1877 / 197 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ati

C delsregi ist Vol, I. | Ratibor. un Der Termin zur Prü dieser Forderung ift Erfurt. In sener Nr. ae Folgendes In unser Firmenregister if bet Nr. 99 das Er- ; auf den 27. September 1877, Bezeichnung des Firma-Inhabers: [ôöjden der Firma David Fröhlich in Bosaß bei . August 1877. Vormittags 12 Uhr

f or S iedri ü ib t eingetragen worden. ialibes Stadtgericht. in unserem Gerichtelokal vor dem Kommissar des \ - Ort Ranfann N g r eg aa 1K ugust 1877. Erste Abtheilung für Civilsachen. Konkurses, Kreiérihter Stoecker, anberaumt, wo- Box en Beilage

E E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeige

Georg Friedrih Müller, : j N Fer i l. heutigen Tage eingetragen manns Samuel Meyer zu Bernstein is der Königliche Kreisgerihts-Deputation. N {97 B e d L, s erlin, Donnerstag, den 23. August 1877

A e

9 9E ARUI E E I T T E

zufolge Verfügung vom Springe. _Bekauntmachung. _ | einshveilige Verwalter, Kreisgericht8-Sekretär Haus- Der Kommissar des Konkurses. , worden. In das hiesige Handelsregister ist heute ein- | ding zu Bernstein, zum definitiven Verwalter bestellt '

rt, den 14. August 1877. : geiragen: L E ——ck - Königlichzs Kreisgericht. T. Abtheilung Fol. 154. E A Bekauutmachung. i Berliner Börse vom 23. August 1877. Amerik, rückz. 1881

G s oldin, den 29. Au uft 187 .16 1/1. n. 1/7.105,00G Berlin-Görlitz . .{ 0 | | 1/1. 112.70bz G Berl.-P.-M it. f Erfurt. In unfer Handelsregister ift Vol. I. Die Firma: G G .75b E A s

6 21 1. 27/8. /98,80G Berl.-Hamburg . | . 1170.75bz G do. Lit. F Septemb. [99 20G Brl.-Poted. - Mag. ¡L [73,25bzG É Be Oktober 99,60 G ® Berlin-Stett. abg. /1.n7.labg.103.90bB | do. u. 1/7./99.80G do. neue | | 98,75bz G do. 8.11: p s G z rar Sidena [ E E G S IV. Em. v. Sf. gar. .9.12./101.6 :o:Cöln-Minden . .. Z 0. . 1/7./104.80B SHalle-Sor.-Gfben 11,50bz G .1/10. 108,60bz l eres - Altenb. 10,60bz Li ärk.-Posener . . 15 39bz B Braunschweigische . . . B. E R ERIotnE /1. 1103 90bzZB |[Bresl.-Schw.-Freib.Lst.D.! 4 . L ST. = ° Eni Toko - Li . 4 462,60bz Ndschl.-MrKk. gar. 07./96.50G : Lit. F. ó 493.25bz Nordh. - Erf. gar. . 122,75bz B 0. I¿& G. . ; n E Obschl.A.C.D.E. fabg.126.00bz 4 T4: E do. E. neue z 121,00bz : T 56,/0DZz do. Ltt. B. gar. arg.118,00ebz y T

R.

——— 1D, = 4,3

T E : ôni [liches Kreis eriht. I. Abt eilung. In dem Konkurse über das Vermö en des In dem nachfolgenden Conrszettel sind die in eine: i do. do. 1585 geK. 1 E laufender Nr. 633 Folgendes; Bad under. E Sing geri b G Kaufmanns Carl Bergmauk zu Werner Haide ift an nichiamtlichen Theil getrennten Comeiaa. e Fo!. 185 unter ausende . S Ort der Niederlassung: Münder. 79601 zur Verhandlung und Beschlußfaf}ung über zusammengehörigen Effféektengattungen geordnet und die nicht Bezeichnung des Firma-Inhabers: 7; inbab (Vorstand) : [7260] E L ; amtlichen Rabriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. d a5 - Kaufmann Gustav Ko, Firmenin CPES MORLRE S Konkurse über das Vermögen des | einen Akkord Termin auf befindl Gesellschaften finden sich am Schlnusse des Courszettels. D, do. 1885 Ort der Niederlassung: Der Vorftand beftebt av: QSlimanns Hermann Ludwig Hugo Scheller | den S. September ex. Vormittags 10 Uhr, do. Bonds (fand.) Ort der Me S act 1) Apotk eker Adolf Andrée. bier t zur Verhandlung und Beschlußfaffung über | in unserem Gerictslofal, Terminszimmer Nr. 16, o. do. Bezei&nung der Firma: : 2) Dr. med. Fromme. cinen Afford Termin auf vor dêm Kommiffar, Herrn Kreisrihter Rocholl, j New-Yorker Stadt - Bezeiwnung 3) Kaufmann Bernhard Deiters. D rmi 11 U anberaumt worden. do. do. 7 Gustav Koh, y ¿fulier X. L 7 deu 15. September d. J., Vormittags hr, | ver E ; : 169.301 L : s folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen 4) S E Gerl Es ans, vor dem unterzeihneten Kommissar im Termins- | A5 Betheiligten werden hiervon mit dem Be- E M 168 50bs | NorwegischeAnl.de 1874 4 zu E A S 5) Fabri E Di Münd« zimmer Nr. 14 anberaumt worden. : merken in Kenntniß gefeßt, daß alle festgestellten S130b Z Schwedische Staats-Ánl.'4 Verfu art, den 14. August 1877. sämmlliy m nisse: Die Betbeiligten werden hiervon mit dem Be- | eder vorläufig zugela enen Forderungen der Kon- E] o, Hyp.-Pfandbr, 43 Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Rechtovery arentite merken in Kenntniß gesetzt, daß alle festgestellten | fursgläubiger, soweit [ür dieselben weder ein Vor- R | Oester. Gold-Rente . . .4 önigliMes i A ctienge]e 1 paI * 8 August 1877 oder vorläufig zugelaîenen Forderungen der Kon- recht, noch ein Hypothekenreckt, Pfandrecht oder 2037 R do. Papier-Rente . . 4% R ace it Vol I Errichtet laut Gesellschaftêvertrags vom 3. e Sl. | fursgläubiger , soweit für dieselben weder ein anderes Absonderungsrecht in Anspru genommen va | do. L do. N Erfart. In unser Hande eg e E: R Gegenftand Mes Mere nehme Ke Vorrecht, noch ein Hypothekenret, Pfandrecht wird, zur Theilnahme an der Besclußfaftung über E NEET | do. Silber-Rente . .4 | Fol. 186 unter laufender Nr. bab Bs : Begründung nS Ee ieb eines Sool-, el ver Aiberes Absonderungsrecht in Anspru ge- den Akkord bere{tigen. s : LEE i e j do. Gi do. s 4% /4. P56 c Bezeichnung des Firma-Inhaders: und Fi@tennadel-Bades. L nommen wird, zur Theilnahme an der Bes{luß- Die Handelsbüer des Gemeinschuldners, die 8 900Z j do. 250 FL 1854/4 | pr. St ick /97,00G Ostpr. Südbahn . 34,3022G G A: de 1876 . Kaufmann Albert Sulzbach, : Grundfkapital: , | fassung über den Afford berechtigen. Bilanz nebst dem Inventar und der von dem Ver- do. do. | 167.40dzZ, j Oesterr. Kredit 100 1858 1/5.0.1/11.|301,.00B R. Od.-Ufer-Bahn 91.90bz Cöln-Crefelder Ort der Niederlaftung: 16,050 in 107, auf den Namen lautender Aktien Die Handelsbücher, die Bilanz nebst dem Jn- walter üker die Natur und den Charakter des Kon- Petersburg . 209 50bz | Oesterr. Lott.-Anl. 18605 | pr. Stück 103.25bzG ‘Bheinische . . [106.40bz Cols-Mindener Grfaurt, à 150 M. L ventar und der von dem Verwalter über die | furses erstattete s{rifilie Bericht liegen im Bus do. . «jl 208.00bz i do. do. 1864 —[1/1. n. 1/7.|/260 00G do. (Lit. B. gar.) ‘92 Tobz +28 I Ba Bezeichnung der Firma: Bekanntmacungen der Gesellschaft erfolgen | gztur und den Charakter des Konkurses erstattete | reŒS VII. zur Einsicht der Betheiligten offen. Warschau. : 210,50bz | Pester Stadt-Anleihe [73.00G Rhein-Nahe . 18 00bz G do E Albert Sulzbath, i durch Ausruf in Münder und durch Insertion 1n } f griftlihe Bericht liegen im Gerictelofale zur Ein-| Bochum, den 31. Juli 1877. Bankdiskonto: Wechsel 4°/6, Lomb. 5% | do. do. Kleine 173,00G Starg.-Posen gar. ¡101 00bz G do. III. Em. Verfügung vom heutigen Tage eingetragen | der Neuen Deister Zeitung. i ,_| fit an ‘die Betheiligten offen. Königliches Kreisgericht. Ungar. Gold-Pfandbriefe 483. 70G Thüringer Lit. A. 119.50G do F ag : Der Vorsißzende deë Vorstandes unterzeicnet die | * Danzig, den 13. August 1877. Der Kommissar des Konkurses. Geld-Sorten und Banknoten. Ungar. St.-Eisenb.-Anl. ¿ {68,80bz G Thür. Lit.B.(gar.) 91,00bz B do. 34 gar. IV. Em. gesbäfilihen Ausfertigungen durch Vorseßung der Königlies Stadt- und Kreisgericht. L E E , do. Loose : 144. 50bz do. Lit.C. (gar.) 100,60G do. V Em. Der Kommissar des Konkurses. Dukaten pr. Stüc cet Ung. R 91.30b2B jTilsit-Insterburg 16 50bz do. VI. Em,

193,75G gr. f. 193.756 gr. f. 41102,50bz- 199,50bz G- 4193,40bz B 99,00bz 193,10bz

5

on bed prad *

pt pm4 Þ4

Dl

w

co 009

[ck Cr en “-—

O3 US S M Mim pm Mim Ma b pm pin Mf

oru

f

6 5 45 6

B S S b A N

- * -

Go N A ps jd [N pad m n A per jer =-IOD

Pi i n Pn 1 fri dad eri Pet jet derl P E pop oSs

Dl

tro Or

3 Z |

- i %.

—_— m MOOD

g w-

7

f

. —,— ,

b

93,T5bz 92,75bz G 92,75bz G 1101,10bz

O i Ms n M ODOPD

s

purá L Min D S O e f Wr ——_— E

19

gas A _—_—— 00 D

1 1 1 1 1/ 15 1 1 1 1 1 1

ck f

/

î

O N

M per po D p

- No

Ind pen

M pi pri pur prr r p bd

0

AtnmEnESEASBHS

“ted E H |

O u j V 0

wrd

wr?

b d j V Pm P M H Mck

99,75G kL f.

94,00G 99,75 G 95,90bz .192,50G s 0Dz 99,60bz j 7./180,50bz do. VII. Em. 97,90 G .u7./84,75bz Halle-8-G.v.St.gar.conyv. ( ¡101,40bz 1. 1106.50bz d T4 Gra 101,40G . 180,75bz Hannoy.-ÀlienbekK. I.Em.! 95,25G .139,40bz do. IT.Em.! 93,25bz 20,60bz do. III. gar. Mgd.-Hbst.| .193,40bz & 123,00bz G Märkisch-Posener . . . .| m 27,90bz Magdeb.-Halberstädter .! 20.40G do. yon 1865 27,90 do. von 1873! 1. 132. 50bzG Magdebrg. -Wittenberge!: . 124.75G do. do. | 69,10bz Magdeb.-Leipz. Pr.Lit.A.! 68.30bz G do. do. Lit.B. 95.T75bz Münst.-Ensch., v. St. gar.! Os Niederschl.-Märk. I. Ser. 32,00 B do. II. Ser. à 623 Thir. 19,50bz G N.-M., Oblig.I. u. II. Ser. 88,90bz G do. ITI. Ser. 103,40bz G Nordhausen-Erfart I. les Oberschlesische Lit. . 168,(0bz G do. Lit. q do. Lit. do. Läát. MLMS do. gar. Lit. A do. gar. 35 Lit. L qo: Lit. -- 0. gar. Lit. H. E do: Um. v. 1869|! . _151,70bz G ; do. v. 1873 115.50bz i; do. v. 1874 ./119,(0bz i (Brieg-Neisse) T0 Q ' (Cosel-Oderb.) N ane N ; do 182 25etw.bz G , Niederschl. Zwgb. 19.90bz G . (Stargard-Posen) 3143,25bz N H. Em. 5,75bz do, ITI. Em. 173,40à73,50bz! Ostpreuss. Südbahn . 4156,00bzZB Q} do. do. Lit. B. 104.25bz do. do. Lat. C. 144.50 B Rechte Oderufer . ... 42.80bz Rheinische 15,75bz 184,00bz 52,00bz G 43,90bz B ¿ .46.20bz G do. do. v.1874n.187d 15 90dz B Rhein-Nahe v.S.gr.I.Em. 1107,60 G do. gar. IT. Em. 5.90bz B Schleswig-Holsteiner . . 15 00B Thüringer I. Serie . . —— kido. II. Serie... 35.25G do. L Sené. 1 106.00 B Vorarlberg. (gar.) 142.50G do. V. Seme. « » 101.00bzG |Warsch.-Wien. . | 1/1. [156,25bz do. V. Serie... 101.00bz G do. YL Sena. 100.00bz G ; _Prioritäts-Akti igati ,__[Chemnitz-Komotau . 35,50bz G L H Ler s S f r Lübeck-Büchen garant.!| 190,30G achen-Mastrichter . « S E Mainz-Ludwigshaf. gar.!|

do III. Em.' L E - 101.00bz G e aa : do. do. 1876 101 00bz Bergisch-Märk. I. Ser. E do. Îo: |

3 do, IT. Ser. H do. IT.Ser.v.Staat 3{gar. 102 00G do. do. Lät. B. do. 99.75 G do. do. Fa G: ew

94 50G d.

E

Fa

wr

Ls L: M Sr p

s e ps j ft j

1/ 1 M

puri S) jeh 2 O

1 1 1/

Js

b bri b

zufolge worden. rfurt, den 15. August 1877. j fertigu zniali Kreisgericht. I. Abtheilung. irma: „Bad Münder“ R s Springe, den 16. August 1877.

cBEBESEPP

= m

wo

V H CO H O

Or

Le jm ju þrxá Oer

wr

vin jf pi jf Vf Mf O tor

ar e eius wr

GTST- T pes —M —— 2

2 Fn pk bund D

O O M d 00 » O M O0 -o—- n jg

Ee 1 Mb : if=- etc. Y eränderungen Sovereigns pr. Stück 29.586 do. do. Kleine . 91,50 B ! Ludwigshf.-Bexb. Hannover. In das hiesige e ist Königliches Amtsgericht. gez. Aÿmann Tari nEisenb = Napoleonsd’or pr. Stück R 16,292z G do. do. II. Em. 86.00bz E aèeigik, heute Blatt 2618 eingetragen e er Firma: Engelhardt. E Et derdeutsche isenbahnen Sn do. Pr. 500 Gramm fein. |—— do. do. Kleine 86 10bz Meckl. Frdr.Franz. Das Handelbgescaft ift mit Activis und Pasfivis 728) Konkurs-Eröfsuung. Xo. 193. Imperial pr. Stück 16,686 | do, Tabaks-Oblig. .|7 103506 [Weim Gera(gar.) ( ) s 5 d wo ; : T s B . E *+ «C Iu eim. era E.) L auf den Gesellschafter Paul Thalheim dahier zur | Sprottau. Bekanntmachung. Königliches Areldgec e zu Kaukehmen, Eisenbahuen in Elsaß-Lothringen. do. pr. 500 Gramm fein ... |—— Daten tr00s6-. 1 ga Tung, [7250] Bekanntmachung. Franz. Banknoten pr. 109 Francs . |81,50bz s Ot | a:

A

duen puenk

——A 2A

SBSBBORS i A OO A A

R LO

R, 1Lst,-20Rm

a R O O n 09 ONRNARRI R | Ano

r

Drr

M C0 Mf E Hr puacd home fremd srncd fumed femnd jet parat Peer

N N Ord denk

d p M M M

o h I O | O wrd

103,0 )| §4,25bz Werra-Bahn . . .' 1 ! : Ee | Berl. Dresd.St.Pr: (25) | E | Berl.-Görl.St.-Pr.| 5 | E : Chemn.-Aue Adf. l Gera-PI. Sächs. . n [Hal Bor. -Gui, Ï 7640ba Märk. Pozener » (9,100DZz E Tk " 179/20bz J A ae s E | ¡ Mnst.Entsch.St., 79'50bz Nordh.-Erfurt.

79 €0b Oberlausitzer

49 ZObe Ostpr. Südb. CEA 4 ! R. Oderufer-B.

79 50et be (¡Bheinische 30.50 G Z [Tilsit-Insterb. E Weimar-Gera y 7350G (NA.)AIt.Z.8t.Pr. O [BresWsch.St.Pr. 137.50bz i Lpz.-G.-M.St.-Pr. 9 [138 00bz Saalbahn St.-Pr. ) 160 40bz Saal -Unstrutbhn. '10.181,90bz Rumän. St.-Pr. . Ou | Tbrechtsbalhn . .| /10.177,20bz ¡ Amst,-Rotterdam/ {7.163,80 G i Anssig - Teplitz .! 2.155,75bz Baltische (gar.) .| 3 ).|—,— ! Böh. West (5 gar.)| 5 * E O | Brest-Grajewo . .! 19,60 G Brest-Kiew . . .| À 2E Da Dux-Bod. Lit. B. pre ¡ Elis. Westb.(gar.) 0.125,50bzG ¡Franz Jos. (gar.) R003 Gal.(CarILB.)gar. s A Gotthardb 60/6 . 131,00 G | Kasch.-Oderb. . Sd ¡Lüttich-Limburg E Oest.-Franz. St.. Ee Oest. Nordwestb.! do. Tk, B; /7.1102 80G Reich.-Prd.(43 g.) 100. 60G Kpr.Rudolfsb. gar 95,00 Rumänier . . . «j 102 00bz ¡Russ.Staatsb.gar. 101.,20bz Schweiz.Unionsb, 6.G0 B do. Westhb.. . 101.00bz G Südöst. (Lomb.). 95.T7T5bz G Turnau-Prager .

or

v v Mm O

Orr

R

198,75 G 98,00G

Gama a

[eß ter unveränderter Firma übergegangen. | In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 32 Erste M For E e Handelégesellschaft ist aufgelöst. am 15. August 1877 die Handelsgesellschaft „Reiche den 20. August 1877, Mittags 12 Uhr. Straßburg, den 17. August 1877. Oesterr. Banknoten pr. 100 FI.. . . |168.60bz a Mons le

s t . & Bräuer“ in Nieder - Gießzmann&dorf, Kreis | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heiurih| %9_5 2 extallárit v A lh 4 100 Fl... 1178,00G a O annover, den (Niegericht: Abiheilung L. | Sprottau, eingetragen worben. yril 1877 be- | Konfurs erd Cm nea ist ver faufmännishe | 5/2 Lotbeirgen und Laremburg, E Dan E E O M e [Mate Ta Sag Akt Schramm. (Ág. Han. 1451.) E Gesellschaft hat am 1. April 1877 be- E eröffnet und der Tag der Zahlungsein- | x 1876, Fractsäße für Müblaer, Fhrttembev, Russische Banknoten pr. 100 Rubel |211,00bz Fr. 350 Einzahl. pr. St. n . . ai c 4 1 . 85S. ° * Hannover. In tas hiesige Handelsregister ift Die Gesellschafter sind: _ i auf den 5. August 1877 giite BAIn, B 8 De heute Blatt 2649 eingetragen zu der Firma: der Rittergntöbeler rene Reiche und festgeseßt ar tit, L as is tas) i der S Kaiserliche General-Direktion Fonds- und Staats-Papiere, ah: Ao - de1862 . Arus: der Kaufmann Alsre rauer, 3 um einstweiligen Verwalker de cas ) 2 - Z S : i L E M ü Fes be. “S ieder-Gießmannédorf wohnhaft. | Rehtsanwalt Kuwert hierselbst bestellt. : der Eiseubahuen in Elsaß Lothringen. Dye, Keieha As L E ps D Ï O Laas Hannover, den 16. August 1877. Die Gesellschaft zu vertreten ist nur der leßt- | Die Gläubiger des Gemeinschuldner werden auf- | Fgnigliche Ostbahn. Cons0 ras A 1876 Lil F B E 4 fia Anl, 1870, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T. genannte Gesellschafter befugt. _ gefordert, in dem au? Bromberg, den 22. August 1877. r ih A E A Ee GE Bkz As coudol: de 1871 Schramm. (Ag. Han. 1451.) | Sprottan, den 15. August 1877. ; den 3. September 1877, Vormittags 11 Uhr, | Hy 1, September 4 S, ah: treten auf der Staats-A1 eihe 95,802 aeg Aueh E E Königliches Kreisgeriht. Ferien-Abtheilung. in unserem Gerichtslokale vor dem Kommißiar, | Strecke Landeberg-Sthneidemühl folgende Fahrplan- Sinats-Schuldscheinse . . /7193.00bz do. do. s:

pra pem

m

park pr jt brd A

—_ ——

S o ——

dai: juenè fins ju funk punk drs. [Ps [its “aaf prPs

—_

p bat jed prr bri P jd Pi Pri jd red jd brd 5

Ao SO

P Po - pt

Bm

T100,50bzB 86 T5bzZG

96.25G 95,00 B 96,506

,

Or

Ora

Barer BE

4 _—_— dr

Ma H H His O9

D [I] S P bet bed N r

) D bA preA

bk dh sere em: O or

S

ir | O D

7

dics jun fen oed, had Þ MoOOOOUNUWOIOID

1 Lst.=20 Rm.

Or O

s D or

; ies el8reaister i He iéri feifenbri anberaumten Ler- | - Eon SAE A Q. s ; Hannover. In daf hiesige Handelsregister ist Herrn Kreisrichter Pfeifenbring, anver: L R: | änderungen ein: I. Es fallen fort zwischen Landê- Kur- n. Neum. Schuldry. 150 50G do. do. kleine . heuie Blait 2105 eino Konkurse. ia ibe Geflórungen gnd Vorsdège Lee, die eg | berg un S pneltmill: H der Mesem Sopieite baer Dieb Ove, - ‘4 1m 1/Z]IOLOOB [0 do uhe: D. i ais j e Le fahrt Landêberg 10 2s Uhr Nachm. ¿210 neides Berliner Stadt-Oblig.. . 101.40 B o. do. Kleine urd als Ort der Nieberlasiun Hannover, als Zee [72271] Konfurs-Eröffnung, anteen elufaweligen Bermaliers abgeben ¿tas | Ml 32 Ube Bott. 2) dfe Personen f ani a E e tet ellen hie in Hunter, (F! | nage tas Verndges des anang Stghute | e Gh, Yapicen der ubrt e irrqras ie | Men S B Ben E Cuiner Stadt Ae E E A Le 2 , K10 M a der Gewahrjam haben, oder e ibm etwas ver- | S r%en Landsberg und Swneidemühl: : : z S 19 75 d -Anl. de 186 Österstraße Nr. 89. E AES 5 Ü der fauf if o : 7 : fahren zwis{hen LandSdberg Un neidemübl: Rheinprovinz-Oblig 102,75 B o. Pr.-Anl. de 1864 uno . August 1877. 1877, Nachmittags 1 Uhr, der kaufmanni®e | \ulden, wird aufgegeben , nichts an denselben zu E 7 U het v L P Oblig. . 75 B 864 Gannoner, den 16 Mun Wi tung 1, |Koufurs exèfaet, und if be Lag ver Zablangé- | erabjolgen der zu dablen, vielmehr xon tem e? }) Perfonenug 17, Abfahrt v8 „Brb Name Sehuitr. d. Berl. Kanf E n aa bde Séramm. (Ag. Han. 1451.) einstellung festgese! Aeu 1877 her Gennnee September 1877 einschließlich Abfahrt von Kreuz 27 Ubr „Nachm, Ankunft in 105 TObz [do 6 do; do: 2 + . neid-mü 030 Ubr Nackbm., 2 ersonenzu R 5 40bz ; ; ig itz. Bekanntmathung. Zum einstweiligen Verwalter der Masse f der | dem Grrit oder dem Verwalter der Masse Anzeige S In s Uhr Hagn, 2 dee E Landschaft. Central. 95, 40d A E Mee ter Nr. 190 des Firmenregisters des unter- Kaufmann Fischer, Ritterstraße Nr. 45, bestellt. zu maten und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Altabrt von Kreuz 846 Uhr Vorm., Abfahrt von Lyr-- n. Vans L I5ba Poln. Pfdbr. ITI „Puelen Gerichts eingetragene Firma: Die Gläubiger der Gemeinschuldner werden auf- | Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Landsberg 10 14 Ubr Vorm., Ankunft in Berlin 2s De e E04 do. Liquidationsbr. . Jn 727 t Wo gefordert, in dem auf Pfandinhaber und andere mit denselben gleib- | Uhr Nachm Der vollständige Fahrplan ist auf E i: 102 60b Warsch. Stadt-Pfdbr. August 1877 am selbigen Tage im Register bermertt Go E E B u A N von gu in Ihrem Du befindlichen Pfandstücken ‘Königliche Direktion der Ostbahn. N. d A * a b 102 60bz Türkische Anleihe 1865/5 - : Firmenreaif f y l . t i l ur eige zu machen. : L E ‘124 0062 869 me über das Firmenregister Band dem Königlichen Stadtgerichts-Rath Wilmanns, an- | * Ae L alle Diejenigen, welche an die | 9ggestfälishe Eisenbahn Ostpreussische . s S f 18696 S Mes ris den 21. August 1877. beraumten Termine, ihre Erklärungen und Vor- | 9/afe Ansprüche als Konkursgläubiger maten | "Am 15. d Mts. ist ein Ausnahme-Tarif für die 4 i 1k do. 400Fr.-Loosevollg. 3 Fónigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. {läge über die Beibehaltung diejes Be, wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- Beznperung von Steinkohlen und Kokes in Wagen- D 102.10bs : ; g. / oder die Bestellung eines anderen ein}twelligen | elben mögen bereits rechtshängig sein oder nit, | dungen von je 19,000 Kilogramm von den an die SCHE . «««- 9490 (N.A.) Oest. Bodenkredit|5 edlinburs. Befanntmahung. Verwalters, sowie eventuell über die Bestellung | mit dem dafür verlangten Borrect Cöln-Mindener und die Dortmund-Gronau-Ensceder n 02.50b Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.!ó |1/ QE nser Prokurenregister unker f 39. CoL 8, | eines einstweiligen Verwaltungsrathes abzugeben. bis zum 1. Oktober 1877 einschließlih Babu angesclofenen Zechen 2c. nah den Emshäfen- 02,0002 est. 54proz. Silb.-Pfdbr.|53 a nier Mo E R : | Aflen, welche von den Gemeinsculdnern etwas an | hei uns sriftlih oder zu Protokoll anzumelden E Emden, Leer und Papenburg der West- 9490 B Wiener Silber-Pfandbr. 54 E E e M biesige Handlungéfirma: Geld, Papieren oder anderen Sacen in Besitz oder | und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- | [is6-n Bahn ria Hamm-Münster und Haltern- É Fab New-Yersey .….. . 2.7 E 1 ei ‘Conradi’s Erben“ Gewahrsam haben, oder welche ihnen ehwas ver“ | halb der gedahten Frist angemeldeten Forderungen resp, Dülmen-Münster, unter Aufhebung der bezüg- ; 185 50G Hypotheken- dem Kaufmann I. G. Hoffmann hierselbft er- schulden, wird aufgegeben, niwts an dieselben v | guf den 4. Oftober 1877, Bormittags 11 Uhr, | [ien Sätze des Westfälischen Verbandstarifs, in Schlesische 85, ö gs ders É colaldien. ! verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß | iy unserem Gerichtslokale vor dem Kommissar, Herrn | Kraft getreten. Derselbe kann von unsern Ver- 4 Es : 272A un trag Tas be, f e ieagen ufolge Verfügung vom 9. August | der Gegenstände Kreisrihter Pfeifenbring, zu erscheinen. bande-Gütererpeditionen, sowie von unserm Tarif- 9. - U. V. E raunschW.-Han. 5p V, „Ginge A elben Sus M bis zum 5. Oktober 1877 einshließlich Wer seine Anmeldung {riftli einreicht, hat | bureau unentzeltlich bezcgen werden. Münster. A 0. A C 101.90B D Mer An 110 “Quedlinburg, den 20. August 1 de B N NUS mit iewaii e SEE E 1 s Rbsheist detes aus ihrer Anlagen beizu- | Königliche Eisenbahn-Direktion. Vote Bd I N B U b. aks, 110 At Zus Srotägerit. SFerien- ilung zu machen un 8, mi 9 L ü S O E E 44 E E edin des Keeisgericht. Ferien-Ablheilung. | f maden en dabin zur Konkurémafe abzuliefern. | "Heer Gläubiger, welher nicht in unferem Amte, | (7247 L Obe . [ao Ugp-D: Pedhe, unkb: Ratibor. _ Bekanntmahung. Pfandinhaber und anpere mit denselben glei | gezrke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmel- [N s. SbenasiweigisWen Koblentarife do. L G D S Ae, aEO, S Lr 188 ma S r Nr. 426 die | berechtigte Gläubiger der Gemeinschuldner baben | dung seiner Forderung einen am hiesigen Orte | Zum Preuyih- Dra 0 T U, A nt E E E, L ire e und ls beren JIn- | von den in ihrem Besitz befindlichen Pfandstücken | wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten | vom 19. August 1875 is der Nachtrag XVI. er- do. 101,30bz Kruppsche Oblig. rz. 110: Baer de Keunnann Martin Berg aus Breélau bis zui vorge he aur O, e Ba auswärtigen Bevollmältigten bestellen und zu den [enen e enibält: 4 93106 E Hyp N A 5 i eteddei f E e Diejenigen, e an die Zan De | Akten anzeigen. e R A L Stati Y vie S ; Jó. 5 E iv went des e Maguit 1877. als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- D ienen, welchen es hier an Bekanntschaft E Aunahine nee S Aoilvereia® bei Essen | L 101.40B S a9. I. rz. 12 a ' Königliches Kreisgericht. dur aufgefordert, ihre Aue E fehlt, wird der Rebtsanwalt Jordan hierselbst zum E D ati „Zollve nen, 0. A U Í E ee S S Ferien-Abtheilung. bereits rechtshängig lein oder nt, Sachwalter vorgeschlagen. L und fann von allen Verbandsftationen bezogen . TPommersche 95 0B Nordd. Grund-C.-Hyp.-A. .195,60bz do. Hyp.-Pfandbr. .. 95.50bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 97,2082 do. do. —,— Pomm.FHyp.-Br. I. r7. 120 / .196,70bz do. M n, 1V. rz. 1105 | 35.80bz G do. III. u. V. fz. 100

verlangien VorreS etober 1877 einschließlih [7257] Bekanutmachung werden Posensche Ds 291 t D Ds Jb e c - a7 ape Ratibor. ch: ait rut er Nr. 320 das Er- | bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden | In dem Konkurse über das Vermögen der Han- Braunschweig, Ler Zie Augul S ioz Preussische_ : E E Eduard Großmann in Ratibor | und demnêäcst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- delsgesellshaft Herzberg & Stark in Dirschau Dic geshäf E rend isen Eisenbahn- Rhein. u. Westph. . [ôicen der & baco gei bd L halb der gedaten rift angemeldeten Forderungen, | hat die Handlung Oehne Wilcke zu Magdeburg des Preußisch - Braunschwels e l Hannoversche 2 he O E bil 18. August 1877 fowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven | naGträglih eine Wecselforderung von 150 4 nebst Verbandes. Sächsische Ratibor, “Eonigliches Kreisgericht. Verwaltungsperfonals auf 6 %/0 Zinsen seit dem 23. November 1876, 8 # 79 /4. 35.800 do. Il. u. V. 5 Tezien-Abtbeilung den 3. November 1877, Vormittags 10 Uhr, | Protestkosten und 11 # 95 Mandatariengebühren 2lnzeige 3 m... E iei Pr B H A L LaKIE is | im Stadtgerichtsgebäude, Port a L aa O ia in dem Konkurse über das Pri vie E E A f g Per N Tis 105 | / 104 50bz@ |do. _VI. j 5 S Desalei n de nkurse über das Pri- j “ficonb Anl 104 : B: . 72. 110'5 [1/1 u. 1/7./104,: j : Ratibor. Bekanntmachung, i oe M rann E E vor dem oben genannten Ce a! Îu dem ston iese das Per A R A do, St ien A 1048 o. lo. 1000/5 | verzch. 101.00bz G do. FI y k Î T ANE C 0. 0. / 11. u. [7. Z . . . s Pr. Ctrb. /10./100,30 G r Á i 1.1. Em. 95,75bz do. unkdb. rückz. 1/7109 25G S E 19.195 75G do. Iz. 1/1. u. 1/7./100.10bz a Jo. I. Em. 1 do. rz. 5 1/1. u. 1/7.1102,75bz Fr L fd P SE ‘Pr. Hyp.-A.-B. rz. 120 44/1/1. u. 1/7./99,00bz G S Mas ne T do. do. rz. / 1102,90bz G Os 0. 1. DCT.

5

iz rig aan: BRORE f g 95 | e 5 In unser Firmenregiiter ist unter Nr. 425 dieses Termins wird gZe- | Dirschau, Theilhaber der Handelsgesellschaft Herz- / T it ivi Kali V E d E Bremer Anleihe de 18744 # 4 4 4

3 j : d do. 1101,00bz G ¡ do.Dortmund-Soest I.Ser

—,—

S V5 90

192,906 92,90G 185,756

o O ooo A O O L O Or

R

AAAAAAAAA A

=ÎZ

1

s “E in t

SBEBSRBBAaada

E E S A R R GO O S brd pr pt pur Peel bund *

pu pre reen bere sren rk

bek prr brd pra

AAAAAAANAAOO

D

or

101.756 103,70B

; 99 75bzG 98,00G

1103,75bz

192,50bz & 199,25 G 199,25 G 102.50bz G

,

anon ggrrprFRAA

Ha ja da O5 Mm H C5 Hr O H H H H Or

r) O

puend punnd pel Mo

L. au O po

trt D

AAAAS

G b i Mx vf Mr S Mm Mm O O H

lo 0

SE E

ala BFP ans

p pet pl jut

a ena pre Per n

0. wr R

Ï

5 Os O0 f ¡fr Or] 00

RRRRERHA

Sara grA

IAAAAA O s G yck R O O O

H 100 Ro. = 320 Rm.:

bd p

——4

0.

Anno oRE

ELOUE E f i O O j O O E e O M OLOIO S

100,506 44%

m

pad

[=ck)

S

[=ck)

111 “J “J

199,75bz G 199 75bz G 99.75bz G 1103,00 B 1103 00B 101,75bz G 101,75bz &

196506 196 50G

AAAAARANAPPP

A. io ©

NMOMMNEANAOOI

J

Q jed pel Bade

. .

Or Cr &

O0: r

Posensche, neue .…. Sächsische

pi

O _—_

lll O E E D a trt

G2 03 H V 8 r

r S] el 4 I

pueA puned pen pem n

p pi jd bi © A AANAAANAANOSIP

Ptandbrie

D NMRWDNDDORPAN

o

t pr prr burt R n g 97

Or

D J

r

Orr SeeBarmaaacaracaaaaS, 1

B E E E jx j O E M Mck Co B I OION

i

/ t

tor

ZAAAAAAAAAAÄANANARARAR N A

arrer rcaraae il

Io Do Do

r

U O O U H & D

pk

i 2 1 S_AA A

en - E 6 § Junk pad D ° §2 S pn ms per prr prr = pan red burn r f ck dr Ord

#1,

,

er

102006 103.70B 103 50bz 1103,60bz 87.506 159,75 G 43 .00bz

g8 P —_—

n

I B D D S 0D 7 S 5

OAAADO' l +

N

b

H

E O O O O f H

N

Eo

c Je

M V f 1E pl DÞck 1 Mm Mm O H Men O M H H

—— p prr pr b jrrÁ

Js Gs

02ck pad pru n

2B

trt

E 7 b 7 85 25bz G Werrababn I. Em.

85,25bz G Albrechtsbahn (gar.) .. 77,00 G Dux-Bodenbach . . ..- j 199 30G 130,80 G 199,30 G : 18,60G 199.50bz G ; IT. Emission fr. [15,506 102,90bz Elisabeth-Westbahn 739 n.1/10./67,20bz 98,00 B Fünfkirchen-Barcs gar. 5 .0.1/10./68 25G 103,00bz Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 7.185 50G 91,10 G do. gar. II. Em. 4256 151,10 G do. gar. IIIL. Em. 1,50dz —,— do. gar. IV. Em. 14e —— Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 4,30bz S g Gotthardbahn I. u.II.Ser. 6,90& E do. III.Ser. 146.00 G 198,25 G Kaiser-Ferd.-Nordbahn ./91.00bz .1103,25bz Kaschau-Oderberg gar. 58,9002 E E Livorno 215.00 G S Ostrau-Friedlander . . . , 46,90bz " aen Fan: Pilsen-Priesen 7.¡26,00G —— Raab-Graz (Främ.-Anl.)4 | . 10.¡68,70bz .100,00G SchweizCentr.u:N.-0.-B.'5 |1/4.0.1/10.|—,— 1100,00 G (1/5.0.1/11. 67,50ba do. Tk Cd] 98 00 B Ung.-Gal. Verb.-B. 1/3. m. 1/9.155.60 G

B Y L, pk Ao

{

N a on

Rentenbriefe

pu

f

_AAAAAAAAA °

RHRS M S Ry pem —_ it Om N00

(28! hai

pri pi pri i i i r M Ô . S n S A i S

SaASSADOIIIIIIPIAANN

î

1 p C C) R i A

N N O O tOR

A

_—

/ /A-

/

L r

gegan aaaes

Mb U E Er 1 O5 US US r Hr N pi bl jed pel lck umd derd ful [erl pack dure

1 1 ] 1 1 1 1 1 1 1

pk

M

E D D

A

196,30bz G 188.75bz®

4) ad

on r m —I O0 00

V I E

QAUAWASD

pad * —— purek A E E e

2400 68's

bend p bk pk pmk Pk Pr pueá brd —— E bai 9 _— pri pi jk p l R R R R R R n

n A SOASAAAI

L

deren Inhaberin die Wittwe Ernestine Moëler, g: L +5 Qagers3 ine W forde- nor Daselbst beut ei g ford verfahren werden. & Heisterhagen zu Ogger83heim eine Waaren\orde Wiener, daselbst heut eingetragen worden. Zugleich ift Ar Anmeldung der Forderungen der | rung von 163 99 A angemeldet. und Teechnisehes Bureau. Hamburger Staats-Anl. # BZesorgung und Verwerthung VoA E 1 Aa Ferien-Abtheilung ; Patenten in allen Ländern, übeck.Tray.-Corr.-Anl. Ferien-Abtheilung. festgesegt und zur Prüfung aller innerhalb der deu 22. September lu. 10 ate G ¡weiten Frist angemeldeten Forderungen ein Ter- | vor dem Kamin, Kreigrnlee E etage Le A R 31 72 60G 0.1100,00bz tihor. Bekanutmaczung. : in auf wovon die Gläubiger, welhe ihre Sor Ben 4e : ächsische Staats-Rente 3 1/1. 172 6 /10.,1008, da Nordb Be ce A unser Firmenregister ist bei Nr. 407 das Er- | den 3. Januar 1878, Vormittags 10 Uhr, | gemeldet baben, in Kenntniß geseßt werden. i Pee rc Fs Pr Pr Anl T8555. IOOTHI. 34 T6067 G Schles. Bodener.-Pfndbr. „u. 1/ 101,00B Le O GLL Ber, (¿n le Firma Ludwig Rosenberger in Hult- | im Stadtgerictögebüube, Portal L“ (en Kom hob, | Pr.-Stargard, den 17. August 177. Ma r n Seh, à 40 Thir. |—| pr. Stück [247,00bs Fat Nat -Hyp.-Cr.-Ges. 1/7/10]

H 4, : L S Nah Abhaltun - Firma Ernestine Mosler zu Hultsbin und a ei Y e eit dex Verhandlung über den | berg & Stark zu Dirschau, die Handlung Smitgen Srcaak i Tes. Obl E rossherzogl. Hess. ObI. Ratibor, den 18. August 1877. Konkuregläubi ; Der Termin 3 f dieser Forderungen ift da tali iâgeri ‘läubiger noH eine zweite Frist Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen 1! Königliches Kreisgericht. bis zum 5, Dezember 1877 cinschließlich !| zuf Lübeck Prix Co 1 L Uebertragung von Sonder-Patenten eckl.Eis.Schuldversch. 3: S 2 | auf das Deutsche Reich, Sächsische St.-Anl. 1869 4 27.006 Pr. Hyp.V.Act.G. Certif.! do. do. II.Ser. ; SreiZacriót te Austell | | 71101.25bzG do. do. II. Ser.

h

)

r or BSacBBacaacasas f BBRBr R

pa, B brt O E R he but L E E

O N HNN H EHNT

R [=-)

-

jb vf Mr U H ME— M H P En pk ”_—_—.—

E E Gn N

Fes

—_ on E ck

‘Ratibor, den 18. August 1877. anberaumt, zu welchem sämmtliche Gläubiger vorge“ Der Kommissar des Konkurses. Z neuester Erfindungen. do. 35 FL Obligat.|—! pr. Stück 140,75bz C : 9. | E s Berlin-Anhalter Königliches Kreisgeriht. laden werben, welhe ihre Forderungen innerhalb | 5 J. Brandt & G. W. y. Nawrocki. m L Da Au | V6 (2220068 P me O as do. 1.n.II.Em. Ferien-Abtheilung. ues der Sri Á sann ita gi Pur h inrelbt,; bid [7259] Bekanntmachung. Mitglieder des Vereins Deutscher 9 E M Laa e Bren eas t ás 4 1/1. n. 1/7.93,10G do. T Ds er jene Anl ag " Q ; Ü da - : - te. 5 óln-Mi „-Antheil!: /4.n.1/10. ; Z —— ——— diz 5 y D Ratibor. Bekanntmachung. cine Abschrift derselben and heer: Aalagts L d uten B i zu R iber 2 tin, A oak, 2. Dessauer St.-Pr.- Anl. 34 1/4. 1119 70bz (XA Anb Landr.-Briefe|4 |1/1. u. 1/7. 99,10 G Berlin-Görlitzer 5 (1/1. u. 1/7./100.00B Ung. Nordostbahn {1/4.0.1/10. 55,10et. b G 2 In unser Firmenregifter [n ar ie. O4 Ee ges. Zubi :£t in unserm Geribts a Rúgenwalder-Münde kat der Kaufmann Louis Finnländische Loose , .|—| pr. Stück |37,20F Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien. do. i 181,00bz KL f.] do. Ostbahn 1/1. n. 1/7.153,00bz Firma S. Bürkerfeld zu Neugarten bei Ratibor Zeder Gläubiger, welcher niét in unserm Serie | 5 B fi De Goth. Gr. Präm.-Pfandb.|5 /1, u. 1/7./109.00bz (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Pauzinsen.) do. Lit. C.4#51/4. 5 3| 32

SsgpdggarrpgAgggA

pel puek SRA R I

D

ooo

—_—

oer

1 I é 1/1. n. 1/7.160,8097 G

S E ao ; G. auf Redacteur: F. Prem. do. do. IT. Abtheilung!5 1/1. u. 1/7./106,505z Div. pro|1875/1876/ | Berlin-Hamburg I. Em. 4 |1/1. 194,50 G Vorarlberger gar.'5 1/3. u. 1/9. 58,30v2 G

Bürkenfeld dase bft heut eingetragen worden. derung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bevoli- Ps fn Í T A Mrs S fer Ber lin1 _ Redacteur : F. Pr eh Hamb. 50Th.-Loose p.St. 1/3. 174,0052 G Aach. - Mastrich.| is | 1 4 E L 18,70bz do, II. Em.'4 1/1. 194,50 G Lemberg-Czernow. gar.|d 1/5.u.1/11.163,76bz G Ratibor, den 18. August 1877. mächtigten bestellen und z den Akten anze! “a Wechsel Lin 1 500 Iblr. oder 1500 i ange- Verlag dec I dition (Kesiel). Lübecker do. do. 1/4. pr. 8t.|174 09bz Altona-Kieler i L | E 128,50bz do. IIT. Em.!5 1/1. 1104,25G do. gar. II. Em.|5 11/5,0.1,/11./63,60b2 S Königliches Kreisgericht. Denjenigen, welhen es hier an Bekanntschaft E det E Ee E E S 2 Drut: B Glsuer. Meininger Loose . …, .|—| pr. Stück 18,90bz Bergisch-Märk. | 4| 344 | 1/1. 73,40bz Berl.-P.-Magd. Lit.A.u.B 4 1/1. —,— do. gar.III. Em.|5 #1/5.n.1/11. 56,60bz G Ferien-Abtheilung. werden zu Sachwaltern vergesblagen die R - j meldet. do. Präm.-Pfdbr.\4 | 1/2. 1105,90dz Berlin-Anbalt . .| 8 | 6 4 1/1.n7. 86,50bz G do. Lát. C... „14 |1/L 92,40 B do. IV. Em.|5 1/%,0.1/11, 51,70bz B Oldenb. 40 Thir.-L. p. 8t.|3 | 1/2. 137,50bz Berlin-Dresden .| (25)| 9 4 | 1/7. 19,00bz B do. it. D. „1441/1, u. 1/7,/98,20bz ¡Mähr.-Schles. Centralb. fr. 115.90B

j 1 E E s do. do. und als deren Inhaber der Kaufmann Salo | bezirke wohnt, muß bei der Anmeldung seiner For- Menchau zu Rügenwalder-Münde nacträglich eine j