1877 / 147 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E MRE Tat ¿27 22 AMUECIE E N E E i T T E E M n P O) D R G, A Je T A t * WIE Ez T E S B P A M TRUN L E 0A D E a Oa M Cs 1G: Sa Pa S

Nr. 118 für Eduard Spindler eingetragene Prokura der genannten Firma gelös{t worden. Erfurt, den 20. Juni 1877. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Frankfurt a. O. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu 7 ankfurt a. O. In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 21, woselbst die Handelsgesellschaft „O. C. & S. Zschille“ zu Frankfurt a. O. eingetragen steht, zufolge Verfügung vom 22. Juni 1877 am 23. Juni 1877 Folgendes vermerkt worden : die Gesellschafter Heinrich Zschille zu Fern und Franz Osfar Zs{ille zu Hannover sind aus- eshieden. Die von dem bisherigen Gesell- {hafter Karl Curt Zscille zu Frankfurt a. D. fortgeführte Firma ift nach Nr. 886 des Firmen- registers übertragen. ; j Gleichzeitig ift in unser Firmenregister unter Nr. 886 Karl Curt Zille zu Frankfurt a. O. als Snhaber der Firma „O. C. & H. Zshille daselbst eingetragen worden. Frankfart a. O. Handelsregisier des Königlichen Kreisgerichts zu Frankfurta. O. Die unter Nr. 43 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma: Í 7 „Otto Gühloff“, A Firmeninhaber Kaufmann Johann Friedrich Otto Gühloff zu Frankfurt a O. ist gelöst zufolge Ver- fügung vom 21. Juni 1877 am 22. Juni 1877.

Gera. Handelsgerithtliche Bekanntmachung.

Fn dem Handelsregister für den hiesigen Amts- bezirk ist Heute auf dem neuangelegten Folium 248 in Raobr. I. sub 1 folgender Eintrag:

1) 21. Juni 1877. Hermann Sthlesfiger in Gera, laut Protokolls vom 18. und Be- \{lufses vom 20. Juni 1877;

fowie in Rubr. IT. sub 1 folgender Eintrag: 1) 21. Juni 1877. Karl Friedrich Hermann Slessiger, Lederfabrikant in Gera, is In- haber der Firma, laut Protokolls vom 18. und Beschlusses vom 20. Juni 1877 bewirkt worden. i

Gera, den 21. Juni 1877. t

Fürstlih Reuß-Plauisbes Justizamt. T. Lindner.

Gera. SHandel3gerihtlihe Bckanntmachung. In dem Handelsregister für den hiesigen Amts- bezirk ift Heute auf dem Folium der Firma: Srmessiger uit Lummer Fol. 76 in Rubr. I, sub 2 olgender Eintrag: fee) Juni 1877. Die Firma Shlessiger & Lummer in Gera hat sich aufgelöst und wird gelö\{cht, laut Protokolls vom 18. und Be- \{chlufses vom 20. Juni 1877, bewirkt worden. E Gera, den 21. Juni 1877. f Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt T, Lindner.

Gera. Handelsgerichtliche Bekanntmachung.

Fn dem Handelsregister für den hiesigen Amts- bezirk ist Heute auf dem neuangelegten Folium 247 in Robr. I. sub 1 folgender Eintrag:

1) 21. Juni 1877. Heinrih Lummer in Gera, laut Protokolls vom 18. und Besblusses vom 20. Juni 1877, :

sowie in Rubr. II. sb 1 folgender Eintrag:

1) 21. Juni 1877. Heinrich Traugott Lummer, Kaufmann in Gera, ist Inhaber der Firma laut Protokolls vom 18. und Beschlusses vom 20. Frni 1877

bewirkt worden. E

Gera, den 21. Juni 1877. 2

Fürstlih Reuß-Plauisches Justizamt I. Lindner.

Goslar. Bekanntmachung. a Auf Fo). 3 des hiesigen Genoîfenshaftsregisters: Vorschuß- uud Sparverein, eingetragene Ge- nossenschaft, ist heute eingetragen : In der am 18. d. Mts. stattgehabten General- Versammlung der Mitglieder des Vorshuß- und Svarvereins ift an die Stelle des aus- géshiebenen Kassirers August Stchelper , der frühere Kontroleur, Korkfabrikant Theodor Wackermann tin Goslar, und an die Stelle des Letzteren als Kontroleur der Kaufmann William Hennecke in Goslar gewählt. Goslar, den 21. Juni 1877. Königliches Amtsgericht. Stölting.

Fn unfer Gesellschaftêregister ift bei Nr. 25 die Auflösung der von dem Buchhändler Adolph Bern- hard zu Landeck und dem Handshuhmacher Iosef Pach zu Nieder-Thalheim errichteten Handelsgesell-

chaft

| „Path E Bernhard zu Landeck“

inaetragen worden. : f

“Sabelschwerdt, 21. Juni 1877. Cto. 2456.) Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Hamburg. Eintragungen _ in das Haudelsregtiier.

1877. Juni 20. A. Wundram. Diese Firma hat an Paul Pan- taeñnius: Prokura ertheilt. A Carl Freitag. Inhaber: Carl Friedrih Heinri

Freitag. Juni 21. j 3 J. Locwenhelm. Diese Firma hat an Wilbelm Kustus Weber Prokura ertheilt. A Hambrock & Taubmann. Inhaber: Dietrich Heinrich Hambrock und Christian Eduard Taub- mann Emil C. Kümpel. Inhaber: Theodor Emil Conrad Kümpel. S j C. Kümpel jr. Diese Firma hat die an Theodor Emil Conrad Kümpel ertheilte Prokura auf-

gehoben. Juni 22. Patriotische Ls}ecuranz-Compagnie. An Stelle von F.-D. Bieber &: Söhne und W.- E. Fischer & Meine sind G. W. A. Westphal Söhne und I. H. Swröder & Go. zu Mitgliedern der Direktion erwählt worden. L Petersen & Alpers. JInyaber: Iohann Petersen und Andreas Heinrich Alpers. # Wm. Wenz. Inhaber: Louis Wilhelm Wen

An Stelle des verstorbenen Adrien Siefert ift ann Meuel in Papeete in den Vorstand

ählt worden. R M Das Handelsgericht.

Hannover. In das hiesige Handelsregifter ift beute Blatt 901 eingetragen zu der Firma H. Günther & Sohn: i Das Handel sgef f E mit allen in Be- ziehung auf -dasselbe bestehenden Rectsverhält- nissen auf den Gesellschafter Heinri Ferdi- nand Günther dahier zur Fortseßung unter

der Firma: N ÿ. F. Günther vertrag8mäßig übergegangen. h Z Die ce Handelsgesellschaft ift aufgelöst; die Firma ift erloschen arp en o inisgericht. Abtheilung 1 önigli rit. Í M "Es yer. (Ag. Han. 1398.)

Hannover. Sn das hiesige Handelsregister ift

heute Blatt 2681 eingetragen die Firma:

Otto Wittekind

und als Ort der Niederlassung: Hannover ; als In-

haber Kaufmann Otto Wittekind von hier; jeßt:

Handel mit Möbeln. Geschäftslokal : Burgstraße

Nr. 41. i :

OaRnovar, den 1A T 8 L 4 (eilung 1

önigliches Amtsgericht. i s

A H over. (Âg. Han. 1398.)

Hannover. Sn das hiesige Handel2register ist heute Blatt 2679 eingetragen die Firma: . Freckmann und als Ort der Niederlaffung: Hannover; als In- haber: Kaufmann Heinrich Friedrih Freckmann zu Hannover; jeßt Handel mit Kolonial- und Ma- terialwaaren. : Geschäftslokal : Marienstraße Nr. 14A. Sannover, den 14. Juni 1877. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Âg, Han. 1398.)

Hannover. Sn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 2680 eingetragen die Firma:

H. F. Eünther

und als Ort der Niederlafsung: Hannover; als Jn- haber: Led-rhändler Heinrich Ferdinand Günther zu Hannover ; jeßt: Handel mit Leder und Schuh- R Geschäftslekal: Köbelingerstraße

L. 2. : Das Handelsgeschäft ist bislang unter der Firma H. Günther & Sohn betrieben. Haunover, den 14. Juni 1877. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. (Ag.Han.1398.)

Harburg. Befanntmahung aus dem Handelsregister des Königlichen Amts3gerihts Harburg, vom 23. Juni 1877. _

Auf Folio 135 ift vermerkt, daß die Firma Al- bert Windomüller hierselbst mit dem heutigen Tage erloschen ift. Bornemann. Insterburg. Becfanntmahun.

In unser Prokurenregister ist sub Nr. 47 die gi die Firma Gebr. Wolfsgang in Insterburg den Herren : 1) Kaufmann Moriß Löôwenfon, 2) Bucbhalter Adolph Astecker, 3) Bucbhalter Eugen Pollnow, i sämmtlich in Insterburg, in der Art ertheilte Kollektivprokura, daß je zwei von ihneu. gemein- \chaftlih alle Befugnisse als Prokuristen auszuüben befugt sind, zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Junsterburg, den 22. Juni 1877. :

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königsberg. Handelsregister.

In das biesige Gesellshaftéregist-r ist unter Nr. 428 bei der Firma „Annahütte, Actiengesell- schaft für Eisenhütteubetrieb“, Col. 4 zufolge Verfügung vom 13. am 16. Juni d. I. folgende Eintragung bewirkt: 5 Dur Beschluß der General - Versammlung der Aktionäre vom 19. Mai 1877 is die Auflösung der Aktiengesellschaft beslofsen worden.

Zu Liquidatoren derselben sind: A

der Direktor der Vereinsbank zu Königsberg

Richard Bernecer,

der Fabrikdirektor Friß Heumann und

der Kaufmann Eduard Baumgart, sämmtlich zu Königsberg bestellt und zwar mit allen Rechten und Befugnissen, welche das Deutsche Handelsgesezbuch den Liquidatoren einer Aktien- gesellschäft beilegt. «ch :

Dieselben sind’ ermächtigt, au ohne Aida der: Aktiengesellschaft die dieser gehörigen sämmtlichen Immobilien, näml die hiesigen Grundstücke: Vieh- markt Nummer Sehsundzwanzig und Viehmarkt Nummer Siebenundzwanzig und Friedländer-Plaß Nummer Fünf im Ganzen oder getheilt respektive in einzelnen Parzellen, gleichzeitig oder fuccesfive, niht nur in öffentlicher Lizitation, sondern au aus freier Hand zu veräußern, und auch nur je zwei alle ‘zur Liguidation gehörenden Handlungen mit re{tlicher Wirkung vorzunehmen.

Königsberg, den 18. Juni 1877. r Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Leipz! :

Handelsregister - Einträge des HKönigreichs Sachsen, zusammengestellt - vom Königlichen Haudeksgerict Leipzig. Chemnitz. (Handelsgeriht im Bezirkêgericbt.) Am 14. Juni.

Fol. 1227. C. O. Clans; erloschen. Be

Fol. 1967. E. A. Claus; Inhaberin Emilie Anna verehel. Claus; Carl Oscar Claus Pro- kurist.

Fol. 1761. Consumvercin der Beamten uud Arbeiter der Sächsishen Maschinenfabrik zu Chemnis, Acticugesellshaft; aufgelöst ; Adolph Dallmeyer Liguidator. :

Am 16. Juni.

m 16. Fol. 57. C. G. Heigis; Carl Gottlob Heigis ausgeschieden. - L Fol, 1968. C. Meyer; Inhaberin Caroline Clara verebel. Meyer, geb. Richter; Emil Adolf Meyer

Chemnitz. (Geridtéamt.)

Am 13 Juni. Fol. 213. Hartmann & Wilsch in Burkhardts- dorf erloschen. Fo). 219. Maschinenbau-Anstalt von Jung- hans & Lößer in Althemniz; Inhaber Wilhelm Junghans in d I E Löfteer daf. m 16. Juni. Fol. 197. Spar- und Vorschußverein zu Burkhardtsdorf , Flligelragene Genossenschaft; Carl Auaust Otto aus dem Vorstande ausgeschieden, dagegen Carl Friedrich Arnold in Burkhardtsdorf Mitglied des Vorstandes; gegenwärtig Carl Friedri Arnold, Direktor, Bernhardt Hösel, Kassirer und Friedrich Hertel, Beisitzer, allerseits in Burkhardts- dorf, Mitglieder des Vorftandes; zu rechtsverbind- lichen Handlungen des Genossenshaftsvorstandes die Willenserklärung zweier Vorstandsmitglieder erfor- derli und hiureihend. Crimmitsohan. (Gerit8amt.) Am 13. Juni. A Fol. 399. Rudolph & Séhöne in Crimmitschau; gelöst. : Döbeln. (Gerihtsamt.) Am 9. Juni. : Fol. 11. Gebrüder Wapler in Großbau@liß; August Wapler Prokurist. Döhlen. (Geriht8amt.) Am 8. Juni. Fo”. 83. Sperling & Wendt in D-uben; ge-

löst i Böttcher & Gruner in Deuben;

öst. Fol. 109. erloschen. ( Fol 123. Ernst Gruner in Potshappel; Jn- haber Karl Ernst Gruner. Fol. 124. Oscar Wendt in Deuben; Cduard Oscar Wendt. : Am 12. Juni. Fol. 125. J. H. Sperling in Deuben ; Inhaber Jco- hann Heinrih Sperling. : i Dresden. (Handel8geriht im Bezirksgericht.) Am 8. Juni. Í Fol. 1975. Robert Hoffmann & Co.; Richard Florens Fleck und Georg Eugen Wöhler, Kollektiv-

rokuristen. 9 Am 11. Juni.

Fol. 3043. Wedel & Thümmel; Heinri Ro- bert Thümmel ausgeschieden; nunmeyrige Firmi- rung: Julins Wedel.

Am 12. Juni. Fol. 82. Justus Naumann's Buchhandlung ; von Heinri Immanuel Naumann übergegangen auf Justus Friedrich Naumann in Leipzig; Friedrich Bernhard Scbindler, Prokurist. Fol. 3081. Heinrich J. Naumann; Jnhaber Heinrich Immanuel Naumann. i Fol. 553. Fr. Ad. Hartmaun; Emil Albert Hartmann und Heinrich Alfred Hartmann, Mit-

inhaber.

Fol. 1624. J. S. Bluth; Zweigniederlassung des Hauptgeschäfl1s in Schneeberg; Katharine Marie Rosamunde verw. Bluth, geb. Rom, und Christiane Emilie verehel. Bretschneider, geb. Bluth, ausge- schieden E in Folge Ablebens); das Geschäft, dessen alleiniger Inhaber nunmehr Friedrich Wilhelm Bluth, nit mehr Zweigniederlassung der Firma J. H. Bluth in Schneeberg.

m 14. Juni. 5 Fol. 2934. E. Wilfe & Co.; Prokura des Her- männ Frenzel rrolen Ö

. Juni.

Fol. 2076. Actien-Gesellschaft Hotel Bellevue; Emil Bernhard Kayser aus der den Vorstand bil- denden Direktion ausgeshieden und Oscar Schelcber an feiner Stelle als Mitglied in die Direktion ein- getreten.

Grossenhain. (Gericht8amt.)

Am 13. Juni. e

Fol. 164. Schumann & Vettermann in Großenhain; Gustav Ernst Vettermann ausge- schieden; künftige Firmirung: Julins Shumann,

Leipzig. (Handelsgericht im Bezirksgericht.)

Am 12. Furt.

Fol. 168. Werner & Güttner; Prokura des August Louis Güttner erloshen; Gustav Adolf Hempel Prokurist. :

Fol, 3243. Camillo Haubold; zufolge Sißver- legung nach Zwenkau in Wegfall gelangt: S

Fol. 3418. Gebrüder Döring; gelöst.

Am 13. Juni. 4 E

Fol. 1555. G. F. Gnüdhtel; Gustav Friedrich Gnüchtel Prokurist. -

Fol. 3980. Louis Güttner; Inhaber August Louis Güttner.

Am 15. Juni.

Fol. 299. Brüner, Lampe & Co.; Prokura des Heinrih Emil Bardorff erloschen; Johannes Theodor Stöter Prokurist.

Fol. 1835. Strathmann & Joachim; Carl Bernhard Drugulin und Friedrich Ottomar Bauer Kollektivprokuristen.

Fol. 3981. R. Schönherr's Verlag; Inhaber Georg Carl Rudolf Schönherr.

Am 18. Juni.

Fol. 1147. A. H. Bachmann; gelös{t.

Fol. 3812. Freygang & Weber; Carl Guftav Freygang aus8ge|chiedenz; ‘Franz Raabe Mitinhaber.

Fol. 3743. Léon Douffet; gelöst.

Am 20. Junî. S

Fol. 2848. L, Zesch; Prokura des Friedrich August Schmidt erloschen.

Lelpzig. (Geritsamt 11.) Am 12, Juni. _

Fol. 95. Türde & Thicle in Lindenau erloschen.

Fol. 101. SHädel & Comp. in Connewitz; Emil Menz ausgeschieden. : ,

Fo). 125. Lesser & Comp. in Plagwiß; In- haber Gustav Lesser und Marie, verehel. Vlig, geb. Eisenshüt. M :

Lengenfeld. (Gerichtsamt.) Am 16. Juni. tit

Fol. 82. F. W. Seifert in L ngenfeld gelöst.

Fo). 149. Gebr. Pectold & Comp. in Lengen- feld; Bartholomäus Lange ausgeschieden.

Fol. 155. Seifert & Wimmer in Lengenfeld ; Fúhaber Franz Wilhelm Seifert und Curt Ferdi- nand Carl Wimmer.

Markranstädt. (Gerihtsamt.) Am 15. Juni. j 2

Fol. 32. Emil Schotte in Markranstädt gelöst. Nensalza. (Gerichtsamt.) Am 11. Junî. L

Fol. 112. Papier-Strohsioff-Fabrik zu Tauben-

Inhaber

Rlesa. (Gerihtzamt) Am 16. Juni. Fel. 51. Otto Gottschald in Otto Eisenreich, Prokuri Tharandt. (Geriht8anit.) Am 15. Funi. Commissions- und Speditions- eshäft von J. Westphal in Hainsberg; In- baber Gottfried Julius Westphal in Dresden. Werdan. (Seriht8amt.) - Am 13. Juni. Fol. 435. C. S. Dinger in Werdau; Inhaber Christiane Henriette Dinger, geb. Wiedemann. Wilsdruff. (Gerihtsamt.) Am 18. Juni. Fol, 32. C. R. Sebastian & Co. in Wils- druff ; Inhaber Karl Richard Sebastian und August Wilhelm Brauckmann. Zittau. (Handel8geriwt im Bezirksgericht.) Am 15. Juni. Fol. 212. Tischer & NMoitßsch; Gustav Augustin zurückgenommen.

Lübben. Königliches Kreisgerichßt Lübben. Die unter Nr. 70 aniere Firmenregisters mit

dem Niederlassungsort Lübbenau eingetragere Firma :

Carl Séhuster, e

deren Inkaber der Kaufmann Carl Christian Erd-

mann Scbuster zu Lübbenau war, if erloschen

1nd zufolge Verfügung rom 15. Juni 1877 am 16.

Juni 1877 gelö\ch{t.

Riesa ; Albert

Fol, 49.

Prokura des

MWagdehurg. Handel3register.

Der Kaufmann Leonhard Sperling hier, als per- sönlich haftender Gesellshafter und 1 Kommanditist, haben feit dem 22- Juni 1877 unter der Firma: L. Sperling & Co. eine Kommanditgesellschaft Papier- und Kurzwaaren-Geschäft zu Magde- burg errihtet. Eingetragen unter Nr. 914 des Ge- \ellshaftsregisters zufolge Verfüguna von heute. Magdeburg, den 25. Juni 1877.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

Meiningen. Die na Blait 223 Nr. 207 des hiesigen Handelsregisters eingetragene Kommandit- -

gesellschaft Schwarze, Fuas & Cie.

in Meiningen ift laut Anzeige vom Heutigen mit dem 23. April d. I. aufgelöst worden und die Firma erloschen. Meiningen, den 7. Juni 1877.

Herzogliche Kreisgerits-Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. Maaser.

Das unter der Firma:

„9D. Siegmon“

hierselb bestehende Handelsges{chäft des Leder-

tändlers Iobann Carl Theodor Siegmon allhier

ist heute ins Handelsrezister Fo), CIII. sub Nr. 103

eingetragen. :

Neustreliß, den 19. Juni 1877. Großherzogliches Stadtgericht.

Carl Müller.

Neustrelitz.

Norden. Sn das hiesige Handelsregister ift Fol- gendes eingetragen :

Fol, 313.

R Hinrichs. :

rt der Niederlafsung: Marienhafe. Firmeninhaber: Auctionator Hinricus Andreas Hinrichs zu Marienhafe. Fol, 314. E A. L. Oldewartel, rt der Niederlassung: Norden. : /

Firmeninhaber: Kaufmann Arend Ludwig Olde-

wartel zu Norden.

Fir a ä i

Firma: J. Swart.

Ort der Niederlassung: Norden. E

Firmeninhaber: Bäcker Joachim Hinrich Swart

zu Norden.

Fal, 316.

Firma: S. v. d. Zyl.

Ort der Niederlaffung: Norden.

Firmeninhaber: Photograph Sander.van der Zyl

zu Norten.

Fol, 317.

Firma: A. H. Meyer.

Ort der Niederlaf#ung: Norden. E

Firmeninhaber: Conditor und Bäcker Arend

Harms Meyer zu Norden.

Fol. 318.

Firma: Nicol. W. Fischer.

Ort der Niederlassung: Norden. :

Firmeninhaber: Kaufmann Nicolaus Wilken

Fischer zu Norden.

Fol. 319.

Firma: W. Dreecsen.

Ort der Niederlassung: Norden. ; :

Firmeninhaber: Kaufmann Willrath Wild Dreesen

zu Norden.

Fol. 320:

Firma: J. A. Kruse. :

Ort der Niederlassung: Norden. L

Firmeninhaber: Kaufmann Johann Alkert Kruse

zu Norden.

Fol. S C. Jau

Firma: F. C. Zanujssen.

Ort der Niederlassung: Norden. A

Firmeninhaber: Kaufmann und Drechsler Friedri

Gßbristian Janssen zu Norden. Fol. 322. - Firma: B. H. Bührmaun, J. G. Rose Nawhfolger. Ort der Niederlassung: Norden. e Firmeninhaber: Kaufmann Bernhard Hinri® Bührmann zu Norden. Fon R zur ema e . Bader: ie Firma ist erloschen. Fal. 171 zur Firma Folkfert E. Noosten: Die Firma ift erloschen. Norden, den 21. Juni 1877. Königliches Amtsgericht. T1 E Buchholz. Posen. Handelsregister.

In unser Handelsregister zur Eintragung, der Ausfchließung der ehelihen Gütergemeinscha m unter Nr. 512 zufolge Verfügung vom 14. Juni d. I- heute eingetragen, daß der Kaufmann Albert Wolleu-

heim bei Neusalza i. S.,, umgeändert in Adolph

Société commereiale de l’Oeétanie.

Fiegel ; Prokura des Ludwig Neustadt erloschen.

berg zu Posen für seine Ehe mit Marie Hart von hier durch Vertrag vom 16. Mai 1877 die Ge-

meinschaft der Güter und des Erwerbes ausge-

\{lofsen hat. Posen, den 15. Juni 1877. Königliches Kreisgericht.

Posen. Handelsregister.

In unser Handeléregister zur Eintragung der Aus- s#ließung der ehelichen Gütergemeinschaft, ist zufolge fügung rom 16. Juni 1877 unter Nr. 513 heute ein- etragen, daß der Kaufmann Salomon Kuttner zu osen für seine Ebe mit E Dienstag von 1877 die Gemein-

hier, durch Vertrag vom 6. Apri schaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestim-

mung ausgeschlossen hat. daß das gegenwärtige und Auguste Dienstag die

zukünftige Vermögen der Natur des durch Vertrag vorbehaltenen haben soll.

Posen, den 18. Juni 1877. Königliches Kreiëgericht.

Saarbrücken. Befanntmahung.

Auf Anmeldung vom heutigen Taze wurde unt-r Nr. 184 des hiesigen Handels- (Prokuren-) Registers eingetragen der zu Fenner-Glashütte wohnende Glasfabrikant Heinrich Raspiller janior als Pro- kurist der offenen Handelsgesellshait unter der Firma eRaspiller & Cie.“ mit dem Sitße zu Fenner- Hlashütte. (Nr. 72 des Gesellschaftsregisters.)

Saarbrüdcken, den 20. Juni 1877.

Der Eri -Sereetäe. oster.

Sehneidemükhl. Befanntmachung. In unser Genofsenschaftéregister is unter Nr. 2 eine Genoffenschaft unter déèr Firma : Bank TIudowy w Useciu, zapisana Spólka Volksbank zu Usch, eingetragene Genossenschaft mit dem Site zu Usch und unter folgenden Rechts- verhältnissen : A e Das Statut der Genossenschaft ist vom 24. Mai 1877 und befindet sich in dem Beilageband zum Genossenschaftsregiste: Nr. 2 Seite 1. Zweck des genossenscaftlichen Unternehmens ist der Betrieb eines Bankgeschäfts Behufs gegen]jeitiger Beschaffung der im Handwerke, Gewerbe und in der Wirthschaft nöthigen Geldmittel (§8. 1). Organe der Genossenschaft sind: Die General- E IL der Aufsichtêrath und der Vorftand

Der Aufsichtsrat) besteht aus neun Mitgliedern {8. 21), der Vorstand aus drei Mitgliedern (S. 4).

Der Vorstand zeichnet für den Verein, indem er der Firma seinen Namen beifügt. Zur Verpflich- tung des Vereins genügt die Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder Q: 7).

Der Vorstand besteht zur Zeit aus dem Speditrur Ichann Müller, Brauereibesißer Peter Renfkfawitß, Kaufmann Peter Gruß,

fämmtlih zu Uf.

Zum Vorsitendez des Aufsichtsrathes if Mari- milian Renkawiß zu Usch gewählt. Alle Bekannt- machungen dcs Vereins werden:

1) in dem zu Culm erscheinenden Przyjacist1 Lnudza,

2) in dem zu Posen erscheinenden Oredownik veröffentlicht und ergehen unter der Vereinsfirma :

a. Seitens des Vorstandes mit der Unterschrift

von wenigstens zweien Mitgliedern deffelben,

b. Seitens des Aufsichtsrathes mit der Unter-

{chrift des Vorsißenden oder dessen Stellver- (L 76) unter den Worten „der Aufsichisrath“ . 76). eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Mai 1877 am 31. desselben Monats.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann wäh- rend der Dienststunden in unferem Bureau einge- fehen werden.

Schncidemühl, den 30. Mai 1877.

Königliches Kreisgericht.

Sehopfheim. Nr. 5156. Zu O. Z. 11 und 23 des Gesellschaftéregisters, Firma: J. Lenz & «Comp. in Wehr wurde unterm Heutigen einge- tragen: Hermann Genter hat sich am 29. April 1872 mit der Wittwe des Isidor Ortstein Ida, eborene Stierlin, in Murg vereheliht. Nach dem hevertrag, d. d. Murg, 20. April 1872, wurde festgeseßt, daß jeder Theil die Summe von 150 F. in die Gemeinschaft einwirft, dagegen bleibt das sämmtliche anderweitige gegenwärtige und künftige, bewegliche und unbewegliche Vermögen beider Tkeile nebst sämmtlichen gegenwärtigen und künftigen Schulden von der Gemeinschaft ausges{losien. Johannes Lenz ist am 5. Oktober 1872 gestorben und wurde die Gesellshaft von da durch defsen Wittwe Anna Maria, geb. Adolf, und die damals noch minderjährigen Kinder Namens Wilhelm, Karl, Maria Lektere inzwischen ebenfalls ge- storben —, Georg, Hermann, Katharina, Emma, Lina, Albert und Frieda Lenz als Erben des Johannes Lenz und Hermann Genter fortgeseßt.

Dieser leßtere Hermann Genter ist im August v. I. aus ter Gesellschaft ausgetreten; es führen die Wittwe und Kinder des Johannes Lenz die Gesellschaft unter der bisherigen Firma fort und wird dieselbe durch die Wittwe Lenz, Anna Maria, g: Adolf, und dur den volljährigen Sohn Karl enz vertreten. :

Schopfheim, den 22. Juni 1877.

Großherzoglich badishes Amtsgericht.

Sehwerin. In das hiesige Handelsregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tag sub Nr. 371, Woselbst die Firma David Steinhäuser verzeichnet {teht, heute eingetragen worden : in Co1, 3: Die Firma ift erloschen. Schwerin, den 22. Juni 1877. Das S ee, __ _Weitphal.

Sinsheim. Bekanntmachung.

Nr. 9738. Zu O. Z.1 des dies. Genoffsenschafts- registers „Vorschußverein Sinsheim“ wurde heute eingetragen :

Durch Beschluß des Ausschusses vom 20. d. M. wurde als Stellvertreter des Vorstandsmitgliedes G. A. Sidler von hier, das bisherige Vorstand8- mitglied und Controleur A. Carl, Kaufmann da- hier, zum Kassier des Vereins ernannt. Die Stelle des Controleurs wurde dem bisherigen Ausschuß- mitgliede Philipp Schweinfurth dahier unter Er- nennung zum Vorstandsmitalieve übertragen.

Sinsheim, 23. Juni 1877.

Spremberg. Nr. 390 der Tuchfabrikant

Bezeichnung der Firma: Gustav Verfügung vom 9. Juni 1877 eingetragen. Spremverg,[den 11. Juni 1877. Köni liches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Spremberg. In unfer

Pretsch zu Sprembkerg, Spremberg, Bezeibnung der Firma:

getragen. : Spremberg, den 11. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtbeilung.

Spremberg. L unter Nr. 25 eingetragene Gesellshafts-Firma G. & A. Pretsch ift heute gelösht worden. Spremberg, den 11. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. I. Abtbeilung.

Stargard i. MeecklIh,. Das am hiesigen Orte unter der Firma: S „C. Schröder“

bestehende Handeléëgeschäft des Kornhändlers Amt- mannes Carl Schröder hiefelbst ift zufolge Dekrets vom 18. dieses Monats heute in das hiesige Han- delsregister Fol. 20 eingetragen worden. _ Stargard i. Mecklb., den 22. Juni 1877. Großherzogliches Stadtgericht. F. Scharenbe rg.

Stargard i. Mecklb. unter der Firma:

„Franz Beer“ bestehende E eschäft des Kornhändlers Franz Beer hierselbst ist zufolge Dekrets vom 18. diefes Meonats heute in das biesige Handelsregister Fol, 19 eingetragen worden. S

Stargard i.-Mecklb., den 22. Juni 1877. Großherzogliches Stadtgericht. F. Scharenberg.

Stargard i./FfeckIb. Das am hiesigen Orte unter der Firma:

Das am hiesigen Orte

„L, Frodien“ _ R bestehende Handels- resp. Kommissionsgeschäft des Kaufmanns Ludwig Frodien hierselbst ijt heute mit dem Bemerken, daß derselbe für seine Ehe mit Bertha, geb. Prüß, laut Vereinbarung vor dem hiesigen Magistrate rom 6. November 1873 die Gütergemeinschaft aufgehoben hat, in da: Handel8- register Fol. 21 eingetragen worden __

Stargard i./Mecklb., den 22. Juni 1877. Großherzogliches Stadtgericht. F. Scharenberg.

Stettim. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 497 die hiesige Handlung in Firma: J. Philippsohn vermerkt steht, ist heute ein- getragen : Colonne 4: i

Die P S Ian ist durch gegenseitige Uebereinkunft am 15. Juni 1877 aufgelöst. Das Handelsgeschäft mit Aktivis und Passivis ist“ auf den Kaufmann Julius Philippsohn zu Wien über- gegangen. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1576 die Firma „J. Philippsohn“ zu Stettin und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Philippsohn zu Wien heute eingetragen. Stettin, den 20. Juni 1877. j

Königliches See- und Handels3gericht.

Stettin. Der Kaufmann Julius Philippfohn zu Wien hat für seine, in Stettin unter der Firma : : Z.. Philippsohn bestehende, und unter Nr. 1576 des Firmenregisters eingetragene Handlung den Kaufmann Julius Cohn- heim zu Wangerin zum Prokuristen bestellt. Dies ift in unser Prokurenregister unter Nr. 508 beute eingetragen. Stettin, den 20. Juni 1877. S Königliches See- und Handelsgericht. Stettin. In unser Car ist unter Nr. 1577 der Kaufmann Rudolph August Johannes Schult zu Stettin Z Ort der Niederlassung: Stettin. Firma: Rud. A. Schult, beute eingetragen. Stettin, den 21. Juni 1877, Köniql'hes See- und Handelsgericht.

Striegau. Bekanntmachuug. In unserem Gesellschaftsregister ist heut unter Nr 31 vermerkt worden, daß der Kaufmann Gustav Malguth von hier aus der hier bestehenden Han- delsgesellshaft Dobers et Co. ausgetreten, und ist genannte Gesellshaft im Gesellschaftsrezister ge- löscht, dagegen unter Nr. 133 des Firmenregisters die Firma Dobers et Co. hier und als deren În- baber der Kaufmann Eugen Ludwig Victor Dobers von hier eingetragen worden. Striegau, den 18. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

"Thorn. Bekanntmathung. __ Zufolge Verfügung vom 21. Juni d. J. ift heute in unser Genofssenschaftsregifter, betreffend die Volks- bank zu Schönsee, unter Nr. 4 eingetragen, daß an Stelle des v-rstorbenen Johann Bartkiewicz der Eigenthümer Johann Pawlikowski zu Schönsee vom Aufsichtsrath zum Vertreter des Kassirers bis zur Wahl eines Kassirers durch die Generalversamm- lung gewählt worden ist. Thorn, den 22. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Verden. Befanntmathung. In das hiesige Handelsregister i} heute einge-

tragen: A L Fo) 151 irma: Johannes König, früher W. Valett & Co. Ort der Niederlassung: Verden. Firmeninhaber: Johannes König. Berden, den 22. Juni 1877.

Gr. bad. Amtsgericht.

In unser Siemen ister ist unter

f l Guíîtav Pretsh zu Spremberg, Ort der Niederlassung: Spremberg, retsch, zufolge

Firmenregister ist unter Nr. 301 der Tuchmachermeister Friedrich Adolph Ort der Niederlafsung : zei Adolph Pretsch, zufolge Verfügung vom 9. Juni 1877 ein-

Die in unser Gesellschaftsregister

Verden. Befanntmaung. In das hiesige Handelsregister ist heute getragen : Fol. 141 zur Firma: W. Valett & Co.: „Firma erloschen.“ den, den 22. Juni 1877. Königlihes Amtsgericht T. Hartmann.

Weida. SdannimaHung. Die laut Bes{luß vom 1. April 1863 : Fo). 32 des Firmenregisters eingetragene Firma: Emil Staffel in Münchenbernsdorf, Inhaber: Apotheker Emil Staffel in Münchenbernsdorkf, ift erloschen. Weida, den 13. Juni 1877. . Großherzoglich S. Justizamt als Handelsgericht. IFobst.

Wesel. Becïanntmachung.

Königliches Ee L Abtheilung.

zu Wesel.

In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 5 die Genossenschaft unter der Firma „Millinger Kredit - Verein , eingetragene Genossenschaft“, mit dem Sißte zu Millingen, eingetragen; der Ge- sellshaft8vertrag ist vom 13. Mai 1877 datirt; der Verein hat den Zweck, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- oder Wirthschaftsbetriebe nöthigen S I Le E E zu ge-

, müßig liegende Gelder verzinslich anzu : der Vorstand besteht aus: y S:

1) dem Kaufmann Bernard Böker zu Millin-

2) gen, Mute ata N

2) dem Kaufmann ilhelm Ruyter zu Hu

Stellvertreter desselben, | Sauen:

3) dem Aterwirth Johann Lensing zu Heelden,

4) Aerwirth Iohann Tenbült zu Vehlingen,

5) Müller Mathias van der Grinten zu Millin-

gen, : als Beisißern.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden beigefügt werden; die Zeichnung hat, mit Ausnahme der na(- bezeihneten Fälle, nur dann verbindlice Kraft, wenn fie von dem Vorsteher oder dessen Stellver- tretcr und mindestens zwei Beisißern unterzeichnet wird; bei gänzlicher oder theilweiser Zurückerstat- tung von Darlehnen. bei Anlehnen von 75 M. und darunter, sowie bei Einlegung in die mit der Vereinsfasse verbundene Sparkasse genügt die Un- terzeichnung durch den Rendanten und zwei Vor- standsmitglieder, um diefelbe für den Verein rechts- verbindlih zu machen.

Die Einladungen zu den Sitzungen der General- versammlung erfolgen durch den Vereinsvorsteher \chriftlich, unter Angabe der zu verhandelnden Ge- genstände, und können auf Beschluß der General- versammlung auch in ortsübliher Weise, oder durch das nachstehend bezeihnete öffentlide Blatt erfol- gen; alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen, und in dem „Niederrheinischen Volksboten“ zu Rees bekannt zu machen; beim. Eingehen dieses Blattes bezeichnet der «Vorstand an dessen Stelle, bis zu dem durch die nächste Generalversammlung darüber herbeizuführen- den Beschlusse, ein andercs Blatt.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann bei dem hiesigen Kreisgericht zu jeder Zeit eingesehen wee a Bi

cingetragen zufolge erfügung vom 16. Juni 1877 am 19, Juni 1877. S

Wiesbaden. Heute ist in das Firmen- teser für das Q E bis tan Nr. 124 C91, 6 eingetragen worden, daß die Firma Philippine Gangloff zu Wiesbaden erloschen ist. Wiest aden, den 22. Juni 1877, Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden folgender Eintrag gemacht worden : ; 1) Nr. 582. 2) Firmeninhaber: Weinhändler Julius Troost zu Wiesbaden. 3) Siß: Wiesbaden. 4) Firma: J. Troost. Wiesbaden, den 22. Juni 1877. Königliches Kreisgericht. 1, Abtbeilung.

Wiesbaden. Das seither unter der Firma Gebr. Meßger zu Wiesbaden betriebene Handels8- geschäft ist in Folge Vertrags an den nunmehr alleinigen Inhaber Joseph Metzger übergegangen und wird von demselben unter der bisherigen Firma zu Wiesbaden fortbetrieben.

_Es ift demgemäß heute die Firma Gebr. Metzger im Ges Uschaftêregister für das Amt Wiesbaden unter Nr. 164 gelöscht und in das Firmenregister für genanntes Amt auf den Namen des jeßigen In- habers eingetragen worden.

Wiesbaden, den 22. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. I, Abtbeilung.

Wiesbaden. Heute ist in das Prokuren-

register für das Amt Eltville folgender Eintrag ge-

macht worden;

9) Prinzibal: Die off fell ) Prinzipal : ie offene Handelsgesellschaft

Rudolph Koepp & Co. zu Oestrich.

3) Firma, welche der Prokurist zeichnet :

Rudolph Koepp & Co. 4) Ort fti g:

estrich. 5) Firmen- oder Gesell\castsregister : Die Gesellschaft is eingetragen unter Nr. 3 des Gesellschaftêregisters für das Amt Eltville. 6) Prokurist: Dr. chem, Arnold Friedrich Julius Upmann zu Oestrich. Wiesbaden, den 22. Juni 1877.

Könialiches Kreisgericht.

I. Abtheilung.

Wohlau. BSBefanntmahun

Königliches Amtsgericht I. Hartmann.

„Heimann Saloschin und H. Kloy in Wohlau“ gelös{t worden. Eingetragen sind folgende Firmen: 1) 9. Klotz in Polnishdorf und als deren Jn- aber der Kaufmann Carl Ferdinand Heinrich

Kloß zu Polnis{dorf unter Nr. 147. 2) Zulius Garn zu Woblau und als deren In-

aber der Kaufmann Julius [ unter Nr. 148. A N 22 My

3) Adolf Benjamin zu Raudten und als deren Inhaber der Handelsmann Adolf Benjamin ¿zu Raudten unter Nr. 149.

Wohlau, den 19. Juni 1877.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

AFonLurxfse.

Es 4 H

n dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Gustav Schweizer ist ur Ver- andlung und Beschlußfassung über cinen Af- ees Ls Juli . auf den 3. Zuli 1877, Vormittags 107 Uhr, im Stadtgeri tögebäude, Portal III. P ne e Zimmer Nr. 12 vor dem unterzeihneten Kommis- far anberaumt worden. |

Die Betheiligten werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß geseßt, daß alle festge- stellten oder vorläufig zugelassenen Forderun- gen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Absonderungsre{cht in An- spruch genommen wird, zur Theilnahme an der B-- [{chlußfafsung über den Akkord berechtigen.

Die Handelsbücer des Gemeinschuldners , die Bilanz nebft dem Inventar und der Generalberi@t

des Verwalters liegen im Konkursbureau zur Ein- ibt ofen.

Berlin, den 14. Juni 1877. _Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen. Der Kommissar des Konkurses. Chrifstoffers, Stadtgerichts-Rath.

N er Kaufmann Wilhelm Rosenbach ift in dem Konkurse über das Vermögen des Mühenfabri- fanten und Händlers Wolff Caro, zum definiti- ven Verwalter der Maffe bestellt worden. Berlin, den 21. Juni 1877. _ Königliches Stadtgericht. Erste Abtheilung für Civilsachen.

[O n dem Konkurse über das Vermögen der Handelsgesellschaft Gebrüder Pulvermacher (Inhaber: Kaufmann Louis Pulvermacher und Kaufmann Bernhard Pulvermacher) ist zur Verhandlung und Beschlußfassung über einen di A F ai __ den 4. Zu 77, Vormittags 11 Uhr, im SiadtgerBptenbR e Portal I “1 Trepps bo, Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeihneten Kom- mifsar anberaumt worden. , Die Betheiligten werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß gelept, daß alle festgestellten oder vor- [äufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Oypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Absoude- rungsrecht in Anspru genommen wird, zur Theil- nahme an der Beschlußfassung über den Akkord be- rehtigen. Die Handlungsbücher des Gemeinscbuldners, die Bilance nebst dem Inventar und der Generalberict des Verwalters liegen im Konkursbureau" zur Ein- ct offen. Berlin, den 21. Juni 1877. Königliches SNREOE: Erste Abtheilung für Civilsachen. Der Kommissar des Konkurses. i Christoffers.

[5644]

Koukurs-Eröffuung.

Ueber das Vermögen des Cigarrenhändlers Fn Joachim Pütsch, in Firma Carl Pütsch, Burgstraße 27 hierselbst, ist am 2, Iunt 1877. Nachmittags 1 Uhr, der kaufmännische Konkurs im abgekürzten Verfahrcn eröffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf den

21, Mai 1877 festgesetzt.

Zum einstweiligen Verwalter ist der Kaufmann Sieg, Alexandrinenstraße Nr. 37 wohnhaft, bestellt. Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf den 7. Zuli 1877, Vormittags 11 Uhr, in unserem Geschäftslokal, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111., Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kom- missar, Herrn Stadtgerichtsrath Bennecke, anberaum- ten Termine pünktlih zur bestimmten Stunde zu er- scheinen und die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben. Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas vershulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der Gegenstände spätestens bis zum 6. September 1877 einschließlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige ja machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen ete, eben dahin zur Konkursmasse abzuliefern. fandinhaber und andere mit denselben gleih- erechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besitz befindlihen Pfandstücken nur Anzeige zu machen. L Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- durch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshängig sein oder niht, mit dem dafür verlangten Vorrecht spätestens bis zum 6. September 1877 einschließlih bei uns schrif1lich oder zu P:otokoll anzumelden und demnächst zur Brtung der sämmtlichen, inner- halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen am 2. Oktover 1877, Vormittags 10 Uhr, in unserem Geschä télokal, im Stadtgerictsgebäude, Portal 1II., Terminszimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommifsar pünktlid zur bestimmten

Stunde zu erscheinen. dieses Termins wird

In unserem Firmenregister fine heute die unter

Nr. 55 und 134 eingetragenen Firmen:

Nach Abhaltun ecignetenfalls mit ver Verhandlung über

en Akkord verfahren werden.