1877 / 132 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Braunsehweig. In dem Handelsregifter für die hiesige Stadt VL 1. Fol. 83 ift bei der Firma:

Deiner ant Gustav Heibey hi eingetragen, daß der Fabritan? Quilav eibey hie- felbst R 1. d. Mts. in das Geschäft, welches unter unveränderter Firma fortgeseßt wird, als offener Handel sgesellschafter eingetreten ift.

Zuglei ist daselbst vermerkt, daß dem Kaufmann Emil Haering hieselbst für obige Firma Prokura ertheilt ift. :

Braunschweig, den 4. Juni 1877.

Herzogliches Handelsgericht. V. Bode.

Breslau. Bekanntmachung. ;

In unser GeseUschaftsregister ift heute bei Nr. 874 die durch den Austritt des Kaufmanns Joseph Kalinke aus der offenen Handelsgesellschaft Krößsch & Kalinke hierselbst erfolgte Auflösung dieser Ge- sellshaft und iu unser Firmenregister Nr. 4617 die Co Krößsh & Kalinke hicr und als deren In-

aber der Kaufmann Paul Krößs hier, eingetragen worden.

Breslau, den 4. Juni 1877.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung T.

Breslau. Bekanntmachung.

In unser Prokurenregister ift Nr. 1009 Hugo Teeutler hier als Prokurist des Kaufmanns Peter Muysers hier für dessen hier bestehende, in unjerem Firmenregister Nr. 4610 eingetragene Firma:

Heinrich Muysers heute eingetragen worden. Breslau, den 4. Juni 1877. Königliches Stadtgericht. Breslau. Bekanntmachuug. :

In unser Firmenregister ist bei Nr. 3210 das Erlöschen der Firma Joseph Heinze hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 4. Juni 1877. |

Königliches Stadtgericht. Abtheilung k.

Breslau. Befanntmacung.

Fn unser Firmenregister ist bei Nr. 3830 das Erlöschen der Firma J. O. Neumann hier heute eingetragen worden.

réslau, den 4, Juni 1877. Königliches Stadtgericht. Abtheilung L.

Coblenz. In das Handels8- (Prokuren-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute unter Nr. 465 ingetragen worden die Seitens des Kaufmannes Jacob Herschel, wohuhaft zu Gablenz, íFnhaber der im Handels- (Firmens-) Register dessel- ben Gerichts unter Nr. 29 eingetragenen Firma „J. Herschel“ mit der Niederlaîftung in Coblenz, für sein unter dieser Firma bestehendes Handels- geschäft seinem Sohne Georg Herschel, Kaufmann, zu Coblenz wohnhaft, ertheilte Prokura. Coblenz, den 2. Juni 1877. s Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Abtheilung T.

Cohlenz. Sn das Handels- (Gesellschafts-) Re- ister des hiesigen Königlichen Handelsgerichté ist b ute unter Nr. 717 eingetragen worden die offene Handelsgesellschaf| unter der Firma „Arnold Weber Söhne“ mit dem Sitze zu Andernach, welche Gesellschaft mit dem 1. Juni 1877 begonnen hat. Die Gesellschafter sind: 1) Theodor Weber, Kaufmann, zu Andernach wohnend, 2) Hubert Jo- seph Weber, ebenfalls Kaufmann und zu Andernach wohnend, zur Zeit einjährig Freiwilliger beim 3. Rheinischen “énfanterie-Regiment Nr. 29, in Gar- nison zu Coblenz. Zur Vertretung der Gesells{aft ist nur dex erstgenannte Gesellshafter Theodor Weber berechtigt. Coblenz, den 4. Juni 1877. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Cöîn. Auf Anmeldung ist bei Nr. 1548 d-8 di - sigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woseloit die Handel3zesellshaft unter der Firma: „Kraas & Hofmann“

in Cöln und als deren Gesellschafter die daselbst wohnenden Kaufleute: Friedri Kraas und Heinrich Wilhelm Hofmann vermerkt stehen, heute die Ein- tragung Se daß der Kaufmann Friedrih Kraas aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und daß der Kaufmann Heinrih Wilhelm Hofmann das Geschäft für seine Rechnung unter derselben Firma zu Cöln fortführt.

Sodann ist unter Nr. 3264 des Firmenregisters der Kaufmann Heinrich Wilhelm Hofmann zu Cöln als Inhaber der Firma:

„Kraas & Hofmann“ heute eingetragen worden._

Cöln, den 4. Juni 1877.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hi:fige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 3265 ein- etragen worden, der in Cöln wohnende Kaufmann Mar Zogbaum, welcher daselbst seine Handel8nieder- lassung hat, als Inhaber der Firma: „M. Zogbaum“. Cóln, den 4. Juni 1877. Der Häandelsgerichts-Sefretär. Weber.

CöIm. Auf Anmeldung ift heute in das hiesi e Händels- (Firmen-) Register unter Nr. 3266 eing:- tragen worden die in Cöln wohnende Handelsfrau Emma, geborene Cohn Chefrau des daselbst woh- nenden Kaufinannes Siegmund Lilienthal, welche daselbst ihre Handéë sniederlassung hat, als In- haberin der Firma: „E. Lilienthal“. Cöln, den 4. Juni 1877. Der Handelsgerihts-Sekretär. Weber.

Cöln. Auf arp oe ist bei Nr. 1541 des hiesigen Handels- (Gefe [\hafts-) Registers, wo- selbst die Handelsgesellschaft unter der Firma : “Hammacher & Reinshagen“

in Cöln und als deren Gesellschafter die Kaußleute: Hermann Hammacher und Emil Reinshagen in Cöln vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß durch den Tod des Kaufmannes Hermann Hammacher die Gesellschaft aufgelöst worden und in Liquidation getreten ist, und daß diejLiquidation

Gesellschaft dur die in Côln woh- te Emil Reinshagen und Eduard sowie ‘daß jeder derselben be- Liquidation gehörenden Hand-

er & Reinshagen iquidation“

der aufgelösten

Hammacher erfolgt, rechtigt ist, die zur lungen unter der

vorzunehmen. Cöln, den 4. Juni 1877. Der Handelsgerihts-Sekrelä.

Cöln. Auf Anmeldung ist heute in das hiesige afts-) Register unter Nr. 1878 die Handelsgesellschaft unter der

& Mertens“, j öln und mit dem 1. Juni

Handels- (Gesellsch eingetragen worden

welce ihren Siß in 1877 begonnen hat. Die Gesellschafter Kaufleute : und ift jeder

sind die in Cöln wohnenden Shwecht und Barthel Mertens derselben berechtigt, “die Gesellschaft zu

Cöln, den 4. Juni 1877. \ Der Om E

Anmeldung is bei Nr. 1598 des (Gesellshafts-) Registers, wo- elsgesellshaft unter der Firma: „Stern & M in Cöln und als deren wohnenden Kaufleu f vermerkt

selbst die Hand

Gesellschafter die daselbst Moriß Stern und David stehen, heute die Eintragung er- ß die Gesellschaft aufgelöst worden ist. Cöln, den 4. Juni 1877. ;

Der Handels8gericht8-Sekretär.

I Auf Anmeldung ist bei Nr. 1433 des hiesigen Handels- (Gesellschaft8-) Registers, wo- Aktiengesellschaft unter der Firma: für den Bau von Holzbearbeitungs- Maschineu, vormals P. Kyll“, Kalk bei Deuß am Rhein ver- merkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß aus- Aktes des Notars Bessenih zu Cöln vom _ Mai 1877 die an di:sem Taze stattgehabte ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Gesellschaft die Auflösung der leßteren, sowie deren at und daß zu Liquidatoren Peter Joseph und 2) Hugo Sie-

mit dem Sitte in

Liquidation beschlossen h ernannt worden Maschinenfabrikant gers, General-Direktor in Kalk wohnend.

Cöln, den 4. Juni 1877. Der HandalggeriGis-Cobrems

Elberfeld. Auf Anmelduna ist heute in die Handelsregister bei d-m Königlichen Handels7erihte hierselbst eingetragen norden:

Nr. 2667 des Die Firma Fr. Schmidt in Wald, deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Schmidt senior in Wald ift.

Nr. 1017 des Prokurenregisters: Die von dem Friedrich Schmidt senior in Wald dem

‘riedrih Schmidt jun. daselbst für die Schmidt in Wald ertheilte Prokura.

Nr. 1530 resp. 1628 des Gefells Das Erlsschen der Handelsgesellschaft unter der irma H. L. Dienst in Elberfeld; Aktiven und ieser Firma gehen auf die von den Kauf- 1st, Ernst Ludwig Diensft, einrich Dienst in Man- Firma H. L. Dienst & Söhne und Zweignieder- leicher Firma in M.-Gladbach und tete Handelsgesellschaft über ; Jeder j Th:ilhaber hat die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Elberfeld , den 30. Mai 1377.

Das Handelsgerichts-Sekretariat.

irmenregisters:

Kaufmanne Kaufmanne Firma Fr. aftêregisters :

leuten Heinrich Ludwig Dier Beide in Elberfeld, und H chester unter der dem Site lassungen u Manchester erri der genannten

in Elberfcld

Elherfetd. Auf Anmeldung ist heute rnter Nr. 2668 des Firmenregisters die Firma B . W. Baacks Sohn in Elberfeld, deren Inhaber er Kaufmann Gustav Adolph Baa daselbst ift eingetragen worden.

Elberfeld, den 31. Mai 1877.

Das Handels8gerichts-Sefretariat.

Elbing. Bekanntmachung.

Zufolge Verfügang vom 4. ift am 9 in unser Prokurenregister unter Nr. 77 eingetragen,

der Buchhalter Carl Friedrich Friese zu Elbing für die unter Nr. 58 unseres registers eingetragene Kommandit

, Juni 1877

Gefsellshafts- gesellschaft auf

Elbinger Creditbank Phillips & Wiedwald

zum Prokuristen bestellt ift. Elbing, den 5. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Freiburg. Nr. 18985. In das Firwenregister wurde eingetragen :

Unter D. Z. 433 die Firma: S. Marx Sohn hier. Inhaber ist Kausmann Daniel Marx hier, dessen Ehevertrag mit Amalie, geb. Haas, be- reits verkündet ift.

Unter O. Z. 434 die Firma: Alois Schweitzer Inhaber is Kaufmann Alois Schweizer ; Nach dessen Ehevertrag mit Spiegelhalter von hier, werfen jedes der Braut- leute 100 Æ in die Gütergemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen und Schulden von solcher ausges{lossen werden.

Freiburg, den 2. Juni 1877. E E,

Greifswald. Die Firma g. C. Buchholhz,

Niederlassungsort : Greifswald, ist erloschen. Dies

ist in unser Firmenreg.ster zu Nr. 30 eingetragen. Greifëwald, den 1. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht.

Gr.-Salze,. In unserem Firme daselbst eingetragene Schönebeck“ zufolge V am selbigen Tage gelöscht werden. Gr.-Salze, den 6. Juni 1877. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Bekanntmachung. nregister ijt die sub Nr. 42 ) Se

erfügung vom s. Juni 1877

Greiz. In das Geschäft des Herrn Kaufmanns elix Frisch allhier ift als gleihbe

ber eingetreten Herr Kaufmann August Gulden hier. Dafßelbe firmirt künftig

re{tigter Theil-

Frisch & Gulden,

laut Anzeige vom 1. und Eintrags vom 4, dieses Monats. Greiz, den 5. Juni 1877.

Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt I, als Handelsgerit. LEBAN MeNor, i. V.

Guben. Bekanntmachung. L íFn unserem Gesellschaftsr gister ist unter Nr. 85 folgehder Vermerk eingetragen worden : Sp. 1. Nr.

85. 2. Rückert und Comp. 3. Guben. _ 4. Die Gesellschafter sind: L 1) der Kaufmann Oéêcar Rückert zu Guben, 2) die GChefrau des pensionirten Zahl- meisters Schmidt, Emilie, geb. Lohe zu Guben.

Die Gesellshaft hat am 17. Mai 1877 be- gonnen. S

Einzetragen zufolge Verfügung vom 30. Mai 1877 am 31. Mai 1877.

Guben, den 31. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Güstrow. Sn das hiesige Handelsregister ift _ein- getragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage Fol. 70 Nr. 148 in Betreff der Handelsfirma: „Meckllenburgische Maschinen- und Wagenbau Actien-Gescllschaft“

ad C01, 6: Dur Beschluß der Generalver- sammlung vom 30. April c. ist die Direftion der Gesellschaft ermächtigt worden, Aktien der Gesellschaft bis zum Betrage von 360,000 M zum Course von nit über 10/9, insoweit die Kassenbestände es zulassen, zum Zwecke der Ver- nichtung zurückzufkaufen.

Güstrow, am 1. Juni 1877

(Sroßherzogliches Stadtgericht.

Hagen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerihts zu Hagen.

Fn unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 208, woselbst die Firma Hagen - Grünthaler Eisen- werke, Actien-Gesellschaft, eingetragen, Folgendes vermerkt worden :

Nachdem dur Beschluß der Generalversamm- luna vom 30. Oktober 1875 die Reduktion des Aktien-Kapitals, durÞ Zusammenlegung von zwei Aktien zu je einer Aktie, auf 300,000 Thlr. besblossen ist, ist dieser Beschluß dur Be- {luß der Generalversammlung vom 31, Ja- nuar 1877 dahin abgeändert, daß die Reduktion durch Abstempelung der Aktien von zweihundert auf einhundert Thaler = 309 4. crfolgen soll, sowie ferner beschlossen, das Aktienkapital dur Vernichtung von 130 gescenkten Aktien zum Betrage von acht und sicbenzig Tausend Mark fernerweit um diesen Betrag zu reduziren.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Mai 1877 am 31. Mai 1877.

Hagen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgerichts zu Hagen,

In unser Gesellschaftsregiiter ist bei Nr. 111, woselbst die Firma Lausberg & Winkhaus zu Hagen cingetragen, ist Folgendes vermerftt:

Der Carl Friedrich Lausberg ist gestorben und dessen Antheil auf seine Wittwe Louise, geb. Werckshagen, zu Vorhalle übergegangen und zuglei bestimmt, daß die Wittwe Carl Friedrich Lausberg von der Vertretung der Ge- sellschaft ausge\schlossen ist und die Befugniß zur Vertretung jedem der bisherigen Mitinha- ber Friedrih Winkhaus, Lebrect Winkhaus und Carl Winkhaus zusteht.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. Juni

1877 am 4. Juni 1877.

Halherstadt. Bcfanntmaßung.

Im Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute sub Nr. 626 die Firma „Friedrich Teubner“ zu Hall erstadt und als deren Inhaber der Fabrikant Friedrich Teubner daselbst eingetragen. i

Halberstadt, den 1. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. I. Attheilung,

Zem bUura. GCintrafiungecut

in da3 Haunncisregifcer, 1877, Juni 2.

Robert Berg. Diese Firma hat an Josef Mantner

Prokura ertheilt.

F. A. Hansen. Barthold Carl Heinrich Hansen

ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft nit dem bigherigen Juhaber Friedrich Auzust Ludwig Adolph Hansen unter unveränderter Firma fort.

Pau!l Strasser. Inhaber: Carl Paul Strasser. A. W. Andersen. Das unter dieser Firma bisher

von JIobanna Ulrickta Margaretha, geb. Perll, des Antoni William Andersen Wittwe geführte Geschäft ist von Rudolf Joachim Heitmann und Johannes Georg Anthony Maass üb-:rnommen worden und wird von denselben unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

E. Bicschwang. Inhaber: Eduard Adolph Ernft

Bieschwang.

F. A. C. van der Linden & Co. Diese Firma

hat an Carl Staeding Prokura ertheilt. Juni 4.

J. C. Hoppe. Diese Firma, deren Inhaber Sieg-

mund Conrad Ammi Hoppe war, ist aufgehoben.

Steiu & Co. Diese Kommandit-Gesellschast, deren

persönlich haftender Geselishafter Alexander Stein war, ist in Liquidation getreten und wird die Ee, in Liquidation von Hugo Siegheim ge- zeichnet.

O. Sönnichsen & Co. Inhaber: Franz Johann

Hinrih Oêcar Sönnichsen und Louis Achille Gambev. uni 5,

Ernst & von Spreck@elsen, J. G. Booth & Co.

Nachfolger. Nah am 19, Juli 1876 erfolgtem Ableben von Otto Andreas Ernst is das Ge- schäft von dessen Wittwe Auguste Helene Er- nestine, geb. Bödeker, bisher unter unveränderter

,

Firma fortgesetzt und wird nunmehr von derselben

unter, der Firma Ernsi von Spreckelseu fort-

gesetzt.

Ernst & von Spreckelsen. Diese Firma hat an Fohann Jacob Matthias Burmester Profura ertheilt. x

J. H. Helberg. Das unter dieser Firma bisher von Iohann Heinri Helberg geführte Geschäft ist von Carl Heinrich Averberg und Carl Eduard Bendix übernommen worden und wird von den- selben unter der Firma Averbcrg & Bendix, J. H. Helberg Nachf. fortgeseßt.

C. A. Lohmann. Inhaber : Carl Gustav Adolf Lohmann.

E. Kieymann Wwe. Das unter dieser Firma bisher von Maria Bernhardine Elisabeth Kietz- mann, geb. Neidhardt, geführte Geschäft ift von Friedri : Ernst Daniel Düsing übernommen wor- den und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hamburg. Das Hendelsgericht.

Hamm. andelsregister des Königlichen Kreisgerihts zu Hamm. Fn unser Gesellschaftêregister, woselbst sub Nr. 46 die Ns „Genuit & Güthenke“ mit Siß der Gesellshaft in Hamm, si eingetraaen befindet, ist zufolge Verfügung vom 1. Juni 1877 am nâm- lien Tage in Colonre 4 vermerkt: Die Firma ist dur gegenseitige Uebereinkunft seit 1. Juni 1877 aufgelöst, fodann in Liqui- dation gegangen und werden die Liquidation®- geschäfte vcn dem Kaufmann Heinrich Gü'henke genannt Hermjacob beforgt.

Hamm. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Samm. In unser Firmenregister ist. unter Nr. 172 die Cema F. Geunuit und als deren Inhaber der aufmann Friedrich Genuit zu Hamm am 1. Juni 1877 eingetragen.

Hamm. . Sandelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Samm, In unser Firmenregister ist unier Nr. 173 die fia H. Güthenke und als deren Inhaber der aufmann Heinri Güthenke genannt Hermjacob zu Hamm am 1. Juni 1877 eingetragen.

Ianau. Zufolge Verfügung vom 1. Suni 1877 ist auf Anzeige vom 28. Mai d. J. heute in das Handelsregister eingetra;en worden, daß der Kauf- mann Joseph Körfgen zu Bockenheim unter der Firma: l J. Körfgen

zu Bockenheim, Fabrikation unzerstörbarer Anftrich- farben betreibt.

Hanau, am 4. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. 1. Ab:heilung. Müller.

Hannover. Genoffenschaftsregister

des Königlichen Amtsgerichts Hannover.

Die nachfolgende Eintragung in das hiesige Ge- nofsens{aftsregister wird hiermit bekannt gemawt.

Haunover, den 28. Mai 18377.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. Laufende Nr. 6.

Zu der Firma:

Baugewerken - Unfall - Genossenschaft zu Han- nover, eingetragene Genossenschaft:

Der Vorstand der Genossenschaft besteht aus 5 zu Hannover woh:enden Mitgliedern und zwar jeßt aus felgenden Personen:

1) “S licaaeia Johann Georg Ernft Brauns

ahier, 2) Architekt Ludolph Schaper,

3) Cs Robert Julius Mühlbach da-

ier, 4) Baumeister Rudolph Eberhard Hillebrand, 5) Arcitekt Gustav Rëbbelen dahier. _Für die Genossenschaft verbindlihe Erklärungen sind yon 2 Mitgliedern des Vorstandes abzugeben, beziehentlich unter der Firma zu zeihnen.

Ein Protokoll über die Generalversammlung der Genossenschafter vom 22. April 1877, betreffend verschiedene Veränderungen des Statuts, ift hinter- legt und befindet sih im Beilage-Bande VI. Nr. 3.

Eingetragen zufolge riterliber Verfügung vom 98, Mai 1877 am 28. Mai 1877.

cfr. Akten Nr. 15 pag. 40. (Ag. Ban, 1394.)

(gez.) Di ederich, Aktuar.

Hannover. In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 2675 eingetragen die Firma : H, Mosenthin und als Ort der Niederlassung: Hannover, als In- haber: Kaufmann ugo Mojenthin zu Hannover; jet: Handel mit Ko onial- und Materialwaaren, Geschäftslokal: Gretchenstraße Nr. 1. Hannover, den 31. Mai 1877. Königliches Amtsgeric{t. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han. 1394.) Hannover. In das hiesige HandelSregister ift heute Blatt 2676 eingetragen die Firma : Lonis Claus und als Ort der Niederlassung: Hannover; als In- baber: Kaufmann Friedri August Lo uis Claus zu Hannoverz jeßt: Handel mit Puß- und Weiß- waaren; Geschäftélokal: Kramerstraße Nr. 17. Hannovcr, den 31. Mai 1877. Königliwes Amtsgericht. Abtheilung 1. Hoyer. (Ag. Ean. 13941.)

Itzehoe. Zufolge Verfügung vom 6. d. M. ist am 7. d. M. in unser Firmenregister unter Nr. 725 eingetragen worden:

Firma: Julius Fick. Í

rt der Nieterlasfsung: Tellingstedt. Daa Paul Iulius Fick da- elbst. Juehoe, den 7. Juni 1877. DL Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Königsberg %./M. Befanntmahung.

In unser Firmenregister ist am 4. Suni 1877 unter Nr. 168 eingetragen die Firma D- Hentschel zu Königsberg N./M. und als Inhaber derselben der Kaufmann Paul Adolph Hermann Hentschel zu Königsberg N./M.

Königsberx N./M., den 4. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht.

Járotoschin. Befauntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 205 eingetragene Firma: „S. Ledermann zu Kro- toshin“ ist erloschen.

Krotoschin, den 2. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht.

Leobsehütz. Befanntmachung. -

In unserem Gesellschaftsregister ist ad Nr. 9 bei der Firma Franke und Sthneider folgender Ver- merk eingetragen :

Die Zweigniederlaffung in Berlin hat zu be- stehen aufgehört und ift gelöst worden €x decret vom 28. diefes Monats am 29. dieses Monats. Leobschüß, den 28. Mai 1877. Königliches Kreisgericht Erste Abtheilung.

HHagdetursg. SHandel3regisicr.

Der Kaufmann Louis Lichtenstein ist aus der unter der Firma: Gustav Lichtenstein hier be- standenen offenen Handelsgesell|chaft ausgeschieden und diese dadurch aufgelöst. Der Mitgefellschafter, Kaufmann Gustav Lichtenstein, seßt das Geschäft mit Uebernahme der Aftiva und Passiva für allei- nige Rechnung unter der bisherigen Firma fort und ist als deren Inhaber unter Nr. 1688 des Firmen- registers eingetragen, dagegen die Gesellschafts8- firma unter Nr. 793 des Gesellschaftsregisters ge- [ö\cht, zufolge Verfügung von heute.

Magdeburg, den 6. Zuni 1877.

Königliches Stadt- und Kreisgeriht. T. Abtheilung.

FMeseritz. Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 192

die Firma: its Hugo Spielhagen

zu Meferiß und als deren Inhaber der Gasthof- besißer Wilhelm Adolph Hugo Spielhagen zu Me- seriß am 6. Juni 1877 eingetragen worden.

Meseritz, den s. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Nordhausen. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. Fn unser Prokurenregister is unter Nr. 120 die Frau Ida Foerftemann, geb. Fleck, zu Nordhausen als Prokuristin der hierorts bestehenden unter Nr. 535 des Firmenregisters verzeihnete Firma: „Robert Foerstemann'“ : zufolae Verfügung vom 4. Juni 1877 am 5. deffel- ben Mts. eingetragen worden.

Pasewalk. Bekanntmachung.

Die Generalversammlung der Aktionäre der unter Nr. 2 des Gesellschaftsregistecs eingetragenen Aftien- gesellschaft:

Pasewalfer Stärkefabrik hat am 14. April 1877 folzende Aenderung der Bestimmunge1 des Gesellschaftsvertrages beschlossen :

1) Das Lrotofïoll über die Wahl des Vorsitzenden des Aufsichtsraths bedarf nicht mehr der ge- ritliben oder notariellen Form (cfr. $S. 27 und 36 Vertrages);

2) einer Bekanntmachung in öfentliwen Blättern soll es überhaupt niht mehr bedürfen;

3) das Aktienkapital von 300,000 4 wird auf 959,000 A. reduzirt und ist von der Vollzah- lung der Aktien Abstand genommen. Die Aktien wcrden im Betrage von je 1000 A aus- gegeben. Die Einzahlung des nicht berichtigten Theils erfolgt binnen 3 Monaten vom 15. April cr. ab.

Die Gläubiger der Gesellschaft werden zugleich aufgefordert, bei derselben na Artikel 248, 243 Handel8geseßbus sich zu melden.

Pasewalk, den 26. Mai 1877.

Königliche Kreisgerihts-Deputation.

Rotenburg. Melsungen. Firma: Gebrüder PfannktuŸh. Nr. 31 H.-R.

_ Johann Friedri Wilhelm Pfannkuch zu Mel- sungen ist Mitinhaber der Firma,

Rotenburg, am 26. Mai 1877.

Königliches Kreisgeriht. Abtheilung I. Rohde.

Sangerhausen. Bekanntmachung. Die in unferem Firmenregister unter Nr. 158 eingetragene Firma : : „Carl Müller“ von Stolberg ist erloshen und zufolge Verfügung vom 30. am 31. Mat 1877 gelös{ht worden. Sangerhausen, den 31. Mai 1377. Königliches Nectogerie, I. Abtheilung. : otel.

Soltau. Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Fol, 21, betreffend die Dan : H. Baden zu Schneverdingen in Spalte 9 eingetragen :

„Die Firma ist erloscen.“

Soltau, den 1. Juni 1877. ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Soltmann.

Sonneberg. Blatt 51 des hiesigen Handels- registers ist eingetragen worden: Kaufmann Louis Winkler hier ist jezt alleiniger Inhabec der Firma: Philipp Winkler in Souneberg. Sounebtcrg, den 22. Mai 1877. : Herzogl. Kreisgerichts-Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. Graf

Sorau. Be?anutmachung. E Die in unserem Firmenregister £0 Nr. 135 ein getragene Firma: S C. E. Leutloff zu Sorau ist gelöscht. Sorau, den 31. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Thorn. Bekanntmachung. f

_ Zufolge Verfüg :ng vom 4. Juni d. I. ift heute in das dieseitige Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft

unter Nr. 98 eingetragen, daß der Kaufmann Theodor 1 Osfar Ler zu Thorn für seine he mit Fräulein Olga Danielowski hier dur Vertrag vom 11. April d. J. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit ter Bestimmung «us- geshlofsen hat, daß das gegenwärtige und fünftige Vermögen der Braut die Natur des Vorbehaltenea haben joll. Thorn, den 5. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

errmann Osfar

unter Nr. 250 das Zeichen:

imge Zu Ord. Zahl 94 wurde heute in das diesseiti,e Firmenregister nahgetragen: Unterm . Mai Firma „F. G. Weisser Söhne in St. Georgen“ ein Zmeiggeschäft in (C arls- ruhe errichtet und zur Führung desselben den Kauf- mann Wilhelm Stor von Nekargemünd, jetz in Carlsruhe wohnhaft, als Prokuristen bestellt. Villingen, den 19. Mai 1877.

Villingen. E L S Alle drei Zeichèn werden auf der Verpackung an-

15, Mai d. I. I. h Der Handelsgerichts-Sekretär.

Chemnitz. Stadt Chemniß ift als Marke eingetragen unter Nr. 29 zu der Firma: Marbach & Weigel Nachfolger in Chemnitz, nach An- meldung vom 18. Mai 1877, 39 Uhr Vormittags, für wollne, halbwollne und seidne Kleider-, Män- tel- und Konfektionsftoffe das Zeichen : Chemnitz, 29. Mai 1877. igl. Handelsgeriht im Bezirkszericht daf. v. Scheibner, Af. Culm. Als Marke ift ein- getragen zu der Firma C. Hei- ners3dorff in Culm, nach An- 2, Suni 1877,0°/Æ Mittags 12 Uhr, für Gliricin, \,4. Vertilgungsmittel (X d und Mäuse, unter Nr. 1 das

Im LWeaarenzeichenregister für die

Villingen. Unterm Heutigen wurde zu Drd. Zahl 113 d-s hiefigen Firmenregisters eingetragen : Die Firma: „E in Villingen, Malzfabrikation“ ift am 7. April l. J. erloschen. Unter Ord. Zahl 48 wurde beute in das diesseitige Gesellschaftsregister eingetragen die F „Ellensohn & Winkler,“ E Malzfabrik Villingen. Die ofene Handelsgesellschaft besteht seit April l. J. mit dem Siß in Villingen. Gesellschafter find: : 1) Wilhelm Winkler, Kaufmann von Mundel- fingen, hier wohnhaft, verheirathet seit 24. April 1876, mit Anna Maria Marer hier; Ehevertrag vom 22. April 1876, wonach jedes der beiden Ehegatt-n 100 X in die Gemeinschaft einwirft, alles übrize Tiegende und fahrende Vermögen von der Gemeinschaft ausges{loïen wird. 2) Karl Friedrich Ellenfohn, lediger Kaufmann ! St. Blasien, hier wohnhaft.

Die Gesfellshaft wird dur die beiden genannten Gesellschafter vertreten.

Villingen, decn 30. Mai 1877.

A. Mayer

Dasselbe soil auf den Umhüllungen des Vertil- gungsmittels abgedruät werden. 1 2. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Culm, den

andelsregister des Königlichen : rcisgerichts zu Wesel.

Bei der unter Nr. 147 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Laugenhoff & Jacob eingetragènen Handelsgesellschaft ift eingetragen: _

„Die Gesellschaft ist aufgelöst“; zum Liquidator ist der Gesellscaft-r Kaufmann Jacob. Jacob zu Dinslaken bestelit.

Eingetragen zufcl

am 6. Juni 1877.

Wesel. L

Düisseldorf. Als Marke

ist eingetragen zu der Firma: FZ Piedbocuf Dawans & Cie.

in Düsseldorf, meldung vom 1. Juni 1877, Vormittags 10 Uhr , e

ge Verfügung vom 5. Juni 1877 | Fisen- und Stahlblece das j

welcbes entweder in di? Bleche eingeschlagen oder mit Farbe auf dieselben gemalt wird.

orf, den 1. Juni 1877.

Der G

Zielenzig. In unserm Firmenregister sind fol- gende Firmen eingetragen :

Zufolge DLrsUun vom 26. Mai 1877

Augustenmühle bei Reppen, und als deren úInhaber der Kaufmann Jaeschke zu Reppen.

r. 200.

Rudolph Klopstcch und als deren Jnhaber der Kaufmann Rudolph Klopstech zu Droffen. g, den 26. Mai 1877 Königliches Kreisgericht.

Zeichen- Negister Nr. 23. Reichs-Anz. Nr. 127 Central-

J. Jaeschke,

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 214 zu der Firma : Fr. Boeddinghaus Wwe. & Sohn in Elberfeld, na Anmel- dung vom 30. Mai 1877, Mittags zwölf ollene und ganzwollene de gemischte) Manufak- O

Elberfeld.

Uhr, für halbw (event. mit Sei furwaaren das Zeichen : welches auf Waare und deren bracht wird. : Elberfeld, den 39. Mai 1877. Königliches Handel8gericht.

T6 I. Abtheilung.

Zerpackung ange- (S. Nr. 22 in Nr. 126

Emden. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 1 oop hierselbst, nach Anmel- 124 Uhr Mittags, für v:r- Verpactung befind-

(Die ausländi schen Leivzig vers

Zeichen werden unter zur Firma C. A. Dr dung vom 18. d. M., vackte Rauchtabake das an der

Brandenburg. Als Marke liche Zeichen:

ist eingetragen unter Nr. 1 des 5 Zeichenregisters hierselbft zu der (F & Meinicke in F. Brandenburg a'H., nad An- meldung vom 26. Mai 1877, Vormittags 114 Uhr, für Hüte

und Stumpen Wollfilz das Zeichen :

Firma Shlee

Königliches Kreisgeriht Brandenburg.

Als Marken sind eintragen bei dem Kö- Cöln zu der Firma:

andel8gerihte zu j , Regierungs-

els & Söhne in Dersczla Anmelduna vem 28. Mai 40 Minuten, i: garne, Nähgarne, Eisen- fache Garne

bezirk Cöln, nah Vormittags 8 U»r ]

1, für baumwollene Stri garne, Zeichengarne und ein

Emden, ten 19. Mai 187\# Königlictes Amtsgericht I1I. Thomsen.

Berichtigung. In der in Nr. 115 euß. Staats-Anzeigers Reg. abgedruck- reisgerihts

des Deutschen Reichs- und Pr bezw. Nr. 116 des Central-Handels- ten Bekanntmachung tes Königlichen K ß die Firma Cramer & Buthh

zu Hagen mu un La, Rönsahl heißen.

statt Cramer & Buchholz in

¿zzamburg. Als Marke isteingetragen unter Nr.123 Firma: Frankfurter & Liebermann in Ham- burg, nach Anmeldung vom tai 1877, Nachmittags

packung von Lichtern das

Das Handelsgericht.

Hamburg. unter Nr. 249 das Zeichen: Schwarzenberg. Als Marke ift eingetragen in dem zum hiesigen Handelsregister gehörigen Zeichenregister unter Nr. 3 zu der Firma? „Carl Edelmann iu Grünhain“, nach Anmel- dung vom 17, Mai 1877, für verzinnte „Blech“-Löffel und andere Blechwaaren das Zeichen : ; Schwarzenberg, den 29. Mai 1877. Königl. Sächs. Gericht8amt da}.

Nachm. 4 Uhr, ZA

Muster- Register. (Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Fulda. In das Musterregifter ist eingetragen : Nr. 3. Firma: Burkard Mueller zu Fulda; 1 Packet mit 24 Mustern von gewebten Wagen- und Schuhstoffen; Flächenmuster ; Fabriknummern 5TT, 578, 580, 581, 584, 585, 586, 589, 590, 591, 597, 598, 599, 601, 609, 612, 615, 618, 622, 624, 625, 626, 627, 628; Schußfrist 3 Jahre; angemel- det am 8. Mai 1877, Nachmittags 4} Uhr. Fulda, den 31. Mai 1877. Königliches Kreisgericht. I. Ab-- theilung. Schröder.

Konkurse. [5071]

Der von uns dur Beschluß vom 13. Januar 1877 über das Privatvermögen des Kaufmanus Bonifacius Franz Paul Schneider hierselbft, Mitinhaber der Handlung Franke & Schneider zu Leobshüß eröffnete Konkurs ift durch den über das Handelsvermögen geschlofenen Akkord beendet.

Berlin, den 31. Mai 1877.

Königliches Stadtgericht. I, Abtheilung für Civilsachen.

[5068] Konkurs-Eröffnung. „Ueber das Vermögen des Confection8waaren- händlers Louis Levy, Spandauerstraße 14, ift am 7. Juni 1877, Nachmittags 1 Uhr, der kauf- männuische Konkurs im abgekürzten Verfahrcn eröffnet und ist der Tag der Zahlungs8einfstelung

auf den E 31. März 1877 festgeseßt.

Zum einstweiligen Verwalter ift der Kaufmann Goedel, Besfelstraße Nr. 20 wohnhaft, bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf _den 22. Unt 1877, Vormittags 11 Uhr, in unserem Geschäftélokal, im Stadtgericht8gebäude, Portal 11, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kom- missar, Herrn Stadtricht-r Humbert, anberaumten Termine pünktlich zur bestimmten Stunde zu er- scheinen und die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der Gegenstände spätestens

bis zum 14. Zuli 1877 cinschließlich

dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, eben dahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben aleih- bere{tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besi dbefindlihen Pfandstücken nur Anzeige zu machen.

Alle Diejenigen, welche aa die Maße Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen Lereits rechtshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorreccht spätestens

bis zum 14. Juli 1877 cius{ließlich

bei uns {riftli oder zu Protokoll anzumelden und demnäst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen am 8. September 1877, Bormittags 10 Uhr, in unserem Gefchä télokal, im Stadtgeriäztsgebäude, Portal iII., Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommifjar pünktlich zur bestimmten Stunde zu erscheinen.

Nah Abhaltun dieses Termins toird geeignetenfalls mit der Verhandlung über den Akkord verfahren werden.

Zuglei is zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger nob eine zweite Krift

bis zum 13. Oftober 1877 einschließli festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der zweiten Frist angemeldet:n Forderungen ein Termin

auf

den 5. November 1877, Vormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar an- beraumt, zu welchem sämmtlice Gläubiger vor- geladen werden, welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung schriftli einreit, hat tine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- ügen. :

Feder Gläubiger, welcher nicht in unferm Ge- ridtsbezirk wohnt, muß bei der Aumeldung feiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden zu Sachwaltern vorges{lagen die Rechts- anwalte Gerth und Justiz-Räthe S{werin und Goslich. f S Berlin, den 7. Juni 184.

Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsacben.

466] RKonkursÆröffuung.

Bekanntmachuug. i (Konkurs-Ordnung S8. 123, 128, 148, 329; : Instr. $8. 11—13.) J

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Joseph Lagowih, früher zu Frankfurt a/D., jeßt flüchtig geworden, ist der kaufmännische Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf den 2, Mai 1877 festgeseßt worden. n um einstweiligen Verwalter der Maffe ist der Kaufmann Höber hier, Fürstenwalderstraße 23, be- stellt. L Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf deu 11. Zuni 1877, Vormittags 11 Uhr, vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichtêrath Hatel, im Terminszimmer Nr. 48 des Königl. Kreisgerichts zu Frankfurt a/D. anberaumten Termine ihre Er- klärungen und Vorschläge über die Beibehaltung diescs Verwalters oder die Bestellung eines andere einstweiligen Verwalters, sowie darüber abzugeben, ob cin einstweiliger Verwaltungsrath zu bestellen und welche Personen in denselben zu berufen seien Allen, welbe von dem Gemeinschuldner etwas

an Geld, Papieren oder anderen Sachen ¿n