1877 / 154 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage

nummern 1250—1261. 1265—1268. 1270—1276 ¡ähriger S ; e e us A iej ; L 3 jähriger Su a 187 und binterlegt hat. | als A A a D die Vase Ansprüc e | Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefery j Dan liches Kreisgeri Y ; T aufeelindert: Wine V wollen, werden hier- Pfandinhaber und andere mit denselben le iefery. | wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, di us pericht I, Abtheilung. bereits recht8hängia scin Loe: p gen mögen pigte Gläubiger des Gemeinschuldners E sen mögen bereits recchtshän eia ’lades “ie E ae R 00 e E a 73, dfe velagates Bar e D i en. g For ift ei L L Î ; E Ne L Kie das Musterregister ift ingetragen: bei uns sóriftlis ta hlen 1977 E aje Ansprüe alle Dicienigen, welche an die f m pa D E Ii anzumesden zuin eut en Reichs-An cl cl und Kôni l rell î en da i Padet mit 31 Mustern für me emnàä zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb | w ; a onkfursgläubiger maden | halb d üfung der sämmtlichen inner- Q S 4 Hegelt, 7 c : U 0c G vere | der gedachten Frift R , inner ouen, hierdurch aufgefordert, ibre r t 5 Der edachten angemeldeten deru O 8 , G: 4127431, Schurfeift 2 Iabre, angemeldet am as Befinden 8 Bestellung des definitiven Ber: R deur: ase bercits recigbngia fein oder nici, Berwaltungöpersonals E PREERE des definitiven E a M v L . Juni 1877, Nachmittags 4 Uhr. ona!s bi g auf den 20. Aug Berliner Börse j N : j Freucn, am 30. Juni 187 auf den 5. Oktober s zum 1. August einschließli . August 1877, Vormittags 10 U In dem nachf. vom 4. Juli 1877. |#ew-Yorker Stadt - : y É Bas Königl de S: Gerihtramt [n Ssabtaer latten Parts 111, 1 Tres | un tend zue ar eas fn unsgen Gr glofal vor, dem Kommisa; eat vielem Dee erien Gomaretnner 1 îta| tarmogiach e Aug Sa iG008 [uad ibn 8 | 8 [t | VL sbiOG [d L G 1A =- eyler. R immer Nr. 12, vor dem oben genannten | halb der gedachten Fri er sämmtlichen, inner- | Nach Abhaltung diese einen. Smilichen Rubriken durch E a E gen nack der} vorwegische Anl. de 1874/44 15/5 15/1L.|—,— Minst. E gros, 8 [4 | 1/1 [102,00bz G “E „|441/L u. 1/7.|—,— ; ; Z î : N. A. ichnet. Die in Liquid. {94 he S, C t, Harn gar | „VUDZ do. L y KVonu®k r ‘Nach Abhaltung die ; jo wie nach aen Grilt angene deten Forderungen, falls mit der Veran E L Bee i lébgneten- e g Peer er Ggr days p ay tier d Gola r BEER N, S. U. 1/8.196.700a Nâschl.-Mrk fa. i f /LaT do. Lit F * “iatl1/L u. 1/7.\—— [5922 M A y Os neten Falls Vans eses At wen geeig- erwaltungsperfonals epa cas fahren e N ámsterâam Ea L O. R li T E Ee @ [Nordb - Erf. gar| 4 | 4 (4 As E de. Lit. G... L L T. gs IZZ : Á L . L . j : Ë n 3 1/2. 1 18. 10 L « prak. | fs S 22,5 Bs io 0e Ï| I —,— l 7 7 : Koufurs-Eröffuung. Po eaten werden. i g uver den E E A BaguE t, Darmitiegs. 11 uhe LET T derfeTEno eee reit, hat M 1100 Fl 5 4 S B, s S) e 4 1/1 n. 1/7 19 I0etmba B “e ild nt: 108 E LEN: be 11625bs “s Lit. L « «44/1/&0.1/10. eber as ermögen des Metallwaarenf é zu nmeldung er Forderungen vor dem K d , L er X. A, zufügen. gen ei- London E 1 Le Strl. l E . L e. 1/4.0.1/10- 53 60bz a2 Ti . S A 1/1. 111,10bz tg my A | 92 30bz fa abri- | der Konkursgläubiger n i +s Fri Kommissar zu erscheinen. T, 1 L, Strl.8 T. 2 |—,— do. do. ä o. Tátt. 8. gar.| 10¿| . Lit. K... .|4}/1/4.0.1/10.191,75 i leme; Ludwi FE, Meer, Witertals 37 | felgeseit und ave mee 1877 cinshlehtis | ene bscrif becslben 1nd rer Yalagen, bia ever Gläubiger, nolher nit in unse Y Fus 100 Er 8 L A a de 200 Fi 18644 pr: Biuak (8850 (R Bd -Dfer Zaèn | G 04 | 11 [23 Ber |OU-Orafde d Mai 0 sIOd O ift am 3. Zuli 1877, Nachmittags 1 Uhr, d 64 LOMEETEEA E E rüfung aller innerhalb der | fügen ihrer Anlagen beizu- | Anmeldung seiner Ford t, muß bei der Belg. Bankp1./100 Fr. | A 22a rr. Kredit 100 1858|—|1/5.u.1/11.|290,10bz Bbiinizche E 214 | 1/1. |88.00bz Ciz - Mi c [1/1 0. 1/7./98,00B ' männuishe De ars ctt 1 - er fanf- | zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- Jeder Gläubi Ae Orte wobnhaft er Forderung einen am hiesigen L E E |8 T. a —— Oesterr. Loti.-AnL 1860/5 | pr. Stück |98 75G T che .…. 8 714 | 1/L. [100,50bz in -B indensr I. Enm.|4}1/L u. 1/7.|—,— Zablungeeinstellung festgeseßt auf N er Tag der | min auf befe fei äubiger, welcher nicht in unserem Amts- | rechtigt en nnd zur Praxis bei uns be- Mien, öst. | M do. do. 1864|—1/1. u. 1/7.12 R o. (Lit. B. gar.)| 4 | 4 |& |1/4u10/91 60b O. IL. Em.|5 1/1. n. 1/7.|—,— den 4. Dezember 187 ezirke seinen Wohnsitz hat, muß bei der A igten auswärtigen Bevollmächtigten b ien, öst. W.|100 Fl. |8 T.| 161.70b Pester Stadt-Anleih Se -1245,60bz G Bhbein-Nabe ,„. .| 0 0 u10j91,6002 de. IL Em.|4 |1/1. n. 1/7 0 3. Zanuar 1877 Se SRYEDEE D 7, Vormittags 10 Uhr, | seiner Forderung ei Muge er Anmeldung | und zu den Akten ; gten bestellen do. do. [100 FL 2 M1160. B eihe ./6 1/1. u. 1/7./70,50bz Starg -Po 4 | 1/1. 18,106 ä e Ma AeE s Zum einstweiligen Verwalter Ls m , im Stadtgerichtsgebäude, Portal Ill, 1 Treppe sene d g einen am hiesigen Orte wohn- Denjenigen ï anzeigen. Petarsbur, Ju M. 72160.50bz de. do. kKkleinels |1/3. u. 1/9 70 50bz T osen gar.| 4f 4/44 1/1 n.7./100.70bz B R III. Em./4 |1/4.0.1/10.190 90bz R n Gocdel Besselstraße iee D asse ift der | ho, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten | wärti N e zue Praxis bei uns berechtigten aus- | fehlt t o e Buy cen es hier an Bekanntschaft bg g. aues S. R./3 M. 6 [214,00bz Ungar, Gold-Pfandbriefe|5 |1/1. u. 1/7. 81 30etwbz G l üringer Lit. A. 84 | 94/4 | 1/1 121,00 et.b «t do, |44/1/4.0.1/10./99.50B mann Gocdel, . 20, L ( genann: - z 24 do. e B. E " At etz 5 1/1. u. 1/(./81.30e Thür.Lit. B. | ° 00 et.bzB do. 34 gar. IV.E 1/ 7 Die Glaubiger des Gemeins L Tedis Le: ommisfsar anberaumt, zu welchem sämmil Akt g Bevollmächtigten bestellen und zu den | ger, Tri n die Rechtsanwalte Fellmann, Höni- Warsch 8. B.13 M.f* 212 75bz Ungar, St.-Eiseab.-Anl./5 | pr. Stück 1663 N bür.Lit, B, (gar.)| 4 | 4 4 | 1/1. 190,00bz B gar. IV. Em./4 |1/4.2.1/10.|92 70bz KkI.f. N erden auf- | Gläubiger vorgelad L ) l iche en anzeigen. Denjenigen, wel e g , Triepcke, Fromm und Kleine zu Sa arschan , .¡100 8. B.|8 T.| 6 1215 Wo L 2 IEME 30G do. Lit. C. (gar.}| Ai | / da. V.Em.|4 1/1. 791,5 ; La ven 17, Juli 1877, Vormittags 11 Uhr L innerhalb ciner Yat Fristen dai Se Mig Leoveld und Goctsh hi “siedltannalie vorgeschlagen. : N ern Bankdis=#«&ntot Berlin Wechsel Llo Lemb. D'fs Un, 8chatz-Schoins [f 8 1/6.0.1/12. RONG E DEOE d 0 4 1/L 16506 A i Es H Ini 10. 98. 00bz B k1.f. au A dtgeri@tgebäude, Portal 111, 1 Treppe e E k oetsch hierselbst zu Sach- | [5843] E Weld-Sorten und o. do, kleine . . . .(Z (6 |1/2. n. 1/8.188,50vr@ |Mekdl S 5 |4 [1/1 0.7./80.4002G |Halle-S.-G L 98, 10bz B ho, Zimmer Nr. 12, vor dem Kommi reppe | Wer feine Anmeldung \{riftli& einreicht, hat orges{lagen. In der Debit : E lagt Banknotsa. do. do. IL Em. . . (2 (8 |1/2. u. 1/8./81.50bs G Meckl, Frâr, Franz.) 7 | 7 4 | 1/L }303.60bz e-3.-G.v.St.gar.conv./45/1/4.0.1/10./101à101,25 bz Königlitben Stadtgerichts-Rath H E E eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen bei S L _Debitsache des weil. Kaufrianns Lonis E e E e R O EEA do. do. Kleine - - . .JS (6 [16/2.5811/81.50b2 Oborkess. üt. gax.| 34 | 34/34 1/1. [79,10G do, Litt. C. . -44/1/4.0.1/10,/101.400B [@

S : lzue | [5924] - oeser hierselbst haben wir zur Vorl ines i vereizns pr. Stück . ag 3 Italieni S -5,811/81,50bz G Weoiro.-Gera (gar.?| (24 | “157, Hanner.-Altenbek. I. Em./44 7194 25 anberaumten Termine ihre E R Tes hristoffers, fügen. Lw Konkurs-Eröff Gemäßheit des B zur Borlegung eines in Napoleonsd’ E r se a S6 20.38 ? ienische Renta . cs |5 |1/1. u. 1/7./69.500 : (gar.?| (24) 24/423/1/11.7.137.00bz d ./441/L a. 1/7.194.25G s{läge über die Beibchaltun E Vor- | Jeder Gläubiger, welcher niht_ in A 1E E nung. bear 0 eschlufses der L. Loeser'shen Gläu- Ie e uv 16,356 do. Tabaks-Oblig [5 (6 [1/1 a. 1/7. (103, 7 Worre-Bebn . .| 1 | 5 |4 | 1/1. |21.00b o. IL Em./44\1/1. n. 1/7./91,75G

; s Verwalters, | rihtsbezirk ; unserm Ge- | Königl. Kreisgerichts-Deputati e iger zum Protokolle de 18. April d. J do. pr. 500 & ; G B: E D . u. 1/7.1103,00 B R s -_ 121.0002 do. IIL gar. Mgd.-Hbst.|42| s oder die Bestellung eines O d lejes ters, ezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner den 29 ; eputation zu Swinemünde, | nen Prioritätspl pril d. J. entworfe- Dollars pr. Stück ramm fein , |—,— anmänier gros86 . „4 || 8 1/1. u. 1/7.|—,— Berl.-Urasa. Duft. ies; Ü jo | 1/1, 138.25 HMäzkiscl S st,/45/1/1. u. 1/7./91,90bz E e Wwenitnell E E eigene Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften B en 29. Juni 1877, Vormittags 104 Uhr “1 alen di ritätsplans und zur Erklärung über den- Tus E 4 S Sn bels 4,18G d m. E: L u 1/7IB2.78 Berl.-Görl. St-Pr. 5 | 0 L É 12D DZ ech-Posener .. . .j5 |1/1, u, 1/7.|—,— : ters, 1c tellung | mädtigten bestell aften Bevoll- | Ueber das Vermögen des Q - selben einen Termin auf P pr. Stück ... A äs Kloi Ta . 1, 1/7./82.75bzG Chémm - Sl 5 | 1/1. |26,00bzG Magâeb.-Halberstädter .|4511/4 l ‘6 eines einstweiligen Verwaltungsrathes “E V g | mätigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denje- | Hoffmann, i aufmauus August Sonnabend do. pr. 500 S a O oa 0s o 3 [1/5,u.1/11.182,75bz G emn.-Ane-Adf, | (5) | ér. 1/L |—,— do /44/1/4.0.1/10./99,50 G Allen, welche v i abzugeben. | nigen, welchen es hier an Bekanntschaft n, in Firma : A. E. Schoencberg Nalh- abend, den 14. Zuli d, J. N Gramm foin . . . [1392,000s | Bus Nioolai-Obligat. S 4 |1/5.n.1/11.|—,— Gera-P1. Bächs. .| (5) | |fr.| 1/1 |28. i von 1865/44 1/1. n. 1/7./98,50bz N Papieren oder pa deny Saben in Besih over u Sachwaltern vorgesGlagen die Recbttannalte Louturs ibe aud e Es faufmünnische angeseßt und E TteS M 0E, lben S idt Cerwireickbuan t ies pr 100 FI 165.408 Fr, 350 E e B (Ls. V7 Fre Hann Aitb Bt Bz 0 | 0 p I/L 29 20bz G idi SiadicoAE | E 226 ewahrsam haben, oder welhe ihm etw E ert, Dr. Golz und Haertel. einftellun d ag der Zahlungs- | präkludirten Gläubi E E do Bilbe i ‘1, /162,400z 2 inzabl pr. St.6 (1/1. u. 1/7 : -A1b.St.Or.| O 0 |5 | 1/1. |2400b2G de d 42 uy (74,20 Lbalten, wird cufcegeben, nis an d etwas ver- | Berlin, den 3. Juli 1877. g auf den bierdur x äubiger unter dem ein für allemal As: ilbergulden pr. 100 FI. [177,006 Bass, Centr. Bedener.-Pf.'è [1/1 /174 501 Märk.-Posenor „| 34 | 32/5 i: 50bz p.-Lei o. 4{1/L u. 1/7. ,— E ? "1 F: Z T L : Mar e“ Viertelguld 9 ds. E 2E bag Le / - U, 17/ 74 502 3 K E | h 1/1. 67,50bz G deb.-Leipz.Pr.Lit,& 4 1/1 ( verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr v een Best Königliches Stadtaericht. festgesest word 27. Zuni 1877 ihres Ausbleib rohten Nachtheile, daß sie im Falle Buzaioohe Bank Ge pr: L0G VL Fey Lo. Engl. Anl âe 1822) [5 1/3. n. 1/9./77,00b Magd-Balbet.B. | 34 | 34/34 1/L 167.75 H I d A IONE der Gegenstände s r von dem Besiß Erste Abtheilung für Civilsachen lig ca en. eibens als den Prioritätsplan anerken- noten pr, 100 Bube! |215,50b do. do. de1862| 5 |1 E R Q S | D-h » 14,008 . do, Lit,:-.4 1/1. n. 1/7./86 30bz Kl. f ; O . nstweil : nend und mit den et k „OUDZ z 5 |1/5.0.1/11./79,2062 %|Mnst.Ensc ® 5 | 1/1. |94.80bz Müust.-Ensch.. v. St. ger.|: a Me un Le Metres LNeT einschließli [5914] Bekanntmachung B ller Céebreht hierselbst bestellt: ist der | der a einverstanden O e E cui L Staats -Faploro, D, uug Ps Lf S 3 Ia 18 S | atis -Betart 0 135 L ai E arochl “Märk. T v. 17 i 96,506 n mia Aub Alles; ui Os ter der Mafse Anzeige | In dem Konkurse über das Vermögen des Zi Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden Plau, den 28. Juni 1877. ; Ja, : 4 e . 1441/4 a.1/10.,/103,90bz do. faná, Anl, 1870.12 |5 |1/3. « U 9.184 00 # l Oberlauzitzer » | 0 05 /L 132,25b3 G N N IT. Ser. à 624 Thlr. 4 11/1. L. 1/7./95,00G Tr ebie, chen abi e S arer en Oos Adolph Riemert bierselbst D ms ausge u Few aut Ó Großherzogliches Stadtgericht. Staats-Anuleihs 1876 4 h u. 1/7./95,20bs do. eonsul, do. 1871 R 5 |1/3. i i /9 OE Ostpr. Sfdb. „15 | 5 E L E G e Oblig. t E LOEAS 1/1. 0. 1/7.195,75G KkLf { z zuliefern, aufmann Heinri T : E L . i ck o n ————————— git 1D. 4 wi D5,1 s, do, kleine . ..* s Z . U R. Oderafer-B. | . ¿200 Es . DET. 1/1. 0. 1/7.194,5 L, fecectigte “Slzubie e reg mit denselben gleih- } Verwalter der EEIERiE enannt e pas in unserm Gerichtslokale, vor 4 D ae Tarif- etc. V a E 0 97 S0ba® es. do. 1872. §6 Uz Ho S Bhelniacho A g 2 ¡ A7 f ava Mane Ea L, Dis 1/1 n. 1/7. 97.506 von den in ifvea “Hesit a Dia aben | Cottbus, den 23. Juni 1877. "a Da Gerichts-Afsessor Pollack, anberaumten Ter- etc. Veränderungen Kur- u. Neum, Schal 31 1/1. u. 1/7./92/60bs 20. do, Kleine . .. “Jr 5 1/41/10 S150br Tilsit-Iusterb. » (3 | 45 L 66. 00G do o Lit. A4 1/1. u. 1/7. —,— bis zum vorgedachten Tage lefintlies Plundiriten Königliches Kreisgericht. O Ee „und Vorschläge über die der deutschenEKisenbahnen Oder-Deichb.-Oblig. Ua N M T: 1/6.n.1/12.[79.40 B R E, »((0| 0 |5 1/1n.7.[17,25bz do, e S T S 1A lac cob {lle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprü , | [5917 E E eines anderen einstweili er die DeileLung Í erliner Stadt-Obüg. . . L 4101,25bz | lo. r eins „J (5 |1/6.u.1/12.|81.80bz 500f A JAlt.ZEt.-Pr.| 5j (55/1216 | 1 y do Lit D4 1/1. u.1/7. E aI8 Konkursqläubi nsprüche | [5917] en einstweiligen Verwalters, sowie darüb No. 152, do. « « «A1, 1, R, 1/,/101,50bz do. Anleihe 1875 . « . ./43/1/ S Breal. F el R AS A E G it, D./4 (1/1. n.1/7./94,00bz KL.f. tut este hee Anfpetc, Lehen mgen | g Ne „Bekanntmachung e ,, feln uid wehe Perfotea Vergaltungeralb zu | Niederscsessh Märtishe Eisenbahn aues Sidtcdalto : f i (le D E e: Pi [ne reits rechtshängig sein oder nit mit d 1 | Zimmermeist ermögen des | rufen sei in den]elben zu dve- B S Bheinprovinz-Oblig . 1, Edi s n-Kredit . ) d (5 (1/1. n, 1/7./73,40bz2 B aba M-Pui 14-| 0.16 b i R s Lit: .| U, . A verlangten Vorret h em dafür | Fr Kau cisters Ernst Diesener von hier ist| A 4 Berlin, den 26. Juni 1877. Rckülde d Bal Katte 1/1, u. 1/7./102,25bz do Pr.-Anl. de 1864 5 [1/1 114: Snal-Unstratkahz| N G I pee : it, G.4¿|1/.1 u. 1/7.[—— a PA E 1877 eins{chließlich definitiver ae lig: R o A B ; a af Geld, E E e Best A gigen S rig Gegensiände, welehe / E S L u. T, 101.25bz do. 5. Änleihs ‘ücgl S 5 Lan Is Bumün. St. Er [8 | 88 T 30,0007 G 4 Ein. r: 1869 5 L n. 17. 102 49bz “g and demnè Ah zur pebfung dee simunil anzumelden v. i, fel mi ate E pr mie vg wee an in etwas fn ver LRARRAg S S E L Landschaft. Aan I u, t Oa E Lo, & L D S. 19 1/4 21/10. 82 T5bz 5 À A 6 [1/1 u.7.13.50etw.bz G d A T Ee U L D. Ur 4M 26 tee aidadeièn Friss cndtincet ; s e den 23. 77. u “vérabtol n, nichts an denselben | ausgestellt sind s entilationsanlagen Kur- u. Neumärk, . u, 1/7./94,30bz : Pola. Sckatzoblig.| . 4 |1/4.u.1/10. E t -Rotterâam 5,8% | 5,5 |& 1/1u.7. 118,30bz G âo. Bier -Noicaddi 1.0. 1/7./99,25B Kf oie G, Beiliven rur: Beieli eten Forderungen, Königliches Kreisgericht. zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von d g ind und unverkauft bleiben, wird auf d : 1341/1. n. 1/7./83,75bz do. do. kleinelÆ |4 ‘Ungar Anssig-Teplitz . .| 84 10 4 | 1/1 n jo, (Brieg -Neisse)/4i|1/1. u. 1/7.|[—,—

3 ung des definitiv E Besitz der ; ' em | unter unserer Verwaltur / en do, neus , el Æ (4 [1/4.0.1/10./77,00bz Balii P 4 | 1/1. |115,00bz G o. Cosel -Oderb.) ? BVerwaltungsperson E auf g efinitiven [5920] naar mm esi bi 83 Gegenstände li d. J. ésusliehtith eine aao icune O E L o, 08 is A r L Tánniadddach 1/1. u. 1/7.163,60bz G BAE Wort Sud 5 x Z R A u.7.|—,— E ae 5 E f L L I 103 50b G x1 f G Stavtgeri See nue amts 50 6 E Deum Wilhelm Engel zu Neuwedell An E Ce dem Verwalter der Masse Fab der ee pen Le volle tarifmä ib N. Br n N ¿41/1 n. 1/7. 103 00bz Warsch. Atadt-Pfdbr Sis VEuTAO, 55,70bz Pt Senjomo E 0 1 | (rb E O e, E Va T L. bcch, Zim ¿ E reppe | j efinitiven Verwalter in dem Kon ; zu machen und Alles, mit V ird, der Rücktrans8port auf der- . Brandeab. Creäit4 |1/1. u. 1/7./94.70b âo. do. IL|5 |1/4.u. T ot-Kiow. . | | = 4 (1/1 73132,25 ; ard-Posen) [1/4.u.1/10./92,25bz G Kommsfar zu E vor dem oben genannten E gen des Kaufmanns S. Saale A E ink A gur alfepmase es Me as Den Me S iciat, E ; 4 Mt 0. U/T 103. e Pikieilia kôleiks 1868/5 T Tis E e B/0 0 li | ela E 19 E N Ie N

ach Abhaltung dieses Termins Friedeb : ¿ T bleredti haber und andere mit denselben die Hinto Y ginal-Frachtbriefes für } s A . u, 1/7./83,60bz 0, do. 1869/6 1/4. 0.1/10|—,— . Westb, (gar.)| 5 5 5 [1/1 0.7./57.00etw.bz G Ostpreues, Südb L E .u,1/10./99 30bz xignetcnfall us wird ge- zriedeberg N./M., den 27. Juni 1877. cihberechtigte Gläubiger des Gemein i ur, sowie durh eine Bescheinigung d L gi 4 |1/1. u. 1/7./94,25G do. do. Klei e Franz Jos, (gar. }| 6 | 5 9 4/1 u. 90bz G s ahn. ._.'5 (1/1. 1. 1/7./102,80bz Hall Jans ey M DLYanGnng über den Königliches Kreiëgericht. Abtheilung I. fien E A ie e Pesi bfeblichen Pfand- S E dah vie : Predi SUUL M 17 103,00G do, 400 Fr.-Loose rolle. (3 1/4.2:1/10. 20'30bz B Cttaaat GE G (6) 2 1/1 n.7. 86.00bz G o. do. Lit. C. 5 1/L U. 1/7 102 80a alc if 9 s L ————— l maden. ; ; en und unverkauft ge- L Ce e 34 1/1. a. 1/7./82,75bz - 7 j : äb, 6002/5 -| (6) | (6) (6 1/1 1.7./45.25 B 4 N . U. 1/7./102 80bz Os E lor A O unge der | [5918] Koukurs-Eröffnun g O Es alle Diejenigen, welche an die Lb D O air Rg der Rütransport inner- ca as 4 1/1. i. 1/7./94,60bz R T Bodenkredit|ó |1/5.u.1/11.|—,— E, f i 5 Ie 34:90bz B E trt f E u, 1/7./100,50 G 43% bis zum 8. November 1877 ei Königliches Kreisgeri : fan Ki prüche als Konkursgläubiger machen wol- | stattfindet. ate nah S@luß der Ausstellung Y l 4411/1. n. 1/7./101.90bz Ot Sterdi Hyp.-Pfdbr.|5 |1/L. u. 1/7.|—,— Lâwhf.-B. (9%g.) 9 | 9 14 |/1a.7. 177,25G do. II. Em. v. ft, gar.| L T S festgeseßt und 9 cinschließlich reisgeriht zu Flatow. en, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche dieselben l et. Königliche Direktion der Nieder- Af . Landsch. Crâ.4E1/1. u. 1/7.|—,— est, Sjproz, Silb.-Pfdbr. 551/1. n. 1/7.|—,— Tttiob-Timburg| 0 | O 4 | 1/1. |16,25bz do III. Em. v. - gar./34/1/L. u. 1/7. s livacien Frilt, ange Hg e innerhalb der Den 3. I Erste Abtheilung. mögen bereits rechtshängig sein oder nit, mit dem schlesisch-Märkischen Eisenbahn. S ÎPosensche, neue „4 [1/1 n. 1/7./94.25bz Wiener Silber-Pfandbr. 541/1. u. 1/7.|—— Oost.-Franz, St. | 64 | 52/54 1/10.7.|—-— 10, Me A E 1/7.199 10bzG F R E E S E R n Rd E Rit Wpvae |- G A S tal % J S t E q r D t a E E Pf n s L E, [E le 20 i : es Kaufmanns M. Brü- um 8. E ahn. E R S L ul L : __ do. it. B. Tarn e ' «V L. :0.1/10.|—.— Set É De Dieecbäude Gortal U), Trep Uhr, nann He E ver fausmsnnisce Kon bel uns sbriftlis “ee pu Di erhimelden D R 29. Juni 1877. « do. neue B u. T a baii- Dei Fd n A Los A ang brs (Ute) ü |— Ile. 41.00bz L L E 1a) E Zimmer Nr. 12, al III., 1 Treppe ho, | guf den 1. Apri r Tag der Zahlungseinstellung cmnäcst zur Prüfung der sämmtlichen inner- m 1. Juli cr. tritt zum Saarbrücker-Württem- fa s . u, C./4 |1/L. u. 1/7.|—,— Brannschw.-Han. Hyphr.|5 * D De Ho pr.Rudolfsb. gar. b | 6 5 1/1n.7. 44,90bz G Rhein-Nabev.S. é D O t E R R R (E E M E, Naber Pakzenges, | Fehlt T (n est that Pactiate f E E fs S S, [Ez n 6 E (Am A Ee E aden werden, welche ihre Forderungen innerbalb err Aktuarius Liedtke zu Zempelburg bestell Verwaltungspersonals s es definitiven | Lang-, Bau- und Nuthol agr pes e für Westpr A A, ‘3 1 s H .Gr.-Cr. dbr. 12.1105 |1/1. u, U 101.50bz Schweiz. Unis L , 1/1u.é, ,D0bz Schleswig-Holsteiner . 411/1. L 1/7. 99 25h g einer der Fristen angemeldet haben ¡erha Die Gläubiger des u eiu ldnea estellt. ngspersona destens 10,000 Ki ßholz in Ladungen von min- D £11/1. u. 1/7.182,75bz doe. 59/0 I. b. rückz. 1105 1/1. n.1 7.1101,2 nionsb.| C | O á | 1/1. |6,10G Thüringer 1. Serie Ulld ul Tobz gr. f. E, : [s werden auf- | Auf den 5, September d. J., Vormitta 10,000 Kilogramm auf einem offenen Wa »e 60, 4 1/1. u. 1/7./93,00b d üc 15 1/1. n. 1/7./101,20z do, Weetb. 0 | 0% | 1/1. [15 Serie . . 4 (1/1. u. 1/7. 97,50& E N R L ie V if ven 17, f | in unserem Gerichtslokale vor dem 4 ie O R S Saarbrüter do. do |41/1.u. 1/7 OL 20bs do. Hyp.-B p E d A0 gdost. (Lamb) | 0 | 0 4 Bul d Es, «P B55 z erselben und ihrer Anlagen beizu- | j en 17. Juli cr.,, Vormittags 10 Uh Herrn Gerichts-Afsesffor Pollack , | Staltonen. â9. ÏL, Serie/5 1/1, u, 1/7./106 5 E ./5 | versch. [101,00bz G Turnau-Pragor. 2 | 34) 31; Í . Serie . . ./4 1/1. n. 1/7./97.50G n o in dem Verhandlungszimmer Nr. 2 g8 10 Uhr, | "Wer feine Anmeld ack, zu erscheinen. Éremplare des _ Nachtrages sind bei Á agr t R /7./106 50bz do, do. do. (44/1/4,n.1/10./95 75b¿G |Yorarlhergoc(gar.| b /, 1/1, |31,00bzG do. IV. Serie . . .|44|1/1. n. 1/7./101,00B K. f Jeder Gläubiger, welcher nit 5 h: gebäudes vor dem geridtli L: es erihts- | ine Abri eldung s{riftlich einreiht, hat Stationsfkassen gratis g ind bei unsern A . [42 /1. u. 1/7./101,10 B Erappsche Oblig. rz. 1105 [1/4 u.1/10./105,00 & Vaaaeh Ter gar.) 515 (V/ERT I, do. -Y. Serie .…. 41/1. Theo, ¿Ba bezirke wohnt, muß bei der Moracltmng seines For- Kreisrihter Hahn s Hexen fügen rift derselben und ihrer Anlagen beizu- gratis zu beziehen. do, : o 4 1 m 1/7. Es Meck. Hyp.u.W. Pfdbr. I.5 1/1. u 1/7./101,00bz G do. Wien. || T R l Tas do. VI. Serie Qi, 00256 S derung einen Fd biefigen Orte w or° | Erklärungen und B lâne f „Termine thre L 2 L [5916] E D . 11, A âo. do, IL'5 1/1. u. 1/7110L ies ai 1/1. |160,00bz B PELEA a mätiat ohnhaften Bevoll- | di orshläge über die Beibehaltung eder Gläubiger, welchcr nicht in un L 9, do. . 4411/1. u. 1/7|—,— do. F : „U, 1/ .[101,00bz G Elsonbahz ttäts-6 Chemnitz-Komotan . .|fr./1/1. u. 1/7./106,00 B Denienigen, Weida ddie n Bekanntschaft fett, ln eiligen Venvaliers, \ D terie M Gern E e ax muß Mee Armes Brel L Seba in, Bg u Nonmlek m L 11 n 46 A E R zes n Ü i 146 S entl Wie e T. E C C Mais] A 2 4/1. L 1/ Ls 101 506 i werden zu S i - | ob ein einstweili rw PAELN, einen am hiesigen Ort ; ; estimmungen : eie 0.1/10./95,25bz eininger Hyp.-Pfandbr. E S E E T R EER 7 shafengar. 5 1/1. u. 1/7./193 50B Said Deilcon un Jus Ka eiern anl eb ein einstweiliger Verwaltungerath, zu bestellen | augwdrtigen Bevollmächtigien bestelen tbe | 201 nel Slabtlaen tit am 1, Bus r e Eer 4 E10 son [Brat nta Mpp-A 8 Am e | & M E Lee uad a les en V2 0E umbert. Allen, welhe vom Gemeinschuld en. | Aften anzeigen. gten bestellen und zu den | den Transport lebender Thiere ei itals “É ÎPrenssische . .... Ae o TmcOGndbE, 0 L N TIOLOObS O E accia 1/1 u. 1/7.99, 0: d i : 1. 1/94108,10@ Beelin, den 3. Juli 1877. G B E bec ube emeinshuldner etwas an | "H anzeigen. j N er Thiere ein neuer Lokal- Ae. O 4 |1/4.1.1/10.195,20bz Nürnb, Vereinsb.-Pfäbr.|5 |1/1. n. 1/7. 101/00bz do. TL Sor. 4 fl. u. 1/7./99,75B Se do. 44/1/4.10.1/10.|—,— KöniTiches Stadtgericht. wahrsam haben, oder Es A NAE Mere c O e E e 1s an Bekanntschaft | Der brit publizirte Lokaltarif für di ; L E i L1G 97.29 B do. do. 4 1/4u1/10. 98,00bs doe, ITLSer. v Staat Zlgar, SUIL T UT, E C I Em. .. .'44/1/1. u. 1/7.87,00G Erfte Abtbeilung für Civilsachen nied aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen | Lindemann und „Orten Neitaanaate E Das [Herma nos Pai R tritt ebenfalls À fSüchsicchs 14 1/41/10 0408 [Par P R TF. rx 1108 1/1 u. 1/7 /101,80B do. do, Lit. B. do, (8341/1 u 1/7 beo r e - “2 (L L 1/7 87006 Z —— j ahlen, v ì - | erst am 15. „in K j Aa i . IV, 72, u, 1/7./101, a L Q. A0 ‘076 -Bodenbach „.... 1/1. n. 1/7. 37,00 G [5926] Koukurs-Eröffuung stände ielmehr von dem Besiy der Gegen- | 1V1agen Breslau, N S 1ST Selicomig Hoistein, 4 VLaANO. E 4 s a, L rz. 1005 1/1. U 1/7. 98.90bn @ [o IV. Bec, \ N e Ln 1/7. 99,C0ba B Das pan n6a8 . d 1a. 36256 neber das Vermögen des Cravattenfabri- | den s Ai 1e ad E O U E [5921] Konkurs-Erö Direktorium, j Badische Lol do 166M /T. u. 17. tse Bis Llo arch UOMOI R Ae 44/1. n. 1/7.99 CObz B R E fanten und Seideuwaarenhändlers ‘V Mdolf zeige zu Sei t Zeraiee der Masse An- Ganicf 1927 röffnnng. 5GT9 E do. #t.-Eisenb.-Aul.|5 (1/3. u. 1/9.|—.— do, B unkdb. 7z. 110/5 1/L n. 1/7 Oi Jo. VIL Ser, « - « « « 44/1/1, u. 1/7./98 60G Elisabeth-Westbahn 735 |1/4.0.1 10.6260 Graulant m firma Ehrhardt et Sraustadt etwaigen Rechte, r «ab er bena An N t ea qu Inowrazlaw, [ a s Oer er Cine Eisenbahn, S M ae fre ls 1/2. n. 1/3.195 75G I O rz. 100/5 R R RE da V Ben 6e h 2 L T S Pinfkir irchen - Barcs gar.|5 1/40.1/10. E r. 2a, ist am 3. Juli 1877, Nachmit- | zuliefern. | ab- o E E R 1 : :; n Stelle des Tarifs vom n]. de 18754 1/1. u. 1/7./94,40 G o. do, rz. 115/44/1/1. n. 1/7./100, da E Carl-Lndwigsb. gar.|5 |1/1 182/90 tags 1 Uhr, der kanfmännisdhe Konk , Nachmit- f enbinbab i den 2. Iuli 1877, Mittags 12 Uhr . Sanuar 1877 ein neuer gemeinschaftlicher Tarif Bremer Anleihe de 1874/41 1/3 n. 1/9 ; Pr. Ctrb. Pfandbr Ch „u, 1/7./100,00bz I i È me | 103 00bz B a IL ani /l. u.1/7. 82,90bz G urid ift vèr Tag Vet Zablun c on Urs eröffnet an inhal! er und andere mit denselben gleibe- Ueber das Vermögen ves Kau A . enthaltend ermäßigte radt\sä e Tr Grossherzog. Hess: Obli 4 . Mes gelte ä unk M . . 1/4.n,1/10. 100,25bz B -Düaseid. I. Em.'4 1/1. u. 1/7. 91.00 B . gar. 5 1/1. u. 1/7. 79 90bz aseinstellung festgesetzt | kebtigte Gläubiger des Gemei J j anns J. Kauf- | Kalk äße für gebrannten g./4 [15/5.15/11/94,60bz o. unkdb, rückz. 110/5 |1/1. u. 1/7./107 lo L do, gar. III. Ena.|5 1/1. u. 1/7.178.5 auf gescß var ta 4 g emeinschuldners haben von mann zu Inowrazlaw ist der kaufmänni alk, Cement und Kalkasche in Lad ; Hamburger Staats - Anl. 4 G do . 1/7./107.90B : „En. 4 1/1, u. 1/7./91,00B /1. u. 1/7.178.50G n ihrem Besiße befindlihen Pfandstü kurs eröffnet und nuische Kon- | destens 10,000 Ki E Lothrin Aal ieten i rz. 110/44/1/1. u. 1/7./98,90bz jo. do. TIILEm.|44 1/L u. 1/7|—,— deo, gar, IV. Em./ó 1/1. n. 1/7.,/76,00G den 20. Mai 1877 Anzeige zu fandstücken uns net und der Tag der Zahlungseinstellun ; ilogramm pro Wagen von Ober- ger Prov. - Ánl.4 1/1. u, 1/7.|—,— do. 1z. 1005 [1/1 5 lo, Diaa.-ZIb j L u. 1/74 Gömörer Eisenb, - Pfäbr.|5 17125 Zum einstweiligen Verwalter d . ge zu machen. auf den 31. Januar 1877 g | \{lesishen nah Stationea der Mährish-Schlesisch Lübeck. Trav.-Corr.-Anl. 4 [1/6.n.1/12.|96, Pr. Hyp.-A-B. rz. 1 /1. n, 1/7./102.600z do. a8.-ZTbfsld.-Prior.|& (1/1, n. 1/7.—,— Gotthardbahn I.u r.|9 (1/2. n. 1/8. 71,25bz @ Kaufmann Fischer Ritterstraße Nr. Z asse ist der | [5925] E 2 Cu R Mr worden. Centralbahn via Jaeaerndorf in Kraft ischen Meckl Bisb. Li Le h BAO ,30G L YP. D rz, 120/44/1/1. n. 1/7./99,00bz G a ¿e. I. Ser.i44|1/L u. 1/7.|—,— p M Ber.'5 1/1. u. 1/7./46,75bz B S lars . 49, : ¿(E instweili y j ; - U. 1/188, : * 0/5 [1/4.n.1/10. aund- i e Ser.|5 |1/4.0.1/10./46,75bz B Die Glaubiger des Gemeinschuldr Mes Konkurs-Eröfsuung. um einstweiligen Verwalter der Masse ist d Drudtexemplare desselben find auf den Verband- Süchaische St.-Anl. 1869/4 [1/1 n.17 prets do D E 1/4.n.1/10.[102,90b2 G | 40 Do T Ber (4 1/1. u. 1/7./90 90B Kaiser -Ferd. - Nordbahn 11187506 angeord in dem ulhners, Werben Königliches Kreisgericht Kaufmann Carl Wallersbrunn hier, bestellt er | stationen zu haben. Bächaische Staata-Rente|3 |1/1. u. 1/7.[72,25b Pr. Hyp.V.Act.G. Certif b E A do. Nordb, f A V E Kasohan - Odorber f A Nob auf den 17. Juli 1877, Vormittags Colberg, den 30. Juni 1877, Na Zunitta 8122 U Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- Breslau, den 28. Juni 1877. Pre aim s 172,25bz e L Tee Plak 44/1/4.n,1/10./100,00G raa a R FEr.-W. 9 (1/1. u. 1/7./103 50G Liyorao rg gar./ò 1/1. u. 1/7. 54,00bz G auf den Les At IIOT, Et gas 1 eee | cou. Mes ja termin g ege S e, gerer r Ds Königliche Direktiou Fr Pr -AmL 86S, TOOTRL E e eco [8tot + Doflanát, ‘Petkr. io n 008 G0 a M L r L T Ostrau-Friodlander - - E ho, Zimmer Nr. 12, vor dem Kom 1 Treppe | Adolph Meh zu Sternin ist d faufn 8manns | auf den 14, Zuli 1877, Vormittags 12 U j 8, Pr.-Sch, à 40 Thlr. —| pr. Btück |245,60»z Stett. Nat.-Hyp. 44/1/1. u. 1/7.95,00 G o. doe. ILSer.\4 1/1. n. 1/7] -,— Pilsen-Pri er . - 5 (1/4.0.1/70.}— hot, ner I T ko | Cum cinftveiliges Verwet ger faufmännische | in unserm Geribtslokal vor den Sadlhar, Hein lobe Pr Anb-Aa 1807 1%, 2 L EOEE eti, Nat.-Hyp.-Or.-Ges.jó (1/1. u. 1/7/01,25 3 do. do. TIL Zer.|44 1/1 n. 1/7.|—.— Raab-Graz (Prärm.-Anl.) P 20 h E , - i ili igri il6z E Sre, : : igat.|— ü i e- : . 42/1/1. u. 1/7.98,25G- Berlin-Anhalter ,.... 4 1 b-Graz (Prärm.-Anl.) 4 15/41. 10. 67.20B raumten Lermine ihre Erklärun D anbe Zum einstweiligen Verwalter der t: eröffnet. | Kreisrichter Pil, anberaumten Termin ihre Grklä- Anzeige Ba o. 35 FI. Obligat.|—| pr. Stück |136,00bz Südd Bod.-Cr. Pfand d 1/1. u. 1/7./99,20 G Schweiz Cenir.u.N.-0 (4 über die Beibehaltung dieses Bo un Vorschläge | Justiz-Rath Plato hierselbst bestellt asse ist der | rungen und Vorschläge über die Beibehalt . B yerische Präm, - 4 1/6. |122.40bz R a andbr./5 |1/5.n.1/11./102,60G 0. L u. IL Em. 4} 1/1, 0. 1/7. 100 006 gr.f.| Theissbal „a,N.-0.-B. d 1/4.2.1/10./50,10G Bestellung eines andes i siweilige ters oder die | Die Gläubiger des Gemei suld p dieses Verwalters oder die Bestellung eines Ubertn | T CEE unschw, 20 Thl Loose|—| pr. Stück 84,10bz do. "i 110/44/1/5.n.1/11.97,708 6s, Lit. B. „(44 1/1. n. 1/7./100,006 kl. f.|U Gal, Verb.-B. gar. 5 1/5.n.1/11./64.70G Sesilung eines “anden H E a Unse | a U: Jui at einschuldners werden | einstweiligen Verwalters abzugeben 28 Be andt & CW v Nawrocki. B ita «os, Pes Ante d lG Ls : 0. 4 (1/1. n. 1/7.191,25 G do. Lit. C. | 0E L, LIUSE N e Sr 15 A1LaA(ID, ata weiligen Verwaltu estellung eines einst-| deu 11. Zuli cr., Allen, welche von dem Gemein | N. V H AW TOCKI. S esaanuer ft, - Pr. - Anl/34 1/4. |11890G (NA.) Anh Landr-Briefes1 [1/4.n.1/10.198,50@ Berlin-Görlitzer .. . |5 1/1. n. 1/7100 30G ng. Nordostbahn gar. 5 1/4 7149 4001 Allen, weltbe uier „abzu eben. in unten S E ¡ Vanmliiags 9} Uhr, an Geld, Papieren oder deut Gemeushn buee Sas id M L gy ndische Io0ss. . .|—| pr. Stück |38,40bz Aisonbahn-Stamm- und Stam E a Lit. B./44 1/1. m. U. —— aa L 1L ger 1/1. u. 1/7./49,40dz B Geld, Papieren oder an Pemers hu L zu A dem Kommissar , Herrn Kreisgerichts I Bath Sewadrsam haben j oder welhe ihm etwas ver- Ti E (1 Ingenieure N r. R: 5 M: u. V7 108 40bz (Dis aingollammarian Dirienden T A TR0S Berlio-Eambnrg E i Me —.— Vecalderter gar 5 1. L Us: 57,9093 G Sewahrsam haben, oder welche ihm etw Peters, anberaumten Termine ihre Erklä , wird aufgegeben, nihts an denselben zu S ZEESE : i Hamb. 50T%]. « u. 1/7./105,90bz iv. pro/1875/1876 â 11/1. u. 1/7./95,25G K), f.|Lemberg- owitz gar. 5 1/5. 161. ichulden, wird aufgegeben, nichts ibm etwas ver- | über die Beibehaltung dieses Verwalt rflärungen | verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besi S = 25 2 ¿Ee STEZ2SESA S Läbeck „-L008e p.Bt./3 1/3. [173,50bz Aachen- Mastrich.| 1 | 14 | 1/1. [17,70b vis T. 4 1/1. n. 1/7/95,25G KI. f do l d /%..1/11./61.10 B rerabfol, , an denselben zu | und zugleich d fi rwalters abzugeben, | der Gegenstände ans m a LE z 22e 5 p r becker do. do. |34/1/4. pr. 8t.1173,10b Altona-Kieler .. " Barn âo. III. Em.|5 1/1. n. 1/7./103, E . gar. II Em. |1/5.0.1/11./58,70bz g: (n g a Ie ¡ablen, vielmehr von dein Be- | zu Ee en definitiven Verwalter in Vorlag bis zum 30. Zuli 1877 einschließli er És af A Loose „.….. H + tück I Ms Z : “Märk. z 1E A L La Os Berl-POMIPL L LAE 4 L U 99.00ba B Se gar. L Eis R 52 00bz bis zum 8. September 1877 einschließli Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas dem Gericht oder vem Verwalter der Masse An-| S Ste SEE S T-ckE oa 0 E T es | 1/2 [185,06 Bersin-Anhalt .-| 8 | 6 (4 1/Lu7,86.100 de S «6 D Dn - [du dn Ce f [11 506 pu maden u gee vem Verwalter der Masse nile Bess pril apieren odar, anderen Sachen in e nen Meer, I bin m Barbegals ihrer S S Aw S8 S5 mre S T I E A e Berlia Gori : G a. q 1/7. |18,00etbz G da. Lit. E. A U e OIE D d M, IT. Ser. fr. 5 Oba B hen un es, mit Vorbehalt ihrer etwani ahrsam haben, oder welche ih li , ahin zur Konkursmasse ab- T E ES R S agr BESnS E - rückz. 1881) [6 I. u. 1/7./104,90et.bzB S . 1/1. /10,25bz G do: L s (6 1/1. u. 1/7./96, Oest.-Frz. Stsb., alte gar./3 |1 3 s ete, ebendahin ¡ur Konkurs etwanigen | etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts m | zuliefern. t F5E Z4A Zer R E S5 ch3 o s do, do, 1885-6 1/5. TI01,et.bzB |Berl.-Hamburg. | 10 | 11 4 | 1/1 171 00bz G ,_ do. Lät, F, . .(441/1. u. 1/7. 96,40B do do j /3. n. 1/9./319,00bz B Piactiababer und. andére mit b máse abzuliefern. { selben zu verabfolgen ober zu ¡ahlen m an den- | Pfandinhaber und andere mit denselben glei =: 81258 S2 ESTE P ZZSE S6 i do do. gek. 36 L n. 1/11 Berl-Potsd.-Mag.| 3 | 34/4 | 1/1. [74 75b G Barlin - Stettiner I Erc.|&i1/1, u. 1/7.|—,— do. Ergänzung 187413 1/3. u. 1/9./298 00 B ; Ler S D / ; S Ee l - : 7 . . 48 A e Q . ; G | Me . etz 13 11/3. u. 1/9.12 tigte Gläubiger des Puere s di amin gleihbereh- | dem Besiß der Gegenstände n, vielmehr von | berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners gels gek. 86 Juli 5./8.98,300 j Berlin-Stettin abg| 64| 8,9 |4 |1/1.n7 2A do. IL, Em, gar. 33/4 |1/4.n.1/19./93,75bz unga Vim E gar./3 1/3. u, 1/9./293,00bz ten in i l ers haben von b von den in ihrem B ; ners haben Ba “| 21 u. 27/8./98,40G do, 2 /1.n7,/104.00bs do. I. Em. gar, 3i|% 11/4. 3.75 : Staatab./% 11/3. a. 1/9./93 50G Lee Bon L BREIS B T vm Oel L Be fue | R La e Dei Sd eri: tadeur: F Prehm L asl Ee (Bm O e M Ee |& N Ee Sg (t S QE U dite [our Mont. UER H ragendeo ) u m í , e g el wer Í ; r d L N ? s , -Mi P R p D e ns d #00 S j ¿ K 5 “2 +9 oi E . U, 3.17 „et ¡u maten und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen | Masse Ansprüche. ae Bielenigen, iwelde an die Verlag der Expedition (KefseN). ey N (fand. }} 15 |1/2.5.8.11./103.50 B Halle-Sor.- Guben T ote Me 91,10bz do. VI. En. 339% gar. C Vt/10 93 00ba @ 11. gs Lit, B. (Elbethal)v (1/5.0,1/11. 55106 : gläubiger maden Drudck; W. Elsner. i: T 44/1/3.6.9.12.1100,90G Hannover-Altenb.| 0 | 0 [4 L SULN Jo. VIL Em. . , . 44 1/4:0.1/10./99,00ba L gar. |1/4.0.1/10./63,00bz B 1. |9,50bz G Brannschiweigiache . . [44 1/1. n. 1/7.193,00 B 0, 69er gar.|5 |1/4.0.1/10./57.50bz B : ? §rpr.Bud.-B. 1872er gar.|5 |1/4.0.1/10.156,80G