1877 / 159 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

g R Ea 2 Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen | Grossbandel

des Deutschen Reihs-Anzeigers und Königlich M 5 g E g | :

i . dergl, | 6. Verschiedene Bekanntmachungen. & Vogler, G. L. Daube & Co., E. Schlotte, D B j î de Fiel 2ST Preußischen Staats-Anzeigers: 3. Verkäufe, Verpachtangen, Submissionen etc. | 7. Literarische Anzeigen. E Büttner & Winter, sowie alle übrigen größeren A 159. : erlin, Dienftag, nl 10. Juli e

Beffentlicher Anzeiger. sz por gten: wagen

: Bureau der deutschen Zeitungea zu Berlin, | 5. Indastrielle Etablissements, Fabriken und Mohrenstraße Nr. 45, die Annoncen-Erpeditionen des

„Juvalidendank“, Rudolf Mosse, Haasenstein

5 IFnserate für den Deutschen Reichs- u. Kgl. Preuß. Staats-Anzeiger, das Central-Handelsregister und das

Postblatt nimmt an: die Königliche Expedition 1. Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen.

Annoncen-Bureaus. A

Berlin, 8. °. Wilhelm-Straße Nr. 32. 4. Verloosung, AÁmortisation, - u. s. w, von öffentlichen Papieren.

f E dd ain n A Es S

am T Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 des Gesezes über den Markens<huyt, vom 10. November 1874, owie die in dem Gese, betreffead das Urheberreht an Mu nd: F Movellen vom 11. Januar 1876, vorgeshriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint Ps ra bisonderen Blatt i f dem Titel is E 9 N auge s

Zinszahlung | 8. Theater-Anzeigen. In der Börsen- | 9. Familien-Nachrichten. beilage. L

(5186) Oeffentliche Vorladung,

Der Kaufmann Eugen Lewin , wohnhaft

18151. (ex 1875.) Nr. 1545 12851 13802 13850. (ex 1876.) Nr. 1697 2361 6608 6744 9091 9455 12898 13853 17234.

[

6089] Uebersicht der Magdeburger Privatbank.

Status der Chemniger Stadtbauk in Chemuiß

Gentral-

Handel3-Regi

stev

für das Deutsche

Mei. r. 160)

zu Dreéden, Circus\straße Nr. 8, hat wider den | Breslau, den 2. Juli 1877. Activa. V. S : Kaufmann Gustav Boer, früher zu Berlin, aus Königliche Direktion, Metallbestand . M 859,934 | [6102] am 7, Zuli 1877. | Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post-Anstalten, sowie Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reih ersheint in der Regel täglich, Dak den drei Wechseln vom 15. Juli 1874 über 500 Thlr. —— Reichs-Kassenscheine s 11,000 Activa. vur< Carl Heymanns Verlag, Berlin, Bil Mauerstraße 63—65, und alle Buchhandlungen, für | Abonnement beträgt 14 50 S .für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 29 -$ az J M, u. 4 Hoe t dg —y T A [6073] L g ien anderer Banken t ¿20S 1) Casa bestand 4 236 Las: d Berlin au< dur< die Expedition : SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 s. nd vom 5. Nevember 1879 h f N E E, E 099. 692. 38. Es Z E L a T Len Tes. ist ei i jeßi 28 S Lombard-Forderungen . ° 859,320 Bestand an Nach einem Erkenntniß des Reichs-Ober-Handels- | (295 Fahrzeuge weniger, 147,946 Ctr. mehr als fort \6t das Handelsges{äft unter unverän- Die Handelsgesellshaft ist dur gegenseitige Ene E n Fuge e da i a S B e v 47,873 Ee 10,360. geri<ts, 1. Senat, vom 29. Mai 1877, gehört „das | 1875). Von dem Gesammtwaarenquantum wurden derter Firma fort. Vergleiche Nr. 10,223 des Uctercintunft ausgelöst. Der Saufincen. Mar Aufenthalt A vf ne 19g i Pp f arge A t g O L S Sonstige Activa 42e v 184,456 g Ra R E A dur die Sicherheit des Eisenbahntransportes ge- | befördert: mit Segelschiffen unter Dampfbenußung Firmenregister. Schmidt zu Berlin ist zum alleinigen Liqui- s Baer E wte e e S E li en L E Passiva. a n an botene Reinigen der unterweas ges{wärzken 269,945 Ctr. (53,817 Ctr. mehr als 1875); mit Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. dator ernannt. em zur K agebeantwortung, und weitern mündliben | Fÿyigl. Ungarische 5°/ Ostbahn- Run ate. es # 83,000,000 N 17.700. Siceiben der Scaffnercoupés während der Fahrt | Segelschiffen ohne Dampfbenußung 310,729 Ctr. | 10,223 die Firma: Lia f Verhan 8 Se b 877 10 uh gl. g é 10,5 E Sr ervejes ae z 600,000 rer Danten y C x Sia is dur die betreffendeh Eisenbahnbeamten, wegen der | (36,573 Ctr. mehr als 1875); mit Personendampf- Rudolph Lindenberg & Herfort Der Kaufmann Simon Hirs& Schneider hier E Gei R G richtsv tati as Staats-Obligationen ape “Reservefonds . # 18,802 9) Bestand Wehsel 3 543/993. 10. dur die s{wankenden Bewegungen der Wagen be- } booten 270,072 Ctr. (43,256 Ctr. mehr als 1875), | mit ihrem Sie zu Berlin und als deren Inbaber | hat für sein hier unter der Firma: wr R S en fi E n E Mar Âéi Lis Na u T A chabten 1 Ae wt E, A L 2,373,300 9 Bestand S L vos. ard o ois dingten unsicberen Stellung des reinigenden Beam- | mit Güterdampfbooten $4,887 Ctr. (17,926 Ctr. | der Kaufmann Adolph Herfort hier eingetragen | _. _ Simon Sthncider S Nr. 67 anstehenden ‘Termin pünktlich zu erscheinen, | loosung sind die FRummern: G ; lid aa E E: 32,783 rungen. ..… .. 107,000. ten und wegen e behufs Ibleuniger Be er mehr als 1875). worden. Murter L betriebenes Handel8gesäft dem die Klage zu beantworten, etwaige Zeugen mit zur 16,430. 81,995 Depositen . . . E R Q 0 eien …. , 98,892. 15, Durchsichtigkeit der d “Bec G Ehuna e 6 J e: eft relbft c: Flbe , Michaelis hier Prokura ertheilt UnD Ht die- Stelle zu bringen, und Urkunden im Original ein- | gezogen worden. Sonstige Passiva... -—. 4. » 145613 5) Bestand an {0nsiigon Gle digung n ibziehenden Thätigfeit erforderlichen Eile Handels - Register 10223 bie Firma: E E "P cubrágen r L ame Es 248 200d zureichen, indem auf spätere Einreden, welche auf | Die Einlösung dieser Obligationen erfolgt vom Event. Verbindlichkeiten aus weiter tiven s e q 200,006, 00, e Reinigung unbedenklih zu den besonderen und S s : ' Rudolph Lindenberg & Herfort - Thatsachen beruhen, keine Rücksicht genommen wer- | 2. Januar 1878 ab 2 begebenen, im Inlande zahlbaren 2 Faaelva. eigenthümlich gefährlichen Verrichtungea des Cisen- Sa pi gg e E pier vermerkt steht, ist eingetragen : Gelöscht ist: den kann, i: bee Dettatà Le Staub mit Mark 600 pro Stü i E 0s e o e o 700,902 5 R g t E 67 bahnbetriebes und birgt seiner Natur nah die mög- E Brolbancatbms : Diesf S L Dicustags Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf die Prokurenregister Nr. 3600: L Lk S 5 s ; A Slage a That- in Berlin bei der Direction der Dis- Magdeburg, den 7. Juli 1877. g E Betrag m S aittülio 009. Ol, liche Gefahr a Es der ne loten Ner" bezw. Sonnabends (Württemberg) unter dex Rubr Ne E ELyo Beg uni Heinrich die dem O GOee für die. Firma=z 1 : f ägers A i dienstlih beschäftigten Beamten in sich.“ t rf 5 Franz Adolf Scheidel zu Berlin übergegangen, Franz: Bergwit, Firmenregister 10,130; d d trag des Klägers - den Noten . …. . . , 510,000. —, rihtung Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt yer- d U Ag Porbais : ( 130, sabe und Urfunbon auf den Antrag des lot | Conto - GeFellshaft ud eren S. | ueberfidn der Provinzial - Attien - Bank des | 9 Dis sonstigen tägltch fügen na ry Se Baer woeatis die lege | eihe für Hallclte die Fa i i E erachtet, und was den Rechten nah daraus felgt, Bleichröder. [6092] Groß herzog m polen Verbindlichkeiten L DOBOS 2, tach $. 2 des Genossenschaftägesehzes vom 4. Juli teren monatli. Divi us S. lbe i na< in. aa83 erlin, B - CEREN wird im Erkenntniß gegen den Beklagten ausge- Aus den fceüheren Verloosungen sind nachfolgende Activa: Metallbestand A 941 690, Reibs- 10) Die an eine Kündigungsfrist 1868 bedarf es zur Gründung einer Genossenschaft Altona. _Bekauntmachung. E des Gesellschaftsregisters übertragen. / Erste Abtheilung für Civilsachen. sprohen werden. O. 1877 Nummern zur Auszahlung no< nit vorgewiesen | kassensheine 4 500, Noten anderer Banken ebundcuen Verbiudlith- 073.900 der schriftlichen Abfassung des Gesellschaftsvertrages | Die seither in Ottensen bestandene Zweignieder- | Demnächst ist in unser _ Gesellschaftsregister Berlin, den 7. Zuni 18/4: worden : ( eite e 3,073,000, —, (Statuts) und der Annahme einer gemeinscaft- | laffung der sub Nr. 771 unseres Firmenregisters | unter Nr. 6223 die Handelsgesellschaft in Firma: | Broieh. Handelsregifter

Königl. Stadtgericht. 1. Abtheilung für Civilsachen. Prozeß-Deputation I1I.

ura eer s

Verloosung, Amortisation,

15,210. 39,249. 45,042.

WWochen-Ausweise der deutschen Zettelbaunken.

M 390,400, Wesel M 5,175,760, Lombardforde- rungen M 1,062,100, Sonstige Aktiva s. 381,380.

Passiva: Grundfapital A 3,000,000,

Reserve-

fonds Æ 722,170, Um aufende Noten M 2,689,400, Sonstige täglich fällige Verbindlichkeiten M 21 8,570.

S D Die [EEDEeN Passiven . , ) eiter begebene und zum Incafso O, im Inlande zahlbare Wechsel 4 49 ,900.

[6096] Rosto>ker Bauk.

79,899. 64.

lichen, näher bezeihneten Anforderungen entsprechen- den, Firma. Dazu is im Schlußsaß des Para- graphen bestimmt: „Zum Beitritt der einzelnen Genossenschafter genügt die \{riftli<he Erklärung.“

diese Bestimmung hat das

Fn Beziebung auf

eingetragenen Hamburger Firma Gusiav Hahn ist aufgehoben, und solches heute daselbs vermerkt worden. Altona, den 5. Juli 1877. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Linvenberg & Schcidel . Sitz Berlin und es sind als deren Gesell- schafter die leßteren beiden Vorgenannten eingetra- gen worden. Die Gesellschaft hat am 7. Juli 1877 begonnen.

der Königl. Kreisgeri<ht3-Deputation zu Broil.-

Fn unser Firmenregifter ist unter Nr. 405 die

Firma: Johannsen und als deren Inhaber der Apotheker Johannes Johannsen zu Mülheim a./Ruhr am 5. Juli 1877 eingetragen.

Zinszahlung u. \. w. von öfsentlichen | (6104 Wos, n-Ucebersicht » An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten j : N Senat 4 ie Gesells<haft hat am (. - bego Papieren. E Ves y 7% 1,096,980. Sonstige Passiva 4 42,760. Stand der Aktiva und Vasíïva der Roïtoter Rei<s-Ober-Handels geri Hk, 7 tatut Die leßtere Handelsgesellschaft hat dem duard Fre E s | Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechs-k Bauk 7 li 1877 einem Erkenntniß vom 29. lar oHgende | 16 Bekanntmach Franz Adolf Scheidel zu Berlin für ihr Handels- | Coethen. Handelsrichterliche [6017] é E N ei c S - 2 a u L 541,000 N Î h s N ¿Bu S Sätze ausgesprochen : 1) Das Erforderniß der Schrift- Ls , Deraumtns Ung s geshäft Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. Bekanntmachung. In der Generalversammlung unserer Geselischaft vom 7. Zuli 1877 N E irckti MAETOOa 103 700 form für die Beitrittserklärung eines Genossen- | Unterm heutigen Tage ist bei der unter Nr. 534 | 3645 des Prokurenregisters eingetragen worden. Die auf Fol. 462 des Handelsregisters einge- vom 30. April 1877 ist die Herabsezung des Aktien- A A E Die Direktion. Mean Ls its 989 957 {chafters wird nicht dur den handel8rehtliden E Ste m dem Sibe e tragene Firma „Wittwe Louis Preuße“ in Coe- fapitals auf 300,000 M beschlossen, und dieser Be- | 1) Metallbestand (der Bestand an R Not q eus B: f 2'500 Grundfay (Art. 317 H. G. B.) „Bei Handels- N E E B Ft e 5 In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 9323 then if auf Antrag der Inhaberin, verwittweten luß unterm 16. Mai 1877 in has Harveléregister coursfähigem deutschen Gelde und [6103] Cöluische Privat-Bank [oi pag ias auriaEn * 7 599/903 geschäften ist die Gültigkeit der Ae ties egen egel Nati dre S nine | die Handlung in Firma: i Hulda Preuße, gb, Loßow daselbst, gelöst. cingetragen worden. Wir machen dies hiermik ve- : 7 l 7 . é, CIOZ hriftlide Abfassung oder andere Förmlicteilen Nerond DIE ZOLTLIWE : eimn y : Toethen, den 7. Juli 1877. fannt und fordern zugleih die Gläubiger auf, si a bitten Ua N Ds Uebersicht vom 7. Juli 1877. Cel : ë Tan e bedingt. Ausnahmen von dieser Regel finden Elisabeth Ethoff dasel Wu S e A aubt fiibi erer thoe cat e lich Ánhbaltisches Nueisgericdti bei uns zu melden. E 392 Mark bere<ne) 547 917.000 Activa. e e ta S « 3049042 nur insoweit statt, als sie in diesem Geseßbuc ent- e i E wir Dee lb e) a fes eren | vere ufmann Otto Bohne zu Berlin ist in Der Handelsrichter. Danzig, den 30. Juni W7/. 2 B stand an Reichskassenscheinen * 43!811,000 | Metallbestand eins{l. Einlôsungs- E u Iva. R halten find" berührt, da daë Genossenschafttge]eß G, U een E S Monat D as Handelsgeschäft des Kaufrnanns Wilhelm Otto Kettler. Dauziger Schifsswerst Ä Kesselschmiede, 3 e an Noten anderer Banken 5,782,000 Besteav aen t 1,067,700 Sat auer 4% 6,000,000 jüngeren Uesprunges ih als das Handelsgesepbuw. A E L B T ie Boas Gutjahr e Sa ndelsgesell/ E eitrgetecten: 1M L 5 E Actien-Gesellschaft. 5 an Lombardforberungen.; *47:733.000 Bestand an Aoten audever Banken - 280,000 Unlauftnde Noten E 12000 ifriptionsliste, welche zum Zwe>e as Se Dies ist unter Nr. 1374 unseres Firmen- Goa “Wander & “Gutjahr “In Folge Verfügung von heute ist am 5. Juli cr. F. Devrient. I. V.: Oscar Fictkau. 6 an Effekten. . . . - 700,000 | Bestand an Wedhseln . - « 8,178,400 | Sonstige täglich fällige Verbindlich- einer Genossenshaft coursirl, unter Zeichnung eine? | egisters die Firma J. Ehoff zu Alto:a und als bestehende Handelsgesellshaft unter Nr. 6231 des | die unter der Firma Geschwister Mattissohn seit 7 C i i 90,09 Bestand an Lombardforderungen 603,100 E A g 5 Beitrages, ist nicht als die Beitrittserklärung des gis G Z+ Echo} zu Allo: Gesellschaftöregister einget de 6 uni 1877 aus den Gesells<aftern Fräulei 6038 T i : 2 n aa eiti ; 208 Bestand an Cffelten .- - E S T0 Zeichners zu der Genossenschaft zu hettachten, | dexen Zuhabee der Gabe E A gen ditt D, nichf Ut in unser Gesellshaftsre ister unter Jenny Mattisfohn und Fräulein Emma Mattissohn [6058] Oberschlesische Eisenbahn. 8) Das ott iu 120,000,000 Bestand an sonstigen Aktiven . s 264,600 L S S 4 x Sei „Denn na< dem unzweideutigen Wortlaute und En ¿zu at eingetragen worden. Nr. C231 die Handelsgesellsaft. T ität d Culm bestehende Handelsgesellschaft iet: Vas biefige Bei der heut stattgefundenen Ausloosung von | 9) Der Reservefonds e EROATROOO Passiva. Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter be ebenen Sinne des S. 2 des Genossenschaftsgeseßes ist soviel Könialiches Kreis iht. I, Abtheilun Wander & Gutjahr Gesellschaftsregister unter Nr. 21 eingetragen mit- 337 Stü>k Stamm-Aktien Litt. B. der Oberscle- | 19) Der Betrag der umlaufenden L Grundkapital . L #6 3,000,000 | in Inlande zahlbaren Wechseln 35,014 L , zweifellos, daß die bereits erfolgte, Abfassung des önigliches Kreisgericht. 1. ilung. und es sind als Gesellschafter die beiden Vorgenann- Se Bererken daß biefelbé in Culm ihren Siß: sischen Cisenbahn-Gesellshaft sind folgende Num- Noten. M... (142,482,000 Mesecvesona e E Y tei a E da Gesellschaftsvertrages, verbunden, mit Mee Firma- ten eingetragen worden. hat und daß die Befugniß zur Vertretung der Ge-- Ten Age R e e 7a cas 653 gus | 19 Die soyfigen tigtít fitigen Ber: gg) 000 | Sonst falis fallig: Verbin o BTEIMET NBanka abme für di sagte Bitetitertlärong Ke | Kycona, Bofanntmahnnd, a aert War- | uxd ft Bien! B Bec 2 ail 1877 begonnen | f har Su I mtteitun Ir, 2% 910 Ó ; O A E Abl 209/001, ; ® s ie Kaufleute John Warburg und Albert War- | und ist deren Siß Derlin, , P. D : 917 925 952 962 1084 1085 1151 1518 1555 1590 | 19) Die an eine Kündi ungsfrist ge- O e 181,700 Ucb t 7 li 1877 burg zu Altona haben für ihr unter der Firma: Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. 307 1751 1821 1898 1938 1980 1991 2020 208 eg An eine Kündigungsfrist gebunde „1 Mee uo 7e Gn ' 3 e R i E rae ralitou, wuselb M La I I I 1 1 I, 2 21 | 1y Bf Seen. Sg ONO | ge n L So gOg (N As ge Sareeberit ves Bondeatamnee Sai eei nine Ua | n d Da S e ate #6 V | po engen, Befennnadnp 2317 2349 2373 2403 2449 2548 2552 2606 2767 Berlin, den 10. Juli 1877. A4 Sonstige Passiva ' Metall D 2 294,157, C n s R E Ca O utter Häft den Kaufmann Otto Mar Ehrenberg zu C. P. Devereux Laut Beschluß vom heutigen Tage ist im hiesigen S ena ° L S enthält ein na Angabe der Ortsbeßörben zule Uitena zum Prokuristen bestellt. Dies ist heute zu- | vermerkt ist, ist eingetragen: Handelsregister Fol. 268 die Firma: Benno Ban-

9777 2787 2976 2978 2991 3022 3075 3114 3133 3190 3270 3275 3278 3292 3350 3372 3531 3598 3657 3661 3668 3680 3856 3859 3937 3957 3987

Reichsbank-Direktorium.

Boese. Rotth. Gallenkamp. Ko.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4 407,600.

Cöln, den 9. Juli 1877.

Reichskasjenscheine. . . . 17,100. Noten anderer Banken . . 275,300. Gesammt-Kassenbestand .

gestelltes Verzeichniß der im Bezirk der Handels- kammer zu Landeshut am Ende des Jahres, 1876 vorhanden gewesenen Weberbevölkerung, sowie der

folge Verfügung vom 6. d. Mts. in unser Pro- furenregister unter Nr. 248 eingetragen. Altona, den 7. Juli 1877.

Der Kaufmann Marimilian Carl Devereux ist dur seinen am 3. Februar 1877 erfolgten Tod aus d:r Handelsgesellschaft ausgeschieden.

mann in Cisenach und als deren alleiniger Inhaber- der Kaufmann Benno Baumann hier eingetragen. worden.

A.

23998 4022 4313 4365 4368 4517 4526 4562 4580 ° ° , e : C M 2,586,957. 30 S. t h | 4599 4631 4775 4798 4801 4908 4979 4984 5002 Danziger rivat-Actien-Bank. Die Direktion. Giro-Conto b. d. Reichsbank , 768,148. 61 , im Laufe des Jahres auf Handstühlen angefertigten A, A E L Seikeiluna, dels: _| Eisena, den 8. Juni 1877.

(a tos S182 5208 3270 517 5345 2877 599 | [6083) Ctatus L 7 L E M Waaren, Nad demselben wurden a8 Moe Me E E BRE (n Großherzogli S. Stadtgericht

cas i 5006 iss 6169 C197 a 6266 6318 Ga MEMGM E Leip i Cr Ka enverein Effekten . E e L ‘875 769. 83 , Ganitett "941 67T Stücke citarsecMat: gegen 1875 | A1tona. Bekanntmachung. femer L Ms! E L 6546 6572 6596 6624 6626 6639 6678 6702 6736 Reit raten E s Je 1OIIAE x J q 2 Debiloren „.-+ « « «o # 115,815. 92 , weniger 85,488. Die Zahl ‘der in Thätigkeit ge-| Zufolge Verfügung vom 6. d. Mts. ist heute in | eingetragen: 3 N 6745 6800 6821 6902 7114 7175 7188 7333 7411 eihskassenscheine . " 1,660 Geschäfts-Uebersicht vom 7, Juli 1877. Immobilien & Mobilien . , 300,000. , wesenen Webestühle betrug 4727, die Zahl der | unser Firmenregister unter Nr. 1375 eingetragen: Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den

7497 7470 7550 7572 7593 7646 7713 7762 7846 Noten anderer Banken 432,700 | [6090] Aktiva. Passiva: Weber, welche selbständig arbeiteten: 268, die Der- der Kaufmann Johann Eggers zu Pinneberg Kaufmann Ädolph (Ascher) Friedläñder zu EFisenmaeceh,. _Bekanntmachung.

7849 7943 7946 8042 8140 8214 8388 3408 8445 O eni ¿ y E Metallbestand e 1,014,868. 40 | Grundkapital #4 16,607,000. , jenigen, welche gegen Lohn arbeiteten 3965. Die Ort der Niederlassung: Pinneberg, | Berlin N aecariani, Ee daselbe e une B Laut E Bin S Tage i e S486 8498 8520 8696 8713 8796 8824 8844 8921 Effekten-Bestand 1 " 329/151 | Seltand an Reichskassensheinen 10,500. | Reservefonds C d 757,018. 93 , Zahl der Gehülfen betrug 5549 und M Firma: Z. Eggers, Breithaupt & Meyer veränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. August «rause alé Anbaber der Firma Heinri: 8960 8966 9154 9203 9205 9354 9356 9576 9586 | Sonstige Activa " 490039 » Notenanderer Banken , 382,600. Notenumlauf . . . . . » 9,155,000. , lichen Weber 2483 und die der Spuler : N ui 10,222 des Firmenregisters. r; Krause hier gelös<t und als deren alleinige Jn-- 9634 9645 9714 9763 9841 9892 9907 9924 9929 Pasdta y ' Sonstige Kassen-Bestände ¿x 00400 Sa täglich fällige Ver- Altona, den 7. Juli 1877. L Demnächst is unrer Nr. 10,222 des Firmen- | haberin die Wittwe des früheren Inhabers Pauline 9993 10130 10163 10229 10349 10408 10551 10595 | Grundkapital : M 3,000,000 Bestand an See E ee 2 a t A 170,970. , - : Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. registers die Firma: Krause geb. Hahn hier eingetragen worden.

E agi 11887 11886 L E Le O 1 (0 r O O ¿COROTE “A G Verbindlichkeiten 17,874,822. 37 Der Fay reer et e ben Lortigén it ihrem Si M id ors veri] G S E e :

A g f 3095 12175 12985 1883 11935 | Umlaufende Noten . . - - « + « 2,298,800 « * sonstigen Altiven - 7211064 90 Creditoren. “o Pon RT S ti MIDTER Me L D Shtite, nd Nr Mosel; | Altona. Belauntmahung. 4M on Ne Molo (Af her) Frlib- roßherzoglih S. Stadtgericht

E PES Ter 12817 12879 e Age Sonstige täglich fällige Verbindlich- E e Passiva. E . Verbindlichkeiten aus weiter E , Sthiffahrtsverkehr auf Rhei E Mos l osel: | Fn unser Handelsregister ist heute Nachstehendes uta er der, Se a p) (Aer) V als Handelsgericht.

12 66 12970 12993 13099 13245 A E feilen . «+2» e (o N Das Seundlapital . i #. 3,000,000. | begebenen na< dem 7. Juli Q S O ewi Rheine un Ci 2 L E ean eingetragen worden: _ : ; änder hier eingetragen worden. Venus.

2430 13565 13639 13650 13781 13785 13895 Verzinsliche Depositen-Kapitalien * 4600010 | D Moerveiond . e & 1040. 10] ige Weie . - 483 901. 66 én S b ibgang Ton ea Mltiden später 1) bei Nr. 23 des Firmenregisters das Erlöschen | gei der unter Nr. 6109 unseres Gesellschafts-

13897 14039 14157 14364 14374 S 146 | S S e O O 248,936 | Der Betragder umlaufenden Noten , 2,819,500. Der Director: i i : ie bars Vogt ¿éliwelle but eigen 2 Firma Breithanpt & Meyer zu Pinne- | ¿gisters eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma: Viwemael. Befanntm ang 1869: Vol: 59 14419 14566 14564 16700 1021 LEBZ 14976 | Eventuelle Verbindlichkeiten aus wei Diilvlicfeiten (Gi S 1,436,022. 50 O i E Wasserstand mehrfache erheblihe Störungen. Sebr 2) bei Nr. 102 des Prokurenregisters das Er- | ; l 3 iee caiagd E s E en Handelöregisters als "Mitinhaber ‘der 15087 15130 15141 15160 15236 15279 15332 | ter begebenen, im Inlande fälligen Negts fd) Bt blau éfeilt ge E roc. tere waren auf der Mosel in den Monaten Juli löschen der dem Johann Eggers zu Pinneberg ist Sal ands herwer paul Bening_ift_aus der | Fitma Gusiav Dietel ‘in L N Lb 15923 16034 16049 16055 16079 16100 16142 E S Verbindlichkeiten i BER: D Angel Drbeilen bat d "@ A ciner Wren und Anguft pesonver O E nadeln cur Li f Cu i Breithanyt S S Handelsgesellschaft ausgeschieden. Der Kaufmann | eingetragene Dr. med. Carl Klüber hier ist aus der: 5923 1603 6042 55 1607 1 31 : : Ao ngelegenheiten hat die Errichtung einer Grenz- - ° Ten Ó f selbst seiner Zeit ertheilten Prokura. t ta Borlin if 7 Suli 1877 | Firma ausgeschieden und fol<hes laut Beschluß vom 16201 16427 16457 16518 16520 16546 16569 Die Inn Passiven 114,903. 89 | thierarzt-Stelle im diesseitigen toben t stellen und die Segelschiffe auf den Transport fehr | g91[tona, den 7. Juli 1877. E Se) eter eingetreten. Das Ne Gt p tigen S eet eingetragen worden.

16640 16656 16754 16888 16937 16978 16983

Stand der Fraukfurter Vank

Weiter

egebene im Inlande zahlbare

Wechsel :

beshlofsen, und als Stationsort für den Grenzthier-

geringer Ladequantitäten {ih bes<ränken mußten.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

zur Vertretung der Gesellschaft steht auch jeßt

Eisenath, den 26. Juni 1877.

j 17033 17091 17127 17144 17265 17353 17431 | [6091 am 7. Juli 1877. e L CIOEE, arzt, dessen Amtsbezirk di if Die Coblenzer Rheinsciffbrücke passirten 352 Flöße, i t n ocl S. Stadtgeri 17631 17642 17666 17705 17753 17977 18019 E Q Die Direktion des Lelpziger Kassenvereins, | Lib Dessen A tenburg O E f der R Laue 9626 Gitiere un Z no<h nur dem Kaufmann Ernst Langer zu. Großberzogl S Sr 18034 18124 18152 18158 18169 18195 18315 | Cafsa-Bestand: —— Weiteres die Kreisstadt Ortelsburg bestimmt. Der Swhleppdampfboote, 7008 Segelsciffe und Schlepp- | WErLiS ti Han es fer Berli c e ellf isters ist Venus. 18318 18337 18485 18635 18865 18952 19175 | Metall . . . 5,354,200. —. N , L Grenzthierarzt wird kommissarish mit einer jähr- Hähne; zusammen 183,083 (74 Flöße, 279 Per- | Des Königlichen Stadtgerihts zu Der V Unter Nr. 6234 unseres Gesellshaftsregilters 1) t d L E s E as L Reiyas - Kassén, E Commerz - Bank in Lübe€k. | liben Remuneration von 1800 M und zugleich als sone e M A R e L S 1 fell len Tage olgende E tragen ia PIe Handelögesell S bete & Co Eisenach. Die Firma Marie Kre hier ist ( ld ( 19658 : eine . . » 25,900. —. [6101] Status am 7. Juli 1877 Kreisthierarzt des Kreises Ortelsburg gegen Bezug Güterdampfboote mehr als 1875). Bon den Seget- Z Itntragu Ik O unt l 4: U bei Mend it | erloscen und solches lt. Beschluß vom heutigen 19684 19753 19755 19811 19848 19854 19895 | Noten anderer ie : des Gehaltes dieser Stelle als Remuneration ange- Güterdamp orte Mtähaen fuhren 2239 selbstinvig, | „In „unser Gesells<aftöregiter, att in Firma: | ter Zee Sige zu Hönnenwerlh bei Menden, Wi | Tage in | delsregister Fol. 547 eingetragen 19896 19942 20200 20421 20451 20453 20566. A 18900, —. i etiva. - | stellt, varf aber Privatpraxis nicht l ir während 4769 geschleppt wurden. Die Schiffbrücke Nr. 4354 die aufgelöste Aktiengesellschaft in Firma: einer Zweigniederlassung zu Berlin und es ist dabei | Tage in das Handelsregi|ter ¿ g Die Auszahlung der Kapitalsbeträge zum Nenn- 8,253,000 P tis : es E o 29 P arf tet A ber O diefe Stille ny war wegen Eisganges 18 Tage abgefahren (3 Tage mehr Vereinigte Weifßenfelser Kohlenwerkc in Col. 4: Rechtsvethältnisse der Gesellschaft, Fol- P ven 20, nit 186 ; wertle der gezogenen Aktien erfolgt vom 20. De- | Wechsel-Bestand . . . . . . . » 27,492,500 | Voten anderer Banken © "241/300. | mit auf, si unter Einreichung der erforderlichen als 1875) und wurde im Jahre 6147mal geöffnet (490 | vermerkt Fehl it L 106 Uquidators ist wegen be- gendes eingetragen worken? n 1, August 1854 be- e Sroßherzoglich S. Stadtgericht. ä zember d. Js. ab gegen Aushändigung der Aktien | Vorshüfse gegen Unterpfänder . . y 4,600, 600 | Sonstiga Kassenbestände » “7'597 22 | Zeugnisse und eines Lebenslaufs „bis Zum mal weniger als 1875), also dur<\{nittli< den Tag Die Vollmacht des Liquidators is wegen Die Gesellschaft hat bi ejellsd ft di —— SPenus nebst Wn dazu ausgegebenen Zinscoupons und Di- | Eigene Effecten. . . . . . . . 1,504,000 W echselbestand 3,872,677. 13 | 1. August cr.“ bei uns zu melden. Königsberg, etwa 18 mal (1 mal weniger als A Im dor- endeter Liguidation erloschen. gonnen; dam as maren t Se î | e fn e S 2 videndenscheinen bei unserer Hauptkasse hierselbst | Cffecten des Reserve-Fonds - 3,496,500 | Lombardforderungen » ‘130/177. 30 | den 20. Juni 1877. Königliche Regierung. Ab. tigen Werftgebiet betrug die Zufuhr rheinwärks zu 5 ; Juli 187 Kaufleute RUdOP) So Hönnent th; \9- | Frankfurt a./@. Handelsregisier des in den Stunden ron 9 bis 12 Uhr Vormittags. - Se Activa inkl. Guthaben bei Effekten j 649/008. 05 | theilung des Jnnernu. Berg mit 1340 Schiffen : 364,898 Ctr. ; rheinwärts | Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Juli 1877 und Friedrich Ostermann zu Dénenwer s e Then Kreisgerichts zu Frankfurt a./O. Der Betrag fehlender Zinscoupons und VDivi- | der Reichsbank . . « . ; - - « 1,511,700 | ffekten da! Reauevetonilit * SUAE l L erlebt C En zu Thal mit 992 Swiffen: 83,105 Ctr. ; zusammen | unter der Firma: dann war am 9°. Semer L una aue | A unser Firmenregister ist bei Mr 687, woselbst dendensheine wird vom Kapitalsbetrage in Abzug | Darlehen an den Staat (Art. 76 der Täglich fällige Cuthabins " 639749. 04 e erledigte Kreisthierarztstelle bes Kreises mit 2332 Schiffen: 448,003 Ctr.; moselwärts mit Waldemar Traubc mann Ostermann als Gesellschafter geren di Fi wte V E gebratt. Statuten) . e 1726000 Sie Lailés : * O ote h p mit dem Wohnsiß in der Kreisstadt und 679 Swiffen: 142,833 Ctr.; im Ganzen mit 3011 | errichteten Handelsgesellschaft Ls hiernächst is die Firma, und zwar seit 1. Dk« | die Sirii* R. Matthe>t“ j Der Inhaber einer ausgeloosten Aktie, welcher Passiva. Pai L em etatêmäßigen Gehalt von 600 nebst einem Stwiffen: 590,836 Ctr. (147 Sciffe weniger, Handel mit Strohhüten und Filzhüten) LONE I/E, auf: l S{Hmoek Frankfurt a /O. eingetragen steht, zufolge Ver- 7 dieselbe nit innerhalb fünf Jahren, vom 20.- De- | Eingezahltes Actien-Capital 17,142,900 | Grundkapital“ * 42,400,000. Zuschuß aus Kreismitteln von 600 foll ander- 74,092 Ctr. mehr als 1875). Die Abfuhr betrug | sind die Kaufleute: 1) den Kaufmann Karl S&moe a e Va vom G6. Juli 1877 am 7. Juli 1877 Fol : zember d. Ïs. ab gerehuet, abliefert oder für den | Reserve-Fonds « « « « « - + 3/496/600 Said . S S C weitig beseßt werden. Befähigte Personen fordern ces zu Berg mit 377 Schiffen: 17,879 Ctr. ; 1) Waldemar Traube, 2) den Kaufmann Julius e an g Lt Gohlis : j San des A s R E Dal fm ae, i 15,639,500 | Banknoten im Umlauf . s * O e auf, [6 uer Ss E io Uet « T e U zu Thal mit 1201 Schiffen: e S 9 Bau Es 3) den a u, Meudén <midt, gendes Die Firma ift cuf die Erben des Firmen- s nicht innerhalb diefes fünfjährigen Zeitraums nah- ägli lige Verbindlichkeiten . . 7,097,200 ¿re tägli S E :e4T; ; y 4 zusammen mit 1578 Schiffen: 135,111 Cîtr.; mojekl- eide hier. : : 4 ; inh( : wes hat die Werthlosertlärung derselben in Ge- | An eine Kündigungsfrist gebundene Vans E E E 1,058,623. 81 schriftlich bei uns 9. E, wärts mit 574 Schiffen 205.686 Ctr. Im Ganzen | Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. _4) den Kaufmann Julius mp zu Berlin inhatees è Bitiwe, Karolite Wilhelmine, ge= : mäßheit des s. 7, 10. Nachtrages zum Gesellschafts- | Verbindlichkeiten . . . « + - « 2,513,500 | An eine Kiindizungafrint gen Breslau, den 19. Juni 1877. mit 2152 Swiffen: 344,797 Ctr. (118 Schiffe | 6232 eingetragen worden. übergegangen. x41 beändet sid Sthadow- Lene Tra f i statut vom 13. August 1855 (Gesey- Sammlung | Sonstige Passiva . . . . .. « » 2,090,700 | dene Verbindlichkeiten . . . 1,940,914. 80 Königliche Regierung. Abtheilung des JZunern. weniger, 73,854 Ctr. mehr als 1875). Die Zu- und R (Das hiesige Geschäftslo R SAADET I R Þ. dessen Kinder: Karl Max Paul und ; Seite 601) zu gewärtigen. ; __| No nit zur Einlösung gelangte Jonstige Passiva . . . 4,418 01 Redacteur: F. Prehm Abfuhr zusammen belief si< 1) rheinwärts mit | In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter E av aat, Frieda Elise Minna : L n g e A V eyt Ss aa Guldennoten (Schuldscheine) . . 168,800 | Präcludirte Thalernoten . Y $190 | Berlin: : F: 2 S E auf Se Es Shisse E 3024 bie Dane tg E Ee Et In unser Gesellschaftsregister ift bei- der unter Geschwister Matthe> E die nabfolgen n gegen Empfang- s 43 , r. mehr als ; moselwärts mi udo „f in Firma: * bei Ausei i f nahme der Kapitalébeträge no< nit abgeliefert, | Die now nicht fälligen, zum Incasso gegebenen in- | Lyent. Verbindlichkeiten aus En Jet E On TELLED 1253 Schiffen e 352,519 Cte? (gol Schiffe und | vermerkt ist, ist eingetragen: 2: Nr. 4109 vermerkten Handels FlriGaft in Firma: verei t en Andeinanderienun N var f au nit geri<tli< mortifizirt oder für werthlos | ländischen Wechsel betragen M 1,514,877. 18. weiterbegebenen, im Inlande E E 78,275 Ctr. mehr als 1875). Der Gesammtverkehr | Die. Gesellschaft if dur égensetlige Ueberein- C. & Nt, Shhm di, | (Le id, übe A en und nachdem Leßtere i erklärt worden: Die Direction der Frankfurter Bank. zahlbaren Wechseln M 151,856. 05 Zwei Beilagen umfaßte also: 5163 Fahrzeuge und 935,633 Ctr. kun f aufgelöst. Der Kausmann Adolph Her- | Folgendes eingetragen worden: Grünewald, übergegangen Un?

(ex 1873.) Nr. 1510 4597. (ex 1874.) Nr. 4658

gez. O. Ziegler. H. Andreae.

(eins<hließli< Börsen-Beilage).