1877 / 111 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ii 5

x s 9 9 0 é ; s | Allgemeiner Submissions- ÄNZEIgeT, „ua roten E SEE E E Erie Zweite Beilage s [9] gan. Abonnementspreis Ul eé. pro Quartal inel. der Ene nab E : 9 Ania sf j S Î -A |

R 4. rót il Ge G L ZR t SUE Tee Gazui U zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Siaa1s-Nnzetger. lung, S2 ez ENRIE A M me Mes außerordentlichen Geueralversamm- rh besteht e i ereriubert Ae freien Rewibanwalt Otto. Forsimaun, Bielefeld ; betreffend das Urheberrecht an Mustern und U e erh, den 20. Fei e Barn 1 e, j e in Serre dtr e | S mri Drnfn a 7, Br) g E B E e naa r E E N E B e bir das Deutsche Reith. «r 2)

j 2 (k. p En E e it crmeiterieh Liquidations - Kommission auf Ertheilung- einer neuen M EEMAREM Das Central-Handels-Register “für das Deutsche Reich kann dur alle Post-Anstalten, sowie | Das Central-Handels-Register Fr bos, Deuishe Reis ee 9 der Read falis S

durch jede Pojtanstalt zu beziehen. Inserate 25 & pro Zeile. [4257] fabrië ° - . . É ation in Galizien idati Ia mt E zien inn Liquidation. Nach der am 9. Mai stattgehabten Ersaßwahl und Gusian Bretclémann, Bielefeld; Maio Ay, 892 Berlin, Montag, den 14. Mai 1877. , I 0 D h 3 E Mitgliedern : Wilhelm Fundcke, Hagen ; eits gct Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 des Geseßzes über den Markenshuy, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gefeß, ry Generalversammlung Vormittags von 9 Uhr ab daf i i Braswede: ber Beet i Z selbst in Em | Julius Kisker, Bielefeld, elefeld, den 12. Mai 1877. é é ¿L Un 2 s S LU C ERUS s genommen werden können. Vorsibender; ielefe stellvertretender Der Vorsitßendé des Aufsichtsrathes. N P A - d 2 Ê é Bollmachten dabin, daß die Liquidations-Kommission au s 63—65, und alle Bud andlungen, für Abonnement beträgt 1 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 A V dur Carl Heymanns Verlag, Berlin, Mauerstraße ¡ ch gen, f

a. zum freihändigen Verkaufe der Immobilien der Gesellschaft i : 535 r ï is y i zeile 30 a F aft im Ganzen oder Einzelnen [3535] 00lb G L ¿ : g ; 29- Sw. Wilhelmstraße 32, bezogen werden Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 3 D. E - S ad Wittekind bei Halle ag Berlin au dur die Expedition: Wilhelmstraße 32, bezogen weren ——————— —————— Bm L aa N :

. zur freihändigen Verpachtung derselben im Ganzen oder Einzel c. zur Aufnahme voa1 hypothekarischen Darlehen in Baare E Sranbbel a au S ie L EX a selben tuen dder Cine n i Dad L s t 3 Ner- as Handelsgeschäft i dur Erbgang unter | Bonn. Auf Anmeldung U! heute sub Nr. 322 jur Vornahme a ller sonstigen mit obigen Geschäften in Verbindung R A lie ul fulos crdfae au Be ie Sailon seiner Sool-, Mutterlaugen- 2c. und russ. Soolvamvf-Bäder F atente. Falliment, Faiseme L auf in (dee D Das Handelsge! i auf die Geschwister Hempel, | des hiesigen Handels- (Gejellshafts-) Regititers ‘ein- 11. Beschlußfassung über den Antrag der Li civati E A R A 5 curen sciner Quelle, aller Ses g Le Haut- und Frauenkrankheiten, sowie die Trink- Zznigli Minister i für Wege e nad welchen Rechten die Feri pätte und Panl Dees, und die biet Clantere | Deren & Manß fe e E B b Besslubsafung ther den Y 9 der Li h tent: Panission iben E: Stibasfhérsciilts Daat: | Ad iner Quelle, al r N ichen un könftlichen Mineralbrunnen und ausgezeichneter Ziegen- Preußen. Königliches Minif er tum S ge D RaN Eb g erfolgen hätte und übergegangen, und die hierdurch entstandene | Derneu & Maaß bestehende, am 20. Mai 1876 eti, Unn Vie Heren Sal bin e L E niiiign:: ben E Sthgasfhausenlüen anr, | eli Monaanilite Lag C ngenehmer, billiger Aufenthalt, vorzügliche curgemäße Restauration. Bade- Haudel, Gewerbe und öffen e 2 4 ¿lt worden ist.“ Motivirt r dies dahin, es Handelsgesellshaft uach Nr. 6176 des Gesell- | errichtete Handelsgesellschaft und als deren Inhaber : E e iti Htutig L der 3 srath Dr. G. Graefe. Bestellungen auf Wohnungen 2c. an den Besißer Gustav Thiele Arbeiten. soll d nstali gt v der Gemeinschuldner den {chaftsregisters übertragen worden. 1) Carl Derneu, 2) Gottfried Maaß, Beide Kauf-

zu entheben. urückstehung ihrer Forderungen | zu rihten. Lager von Wittekind- ; j i i sle Fonstatir | s i ¿ u f, Da U Lei Mit 1877, Heul L Gomp cob, s O E E P iat m e e F, F. Den P M Fulins Dent ch Schuß As Geseges das Satcauen seiner G Die GeselljGafex gee unter der Firma: lente D Jeder berectigt ist, die ie Liquidations-Kommissiou. omp. I. G. Vraumüller & Sohn. i domp. Lampe, Kauffmann : í ,„ | verdiene, ob der Minderheit einer Gläubiger €N 7 Î \ Boun, dez i 1877 Th, Bredt, ission h Die BédeBreittét (B. 2971.) auf einen Apparat zur Beleuchtung pon Wasser- | Kertrauen auf ihn aufgezwungen werden dürse, wie | am 13. Sanuar 1877 begründeten Handelsgesellschaft | Boun, den 11. Mai 18 (.

wegen mittelst Leuchtgases in der durch Zeich- ehe: ei tr dessen erste | sind: die fünf Geschwister Hempel: Paul zu Ludcken- Der Landgerichts-Sekretär. [e298] kticen- Gefellschaft Seebad ê e 97 nung und Beschreibung r.agewiesenen Zusammen- Folge Freiheit gran fene o über sh in seinem walde, Meta und Hildegard zu Berlin, Alexander p uucecg Gemäß $8. 14 bis 17 des Gesellschaf18-St eebad Seringsdorf. [4270] Breslau-Warshauer Eisenbahn-Gesellschaft. | aul but gahre, von jenem Tage an gerechnet, und Ci octfum fei, Dieses Vertrauen erkläre vas Gestb Torgauz zur Vertretung derselben | omm. Auf Anmeldung ift heute diz snd Nr. 21 Herren Aktionäre hiermit zur sellshaf!s-Statuts werden nach Beschluß des Aufsichtsraths die | S| Bilanz per 31. Dezember 1876. für den Umfang des preußischen Staats ertheilt der, M muy s füh eryütter, its 48 1) der Geheime Kommissions-Rath Richard | des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers eingetra- ordentlich G n Activa. A1Gl worden, meinschuldner {hon früher einma t & Wenktel, gene, zu Bonn bestehende Firma Franz Gunter- entlichen eneralversammlung | |

L'Bahnbau-Anlage (efr. Nr. 1 Passiva) M. fallen fei. i (E E. zab Nr. 138 des hiesi : L E e ; 8,010,000 —| Dem Hecrn Hermann Meyer in Märkisch- 2) der Buchhändler Yaul Parey, Es genen e L h En S Bn ; (m _Sonnabeud, den 2. Juni, Abends 7 Uhr 3/Materialien-Bestände . . . E 725,911/29 Fricdland ist alte dem 8. Mai 1877 ein Patent Auf Grund der von dem Ersten Kongreß der 3) der Buchhändler Binar) Brigl, Prokurenregilters * e Gunterma „Je anne Bn in Berlin, Mohreustraße 43/44, 2 Treppen, im Bu d k ; 4 Prioritäts-Obligationen, Effecten 2c. und zwar: A 32,022 31 auf cine durch Zeichnung und Beschreibung €r- | deutschen Lederindustriellen genehmigten, Statuten T O et derselb in- | Smit, ertheilte Prokura elöst worden ; geladen. / rcau der deutschen Baugescllschaft ein- a, im Gesellshafts-Trefor A Z 169 150 Q lâuterte Kartoffel-Erntemaschine, insoweit fie als | hat der Vorstand des Centralverbandes die Begrün» berechtigt, dergestalt, daß Ie ad ‘ih e aaen Bac g 11 Mai 1877 cis E E Tagesordnung: _|_b, in anderweiten Depots und Lombard . 1,207 890 a D Zl neu und eigenthümlich erachtet ift, ohne Jemanden | dung einer chemisch-techni| chen Versucs- schaftlich He GAne a en L “fte ter N 2s “Der Land erichts-Sekretär 1) Bericht des Vorstandes. g: Mo A P S7 E “E 1,376,950|— in der Anwendung befannter Theile zu behindern, | station für die Lederindustrie beschlossen. Dies ist in unser Gesellschaftsregi1ler unier e, 2 ages res l . 2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Jahresrechnung und Bil “eng S 3,900 auf drei Jahre, von jenem c an gerechnet, und | Dieselbe ist am 1. April d. I. in Berlin, Friedrihs- | 6176 eingetragen worden. = R D C Debet ia Dein / R A S, R DIROSA An fix den Umfang des preußischen Staats ertheilt | straße 243, e E Persönli haftender Gesellschafter der hierselbst | rar R rufe In unser Prokurenregister isf eilung ter Decharge an den Vorstand und den Aufsichtsrath. E S R RES 20 0p WOrDeN. i . Strnat : E S unter Nr. 10 zufolge Verfügung vom 11. Mai cr. Ge E E des Aufsichtsraths. id) y 1 Passiva. E e Ruf flit Qi Das dem Ingenieur und ‘Fabrik - Direktor C. Handels - Negister unter der Gre eneclozica italiana an demselben Tage eingetragen:

Der Vorftand.

Actien-Kapital : in Grei : i z : Dem Kauf rnst Hantel in Frauen: E e Staaten L300 M: | Reit f e Oa unter dem 3. Februar 1875 Die fene tem Kinigret aus dem Königreich Raíîro & Comp: Dem Kaufmann Erni Hantel in Frauenburg

K F E E a R H - s i: S dem Königreich Württemberg und | begründeten Kommanditgesellshaft ist für die unter Nr. 27 unseres Firmenregisters 2 Prioritäts. O E PrioxitildeAthien 00 EOONI 8,010,000 auf eine Torf-Verkokungs-Vorrichtung BAE roßherzogthum Des sen wer Dienstags N (jetziges Geschäftslokal: Dorotheenstraße 94) eingetragene Firma Hermaun Hantel in 6 0 L ) 3 Bestände des Reservefonds E A O E S0 750,000 —_ ist aufgehoben. bezw. Sonnabends (Württemberg) unker tr Rubrit ist der Kaufmann Giovanni Battista Raffo zu B aria cds Pa erhellt 7 Ch C2 M0 E S C E 15,627 25 vern Dr. Heinrih Shwarz | Leipzig resp. Sktuttgark u armstadt ver- | Berlin. i raunzberg, Len ericht, T. Abthei Friedrih-Wilhelms-Bleiche e Geneuerungefond t | 2808870 e dem Prasesor Hurra Hale) G S S103 | Sanluse V falen fee gien, Be I | Hel ntragen werd n 6 der Arbeiterkrankenkasse E 33,256/86 | Patent n I E ü I gister e E, O E E 5 a QGETO Î ; Bremervörde. In das hiesige Handelsregister $ e S 7 Cautionen E 6,965 97 auf ein Verfahren zur Gewinnung von Zucker | g11atedt. Bekanutmahung Verfü 2, Mai 1877 f is 2 zur Fir! ri a E N i 3 N ung. s ufolge Verfügung vom 12. Mai 1877 sind am | ist sub Fol, 42 zur Firma „Glasfabrik zur Carls- Actie n-Gejell} ( { 8 Affservate L e E a E Ae S S _aus Melasse Laut Beschlusses vom heutigen Tage ist zu der | f] N Tage L léente Eintragungen erfolgt : hütte“ bei A aezbura C5L 3 beute eingetragen : A Aartilofibnssande E R Pa ist aufgehoben. Fol. 49 unseres Handelsregisters eingetragenen Firma | Fp unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. | * Nach den Beschlüssen. der Generalversammlungen zu Viele fe id. 10 au-Consortium, Ae Depots (Br.-W. Stamm-Aktien). H 198/000 | Den Herren A. Martini jun. zu Suhl, W- L, | Neue Darlehuscasse für E A gge, 6075 die hiesige_ Handelsgefell {aft in Firma: vom 14. Februar 1873 Nr. 9 und 8 und vom 31. 11 and Gauen lerve 4 Tbee B are Weiß und C. E. Kolb zu Goldlauter bei Suhl Cre t ¡enten Ms mit dem Sie b etn s Hasselbach März 1877 Nr. 4 besteht die Direktion nur aus A Q ee ; E ; i, 4 Jelerviries aucay S S A 984 ft unter dem 8. Mai 1877 ein Palenk edt, heute bemertf worden ; 259 | vermerkt steht, ist eingetragen 2 12 Perionen E / ; E E Unter Hinweisung auf die $$ 15 und 16 unseres Statuts beehren wir M Nang E E 436/490 79 , auf ein Thürshloß in der dur Zeichnung und „Der Gesellschaftévertrag vort 1. Mai 1873 Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige | “1 einem geschäftsführenden Direktor, „welcher die t L G Q E e ete E a m Ce ,A t et A Zeschreih h zewiesenen Zusammenseßung {t revidirt und unter dem 1. Januar 1877 von Uebereinkunft aufgelöst. Gesellschaft innerhalb der der Direktion und dcun , tionaire unserer Gesellshaft zur 15 Betcieb A 77,919 Beschreibung nachzewie| Zus [eß st aufg schaft inne l t aft zu q ne deine. | A 219.76 auf drei Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und Neuem aufgestellt worden. Zwet der Genofsen- : “rer woselbst unter Nr. 7603 Statuten bemessenen Kompetenzen vertritt und driffen ordeutlihen ì a Veberscul V O s E v6 T4706. 28. | für den Umsang des preußischen Staats ertheilt schaft ist darnach abweichend von dem bisherigen: Fn unser Firmenregister, woselbst unticr Bir. ( für die Firma zeichnet,

ab 1) Bi pro 1878 . M 77,001. 61. worden. Der Betrieb eines Bankgeshäfts behufs gegen- | die Handlung in Firma: 9) einem stellvertretenden Direktionsmitgliede, wel Gene | ck 9 7 | 2 i ches in Abwesenheit des Ersteren den Geschäfts- ral - Versammlung

e “M 98 574. 59* á ; eitiger Beschaffung der in Gewerbe und Wirth- H. Hoppe igni 2) zur Amortisation von T4, 5 Den Gebrüdern Mauser zu Oberndorf schaft Eee Geldmittel auf gemeinscaft- | mit ihrem Sive zu Berlin und einer Zweignieder- gang überwacht und überhaupt die Direktions- Prioritäts - Obligationen 3,750. —., | Württemberg ist unter dem 8. Mai 1877 ein Paten lichen Credit.“ lassung in Alt-Toeplitz bei Potsdam vermerkt steht, geschäfte wahrnimmt. Als Ersterer ist der T POO 7 _ A L 1 Freitag, den 1. Juni, Abends 6 Uhr, im Locale der hiesigen Handelskammer hierdurch einzuladen. Lts balancirt balancirt ist unter dem 8. Mai 1877 ein Patent „Chr. Friedr. Grosse Wittwe in Ballenstedt“ | Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: | FJöschen der Firma Johannes Otto Moeller

| 3) Rüdlage in d. Reservefonds 5,074. 09 auf einen Verschluß an Hinterladungs - Feuer- Allstedt, den 7. Mai 1877. ist eingetragen: s ZuGhalter Schmidt zur Carlshütte, als Zweiter y Mas aas : : | auf einen tur Zeichnung nd Beschreibung f Sto d H Sächsisches Iustizamt. E Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrehte ber Gastwirth Lührs zu Marten Fwihlt: Gegenstand der Tages-D 6 és-Orduung * In dies E Je | * In diesem Betrage sind Zins-Coupons für begebene S 8,862 36 Dr e * bi M A 2 uis ) ) J 196,000 M. Br.-W. Prioritäts-Obligationen ivbegri en. Summa 10,188,862 36 5| 57 auf eine dur Zeichnung und Beschreibung er- | ist erloschen und laut Dekrets vom heutigen Tage am 12. Mai 1877 begründeten Handelsgesellschaft L L: ai 1877

S 7 | nachgewiesenen Weije ttom. Kind. dur Vertrag auf die Firma F. W. Otte juv. | Bremervörde, den 4. April 1877.

s) die ¡ufolge - Besblusses Ver Generalber: C001 61. auf drei Jahre, von jenem Tage an gerehnet, und : übergegangen. Die Firma ist nach Nr. 6178 Königliches Amtsgericht. 11.

9) Die Fabitöbilam | ; i c l läuterte Zusammensügung von Cylinderbürsten öst. 4 ; n ; T M Mai 1877.

5 igs E und Ertheilung der Decharge an den Aufsichtsrath. Poln. Wartenberg, den 1. April 1877. auf beel ahre, von e Tage an gerechnet und S S enstedt, den 9. Mai 1877. sind: die Mitinhaber der Firma F. W. Vite jun, Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. 3) Wahl von vier Mitgliedern des Aufsichtsraths. “ovale avis

| |

[4283]

auf

gänzungs-Baufond überwiesenen . 7d j f ¡174 706: 23; Dem Herrn Carl Fulius Kläbe zu Dresden | ¡ragene Firma: aufgehoben und erloschen. In unser Firmenregister ift bei Nr. 3591 das

fammlung vom 22. Juni 1876 dem Er- für den Umfang des preußischen Staats ertheilt Ballenstedt. Bekanntmachung. des Gesell\caftéregifters übertragen. Die Zweig: für den Umfang des preußishen Staats ertheilt Herzoglich Anhaltisches Kreisgericht. nämlich:

worden. Die sub Fol. 166 unseres Handelsregisters einge- niederlassung in Alt-Toeplig bei Potsdam ist | reslau. Bekanntmachung.

RBRiolef 9 o M. L: Die Uebereinstimmung der vors! d i ; á eri 1) Kaufmann Gotthard Friedrich Waldemar L untmachung. Bielefeld, den 12. Mai 1877. | nigen wir Vene fl g orstehenden Bilanz mit den von uns geprüften Büchern beschei- worden. A L aud i P t Otte zu Charlottenburg, x 4 eie Sei ist bi Nr. 721 das Der Aufsichtsrath. Poln. Wartenberg, den 2. Mai 1877. Das dem Herrn 7 Sibeilte ‘Patent Es S 9) Kaufmann Carl Wilhelm Waldemar Dite | Föschen der Firma Moriß Siemon hier heute

Ba | Die Revifions-Kommis unter dem 13. August 18 1 A Berlin. GHanbel2regiier zu Berlin, _ | eingetragen worden. ©. Brune. Kempner. Leon Mußkat. Den Schaps auf ein Verfahren zur Herstellung von Spiegeln Ln Gunloligen Stadtgerichts 12 Berlin, 3) Kaufmann Franz Carl Waldemar Otte zu | Hueslan, den 7. Mai 1877.

(764./5.) it aufgehoben. folge Verfügung vom 11. Mai 1877 sind am Charlottenburg. : 1 Königliches Stadtgericht. Abtheilung T. [4210] Das dem Ingenieur Jean Baptiste Mar- 19 Mai e Eintragungen erfolat: Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. y Af

&

Activa. B [ i Î Þ «B Sd tit | É ch ut zu Bességes (Departement Gard) unter dem | J er Firmenregister , woselbst unter Nr. | 6178 eingetragen worden. E „„ | Breslau. Bekanntmachung. 3946

T ; Di 7 E S M 12 l S [e at u De Nis uf vie Dauer von drei Jahren 16096 ay Hiesige a in Firma: Die dem Carl Hermann Heinrih Se:ger für | Jy unser Firmenregister ilt heute a. bei Nr. 3246

-- S E Passiva. ; E ung. für den Umfang des preußischen Staats ertheilte | A, Huth's Nachf. die bisherige Einzelfirma ertheilte Prokura ist er“ | ver Uebergang der Firma J+ G- Klein dur V:r- I Bei der provinzialständischen Eentral-Verwaltung

(C. ag. 435/5.)

D | | Dividenden-Conto 1874 i d 15! L E nto 7 E ° s 7 h ae A ' d C0 : Ÿ ¡ en Ï v é Y Gt erbobene Dividenbe 0 10. Juni d. Js. spätestens \{chriftlich bei mir mel- wrocki, Berlin, für Francis M. Lechner & ¿ n Nach i Beide zu Berlin. u penleintritt der ister M eten Frau Marianne

Abschreib | bei ; ; N , ist eingetragen : - | Toschen und ist deren Löschung in unserem Proku | {rag auf die verwittwete Kaufmann Johanna Neu- Grundstück-Cosuto wie am 1. Januar I STE aen h Stelle eines % die d A Oas Vorrichtung s s E Grei v C, lein uis Bythiner v das | renregister Nr. 2951 erfolgt. ang: pgeborene M Ber ei W b, E äude-C di Abra La S L l E De La 27909 na | twagen in der durc eichnung un elMrel- l8geschäft des Kaufmanns Jaco ythiner : ; mge | Nr. 2998 die Firma J. G-+ Klein ier, B dpa i E 460820 80 [l R Mets O S echnischen Oberbeamten bung nachgewiesenen " Zusammensezung, ohne Handelage N schafter eingeireten und die | Die Gesellschafter nie Me der Firma: | deren Inhaberin die verwen Kaufmann Johauna e vi au L Scar E 41 | 8182/80 | 400957138 Arbeiter - Keanfentasse:| Als Gehalt if der Betrag von jährlih 5409 6 oG D bebind in der Anwendung bekannter | nunmehr Ls Ne sf V E Landelégeo am 1. Mai 1B Mearünveten Handelsgesellschaft A7 E L O N drei nio 1 1. Januar . S540 h | | f - ausgeseßt, L ß : H eile zu behindern, en A. Huth's Nachf.” Uhren? L E 8 ; Sekastianstr tali cktadtaeriht. j mere bretbung 1874/75 | Januar 8540 n O Ab 0E Conti o Ce 13842 os A Une Umständen bis auf 6600 46 ist aufgehoben worden. sellschaft inter Nr. 6173 des Gesellschaftsre- find (jeßiges Geschäftslokal : Sebkastianstraße 8) Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung. -Conto am 1. Januar 1876. . —=75519 735 | l 220 44S -Con1o | Qualifizirte Bewerb ö Auf 5 I theilt : gisters eingetragen. s i L ab Abschreibung 1872/75 . A Ce | nicht erhobene Dividende 36— ualifizirte Bewerber, welche das Staatéeramen Königreih Sahsen, Auf 5 Jahre era ie Gesell\ der hierselb unter der Firma: 1) der Kaufmann David Adolph Loewy, wreslau. Bekanntmachung. Zugang p. 1876 neue Maschinen 6 Mt. im __ 22322002 512029 33| 72% | 35402 18) us als Baumeister abgelegt haben, wollen sich bis zum 9. April 1877, I. Brandt & G W. v. Na- | Die Gesellshafter i s \ 92) Frau Bertha Zerßmeyer, geborene Finke, In unser Firmenregister ist bei Nr. 2930 das Be A | | Din den, i É über i ifikati 2 i M ies ist i jesellf is ler: |

a E 20271 75 | Dividenden-Canto 1875 deny 10 Bie Au reie cer idre Qualisfation und Ref a Se fren Seht, Sa H gn 1 pet 19f) Ggtinnin Gonteleftia | rin 1a eret uter Nr. | Shlüer, oten n nr Müller excl

lage-Conto wie am 1. S 5149 3% : | 75) N deute H! 1 gen. _ i tagter 0 , _ Verve)! e te: “ein ) i / andelsges{häft des Fräulein Anna LULS olgte E gin Co B D C 14 7 S904 65 | 667 87 2936 78 Reservefonds-Conto . is S 9, E 1877. Sclämmmashine; 19. e I G es sind die Beob Byihiner, Die vorgenannte Handelegesellschaft hat dem Brlöschen der (Einzel-) Firma: „Fraas & Zbscher's

Raa e E T1516 | #23678 | Conto muovo Vortrag | M ETettos: dex Mein sms: & C. F. Schüßler, Hamburg, Pekro cum Mainz, 5) Touis Bythiner Ofto Zertmeyer zu Berlin Prokura ertheilt un | Nahfolgerin“ Fer, und in unser Gefell\cha}t8-

Abscreibung 1872/75 . 5308.75 6853 96 s _|_\| “für Delcredere, Zinsen Freiherr von Landsberg, 30. April 1877, C. S. Larrabee & C o., Mainz, —* Beide zu Berlin ist dieselbe in unser Prokurenregister unter Nr. | register Nr. 1421 bie von dem Fräulein Anna FUe m ar e orto di tue —15051 50 t j 1370 80 483/18} guf ‘Außenstände und 14389 A D eet bia gn Wade Musführung Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter 3590 eingetragen worden. Müller und der verwittweten Marianne Schlütter, ng 275 , i: 9 : | zel 2 “E48, änc : , V ru! ; S \ »rowêka, Beide zu Breélau, (

BUAG E E -Eahts eue), Im l O 663 30 318097) Diverse Creditoren . 1018564 30 i A Berlängerh Bernhard Strohbach, Görliß, | Ar. 6173 eingetragen worden. In unser Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr. pril Ven bier unter dee Firma: 4ER

ab Abschréibung 1872/75 . S ae ags : 2 | | : | | L Geraer Bauk. 9, Mai 1876 auf ein Verfahren, auf Die Gesellschafter der hie rselbt unter der Firma: 6053 die hiesige Handelsge|ellsBaf in Firma: * Sraas & Jbscher's Nachfolgerin“

f gie Lat 67 713 483 3 e A | trotenem Wege ohne Trockenapparat aus Pech Zuttermaun & Steilberg errichtete ofene Handelsgesellschaft heute cingetragen

[— 69921136! Activa. c ; ; F z Borustein & Buectow Pes E E ea S i | -Bestà Ï 1 taub ein Heizmaterial für Wohnräume : 4 ft steht, ist eingetragen: De reibung 1872/75 R E 7696558) A N ) 2210 Wehl n 3,004 549 iu erjeugen ertheilten Patentes | , Sieg quit Confectionsoffen V velsgesel (haft E Geleltschaît is due 9 gegenseitige S cil e Vertretung der Gesellschaft ist nur das Fräus Zugang : Neu-Anlage P. R 98783 291 74/0 | 4408 7) 54374 53 Gffekten 1 S Ge Wette ra, E ian Pa e s (jeviges Geschäftolofal: Schloßfreiheit 71.) No: O La R D tei) in E ann g E 22S E / | l e O / 1875, C. Kesseler, Greisbwa orspresse. d die Kaufleute: E ; : reSlan, den 7. Mal {Ll l- : s S E E E os, Debitoren in Tau ens Reinung e 6,867 866 ' (S. Anzeigen am S luß.) sin H Philipp Bornstein, t M dia Vergleiche Nr. 10,101 des Königliches Stadtger cht. Abtheilung I. A Ap 55000 altticnfavitat E «8000 ; 21 A Beclin r in unfer Firmenregister unter | yy@s1am, Bekanntmachung Abs Hrei : | S 10388288 Depositen; c ‘975 250 Nach $. 193 Nr. 2. der preußischen Konkursord- | Dies is in unser ist N schreibungen der Vorjahre 1872/75 .. E | , q 96045 50 Guthaben von öffentlichen Kassen und : On

j

Klein-Vorwärts

B ; Nr. 10,101 die Firma: Œ e A ’aister ist Nr. 4595 die Firm:

Casse-Bestand 317682 15 M nung in E Fassung U ie L Lit vom | Nr. 6174 eingetragen Ne unter " Buttermann & Steilberg In unser Firmenre id îicin Ini 9 B E E 2 rivatpersonen . ] 12. März 1869 hat das Seri ije Bestätignng : ls deren Inh

Wechsel-Bestand . ; ¿a lad 10919/50| Reservefonds l e: HEEL Ge u E EUC

/ Ca A Lens e K Que E Kaufmann Richard “Her der Kaufmann Salo Gold- ä Fladhé ck LIerga ; e des Akfkordes zu: versagen, Vor E aae os önli ierselbst eilberg hier eingetragen Worden stein hier heute eingetragen worden.

Vorräthe A as und Werg. A | SRIGZIOAI Zur Ginlösung no niht vorgekom- MAHIS (Gans {hon früher L s L s Pes Gesellschafter der hierselb Jn unser Firmenregister sind: Dri t Weißwaaren- und Puß - Handelsge- è E s S S8 E 6 | Ee O 98 S e e s ar und „Vere e 9 die Firma: Sue, châft. S

Diverse E D C e P fo E A s 612681/90 Gera, den 30. April 1877. O er [ediglih dar unverschuldeWs V 8. Obe L (Ba L tehselgehäft) a Velen Anka er der Saarn Louts Breslau, den 7. Mai 1877. ; ; e E E s MIS Mirmeatou. en dels Ge hat im Crfeantniß vom 6. April | am 9. Mai ILA Hermes Kommanditgesel. [af Wur (jebiges Geschäftslokal: Oranien- Königliches Stadtgericht. Abtheilung 7. ———— B ; ; i s ¡ekiaes Geschäftslokal: Potédamer]lrayÒe raße j fn is E Se B D BY j dieies Fo Mes esprodtent ¿Di ie aa Per K l Julius Roesner zu Berlin. ter Nr. 10,103 die Firma: Fr+ Geller Breslau, Bekanntmahung. E 2 dabin ausgesprochen: „Die einzi e Voraué seßung | ist der aufmann Paul Zun ner } unter Nr. 10, : Sr r, «irmenregister ist Nr. 1596 die Firma : 0 ertri . e Aaivendaba es & 193 Rr. 2 ist, daß über das Dies ist in unser Gesellschaftregister unter und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno In unfer 6 M U ubtez s

L rde C r uf ann Max J euver ry Ö " s l ck î Nr 617 5 ein etragen wo n. G duard Fr iedr ih Geller hier (jetziges Ge- l t î 1 ît Cre o i D 8 il L Zur vollständigen ia mehrerer G aubiger des 9 g \ | äft sl F l: K 0 ierstraße 29) L d als deren Inhaber de Ka man! x è uv wart, TLDE Sarlsbad, 1 Meile von der Mosel- Gemeinschuldners nicht inreichende Vermögen des- ; N hier heut i g g 1 U,

: tation, Alf, eröffnet di ; n - ; s N s ; tr. 28 | eingetrage worden.- af Der ta iet die Saison am 15. M l ein behördliches Konkurs In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. eingetragen : iz 7. 24 Borstand. Men Auékunft ertheilen der K. Bade-Inspektor, selben ive beséit it Sor igültig ist es | die hiesige Handlung in Firma: Berlin, den 12. Maî 1877. R Bredlau, Ses Settedt. Abtheilung 1. S De Cüppe 5 orstner und der Kgl. Kreisphysikus aber, in welchem Ende und unter welher Bezeich Gustav Hempel Í r ten Soi Sen

GENs Cto, 1655/4.) nung (Konkurs, Gant, Vergantung, Debitverfahren, ' vermerkt sicht, ist eingetragen : a M N j é

Brackwede bei Bielefeld, den 31. Dezember 1876.

2 O R H HTHCIKZ NÉMR G Ed wes Eo r Pu B A REIE I A F E SC D R Ihn art? Mitiotics S. 2A E Lin e i au