1877 / 115 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M08 ofe DEDME a betrie tf, SUAER c Ur A di vie VORIDIO y ; L V Ad G Fe k s but Att Me V gh

p N

ri de Bruyn zu Efsen am 12. Mai 1877 einge- tragen.

Ferst. Bekanntmachung. Die ad Nr. 305 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma: Heinrih Zschille Forst i./L., als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Zscille hierselbst vermerkt war, ift erloshen und dies an der bezeichneten Stelle heut eingetragen worden. Forst, den 4. Mai 1877. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Forst. Bekanntmachung. i In unser Firmenregister ift heut ad Nr. 313 die

a: Albert Hohlfeldt Forft i./L. und als Inhaber derselben der Zimmermeister und Dampfschneide-Mühlenbesizer Carl Albert Hohl- feldt hierselbst eingetragen worden. Forst, den 12, Mai 1877. i Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Frankfurt a./M. BVeröffentlichung aus vem Handelsregister zu ing en a. M.

2568. Die Handlung „A. Joerges“ hat den Herrn Carl Castritius und dessen Ehefrau Catharine, geb. Joerges, zu Prokuristen bestellt. E

2569, Herr Otto Friedr. Humbert, Weinhändler hier, hat eine Handlung unter der Firma „Otto Humbert“ errichtet und seiner Ehefrau Johanna, geb. Schwalb, Prokura ertheilt.

2570. Herr Ferdinand Joseph Cahn, Kaufmann hier, hat am 1. März d. Is. eine Handlung unter der Firma „Ferdinand Joseph Cahn“ errichtet.

2571. Herr Johann Spalek, Kaufmann hier, hat ns A unter der Firma „J. Spalek“ errichtet.

2572. Die Firma „Kohl-Poincilit“ ift erloschen.

2573. Die Handlung „J. L. Bacon“ zu Berlin hat für ihre hiesige Zweigniederlassung unter gleicher ies die Herren Eduard Seeburg zu Berlin und

ilhelm Zimmerstaedt zu Hamburg jeden für fsich zu Prokuristen bestellt. ;

2574. Die Herren Albert Sach8 und Wilhelm Sas, Kaufleute hier, führen vom 1. d. M. an die dahier seither von Herrn Salomon Sachs, Kauf- mann hier, unter der Firma „Sas & Co.“ be- triebene Handlung mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der genannten Firma für ge- meinschaftlihe Rechnung fort und bestellten für die- Je den Herrn Theodor Sachs hier zum Pro- uristen.

2575. Herr Franz Jacob Schneider, Kaufmann bier, hat eine Handlung unter der Firma „F. J- Schneider“ errichtet. : ;

2576. Herr Johann Carl Grebenftein, Kaufmann hier, hat eine Handlung unter der Firma „F. Greben- ftein“ errihtet und der Frau Marg. Seel, geb. Sturm, Prokura ertheilt. J

201; Die Es „J-+ Brönner's Fabrik“ e den Herrn Hugo Brönner hier zum Prokuristen estellt.

2578, Herr Heinri Vogel, Kaufmann hier, hat eine Handlung unter der Firma „Heinrich Vogel“ erritet.

2579. Der alleinige Inhaber der Handlung „J. F. Menzer“ zu Necargemünd, Herr Julius Carl Wilh. Phil. Menzer, hat am hiesigen Plate eine Zweigniederlaffung unter gleiwer Firma er- richtet und den Herrn Wilh. Koelle hier zum Pro- kuristen bestellt. :

9580. Der seitherige Prokurist der Handlung „M. F. Mayer & Co.“, Herr Hermann Roth, Kaufmann hier, ist am 1. d. M. als Gesellschafter in dieselbe eingetreten. : :

9581. Die Handlung „G. Neidlinger“ hat die dem Herrn Rudolf Mäder am 3. Februar d. J. er- theilte Prokura widerrufen und dagegen den Herrn Friedr. Grumbach hier zum Prokuristen beftellt.

9582. Am 1. d. M. ist Herr Louis Seeger jun, aus der Handlung „Gebrüder Seeger“ als Gesell- schafter ausgetreten.

2583. Die Firma „H. Hosmann Agentur und Commission“ ist erloschen. :

2584. Die Herren Heinrich Hofmann und Andr. Ioh. Carl Schnegelberger, Kaufleute, hier wohnhaft, führen vom 1. d. M. an die seitherige Handlung „H. Hofmann Agentur und Commission“ mit Ueber- nahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „H. Hofmann & Co.“ fort.

2585. Die Fräulein Emma und Rosette Oppen- beim, Handelsfrauen hier, haben am 1. d. M. da- hier eine Handelsgesellshaft unter der Firma „Ge- shwister Oppenheim“ errichtet.

2586. Die Herren Siegmund Saaler und Adolph Saaler, Kaufleute hier, haben am 1. d. M. dahier cine Handlung unter der Firma „S. Saaler & Sohn“ errichtet. L

2587. Herr Carl Bernhard Hähner, Buchhändler hier, hat am 20. Nov. 1876 eine Handlung unter der Firmg „Bernh. Hähner“ errichtet.

2588. Die Firma „Ludwig Horix“ ift erloschen.

2589. Der hier wohnhafte Kaufmann Herr „Max Hecht“ hat eine Handlung unter der Firma gleichen Namens errichtet.

2590. Die Herren Ferdinand und Louis Stern, Kaufleute hier, haben dahier am 1. April d. J. eine Paci at unter der Firma „Löb Stern

öhne“ errichtet.

; A Die Firma „Ortelli & Maspoli“ ift er- oschen. -

2592. Herr Eugenio Ortelli, Kaufmann hier, führt die bisherige Handlung „Ortelli und Maspoli“ mit Uebernahme aller Aktiven und Pasfiven unter der Firma „E. Ortelli“ fort.

2593. Am 1. April d. I. ist Herr Joh. Friedr. Emil Waldshmidt aus der Handlung „Mahlau & Waldschmidt“ ausgetreten. Der verbleibende Ge- sellshafter Herr Gottlieb Wilh. Albert Mahlau führt die Handlung unter der gleichen Fina fort und ertheilt seinem Sohn Herrn Reinhold Mahlau Prokura.

2594, Die Herren Joh. Friedr. Emil Wald- {midt und Gottlieb Wilh. Albert Mahlau haben am 1. April d. J. dahier eine Handelsgesellschaft unter der Firma Verlag des Frankfurter Adrefß- buhs Waldshmidt & Mahlau“ errichtet.

2995. Der Gesellschafter der hiesigen Handlung „Gebrüder Gutmann“, Herr Emil Gutzann, ist nun befugt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu A

2596. Herr Alexander Levy, Kaufmann hier, hat am 1. Januar d. I. eine Handlung unter der Firma gleichen Namens errichtet.

2597. In der am 5. April d. J. zu Carlsruhe stattgefundenen Gcneralversammlung der Aktionäre der biefigen Aktengesellshaft „Deutscher Phönix“, sind die nach dem Amtsalter aus dem Verwaltungs- ratb ausges{iedenen Herren Aug. Andrae-Goll, rteve: Pssffel und Georg Rittner hier, und Herr

inisterialrath Moriß Frey zu Carlsruhe, durch

rr Eduard Flersheim hier, durch Neuwahl, zu Mitgliedern des Verwaltung8- rathes gewählt worden.

2598. Die Handlung „Rupert. Baumbath“ hat den Herrn Georg Baumbach hier zum Prokuristen bestellt; die Prokura für Herrn Phil. Fischer ist er-

loschen.

2599. Herr Phil. Gg. Emil Buch, Kaufmann hier, hat eine Handlung unter der Firma „Phil. Buch“ errichtet.

2600. Am 1. Juni d. J. tritt Herr Vict. Heinr. Baunach, Kaufmann hier, in die dahier unter der Durs „Joh. Mart. Willemer“ bestehende Hand- ung als Gejellschafter ein. i

ankfurt a./M., den 16. Mai 1877. Im Auftrage des Königlichen Stadtgerichts I. Das Wechsel-Notariat: i. d. N.: Dr. L. Haag.

Gerstungen. Die Fol. 9 Nr. 1 Seite 17 in unser Handelsregister eingetragene Firma: Heinrih Jßleib Sohn in Berfa a./W.

ist erloschen und laut Beschlusses vom heutigen Tage gelö\{t worden.

Gerstungen, am 12. Mai 1877.

Großherzogliches S. Justizamt daf. Siefert.

Göttingen. Im hiesigen Handelsregister ist heute Fol. 436 eingetragen: Sir: Friedrich Bruns. nhaber: Kaufmann Friedrich Bruns. Ort der Niederlassung: Göttingen. Göttingen, den 12. Mai 1877. Königliches Amtsgericht. TV. G. Schulze.

Wiederwahl, sowie

Grottkau. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 164

die Firma:

„Ed. Scholz“ i und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Scholz zu Grottkau am 14. Mai 1877 eingetragen worden. i

Grottkau, den 14. Mai 1877. Königliches KreisgeriHt. Erste Abtheilung.

Gr.-Salze. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 211 der Kaufmann Franz Felkel zu Gr.- Salze als Inhaber

der Firma:

Franz Felkel : zufolge Verfügung vom 14. am 16. Mai 1877 ein- getragen.

Gr.-Salze, den 16. Mai 1877. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Hagen. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen, Eingetragen am 13. März 1877. A, Gesellschaftsregister.

Bei Nr. 291 woselbft die Firma C, Schmidts & Comp. zu Ls eingetragen

Der Ge/ellschafter Otto Liemersdorf zu Net ist mit dem 1. März 1877 aus der Gesellschaft ausgeschieden und der Kaufmann Constanz Schmidts zu Hagen der alleinige Inhaber der Firma, welche unter Nr. 457 des Firmeriregiltecs neu eingetragen.

_B, Firmenregister.

Nr. 457. Die Firma C. Schmidts & Comp. zu Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann Constanz Schmidts zu Hagen.

C. Prefurenregister.

Nr. 210. Dem Kaufmann Otto Liemerêdorf zu Hagen ift für die unter Nr. 457 des Firmenregisters eingetragene Firma C. Schmidts & Comp. zu Hagen Prokura ertheilt.

Walle i/W. Befauntmachung.

Der Kaufmann Leopold Brandes zu Werther hat für sein unter der Firma Leopold Brandes da- selbst (Firmenregister Nr. 118) bestehendes Handels- geswas dem Kaufmann Pera Rentsh zu

erther Prokura ertheilt und ist diese am heutigen Tage unter Nr. 28 in unser Prokurenregister ein- getragen.

Halle i./W., den 8. Mai 1877.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Hamburg. Eintragungen in das dnr de 6 A 1877. Mai 12. T F Ä Wulff. Inhaber: Johannes Jacob Hein- ri ulff.

Steindorff & Dunckhorst Nahf. Diese Firma, deren Inhaber Carl Wilhelm Albert Ee war, ift aufgehoben.

Dreyer & Schipmanun. Die Sozietät unter dieser

irma, deren Inhaber Heinrih Schipmann und ohann Heinrih Rudolph Dreyer waren, ist auf- elöst und wird das Geschäft von dem genannten

reyer unter seiner bereits bestehenden Firma Fenes Dreyer fortgeseßt.

H nr. Siemsen. Inhaber: Heinrich Siemsen.

. B. Green & Co. Diese Firma hat an Ernst Gotthelf Reinhard Schneider Prokura ertheilt. Sendler, Brinckmann & Co. Inhaber: Friedrich Theodor Sendler, Heinrich Georg Carl Brinck-

mann und E L PLIOTE, a

Alfred Fränkel. Juhaber: Alfred Fränkel.

Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft in Hamburg. An Stelle der aus dem den Vorstand der Gesell- schaft bildenden Verwaltungsrath ausgeschie- denen Brückner & Albers ist Georg Laue Julius Bendixen zum Mitgliede desselben erwählt.

Neue Norddeutsche A M Nat E ag y An Stelle des aus dem den Vor- tand der Gesellschaft bildenden Verwaltungs- rath ausgeschiedenen Carl August Eduard Viol ist Johann Adolf Gluenstein zum Mitgliede de selben erwählt. Friedrich Julius Lemm ist ermächtigt worden, in Gemeinschaft mit dem Vor- sißenden des Verwaltungsrathes die Firma der

esellschaft zu zeichnen.

Sendler, Brinckmaun & Co. Diese Firma hat an Ernst Friedrih Richard Hempel und Sredrv Sauerland gemeinschaftliche Prokura erthei

J. L. Falckenberg. Diese Firma hat an Theodor Oscar Falckenkberg Prokura ertheilt.

Mai 15.

Friedr. Lindau. Diese Fitma ha an Friedri Gustav Otto Both Proîura ertheilt.

Witt & Zielsstorff. Diese Firma hat an John August Peters Prokura ertheilt. acob A. Hess. Inhaber: Jacob Abraham Hefs. acob A. Hess. Diese Firma hat an Joseph Abraham Hefs Prokura ertheilt.

Hamburg. Das Handel3geriht.

Hokhenleuben. Befauntmahung. Auf dem neueröffneten Folium 10 unseres Ha - delsregisters ift zufolge Beschlusses vom heutigen

age i: die Firma Bernhardt & Klopfer in Hohenleuken

und als deren Inhaber die Kaufleute

ugo Goswin Klopfer und

uftav Adolph Bernhardt,

Beide in Hohenleuben, Engaragen worden, was hiermit bekannt gemacht wird. - Hohenleuben, am 9. Mai 1877. Fürstlich Me ame Justizamt. Ruckdesche l.

Jena. Laut Bes(luß vom heutigen Tage ist die irma:

s „Hofsmann & Ziegler zu Jena“

deren Inhaber - Karl Alexander Hoffmann und

Georg Hermann Ziegler zu Jena sind und von

welchen Jeder allein zur Zeichnung der Firma be-

rechtigt ist Fol. 211 Bd. I. in das Handelsregister der unterzeichneten Behörde

eingetragen worden. Jena, den 12. Mai 1877. Großherzoglich S. Justizamt daselbst.

i Dr. Martin.

Johannisburg. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 8. Mai 1877 eingetragen am 11. Mai 1877 unter Nr. 130: der Kaufmann A. Kolmar. Ort der Niederlassung: Bialla. Firma: A. Kolmar. Johannisburg, den 8. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. Johannisburg. Bekanntmachung. E Die unter Nr. 52 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma: Chr. Meyer in Johannisburg ist gelöscht. i Johannisburg, den 11. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

Kaukehmen. Befanntmachung.

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 66 die Firma: Herrmann Wilk zu Lappienen und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Wilk da- selbst eingetragen worden.

Kaukehmen, den 8. Mai 1877.

Königliches Kreizgericht.

Königsberg. SIn unfer Firmenregister ist zu- folge -Verfügung vom 14. Mai cr. am 15. Mai cr. I. eingetragen:

Bezeichnung e Bezeichnung

des NtoRaps der Firmeninhabers. Se Firma.

49 | Kaufmann Carl | Huege zu Cranz. IL gelôs\fcht: gub Nr. 24 die .Firma des Kaufmanns Carl Friedrih Brandt zu Fuchsberg. Königsberg, den 14. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

Laufende Nr.

| Cranz. | Carl HSuege.

Kosten. Bekauntmachung.

Die in unser Firmenregister unter Nr. 5 einge- tragene Firma: :

„Simon Fürst“ in Schmiegel ist erloschen.

Kosten, den 5. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung. Leobsehütz. Bekanntmachung.

In unserm Firmenregister sind:

1) unter Nr. 277 die Firma Franz Krawutschke, deren Inhaber Getreidehändler Franz Kra- wuts{chke und Ort der Niederlassung Leobs{hütß,

2) unter Nr. 278 die Firma E. M. Hayn, deren Inhaberin Handelsfsrau Ernestine Hayn und Ort der Niederlaffung Leobs{hütz,

3) unter Nr. 279 die Firma Fritz Berliner, deren Inhaber Kaufmann Friß Berliner und Ort der Niederlassung Leobshüß heut einge- tragen worden.

Die bisher unter der Bezeichnung ZJ. N. Ber- liners Wittwe und Sohn unter Nr. 206 ein- getragene Firma und die unter Nr. 7 eingetragene Firma Karl Jeglinsky ist heute gelö\{cht worden.

Leobschüß, den 1. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Limburg. In dem Firmenregister des Amtes Limburg wurde Folgendes vermerkt:

Ï, A. bei laufender Nummer 70 in Colonne 6: das Geschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Hermann Sve rge: zu Lim- burg übergegangen, welcher folches unter der seitherigen Firma fortsetzt (vergl. Nr. 122 des Firmenregisters).

.” 1) Laufende Nummer ; 122 ener 70). 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kauf- mann Hermann Königsberger zu Lim-

Urg. 3) Ort der Niederlafsung : Limburg. 4) Bezeichnung der, Firma: Nathan L. Königsberger. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Mai cr. am 15, ejuosdem. II, In dem Prokurenregister des Amts Limburg

wurde bei laufender Nummer 10, woselbst die von der Firma Nathan L. Königs- berger zu Limburg dem Hermann Königs-

. berger daselbst ertheilte Prokura eingetragen ist, in Colonne 8 Folgendes vermerkt :

: „die Prokura ift erloschen“. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Mai cr. am 15. ejusdem.

Limburg, den 15. Mai 1877. e Kreisgericht. eckeln.

Limburg. In dem Prokurenregister für das Amt Limburg wurde zufolge Verfügung vom 14. L. Mts. heute Folgendes eingetragen : 1) Laufende Nummer : 28, 2) Bezeichnung des Prinzipals: Kaufmann Her- mann Königsberger zu Limburg, 3) Ta der Br welche der Prokurist P zeichnen bestellt ist: Nathan L. Königs- erger, 5 Ort der Niederlassung: Limburg, 95) die Firma Nathan L. Königsberger ist eingetragen unter Nr. 122 des Firmenregisters 6) Bezeichnung des Prokuristen: Frau Hermann Königsberger, Theodore, geborne Meyerfeld, zu Limburg. Limburg, den 15. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. Jeckeln.

Mohrungen. Befanntmachung. In unser Firmenregister ist sab laufende Nr. 223 die Firma:

- __ Emilie Hedemann zu Mühlhausen O.-Pr. und als deren Inhaberin das Fräulein Emilie Marie Caroline Hedemann am 15. Mai 1877 eingetragen worden.

Mohrungen, den 15. Mai 1877. B ONS Kreisgericht. btheilung I.

Neuhaldensleben. Befanntmachung. _In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 9. Mai d. I. am selbigen Tage bei der unter Nr. 5 bestehenden Handelsgesellschaft : „Reinhardt & Comp.“ zu Ochtmersleben Folgen- des eingetragen :

Col. 4. Die Wittwe des Ackermanns Andreas

Schünemann, Dorothee, geb. Besecke, ist aus

der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Neuhaldensleben, den 9. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Ohlau. Bekanntmachung.

In unserem Prokurcnregister is unter Nr. 14 „Hugo Chrlich zu Oblcu“ als Prokurist für die unter Nr. 225 des Firmenregisters eingetragene Firma: „B, Ehrlich zu Ohlau“ zufolge Verfügung vom 14, Mai 1877 heut eingetragen worden.

Ohlau, den 15, Mai 1872,

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. Pieper.

Ohlau. Bekanntmachung.

In unserm Firmenregister ist unter Nr. 225 die Piema -B. Ehrlich zu Ohlau“ und als deren Jn- aberin die verehelichte Kaufmanu Bertha Ehrlich geb. Kuhn zu Oblau heut eingetragen worden.

Ohlau, den 15. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Pieper.

Ovelgönne. Amt Ovelgönne. In das Handelsregister ist eingetragen: 1) Zur Firma D, A. Kranz, Siß: Rodenkirchen:

ie Firma ift erloschen. 2) Zur Firma N. G. Wage, Siß: Strückhausen : ie Firma ift erloschen.

Ovelgönne, 1877, Mai 11.

Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. A. Dr of

OveIlgönne. Amt Ovelgönne,. In das Handelsregister ist eing.tragen: irma: J. W. Weser. L Schwei. Inhaber, alleiniger: Johann Wilhelm Weser zu Schwei. Ovelgöune, 1877. Mai 12. Großzherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. A. Drosft:

Paderborn. Unter Nr. 44 unseres Profkuren- registers ist die dem Herrn Werner Hefse zu Pader- born von der Firma Wilhelm Hesse daselbst er- theilte Prokura eingetragen. Paderborn, den 8. Mai 1877. Königliches Kreis3gericht. Sa.

Parchim. Jn das hiesige Handelsregister ist am 9. Mai eingetragen : Firma: F. C. Klähn & Co. Ort der Niederla}fjung: Parchim. Namen der Gesellschafter : Bankdirektor Helmuth Friedrih Johann Ehlers, Kaufmann Chr. Joh. David Klähn, Kaufmann Fr. Gottfr. August Triebsee®, sämmtlih in Parchim. Netter s Die Gesellschaft ist eine ofene Handelsgesell chaft, welche mit dem 2. Mai d. I. begonnen hat und zu deren Vertretung jeder der Gesellschaster berechtigt ift. Parchim, den 11. Mai 1877. Das Magistratsgericht.

Parchim. In das hiesige Handelsregister ist am 9. Mai d. I. eingetragen :

C 7. H. Koß. rt der Niederlassung: Parchim. Inhaber: Kaufmann Franz Heinrih Koß zu Parchim. Parchim, den 11. Mai 1877, Das Magistrats-Gericht.

Pless. In der am 20. d. Mts. erschienenen Nr. 93 hat sich in der Annonce, betreffend die Oberschlc sische Aktien-Gesellschaft für Kohlen- bergbau, ein Fehler einges{lichen: Das Grund-

kapital ift nämli „nicht in 2000 Stück Aktien, son- dern in 20,000 Stück Aktien zu je 100 Thaler ein-

vom 11. Mai 1877 heute

etheilt. Pleß, den 30. April 1877. Königliches Freisgericht. I. Abtheilung. s

Pasen. Hanzeksregister.

Der Kaufmann «Julius Kirschner zu Posen hat für sein am hiesigen Orte unter der Firma: Ju- lins Kirschner bestehendes Handelsgeshäft Nr. 695 des Firmenregisters dem Kaufmann Nehe- mias Reimann hierselb Prokura ertheilt und ift dieselbe in unser Prokurenregister unter Nr. 225 zufolge Verfügung vom 14. Mai 1877 heute einge- tragen worden.

osen, den 15. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

Pr. Stargardt. Belauntmágang, j Zufolge Verfügung vom 11. Mai 1 77 ift beute die unter der bn Firma: . C. H. Bodenstein Nachfolger seit dem 1. Mai 1877 aus den Kaufleuten : 5 Kaufmann Zom Wieszniewski, 2) Kaufmann Adolph Neuhaus, zu Er Stargardt, E bestehende Handelsgesellschaft in das diesseitige Ge- sellshaftsregister unter Nr. 30 eingetragen mit dem Bemerken , daß dieselbe in Pr. Stargardt ihren

Siß hat. : r. Stargardt, den 14. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

I. Abtheilung.

Pr. Stargardt. Befanntmachung. 5 In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung bei Nr. 166 eingetragen, 2a die Firma des Handel8geshäfts des Kaufmanns Abraham Baruch Bodenstein zu Pr. Stargardt: C, H. Bodensfteiu erloschen ist.

Pr. Stargardt, den 14. Mai 1877. Kon gliGes Kreisgericht. . Abtheilung.

Rosteeck. In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 262 sub Nr. 564 eingetragen:

e Handelsfirma: M. J. & Otto

ohen.

Col. 4. Ort der Niederlassung: Rostod.

Col. 5, Name und Wohnort der Ge- sellschafter: Kaufleute Michael Jfaac Cohen und. Otto Cohen hierselbst.

C01. 6. Rechtsverhältnisse der Gesell- \chaft: Die Kaufleute Michael Isaac Cohen und Otto Cohen stehen in einer offenen Handelsgesellschaft. :

Vom Obergerichte. Nostock, den 28. April 1877. E. Blanck, O.-G.-Registr.

Rostoek. In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 154 sub Nr. 417, betreffend die Firma: „Rostocker Vereinsbank“, eingetragen :

Col. 6. Rechtsverhältnisse der Gesell- schaft: In der Generalversammlung vom 5. Mai 1877 find folgende Statutenänderungen bes{lossen :

Aus §8. 17 der Statuten fällt fort der Saß: „Der in der ersten (konstituirenden) Generalver- sammlung erwählte Aufsichtsrath ist, falls nicht be- reits neun Mitglieder in denselben gewählt sind, berechtigt, sich durch Cooptation zu notariellem Protokolle bis auf diese Zahl zu ergänzen, und tritt an die Stelle diejes Sates die Bestimmung: „Der Aufsichtsrath ist, falls nicht bereits neun Mitglieder in denselben gewählt sind, berechtigt, sich dur Cooptation zu notariellem Protokolle bis auf diefe Zahl zu ergänzen.“ i

Der B; 18 der Statuten soll fortan lauten; „Die Generalversammlung bestimmt, welche Anzahl von Aktien die Mitglieder des Aufsichtsrathes während der Dauer ihres Amtes zu deponiren haben“

Der leßte Absaß des §. 35 der Statuten fällt fort und tritt an die Stelle dieses Absatees folgen- der Pafsus: „Zu allen unter a.—e. angeführten Be- \{chlü}fsen genügt die einfache Majorität der in der Generalversammlung geführten Stimmen.“

Vom Obergerichte. Rostock, den 5. Mai 1877.

E. Blanck, O.-G.-Registr.

Rostock. Sn das biesige Handeléregister ist beute Fol, 97 sub Nr. 279, betreffend die Firma: „Heinr. Alwardt“, eingetragen : - Col. 3. Handelsfirma: Die Firma ist nach erfolgtem Ableben ihres Inhabers er-

loschen. Vom Deraerichte. Rosto, den 12. Mai 1877, i E. Blanck, O.-G.-Registr.

Saarbrücken. Befanntmachung.

Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Nr. 1126 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers cingetragen das in St. Johann wohnende Kauf- fräulein Maria Emma Stief, welches daselbft eine E errichtet hat, als Inhaber der

irma:

„M. E. Stief“. Saarbrücken, den 12. Mai 1877. Der R Seette, oster.

Saarbrücken. Befanntmahung. Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Nr. 1127 des hiefigen Handels (Firmen-) Re- isters eingetragen die in Neunkirhen wohnende ‘auffrau Sophia Drunzer, Wittwe von Georg Kraus, welche daselbst eine Handelêniederlafsung er- richtet hat, als Inhaberin der Firma: „Georg Kraus Wwe.“ Saarbrüdcken, den 15. Mai 1877. Der PauNge E oster.

Sehuhin. Bekanntmagung.

In unser Firmenregister ist Seite 33 unter Nr. 102 die Firma Marianna Kowalska aus Bartschin und als deren Inhaberin die Handelsfrau Marianna Kowalska aus Bartschin unter dem 9. Mai cr. eingetragen worden. %

Schubin, den 9. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht.

Sorau. Bekanutmachung. : Die. in unserem Firmenregister sub Nr. 123 ein- getragene Firma:

. Bl ist gelöscht. H. Blase zu Gassen

Sorau, den 8. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Spandau. Bekanntmachung.

Der Kaufmann Carl Bünger zu Cremmen hat für seine in Cremmen bestehende, unter Nr. 353 des Firmenregisters eingetragene Firma C. Bünger zen aas Ludwig Lau daselbst zum Prokuristen estellt.

Dies ift zufolge Verfügung von heute unter Nr. 27 des Prokurenregisters eingetragen.

Spandau, den 9. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht.

Spandau. Bekanntmachung. Í

In unser Firmenregister ist unter Nr. 353 die Firma C. Bünger, Ort décr Niederlaffung Crem- men, und als deren Inhabcr der Kaufmann Carl Bünger zu Cremmen, eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Mai 1877.

Spandau, den 9. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. Spandau. Befanntmachung.

Gelös\cht ist Firmenregister Nr. 14 . die Firma M. K. Sternberg und dafür neu eingetragen unter Nr. 355 die Firma M. K. Steruberg, Ort der Niederlaf\ung Spandau und als deren Inhaber der Kaufmann Seelig Sternberg am 12. Mai 1877.

Spandau, deu 12. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. Spandau. Bekanntmachnng. : In unser Firmenregister ist unter Nr. 354 die irma O. Kolterjahn, Ort der Niederlassung pandau und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Paul Julius Kolterjahn eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Mai 1877. Spandau, den 12. Mai 1877, Königliches Kreisgericht.

Stendal. Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister sind unter Nr. 18 der Kaufmann Hermann August Friedri Crone- berg und der Destillateur Ferdinand Friedrih Wil- helm Krempf, Beide zu Stendal, als Gesellschafter der daselbst unter der Firma:

„Friedr. Croneberg & Co.“ seit dem 20. April 1877 bestehenden offenen Handels- gesellschaft zufolge Verfügung vom 11. Mai 1877 heute eingetragen worden.

Stendal, den 15. Mai 1877.

Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I.

Weimar. Bekanntmachung.

Laut Beschluß vom 7. d. M. ist der Kaufmann Gust. Lindner hier als Inhaber der Bd. B. Fol. 45 Seite 99 des Handeléregisters des unterzeich- neten Großherzogl. Justizamts eingetragenen Firma : „G. Linduer in Weimar“ gelöscht und dagegen als Inhaberin dieser Firma dessen Ehefrau Laura Lindner, geb. Schenk, hier, eingetragen worden.

Weimar, den 9. Mai 1877.

Großherzogl. S. Justizamt. B rüger. (a® Weim. 172.)

Wehlau. Bekanntmachung. In dem Firmenregister des unterzeichneten Ge- rihts sind nachstehende Firmen neu eingetragen : ad Nr. 286 der Lederhändler Herrmann Hund- rieser auë Allenburg mit dec Firma „Herr- mann Hundrieser“. ad Nr. 287 der Kaufmann Heinri Weich aus Gr. Fritschienen mit der Firma „H. Weich“. Wehlau, den 14. Mai 1877, N Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Wiesbaden. Heute ist in das Gesellschafts- register für das Amt Eltville folgender Eintrag gemacht worden : 1) Nr. 23. f Firma: Liebler & König. 3) Sit: Eltville. 4) Rechtsverhältnisse : Die Gesellschafter sind die Fabrikanten : a. Anton Liebler jun., b. Carl König, Beide zu Eltville. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1874 begonnen. Wiesbaden, den 15. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zellerfeld. Jn das Handelsregister ist heute eingetragen auf Fol. 244: die Firma N. Maschke. Co]. 2: Andreasberg, Col. 3: Vogelzühhter Rudolph Maschke in An- dreasberg, Col. 10: Züchterei und Verkauf von Kanarien- vögeln. Zellerfeld, den 14. Mai 1877. Königliches Amtsgericht. Il. von Harlessem. (Ztg.Ag.459/5.)

Zeichen- Negifter Nr. 20.

(S. Nr. 19 in Nr. 109 Reichs-Anz. Nr. 109 Central- Handels-Register.)

(Die Eut aen eichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bremen. Als Marke ift eingetragen untex Nr. 33 zu der Firma: Menze & Rohlfing in Bremen nach Anmeldung vom 19, April 1877, Mittags 12 Uhr, für Cigarrenfabrikate das Zeichen:

Bremeu, aus der Kanzlei des Handelsgerichts, den 23. April 1877. I. Smidt, Dr.

Chemnitz. Im 2Laarenzeicenregister für die Stadt Bana ist als Marke eingetragen unter Nr. 22 zu der E! R. Hösel & Co. daselbft, nah An- meldung vom 26. April 1877, Nach- mittags 36 Uhr, für Manufakturwaaren das Zeichen:

Chemnitz, 9. Mai 1877. Königl. Handelsgeriht im Bezirksgericht daf. v. Scheibner, Af.

Gera. Als Marke i1t eingetragen zu der Firma: Wilhelm Späthe in Gera unter Nr. 16 des Ergen für den hiesigen Amtsbezirk für

tiketten auf Akkordions und Melodions das Zeichen :

L

und unter Nr. 17 desselben Zeichenregisters für Mundharmonikas das Zeichen :

B o TRADE MARK

und zwar nach Anmeldung vom 9. Mai dss. Is., Nachmittags 3 Uhr. Gera, den 14. Mai 1877. Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt. T. Lindner.

Hagen. Handelsregister des Königlichen B zu Hagen. Eingetragen am 18. April 1877. Als Marken sind eingetragen zu der Firma Cramer & Buchholy in Nönsatl, nach Anmel- dung vom 14. April 1877, Vormittags 10 Uhr, unter Nr. 63 des Zeichenregisters die 4 Zeichen :

É LiG s far e 8 Ae Exira Bestes ce JACDPULVERSE

O E)

iee! A D L T V E lieg L f D2 b f Í

E R

welche zum Anbringen auf Verpackung von Fagd- und Schießpulver mit und ohne die darunter re}p. daneben befindlihe Firma benußt werden.

Hamburg: Als Marke ist eingetragen unter Nr. 121 zur Firma C. W. Herwig in Hamburg, nach Anmeldung vom 4.Mai1877,Nachmittags 12s Uhr, für Spirituosen, Weine, Liqueure, Essige und ; Biere das Zeichen : Hamburg.

Das Handelsgericht.

Kaiserslautern. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 4 zu der Firma: Gebrüder Gienanth, mit der Hauptniederlassung in Kaiserslautern und den Zweigniederlassungen in Trippstadt, Eisenberg und Hochstein, nah Anmeldung vom 4. Mai 1877, Nachmittags 5 Uhr, die Zeichen: -

Nr. 1 für Gußwaaren sämmtlicher Werke:

\

A

Nr. 2 für Schmiedeeisen, Stahl, Bleche 2c., und

a. vom Kaiserslauterer Werk: b, vom Trippstadter Werk:

e, vom Eisenberger Werk:

d, vom Hocbsteiner Werk :

Kaiserslautern, den 7. Mai 1877. Königliches Handelsgericht. Der Königl. Obergerichts\{reiber E. Ros sée.

Leipzig. Als weitere Marke ‘ist eingetragen zu der Firma: Clark «& Co. zu Paisley in Schoîtt- land, na Anmeldung vom 30. September 1875, Abends 8 Uhr, für Fabri- L fate von Nähzwirn, sowohl für Hand als Maschine, für Häkel-, Stickerei- und baumwoll- nes Strickgarn, überhaupt für die mannichfachen Fabrikate gezwirn- ter Baumwollengarne unter Nr. 2368 das Zeichen: welches auf Spulen, Rollen, Gebinden, Karten, Knäueln, Bündeln, sowie auf der äußeren Ver- packung der Waaren angebracht wird.

Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

KouLurfe.

Zi dem Konkurse über das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Oscar Robbel hat die Handlung Ioh. Jacobi & Sohn zu Graudenz nach- träglih eine Forderung von 528 Æ. nebst Zinsen und 42 4 Kosten angemeldet.

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist

auf Zuni 1877, Vormittags 11 Uhr,

den 4. im Stadtgerichtsgebäude, Portal Il1., 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 11, vor dem unterzeichneten Kommissar, anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre or: derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden.

Berlin, den 7. Mai 1877.

_ Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

Der Kommiffar des Konkurses.

Christoffers, Stadtgerichts-Rath.

[4433].

Der von uns durch Beschluß vom 16. April 1874 über das Vermögen des Buchbinders Paul Gundermann hierselbst eröffnete Konkurs ift durch erfolge Schlußvertheilung der Masse beendet. [4434]

Berlin, den 11, Mai 1877.

_ Königliches Stadtgericht. Erfte Abtheilung für Civilsachen.

Der Kaufmann Herr Fischer hiex ist in dem Konkurse über das Vermögen des Hutmathers und Händlers Johann Ludwig Ferdinand Friß Fiedler, in Firma: F. Fiedler junr., zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden.

Berlin, den 11. Mai 1877.

Königliches Stadtgericht. [4431] Erste Abtheilung für Civilsachen.

Der von uns durch Beschluß vom 30. Mai 1873 über das Vermögen des Kaufmanns (Weißwaareu- und Confcftionshändlers) Louis S. Cohn er- öffncte Konkurs ift dur erfolgte Shlußvertheilung der Masse beendet, Berlin, den 11. Mai 1877. [4406] Königliches Stadtgericht. I, Abtheilung für Civilsachen.

[4413]

Zu dem Konkurse über das Vermögen des Tabaksfabrifanten Carl Hermaun Ludwig Schröter, in Firma Hermann Schröter, hat die Handlung Krueger & Petersson, S{loßplat Nr. 12, nachträglich eine Forderung von 247 M. 90 - nebst 7 M. 50 -Z Kosten angemeldet.

i ate Termin ¿ur Prüfung diefer Forderung ist au

__ den 1. Juni 1877, Vormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 11, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forde- rungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden.

Berlin, den 11. Mai 1877.-

Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung für Civilsachen. Der Kommifiar des Konkurses. Pfeil, Stadtgerichts-Rath. [4432]

Ueber den Nachlaß des am 18. Januar 1877 verstorbenen, hierselb Dessauerstraße 38 wohnhaft gewesenen Rentiers Wolf (Wilhelm) Nathan ist das erbschaftliche Liguidationsverfahren er- öffnet worden. :

Es werden daher die sämmtlichen Erbschafts- gläubiger und Legatare aufgefordert, ihre Ansprüche an den Nachlaß, dieselben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, bis

zum 15. Juli 1877 einschließlih bei uns \criftlich oder zu Protokoll anzumelden. Wer seine Anmeldung scriftlich einreiht, hat zu- glers eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei- zufügen.

Die Erbschaftsgläubiger und Legatare, welche ihre Forderungen nicht innerhalb der bestimmten Frist anmelden, werden mit ihren Ansprüchen an den Nachlaß dergestalt ausgeschlossen werden, daß sie ba wegen ihrer Befriedigung nur an Dasjenige alten können, was nach vollständiger Berichtigung aller rechtzeitig angemeldeten Forderungen von der Natlaßmasse mit Auss{luß aller seit dem Ableben des Erblassers gezogenen ¿flangen übrig bleibt.

Die Abfassung des Präklusionserkenntnisses findet nach Verhandlung der Sache in der auf

den 6. Septembcr 1877, Mittags 12 Uhr, in unserem Audienzzimmer Nr. 12 im Stadtge- richtsgebäude, Portal IlI., anberaumten öffentlichen Sitzung statt.

erlin, den 15. Mai 1877. Königliches Stadtgericht. I. Abtheilung für Civilsachen.