1877 / 130 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5910] __ Befkanntmahhung.

In dem ‘Konkurse über das Vermögen des Mühlenpächters und Mehlhändlers Hermann Mogrit Krüger in Praust ist auf Grund neuer Ermittelungen der Tag dez Zahlungseinstellung durch Beschluß des unterzeiwneten Gerichts ander- weit auf den 7. Februar 1877 festgeseßt wor-en.

Danzig, den 2. Juni 1877.

Königliches Stadt- und Kreisgericbt. I. Abtheilung-

[5009] Aufforderung der Konkursgläubiger nah Festsehuug ciner zweiten Anmeldungsfrift. In dem Konkurse über den Nachlaß des Kauf- mauns Robert Jauer in Bromberg ift zur An- meldung der Forckerungen der Konkurégläubiger no eine zweite Geis __ bis zum 10. Zuli 1877 einshließlih festgesezt worden. Die Gläubiger, welche ihre An- sprüche noch nicht angemeldet haben, werden aufge- fordert, dieselben, sie mögen bercits rechtshängig

Meclewska, dur Vertrag vom 22. Januar 1877 die Gemeinschaft der Güter und des Er- werbes au8geschlossen. Das Vermögen der Ghefrau soll die Natur des vorbehaltenen Ver- mögens haben.“ x Tremessen, den 25. Mai 1877. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Tremessen. Befanntmachung. _ In unser Register über die Aussbließung der » ehelichen Gütergemeinschaft ist unter Nr. 18 zufolge Der Kaufmann Adolph Carofus zu Memel hat E En 25. Mai 1877 Folgendes einge-

E MaA hg arf Î

E dasel T Bien: „Der Kaufmann Samuel Wald aus Kro- bestehende Handelsaiederlaîung dem Kaufmanz janke, jest in Mogilno, bat fur seine Ebe mit Albert Carosus aus Glasgow Prokura ertheilt. der Kaufmannswittwe Bertha CEIIEE geb, Dies ift zufolge Verfügung vom 2. Juni 1877 Nachmann zu Mogilno, dur Vertrag vom am beutigen Tage unter Nr. 168 in das Preofuren- 26, April 1877 die Gemeinschaft der Güter register cingetragen. und des Erwerbes ausges{lofsen mit der Be- Memcl, den 4. Juni 1877 stimmung, daß das Vermögen der Ebefrau die " Königliches Kreisgericht. Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens

; Lüehow. Eintraguug - in das Handelsregister.

Heute ist eingetragen Fol. 15 zur Firma A. Guse in Wchow:

Colonne 9 und 11

Gelöscht am 1. Juni 1877.

Lüchow, den 1. Juni 1877.

Königliches Amtsgericht. T. Schmidt.

Weiligenbeil. Bekanntmathung,

Gs wird hiermit zur öffeutliden Kenntniß ge- bradt, daß in unjer Genossenschaftsregister folgende Eintragung bewirkt worden ift:

CeL L Me le + +

Col 2: Vorshuß-Verein zu Heiligenbeil, eingetragene Genosseuschaft.

Co1. 3: Heiligenbeil.

Col. 4: Der Genofsenshaftsvertrag is am 93_ Mai 1877 geslofsen. Zweck des Unter- nehmens ist: der Vetrieb eines Bankgeschäfts Behufs gegenseitiger Beschaffung der in Ge- werbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftlichen Credit._

Die zeitigen Vorstandémitglieder ind: :

1) der Kaufmann H. Litten in Heiligenbeil,

2) der Apotheker H. Eichholz in Heiligenbeil,

3) der Kreissekretar I. Lange in Heiligenbeil.

Alle Bekanntmachungen und Erlasse in Verein®- Angelegenheiten ergehen unter der Firma des Vereins und werden mindestens von zwei Vorstands-Mit-

___ Bórseu-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 6. Juni 1877.

Märkisch- Posener! Magdeb, Halberst.| Múnst, Hamm gar.! Násechl.-Mrk. gar. Nordh. - Erf. gar.! Obs:bl.A.C.D.u.E!| 9, Lits. B. zar.! x. Südbahn .| B. Od -Ufer Babn! Bheinische . .| do. (Lit. B. gar.)|

Î

103,T5et.bz B 108,39bz

6,00bs G 01,75bz G

195 60G

. 122.90bz 4118 3952 4113.75bz G . 125.75bz B . 196.00B 100.90bz 92,00bz B

Breal.-Schw.-Freib.Lt.D.'4}[1/1. n. 1/7. do, S S do. Lit, F. . .|431/L u. 1/7. do. Lát. G. . 4411/1. n. 1/7. âo. Lit. L . .|4¿/1/4.2.1/10, âa. L Ls ¿v. Lit. K. . .|4/1/4,n.1/10. de. de 1876 }5 [1/4.8.1/10. Cöln-Crsataïäsar . tin. 0.17. S E L. Em. 4j 0.

Berliner Börse vom 6. Juni 1877.

In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen aná nichtamilichen Theil getrennten Coursnotirangen nach den enusammengehörigen Efektengattungen georánet und dia nieht amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. veindL - n finden sich am Schlusse des Courszettels

New-Yorker Stadt - Anl.i6 1/1. n. 1/7. âo. do. . .i7 i1/4.0.1/10. So ische Àul. de 1874/4} 15/5.15/11.—,— Sehwedische Staats-Anl 44 1/2. u. 1/8./97,60bz G Oestes. Gold-Rente . . .|4 |1/4.n.1/16./58.80bs B dn. Papier-Rente . |141/2 u. 1/8.149 75bsz do. do. 114. a 1/7/49 75bz de. Silber-Rente. .|4 |1/4.0.1/10|53 00bz G do. do. 1/4. 153 00bzG do 250 FL 1854/4 | pr. Stück |94,00bsz Oesterr. Kredit 100 1858|— 1/5.0.1/11.1292,00B

Memel. Bekanntmachung.

D

91 50B 91.50 B 100 25B

5 e

1104256

L

p U N d

gliedern unterzeichnet. Die Bekanntmachungen erfolgt Kreisblatt. Der Vorstand : nebmigung des Aufsicotéraths ein anderes

Veröffentlihung der dur das Heiligenbeiler ist jedo befugt mit Ge-

Blatt an

Stelle des Heiligenbeiler. Kreisblatts zu bestimmen.

Eingetragen zufolgz Verfi:gung vom 30.

am 31. Mai 1877.

Mai 1877

Das Verzeichniß der Genossenschafter fann jeder-

_——

zeit bei dem unterzeichneten Gericht eingeseh Heiligenbeil, den 30. Mai 1877.

en werden.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Heldburg. Zur Firma Seinr. Hoch ift unter Nr. V111. Vl. 3 des hiesigen registers zum Eintrag gcfommen, daß Lehrer Johannes Schleicher in Rieth erth fura zurüdckgezogen und dem Kaufmann How daselbit Profura ertheilt worden 11. Heldburg, am 31. Mai 18. : Herzogliche Kreisgerichts-Deputatio E. Heinze.

Hoyerswerda. Dciau [ In unserem Genoffenscastbregister

in Ricth Haudel®- die dem eilte Pro- Rudolph

n.

Bcfauntmachung. it bei der

zu 1 eingetragenen Firma „Waaren - Einkaufs-

cingetrag

Vercin zu Hoyerswerda, folgender

nosseuschaft“, in Colonne 4 beute eingetragen worden :

ene Ge- Vermerk

Die Genoffenschaft ist aufgelöst, die Liquidation

erfolgt dur das Vorstandémitglied Uhrmacher

Emil Bretbschneider hier.

Eingetragen zufolge Verfügung vom

1877 am 1. Juni 18. L: Die Gläubiger der Genossenschaft zufolge aufgefordert, ih bei dem Genossenschaft zu melden.

Hoyerswerda, den 1. Juni 1877.

31. Mai

werden dem- Vorstande der

Königliche Kreiégerichts-Deputation.

Iburg. In das hiesige Handelsregister cingetragen: j 1) Fol, 131 die Firma: „Gbr. Horst“, Ort der Niederlassung : Disten, als Firmeninhaber: Heinri Wilhelm Horst und _ August Wilhelm Horst in Dissen, Recbtéverhältniß: „Offene Handéltgeseuschaft.“ 2) Fol. 132 die Firma:

ist beute

1876 ift

Hermann

Firma

Die

Neuwied.

Der Zusaß zu $. 3 der Statuten dorfer Darlehnskafsenvereins, welcer in Nr. 112 der „Neuwieder Zeitung“, in Nr. 110 des schen Reichs-Anzeigers“ und in Nr. 132 der „Köl- nischen Zeitung“ ist durch Beshluß der Generalversammlung vom 4. Iuni vorigen Jahres wieder aufgehoben worden.

Neuwied, den 26. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Xeuwied. : In der Generalversammlung des Unukeler Spar- und Darlehnskassen-Vereins vom 8s.

mitgliedes und

in Scheuren zum herige Vorstandêmitglied Franz Mand in Unkel zum Stellvertreter des Vereinévorstehers gewählt. Neuwied, den 26. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Perleberg.

In das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ift unter der neuen Nr. 50 Folgendes ein- getragen worden:

1)- der

Handels- und Scifffahrts-Deputation.

Gefe.

Naugard. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 149 eingetragenen Firma zufolg- Verfügung vom Tage eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“

Naugard, den 31. Mai 1877.

M. Michaelis aus Massow 31. Mai 1877 an demselben

Königliches Kreisgericht. v. Voß.

Bekannimachung. des Heddes-

„Deut-

ae 1875 bekannt gemact worden,

Bekanutmachung.

Oktober an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- Stellvertreters des Vereinsvorstehers Winneken in Unkel der Joseph Strauß Vorstandémitglied und das bis-

Bekanntmachung.

der Gesellschaft : Bernsiein & Deutsch.

Sitz der Gesellschaft:

Havelberg.

Rechtéverhältnisse der Gesellschaft:

Gesellschafter sind: Kaufmann Potédam,

Simon Bernstein ju

2) der Kaufmann Mar D-utsh zu Havelberg. Die Gesellshaft hat am 1. Mai 1877 begonnen.

baben foll.“ Tremessen, den 25. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

P. Wartenberg. Befanntmahung.

In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 134 die Firma: J. P. van Houtte zu Medzibor und als deren Inhaber der Kaufmann Iosef van Houtte zu Medzibor eingetragen worden.

P. Wartenberg, den 26. Mai 1877.

Könialicbes Kreisgericht. I. Abtbeilung.

Muster- Register. (Die ausländischen Muster werden unter

Leipzig veröffentlicht.) Diisseldorf. Sn das Musterregister ift einge- tragen: Nr. 37. Firma A. Dülken in Düsseldorf, ein versiegeltes Paket, enthaltend eine Modellzeic- nung zu einem Flüssigkeitsmeffer, welcher zuglei Kraftmotor ist, Muster für plaftische Erzeugnisse, Fabrifnummer 9000, Schußfrist drei Jahre, ange- meldet am 17. Mai 1877, Vormittags 9 Uhr. Düsseldorf, den 31. Mai 1877. Königliches Han- delsgericht.

Ehrenfriedersdorf. In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 3. Firma August Harzer in Gelenau: 1 Patet mit 5 Mustern für geflöppelte Spitzen; versiegelt ; Flächenmuster; Fabriknummern 9500, 2502—2508; Shutfrift 3 Jahre; angemeldet am 24. Mai 1877, Nacbmittaas 53 Uhr. Ehren- friederédorf, am 31. Mai 1877. Königlih Säch- isches Gerichtsamt. Pinther.

Konkurfíe. [5005]

Der von uns durch Beschluß vom 29. Oktober 1875 über das Vermögen des Kaufmanns Jo- hannes Berndt eröffnete Konkurs ist durch erfolgte Sólußvertbeilung der Masse beendet,

Berlin, den 31. Mai 1877.

Königliches Stadtgericht. I. Civil-Abtbeilung.

E Bekanntmachung.

In dem Konfurse über das Vermögen des

sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage bei uns s{chriftlich oder zu Protokoll anzumelden.

Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 11. Mai 1877 bis zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ift auf den 19. Zuli 1877, Vormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtélofal, Terminézimmer Nr. 38, vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Plath, anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem Termin die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, welce ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung \{riftlih einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nit in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung sciner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- haften oder zur Praris bei uns berechtigten auê- wärtigen Bevollmädtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchben es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Iustiz-Räthe Geß- ler und Schmidt und die Rechtsanwalte Joël, Kempner und Pottien hier und Rechtsanwalt Thiel zu Crone a. B. zu Sachwaltern vorgeschlagen.

Bromberg, den 31. Mai 1877.

Königliches Kreiegericht. I. Abtheilung. Der Kommissar des Konkurses.

[5002] Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Tuch- fabrifanten C. Pfannenshmidt zu Forst ist der einstweilige Verwalter Kaufmann Otto Haupt jun. hier zum definitiven Verwalter ernannt.

Forst, den 30. Mai 1877.

Königliche Kreisgerihts-Deputction.

[5009] Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen der Wittwe Ziegfeld in Cölleda ist beendigt.

Naumburg a./S., den 29. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. [5007]

Der über das Vermögen dcs Kaufmanns Seiffarths-Lämmel von Zei eröffnete kaufmän- nis(e Konkurs ist durch Vertheilung der Masse beendigt.

Paris

Belg. Bankpl.1 do. L

do. Wien, öst, do. Petersburg do. Warschau

SErE R

= S 05 06 Us O0 ES

| .

W.1

28

od 70 10

. ol j

: 1100

BBBE

un A

L

R

ma

162,20bs | 161,00bz | 216,50bz | 215.70bz | i 217,25bz |

Bankdiskonto: Berlin Wechsel 5°/6 Lomb. 6?/g.

, &eld-Sorten nrd Banknoton, Dukaten pr. Stück

SovereiZzns

pr. Stück

Napoleonsed’or pr. Stück

do. Dollars pr.

pr. 500 Gramm fein .

Stück

9,64bz G 20,40bvz 16.27bz

4,18G

Tmperials pr. Stück ...,- ;

do,

do. do.

Bussische Banknoten pr. 100 Eubel.

pr. 500 Gramm fein ..

Franz. Banknoten pr. 100 Francs .. Vesterreichische Banknoten pr. 100FI Silbergulden pr. 100 FL

81,35B 162,40bs 178,00bz

Viertelgulden pr. 100 FL |—,

217,75bz

Fonds- und Staats -Paplors,

Consolidirte ÁAnleihe

do. de

Staats-Schuldscheine E Kur- u. Neum. Schuldäy.!3Z/1/, 1/,

Qáer-Deich

Berliner Stadt-Oblig. . (4E, 2/2 1/,3)

do.

Lölner Stadt-Anleihe . .45/1/4.0.1/10. Bheinprovinz-Oblig.. . .144/1/1. u. 1/7.

. [4] de 1876 4

4 1850

14 134 b.-Oblig, . . ./45

do. . +132

&chuldy. d, Berl. Kaufm.! 44

6.

QOstpreussische . do. |4 do.

Peommersche

(Berliner

do. Landschaft. Cenirsl. 4 1/1. Kur- a. Neumärk. .|34/1/1. u. 1/7.

do. do. do.

135 14 147

neue

neus

N. Brandenb. Cre dit!4 1/1.

do. 43

AAE

neus

4

103,40G 95,10vz 95,00bz | 98,00bz® 1/1, u. 1/7./92,50bz u. 91,40bz E s T 101,25bz

92,50bz 109,20G 103,30G 100,75bz 101,19G 105,80bz 93,80bz 83,00bz 82,50bz 93,10bz 102.60 G 93,25G 102,60 G 83,50G 93,40bz 101,40G 81,70G 93,10bz

1/4 a.1/19. 1A, T0

|1/ 3 93/3 i /1 ir /4 1

240086 C98Te

E 1/t.

11/1. 1.1/7. m, 1/7:

U: 1/0 u: 1/7:

11/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7. u. 1/7. 1/1, U 6 1/1, 0, 1/7 11/1. u. 1/7. I Le H fe,

do. âo. Pester Stadt-Anleihs ds. do.

T G d. Ung. Schatz-Scheine Ao. de. kleine . ... de. de. IL Em... do. do. Kleine . ..…. Italienische Rente , . do. Tabaks-Oblig. Rumänier grosse o, mittel di O i Buss.Nicolai-Obligat.

Fr. 350 Einzahl. pr.

da, Engl. Anl, de 1822] do. do. de1862 do. do. Kleine

do. Engl. Anl .., do, faná. Arl. 1870. do. consul, do. 1871

do. do. kleine ...“ do, do. 1872. do. do. kleine , ..“ do. do. 1873 - do. do. Kleine «J do. Anleihe 1875 . « do. do. kleine « do, Boden-Kredit . J do Pr.-Ànl. de 1864 do. do. de 1866 do. 5. Anleihe Stiegl, do. 6. do. do.

de, Poln. Schatzoblig. do. do. Kleine Poln. Pfdbr. III.. ..

Ungar. Gold-Pfandbriefe St,-Eisenb.-Anl. AENO 6 (—1/6.9.1/12. 1/6.n.1/12. 1/2. u. 1/8. 1/2. n. 1/8. 16/2.5.811 1/1. u. 1/7; 1/1 n T 1/1. U, 1/7. , 1/1. a. 1/7. [1/5.0.1/11. 1/5.0,1/11. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7 |73,25G [1/3. u. 1/9. [1/5.0.1/11. 1/5.0.1/11. [1/2 2. 1,

1/3, n. 1/9. 1/3. u. 1/9 1/3. u. 1/9. [1/4.0.1/10 [1/4.2.1/10. 1/6.0.1/12. 1/6.n.1/12. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 11/3. u. 1/9. [1/4.1.1/10. [1/4,u.1/10. [1/4.1.1/10. 1/4. 0,1/10. 1/1. u. 1/7.

)Fr. =S80RB,1Let.-20Bm.

Italien. Tab.-Bag.-Akt. | Rass,. Centr. Boâener.-Pf.*

Oesterr. Lott.-Ánl. 1860/5

|

Wo N NDNSNN

O R

St.'S

1 Lst.= 20 Rm. Too o

P

330 Km, 7

r:

do. Ligquidationsbr. . Warech,. Stadt-Pfdbr. âo. do.

do. do.

do.

Türkische Änleihe 1865 5 18696 do. tbleine'6 do, 400 Fr.-Loose vollg.'3

O O U P R O O U O u M 1 E wh

M ,100 Ro, =

.

pr. Stück 1864|— 1/L u. 1/7. {6 1/1. n. 1/7.

[1/6.0.1/12 [1/4.1.1/10, 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/4. 11/10. [1/4.1.1/10. [1/4.n.1/10.

98,106vz 245,90vz 69.606

kleine}6 1/3. u. 1/9./69,75G 9 1/1. u. 1/7. [5 | pr. Stück

80,75 B 65 506 133,809et.bz G 85,40bz G 85,60bz G 79 80bz 79.90bz 67.25bz 100,10G 78,50bz 78,50bz

78,00bz 80,40dz 80,$0bz 82,606 80,40bz 80,60bz 80 40bz 81,25G 80.50bz 82,75vzG 500f 73,256 75.00G 72,90bz 139,50dz 135.00bz 63,50dz2 83,75dz 76,40bz 75,90bz G 63 10bz B 56,25bz

a. 1/8.

8. 25DzZ

n Oest. Bodenkredit 5 e

1/5.0.1/11.{85 50G

30,00G

. 18,70bz & 1100,70bz 119,75bz G

89,70bz 99 6E0bz G 17,00bz 436 00bz 23,50bz 38,75G 30,T75bz 21.10bz & 28 40bz 29.50bz 98 00bz G 68.00bz G 68.10bz G 94,40dz

L J 30,25dz 80 75bz G 105,75 G

,

Bhein-Nshe .. Í Btarg.-Posen gar. Thäringer Lit. À.!| Thür.Lit. B. (gar) do. Lit. C. (gar.) Tilsit-Insterburg | 0 Weim.-Gera (gar)! (24) Werra-Bas .. .|1 Berl-Ured. Str. 25) Berl.-GörL Sf. -Pr.! 5 Chemn.-Áne-Âdf, (5) Gera-PI. Sächs. .' (5) Hal.-Sor.-Gob. „O Fann.-Altb.St.Pr.| 9 Märk.-Posener »„ | 3i Magd-Haibet.B. | 3i do, G Mnst. Ensch. St.-, | Norâh.-Erfurt. Oberlansitzer Ostpr. Sfidb, B. Oderufer-B, Bheinischse Tílsit-Insterb. Weimsr-Gera . Es resl Wech, St.Pr. Lpz.-G.-M, St.-Pr.! 3 Eaalbsbn Et.-Pr.| 14 Saal-Unstratbahn| 0 Eumáa. St.-Pr. | S Albrechtsbuhn . .| 2 Amst,- Botterdam Ánssig-Teplitz . Baltische gar.) . Böh. West gar.) Erest-Grajewso Brest-Eiew. .,.. Dux-Bod. Lit. B.' 0 Elis. Westb. (gar.) 5 Franz Jos. (gar.)| 5 Gal (CarlLB)gar. 6 | Gottäardb. S0°/9 .| (8) | Kasch.-Gderb. | Lâwhf.-B. (9/sg.) Lütäch- Limburg' Mainz -Luäwigsh | Meckl, Frär. Franz Oberhess. St, Zar.

O R E ck

16ck wr

„Spo oe qo

BDUHDODON

N

R OOMDALWOIOOD _ u- 299 -

ed

»

17.,50bz

,

12 00 B 1756 51,00bz

1116,50G . 1124.306G 144,75G 7.167.00etbz G 15,90bz B 33.10bz 4.90bz B 7.156 ,75bz G 7.148,50 B 185,25bL

7.144.00G

Oumu ge! | &f o wo

Bana oiloRnIO S n 6 f in N D) U U O H Vin 1Pck- CI C15 Df DOD

Mi I

3 | Halle-8.-G.v.St.gar.conv

192 50 B 190.75Ddz 198 75G 192 50bz G gr.f. 190,20dz 197,90bz B 98 (0bz G 10.1100,60bz G 100.79 G

Í 194 50G

è . 0, 1/7.189.75bz B 7.90 0062 G

do. do. do. do. do. do. do

Ï a HHR Pp TEE R

2442 F

f (b f Df

do. Litt. C. 141 Hannov.-AltzzbeE. I.

do. TI

dr Or V

AFF:

d. N 0 Ei, B

9.!199.00G 7 199.00 B 198,00 B

Mj M C

do. 872 Magdeburg -Wittenberge âg, do. | deb.-Leipz.Pr.Lit.À.!' E do. Lit, -ck, / Münst.-EnscL., v. Sf. g“ r.4 s Niederschl.-Märk, I, Ser. 4 do, II. Ser. à 623 Thir. 4 N.-2L, Oblig. L n.1 Ser. 4 do. TIT, Ser. Nordhanseen-Erfart I. E. Dberschleeieche Lit. À, âo. Lit, do. Lit, do, Lit, Lo. gar. Lit, do, gaz. 3j Lit, âo. Lit, a. gar. Lit, da. ¿o. oa. da. do, do. do. do. Niederschl, Zwg do. (Stargard-Pose do, IL. M do. a Ostprsuss. Südbahn, .. io. do, / do. do, 1101,10G Rechte Oderufer . u, 1/7./100,40bz B Bheinische [Lu V

wr wr Wr

198 50 B t: 85 25bz G

Mi M M O M f pp

park pri pi rk pur j jr brd puri P

1AAAAAAAAAA

94 00 B 95,256 94,25 B 196 50bz 84,59G

Frs

c

DAZ

184 75G

prak deA srrmeb demeÀ L ch ua

PPASfAARP

pi p #

7199.10G

1100 50G K1. f. 1103.10 G

¡90 50G

198 90 B

E P ps Pape E

Vim pr Me D)O M Mr C)O H Q D orre BEE Ap

oma as rar

M M Q

do. v. 187 (Brieg-Neiss8e (Cosel -Oderb, S

O 1103 00bz

p A pel pre sed Jra Pee Prei Pre

»

pad per pen R S

aag, Ps frem pel

101,106

199,75G

u

do, |4 11/1. u. 1/7. do. [11/1 u. 1/7. do. Landsch. Crd.|4È1/1. u. 1/7. Posensche, neue . . .|4 |1/1. u. 1/7. Sächsische 14 11/1. u. 1/7. Schlesische ...... 1351/1. u. 1/7. 84,30bz G do. neus . - .|3E1/L u. 1/7 |—— do Au C4 /La 1/7099 30G do. do. neue ./4 1/1. 194,50 G do. A n. C.|41/1/1 n. 1/7./101.40G Westpr., rittarsch. .| . u. 1/7.181,70bz do. do. | 2,20 G E H 101,30bz âo. I Serie! 106,00bz âo do. | E do. Nenulsndsch.! da. áo. IT. do. do. J âo. ds. (Kur- u. Neumärk.

st,. Sproz. Hyp.-Pfdbr.; Oest. 5fproz. Silb.-Pfdbr, Wiener Silber-Pfandbr. New-Yersey

1/1. 0.1/7. j 5111/1. u. 1/7.134,50G 5141/1. n. 1/7.132 00G 7 1/5.0.1/11.102,10G Hypotheken - Oertiflkate.

Anhbalt-Dess. Pfandbr. [5 [1/1. u. 1/7./102 50G Braunschw.-Han. Eypbr. 5 1/1. n. 1/7./100 50G âo. do. do. 43/1/1. u. 1/7./95,00 G D. Gr.-Cr.B.Pfäbr. rz.110 5 |1/1. n. 1/7./101,90bz do. 5°/gIII. b. rückz. 1105 1/1. u. 1/7./101,20bz do. rückz. 110 43'1/1. u. 1/7./95,50G do. Hyp.-B. Pfdbr, unkb. 5 | versch. |101,00bz G do. do. do. 4431/4, n.1/10.195 75bz G Lenpdas Oblig. rz. 110 5 [1/4.1n.1/10.{10600bz G 9 A 0

en ho

7.1368,C0bz 7.1177 25bz G .7.148,00bz G 141,75bz

e 43,25bz G . 113.00bz B .7./107,10G 6,50 B

14 40bz 31,30B 7.137,50 G

162,00bz

Zeit, den 30. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

Oest.-Fraznz, St. .| Oest. Norâwrestb.! o, At L Beich.-Prd. (4èg.)| Epr.Bndclésb, gar.’ Baumänier s

Klempnermeisters Emil Pling zu Potsdam ist |

|

Rnss.Staatsb. gar. 5,93 |

|

j

zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen Akkord Termin

auf den 22. Juni 1877, Vormittags 9 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1, vor dem unterzeihneten Kommissar anberaumt worden.

Die Betbeiligten werden hiervon mit dem BVe- merken in Kenntniß gesetzt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelaisenen Forderungen der Kon- fursgläubiger, soweit für diejelben weder ein Vor- ret, no& ein Hypothekenrebt, Pfandrecht oder N S anderes Absonderungêre{t in Ansprub genommen S E wu, u E an p a üter E L en ord berechtigen, auch daß die Bilanz nebst 1n1-(Garli if äInventar im Konkurs-Bureau zur Einsicht der Be- R Berliu-Görlib Eisenbahn. A theiligten offen liegen. Druck-Exemplare des am 1. Junt cr. in Kraft

Potsdam, den 26. Mai 1877. tretenden neuen Lokal-Gütertarifs unserer Bahn

Königliches Kreisgerit. sind bei uns vom 9. d. Mts. ab käuflich zu beziehen. 5 Berlin, den 5. Juni 1877. (106/6.) Die Direktion.

viug. Spri, Ort der Nicderlafung: Aschen, Firmeninhaber: i; August Sprick in Aschen. Jburg, den 1. Juni 186. Königliches Amtsgericht.

T. KECMEL.

D)

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht auéschließlich dem Kaufmann Mar Deutsch zu. Eingetragen zufclge Verfügung vom 1. Juni 1877 am selbigen Tage. Perleberg, den 1. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Posen. Handelsregister. Zuf-lge Verfügung vom 30. Mai 1877 ist beute eingetragen: 1) in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 282: Die biesige offene Handelsgesellschaft Pehel & Co. ift durch den Austritt des Mit- inbabers Kaufmann Albert Fliegner scit dem 1. Mai 1877 aufgelést und dic Firma er- loschen; der Kaufmann Erich Petel zu Posen betreikt das Handelsgeschäft unter der bis- berigen Firma für seine alleinige Rechnung fort; vergl. Nr. 1741 des Firmenregisters ; in unser Firmenregister unter Nr. 1741 die Firma: Petel & Co., Ort der Nieder- lassung: Posen, und als deren Inhaber der Kaufmann Erich Petel zu Posen. Posen, den 31. Mai 1877. Königliches Kreisgericht.

199,75 B 199.75 B 1102,75G .0.1/10./103,25 B /7.1101,50bz B {101,50bz B 199 90 B [96 00 G

—_,—

101.60bz

93 50bz 94,00bz

Q A or U r i

I. Abtheilung.

A

T'arif- etc. Veränderungen der deutschenEKisenbahnen

E O ANDO P

Bhein-Nahe v.S. gr. I.Em, do. gar, IT. En,

Schleswig-Holsteiner . . 43

Thüringer I. Serie ... do, m S. Ao, L O .. ch —: d 1. O. s 1100 .75bz KkLf. do, n O Í {T.}—,— da YL Boris , /

Chemnitz-Komotan . .. Lübeck-Büchen garant. Mainz-Ludwigshafengar. 5 do. do, 1875 5 do. do. do. Werrabahn I. Em. ..

Albrechtsvazbn (gar.) . Dux-Bodenbach do, Dux-Prag fr. da. I. Emission . fr. —,— Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.10.1/10./61.9092 Fünfkirchen - Barcs gar. |1/4.2.1/10./56 00bzB GaL Carl-Ludwigsb. gar.|5 |1/1. u. 1/7./82.30bz G do. gar. IL Em.|5 1/1 n. 1/7.79 906 do. gar. III. Em.|5 1/1. u. 1/7.177.80 G do, gar. IV. Em.'5 |1/L. u. 1/7.175.10G Gömörer Eisenb. - Pfdbr.!5 |1/2. u. 1/8.166.90G Gotthardbahn I. n.IL. Ser.'5 [1/1 n. 1/7./48 009bz G do. III. 8er.!'5 |1/4.0.1/10./48 00bz G Kaiser - Ferd. - Nordbahn!ó {1/5.0.1/11.86,75G Kaschanu - Oderberg ‘gar. 5 |1/1. u. 1/7. 53,10bz G Livorno 3 1/1. n. 1/7.1203,706G Ostrau-Friedlander . . .5 [1/4.0.1/10. 50,90G Pilsen-Priesen 5 V/L u 107.|—— Baab-Graz (Präm. 15/4. 1. 10.|65.500z G Schweiz Contr.u.N.-0.-B. 5 |1/4.n.1/10.

Theissbahn 163,256 Ung.-Gal. Verb.-B. gar. 5 452 00 B Ung. Nordostbahn gar. 5 | 150 00 #

do. Ostbahn .|47,60»z B

A. 3.

Pfandbrié

Schweiz, Unionsb, 0

do, Westb. . 0 Süddst. mb}. 0 Turnau- B Vorarlberger (gar. 5 arsch.-Ter. gar.| 5

Ao. Wien ..| Ti

Verfügung vcm 4. d. M. ift

Itzehoe. Zufolge Nr.

am 4. d. M. in uaser Firmenregister unter

724 eingetragen worden:

Firma: Johs. Jochims,

Ort der Niederlassung: St. Michaelis Inbaber : Kaufmann Johannes Iacob daselbft. Jyuehoe, den K

p

[T E

I lIowoool l alo!

Én n N 0 N N

donn. Iochimés

(1/1. n. 1/7./104,60G /7.1103,70bz B /9.1103.70bz B 1123.70bz B .44/1/ É L / |—— 5 [1/5,0.1/11. 55 25bz 5 |1/L n. 1/7. 37,75bz neus . .|5 [1/4.0.1/10. 26 00G

A

,

Í î /

1 1 11 [1 1 1

Hyp.u.W. Pfdbr. I.5 |1/1. u. 1/7./101,00bz G E h do. IL.!5 1/1. na. 1/7./101,00bz G T do. do. I rz. 125 44/1/1. n. 1/7./100,00bz G do. do. 11. 41 /1/4.n,1./10/95,50bz G Meininger Hyp.-Pfandbr. 5 |1/1. n. 1/7./100,10G Nordd.Grnnd-C.-Hyp.-A. 5 |1/4.n.1/10./101,00bz G do. Hyp.-Pfandbr. . .'5 [1/1 n. 1/7./101,00bz G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 5 |1/1. n. 1/7./101.00bz do. áo. (44/1/4.0.1/10./98,009bz Pon. Hyp.-Br. L rz. 1205 1/1. u. 1/7./105,25G do. IL n. IV. rz. 1105 1/1. u. 1/7./101,006 do. Il. n. V. rz. 1005 1/1. n. 1/7./98,50bz G do. IL rz. 110... ./44 1/1. n. 1/7./94,90bz G Pr. B. Hyp.Schldsch. kdb.5 | versch. 1100,00 G do. B. nnkdb. rz. 110 5 1/1. n. 1/7./103,70bz G E A 115 44 1 HEST 1000s h do. rz. +15 /1. u. 1/7./100,000z j A Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb. /44/1/4.u,1/10./100,30bz G Dn ARIRSIIA, = Die L n. He do. unkdb. rückz. 110/5 |1/L n. 1/7./107,50G * 0. 4 L u b do. rz. 110 44 1/1 n. 1/7./98,90bz do. do. IILEnm.4 1/1. a. 1/797 9002 do. rz. 1005 |1/1. n. 1/7./102.50bz do. Diss.-EIbfeld.-Prior. 1/1. u, 1/7.;—,— Pr. Hyp.-A-B. rz, 120/44|1/1. n. 1/7./99,25b2G |09- do. IL Ser. 44/1/1. a. 1/7. do. do. rz. A Vos E pp R | N do. do. | versch, .00bz A . -| . s Pr. Hyp. V.Act.G. Certif.|44 1/4.n.1/10./10000@6 40. orb. Tr L. Bor. (44 1/1 4104,00bs Schles. Bodener.-Pfndbr.|5 |1/1. n. 1/7./100,00 G T BE 0 E do. âo. 4441/1. n. 1/7./94,006 * * E T, u. L 00B Stett. Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 |1/1. n. 1/7./101,25bz G 498,00 de. do. 441/L n. 1/7.98,25G Lede B Südd. Bod.-Cr.-Pfandbr.i5 e 101,50 G BocheaB do. do. rz. 110:44/1/5,n.1/11./97.70G S Aa Ota Berlin-Görlitzer .[100,00bz

,

a

| Bisenbabu-Prioritäts-Abtion and Obligationen.

Anchen-Mastrichter . . .1441/1. n. 1/7. 89.50G Kf. âo, IL Em.'5 1/L n.1/7. 97,506 klf. do. I0LI. Em.'5 1/1. u. 1/7.9750G KLf,

Bergisoh-Märk. I. Ber./44 1/1. u. 1/7./100 00G doe. IT. Ser. 44 1/1. n. 1/7./100 00G

do. IILSer. v.Staat 3tgar. 3j 1/1. u. 1/7.184,20bz

do. do. Lit. B. do. |34/1/1. u. 1/7./84.20bz

do. do Jar, G. . 1 1/7./76,50G

do. . 1 1/7.199.00bz G

do. . 1. 1/7.199 00bz G

de. 1. 1/7.199,00bz G

do. . 1. 1/7./162 70bz

do. 98 00bz G

do. IX. Ser. 102 90B

4. Suni 1877.

önigliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung.

j iA/ Ae

101,10bz 94,90bz 94,70bz 94,70bz 94,70dz 97,20G

97/00 B

FBBBABE

De

m

£1 prrk pri puri bur brd jur

1E if M Dn f C Of B-G wr w0— - vo--

pi b b R [A

À

.|4 [1/4.0.1/10. 14 [1/4.u.1/10. [4 [1/4.u.1/10. 4 1/4.0,1/10. 14 |1/4.0.1/10. 14 [1/4.0.1/10. [4 |1/4.u.1/10. 4 [1/4.0.1/10. 96,30 G (Schleswiz-Holstein. .4 |1/4.0.1/10.j93,90G Dadische Ani. de 1566/4i[1/1. u. 1/7.|—,--

do. Kt.-Eisenb.-Anl.'5 |1/3. u. 1/9./104,C0B

do. do. . 4 |1/2.u. 1/8./95,90 G Bayerische Ánl. de 1875/4 (1/1. u. 1/7. 94,50bz Brèmer Anleihe de 1874/44 1/3. n. 1/9./102.00 B Grossherzog. Hess. Oblig. /15/5.15/11/94,25bz Hamburger Staats - Anl. 4 1/3. u. 1/9.96 00G Lothringer Prov. - Anl.4 (1/1. u. 1/7.|—,— Lübeck, Trav.-Corr.-Anl./4 [1/6.0.1/12.96,30bz Meckl. Eisb.Schuldversch.|34 1/1. u. 1/7.|89,5002 Bächsische St.-Anl. 18694 1/1. u. 1/7./96,70bz Sächsische Staats-Rente|3 1/1. n. 1/7.|72,25bz Pr.Pr.-An1.1855. 100TR1L./34 147.106

247,50bz G

Hess, Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| Badische Pr.-Anl. de 1867/4 119,00bz G 136,00 B

121,40G 84,00bz

Der Kommissar des Konkurses.

Königsberg X. L. Befanntmachung. Scharnweber.

In das GeseUschaftéregister ist eingetragen: 4 Mt. 19. b. Firma: Handke und Müller, c. Sitz der Gesellschast: Schönflicß in der Neumark. d. Rechtsverhältnisse:

Die Gesellschafter sind der Maurermeister August Handke und der Dachdectermeister Anton Müller zu Schönfließ und betreitren dieselben gemeinsam ein faufmännisces Geschäft mit Baumaterialien. Ieder von ibnen ist zur Vertretung der im März 1877 begründeten Gesellscbast allein bcrechtigt. _

Königsberg N./M., den 1. Juni 1877.

Konigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

u, U, [5013] u.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmauns Hermann Ludwig Hugo Stheller

hier ist zur Anmeldung der Forderungen der Konfurê- gläubiger noch eine zweite Frist

- us zum 28. Juni cr. cinshließlich festgelegt worden. : L : Cottbus-Großenhainer Eisenbahn.

Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nicht Zu dem Tarife für den direkten Güterverkehr angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, | zwischen Stationen der Berlin Görlißer Eisenbahn sie mögen bereits recht8hängig jein oder nit, mit | einerseits und Frankfurt a. O. andererseits tritt mit

dem 1. Juli cr. Nachtrag 1. in Kraft.

dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedacten Derselbe enthält Bestimmungen wegen Anwen-

Tage bei uns sc{riftlich oder zu Protokoll anzu- melde. ; n , : dung anderweiter Frabtsäte zwischen Frankfurt a. O. f Der Termin zur Prüsuda aler in der Zeit vom und. Görliß. - atel des Nactrages find vom : sin! 28. April cr. bis zum Ablauf der zweiten Frist | 20. d. M. ab bei den betreffenden Gütererpeditionen 1) der Kaufmann Hermann Guillaume von angemeldeten Forderungen ift ouf unentgeltlih zu haben. Esse : den 5. Juli cr., Vormittags 10 Uhr, Cottbus, den 4. Juni 1877 2) der Kaufmann Ernst August Theodor | vor dem Kommissar, Herrn Stadt- und Kreis- Die Direktion. Dittmer, gerihts-Rath Aßmann, im Terminszimmer Nr. 14, __ Beide zu Stettin. anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem 8 ist in unser Gesellschaftsregister unter | Termine die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, Nr. 677 heute eingetragen. welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen Stcttin, den 1. Juni 1877. angemeldet haben. Wer seine Anmeldung s\{riftlich einreiht, hat

Bhein. u. Westph. Hannoversche ...,

Rentenbriefe,

Sehwetz. Bekanntmachung. c Die unter Nr. 79 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma:

E. Helbih ist erloschen.

Swe, den 2. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Stettin. Die Gesellschafter der in Stettin unter der Firma: v. Essen & Dittmer am 15. Mai 1877 errichteten offenen Handelsgesellschaft find:

Königsberg. Handelsregister.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Gottschalf“ begründeten Handelsgesell- chaft sind: Der Kaufmann Albert Friß Gustav Drever und der Kaufmann Julius Gujtav Alexan- der Gottschalk, Veide von hier.

Dies ift zufolge Verfügung vom 30. am 31. Mai d. I. unter Nr. 627 in das Gesellschaftéregister ein- getragen.

Königsberg, den 1.

„Dreyer &

E pr. Stück —.— 1/2. n. 1/8. pr. Stück E L i 1/6. E dass B pr. Stück

LEi

vie Anzeige ¿ g + do. do. do. 14 i11/1.u: 1/7. 92,25 G

Suni 1877. 7 1 N 7 F E \ PPEES du i L Vi au Ee d 1 E A T Brandt & 6. N 1d e 155.90bz

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Landasherg a. UW.

¡Herz a. W. Handelsregister, In unser Getellschafttregitter ist zufolge Verfügung

vom beutigen Tage unter Nr. 51 eingetragen:

Firma der Gesellschaft: Krey & Philipp. der Geselischaft: : Landsberg a./W. chtérerbältnife der Gejellschaft: Die Gesellschafter sind:

Ls S R

1) der Kinderwagenfabrifant Friedrih Krey,

2) der Kaufmann Otto Philipp Beide hier wohnhaft. ?

Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1877 kegonnen.

Landsberg a./W., den 2. Juni 1877. Königliches Kreisgericht.

% T. 27 Ersie Attkeilung.

ehelichen

hat

TremessSsen. h In unser Firmenregistec ist unter folge Verfügung vom 25. Mai 1877 Folgendes ein- getragen worden: : Inhaber: Kaufmann Samuel Wald in Mo- gilno, Ort der Niederlassung: Mogilno, Firma: S. Wald. Tremessen, den 25. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Tremessen- l x Fn unser Register über die Auss{ließung der

Königliches See- und Handelsgericht.

Delgn aa Gun A Nr. 105 zu-

Bekanntmachung. Gütergemeinschaft ist unter Nr. 19 zufolge

Verfügung vom 25. Mai 1877 Folgendes einge- tragen worden : : „Der Kaufmann Zfidor Koszcezyúski von hier

für scine Che mit Maria, geborene

cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu-

fügen Gläubi 2E A

Jeder Gläubiger, welcer nit in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am bziesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns beretigten auswärtigen Be- vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Wer dies unterläßt, fann einen Beschluß aus dem Grunde, weil er dazu nicht vorgeladen worden, nit anfechten.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Wannowki, Lindner und Justiz-Rath Roepell zu Sachwaltern vorge- (lagen.

Danzig, den 1. Juni 1877.

Konigliches Stadt- und Kreisgericht. Erste Abtheilung.

A dg

q

Zun1141381299

uyag udz1oaun

*ds01 1100p] u04a ozu

LNATLYV s01BUOBUJOIU)

‘uozuavddYy

¿B19 11424

*n uon gun3106804

udgunno 101A

B1puyys[[0A

qs *PY [uy : 10491]

9 pun 101 nq uo u ut

A

813018 0490ds011 un

uoa ane

avm 04100418

00u833 pun 1040uu01g olduig-n UOHnoTAIO A wuwunpauy Sünguy 40pos uo ‘u A

«(1040

uojInMuA

-10q9() -

“64 _u0A

‘nOHURy

pon una4ynysnv

+10) ‘Wiopuy”

uozuo

-49\ pun

*nvdang 80n0s]un0

$ ‘184904 *A\’S U o TOOUATN P

‘10 Juuj +910

Redacteur: F. Prehm,

Verlag der Expedition Drudck: C

Berlin:

Cöln - Mind. Pr.- Antheil'34/1/4. n. 1/10/109,00bz Dessauer St, - Pr. - | Finnländische L088. . f Goth. Gr. Präm.-Pfandb.|5

do.

do, IL. Abtheilnng|S

Hamb. 50Th1.-Loose p.St./3

Lübecker “do

Präm.-Pfdbr.|4

do. do. |3F

Oldenb. 40 Thir.-L. p. 8t.|3

Amerik, do. do. do do.

rückz. 1881

do. Boudattind H.

16 do. 1885| (6 do. gek. 8/6 S

H a6 5

do. 1885

do.

118.50 G 37,70bz G 108, 75bz 106,00 B 174,00bz 1/4. pr. 8t.1173,50bz pr. Stück [19,25 B 1/2. - [102.50 B 1/2. 1135,20bz

1/1 u. 1/7 104,70et.bz B 1/5.n.1/11/27/6.98,20G 10 u15/6. 198,10 G uli 98,306 Arg. 98,80G .199,25bz G * 103.00 B 99,60bz

| -:1/4. pr. Stück 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/3.

1/1... 1/7 1/2.5.8.1 1/3.6

Í

E 9.12.

Bisenbabhn-Stamm- Mis singe

Aachen- Mastrich.| 1 Altona-Kieler L Märk. .

klammorten Dix. pro/1875/1876

(NA) Anb LandrBriefe/4 ‘1/4.9.1/10.198,00G

und Stamm-Prioritäts-Aktiou Dividenden bedeuten Bauzinsan.)

8 32 6 0 0

d pl pl, pf sin p af, pi pst pi D Ds p

Î

18,75bz 125,00bz B . {73,10bs 189.50bz G , 119.10bz . 116,00bz B . [169,00G 1/1. 175 00bz G 1/1.a7.|abgst111,25bz 99.75bz G 65 0)vz G 91.80bz G 11 00vz G 11,40bz

do, it, B. 4 1/1. u. 1/7.|—-—

1103,50 B 193,30 B 491,25B .197,80bz G 197,00 G 196,40bz B gr. f

92.70bz 92,70bz 101,75 B 92.256

39 30bz G Kk1.?.

1/4.n.1/1

1/4.n.1/10.

1/1 n.1/7. 2 C RRIDE U

j%o gar.i4 1/4.2.1/10.

i 1441/4.0.1/10. Braunschweigisch« . . .|44/1/1. n, 1/7.

92,006

do. do. Vorarl r

Lemberg-

E gar.'5

5 | 154.75 G va IECe O '1/

1/3, n. 1/9. de 1/8. n. 1/9./299,00bz gar. 3 1/3. u. 1/9./291,00bz & Oesterr.-Franz. Staatsb./5 1/3. n. 1/9./92,50bz G do. I. Em. 5 1/5.n.1/11./92 50bz G Ossterr. Nordwestb., gar. 5 |1/3. n, 1/9.171.00bz do. Lát. B. (Elbethal)'5 [1/5.u.1/11.154 30bz Kronprinz-Rudolf-B. gar. 5 |1/4.n.1/10./59,70bz G

do. GSer gar. 5 [1/4.n.1/10.|57,10bz Krpr. Rud.-B. 1872er gar. 5 |1/4.0.1/10.156,50bz