1900 / 289 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bis zum 15. Januar 1901. Erste. Gläubiger: | [69687] [70543] Konkursverfahren, aae rale rG reeträsitzen Beste verfammlung F 1. Dezember TvCs Vor}. Ueber das Vermbgen des Kaufmanues Lud- bobe

4 J .. ú 0 Ueber das Vermögen des Restaurateurs Gott- } gleichen Tage bestätigt i}, hierdur< auf 8 von YB A -B

mittags 104 Uhr, f: a Nr, 46. Alaemeiner | wig Horuemanu, all'inigen Inhabers dec Firma | hard Hermann Kühn in Dohna wird heute, am Grimma, den 30, November: 1900, tgehoben. J 0 en cilage T eas am 4 Januar 190, Mittags m ERT An u Ao gl em n er, 3, A I L S E R S e Ae L, M 2 L z S L A z U r, Zimmer Nr. 46. Vormittag br, dex Konkurs étdffnet, er- } verfahren erf iet. onfursoerwalter: Herr Kauf- etannt gemachr dur< den Gerichtsschreiher D da : Brandenburg a. H., den 30. November 1900. | walter: Notar Schwarß in Goch. BAvmeldefrift bis | mann Redo in Pirna. Anmeldefrist bis zum Sekr. Lippert. ih R <s-A d K [ h ß i< el 18-:A Î Q

K L Amtsgericht. 7. Januar 1901. “Erste Gläubigerversammlung den | 22. Dezember 1900. Wahltermin am 2W9D. De- Ui cll él cl e Nl Ci el un 0 l Tell l cil ad Nl cl el.

Bekannt gemacht: Prinz, Gerichtsschreiber. 20, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. | zember 1900, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- | [70542] enn Allgemeiner Prüfungdtermin den 19, Januar 1901, | termin am 26. Januar 41903, Vormittags

P

Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen

FE Seme Á f d o A A E R E s P Ee E O B B. E Ä E E Dru hi inr Sanne ti 24 A p 9

/ 1S, Dezember 1900, Vormiitags L0 Uhr. All-

j den S2. Jauuar 21901, Vormittags 10 Uhr.

}: regeln ift auf Samstag, den 29. Dezember

[70711] Oeffentliche Bekanntmachung. Neber das. Vermözen des Schlachtermeisters riedrih Wilhelm Nocco jv., hier, Zweige

ftraße 9/10, ist beute der Konkurs eröffnet. Verwalter: tehtganwalt Dr Hogrewe bierselbst, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Januar 1901 anien.

it efrist bis zum 15 Janæaar 1901 einschließli. Frfte bigerversammlung 28, Dezember 1900, Vormittags Al Uhr, allgemeiner Prüfungstermin

8, Februar 1901, Vormitiags Ul Uhr, im

Gerichtshause hierselbst, L, Obergeschoß, Zimmer

Nr. 69 (Eingang Öster1horsstraße).

Vremen, den 3. Dezember 1900. Z Der Gerichtsschreiber des Amtsgerihts: Stede. Konkursverfahren.

(1469682) Uebex das Vermögen des Haudelsmantics Moses- Gärtner, .au< Meier Gärtner genannt, 1-în- Brohl ist am 28. Novembex 1900, Nachmittags -4-Uhr, der Konkurs eröffnet, Verwalter: Prozcß- agent Walther in Cochem. Anmeldefrist bis 3. Ja- nuar 1901. Grste Gläubigerversammlung den

aemeiner Prüfungéttermin den 22. Januar 1901, Vormittags 10 Uhr. Off:ner Arrest mit An- zeigefrist bis zum 23. Dezember 1900. Cochem, den 28. November 1900. Königliches Amtsgericht.

[69683] Konkursverfahren.

Neber- das Vermögen des Häudel3manues Audreas Gärtuer in Brohl ift am 28, November 1900, Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalt: r: Projeßagent Walher in Cochem. Anmeldefrist bis 3. Januar 1901. Erste Gläubiger- versammlung den 18. Dezember 1900, Vor- mittags LO_ Uhr. _ Allgemeiner Prüfungstermin

Offener Arrest mit Anzeigefcift bis zum 23. De- ¿ember 1900. . Cocheu, den 28. Novem®er 1900. Königliches Amtsgericht. [70547] Konkurseröffnung.

Ueber das Bermögen dec offenecu Handels-

esellschaft in Firma: „Erste Danziger Dampyf-

äscherei chem. Reinigungsaustalt und SOTens Max Fabian Ohra Dauzig““ ist am

. Dezember 1900, Vormittags 114 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann A. Striepling, hier, Hundegasse 51. Offener Arceft mit Anzeige- frift bis zum 29. Dezember 1900. Anmeldefrist bis ¿um 10. Jänuaär 1901. Erste Gläubigerversammlung am 29. Dezember 1900, Vormittags Lä? Uhr, Pfefferstadt, Zimmer 42. Prüfungstermin am 29, Ja- nuar 1901, Vormittags 407 Uhr, daselbst.

Danzig, den 3, Dezember 1900.

Der Gerichts\{reiber des Königl. Amt3geri@zts. Abth. 11. [70546] Koukursverfahreu.

Nr. 19563. Nachdem der Nachlaß geri<tskundig übersWuldet ijt, wurde auf Antrag der Erben über die Grbmasse des am 13. Auauft 1900 zu Niedöschingen ve: torbenen Landwirths Mathias Séheyer. heute, am 1. Dezember 1900, Nachmittags 4 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Josef Wehinger in Donaveschingen wurde zum SKontursrerwalter ernanni, Konlursforderungen Find bie zum 26. Januar 1901 bei dem Sericßt anzu- meiden. - Zar Beschlußfaßung über die Wah! eines auderen Berwalter3, [owie über die Bestellung ztnes Diswitigeraus[chuges und eintretenden Falls über die na< $ 132 der Konkursordnung zu treffenden Vèaß-

1900, Vormittags 9 Uhx, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 5, Februar, 1901, Vormittags D Uhr, vor dem. ÜÄmtsgerichie hier, Zimmer Nr. 3, Termin anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkursmafse gehörige Sache in Besiy haben oder ¡ur Konkursmasse etwas s{uldig find, wtry auf- ¿ ni<ts an den VBemein|{<uldner zu verab- gen oder. zu l[eifien, au<h die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, - für weile fie aus der Sache abge- jonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zua 1. Januar 1901 An- ¿ige zu machen. Donaueschiugen, 1. Dezember 1900. Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts : Bauschlicher.

_

[70536]

Ueber das Vermögen des Schneiders Josef Melich hier (Weißerißstraße 38) wird heute, am 1. Dezember 1900, Nachwittagé 5 05 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann: Arras hier, Blohmarnftra®? 7. An- meldefrist bis zum 24 Dezember 1900, xabltermin om 83, Jauuar 1901, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 83, Januar 1901, Vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24, Dezember 1900.

R Amtsgeriht Dresden. Abtheilung 1 Þþ. nt gemacht dur< den Gerichtsschreiber ; Expedient Nau de.

[70533]

cllevec den Nachlaß - des zuleßt dahier, vorher zu Darmstadt wohnhaften Großherzogl. Hess. Ge- richtéaftuars Jakob Lieberich ift heute, Vor- mittags 10 Uhc, das Konkursverfahren eröffnet rorten. Der hiesige Nechtsanwalt Dr. Rosenthal it zum Konkursverwalter erxnaant. Arrest mit Anzeigefrist und Fcift zur Anmeldung der Forde- rungen bis zum 31, Dezember 1900. Bet s{rijtliher Anmeldung Borlage in doppelter Ausfertigung dringend empfohlen. Erfte allgemeine G äubiger- versamwmalung-und allgemeiner Prürungstermin Diens- tag, den S, Jauuor 1908, Vormittags D Uhr, Heiligkrevzgafse 32, Il. Sto>, Zimmer 19.

Fraufksurt a. M., den 1. Dezember 1900. Der Gerichtssh: eiber des Kak. Amtsgerichts. Abtb. 17.

Vormittags 60 Uhr, Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 6. Januar 1901. Goch, den 29. Novémbér 1900. Königliches Amtsgericht. [70541] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der aufgelösten offenen Handelsgesellschaft, in Firma Veenhuis, Fischer «& Co, Cin Liquidation) ¡u Hamburg, Klétne NReichenstraße 1, wird heute, Nachmittaas F Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. Offener Arrest mir Ans zeigefrist bis zum 27. Dezbr. d. J.“ etuschließlich. Anmeldefrist bis zum 12. Januar k. I. eins<ließlic<, Erste Släubizerversammlung d. 28. Dezbr. d. J., Vorur. 10} Uhr. Allgemeiner Peüfungstermin d. 30, Jay. k, J., Vorm. 10 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 1. Dezember 1900,

Zur Beglaubigung: Holste, Gerih19schreiber. [70539] Konkursverfahren.

U-!er das Nachlaß-Vermögen des früheren Kolonialwaarénhäudlers JohannPeterEduard Schupp ¿u Hamburg, zuleßt Grindelallee 107, wird heuté, Nachmittags 24 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Buchhalter J. S. Marquardt, Neuer- wall 15. Dfferer Arrest mit Anzeigefrift bis zum; 27. Dezember d. F. eins(ließlih. Anmeldefrist bis zum 12. Januar k. Is. etnschließlih: Erste Gläu- bigerversammlung d, ‘28, Dezember d. Js., Vormttas. 10} Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin d. 30, Jauuar k. Js., Vormttgs, 10} Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 1. Dezember 1900. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [70540] Koukur8verfahren.

Ueber da3 Vermögen des Moriß Heilbut, Händlers mit Buchdructer- Artikeln, in Firtna M. Heilbut z! Hamburg, Rödingsmarkt 36, wird he ite, Na@mittaas 2} Uhr, Konkurs eröffnet. Berwakter: Buchhalter Fulius J-lgés; kleine Theater- straße 3 Offener Arrest mit Arzeigefrist bis zum 27. Dezember d. I. éins{<hliesllh Anmeldefrist bis zum 12. Januar k. J. einshließli<: Eifte Gläzu- bigecversammlung d. 28, Dezember d. J., Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin d. 283. Jauuar k. J., Vorn. 10+ Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 1, Dezember 1900 Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [70557] Konkursverfahren. Nebér das Vermögen des Rittergutspächters Sigismund v, Obrgpalski zu Nadlin wird heute, am 1. Dézember 1900, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Goldschmidt in Ostrowo. Annreldefrist bis zum 26. Januar 1901. Erste Gläubigerversammlung 21, Dezember 1900, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfuncstermin den 22. Februar 1901, Vormittags A0 Uhe, Offener Arrest mit Anzeigefrift bis ¿um 20. Dezember 1900. Jarotschin, den 1. Dezember 1900.

Königliches Amtsgericht.

[70554] Koukursverfahren. | Ueber das Vermögen des Musiklehrers Leonard Keyzer, bisher in Kleve, z. Z. auf dêr Reise nah Kap}tart, ift am 1. Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter is der Prozefagent Deidelhoff in Kleve. Anmeldefrist bis zum 20- Dezember 1900. Erste Gläubigerversammlung am 29, Dezember 1.990, Vormittags Al Uhr. Allaemetiner Prü- furgêtermin am 29. Dezember 1900, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anmelde- frist am 20, Dezember 1900 Kleve, den 1, Dezember 1900,

Königliches Amtsgericht. [70555] Konkursverfahren. _Vebéèr das Vermögen dêèr Frau Musfiklehrer Leonard Keyzer, bisher in Kleve, z. Z: in Holland, ist am 1. Dezember 1900, Vocmwittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- walter is ver Projeßagent Deidelhof in Kleve. Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1900. Erfte Gläubigerversammlung am 29, Dezember 1900, Vormittags L Uhr. Allgemetner Prüfungs- termin am 29. Dezember 1900, Vormittaqs 11 Uhr. Offener Arrest und Anmeldefrift 20. De- zember 1909, Kleve, den 1. Dezember 1900.

Königliches Amtsgericht. [70526] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Weinhändlers Rudolf Baecker in Königsberg, Große S(loßteichst- aße Nr. 5, ist am 1. Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter if der Kaufmann Lundehn hier, Mitteltragheim Nr. 39. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 1. Februar 1901. Erste Gläubigerversammlung den D. Januar 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gericht, Zimmer Nr. 18. Prüfungêtermin den 14, Februar 1901, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Januar 1901. Königsberg, den 1. Dezember 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7a.

[70545] U?ber das Vermögen des Landwirths und Guts- besißzers Heinrich Oskar Wezig in Sieglitz wicd heute, am 3. Dezember 1900, Vormittags 11 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. Konkucs- perwalter: Kaufmann W. A, Geitner in Meikfien. Anmeldetermin: 21 Dezewber 1900. Wabl- und Prüfungstermia: Mittwoch, den D. Januar 1901, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 21. Dezember 1900.

Königliches Amtegeriht Meißen. Bekannt gemacht durch den Gecichtsschreiber :

S. kretär Pörschel.

zum 20, Dezember 1900. Königliches Amtsgericht Pirna. Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Akt. Groß.

[70805] Koukursverfahreu.

beitn Gerichke azumelden.

10. Januar 1901. K. Amtsgeriht Saargemüud.

[69673] Konkursverfahren. Kuby zu Strzyzew is am 29. November 1900,

walter: Rehtsanroalt Fuba ta! Schildberg, An meldéfrift bis 11/7 Jánñuar 1901. Erfte Gläubiger- versammlung den 2M.“ Dezember 1900, Vorm. 1x0 Uhr. Allgemeiner Prüfüngstermin den L. Fe- bruar 1901, Vorm. L0 Uhr. Offener Arc: |t init Anzeigefrift bis zum 1. Januar 1901,

Schildberg, den 29. Nöovembér 1900.

Königliches Amtsgericht.

[70552] Konkursverfahren.

Das FPorkursverfahren über das Vermögen des Josef Stüttgeu, Schuhmacher in Aacheu- Bürtscheid, wird, rahdem der in dem Vergleichs3- termine vom 17. November 1900. angenommene Zwangsvergleih dur rehts?räfrigen Beschluß vom 19. d-23f. Mts. bestätigt ift, hierdur<h aufgehoben.

Aachen, den 3. Dezember 1900.

Königlihes Amtsgericht. 5.

[69443] In oem Konkurse öb2r das Vermögen des Kauf- mauns Otto Pfeiffer soli tie Schlußvertbeilung erfolgen. Die verfügbare Masse beträgt 573 M 97 4. Zu berüdsi&tigen sind die nit bevorrech- tigten Forderungen im Betraçe von 2363 4 70 Das Scblußoerzeichniß liegt auf der Gerichtsschreiberei zur Einficht aus. Allenburg, den 29. November 1900. :

Alberti Jacob} ohn, Konkyrs-Verwalter. [70531] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns H. Kruinhaar hier, Köpeni>erftr, 32, Firmen: Berndt & Co, und Koch & Becker, it zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sglufiverzeichniß der bei der Vertheilunä zu berü>- sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsung der Gläubiger über die Erflattuong der Auslagen und die Gewährung etner Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerauss<husses der Schlußtermin auf ben 21. Dezember 1900, Vormittags U} Uhr, por dem Königlihen Amtsgerichte 1 hierselbft, Klosterstraße 77/78, 111 Tr., Zimmer 5, bestimmt. Berlin, den 30. November- 1900.

Der Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. [70524] Konkurs. In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otio Golluicf, fr. hier, jeyt unbekannten Aufenthalts, alleinigen Inhabers des Kaufhauses Otto Golluni> hier, ift der auf den 15. Januar 1901 angefetzte allgemeine Prüfungstermin auf Antrag des Konkurêverwalters af s 6, Februar 1901, Morgen8 10 Uhr, verlegt. Braunschweig, den 29. November 1900.

L- Dèüller, Sekretär, Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. [70551] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlachtermeisters Albert Lcffler zu Celle ift zur P:üfung dec nahträzli<h angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 10, Januar 1901, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerichte hterselbft, Abtheilung 2, Zimmer Nr. 19, anberaumt, Celle, den 28. November 1900. Gerichtsschreiberei 2 Köntglichen Amtsgerichts. [70537] Das Köonkursverfahren über das Verwögen des Sc<hmu>kfederfabrikanten Oito Emil Kleim, alleintven Jnuhabers der Firma: E. O. Kleim in Dreôden (Cirkusstraße 32), wird rah Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Dresdeu, den 1. Dezember 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1þ. Bekannt gemacht dur<h den Gerichtsschreiber : Expedient Naude. [70538] Bekanntmachung. Durch Beschluß vom Heutigen wurde das Kon- kursverfahren über das Wermögen der Auna Christine ‘Väth, Alleininhaberin der Ficma Johaun Kourad Oster, Holz- und. Bretter- handlung in Fürth, als dur< S<{hlußvertheilung beendigt, aufgehoben. i Fürth, den 27. November 1900, Kol. Amtsgericht: (gez.) Baumann. Zur Beglaubigung: (L. 8.) Helleri<, Kul. Ober-Sekretär.

[70534] Konkurêverfahreu.

Das Konkursvoerfahten über das Vermögen des Schucidermeisters Lorenz Michael Karl Schrögei in Grimma, witd, na<dem der in dem

11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige fliht bis f Leberhändlers Alsred Michaelis,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Kochersperger in Saargemünd ist am 1. Ve- jener 1900, Na<miîttags ‘6 Uhr, das Konkurs- | [70558] verfahren eröffnet worden. Korkur8y&rwalter ist Geschäftsagent Portè tin Saargémünd, Erstér Cermin | Firma August Lünenschiose zu Niedersprog, am 19. Dezember 1900; Vormittags 10 Uhr. | hövel ist intolge eines von dem Semeinschuldne Konkursforderungen find bis“ zum 10. Fanuar 1901 aae Vorshlacs zu einem Zwang3vergleigy [lgemetñer Prüfungs- } % i termin ani 23. Januar A901; Vormittags | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Am, b 10 Uhr. Offéner Arrest mit Anzeigepfliht bis gerite hier, Z mmer Nr, 10, anberaumt.

Vebex das Vermögen des Gutsbesitzers August 6-Uhr “Nachmittags, der Konkurs erêffnet, Ver-

oleini Jahabers der Firma Alfred Michaelis @ L!

wird, nachdem der in dem Vergleihste1mine us!

14. Novbr. 1900 angenommene Zwangsvergleich durd

rehtéfräftigen Beshluß vom jelben Tage beftätiz

ift, hierdurch aufgehoben. h: Amtsgericht Hamburg, den 1, Dezernder 1900 Zur Beglaubigung : Boie. Gerichtsschreiber.

Koukursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der

ergleihstermin auf den 19, Dezember: 1900

Vergleihsvors><lag if auf der GerichtösGreibes niedergelegt und fann während der Dienftftunde eingésehen werden. 4 Hattingeu, dea: 1. Dezember: 1900, Sauerbrey, Aiuar, Gerichtsf{reiber des Königlichen Amtsgertcats.

C O

Das Kgl. Amtsgericht München 11 hat mit Beschl vom Heutigen das! unterm 22 Januar 1900 übe den Nachlaß des S<huhmachermeisters Auty Schuster in Pafiug eröffnete Konkuisoertahren j) dur Sdlußveriheilung beendigt aufgehoben.

Müncheu, den 1, D-zember 1900.

Der geshäftsl, Kgl. Sekretär: Lettner

[70791] KonkurEverfahren.

Zn oëm Konkurjie üher das Vermögen der Firm Frz. und Theodor Wersebc>maun zu: Müuster, Inhaber: Kaufleute Franz und Theodor Werig

meinshuldner zu einem Zwangsvergleich Verglei termin auf den 22, Dezember 1996, Vor mittags 10 Udr, Zimmer Nr. 7 vor dey unterzeihneten Gerichte anberaumt. Der Vergleids vorihlag ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkurk geri%ts zur Einsicht der Betheiligten nitedergelegt, N. 1000.

Münster, 30, November 1900.

Königliches Amtsgericht. Abih. 6.

[70792] Konkursverfahren.

(in Firma „Westfälishe Automaten» Gesell schast“ Friedri Waskowsfy) ift iafolge Vor

je

1900, Vormittags A0 Uhr, Zimmer Nr. 7 por den Königl. Amtsgericht anberaumt, gleichzeiti; sollen die no< na<träglih angemeldeten Forderungen geprüft werden. Der- Vergleihsvorshlag und di Erklärung des. Gläubigeraut!shu}:s sind auf da

Nr. 33. zur Einsicht deer Betheiligten niedergelezt Nr. 4—00. A Münster, 30. November 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 6. [70550] : Das Konkursverfahren über den Nachlaß de

termins aufgehoven. (N. 3/95.)

Nentershagusen, den 30 November 1900. Königliches Anitsgericht.

[70527]

Das Konkursverfahren über das Vermögen de

Sattlermeisters Paul Hötel in Hohenbok

hiterdur< aufgehoben Ruhland, den 29. November 1900,

Königliches Aml1sgericht. [70528] Konkursverfahren. Das Konk#ütsverfabren über das Vermbgen dd Tischlermeifters Richard Pracht zu. Swine münde wird, nohdem der in dem - Vergleich termine vom 30. Oktober 1900" angenomm aa gobergles dur re<ts?kräftigen Beschluß vor 0. Oktober 1900 kestätigt ist, hierdurch aufgehob= Swinemünde; deu 24. November 1900,

Königliches Amtégericht.

70525]

In dein Konkursverfabren über den Nachlaf; dd

S{hucidermeisters Chriftoph Katerbaumn -

K. 1. 00. wird zur Prüfung der nachttäglih

gemeldeten Forderungen besonderer - Prüfungstezm®

auf den 22, Dezember 1900, Vormittas

10 Uhr, anberaumt.

Zehdeui>, ven 30. November 1900. Königliches Amtsgericht.

der deutschen Eisenbahnen.

[70806] Bekauntinachung. Veit Wirkung vom 15. Januar 1901 werden Abfertigungsbefugnisse der Station Hostenb

Wagenladungsverkehr eröffnet war, auf Wag ladungbsendungen der anges<hlofsenen Werke #0 Lagerplätz? bes<ränkt. Straßburg, den 28, November 1900. Kaiserliche Geueral Direktion der Eiseubahuen iu Elsast-Lothringen- E

Verantworilicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berliw Dru der Norddeutschen

Berygleichétermine vom 18. Auguft 1900 angenommene

j dru>erei und Verla Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 82 Wi

bve>mann daselbft, ist infolge Vorschlags der M

_In dem Konkursverfahren über das Vermögen di Kaufmanns Friedrich Waskowsky zu Münste.E

[<laa3 des Gemeinschuldners zu einem Zwangtven gleie Vergleihstermin auf den 29, Dezembe

Gerictöschreiberei des Konkurögerichts, - Zimmaß

verstorbenen Rittergutspächters Peter Keßle:| von Solz wird nach erfol„ter Abhaltung des Schlu

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtern:in

Tarif- 2c. Bekanntmachunge|

(Bahnhof), welhe bither für den allgemei"

Berlin, Mittwoch, den d. Dezember

1900.

. Gold- th.-Anl. 92) agt h tei 1—20000 ) 6 | 2x Nr. 61 551—85 650!) ® | Chijan, Bete 1889 fl,| 44 0. 0.

| mittel| 44 | große! 4x | !

|

M 289.

Westf.Prv. Anl, IT,CI1|3z| 1.4,10| 5000—200192 50G* Prenfsis andbricfe. ITIA | 1,4,10| 5000—200]100,10bzG* N 7 :

Do. Do, c Westpr.Prv.-A.Vu.VT/34| 1,4,10| 3000—200191,00G ir 1.1.7 | 3000—150411625G do. do. VIMA | 1,4,10| 3000—500]100,006zG+ 3000—300/108,00G 1

4,

ena ¡ 3000—150/104 40G 4,101 5000—500[—,—

T

4.

A0bz TobzG ,TobzG

3,60

7,50G 98 40bzG

98,40bzG 90,20G

7620bzG

m]

Amtlihh festgestellte Kurse. VIA| 1 Aachen St.-Anl. 189333] 1. ° 5 c | 3000—150196,80B 5000—500/90,25bzS - E: E:

erliner Börse vom 5. Dezember 1900. | Îltona 1887, 1889/3j| veri. 5000—100/100 80bz i i ai Lia do. 1894/34| 1.4.10| 5000—500/90 25bzG do. neue 3000—150195,208 | 6 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1- Peseta = O E Apolda 1895/34! 1.1.7 | 1000—100|— : do. I 3000—150[84 80bzG do. do. fleine| 6 Gold-Gld, = 2,00 e 1 Gld. osterr. W. =, t Ä Augsburg 1889, 1897/34] versc<.| 5000—200|— - | Landschaft. Zentral .4 | 1,1.7 10000-——100/190,30B do. do. 1896| 5 1 Krone óôfterr. - ung. W, Des 0,85 M 1 V: \UDD, * f Baden-Baden 1898/33, 1.,4,10| 2000—200190 060€ do. do, „13x! 1,1,7 | 5000—150193,609G do. do. pr. ult. = 13,00 « 1 Gld, holl. W. = 1,70 « 1 Mark Banco | Bamberg 1900 4 | 1.6.12/ 2000—100|—-- do. do, 13 5000—150/83,10 do. do. 1 24020 #1 fand, Krone A L T d 1 (alter) Barmen 1876,82,87,91/34!| versch.| 5000—500|—,— = | Kur- und Neumärk.|34| 1. 3000—150194,50G Dänische do. Goldrubel == 3,20 A 1 Mive) ür cs Peso ns do. 1899/4 | 1,1,7 | 5000—500199,75GtkLf, do. 34 k, 3000-—150194,50G Egyptische Anleihe gar. . .| 4004 1 Dollar = 4,20 d ivre Sterling = | Berlin 1866, 7534| 1,4.10| 5000—75 197,20bzG * Do. 4 |1 3000—150|—,— do, priv. Anl. 40 4 do. 1876/92/34! versh.| 5000—100194,80G Ostpreußische 5000—100/99,90bz do. do. Wechsel. do. 1898/3} 1,4,10| 5000—100|94 90BF do, 3000—75 193 50G do. do. 2 A e ar LUdO do. Stadtsyn.1900 1/4 5000—2001100.70et.bzB E n ee 5000—100/84,60bz do, do. pr. ult. Dez.| Amsterdam-MRotterdam . 100 fl. | 8 Z. [—- Bielefeld D'4 | 2000—500/99 50bzG fL.f. | Pommeriche . .…. (3 | 2000—75 193,20 bz do. Daïra San.-Anl. .|

2 pamò ferti pet Pru drum Pr Pera Pren Pre dencò Jort 1 J A I

do, do, Chinesische Staats-Anleihe .| 5k do. do. 1895|

i e. O Ea AZIZASASÏDI I

O

ps e erme E fert fee fernt n t R A

at Em EREE D

p et s

A

on R

P

4,10 |— . Z. 168 70bz 87,75

do. e 4 O0 L Jè, do. I E4 2000 - 500/99 50bzG fl.f. | 3000—75 183,50 H inländische Loose Brúfsel und Antwerpen| 100 Frs. | 8 Q. [—, Bonn 1896/3 5000-500, | 3000—75 |—,— Ps fo do, s E: | 100 Gr. 2 K Boxh. -Rummelsburg|34 0| 1000—200/89,25G 300079 F Freiburger 15 Frcs.-Loose .| Stfandinavische Pläke. .| 100 Kr. | 10 T. |—,-— Bres1au 1880, 1891/31] vers<.| 5000—200|91,60G 5000—100/92,50G Galizische Landes-Anleibe. Kopenhagen 100 Ke. | 82 [— Bromverg 1895, 1899/34| 1.4,10| 1000—100/89 25bzG klf

T «apo oa oe l £ Wr Gaffel 1868, 72, 78, 87|34| versh.| 2000—200|—,—

00. < E Charlottenburg 1889/4 | 1,4,10| 2000—100|101,00B Lissabon und Oporto . .| 1 Milreis | 14 T. |[—— do, I 1899/4 | 117 | 5000—100[101/00bzG+

do. do, „1 Milreis « a do, 1885konv. 1889/34] versh.| 2000—100|93,50G Madrid und Barcelona .| 100 Pes. do. 1895T,TI, 1899 1/33) 1,4,10| 5000—100/92,90bz

do. do. .| 100 Pes. s Coblenz I 1900/4 | 1.1.7 | 5000—200|—,—

New York ls Vu Ats do. 1886 fon. 1898/34| vers<.| 1000—200|—,—

G28 Ee, Cottbus 1900/4 | 1.4,10| 5000—500|— 100 Frs. | 8 2. do. 1889/34] 1.4;10| 5000—500|—,— 100 Frs. T do. 1896/3 | 1.4.10| 5000—500 100 Kr. | 8 L |—,— Crefeld 1900/4 5000—200 100 Kr, | 2 M. [=— do, 1876, 82, 88/31 | 5000—200 100 Kr. | 8 Z- 34,90bz Darmstadt 1897/31 2000—200

do. . 100 Kr. E Deffau 1891/4 5000—200 ESc<weizer Plähe .…. .| 100 Frs, | 8 T. |—, do, 1896/33 5000—200|—, j L

do. U ¿el 300 Drs, 24 SIRE Dortmund1891,981, 131 3000—500/90 75G j do, 34 Ftalienishe Plähe... .| 100 Lire | 10 Z. |—,-— Dresden 1893/34 5000—200 * do,

do. do, 100 Lire | 2 M. do. unk. 19104 5000—100]102,40bz ; do. Ci: St. Petersburg 100 R. | 8 L. |215,70d3 Düren 1000 |—,— : do. Di

do. e. O O Ves 212,90b3 do, 1000 |—,— do, D

\ f t A Düsseldorf 1876/34 1/10000—200/94,00G at D E L 1888 18 3 3 i O Ee eaen 4) L, C. * NL. Bauf-Diskonto. Es G 1990, 200 L 200200 E R E do.

sterdam 3!/4. Berlin 5 (Lombard 6). Brüffel 4, | Dunsburg 82,85,89,96/3 1000 [—,— D do Me ving g E 2 Sr Petersburg u. Warschau 5!/2, | Eisenach 1899 L 2000—200|— Westfälische Ls Wien 41/3. Italien. Pl. 5. Srhmeis 9, „Schwed. Pl. T (Elberfeld tow 1. tone 2 E s ILI Folge V arne () 1/4, Kope agen 9. MCaDbriD 2/34. Elavbon 4, 189 t I —Ó as G70 E Norweg. Pl. 61/4, Kopenhager U 2 F 1893 1: | 1000—200 Bo M

Geld-Sorten, Banknoten und Kupons. a: rv P 4 e 2 / 4 EE olge 33

L A Ç - Zen 5993 ú K „„P0D, gge G

Münz-Duk) pr.19,73bz Engl. Bankn. 12 20, 415etbG Slensbura 18973 2000—200|— Westpreuß. ritter. 1/33 Rand-Duk.) St.\—— {Frz, Bkn. 100 Fr./81,45bz Franffurt a. M. 1899/31 5000—200|— - do. do. 1B/34| 1 Sooereigns . ./20,41bzG [Holl Bkn. 100 f. /169,406z3 | Frauftadt 1898/34| 1.4.10| 5000—200|—, do, do. 1134| 1. % Frs. -Stüe .|16,30bzB [Îtal. Bkn. 100 Lr. 77,25bz Freiburg i. B. 1900/4 | 1410| 2000—200|—, do. neulandi<. IT!'34 ) 8 Guld.-St>. .|—,— Nord. Bkn. 100 Kr. 112209) | Glauchau 1894/33 1000 u. 500|—, do. ritters<. 1/3 84 00B do, do, pr. ult. Dez. Gold-Dollars .—,— Oeft. Bk.p. 100 Kr./85,15bzB Graudenz 1900 4 0 1000—200|— do. be S do. Staatss. (Lok)... 3 Imperials St. .¡—,— do, 2000 Kr. 89,19bz B .] Gr.Lichterf. Ldg.-A. 96/32 0 1000—200|—,— neuland\{. IT|3 0—A do. Do, fleine| 3 do. alte pr. 500g\—— [Ruf do. p. ais R SICSER fl.f. | Güstrow 1895133 3000—100|—, wy Gat. GaLe.-D ' Ao p A S B 16,25bzG do. Ddo. R) 2 210,000 S erft. dt 18 Ti L M )0—200 —- .- tg o, LODIe « s M. fft do. do, 500 & E ult. Dezbr. —,— ball 1886 1892 3 vers 1000200 Z Sächfische Pfaudbriese. j do. E Loose s 135,90bz Amer. Not. gr.|—,— E 9. 190014 | 1.1.7 | 5000—100}—, ndw.Kred¿IT-IVA, veri. 2000—100199,25bz o. do. pr, ult. Dez E do. feine . /4.18petbzG|Schweig.N. 100Fr. 81,006) Gumein 1898 31 2000—500]— Wv l, versch. 5000 100/99 253 do, 1864er Loose

: 5000—500|— ,— do, TA,VA,VI/ BEE Liquid.-Pfandbr. .

9) 2000—200|—,— XI-XY- veri. T5bz ortugiesishe 88/89 43%. 4 - 7 | 1000—200|— - 0. 1A 75bz do, do, Lleine| | 0! 5000—200 do. do. Pfb. Kl. TIA . ./1500 u, 300199,25b Rum. Staats-Oblig. amort.| 5 0! 2000—200|— .— bo T E ./ 5000—100/99,25bz do. do, R

1000—500|-—— do. do. Kl.IA, Ser. IA- do. do. 1892/98) 1| 2000—200|—, XA, XT-XII XIV-XVI : L i Po, do. Se 0} 2000—200|—, u. XVIB, XVIsu.XILX 33 .| 2000—75 190,75bz do, do. amort. 1889|

2000—500|— ,- do, Pfd. XBA u. XIILA 34! 1.4,10| 2000—100190,75bz do. do. mittel) 2000—500|—,— do. do, XXI 34| 1,.1,7 | 5000—100/90,75bz Do, D “1890 5.11000 u. 500191,10G FLf. | bo. Ard. IXBA u. XBA 34 2000—100190,75bz Do, do,

p J deri deem J T n N L

TL uni pri drened pru dunn L)

E 4, 4, D 4,

K

E i ea I M V C CO C | wr | e de-s

5000—100/83 00G do. Propinations-Anleihe| 95 60G | 2000—200/100,40 S Griechische Anleihe 1881 -84| 5000—200193,60B 0, do, kleine 5000—200192,80G . fons.G.-Rente 49/0 10000—200/84,30G 4 do. mittel 4%; [10000—200 34 30G do. kleine 49/0 DOOE D T . Mon. - Anleihe 49%; 2000—75 |92,90G 0, kleine 4%) 10000—75 183,89bz . Gold-Anl. (P. -L,) 10000—60 |—,— 0. do. mittel! 3000—60 |—,— do, do. kleine | 3000—150|—,— olländ. Staats-Anl. Obl. 96 3000— 150 —,— al. R. alte 20000 u. 10000 5000—100]93,90bz do. do. 4000—100 Fr. 3000—100199,90bz do, 20000-100 pr. ult. Dez. | 5000—100/85,10G do. do. neue | 5000—100/93,9 do. amortisierte ITIT, IV. Luremb. Staats-Anleihe 82/ Mexik. Anleihe 1899 große do. do. mittel!

%DoOoDoDo

D my ty ry T Ey SBASSSB R E =3 f

W

-

VDV

SBEE

31,25bzG 43,40bzG 43,40bzG 38,30bzG 38,30bhzG 38,30bzG

,

AS

ry ry By Ly Uy ty

C ION landichaftl.!3 les. altlandschaftl. 34 DO, landsch. neue|3{

do do.

A3}

J

en

@

C ÉI I pn ded denk deer dra ned dure dank dend . Ls .

Cos “s D a A

1 J] pri dami rueà C

pee deme ded derer mad Jene seat rek Jor Pren

R R R drt puad uud J J LO D EO

ry Cy

9520555

_SSS

t

pt puri D .* . zt ps i

00, K A V0.

94/60bzG 92 40 bz

duns furt d T pn Jeres Pert CS

* . —>D a * . .

A I -_?

_—IS ——

G

a co 1A A J 4 A A I F M N f I A A

16 1 fene Jn P

1

Pank pk k L prd pur

E S —Â A beck pre F prak prach eren 2

fonv. 1893/31 1900/4

ei

do. do. __ kleine Norw. Staats-Anleihe 1888 do, do. mittel u. kleine do, do. 1892 Do. do. 1894| Oeft. Gold-Rente . J, do. do. kleine| 4 5000—100/9: : do. do. pr. ult. Dez. 5000—200183,10bz do. Papier-Rente t 4 do. do. do. do. pr. ult, Dez. do. Silber-Rente 1000 fl.| 41/s| do. do. 100 fl.| 41/6) do, do. 1000 fl. 41/ | 92,80G do. do. 100 fl.| 41/;|

C prt Preeed jf Peck s —J J

| 100,00G 99 40 bz 100,00bz

« D Q 4 öi |

< «

D T Ao M C5 M C5 C C C C V D b p A [Ee 1e P OO0O00P

_ p A [S

,

C

98 20bzG 98 20bzG

oui dank Hard dritt dient rad derd: denas eris du ters A- rend dus: dun dbrat-Gand

1

a ff fa fa Do 1j P j DO O!

puri ri N A dts O O0

75 30G 75 20G

E E E T E E I T EALA S e D Pee Pured Pram drrr Prem demi Prerec derk deen F

Al I A

bund pmk brd drenb deen jer nt Jet pte Dts Permab pf Ps D) Punk Peeedk fit Lts Prm emc Pram emei G AD) “J bendè bemnd J pur dem O J J brunk burt J prt deres prr T)

Sa S Fus N N J) I bes

5 I

98,80bz FL.f. 36 7T0bzG 36 70bzG 87,90bzG 88,00bzG 88,25bzG 89 00et.bzG 73,75bzG 73,75bzG 73,75b3G 73,75bzG" 7375S

»@ bnd 4 d ra

"TO5(GA R 122 i 2 do. Cp. ¿.N. Y. 4,195G Zollk. 100 R. gr. 323,80bz Hannover 189934 Bela. N. 100 Fr.|81,25bz do. fleine . . . .1323,80bz Heilbronn 19004 d S s-Vavi » roiagin 1889, LOEE 5 Staats-Papiere. orter 1897|: DEUERE De ares E F JInowrazlarwo 189734 D.Reichs-Schatz 1900/4 | vers, 101 40B (

t Ea J L ei C

e Los

\

bemerk erm meen red emed Pernam omen Prt Pen deme erme P

s F 1 I ar er

) 200000 M - s A 200 59 60S Rentenbricfe. do. do. 1891 4E A do. do. mittel} . Ñ ANS 200 E Hanneversc<e L Ed á 1,4,10 3000—39 |—,— fieine!

l I l c 1 4 t‘ l 4 1 1 r 4

a bt Q,

wem jun a} dee

1 A 4 J 2 I I A J I bed bunt 114A J n 2LOLO

1 4 4 Fe, 41 do, Eisenbahn-Obl.)3 | A do. EdET Mae 34 Brichw.-Lüneb. Sch. 3 | bo, do. VIT 3E Bremer Anl. 87,88, 90/31| do, do. 1892/34 do, do. 1893/34) do. do, 1896/3 | do, do. 1898/34! do, ho; 1899/34 Gr.Hf.St.93,94,97,99/34 do. do. 1896 113 | do, do. G. 3. 10, 963 do. do. i. fr. Verk. do, Staats-Anl. 99/4 Hamburger St. - Rut, 34 do. St.-Anl. 1886/3 |

prt juneà J pre prach forc derer

x é F 5 Fe 19004 t Reichs-An 34x] 1.4,10| 5000—200/95,10G Ms a E Di S I i verich.| 5000—200195,10G Karlsruhe 1886, Ian î do. do. 13 | veri<.|10000—200/87,50bz E, 1889 1898 31 A ult ez. B g X 1 V 7 O enl A fo (341 vers.| 5000-—150195,10G M 8984 | 1.1. PrenE: R s 3 1.4.10/ 5000—150/95 20G Sz era 18910395 H ve VU, - | ARLINAN 100147 0B F las 33,00: 4. do. S { 00193 256 Krotoschin 1900 1/4 Mai e Va F fl, N 31 veri, 3000—1090 93,25G Q R ? _ a Bade P1892 u. 9434| 1.5.11 3000— 200/93 00G Can 34| verich.| 3000—30 1— E R 894 | o. Schuldver. 1900/34| 1.5,11/ 3000—200/93,00G auvan Q L/E) D Do D 34) vers.) : M h do: 1894| a0 C. 1896/3 | 1.2.8 | 5000—200|—— Liegniß 1892/34 2000—200 Hefsen-Nafsau . . 4 | 1,4,10| 3000—30 |100,20G a ua mittél 00. do. T )— 200/93 00b; G Ludwigshaf. 1892,94 T4 | 0! 2000—200|—, do “34! verí<.| 32000—30 |—,— y L fseinel Baver, Staats-Anl. „3? 4 00200 ried E Lübed> 18953 | 2000—s00]—, Kur: und N. (Brdb.) 4 | 1.4.10 3000—230 |—,— Ln “i 1896| 6.12 1000— 100|— Magdebuxg. 1875/28) veri.) o 0h do, do, . „3M versi, C do. do. e 5000—200|—,— do. 18914 | L117 T, Lauenburger L U D - do. kleine! 5000—200|—. Mainz 1891/4 | 1,6,12| 2000—200

D

rot. oe / z Do. N 2094/4 | 1,6, A | Pommersche 4 | 1,4.10/ 2000—30 |100,40G do. do. amort. 1898| 1888, S 3x| versch. E UD do. | ver), E 00 S Tag do. Schaßanweisungen. .| 1897, 1898/34 | 13:11 5000—100f— Posemite | verich.| 3000—30 |92,60G I E O 5000—500183 406 do. 1899, 1900/4 | veri! 5000-200 Preußiscbe j 4| 1.4.10 2000—30 [100,30G x | >000—5001 Minden 1895/34] 1,4,10| 1000—300 do. +134) versh.| 3000—30 |22,90G do. fleine| 5000—500 Mülheim, Ruhr 89.27/94) 1,410) 10029 Rhein. und Wetifäl/4 | 1.4.10 3000-30 [100 26G o 1859| l 50 c o. 4 | 1,4, 10 DUUVU-— L i c 18H | L, l i, Anlei 1880) N o E München 1886/24 34 verich.| 2000—100/90,50b4G ff. | 2% 3000—80 |[100,20bzB R 5000—200/83,70bzG fl.f. | do. 1897/99/34 vers.| 5000——200/90,90bz S 1,f, h 4.10 mea ¿do pr. ult. Dez are Len 1900 4 | 1.4.10 5000 e M : i ;/ 3000—30 [20S . Gold-Rente 1884) 5000—2004103,10 S M.-Gladbach ee Piat Hd | A , 4, Ua dik fleine/ S e D. 1899 V4 | 11,7 | 2000—200|— 2 2 * St.-Anleive 1889| 5000—500L— . C [% | ? k 8 eihe 1008| 2 | Rh =NNIoI 5 ) 1900/4 | | 2 ) fleinei a Te1900/4 | , | 5000—500/[101,50bzG do. E —_ d ¡leine "0 aner 91/34] versch.| 5000—500/93,00G Münster 1897/34 S « do, 1890 _IL Em. do: do. 93, 99/34 versch. 5000—500/93.00bzG | Nürnberg 1896, 20 1. 157 20bà E : O 89718 | 1612| 5000—500| 0 d 14 | 1572 Ï do. L V, Gm. Lüb. Staats Anl. $3 | 14. Oa 00e Sfenbne M. 189613 | 1. 130,501 de da L T Ss Da 899133 ! E Offenburg 131,00b . Gold-Anl. strfr. 1894] da A N Le | O c00E do 1898| 12910bz do, do pr. ult, Dez,| 171: 4 r

x Bf Do, r n L Mannheim

5000—500|—, De,

92,20bzG 93 30bzG 93,40bzG

C d tek do O L

do. Do, Ruff.-Enal. Anleihe 1822|

:

p

98 50bzG 98,60bzG

bs s CIO C7T C C C Jt ja V pl M pla Dts d Hf pf Dn ble blt bl be He V Q C C

Pren pom Jama derm samt arme. Pren Jar daran ce sert Jene, Prei Pen erma Pren jemand Jarmen spe dara Deren uen span emar sren derm Pre Predi” E .

Lb PPPEERPPPRPPC C CEESEEAE

red Jridb Pera G B fert Prradk Prt Juri Jrcrk

ps pre pt

Mr R T2 —] beri jrreá (O bee pn pu O e] bre pre

en

M ph nt p pk A A 1 p t M M R É R S D .R S A - R)

Bb prt O fend un

Ansb. -Gunz. 7 fl. -L.|—|p.St>. Augsburger 7 fl. - L. .|— p.Stt. Bad. Pr.-Anl. 67 . 4 | 1,2,8 Bayer. Prämien-Anl./4 | 1.6. | Braunschw.20Thlr.-L.|—|p.Stc. ‘10| 2000—200|—, Cöln-Md. Pr.-Anth.|34| 1.4.10

i N J I M D D

Q pi pmk pemeé p «

bunk EI jur pru pumeò peudk —_

K s

SS

gund i

C

2 Pa Hm p pre P s C7

CS -

5000—: 2000—200 )

SV

| |

pel pack jed pmk * s

aran 13 EX j übeder t 34! E 5000—500|—,— _| Meininger 7 l-L, . .|—p.St>. n L S 7 | 5000— lde ¿40Thir.-L./3 | 1,2. | zes « kons. Eisb.-Anl. 1, 11 / 200 «anda Ta —|p.St&>.| [24 50bz G do. 19 ‘9° Do, ¿C l F t y do. pr. ult, Dez. : 500199’ do R T N | Obligationeu Deutscher Koloniaigesellschaften. . Staatsreute L A j j do. pr. ult, Degz.| 1011 / Deutsch-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 | 1000——3001106,60G klf | do, Nitolai-Obligationen - | 3000 e do, leine; » Poln. Schak-ODbligat.;

S Zeeg

3 i i Î Y i; 34} 1,4, Med>l. Eifb. - Schldv.34| 1.1. i TEN 29 d d Dez. do. fonj. Anl. 86/34) ! / Deriein Ls fw V 136:00G n R 1896| __do: do. 90-94 ,10/ 2000—100 ne ri 1894/34 Sachsen-Alt. Lb.-Ob. rid. O A 94, 00G n 1900/4 2000-—100[100 008 tôdam 1892/4 17 | 0001 | Fegentba 18898 h. 5000— : do. 07 p E 28 E Remscheid 1900/4 i | 2000—200/100,40bzG IERSE E Ou S Rixdorfer Gem. 18934 | P. 1 006 Rofto> 1881, 1884/34 2000500 S do. "1895/3 | : E Saarbrü>en 1896/34) St. Johann 18963 | Schöneberg Gem. 914 | do. 1896/34 Schwerin i. M. 1897/34) C O Ppandau 114 | do. 1895/33 Stargard _ 1895/31 Stettin Liätt. N, O./34 do. Litt. P, T-XVI134| Stralsund 1873/4 | 5 1895/34

Thorn | Wandêbe> 1891 14 |

Weim aro a li 1896. 1898/31 19004

mt J} J 3

24 10bz k do: pr. ult, Dez)

e“

Tilt ee 10|—,— 104102,00&

=>

j

pet: [2

S.-Gotha St.-A.1900 Sasen-Mein. Ldscr. Sächsische St.-Anl.69 do, St. - Rente Sc{hwärzb.-Rud. Sch. Schwarzb. Sond.1900 deimar. Landesered, do, do. konv.

do, do. Württ. St.-A. 81-83 Brdb „A. L-IV

Han Prv.[Y,VII,VIII do. S. IX

N ots beni prá =—] J] 1 S

wr

n Ms ¡s s C

us

.

D prt prak pre L) d pre pee fre C dts premk

e t Qn Q C7 rf> pt pt fei prt preé

o La . ae

CiO C0 via Ci C0 C3 Wla rfm C0 C0

toe r

«Se

ees feine}

. DO, . Pr.-Anleihe 1864) 81,00bz O, “D _____ 18666! 81,60bz do, 5, Anleihe Stiegliß . 80 60bz do, Boden-Kredit 81,60bz do. kouv. Staats-L 70.50bz Schwed. St-Anl, 70.008 do, do, 1886| 72,2 00, do. : 72/204 e Da _1888| 72,20bz Schweiz. Eidgénofi, 1889. .' 72 60bzG do. Elsenbahn-Reute. 1 i ;10dz Sexbisthe amori e «Anle i 87 kouv.! 8 | E Pan . sj Beontide baudes-Anleihe A —— do, do, Unabg, «4 i do. 898) 44 94,40bz Lf. do, Ds, mitt. avg.

do 2 945: N HEMO | 14 auen N

rg G pk E >= | 8 * 2 ¡P j in Prt fanat Jouad prets _— C D Fed Je ;

Qm P2P

b jar pri nb

Ausländische Fouds,

Argentinische Gold-Anleihe,| d do, do. Leine] 9 do. do. abg, 5 do. do. abg. fl. 5 do, innere . . . - | do. do. fkleine| 4 |

‘10 5000—2W0— do. iußere 1888) 44 9. do

E Lt Et Ct is Hs Va Vf

éx SLLS,

S

Pre beni jen: e] J Pt L) J

¿0 1 10: Þnt 10 Ste Prt JOn Pms Îent ne O S

do. do. S. X Oftp.Prov.-O. T-VII « do. VIUII Bren Ee ovinz.-Anl. do.

pre a] m] Sre fremd Panaek

L]

pt ufe

2000-—200/90,10bzG Uf. | do, 500 £/ 44

is Hf. o. . 100 L 4x 2000 E D do. Meine] 44 | do. E S

Fr Eo 5

n t5

do

mm. Ï Fen. | do. a

«Aa

2

O S

Pr Ent part tant pet pu pm amd ment pit prt pu dus pra

J

Se

So

Rer; dn

P 6s o J pi D pf: V C0 CIE C)

R nd Ferd berei pad Jrndè deme fac dera Jena jutd fr jed dreeeb oma prencb jene pru Jra pmk Pr Joa Put ermd Pre rene Pren premeh rund reen nri rena D Z-P E SZIE e e Ps

Is CO I brt bard but Pt dert O LLO F ‘anf J mnn Ï

Is Ot Jf 1 f Je 1p Dao Lad Fs a Fa Ls 2

Prwat Jen pra Promadi Prot pro Pram juremb Pru oer port drren ena derr * * 4 -

Sibi

part Irek Jet P Prt urt [r s

[rf g T g T E A J

i pt Pad Pet J -—_

V

2

x î

5x Nr. 121 561—136 560 ‘0b d. D E

E Ae P E E E S8 Fred drei Semtb. fend prr fert fj jim beid died: pri: pireb dunk jus res port js puas fins 1 e 1e F P b P e 1 1 r r e 1 P f P 1

dent vek dect I 2 N b] ‘en bret Pee I 2m F

D Ds AE s des -—— -