1877 / 163 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

———— Deffentlicher Anzeiger. sz

Staats-Anzeiger, das Central-Handelsregister und das

eo Ee La die M dition 1. Steckbriefe und ch ihs-Anzeigers u p 9. e * pur arr Ahny E Y g r aaa Vabrihea und Mohrenstraße N 45, di Zeitungen zu Berl | 6, Verschiedene Bekanntmachungen. R ant Rudolf Mose E asenstein zum D id : eutsheu Reichs-Auzei iglic "lé. Baut & Cs E S ihs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger

Erste Beilage

i Preußi i: Berlin, L R M G y% Jegl. : # m-Straße Nr. 32. s, Ven P D e L 1 Tétoono l : É E A e f rloosun Amortiss etc. | 7, Lite 5 u. s E ation, Zinszablarg | 8 Ta rarische Anzeigen. F Steckbriefe und Untersuchungs: Sachen, | bard N . s, m. von öffentlichen Papieren. | 9. Da A h E Büttuer & Winter, sowie alle übri s 5 L - Sachen. | hard NoaH, ged. L R : L en. beilage Annoncen- gen : S ie a N90, Anil 1877 i durch ann Ferdin 28. Zuli 1852 bier, 84) den Her | Jul ani Kheotor D ——— ate Í Besluß des unt vom 39. April 1877 ist d ier, 85) den Heinri Albert Gustav. ai 1852 | 171) den Ka er, geb. 21. Februor 1 ; Lf - erzeicnet 5 e ur 17. Auguît 1852 hi rt Gustav N Rarl Theodor ar 1853 hier, | den o F 1877 geaen folgende R Gerichts vom 26. Juni | lian Otto 852 bier, 86) den Hugo Alex oa, geb. | vember 1853 hier, 172 Otto Muller, eb. 14. No- | vor 20. Oftober 1877, Vormittag M 163. wohnt, oder doch sonen, die zuleßt hier ge- | ri , geb. 10. Juli 1847 Marimi- | Robert Noack ) den Schiffer Karl Friedrich | Zi dem Herrn Stadtgeri s 11 Uhr Berli S H halten haben och für oe O Crust I A R g Eg ler, 87) den Sri.d- | 1/3) den Dahd eb. 1 ove er Wilhel O0 | Wdueanng vorgeiae ablgerichis-Rath era in tes s ali erlin, Sonnabend, den 14. Juli L | an, am 31. Ianua 1851 artin Ernft Ammer- Oeuv en Seemann Emil ‘Ed: M aujad, geb. 12 D Cp arl Wilhelm Otto d nos vorgeladen, daß falls i Ta r der | AFnseratc ü e E Sonnavend, ven n M —— | den Photograpden En 51 zu Berlin geboren, 2) | Fri Pri eb. 6. Fuli 1851 hier, 89 uard Franz | Theodor Op . Dezember 1852 hier, 17 | das Arrestgesub weder im er die Klage und - c für den Deutschen Reich gen Friedri ; , 89) den Joh - penbeimer, geb. 24. S , 174) den | au v : im Termine mündli Staats-Arzei eihs- u. Kgl. Preuß. Polla X S. am 3 ugen Friedrich Eduard v. Bock- Sr e s ermann Otto, geb. 10. Mai 18 ohann 175) den Otto Emil Al geb. 24. -zanuar 1853 hier, | R or oder in tem Termine in ei ih, noch s- Anzeiger, das Central-Handel8regif n 7 ei Landéberg a V Ge E 1847 in Scharnhorst, | ge I dolf Friedri Theodor Leber p bier, | 1851 hier, 176) den Fri drid Mar Piets{, geb. 8. Zuni | d echtsanwalt unterzeichneten S& einer von einem Postblatt nimmt an: dic 7 [Sregister und das éV n E rich Beiche alias en Gustav Julius Fried- Rib p Juli 1847 hier, 91) ‘den p ers, | weit alias Stubbe E Theodor Julius Pögf b: eren thatsäliher Inhalt E ZOR beantwortet, des Dcutszen Rei ns öniglicze Expedition L Steckbriefe v ger [u : 4) den Franz Jof B eb. 10. April 1849 hier Oëfar Pohl, geb. 15. Mai 1850 hi Constantin | 177) den Karl G geb. 15. April 1851 in Leipzi - | und was nah den Rechten d zugeftanden erachtet A ag ¡5-Anzeigers und Königlich T L IE end Untersuciungs-Sachen 5. Tadustri 2; Inserate nehmen an: O hier, 5) den osepb eder, geb. 16. Februar 1850 a Gustav Adolf Pfeiffer ier, 92) den | 25. August 1853 jottfried Ferdinand Peters Ln werden wird. araus folgt, erkannt Preußischen Staats-Anzeigers : E S T2 Anfgebote, Vorladunge! _ Tninustrielle Etablizsements, F abri Bureau der deut : das Central - Auuon , 21 Ki 2 ck , geb. J 5: a. gen Gros ents, Fabriken und e schen Zeitu cren- bauer, geb. 29 er S0 it Karl Eduard B zember 1851 hier, 93) d geb. 14, De- | mann Pohl hier, 178) den Theodor Ott s Breslau, den 26. Juni Berlin, 8. N. Wilhel 3. Verkäufe, prosshande1. gs Mohrenstraße Nr. 45, di ngen zu Berl T . 29. 2 1850 e erg- | August Puttli en Iohann Friedri - oblmann, geb. 22 o Her-| Köniagli «- UNT 1877. “i m-Straße Nr. 32 . Verkäufe, Verpachtun Ed 6. Verschied G 5e Nr. 45, die Annónc E u Vert, Otto Konrad Wilhel A in Rüdersdorf, 6) den | 94) den I Tig, geb._10. Dezembe 1858 ri | 179) den Friedrich A 2. Dezember 1853 hier iglihes Stadtgericht. T. Civi ? o Wos 4. Verloosung, À gen, Snbmissionen ete. 7 Li iedene Bekanntigachnn „Jnvalidendank“, Rudol cen-Expeditionen des 1853 bier, 7) den Au m Andersson, geb. 9. S Julius Emil Oskar Pol r 1852 hier, | 7. Januar 1851 hi uguft Erdmann Rofß ' Frauenstà ivil-Deputation. E 2 g, Amortiszation, Zinszahl , 7. Literarische Anzeigen nBgen. & Vogler, G. L olf Mosse, Haasenftein , T) den August Robert Rudolf ärz | 1852 hier, 95) d olhow, geb. 28. Juni | Friedri 351 hier, 180) d „Roß, geb. uenstädt. BVerkä . 8, w. von öffentlich e ung S. Theater-Anzei N , G. L. Daube & Co., E i geb. 8. Auguit 1851 bi udolf Gundlach, | geb. 20 p 29) Den Rudolf Robert Adol Unt Friedri Wilhelm Reini en Schmied Johan Verkäuf áufe, Verpachtu ] chen Papieren 9, Famili Ry, | In der Böôrs üttner & Winter, sowie alle ü „, E. Schlotte, ; Sarl Louis Friedri E 8) den Sbläcbtergesellen | Wilhbelr August 1852 hier, 96) den Au olf Popit, | tier, 181) d.n Leh einide, geb. 4. Oktober 1850 e, Verpachtungen Submission Eee KL. II., 588 Rm. Kief. K s * en-Fachrichten. \ hon quen E ili übrigen größeren ? 1851 hier, 9) den Fri Dr | 21. September | 9 N m Poefel, geb. 14. Ses gust Friedri | geb. 11. Suli 1820, bi Felix Mar Franz Raed Submissionen 2c. x Am Mittwoch en 2C Abl. Spring 1946 me. Kl. IT,, 96 Rm. Kief. Kn. II. ; : e. E en-Bureaus. ; utt, geb 14. April 1252 rich Wilhelm Gustav Ar M3 a Karl Guitav Ferdinand er 1852 hier, | Hermann Reincke D 182) den Karl Eultus E Am Mitt 10 Uhr Vormitt den 8. August cr., sollen von Die Belaufsförst m. Kief. Kl., 118 Rm. Kief 3 N R j P . D0Z E 5 5 5 e R s z G 2 Ï S - . T. Kn. . ï é ver Rudolf Arendt, „ite, 10) ven L täry 1802 hier, N 1 Adolf Richard Défkar bea Arbeiter Zobann Ai Oftober 1851 bier, 183) | b ts., Mittags 1 Uhr, foll a n Be S hof zum Deuts ags ab in Cberêwalte im Gast | #9 Tagen v iee po „Ablagen-Aufseher sind a Berlin-Anhalti\ is | 1876 zur Baarz O den Gustav Friedrid 18. August 1853 hier Polzien, geb. 11. Jun) D ee: 18 ichard Hsfar | 21. Februar 1852 ann Albert Karl Riter, D A t A ag M rgl 7 Reit- L rftinspekton Po Hause aus den Rcvieren de 7 ged gd Eg; eyer ny S-A ¿Anhaltische Eisenbahn | 1876 zur Baarzahlung 2 e hen P I. gekü 2. Februar 1853 L Br be Wilhelm Adloff geb. a Pape, geb. 28. November n) Bs A geb. 20. Januar E A den Albert Rosent eb, | ganz geeignete, anderweit noch andgeent niht mehr verzeichnete B Potsdam-IJoacimstóal nachstehe D vorzuzeigen. A dem Termine an Ort und St lle 10 U ntag, den 23. Zuli cr., V , | Lite. B. prozentigen s{lesishen Pfandbr E Adalbert Bohne Ée N Schiffer Eduard Rudolf “s Philipp Karl Heinri Plank 2 hier, 100) Meseriter 853 hier, 185) den Commis al, öffentlich meistbietend rauhbare Beschäler 1) A ¡rennbölzer öffentlich versteigert nd | Termi S angenommene Gebot _SQUERE hr, sollen auf dem M r., Vormittags} N 6 E riefe Bohne, geb. 23. s : 5 g LlelertSer, geb. 5. August n Commis Martin verk gegen glei b ' us der Oberförst ; gert werden: | F mine angezahlt werd ; e muß 1/5 im | gen Bahnhofes, i Materialienplaß des | Nr. 9700 auf W s Albert Gustav Rud S4 Januar 1849 hier, 13) den ee 1852 hier, 101) den Eugen Le geb. 21. Fe- | Friedri Wilhel gust 1845 hier, 186) den K bes auft werden. Alle E baare Zahlung, 4143 Rm. Kief. Kl n Reierédorf: Abl. Hôpe Kaufgelder muß späte en, die Zahlung der übri Empvfan nhofes, in der Nähe des Þ 3 des hie- j 9860 Wilkau über R 300 M 1850 bier, 14) mean f Boisser geb. 10. November 102) DRDOR Paulini, geb. 10 Omen Ferdi- | bier, 187) d elm Müller, geb. 20. Novemb arl | befannten Fehler werde andgestütsverwaltung Kl, 933 R f. Kl., Bel. Wuker 27 R B n | erfolgen. spätestens bis zum 15. D rigen | Empfangsgebäudes: je des provisorishen| 7 18 E f Krieblowis A O NEEck/ i 2 ‘autini, gev. ¡e QUI 1852 bi 87) den Robert Julius November 1850 faufsbedi werden angegeben und di Hter m. Kief. Kl. ; Bel. D Rm. Birk. | ; gen. Die übrigen Verkaufsbedi . Dezember cr. 420,000 Ki L | 18521 O ° ._. 300 M 3. Dfktober 1851 hier ustav Adolf Berner eb. | Apri en Cornelius Julius Richard L hier, 14. Auguîst 1850 bi _ZUtius Emil Mëll ingungen im Aufkti . ie Ver- Kter. E F Q n a el. Doellnfrug 479 R im Termin beta Cr aufsbedin unae f f s ilo alte Eisenb : | 11968 en au o e M A r r, 15) den A er, geb. | April 1852 hier, 10: ard Paul, geb. 20. | geb. 8 hier, 183) den August ler, geb. | macht. Ce tionêtermine befan Z Kl. 2) Oberförsterei Grimniß: 79 Rm. | 19 Zyl vefannt gemacht w gen werden | Und andere Eisentheile in Loo ahnschienen M 11968 „, Wilkau 00 Da wh S fers 18 Bir, 9 1 | Ba B ddem Rate pie Segen, | Hale tial Ble 199) Ln Sarl Quart Dad eie, de 10 Zuli 7f, Ser Dan ee Ge L va B d S Bn (un cin neten Balm, fn Pla male ge de fans dai 00 vete ters SEEA artet d V hier, 17) d auer, geb. 9. Dezember 1852 | Fri in Crüfsow, Kreis ri, FEV: 4A L ai | Paul Eduard , geb. 22. Juni 1851 hier, s 5 a Ot T R E: Birk. Kl, 82 ; ¿hof 46 Rm. Eich. RI_ 139 Rm. | [5527 nte E D S y werden, N ung ver- | L Tel T wiederholt aufaefordert, di tand 2 fe s far 199 bier, Theodor älfred Berner, t FriedriG Wilbelm Dub L, P den ta rl ten Mar Deinrid geb. 6. Zuni 1847 L LEA (6120) a deriatc R G Gi bg, 538 R. u Kl. L AME oLNES 74Rm. E Epe Beesaut. Ee DertausO egen A das Verzeichniß des Nr. L N UMeNrr SLE: Eee ( S IeE Sake Borert, geb. 30. April Berg omg riedri Otto April 1843 bie ri Franz Aleris Rioux, geb. 7 ier, 192) den Iob auli, geb. 17. Juni Die Anferti -Märkische Eisenbahn Miechen 128 Rm Ei. El 2 Am, tief. Kl. ; Abl. sollen hierselbst rag p: c., Vormittags 10 Uh von 50 ch4 L TInen Loose fönnen gegen ablung dagegen die T aude) zu präsentiren und ¿terer Friedrich Wilhel L gr ier, 19) den Tape- Victor R hier, 106) den Techniker Ot geb. é‘. geb. 14. Mai 1849 bi ann Heinrich Albert Pap Arbeiten # Fl Bien von S@&miede- und Ci É 3722 Rm. Kief Kl E A i: BAS Rm. Birk. Kl ca 1000 C Lastadienstr. Nr. 7/8 r, selbst bez von un]erer Magagzin-Inspektion ablung | nehmen Naluta derselben in Empfang nd tember 1852 hier, 20 m Louis Bukat, geb. 6. Sep- | Pri r Ruppius, geb. 4. August 1847 hi tto Mar | Julius v. Prefsenthi ier, 193) den Karl Ste LoPomoli infl. Lieferung der Materiali isenguß- Birk. Kl.; Abl Daz bl. Blankenpfahl 358 Rm. “320 entner doppelt T-Gisen (Langträ die V E werden, welche aub auf Verl hier- | Sollte die Präsentati E L, GED. 9, 1852 bier, 2 m | Raëpe, geb. 22. Feb Ferdinand Johannes Adolf | r iese - Bubliß, 194) d 1849 in | Liegnis foll im W statt auf Bahnhof ._Kief. Kl. ; Bel. Altenhof Mi +29 Q en _| größtenthei E gen | 1877 exfolgen, so wetden de K rf A mis Wilhelm Au ust Julius Osk 21) den Com- | Friedri K ebruar 1848 bier, 108) d olf | rad Philipp, geb. 30. I en Commis Con- | seeigneten U ege der Submission i Kn. 3) Oberförsterei Li enhof 221 Rm. Kief O Quadrateisen | größtentheils ie Direktion. briefe nab &. 50 der Allerhè Inhaber obiger Pfand- 13. Februar 1852 gu Julius Osfar Friede, geb. | 109) rid Karl Rietel, geb. 30 dp T den Ernst | 195) ben Cacanite ). Januar 1851 in Ancl n- | Ses en Unternehmer vergeben werde an einen 202 Rm. Birk l Liebenwalde: Abl. Lenzenbude A Rundeisen in stärkeren 8. Funi 1825 ) der Allerhöchsten Rerordnun an Avelf Beblow, geb. 2 22) den Wilhelm Gustav | ve ) den Karl Wilbelm Julius pril 1850 bier, | 16. Januar 18 mis Ferdinand Rosenberg am | „Termin hierzu ist auf: m pensleuse 27 Rm. 776 Rm. Erl. Kl. ; Abl. Zer- | | 5800 , _Flaeisen Dimension Diznbbriesen mit ihrem Realrebte auf di É den f Behlow, geb. 28. Mai 185: i Sustav | vember 1] ; m ZUtius Rabn, geb. 2 Januar 1847 in Bischof Rosenberg, geb. Mittwoch, pen].eule 27 Rm. $ + MUE,. Sero | 8 Wege des Meistgebots : lionen Verl L fandbriefen ausgedrüdte Spezi e auf die m der Adolf Luis ul Benke, geb 31. Mai 1853 hier, ticart 850 bier, 110) den Karl Difo Verander August Wilhelm in Biscbofeburg Kafel, 130) den im itwoch, den 18. Zuli d. J. Mittags 12 Uhr 359 Rim. Gel. Kl, Bus. K, 463 Rm. Birk. Kl, | ore: des M E r Musi Ge Zins;ahlung u: | w. von öffentl S Psartbriese iu Ansehung becfelben práflu- O, cmmis Siegfried Nirnb E 595 Hier, 11) ten Juli Tl, gev. 9. pril 1850 E La L en obert Adolf V, fo DTULS, A ier hierselbst anb z E isenbahn-Kommissi L (4 Km. Bub. Kn. ; r N .* Bel. Med | ißlaff hier L ertoil 1 Derr Konful Ed e A I 0 offentlichen nitet erklärt, in unse “E eeT derselben für ver- 1853 hier, 25) den Ih Birnbaum, geb. 30. März | Dft ber 185 ius Gustav Adalbert Ri 0 hier, | 20. Januar 1853 hi o. François Madcks ¿ | frankirt eraumt, bis zu welchem di A Rm. Kief. Kl., 226 n.; Bel. Barnoewe 5953| Elbi zu ertheilen bereit. s Papieren. buche gaelöscht und serem Register und im G Mai 1853 hier, 26) d eodor Emil Block, geb tert Rei 1850 bier, 112) den Brauer e geb. 31. | Oskar Mey 53 hier, 193) den Seemann D geb. irt und versiegelt mit der Auff „die Offerten Zebdenick: Abl Rm. Kief. Kn. 4) Oberfs 229 | ing, den 18. Juni 1877. 5728] ledialich öst und die Inhaber mit ihren Ansy rund- : ier, 2 mil, DtoG, JEV, L Ie bold E ) Arthur Adal- Meyer, geb. 8: Ja1 A E heodor „Offerte auf Schmi ufschrift : Î : Abl. Höpen 1394 R ‘7 ôrtteret / l Bekanut diglih an die in unserem Gew ad adedes nsprüchen geb. 2. Januar 1853 bier Paul Franz Otto L arts 1850 E Edgar Rechter B T a Commis Iul S war 1853 bier, 199 g e S miede- und Ei 5 f Bauern 112 R E m. Kief. EL.: Abl | Reichsb ff etreffend die machung Kavital8-Val1 1 Cre (Gewaborlam befindli / ar 1899 27) d E, ; 50 hier, 113) den T -_ geb. 4. Dezember | 1 “o Julius Neustadt as ; 199) den für oen Lokomotiv . senguß-Arbeiten Á Nm. Kief. Kl., 50 R S ‘j R E anfstelle. ie Verloosun E: E Valuta verwiesen werden befindliche mann Karl Andrée b T Marimilian Her- Rieß É a 1 Theodor Franz Geo ; . August 1852 hier, 2 as Jaccbus, geb per Adres uppen aus Babnhof Lieguißtz“ Abl. Burgwall 49 R s Rm. Kief. Kn.; | [6185 bungen der Ko Rg von Schuldverschrei- Zugleich bringe F E 28) den Karl August Emil s. August 1851 hier vén Cut 90. April 1850 in Alt-Schs rg Wilbelm | Paul Ottenbur ce, 200) den Franz Hermann | Missi e der Königlichen Eise Le N ie aier Mi, 4 Rie. Kl; Abl. Wolfshütte | m Korporation der Berli E Ti die Präsentation folgen E Kal g D , # Wi in Ul-D Z irg c anz __ on N./M. ei hi ar 7: isenbahn-Kom- 119 Rm. Kief. A: 47 M S: olféhütte | Zur Herfi . annschaft Ser. I. u d Il iner Fanf- | !, [reen Nerloosungen gezoge ion folgender ¿ember 1847 hier, 29) ge Dierbach, geb. 19. De- | 1851 ei Wilbelm Adolf Richter, Ea 114) | 201) den t ilhel B. Mat 1D Bier Die Sub ì. eingereiht fein müssen M försterei Gr.-Schönebeck : E E 5) Ober- { Ba Herstellung ciner Wasserlei _| Bei der heut u wiederholt in Erin E E Pfandbriefe B Dresler, geb. 11. Ja en Karl August Julius geb d L 115) den Karl Ferdinagt f . 2W. Mai | 22. Februar 1853 hi ilhelm Heinrich Penkun E liegen _Submissionsbedingungen und "Zeich Rm. Kief. Kl 208 : Abl. Zerpenshleuse 1062 5 ahnhof Elm der Franfkfurt-Beb rleitung aus | 2. Januar 1578 e bewirkten Verloosung der a L Aas bar L E Sand Ah Ie Zannar 1850 hier, 20) den Fer ge Oktober 1851 hier, 116) ano TUE Roefer, | geb.- 23 L obe zier, 202) Tée Emil Max po ; Zl A vorbezeichneten Woarzcut zur A nungen Wiese 1431 Rm. Ki Rm. Kief. Kn.; Abl. Faule j find circa 2010 laufende Meter “u N Eisenbahn E nor 878 zu tilgenden Sguldver]crei m Nr.-61045 us der 7. Verloosung: S i ) D R; i €l - 1 ; Iz 3 29. 8 L s Da) z 4 g) M T z ; c l 4 L y Al V j t -- HUC 115 M. : Î poration de R 5 j reibungen Ir. 61045 auf Ronoscha d D L R 1852 hier, 31) den Gera: Dieckow, geb. 7. Juli | 1251 heodor Franz Adolf Rost, geb E Sois August Karl Ra, ats hier, 203) den Sto und d önnen daselbst Abschriften der Bien E Abl. Höpen 339 R ief, Kl, 111 Rm. Kief. Kn. ; | eti f Ce Muffenrohre erford [i im Lichten | Ser. 1. und 11. fi r Berliner Kaufmannschaf L 4 v/9 über 300 E LET E C E 9d 5 ° h: 1 M C at , - _- s Ee | T e T ï S ¡ s nd folgen . zaît Aus der 5% Ne c » Uber A Á. 4. Dezember 1852 hi rorg Rutolf Dornbus, geb hier, 117) den Elias G GES 3. Januar | 204) dez S ebel, geb. 11. Mai 185 tav | (Fi er vorgeschriebenen Offerten-F edingungen 378 Rm. Bi Rm. Eich. Kl, 98 Rw. Eich. K ; | deren Lieferung im Wege öff orderli und soll | worden : sind folgende Nummern gez Ny 1858 der 20. Verloofung: : T 852 59 , geb. | geb. 3. Marz 1851 bi s Georg Theodor R ex Seemann Karl Heinri 853 hier Covien der Zeichnung n-Formulare, fow îm. Birk. KL., 320 Rm. Birk. K ih. Kn., } vergeben ge öffentliher Submissi orden : ern gezogen Nr. 18581 auf Hausdorf à 3 E Kalz elias Geabaen ) den Oëfar Karl Gustav Emil ia 851 hier, 118) den Alb üble, | geb. 1. November 18 MREE Heinrich Ludwig QDitb; im Bet nungen gegen Erstattung d , 1e Erl. KL, 34 Rm. E m. Birk. Kna., 97 Rm I werden. mi}tton 4. Sghuldvers Breslau, d k Hausdorf a 314 0/9 über 300 M 33) den Oskar Karl H gcb. 22. Juli 1851 hier, Mar Paul Karl geb. 5. Mai 1851 bert Hermann | 19. Oktob r 1849 hier, 205) den Lück 0, | Feber. rage von 4 & 30 -A_von det g der Kosten 40 Rm. Kief. Kn. rl. Kn., 3639 Rm. Kief Kl, Termin hierzu ist auf Mont Schuldverschreibungen zu 500 Thl lau, den 13. Februar 1877. E Oskar Kar Bui AOIA Le | S Paul Karl Ri 51 bier, 119) de - er 1849 in Blankenb Lück, geb. | !Cver Herrn Volke in E  von dem Bureau-BVor- n. Kief. Kn. 6) Oberförsterei ® Kief. Kl., | Vormittags 11 Rontag, den 30. Juli c = = 1500 Mark hlr. T lich e unit mann, geb. 11. Juni ars Ernst alias Sinder- 12) d aut 9 ichart, geb. 31. August 185: den | Cigarrenmater Friedri anfenburg, 206) dc Bresl fe in Empfang geromm Pechteich 154 Rm. Ei försterei Pechteich : Abl. | d-sfallsi 11 Uhr, hieher besti E Ser. 1. Nr: 17. 55. 1285 Ari. g es Credit-ÎInitit Karl Heinri Kal ni 1851 hier, 34) den. Oëk /) den Mar Heinri Gust . August 1852 hier, geb. 17. Juni Friedri Wilhelm Franz cn an, den 7. Juli 1877 en twerden. Î4 Rm. Bi Rm. Eich K[., 341 Rm. Eich. Kl. I . | d-Ssfallsige Offerten versebe estimmt und find | 384 8 I. Nr. 16. 99. 125. 214. 285. 343. 36 E fa uf Ra Eier 26 lias Eilenb R S 1852 hier, 121 ich Gustav Rüdel, geb. 17. Mai geb. 17. Juni 1852 in P n Franz Lorenz, Der Ei j d . Birk. Kl., 447 Rm. Bi . Eich. Kl. IL, | „Subm sfi versehen mit der Aufschrift : 84 8 Stück = 12000 85. 343. 362. ur S | 1853 hier, 35) s 2 lenburg, geb. 20. August | geb. 8 1 ) den Heinri Christi 7. Mai | Gustav Auguf n Pankow, 207) den 2 ijenbahn-Bau-ZJ | Bucbhorst 25 Rm. Birk. Kl. 11.; A e ission auf Anli fschrist: | S C 2000 Æ _ [lesien - G 1 ¡ N v0 E | ga gust Betin b ck en Robert : nspektor. | DUGHOT! _Ve. 326 Rm. Eich H E S bL i bis zu diesem Termin f eferung von R Ô Ser. II. Nr. 439 1 Stü S nici. B16 L NOE ann &Fulius Paul Fritsch j Oktober 1852 hier, 122 tan Paul Rode, | Barköwe, 208 Bin, gev. 9. Februar 1852 i Großmann Kl. IL, 176 R Am. SI Kl., 356 Rm Eich. | S zu diejem 2ermin franfirt _Royren B. S Stü 1500 Oelri h November 1853 hier, 36 _Frits, | Dito Robel, geb , 122) den Karl Erèdm Zarföwe, 208) den Siegm c 1392 in r S 14/0 l, 176 Rm. Birk. KL, 626 $ Rm _ Cich. | Später eingehe anfirt anher einzurei . Schuldvershhreibun | Celrichs. ourad Fähndrih, geb. 20. Juli 6) den Stephan | Robert 2 , geb. 4. April 1852 hi Erdman | 12. März 1853 M amund Abrahamfohn, geb. | (#188) &@sö Abl. Süßenwinkel 41 , 626 Rm. Birk. Kl. 11. ; | ferten fin gehende oder nit bedingung® ee id gen zu 100 Thlr. | Alfred Riccard K geb. 20. Juli 1853 hier, 37) d tobert Arnold Reinders, geb. 25. ier, 123) den | Wilbtel 3 in Marzahn, 209) den Karl Fri gev. } Königliche Niederschlesi - fastenbrüdck | Rm. Birk. Kl. 11. ; Abl „H. ; |Terten faven feine Berücksichti gungêmäßige Of-| S = 300 M « Frans E 3 arl Fenéfe, geb. 18 Er, 34) Den 124) den Juli 18, geb. 25. August 1852 hi belm Kalbe, geb. 2 D Karl Friedri E esisch-Märkische rück 30 Rm. Eich. Kl., 188 2 . ; Abl. Aal- Submissions-F sichtigung. __Ser. L. Nr. 60. 88, 89. 155. 258. | [6213] Bek hier, 38) den Emil e, geb. 18. Juri 1853 | in Arendsee, K ius Rosenblatt geb. 6. I LET, Schönhausen, 210 . Dezember 1854 in Hoh Die Arbei isenbahn. Abl. Bucbhorst Ei KL., 188 Rm. Birk. Kl. 11. ; | dahi tissions-Formular und Beding x 598. 630. 650. 693 3, 89. 155. 298. 529. 532. | Nat Vors Bckanntmachung. j S1 April 1853 Gi 3 dolf Georg Fliegel geb Ee ren see, Kre18 Osterburg 125) de K Zanuar 1853 Friedrih Gr Sh ) den Kurzwaarenbändler Sarl E rbeiten zur Herstellun , f Eich Kl 2 L 360 Rm. Eich. Kl 77 L ‘1j ahier eingesehen, auf desf M ingungen können 101 e DIU. 29 708. 747. S802 938. IOS Lu E - orscrift des 8, 2 des Rea R - A er, A - L L f Z 12 : TeTrid Ls ) R EN Ê f dem Bah bof g einer MWaserleit 2 T 420 Rm. Bi O 44 RNm. | Erfstatt Í Ui esfallfiges Verla 4, 1054. 1078. 1131 É 4G . O0. 940, | Zuni 1866 (Gesez-S s Regulativs vom 18 dinand Alexander B 9) den Schneider Franz Fer A Merseburg, eb. 14 ne 1846 in. tFranz | auf Grund des S l, geb. 6. Juni 1853 in Nordh arl | Seitungêröbren, ofe Mochbern nebst Lief Ves Kl. 11; Abl. Faule Wies irk. Kl,, 131 Rm. Birk ung der Abscriftsgebührer ngen gegen | 1328. 1334. 1437. 1490. 1155. 1226. 1272 a | Di (Gesez-Sammlung Seite 405 18, Gro Ke T 4 E L G 8 8 Z s S. S ç fdie * A - _BOR L E aud j 328. 1334. 1437. 1490. 1501. 1510. S 1308 | hierdurch zur öffentli ng Seite 405) wird 1858 Bier, 40) D aumann, Ceb. 27. November | A N nen Mat, De Adolf M 6 in Teltow, | Deutsche Reich di 140 des Strafgeseßbuchs haufen, | F ngarüßen, Ventile und Wasserk dg der Nm. Eich T Hu e Wiese 108 Rm. Eich. Kl., 102 zogen werden. 1 au von hier be- | 1688. 1729. 179 0. 1501. 1510. 1546 1592. | weit zur 0 entlichen Kenntniß geb L Atolf Brunnert, geb Scblächter Hermann Gusta April 1850 hier, 127) den S everboff, geb. 12. | weil sie als ie Untersubung eingeleite für das j Wege der Submission an ei räâhne soll im “RL.1L, 130 Rim. Birk. Kl, 200 Rm. Birk, ulda, den 11. Juli 1877 : 1975. 1994. 796. 1807. 1810. 1888. 1950. 1952. | weiter an Obligationen der P i gebraht, daß N ert, geb. 29. März 1851 hi ustav | Hermann M 2 VEN Schuhmacher A ert 1e als Wehrpflichtige i geleitet worden nehmer vergeb einen geeigneten Unter- : , m. Birk. öniali Juli 1877. 75. 1994. 1996. 2020. 2030. 21: . 1950. 1952, | fUr die Provinz Scblesi Provinzial-Hülfsfkaff Sélofer Andre ge R täârz 1851 hier, 41) den | den Kauf eyer, geb. 21. Januar 1850 bi lbert | Eintritte in den Di ge in der Absicht, sich / Termi geben werden. nier [6034] nigliche Preußische Bau- 9969. 2296. 2298 Es 9030. 2123. 2131. 2260 j vinz S&blesien ausgefertigt worde ¡Lane e s A s H ‘geb. 13. August 1852 i Kaufmann Karl Ernft Rok O hier, 128) | entzi hel en Dienst des stehenden , ih dem ermin hierzu ift auf i -Juspektion Lx. Sx61. S 2298. 2439. 2440. 2446. 2452. ¿x9 | Seri zu 4 Prozent Bi gt worden 1nd: p 4 Sw@lofer Eottfri O April 1851 hi O st Robert Möhrfte, geb. 8. | D ziehen, ohne Erlaubnif L en Heeres zu Montag, den 23 9561. 2567. 2568. 2573. 2581. 4 54 9552. | Serie_VIII. à 5000 nsen. geb. 25. Januar bio E ottfried Karl Bcatus geb. 8. Juni ier, 129) den Robert Ab , geb. 2. Deutschen Rei i eniweder das Gebi de} , . Juli d. J., Mi aun n ; 64 Stü = 73. 2581. 2632. 2686 9996 6 Stü 5000 geD. 2%. Ua R E _ Mud, 8A =1 Hi 1D ert Milinski, | militärpfli eiches verlassen oder n ebiet des | 1 Bureau der Königli ., Mittags 12 Uhr á Un Stück = 19200 36. 2996 | _6 Stück Nr. 1 bis inkl. N H Ferdinand Karl St Andrá 43) den Kaufmann Friedri Fr 1851 hier, 130) den Kell i, | militärpflichtigen Alter fi oder nach erreichtem hierselbit anb niglichen Eisenbkahn-Kommissi y Her li . po . Ser. Il. Nr. 3059 S i Serie IX. à 2000 inkl. Nr. 6 . . 30,000 Æ in St. Petersburg (p ndrée, geb. 2. Juni 1851 | hier, 1: Franz Mennigcke, geb. 8. I ner Karl gebietes aufgehal er fih außerhalb des Landes franfi G 1 eraumt, bis zu welchem di lien D = zog ich Anhaltische Dom 3160. 3293 3318. E 3068. 3075. 3130. 3147 | 45 Stück N ) N Robert Seemann Mreumiee Üntcrthan) 44) d ier, 31) den Gustav Neu n ZAnuar 1852 | diese P R alten baben. Me A Lan des- irt und versiegelt mit der Aufscbri ie Offerten Ri Me Herzogliche Landeëdomä L E mänenverpa tun 3437. E 1B. 3324. 3357. 3365. 3423. 2 (. | = ne E üd Nr. 1 bis inkl. Nr. 45 ¿ 252 bi ! dolf B R 9 en | hier, 132) d umann, geb. 9. Juni 185 ser Personen hat nit ermi Der Aufenthalt „Offerte r Aufscrift: ichtung belege e Landesdomäne Reinsdorf, 9,6 j g. 7. 3455. 3473. 3512 2596 3560 L 3424. | Serie X. à 1000 . Nr. 45 . 90,000 M 1853 hier, 45) d E eeck, geb. 4. August | I ) den Karl Ludwig Heinrich Noîe, ni 1851 | und werden sie d t ermittelt werden könne lei auf Herstellung ein bele egen, und die mit derselben verb rf, 9,6 Kilometer von der St z = 5700 M 2. 3526. 3560 19 Stü 9 Stü B Blank geb. 19 den, Alexander Eduard Wilhelm Se _1852 bier, 133) den L Nose, geb 10. | auf den L 1E DEeTT hierdurch aufgefordert Onnen, leitung, auf Bahuhof Mochbe Wasser- gen und 5,7 Kilometer von Reinsdo ‘verbundene Herzogliche Landesdomä adt Côthen in südlicher Dieselb E Seri E, Nr. 1 bis inkl. Nr. 90 90,00 Daniel S eaninace @ 1853 hier, 46) den Hermann die ius Ferdinand Nathanson 10 M3 Albert | Uhr, im . Ofiober 1877, Nami ¿j den Adrefse der Königlichen Eis Ern, PEr i: vor entfernt, soll mit äne Hohnsdorf, an der nd ruña a en werden den Besigern mit d S Serie X1. à 500 20. 90,000 ger, geb. 11. I ‘en Herman geb. 10. März 185: , im Dienstgebäude, M mittags 127 N./M. N isenbahn-Kommiss 1} Hof- Bau Reinsdorf : Fuhne | derung gekündigt, den Kapitalsbe er Auffor- _150 Stück N is i den Robert Dem geb. 11. Januar 1851 bier, 47) L 134) den Mar Paul Louis Nathe Rärz 1852 | I. Treppe Ko TEO Aude, Molkenmarkt N è | ei U s S ton 9 f- und Baustellen 1 Hekt. 4292 Q Hohnsdorf: je unzuar 1878 Kapitalsbetrag vom 2. J [Cette XIT à E L Us inkl. Nr. 150 75,000 Okftoter 1853 hi ¿ann Reinhold Duester geb os e . 30. Dezember 1852 hier e alias Graul, | mine zur , Sißungsîaal I. S 3, ngereit sein müssen. 4 Gärten 4 * 1417 Q.-M. Hekt. 5418 Q. -M überhaupt : Schuldvers ab gegen Quittung und Rückqab a E S 1. à 200 M . 150 75,000 M 9 Î p Je, 2D. S A - Ve 17; mun ; f: | Die Suhmissions-Bedi e 2eLe 8 Q.-M. 1 Hekt. 971 Ò Schuldverschreibungen E T gabe der | _60 Stück Nr. 1 bis i L Franke, geb 23. S 48) den Karl Adolf G Karl Ludwig Heinri Nad! 5) den Vergolder | li ‘zur mündlichen Verhandlung entw E ie Submissions-Bedingunge ; 2 Aer 309 E E F 9710 O.-M. E gen mit den dazu gehö 2 1 Ges Nr. 1 bis infl. Nr. 60 E e, geb. 23. Juli 1848 hi f Gustav | in Lübben, 136 ler, geb. 7. März 1852 | lässi zu erscheinen oder si d „entweder per]ên- liegen im vorbezeihne gungen und Zeichnung 4) Wiesen o, 1495 80 S Q 5912 pons und Talons im Comtoi zu gehörigen Bou- Sehe XIIIL. à 100 Æ Nr. 60. 12,000 M Otto Fiedler, geb 14 Dez ier, 49) den Karl | Reinho x ) den Böttcher Th z 1852 | [ässigen Bevollmätti si durch einen gesetli z au rbezeihneten Bureau zur Ginsi E F : S « 9600 0 E u. Gelpcke, Französi} Zomtoir der Herren Breest 30 Stü Nr. 1 bis i Matrecsen Fran . . Dezember 1851 bier 50) d l inhold Oertel, geb. 93. Mai ¿ eodor August die : ib lmätigten vertreten zu î eBlt zu- onnen daselbst Abschrift è Sinsit aus, 9) Hutung 9 x Bat Z 8g 2 1206 I L 1095 - lich s , FranzösischestraBe 42, an d T | 30 Cu Nr. 1 bis inkl. Nr. 30 A ; Ferdinand Theodor 2 Der, ) den | Karl Marti Aan . Mai 1851 bier, 137 e zu ihrer Vertheidigu ; zu laffen, auch und der vorges{rieb [risten der Bedingun 6) Pflanz S 2 (09 9 D 8 1206 Wen Geschäftstagen E n den gewöhns- | r. 30 3,000 A 8. Februar 1852 hier, eodor Bindheim, geb. | 30. D in August Oelner abas Ilzi 7) den | mit zur Stelle z igung dienenden Beweiêmit Kopien | geschriebenen Dfferten-Formulare, f S lanzungen u. Forst S Se E 4 M | zwischen 9 und 12 in den Vormittagsstunden | zusammen - S E S ier, 51) den Karl Seinci®b O 1851 in Goldberg 135) | aa geb. | unterzeichnete zu bringen, oder folche fo zeiti me r Be der Zeichnu: gen gegen Erstattu ArO, ILNE «a gi 0709" h A u | Vom 1 eis Uhr zu erheben. L M 4: Prozent Zi nen 300,000 M Wilhelm L 1853 hier, 52) den Friedri ustav Paehs, geb. 14. April Bl 8) den Friedrich | zum E Ten Gerichte anzuzeigen d 0 [Lig dem etrage von 5 M. 59 5 : ng der Koften 7) Unland und Kies- L I. 0369 : 2 ¿ps LADAIIACEE 188 ab hôrt die Verzinsung j Serie XIYV. à 5000 M neu. Otto Sbolz, geb. 28. A en Friedri | Karl Leopold Peschlow, pril 1849 hier, 140 zum Termin herbei ch , daß sie nohch Vorsteher He ; von dem Bureau- b ° 1, 1078 gezogenen Schuldverschreibung e Verzinsung der | _12 Stück N E A: den August Eduard Pau August 1853 hier, 53 ; old Peschlow, geb C / ) den | Falle des Y Cbeigeschaffflt werden rern Volke in E reau gruben E EN: ( Ï erscretbungen aus. e Stü Nr. 7 bis inkl Nr 18 R ad ( G aul 2 , 53) | hier, 141 i: ¿Q L, Novemb ee es A uébleibens ; : önnen. Im werden. mpfang gen 7503 L es s Rücksic L E Serie XV. à 2000 s infl. Nr. 18 . 60.00 Giese d V geb Paul Geld, b iedries Dito Preuß, Le en eee s August Julius P Aae ver acl M der Verhandlung Breslau, den 9. Juli 1877 Ca ferner mit Wohn- Summs E Hekt. 2899 Q.-M. 936 Deff get 1: 9016 aus M Verloosung vom 18 Aud: 875: 90 Stü e L A Ne 13 B: Giese, geb. 3. Februar 1851 in Wis R mann Gustav z 1853 hier, 142) F: en. i nturz-aciam ver- Der Eisenb S o N: schaftsgebäuden und dem F t. 0378 D.-Y S A Nr. 275. 287 à 1500 K TEE: Sprie XVI. à 1000 4 inkl. Nr. 135 180,000 ZeiE Gron Merander Leopold Rceii 55) den 1850 ee ay r Rausch, geb. s. n tiges Statigeridt, Abtheilung t uni 1977. Kö- Heri Eilenpahn-Ban-Jaspellor, bie babin 1896 E riltbletent auf 18 L reie QUNRven ne L Aubszat Dünge E Nr. 205. 383. 1256. 1582 1785. 1937 180 Std Nr. 91 M er N - G A Barî A E 30 hier, 56) den Karl Jo nd, O Ma Reimer, an Musikus Johann Emil fachen, Deputation VI1. für E [6029] Br Wir“ E vas werden. inanderfolgende Jahre, nämli as zug und Pes 2066. S à 300 M; 785. 1937. 2403. Serie YVIL à 500 . E inkl. Nr. 270 180,009 )o1D, geb. . August 852 T ( en S . S I 852 o s Ei. o J T ermin 5 i 5 e (O A O ooun 98 äFunt 7e 300 S t A R: Lts 3 S fert Mart Vlgtankee Bilam Seaun, Wt, Wuino Lie: éect Guts Ernin fampe a ladupge Aufgebote, Vor | 2 ieferung von Mauerziegeln und Montag, den 6. August d. Z He 315. 4 A O o, 9 E n 0 0 D A E D: D Cut raun, geb. 14. | (Ke Z z 5) d L) E U - L s u und zwar: j : : E r ¿Jes Nr. 193. 323. 559. 778. 963. 97 - % Stück Nr. 61 bis i Dre ql. 27. Min 1852 her, 59 d etnes) Sal Roeutera atb, 21, Bi A in | S E C E Et in unserm in dem biefigen Beböctenbause efnbliden Span tun 1 16 161 Ti Ie 1 128 20 S E an 2 her, « Pi , aa È if M Á ï Ll N e S : u ei c S; : n l itungszi 9268. 22 E T DEEE 828. 1925. 2205 R A O M. fn: dret 60) d „Manner Sram Miles gb 21 E 1824 in Finsterwalde, | ge E a a i E U, Reder m Donnersiag, den 19 ubmission in dem auf Ars A lpnaen, aid gegén Pachtbedingungen {n unjerer imer auberaunt und laven Paare 2001: 320. 3464 3947 à 20 M 1996. 2205. | 0 Stü Nr. 31. bis inkl. Nr. A O0 ) den Seefischer erei ¡-Golte in Böhmen, | geb. 19 Schnei dergesellen Karl Wilhel alde, | geblich im Jahre 185 u y pi agen, welcher an- 11 Uhr, i , , Juli cr., Vormit L Fin jeder Pachtlustige hat fi ng der Kopialien in Abschrift z end der, eschäftsstunden Berlin, d 7. F 7 à 300 Æ : A E a —————— tens, geb. 18. Dez nann Albert ulius f . 19. März 1853 in Ei m Mauerauf, | 1 _Jahre 1850 nah rid n , im Bureau der A rmittags und über seine R ge hat sich vor dem : «AvIMTI] zu_ beziehen find. ç , den 2. ZUNT 1877. Dagegen sind die zu|ammeR 600,000 M helm b E Müller, e hier, 81) N Srcl Mer ganzen Iohann Franz S ib, get Photo- O b aile März 1852 l a Verwaltung Iuxeau. hex UnlerzesCuelen Sen E hinterlegen. seine Vermögensverhältnifse auszuweisen Be e Blei Es als Landwirth Die Aeltesten der Kaufmannschaft von Berlin Regulativs is „die nat Sa e i des 52) ten Karl Ludwic ). D. Ianuar 1850 hi D S ettin, 149) den ck- E . 4 . Juni angetra d Leben leine 9 achrit b Us L. - E e Zur Uebernah _ gs auttion von 3000 2 F , 1onen in fol ender F 4 da D einge oten bligas Den, M. O ilhelm ier, | dolf Möbs, 149) den Ferdinand August Ru- E gegeben hat, Di: Bedingu di ; 140,000 ebernahme der Pahtun wird 9 T i é zu genden Apoints: / 14 Spri, 1 Bix, 4 en Gan Mell E, Verp linie: lec, u 2 quft Rur | Der Jacebi, resp, vessen von ihm etwa zuri ien Un Wollen ein msen, Üegen ton haus o C E aintefiene | Lübeckische Staats-A Seris 1, à 1000 hs Mever, aeb. S ier, 64) den Theodo O o r, 151) den Karl Ch tctian A . Januar 1850 aufgef n und Erbnehmer, w d zurudges: j 7 Finsiht offen und , liegen von heute i : E E e Staats- nl î ) 2 Stü Nr. 1 T H Ge O , F. September 1850 in? or tto | 19. Novemb carl Chrittan Adolf Michel gefordert, sich vor od : e werden hierdurch sendung von 1 L nnen auch gegen Ein- Herzo li is T Tas $-NNlel e V. 1850 For 4 r. 13 uod S. c z 65) den Hugo Albert 850 in Neu-Schöneberg, | Mi ember 1850 hier, 152) den Fri iel, geb. | den 15. Feb oder in dem auf ,50 M zugesandt werden y as zoglih Anhaltische Finanz-Di ; Folgende Obligationen dieser Anleibe sin! . | Serie II. à 500 Thl 2,000 Télr. 1851 hier, 66) E SOH Müller, geb. 19. Zuli S dae, geh, 24. April 1852 E Friedrich Otto | vor_ wed vg 1878, Vormittags 11 Uhr Anno: pen 6. Juli 1877. l S Bartels. z-Dircektion, : Gegenwart von Moa de cat sind in 5 Stück Nr. 71 L 178 236 Matthies, geb. 15. Oktober Pei Karl Adolf Ötto | hier D Minkner, ge. 19 Cafes Gu hiesiger O tifielle ( erihts-Direktor Kramer T | glihe Garnison-Verwaltung [6036] (Ag. Dess. Nr. 173.) a! A sgeloojet worden, | 2M s 236 und E e etilas Vine e 1%, Weener (i | Man 1 ten Barbier Hessos Aeg Bella, | ten, Be l ne M Item | fen Bel | Bekauntmachun E T T O ' en Friedri Wilh Im $ 2 Fduard Theod ; , 155) den Marimili en, widrigenfalls d Lt En ih zu mel- chörden, R « w s E R A TLN 565. 787. 825. 86 20 Us 84 221 231 232 eb. 10. Oktober 1852 , Wilhelm Robert Müller, | 156) eodor Liedke, geb. 2 Marimilian | seine Verlaffen\ der Jacobi für todt erkl , Rechtsanwälte j o + 935. 1126. 15 E E 861. 965 362 435 436 571 57 arf s G s ' den G , geb. 20. Juli 1848 hi eine Verlassenschaft den fi erklärt und | dustriell n, JZn- erzoglih A « O1 R 26. 1561. 1577. 1 45. 216: P ONS E 436 571 572 843 Frust Matthes, geb L 69) den August Osfar 1853 ; eorg Theodor Ließzow hier, | timirenden Erb n sich meldenden und Legi en, Kaufleuten u. f cs f Di E il [tische Doms 3166. 2358. 2565 745. 2165. 1155 1336 1337 1338 1345 145 Victor Hugo F geb. 26. April 1852 hier, 70) den b hier, 157) den Karl Fried o, geb. 31. Juli | Fiékus wird en, und in Ermangelung fol egi- | autographishe Preffe di . fe 1, ift jebt die fernt, soll ie Herzogliche Landesdomäne Gr. : neuverpahtung „C. Ne, 11. 102 2 o G 1451 1452 1454 1456 1345 1450 hier, 71) den Karl Michaels, geb. 15. Juli 1852 eli 15. November 1850 hie rich Mohert MuBes Worbis ARIUT Ee werden. er dem | [iste Maschi sfe die unentbehrlihste und nüß L r. Badegast, 5 Kilometer von d t 1011 1076. 1: 6/2, 601, BEL DS 1995 und 19 E E i; ; L ; : OTIEL ILf Î : 1 - n 011, 1076. 1303. 1515. 1617. 17 . G05 un O = ck S 24. Dezember tar Bugnie Bug Otto Maeis, geb T Traugott Melcher, ge 31 158) den Adolf Köniali en 3. April 1877. Lrcite Maschine. Dur meine Neue Ersiud 1 Hekt. 2913 Qi / er Stadt Cöthen ent- 1749 9978 9372 1515. 1617. 1710. O. ler, geb. 20. N 52 hier, 72) den August Paul Mül- 25 den Kutscher Max Georg April 1852 hier, niglihes Kreisgeriht. I. Abtheilu ist jeder sofcrt im Stande, ei sludung i, 003 Qu.-M. Hof- und Baustellen D. Nr. 109 ‘X 2372. 2502. 2678. 2733. |= 21,0 vf O00 Al E S ke ZC G 2 2 d Y G c 4 Gai R N M L N s , d - 5 1 K n Ds 148. 447 557 04: C ry 21,000 t. E l, Tblr. Alfred Hugo “rep 1852 hier, 73) den Oskar Ne 1852 hier, 160 rg Michelchen, geb. | [6180 ng \reibendes oder zu z e, ein nur einmal zu 446 - Gârten 1297 : . 557. 943, 1217 2 74 L 5 , ) den Karl Friedri ] Oeffentlihe V wie li r zu zeicnendes Origin I chô - 5660 Aer, 297. 1414. 1434. 1442. 1651. 1525. |S a 45 74) den Karl Au: er, geb. 24. Oktober 1852 hier 161 helm Müller, geb. 4. März rl Friedri | Der Kauf e Vorladung, wie lithographirt in mehrere ginal, fo jdèn, 10 er, 1570 2. 1451. 1525. | Serie _IV. à 1000 ¿ Prozent. 1852 hier, 75) guit Lenavia Mle geb. 30. März | b ) den Wilhelm Hermann M ärz 1853 hier, | uns gegen [Wann ungmann hier hat bei fast kostenlos vervielfältige n 1000 Exemplaren, O Hutung, Die Eialösung derselben wi 5 Stüd E Oktober 1852 Hi en Karl Gustav Mever, geb. 1 7 Merf 1853 hier, 162) den K O geb. 9. Fe- | Kond na en früher hier wohnhaft at bei | die Prefsen in 4 Größen Ry Ffönnen; ih liefere n Q Zeichen, vom 1. bis 15. J selben wird an den Werktagen À D 33 Nr. 95 262 263 264 Macibüb, geb. 6, Zalinar 1852 bier, ne aal | Karl f Vie S tériker 1862 bic 163) ben ap pitor Mal K enem gewesenen | stehen Prospekte nebst nebst allem Zubehör und i. , Gräben von I R L Iten aud aller : Berta E T O 5,000 3 , geb. 6. E us Karl Friedri ptember 1853 hier, 16 iedener angeblich is S erauêgabe ver- | Sugo K ebst Zeugnissen gerne zu Di E W , D bligationen und all c rung | Serie V à 500 Thlr U Tblr. Franz Karl Müîer uar 1852 bier, 77) den Johann | 1853 hi rich Hermann Müller, geb. - 3) den | Gegenstände, wele ihm (Jungmann) gehöri go Koh, Maschinenfabrik, Leipzi zu Diensten. ferner mi T9 Deff. 5067 D e egen, - werdenden Coupons, nah W er später fällig) 8 Stück N 16 H 78) den Karl Fri va geb. 30. März 1852- hier H hier, 164) den Karl Wilhel geb. 3. Otítober | riellen Verfi welbe er von Fürneisen durch riger | ftraße 8. Lieferaut der Minister Mahlmann- pa er mit Wohn- und Wirthschafts c 67 Qu.-M. in Summa finden E ahl der Inhaber statt- is 480 r. 114 116 bis 119 478 hier, 79) vén M rich Müller, geb. 3. Juli 1852 eb. 18. Oktober 1853 hier, 165) d m Franz Meyer übergeben cha vom 20. März 1876 A Ta lichen Marine, Armee erien, Kaiser- bis D anderweit öffentli Ci uden und dem eldinventar Ausf in Berlin bei Her ; i Serie VL à N S 1 N D - O8 1 Œœ E EC E 9 , p e " i ) ; k 2 E 8 L 4 : z " 100 Thlr , o 30. April 1852 Ten Hugo Theodor Moeser Karl Madre, geb. 30. Dezemb en Johann Gustav | diesem Ñ erhalten haben will und wel f und Staatseisenbahnen s Landrathsämter dabin 1896, verpachtet werd auf 18 hintereinander fol an Aussaat, Düngung und Pflug- b E ren Gebrüder Schickler oder 37 Stü z M s D b : ser, geb. | Joseph Co fantin K er 1853 bier, 166 ertrage beigefügt 1D Wel he in dem | aller B , sowie Judustriell r Wi erden. gende Jahre, nämli von Ï „Pllug ; ei Verren Mendelssoh 7 Stüc Nr. 170 171 719 bis 72: eb. 13. Januar 1852 i en Julius Michaelis, | 6. Juli nftantin Karl Roman v 7, 166) den | Nummern aufgefü gten Verzeichni 7 randhen. er u. st. w. ir Haben dazu einen Termin auf von Johannis 1878 | ¿5 Hamburg b n & Co., U 2 9839 2850 bi bis 723 ; C 8, | 9. l 2 Hi . n v. : geführt Find se unter 87 (M. à 2040 ermin auf -- g bei Herren Haller Söhl ¿A 2814 bis 2839 2850 bis 285 fh ilhelm Paul Neu in Flatow, 81) den Emil | h F i 1853 hier, 167) den Richard e, eb. | Wege des Arrestes die , geklagt und zuglei i L: .) Nociti Dien in Lübeck an der Stadtk öhle & Co., | Serie VII. è 50 T is 28533 . 3,700 bier, 82) den Guft mann, geb. 19. Februar „1850 168 Münchhagen, geb. 28 rd Reinhold Ghr- stände beantr estes die Beshlagnahme dieser Ge s Redacteur: F b ittags von 10 bis 12 Uhr, i stag, den 7. August d. J an der leßteren von 9 bis asse, 16 Stück Nr. : hlr. / e November 1850 bi av Karl August Niel ) den Mar Alfred Hu 28. Juni 1853 hier, März d agt, welchem Antrage unt ! gen- | Berlin: r: F. Prehm. anberaumt und laden Pachtl r, in unserm _ in dem hiesigen Bé! Der Die Stli ati is 12 Utr Vormittags. ‘bis 5 r. 319 bis 324 326 331 er, 83) den Îulius $ , geb. 10. vember 1853 hie go Mülier, geb. 25 N L z d. J. stattgegeben worden if nter dem 28. Kanzlei während d tlustige mit dem Bemerken d z ehôrdenhause befindlichen Si : Bankhäus g ionen, deren Beträge bei gen bis 333 545 bis 548 557 2 Rudolf Bern- | theus, geb. 23. ai 865 Ge Gottfried Mat- L E Ter diefer g L j Verlag der Erpe ition (Kessel) Abschrift zu beziehen. en eingesehen werden Vnnen, Ms die a iiragen in unserer 1E: van le pi oder Hamhurg genann en o s leh, 00) vet R P N arbelcant ist, Picemit au N: Vier B E und übec ‘seine Bes PaStbewerber hat sib vor dem T y Val Ne T Ullanmg dee Kopiutien in | eker ten F oben find, werden später nur in |— 40,500 ¡usammen 13,500 Thlr. z , hiermit auf ier Beilagen ine Vermögensverhältniff or dem Termine üb sei s eber den Fälligkei S E : . ! ; Ld s u e auszuweti]en, ; y er leine Qualifik L, c 1g eitstermin hinaus __| nebst den dazu t ; La j (einshlicßlich Börsen-Beilage). 150,000 f nri aas der Pachtung wird s GO Bietungskaution von Aa E anen Obligationen nicht s wet die | Coupons und inan noch nit fälligen Ziné- | yL. is eines disponibeln 00 Æ zu hinterlegen. , den 2. Juli 1877. zinset. | vernichtet wo s am 2s. v. Mts. durch & } Dessau, den 4. Juli 1877 Vermögens von mindestens Das Finanzdeparte (85/7.) E A6 ) Heuer | Herzoglich A y j njdéepariemen,, Sl V ion des Juli 1847. | N e Ming S [L p iei Ve p el-QRII-Rane fle | i (Ag. Dess. 174.) | gez h Inhaber folgender in der 28. Berl In Vertretun | ) | gezogenen und in der Bekanntmachung vom 16, Qu Graf Zedliv. j