1877 / 158 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

frist 3 Jahre, angeme. det am W. Juni 1877, | Wer dies unterläßt, kann einen Beschluß aus dem s Bekanntmachung. bis zum 20. Au ust d. Js. cinschließlih re Som Uo Grunde, weil er days nid vorgeladen worken, nicht |[6055] Konfurs-Erössnung, bei uns riftli oer pn Proto e uer Börsen-Beilage Nr 56. Firma: W , 1 versiegeltcs | anfehten. - Denjenigen, welhen es hier an Dekaunfe G : E Jus E “ie: 26, Fen: Wilhelm Vogel, 1 verlegelie | Wie io reer” e Hsutanelie Lemte | eber das Bermêgen des Kaufenadns MWiskelan | alk ber gen Sei enes 1e Rin : : “e ft heu S N und Deen, Fläcbenmuster, Fabriknummern: 3647, | Holder-Egger, Rosenbeim hierselbst und Tesmer in | Dyhrenfurth zu Aen Beetan E Ee E RT sowie no Besinden zur Belseilung Fes dee nen um cll cln cl 3-7 N cl cl und Kôni rel l cil laals-A 36503657, 3859, 3661, 3663, 3665, 3666, 1140 | Dirschau zu Sahwaltern vorgeslagen. E E eröffnet und der Tag der Zah- Verwaltungöpersonals E -Z nzeiger. is 1143, S&utfrist 3 Jahre, angemeldet am 1s. Pr. Stargard, den 6. Juli 15. A V . Js., x \ Suni 1877, Nahm. 46 Uhr. E Königliches Kreisgericht. festgesett ed den 6. Januar 1877 Vormittags 11 Uhr, L N 1 S8. Berlin, Montag, den 9. Juli 1877 - Nr. 57. Firma: Louis & Wilh. VEE 1 vere Erite Abtbeilung. G E E Thai Nerwalter der Maße ift vor hem Kowumisiar, Herrn Nreisger Pa-ER m E A C E R S ——, Î & siegeltes Paâet mit 3 Mustern für Dobel fs, e E I E S bier: k ch : | Jour Me E u Berliner Börse vom 9. Juli 1877. | 4v-Yorker îtadt - Anl.'6 |1/1. n. 1/7./104,00et.bz B |Märkisch-P i i Mnn s T2 Lon S E ; rn+ 1259 1267 1289 6047 er Kausmann Otto Paulish bier Eecftellf, E Zimmer Nr. 39, zu erscheinen. e E A S Ls . oseneri 0 0 á 1/1 13.40dz Breal,-Schw.-Freib.Lt.D. 4411/1. u. 1/7. ags léchenmusier, Me e e 28, Juni 1871, [6047] Bekanntmachung, _ _| Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | Wer seine Anmeldung {rift cinreibt, hat P AR E Oi Cte 2A Ai Here iodo nl G18 U E A oe] a | 2 | 1/1. 1101,75bs do. Lit. E... —— SAYitte HUITE Ing È Die ledige Handelsfrau Rosenthal mit nicht | gefordert, in dem A eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- omammengekörigen Efektengattungen georänet und dis nichtj, R 44 15/5. Ma i gar.| 4 | 4 4 [L/LaT.|—— do Lit F. - 1441/1. n. 1/7,95/00G Vorm. 410 Uhr. c g 7 - | eingetraacner Firma: „P. Roscuthzl“, über deren auf den 12. Juli 1877, Vormittags 9 Uhr, | fügen amilichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. Sehwediceh= Stasts-Anl. 4541/2. u. 1/8./98,25bz B Nâschl.-Mrk. gar. 4 | 4 4 [1/1n7./96,00B G9 Lit. G. . 41/1. u. 1/7.|—,— „ÎE Me Pre: G E S Bu hans S ges Bein unter dem 7. Mai 1877 der Konkurs | vor dem Kommissar, Kreisricter von Bünau, im |- Jeder Gläubiger, welcher niht in unserem Amts- volfindl. Gecellschafien finden sich am Schlnsse des Courszettels. A B . - «4 H6m.1/10. 58,7052 G Nordb. - Erf. gar.| 4 | 4 4 | 1/1. |22,25G do. Lit L - 4 1/án.1/10. E è iy idre ag E S +9089—-2099— 9112 | eröffnet worden ist, heißt, wie si nadträgli Terminêzimmer Nr. 8 des hiesigen Gericht8gebäudes bezirke seinen Wobnsiß hat, muß bei der Anmel- WTeohsol : D Gg aaa - a L m E L A CDa R 10jj 9F341/1.u7.jabg.117,25bz M L. 4 | 192,25B E 116-2118, 2190, 2123—2127, ckchutfrist 3 Jahre, | berauêgestellt bat, mil Vornamen nicht: Peppi, ion- | anberaumten Termine, ihre Erflärungen und BOor- | dung seiner Forderung einen am hicsigen Orte Amsteráam . -1100 FIL. |8 T. s |—— j a a a 1/42.1/10: 53 7052 G T g a A2 34! 1/1. 1112,00bs ¿. Lit.Z. . .(44/1/4.2.1/10./91,90bz amaecmelbet am 28, Juni 1877, Vorm. +411 Uhr. | dern: Jeanette. S {läge über die Beibehaltung dieses Verwalters wohnhaften oder zur Praris bei uns bere{tigten da. - « «4100 PL: M | Fe E “ul 1/4 (53 7055 G E E: 04) 9434 /1/L.n7.jabg.112,25bz do. ds 1876 5 |1/4.0.1/10./100,20bz Chemnis, den 30. Juni 1877. Breslau, den 39. Juni 187€. i L oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- | auêwärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den London 1 L, Siz1.18 T. g1—— | do 950 FI 18544 ur als. 4'00B Er {0 0 4 | 1/1. 24,60dz Cöla-Crafeiiar Se [41/1 n. 1/7./98,00 B Eönialiches ‘S ndeléaeridt im Bezirk8gericht. Königliches Stadtgericht. Abtbeilung 1. walters oder eines Verwaltungêraths abzugeben. Akten anzeigen. : 4 do. 1 L. Strl./3 M. —,— | Ole: Trodit 100 1898| 1/5A 1/11 O tve E er-Bahn g 634 | A, 89.50bz G Cöla-MinZezer I. Em.44/1/L a. 1/7.|—.— E O R II. Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an Denjenigen, welden es hier an Bekanntschaft Paris . ./100 Fr. |8 T.| 3 |—,— | ; A E e L (D Iba x d R E 75€ | 1/1. |100,75bz de. IL Em.|5 |1/1. n. 1/7./104 00B d. Res Bekanntmachung. Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß oder | fehlt, werden die Rebtsanwalte Riemer, Sdlieck- Belg. Bankp1./100 Fr. |8 T. E | i "4 ck ETE E T L71249 90et.ba B E g - gar.) L S E ¡1/4 110/91,10bz do. IL Em.4 |1/L n. 1/7.|[—,— 5 5 [6053] Kgufurs-Eröffnung Seahttam Zabex, ee welche „ihm etwas ver- | mann, Seeligmüller, Wippermann, Fiebiger, Sritsch, de. do. 1100 Fr: 2 Mj, | Pester Sthdt-Anieihs .6 1/1. u. 1/7. 70,90bz Starg..P ad par. 4 na Oa D La Sn JE Hm Q gge Etherfsfeld. In das Musterregister bei dem KAOnturs - STONIAR. L: schulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben | Göting, Herzfeld, Krukenberg, von Radecke zu Sach- Wien, äs. F./100 FL |8 T. 41 161,75bz | Me do. Kleincl6 (1/3 u. 1/9.[71,75bz ThEri n T A 5 GTAE l E ee E ds. 441/4.0.1/10./99,50bzG Köntalicken Handelsgericht ‘dabier ift eingetragen Neisse, den 4. Juli 1874, Vormittags 11 Ubr. zu verabfolgen oder zu zablen; vielmehr von dem waltern vorges{lagen. E do. Jo, 1100 Fl. 3 DL 160,602z j Ungar Gold- , dbrisfe!5 L L 1/7. 80'80G S TE Ry c) 83 Ì j 1/5, 121,00bz B do. 37 gar. IV. Em.4 1/4.0.1/10. 929 70G «Kl. £& Königl! en Handelsg geIrag Ueber das Vermégen des Kaufmanns 5- Smidt | Besitz der Gegensiäanne 2 Halle a. d. Saale, den 6. Juli 1877. Peters urg . [100 8 B.13 I !/6 211,25bz | E E, Oie r. Biüa 166 ZOR R Le E * é 4 | 1/1 90,10bz G do. V.Em./4 1/1. n. 1/7.|—,—

den: giema Hugo Baum in Elberfeld, | 11 Reife if der lansmünniite Konkurs erófnet | V P dec ter Vernalter, ee Mysl'Aue | Amd ues Arrggrr t Male lun erme : S R I S Pod | sVafar: Pizaenbkal s ae O (2390056 (rivat 0 | O I e de e E PEOREO Ar. 05 V Badet enthaltend 3 Muster für | und der Tag der Zahtung®etnste= ung m Geri B te Masse An- —— Farschau . B18 T, E 1. E E glb-Antarours | | /L 1152 i; .Em.! 98.09 Gs derge Danel, ate A O e » Ar den 29, April 1877 beige zu aen, aud Lees, mit E IS l aud [6050] F Bekanntmachung. L l Bankdis- «nto: Berlin Wechsel 4/6, Leb. Sis Du, B B Î 6 R Is Mes Tnävige., 6 | s 4 n.7. 82.1065 G Halle-S.-G.r St.gar conr. t 1/4 2.1/10. 10140 ; nierroas Un r 7s Sant 9 Fahre | fesigeies den. etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkurêma} - s be Fe B 3 Vermögen de d. do. S . 1, 1/8.186,60i Frans.! | 74 | 1/L /103,€ o. Litt, C, . 1411/4.0.1/10./101.50 t Gern M 72, 1877 E A U E eeustweiligen Berwalier ver „Masse ift | liesein in 3 ; Sia Johannes Rabe Bei if E pra Acid-Sorton REd Banzzoten. eh La, C, . {ch 6 E 2 79 Ls Obarhess. St. gaz.| 34 | 3435| 1/1. 179.25G Hannov.-Altenbek. L Em.'4¿1/L. a. 1/7./95 006 anni E am 0. E E der Vutbhalter Gottlieb Mayer zu Neifie bestellt. Pfandinhaber oder andere mit demselben glei» | mana Gustav Baron hier definitiv als Verwalter Dukaten pr. Stück ....-. 9.660. bE B. In teincls Reats = ls Mi T rei uts E Bara (gar) GD) 21/43 1/ 1.7. 37,00bz n IT. Em.'44 1/1. u. 1/7.|52.75bz u dh P aetnin Gebrüder Lebach in Elber- Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners baben | der Maße bestell. L De M a «aid aa 20,38bz L Tabaks-Oblig, e Pn (4 0E errna-Fain „./1 T! L 2106 do, IIL gar. Mgè.-Hbet./45 1/1. u. 1/7.192,25bz G Feld, ein versiegeltes Packet, enthaltend 10 Muster gefordert, in dem auf _ : von den in ihrem Besitze befindlichen Pfandstücken _ Magdeburg, den 3. Juli 1877. : Napoleonsd'’or Pr. Stück ¿s h _- « |16,265Þz Ramäaior grosse E Di 1/1. n 1/7. N BerlL-Dresa. Str. (zt O 9 | 4/1. 40,00dz G E «5 1/1, B. 1/7 N r Besatartifel (Band), Flächenerzeugnisse, Fabrik- den 26. Zuli 1877, Vormittags 11 Uhr, | nur Anzeige zu machen. S Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. AbtHeilung. do. pr. 500 Gramm fein . |—,— d mes “Tal Iu 11842006 Berl.-Görl. St.-Pr.| 6 | 05 | 1/1. |26,00bzG Magáeb.-Halbezatädter . 44 1/4.0.1/10./99,10 G jur VDetafëk He A 1430, S cbutfrift 2 CraLya 1 VOT -_DEM MELTY Kreiêégerihts-Rath Wagner im ITI, Zugleich werden alle Diejenigen, welche an S A Dollars pr. Stück „...-.....« 4.18G à Y Liaëih eee] e E Chemn.-Áne-Àdf, | (5) | |fr.| 1/1. 20 00G do. von 1865/43 1/1. n. 1/7./98,75bz B aniers S Men 1877. R uL ta 8 17 Übr. Terminézimmer Nr. 15, des hiesigen Gerichtägebäudes | die Massc Anfprücbe als Konkursgläubiger mawen } [5799] Proclam imperials pr. Stück .….......-- A E Nicolai-Obligat. =: E A Gera-PL Sächs. .| (5) | |fr.| 1/L |28,10G do. von 1872/44 1/1. n. 1/7./98,00b KkI f. a E (ca S B ‘Sculder fue Weyer anberaumten Termine ihre Erflärungen und Vor- | wolien, hierdurch aufgefordert, ihre Anjprüche, dies 2 i, E - do. pr. 500 Gram fein . 11392,50bxz fidioa. Tab a O Inu T. 18100 G Hal.-Sor.-Gab. „(0 | 05! 1/1. 28,30G Magdeburg -Vfittenberge 3 | 1/1. 74 00bz G

E O e aelte Padete, enthaltend je | {läge über die Beibehaltung dieses Verwalters | selben mögen bereits rechtéhängig fein oder nit, | Na&bdem über das Vermögen des Kaufmanns Franz. Banknoten pr. 100 Francs . . |—— Fr. 350 PeeME A L Hann.-Altb.St.Pr.| 0 | 05 | 1/1. |25,00bz do. do. [4411/1 n.1/7.¡99 25G bei Wald, ei eee Fc Verschluß, wird oder die Bestellung eines ardern einstweiligen Ver- | mit dem dafür verlangten Verre&t Julius Mager hier das vorläufige Konkursver- Desterreichische Banknoten pr. 100 FL |162,00bz tab Gaul Ged Je, Seis 1/1. u. 1/74 A Mürk.-Posener | 34 | 345 | 1/4 |67,75bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.4.'41 1/.1 u. 1/7./100,25bs cin. Ie E i 7 od GO s, walters, sowie darüber abzugeben, ob ein eintt- bis zum 21. August 1877 cinschließlich fahren eingeleitet ist, wird Termin zur summa- jo. Silbergnlden pr. 100 FL |175,50bz ä As B P Ds 5 H L S s Magd-Halbst B.» | 34 | 3634| 1/L [67.5062 G do äo Lit 15.14 1/1. Ä T. 86 40bs G n an Por 2899, Scbubfrist 1 Jahr weiliger Verwaltungsrath zu bestellen, und welche | bei uns ichriftli oder zu Protofoll anzumelden und rischen Sculdenliquidation, zum Versucbe der Güte 6G Yiertelgaläen pr. 100 FL |—— EA A A TReI | E R Pen „E do. C5 | 5.5 | 1/1. 95,2562 G Münst.-Ensch., y. St. ger.44 1/1. u. 1/7]—— Tbe Erzeugnisse, angemeldet am 22 Zuni 1877, | Personen in denselben ¿u berufen sind. demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalt | Behufs Abwendung des förmlichen Konkurses fowie F Sugsische Banknoten pr. 100 Eubel. |213,25bz a R 219 /5.a1/L 79 70bz = |[Mnst.Ensch.8t.-, 0 | 05 | 1/L [—— Niederachl.-Märk. I. Ser.4 1/1. r. 1/7./96,50G plastisbe Erzeugnisse, E ion am 22. Juni 1874, H. Allen, wel&e von dem Gemeinschuldner etwas | der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, ]owie | zur Waßhl eines Kurators auf Kade. ‘vin Vioaln-Puiitirs. D. Kiel Aal S; EOL E | [Nordh.-Erfart. „j 0 | 145 1/1. |32.00bz do, TL. Ser, à 624 Thir. 4 1/1. L. 1/7. 94,75 B L N D Firma Gebr. Weerth in Elberfeld, | an Geld, Papieren oder andern Sachen in Bestß oder | na Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- |, den 20. Zuli 1877, Vormittags 10 Uhr, H : f : 4E 008 do fund. Anl. 1870 Io |5 |1/3. n.1/9.183,90bz | Oberlausitzar „0 | 0/5] 141. |22,60G N.-26., Oblig. L n. ÎL Ser. 4 |1/L u. 1/7./96.50 B Ta L, ries Paet R Ten 5 Mutter für Gewahrsam haben, oder wele ihm ctwas verschul- | waltungéperfonals e ins Geritslofal, Kölnische Straße 13, II. Etage, Jonsolidirte ànleihe «44 1/4 u.1/10. 103,900x : pre E 2E S; [1/3 é 1/9 79 00bz Ostpr. Südb. „5 | 5-15 /1. 182 00bz G âs, TI, Ser.'4 1/1. u. 1/7. 94,00 G de Dees Sre Héubrréneuile. F abriknummern | den, wird aufgegeben, Nicts an denselben zu verab- auf den 10. September 1877, Zimmer Nr. 18, bestimmt. E 1876 4 |1/1. L R L E 19 2000s B. Odernfer-B. 64 | 64/5 1/1. [104,00bzG D Ss S E. 5 |1/L u. 1/7.|—,—

190 bis inkl. Ner E r, angemeldet | folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Vormittags 11 Uhr, _ : Sämmitilice Gläubiger des 2c. Mager _ werden D A e e [1/1 f 0. e “fa “rreN E D Se A0 E Bheinische .… „8 |— #4 1/L |—— Heile L A 1/1 I D a Gurt 1877 Vormittags 11 Uhr 35 Mi- Gegenstände : E vor dem Kommifiar, Kreierichter von Bünau, im | beim Rechtsnachtheile der Nichtberücisihtigung, in E. E s L E M j Sb 1/4..1/10.[81,10bz Tilait-Iasterd. „(3 | 4/5 | 1/1. |65,50bz ô. it, B.34/1/1. n. 1/7.|—,— me G S R 5 A bis zum 20. August 1877 ciuschließlich Terminszimmer Nr. 8 des hiesigen Gerichtégebaudes diesem vorbereitenden Verfat:ren, der Annahme des Siaata-Schuldscheine . .13$ 1/1. u. 1/7./92,60vz Sis do «grd 1 [2 1/8.C1/12.[79.00bs Weimar-Gera . |(25)| 0 5 |1/110.7.[17,25G do. Lit. C.4 (1/1. u. 1/7.|—,-— en, 9 Ent 1877 dem Gerit cder dem Verwalter der Masse An- | zu erscheinen. j : : Beitritts der Chirographargläubiger zum Beschlusse Lar- 2. Neum. Schaläv./3# 2 a. s 1/90 T0 G T s E Ee [12.1 C9 008 CAJAR.ZBi-Pr.| 5E (55/15 | 1/1. [—— do, Lit. D.14 11/1 u. 1/7.—,— GUberten, n T L abeldeiSt ‘eiae zu maten und Alles, mit Vorbehalt ihrer et- | Nach Abbaltung diefes Termins wird geeigneten- | der Mehrheit der ersceinenden und bezw. der Bei- Oder-Deichb.-Oblig. . . „44 1/1. u. 1/7./100,50bz j R Abt he 1875 2 E 31.(5Dz Hoe! Wach Sk Pr.| 0 | ‘0 15 | E L do. gar. Lit. E.'34/1/4.0.1/10.85.50G KöonmtgUcheS DandelSgerIML. wanigen Rechte, ebendahin zur Konkurêmasse abzu- | falls mit der Verhandlung über den Akkord ver- behaltung des vorläufi Me Sue tee Privat- Mp G ° 3 ntt eG Las s Z L A ü E E S Lpz.-G.-M. St.-Pr.| G | 1/410 E Ey gar. 3} 4 G Ü T 100,75bz G

e: E Einze lefern. fabren werden. ; sefretärs H. Bremeis hier, bierdur geladen. _ __ do, o. , 351/10. 1/(.192,2 “e E Varia He [10 T Saalbahn De | 11 |Z ; 5b ; it, G./44H1/.1 n. 1/7.|—— _ Ee L Sema, dos P NEEE ; Pfandinhaber und andcre mit denselben gleih-| Wer seine Anmeldung s{riftlib einreict, hat Den Suldnern des 2c. Mager wird eröffnet, Cölner Stadt-Anlel e . ./45/1/4.u.1/10. eee g a: S 9 T 7 E S N Le g L p T E a. gar. Lit. H. 4411/1. n. 1/7. 101,606 Bauten i. Th. 4 Vote mit 19 Ee ees für Re- | beredtigte Gläubiger des Gemen E ta eine Abschrift derselben und ihrer Ánlagen bei- | daß sie PMigen Gta nur an den Ku- Meta an T - E B S Meteines a As - de 1866 (5 1/3. u. 1/9. 140.60dz E B s 1 88 UL 14935656 5 E E x e114 B E e E T Gi C 1 88— | von den in ihrem Besitz befindlihen Pfandstücken | ¡usügn. A 5 rator 2c. Bromeis hier leitten Tonnen. Jchuláv. à, Berl, Kauf. 45/1/10. 2e » et b e s n A ———— - ——-- è h do. v. 1/1. 7. 1/7./91,00 gulateur-Gebäuse, ver ieoe i Fe für plastische Er- | nur Anzeige zu man. " | Wätber Gläubiger, weer nit in unserm Amts- | Cassel, am 2. Juni 187. 1 M Ln. 1/7/10L6Oba Jior e in Sie Uh 6 14 n11082 5b [Ame -Eovardam 6s 5a 4 1/InT(II850b L E “uauile Soubfrist 3 “abre. angemeldet am | „Il. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die bezirke seinen Wohnsiß hat, muß vei der Anmeldung Königliches Amtsgericht L, 4. F Me E N R 0, 17 Mi “obs do, Poln. Schatzoblig.{ .|4 |1/4..1/10. R E E, E | s E h x 11825 z In Ls "R E 9, 1 57. Suni 1877, Natmittags 4 Ubr 25 Minuten. | Maffe Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- | seiner Forderung einen am biesigen Drte wohnhaften v. Trott. cus S Von s n S CiDka S do “Meinel id 160.1/10. 76'40bz Baltie-hs Ubt T3 3 [3 1 7 5,29DZ T ( T -Oderb.) 4 E R, s Ode Mühlhausen i./Th., den 29. Iuni 1877. König- | len, hierdurch aufgesorder!, ihre Ansprüche, dieselben | oder zur Praxis bei uns berectigten Bevollmächtigten Ronge. ¡Kux- a, ? p . 4 E VARs ba Poln. Pfdbr. IIL, . [n |5 |1/L n. 1/7.|63 50bz Böh. Wort (6 gar) b A B po e t L E H 103,500 K f lies Kreiégeriht. 1. Abtheilung. 1ôgen bereits rechtéhängig sein oder nit, mit dem | bestellen und zu den Aften anzeigen. S j 90. E E do. Liguidationsbr. S 4 11/6. n.1/12.[55,60bz A lee 0 0 4 | 1/1 Ti500B D L L E L L dafür verlangten Vorrete s U Denjenigen, welchen es hier an Bekanntscafi [5993] Dekret : B ‘4 1/1, B. U 934,50 bz Warsch Stadt-Pfäbr, "T5 [1/4.2.1/10. F Brost-Ki ies * é A aon L (Btargar TI S. A Q eipty Zittau. In das Musterregister ist eingetragen: | «_. bis zum 20. August 1877 einschließli H seht, werdoy E Rechtsanwälte, Justizräthe in Sachen betr. den Konkurs über das Berm'zen E R Gui C ü L 94 '80bz âo. do. IL'5 11/4.n.1/10. —— Dux-Bod. Lit. B.| 0 0 {7 dis 520B do. IIL, Ras 41/41/10. 99.256 : iet, In dag, Musterzeifer if, eingetrage; | rei uns fritlib oder zu Profefoll anzumelden urd | Lasa, Haa, Hunde bier fowie genann 1 | des Euchmadhormel s g Haniel Vildebran m f da ns. n Vie | o dor 1866 EUOP— Dux-Bod L Bi 0 | 04 l P |odereu, Suda S Lu 17102 0G ‘erfieaelte Packtete mit bez. 10, 16 und 20 Mustern; | demna zux LOUOS er sämmtlichen innerhatv þLangeuzte*au zu S2 A c Gl Owege., E y I iel u 1/7183506 0. o. 6 |1/ |—— i B j 149 10 : o le HOG I Os 177, Padet 3. 178193 , Padet 3: 194—213. | nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- Königliches KretEgeriht. Abtheilung S biger werden von der Mafe ausgeslofen. i 4 4111/1. u. 1/7. 102 50B do. 400Fr.-Looes vollg.!3 |1/4..1/10./20.00 B Gotthardt 6 .| 6) | (6) |8 '1/1n.7. 44.80 B Rechte Oderufer . . . 5 |1/L n. 1/7./100,60bz 44%/s Schußfrist 3 Iahre. Angemeldet den 26. Juni waltungêpersonals aut L : [6052] Eschwege, am 15. Juni 1877. E N E s Crt s : E D C (6/ e A Er E ae f S E ls 1877, Nachmittags 4 Uhr. Zittau, den 4. Juli den 18. September 1877, Bormittags 10 Uhr | L007 Bekanutmachung. Königliches Amtsgericht. AbtHeilung Tk. O i L/L u 1/719440bz A.) Oest. Bodenkredit 5 |1/5.u.1/11.|—,— Lâwhé.-B. (9%/0g.)| 9 9 |4 1/1n.71177,75bz do, E Tov Bk ir D a E S 1877. Königliches Handelsgericht im Bezirkégericht. | vor dem on is Kreisgerichts-Rath Herrn | Jy dem Konkurse über das Vecmögen des Bezzenberger. E /44/1/1. u. 1/7.102,00bz est, Sproz. Hyp.-Pfdbr.5 1/1. a.1/7.|—,— Lüttiob-Limburg| 0 | 04 | 1/1. [16,50%z do. III. Em. v. 58 u.6044 1/1. u. 1/7.199,40B S Steinhäufer : imer, im. Mr e 15 des bic- | @gufmanns Carl Ernst Schober bier ift zur | 5g —— 2 D oli Grd M T Oest. S4 proz. SUb.-Pfdbr, SH1/L n.1/7.|—,— Oest.-Frazz. St. .| 64 | 5254 1/10.7.|—— do, do, v. 62 n. 64 411/4.0.1/10.99,256G6 t

C Le sigen Gerichts gebäudes zu erien e gecigneten- | Verhandlung und Beshlußfahung über elen U Le O H | °) gosenschs, neus . . .14 |1/1. u. 1/7./94,40bz E r. 54 1/1. 8. 1/7. Oeat. Nordwestb.| 5 | 5 |5 [1/1n.7./177,00G do. do. v. 1865. .4/'1/4.0.1/10./99.25 G

Zittau. In das Musterregister is eingetragen: | 74e Abhaltung diejes Lermins wirk L er | Alkord Termin auf _Nacdem bei mißlungenem Güteverjud der [orm- V |Sächsische [4 1/1. n. 1/7.|—,— Now-Yersoy (7 [1/5.0.1/11./104,10bz do. Lit B.| 0 0 |5 1/1n.7.|41,00vz do. do.1869,71u. 735 |1/4.0.1/10.{/103,00bz Nr. 6. Firma: Brüder Sámitt zu Zittau, | fals mit per Verhandlung Ler den Akkord ver- | " zen 25. Zuli d. J., Vormittags 10 Uhr, | lihe Konkurs über N Tfbager erka BARNun S n SeLL u. 1/7/8450G Hypotkoken- Oertifikato. Beich.-Prd. (4}g.)| 44 | 4 1/1n.7./40,10bzG do. do. v. 1874. .5 |1/4.0.1/10./103,00B 1 verficgeltes Packet mit 10 Mustern Flächen- | tren weren, reldnna \Hrifili@ cinreiht, hat | 2e Nem unterzeichneten Kommissar im Kr is- | Georg Neute in. O e S T L in H L Árnhalt-Dess. Pfandbr. |5 |1/1. a. 1/7./103 00G Kpr.Endolfsb.gar. b | b 5 1/1n.7.44,0002G |RBhein-Nabey.S. gr. LEm. 441/1. u. 1/7.|—,— muster; Fabrifnummern 214-223. Swubfrist | L Abschrift derselben sériftlid cinreiht, hat | gerihtsgebäude Zimmer Nr. 11, anberaumt worden. | en 5. jar ems S be “i S A a Ge T0308 Braunschw.-Han. Hypbr.'5 (1/1. n. 1/7./160,6006 |Bumänier .…. 34 | |€ | 1/1, |12.90bz do. gar. I Em. 44 1/L u. 1/7.\—— 3 Jahr. Angemeldet den 28. Juni- 1877, Na- | “r Abschrift derselben und threr KLutagen vel Die Betheiligten werden hiervon mit dem Be- den 5. Septicmber d. J., Vormittags 9 Uhr, 2 l o. neue ./4 11/1. u. 1/7,94,90 G âo do. do. 4411/1. n. 1/7./95,00 G Buss.Staanisb. gar.| 5,22 | 6,95 5 1/1u.7./109,20bz Schleswig-Holsteiner . .441/L. u. 1/7.|[—— miîtags 45 Uhr. Zittau, den 4. Juli 1877. | U 1zubi O 4g, | merken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten | 7 das Sigungszimmer des unterzeichneten Gerichts dl A n. C/411/L n. 1/7.102,25bsG |D.Gr -Cr.B.Pfdbr. rz.110 5 |1/1. u, 1/7./102 00G Schweiz. Unionsb.| 0 | 0 4 | 1/1. |5,75bz Thüringer L Serie . . .4 1/1. n. 1/7.196,50G Königliches Handeléacrit im Bezirkégerichi. Stein - Jeder Gläubiger, welcer nit in unserm Amtê- | Zer vorläufig zugelaftenen Forderungen der Kon- angeseßt und alle Gläubiger aufgefordert, Tre Sor L A 9 1/Lu. 1/7. 89,80b Ïo 50/ IIL. b. rückz. 1105 |1/1. u. 1/7. 101,20bz do, Westb. .| 0 0 |4 | 1/L |1425bz do. I. Serie 43 Moa Lauter et S E bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- EuröalZubiger, cveit für dieselben weder ein Ver- derungen persönli oder dur einen Bevollmättig- f eatpr., ritterech. 137 /L. u. 1/7./82,8 F 10, ch T e N T Lr S Sndöet. U 6 Ar u LREO = N S Dle E

E dung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- | ret, v ggr Hvvothekenreßt, Pfandrecht oder ten vertreten in diesem Termine bei Meidung des 2s 4 L D E e Jo. Hyp.-B pg e ae 28 (Ls Ne cas a Lian: L L E S dba «E T.

Fontarfe VaTen oper zue Prazis het uns E Ses anderes Absonderungsrecht in Änsprub genommen | Ausschlu}es von de A E A e äg. Li Series |1/1. n. 1/7./106. 50B âo. do. do. 41/4 n.1/10.95 75bxG | Vorarlberger (gar.| 6 | 5 |5 1/11.7./39,00bs B do. V. Serie . . 4111/1. n. 1/7./100,25bz kI. f. Y f mätigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | wird, zur Theilnahme an ter Beshlußfafung über Detveidtinae gugumaten Uns Den R I do, 4L1/L n. 1/7/101,30bz Kruppsche Oblig. rz. 1105 |1/4. n.1/10./105,50bz Farsch.-Wien . .| T4 | |& | 1/1. |159,00bsG do. YVI. Serie . . 44 1/4.8.1/10.|—,—

[6048] _ Denjenigen, welen es bier an Bekanntswaft | ven Akkord berectigen. gegenüber zu begründen. : - E n O I M e u W Pbr.Li6 (U/L n. 1/7.[101.00bz @ (E j e :

2 dein Koulurse über das Vermögen der | fehlt, werden vie Zusty-Batye Siiwer QO Bahel | en e delsbücker die Bilanz nebst dem Jn- | „Der Kaufmann Mohr zu Wolfhagen it als D Mia [1m L300 l do ILI6 [1/14 1/7.1101,00ksG Ciumalia-Lomotan . - JE1V/L a. A Handelsgesellschaft F. A. Bathoto und das | und die Retsanwälte Grauer und Deger hier- | entar und der von dem Ve:walter über die Natur Konkurskurator beibehalten. __ i Jo A uL “17 L do. Jo. 1 n: 1641/1 u, UT. 100 .00bz G Biscnbahn-Priezitäis-Akiica und Sbligationew. | Lübeck-Bücben garant. 43 1/1. u. 1/7./101,25G Privatvermögen der beiden Gesellschafter Kauf- selbst zu Sacwaltern vorgeschlagen. und den Charakter des Konkurses erstattete s{rift- Wolfhagen, den 5. Juli 18. is en TL.14111/1. iy 1/7. 101,70bz do. do. 11. 41/1/4.n.1./10/95,50bz G Aachen-Mastziohter . . .|4{11/1. n.1/7.90 50G Mainz-Luâwigsbafengar. 5 1/1. u. 1/7. 193 50 B mann Friedrich Heinrih Bathow und Kauf- Königliches Kreisgericht. T. Abteilung, liche Bericht liegen im Gerichtslokale, Zimmer Königlicbes Amtégerihk. e. Gewin 14 [Tan 1/IC106.80bn Meininger Hyp.-Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7./100,20bz B do. IL Ez. '5 |1/L. n. 1/7.98,50 B A do. 1876/5 E L UD, 10340B maun Friedrich August Bathow bat der Rebtê- | .,- E Nr. 25, zur Einsicht der Betheiligten offen. Keriting, P A 1/4 21/10/95 50bz Nordd Grand-C.-Hyp.-A.'5 |1/4.0.1/10. 101.00bz G o. III. Em.'5 (1/1. n. 1/7./97,30d2 G A N ; 1/ E A anwalt Bouneß für den Kaufmann Heinrich Reh | [0045] L A L Vi Halle a. d. Saale, den 3. Juli 1877. 47 dis CUARRZ T & |Posensche . . . - - „(4 |1/40.1/10./95,50bz B do. Hyp Pfandie , ‘5 (L/L n 1/7./101,00bs@ |Bergisch-Märk. I. Sor./441/1. a, 1/7./100,00 B N G M Ie bierselbst, nabträglich eine Forderung von 2246,46 | Dl dem Konkurse über das Vermögen der | Fönigli. Preuß. Kreisgericht. I. Abtheilung. [6049] Bekanntmachung. H S Pr 2 L la 1/40.1/10.195 40b Nürnb Vecainak Pfdbr. 5 1/1. n. 1/7.1101,00bz o, IT. Ber./4i 1/1. n. 1/7.1100.00 B Werrabahn I. Em. .. 41/1. u. 1/7.——

6 angemeldet. L | verehel. Handelsfrau Auguste Groß, Keb. * Der Kommissar des Konkurses. In dem Konkurse über das Vermögen des B O wak. le LeT0. 97 25bz B o. Jo 4 1/4-2.1/40. 98,09bz da. IIL Ber, v.Staat 3{gar. 3j 1/1. u. 1/7.184,90 B Albrechtabahn (gaz.) . ./5 /1/5.0.1/11. 56 00G

Der Termin zur Prüfung dieser Forderung Echneider, ais En L alle Diderige ————— Sama E Seen fu E D s 4 1/40.1/10/94/30G Pomm, Hyd Hie L va. 19015 (1/0. 0,4/71106006 [6% 4s E D do. 81 1/1. u. 1/7. 34,90 B gr.f.|Dux-Bodeubmh 5 1/1. a. 1/7. 38,10bz G ¿f auf roß zu Neustadt O./S. werden alle Diejenigen, | [60 n Gualés er bisherige cinfstweilige Verwalter, S - S ] . «4 (1/4. 94,30€ . Hyp.-Br. . 1,1/7./106, N R O A n Io | E ® a ia Juli 1877, Vormittags 12 Uhr, | wel®e. noch an die Masse Ansprüche als Kon- N Konfurs-Fröfuung. rendant G. Bal hiersclbst, zum definitiven Ver- S Eo s M Er 4 E 4 igs h IAOIE S a. do Wn... s u 1/L. n. 1/7./99,00bz Div R i ip A A im Stadtgeri@tsgebäute, Portal IIL, 1 Treppe boch, | fursgläubiger maden wollen, hierdurch aufgefordert, Königliches Kreisgericht zu Halle a. d. S,., walter der Mafse bestellt. __ R Hoitèîn: la E taate i 110, lal/Lu, 17194006 do. V. Ser. .….. . .|44|1/L n. 1/7./99 00bs L nao E Zimmer Nr. 12, vor dem unterzeineten Kommissar ibre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechts- I. Abtheilung, Bochum, den 5. Juli 1377. E Pr. B, Hyp.Schldsch. käb.'5 | S 1100506 do. VI. Ser. . ... ./44/1/1. n. 1/7./98,50bz G Elisabeth-Westbahn 73/5 |1/4.n.1/10./62,50bz anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forde- hängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten den 6. Juli 1877, Vormittags 11 UbE Königliches Kreisgericht. Badische Ani. be 1668 1/1 u. 1/7, —,—- R B. ankâbe ca 1105 1/1. n. 1/7 103 75bz G do. VIL Ser. . .... .|5 (1/1. u. 1/7./103.00bz G Fünfkirchen - Barcs gar.!5 |1/4.0.1/10./64 00G rungen angemeldet haben, in Kenntniß gesetßt Veorrecbt in der zweilen E Ueber das Vermögen des Tuthappreteurs, Woll- —— do. St.-Bisenb.-Anl.'5 |1/3. a. 1/9104 O00bz | 4 “FEREE rz. 100/5 E 101.0062 G do V S... MIU/LL E 98,10bz B Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 1/1. n. 1/7.182.75G werden. _ bis zum 390. Zuli 1877 einschließlih und Weißwaarenhändlers F. G. C. Wahl [€08] _—ck— C do. do. . 4 [1/2.n. 1/8,96,00G do do m 1154 1/1 n 1/7./10000b6s (do. IX. Ser. 103,00bz G âo, gar. IL Em.(5 |1/1. n. 1/7.[80 30G

Berlin , den 30. Juni 1877. bei uns s{riftlich oder zu Protokoll anzumelden | hier ist der kaufmännische Konkurs im abge- | Nr. 11082. In Sachen mehrerer Gläubiger gegen Bayerisce Anl. de 1875/4 1/1. u. 1/7.94,90B Pr. Ctrb. Pfandbr ‘xb. 4} 1/4.0.1/1 1100 25bzG |[do. Aach.-Diaseld. I. En. 4 1/1. n. 1/7.|—— do. gar. III. Erz |1/L. u. 1/7.|78.80@

Königlicbes Stadtgericht. und demnäcst zur Prüfung der sämmtlichen inner- | fürzten Verfahren eröffnet und der Tag der | die Gantmafîse des Auton Christian Ludwig Bremer Ánlsihe de 1874 45 1/3. n. 1/9. E do. unkdb. rückz, 1105 |1/L n.1 108.00G o. do. T. Em.i4 1/1. u. 1/7.|[—,— do. gar. IV. Em.|5 |1/1. n. 1/7.75,50bz Ersie Abtheilung für Civilsachen. halb der gedaten Frit angemeldeten Forderungen | Zaßlungseinstellung auf den Reinhardt von Schweßingen, Inhaber der Firma Grossherzog. Hess. Oblig./4 |15/5.15/11 94,50bz És: : E 110/41/1/1. n. 1/7. 99 40bsz äo. âo. Im. Em.'4t1/1. n. 1/7.|—,— Gömörer Eisenb. - PfAbr.!5 1/2. n. 1/8171.258 Der Kommißiar des Konkurses. auf den 8. Auguîi 1877, Vormittags 9 Uhr, 6. Januar d. I. A. C. L. Reinhardt daselbit betreffend Hamburger Staats - Anl. 4 1/3. n. 1/9./95,30 G a rz 1005 11/L. T 103.00etbz B âo. Diss.-Elbfsld.-Prior.|é |1/1. u. 1/7.i—,— Gotthardbahn I. 1.IL Ser.'5 1/1. u. 1/7.[46.25B Pfeil, i vor dem Kommtihar des Konkurses, Herrn Kreis- | festgesetzt worden. ; A Ausshluß-Erkeuntniß. : Lothringer Prov. - Ánl.'4 1/1. u. 1/7] —,— Pr Les «L 12044 1/L. 2. T B B h da: 1E Bor.i4i1/L u 1H En T. Ser 5 |1/4:u.1/10.14625B Stadtgerichts-Rath. richter Dobermann, im Terminëzimmer Nr. 4 zu Jum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | Diejenigen Gläubiger, welche in beutiger Tagfahitt Lübeck. Trav.-Corr.-Anl. 4 1/6.0.1/12.196,30bz G L A e O Tin 1/10. 102,90bz G do.Dortmund-Soest LSer.'4 1/1 a. 1/7.|—— Kaiser - Ferd. - Nordbahn 5 |1/5.0.1/11./87,30G ——— ersceinen e : ; j Auktionskommissar W. Elfte hier bestellt. ihre Forderungen anzumelden unterla}en haben, Meckl Eisb.Schaldversch.|34 1/1. u. 1/7./89,60bz L ra 5 A 11610086 199. do. IL.Ser 44/1/1. n. 1/7. S Larchau - Oderberg gar.|5 [1/1 u, 1/7.164,40bs G 6054] Nach Abhaltung dieses Termins wird geeigneten- | Die Gläubiger des Gemeins(uldners werden auf- | werden von der vorhandenen Masse auêges{lo}en- Sächsische 8t.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7.[—,— Pr. Hy» V.Act.G. Certif 41 1/4.0.1 10.1100.006G do. Nordb. Fr.-W. . . .'5 (1/1. u. 1/7.103.50B T ie ¿s 8 (L/L n, 1/7.1511,00B

In dem Konkurse über dcs Vermögen des | falls mit Der Verhandlung über den Akkord ver- | gefordert, in dem : \ E Sächsische Staats-Rente|3 |1/1, u. 1/7, 72,25bz L Bedinde “Pindbrz.!5 1/1 T. 100.10G âe.Buhbr.-C.-K. GL I. Ser.|44 1/1. u. 1/7.|—— Ostrau-Friedlander . . .5 |1/4.0.1/10.|—,— Käschändlers R. Bartels zu Dirschau werden fahren werden. a auf den 20. Zuli d. Zs., Vormittags 11 Uhr, Schwetzingen, den 28. Juni 1877. Pr Pr-AnlIe5s. O3 1/4. [146,70bz Jo. 30. Le T. 94,75 G do. ds. IL Ber. 4 1/1. n. 1/7./90,25bz Pilsen-Priesan ...... 5 1/L. n. 1/7. —,— alle Diejenigen, welde an die Masse Ansprüche Wer seine Anmeldung riftli einreicht, hat | vor dem Kommissar, Herrn Kreisgericht: - Rath Großherzogli Badisches Amtsgericht. Hees, Pr.-Sch. à 40 Thlr.\—} pr. Stück |247,00%z : Nat.-Hyp -Cr.-Ges.|5 E TT S a do. do. IIL Sor. 44 1/1. n. 1/7.|—— Ta rän Anl) 4 [15/4 n. 10./67,80bz @ als Konkurégläubiger machen wollen, bierdur | €ine Abschrift derselben und ibrer Anlagen beizu- | Stahlshmidt, im Gerichtsgebäude, 1 LWreppÞe bo, R Badische Pr.-Ánl. de 1867/4 |1/2. u. 1/8./120,40bzG äs L T 1/1. n. 1/7. 98 95G Berlin-Anhaltez .… .. .|14 1/1. u.1/7.|—— Schwaiz Centr.z.N.-0.-B. 5 |1/4.n.1/10.150,10G aufaefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen be U G L Zimmer Nr. 39, anberaumten Zermine die Er- Lin ei e do. 35 FL Obligat.|—| pr. Stück |137,09G Sñdd Bod.-Cr.-Pfandbr.|5 1/5.0.1/11 102.60G äo. L u. IL Em.'43 1/1 u. 1/7./100 00G a 5 [1/5.0.1/11./64,75G

h: eo r ebâvgig sein oder nicht, mit dem dafür | Jeder Gläubiger, welher nit in unjerm Amits- | Îlärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des Zetgee Bayerische Präm. - Ánl'4 | 1/6. |122,10G do do. rz. 110 44|1/5.0.1/11.97.70 B do. Lit. B. ./44:1/1. u. 1/7./190 00bz Ung.-Gal. Verb.-B. gar. 5 1/3. n. 1/9.51,00G verlanaten Vorreckcht bezirke seinen Wohnsiy hat, muß bei der Anmeldung | definitiven Verwalters abzugeben. L E —: Brannachwr. 20 Tul: Looss|—| pr. déges |84.30bs G ry a N E Pr a0A My Lit C 98 00bz Dae Glordoatbahn zar. 5 1/4:n.1/10.(50,60G * his zum 8. August einschließli seiner Forderung einen am hiesigen Vrte wohnhaften | Allen, welche von dem Gemeinsculdner etwas an E T T E E Se Ae: S Cöln - Mind. Pr.- Antheil'34/1/4. u. 1/10/109,90 B N LEE air Bred | ——— ——- Berlia-Görlitzer .. . |5 (1/1. u. 1/7./100,20B do. Ostbahn gar. ò 1/1. n. 1/7.148,90bz B Eci uns (riftli oder zu Protofoll anzumelden und oder ZUT Praris bei uns berechtigten auêwärtigen Geld, Papieren oder auderen Sachen im Besiß A2 H O T E ¿h T Rie S Dessaner ft. T ais “UL 120 00bz G ( ) » -Briefel4 |1/4.0,1/10.198.25 G äo. Lit. B 1/1 i 1b dn da 1. Ém. 5 1/1 n. 1/7.15750bz2 G temnêcst zur Prüfung ter sämmtlichen innerhalb | Bevolimätigten bestellen und zu den Akten an- | oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ti i Finnländische Loose. . .|—| pr, Stück |38,90bz Biseubabn-Stamm- und Stamm-Prioriiàts-Aktion _âo. Lit. C./44/1/4.0.1/10.|—,— Vorarlberger gar. 1/3. u. 1/9./56,50G ter gedacten Frist angemeldeten Forderungen auf | zeigen. enjengel, welchen es, hier an Bekannt- | pershulden, wird aufgegeben, Nichts an denselben T «04 Vi E R R O @oth. Gr. Präm .-Pfandb.!5 |1/1. n. 1/7./108,40bz (Dis eingeklazamarter Diriienden bodentan Bauzinaen.) Barlin-Bamaburg L Em.\4 1/1. u. 1/7.|—,— Lemberg-Czernowitz gar, $ 1/5.n.1/11./61.00G Su L. Scbtembe-, Vormittags 10 Uhr, | [baft fehlt , werden die Zustiz-Räthe Hirsbberg, | zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem| ¿= E=EZ Es do. do, IL Abthetlung /5 [1/1. n. 1/7.106,00B E I | do. IL Em.\4 |1/1. u. 1/7.|—,— D| do. gar. IL Em.'5 1/5.0.1/11./58,50bz G vor dem Kommißar, Herrn Kreiérihter Förster, Gerstenberg und Rechtsanwalt Henkel hierselbst und | Besiß der Gegenstände ; S Beam 2E f Hamb. 50Th1.-Loose p.St.|3 1/3. 173,30bz Anchen- Mastrich.| 1 | 14 | 1/1. [17,50bzG do. IIL Em.|b |1/L n. 1/7./103,70B Kkl.f.j do. gar. IIL Em.'5 |1/5.0.1/11./52,40G im Verhandlungszimmer Nr. 1 des Gerichts- die Rechtsanwalte Fuß und von Swlebrügge in is zum 4. Angu d. Js. eins@chließlich Ea aSREZSEZZE S R Se P 2 Lübecker do do. |34/1/4 pr. 8t./173,50bzG Altona-Kieler ..| Tk 8 |4 | 1/1. 1127,75bz BerL-P.-Magd. Tit. A n.B./4 |1/1. n. 1/7./95,50G do. IV. Em.'5 (1/5.0.1/11./47,80bz B gebäudes zu erscheinen. Ober-Glogau zu Sachwaltern vorges{lagen. dem Gericht oder dem Verwalter der Mafie Anzeige m S SEEESSmEEESS i S Laie Teras «u r. Riek |18.70bs ; -Märk. | 4 | 334 | 1/1. [70,50bsz do. Lit. C. . .|4 |1/L. n. 1/7.192,00bz Mähr.-Schles. CentralB. .'fr.! ais 11 50G

Na Abhaltung dieses Termins wird geeigneten- | Neustadt Q./S., ken 2- Juli 1877. | ¡u machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen A EFEZ E EN S S REE ul 2 do. Präm.-Pfäbr.4 | 1/2. |103,10B Berlin-Anhalt ..| 8 | 6 4 1/Lu7./86,75bz do, Lát. D. . 1441/1. n. 1/7.98,00B KkI.f.| do. do. IL Ber.fr, |—— falls mit der Verhandlung über den Akkord ver- Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Recbte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. m 222 Sg Sam S E E Oldenb. 40 Thlr.-L., p. St.|3 1/2. [136,25bz Berlin - Dresden .| (24)| 0 4 | 1/7. 19,00bzG do. Lit E. . 1441/1. n.1/7.|—,— 0est.-Frz. Stsb., alte gar.'3 (1/3, n. 1/9.1321,00B

: ahren werden. Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbe-| L Sf Zin: 2525755 2E Tmerik - Berlin-Görlitz . | O0 | 0 (4 | 1/1. 1040bz@ do. Lit, F. . 44/1/L n. 1/7./96,40bz de. do. 18743 |1/3. a. 1/9./301,10G

i Wer seine Anmeldung \{riftlih einreicht, hat | [6046] Bekanntmachung. re(tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von S 2225 S258 S L] 4 p jo Led 1 E rückz. 1881 |6 [1/L. u. 1/7,104,75bz Berl.-Hamburg. | 10 | 11 4 | 1/L. |174,00bzB Borlin - Stettiner I. Ens. 43 1/1. u. 1/7. 100 00 G do, Ergänzungesnetz gar.'3 1/3. u. 1/9./294.50bz G

: È eine Abs{hrift derselben und ihrer Anlagen beizu- | Der Konkurs über das Vermögen des Handels- | den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken nur [S S E25 22 E S2EEZE s de. 1885126 |1/6.u.1/14 Berl.-Poted.-Mzg.| 2 | 354 | 1/1. [75 095: G do. IL Em. gar. 21 '1/4.0.1/10./94,00B gr. f. |Oestarr.-Franz. Staatsb.5 1/3. a. 1/9./93 75G

L ügen. manns Josef Saft von Langenbielau is durch | A ige zu macen. S L P Ma S E i âs.. geK.j 86 [Juli —,—|5./8.98,106G J Berlin-Stettin abg 68/8, 4 1/La7. 102,605z do. I. Em. gar. 34/4 |1/4.2.1/10. 94.C0B do. If. Em.5 1/5.n.1/11.193,75G

E Seder Gläubiger, weler ni&t in unserm Amis- | S&lußrertheilung beendet. Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse L | 121 n. 27/8./98,40G S do, neue; j 98,10bz G do. IV, Em. v. Bt. SRZ., 1/1, 2.1/7. 102 00G Oesterr. Nordwestb., gar. 5 1/3. u. 1/9.|71.40G

i bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Reicheubah, den 2. Juli 1877. Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hier- Redacteur: F. Prehm. äo. i | |September/98,60G* Br. -Schw.- Freib.| S3) 5 | 1/1, 167,75bz do. V. Em. .… .. ./44/1/40.1/10./99,75 B do. Lit, B. (Elbeths1})5 .1/5.0.1/11./55,75bzG

j seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- önigliches Kreisgeriht. dur aufgefordert, E Ansprüce, dieselben mögen | Berlin do e 1885/6 1/1. a. 1/7.99,30bz G S [Cöln-Minden -. .| el 54/4 | 1/1. /96.60bz do. VL Em. 34% gze.i4 1/4.n.1/10./93.25bz K]l.f, |EKronprinz-Budolf-B. gar.!5 |1/4.0.1/10.62 40bzG haften, oder zur Praxis bei uns berechtigtca Bevoll- Erste Abtheilung. bereits recht8hängig sein oder nit, mit dem dasur Verlag der Apeton (Kefsel). ze nâs(fund.)}_ |5 [1/2.5.8.11./103.50bz j Halle-Sor.-Guben| 0 | 0 4 1/1. [9 10bz do. VIL Em. . . .44/1/4.0.1/10./99,00Þbz do. 69er gar. 5 |1/4.n.1/10./57,70v2 G ‘mächtigten bestellen und zu den Aïten anzeigen. verlangten. Vorre$t Druck: W. Elsner. « N 41/1/3.6.9.12,/100,90bzG 2 Hannorver-Altenb,| O | 0 j€ | 1/L 9,40bz Braunschweigischa 1/L 9, 1/7.193,00B Krpr Bud.-B. 1872er gar. |5 |1/4.2.1/10./56,80bz B