage Von den Neuerungen sind inbdelanbere S Effekten bervorzubeben : Haben. Kassa a. Rechtsgültigleit der Bekanntmabungen | Immobilien-Konto 1 1 022/40 nur abhängig von der Veröffentlihung | Oekonomie-Konts . 1754/64 im Deutschen Reichs-Anzeiger.

623 3896

prüft u en Böd, übereinstimmend gefunden, Ï : e E R S R h Gas- & Elektricitäts - Werke Drossen A.-G, Rich. Tellering, vercid. Revisor. L F M reo: ag U iten CDontlien Menrar,

ie Dividende ift laut Beschluß der heutigen Generalversammlung vom 28. NovembsF a ung unserer Gesellschaft auf Sonn- | 7 Pn der Essener Credit-Auftalt in Essen und- dereu Filialen, E abend, den 22, Dezember 1900, Vormittags 1 77747 dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein in Berlin und Köln und Y L Uhr, im Geschäftslokale, Bachstraße 112/116, ——TEUERSN unserer Gesellschaftskasse in Bochum L remen,

9 | gegen Dividendenschein Nr. 2 mit 46 100,— pro Aktie zahlbar. L

| Bochum, den 27. November 1900. | Der Auffichtsrath. | Guftav Frielinghaus.

22912

646 598 Haben,

i 6 1

7 6 I | Velkredere-Konto, Dotierung 9/65 61 811/92 Für Malz 195 127/27 Reingewinn . 48 208/76 O 24 303/95 zuzüglih des Gewinn-Vor- | Feige Eis und L GeOlas trages aus dem Vorjahre asser 5 9698

Brausteuer U 29 952 |— General-Unkosten . 27 396/16 Vertheilung. Provisionen . 2 357/69 Reserve - Konto : 99/0 des Pferde-Unterhalt . 45 011/32 Reingewinnes O Gehälter und Hand- Dividenden: Konto : 7 9%

- 47 038/99 Tantième-Konto : / Zinsen , e tes i 20 649 20 Statutarishe Vergütung

Reparaturen .. A 8 N an den A 6: A S

6% an den | : Vorstand. , 2892.52

Ausgaben.

S T

E. E E is S E E E E

Die Direktion. 4 Schlegel. E

Dividenden-Konto: Noth “nit erhobene Dividende

Kretitoren .

Bortrag vom Jahre 1898/99

A 11 972,23 Nein-Gewinn : 1899/1900 . 48 916,54

[69660] Soll. | Unbeweglihe Güter . N 59 | Maschinen und Brauerei-Einrichtg. . | Lagerfaß und Gährgeschirre ¿

Jahres - Abschluß auf 30. September 1900,

1 860 932 55] Antheilscheine 301 240 611 Schuldverschreibungen . 134 042/63} Zinsscheine der Schuldvershr.

536 277

Treber-Konto 6 754/50

Bortrag à nuovo . , . .| 1883/28 |

|

Versandlfaß .

35 124/57 46 131/04

(Gläubiger Rücklagen .

þ. Die Ausgabe von Aktien über den Nenn- werth ift gestattet.

Abfälle-Konto Bier-Konto

4 235/66 233 631/43

2 608 662/88

2 608 662

Fuhrwesen und Eisenbahnwagen .. Brauerei- und Baugeräthe Wirtbschaftsgeräthe

Pferde

Baar-Bestand

Wechsel-Bestand

Schuldner

Vorräthe

Brutto-Géwinn 110 020/68 49 986/23

Hamburg-Kleiuflottbeck, im Oktober 100 : Revidiert und mit den Büchern der Geselischaft übereinstimmend gefunden.

Der Aufsichtsrath.

Ph. Winter. Wm. Friedmann. E. W. Ehlers.

Der Vorstand der Exportbrauerei Teufelsbrücke A.=G.

B. Becker. Alb. Shuhan. Ferdinand Sußmann, Revisor.

Kölner Dynamitfabrik, Küppersteg.

Vilauz per 30, Juui 1900.

A f M |9

I. Aktien-Kapital . . . 155 000|—

30 310/30} 11, Dicoerse Reserven 59 345/35

7 712/62} ITI. Diverse Kreditoren .. .,, 23 182/47

x 7 31778} TV. Gewiun? und Verlust-Konto . 739/68 . |__192 926/80 238 267/50

Der Vorstand.

Stimmberechtigt sind nur folhe Aktien, welche spätestens am 19, Dezember 1900 bei dem Bankhause J. Schulhe & Wolde in Bremen hinterlegt sind und bis nah Schluß der Versamm- lung hinterlegt bleiben.

Der Auffichtsrath. Netmann, stellv. Vorsiger.

27 432/08] Gewinn und Verlust 49 881/51 39 500|— 14 195/93 5 898/88 536 901 03 320 179 08 3 374 459 91 Getwinn- und Verlust-Rechnung auf 30. September 1900. i 77 537/951] Flir Gewinn - Vortrag von Vonner Privatbank Act. Gef. l 163 739/58 1898/99 | Wir haben unseren langjährigen Mitarbeitern, | Nachmittags 28 Uhr, in unserm Gesellschafts- 4 M 53 853 Bier den Herren ] lokal in Zweibrücken stattfindenden General- Laut Generalversammlungsbes{luß vom Heutigen gelangt der Kupcn Nr. 16 unkerer Aktien mit 182 680/04 Pachten und Miethen ilhelm Olzem und Wilhelm Lichtenberg versammlung ein, für welche folgende Tages: | 4 50,— vom 29. November 1. I. ab bei den Bankhäusern Flesch & Ulxich in Augöburg und | Handelsvollmacht im Sinne des § 54 des H.-G.-B. ordnung fstgesegt ist. Georg Goes in Augsburg zur Einlösung. # ertheilt in der Weise, daß dieselben berechtigt setn Erledigung der in § 19 Nr. 1——3 unserer Gegen Einreihung des un'eren Altien beigegebenen Talons erbalten die Aktionäre vom | sollen, in Gemeinschaft mit einem Vorstauds- _ Statuten festgeseßten Punkte. 29, November l. J. au bei den obigen Vankhäusferu den ueueu Kuponsbogen. : j mitgliede „oder Prokuristen die Firaa „Bonner Die Aktien sind \pätesteus 2 Werktage vor Aug®burg, den 29, November 1900. rivatbank“ mit dem Zujtay „i. V." zu zeichzen. | der Geueralversammlung bei der Gefellschafts- Actienbrauerei „zum Priuz Carl von Vayeru““, tese Vollmacht erstreckt sich auch auf Etngehung | kasse oder bei den Herren von Erlanger & Söhnc Karl Ra ft. With. Schuler. qn Ee N und zur Aufnahme von | in Ciitate aa S are e d S arlehen. : gesellschaft eil «& Benjamin in Mannheim rauereidirektor Otto Düll in Kar / Bonn, den 30. November 1900. oder deren Filialen in Heidelberg und Karls- ne des Sufsuiideoii 8 R an aas uen Der Vorstand. ruhe einzureichen. Yugsburg, den 29. November 1900. Bonner Privatbank. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: Der Vorstand. De Limon. J. Weinreis. Wenz, Rechtsanwalt. Karl Naft. Wilh. Schuler.

247 3981/63 Soll. Gewinu- und Verlust-Konto.

PRenen a. D., de 18. aas 1900. | L 14 ftienbrauerei zum Stiftsgarten. i : i H 2 Baldauf. y B N +4 Gerste, Malz, Hopfen und Per Gewinn-Vortrag vom Vorjahre . +- Mattriallen (4. L30020 e 608 246/68 Löhnen, Gehalten, Unkosten . .} 130 582/89} Treber, Malzkeim, Futtergerste . 25 486/69 Steuern, Zinsen, Malzaufschlag, , Miethe und Pacht 30 i abzüglih Nückvergütung . .. 146 317/74 i vorm. Jakob Nohl. 8 Amortisation 39 661166 Andurch laden wir unsere Herren Aktionäre zu der Gewiun: Saldo 60 «88177 am Samstag, decn 22. Dezember 1900, 677 731190) 677 73190 M [O ú |

Haben.

M A 11 972/23

[70042]

Zweibrücker Exportbrauerei A.-G.

l n A

[69985]

Soll.

An Handlungsunkosten Betriebsunkosten ¿-Sinsên-

« Abschreibungen

[69882]

Activa. P assíva.

Reingewinn : P

Nücklagen Nr. 1 und'4, ., 93897,77 . 112 000,— 24 568,04) 9 393 30h 8 927,58 | 239 393/39

717 203 96l

8% Zinsen Ey Gewinn-Antheile u. Gesch. .

È 1. Fabrik, Grundfüde, Magazine Vortrag auf neue Rechnung

e U L 11 Macüniubestänbe aas e ITIT. Kassa und Effekten . . . I D E

[69884] Actienbrauerei „zum Prinz Carl

von Bayern“ Augsburg.

In heutiger Generalrersamn.luagg wurde Herr

Niegel, 29. November 1900.

VBrauereigesell schaft „vormals Meyer & Söhne.

238 267/50 EN 4 EV ETe